Jeder Jeck ist hungrig: Lebensmittel aus dem Internet für Rosenmontagsparty und …

Düsseldorf, den 05.01.2012: Die fünfte Jahreszeit neigt sich mit lautem Helau und Alaaf dem Ende entgegen – die Fastenzeit naht. Bevor es soweit ist, kann aber noch einmal ausgiebig geschlemmt werden. froodies (www.froodies.de), der Online-Supermarkt mit der persönlichen Nachhauselieferung, liefert Süßes, Deftiges und alles, was der Körper braucht, um sich auf die abstinente Zeit vorzubereiten. Und auch für die Partyausstattung von Altweiberfastnacht bis Aschermittwoch sorgt froodies: Von Sekt über Kamelle bis hin zu Luftschlangen – eine eigene Karnevalskategorie lässt keinen närrischen Wunsch offen. Die Kategorie wird ab dem 15. Januar auf www.froodies.de unter “Specials” zu finden sein.

Ein waschechter Rheinländer wie Ingo Bohg, Geschäftsführer des Online-Supermarktes, weiß, wie wichtig gerade an diesen ausgelassenen Tagen die Verpflegungsfrage für die Jecken ist: “Wer schleppt die Kiste Lieblingsprosecco fürs traditionelle Rosenmontags-Sektfrühstück mit den Freunden in den vierten Stock? Wo bekommt man den nötigen Kamelle-Vorrat, ohne lange suchen zu müssen? Damit sich die feierlustigen Karnevalisten nicht lange mit Grübeleien und dem Einkauf aufhalten müssen, haben wir eine Karnevalskategorie geschaffen. Unsere Kunden klicken sich ihren feuchtfröhlichen Einkauf aus einem Supermarkt-Vollsortiment zusammen und wir liefern zum Wunschtermin an die Party-Location.”

Spätestens an Aschermittwoch folgt auf die heitere Zeit nicht selten ein jähes Erwachen und in den schmerzgeplagten Köpfen formiert sich eine Frage: Wo sind all die Zauberer, Hexen und Feen, wenn man sie braucht? Denn: Leider füllt sich der Küchenschrank nicht von selbst mit den bewährten Anti-Kater-Hausmittelchen. Und ein Supermarkt-Besuch verträgt sich in den seltensten Fällen mit einem Kater. Damit der Elektrolythaushalt dennoch wieder in Ordnung kommt, empfiehlt sich ein nährstoff- und flüssigkeitsreiches Frühstück aus dem Internet: Rollmops, saure Gurken, Tomatensaft & Co. können bei froodies per Mausklick bestellt werden, der froodies-Fahrer bringt die Katerfrühstücks-Tüten zu Preisen wie im Supermarkt auf Wunsch sogar bis an den Küchentisch.

Und wer nach all der Feierei und Völlerei am Aschermittwoch tatsächlich beschließt, ein wenig enthaltsamer zu leben, findet bei froodies jede Menge frisches Obst und Gemüse – das ist auch in der Fastenzeit erlaubt und hält fit. Auf www.froodies.de finden sich mehr als 200 Obst- und Gemüseprodukte, zahlreiche davon in Bio-Qualität. Der Online-Supermarkt sichert seinen Kunden mit seiner “Frischegarantie” die einwandfreie Lieferung von frischer Ware zu.

Bei froodies (www.froodies.de), dem Online-Supermarkt mit der persönlichen Nachhauselieferung, können Kunden bequem per Mausklick einkaufen. froodies bietet ein Vollsortiment aus allen Produktkategorien eines Supermarktes. Lebensmittel, Getränke und Drogerieartikel können rund um die Uhr bestellt werden. In Dortmund, Düsseldorf, Köln, Münster und Wuppertal bringt froodies den Einkauf bereits persönlich noch am selben Tag zum Wunschtermin bis an die Wohnungstür, weitere Städte sind in Planung. Bundesweit erfolgt die Zustellung durch Logistikpartner spätestens zwei bis drei Werktage nach Bestellung. froodies garantiert die einwandfreie Lieferung von frischer Ware wie Obst und Gemüse, Kühlprodukten und Gefriergut. Das Online-Unternehmen kooperiert mit lokalen Lebensmittelhändlern und legt besonderen Wert auf qualitativ hochwertige und frische Produkte. froodies wurde 2009 in Dortmund gegründet und wird von Lutz Preußners und Ingo Bohg geleitet. Weitere Informationen unter: www.froodies.de.

froodies GmbH
Ingo Bohg
Worringer Platz 14
40210 Düsseldorf
0211 – 2600 85 50
www.froodies.de
info@froodies.de

Pressekontakt:
piâbo medienmanagement GmbH
Nadin Heer
Weinmeisterstraße 12
10178 Berlin
nadin.heer@piabo.net
030 – 25 76 205 23
http://www.piabo.net

