SmarTPMS Smartphone tpms Kit für TireHawk Smartphone-App

Reifendruck-Kontrolle clever nachgerüstet.

SmarTPMS Smartphone tpms Kit für TireHawk Smartphone-App

Sie wollen ein zuverlässiges elektronisches Reifendruckkontrollsystem nachrüsten, möchten aber nicht noch ein zusätzliches Display am Armaturenbrett? Dann wählen Sie mit SmarTPMS von TireMoni richtig. Sie können damit die Reifendruck Daten direkt auf Ihr Smartphone senden. Keine Umstände, einfach installiert, keine unnötigen Reifendruckkontrollen mehr. Sie haben die Reifendruck Kontrolle genau dann, wenn Sie gebraucht wird, nämlich während der Fahrt und Sie werden bei Druckveränderungen gewarnt, können rechtzeitig reagieren und Schlimmes verhindern. Näheres hier:
https://shop.tiremoni.com/autozubehoer/reifen-felgen/reifendruckueberwachung/smartpms-smartphone-tpms-kit-fuer-tirehawk-smartphone-app/a-308/

TireMoni Reifendruckkontrolle: “Ein Blick – voll informiert – mit Sicherheit ein gutes Gefühl!” Und vor allem keine unnötigen Stopps und Luftkontrollen an den Reifen mehr. Was nützen Ihnen Kontrollen an der Tankstelle? Beim Tanken brauchen Sie keine Luft in den Reifen, der Luftdruck muss beim Fahren stimmen. Während sich die Räder schnell drehen, können nur Reifendrucksensoren den Luftdruck messen. Rüsten Sie also Ihre 4 KfZ Reifen mit TireMoni Reifendrucksensoren nach und lassen Sie sich die Messergebnisse auf Ihr Smartphon oder Android senden.
Direkt messendes Reifendruckkontrollsystem mit Funkübertragung und WLAN AccessPoint zur Smartphone-Kopplung
4 Sensoren, Batterie wechselbar, 10g / Sensor
Messbereich:0 – 5,5 bar, Genauigkeit: 0,07 bar (0 – 4 Bar); 0,14 Bar (4 – 5,5 Bar) Jetzt auch mit Sensoren bis 11 Bar, d.h. gut geeignet für Wohnmobile mit 4 Rädern oder Wohnwagen.
Einstellbare Druck-Warnschwelle (Lo-P und Hi-P)
Einstellbare Temperatur-Warnschwelle (Hi-T)
zeigt permanent den jeweiligen Luftdruck aller Reifen und Abspeichern der Warnevents. Finden Sie mehr: http://shop.TireMoni.com

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. Die Marke TireMoni bietet innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com

Kontakt:
TireMoni, tpm UG
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt:
Think-Seminars
Franz Stowasser
Gresgen 40
79669 Zell im Wiesental
07625 7636
franz.stowasser@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Quelle: pr-gateway.de

SmarTPMS Smartphone tpms Kit für TireHawk Smartphone-App

Reifendruck-Kontrolle clever nachgerüstet.

SmarTPMS Smartphone tpms Kit für TireHawk Smartphone-App

Sie wollen ein zuverlässiges elektronisches Reifendruckkontrollsystem nachrüsten, möchten aber nicht noch ein zusätzliches Display am Armaturenbrett? Dann wählen Sie mit SmarTPMS von TireMoni richtig. Sie können damit die Reifendruck Daten direkt auf Ihr Smartphone senden. Keine Umstände, einfach installiert, keine unnötigen Reifendruckkontrollen mehr. Sie haben die Reifendruck Kontrolle genau dann, wenn Sie gebraucht wird, nämlich während der Fahrt und Sie werden bei Druckveränderungen gewarnt, können rechtzeitig reagieren und Schlimmes verhindern. Näheres hier:
https://shop.tiremoni.com/autozubehoer/reifen-felgen/reifendruckueberwachung/smartpms-smartphone-tpms-kit-fuer-tirehawk-smartphone-app/a-308/

TireMoni Reifendruckkontrolle: “Ein Blick – voll informiert – mit Sicherheit ein gutes Gefühl!” Und vor allem keine unnötigen Stopps und Luftkontrollen an den Reifen mehr. Was nützen Ihnen Kontrollen an der Tankstelle? Beim Tanken brauchen Sie keine Luft in den Reifen, der Luftdruck muss beim Fahren stimmen. Während sich die Räder schnell drehen, können nur Reifendrucksensoren den Luftdruck messen. Rüsten Sie also Ihre 4 KfZ Reifen mit TireMoni Reifendrucksensoren nach und lassen Sie sich die Messergebnisse auf Ihr Smartphon oder Android senden.
Direkt messendes Reifendruckkontrollsystem mit Funkübertragung und WLAN AccessPoint zur Smartphone-Kopplung
4 Sensoren, Batterie wechselbar, 10g / Sensor
Messbereich:0 – 5,5 bar, Genauigkeit: 0,07 bar (0 – 4 Bar); 0,14 Bar (4 – 5,5 Bar) Jetzt auch mit Sensoren bis 11 Bar, d.h. gut geeignet für Wohnmobile mit 4 Rädern oder Wohnwagen.
Einstellbare Druck-Warnschwelle (Lo-P und Hi-P)
Einstellbare Temperatur-Warnschwelle (Hi-T)
zeigt permanent den jeweiligen Luftdruck aller Reifen und Abspeichern der Warnevents. Finden Sie mehr: http://shop.TireMoni.com

