Globetrotter Ausrüstung und scandtrack touristik suchen 10 Outdoor-Tester für Schweden

Wenn es um Kanureisen und Aktivurlaub in Skandinavien geht, ist scandtrack touristik der Spezialist dafür. Gemeinsam mit Globetrotter Ausrüstung sucht der Reiseveranstalter jetzt per Facebook wieder 10 Outdoor-Fans, die auf Entdeckungs- und Testtour gehen.

Globetrotter Ausrüstung und scandtrack touristik suchen 10 Outdoor-Tester für Schweden

Die 2011 erfolgreich von Globetrotter Ausrüstung und scandtrack touristik ins Leben gerufene Outdoor-Test-Tour (OTT) geht in die zweite Runde. Per Facebook (http://www.facebook.com/scandtrack) werden ab sofort Abenteuerlustige gesucht, die Lust auf Aktivurlaub in Schweden haben und dabei die zur Verfügung gestellte Ausrüstung im September vor Ort auf Herz und Nieren testen. Und der Clou: Einen Großteil der getesteten Ausrüstungsgegenstände, Zubehör und Bekleidung können die Teilnehmer anschießend behalten.

“Seit mehr als 10 Jahren machen wir als Spezialreiseveranstalter Urlaubsträume im hohen Norden wahr. Neben Reisen mit dem Kanu in Schweden befinden sich auch Reisen mit dem Hundeschlitten in Finnland, Norwegen und Lappland im Reiseprogramm. Auf Huskysafari durch einsame Schneelandschaften in Skandinavien, die unberührte Natur Lapplands entdecken oder mit dem Schlitten durch die unendlichen Weiten der kanadischen Wildnis – in unserem Angebot ist für jede Jahreszeit und jeden Geschmack etwas zu finden”, erklärt Jens Freudenberg, Geschäftsführer der scandtrack touristik GmbH.

“Mit der Outdoor-Test-Tour bieten wir Outdoor-Freunden seit letztem Jahr einen ganz besonderen Leckerbissen an. Wir stellen den Teilnehmenden Kanus, Outdoorausrüstung und Proviant zur Verfügung und sie erkunden in einer Woche per Kanutour die reizvolle Landschaft in Schweden / Nordmarken.”

Selbstverständlich sorgt der Reiseveranstalter scandtrack touristik für die bequeme Anreise (ab Deutschland mit dem Reisebus), bevor das Abenteuer beginnt. “Die passende Outdoorausrüstung nebst Bekleidung, Schlafsack, Kocher, Isomatte und Zelt wird von unserem Partner Globetrotter Ausrüstung gestellt und kann ausgiebig vor Ort getestet werden.” Dabei wird das Team von erfahrenen Kanu- und Ausrüstungsexperten begleitet, die auch alles mit der Kamera filmen.

Bewerbung und Teilnahme an der Outdoor-Test-Tour

Die Outdoor-Test-Tour wird im September 2012 stattfinden. Bewerbungsschluss via Facebook ist der 15. Juni 2012. Um sich für die OTT zu bewerben, geht man einfach auf die Facebook-Seite von scandtrack touristik, klickt links im Menü den Punkt “Reise gewinnen” an und stellt einen ausführlichen und bebilderten Reisebericht über eine seiner Outdoorreisen zur Veröffentlichung online. Aus allen eingegangenen Reiseberichten, die den Anforderungen entsprechen, trifft das Team des Reiseveranstalters eine Vorauswahl von maximal 100 Berichten, die nach der Bewerbungsphase auf der Facebook-Seite zur Abstimmung per “gefällt mir” gestellt werden. Die Autoren der 10 am besten bewerteten Reiseberichte gewinnen eine Teilnahme an der OTT (Outdoor-Test-Tour). Und das Beste: Im gesamten Gewinnspielzeitraum werden tolle Outdoor-Preise verlost.

Weitere Informationen über die Outdoor-Test-Tour von scandtrack touristik sind auf Facebook unter http://www.facebook.com/scandtrack erhältlich. Ausführliche Informationen über den Reiseveranstalter scandtrack touristik sind im Internet unter http://www.scandtrack.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
439 Wörter, 3.377 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/scandtrack-touristik

Über die scandtrack touristik GmbH

scandtrack touristik ist der Spezialist für Kanu- und Outdoorreisen nach Skandinavien und in den Norden. Die Firmenzentrale des Spezialreiseveranstalters befindet sich in Borgsdorf, 10 km nördlich von Berlin. Von hier werden qualitativ hochwertige Aktivreiseangebote zu günstigen Preisen für die Kunden geschnürt: Kanutouren auf eigene Faust, Kanutouren als Gruppenreise und Hundeschlittenreisen.

scandtrack macht die kostbarste Zeit seiner Gäste auch zu ihrer glücklichsten Zeit. Das spürt jeder bereits beim ersten Kontakt, denn jedes Teammitglied lebt diesen Traum.