Quelle: pr-gateway.de

AFL-24 wächst weiter und baut sein Portfolio aus

AFL-24 wächst weiter und baut sein Portfolio aus

Januar 2012. Der AFL-24 Club, der seinen Mitgliedern sofortige Hilfe bei Problemen mit Schloss und Schlüsseln bietet, kann auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück blicken. Mehrere Tausend Menschen sind dem Club im letzten Jahr beigetreten, und AFL-24 will auch in 2012 weiter wachsen. Zudem soll das Service-Portfolio, das bisher neben der sofortigen Pannenhilfe auch eine kostenfreie Sicherheitsberatung umfasste, erweitert werden. Der Club plant, seinen Mitgliedern preisgünstige Türen, Fenster und Bauelemente anzubieten, die direkt von namhaften Herstellern geordert werden und so den teuren Zwischenhandel außen vor lassen.
Mobile Hilfe deutschlandweit
AFL-24 ist ein Club, der seinen Mitgliedern für einen moderaten Jahresbeitrag umfassenden Schutz bei Schlüssel- und Schlossproblemen bietet. Der Club will damit den kommerziellen Notdiensten die Stirn bieten, die oft die Notlage der ausgesperrten Kunden ausnutzen und für eine Türöffnung gerne auch einmal mehrere Hundert Euro verlangen.
Durch den Beitritt in den Club erwirbt das Mitglied den Anspruch, in einem Schlüsselnotfall sofort kostenfreie Hilfe zu bekommen – nur etwaige Materialkosten müssen getragen werden, die Türöffnung ist durch den Jahresbeitrag abgeglichen.
Erweiterung des Service-Portfolios
Bisher umfasste der Service von www.AFL-24.de zum einen die schnelle Hilfe im Notfall und zum anderen eine kostenlose Sicherheitsberatung. Auch umfassende Informationen zu den Kosten und Strategien der Schlüsselnotdienste stehen den Mitgliedern zur Verfügung, die so besser einschätzen können, ob die in Anspruch genommenen Dienste realistisch kalkuliert wurden und sich so zumindest vor extrem überhöhten Kosten schützen konnten.
Dieser Service soll nun ausgeweitet werden, indem die Mitglieder über den Club direkt von renommierten Herstellern sowohl Türen und Fenster als auch Bauelemente beziehen können. Dieser Direktbezug ohne Zwischenhandel erlaubt attraktive Preise; die Verhandlungen mit den Herstellern dazu sind schon im Gange.
Auch sollen ab jetzt Nicht-Mitglieder die Notfallhilfe benutzen können, sofern sie bereit sind, dem Club beizutreten. Dieser Service wird im 2 Quratal 2012 an den Start gehen. Damit orientiert sich der Club in seinem Konzept an dem des ADAC, das sich seit Jahrzehnten bewährt hat.

Über AFL-24 der Club
Der Schloss- & Schlüsseldienst Pannenhilfe Deutschland AFL-24 der CLUB ist ein beitragspflichtiger Club, der seinen Mitgliedern bei Schlossproblemen kostenlose Hilfe bietet und im Notfall schnell eine Türöffnung vornimmt. Eine weitere Serviceleistung des Clubs ist eine kostenlose Sicherheitsberatung, damit das Heim besser vor Einbrüchen geschützt werden kann

AFL 24 der Club
Frank Herbold
Meta-Frank-Str.24
34369 Hofgeismar
info@afl-24.de
0800/2352438
http://www.afl-24.de

Quelle: pr-gateway.de

Sports- und Function-Wear für jung und alt – Männer, Frauen, Kids.

  Sports- und Function-Wear für jung und alt - Männer, Frauen, Kids.

Neunkirchen, 05.01.2012. Lassen sich sich von der neuen Kollektion 2012 begeistern! Neben legeren Klassikern wie Shirts und Sweatern umfasst das Sortiment auch viele modische Varianten wie Polos, Softshell und Sweats. Dazu kuschlige Fleece-Jacken. Atmungsaktive Sportkleidung. Schicke Accessoires. Und neuerdings auch Businesshemden- und Blusen. Viele Produkte sind Öko-Tex Standard 100 zertifiziert und tragen das Gütesiegel “Textiles Vertrauen” für die Produktklasse II und manche sogar zusätzlich noch mit dem Zertifikat UV Standard 801 ausgezeichnet, das einen Schutz vor gefährlicher UV Strahlung garantiert. Sie sind licht- und farbecht eingefärbt, dazu extrem formstabil und haltbar – ein Qualitätsunterschied, den man auf den ersten Griff fühlen kann. Auch über das Gewebe hinaus überzeugt Aktive-Wear.de mit Details, die man bei anderen Anbietern dieses Segments nicht findet: Viele Modelle sind sanforisiert, haben doppelte Nähte, Halsspiegel oder verstärkte Bündchen. Zudem werden ausschließlich Marken von renommierten Herstellern, z.B. Hakro, J&N, und CG Workwear angeboten.

