Ungeliebte Weihnachtsgeschenke loswerden

Ungeliebte Weihnachtsgeschenke loswerden

Weihnachtsgeschenke, die einem nicht gefallen, kann man jetzt per Anzeige über den Online-Marktplatz markt.de wieder verkaufen. Jeder kennt es: Wollsocken mit unschönen Mustern, der Strickpullover mit farbigen Motiven, geschmacklose Accessoires, hässliches Geschirr – manche Geschenke hätte und hat man sich sicherlich nie gewünscht. Und das Beste: Man muss sie nicht behalten. Der Nutzer ruft lediglich den Link zur Anzeigen-Inseration www.markt.de/inserieren.htm auf, lädt Fotos hoch, tippt einen kurzen Beschreibungstext ein und hat im Handumdrehen eine kostenlose Kleinanzeige auf markt.de aufgegeben und den Artikel damit zum Verkauf angeboten. Eventuell macht man damit jemand anderen glücklich, bessert sich sein Taschengeld auf und hat ganz nebenbei wieder mehr Platz in der Wohnung. Ein kleiner Tipp: Für Smartphone-Besitzer ist die Anzeigen-Inseration ein Kinderspiel: Einfach mit der markt.de Mobile App für iPhone und Android die Anzeige aufgeben, sie geht ohne zusätzliche Aktivierung über E-Mail live. Mehr Informationen zur markt.de Kleinanzeigen-App wie auch die Links zum AppStore und dem Android-Market finden Interessenten unter www.markt.de/app.

Neben Artikeln und Produkten wie Accessoires, Schmuck, Kleidung, Heimtextilien, finden sich aber auch andere Bereiche wie Games und Konsolen, Audio und Foto, Musik, Musikinstrumente und Film. Mit anderen Worten: Es gibt wenig Produkte, die sich nicht auf dem markt.de Marktplatz finden lassen. Noch weniger gibt es allerdings, was sich nicht verkaufen lässt. Lesen Sie dazu unsere Nutzungsbedingungen. Falls das ungewollte Geschenk in Form eines Konzert-Tickets oder Gutscheins daher kommt, kann auch diese Art von Weihnachtsgeschenk über den großen Online-Marktplatz verkauft werden. Bei rund 200.000 Besuchern täglich auf markt.de finden sich schnell interessierte Käufer aus der Nachbarschaft, die die überflüssigen Weihnachtsgeschenke kaufen und selbst abholen.

“Nach Weihnachten sind unsere kostenlosen Kleinanzeigen immer besonders beliebt. Viele Menschen nutzen die Möglichkeit zum Verkauf über unser Kleinanzeigen-Portal sehr gerne, da sie Geschenke, die sie nicht wertschätzen anderen so schnell und einfach zugänglich machen”, sagt Sang-Woo Pai, Geschäftsführer von markt.de.
Über markt.de

Mit täglich rund 200.000 Besuchern und mehr als zwei Millionen aktiven Anzeigen ist markt.de einer der führenden Online-Marktplätze in Deutschland. markt.de adaptiert die Idee des klassischen Marktplatzes für das Internet: Käufer und Verkäufer treffen sich im Netz, das Geschäft wird u.a. per Handschlag vor Ort besiegelt. Betreiber des Portals ist die markt.de GmbH & Co. KG, die als eigenständiges Unternehmen zur markt.gruppe GmbH & Co. KG gehört, einem Verbund der Verlagsgruppen G. v.Holtzbrinck, Dr. Ippen und der WAZ Mediengruppe. Innerhalb der Gruppe stellt markt.de das zentrale Kleinanzeigen- und Konsumentenportal dar und verknüpft die stark anwachsenden Online-Rubrikenmärkte mit den etablierten Angeboten und der Kompetenz regionaler Tageszeitungen. Schalten Sie eine kostenlose Kleinanzeige und empfehlen Sie uns weiter.

About markt.de GmbH & Co. KG

With more then two million ad postings daily markt.de is a leading online classifieds marketspace in Germany. markt.de adapts the classical local market for the internet: buyers and sellers meet online, the deal is sealed by handshake locally. Classifieds (Kleinanzeigen) cover all types of offers and wanted ads. The portal is provided by markt.de GmbH & Co. KG, an enterprise belonging to the markt.gruppe, a cooperation of the publishing houses G. v. Holtzbrinck, Dr. Ippen and WAZ Mediagroup. Within the group markt.de is the central consumer portal combining the rapidly growing online classifieds markets with the established offerings and the competence of the regional newspapers.

You can find more information at http://www.markt.de.

markt.de GmbH & Co. KG
markt.de Presse Presse
Nymphenburger Str. 14
80335 München
presse@markt.de
089 / 87 80 68 – 0
http://www.markt.de

Quelle: pr-gateway.de

EU-Anerkennung von MTA-Berufsqualifikationen: dvta unterstützt Forderung nach europäischem …

Der Deutsche Verband Technischer Assistenten in der Medizin (dvta) befürwortet die Einführung eines europäischen Berufsausweises. Dieser soll es Medizinisch-technischen Assistentinnen und Assistenten (MTA) erleichtern, ihre Berufsqualifikation im Ausland anerkennen zu lassen.