Im Sommer steht den Gästen von scandtrack touristik eine regelmäßige Busverbindung von 13 Abfahrtsorten innerhalb Deutschlands zur Verfügung, die sie direkt in die beliebtesten schwedischen Kanuregionen Värmland, Dalsland, Småland und Västragötland bringt. Im Winter hat sich scandtrack auf die Veranstaltung von Hundeschlittenreisen mit professionellen Mushern spezialisiert. Von Schnuppertouren mit Aufenthalt auf einer Huskyfarm, über Tagestouren, bis hin zu Hundeschlittentouren von Hütte zu Hütte mit Expeditionscharakter findet der interessierte Gast das größte Spezialangebot zum Thema Hundeschlittenreisen. Die unternehmenseigene Buchungszentrale bietet den Gästen eine kompetente und schnelle persönliche Beratung zu allen scandtrack Reisen.

Kanutouren und Hundeschlittenreisen werden auch als spezielle Firmenangebote individuell erstellt. Egal ob als Event oder Incentiv, in jedem Fall profitiert der Kunde vom umfangreichen Erfahrungsreichtum des gesamten scandtrack Teams.

Mit kontinuierlichen Weiterbildungen aller MitarbeiterInnen wird die Kompetenz des Reiseveranstalters scandtrack touristik für die angebotenen Destinationen und Reiseleistungen stetig ausgebaut. Der regelmäßige Besuch der Zielgebiete ist für alle MitarbeiterInnen ebenso selbstverständlich, wie die Teilnahme an den angebotenen Reisen selbst.

Weitere Informationen über die scandtrack touristik GmbH sind im Internet unter http://www.scandtrack.de abrufbar.

scandtrack touristik GmbH
Jens Freudenberg
Sperberstraße 25
16556 Borgsdorf
+49 (0) 3303 29 73 111

http://www.scandtrack.com
info@scandtrack.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
h.ballwanz@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-tourismus.de

Quelle: pr-gateway.de

Christian Häckl ist Botschafter für Nothing is Forever

Christian Häckl ist Botschafter für Nothing is Forever

Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass Christian Häckl zukünftig als Botschafter für “Nothing is Forever – Neurofibromatose durch Forschung besiegen” auftreten wird. Christian Häckl ist seit 1994 als Meteorologe und Leiter der Wetterredaktion bei RTL tätig. Er präsentiert das Wetter in der Nachrichtensendung RTL aktuell.

Für Christian Häckl ist die Krankheit Neurofibromatose kein Fremdwort. Als Vater eines betroffenen Sohnes will er sich zukünftig für die Förderung der Forschung auf den Bereich Neurofibromatose engagieren.
“Mit Herrn Häckl haben wir jemand gefunden, der sich glaubwürdig für die Belange der NF-Patienten einsetzt”, so Josef Kammermeier von “Nothing is Forever”.
Neurofibromatose ist eine genetische Störung des Nervensystems, welche zu tumorösen Wachstum von bestimmten Nervenzellen überall und zu jeder Zeit im Körper führen kann. Neurofibromatose Typ 1 ist eine der häufigsten genetischen Erkrankungen (je eine pro 3.000 Geburten).
Mehr Information über Neurofibromatose und “Nothing is Forever – Neurofibromatose durch Forschung besiegen finden Sie unter www.nothing-is-forever.de

“Nothing is Forever – Neurofibromatose durch Forschung besiegen” ist ein gemeinnütziger Verein.

Hauptzweck des Vereins ist es, die Forschung im Bereich Neurofibromatose voranzutreiben.

Neurofibromatose Typ 1 ist eine der häufigsten genetischen Erkrankungen (1:3.000). Momentan gibt es kein Heilmittel.

