Innovative Praxisbekleidung mit Cooldry-Technologie

Innovative Praxisbekleidung mit Cooldry-Technologie

Neunkirchen, Mai 2013. Aktive-Wear.de präsentiert im neuen Webshop überlegene T-Shirts & Polos, basierend auf der Cool Plus- und Cool Comfort-Technologie, um die Leistung und die Luftdurchlässigkeit zu verbessern. Ultra-leicht, schnelltrocknend und pflegeleicht. Diese Eigenschaften garantieren maximale Bewegungsfreiheit sowie optimalen Tragekomfort bei Sport und Arbeit.

Die Kollektionen sind auch eine hervorragende Basis, um Ärzteteams textil hervorzuheben. Alle Premium-Modelle können auf Wunsch bemustert und im eigenen Stick- und Digitaldruckzentrum individuell bereits ab einem Stück bestickt werden. Viele Modelle punkten mit Premium Qualität und hochelastischen Einsätzen und garantieren angenehme Bewegungsfreiheit. Neben dem herausragenden Tragegefühl steht Aktive-wear.de zudem für optische Höchstleistungen. Daneben gibt es eine breite Auswahl an hochwertigen Hemden und Blusen für das perfekte Styling im Business.

Ganz nebenbei finden man im Aktive-Wear.de Shop auch noch weitere Topmarken und viele nützliche Accessoires. Die kompetente Hotline garantiert unverbindliche Beratung unter Tel. 02735-6199985 oder per Mail:aktive-wear.de Einfacher und bequemer geht es kaum.

Bildrechte: CG Workwear

Das inhabergeführte Unternehmen (Inh. Martin Daniel) mit Sitz in Neunkirchen bietet seit mehr als 20 Jahren Komplettlösungen in den Bereichen Grafik, Beschriftung, Großbilddruck und Bestickung. Durch die Kombination von Werbeagentur, Werbetechnik und Textildruckzentrum bietet HDW seinen Kunden echten Full-Service zu fairen Preisen und garantiert gleichzeitig hohe Qualität in Design und Produktion. Von der Erarbeitung eines professionellen Layouts über die Bemusterung mit verbindlichem Farbmanagement bis zur termingerechten Lieferung steht “Service” stets an erster Stelle. Ein Team von Werbe-Profis sowie eine intelligente Online-Kundenplattform garantieren jederzeit optimale Betreuung und Transparenz der laufenden Aufträge. Webpage:hdw-group.com. Shops:aktive-wear.de / chromoletters.de / textil-ok.de /

Kontakt
Haus der Werbung
Martin Daniel
Am Hammergraben 6
57290 Neunkirchen
02735781546
info@hdw-group.com
http://www.hdw-group.com

Pressekontakt:
HDW
Carolin Daniel
Am Scheid 3
57290 Neunkirchen
027356199985
info@hdw-group.com
http://www.hdw-group.com

Quelle: pr-gateway.de

Ferien im Sattel für Kinder und Eltern: Reitarena Austria

Reithotels in Österreich und Südtirol mit umfangreichem Angebot

Ferien im Sattel für Kinder und Eltern: Reitarena Austria

Mai 2013. Altenfelden (Dialog). Ferien im Sattel bringen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Abwechslung. Damit die Urlaubszeit rund ums Reiten auch gut gelingt, ist es ratsam, sich vorab zu informieren und einen passenden Qualitätsbetrieb in einer reizvollen Landschaft auszusuchen. In verschiedenen Gegenden Österreichs und Südtirols liegen die Reithotels mit Qualitätssiegel, die im Katalog und im Internet bei Reitarena Austria, reitarena.com, zusammengestellt sind. Übers Internet besteht auch eine direkte individuelle Beratungsmöglichkeit.