Richtig guten Service zu leisten, gehört zum Anspruch. Im Internet geht das zwar nicht so nett und persönlich wie am Telefon, trotzdem finden man hier eine Menge nützlicher Zusatzinfos: www.aktive-wear.de. Die freundliche Beratungs-Hotline ist unter Tel. 02735-6576962 erreichbar und hilft bei Fragen zur umfangreichen Kollektionen in dem übersichtlich gestalteten Onlineportal. Alle Modelle können auf Wunsch bemustert werden. Ganz nebenbei finden Sie im Shop auch noch nützliche Accessoires und können Ihre Ware bereits ab einem Stück auch mit Stick oder Druck bestellen.

Dass soviel aktuelle Mode und rießige Auswahl zum attraktiven Preis angeboten wird, dürfte auch den kühlen Rechner überzeugen: Ein rundum gelungenes Angebot.

Das inhabergeführte Unternehmen (Inh. Martin Daniel) mit Sitz in Neunkirchen bietet seit mehr als 22 Jahren Komplettlösungen in den Bereichen Werbung & Technik sowie Textilveredelung. Durch diese nahezu einmalige Konstellation bietet Aktive-Wear seinen Kunden echten Vorteil-Service zu fairen Preisen und garantiert gleichzeitig hohe Qualität in Design und Produktion. Von der Erarbeitung eines professionellen Layouts über die Bemusterung mit verbindlichem Farbmanagement bis zur termingerechten Lieferung steht “Service” stets an erster Stelle. Ein Team von Werbe-und Textilprofis sowie eine intelligente Online-Kundenplattform garantieren jederzeit optimale Betreuung und Transparenz der laufenden Aufträge. Shops: aktive-wear.de, doc-wear.de, chromoletters.de, textil-ok.de

Aktive-Wear
Patricia Miske
Am Hammergraben 6
57290 Neunkirchen
02735/6199985
www.textil-ok.de
info@aktive-wear.de

Pressekontakt:
HDW
Martin Daniel
Hammerstr. 17
57290 Neunkirchen
info@hdw-group.com
02735781546
http://www.hdw-group.com

Quelle: pr-gateway.de

Tierische Demonstration vor dem Kanzleramt & Brandenburger Tor

Tierische Demonstration vor dem Kanzleramt & Brandenburger Tor

Verkleidet als Schaf, Rind und Huhn haben heute Aktivisten des Tierschutzvereins “Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.” vor dem Kanzleramt und dem Brandenburger Tor in Berlin demonstriert. Sie forderten von der Bundesregierung ein gesetzliches Verbot des betäubungslosen Schächtens. Im Anschluss an die Kundgebung gaben die Aktivisten im Bundestag persönliche Schreiben und Informationen zum Thema Schächten für alle Mitglieder des Deutschen Bundestags ab.

Das betäubungslose Schächten (Schlachten) von Tieren ist eigentlich gemäß Tierschutzgesetz verboten. Jedoch können Ausnahmegenehmigungen erteilt werden.

Beim betäubungslosen Schächten werden den Tieren bei vollem Bewusstsein Haut, Muskeln, die Halsschlagadern, die Luft- und Speiseröhre mit einem Schnitt durchtrennt. Erstickungsanfälle, mit höllischen Schmerzen, Atemnot und panische Angst sind die Folge. Minutenlang ringt das Tier mit dem Tod, versucht immer wieder sich aufzubäumen, aufzustehen oder zu fliehen.

Der Tierschutzverein “Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.” fordert seit Jahren, dass diese Ausnahmeregelung aus dem Tierschutzgesetz gestrichen wird. Nun hat Bundesverbraucherschutzministerin Aigner eine Reform des Tierschutzgesetzes für das Jahr 2012 angekündigt, unklar ist jedoch bislang, ob sie auch das betäubungslose Schächten verbieten will.

Daher demonstrierten Aktivisten des Arbeitskreises heute als Schlachttiere verkleidet vor dem Bundeskanzleramt. Im Anschluss an die Kundgebung übergaben die Aktivisten im Bundestag persönliche Schreiben und Informationen zum Thema Schächten für alle Mitglieder des Deutschen Bundestags.

Aus Sicht von Roman Kriebisch, Vorsitzender des “Arbeitskreises humaner Tierschutz e.V.”, war die Aktion ein Erfolg: “Wir haben auf unser Anliegen aufmerksam machen können und haben den Abgeordneten zahlreiche Informationen zum Thema Schächten zukommen lassen. Wir hoffen, dass sie dies zum Anlass nehmen, sich mit dem Thema zu beschäftigen und sich für ein Schächtverbot einzusetzen.”

