Twitter und Co NO! Nicht jedes Geplapper bringt auch Nutzen

Werbetherapeut empfiehlt: nur auf Medien konzentrieren, die etwas bringen. Nicht jeder Trend von heute, ist auch ein Kundenbringer

Twitter und Co  NO! Nicht jedes Geplapper bringt auch Nutzen

(NL/9770831315) Ein Werbemann ist ja grundsätzlich zu jeder New Media Schandtat bereit! Neue Medien haben gerade für Klein- und Mittelbetriebe viele Möglichkeiten gebracht, die vor einigen Jahren noch undenkbar waren. Aber man fragt sich immer, wer hat die Zeit, um ständig zu twittern und lustige Fotos auf Facebook zu posten, die dann von 2 oder 5 Leuten ebenfalls lustig kommentiert werden. Sorry, aber Business läuft anders – so zumindest die Meinung des Werbetherapeuten, der mit seiner kritischen Meinung zu Facebook, Twitter und Co nicht hinter dem Berg hält http://www.werbetherapeut.com

Alois Gmeiner ist der Werbetherapeut und lächelt verschmitzt: Ich habe mich gerade königlich über einen Artikel in DIE ZEIT amüsiert. Unter dem Titel: Der Fluch des Twitterns Tippt sich die Piratenpartei zu Tode? wird dort eine Frage thematisiert, mit der mich in letzter Zeit auch immer wieder meine eigenen Klienten konfrontieren. Meist mit verzweifeltem Unterton in der Stimme: Gmeiner, was soll ich denn mit meiner Facebookseite machen, ich hab nur 26 Freunde. Und soll ich twittern?” Ich sag dann meistens und in meiner bekannt charmanten Wiener Art: Fuck vergessen Sie Facebook und Twitter! Aber ich muss den Mist immer ausbaden, indem ich meinen verschreckten Kunden erklären muss…

NEIN, Sie MÜSSEN NICHT auf Twitter sein, um die nächsten 6 Monate im Geschäftsleben zu überleben.
NEIN, Sie MÜSSEN NICHT einen Facebook Account haben, nur weil Ihr Konkurrent auch einen hat und nichts damit verdient, sondern nur Zeit und Geld damit verschleudert.

Ja, aber – heißt es dann immer….Ja, aber – es machen doch ALLE mit!

Und dann frag ich immer – kennen Sie noch MYSPACE oder ein noch schöneres Beispiel: SECOND LIFE und mittlerweile ist auch der hochgehypte Allerweltsumsatzbringer Groupon ziemlich down. Alle mussten dabei sein – alle wollten dabei sein. Unsummen wurden ausgegeben. Wer hat damit wirklich verdient? Na also. Ich habe sogar Kunden, die mehrere Hundert Followers auf Facebook oder Twitter haben – und dann frage ich – na, schon was verdient mit denen? Die Antwort ist immer gleich: Nö – bisher nicht!”

Die Meinung und er gut gemeinte Rat des Werbetherapeuten:
vernünftig sein und nicht überall mitplappern.
Auf das Kerngeschäft konzentrieren und auf die Dinge, die heute noch wirklich funktionieren:

1.) Eine gute Homepage (mit Infos über eure Vorteile und mit GRATIS Downloads)
2.) Google-Anzeigen (ja, auch ich bin gegen Monopolisten, aber leider leider, derzeit gibts nichts vergleichbares)
3.) On Block Online-PR Aussendungen (das O.O. PR-System ist das derzeit günstigste Werbemittel der Welt)
4.) und VOR ALLEM konzentriert euch auf die echten und wahren Vorteile, die Ihr eurer Zielgruppe bieten könnt.

Wer gerne überprüfen möchte, ob seine Homepage den modernen Ansprüchen seiner Kunden genügt, kann beim Werbetherapeuten GRATIS den Homepagecheck machen lassen – dieser wird persönlich vom Werbetherapeuten beantwortet und es gibt Kostenlos Tipps für bessere Werbung und Marketing http://www.werbetherapeut.com/index.php/gratiswerbecheck

Verschrien als Querdenker und Innovator – und als solcher war mir schon seit Jahren die Richtung in die sich die Werbung bewegte, mehr als suspekt. Seit mehr als 20 Jahren beschäftige ich mich mit LOW BUDGET WERBUNG, also mit Werbeideen die auch mit geringem Budget umsetzbar sind, mit innovativ intuitiver Werbeerfolgskontrolle und mit Below the Line Werbeaktivitäten.

Als vielfacher Buchautor und offizieller Seminarleiter bei der größten deutschsprachigen Presseplattform www.pressetext.de habe ich mich zu einem Experten im deutschen Sprachraum entwickelt, wenn es um NO Budget Marketing, Low Budget Werbung und Low Budget PR geht. Ich verhelfe meinen Kunden und Klienten auch in Zeiten der Krise zu massiver Medienpräsenz und dadurch zu mehr Umsatz

DER WERBETHERAPEUT ist die ideale Beratungsform speziell für KMU, Start-Up, Freiberufler wie z.B:
Gastronomie | Hotel | Tourismusbetriebe | Handwerker (Tischler, Elektriker, Glaser, Gärtner, Klempner, Bau, | Handel (Boutiquen, Fachhandel, Möbelhandel, Lebensmittel-, Mode-, Schuhgeschäfte, etc.) Ich-AGs | Gründer | Start-Ups | Franchisebetriebe | Dienstleister aller Branchen (Gesundheit, Apotheker, Beauty, Friseure, Fitness, Finanzberatung, Gerätevermietung, Kursanbieter, Call-Center, Facility-Management, Immobilien Büros, | Freiberufler (Ärzte, Zahnärzte, Therapeuten, Rechtsanwälte, Steuerberater, Grafiker, Autoren, Berater aller Bereiche | und ganz grundsätzlich Klein- u. Mittelbetriebe aller Branchen, die auch mit wenig Geld großen Erfolg bei Ihrer Werbung erwarten.

Infos zu Coachings und Online-Beratungen unter http://www.werbetherapeut.com

Kontakt:
Der Werbetherapeut
Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23
1020 Wien
0043/699 133 20 234
werbetherapeut@chello.at
http://www.werbetherapeut.com

Quelle: pr-gateway.de

Schreibe einen Kommentar