Perfekter Mitfahrer bei Wohnmobil-Urlauben

Reiseversicherung der ERV erstattet Stornokosten und hilft in medizinischen Notfällen

München, 08. Mai 2013 – Wer sich für einen Urlaub im Wohnmobil entscheidet, liebt das Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit auf Reisen. In den Camper steigen, an den schönsten Orten anhalten und dort die Nacht verbringen – für Wohnmobil- und Camping-Reisende gehört das zum perfekten Urlaub dazu. Zu den obersten Geboten gehört, den Wagen – egal ob es das eigene Fahrzeug oder gemietet ist – vor der Reise genau unter die Lupe zu nehmen. Ebenso sorgfältig sollten Urlauber bei der Wahl ihrer Reiseversicherung vorgehen. Die ERV gibt Tipps, welche Reiseversicherung auch bei Wohnmobil-Reisen nicht fehlen darf und wie Urlauber zum Beispiel mit einer Jahresreiseversicherung Geld sparen können.

Versicherungsschutz ohne Pannen
Esther Grafwallner, Reiseexpertin der ERV, erklärt, warum der Reiseschutz auch für Wohnmobil-Fans wichtig ist: “Im Falle einer plötzlichen Erkrankung oder einer betriebsbedingten Kündigung können auch bei einem Wohnmobil-Urlaub hohe Stornokosten auf die Reisenden zukommen, zum Beispiel wenn der Camper gemietet oder der Stellplatz schon gebucht wurde.” Eine Reiserücktrittsversicherung erstattet die Kosten, wenn die Reise aufgrund einer unerwarteten schweren Erkrankung oder eines Schadens am Eigentum wie einem Wasserrohrbruch nicht angetreten werden kann. Das Service-Plus der ERV für den Kunden: In der Reiserücktrittsversicherung ist automatisch auch der Abbruch einer Reise abgesichert. Die ERV erstattet die zusätzlichen Rückreisekosten oder den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, wenn der Urlaub wegen einer plötzlichen Erkrankung oder eines Unfalls abgebrochen werden muss.

Kompetenz im Notfall
Egal ob auf Pauschalreise oder unterwegs mit dem mobilen Reisegefährten – auch im Urlaub können Unfälle oder Erkrankungen zuschlagen. Damit aus dem medizinischen nicht auch ein finanzieller Notfall wird, zahlt sich der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung aus. Sie unterstützt Reisende durch verschiedenste Leistungen, wenn diese einen medizinischen Notfall erleiden. So erstattet die Auslandskrankenversicherung zum Beispiel die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen im Ausland. In EU-Ländern und Ländern, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen geschlossen hat, tragen die gesetzlichen Krankenkassen zwar die Behandlungskosten – allerdings nur bis zu der Höhe, die auch in Deutschland fällig geworden wäre. Die Mehrkosten müssen Urlauber aus eigener Tasche bezahlen. Nicht so, wer eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen hat: Sie übernimmt die Behandlungskosten und steht dem Urlauber darüber hinaus mit der Notrufzentrale 24 Stunden täglich in Notfällen zur Seite. Die erfahrenen Mitarbeiter beraten Kunden zum Beispiel, wo sie den nächsten deutsch- oder englischsprachigen Arzt finden oder stellen Kostenübernahmegarantien für Krankenhaus-Aufenthalte aus und gewährleisten so die bestmögliche Versorgung der Patienten.

Wenn”s im Flieger statt im Camper zurück geht…
Endet die Reise im Krankenhaus, kommt auch schnell die Frage nach dem Krankentransport auf. In der Auslandskrankenversicherung der ERV ist deshalb auch der medizinisch sinnvolle Krankenrücktransport enthalten – eine Leistung, die die gesetzlichen Krankenkassen in keinem Fall übernehmen. Für viele Reisende, die erkranken oder einen Unfall erleiden, ist ein Krankenrücktransport sehr wichtig, denn sie möchten ihre Genesung lieber in der Heimat im Kreis ihrer Familie und Freunde fortsetzen. Die Entscheidung darüber, ob der Reisende nach Hause transportiert wird, treffen beim medizinisch sinnvollen Rücktransport die Ärzte der Notrufzentrale der ERV und nicht die behandelnden Ärzte vor Ort. Damit kann der Patient – sofern er transportfähig ist – in ein heimisches Krankenhaus transportiert werden, unabhängig davon, ob eine Behandlung auch am Urlaubsort möglich gewesen wäre.

Wohnmobil-Fans, die öfter als einmal im Jahr die Koffer packen, profitieren vom Abschluss einer Jahresversicherung. Sowohl die Reiserücktritts- als auch die Auslandskrankenversicherung der ERV sind als Jahres-Variante abschließbar. Mit dem praktischen RundumSorglos-Jahresschutz der ERV gehen Wohnmobil-Urlauber unbeschwert auf große Fahrt. Darin sind eine Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruch, eine Auslandskrankenversicherung, eine Reisegepäckversicherung und der RundumSorglos-Schutz enthalten. Urlauber sind damit nicht nur auf Wohnmobil-Reisen umfassend abgesichert, sondern müssen sich auch bei Pauschalreisen, Kreuzfahrten oder Städtetrips keine Sorgen um ihren Reiseschutz machen. Zusätzlicher Vorteil: Eine Jahresversicherung ist in der Regel günstiger als der Abschluss mehrerer Einzelversicherungen.

Unternehmenskontakt:
Europäische Reiseversicherung AG
Rosenheimer Straße 116
81669 München
Telefon: 089/4166-1766
Fax: 089/4166-2717
contact@erv.de
http://www.reiseversicherung.de

Über die ERV (Europäische Reiseversicherung)
Die ERV versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in über 20 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
Die ERV ist der Spezialist für Reiseschutz der ERGO Versicherungsgruppe und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.