Pferde und Reiten begeistern viele Kinder, daher hat die Reitarena Austria unter “Kinderreitferien” auch eine spezielle Rubrik dazu mit ausgesuchten Häusern. Kinder, die schon “fest im Sattel sitzen”, können die Reitmöglichkeiten nutzen oder ansonsten sanft an den Umgang mit Pferden herangeführt werden und das Reiten lernen. Für Jugendliche und Erwachsene gilt das ebenfalls: direkt Reiten oder Westernreiten – je nach Haus auf dem Platz, in der Halle und natürlich bei Ausritten in die Umgebung – oder Reiten lernen. Bei solch einem Urlaub sind alle gut beschäftigt. Ob Bio-Reiterhof, direkt am See, im Landhotel, im Sport-Aktiv- oder im Wellnesshotel: Es ist so vieles möglich, und alle Hotels bieten komfortable Unterkunft und die verschiedensten Einrichtungen. Die Reithotels tragen das Qualitätssiegel der Reitarena, für das verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Beratung nutzen
Auf der Internetseite www.reitarena.com kann man nach Regionen suchen und sich Details zu den einzelnen Häusern anschauen sowie sich auch zu besonderen Angeboten und Pauschalen informieren. Die Regionenpalette reicht von Steiermark, Oberösterreich und Salzburger Land bis nach Vorarlberg sowie von Tirol bis nach Kärnten und Südtirol. Beim Thema Service geht es um allgemeine Informationen bis zu Kulturellem, um Wetter und Routenplanungen. Reitfreunde haben ebenfalls die Möglichkeit, sich den Newsletter rund ums Reiten zu bestellen.
Sehr praktisch: die Urlaubsberatung. Wer das Thema auf der Webseite anklickt, kann sich ganz individuell seinen Reiturlaub zusammenstellen und erhält dazu kostenlos ein maßgeschneidertes Angebot. Dabei wird man auch erfahren, ob es zur gewünschten Zeit in den Häusern noch frei Plätze gibt. Schließlich steht der Reitsommer vor der Tür: Ferien im Sattel.

Kostenlose Informationen bei Reitarena Austria, E-Mail info@reitarena.at, Internet www.reitarena.com. Dort gibt es auch die Downloadmöglichkeit für den Katalog.

Foto: Kinder sind bei Reitferien gut beschäftigt. (Foto: reitarena.com)

Download auf “Medientexte Tourismus” bei http://www.presseweller.de
Dort können auch weitere honorarfreie Fotos angefordert werden

Die Reitarena Austria-Verlagsgesellschaft unterhält u.a. die Internetportale reitarena.com und kinderreitferien.com. Auf beiden Portalen sind zahlreiche Reithotels in den verschiedensten Regionen Österreichs sowie in Südtirol mit Beschreibungen gelistet, die sich einfach anklicken lassen. Es gibt auch verschiedene Serviceangebote, bis zur individuellen, unverbindlichen Urlaubsanfrage. Das PR-Medienbüro DIALOPresseweller hat seit über 30 Jahren seinen Schwerpunkt in Reisen/Tourismus.

Kontakt
Reitarena Austria-Verlagsges. m.b.H
Geiger
Mairhof
4121 Altenfelden
07825588
info@reitarena.at
http://www.reitarena.com

Pressekontakt:
PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller
Jürgen Weller
Lesssingstr. 8
57074 Siegen
0271/334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Quelle: pr-gateway.de

Sieben Wege zum Glücklichsein – Seminar in der Tripada® Akademie Ende Juni 2013

Nehmen Sie Ihr Glück selbst in die Hand – mit dem Wochenendseminar in der Tripada® Akademie in Wuppertal lernen Sie Methoden kennen, um Ihr Glücklichsein zu erweitern und zu vertiefen!

Sieben Wege zum Glücklichsein - Seminar in der Tripada® Akademie Ende Juni 2013

In dem Seminar Sieben Wege zum Glücklichsein wird anhand von den Erfahrungen und Vorstellungen der Teilnehmer untersucht, was Glücklichsein bedeutet, was zum Glücklichsein führt (und was nicht) und was der Einzelne ändern kann, um glücklich zu sein bzw. zu werden. Die sieben Wege zum Glücklichsein führen über die wesentlichen Dimensionen des Menschseins:

1. Selbstverantwortung
2. Physische Dimension
3. Kognitive Dimension
4. Emotionale Dimension
5. Beziehungsdimension
6. Individuelle Sinnfindung
7. Spirituelle Dimension

Durch praktische Übungen und verständliche Darstellungen erhalten die Teilnehmer Anregungen, Ideen und Impulse, die in den Alltag integriert werden können, um die Wahrnehmung in Fühlen, Denken und Handeln so auszurichten, dass das Erleben von Glück leichter und häufiger zugänglich wird.