Der europäische Berufsausweis ist Herzstück einer Reform, die von der Europäischen Kommission gestartet wurde: Die Kommission will die grenzüberschreitende Mobilität von Arbeitnehmern erleichtern, die Freizügigkeit innerhalb Europas damit erhöhen und den europäischen Arbeitsmarkt attraktiver machen. Hierfür wurden am 22. Juni 2011 Vorschläge in Form eines Grünbuchs vorgelegt {KOM(2011) 367}.

In einer umfassenden Stellungnahme hat der dvta die Vorschläge des Grünbuchs aus Sicht der rund 90.000 MTA in Deutschland bewertet: “Wir halten die Einführung eines europäischen Berufsausweises für sinnvoll, um mit den darauf gespeicherten Informationen die Anerkennung zu erleichtern und die Anerkennungsverfahren zu beschleunigen”, so Anke Ohmstede, Vorstandsvorsitzende Radiologie und Funktionsdiagnostik des dvta.

Klärungsbedarf sieht der Verband jedoch bei der Frage, welche zentrale Stelle die Berufsqualifikationen registriert und auf dem europäischen Berufsausweis speichert. Nach Auffassung des dvta sollte sich diese im Herkunftsland befinden, weil dort in der Regel die Berufsqualifikation abgelegt wurde und Missbrauch somit leichter verhindert werden kann. “Wir wollen aber, dass die einzurichtende Stelle eng mit Berufsverbänden und Arbeitgebern zusammen arbeitet und nicht im Alleingang Entscheidungen über Qualifikationen trifft”, so Anke Ohmstede.

Die gesamte Stellungnahme des dvta zum Grünbuch finden Sie unter:
http://www.dvta.de/media/presse/dvta_berufsanerkennung_gruenbuch_111018.pdf.de/

Der dvta ist mit rund 20.000 Mitgliedern einer der größten deutschen Fachverbände im Gesundheitswesen. Er vertritt die Interessen der Medizinisch-Technischen Assistentinnen und Assistenten (MTA) in Deutschland. Hierzulande arbeiten rund 90.000 MTA, überwiegend in Krankenhäusern und Facharztpraxen. Der Verband tritt für eine europaweite Harmonisierung von Berufsabschlüssen und die Übertragung arztnaher Tätigkeiten auf MTA ein.

dvta
Andreas Pfeiffer
Spaldingstr. 110b
20097 Hamburg
040-2351170

http://www.dvta.de
still@publiceffect.de

Pressekontakt:
Agentur Public Effect
Matthias Still
Burchardstr. 19
20095 Hamburg
info@publiceffect.de
040-23554568
http://www.PublicEffect.de

Quelle: pr-gateway.de

Frankfurts beste Lieferdienste des Jahres 2011!

Frankfurts beste Lieferdienste des Jahres 2011!

Braunschweig, 04. Januar 2012 – Zum Jahresbeginn veröffentlicht das Braunschweiger Unternehmen das jährliche Ranking der Lieferdienste auf pizza.de. Das Ranking des Onlineportals, mit der größten Auswahl an Lieferdiensten in ganz Deutschland, basiert auf der Gesamtzahl an Einzelbewertungen im Jahr 2011. In mehr als einer Million Bewertungen beurteilten die Besteller Geschmack, Qualität und Service. Die drei Sieger überzeugten und setzten sich gegen 141 weitere Lieferdienste in Frankfurt durch. Bei einer bestmöglichen Bewertung von fünf Sternen je Bestellung erreichten die drei Bestplatzierten einen hervorragenden Durchschnitt von über 4,7 Sternen. Das Jahresranking für die besten Lieferdienste in Frankfurt findet sich unter: Frankfurts beste Lieferservice 2011.

Haben Sie schon mal versucht, die Flyer von bundesweit über 7.500 Lieferdiensten an den Kühlschrank zu pinnen? Bei den vielen Lieferdiensten für Pizza, Pasta, Sushi oder Döner kann man leicht den Überblick verlieren. Also einfach die drei Top-Lieferanten aus Frankfurt anzeigen lassen und das Lieblingsessen online bestellen. Zudem hat man die Möglichkeit, sicher und bequem bargeldlos zu bezahlen.

Transparenz des Systems: Für das Ranking wurde die Gesamtanzahl der Sterne, die ein Lieferdienst im Jahr 2011 erhalten hat, durch die Anzahl der Bewertungen geteilt. So erreichen beim pizza.de Ranking nicht die Lieferdienste mit den meisten Bestellungen die ersten Plätze, sondern diejenigen, die von den eingeloggten Bestellern mit einer guten Wertung für Qualität und Service belohnt wurden. Ein angemeldeter Besteller kann für eine Bestellung eine Bewertung abgeben! Besonders interessant ist es, die persönlichen Kommentare der Besteller zu lesen: “Lamm Madras raketenscharf bestellt – in wenigen Minuten raketenschnell bei mir eingetroffen. Fahrer wurde raketenmäßig geblitzt – kein Problem: Gab mehr Trinkgeld!!! So muss es sein!” – hier werden Erfahrungen geteilt, die einen zum Schmunzeln bringen und hungrig werden lassen. Um am Ranking teilzunehmen, muss ein Lieferdienst bis zum Ende des Wertungsjahres mindestens sechs Monate unter Frankfurts beste Lieferservice 2011 gelistet sein.

