Photovoltaik Fassaden-Anlage für Einfamilienhäuser

Wer bereits eine Photovoltaikanlage besitzt überlegt so manches Mal aber nicht auch die Fassade seines Hauses nutzen kann. ikratos, ein Systemanbieter bietet ein solches Fassaden Solar System.

Photovoltaik Fassaden-Anlage für Einfamilienhäuser

In der Architektur trifft das Anbringen von Photovoltaikelementen auf oder an Gebäuden auf großes Interesse. iKratos ein Systemanbieter hat in seinem Solar Onlineshop www.123EnergieShop.de eine Möglichkeit gefunden, Fassadenflächen von Häusern egal ob es sich um Süd Ost oder Westfassaden handelt mit besonderen Modulen zu bestücken. Man kann Energie aus der Fassade gewinnen, ein zusätzlicher Effekt ist, dass diese Fassadentechnik neben der Stromgewinnung auch eine Wärme-Dämmung bringt. Solar Fassaden, überzeugen ästhetisch, schauen gut aus und lassen sich ohne Mehraufwand in Planung und Bauablauf einfügen. Mit einer ca. 25 m² großen Fläche können so ca. 2000-2500 kWh pro Jahr erzeugt werden. Halb so viel Energie, die eine Familie braucht. Ein optionales, zusätzliches Speichersystem erhöht den Eigenverbrauch des erzeugten Stromes. Die PV-Module können an jede Standardfassade montiert werden, haben die ideale Größe von 540 Millimeter 690 mm und sind somit sehr gut zu verbauen. Durch den modularen Aufbau lassen sich so Fenster und Türen entsprechend aussparen. Eine spezielle Unterkonstruktion die mit der Wand verbunden wird, hält die Module entsprechend fest. Die Unterkonstruktion erlaubt individuelle Dämmstoffdicken auf der Außenwand. So lassen sich energiesparende Bautechnik und aktive Energieerzeugung ideal kombinieren, gerade auch in der Fassadensanierung. Lebenszyklus-Analysen in Abhängigkeit relevanter Einflussfaktoren konnten in den meisten Fällen eine Rentabilität nachweisen. Solar Fassadenanlagen gibt es bereits für 4000 EUR, und sind ausreichend für ein Einfamilienhaus.

ikratos arbeitet bundesweit im Bereich Solartechnik

Kontakt:
Ikratos GmbH
Willi Harhammer
Bahnhofstrasse 1
91367 Weissenohe
09192992800
kontakt@ikratos.de
http://www.ikratos.de

Quelle: pr-gateway.de

Meteorit über Thüringen – Wer hat etwas gesehen?

Am Morgen des 15. Mai 2013 berichten mehrere Personen in Thüringen eine Himmelserscheinung gesehen zu haben.

Meteorit über Thüringen - Wer hat etwas gesehen?

Am Morgen des 15. Mai 2013, wurden von mehreren Personen eine Leuchterscheinung über den Thüringer Himmel gesehen. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelte es sich hierbei um einen größeren Meteoriten, der über Thüringen in die Erdatmosphäre eingedrungen und somit für eine spektakuläre Himmelserscheinung gesorgt hat.

Wer hat den Meteoriten gesehen und kann Angaben zu Ort, Flugrichtung, Helligkeit, Schweif, Geräusche, etc. machen? Wir suchen Augenzeugen die, diesen Meteoriten gesehen haben.

Hierzu haben wir eine Seite eingerichtet um Augenzeugenberichte zusammen zu tragen.

http://www.sterngucker.de/seite/meteorit-ueber-thueringen/

Sterngucker.de ist das Portal für Beobachtungs- & Erfahrungsberichte von Sternguckern, interessanten astronomischen Artikel sowie technische Daten und detaillierte Spezifikationen über Teleskope, Ferngläser und Zubehöre.

Kontakt:
P35.de
Andy Langzettel
Bahnhofstr. 76
98746 Katzhütte
036781 / 260010
info@sterngucker.de
http://www.sterngucker.de

Quelle: pr-gateway.de<br

comdirect bank AG löscht Schufa-Negativeintrag nach außergerichtlicher Intervention der …

– Negative Schufa-Einträge – eine unendliche Geschichte –

comdirect bank AG löscht Schufa-Negativeintrag nach außergerichtlicher Intervention der Rechtsanwälte

Die Rechtsanwälte melden weiteren Erfolg im Kampf gegen ungerechtfertigte negative Schufa-Einträge. Die Schufa speichert Daten über Betroffene und ihr Zahlungsverhalten. Doch sind die Einmeldungen immer berechtigt? Falsche negative Schufa-Einträge können schwerwiegende Folgen haben. In dem konkreten Fall meldete sich ein geschäftsführender Gesellschafter von zwei Unternehmen bei den Rechtsanwälten Dr. Schulte und Partner.

Der Mandant schilderte, über ihn habe die comdirect bank AG einen Negativeintrag bei der Schufa-Holding veranlasst. Hieraufhin sei sein Basisscore-Wert von anfänglich 99% auf 17% und danach auf immer noch schlechte 54% gesunken. Grund hierfür sei eine bereits beglichene Forderung gegenüber der comdirect Bank über 150,00 Euro gewesen. Der Scorewert beurteilt sozusagen den Menschen: wie wahrscheinlich ist es, dass er in Zukunft pünktlich zahlt.

Aufgrund des schlechten Scorewertes sah der betroffene Unternehmer sowohl seine privaten als auch geschäftlichen Belange stark gefährdet und bat daher Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann von der Kanzlei Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte um Hilfe.

