Innovator-E2E-Bridge auf dem E2E CIO Summit 2013

MID ist Business Process Integration Partner auf dem E2E CIO Summit

Nürnberg | Basel, 26. März 2013 – Unter dem Motto “Business und IT an einem Tisch: Geschäftsprozesse schneller optimieren” findet am 24. April 2013 in Düsseldorf der CIO Summit von E2E Technologies statt. MID ist als Technologie- und Vertriebspartner vor Ort und stellt die Integration der prozessorientierten Business Middleware E2E Bridge mit der Modellierungsplattform Innovator vor: Die Innovator-E2E-Bridge als gemeinsame Lösung schließt die Lücke vom Anforderungsmanagement zum automatisierten Geschäftsprozess bei voller Transparenz über die gesamte Fertigungstiefe und ermöglicht so die schnelle Umsetzung von Prozessverbesserungen. Nähere Informationen sind zu finden unter www.mid.de, www.e2ebridge.de und http://e2ebridge.de/cio-summit.

Der CIO Summit zeigt nicht nur das Zusammenspiel von Fachbereich, IT und Betrieb in einer neuen Form auf. Darüber hinaus wartet er mit hochkarätigen Sprechern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Marktforschung und Sport auf – darunter der ehemalige BITKOM Präsident Prof. Dr. A.W. Scheer, Gartner Fellow und Vice President Massimo Pezzini, CIO-des-Jahres-Preisträger Volker Dirksen und eCommerce Innovator Laurent Christen von Nikon.

“Wir freuen uns, als Lösungspartner dabei zu sein und mit Innovator als Modellierungs-Frontend und der E2E Bridge als Process Execution Engine, Enterprise Service Bus und Adapter Framework eine echte Model Driven Integration vorzustellen”, erläutert MID Geschäftsführer Bertram Geck. “Mit der Innovator-E2E-Bridge lässt sich Business-IT-Alignment bis hin zur Ausführung der Geschäftsprozesse verwirklichen. Das ist sowohl für CIOs, sondern für jeden Entscheider interessant, der Optimierungen an primären Geschäftsprozessen schnell, einfach und sicher mit der bestehenden Unternehmens-IT umsetzen will.”

Mit der Innovator-E2E-Bridge lassen sich in Innovator modellierte Prozesse direkt ausführen, testen und debuggen. Die Implementierung erfolgt schnell und kosteneffizient bei gleichzeitig hoher Planungssicherheit und Ergebnisqualität. Die Innovator-E2E-Bridge lässt sich einfach in bestehende IT-Landschaften – auch im Kontext bereits vorhandener Middleware – integrieren und gewährleistet dadurch einen hohen Investitionsschutz.

Über E2E Technologies
E2E ist der Spezialist für prozessorientierte Business Middleware. Mit der E2E Bridge bietet E2E seinen
Kunden eine einzigartige Plattform, um neue Business Anforderungen und die damit verbundenen technischen Veränderungen in der bestehenden IT-Infrastruktur transparent, schnell und kosteneffizient umzusetzen. Unterstützt durch die E2E Bridge behalten Sie die volle Kontrolle über den gesamten Lebenszyklus von der Anforderungsdefinition über die Entwicklung zur Qualitätssicherung bis hin zum störungsfreien Betrieb Ihrer Lösung. Das Unternehmen mit Firmensitz in Basel (Schweiz) ist mit seiner deutschen Tochter E2E Technologies GmbH in Saarbrücken firmiert und hat eine Niederlassung in Hamburg. E2E ist als Unternehmen der Scheer Group Mitglied des Scheer Innovation Networks.
Weitere Informationen zu E2E finden Sie unter e2ebridge.de, sowie auf facebook.com/e2ebridge und twitter.com/e2ebridge.

Pressekontakt E2E
Chris Henn
Tel: +41 (0)79 679 33 53
Fax: +41 (0)61 270 97 10
Mail: chenn@e2ebridge.com

Über MID – The Modeling Company

Das zentrale Modell als Referenz für umfangreiche Prozesse im Unternehmen und große Projekte in der IT steht im Fokus des Teams von MID. Deutsche Top-Unternehmen und Behörden setzen auf die Produkte, das Know-how und die Unterstützung von MID – The Modeling Company. Mehr als 100 Spezialisten setzen die Vision in die Tat um, mit konkreten Anforderungen an Prozesse und Produkte effiziente und effektive IT-Systeme zu realisieren. Seit über 30 Jahren.
Prozesse und Anforderungen können in den Standardnotationen BPMN 2 oder UML 2 erfasst und nahtlos in Softwaremodelle der UML oder ERM überführt werden. Mit dem Ziel, ausführbaren Code zu entwickeln oder zu generieren. Ein ausgereiftes Rechte- und Rollenkonzept für alle Stakeholder, transparente Zusammenarbeit und mächtige Funktionen sichern Ihren Modellerfolg.

www.mid.de

Über Innovator

Mit der Modellierungsplattform Innovator bietet die MID eine ausgereifte Lösung für die unternehmensweite Modellierung von Prozessen und IT-Systemen. Mit umfangreichen Funktionen unterstützt das leistungsfähige Produkt spezifisch die unterschiedlichen Rollen in Unternehmen und Projekten. Auf Basis internationaler Standards und mit wirkungsvollen Erweiterungen für deren Anwendung ermöglicht Innovator die effektive und effiziente Verzahnung von Business und IT. Innovator gibt es für verschiedene Rollen und Integrationsszenarien:

– Innovator for Business Analysts
– Innovator for Software Architects
– Innovator for Database Architects
– Innovator SAP Integration
– Innovator Office Integration

www.innovator.de

Kontakt:
MID GmbH
Renate Herrmann
Kressengartenstr. 10
90402 Nürnberg
0911-96836-677
presse@mid.de
http://www.mid.de

Quelle: pr-gateway.de

Schreibe einen Kommentar