Kontakt:
Europäische Reiseversicherung AG
Dea Banse
Rosenheimer Straße 116
81669 München
089/4166-1510
info@wilde.de
http://www.reiseversicherung.de/de/erv/presse/index.html

Quelle: pr-gateway.de

Per pedes, per Rad und auf die "gesunde Tour"

Usedom: Wikinger Reisen mit vier Programmen auf der Sonneninsel unterwegs

Per pedes, per Rad und auf die "gesunde Tour"

HAGEN – 15. Mai 2013. Usedom hat was: Naturparadies, Künstlerinsel und sonnigstes Eiland in der Ostsee – dazu drei Kaiserbäder, lange Strände und imposante Steilufer. Wikinger Reisen tritt vor dem Stettiner Haff jetzt mit breitem Aktivprogramm an: Neben einer neuen Radreise hat der Marktführer zwei frische Wandertrips und ein “Entschleunigungs-Programm” aus der Kataloglinie “natürlich gesund” entwickelt.

“natürlich gesund”: Gesundheitswanderungen und Entspannung
Stress ade. Die “natürlich gesund”-Reise mit lockeren Wanderungen, Radeln, Entspannung und Meerestherapie lässt den Urlaub zu Hause nachwirken. Kleine geführte Gruppen entdecken gemeinsam Usedom: bei speziellen Gesundheitswanderungen mit einem eigens dafür ausgebildeten Reiseleiter oder auf einer Radtour im Hinterland. Dazu kommen Thalassoanwendungen, Qi Gong, autogenes Training und “Aktives Erwachen”. Standort ist das Ostseehotel Villen im Park am Rande von Bansin – ein 4-Sterne-Haus mit großem Wellnessbereich.

Bansin und Umgebung: Wanderreise rund um das Kaiserbad
Die Landschaft entlang des Achterwassers, der Mümmelkensee und der Zauberberg gehören zu den Zielen der neuen 8-tägigen Wanderreise auf der deutschen Inselseite. Per Schiff geht es nach Swinemünde, Kultur bieten die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Bei diesem Angebot der 1-2-Stiefel-Kategorie wohnen die Wikinger-Gruppen ebenfalls in den Villen im Park.

Usedom und Wollin: die Pommersche Riviera entdecken
Der Newcomer “Ostseewandern auf Usedom und Wollin” präsentiert in sieben Tagen die Pommersche Riviera auf der deutschen und der polnischen Seite. Inselfans erkunden per pedes u. a. das Usedomer Hinterland, Küstenwege, die Seenplatte in Neu Sallenthin und den Wollin-Nationalpark. Ausgangspunkt ist ein Kurhotel im Villenviertel von Swinemünde.

Westpommern: Rad-Urlaub von Swinemünde aus
Am selben Standort bietet der Veranstalter auch eine deutsch-polnische Radreise an. Aktivurlauber “erfahren” auf fünf leichten Touren u. a. die längste europäische Seenpromenade in Ückeritz, malerische Dörfer in der Woiwodschaft Westpommern und den Lieper Winkel.
Text 2.081 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisepreis und -termine:

Geführte “natürlich gesund” Reise
Usedom: Entschleunigung mit Thalasso und Qi Gong – stressfrei an der Ostsee – 8 Tage ab 870 Euro, inklusive 7 x Ü, HP, 3 Gesundheitswanderungen, 1 Radtour inkl. Leihrad, täglich “Aktives Erwachen”, jeweils 2 Übungseinheiten à 60 Min. autogenes Training und Qi Gong, 2 individuelle Thalasso-Anwendungen à 60 Min., Kurtaxe, freie Nutzung der Bade-/Saunalandschaft, Wikinger-Reiseleitung.
Termine: 02.06. – 09.06., 15.09. – 22.09., 27.10. – 03.11.2013

Geführte Standortwanderreise
Usedom – wandern, wo Deutschland am sonnigsten ist – 8 Tage ab 738 Euro, inklusive 7 x Ü, HP, örtliche Stadtführung Kaiserbäder, Schifffahrt Bansin – Swinoujscie, Wikinger-Reiseleitung.
Termine: 25.05. – 01.06., 08.06. – 15.06., 24.08. – 31.08., 19.10. – 26.10.

Polen – Ostseewandern auf Usedom und Wollin – 8 Tage ab 625 Euro, 7 x Ü, HP, Führung durch die Kaiserbäder, Programm (5 geführte Wanderungen), Wikinger-Reiseleitung.
Termine: 10.08. – 17.08., 14.09. – 21.09., 05.10. – 12.10.2013

Geführte Standortradreise
Polen/Deutschland: Usedom – Sonne, Strand und Rad – 8 Tage ab 645 Euro, inklusive 7 x Ü, HP, Programm (5 geführte Radtouren), Fahrradmiete (8-Gang-Tourenräder und Wikinger-Gepäcktasche), Panorama-Schifffahrt nach Misdroy, Wikinger-Reiseleitung.
Termine: 08.06. – 16.06, 03.08. – 10.08., 07.09. – 14.09.2013

Die Philosophie von Wikinger Reisen
Urlaub, der bewegt. Das Wikinger-Motto für Reisen, die einen unverwechselbaren Stil haben. Aktivurlaub, der Sie in Bewegung bringt. Erlebnisreisen, die Ihnen bewegende Kontakte bescheren. Natur- und Kulturgenuss, der Ihre Sinne bewegt. Kommen Sie mit!
Seit 1969 veranstaltet Wikinger Reisen Wander-, Trekking-, Rad- und Entdeckerreisen weltweit. Ob Sie mit Wikinger Reisen auf eine Wander- oder Trekkingreise gehen, das Abenteuer in der Ferne suchen oder mit dem Rad unterwegs sind: Sie erwartet eine ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen sowie Erholung. Auf Reisen aktiv sein, intensiv eintauchen in unbekannte Welten, die Erlebnisse mit neu gewonnenen Freunden teilen, angesteckt werden von der Begeisterung der Wikinger-Reiseleiter und sich dabei immer gut und sicher aufgehoben fühlen – das ist die Idee einer Wikinger-Reise.
Die qualifizierte und sympathische Reiseleitung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal dieser Reisen. Mehr als 300 Wikinger-Reiseleiter schaffen weltweit eine angenehme, freundschaftliche Atmosphäre in den kleinen Reisegruppen.
Urlaub mit Freunden – in bester Gesellschaft:
Ein Prinzip dieser Reisen sind kleine, überschaubare Gruppen, die sich Zeit lassen für persönliche Gespräche und Begegnungen, die aber auch Teamgeist und Kooperation bei gemeinsamen Aktivitäten in der Natur erfordern. Ganz gleich, ob Gäste nun allein oder zu zweit verreisen – sie genießen ihren Urlaub unter Freunden und Gleichgesinnten.