Nothing is Forever
Josef Kammermeier
Dechbettenerstrasse 34
93049 Regensburg
josef.kammermeier@nothing-is-forever.de
015117658309
http://www.nothing-is-forever.de

Quelle: pr-gateway.de

Christian Häckl ist Botschafter für Nothing is Forever

Christian Häckl ist Botschafter für Nothing is Forever

Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass Christian Häckl zukünftig als Botschafter für “Nothing is Forever – Neurofibromatose durch Forschung besiegen” auftreten wird. Christian Häckl ist seit 1994 als Meteorologe und Leiter der Wetterredaktion bei RTL tätig. Er präsentiert das Wetter in der Nachrichtensendung RTL aktuell.

Für Christian Häckl ist die Krankheit Neurofibromatose kein Fremdwort. Als Vater eines betroffenen Sohnes will er sich zukünftig für die Förderung der Forschung auf den Bereich Neurofibromatose engagieren.
“Mit Herrn Häckl haben wir jemand gefunden, der sich glaubwürdig für die Belange der NF-Patienten einsetzt”, so Josef Kammermeier von “Nothing is Forever”.
Neurofibromatose ist eine genetische Störung des Nervensystems, welche zu tumorösen Wachstum von bestimmten Nervenzellen überall und zu jeder Zeit im Körper führen kann. Neurofibromatose Typ 1 ist eine der häufigsten genetischen Erkrankungen (je eine pro 3.000 Geburten).
Mehr Information über Neurofibromatose und “Nothing is Forever – Neurofibromatose durch Forschung besiegen finden Sie unter www.nothing-is-forever.de

“Nothing is Forever – Neurofibromatose durch Forschung besiegen” ist ein gemeinnütziger Verein.

Hauptzweck des Vereins ist es, die Forschung im Bereich Neurofibromatose voranzutreiben.

Neurofibromatose Typ 1 ist eine der häufigsten genetischen Erkrankungen (1:3.000). Momentan gibt es kein Heilmittel.

Nothing is Forever
Josef Kammermeier
Dechbettenerstrasse 34
93049 Regensburg
josef.kammermeier@nothing-is-forever.de
015117658309
http://www.nothing-is-forever.de

Quelle: pr-gateway.de

Auch im neuen Jahr 2012 keine sinkenden Strompreise in Sicht

Auch im neuen Jahr 2012 keine sinkenden Strompreise in Sicht

Experten gehen auch in den kommenden Jahren von weiteren Preissteigerungen beim Strom aus.
Ein Strompreisvergleich von sparego kann Verbrauchern neben Energiesparmaßnahmen helfen die Stromkosten im Griff zu halten.

Strompreis steigt nach Expertenmeinung auch in den kommenden Jahren
In der Zukunft könnte eine großzügige und energiehungrige Weihnachtsbeleuchtung einen faden Beigeschmack bekommen – die Preise beim Strom steigen nämlich scheinbar weiter. Erkennen lässt sich dies zum einen an den zahlreichen Preiserhöhungen, die von Stromlieferanten bereits vor dem Jahreswechsel angekündigt oder für 2012 prognostiziert wurden.
Zum anderen stellen Experten eine Prognose für die Strompreisentwicklung in Aussicht, die wohl nur wenige gern zur Kenntnis nehmen werden. Manch einer spricht dabei sogar von Preissteigerungen von bis zu 20 Prozent oder mehr in den nächsten knappen zehn Jahren. Auf sinkende Strompreise zu hoffen kann so schnell zur Enttäuschung werden.

Effiziente Geräte und Preisvergleich helfen Kosten im Griff zu halten
Verbraucher sind nicht machtlos gegen Preisanstieg beim Strom. Die Verbraucher haben jedoch Möglichkeiten gegen steigende Stromkosten vorzugehen. So kann bei vielen Geräten im Haushalt die Effizienz durch einen Geräteaustausch erhöht werden. Das fängt zum Beispiel schon beim Austausch von alten Glühbirnen an. Darüber hinaus kann auch ein Strompreisvergleich auch helfen die persönliche Stromkostenentwicklung zu optimieren. Ein solcher Vergleich ist im Internet einfach und schnell per Online Preisvergleich möglich. Angeboten wird ein solcher Strompreisvergleich (http://www.sparego.de/strompreisvergleich) zum Beispiel vom Online Portal sparego.
Hier können Verbraucher schnell und unkompliziert Stromangebote von unterschiedlichen Anbietern im Browserfenster vergleichen. Dabei sind nur wenige individuelle Angaben erforderlich, sodass ein effektiver Stromvergleich vielfach auch keiner umfangreichen Vorbereitungen bedarf.
sparego ist ein unabhängiges Vergleichsportal und bietet dem Besucher kostenlose Preisvergleiche aus allen Bereichen und Branchen.
Das Vergleichsportal bietet Ihnen kostenlose Preisvergleich wie z.B. Strompreisvergleich, Gasanbieter Vergleich, Ölpreisvergleich, Reisepreisvergleich und vieles mehr.
Außerdem erhalten Sie kostenlose Spartipps , wie Sie im täglichen Leben durch einfache Tipps und Tricks und ohne viel Aufwand zum Teil sehr viel Geld sparen können.