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. Die Marke TireMoni bietet innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com

Kontakt:
TireMoni, tpm UG
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt:
Think-Seminars
Franz Stowasser
Gresgen 40
79669 Zell im Wiesental
07625 7636
franz.stowasser@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Quelle: pr-gateway.de

Stundenpläne individuell und absolut kostenlos gestalten

Sie ist wieder angebrochen, die Zeit der Stundenpläne. Wenn sie endgültig festgelegt sind, dann beginnt für viele Schülerinnen und Schüler die Suche nach der schönsten Vorlage. Vorbei sind die Zeiten, in denen irgendwelche Werbestundenpläne genügten. Heute ist ein Stundenplan das Ergebnis einer kreativen Arbeit, die Kindern auch noch Spaß macht.

Der kostenlose Stundenplan-Generator auf
http://www.kostenlose-ausmalbilder.de/media/stundenplan/stundenplan1.htm

Um diese Kreativität zu unterstützen, stellt das beliebte Internetportal http://www.kostenlose-ausmalbilder.de Kindern und Jugendlichen einen Stundenplan-Generator völlig kostenlos zur Verfügung. Mit ihm haben alle Schülerinnen und Schüler von der 1. Klasse an die Möglichkeit, sich am Bildschirm einen wunderschönen, individuell gestalteten Stundenplan auszudrucken.

Kinderleicht in der Anwendung

Die Anwendung des Stundenplan-Generators ist so einfach angelegt, dass selbst Erstklässler keine Mühe haben, sich einen bunten, mit vielen Motiven versehenen Stundenplan zu gestalten. In lediglich drei Schritten kann man einen Stundenplan erstellen: Die Felder mit den jeweiligen Fächern ausfüllen, farbig gestalten, als PDF abspeichern und ausdrucken so oft man will. Und hat ein Kind eine neue Idee, kann es seinen Stundenplan beliebig oft verändern. Das macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Kreativität eines Kindes. Dabei entdeckt es auch noch die unzähligen weiteren kostenlosen Ausmalbilder und vieles mehr: beispielsweise Kalender, Einladungskarten. Visitenkarten und dazu noch nette Spiele zum Zeitvertreib.

Kostenlose-Ausmalbilder.de ist eines der beliebtesten Ausmalbilder-Portale mit einer großen Fangemeinde seit vielen Jahren, die noch immer ansteigt: Kinder lieben dieses Angebot.

Kostenlose Ausmalbilder bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von kostenlosen Malvorlagen und unterschiedlichste Gestaltungsideen

Kontakt:
Kostenlose-Ausmalbilder
Renate Brummer
Ravensburger Ring 70
81243 München
089-1404647
kontakt@kostenlose-ausmalbilder.de
http://www.kostenlose-ausmalbilder.de

Quelle: pr-gateway.de

IFA-Vorpremiere: Hisense zeigt Google TV-Box

IFA-Vorpremiere: Hisense zeigt Google TV-Box

Berlin, 24. August 2012 – Der High-Tech-Spezialist Hisense gibt heute seine Pläne bekannt, mit Google TV ausgestattete Geräte auf den Markt zu bringen. Als erstes wird ab Herbst eine Set-Top-Box für unter 100 Dollar in den USA erscheinen. Die Neuheit wird zum ersten Mal auf der IFA 2012 der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Es erweitert das Fernseherlebnis um zahlreiche neue Inhalte und Angebote, wie zum Beispiel die Google-Dienste Suche, TV & Movies, Chrome, Google Play und YouTube. Hisense ist das erste chinesische und eines von lediglich fünf Unternehmen weltweit, das mit Google TV zusammenarbeitet. Besucher der IFA können diese Premiere am Stand von Hisense (Halle 25, Stand 160) erleben.

Fernsehen, wie Sie es gewohnt sind – und noch viel mehr!
Fernsehen, wie wir es kennen, wird um einiges besser, denn die Vorteile des Internets kommen auf die große Mattscheibe. Indem das Web auf den TV-Screen gebracht wird, entstehen Millionen neuer Möglichkeiten für Unterhaltung und Information. Als vor 30 Jahren die Übertragung des Fernsehprogramms um das Kabelnetz erweitert wurde, glich das einer Neu-Erfindung des Fernsehens. Und mit der Verbindung von Web und TV wird wiederum eine neue Ära eingeläutet. Mit der Hisense-Box mit Google lässt sich beinahe jeder HD-Fernseher in einen Smart-TV verwandeln.