Das Wikinger Reisekonzept:
– auf Reisen aktiv sein
– in kleinen Gruppen
– mit sympathischen Reiseleitern, die begeistern
– Übernachtungen in stilvollen, möglichst familiären Hotels
– Bevorzugung der regionalen Küche
– ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen und Erholung

Kontakt:
Wikinger Reisen GmbH
Eva Machill-Linnenberg
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 463078
wikinger@mali-pr.de
http://www.wikinger-reisen.de

Quelle: pr-gateway.de

Weitere Finnair-Maschine hebt im Marimekko-Gewand ab

Weitere Finnair-Maschine hebt im Marimekko-Gewand ab

Die finnische Fluggesellschaft Finnair hat ein zweites Flugzeug im exklusiven Marimekko-Design enthüllt. Der Airbus A330 wurde jetzt im Rahmen der Kooperation mit dem bekannten finnischen Design- und Modehaus vorgestellt. Die Marimekko-Lackierung basiert auf dem Muster “Metsänväki” (“Waldmenschen”) und stellt blaue Wälder dar. Finnair setzt die Maschine auf Flügen von Helsinki nach Asien und New York ein. Bereits im Oktober letzten Jahres hatte die Airline einen Airbus mit dem bekannten “Unikko”-Blumenmuster von Marimekko versehen.

Des Weiteren stattet Finnair ihre Flugzeuge mit speziellen Textilien und edlem Tafelgeschirr von Marimekko aus: “Unsere Business Class-Kunden bekommen ihre Mahlzeiten mit Marimekko-Geschirr serviert. Ab Sommer gibt es zusätzlich spezielle Servietten, Decken, Kissen und Kopflehnenüberzüge im Marimekko-Design. In der Economy Class wird es Pappbecher, Kopfstützenschoner, Fleece-Decken und Kissen von Marimekko geben”, so Anssi Komulainen, Senior Vice President Customer Service bei Finnair.

Die Kollektion “Marimekko for Finnair” von Marimekko-Designer Sami Ruotsalainen wurde in Zusammenarbeit mit Kristina und Emma Isola entworfen. Die blauen, grünen und grauen Farben und die klassischen Muster in der Kollektion sollen die Geschichte der finnischen Natur und die Aussicht beim Blick nach unten aus einem Flugzeug ausdrücken.

“Das Muster ‘Metsänväki’ symbolisiert den finnischen Geist, die von Wäldern inspirierte Energie – das, was die Finnen so antreibt. Der Druck kombiniert die Schönheit und den märchenhaften Zauber des finnischen Walds”, so Minna Kemell-Kutvonen, Creative Director bei Marimekko.

Finnair kooperiert seit 2012 mit Marimekko. Die Kollektion wurde eigens für Finnair entworfen, um dem Aufenthalt an Bord eine luftige und frische visuelle und haptische Dimension zu verleihen. Eine Auswahl an “Marimekko for Finnair”-Produkten ist an Bord sowie im Finnair PlusShop käuflich zu erwerben.

Finnair ist spezialisiert auf schnelle Verbindungen zwischen Europa und Asien via Helsinki. Die Airline befördert mehr als acht Millionen Passagiere jährlich und verbindet 13 Destinationen in Asien mit mehr als 50 Zielen in Europa. Die Airline, ein Pionier im nachhaltigen Fliegen, operiert mit einer jungen, modernen Flotte. Finnair hat zuletzt drei Jahre in Folge den World Airline Award als beste Airline Nordeuropas gewonnen. Seit 1999 ist Finnair Mitglied des Luftfahrtbündnisses Oneworld.

Kontakt
Finnair
Jonathan Klimke
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
040/899666-0
finnair@ic-gruppe.com
http://www.finnair.de

Pressekontakt:
IC AG
Jonathan Klimke
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
040/899666-0
finnair@ic-gruppe.com
http://www.ic-gruppe.com

Quelle: pr-gateway.de

Webseiten Relaunch Natürlich Reisen Tourdesign GmbH & Co. KG

Übersichtlicher, moderner, neue Reisen.

Webseiten Relaunch Natürlich Reisen Tourdesign GmbH & Co. KG

Übersichtlicher, moderner, neue Reisen. Natürlich Reisen Tourdesign GmbH & Co. KG hat den Webauftritt inhaltlich, gestalterisch und technisch neu konzipiert.

www.natuerlich-reisen.net

Kernstück der neuen Internetpräsens ist ein optimiertes Bedienkonzept. Es ist geradlinig themen- und nutzerorientiert ausgerichtet und führt Kunden und Interessenten direkt zu den gesuchten Länderseiten auf denen sich die Rundreisen des Reiseveranstalters aus Köln gut sortiert auffinden lassen. Beispielsweise lassen sich so alle Afrika Safaris auf einem Blick stimmungsvoll auf einer Seite erleben.

Das neue Design zeichnet sich durch ein frisches und modernes Seitenlayout aus. Emotionale Bildslider präsentieren die Erlebnisreisen emotional und doch informativ. Interessenten bekommen alle wesentlichen Charakteristika einer Reise in der Kurzübersicht präsentiert, können bei Interesse tiefer und expressiver in die jeweilige Rundreise eintauchen.