Nach kurzer Analyse der Angelegenheit wurde die comdirect bank AG bereits mit Schreiben vom 23.04.2013 zur Löschung des Negativeintrages aufgefordert. Der erfreute Mandant teilte daraufhin bereits am 09.05.2013 mit, dass sein Score-Wert in der Zwischenzeit wieder auf einen Wert von 97,62 % festgelegt worden sei. Der Negativeintrag war verschwunden nach der außergerichtlichen Intervention.

Dies bestätigte ein Schreiben der comdirect bank AG. In dem Schreiben wies die Bank die Ansprüche des Betroffenen zwar zurück, erklärte sich aber gleichwohl zur Vermeidung weiterer Rechtsstreitigkeiten mit der Löschung des Eintrages einverstanden.

Überraschenderweise versuchte die comdirect bank AG in ihrem Schreiben den Anwälten der Kanzlei Dr. Schulte und Partner einen Maulkorb aufzuerlegen, indem ein Verbot ausgesprochen wurde, aus dem Schreiben der comdirect zu zitieren und über die Angelegenheit zu berichten.

Hierzu äußert Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte:

“Leider ist es mittlerweile üblich, dass die Banken eine Angelegenheit nicht in der Presse haben möchten. Natürlich besteht kein Recht dazu, aus Briefen der Bank wörtlich zu zitieren oder diese zu veröffentlichen. Das haben wir als Kanzlei auch nie getan. Selbstverständlich besteht aber ein Interesse der Öffentlichkeit an einer uneingeschränkten Berichterstattung im Rahmen der Presse- und Meinungsfreiheit. Dass nun von der betroffenen Bank versucht wird, hier auf die Berichterstattung einzuwirken, ist schon ein befremdlicher Vorgang, den unsere Kanzlei, da er durch Kollegen angeschoben wurde, auch an die Rechtsanwaltskammer zur Prüfung weitergegeben hat.”

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Banken- und Kapitalmarktrecht Dr. Sven Tintemann kommentiert den Erfolg in der Schufa Angelegenheit wie folgt:

“Auch hier zeigt sich wieder einmal, dass schnelles Handeln meist auch zum schnellen Erfolg führt. Wenn der Gegner mit einem Gerichtsverfahren oder einem Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung konfrontiert wird, wird oftmals auch außergerichtlich nachgegeben und der Negativeintrag gelöscht, insbesondere dann, wenn die Forderung, um welche es ging, bereits bezahlt worden ist. Die Kosten für eine außergerichtliche Tätigkeit in Schufa-Angelegenheiten übernimmt oftmals die Rechtsschutzversicherung. Selbst wenn dies nicht der Fall sein sollte, lohnt sich ein außergerichtliches Tätigwerden oft, um dem Betroffenen weitere Schäden zu ersparen und diesen schnell wieder in einen Bereich der normalen Kreditwürdigkeit zurückzubringen.”

Mit der comdirect bank AG muss nunmehr noch über die entstandenen Kosten diskutiert werden, welche dem Mandanten entstanden sind.

Vertrauen und Schutz

Die Schufa hat Macht und muss diese verantwortungsvoll nutzen. Ihr Geschäftszweck ist, ihre Vertragspartner vor Kreditausfällen zu schützen; damit leistet sie einen Beitrag zum Schutz der Verbraucher vor Überschuldung. Es geht um Informationen, die nötig sind, um Vertrauen von Geschäftspartner auszubauen. Privatpersonen sollen sich selbst kontrollieren können und über ihre finanziellen Verpflichtungen eine Übersicht erhalten, dadurch kann wirtschaftliche Vertrauenswürdigkeit unter Beweis gestellt werden.

V.i.S.d.P.

Dr. Sven Tintemann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Sofortkontakt Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte unter 030-715 206 70

Dr. Schulte veröffentlichte hierzu einen Bestseller “Schufa Eintrag Löschen” bei Amazon.

Die Kanzlei ist seit 1995 schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Kapitalanlagen- und Bankenrechts sowie auf dem Gebiet des Verbraucherschutzes tätig und vertritt bundesweit die Interessen einzelner Anleger. Die Kanzlei verfügt über zwei Büros in Berlin und eine Zweigstelle in München.

Ergänzende Absenderangaben mit allen Kanzleistandorten finden Sie im Impressum auf unserer Internetseite www.dr-schulte.de

Kontakt:
Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte
Dr. Thomas Schulte
Friedrichstrasse 133
10117 Berlin
+49 (0) 30 71520670
dr.schulte@dr-schulte.de
http://www.dr-schulte.de

Quelle: pr-gateway.de

Kroll Ontrack Kundenumfrage: Online-Backup ist in den Unternehmen angekommen

Bereits ein Drittel setzt auf die Datensicherung in der Cloud

Kroll Ontrack Kundenumfrage: Online-Backup ist in den Unternehmen angekommen

Böblingen, 16. Mai 2013 – Die Zeit der rein physischen Datensicherung scheint langsam aber sicher vorüber zu sein. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage von Kroll Ontrack, Experte für Datenrettung und Information Management, zeigt, dass mittlerweile auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen verstärkt auf Online-Backup gesetzt wird.

