kuh-markt.de der Nonprofitshop für Tiernahrung und Zubehör

Die neue Art der sozialen Marktwirtschaft, wo Gewinne an Tierschutzprojekte gehen.

Gerade in der heutigen Zeit wo die Menschen in erster Linie sehr oft leider erst einmal an sich selbst denken, kommt “kuh-markt.de” mit einer beachtlichen Einstellung daher. Der Shopname findet seinen Ursprung der Namensgebung durch die Begriffe “Kind und Hund”, diese Stellen auch gleichzeitig die Schwerpunkte des Arbeitsbereiches dar. Das besondere am kuh-markt.de ist die Unternehmenseinstellung, denn diese ist ein Nonprofit-Modell und damit mehr als beachtlich gerade in der aktuellen Wirtschaftszeit.

Der Nonprofitshop bietet Tiernahrung für alle erdenklichen Tierarten an. So umfasst das Sortiment etwa Nahrungsmittel und Zubehör für Hunde, Katzen, Nager und Pferde, aber ebenso auch für Wassertiere und Vögel. Die Preisgestaltung ist sehr Wettbewerbsfähig, dennoch sollte nicht vergessen werden das die Gewinne an Tierschutzprojekte fließen. Ferner werden mit den Einnahmen Schulungen an Schulen, sowie Kindergärten finanziert. Letzteres soll Kindern den richtigen Umgang mit Haustieren lehren. Da kuh-markt.de ein Nonprofit Unternehmen darstellt gehen natürlich keinerlei Gewinne an Inhaber oder Gesellschafter.

Interessierte finden ausführliche Informationen auch in zahlreichen Videos, diese findet man zum Beispiel bei YouTube unter: http://www.youtube.com/user/kuhmarkt. Weitere Infos gibt es auch unter Pinterest.com
sowie auf der eigens hierfür errichteten Unternehmensseite bei Facebook unter: http://www.facebook.com/Kuh-Markt.de

Auch für den Fall das Interessierte kein Tier besitzen, so kann dennoch aktiv geholfen werden das Projekt zu Unterstützen. Der kuh-markt bietet die Möglichkeit die Bestellungen direkt an ein Tierheim oder an eine andere Tierschutzeinrichtung zu liefern. Auf Wunsch kann die Lieferung sogar neutral und anonym geschehen. Wird bei einer Bestellung über den Nonprofit-Store der Code “wir helfen dir helfen” eingegeben, so erfolgt nicht nur eine Hilfslieferung in oben beschriebenen Umfang, sondern es gibt auch einen Preisnachlass. Satte 10% lassen sich auf das komplette Shopsortiment sparen, wenn eine derartige Einrichtung unterstützt werden soll. Interessierte sollten ebenfalls bedenken das derartige Einrichtungen neben Futtermittel auch ständig Bedarf an Zubehör haben. Letzteres Umfasst etwa Hundeleinen, Maulkörbe, Katzenstreu sowie lustiges Spielzeug.

Auch Kleinstbestellung verfehlen garantiert nicht den Nutzen. Jedem der Tierschutz etwas bedeutet sollte ein Teil von “kuh-markt” werden. Der so getätigte soziale Einkauf hilft Tieren bundesweit eine angenehmere Lebenserwartung zu erhalten. Interessierte sollten es auch nicht versäumen die Unternehmensseite bei Facebook unter: http://www.facebook.com/Kuh-Markt.de mit Freunden und Bekannten zu teilen. Denn nur wenn möglichst viele Menschen von der Unternehmung wissen und dies tatkräftig unterstützen, kann ein bestmöglicher Nutzen erzieht werden. Neben dem großen Warensortiment ist auch die Bezahlung im Shop sehr einfach und sicher gestaltet. Zur Auswahl steht neben der klassischen Vorkasse auch das beliebte Zahlungssystem mit Käuferschutz von PayPal. Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands und Österreichs. Die nachstehenden Versandkosten sind sehr
fair und unterstreichen das positive Einkaufserlebnis. In Deutschland wird zu 5 Euro bis 31 kg geliefert. Ferner bietet sich deutschen “Kuhmarkt-Unterstützern” eine Möglichkeit auf Versandkostenfreie Lieferung, hierzu müssen lediglich die süßen Tiermotivkarten im zehner-Set bestellt werden.

Zweck der Gesellschaft kuh-markt.de ist es die Übergriffe durch Haustiere, wobei hier der Schwerpunkt auf Hunde liegt, durch Familienmitglieder und Fremde zu verringern. Hierdurch sollen Verletzungen von Menschen und unnötige Tötung von Haustieren vermieden werden. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Schulungen an Schulen und Kindergärten, sowie der Einsatz von ausgebildeten Hundetrainern bei Familien mit geringen Einkommen und Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen und Einrichtungen( Tiertafel). Die Nonprofit-Unternehmung ermöglicht ein Helfen für jung und alt. Herr Frank Hinz ist der Geschäftsführer und Inhaber des Kuh-markt.de, dieser hat den Sitz der Gesellschaft in 54424 Thalfang, Himmelbergstr. 12. Die korrekte Firmierung der Nonprofit-Unternehmung lautet exakt: Kuh-Markt Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) bzw. Kind und Hund UG (haftungsbeschränkt).