Die Wähler hätten Sie dabei hinter sich. Laut einer Umfrage des SPIEGEL lehnen 79 % der Deutschen das Schächten ab.
Den Tieren ein Anwalt sein, ihnen eine Stimme geben und für ihre Rechte streiten, das ist das Anliegen des “Arbeitskreises humaner Tierschutz e.V.”. Mit Schreiben und Publikationen wenden wir uns an Verbraucher, Medien und Politik. Denn ohne Aufklärungsarbeit und Protest wird das Leid der Tiere kein Ende finden, werden Tierheime und Gnadenhöfe niemals leer stehen. Unsere Arbeit überflüssig zu machen, das ist unser erklärtes Ziel.

Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.
Stefan Klippstein
Renoisstr. 8
53129 Bonn
arbeitskreis-tierschutz@green-yellow.de
0221-20463862
http://www.arbeitskreis-tierschutz.de

Quelle: pr-gateway.de

Aktuelle Teambekleidung im XXL Shop

Aktuelle Teambekleidung im XXL Shop

Möchten Sie im neuen Jahr frischen Wind in ihre Teambekleidung bringen? Suchen Sie nach hochwertige Materialien und schönen Schnitten? Dann sind sie bei textil-ok.de goldrichtig! Im neuen Shop werden mehr als 20.000 Produkte der weltweit führenden Textilmarken von “kuschelig” bis “strapazierfähig” präsentiert. Viele Neuheiten erweitern das gelungene Angebot. Neben modischer Kleidung bietet man im Shop auch viele außergewöhnliche Ideen für erfolgreiches Marketing – abgestimmt bis ins Detail. Das eigene Stick- und Digitaldruckzentrum veredelt kurzfristig Textilien dauerhaft und formschön mit langlebiger Stickerei oder Druck. Die kompetente Beratungshotline steht unverbindlich unter 02735/6199985 zur Verfügung.
Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in Neunkirchen bietet seit mehr als 22 Jahren Komplettlösungen in den Bereichen Textilhandel und Textildruckzentrum. Durch diese nahezu einmalige Konstellation bietet Textil-ok.de seinen Kunden echten Vorteil-Service zu fairen Preisen und garantiert gleichzeitig hohe Qualität in Design und Produktion. Von der Erarbeitung eines professionellen Layouts über die Bemusterung mit verbindlichem Farbmanagement bis zur termingerechten Lieferung steht “Service” stets an erster Stelle. Ein Team von Werbe-und Textilprofis sowie eine intelligente Online-Kundenplattform garantieren jederzeit optimale Betreuung und Transparenz der laufenden Aufträge. Shops: aktive-wear.de, doc-wear.de, chromoletters.de, textil-ok.de

Textil-ok
Patricia Miske
Hammerstr. 17
57290 Neunkirchen
027356199985
www.textil-ok.de
info@textil-ok.de

Pressekontakt:
HDW Haus der Werbung
Martin Daniel
Am Hammergraben 6
57290 Neunkirchen
info@hdw-group.com
02735-781546
http://www.hdw-group.com

Quelle: pr-gateway.de

Terminankündigung: Vegetarier-Messe "VeggieWorld" in Wiesbaden

Terminankündigung: Vegetarier-Messe "VeggieWorld" in Wiesbaden

Die VeggieWorld, die erste vegetarische Messe Deutschlands, nimmt auch in diesem Jahr wieder ihren Platz in der bundesweiten Messelandschaft ein. Ein unterhaltsames und ebenso anspruchsvolles Vortragsprogramm bietet in diesem Jahr unter anderem Bestsellerautor Ruediger Dahlke mit seinem neuen Buch “Peace Food”, Dr. Markus Keller vom Institut für alternative und nachhaltige Ernährung (IFANE) mit Strategien zur Senkung des Fleischkonsums sowie Prof. Dr. Mark Post, mit neuesten Erkenntnissen zum Thema in-vitro Fleisch. Außerdem erwarten die Besucher zahlreiche Spezialvorträgen, u.a. zum Erfolgsgeheimnis von Veggie-Unternehmen (Bernd Drosihn, Peter Zodrow und Norbert Walter), zur Zukunft der vegetarisch-veganen Bewegung (Sebastian Zösch, Geschäftsführer des VEBU), zu gesunder Ernährung (Dr. med. Christian Guth, Burkhard Hickisch), vegetarischer Überzeugungsarbeit (Mahi Klosterhalfen, ASS), dem politischen Spannungsfeld (Dr. Dr. Martin Balluch) als auch zu Religion (Dr. Rainer Hagencord). Zudem vereint das erste internationale “Veggietag”- Treffen die Aktiven der Kampagne (Silke Bott, ebenfalls vom VEBU).