Deutlich strukturierte Bereiche sorgen für eine optimale Benutzerführung und verbinden in eleganter Weise Funktionalität mit Design.

Zusätzliche Serviceangebote wie beispielsweise eine Reisenavigator und eine Semantische Suchfunktion werden in den nächsten Wochen noch implementiert. Konzept, Gestaltung und Umsetzung der neuen Homepage erfolgte gemeinsam durch Natürlich Reisen und der Viator Group GmbH aus Aachen, die auf Webentwicklung spezialisiert ist.

Reisveranstalter für Rundreisen in kleinen Gruppen und großem Erlebniswert.

Kontakt:
Natürlich Reisen Tourdesign GmbH & Co. KG
Jan Wittwer
Moltkestraße 131
50674 Köln
01705527191
jan.wittwer@natuerlich-reisen.net
http://www.natuerlich-reisen.net

Quelle: pr-gateway.de

Paul Meylahn von der SPVG Boich/Thum ist neuer Deutscher Meister 2013 im Kajak Freestyle

Am Wochenende, 10.-12. Mai 2013, trafen sich das “Who is Who” der Kajak Freestyle Szene in Plattling zum ersten Eurocup in diesem Jahr.

Paul Meylahn von der SPVG Boich/Thum ist neuer Deutscher Meister 2013 im Kajak Freestyle

Wo Wehre im Fluss Walzen und Rückläufe bilden, sind die Artisten unter den Kanuten anzutreffen: In ihren nur zwei Meter kurzen Booten absolvieren sie spektakuläre Drehungen und Sprünge, so genannte “Moves”. Wie einen wilden Bullen reiten sie den Fluss. Beim EuroCup und weiteren Wettkämpfen gibt es Punkte für Figuren und perfekte Bootsbeherrschung.
In Plattling im niederbayerischen Landkreis Deggendorf befindet sich eine stehende Flusswelle der Isar, “Plattlinger Walze”, die durch ein Wehr verursacht wird. Diese Welle ist ein kleines Eldorado bei Freestyle-Paddlern.

Am Wochenende, 10.-12. Mai 2013, trafen sich das “Who is Who” der Kajak Freestyle Szene in Plattling zum ersten Eurocup in diesem Jahr. Gleichzeitig war die Veranstaltung als Deutsche Meisterschaft und deutsche Qualifikation für die Weltmeisterschaft in den USA ausgeschrieben.

Das Wetter war launisch und der Pegel schwankte an den Wettkampftagen stark, sodass sich die Fahrer immer neu darauf einstellen mussten.

Paul Meylahn, 22 Jahre alt, von der SPVG Boich/Thum ging als Außenseiter ins Rennen, doch er schaffte eine Überraschung nach der anderen. Schon seine Finalteilnahme für den Sonntag war eine Top-Leistung und übertraf alle Erwartungen. In den letzten Jahren scheiterte er nur knapp, um an den Finalläufen teilzunehmen. Doch dieses Wochenende kam er als Fünfter ins Finale und hinderte damit schon den amtierenden Europameister an dem Finallauf.

Am Sonntag legte Paul Meylahn dann einen sensationellen Lauf hin, sodass alle weiteren vier Finalteilnehmer, darunter der Weltmeister, keine Chance hatten, ihm den Sieg streitig zu machen.
Paul ist nicht nur Deutscher Meister 2013, sondern hat sich damit auch sein Ticket für die Weltmeisterschaften im August in den USA gesichert. Herzlichen Glückwunsch Paul.

Diese überaus herausragende und außergewöhnliche Leistung schaffte Paul ohne Trainer und ohne kontinuierlich vorbereitetes Training oder sonstigen Vorbereitungen. Ihm fehlte es auch an ausgefeiltem Material und Sponsoren. Was für Erfolge wären noch möglich, wenn dieses Talent richtig gefördert und ausgestattet würde? Gerade deshalb ist sein Sieg ein ganz besonderer Triumpf.

Wir, die Kanuabteilung Boich-Thum, widmen uns dem Freizeitpaddeln als Breiten-, Familien- und Jugendsport. Vorrangig sind wir auf den Gewässern unserer Region, allen voran die Rur mit ihren Stauseen, unterwegs.
Die Rur, unser “Hausbach”, bietet Trainingsmöglichkeiten auf den unter- schiedlichsten Schwierigkeitsstufen – vom Anfängerpaddeln auf dem Rursee bis zu anspruchsvollen Wildwasserfahrten auf der Hohen Rur oberhalb von Monschau.
Tages- und Wochenendfahrten werden zu den Flüssen von Nordeifel und Ardennen, aber auch zum Rhein und seinen Nebenflüssen unternommen.
Ferienfahrten für Familien führen uns in die bekannten und beliebten Paddelreviere im In- und Ausland.
Paddelsaison ist das ganze Jahr.
Unsere “jungen Wilden”, Paddelsüchtige genannt, planen ihre Wildwasserfahrten in Nähe und Ferne in eigener Regie. Sie entdeckten Freestyle und Rodeo für sich und nehmen erfolgreich an Veranstaltungen und Wettkämpfen teil.
Ein wichtiger Bestandteil unseres Trainings ist das Kenterrollentraining im Hallenbad, es führt zu sicherer Bootsbeherrschung.
Für alle Aktivitäten stellt der Verein die Boote und das nötige Zubehör zur Verfügung.
Die Kanuabteilung wurde 1979 des örtlichen Fußballvereins mit 7 Mitgliedern, einem 10er Kanadier und 8 Wildwasserbooten in Boich gegründet.
Schnell stiegen die Mitgliederzahlen auf heute ca. 250. 1998 wurde auf dem Schulgelände in Boich eine Bootshalle errichtet. In ihr finden mittlerweile um die 100 vereinseigene Boote und ein eigener Kleinbus Platz.