Die gemeinnützigen Unternehmergesellschaft “kuh-markt.de” wird bereits durch zahlreiche Tierfreunde unterstützt, damit dies auch in Zukunft gewährleistet werden kann erfreut sich die Unternehmung jedem Zuspruch von freiwilligen Mitunterstützern. Sollten aufgrund dieses Berichtes freiwillige Interessierte nun Lust bekommen haben und das Projekt unterstützen wollen, so erfreut sich der Geschäftsführer, Herr Frank Hinz, über jede Idee und Anmerkung. Gerade “freiwillige Experten” und Menschen mit der Motivation den Shop weiter bekannt zu machen, sind sehr willkommen. Ferner natürlich auch jeder “normale Shopkunde” welche die Einstellung des Unternehmens durch eine Tierzubehör-Bestellung teilt.

Zweck der Gesellschaft kuh-markt.de ist es die Übergriffe durch Haustiere, wobei hier der Schwerpunkt auf Hunde liegt, durch Familienmitglieder und Fremde zu verringern. Hierdurch sollen Verletzungen von Menschen und unnötige Tötung von Haustieren vermieden werden. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Schulungen an Schulen und Kindergärten, sowie der Einsatz von ausgebildeten Hundetrainern bei Familien mit geringen Einkommen und Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen und Einrichtungen( Tiertafel). Die Nonprofit-Unternehmung ermöglicht ein Helfen für jung und alt. Herr Frank Hinz ist der Geschäftsführer und Inhaber des Kuh-markt.de, dieser hat den Sitz der Gesellschaft in 54424 Thalfang, Himmelbergstr. 12.

Kontakt:
Kuh-markt.de
Frank Hinz
Himmelberg 12
54424 Thalfang
06504955792
info@kuh-markt.de
http://www.kuh-markt.de

Quelle: pr-gateway.de

Die aktuellen Reisetrends im März 2013

Wie jeden Monat hat FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den zur Verfügung stehenden Tools zur Keywordanalyse von Google und Co. sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Lese- und Suchtrends ermittelt.

Schon längere Zeit lässt sich dabei feststellen, dass neue Beiträge und Reisethemen nicht zwingend zu den meistgelesenen gehören. Unter den “meistgelesenen” Informationen und Reportagen finden sich nicht selten solche, die schon viele Monate zurückliegen.

Die häufigsten Suchbegriffe mit rund 1.000.000 Suchen im Februar/März 2013 waren bei Google (in dieser Schreibweise): “von huette zu huette”, “wohnmobil”, “hotel in hamburg”, “fruehstueck”, “zelten” und “zugverbindung”. Wenn man die Variationen zur Keywordsuche mit betrachtet, dann dreht es sich bei den derzeit häufigsten Suchbegriffen (Keys), mit welchen in den Suchmaschinen, allen voran Google, nach Urlaubsinformationen gesucht wird, um allgemeine Urlaubsrecherchen mit den Schwerpunkten Wandern und Outdoor.

Dem FineArtReisen Leser kann nach wie vor eine ausgesprochen mediterran kulinarische Affinität zugesprochen werden. Dies lassen die Zugriffszahlen aus unserer Artikelstatistik vermuten:

Die Fattoria La Vialla – ein gelungenes Familienexperiment unter http://fineartreisen.de/html/20120509_59971.php

Pecorino – Eine runde Sache unter http://fineartreisen.de/html/20120528_61145.php

Werbung und Marketing im Internet unter http://fineartreisen.de/html/20091205_22555.php

Ein Brücke in die bäuerliche Vergangenheit – Vom Familienexperiment zum agrarkulturhistorischen Forschungsobjekt unter http://fineartreisen.de/html/20120528_61144.php

Feines Holz für feine Gewürze, siehe http://fineartreisen.de/html/20121106_71805.php

Weiterführende Informationen und die Langversionen der hier aufgeführten Artikel können unter http://fineartreisen.de/html/20130324_87369.php aufgerufen werden.

Über FineArtReisen – die Reisezeitung im Internet
FineArtReisen.de, herausgegeben von armini foto & medien verlag in Planegg bei München, ist ein innovatives und einzigartiges Zeitungsprojekt im Internet, das aktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten und Angebote aus der Reisebranche sowie spannende Reisereportagen aus aller Welt präsentiert, die verschiedenste touristische, kulinarische und kulturelle Themen abdecken. Die Redaktion wählt für die Leser von FineArtReisen gezielt nachhaltig nützliche Reiseinformationen aus. Darüber hinaus werden literarische Neuerscheinungen aus den Themenspektrum Reise, Fotografie, Kulinarik sowie Kunst und Kultur vorgestellt. Mit ihrer sehr hohen Informationsdichte und der täglichen Aktualisierung erzielt die Online-Reisezeitung eine große Reichweite. Jeder veröffentlichte Beitrag ist zu jeder Zeit über das FineArtReisen CMS abrufbar. Zeitlich weiter zurückliegende Beiträge werden Jahre später noch recherchiert und gelesen.

Kontakt
FineArtReisen
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Pressekontakt:
armini foto & medien verlag gbr
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
redaktion@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Quelle: pr-gateway.de

Hypnose bei Angststörung – Dr. Elmar Basse – Hypnose Hamburg

Die generalisierte Angststörung ist eine psychische Erkrankung, unter der viele Menschen leiden. Hypnose, wie sie Dr. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anbietet, kann eine wirksame Hilfe darstellen.

