Fleisch: geprüfte Qualität durch QS-Zeichen

Fleisch: geprüfte Qualität durch QS-Zeichen

(mpt-204) Fleisch in geprüfter Qualität gilt sehr gesund. Es enthält neben hochwertigen Proteinen, die der Körper besonders gut verwerten kann, auch lebensnotwendige Vitamine. Vor allem die B-Vitamine wie B1, Niacin und das Vitamin B12, das ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vorkommt.

Wichtiger Eisenlieferant

Fleisch ist sehr wichtig für die Eisenversorgung des Körpers. Der Eisenbedarf lässt sich durch kein anderes Lebensmittel so gut decken, wie mit Fleisch. Das für die Blutbildung wichtige Mineral kann der Körper aus tierischen Lebensmitteln um einiges besser aufnehmen, als das aus pflanzlichen möglich ist. Gerade jetzt im Frühling sollte man sich deswegen das eine oder andere Schnitzel gönnen. Besonders bei Frauen kann Frühjahrsmüdigkeit am Eisenmangel liegen.

Gesundes Fleisch = geprüfte Qualität

Bei Fleischkauf sollte man allerdings auf geprüfte Qualität achten. Deshalb gelten hierbei zwei wichtige Regeln: Erstens sollte Fleisch nur in Maßen und nicht zu fett genossen werden, zweitens sollte man auf eine kontrollierte Qualität achten. Dies ist sehr einfach durch das QS-Prüfzeichen http://www.qs-live.de/ zu erkennen, das mehr über Qualität und Herkunft des Fleisches verrät. Dieses Zeichen ist aber nicht nur auf Fleisch und Fleischwaren, sondern auch auf Gemüse, Obst und Kartoffeln zu finden.

Fleisch und Gemüse kombinieren

Zu einer gesunden Ernährung gehört auch viel frisches Gemüse und Obst. Dadurch erhält der Körper wertvolle Vitamine, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Zudem fördert die Kombination von Fleisch und Gemüsesorten mit viel Vitamin C (wie beispielsweise Brokkoli und Paprika) die Aufnahme an Eisen.

So lassen sich eine gegrillte Hähnchenbrust, Kurzgebratenes vom Schwein oder ein saftiges Steak perfekt mit Gemüse oder einem knackigen Salat kombinieren – lecker, gesund und figurbewusst! Zum Nachtisch ein bunter Obstsalat und der Körper ist ausreichend versorgt.

Mehr Informationen auch auf den Seiten der RatGeberZentrale:
http://www.ratgeberzentrale.de/essen-und-trinken/gesundes-fleisch.html

Die RatGeberZentrale bietet Rat im Internet mit viel persönlichem Service komplett kostenlos. In der RatGeberZentrale werden Texte, Checklisten, Podcasts und Videos veröffentlicht, die nur nützliche Informationen enthalten. Ein Team aus Fachjournalisten überprüft Tag für Tag laufende Suchanfragen, sichtet Tausende von Meldungen und Artikeln, und stellt nur die ins Redaktionssystem, die Antworten auf häufig gestellte Fragen liefern.

RatGeberZentrale
Richard Lamers
Kölner Str. 72
97234 Reichenberg
Tel. 0931 60099-0

http://www.ratgeberzentrale.de
lamers@ratgeberzentrale.de

Pressekontakt:
Ratgeberzentrale
Richard Lamers
Kölner Str. 72
50226 Frechen
lamers@ratgeberzentrale.de
02234/9817334
http://www.ratgeberzentrale.de

Quelle: pr-gateway.de

Schreibe einen Kommentar