sparego.de kostenlose Preisvergleiche aus allen Bereichen und Branchen
Maik Becker
Freitagsfeld 7
46117 Oberhausen
info@sparego.de
0208-7780759
http://www.sparego.de

Quelle: pr-gateway.de

Auch im neuen Jahr 2012 keine sinkenden Strompreise in Sicht

Auch im neuen Jahr 2012 keine sinkenden Strompreise in Sicht

Experten gehen auch in den kommenden Jahren von weiteren Preissteigerungen beim Strom aus.
Ein Strompreisvergleich von sparego kann Verbrauchern neben Energiesparmaßnahmen helfen die Stromkosten im Griff zu halten.

Strompreis steigt nach Expertenmeinung auch in den kommenden Jahren
In der Zukunft könnte eine großzügige und energiehungrige Weihnachtsbeleuchtung einen faden Beigeschmack bekommen – die Preise beim Strom steigen nämlich scheinbar weiter. Erkennen lässt sich dies zum einen an den zahlreichen Preiserhöhungen, die von Stromlieferanten bereits vor dem Jahreswechsel angekündigt oder für 2012 prognostiziert wurden.
Zum anderen stellen Experten eine Prognose für die Strompreisentwicklung in Aussicht, die wohl nur wenige gern zur Kenntnis nehmen werden. Manch einer spricht dabei sogar von Preissteigerungen von bis zu 20 Prozent oder mehr in den nächsten knappen zehn Jahren. Auf sinkende Strompreise zu hoffen kann so schnell zur Enttäuschung werden.

Effiziente Geräte und Preisvergleich helfen Kosten im Griff zu halten
Verbraucher sind nicht machtlos gegen Preisanstieg beim Strom. Die Verbraucher haben jedoch Möglichkeiten gegen steigende Stromkosten vorzugehen. So kann bei vielen Geräten im Haushalt die Effizienz durch einen Geräteaustausch erhöht werden. Das fängt zum Beispiel schon beim Austausch von alten Glühbirnen an. Darüber hinaus kann auch ein Strompreisvergleich auch helfen die persönliche Stromkostenentwicklung zu optimieren. Ein solcher Vergleich ist im Internet einfach und schnell per Online Preisvergleich möglich. Angeboten wird ein solcher Strompreisvergleich (http://www.sparego.de/strompreisvergleich) zum Beispiel vom Online Portal sparego.
Hier können Verbraucher schnell und unkompliziert Stromangebote von unterschiedlichen Anbietern im Browserfenster vergleichen. Dabei sind nur wenige individuelle Angaben erforderlich, sodass ein effektiver Stromvergleich vielfach auch keiner umfangreichen Vorbereitungen bedarf.
sparego ist ein unabhängiges Vergleichsportal und bietet dem Besucher kostenlose Preisvergleiche aus allen Bereichen und Branchen.
Das Vergleichsportal bietet Ihnen kostenlose Preisvergleich wie z.B. Strompreisvergleich, Gasanbieter Vergleich, Ölpreisvergleich, Reisepreisvergleich und vieles mehr.
Außerdem erhalten Sie kostenlose Spartipps , wie Sie im täglichen Leben durch einfache Tipps und Tricks und ohne viel Aufwand zum Teil sehr viel Geld sparen können.

sparego.de kostenlose Preisvergleiche aus allen Bereichen und Branchen
Maik Becker
Freitagsfeld 7
46117 Oberhausen
info@sparego.de
0208-7780759
http://www.sparego.de