Über pizza.de:
pizza.de ist das Onlineportal mit der größten Auswahl von über 7.500 Lieferdiensten in ganz Deutschland. Das abwechslungsreiche Bestellangebot reicht von Pizza über mexikanische Enchiladas bis zum Fingerfood vom Inder. Mit nur wenigen Klicks gelangen die Nutzer direkt zu den Lieferdiensten aus ihrer Region – egal, ob über die Eingabe der Postleitzahl oder die interaktive Deutschlandkarte. pizza.de vermittelt jede Bestellung zuverlässig innerhalb weniger Sekunden an den ausgewählten Lierferservice. Angemeldete Besteller von pizza.de haben zusätzlich die Möglichkeit, sich in persönlichen Bewertungen mit Kommentaren über die aktuelle Qualität der Lieferdienste auszutauschen und zudem bequem mit PayPal, giropay und Kreditkarte kostenlos online zu bezahlen.
pizza.de ist das Onlineportal mit der größten Auswahl von über 7.500 Lieferdiensten in ganz
Deutschland. Das abwechslungsreiche Bestellangebot reicht von Pizza über mexikanische Enchiladas bis zum Fingerfood vom Inder. Mit nur wenigen Klicks gelangen die Nutzer direkt zu den
Lieferdiensten aus ihrer Region – egal, ob über die Eingabe der Postleitzahl oder die interaktive
Deutschlandkarte. pizza.de vermittelt jede Bestellung zuverlässig innerhalb weniger Sekunden an den ausgewählten Lierferservice. Angemeldete Besteller von pizza.de haben zusätzlich die Möglichkeit, sich in persönlichen Bewertungen mit Kommentaren über die aktuelle Qualität der Lieferdienste auszutauschen und zudem bequem mit PayPal, giropay und Kreditkarte kostenlos online zu bezahlen.

pizza.de GmbH
Björn Köhler
Mittelweg 7
38106 Braunschweig
b.koehler@pizza.de
0531 2092187
http://pizza.de

Quelle: pr-gateway.de

2012: Auch Premium-Güter werden individuell

2012: Auch Premium-Güter werden individuell

Das Internet hat den Weg zur “kundenindividuellen Massenproduktion” in den vergangenen Jahren geebnet. Ein europäischer Trend, der nicht nur die Individualisierung von Gebrauchsgegenständen wie Schuhen oder Handtaschen betrifft. “Ursprünglich kommt die Tendenz zur kundenindividuellen Massenproduktion aus der Premium-Industrie wie etwa der Autobranche. Die Individualisierung bei Premium-Gütern wird der Megatrend der kommenden Jahre”, weiß Hanjo Nyhuis, Geschäftsführer von MOVING ELEMENTS (www.movingelements.com), durch zahlreiche Kundenaufträge von Premium-Herstellern. Seine Interaktivagentur für digitale Produktkommunikation betreut seit Jahren global agierende Innovations- und Marktführer der Industrie in den Bereichen kundenindividuelle Massenfertigung oder eCommerce wie Grohe im Sanitärsektor oder Lange & Söhne im Bereich hochwertiger Zeitmesser.

Hersteller individualisierbarer Produkte haben teilweise enorme Probleme, diese Individualität gegenüber ihren Kunden zu kommunizieren. “Die Premium-Hersteller wenden sich an uns, weil wir genau diese Möglichkeiten zur Kommunikation etwa durch die Schaffung digitaler 3D-Produktwelten anbieten”, so Nyhuis. Seit zehn Jahren ist MOVING ELEMENTS als Pionier der digitalen Produktkommunikation präsent und setzt seitdem mit seinem interdisziplinären Team unter anderem auf die Vermarktung von Produkten in eigenständigen und beeindruckend fotorealistischen 3D-Produktumgebungen.

Ein Beispiel ist der erlebnisorientierte 3D-Konfigurator “Grohe Spa”, in dem der Internetuser seine ganz individuellen Vorstellungen für sein Traumbad einbinden kann: Wenige Klicks genügen, um aus dem vorgeschlagenen Basis-Bad das individuelle Wunschbad zu kreieren. Dabei gehe es nicht um spielerische Elemente von 3D-Welten, sondern darum, dem Endkunden durch die Visualisierung in Echtzeit eine Vorstellung davon zu geben, wie sich die individuelle Produktauswahl aus mehreren Millionen

Kombinationsmöglichkeiten visuell auswirkt. “Wir sind bei diesen Projekten nicht nur ausführende Agentur, sondern vielmehr als Premium-Partner tief in das Produktmanagement involviert”, sagt Hanjo Nyhuis. Dabei beginnen er und seine 30
Mitarbeiter oft schon mit der Arbeit, lange bevor ein fertiges Produkt produziert ist. Dank jahrelanger Erfahrung genügen den Spezialisten die CAD-Daten, aus denen mithilfe von Tricktechnologie, die auch in Hollywood zum Einsatz kommt, realistische Produktabbildungen oder ganze Produktwelten werden.