Das Konzept für mehr Vielfalt
Google-Dienste wie Suche, TV & Movies, Chrome, Google Play und YouTube sowie eine breite Palette anderer Inhalte stehen auf Knopfdruck zur Verfügung. Den Zuschauern eröffnen sich somit unzählige Möglichkeiten, Home-Entertainment auf neuem Niveau zu erleben.
Mickey Kim, Google TV Partner Development: “Hisense fügt der weltweit wachsenden Zahl an Geräten mit Google TV weitere Innovationen hinzu. Unser Fokus für 2012 liegt darauf, in enger Zusammenarbeit mit Partnern wie Hisense maßgeschneiderte Google-Services auf den Fernseher zu bringen.”
Lin Lan, Vice President Hisense Group: “Hisense ist die erste chinesische Marke, die ein Produkt mit Google TV präsentiert. Wir freuen uns sehr, Partner von Google zu sein und unseren Handelspartnern sowie Kunden eine der faszinierendsten Innovationen der Unterhaltungselektronik offerieren zu können.”

IFA-Vorpremiere
Die Set-Top-Box mit Google TV wird erstmalig auf der IFA in Berlin (31. August – 5. September) vorgestellt. Hisense wird das Modell, das im Herbst in den USA für unter 100 Dollar auf den Markt kommen wird, neben anderen Innovationen an seinem Stand (Halle 25, Stand 160) präsentieren.

Über Hisense
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Haushaltsgeräten (Kühlschränken und Küchengeräten) sowie Klimaanlagen, Mobiltelefonen und Unterhaltungselektronik. Hisense investiert kontinuierlich in technologische Forschung und Entwicklung. Mit seinen rund 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund um den Globus verwirklicht es eine Vision: Hisense zu einer führenden Weltmarke zu machen.
Hisense Europe hat wie die deutsche Niederlassung seinen Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es in England, Spanien, Italien und in Belgien. Weitere Informationen: www.hisense.de.

Kontakt:
Hisense Europe
Peter Link
Am Seestern 8
40547 Düsseldorf
+49 30 78 90 76 ? 0
hisense@united.de
http://www.Hisense.de

Pressekontakt:
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+ 49 30 789076 ? 0
hisense@united.de
http://www.united.de

Quelle: pr-gateway.de

Quantum und Quest Software erweitern ihr gemeinsames Lösungsangebot für Datensicherung in …

Beide Unternehmen präsentieren die integrierten Angebote erstmals auf der VMworld 2012

München, 24. August 2012 – Quantum hat die vRanger Pro Software von Quest Software für die virtuelle Deduplizierungsappliance DXi V1000 zertifiziert, die intelligente Datensicherung in VMware-Umgebungen ermöglicht. Mit der integrierten, rein virtuellen Software-Lösung erhalten vRanger-Kunden einfaches, schnelles und erschwingliches Backup und Disaster Recovery (DR) der Enterprise-Klasse.
Die DXi V1000 folgt damit anderen Appliances der DXi-Serie, die bereits für vRanger zertifiziert sind – einschließlich DXi4500 (KMU), der DXi6700-Produktfamilie (Mittelstand und Enterprise) und DXi8500 (Enterprise) – und erweitert das gemeinsame Lösungsangebot von Quantum und Quest Software. Beide Unternehmen werden ihre integrierten Angebote auf der VMworld 2012, die vom 26. bis 30. August in San Francisco stattfindet, erstmals vorstellen.

Reduzierung redundanter Daten für Backup und DR
– Quest und Quantum arbeiten gemeinsam an Lösungen, die während des Backup- und DR-Prozesses anfallende redundante Daten minimieren.
– Quest vRanger Pro unterstützt Backups für NAS-Speicher. Die DXi-Serie ergänzt den Funktionsumfang von vRanger Pro um Deduplizierung und Replikation.
– Die DXi V1000 bietet die volle Funktionalität der Quantum DXi-Appliances in einer rein VM-basierten Software, wodurch Leistung und Flexibilität der Deduplizierung auf einer Zielappliance mit der Einfachheit und Bezahlbarkeit einer integrierten, virtuellen Appliance kombiniert werden.
– Durch die Kombination des patentierten Active Block Mapping (ABM) von Quest vRanger, dem Changed Block Tracking (CBT) von VMware und der DXi Inline-Daten-Deduplizierung von Quantum werden nur neue, aktualisierte und ungelöschte Datensegmente gespeichert. So werden Speicheranforderungen minimiert und gleichzeitig Wiederherstellungszeiten (RTO) und Wiederherstellungspunkte (RPO) eingehalten.