So nutzen bereits fast 30 Prozent der befragten Unternehmen Datensicherung in der Cloud. Über die Hälfte davon sichert sogar alle Computer online – egal ob Notebook, Desktop-Rechner oder Server. Bei mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets sieht es hingegen überraschenderweise komplett anders aus. Denn hier nutzt gerade einmal ein einziges Prozent die Online-Datensicherung, und das trotz häufig vorhandener Flatrates und drahtloser Internetanbindung.

Zufrieden dank Cloud

Der Großteil der Firmen, die auf Cloud-Backup setzen, ist zufrieden mit den Lösungen (97 Prozent zufrieden bzw. sehr zufrieden), allerdings hatten 16 Prozent bereits Probleme mit der Online-Datensicherung. Dies zeigt, dass auch diese Backup-Art ihre Tücken hat. “Wir raten daher unseren Kunden, bei Verwendung von Online-Backup zumindest die wichtigsten Daten mit einer physischen Datensicherung parallel abzusichern”, betont Peter Böhret, Managing Director Kroll Ontrack Deutschland.

Der laut Umfrage größte Vorteil von Cloud-Backup-Lösungen ist die Lagerung der Daten außerhalb des Unternehmens (77 Prozent). So sind diese beispielsweise vor einem Brand im Firmengebäude geschützt. Außerdem bietet diese Art der Speicherung die Möglichkeit, von überall auf die gesicherten Daten zugreifen zu können.

Immer noch skeptisch

Trotz dieser Vorteile und der wachsenden Akzeptanz ist die Online-Datensicherung in den meisten Unternehmen immer noch mit vielen Vorurteilen behaftet und wird oft sehr skeptisch beäugt. Für knapp die Hälfte der Online-Backup-Verweigerer aus dieser Umfrage ist die subjektiv schlechtere Sicherheit der Hauptgrund für die Nichtverwendung. Allerdings zeigt die tägliche Praxis bei Kroll Ontrack, dass es auch bei der klassischen physischen Datensicherung Unsicherheitsfaktoren gibt.

“Drei Viertel der Unternehmen, die rein auf physische Backups setzen, verwendet für die Datensicherung Festplatten. Wir sehen jedoch tagtäglich in unserer Arbeit, dass diese – egal ob HDD oder SSD – immer wieder ohne Vorwarnung ausfallen können. Daher sollten diese Unternehmen darüber nachdenken, eine duale Absicherungsstrategie zu implementieren”, so Peter Böhret. “Grundsätzlich sollte man sich nie darauf verlassen, dass eine Sicherungsmethode hundertprozentig sicher ist. Es kann immer zu einem Datenverlust kommen.”

An der Umfrage zum Thema Online-Backup nahmen im Frühjahr 2013 198 IT-Profis aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aus ganz Deutschland teil.

Weiterführende Links:

– Der Datenrettungsblog von Kroll Ontrack: http://www.derdatenrettungsblog.de/
– Kroll Ontrack auf Facebook: http://www.facebook.com/ontrackdeutschland
– Kroll Ontrack auf Twitter: https://twitter.com/KrollOntrackD

Kroll Ontrack GmbH
Kernkompetenzen von Kroll Ontrack sind neben professioneller Datenrettung Computer Forensik, sichere Datenlöschung sowie Datenkonvertierung. In Deutschland ist die Kroll Ontrack GmbH mit 60 Mitarbeitern seit 1996 in Böblingen vertreten. International beschäftigt das Unternehmen etwa 2.000 Angestellte und bietet seine Dienstleistungen in mehr als 20 Ländern an. Mit seinen Datenrettungslösungen und -Dienstleistungen hat sich Kroll Ontrack weltweit als der größte, erfahrenste und technologisch führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Wiederherstellung von Daten etabliert. Logisch oder physikalisch beschädigte Daten von allen Speichermedien und Betriebssystemen werden in 20 firmeneigenen Laboren und Reinräumen mit eigens entwickelten Werkzeugen wieder verfügbar gemacht. Mehr als 50.000 zufriedene Kunden nutzen jährlich diesen Service. Als schnellste Lösung gilt die patentierte Ontrack® Remote Data Recovery™, die Online-Datenrettung über eine gesicherte Internetverbindung. Im Bereich der Computer Forensik sichert Kroll Ontrack gerichtsverwertbar digitale Spuren wirtschaftskrimineller Taten. Zur Einhaltung der Compliance-Richtlinien bei Austausch und Entsorgung von Datenträgern und zum Schutz vor Missbrauch durch Dritte bietet Kroll Ontrack Hard- und Softwarelösungen sowie einen Service zur sicheren Datenlöschung an. Für permanente Datenverfügbarkeit bietet Kroll Ontrack auch Lösungen zum Tape- und Backupmanagement durch Datenkonvertierung, Duplizierung und Katalogisierung von Datenbeständen aus unterschiedlichen Medien- und Dateisystemen. Kroll Ontrack bietet auch mehrfach ausgezeichnete Software-Produkte an, wie Ontrack® EasyRecovery™ zur Datenrettung, Ontrack® PowerControls™ zur Mailbox Recovery oder Ontrack® Eraser für die sichere Datenlöschung.
www.krollontrack.de

Kroll Ontrack Inc.
Kroll Ontrack Inc. bietet Informationstechnologien in Form von Dienstleistungen und Produkten, die zur effizienten und kostengünstigen Verwaltung, Wiederherstellung, Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Daten beigetragen. Kunden sind Rechtsträger, Firmen, Behörden und Regierungsstellen sowie Privatkunden. Neben einer breiten Palette preisgekrönter Software-Lösungen stellt das Unternehmen ein vielfältiges Angebot an innovativen Services bereit. Dazu gehören die professionelle Datenrettung, die Erfüllung gesetzlicher Nachweispflichten für in Papierform und elektronisch vorgehaltene Geschäftsunterlagen, die Analyse und Bewertung von Dokumenten, Computer-Forensik, Datensicherheitsdienste, die Beratung von Anwälten, Richtern und Geschworenen in Fragen elektronisch gespeicherter Daten (ESI) und die Aufbereitung von Informationen im Vorfeld von Gerichtsverfahren. Kroll Ontrack ist die “Technology Services Group” von Kroll Inc., einer international tätigen Beratungsfirma, die sich auf Risikomanagement spezialisiert hat. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen und Produkten des Unternehmens finden sich im Internet unter www.krollontrack.com.