Kontakt
SpVg Boich Thum, Kanuabteilung
Matthias Richter
Auf dem Schildchen 7a Kreuzau Boich
52372 Kreuzau Boich
02427 901780
Matthias-Richter@rureifel-kanu.de
http://www.rureifel-kanu.de

Pressekontakt:
Kanuabteilung Boich/Thum
Marlies Kunzweiler
Auf dem Hilkenrath 20
52385 Nideggen
+49 2427 90980
marlies@kunzweiler.org
http://www.rureifel-kanu.de

Quelle: pr-gateway.de<br

Wir machen die Welt zarter

Milka ruft zu mehr Miteinander auf und geht in zarter Mission auf Städtetour

Wir machen die Welt zarter

BREMEN, im Mai 2013

Aktuelle Milka Studie zeigt: Wir sind schroff, aber dennoch hilfsbereit
Privat hui, öffentlich pfui – nur 27 Prozent der Bundesbürger sind der Meinung, dass das Miteinander von Rücksichtnahme und Freundlichkeit geprägt ist. Dem persönlichen Umfeld dagegen bescheinigen gut zwei Drittel einen freundlichen und rücksichtvollen Umgang. Insbesondere im Internet und im Straßenverkehr ist der Ton häufig besonders rüde. Auf die Frage, in welchen Bereichen des öffentlichen Lebens häufiger rücksichtloses Verhalten festzustellen ist, nannten 80 Prozent der Befragten den Straßenverkehr. Gut 40 Prozent der Internetnutzer zwischen 16 und 44 Jahren empfinden den Ton im World Wide Web unfreundlich. Dennoch erleben 85 Prozent der Deutschen ihr persönliches Umfeld als hilfsbereit und freundlich. Offenbar gibt es eine enorme Diskrepanz zwischen privatem und öffentlichem Verhalten.

Überdimensionale Milka Kuh ruft zu mehr Rücksichtnahme auf
Kolossal zart – so mutet es an, wenn die riesige Milka Kuh in sieben Städten zu gemeinsamen Aktionen animiert, die immer mit der jeweiligen Stadtgeschichte verbunden sind. So steht in Bremen eine zarte Neu-Inszenierung der “Stadtmusikanten” auf dem Programm – von und mit den Hansestädtern. In Magdeburg wird mit vielen bunten Luftballons an den Erfinder der Vakuumluftpumpe, Otto von Guericke, erinnert. Und die Königsstraße in Nürnberg verwandelt sich in ein gigantisches “Spielfeld” und verweist so auf die international bekannte Spielwarenmesse.

Zarte Taten im Web
Auf der Microsite www.trau-dich-zart-zu-sein.com können User seit Mitte April ihr persönliches Zartheitsprofil spielerisch bestimmen. Das “Zartometer” auf der Startseite zeigt an, wie zart die Deutschen aktuell bereits sind. Je mehr zarte Aktionen individuell und deutschlandweit durchgeführt werden, umso weiter steigt der Zeiger auf einer Skala von “fast zart” bis “Milka zart”. Sowohl www.milka.de und milka.at als auch der Milka Newsletter führen die Milka Fans zur Microsite. Natürlich steht auch die Milka Facebook-Seite ganz im Zeichen der Mission. Viele Aktionen, Infos und News halten die Fangemeinde auf dem Laufenden.

Trau dich zart zu sein
Bereits seit 2011 macht sich Milka mit der Botschaft “Trau dich zart zu sein” für mehr Miteinander und gegenseitige Rücksichtnahme stark. Gemeinsam mit dem Institut für Demoskopie Allensbach wurde Anfang 2013 die repräsentative Milka-Studie mit 1.653 Personen durchgeführt. In der Studie wurde ermittelt, wie die Deutschen aktuell den Umgang miteinander erleben und in welchen Bereichen sie Nachholbedarf sehen. Diese Studie ist die Ausgangsbasis aller Aktivitäten im Rahmen der Mission. Mit der Städtetour will Milka zum zarten Miteinander inspirieren.

Milka Städtetour – die Daten:
23. bis 25. Mai: Bremen, Hauptbahnhof
7. bis 8 Juni: Wien, Westbahnhof
14. bis 15. Juni: Magdeburg, Breite Straße
28. bis 29. Juni: Nürnberg, Königsstraße
5. bis 6. Juli: Berlin, Hauptbahnhof
6. bis 7. Sept.:Essen, Willy-Brandt-Platz
21. bis 22. Sept.: Hannover, Hauptbahnhof

Hinweis an die Redaktion:
Weitere Informationen und Grafiken zu den Ergebnissen stehen im Internet zum Download bereit:
http://ftp-01.havasworldwide.de/thinclient
Benutzername: snacks
Passwort: havaspr

Über Mondelez International
Mondelez International, Inc. (NASDAQ: MDLZ) erwirtschaftete im Jahr 2012 weltweit einen Umsatz von 35 Milliarden Dollar. Mondelz International ist ein weltweit führender Hersteller von Schokolade, Keksen, Kaugummi, Süßigkeiten, Kaffee und Getränkepulver. Verbraucher in 165 Ländern genießen die Produkte diverser Milliarden-Dollar-Marken, darunter Cadbury, CadburyDairy Milk, Milka Schokolade, Jacobs Kaffee, LU, Nabisco und Oreo Kekse, Tang Getränkepulver und Trident Kaugummi. Mondelez International wird geführt in Standard and Poor”s 500, NASDAQ 100 und im Dow Jones Sustainability Index. Besuchen Sie uns online:
www.mondelezinternational.com
www.facebook.com/mondelezinternational

Über Havas Worldwide
Havas Worldwide, ehemals Euro RSCG Worldwide, ist eine führende integrierte Marketing- und Kommunikationsagentur und war die erste Agentur, die sowohl für den Bereich Agentur als auch Kampagne als “Global Agency of the Year” innerhalb eines Jahres ausgezeichnet wurde. Das Havas Worldwide Netzwerk besteht aus 11.000 Mitarbeitern in 120 Städten in 75 Ländern mit insgesamt 316 Büros. Havas Worldwide bietet Werbung, Marketing, Unternehmenskommunikation sowie Lösungen für den Digitalbereich und Social Media. Kunden sind unter anderem: Air France, BNP Paribas, Bofrost, Charles Schwab, Citigroup, Danone Group, Granini, IBM, Kraft Foods, Lacoste, Merck, Metro Cash&Carry, Pernod Ricard, PSA Peugeot Citroën, Reckitt Benckiser, Sanofi, SAP, UPS, Volvo. Mit dem Unternehmenssitz in New York ist Havas Worldwide der größte Geschäftsbereich der Havas Gruppe, eine weltweit führende Agenturgruppe (Euronext Paris SA: HAV.PA).