Hypnose bei Angststörung - Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg

Die generalisierte Angststörung stellt für die Betroffenen eine hohe Belastung dar. Sie erschwert es, den normalen Lebensablauf aufrechtzuerhalten, und kann zu einer Fülle von persönlichen, sozialen und beruflichen Beeinträchtigungen führen. Hypnose, wie sie Dr. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anbietet, kann eine effektive, schnell wirksame Hilfe bei der Angststörung bieten.
Das Diagnose-Manual DSM-IV listet eine Reihe von Symptomen auf, die für die Angststörung relevant sind. Elmar Basse weist auf die folgenden hin: “Das primäre Zeichen für eine Angststörung ist laut DSM eine übermäßige Angst bezüglich bestimmter Ereignisse oder Tätigkeiten, die über einen längeren Zeitraum anhält.” Ereignisse, die Angst auslösen, können, so ergänzt Elmar Basse, z.B. bevorstehende Prüfungen, ärztliche Untersuchungen, Begegnungen mit anderen Menschen und Ähnliches sein, aber auch schon ganz alltägliche Verrichtungen wie z.B. das Aufstehen am frühen Morgen kann laut Elmar Basse bei manchen Betroffenen schon angstauslösend wirken. Selbst der Gedanke, z.B. zu spät zu einer Verabredung zu kommen, kann für Patienten mit generalisierter Angststörung überaus problematisch sein.
Diese Angst, die die Betroffenen erleben, ist laut Elmar Basse mit einer Reihe von psychischen und körperlichen Symptomen verbunden. Zu diesen zählen laut Elmar Basse eine hohe innere und äußerlich spürbare Anspannung (oft schneller und flacher Atem, erhöhte Muskelspannung, Gedankenrasen oder Grübelzwänge), eine deutliche Ruhelosigkeit, eine ausgeprägte Reizbarkeit und Konzentrationsschwierigkeiten sowie häufig auch Schlafstörungen. Auch verstärktes Schwitzen und Magen-Darm-Probleme können laut Elmar Basse wahrgenommen werden, eine gewisse Schreckhaftigkeit sowie Schwindelgefühle.
Hypnose, wie sie Dr. Elmar Basse anbietet, kann dazu beitragen, die Betroffenen von ihrer Angst zu befreien. Elmar Basse erklärt dazu: “Für viele Menschen, die an einer Angststörung leiden, fühlt es sich so an, als seien sie wie in einer Box gefangen, aus der sie keinen Ausweg mehr finden. Die Angst scheint sich ihrer bemächtigt zu haben, allerdings oft so, dass es wahrgenommen wird, als ständen sie unter dem Einfluss eines Bedrohungsgefühls, das jederzeit und ganz unvorhergesehen über sie kommen kann. Sie sind darum auch ständig auf der Hut und entwickeln entsprechend auch eine Angst vor der Angst.”
Hypnose kann von dieser Angst befreien, da sie eine Trance herbeiführt, in welcher der übererregte Spannungszustand des Patienten wieder heruntergefahren werden kann. Der Betroffene erfährt die Welt wieder als einen Ort, an dem er sich sicher fühlen kann. Aus diesem Gefühl der Sicherheit und des Vertrauens kann es dann laut Elmar Basse möglich werden, Ereignisse und Tätigkeiten angstfrei zu betrachten bzw. zu bewältigen.

In der Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse klassische Hypnose, klinische Hypnose und tiefe Hypnose an. Hypnose kann für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten eingesetzt werden, unter anderem für die Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Bewältigung von Ängsten und Schmerzen und vieles mehr. Für diese Anwendungsbereiche, die zur klinischen Hypnose gehören, braucht der Hypnotiseur eine staatliche Therapiezulassung. Termine in der Praxis für Hypnose Hamburg können Sie online oder per Telefon vereinbaren. Schon in der ersten Sitzung kann mit der Hypnose begonnen werden.

Kontakt:
Praxis für Hypnose Hamburg Dr. Elmar Basse
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.hypnose-hamburg.biz und http://www.angst-hypnose.com

Quelle: pr-gateway.de

DSHS SnowTrex Köln lässt Punkte in Hamburg liegen

DSHS SnowTrex Köln lässt Punkte in Hamburg liegen

Das letzte Quäntchen Entschlossenheit fehlte den Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln beim vorletzten Saisonspiel bei der Bundesligareserve von VT Aurubis Hamburg. Die Folge: Die Hamburgerinnen setzten sich verdient mit 3:1 (25:15, 17:25, 25:15, 25:22) durch und revanchierten sich damit für die Hinspiel-Niederlage.

Die Domstädterinnen, die personell arg dezimiert nur mit zehn Spielerinnen die Reise nach Hamburg antreten konnten, fanden nur phasenweise ins Spiel. Immer wieder unterliefen den Domstädterinnen einfache Eigenfehler, mit denen sie nicht nur leichtfertig Punkte abgaben, sondern auch den Gegner aus der unteren Tabellenhälfte aufbauten.

Dass das Team von Trainer Jimmy Czimek auch in dieser ungewohnten Formation Volleyball spielen kann, zeigte es im zweiten Satz, in dem sich die Zuschauer an das Hinspiel erinnert fühlen konnten. Doch auch dieser Satzausgleich gab dem Team DSHS SnowTrex Köln nicht die nötige Sicherheit, sodass der dritte Satz wieder deutlich an die Gastgeberinnen ging. In der Endphase des vierten Durchgangs konnten die Kölnerinnen den Satz bis zum Stand von 22:22 offen halten, doch die letzten drei Punkte des Spiels markierte verdient die Hamburger Reserve.