Den Teilnehmern wird die Möglichkeit geboten, je nach individuellen Bedürfnissen, ihre Lernziele selbst zu bestimmen. Ein interessierter und wohlwollender Umgang mit sich selbst spielt eine zentrale Rolle und wird bei allen Dimensionen und Übungen betont.

Seminar in der Tripada® Akademie in Wuppertal vom Sa. 29.06. – So. 30.06. 2013, mit Sati Krause

Tripada – Akademie für Gesundheit und Yoga

Entspannen Sie in den schönen Räumlichkeiten der Tripada Akademie in Wuppertal. Wir bieten Yoga Kurse, Pilates Kurse, Tai Chi & Qi Gong Kurse, ein Rauchfrei Programm, Autogenes Training, viele Weiterbildungen und auch Ausbildungen an. Zum Beispiel unsere Yogalehrer Ausbildung oder Kinderyogalehrer Ausbildung. Die Räumlichkeiten sind warm und einladend eingerichtet. Wohlfühlen steht in der Tripada Akademie an erster Stelle. Schauen Sie doch einfach mal rein oder vereinbaren Sie eine Probestunde. Wir freuen uns auf Sie. Ihr Tripada Team im Herzen von Wuppertal.

– Tripada- die Qualitätsmarke für Yoga und Gesundheitsförderung.

Kontakt
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
info@tripada.de
http://www.tripada.de, http://www.tripada-yogalehrerausbildung.de

Pressekontakt:
Tripada – Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Quelle: pr-gateway.de

Agentur Anders und Seim: Erstklassiges Konzept, Suchmaschinen-Optimierung und Profi-Design sind …

Internet-Agentur aus Langen bei Frankfurt macht Websites zu Besucher-Magneten

Über einen Internetauftritt verfügen heute rund 90 Prozent aller Unternehmen in Deutschland. Doch wie viele der Websites rentieren sich tatsächlich und sorgen für neue Kunden und steigenden Umsatz? Wer Besucher-Ströme auf seine Seite lenken möchte, um gute Geschäfte zu machen, muss die richtigen Weichen stellen. Die Anders und Seim Neue Medien AG aus Langen bei Frankfurt am Main berät Kunden dabei, wie sie aus ihrer bestehenden Website einen Internetauftritt machen, der nicht nur gut aussieht, sondern als erfolgreiches Marketing-Instrument eingesetzt werden kann.

Am Anfang steht das Konzept

“Die Konzeption und Realisierung von Websites nach höchsten Qualitätsstandards ist die Basis für effektives Online-Marketing”, erklärt Götz Anders von Anders und Seim. “Das beginnt bei der Bedarfsanalyse und Konzeption über Domainreservierung, Screen-Design und Umsetzung, bis hin zu Controlling und Pflege einer Homepage”. Die Internet-Agentur garantiert ihren Kunden mit zeitgemäßen Tools und Technologien einen zuverlässigen und effizienten Betrieb der Online-Präsenz. Welche Technologie ausgewählt wird, richtet sich nach dem Bedarf des Kunden: Zum Einsatz kommen Content Management System wie Joomla! oder Typo3, Shop-Systeme wie Magento oder Shopware4 sowie WordPress für Blogs.

Erfolgs-Bausteine Suchmaschinen-Optimierung und Responsive Design

Als weitere Bausteine für den Erfolg im Online-Marketing bietet die Internet-Agentur Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinen-Werbung (SEA), Landing Pages sowie Social Media-Management an. Eine besondere Kompetenz von Anders und Seim liegt aber im “Responsive Design”. Das heißt, die Website passt sich den Anforderungen der jeweiligen Endgeräte der Nutzer an – egal, ob es sich dabei um Arbeits-PC, Tablet oder Smartphone handelt. “Durch die SEO-Maßnahmen kommen mehr potenzielle Kunden auf die Website. Und das Responsive Design sorgt dafür, dass jedem immer die ideale Darstellung der Produkte und Dienstleistungen angezeigt wird”, so Götz Anders.