Kontakt:
Havas PR
Markus Bell
Johannes-Brahms-Platz 1
20355 Hamburg
040-43175175
markus.bell@havaspr.com
http://havaspr-hamburg.de

Quelle: pr-gateway.de<br

Die Tricks von ARD und ZDF beim neuen Rundfunkbeitrag. …

Die Tricks von ARD und ZDF beim neuen Rundfunkbeitrag. Die Partei der Vernunft (PDV) wird gegen den am 01.01.2013 eingeführten Rundfunkbeitrag klagen!

Die Partei der Vernunft (PDV) wird mit Unterstützung der Anwaltskanzlei Prof. Dr. Koblenzer gegen den am 01.01.2013 eingeführten Rundfunkbeitrag klagen. Ziel der PDV ist es, den verfassungswidrigen Rundfunkbeitrag vor Gericht zu Fall zu bringen.

Die nach Ansicht der PDV gegebene Verfassungswidrigkeit des neuen Rundfunkbeitrages betrifft vor allem die Beitragszahler, die schon seit Jahren die alte Rundfunkgebühr (GEZ) gezahlt und z.B. eine Einzugsermächtigung erteilt haben. Solange kein Beitragsbescheid für den neuen, ab 1. Januar 2013 geltenden Rundfunkbeitrag vorliegt, besteht nach Auskunft unserer Anwälte keine Zahlungspflicht.

Informieren Sie Ihre Freunde und Bekannten über die Kampagne der PDV! Nur wenn der Protest von vielen Bürgern getragen wird, schaffen wir gemeinsam den Wechsel zu einer fairen und gerechten Finanzierung des Öffentlichen Rundfunks in Deutschland.

Weitere Informationen zu unserem Kampf gegen die Rundfunksteuer finden Sie auch im aktuellen Heft der WirtschaftsWoche (06. Mai 2013). Wenn Sie Fragen zu unserer Klage oder Kampagne haben, weitere Informationen benötigen oder wir etwas anderes für Sie tun können, wenden Sie sich bitte an unsere Mitglieder- und Bürgerbetreuung.

Wichtiger Hinweis: Wegen des Rechtsberatungsgesetzes dürfen wir keine Rechtsberatung insbesondere nicht im Einzelfall durchführen. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich im Zweifel Rechtsrat bei einer hierzu befugten Person (z.B. Rechtsanwalt) einholen.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.parteidervernunft.de/klage-rundfunkbeitrag.

Die Partei der Vernunft vereinigt Menschen ohne Unterschied der Staatsangehörigkeit, des Standes, der Herkunft, des Geschlechts und des religiösen Bekenntnisses, die beim Aufbau und Ausbau eines demokratischen Rechtsstaates und einer vom freien Geist getragenen Gesellschaftsordnung mitwirken wollen. Die Partei der Vernunft lehnt totalitäre und diktatorische Bestrebungen jeder Art – unabhängig, ob von rechts oder links – strikt ab.

Die Partei der Vernunft ist eine Partei mit einer wirtschaftlichen Ausrichtung in Deutschland, mit dem verpflichtenden Ziel der Stärkung von Freiheit und Verantwortung des Einzelnen. Die Partei der Vernunft steht für Weltoffenheit, die friedliche Verständigung mit allen Völkern und für eine Marktwirtschaft im Sinne der Österreichischen Schule der Ökonomie und für einen freiheitlichen Rechtsstaat.

Die Partei der Vernunft strebt eine Zusammenarbeit mit gleichgerichteten politischen Vereinigungen an. Dabei sind die grundsätzlichen Ziele der Partei der Vernunft bei jeglicher Form der Zusammenarbeit als unabweichliche Basis zu setzen.

Kontakt:
Partei der Vernunft
Volker Schäfer
Postfach 1151
78245 Hilzingen
+4915253797642
volker.schaefer@parteidervernunft.de
http://www.parteidervernunft.de

Quelle: pr-gateway.de

16. Mai: Tag der ungewollt Kinderlosen

Osteopathie kann helfen

16. Mai: Tag der ungewollt Kinderlosen

(ddp direct) Wiesbaden. Manche Paare versuchen alles, um ein Kind zu bekommen. Oft ohne Erfolg. Für einen unerfüllten Kinderwunsch gibt es vielfältige Ursachen. In einigen Fällen handelt es sich dabei um funktionale Gründe, die eine Schwangerschaft verhindern. Prof. Marina Fuhrmann M.Sc. (USA), Vorsitzende des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V., erklärt, wann Osteopathie, die ganzheitliche Medizin, die nur mit den Händen ausgeführt wird, hilfreich sein kann.

Frage: Prof. Marina Fuhrmann, es klingt unglaublich, aber können Osteopathen tatsächlich dabei helfen, dass Frauen schwanger werden?

Prof. Fuhrmann: Ja. So können zum Beispiel das Aufhängungssystem und die Durchblutung der Gebärmutter, der Eierstöcke und Eileiter durch eine Funktionsstörung eingeschränkt sein. Häufig kann ein Osteopath durch die Behandlung der Muskulatur des Beckens, der Hüftgelenke, der Gelenke und der Wirbelsäule eventuelle Einschränkungen wie Steißbeinverletzungen oder Fixationen im Bauchraum oder im kleinen Becken auflösen.