Quelle: pr-gateway.de

Billiger.de-News: Smartphones lassen die einfachen Handys weit hinter sich

Spezialist für Produktfotografie und 360 Grad/3D-Animationen baut Fachhandelsnetz um europaweit 30 neue Partner aus Paris/ Düsseldorf, 13. Januar 2012 – Der französische Spezialist für Produktfotografie und 360 Grad/3D-Animationen PackshotCreator rekrutiert im Rahmen seiner Teilnahme an der PSI, der größten europäischen Messe für Werbeartikel, neue Fachhändler. Diese Fachhändler sollen bei der Markteinführung von “PackshotStart”, der neuen … Weiterlesen »

Ganzen Beitrag ansehen

Quelle: pr-gateway.de

Billiger.de-News: Smartphones lassen die einfachen Handys weit hinter sich

Spezialist für Produktfotografie und 360 Grad/3D-Animationen baut Fachhandelsnetz um europaweit 30 neue Partner aus Paris/ Düsseldorf, 13. Januar 2012 – Der französische Spezialist für Produktfotografie und 360 Grad/3D-Animationen PackshotCreator rekrutiert im Rahmen seiner Teilnahme an der PSI, der größten europäischen Messe für Werbeartikel, neue Fachhändler. Diese Fachhändler sollen bei der Markteinführung von “PackshotStart”, der neuen … Weiterlesen »

Ganzen Beitrag ansehen

Quelle: pr-gateway.de

proRZ Rechenzentrumsbau GmbH zieht positive Bilanz

Zu Beginn dieses Jahres können die Spezialisten der proRZ Rechenzentrumsbau GmbH auf ein durchweg erfolgreiches 2011 zurückblicken. “Unserer Erfahrung nach, ist die Nachfrage nach sicheren und zugleich wirtschaftlich attraktiven IT-Infrastrukturen ungebrochen, schließlich hängen ganze Geschäftsprozesse von einer rund um die Uhr funktionierenden Informations- und Kommunikationstechnologie ab”, kommentiert Geschäftsführer Thomas Sting die wirtschaftliche Entwicklung. Dabei stellt die professionelle und strukturierende Planung einer IT-Umgebung den bedeutsamsten Faktor für eine höchstverfügbare und sichere IT-Infrastruktur dar. Sie ermittelt sowohl den individuellen Bedarf, als auch effektive Lösungsmaßnahmen. Deshalb setzt die proRZ auf eine klare Kommunikation und eine transparente Vorgehensweise, bei der eine genau abgestimmte Lösung im Zentrum steht. Denn das Rechenzentrum bildet den Kern eines jeden Unternehmens. Innovationen und stetige Weiterentwicklung sowie die Kompetenz der Projektverantwortlichen sind weitere Merkmale die proRZ auszeichnen. “Je größer ein IT-Projekt, desto höher auch die Anforderung an das Projekt-Management”, weiß der Geschäftsführer. Diesem Anspruch kann das Unternehmen voll und ganz gerecht werden: Im letzten Jahr wurden vor diesem Hintergrund verschiedene IT-Projekte umgesetzt, zu denen sowohl konventionelle Ausbauten, als auch modulare Raum-in-Raum Systeme gehören, die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen entsprechen. Die Rechenzentrumsbau-Spezialisten verfolgen auch für 2012 eine klare Linie und rechnen mit einem anhaltend positiven Trend in der IT-Branche. Deswegen bleibt die proRZ auch weiterhin ihre Prinzipien treu und berät ihre Kunden strategisch, organisatorisch und technisch auf hohem Qualitätsniveau.

Neben dem wirtschaftlichen Erfolg in 2011 legte die proRZ auch großen Wert auf soziales Engagement. Zu Weihnachten unterstützte sie die Deutsche Kinderkrebshilfe mit einer Spende von 2.000,00 EUR.

Die proRZ Rechenzentrumsbau GmbH verfügt über ein erfahrenes Team von Ingenieuren, Architekten, Technikern und Kaufleuten, das sich auf die herstellerneutrale Generalunternehmerschaft von Rechenzentren und Serverräumen spezialisiert hat. Neben der Ausführung bietet proRZ herstellerunabhängige Ingenieurdienstleistungen für RZ-Projekte an.

Das Leistungsportfolio orientiert sich an Kunden, die eine sichere und hochverfügbare IT-Infrastruktur erreichen möchten. Basisstrukturen von Serverräumen und Rechenzentren stellen optimal aufeinander abgestimmte Klima- und Elektrokonzepte sowie weitere infrastrukturelle Komponenten dar.