Kontakt
Kroll Ontrack GmbH
Kathrin Brekle
Hanns-Klemm-Str. 5
71034 Böblingen
+49 (0)7031/644-284
kbrekle@krollontrack.de
http://www.krollontrack.de

Pressekontakt:
Text 100 GmbH
Sebastian Paulus
Nymphenburger Strasse 168
80634 München
+49 (0)89/ 998370-38
MunichKrollOntrack@text100.com
http://www.text100.de

Quelle: pr-gateway.de

Whose shopping cart will cross the finish line first?

99 teams from 77 universities and 24 countries took part in this year”s DATA MINING CUP (DMC for short), an annual competition put on by prudsys AG since 2000. Which of the 79 solutions submitted gained top places and which participants came out on the top of this student competition in intelligent data analysis will be announced at the 2013 prudsys User Days on 2 and 3 July, 2013 in Berlin/German

Whose shopping cart will cross the finish line first?

The 14th DATA MINING CUP started on 03.04.2013. For six weeks, participating students had the opportunity to test their theoretical data mining know-how by way of two practical tasks.
The classic data mining task consisted of using historical and real anonymous shop data from sessions and which contained information, whether or not the session ultimately resulted in an order for the shopping basket or not, to develop a model that could predict orders in further sessions in the same shop.

The second task was to implement an agent that can predict the probability of an order during a session based on each individual transaction.

99 teams from 77 universities and 24 countries took part in this student competition. Prudsys will publish who are some of the best up-and-coming data miners during its 2013 User Days. For 14 years, this two-day event, which will take place in Berlin from 2 to 3 July 2013, has been providing information about news, trends and technological developments relating to data mining as well as innovative business cases for retail today and tomorrow.

For more information on the DMC competition and the 2013 prudsys User Days go to:

http://www.data-mining-cup.com

prudsys AG as one of the technology leader for intelligent data analytics concentrates among classic Data Mining on the development and integration of high-quality real-time analytics solutions.
The prudsys Realtime Decisioning Engine (prudsys RDE) is a leading service-oriented solution for real-time analytics, forecasts and intelligent recommendations. The modular structure enables to build a multi-channel global solution which matches the specific requirements. With IREUS the prudsys AG especially offers for small and medium online shops selected features of the prudsys RDE as a software as a services.

The prudsys products are used world-wide. In Germany alone, approximately 50% of the top twenty mail order businesses such as OTTO, Heine, Conrad Electronic, bonprix and Baur and countless other Top 100 mail-order specialists (Source: Versandhausberater – Mail-Order Adviser) such as 3 Pagen/3 Suisse, buch.de and Mexx rely on prudsys solutions.

prudsys AG is the holder of numerous German and international patents. Furthermore, prudsys AG is the organiser of the world’s biggest data mining competition, the DATA MINING CUP.

Kontakt
prudsys AG
Denise Seifert
Zwickauer Strasse 16
09112 Chemnitz
+49 371 27093-0
seifert@prudsys.com
http://www.prudsys.com

Pressekontakt:
wortgold | Agentur für nachhaltige Kommunikation
Frau Sandra Koegel
Stelzendorfer Gutsweg 8
09116 Chemnitz
0157 77711580
service@wortgold.com
http://www.wortgold.com

Quelle: pr-gateway.de

Wer fährt mit dem Warenkorb über die Ziellinie?

99 Teams von 77 Universitäten und 24 Ländern beteiligten sich am diesjährigen DATA-MINING-CUP Wettbewerb (kurz: DMC).Welche von den 79 eingereichten Lösungen die vorderen Plätze belegen und welche Teilnehmer als Siegerteams aus diesem Studentenwettbewerb der intelligenten Datenanalyse hervorgehen, wird im Rahmen der prudsys Anwendertage 2013 am 02.-03.07.2013 in Berlin/Deutschland bekannt gegeben.

Wer fährt mit dem Warenkorb über die Ziellinie?

Am 03.04.2013 fiel der Startschuss zum 14. DATA-MINING-CUP Wettbewerb. Sechs Wochen lang hatten die studentischen Teilnehmer die Möglichkeit, ihr theoretisches Data Mining Know-how anhand zweier praxisnaher Aufgabenstellungen zu messen.

Die klassische Data Mining Aufgabe bestand darin, anhand historischer und echter anonymisierter Shop-Daten die aus Session-Verläufen stammen und die Information enthalten, ob es innerhalb der Session letztendlich zu einer Bestellung des Warenkorbs kam oder nicht, ein Modell zu entwickeln, welches sich zur Vorhersage von Bestellungen weiterer Session-Verläufe des gleichen Shops eignet.