“Es wäre heute schon mehr drin gewesen, aber der Glaube an den Sieg und damit auch der unbedingte kämpferische Einsatz hat heute bei uns gefehlt”, analysierte Kölns Cheftrainer Jimmy Czimek nach dem Spiel. “Hamburg hat seine Chance am heutigen Nachmittag gerochen und genutzt – wir konnten nicht energisch genug dagegen halten”, blickte Kölns Coach ein wenig wehmütig auf zahlreiche vermeidbare Fehler seines Teams zurück. “Aber mit solchen Tagen müssen wir auch umgehen lernen – das passiert uns als Aufsteiger halt noch und das darf es auch”, stellte er sich schützend vor seine Mannschaft, die bereits jetzt mit dem sechsten Tabellenplatz ein grandioses Debüt in der zweiten Bundesliga feiern kann.

Und eine Sache machte den Kölner Coach dann doch noch ein ganz kleines bisschen Stolz: “Den herzlichen und netten Empfang in der Hamburger Halle von Präsident Horst Lüders, den zahlreichen Helfern und den treuen Hamburger Fans – und das nach acht Jahren – hat mich wahnsinnig gefreut. Das zeigt mir, dass meine Zeit hier in Hamburg zumindest auf der zwischenmenschlichen Ebene doch ein paar kleine Spuren hinterlassen hat.”

Als Überraschungsgast besuchte Hamburgs Ex-Erstligaspielerin Julia Kaufhold das Spiel und ihren ehemaligen Coach. Julia Kaufhold bestritt ihre erste Erstligasaison unter Jimmy Czimek beim damaligen TVF Hamburg und wurde im Anschluss an die Saison auf den vierten Platz der Aufsteiger des Jahres im Volleyball-Magazin gewählt – mittlerweile hat sie jedoch ihre Volleyballschuhe an den Nagel gehängt.

Nun haben die Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln im für sie unglücklichen Spielplan der DVL drei Wochen Pause, bis das letzte und gleichzeitig am weitesten entfernte Saisonspiel wiederum im hohen Norden beim 1. VC Stralsund ansteht.

Für DSHS SnowTrex Köln spielten: Steffi Bahr, Judith Bleuel, Kerstin Freudenhammer, Antonia Klamke, Elvira Mauch, Laura Mertens, Rebecca Röller, Katja Sallie, Silke Schrieverhoff, Sarah Wolnizki

Über DSHS-SnowTrex-Koeln.de:
Das Damenteam der DSHS SnowTrex Köln spielt in der 2. Volleyball-Bundesliga und ist damit die führende Volleyballmannschaft Kölns. Das Team gehört zum Stammverein FCJ Köln und hat seit der Zweitligasaison 2012/13 eine intensive Partnerschaft mit der Deutschen Sporthochschule Köln. An der DSHS Köln trägt die Mannschaft seine Heimspiele aus. Sie fungiert gleichzeitig als Ausbildungsteam des Lehr- und Forschungsgebiets Volleyball unter der Leitung von Volleyball-Hochschuldozent Dr. Jimmy Czimek im Institut für Vermittlungskompetenz in den Sportarten. Mit der Marke “SnowTrex” (www.snowtrex.de) hat das Team einen Partner gefunden, der den leistungsorientierten Volleyballsport in Köln fördert.

Kontakt
DSHS SnowTrex Köln (FC Junkersdorf 1946 e.V.)
Thomas Bartel
Aachener Str. 1051
50858 Köln
0221 – 88 82 83 88
kontakt@dshs-snowtrex-koeln.de
http://www.dshs-snowtrex-koeln.de

Pressekontakt:
DSHS SnowTrex Köln
Jimmy Czimek
Aachener Str. 1051
50858 Köln
0162-8115508
presse@dshs-snowtrex-koeln.de
http://www.dshs-snowtrex-koeln.de

Quelle: pr-gateway.de<br

Denkmalimmobilien: Beschränkung von steuerlichen Verlusten

Eric Mozanowski führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vertragsreihe zum Thema Denkmalschutz in Deutschland fort. Aus dem Kreis der Teilnehmer kam der Wunsch wichtige Wissensmodule auch im Internet zu veröffentlichen. Dies ist Teil 31, welcher sich mit den Änderungen im Einkommensteuergesetz betrug.

Änderungen im Einkommensteuergesetz (§ 15b EStG)in Bezug auf die Denkmalimmobilie

Ende 2005 wurde § 15b in das Einkommensteuergesetz eingefügt. Dieser Paragraf richtet sich vor allem gegen geschlossene Fonds, mit denen in der Vergangenheit hohe Steuervorteile erzielt werden konnten.

Betroffen davon kann jedoch auch der Erwerb einer Denkmalimmobilie sein – falls der Verkäufer der Immobilie die entsprechenden Vorgaben des Paragrafen nicht richtig beachtet. Dies ist sehr wichtig, denn wenn der Paragraf 15b eingreift, heißt dies, dass der Steuerpflichtige zwar die erhöhten Abschreibungen nach § 7i EStG in Anspruch nehmen, aber die Verluste nicht mit seinen positiven Einkünften (z.B. als Arbeitnehmer) verrechnen darf. Im Ergebnis würden die Verluste dann weitgehend “ins Leere” laufen, da sie nur mit künftigen Einnahmen aus dieser Immobilie verrechnet werden dürften.

Doch worum geht es konkret?