“Der Trend zur Individualisierung von Produkten, bei denen der Kunde trotz Massenfertigung zum Co-Designer nach seinen eigenen Wünschen wird, ist aus unserer Sicht einer, der sich in den nächsten Jahren dramatisch weiter verstärken wird”, so Nyhuis. Das gehe sogar so weit, dass Hersteller ihren Markenkern darauf ausrichten. Dies zeige, welches Potenzial in der kundenindividuellen Massenfertigung von Premium-Gütern heutzutage liege.
MOVING ELEMENTS, Agentur für digitale Produktkommunikation, entwickelt konvergente Lösungen in den Bereichen digitale Medien, eBusiness, Design, Software, Geschäftsstrategie und Innovation. Im Mittelpunkt stehen dabei die Geschäftsfelder 360-Grad-eBusiness, webbasierte Marketing-Strategien und digitale Medienproduktion. Die besondere Expertise von MOVING ELEMENTS liegt in den Bereichen 3D-Produktkonfiguration, interaktives Marken- und Produktmarketing, 3D-Visualisierung, Mass Customization und Customer Integration.

MOVING ELEMENTS ist Premiumpartner von weltweit tätigen Top-Unternehmen und einer Vielzahl innovativer, mittelständischer Unternehmen. Namhafte Technologie- und Marktführer wie A. Lange & Söhne, Duravit, Sennheiser, Villeroy & Boch oder Grohe zählen zu den langjährigen Kunden. Passionierte und hochqualifizierte Mitarbeiter sowie starke Netzwerke mit Industrie, Wirtschaft, Verbänden und Hochschulen sind dabei Rezepte des Erfolgs.

Weitere Informationen: www.movingelements.com

MOVING ELEMENTS
Miersch
Mansfelder Straße 56
06108 Halle (Saale)
+49 345 203694-61

http://www.movingelements.com
info@movingelements.com

Pressekontakt:
Jendrischik PR
Martin Jendrischik
Olbrichtstrasse 4a
04157 Leipzig
martin@jendrischik.de
+49 341 392999-30
http://www.jendrischik.de

Quelle: pr-gateway.de

Funkelnder Diamond Crusher nun auch für Android Tablets verfügbar

Funkelnder Diamond Crusher nun auch für Android Tablets verfügbar

Köln, 04. Januar 2012 – mobivention gibt die Veröffentlichung seines beliebtes Diamanten-Puzzlespiels nun auch für Android Tablets bekannt. Die Spiele-App wurde bereits im Apple AppStore veröffentlicht und ist nun auch im Android Market für Tablets erhältlich. Der Diamond Crusher vereint kurzweiligen Spielspass, dynamische Animationen und Sound Effekte und ist in der Basisversion kostenlos verfügbar.

Die Regeln sind einfach: es muss eine Gruppe von mindestens zwei farbig zusammenpassende Diamanten angeklickt und zerstört werden. Je mehr Diamanten mit einem Klick zerstört werden, desto mehr Punkte erhält man. Unangekündigt auftauchende Bonus- und Malus-Steine liefern eine weitere Dimension von Steinen und verlangen große Aufmerksamkeit von den Spielern.

Um ausreichend Abwechslung im Spiel zu gewährleisten, werden zahlreiche Features mitgeliefert. Die werbeunterstützte Basis-Version beinhaltet:
– Animationen & Soundeffekte
– Spielmodus “Normal”
– Panik-Modus mit zeitlichem Limit pro Spielzug
– Verschiedene Schwierigkeitslevel

Im Android Market wird auch die Gold Version erhältlich sein, die weitere spannende Features mit ins Spiel bringt:
– Entfernung der Werbung
– Spielmodus Shifter & Gravity
– Spielmodus Blob

Die Gold Version ist für EUR 1,59 erhältlich.

Link zu YouTube: http://www.youtube.com/watch?v=ZzagKWJWNBU&feature=youtu.be

Link zum Android Market: https://market.android.com/details?id=com.mobivention.game.diamondcrusher.free

Anfragen:
Bibiana Hesseler
Director Marketing
mobivention GmbH
Gottfried-Hagen-Str. 24
51105 Köln
e: bhesseler@mobivention.com
f: +49 221 677 811 20

Über mobivention
mobivention ist ein international führender Anbieter von Apps und Personalisie-rungsprodukten für Smartphones und Tablets. Das 2003 gegründete Unternehmen gilt als Innovationsführer im Markt. Sein Produktangebot umfasst die Konzeption, Produktion und Vermarktung von Apps und Personalisierungsprodukten. Zum Kundenkreis gehören weltweit mehr als 100 App-Stores, Mobilfunk-Netzbetreiber, Markenartikler und Werbeagenturen.
Das Unternehmen verfügt mit seinen 25 Mitarbeitern über einen langjährigen Erfahrungsschatz bezüglich der Herstellung von Handy-Content und der Realisierung von Kundenprojekten. Dieses einzigartige Know-how ist Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit namhaften und renommierten Kunden verschiedenster Branchen. Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.mobivention.com.
mobivention ist ein international führender Anbieter von Apps und Personalisierungsprodukten für Smartphones und Tablets. Das 2003 gegründete Unternehmen gilt als Innovationsführer im Markt. Sein Produktangebot umfasst die Konzeption, Produktion und Vermarktung von Apps und Personalisierungsprodukten. Zum Kundenkreis gehören weltweit mehr als 100 App-Stores, Mobilfunk-Netzbetreiber, Markenartikler und Werbeagenturen.