Zitate:
– John Maxwell, Vice President für Product Management, Data Protection bei Quest Software:
“Quest und Quantum arbeiten bereits seit drei Jahren zusammen, um sich den Herausforderungen der Kunden rund um den Schutz von Daten in virtuellen Umgebungen anzunehmen. Die Integration der bewährten VM-Backup-Funktionen von vRanger mit der schnellen Deduplizierung, den Disk-Einsparungen und dem allgemeinen Mehrwert der Quantum DXi-Serie ist eine leistungsstarke Wahl in diesem Bereich.”
– Robert Clark, Senior Vice President Data Protection Group bei Quantum:
“Die großflächige Verbreitung virtueller Maschinen gepaart mit exponentiellem Datenwachstum stellt Kunden bei der Datensicherung in virtuellen Umgebungen vor ganz neue Herausforderungen. Wir freuen uns, dass wir unsere integrierten Angebote mit Quest weiter ausbauen konnten und vRanger-Kunden bei der Bewältigung dieser Herausforderungen zukünftig umfassend unterstützen können.”

Weiterführende Informationen:
– Besuchen Sie den Messestand #2017 von Quantum auf der VMworld 2012, vom 26. bis zum 30. August in San Francisco
– Verfolgen Sie alle Neuigkeiten zu Quantum auf Twitter: http://www.twitter.com/quantumcorp
– Diskutieren Sie mit Quantum auf Facebook: http://www.facebook.com/quantumcorp

Quantum ist ein weltweit führender Experte für Datensicherung und Big Data-Management und bietet spezifische Speicherlösungen für traditionelle, virtuelle sowie Cloud-Umgebungen. Mehr als 50.000 Kunden von kleineren Unternehmen bis multinationalen Konzernen vertrauen auf Quantum in Fragen der Datensicherung sowie -sicherheit über den gesamten Lebenszyklus und maximieren so den Wert ihrer digitalen Vermögenswerte. Mit Quantum können Kunden sicher sein (Be Certain), dass Sie den stetig wandelnden Herausforderungen gewachsen sind – mehr Daten länger zu speichern, den Weg in die Zukunft zu ebnen und Kosten zu reduzieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.quantum.com/BeCertain.

Kontakt:
Quantum GmbH
Christine Bachmayer
Willy-Brandt-Allee 4
81829 München
+49 / (0) 89-94 303 – 0
christine.bachmayer@quantum.com
http://www.quantum.com

Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Philipp Hühne
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
089/419599-89
huehne@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Quelle: pr-gateway.de

"projecterus": Projektmanagement-Software für Konstruktion und Fertigung

– Software-as-a-Service zur Planung und Umsetzung komplexer Produktentwicklungsprojekte
– Erstes cloud-basiertes Multiprojektmanagement mit Earned-Value-Analyse, Zeiterfassung und Dokumentenmanagement

Immer häufiger werden Industrieprojekte unternehmens- und standortübergreifend von
mehreren Teams, Zulieferern und Entwicklungspartnern gleichzeitig koordiniert und umgesetzt. Gerade Branchen mit komplexen
Produkten wie die Automobilindustrie oder der Maschinenbau verlieren dabei oft wertvolle Zeit mangels fehlender Transparenz.
Sie benötigen eine effiziente kollaborative Projektmanagement-Umgebung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Team: Mit
der neuen SaaS-Lösung “projecterus” können Projektleiter ihre Projekte in der Cloud planen, steuern und auswerten. Alle
Projektpartner brauchen für den Zugriff auf die Software lediglich Zugang zum Internet. Der Cloud-Dienst der projecterus GmbH
ermöglicht neben Multiprojektmanagement, Team-Kollaboration, Zeiterfassung und Dokumentenmanagement als erster Cloud-
Anbieter eine umfassende Earned-Value-Analyse, mit deren Hilfe die Fortschritte (Zeit, Kosten und Qualität) eines Projektes
kontrolliert werden.

“Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass die meisten kollaborativen Task-Manager nicht wirklich unternehmensfähig für
Konstrukteure und Entwicklungsingenieure sind. Deutsche Firmen setzen daher oft noch auf simples Excel oder Dinosaurier wie
Microsoft Project. Mit projecterus füllen wir eine Lücke im deutschen SaaS-Markt,” sagt Mario Killmer, geschäftsführender
Gesellschafter bei projecterus.

Detailliertes Controlling und übersichtliche Benutzerführung

Der Ist-Zustand eines Projektes kann mit projecterus auf Knopfdruck dargestellt werden, ohne dass der Projektleiter die
relevanten Daten manuell sichten und zusammenbringen muss. Alle gängigen Methoden zur Ermittlung des Grads der
Fertigstellung einzelner Teilaufgaben (0-100; 50-50; relativ) können dabei ausgewählt werden. Auf diese Weise kann der
Projektverantwortliche alle weiteren Teammitglieder sofort über mögliche Terminänderungen oder -verzögerungen im aktuellen
Produktionsprozess informieren und Anpassungen rechtzeitig einleiten. Weiterhin setzt projecterus auf eine selbsterklärende
Benutzerführung: Tabellen, Listen und Diagramme können per Drag and Drop bearbeitet werden.

Sicherheit hat oberste Priorität

“Bei der Auswahl von Provider und SSL-Zertifizierung haben wir ausschließlich nach Sicherheitsaspekten entschieden, um einen
hinreichenden Schutz der gespeicherten Unternehmensdaten und Arbeitsmaterialien der jeweiligen Projekte zu gewähren”, sagt
Bernhard Philipp, der zweite Gründer von projecterus, der bereits mit dem Kölner IT-Unternehmen “cards Engineering” von 1992
bis 2006 eine 3-Mann Firma zum internationalen Erfolg im Bereich Automotive/CAD mit weltweit 200 Mitarbeitern geführt hat.