§ 15b wurde geschaffen, um das Prinzip steuerlichen Verlustausgleich ausnutzender Steuerstundungsmodelle zu unterbinden. Nach der Vorschrift liegt ein Steuerstundungsmodell vor, wenn die jeweilige Vertragsstellung einen modellhaften Charakter betrug und Vorteile in Form von steuerlichen Verlusten erzielt werden sollen, wie das bei vielen geschlossen Fonds der Fall war. Ob die Modellhaftigkeit auch vorliegt, wenn mit dem Verkäufer beim Erwerb von denkmalgeschützten Immobilien zugleich deren Modernisierung vereinbart wird, war zunächst unklar. Erst das BMF-Schreiben vom 17. Juli 2007 brachte Gewissheit. Danach greift § 15b nur ein, wenn der Käufer neben der Immobilie und der Modernisierung noch weitere Zusatzleistungen erwirbt, die zu Werbungskosten und damit zu steuerlichen Verlusten in der Investitionsphase führen, wie beispielsweise eine gesondert abgerechnete Mietgarantie oder eine Bürgschaft. Denn nur in einem solchen Fall handelt es sich um eine “modellhafte Gestaltung”.

Keine “modellhafte Gestaltung” liegt vor, wenn der Bauträger mit dem Erwerber der Immobilie nur die Modernisierung des Objektes vereinbart, ohne dass darüber hinaus weitere modellhafte Zusatz- oder Nebenleistungen vereinbart werden. Denn unschädlich sind nur die Nebenleistungen, die nicht die Investitionsphase, sondern die Bewirtschaftung und Verwaltung des Objektes betreffen, wie die Kosten für die Haus- oder Wohneigentumsverwaltung. Wenn die Gebühren für derartige Nebenleistungen für mehr als ein Jahr im Voraus gezahlt werden, führt dies doch zur Modellhaftigkeit, weil dadurch der sofort abzugsfähige Aufwand in einer Weise erhöht würde, die die Finanzverwaltung als schädlich betrachtet. Unschädlich wäre es darüber hinaus, wenn solche Zusatzleistungen “all inclusive” im Kaufpreis enthalten sind, denn in diesem Fall würden ja keine zusätzlichen Werbungskosten generiert. Am sichersten ist es jedoch, wenn gar keine Zusatzleistungen angeboten werden, welche zu Werbungskosten führen.

Worauf also ist zu achten?

Eric Mozanowski: “Der Käufer sollte lediglich die Denkmalimmobilie sowie die Zusage des Bauträgers zur Modernisierung dieser Immobilie erwerben, nicht jedoch weitere Zusatzleistungen. Denn in dem Moment, da er weitere Zusatzleistungen erwirbt, die zu Werbungskosten führen, beispielsweise eine Mietgarantie, die gesondert abgerechnet wird, handelt es sich um eine “modellhafte Gestaltung”, bei welcher § 15b greift.”

Eine Diskussionsrunde und Erfahrungsaustausch schloss sich unter den Teilnehmern der Veranstaltung an und Eric Mozanowski referierte in Stuttgart weiterhin über die Zusammenhänge der modellhaften Gestaltung und den Auswirkungen bzw. dem korrekten Umgang.

V.i.S.d.P.:

Eric Mozanowski
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Eric Mozanowski, ehemaliger Vorstand der ESTAVIS AG, führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Themengebiet Denkmalschutz in Deutschland fort. Aus den Kreisen der Teilnehmer kam der Wunsch, wichtige Wissensmodule auch im Internet zu veröffentlichen. Weitere Informationen unter: www.estavis.de

Kontakt:
Mozanowski
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Strasse 32
70174 Stuttgart
+49 (0)711 220 631 73
e.mozanowski@estavis.de
http://www.estavis.de

Quelle: pr-gateway.de

Das auf Partnerschaft basierende Vertriebssystem "Franchise" steht weiterhin hoch im Kurs.

Auf dem Weg in die Selbständigkeit bietet das Franchising mehr Sicherheit durch die Kooperation und den vorhandenen Netzwerken des Franchise-Gebers.

Das auf Partnerschaft basierende Vertriebssystem "Franchise" steht weiterhin hoch im Kurs.

Stetig steigt die Zahl der Franchise-Nehmer und Franchise-Geber in Deutschland und Europa. Das partnerschaftliche Vertriebssystem, mit dem Ziel der Verkaufsförderung, bietet einen sicheren Weg in die erfolgreiche Selbständigkeit. Eine Existenzgründung im Franchise öffnet für viele den Weg, den eigenen unternehmerischen Erfolg zu erleben und in der Selbständigkeit zu bestehen.
Die Zugehörigkeit eines erfolgreichen Netzwerks, basierend auf eine bereits am Markt bewährte Geschäftsidee, erleichtert eine berufliche Zukunft im Bereich der Selbständigkeit.
Der Franchise-Nehmer kann auf das Know-how des Franchise-Gebers jederzeit zurückgreifen und erfolgreich die Geschäftsidee für seinen persönlichen Erfolg nutzen.
Neben der Geschäftsidee, ist das richtige Franchise-Konzept die wichtigste Grundlage für eine Existenzgründung.
Seit 1991 als Franchise-System aufgestellt, sind die Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Bereich Backwaren-Homedelivery. An die 100.000 Haushalte in Deutschland und Österreich haben derzeit den Lieferdienst abonniert.
Das Franchise-Unternehmen www.morgengold.de hat sich das Ziel gesetzt, den Menschen das Frühstück so angenehm und bequem wie möglich zu gestalten. An sieben Tagen in der Woche liefern die von Franchise-Partnern geführten Betriebe, ofenfrische Backwaren und Brötchen dem Kunden bis an die Haustür. Das Angebot umfasst, je nach Standort, rund 25 bis 40 Artikel: Vom Weizenbrötchen, Mehr- oder Vollkornbrötchen über Croissants und Bretzeln, bis hin zu Broten und süßem Gebäck. Die Backwaren werden ausschließlich von regionalen Bäckerreibetrieben bezogen, womit eine hohe Qualität gewährleistet wird.
Nach der Zusammenlegung einzelner Standorte sind derzeit 105 Morgengold Frühstücksdienste, davon drei in Österreich, mit konstantem Erfolg aktiv. Die größten Franchise-Partner unter ihnen beliefern inzwischen an die 5.000 Kunden regelmäßig mit frischen Brötchen und Backwaren.
Unterstützung erfährt der Morgengold Franchise-Partner unter anderem in Form eines Schulungs- und Downloadcenter, neuer Analyse- und Reportingtools und der permanenten Weiterentwicklung des systemeigenen Morgengold Web-Systems. Um das Ziel, die effiziente Abwicklung der operativen Prozesse aufs Beste zu erfüllen, sorgt der starke Franchise-Geber
Morgengold Frühstücksdienste.
Für den eigenen Erfolg in der Selbständigkeit trägt der Franchise-Nehmer die Verantwortung. Gestützt auf das starke Franchise-Konzept von Morgengold bietet sich für unternehmerisch Denkende eine reale und lukrative Chance der Existenzgründung.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Kontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Ehrenhaldenstaffel 3
70192 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt:
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Sophienstr. 24b
70178 Stuttgart
0711 3058949-0
presse-k1@nic-media.de
http://www.nic-media.de