Das Unternehmen verfügt mit seinen 25 Mitarbeitern über einen langjährigen Erfahrungsschatz bezüglich der Herstellung von Handy-Content und der Realisierung von Kundenprojekten. Dieses einzigartige Know-how ist Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit namhaften und renommierten Kunden verschiedenster Branchen. Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.mobivention.com.

mobivention GmbH
Bibiana Hesseler
Gottfried-Hagen-Str. 24
51105 Köln
bhesseler@mobivention.com
0211-67781120
http://www.mobivention.com

Quelle: pr-gateway.de

amagno DMS zieht jetzt auch mobil magnetisch an

amagno DMS zieht jetzt auch mobil magnetisch an

amagno verfolgt eine weitreichende Strategie mit neuen Ansätzen, um digitale und analoge Inhalte kontrolliert abzulegen, schneller wiederzufinden und effektiver zusammenzuarbeiten. So dienen die namensgebenden Magnete als Ordnerersatz, um Dateien, digitalisierte Belege und künftig auch E-Mails, automatisch strukturiert unter verschiedenen fachlichen Aspekten abzulegen.

Der amagno Mobile Explorer ist ideal für Mitarbeiter von Unternehmen und Teams geeignet, die Dateien in amagno betrachten und suchen wollen, beispielsweise in Rechnungs- und Vertriebsabteilungen, Qualitätsmanagement, Support oder Service.

Individuelle Darstellung für Endgeräte

Benutzer starten das Webportal amagno.me auf beliebigen Plattformen via Browser, sowie über mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Die moderne Oberfläche wird in Abhängigkeit des Geräts individuell zusammengestellt.

Schnelles Betrachten und Finden ohne Umwege

amagno.me unterstützt das Surfen durch den Datenbestand. Dazu lassen sich Hunderte Dateiformate direkt betrachten, ohne die notwendige Anwendung auf dem Gerät zu installieren. Beispielsweise betrachten Außendienstmitarbeiter oder Konstrukteure direkt via Tablet oder Smartphone die aktuellsten Dokumente und Zeichnungen. Der Detailgrad kann über verschiedene Zoomstufen gewählt werden.

Inhalte Offline lesen

amagno generiert automatisch von vielen Dateiformaten ein PDF. Viele Endgeräte erlauben die Darstellung von PDF sowie das lokale Speichern für das Lesen ohne Internetverbindung.

Umfassende Volltextsuche

Ein wesentlicher Bestandteil des amagno Mobile Explorers ist die umfassende Suche. Die Volltext- und Metadatensuche in Hunderten Dateiformaten, inklusive gescannter Dokumente, macht das Auffinden und Betrachten von gefundenen Inhalten in Sekundenschnelle perfekt für eine schnelle Recherche. Das Suchergebnis zeigt dabei die Fundstellen sowie die Vorschau des Dokuments an.

Verfügbarkeit von amagno.me

amagno.me ist unter der gleichnamigen URL verfügbar. Der zur Betrachtung notwendige Datenbestand kann über den amagno Windows Client aufgebaut werden. Der kostenlose Download des Client und weitere Informationen zum magnetischen Dokumentenmanagement stehen unter www.amagno.de zur Verfügung.

amagno ist ein neues Start-Up von Jens Büscher. Er war mit seinen Produktkonzepten maßgeblich für den Erfolg des RedDot WCMS (heute Open Text Web Solutions) verantwortlich und hat ab 2003 mit der Gründung eines ECM Unternehmens bis Mai 2010 mit über 270 Kunden und Tausenden Benutzern erfolgreich ein Enterprise Content Management System im Mittelstandsmarkt platziert. Mit dem neuen Produktkonzept amagno wird eine neue Generation von Dokumentenmanagement-Systemen im Markt eingeführt. Ca. 80% der mittelständischen Unternehmen setzen noch immer keine ganzheitliche Lösung gegen das tägliche Datei- und Kommunikationschaos ein. Gründe sind die fehlende Akzeptanz, gefühlte Mehraufwände und erforderliche Zusatzinvestitionen. amagno soll dagegen eine echte Lösung bieten, motivieren, tägliche Arbeit erleichtern und die Investitionen schlank und überschaubar halten.

amagno GmbH & Co KG
Jens Büscher
Donnerschweer Straße 52
26123 Oldenburg
jens.buescher@amagno.de
0441 500 72 43
http://www.amagno.de

Quelle: pr-gateway.de

CEWE erreicht Nachhaltigkeitsziel im Umweltbereich

Oldenburg, 04. Januar 2012. Europas größter Fotofinisher CEWE hat für den Geltungsbereich “Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Foto- und Digitaldruckprodukten” am Produktionsstandort Oldenburg ein Umweltmanagementsystem aufgebaut und in die Praxis umgesetzt. Die erfolgreiche Zertifizierung ist ein weiterer Schritt, um das Engagement des SDAX-Unternehmens im Bereich der Nachhaltigkeit zu dokumentieren.