Über Anders und Seim:
Die Anders und Seim Neue Medien AG aus Langen bei Frankfurt am Main berät seit über 15 Jahren Kunden auf dem Weg zum professionellen Internetauftritt. Die besondere Expertise der Agentur liegt in den Bereichen Webdesign und Online-Marketing. Kunden können sich wahlweise für eine Komplettbetreuung oder einzelne Webpakete und Teilleistungen entscheiden.

Kontakt
Anders und Seim Neue Medien AG
Götz Anders
Raiffeisenstr. 10
63225 Langen
Tel. 06103 / 5973-0
office@andersundseim.de
http://Internet: www.andersundseim.de

Pressekontakt:
Agentur PUBLIC EFFECT
Matthias Still
Burchardstr. 19
20095 Hamburg
Tel. (040) 23554568
info@publiceffect.de
http://www.PublicEffect.de

Quelle: pr-gateway.de

Neue ThouVis-Makros erleichtern die Bewehrungsplanung

Zusatzprogramme führen in wenigen Schritten zur fertigen Zeichnung

Neue ThouVis-Makros erleichtern die Bewehrungsplanung

Herzberg (Brandenburg), Mai 2013 – Die Lösung ThouVis des Softwareherstellers ThouVis Software (www.thouvis-software.com) ist als universell einsetzbares CAD-, Zeichen- und Grafikprogramm bekannt. Speziell für die professionelle Nutzung durch Bauingenieure, Statiker und Architekten im Bereich der Bewehrungsplanung eignen sich vier neue, ab sofort verfügbare Makro-Sammlungen, die durch das Ingenieurbüro Nagel (http://www.ingbuero-nagel.de/) entwickelt wurden. Als Ergänzungen zur ThouVis-Vollversion vereinfachen und beschleunigen sie die Zeichnung von Bewehrungsplänen durch die Zusammenfassung einzelner Bearbeitungsschritte erheblich.

Aktuell sind die Makroverbunde 1, 2, 3 und 5 verfügbar. Verbund 1 enthält Makros für die Planung von konstruktiven und einfachen Bauteilen mit Rundstahl-Bewehrung im Maßstab M=1:25. Dazu zählen beispielsweise die einfache Stahlbetongeschoßstütze, der einfache Sturz, das Streifenfundament und der Ringanker. Verbund 2 bietet unter anderem Rundstahl-Feld-Verleger im Maßstab M=1:50 sowie bewehrte Schnitte, einfaches Einzelfundament und Biegeliste (jeweils M=1:25).

Der Makroverbund 3 enthält Makros für die konstruktive Bewehrung von typischen Stahlbeton-Wand-Situationen in Rundstahl-Bewehrung M=1:25. Komfortabel planen lassen sich damit zum Beispiel Stahlbeton-Wand-Ecken oder die Bewehrung von Türen und Fenstern in Stahlbeton-Wänden (3- bzw. 4-seitige Einfassung). Eine integrierte ToolBox bietet eine Reihe von weiteren nützlichen Funktionen, wie Positions-Plan, Rundstahl-Assistent, Lagermatten-Assistent, Überschriften und Schnittpfeile.

Verbund 5 beschäftigt sich primär mit der Lagermatten-Bewehrung. Gezeichnet werden können hiermit beispielsweise Mattenreihen, Mattenflächen und Einzelmatten (jeweils M=1:50) oder die freie Bügelmatte (M=1:25).

Der Makroverbund 4 ist derzeit noch in der Entwicklung und wird weitere Rundstahl-Bewehrungen enthalten (Mehrfeld-Unterzug).

Alle Makroverbunde bieten durch das integrierte Modul “JE-PLAN” zusätzlich die Möglichkeit, vollautomatische Rundstahl- und Biegelisten aller auf diesem Plan gezeichneten Stahl-Positionen zu erstellen.