In der zweiten Aufgabe galt es, einen Agenten zu implementieren, der in der Lage ist, die Wahrscheinlichkeit für eine Bestellung während des Verlaufs einer Session nach jeder einzelnen Transaktion zu prognostizieren.

99 Teams von 77 Universitäten und 24 Ländern beteiligten an diesem studentischen Wettbewerb. Wer zu den besten Nachwuchs-Data Minern zählt, wird im Rahmen der prudsys Anwendertage 2013 bekannt gegeben.

Die zweitägige Veranstaltung, die vom 02.-03.07.2013 in Berlin stattfinden wird, informiert seit 14 Jahren über News, Trends und technologische Entwicklungen im Data Mining Umfeld sowie innovative Business Cases für den Handel von Heute und Morgen. Näheres zum DMC Wettbewerb und zu den prudsys Anwendertagen 2013 finden Sie unter: http://www.data-mining-cup.de

Die prudsys AG ist einer der Technologieführer im Bereich der intelligenten Datenanalyse und konzentriert sich insbesondere auf die Entwicklung und Integration qualitativ hochwertiger Realtime-Analytics-Verfahren. Die prudsys RDE (prudsys Realtime Decisioning Engine) ist eine der führenden Lösungen für Echtzeit-Analyse, Prognose und intelligente Empfehlung. Ihr modularer Aufbau erlaubt die Kombination einzelner Lösungen zu einer kundenspezifischen und multichannel-fähigen Gesamtlösung. Für mittlere und kleinere Online Shops bietet die prudsys AG ausgewählte Funktionen unter IREUS.net zudem als Software as a Service an.

Die Lösungen des Chemnitzer Unternehmens sind weltweit im Einsatz. Allein in Deutschland vertrauen circa die Hälfte der Top 20 Versandhandelsunternehmen wie OTTO, Heine, Conrad Electronic, bonprix und Baur sowie zahlreiche Versandhändler der Top 100 wie 3 Pagen/3 Suisse, buch.de und Mexx (Quelle: Versandhausberater) auf prudsys.

Die prudsys AG ist Inhaber zahlreicher nationaler sowie internationaler Patente. Darüber hinaus ist die prudsys AG Organisator des weltweit größten Data Mining Wettbewerbes, dem DATA-MINING-CUP.

Ausführliche Informationen finden Sie unter: www.prudsys.com

Kontakt
prudsys AG
Denise Seifert
Zwickauer Strasse 16
09112 Chemnitz
+49 371 27093-0
seifert@prudsys.com
http://www.prudsys.de

Pressekontakt:
wortgold | Agentur für nachhaltige Kommunikation
Frau Sandra Koegel
Stelzendorfer Gutsweg 8
09116 Chemnitz
0157 77711580
service@wortgold.com
http://www.wortgold.com

Quelle: pr-gateway.de

Endlich messbar: Lithium bringt neues Analyse-Produkt zur Erfassung des "Social …

Lithium Social Intelligence™ liefert aussagekräftige Kennzahlen über das Customer Engagement in Communities und sozialen Netzwerken

Emeryville/ München – 15.05.2013 – Lithium Technologies, führender Anbieter auf dem Gebiet Social Customer Experience, stellt Lithium Social Intelligence™ vor, ein Analyse-Tool der nächsten Generation, das handfeste Kennzahlen zur Erhebung des “social ROI” und zur gezielten Performance-Steigerung bei Social-Customer-Programmen liefert. Lithium Social Intelligence nutzt dabei die einzigartige Kombination aus Sozialwissenschaft, Leistungserhebung in Echtzeit und nativer Web-Analytik, um Unternehmen noch nie dagewesene Einblicke in den Erfolg ihrer sozialen Strategien – sei es nun Customer Engagement in Online-Communities oder sozialen Netzwerken – zu verschaffen.

“Viele Brands haben Schwierigkeiten damit, die tatsächliche Auswirkung ihres Engagements für die Kunden in den sozialen Medien (auch genannt Social Customer Engangement) zu messen. Das führt im Endeffekt zu verpassten Gelegenheiten und wirkungslosen Strategien, die keine Auswirkungen auf den Geschäftserfolg haben”, so Florian Zenner, Regional Director Central Europe bei Lithium. “Lithium Social Intelligence ist das erste Produkt auf dem Markt, das den Firmen die Werkzeuge an die Hand gibt, die sie brauchen, um den Wert ihrer Investitionen im Bereich Social Customer handfest mit Zahlen zu belegen.”

Dutzende von großen global agierenden Brands wie Autodesk, Cisco, TomTom und viele andere nutzen Lithium Social Intelligence bereits, um den Erfolg ihrer Social-Media-Aktivitäten im Auge zu behalten und die messbaren Auswirkungen auf den Geschäftserfolg genau zu erfassen.

Verbesserte Funktionen, einzigartige Einsichten

Lithium Social Intelligence nutzt eine hochmoderne Big-Data-Architektur, die es Unternehmen gestattet, Milliarden von sozialen Interaktionen jeden Monat zu analysieren. Resultate werden binnen Sekunden geliefert. Diese Big-Data-Architektur arbeitet web-basiert in der Cloud mit fortgeschrittenen Algorithmen, die von Lithiums Sozialwissenschaftlern eigens entwickelt wurden, um die Brands dabei zu unterstützen, sich auf diejenigen Schlüsselwerte zu konzentrieren, die wirklich wichtig sind.