Das Umweltmanagementsystem beschreibt den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Bezug auf die Umweltleistungen. Die Basis bilden der Compliance Check, der Abgleich mit den gesetzlichen Bestimmungen sowie die von CEWE definierte Umweltpolitik, die sich in die Bereiche Arbeitsschutz sichern, Wasser schützen, Energie sparen und Ressourcen schonen gliedert. Umweltverantwortung ist als wichtiger Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie eine fest etablierte Größe. Seit den letzten zehn Jahren steht die Erfüllung der Umweltauflagen in allen Betrieben bei CEWE im Fokus. “Im Fortschrittsbericht 2010 haben wir die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 in Bezug auf die Erhöhung der Umweltleistung des Unternehmens für 2011 als Ziel formuliert und ich freue mich, dass wir dieses Bestreben erreicht haben. Alle weiteren Betriebe im In- und Ausland folgen bis Ende 2013″, so Andreas F. L. Heydemann, Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für das Thema Nachhaltigkeit bei CEWE.

Im Sommer 2012 wird CEWE den dritten Nachhaltigkeitsbericht in Folge vorlegen, der die erneuten Fortschritte des Unternehmens in wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Aspekten aufzeigt. Die Erhebung der Daten orientiert sich an den Nachhaltigkeitsrichtlinien der Global Reporting Initiative (GRI-G3-Leitfaden).

*****
Mehr Informationen unter www.cewecolor.de
*****
Über CEWE COLOR: Der Foto-Dienstleister CEWE COLOR ist mit 12 hochtechnisierten Produktionsstandorten und ca. 2.700 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Rund 2,5 Mrd. Fotos, über 4,3 Mio. CEWE FOTOBÜCHER (+19 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) und Foto-Geschenkartikel wurden 2010 an über 45.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 446,8 Mio. Euro in 2010. CEWE COLOR ist “First Mover” bei der Einführung neuer Technologien und Produkte in der Fotobranche. Als weitere Säule des Geschäftsmodells wird der Internetdruckservice viaprinto ausgebaut. CEWE COLOR feiert 2011 sein 50jähriges Firmenjubiläum: CEWE COLOR wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel 1993 als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CEWE COLOR Holding AG ist im SDAX gelistet.

CEWE COLOR AG & Co. OHG
Dörte Lehne
Meerweg 30-32
26133 Oldenburg
presse@cewecolor.de
Tel.: +49 441 404-2679
http://www.cewecolor.de

Quelle: pr-gateway.de

Von Riga nach St. Petersburg

(ddp direct)Eine Vielzahl von neuen Gruppenreisen wird der Osteuropa-Spezialist Schnieder Reisen 2012 anbieten. Zahlreiche Rundreisen werden außerdem mit einer Frühbucher Ermäßigung angeboten. Eine 10-tägige Busreise mit Fluganreise (ab 1419) führt von der lettischen Hauptstadt Riga über die mittellalterliche Altstadt Tallinn nach Helsinki und nach St. Petersburg. Zu den schönsten Burgen, Schlössern und Herrenhäuser wird eine Gruppenreise an 3 Terminen durch Lettland, Litauen und Estland führen. Übernachtet wird auch in einstigen Gutshäusern und in komfortablen Hotels in den Hauptstädten. Die Reise ist mit Flug und Programm (z.B. 06.-13.07.) für 1245 zu buchen. Polnische und Baltische Juwelen werden auf einer 13-tägigen Rundreise vorgestellt, die in Krakau beginnt und in der estnischen Hauptstadt Tallinn enden wird. Eine 16-tägige Große Baltikum Rundreise mit einem Erholungsaufenthalt auf der Kurischen Nehrung steht bei Schnieder Reisen an 6 Terminen von Juni bis August im Programm. Abseits der Zentren werden auch ehemalige Hansestädte und die Dünenlandschaft der Kurischen Nehrung besucht.

10-tägige Rundreise ab/bis Kiel

Auf den Spuren Ostpreußens.

Ostpreußen ist zu einem Mythos geworden. Der nördliche Teil des ehemaligen Ostpreußens gehört heute zum Kaliningrader Gebiet, einer russischen Enklave inmitten der Europäischen Union. Allein diese Situation macht die Region einzigartig und der Verlauf der Geschichte tut sein Übriges. Schnieder Reisen hat eine jeweils 10-tägige Ostpreußen-Rundreise im Programm, die an 4 Terminen (z.B. 02.-11. Juli) angeboten wird. Unter dem Reisemotto Auf den Spuren Ostpreußens führt diese Reise nach Kaliningrad, dem früheren Königsberg. Klangvolle Städte wie Tilsit und Insterburg aber auch das Samland und die erste Vogelwarte der Welt auf der Kurischen Nehrung werden besucht. Die Anreise erfolgt wahlweise per Schiff ab Kiel oder per Flug von deutschen Flughäfen. Die Reise ist ab 1228 Euro pro Person zu buchen. Das russische Visum kostet 65 Euro.

Weitere Informationen und Prospekte:
Schnieder Reisen
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
Tel. 040 / 380 20 60
Fax 040 / 38 89 65 www.baltikum24.de >http://www.baltikum24.de/<

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/oe0417

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/von-riga-nach-st-petersburg-78904
Mit uns reisen Sie maßgeSCHNIEDERt

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
gehört zu den Pionieren im Ostgeschäft. Estland, Lettland und Litauen, aber auch
Polen und Russland zählen zum Kerngeschäft des Unternehmens.