Frage: Gibt es noch andere Gründe? Vielleicht bei Männern?

Prof. Fuhrmann: Die Spermien sind temperaturempfindlich und verlieren viel von ihrer Beweglichkeit, wenn es ihnen zu heiß wird. Ein Stau der Venen in diesem Bereich kann die Temperatur des Hoden erhöhen und damit die Fruchtbarkeit einschränken. Eine solche Abflussbehinderung, Leistenzerrungen oder auch Steißbeinverletzungen können verschiedene Strukturen durch erhöhte Spannung verursachen, wie zum Beispiel das Zwerchfell, der Mastdarm oder der Bereich des Nierenlagers.

Frage: Und auf der hormonellen Ebene?

Prof. Fuhrmann: Auch hier kann Osteopathie eingreifen. Da das Gewebe der Drüsenzellen (Epithelgewebe) nicht direkt selber durchblutet ist, sondern sich über Diffusion und Osmose vom angrenzenden Bindegewebe ernährt, ist die Situation dieses Bindegewebes von großer Bedeutung für die Funktion und das Gleichgewicht der Drüsen. Auf dieser Ebene kann eine osteopathische Behandlung ein besseres Zusammenspiel von beispielsweise der Hypophyse und den Keimdrüsen ermöglichen.

Frage: Wie vielen Paaren konnten Sie persönlich schon helfen?

Prof. Fuhrmann: Eine genaue Zahl kann ich nicht nennen, denn oft kommen Frauen wegen anderer Probleme in die Praxis, dabei erfährt man dann auch von unerfüllten Kinderwünschen. Oft haben diese Paare keine Vorstellung davon, dass auch in diesem Fall Osteopathie helfen kann. In solchen Fällen konnte ich bis heute sechs Paaren helfen, die zuvor keinen Erfolg mit einer künstlichen Befruchtung hatten.

Osteopathie als ganzheitliche Medizinform ist in aller Munde. Ziel von Osteopathen ist es, den Patienten als Ganzes zu betrachten und ausschließlich mit den Händen zu untersuchen und zu behandeln. Osteopathen untersuchen den Körper nach den Ursachen der Beschwerden. Grundlage hierfür ist eine genaue Kenntnis der menschlichen Anatomie und Physiologie. Dabei versteht sich die Osteopathie als eine die Schulmedizin sinnvoll ergänzende Form der Medizin, deren Wirkung auch die Stiftung Warentest kürzlich durch „verdeckte Tester“ als positiv beschrieb (http://www.test.de/Osteopathie-Hilfe-mit-sanftem-Druck-4505272-0/). VOD-Mitglied und Osteopath Luc Fieuw D.O. M.Sc. (USA) aus Belgien hat 2011 in einer Masterarbeit ein Studienprotokoll über „Osteopathic treatment of unexplained female Infertility“ geschrieben und hofft, dass darauf aufbauend Studien zu diesem Thema erfolgen.

Weitere Informationen:
Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstraße 15
65185 Wiesbaden
Telefon: 0 611 / 9 10 36 61
info@osteopathie.de
www.osteopathie.de

Ansprechpartnerin für die Presse:
Michaela Wehr
Tel. 0 15 20 / 2 14 71 05
presse@osteopathie.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/watj4l

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheitspolitik/16-mai-tag-der-ungewollt-kinderlosen-26040

=== Prof. Marina Fuhrmann M.Sc. (USA), Osteopathin aus Wiesbaden und Vorsitzende des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/8be5vl

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/prof-marina-fuhrmann-m-sc-usa-osteopathin-aus-wiesbaden-und-vorsitzende-des-verbandes-der-osteopathen-deutschland-vod-e-v

=== Schwanger zu werden, ist der Traum vieler Frauen. Bei funktionalen Problemen kann Osteopathie bei einem unerfüllten Kinderwunsch helfen. (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/ak2w14

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/schwanger-zu-werden-ist-der-traum-vieler-frauen-bei-funktionalen-problemen-kann-osteopathie-bei-einem-unerfuellten-kinderwunsch-helfen

Der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. zählt mehr als 2900 Mitglieder und wurde als Fachverband für Osteopathie 1994 in Wiesbaden gegründet. Der VOD verfolgt folgende Ziele: Er arbeitet für die Anerkennung des Berufs des Osteopathen auf qualitativ hohem Niveau, klärt über Osteopathie auf, informiert sachlich, neutral und betreibt Qualitätssicherung im Interesse der Patienten. Darüber hinaus vermittelt der VOD qualifiziert osteopathisch behandelnde Therapeuten.

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstraße 15
65185 Wiesbaden
Telefon: 0 611 / 9 10 36 61
info@osteopathie.de www.osteopathie.de

Kontakt:
Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V.
Michaela Wehr
Untere Albrechtstraße 15
65185 Wiesbaden
01520/2147105
presse@osteopathie.de www.osteopathie.de