Die Funktionen von projecterus im Überblick

– Multiprojektmanagement
Ein Projektleiter kann über ein Dashboard mehrere Projekte betreuen

– Projektplanung mit Work Breakdown Structure (WBS) und Projektablaufplan
Die hierarchische und zeitliche Struktur kann per Drag & Drop bearbeitet werden

– Earned-Value-Analyse (EVA)
Die Earned Value Analysis bzw. Fertigstellungswertmethode ist ein entscheidendes Werkzeug des Projektcontrollings

– Zeit-/Kostenerfassung
Zur Erfassung von Arbeitszeiten, Fertigstellungsgraden und Kosten

– Team-Kalender
Zur Darstellung seiner persönlichen Termine innerhalb des Projektes wie den zugewiesenen Arbeitspaketen, Fälligkeitsdaten für
offene Punkte und Teamevents

– Offene Punkte Liste
Die dynamische Liste der offenen Punkte bietet einen aktuellen und vollständigen Überblick über alle zusätzlichen oder
begleitenden Aufgaben des aktuellen Projektes und deren Bearbeitungsstand.

– Prüfungen zur Qualitätskontrolle
Die Checkliste ist ein wichtiges Instrument, um die Erfüllung von Anforderungen zu kontrollieren.

– Dokumentenmanagement
Zentrale und strukturierte Ablage von Dokumenten mit gezielter Zugriffssteuerung.

– Team-Collaboration
Zusammenarbeit in Teams unbeschränkter Größe unabhängig von Zeit und Raum

– Risikoanalyse
Risiken werden erfasst und nach Eintrittswahrscheinlichkeit sowie Fehlerauswirkung transparent grafisch dargestellt.

Über projecterus

projecterus ist eine Projektmanagement-Software auf SaaS-Basis, die unternehmens- und standortübergreifendes
Multiprojektmanagement, Earned-Value-Analysen, Team-Kollaboration, Zeiterfassung und Dokumentenmanagement ermöglicht.
projecterus ist vor allem für den Einsatz in der Konstruktion und Produktentwicklung konzipiert und erfüllt höchste
Datensicherheitsstandards.

Anbieter ist die 2011 von Mario Killmer und Bernhard Philipp gegründete projecterus GmbH mit Sitz in Much bei Köln. Beide
Gründer arbeiten seit über 12 Jahren in IT-Projekten und der Produktentwicklung zusammen.

Kontakt:
projecterus GmbH
Mario Killmer
Reichenstein 61
53804 Much
49 (0)2245 90 74 49
info@projecterus.de
http://www.projecterus.de

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Sebastian Schwerk
Priessnitzstrasse 7
01099 Dresden
0351 ? 21522970
seb@frische-fische.com
http://www.frische-fische.de

Quelle: pr-gateway.de

Jeder Handyvertrag ist anders immer genau die Konditionen anschauen

Beim Handyvertrag immer genau schauen ob er auch der richtige ist

Jeder Handyvertrag ist anders  immer genau die Konditionen anschauen

(NL/9282848597) Wer sich einen neuen Handyvertrag zulegen möchte, der sollte genau hinschauen, ob auch wirklich die richtigen passenden Tarife dabei sind.

Es ist wirklich mittlerweile zu einem echten Dschungel geworden, wer sich heute einen neuen Handyvertrag zulegen möchte, der muss wirklich ganz schön suchen, um den passenden Vertrag zu finden, der auch genau das beinhaltet, was man haben möchte. Natürlich sollte dieser Vertrag auch genau zu dem eigenen Telefonierverhalten passen, denn sonst kann es schon sehr schnell einmal teuer werden.

Generell sollte man nicht immer nur nach dem Wunschmodell an Handy schauen, sondern auch, welcher Vertrag denn hinter dem Wunschhandy steht. Wenn jemand so gut wie gar nicht mit dem Handy telefonieren möchte, sondern es eher zum Surfen nutzt, dann wird ihn eine Flatrate für das Telefonieren nicht wirklich viel bringen. Diesen Handyvertrag dann nur einzugehen, weil man das begehrte Handy ergattern möchte, macht also gar keinen Sinn. Dann ist es besser, man schaut sich bei weiteren Anbietern um, denn jeder Anbieter hat auch andere Konditionen und Tarife im Angebot, so dass irgendwo sicher genau die gewünschte Kombination dabei ist. Wenn man den Dschungel erst einmal erfolgreich durchschritten ist, wird man sicherlich zufrieden sein mit seinem Handyvertrag.

Generell gibt es heute überall dermaßen viele Angebote für Handys, dass man wirklich nicht darum herumkommt, ganz genau zu vergleichen, denn nur so ist die Chance recht gering, mit seinem Vertrag hereinzufallen.