Für kulinarischen Genuss sorgt in diesem Jahr Küchenchef Jerôme Eckmeier (VEBU Koch), der den Besuchern in einer Live-Kochshow vegane Gerichte zum Probieren zaubert. Außerdem werden wie jedes Jahr “Das Kochbuch des Jahres” und der “Innovationspreis 2012″ verliehen. Darüber hinaus präsentieren einige Aussteller im Rahmen von Vorträgen ihre Produktneuheiten und andere spannende Themen auf der Veggie-Bühne. Und wer glaubt das vegetarisch was für Schwächlinge ist, kann sich auf der VeggieWorld selbst ein Bild machen, wenn die Hochleistungssportler Michael Griesmeier und Arnold Wiegand bei acht Stunden Dauersport live auf der Messe ihre Fitness auf Laufband und Laufrad unter Beweis stellen.

“Noch vor wenigen Jahren rechnete keiner mit dem Erfolg einer derartigen Messe. Die wachsende Nachfrage von Besucher- und Ausstellerseite macht deshalb umso mehr deutlich, dass der vegetarische Lifestyle längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist”, so Sebastian Zösch, Geschäftsführer des VEBU. “Über 90 Prozent der Besucher und Aussteller wünschten sich auch 2012 wieder eine VeggieWorld.” Die VeggieWorld hat bereits mit ihrem Debüt im Februar 2011 neue Maßstäbe gesetzt. Über 20.000 Besucher tummelten sich an den drei Messetagen auf der VeggieWorld, in der zeitgleich auch die PARACELSUS MESSE stattfand. Die Eintrittskarten waren trotz spontanem Nachdrucks komplett ausverkauft, sodass den Besuchern ab Sonntagnachmittag kostenloser Eintritt gewährt werden musste.

Ideeler Träger der VeggieWorld ist der Vegetarierbund Deutschland (VEBU), veranstaltet wird die Messe von MCO GmbH.

Was: “VeggieWorld – Die Messe für nachhaltigen Genuss”
Wann: Fr, 24. – 26. Februar 2012, 10-18 Uhr
Wo: Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden / Rheinstr. 20, 65185 Wiesbaden, Eingang Diana Brunnen
Tickets: VVK: 10,- EUR / Tageskarte: 12,- EUR / Ermäßigt: 9,- EUR *

* Ermäßigte Preise gelten auch für VEBU-Mitglieder
Die Tickets können online (www.veggieworld.de) oder direkt vor Ort an den Kassen der Rhein-Main-Hallen (Friedrich-Ebert-Allee, Eingang Diana-Brunnen) erworben werden.

Der VEBU ist seit seiner Gründung 1892 eine unabhängige und parteipolitisch neutrale Interessenvertretung der unterschiedlichen vegetarischen Lebensstile. Ziel des Verbandes ist es, den Fleischkonsum in der Gesellschaft deutlich zu senken sowie die vegetarische Lebensweise als attraktive Alternative möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU)
Sebastian Zösch
Glatzer Str. 5
10247 Berlin
presse@vebu.de
030 – 200 50 799
http://www.vebu.de

Quelle: pr-gateway.de

InterSystems Corporation jetzt ISO 9001:2008-zertifiziert

Cambridge, Mass. – 5. Januar 2012: Wie die InterSystems Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter für moderne Datenbanken, Integrationslösungen und Analytik-Technologien, heute bekannt gab, ist das Unternehmen ab sofort nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Unternehmen in aller Welt akzeptieren die ISO 9001:2008 als Standard für Qualitätsmanagement. Die Zertifizierung umfasst alle Prozesse der Produkt- und Leistungserstellung im Zusammenhang mit der hochperformanten Datenbank InterSystems Caché und der Integrations- und Entwicklungsplattform InterSystems Ensemble, soweit diese am Firmensitz in Cambridge stattfinden oder von dort gesteuert werden.

Für InterSystems ist die Zertifizierung ein logischer Schritt innerhalb der Unternehmensentwicklung, die 1978 in Massachusetts begann. Heute hat InterSystems weltweit Niederlassungen in 23 Ländern. “Seit dem Tag der Gründung lag der Fokus von InterSystems darauf, erstklassige Softwareprodukte zu liefern”, sagte John Paladino, Vice President of Client Services, InterSystems. “Da unser weltweites Wachstum direkt vom Erfolg unserer Kunden abhängt, ist es heute mehr denn je geboten, Organisationsprozesse zu pflegen und stetig weiterzuentwickeln.”