Quelle: pr-gateway.de

Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch Online-PR

Presseportale, Newsdienste und Social Media bringen die Pressemeldungen in die Suchmaschinen

Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch Online-PR

Das Internet hat sich längst zum zentralen Informationsmedium entwickelt. Die Auflagen tagesaktueller Print-Medien sinken stetig. Sie werden zunehmend von Presseportalen, News-Diensten und Social Media abgelöst. Die Suchmaschinen Google & Co. sind Ausgangspunkt für die Informationsrecherche im Web. Diese Suchmaschinen sind bei der Suche von relevanten und aktuellen Inhalten im Netz immer treffgenauer. Erfolgreiche Online-PR über Pressemitteilungen trägt dieser Entwicklung Rechnung.

Rund 90 Prozent der Deutschen “googeln” sich durchs Web

Rund 90 Prozent der Deutschen “googeln” sich durchs Web. Neben den privaten Internetnutzern starten auch 99 Prozent der Journalisten ihre Artikelrecherche in den Suchmaschinen. Wer von seinen Zielgruppen im Internet gefunden werden will, muss in Google und Co. präsent sein.

Erfolgreiche Online-PR über Pressemitteilungen mit der SEO-Agentur PrimSEO

Die Instrumente der Online-PR bieten zahlreiche neue Möglichkeiten, Marketing- und PR-Texte in die Suchmaschinen und damit direkt zu den Zielgruppen zu bringen. Individuelle, interessant geschriebene Pressemitteilungen sind bestes Futter für Suchmaschinen. Presseportale, Newsdienste und Social Media bringen die Pressemeldungen in die Suchmaschinen. Die Portale werden aufgrund ihrer vielen aktuellen Inhalte von den Suchmaschinen gut gelistet. Suchmaschinen finden diese relevanten Inhalte.

Mehr Reichweite über Presseportale und Social Media

Eine Studie der TU Illmenau bestätigt, dass die parallele Veröffentlichung von Pressemitteilungen über viele verschiedene Portale die Aufmerksamkeit von Kunden und Medien um ein Vielfaches erhöhen kann. Presseportale, Blogs und News-Dienste wie RSS-Verzeichnisse bringen Ihre PR- und Marketing-Texte in die Suchmaschinen und von dort zu interessierten Lesern. Auch Social Media Portale wie Facebook, Twitter, Xing und Co. sorgen für eine schnelle Verbreitung Ihrer Unternehmensinformationen. Jede Veröffentlichung Ihrer Mitteilung auf einem Portal erzeugt eine bestimmte Reichweite für Ihre Meldung. Jede zusätzliche Veröffentlichung erhöht die Reichweite, da Ihre Meldung von den Suchmaschinen öfter indexiert wird. Zahlreiche Veröffentlichungen auf vielen verschiedenen Presseportalen, Newsdiensten und Social Media Portalen sind die Voraussetzung für eine hohe Reichweite Ihrer Unternehmensnachrichten.

PrimSEO – Agentur für Online-PR und SEO-Marketing

Kontakt:
PrimSEO GbR
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Quelle: pr-gateway.de

Mit einer attraktiven Begleitung Mainz genießen

Weinstadt, Fastnacht, Medienstadt, Kultur und Gaumenfreuden – Mainz, Lebensfreude pur!

Mit einer attraktiven Begleitung Mainz genießen

Mainz ist mehr als “Worscht und Woi”, “Fassenacht” und Dom. Mainz ist Lebensfreude pur. FirstClass-Escorts.com will Ihnen die deutsche Weinhauptstadt am Rhein näher bringen und zu einem Besuch der Stadt am Rhein animieren. Mainz ist mit 200.000 Einwohnern die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Mainz ist Sitz der weithin bekannten Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie mehrerer Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie des Südwestrundfunks und Zweiten Deutschen Fernsehens.

Mainz ist die deutsche Weinhauptstadt. Aus der Weinkultur stammen auch einige der traditionellen Gerichte, die im Mainzer Raum seit langem nachzuweisen sind: Spundekäs, Handkäs mit Musik und der Mainzer Käse werden in den zahlreichen Weinstuben zum Wein gereicht. Zu den bekanntesten Sektkellereien gehört die Kupferberg-Sektkellerei.