“Wir fördern für unsere Kunden Einblicke aus Datenbeständen zutage, die mehr als zehn Jahre zurückreichen, und wir erfassen jeden Monat neue Informationen von nahezu 100 Millionen Anwendern, die auf einer monatlichen Basis aktiv sind”, erklärt Florian Zenner. “Niemand ist besser aufgestellt als Lithium, um den führenden Unternehmen jenes exakte Wissen zur Verfügung zu stellen, das sie benötigen um wirksame Strategien zu entwickeln, mit denen sich ein echter ROI durch Social Customer Engagement erzielen lässt.”

Manager können mit Lithium Social Intelligence bei individuellen Konversations-Threads bis ins Detail gehen und die Echtzeit-Performance-Daten für jeden Mitarbeiter, der sich auf Twitter und Facebook um Kunden kümmert, analysieren. Die Daten können überallhin geliefert werden, und zwar jederzeit und in einer Vielzahl von Formaten, maßgeschneidert für Desktops, mobile Geräte oder Displays in Kommandozentralen.

Dutzende von Funktionen in Lithium Social Intelligence ermöglichen es den Unternehmen, den Einfluss auf das Geschäft zu nachzuweisen und das Social Engagement noch zu steigern. Die Schlüssel-Funktionen enthalten:

– Community Health Index™ – eine fortschrittliche Technologie, entwickelt von Lithiums eigenen Sozialwissenschaftlern, die einzigartige Kennzahlen für die “Gesundheit” einer Community liefert, und zwar durch einen einzigen Indexwert, der wiederum zusammengesetzt ist aus sechs Schlüsselfaktoren für das Engagement und der einer Bonitätsnote ähnelt.
– Native Web-Analytik – Lithium ist der erste Anbieter von Online-Communities, der herkömmliche Metrik für Web-Traffic mit solcher für Community-Engagement kombiniert und so eine genaue Erfassung des jeweils leistungsstärksten Contents und der erfolgreichsten Autoren bietet.
– Benchmarking – Lithium hat mehr als zehn Jahre lang Daten von hunderten von Lithium Communities™-Kunden angesammelt, um es Brands zu ermöglichen die Performance bei entscheidenden Kenngrößen zu vergleichen.
– Mobile Metrics – Firmen können den Reichweitenzuwachs und die Auswirkung von Interaktion mit Lithium Communities, die über mobile Geräte erfolgen, nachmessen.
– Monitoring – Lithium bietet historische Daten über Kunden-Konversationen innerhalb sämtlicher sozialer Kanäle, abgestimmt auf jene Informationen, die den Unternehmen helfen zu entscheiden, wo und wie sie sich engagieren sollen.
– Rollenbasierte Engagement-Berichte – Lithium versorgt jedes Mitglied eines Teams für Social Engagement mit personalisierten Berichten über die Performance, und zwar in Abgleich mit den zuvor festgesetzten SLA-Zielen. Damit lässt sich die Produktivität um ein Vielfaches steigern.

Lithium Social Intelligence wurde entwickelt, um sowohl in Kombination mit Lithium Communities, Lithium Mobile™ als auch Lithium Social Web™ zu arbeiten und ist ein Kernbestandteil der Lithium Social Customer Experience Platform™ — der ersten integrierten Suite zur Kundenbindung durch on-domain und soziale Kanäle.

Über Lithium:
Lithium, gegr. 2001, ist führender Anbieter einer end-to-end Social CRM und “Social Customer Experience”-Plattform, die als bidirektionales Bindeglied zwischen Markt und Unternehmens-IT fungiert. Durch die Integration von externen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter mit einer webeigenen Community und ihren internen CRM-, Service- und Support Plattformen eröffnet Lithium den Weg zum “Social Enterprise”. Investitionen in Social Media werden endlich messbar, effizient, beschleunigen Innovationen und erhöhen die Kundenzufriedenheit. Unabhängige Analysten wie Gartner und Forrester bestätigen dies seit Jahren. Lithium ist mit Hauptsitz in Emeryville (Kalifornien) und Büros in London, Paris, Singapur, Sydney und Zürich ansässig, finanziert sich privat und hat namhafte Investoren wie Benchmark Capital, SAP Venture, usw.

Kontakt
Lithium Technologies
Sandra Teuber
Elisabethstrasse 91
80797 München
+41 79 233 7356
sandra.teuber@lithium.com
http://www.lithium.com

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Isabelle Ihrke
Flößergasse 4 / Haus 2
81369 München
089 – 4444 674 414
isabelle.ihrke@biteglobal.com
http://www.biteglobal.com/