Die Erfassung der notwendigen Daten erfolgt über übersichtliche Eingabemasken, auf denen die jeweiligen Maße und Details erfasst werden. Viele Vorgaben, wie etwa Betonsorten, lassen sich bequem über Drop-Down-Menüs definieren. Anschließend kann die entsprechende Bewehrungsskizze über ThouVis ausgedruckt werden.

“Gerade die Planung und Zeichnung von Bewehrungen ist oft aufwendig”, sagt Jürgen Meyer, Geschäftsführer der ThouVis Software Ltd. “Die Makroverbunde fassen komplexe Arbeitsschritte zusammen und führen so durch die Eingabe der wichtigsten Daten sehr schnell zu optimalen Ergebnissen. Wir freuen uns sehr über eine solche Ergänzung zu ThouVis, die direkt aus der Praxis heraus von einem Experten entwickelt wurde, der die spezifischen Anforderungen in der Bewehrungsplanung sehr genau kennt.”

Preise und Verfügbarkeit:
Die Makroverbunde 1, 2, 3 und 5 sind ab sofort verfügbar und können wahlweise über das Ingenieurbüro Nagel oder direkt über die Website von ThouVis Software bestellt werden (http://www.ingbuero-nagel.de/index.php?id=47 bzw. http://www.thouvis-software.com/Produkte/Makros.htm). Die Einzelpreise liegen je Verbund bei 149,00 Euro zzgl. MwSt. (= 177,31 Euro inkl. MwSt.). Die Auslieferung erfolgt per E-Mail, eine CD-Version ist optional gegen einen Aufpreis von 15,00 Euro zzgl. MwSt. erhältlich (= 17,85 Euro inkl. MwSt.).

Die Makros sind nicht alleine lauffähig, sondern setzen eine Vollversion von ThouVis ab Version 5 (Variante Standard, Professionell oder Arch) voraus.

Benötigt wird ein PC mit dem Betriebssystem Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8

Über ThouVis Software Ltd.:
ThouVis Software Ltd. wurde im Jahr 2004 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt CAD- und Grafiksoftware für die Bereiche Design, Konstruktion, Architektur, Illustration und Dokumentation. Der Firmenname ist dabei Programm: ThouVis steht für “thoughts visualize” – Gedanken sichtbar machen. Die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz im brandenburgischen Herzberg.
www.thouvis-software.com

Kontakt
ThouVis Software Ltd.
Jürgen Meyer
Büdinger Bogen 17
04916 Herzberg
+49-(0)3535-242791
info@thouvis-software.com
http://www.thouvis-software.com

Pressekontakt:
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999 München
089-6230-3490
hansel@fx-kommunikation.de
http://www.fx-kommunikation.de

Quelle: pr-gateway.de

Weniger Aufwand für die Betreuung des Druckerparks: TOPCART vertreibt ab sofort eigene …

– Kontrolle vom Schreibtisch aus: Füll-, Zählerstände und Störungen direkt im Blick
– Erweiterte Datenauslese ermöglicht detaillierte Übersicht über den tatsächlichen Verbrauch
– Jahreslizenz kann für 50, 100 oder eine unlimitierte Anzahl der Geräte erworben werden

Erzhausen, 27. Mai 2013 – Der Effizienzoptimierer TOPCART bietet seit Kurzem auch seine hausintern entwickelte Software auf dem Markt an. “TC Admin erfasst die Geräte einer Druckerlandschaft (Laserdrucker, Faxe, Kopierer, Multifunktionsgeräte) modell- und markenübergreifend, ist einfach zu bedienen und liefert Informationen über den aktuellen Zustand der einzelnen Geräte direkt auf den Computerbildschirm”, erklärt Wolf Mayer, Geschäftsführer von TOPCART. Angezeigt werden zum Beispiel Füll-, Zählerstände und Störungen. TOPCART hat sich auf die Optimierung von Druck- und IT-Peripherie-Konzepten spezialisiert. Seit etwa zweieinhalb Jahren stellt die Firma ihren “save per page”-Kunden TC Admin zur Verfügung. Die Entwicklungsabteilung von TOPCART hat die Software programmiert und fortlaufend an die Anforderungen der Kunden angepasst. “Die positiven Rückmeldungen haben uns in unserer Entscheidung bekräftigt, TC Admin nun ab sofort auch als eigenes Produkt zu verkaufen”, meint Wolf Mayer. Mit dem Verkauf von TC Admin steigt TOPCART – pünktlich zum 20-jährigen Firmenjubiläum – offiziell in den Softwarevertrieb ein.