Zudem ist es auch wichtig, dass man einen Handyvertrag nicht nur abschließt, weil man das Handy haben möchte, man sollte sich immer darüber im Klaren sein, dass man ab dem Zeitpunkt, wo man den Vertrag unterschreibt, ein Handy mitsamt einem Vertrag hat, der jeden Monat pünktlich bezahlt werden muss. Wer das nicht kann, wartet besser ab, bis er finanziell in der Lage ist, einen Handyvertrag abzuschließen.

Viele gute Angebote für einen Handyvertrag gibt es gleich online unter http://www.mobilexperte.com zu finden. Natürlich gibt es nicht nur Handyverträge im Angebot, sondern auch Handys ohne Vertrag oder die beliebten Bundles.

www.mobilexperte.com

Fa. adzoom
Münsterstr. 5
59065 Hamm

www.mobilexperte.com hat sich auf günstige Handyangebote spezialisiert. Auch die immer sehr beliebten Handybundles gibt es in sehr vielen Varianten im Angebot. Handy mit Vertrag, Prepaid-Angebote und auch Handyverträge ohne Schufa gehören zum Angebot. Auch Handys ohne Vertrag sowie ein Prepaidkarten-Vergleich sind Bestandteil des Angebotes.

Kontakt:
adzoom
Larissa Wendtner
Münsterstr. 5
59065 Hamm
02381-9976-128
info[ at ]adzoom.de
http://www.adzoom.de

Quelle: pr-gateway.de

Gründer-Plattform MeineSelbständigkeit.com startet "flurfunk.tv"

Thank God it”s Monday! – Endlich wieder Spaß bei der Arbeit

Das Existenzgründer-Portal MeineSelbständigkeit.com launcht am Freitag, 24. August, die Kampagne “flurfunk.tv.”

“Flüster es deinen Kollegen” heißt das Motto der Kampagne, die MeineSelbständigkeit.com mit Unterstützung der Hamburger Werbeagentur Cash Cow Farmers entwickelte. Auf der Website www.flurfunk.tv finden Arbeitnehmer witzige Videoclips, die sie personalisieren und per Email an Kollegen schicken können. Die Spots laden beispielsweise zu Kaffeepause oder Feierabendbier ein.

Das Prinzip ist ganz einfach und funktioniert ähnlich wie bei elektronischen Grußkarten. Nutzer klicken den favorisierten Videoclip an, tragen Namen und Emailadresse des Kollegen ein, an den das Video gesendet werden soll. “Hallo Alex, Lust auf ein Bier?” könnte die Nachricht über dem Videoclip lauten.

Ebenso können Nutzer hier auch eigene Videos einsenden. Geben die Verantwortlichen den Clip frei, wird das eigene Video auf der Website zum Verschicken angeboten. Als gute Alternative zu den gängigen Medien lassen sich über flurfunk.tv also auch eigene spaßige Clips verbreiten, die vom Arbeitsalltag ablenken und Kollegen eine Freude machen sollen.

Über MeineSelbständigkeit.com

MeineSelbständigkeit.com ist ein neues Existenzgründungsportal, das zukünftigen Unternehmern sowohl praxisbewährte Konzepte und originelle Geschäftsideen als auch Nachfolge- und Übernahmemöglichkeiten von Unternehmen anbietet. Alle Konzepte beinhalten wichtige Alleinstellungsmerkmale, deren Realisierung wirtschaftlichen Erfolg versprechen. In einer “Unternehmensbörse” finden Existenzgründer Anzeigen in den Bereichen gewerbliche Flächen, Unternehmensverkäufe, Unternehmensnachfolgen, Partnerschaften oder Geschäftsaufgaben. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, professionell erstellte Businesspläne zu erwerben oder nach Seminaren und Workshops rund um das Thema Selbständigkeit zu recherchieren. Mit diesem umfassenden Angebot wird jeder angehende Selbständige ganz individuell und in allen Phasen der Gründung begleitet. Weitere Informationen über das Unternehmen sind auf http://www.meineselbstaendigkeit.com/ erhältlich.

MeineSelbständigkeit.com ist ein neues Existenzgründungsportal, das zukünftigen Unternehmern sowohl praxisbewährte Konzepte und originelle Geschäftsideen als auch Nachfolge- und Übernahmemöglichkeiten von Unternehmen anbietet. In einer “Unternehmensbörse” finden Existenzgründer Anzeigen in den Bereichen gewerbliche Flächen, Unternehmensverkäufe, Unternehmensnachfolgen, Partnerschaften oder Geschäftsaufgaben. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, professionell erstellte Businesspläne zu erwerben oder nach Seminaren und Workshops rund um das Thema Selbständigkeit zu recherchieren. Mit diesem umfassenden Angebot wird jeder angehende Selbständige ganz individuell und in allen Phasen der Gründung begleitet.