Quelle: pr-gateway.de

EuroCloud Award_eco Auszeichnung für Best Business Impact

ibelsa GmbH bei dem EuroCloud Award mit dem zweiten Platz ausgezeichnet

EuroCloud Award_eco Auszeichnung für Best Business Impact

Die ibelsa GmbH wurde bei dem EuroCloud Award 2013 in der Kategorie Best Business Impact Zweiter. Der Verband der deutschen Cloud Computing-Industrie, EuroCloud Deutschland_eco, gab die Gewinner am Vorabend der CloudZone in Karlsruhe bekannt. Insgesamt wurden in vier Kategorien jeweils drei Unternehmen als Beste benannt.
“ibelsa hat es verdient ausgezeichnet zu werden. Seit mehr als einem Jahr habe ich ibelsa.rooms jetzt im Einsatz. Ich kann mir jetzt gar nicht mehr vorstellen, wie der Ablauf ohne Software im Hotel laufen konnte und, dass die Nutzung sogar Spaß machen kann. Die cloudbasierte Hotel-Management Software hat erheblich dazu beigetragen, dass wir eine viel größere Flexibilität erreicht und letztlich Kosten gesenkt haben. Ich kann jederzeit meine Daten abrufen, bin also nicht mehr ortsgebunden und kann auch von unterwegs oder im Urlaub sehen, wie die Reservierungszahlen in meinem Hotel aussehen. Man merkt der Software an, dass hier IT-Spezialisten gemeinsam mit Hoteliers Hand in Hand gearbeitet haben”, so Henning Schorge, Inhaber des Hotel Edermühle in Erndtebrück.
“Wir sind auch in diesem Jahr erneut überwältigt von der Jury-Entscheidung. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Auszeichnung einmal mehr zeigen konnten, dass wir im Sinne des Hoteliers arbeiten und ihm zu einer Optimierung seiner Arbeitsabläufe verhelfen. Wir haben eine Hotel-Management-Software entwickelt, die dem Hotelier hilft, Kosten einzusparen”, darin sind sich die beiden Geschäftsführer Patrick Schulte und Philipp Berchtold einig.
ibelsa.rooms ist ein komplettes neuartiges, webbasiertes Hotel-Management-System, das ein CRM System, Zimmerreservierung und Belegungsplan, die Anbindung an Channel Manager sowie Berichtswesen und ein Dokumenten-Management einschließt. Geeignet ist das System für jede Hotelgröße, abhängig von den individuellen Anforderungen. Zudem gibt es eine direkte Schnittstelle für die Online-Buchbarkeit über die hoteleigene Webseite sowie eine Anbindung an Kassensysteme. Die Software wird permanent weiterentwickelt. Neue Features stehen den Nutzern durch automatische Updates sofort zur Verfügung. Der Einsatz kostet den Hotelier 4,- Euro pro Monat und pro Zimmer, der Vertrag ist monatlich kündbar. Die Software kann 30 Tage als Vollversion kostenlos getestet werden.
Hoteliers und Technologie- Partner sind sich einig: “IT, die alle verstehen und die so einfach ist, dass die Nutzung wirklich Spaß macht”, lautet das Urteil der Touristiker.
Die ibelsa GmbH ist assoziiertes Mitglied im Deutschen ReiseVerband (DRV) sowie Mitglied bei der Hotel- und Gastronomie eG (HGK) und wurde schon 2012 mit dem EuroCloud Award ausgezeichnet.

Bildrechte: ibelsa GmbH

Über die ibelsa GmbH
Die ibelsa GmbH mit Sitz im saarländischen Heusweiler wurde 2010 gegründet. “Aus der Branche für die Branche” ist das Motto des Unternehmens bei der Entwicklung ihres ersten Produktes ibelsa.rooms. In die neue Hotel-Management Software ist das Know-how von IT-Experten und Spezialisten aus dem internationalen Hotel-Management eingeflossen.
Die von der ibelsa GmbH als Cloud-Lösung entwickelte Software integriert eine direkte Buchungsmöglichkeit über die eigene Hotel-Website, ein komfortables Kundenkontaktmanagement (CRM), flexible Fakturierungsmöglichkeiten, Reportings und einen Belegungsplan. Anbindungen an andere Systeme sind auf Anfrage möglich. Die Anbindung an das Kassensystem der gastronoiv GmbH & Co KG ist bereits realisiert. ibelsa.rooms wird zurzeit in sechs Sprachen angeboten und kann damit weltweit zum Einsatz kommen.
Hoteliers und Technologie- Partner sind sich einig: “IT, die alle verstehen und die so einfach ist, dass die Nutzung wirklich Spaß macht”, lautet das Urteil der Touristiker.
Die ibelsa GmbH ist assoziiertes Mitglied im Deutschen ReiseVerband (DRV) sowie Mitglied bei der Hotel- und Gastronomie eG (HGK). 2012 erhielt ibelsa die Silbermedaille für den EuroCloud Award_Deutschland sowie Bronze bei dem saarländischen Website Award 2012.

Kontakt
ibelsa GmbH
Patrick Schulte
Saarstr. 133
66265 Heusweiler
+49 681 96989001
p.schulte@ibelsa.com
http://www.ibelsa.com

Pressekontakt:
pr-ide | Agentur für Tourismus-PR
Martina Müller
Spanische Allee 58
14129 Berlin
030/ 6860203
mmueller@pr-ide.de
http://www.pr-ide.de

Quelle: pr-gateway.de

AmorModa präsentiert die neuen Abiballkleider der Kollektion 2013

Auch neue Abendkleider und elegante Ballkleider findet die anspruchsvolle Kundin im breit gefächerten Angebot des Online-Shops von AmorModa

AmorModa präsentiert die neuen Abiballkleider der Kollektion 2013

Top-Schnäppchen und Top-Trends – diese beiden Ansprüche schließen sich bei AmorModa nicht aus. Hier finden Sie stylishe Abiballkleider und aktuelle Ballkleider der Kollektion 2013 neben tollen Aktionskleidern, die Ihr Portemonnaie schonen. Der Online-Shop hält Abendkleider für wirklich jeden Anlass und jeden Geschmack für Sie bereit – und für jede Kleidergröße. Bei AmorModa finden Sie nicht nur die passenden Abiballkleider und Abendkleider, wenn Sie das Glück haben, Traummaße zu besitzen. Vielmehr bietet der Online-Shop außerdem viele tolle Ballkleider in Übergrößen an. Profitieren Sie von maßgeschneiderter Garderobe zu Traumpreisen – dabei aktuell und qualitativ absolut überzeugend.