“Unsere Kunden benötigen ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit bei ihrer Software und sie verlangen von ihrem Technologiepartner zu Recht, dass dieser seine Prozesse kontrolliert und darüber Nachweis führt”, ergänzte John Paladino. “Indem wir über zertifizierte Prozesse verfügen, minimieren wir nicht nur Risiken, es hilft uns auch dabei, sicherzustellen, dass Dienstleistungen und Prozesse nicht nur die bewährten Qualitätslevel halten, sondern diese langfristig sogar verbessern.

Über InterSystems
InterSystems ist weltweiter Marktführer bei zukunftsweisenden Lösungen für ein vernetztes Gesundheitswesen mit Hauptsitz in Cambridge, USA, und Niederlassungen in 23 Ländern. InterSystems Ensemble® ist eine homogene Integrations- und Entwicklungsplattform, die Anwendungen miteinander verbindet und um neue Funktionen erweitert. Die hochperformante Objektdatenbank InterSystems Caché® ist die meistgenutzte Datenbank für klinische Anwendungen. InterSystems DeepSee? ist eine Software, mit der Echtzeit-Analysefunktionen direkt in transaktionale Anwendungen eingebettet werden können, um bessere Entscheidungsgrundlagen für das Tagesgeschäft zu erhalten. InterSystems HealthShare? ist eine strategische Plattform für die Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen und den Aufbau regionaler oder nationaler elektronischer Gesundheitsakten. InterSystems TrakCare? ist ein webbasiertes, einheitliches Informationssystem für Krankenhäuser und Krankenhausverbünde bis hin zu landesübergreifenden Gesundheitsinformationssystemen, das schnell alle Leistungen einer elektronischen Patientenakte zur Verfügung stellt. Weitere Informationen finden Sie unter www.intersystems.de.

InterSystems GmbH
Peter W. Mengel
Hilpertstr. 20a
64295 Darmstadt
+49 (0) 6151 1747-0
www.intersystems.de
pr@intersystems.de

Pressekontakt:
unlimited communications
Petra Wermke
Rosenthaler Str. 40/41
10178 Berlin
pwermke@ucm.de
+49 30 280078-10
http://www.ucm.de

Quelle: pr-gateway.de

SEO-Experte Rand Fishkin wagt Ausblick auf 2012: "Mobiles Marketing wird der …

München, 05.01.2012: Early Adopter, die sich schon frühzeitig mit Themen wie Social Media, Content Marketing und SEO beschäftigt hätten, ernteten inzwischen die Früchte ihrer Arbeit – in Form von höheren Umsätzen gegenüber dem Wettbewerb, der sich erst später diesen Entwicklungen angepasst habe. Dies betont der international anerkannte SEO-Experte Rand Fishkin in einem exklusiven Interview, das er dem Veranstalter des Marketing und Innovation Forum Europe 2012 (http://www.mifeurope.com/), evoworkx live, gegeben hat. Fishkin ist einer der Keynote-Speaker auf dem unter Führungskräften der europäischen Marketing- und Vertriebscommunity stark nachgefragten Top-Event, das am 07. und 08. Februar 2012 im Hotel Dolce in München stattfinden wird.

Das komplette Interview ist kostenlos unter http://mifeurope.com/News/mobiles-marketing-wird-der-internetrevolution-sehr-aehnlich-sein/ nachzulesen.

Das Grundproblem in Bezug auf die Innovationsfähigkeit von Unternehmen sei die Furcht der Manager vor Langzeit-Investitionen in Innovation. Kurzfristige Unternehmensziele stünden allzu oft im Mittelpunkt: “In meinen Augen ist es wichtig, ein Umfeld beziehungsweise eine Unternehmenskultur zu schaffen, die Innovationen genauso belohnt wie Erfolg”, so Fishkin.

Für den Marketingbereich prognostiziert er einen nochmals zunehmenden Grad der Verschmelzung von Marketing und Technik. Problematisch und innovationshemmend sei dabei laut Fishkin mitunter die “Unsicherheit im Bezug auf Privatsphäre”, die sich im Extremfall sogar zu einem “politischen Papierkrieg” zuspitzen könnte.

Rand Fishkin ist Gründungsmitglied und Vorstand des bekanntesten SEO Software-Lieferanten im Web, der SEOmoz. Als Co-Autor verfasste er “The Art of SEO” mit und stand unter anderem auf der Liste der “30 Best Young Tech Entrepreneurs Under 30″. Als Experte auf seinem Gebiet ist er auf Konferenzen über SEO und Online-Suche weltweit sehr gefragt.

Das Marketing & Innovation Forum Europe 2012

Das Marketing & Innovation Forum Europe 2012 am 07. und 08. Februar 2012 in München im Hotel “Dolce Munich” gilt unter Führungskräften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz als zentrale Fortbildungs- und Netzwerkveranstaltung der Marketing- und Vertriebscommunity.