Kontakt:
Superior Ventures UG
Christin Sommer
Axel-von-Ambesser-Str. 9
81371 München
+49 89 856301519
presse@meineselbstaendigkeit.com
http://www.meineselbstaendigkeit.com/

Quelle: pr-gateway.de

Stimmungsvoll: 4. Deferegger Volksmusikherbst

Vom 21. bis 23. September Musikantenparade, Blasmusikabend und Frühschoppen

Stimmungsvoll: 4. Deferegger Volksmusikherbst

24. August 2012. St. Jakob i. Def. (Dialog). Volkstümliche Musik und Volksmusik, gute Stimmung und Unterhaltung: Wo könnte dies besser kombiniert werden als in einer beeindruckenden Berglandschaft? Im “Goldenen Herbst” zeigen sich die Lärchen und Zirben im goldgelben Kleid und bestimmen die Melodie des Jahreszeitenwechsels. Im Osttiroler Defereggental, mitten im Nationalpark Hohe Tauern, lässt sich dieses Naturschauspiel in Kombination mit bekannten Musikgruppen wie den Ladinern aus Südtirol vom 21. bis zum 23. September ideal beim 4. Deferegger Volksmusikherbst erleben.

Umgeben von Dreitausendern ist das Defereggental in Osttirol im Nationalpark Hohe Tauern ein Hochtal, in dem Brauchtum, Natur und Kultur noch hohen Stellenwert haben. Seit Jahren geben sich Volksmusiker und volkstümliche Musikgruppen in St. Jakob ein Stelldichein und bieten Gästen und Einheimischen einen bunten Strauß guter Unterhaltung. So soll es auch zum 4. Deferegger Volksmusikherbst von Freitag, 21. bis Sonntag, 23. September, wieder sein. Mit dabei sind bekannte Gruppen wie die Ladiner aus Südtirol, die Hattinger Buam aus Nordtirol und der Zillertaler mit seiner Geigerin, die Pagger Buam aus der Steiermark und der Original Zillertal Sound. Auch heimische Musikgruppen werden ihr Können unter Beweis stellen, allen voran die Original Deferegger Freunde und die Musikkapelle Hopfgarten.

Radio-Frühschoppen und Pauschalen
Der Startschuss fällt am Freitag um 20 Uhr mit der Musikantenparade. Der stimmungsvolle Abend mit seinem bunten Musikreigen wird die Zuhörer begeistern. Am Samstag steht nachmittags der Bauernmarkt mit regionalen Schmankerln im Blickpunkt, bei dem auch Kunsthandwerker ihre handgefertigten Produkte zeigen. Um 20 Uhr geht der zünftige Blasmusikabend mit der Musikkapelle Hopfgarten und einer Multimediaschau über die Bühne. Schluss ist danach noch lange nicht, da die Defis für Gaudi und Unterhaltung sorgen – mitschwingen und -singen, feiern bis in die späten Abendstunden. Ein rundes Programm können “Ausgeschlafene” auch am Sonntagvormittag beim Radio-Osttirol-Frühschoppen unter der Moderation von Robert Wieser erwarten.
Das Tourismusbüro der Urlaubsregion Defereggental bietet rund um den 4. Deferegger Volksmusikherbst das Pauschalangebot “Höchste Töne im Defereggental” an: 2 Übernachtungen in einer gemütlichen Frühstückspension, 3-tägiges Musik- und Rahmenprogramm ab nur 59 Euro pro Person. Arrangements gibt es ebenfalls für Ferienwohnungen und Hotels, auch mit Halbpension.
Nähere Informationen bei der Urlaubsregion Defereggental, A-9963 St. Jakob, Telefon 0043 (0)50 212 600, Fax 0043 (0)50 212 600-2, E-Mail: defereggental@osttirol.com, Internet: www.defereggental.com

Foto-Download unter “Medientexte” auf www.presseweller.de

Das Defereggental in Osttirol, mitten im Nationalpark Hohe Tauern, ist ein bekanntes Ganzjahresurlaubsgebiet, das immer wieder attraktive und nicht alltägliche Veranstaltungen bietet. Von über 50 Dreitausendern überragt, ist das weitgehend allergenfreie Hochtal ein Revier für Familienurlauber, Wanderer, Naturfreunde und Mountainbiker. Im Winter punktet die Region mit ihrem Loipennetz bis auf über 2.000 Meter sowie dem Skizentrum St. Jakob auf der Brunnalm mit Pisten bis auf über 2.500 Meter.
Das PR-/Medienbüro DialogPresseweller hat seit über 30 Jahren einen seiner Schwerpunkte im journalistischen und PR-Bereich in Reiseberichten und Tourismus.

Kontakt:
Tourismusregion Defereggental
MMag. Marlen Peintner
Unterrotte
9963 St. Jakob i. Def.
004350212600
defereggental@osttirol.com
http://www.defereggental.com

Pressekontakt:
PR-Medienbüro DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstraße
57074 Siegen
0271334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Quelle: pr-gateway.de

VDR-Hotelzertifizierung akquiriert Hotels in der Schweiz

MICE-Netzwerk Celebrationpoint ist neuer Schweizer Partner

VDR-Hotelzertifizierung akquiriert Hotels in der Schweiz

Die Hotelzertifizierung des deutschen GeschäftsreiseVerbands VDR richtet den Blick jetzt auch auf die Schweiz. Gestern Abend hat Till Runte, Geschäftsführer des Betreibers der Hotelzertifizierung BTME Certified GmbH und Co. KG, den Vertrag mit der Celebrationpoint AG unterzeichnet. Das Schweizer MICE-Netzwerk ist der erste Partner für die Akquise von Hotels im Nachbarland.