Abiturientinnen werden das überwältigend große Angebot schöner Abiballkleider zu schätzen wissen, Tanzbegeisterte dagegen das ebenso überzeugende Sortiment traumhafter Abendkleider. Die passenden Schuhe gibt es in diesem Online-Shop natürlich auch – passend zu Farbe, Stil und Zweck der Ballkleider. Trotz der Produktvielfalt werden die Modelle sehr übersichtlich präsentiert. Dank zahlreicher Voreinstellungsmöglichkeiten müssen Sie sich nicht durch das komplette Angebot von AmorModa klicken – damit wären Sie vermutlich Tage beschäftigt. Wenn Sie bereits konkrete Vorstellungen haben, so wählen Sie die entsprechenden Attribute einfach auf der linken Navigationsleiste. Die Art der Ballkleider wählen Sie über die horizontale Navigationsleiste. Einfacher und komfortabler kann Online-Shopping nicht gestaltet werden. Da lohnt sich das Stöbern auch unterwegs und in der Kaffeepause im Büro – ein Blick in den Online-Shop von AmorModa lohnt sich zu jeder Zeit, denn Angebote und Neuheiten sorgen dafür, dass der Besuch nie langweilig wird.

Bei AmorModa handelt es sich um den Online-Shop der ReadMob Technologies (HK) Limited mit Sitz in Hong Kong. Das Unternehmen ist ein führender Lieferant für Brautkleider, Cocktailkleider und Abendkleider. Zahlreiche Accessoires runden das Angebot ab. Aufgrund der ausgeklügelten Logistik des Unternehmens und seiner Kundenorientierung können günstige Preise und ein schneller Erhalt der Waren garantiert werden.

Kontakt
AmorModa AG
Li Zhong
Ki Lung Street 230
230 Hong Kong
00861340450677
snsde@amormoda.com
http://www.amormoda.de

Pressekontakt:
texte und storys
Claudia Roloff-Becker
Pöppelmannstraße 35
33739 Bielefeld
05206 – 9980073
info@texte-und-storys.de
http://www.texte-und-storys.de

Quelle: pr-gateway.de

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Brautkleid und lieben Online-Shopping? Rund um die Uhr?

Dann tauchen Sie ein in die Welt der Brautkleider von JJsHouse: Sensationelle Hochzeitskleider, Brautjungfernkleider und Cocktailkleider werden Sie und Ihre Gäste begeistern

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Brautkleid und lieben Online-Shopping? Rund um die Uhr?

Die Tage rennen dahin und alle Hochzeitsvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Sie fragen sich, wann Sie noch die Zeit finden sollen, Ihr Hochzeitskleid auszusuchen? Wie wäre es während Ihrer Mittagspause? Oder ganz gemütlich morgens um sechs Uhr bei Ihrer ersten Tasse Kaffee? Die Online-Boutique JJsHouse ist 24 Stunden am Tag für Sie geöffnet – wann immer Sie die Zeit finden, nach Ihrem Traumkleid zu suchen. Hier finden Sie liebevoll gefertigte Brautkleider von erstklassiger Qualität. Unabhängig davon, ob Sie auf elegante Stoffe, extravagante Schnitte oder romantische Verzierungen: JJsHouse lädt Sie ein zu einem fantastischen Online-Shopping-Erlebnis, das ganz nebenher entspannend und darüber hinaus nerven- und fußschonend ist. Spätestens beim “Betreten” der Online-Boutique wird Ihnen klar werden, welche fantastische Auswahl wunderschöner und maßgeschneiderter Brautkleider Sie hier erwartet. Darüber hinaus sind traumhafte Brautkleider für Schwangere Teil des umfangreichen Programms, ebenso wie kurze Brautkleider.

Natürlich ist JJsHouse außerdem die erste Adresse, wenn es um die Hochzeitsgarderobe Ihrer Gäste geht. Hunderte Brautjungfernkleider stehen zur Wahl und ebenso viele Cocktailkleider. Neben Kleidern in A-Linie findet Ihre Hochzeitsgesellschaft edle Brautjungfernkleider, die mit viel Spitze gefertigt sind und kurze Cocktailkleider in wunderschönen Farben. Auch glamouröse Abendkleider warten auf einen glanzvollen Auftritt. Das Online-Shopping der Cocktailkleider und Brautkleider ist bei JJsHouse immer wieder ein Erlebnis, denn das riesige Programm dieser Boutique wird ständig um neue Highlights erweitert.

Bei JJsHouse handelt es sich um einen Online-Shop der JJsHouse AG mit Sitz in Hong Kong. Das Unternehmen ist ein führender Lieferant für Brautkleider, Cocktailkleider und Abendkleider. Zahlreiche Accessoires und Schuhe runden das Angebot ab. Aufgrund der ausgeklügelten Logistik des Unternehmens und seiner Kundenorientierung können günstige Preise und ein schneller Erhalt der Waren garantiert werden.

Kontakt
JJsHouse AG
Zhuang Yu
Zhong Huan Street 125
125 Hong Kong
+861394908777
support@jjshouse.com
http://www.jjshouse.com

Pressekontakt:
texte und storys
Claudia Roloff-Becker
Pöppelmannstraße 35
33739 Bielefeld
05206 – 9980073
info@texte-und-storys.de
http://www.texte-und-storys.de

Quelle: pr-gateway.de