Kaffeekultur in Mainz

Das Dom-Cafe wurde 1792 als erstes Kaffeehaus in Mainz und eines der ältesten überhaupt im heutigen Deutschland eröffnet. Mainz war zu diesem Zeitpunkt ein Zentrum der Konterrevolutionäre und beherbergte viele heimatlose Adelige. Die spätere österreichische Garnison nahm dieses heimatliche Angebot gerne an. Seither besteht in Mainz eine florierende Kaffeehausszene. Aus dieser Tradition heraus stammt die Beliebtheit von Brezeln, Salzstangen und Kümmelstangen.

Mainz – wirtschaftlich stark

Wirtschaft und Infrastruktur sind in Mainz von der Zugehörigkeit zum Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main geprägt. Bei Rankings, die sich an der Wirtschaftsleistung der Städte orientieren, belegte die Stadt in den letzten Jahren vordere Plätze. So erreichte Mainz in einer Studie der Wirtschaftswoche im Jahr 2005 im Vergleich von 50 deutschen Städten den vierten Rang, bei der Wiederholung im Jahr 2006 den fünften Rang. Geprüft wurden innerhalb der Studie ökonomische und strukturelle Indikatoren wie Produktivität, Bruttoeinkommen und Investitionen. Die Mainzer Spitzengastronomie wie das Haus des deutschen Weins direkt neben dem Theater, das Heilig Geist oder das Mollers, dann die renommierten Hotels wie das Hyatt Regency direkt am Rhein, das Favorite Parkhotel, das Günnewig Hotel Bristol oder das Park Inn by Radisson geben den Rahmen und die Infrastruktur für diese wirtschaftliche aktive Stadt.

ehenswürdigkeiten: Altstadt, Kirchen, Denkmäler, Museen mit Escort Service Mainz

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Mainz zählen die Kirchen. Zum Beispiel der romanische Dom Sankt Martin, die elegante, gotische Hallenkirche Sankt Stephan mit den weltberühmten Chagall-Fenstern oder Eduard Kreyßigs gewaltige Renaissance-Kuppel der Christuskirche. Das römische Mainz, Mogontiacum, war in der Antike ein wichtiger Ort. Ursprung der Stadt war das Legionslager, das Castrum, an strategischer Stelle auf der Anhöhe gegenüber der Mainmündung. Von hier aus entwickelte sich Mainz zum militärischen und später auch zivilen Zentrum der Region.

Die Mainzer Altstadt: Von Plätzen, Gassen und Gässchen

Beschauliche Plätze, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und prachtvolle Barockkirchen geben der Altstadt ihren charmant-gemütlichen Charakter. Hinter Rokoko-Fassaden und in bürgerlichen Barockhäusern verbergen sich elegante Boutiquen, Cafés und Weinstuben. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in die historische Mainzer Altstadt.

Museumsbesuche in Mainz planen mit Escort Service FirstClass-Escorts.com

Ein Spaziergang durch die Museen der Stadt gleicht einer spannenden Reise durch ihre Kultur- und Naturgeschichte. Gehen Sie im römischen Isis und Mater Magna Tempel auf eine Zeitreise in die mystischen Sphären der Antike. Erleben Sie im Gutenberg-Museum die Welt des Buchdrucks. Sie wollen den perfekten, unvergesslichen Aufenthalt in Mainz zusammen mit FirstClass-Escorts.com planen? Wir helfen Ihnen sehr gerne dabei.

Mehr dazu finden Sie bei http://www.firstclass-escorts.com/blog/mit-einer-attraktiven-begleitung-mainz-geniessen.html.

FirstClass Escorts – Begleitservice

Kontakt:
FirstClass Escorts
Florence Eigner
Libanonstr. 85
70186 Stuttgart
+49 (0)173 8053840
info@firstclass-escorts.com
http://www.firstclass-escorts.com

Quelle: pr-gateway.de

Krillöl Omega-3 ohne Risiken und Nebenwirkungen!

Ernährungsexperten sehen in Krill die “nächste Generation” Omega-3 Fettsäuren

Krillöl Omega-3 ohne Risiken und Nebenwirkungen!

Auch für Ernährungsexperten wie Dr. Doris Ehrenberger ist ein Mangel an Omega-3 Fettsäuren “noch vor Ballaststoffmangel das Ernährungsproblem Nummer 1″ (Schriftenreihe natur & therapie). Der Mangel wird als Mitursache für “Zivilisationserkrankungen” gesehen. Nicht umsonst war Fischöl Omega-3 bislang eines der beliebtesten und meist verwendeten Nahrungsergänzungsmittel weltweit. Insbesondere aufgrund der vielfältigen positiven Eigenschaften von Omega-3 auf den menschlichen Organismus, der Omega-3 nicht selbst herstellen kann.

Experten sind sich sicher – Krillöl Omega-3 wird Fischöl ablösen

Omega-3 Lieferanten waren bislang in erster Linie fettreiche Kaltwasserfische wie Lachs, Makrele, Sardine und Fischöl Produkte. Für die meisten Menschen ist Krillöl Omega-3 neu. Krillöl wird aus einer kleinen Garnele gewonnen, die in großen Schwärmen in den Tiefen der Antarktis lebt. Krill ernährt sich ausschließlich von Plankton und befindet sich gänzlich unbelastet von Schwermetallen und anderen Giftstoffen ganz am Anfang der Nahrungskette.