Seit 1996 werden aber auch Gruppenreisen – weltweit – verkauft. Firmen, Vereine und
Verbände haben z.B. die Reise Erfahrungen Asien ( z.B. China ) oder Arabien (z.B.
Dubai) in Anspruch genommen. Literaturreisen durchs Baltikum, nach St. Petersburg,
nach Lissabon, nach Paris, nach Venedig und z.B. nach Krakau wurden für Akademien
konzipiert.

Auf unseren Internetseiten finden Sie auch das „klassische Reisebürogeschäft“.
Kreuzfahrten, Flussreisen und vielfältige Reisetipps. Auf unseren www.sonderreisen24.de und www.schoenereise24.de werden aktuelle Angebote eingepflegt !

SCHNIEDER REISEN – CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
info@baltikum24.de
040-3802060 www.baltikum24.de

Quelle: pr-gateway.de

Reisen im privaten Kreis

Reisen im privaten Kreis

Auf der Internetseite www.followus-erlebnisreisen vermittelt der Berliner Fernreisespezialist Follow Us Erlebnisreisen seit kurzem “Private Reisen” mit 4 bis 6 Teilnehmern nach Afrika, Amerika und Asien. Mit diesem neuen Reisekonzept kommt das Spezialreisebüro dem Wunsch seiner Kunden nach, nicht alltägliche und überaus reizvolle Fernziele noch authentischer und individueller zu erleben.
Im Mittelpunkt der Kleingruppenreisen mit 4 bis 6 Teilnehmern stehen die besonders intensive Erlebnisse mit der exotischen Tier- und Pflanzenwelt sowie das bewusste Kennen lernen fremder Kulturen und Landschaften abseits des Massentourismus. Die vermittelten Rundreisen reichen von sanftem Tourismus in die Naturschutzreserverate Afrikas bis hin zu Begegnungstouren in Rajasthan, Indien.
Die behutsam zusammengestellten Reiseprogramme für Erlebnis- und Naturreisen individueller Art werden derzeit in Botswana, Kenia, Namibia, Südafrika, Tansania, Uganda, Ruanda, Costa Rica, Ecuador, Galapagos, Indien und Vietnam angeboten und können direkt über die Internetseite des Reisebüros gebucht werden.
Kundenservice wird bei Follow Us Erlebnisreisen groß geschrieben: Mit einer abwechslungsreichen Auswahl an Natur- und Erlebnisreisen weltweit werden Kunden und Reiseinteressierte persönlich beraten und kompetent vor und nach der Reise betreut. Bei der Reiseplanung einer exklusiven Minigruppenreise ab 2 Personen werden individuelle Wünsche selbstverständlich berücksichtigt und die Reise kann entsprechend abgeändert werden. Das Team von Follow Us Erlebnisreisen steht seinen Kunden bei der kreativen Planung gerne zur Seite, um ihnen intensive Reiseerlebnisse und einen unvergesslichen Urlaub zu garantieren.

Über Follow Us Erlebnisreisen
Follow Us Erlebnisreisen mit Sitz in Berlin ist ein Spezialreisebüro für Natur- und Erlebnisreisen weltweit. Alle aufgeführten Reisen finden in kleinen Reisegruppen statt, d.h. die Teilnehmerzahl ist meist auf 12 Personen begrenzt. Vermittelt werden Erlebnisreisen, Aktivreisen und Abenteuerreisen von mittelständischen Reiseveranstaltern und Experten.
Mit jeder Reisebuchung kompensiert Follow Us Erlebnisreisen einen Teil der verursachten CO2-Emmissionen bei Flugreisen und spendet im Namen der Gäste einen freiwilligen Klimaschutzbetrag an atmosfair gGmbH.
Eine Übersicht der angebotenen Touren finden Sie im Internet unter
www.followus-erlebnisreisen.de.
Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 030 – 43 20 09 83 oder per Email an kontakt@followus-erlebnisreisen.de erhältlich.

Reisevermittlung für Erlebnisreisen, Aktivreisen und Abenteuerreisen weltweit. Follow Us Erlebnisreisen mit Sitz in Berlin ist ein Spezialreisebüro für Natur- und Erlebnisreisen weltweit. Alle aufgeführten Reisen finden in kleinen Reisegruppen statt, d.h. die Teilnehmerzahl ist meist auf 12 Personen begrenz

Follow Us Erlebnisreisen
Florian Schnabel
Wilhelmshavener Str. 59
10551 Berlin
kontakt@followus-erlebnisreisen.de
030-43200983
http://www.followus-erlebnisreisen.de

Quelle: pr-gateway.de

Presseinformation: Test Linienflieger Europa – Welches sind die besten Airlines?

Presseinformation: Test Linienflieger Europa - Welches sind die besten Airlines?

Duisburg, 04.01.2012 – Europas Fluglinien im Härtetest: Im Kampf um die Gunst der Passagiere versuchen die führenden europäischen Airlines sich mit neuen Routen, Billigtarifen und innovativen Serviceideen, wie der Zwischenklasse Premium Economy Class oder XL-Sitzen, zu überbieten. Das Reisemagazin Clever reisen! hat die Angebote der führenden Europaflieger getestet.