Eine sichere IT-Infrastruktur zu erreichen bedeutet auch Ausfälle von IT-Systemen aufgrund von Elementarschäden durch Brand, Wasser, Rauchgase zu vermeiden. Hier knüpfen die Spezialisten der proRZ mit einem schlüssigen Gesamtkonzept an und bieten Unternehmen ein breites Spektrum an Sicherheitslösungen für jeden Verfügbarkeitsanspruch und jede Größe.

proRZ Rechenzentrumsbau GmbH
Windisch
Industriestraße 41
57518 Betzdorf
0271-9321-0
www.prorz.de
info@prorz.de

Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
c.lippert@jansen-communications.de
0271/703021-0
http://jansen-communications.de

Quelle: pr-gateway.de

proRZ Rechenzentrumsbau GmbH zieht positive Bilanz

Zu Beginn dieses Jahres können die Spezialisten der proRZ Rechenzentrumsbau GmbH auf ein durchweg erfolgreiches 2011 zurückblicken. “Unserer Erfahrung nach, ist die Nachfrage nach sicheren und zugleich wirtschaftlich attraktiven IT-Infrastrukturen ungebrochen, schließlich hängen ganze Geschäftsprozesse von einer rund um die Uhr funktionierenden Informations- und Kommunikationstechnologie ab”, kommentiert Geschäftsführer Thomas Sting die wirtschaftliche Entwicklung. Dabei stellt die professionelle und strukturierende Planung einer IT-Umgebung den bedeutsamsten Faktor für eine höchstverfügbare und sichere IT-Infrastruktur dar. Sie ermittelt sowohl den individuellen Bedarf, als auch effektive Lösungsmaßnahmen. Deshalb setzt die proRZ auf eine klare Kommunikation und eine transparente Vorgehensweise, bei der eine genau abgestimmte Lösung im Zentrum steht. Denn das Rechenzentrum bildet den Kern eines jeden Unternehmens. Innovationen und stetige Weiterentwicklung sowie die Kompetenz der Projektverantwortlichen sind weitere Merkmale die proRZ auszeichnen. “Je größer ein IT-Projekt, desto höher auch die Anforderung an das Projekt-Management”, weiß der Geschäftsführer. Diesem Anspruch kann das Unternehmen voll und ganz gerecht werden: Im letzten Jahr wurden vor diesem Hintergrund verschiedene IT-Projekte umgesetzt, zu denen sowohl konventionelle Ausbauten, als auch modulare Raum-in-Raum Systeme gehören, die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen entsprechen. Die Rechenzentrumsbau-Spezialisten verfolgen auch für 2012 eine klare Linie und rechnen mit einem anhaltend positiven Trend in der IT-Branche. Deswegen bleibt die proRZ auch weiterhin ihre Prinzipien treu und berät ihre Kunden strategisch, organisatorisch und technisch auf hohem Qualitätsniveau.

Neben dem wirtschaftlichen Erfolg in 2011 legte die proRZ auch großen Wert auf soziales Engagement. Zu Weihnachten unterstützte sie die Deutsche Kinderkrebshilfe mit einer Spende von 2.000,00 EUR.

Die proRZ Rechenzentrumsbau GmbH verfügt über ein erfahrenes Team von Ingenieuren, Architekten, Technikern und Kaufleuten, das sich auf die herstellerneutrale Generalunternehmerschaft von Rechenzentren und Serverräumen spezialisiert hat. Neben der Ausführung bietet proRZ herstellerunabhängige Ingenieurdienstleistungen für RZ-Projekte an.

Das Leistungsportfolio orientiert sich an Kunden, die eine sichere und hochverfügbare IT-Infrastruktur erreichen möchten. Basisstrukturen von Serverräumen und Rechenzentren stellen optimal aufeinander abgestimmte Klima- und Elektrokonzepte sowie weitere infrastrukturelle Komponenten dar.