Das Forum, das im Februar zum vierten Mal in der bayerischen Landeshauptstadt stattfinden wird, bietet der mitteleuropäischen Management-Community eine Plattform, um von internationalen Experten, Leadern und Denkern zu lernen und sich zu aktuellen Trends und Entwicklungen auszutauschen.

Tickets zur Veranstaltung sind unter http://www.mifeurope.com/anmeldung erhältlich.
Zu evoworkx live

Das Unternehmen evoworkx live hat sich dem Bereich der Weiterbildung von Top-Führungskräften verschrieben. Durch Kontakte zu Europas Top-Managern ist evoworkx live für Geschäftsleute und Presse Anlaufstelle für betriebswirtschaftliches Know-how.

evoworkx live veranstaltet daher in erster Linie hochwertige Management-Foren – mit dem Ziel, Managern und führenden Unternehmen am Markt eine Plattform zu bieten, mit den größten Experten und Visionären zusammenzukommen, zu debattieren und gemeinsam ein erfolgreiches Fundament für den Geschäftsalltag zu schaffen.

evoworkx live
Daniel Kusebauch
Carl-Benz-Straße 21
60386 Frankfurt am Main
+49 069 133 846 80
www.evoworkx-live.com
kusebauch@evoworkx.com

Pressekontakt:
wbpr Gesellschaft für Public Relations und Marketing mbH
Jan Manz
Münchner Straße 20
85774 Unterföhring
jan.manz@wbpr.de
+49 89 99 59 06 13
http://www.wbpr.de

Quelle: pr-gateway.de

Neue VOB-App für iPhone und iPad

Nahezu täglich sind Architekten, Ingenieure, Bauleiter und Handwerker mit Fragestellungen rund um die VOB konfrontiert. Aber wo findet man auf der Baustelle schnellen und zuverlässigen Expertenrat? Die neue App “VOB to go” bietet genau dies: Den Text der VOB/B sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen zur VOB für iPhone oder iPad.

Die Fragestellungen rund um die Anwendung der VOB/B und des aktuellen Baurechts werden jeweils in einzelnen Beiträgen von Experten kurz und prägnant beantwortet. Die Beiträge sind übersichtlich nach den Kategorien Abnahme, Abrechnung, Gewährleistung, Kündigung oder Sicherheiten sortiert. Dort werden auch weiterführende Vorschläge zu den jeweiligen Dokumenten genannt. Zusätzlich können die benötigten Informationen gezielt per Volltextsuche gefunden werden. Durch den Download der einzelnen Informationen entsteht nach und nach eine individuelle VOB-Bibliothek.

Mit dem App-eigenen Reader können alle Beiträge direkt und ohne weitere Software gelesen werden. Inhaltsverzeichnisse, die Möglichkeit Lesezeichen zu setzen sowie verlinkte Schlagworte vereinfachen die Nutzung der Dokumente.

Die App “VOB to go” ist für iPhone und iPad erhältlich. Der Download der App in iTunes ist kostenlos. Bereits enthalten sind der Verordnungstext der VOB/B sowie zwei Beiträge zu Praxisfragen der VOB.

Abbildungen, Kundenrezensionen und nähere Informationen zur App finden Sie unter:
itunes.apple.com

Über die FORUM VERLAG HERKERT GMBH

Die FORUM VERLAG HERKERT GMBH ist Spezialist für Fachmedien im B2B-Bereich. Der Verlag ist Herausgeber von Software-, Online- und Printprodukten sowie Veranstalter zahlreicher Seminare und Fachtagungen. Damit werden Themen aus Öffentliche Verwaltung, Personalwesen, Management, Arbeitsschutz, Produktion & Umwelt, Bau, Erwachsenen- und Jugendbildung sowie Außenwirtschaft & Logistik abgedeckt.

Das Unternehmen hat es sich unter dem Slogan “Unser Wissen für Ihren Erfolg” zum Ziel gesetzt, Fach- und Führungskräfte aller Wirtschaftsbereiche mit Fachinformationen und praxisorientierten Lösungen für die tägliche Entscheidungsfindung zu versorgen.

Die FORUM VERLAG HERKERT GMBH ist eine von 21 in Europa und Asien operierenden Tochtergesellschaften der FORUM MEDIA GROUP GMBH und beschäftigt ca. 170 Mitarbeiter am Standort Merching bei Augsburg.

Die FORUM MEDIA GROUP GMBH zählt mit einem Umsatz von über 50 Millionen Euro (2010) und über 700 Mitarbeitern (2011) zu den 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas (2008). Die Mediengruppe wurde in 2011 erneut, zum vierten Mal in zehn Jahren, vom bayerischen Wirtschaftsministerium mit dem Wirtschaftspreis “BAYERNS BEST 50″ ausgezeichnet.