“Bereits vor einigen Jahren haben wir angefangen, die Zertifizierung auch auf Europa auszuweiten”, sagt VDR-Präsident Dirk Gerdom. “Mit erweiterten Kapazitäten durch BTME und starken Partnern im Ausland können wir jetzt die Auslandsoffensive richtig starten und dieses strategische Ziel mit Nachdruck verfolgen.”

Neben zwei Hotels in der Tschechischen Republik und einem in Spanien sollen zu den sieben bereits zertifizierten Schweizer Hotels bis Ende 2012 zehn weitere hinzukommen. Celebrationpoint wird Schweizer Hotels akquirieren, die aus ihrer Sicht besonders für Geschäftsreisende und Tagungsgäste in Frage kommen. “Der lokale Partner wird Ansprechpartner für alle Fragen vor und während des Zertifizierungsprozesses sein”, sagt Till Runte. Vertragsgestaltung, Rechnungslegung, Betreuung und Prüferkoordinierung für die Schweiz bleiben in den Händen von BTME, auch die Prüfer sind aus Deutschland.

“Mit Celebrationpoint haben wir einen Partner gefunden, der über hervorragende Kontakte und ein sehr breites Netzwerk in der Schweiz verfügt”, freut sich Till Runte. “Wir haben vor einem Jahr die Betreuung der Hotelzertifizierung für den VDR übernommen und setzen nun viele Impulse in den Ausbau des Zertifizierungssystems.”

Die Celebrationpoint AG ist ein Schweizer MICE-Netzwerk. Mit Onlineplattformen und Informationskanälen bringt sie Anbieter zusammen mit Eventagenturen, Marketingentscheidern aus Großunternehmen sowie mit Seminar-, Kongress- und Eventplanern.

Frankfurt am Main/Zürich, 24. August 2012

Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) vertritt die Interessen deutscher Wirtschaftsunternehmen hinsichtlich der Rahmen- und Wettbewerbsbedingungen für Geschäftsreisen und Mobilität. Er setzt sich ein für effiziente, wirtschaftliche, sichere, ungehinderte, weltweite Reisemöglichkeiten für Unternehmen. Mit seinen über 500 Mitgliedsunternehmen steht er für einen Gesamtumsatz im Geschäftsreisebereich von jährlich mehr als zehn Milliarden Euro.

Der VDR ist Initiator von Certified Business Hotel, dem Zertifikat für Viel- und Geschäftsreisende. Hier werden vor allem Belange wie arbeitstaugliche Zimmerausstattung (Internet, Steckdosen, Arbeitsplatz, Serviceleistungen) und gute Erreichbarkeit sowie einwandfreie Hygiene abgedeckt. Neben zehn Pflichtkriterien müssen mindestens 45 von 50 weiteren Kriterien erfüllt werden. Certified Conference Hotel wird neben dem VDR vom Verband der Verbände DGVM, dem German Convention Bureau GCB und veranstaltungsplaner.de unterstützt. Vor allem Deckenhöhen, schallschluckende Trennwände und ausreichende Lichtverhältnisse in den Seminar- und Tagungsräumen werden im Kundeninteresse überprüft. Insgesamt 73 praxisrelevante Kriterien sind zu erfüllen. Das Zusatzmodul Certified Green Hotel wird ökologisch und nachhaltig geführten Hotels verliehen. Seit 1. Mai 2011 hat der VDR die operative Betreuung der Hotelzertifizierung an die BTME Certified GmbH & Co. KG übertragen. BTME übernimmt die Gewinnung neuer Partner sowie die Betreuung der zertifizierten Hotels. Dazu gehören auch die jährlichen Überwachungsaudits sowie die Abwicklung und Koordinierung der alle drei Jahre stattfindenden Rezertifizierungs-Prüfungen. Als Prüfer werden unabhängige Praktiker eingesetzt, d.h. vor allem Travel-Manager und Veranstaltungsplaner aus namhaften Unternehmen wie DHL, AXA, Merck, SAP und Bayer-Schering.

Kontakt:
BTME Certified GmbH & Co. KG, Betreiberin der VDR-Hotelzertifizierung
Till Runte
Stromberger Straße 11
55545 Bad Kreuznach
0671 48 31 17 14
till.runte@btme.de
http://www.certified.de

Pressekontakt:
Verband Deutsches Reisemanagement e.V.
Julia Anna Eckert
Darmstädter Landstraße 125
60598 Frankfurt
069 – 69 52 29 33
eckert@vdr-service.de
http://www.vdr-service.de

Quelle: pr-gateway.de