Der entscheidende Vorteil von Krillöl Omega-3 gegenüber Fischöl

Das Krustentier Krill lebt in der extremen Tiefseekälte der Antarktis. Während Omega-3 Fettsäuren bei Fischöl in Triglyceride eingebaut sind, sind sie in Krillöl an Phospholipide gebunden. Phospholipide sind ein struktureller Bestandteil der Zellmembran. Im direkten Vergleich zum wasserunlöslichen Fischöl ist Krillöl vom Körper weitaus besser aufnehmbar und damit auch sehr gut verwertbar. Fischöle hingegen können vom menschlichen Körper nur mit dem Einsatz von Gallenfluss verarbeitet werden. Verbraucher, die bislang Fischöl Omega-3 zu sich genommen haben, hatten oftmals Probleme mit unangenehmem Aufstoßen des Fischöls und Fischgeschmack.

UltraRed Omega-3 Krillöl von greenvitamins ist die richtige Wahl

UltraRed Omega-3 Krillöl von greenvitamins ist die richtige Wahl. Das schonend gewonnene Krillöl ist ein sehr hochwertiger Omega-3 Lieferant. In UltraRed Krillöl von greenvitamins bleibt das wertvolle Omega-3 stabil und frisch. Das perfekte Zusammenspiel aus Phospholipid, Omega-3 und Astaxanthin sorgt dafür. Astaxanthin ist der Stoff, der dem Krill in seiner rauen Umgebung beim Überleben hilft. Denn er sorgt dafür, dass die Kleinkrebse auch in den eisigen Tiefen der Antarktis elastische Zellwände und dünnflüssiges Blut haben. Astaxanthin verleiht auch dem Hummer und dem Lachs die rote Farbe. Weitere Informationen über greenvitamins UltraRed Omega-3 Krillöl unter www.greenvitamins.com. Sichern Sie sich noch heute eine Gratispackung.

greenvitamins – true power of nature everyday

Kontakt:
greenvitamins N.V.
Daniel Peters
Kruisdonk 66
6222 PH Maastricht
01805431134 (14ct. € /dt. Festnetz)
presse@primseo.de
http://www.greenvitamins.com

Quelle: pr-gateway.de

Escort Ladies sind Traumfrauen

Ein Date mit einer Escort Lady ist wie die erste Verabredung mit einer Traumfrau

Escort Ladies sind Traumfrauen

Ein Date mit einem Escort ist wie die erste Verabredung mit der Traumfrau. Da gibt es zunächst einmal keinen Unterschied. Das Treffen ist aufregend, man fiebert ihm entgegen. Nichts darf schief gehen. Was soll man mit der Dame unternehmen? Ins Konzert oder doch in ein Restaurant? Auf jeden Fall will man sie beeindrucken, ihr zeigen, wie begehrenswert sie einem ist. Denn es soll ein schönes Treffen werden – für beide! FirstClass-Escorts.com unterstützt gerne die Planung eines Dates und gibt auch gerne den einen oder anderen Tipp

Seien Sie lustig und humorvoll, lassen Sie bei Ihrem Escort Date keine Langeweile aufkommen

Grundsätzlich – seien Sie lustig und humorvoll, brechen Sie das Eis und lassen Sie keine Langeweile aufkommen. Seien Sie niemals frech und beleidigend, schauen Sie nicht zu tief ins Glas.

Liebe geht durch den Magen

Liebe geht durch den Magen. Führen Sie Ihre Begleitung doch in ein schönes Restaurant aus. Ein tolles Restaurant schmeichelt gleich mehreren Sinnen – der Geruch und der Geschmack eines schönen Essens, eine aufmerksame Person, mit der man sich angeregt unterhält, vielleicht eine schöne Musik im Hintergrund. Und alles in einem schönen Ambiente.

Im Sommer an den See, im Winter Schlittschuhlaufen – oder wie wäre Shoppen?

Ein wenig Freizeitvergnügen ist ideal, um sich näher zu kommen. Man kommt sich ganz zufällig auf Tuchfühlung. Treffen Sie sich direkt an der Eisbahn oder vor der Therme. Oder beeindrucken Sie eine Frau mit einer Shoppingtour. Üblicherweise sind Männer nicht besonders begeistert, mit einer Frau einkaufen zu gehen. Sie werden erstaunt sein, wie positiv eine Frau auf diesen Vorschlag reagieren wird. Dabei kann es sich auch um einen neuen Anzug oder ein paar Krawatten für Sie handeln. Es ist auszuschließen, dass sich eine Frau als kompetente Modeberaterin verweigern wird.

Aufgeregt sind vor dem Escort Date beide – Mann und Frau

Ein gutes Maß an Selbstbewusstsein öffnet oft Tür und Tor. Die Aufgeregtheit vor einem Treffen ist normal – da sollte man sich keine Gedanken machen. Denn aufgeregt sind beide – Mann und Frau. Seien Sie unverstellt. Alles andere wirkt künstlich. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu Beginn des Termins und schönen, nicht zu plumpen Komplimenten, kann man schnell das Eis brechen.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.firstclass-escorts.com/blog/escort-ladies-sind-traumfrauen.html.

FirstClass Escorts – Begleitservice

Kontakt:
FirstClass Escorts
Florence Eigner
Libanonstr. 85
70186 Stuttgart
+49 (0)173 8053840
info@firstclass-escorts.com
http://www.firstclass-escorts.com

Quelle: pr-gateway.de