Forum Verlag Herkert GmbH
Ute Klingner
Mandichostr. 18
86504 Merching
ute.klingner@forum-verlag.com
08233 381118
http://www.forum-verlag.com

Quelle: pr-gateway.de

Mittelstand setzt zunehmend auf die Wolke

Mittelstand setzt zunehmend auf die Wolke

Frankfurt, 05.01.2012: Der Cloud-Markt ist in Bewegung. Laut einer aktuellen Studie von Roland Berger Strategy Consultants wird das weltweite Umsatzvolumen der Wirtschaft rund um Cloud Computing bis 2015 voraussichtlich auf rund 73 Milliarden US-Dollar wachsen. Die Angebotslandschaft für Cloud-Services in Deutschland hat sich nach Angaben der Experton Group ebenfalls rasant entwickelt. Die Zahl der Anbieter stieg von 11 in 2010 auf rund 100 in 2011. Auch die Vielfalt der angebotenen Services hat zugenommen: Zur Verfügung stehen Public und Private Clouds sowie vielfältige Plattform-, Infrastruktur- und Software-as-a-Service-Angebote. Kontinuierliche Wachstumsraten verzeichnet die Technologie auch im Mittelstand: Laut aktueller Studien von IBM stieg der Cloud-Einsatz in diesem Segment seit 2009 um 50 Prozent. In den nächsten 3 bis 5 Jahren plant jeder zweite CIO, in diesem Bereich zu investieren.

Diesen Trend bestätigen auch die Erfahrungen der Black Point Arts Internet Solutions GmbH. Der Frankfurter Dienstleister für CRM, ERP und integriertes eCommerce stellt seinen Kunden mit Cloud Hosting seit einem Jahr ein Hardware-Pool zur Verfügung, dessen Prozessor, RAM und Speicherplatz auf beliebig viele und skalierbar virtuelle Server verteilt werden können. “Die Erschließung von Einsparungspotentialen in Kombination mit hoher Flexibilität und Schnelligkeit bezüglich der dynamischen Anpassung der IT an die Unternehmens-Anforderungen sind insbesondere für mittelständische Unternehmen wesentliche Aspekte, die für die Nutzung von Cloud-Services sprechen”, so Dirk Estenfeld, Geschäftsführer der Black Point Arts Internet Solutions GmbH. “Schlüsselfaktor für den Erfolg von Cloud Services ist dabei ganz klar Vertrauen. In Zeiten, in denen beinahe täglich Datenschutzskandale aufgedeckt und neue Fälle von Cyberkriminalität gemeldet werden, wollen Kunden absolut sicher sein, dass sie ihre Daten dem richtigen Partner in Sachen Sicherheit und Zuverlässigkeit anvertrauen. Dementsprechend betreiben wir in unserem Frankfurter Rechenzentrum eine hochperformante, hochverfügbare und sichere Cloud-Infrastruktur auf Basis von IBM Hardware-Komponenten und Software des Virtualisierungs-Marktführers VMware.” Eine Investition, die sich bezahlt macht: Nur ein Jahr nach Marktstart des Cloud-Computing Angebotes betreibt BPA Cloud-Server für mehr als 40 Kunden. Dazu gehören Unternehmen wie der Kindermöbelspezialist Wallenfels, der Maklerverbund Colliers Deutschland, der Biotech-Anbieter Sartorius AG und der Sportreisenanbieter Sun and Fun.
Schwerpunkte der Cloud-Projekte bilden das Outsourcing von Windows Diensten oder kompletten Windows Infrastrukturen sowie das Hosting von Onlineshops und Webportalen auf Basis von Linux, Unix oder Windows Servern.

Weitere Informationen über die BPA Cloud stehen unter www.bpanet.de zur Verfügung.

Über Black Point Arts Internet Solutions GmbH
Der Frankfurter Dienstleister für CRM, ERP und integriertes eCommerce wurde 1996 gegründet. Das Leistungs-Spektrum reicht von der Domain über dedizierte- virtuelle. und Cloud-Server, Webdesign und die kundenindividuelle Internet-Programmierung bis hin zu ganzheitlichen CRM-Lösungen. Zu den Kunden des Unternehmens gehören unter anderem Sartorius, Aramark, Brand Loyalty sowie die Deutsche Card Services.

Black Point Arts Internet Solutions GmbH
Andrea Fischedick
Hanauer Landstrasse 423a
60314 Frankfurt
+49 (0)69 – 95 21 81-30
www.bpanet.de
servie@bpanet.de

Pressekontakt:
Marketing & PR on demand
Andrea Fischedick
Brahmsstrasse 7
63225 Langen
fischedick@mupod.de
06103-2021885
http://www.muopod.de

Quelle: pr-gateway.de