Linienflieger Europa: Lufthansa erneut Testsieger – Air Berlin knapp dahinter
Testsieger wurde wie schon im vergangenen Jahr Lufthansa. Doch die Vorherrschaft fällt nicht mehr ganz so absolut aus: Konnte die Kranichlinie beim letzten Test “Linienflieger Europa” des Reisemagazins Clever reisen! (Ausgabe 2/10), noch einen satten Vorsprung herausarbeiten, schmolz dieser jetzt zusammen. Das lag insbesondere an der starken Wertung von Air Berlin. Zudem errang Air Berlin, wie auch beim letzten Test “Linienflieger Europa”, das Clever reisen!-Prädikat “Europas jüngste Flotte”, da das Fluggerät der Berliner gerade einmal ein Durchschnittsalter von 5 Jahren erreicht.

Linienflieger Europa: Gute Ergebnisse für Turkish Airlines und Swiss
Nochmals verbessern konnte sich Turkish Airlines und belegte noch vor Air France und KLM den dritten Platz im Clever reisen!-Test “Linienflieger Europa”. Wie auch letztes Jahr gewann Swiss das Clever reisen!-Prädikat “Liebling der Passagiere”. Immerhin schnitt Swiss bei den Bewertungen des Flugportals airlinetest.com gleich in beiden Kategorien (Durchschnittsnote und Sitzkomfort) mit den besten Werten ab. Zudem gab es wieder für Turkish Airlines (Star Alliance) das Clever reisen!-Prädikat für die “Beste Economy Class”. Der Test “Linienflieger Europa” zeigt: Mit durchschnittlich 82,7 cm bietet Turkish Airlines nicht nur den größten Sitzabstand an, sondern jeder Sitzplatz ist auf der Langstrecke auch noch mit einem eigenen Monitor ausgestattet.

Linienflieger Europa: Starke Unterschiede bei den Ticket-Spartarifen
Dass Fluggesellschaft nicht gleich Fluggesellschaft ist, zeigt sich vor allem bei der Preispolitik der einzelnen Fluglinien: So konnten die beiden deutschen Testkandidaten Air Berlin und Lufthansa für ihre zahlreichen Billigofferten auf Europa-Strecken die volle Punktzahl im Clever reisen!-Test “Linienflieger Europa” erzielen. Auch bei Air France (Skyteam) oder Austrian Airlines (Star Alliance) ließ sich an den Testtagen eine ansprechende Auswahl an Spartarifen für europäische Flugstrecken finden. Ein ganz anderes Bild bot sich im Test “Linienflieger Europa” dagegen bei British Airways, Finnair und bei Turkish Airlines. Hier waren die Angebote oftmals nicht wirklich preiswert und zudem war sehr häufig auch die Auswahl stark limitiert.

Mehr Infos: Reisemagazin Clever reisen! 1/12 ab sofort am Kiosk für 5,10 Euro!
Extra: AirlineGuide. Der umfangreiche Guide für Schlauflieger präsentiert 40 Airlines auf einen Blick: Komfort, Service & Sicherheit. Dazu die besten Insidertipps der Flugprofis.

Clever reisen! 1/12 hat außerdem u.a. getestet:
Perfekter Urlaub 2012: Das Beste aus den Katalogen & Die wichtigsten 10 Spartipps
Test: Hotelbewertung – Die Tops und Flops im Internet
Test: Reise-Schnäppchen – Was taugen die Deals wirklich?
Inselhüpfer Karibik: Aruba, Bonaire & Curaçao
Globetrotter: Da will ich hin! Insidertipps für das Frühjahr
Asien: Thailand – Trauminseln im Golf von Siam
USA: Florida – Orlando mal ganz anders
Südamerika: Peru – Atemlos in den Anden
Insider: Flughafen – Keine Warteschlangen mit der Fast Lane!
Test: Kindertarife – Das Spar 1×1 für Eltern
Insider: Business Class – Per Upgrade in die Nobelklasse

Pressemeldung ist frei zur Veröffentlichung – Beleg wird erbeten!
Kontakt: presse(at)clever-reisen-magazin.de, Chefredaktion: Jürgen Zupancic, redaktion(at)fliegen-sparen.de, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co. KG, Am Büschchen 2a, 47179 Duisburg, Tel.: 0203/ 554248, Fax: 0203/547970, www.clever-reisen-magazin.de. “Clever reisen!”/fliegen & sparen informiert seit 1986! Linktipps: www.discountflieger.de, www.fliegen-sparen.de, www.airlinetest.com, www.mchotel.de, www.marktcontrol.de, HRA 6317 Duisburg. Komplementärin: Markt Control Multimedia Verlag Verwaltungs GmbH, Duisburg, HRB 6974 Duisburg. Geschäftsführer: Jürgen Zupancic

Clever reisen!
Jürgen Zupancic
Postfach 180260
47172 Duisburg
0203554248
www.clever-reisen-magazin.de
presse@clever-reisen-magazin.de

Pressekontakt:
Markt Control Multimedia Verlag GmbH + Co KG
Viola Zwingenberg
Postfach 180260
47172 Duisburg
presse@clever-reisen-magazin.de
0203554248
http://www.clever-reisen-magazin.de

Quelle: pr-gateway.de