Quelle: pr-gateway.de

Dr. Eckhart Ruschmann Weltanschauungen und Gottesbilder

Reflexionen für (und von) Laienphilosophen

Dr. Eckhart Ruschmann  Weltanschauungen und Gottesbilder

Mündig ist, wer ein eigenes Weltbild hat

Vielen Menschen ist heute bewusst, dass es kein richtiges, für alle verbindliches Weltbild gibt. Sie können und wollen deshalb keine vorgeformte Weltsicht von der Stange übernehmen – und entwickeln ihr eigenes Weltbild. Persönliche Lebensphilosophie nennt Dr. Eckart Ruschmann diese Praxis einer fortlaufenden Sinnsuche. Und hält sie für zukunftsweisend, wenn die Menschheit ihren Zugang zur geistigen Dimension erneuern möchte. Sein neues Buch Weltanschauungen und Gottesbilder zeigt einen Prozess auf, mit dem wir diese persönliche Lebensphilosophie versprachlichen können. Ein philosophischer Schlüssel, eine ureigene Antwort auf die Sinnfrage zu entdecken.
Gekonnt verknüpft der Autor Texte bekannter Philosophen aus West und Ost, die von der Antike bis zur Gegenwart ein breites Spektrum möglicher Weltbilder vorgezeichnet haben – Einladungen, einen Abgleich mit der eigenen Philosophie zu wagen. Mehr noch als akademische Philosophen haben Laienphilosophen die Freiheit, eigenverantwortlich zu einer ganz persönlichen Weltanschauung zu gelangen – jenseits aller Dogmen und Konventionen. Der erfahrene Dozent macht mit vielen konkreten Praxisbeispielen deutlich, wie dieses Geflecht eigener Überzeugungen und Werte im Dialog sichtbar gemacht werden kann.
So greift das Buch die Tradition eines Sokrates auf, um den Leser zur Entwicklung einer eigenen Weltsicht zu ermutigen: Wo verorte ich Achtung, Ehrfurcht, Demut und – vor allem – Liebe in meinem Leben? Schließt meine Weltsicht Metaphysisches mit ein? Der Auftakt für einen Prozess, der Schritt für Schritt in die Mündigkeit führt – Ruschmann macht ein philosophisches Rüstzeug zugänglich, mit dessen Hilfe jeder persönliche Weltanschauungen reflektieren, vertiefen – und gegebenenfalls verändern kann. Jenseits der ausgetretenen Pfade, die Wissenschaften, Religionen oder esoterische Lehren nahelegen. Eine wichtige Orientierung ist dabei die Frage nach dem Sinn. Durch ein Aufdecken der verschiedenen Sinnquellen und -ressourcen können sich neue Sinndimensionen erschließen und das Leben bereichern.
Den Beitrag der abendländischen Geistesgeschichte sieht Ruschmann dabei kritisch. Seiner Analyse zufolge hat sie eine Verengung der Konzepte mit sich gebracht: Die heute vorherrschende naturalistische Weltanschauung muss viele Phänomene wie alternative Heilweisen ausgrenzen, weil sie in ihr Welt- und Menschenbild schlichtweg nicht hineinpassen. Auch die Nahtoderfahrungen sind mit dem traditionellen, naturwissenschaftlich dominierten Weltbild nicht angemessen zu erfassen. Das Buch stellt einen erweiterten Deutungshorizont vor, der auf dem Boden des heutigen wissenschaftlichen und erkenntnistheoretischen Wissens steht und gleichzeitig die Grenzen einer eng geführten Rationalität überschreitet. In dem Raum, der sich durch diesen Prozess öffnet, verorten Laienphilosophen ihre Position. Dabei ist ihnen klar, dass es kein richtiges, für alle verbindliches Weltbild gibt. Gerade das gibt ihnen die Freiheit, sich selbst neu zu finden. Ein kraftvolles Plädoyer, sich besser kennenzulernen, um eigene Werte zum Maßstab des Handelns machen zu können.

www.bodensee-kolleg.at

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten
Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen
Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu
ihrer Vermarktung begleitet.
tao.de GmbH ist ein Tochterunternehmen der J.Kamphausen Mediengruppe

Kontakt:
tao.de GmbH
Marianne Nentwig
Goldbach 2
33615 Bielefeld
089-6494 9865
marianne.nentwig@tao.de
http://www.tao.de

Quelle: pr-gateway.de

WeinGrube.com – bewährte Qualität in neuem Gewand

WeinGrube.com, die beliebte Adresse für Qualitätsweine aus traditionellen Weinregionen, präsentiert sich nach einem umfassenden Update in rundum erneuerter Form. Die Kunden von WeinGrube.com können nunmehr zum einen von einem deutlich erweiterten Informationsumfang profitieren.

WeinGrube.com - bewährte Qualität in neuem Gewand

Zum anderen wurde die Benutzeroberfläche restrukturiert und aktuellen Standards angepasst. Geschätzte Weine wieder zu finden oder vielleicht sogar neue Lieblingsweine zu entdecken war dank der noch übersichtlicheren Struktur und der dadurch optimierten Navigierbarkeit noch nie so einfach. Die hochauflösenden Abbildungen veranschaulichen die Produktpalette und die Herkunftsregionen in bestmöglicher Qualität und machen den Rundgang durch den virtuellen Weinkeller auch zu einem visuellen Vergnügen.

Die Online Weinhandlung http://www.weingrube.com bietet zusätzlich zu den üblichen Optionen auch die bequeme Bezahlung per Rechnung nach Erhalt der versandkostenfreien Weinlieferung an. Diese Möglichkeit steht dabei nicht nur den bestehenden WeinGrube-Kunden, sondern auch jedem neu gewonnenen Kunden aus Deutschland und Österreich zur Verfügung. “Und sollte der bestellte Wein nicht den hohen Ansprüchen unserer Kunden entsprechen, kann dieser gerne retour geschickt werden, denn wir bieten eine 100% Geld-zurück- Garantie für alle unsere Kunden an”, so Ing. Michael Pöltl, Geschäftsführer der Pöltl & Partner KG

WeinGrube.com ist ein Onlineshop der erfahrenen Aldrian & Pöltl KG und wurde im Winter 2007 gelauncht. Die Gründung der Aldrian & Pöltl KG erfolgte bereits im Jahr 2000. Die Agentur versteht sich als Full-Service-Anbieter im Bereich von Weblösungen und hat sich auf die Realisierung und Betreuung von Onlineshops spezialisiert. Die Online Weinhandlung WeinGrube.com bietet mehr als 2000 Weine aus den Weinländern Österreich, Italien, Spanien und Frankreich an. Unter dem Credo “Freude am Weingenuss” konnten bereits in den ersten Jahren tausende zufriedene Kunden gewonnen werden.

Kontakt:
Pöltl & Partner KG
Michael Pöltl
Uferweg 14s
A-8523 Frauental an der Lassnitz
06508483386
office@web2future.at
http://www.web2future.at

Quelle: pr-gateway.de