Eine sichere IT-Infrastruktur zu erreichen bedeutet auch Ausfälle von IT-Systemen aufgrund von Elementarschäden durch Brand, Wasser, Rauchgase zu vermeiden. Hier knüpfen die Spezialisten der proRZ mit einem schlüssigen Gesamtkonzept an und bieten Unternehmen ein breites Spektrum an Sicherheitslösungen für jeden Verfügbarkeitsanspruch und jede Größe.

proRZ Rechenzentrumsbau GmbH
Windisch
Industriestraße 41
57518 Betzdorf
0271-9321-0
www.prorz.de
info@prorz.de

Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
c.lippert@jansen-communications.de
0271/703021-0
http://jansen-communications.de

Quelle: pr-gateway.de

Fit für Notes

Karben, 11.01.2012 – Die ARTEC IT Solutions AG (http://www.artec-it.de), Spezialist für Lösungen rund um digitales Informationsmanagement und Archivierung von geschäftlichen Daten, präsentiert sich auf der Anwenderkonferenz Lotusphere 2012. Vom 15. bis zum 19. Januar 2012 können sich Interessenten auf der IBM-Veranstaltung in Orlando/Florida über die neuesten Entwicklungen von ARTEC und die Archivierungslösung EMA (Enterprise Managed Archive) informieren.

Besonders interessant für Notes-Anwender: Im Rahmen der Messe stellt ARTEC den neuen Enterprise Importer für Lotus Notes vor. Mit dem Tool lassen sich nun ab sofort auch bestehende .nsf-Dateien (Notes Storage Facility) direkt in ein Archiv importieren. Auch größere Datenmengen können weitgehend automatisiert verarbeitet und in eine EMA-Archivlösung integriert werden.

“IBM ist ein wichtiger Technologiepartner für ARTEC”, erklärt Friedhelm Peplowski, Director Global Sales & Marketing der ARTEC IT Solutions AG. “Die Lotusphere stellt für uns eine optimale Plattform dar, unsere Lösungen im Notes-Umfeld zu präsentieren und den Dialog mit den Anwendern zu suchen. Der neue Enterprise Importer für Lotus Notes macht EMA zum idealen Archivsystem für entsprechende Infrastrukturen.”

Die Lotusphere 2012 findet vom 15. bis 19. Januar im Walt Disney World Swan and Dolphin Resort in Lake Buena Vista/Orlando statt.

Die Produktpalette von ARTEC umfasst Lösungen für das gesamte Spektrum des digitalen Informationsmanagements und der rechtskonformen Archivierung. Die Appliances bieten höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit und lassen sich in Unternehmen und Organisationen unterschiedlicher Branchen und Größen flexibel einsetzen.
Über ARTEC:
Die ARTEC IT Solutions AG zählt zu den führenden Herstellern für digitales Informationsmanagement, Datensicherheitslösungen, Business Intelligence, Archivierung sowie globale Suche via ediscovery. Seit der Gründung 1995 entwickelt das Unternehmen spezielle Software-, Hardware- und integrierte Appliance-Produkte, die für optimierte, ununterbrochene Geschäftsprozesse sorgen. Die innovativen Lösungen von ARTEC zeichnen sich durch maximale Sicherheit, einfache Implementierung und Handhabung im Unternehmen sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Zu den wichtigsten Produkten des Herstellers zählt das System Enterprise Managed Archive. Durch unterschiedliche Komponenten wie Print to Archive, Scan to Archive, Voice to Archive, File to Archive sowie die bekannte E-Mail-Archivierungslösung Mail to Archive (E-Mail Archive Appliance) wird das gesamte Spektrum der digitalen Sicherung und Archivierung geschäftlich relevanter Inhalte abgedeckt. Das einzigartige ediscovery-Modul erlaubt zudem je nach Bedarf die Umsetzung eines zentralen oder dezentralen Informationsmanagements unter Ausnutzung bestehender Ressourcen und ohne Veränderungen an der Infrastruktur. Bei allen Produkten und Lösungen von ARTEC steht die Philosophie im Vordergrund, solide Organisation und sichere Aufbewahrung von Daten, einfache Einrichtung und Bedienung sowie leistungsstarke Recherche- und Wiederherstellungsfunktionen im Einklang mit Rechtssicherheit zu bieten. Unternehmen behalten so jederzeit die volle Kontrolle über ihre Daten, ohne auf die verwendeten Applikationen Rücksicht nehmen zu müssen. ARTEC hat seinen Hauptsitz in Deutschland und verfügt über weitere Zentralen in den USA und Asien. Als Hersteller moderner und hochwertiger Software- und Appliance-Systeme arbeitet ARTEC weltweit mit Technologie- und Vertriebspartnern zusammen.

Weitere Informationen unter:
http://www.artec-it.de

ARTEC IT Solutions AG
Felix Hansel
Robert-Bosch-Str. 38
61184 Karben
F.Hansel@artec-it.de
+49-(0)6039-9154-7428
http://www.artec-it.de/

Quelle: pr-gateway.de