Die 1993 in Erzhausen gegründete Firma für Effizienzoptimierung und Dokumentenmanagement von Druckerlandschaften wurde in diesem Jahr intern in die Bereiche Systemhaus, Software-Unternehmen und Rating-Institut unterteilt. “Durch diese neue Strukturierung ist es uns möglich, uns mit jeder einzelnen Kernaufgabe der drei Bereiche noch gezielter und intensiver zu befassen,” bemerkt Wolf Mayer. Das Systemhaus kümmert sich weiterhin um die Optimierung von Geräteparks. Das Rating-Institut wertet die in den Serviceeinsätzen gesammelten Erfahrungen der TOPCART-Techniker mit Druckern, Scannern, Multifunktionsgeräten und Verträgen aus. Und die Kenntnisse aus dem Systemhaus und dem Rating-Institut ließ das Software-Unternehmen zum Beispiel in die Entwicklung von TC Admin einfließen.

Vorteile von TC Admin
“Der Zeit- und Kostenfaktor für die Überwachung und Betreuung des Geräteparks in einem Unternehmen wird oft unterschätzt”, betont Wolf Mayer. Durch die Software TC Admin wird der Aufwand reduziert. Die Kontrolle der Füll- und Zählerstande, der Seitenverbrauch oder mögliche Störungen müssen nicht mehr vor Ort diagnostiziert werden, sondern werden direkt auf dem Bildschirm angezeigt. Hat der Tonerstand eine bestimmte Menge unterschritten oder tritt eine Störung auf, dann erhält der Mitarbeiter eine E-Mail und kann rechtzeitig eine neue Kartusche bestellen bzw. kann er die Bestell- und Verwaltungsabläufe sogar vollständig automatisiert ablaufen lassen. Außerdem können gleichzeitig mehrere Personen auf TC Admin zugreifen. Auch ohne Fachkenntnisse lässt sich die Software leicht installieren und einfach bedienen, sodass die Mitarbeiter vom Schreibtisch aus einen kompletten Überblick über den Status ihrer Gerätelandschaft haben. Das Besondere daran: Die Geräte des betreffenden Netzwerks erkennt das Programm automatisch, ganz gleich welche Marke oder welches Modell. Außerdem ermöglichen spezielle Reports, in denen verschiedene Daten ausgelesen werden, einen detaillierten Überblick über die Geräte und ihren tatsächlichen Verbrauch. Es wird zum Beispiel erkannt, mit welchem Gerät am meisten gedruckt wird.

Entwicklung der Software
Vor etwa zwei Jahren hatte TOPCART die Idee, für seine Kunden eine Software zu entwickeln, die hersteller- und modellunabhängig eingesetzt werden kann. Weil TOPCART viele unterschiedliche Gerätetypen mit seinem Servicekonzept “save per page” betreut, muss die Software alle Geräte erkennen und auswerten können. Die damaligen Print-Control-Programme waren für den Einsatz und die Umsetzung des Konzepts “save per page” zu umständlich, zu langsam und zu wenig kompatibel. “save per page” beinhaltet Serviceleistungen, Lohn- und Anfahrtskosten, Ersatzteile und – bei Bedarf – das Folgegerät. Doch als Erstes wird der Gerätepark eines Unternehmens betriebswirtschaftlich analysiert, anschließend optimiert und an den tatsächlichen Bedarf angepasst – und das herstellerunabhängig. Dadurch können die Kosten um bis zu 30 Prozent gesenkt werden. “save per page” ermöglicht den Firmen eine bessere Ausgabenkontrolle und Budgetsicherheit. Damit sie dazu auch den aktuellen Zustand ihrer Druckergeräte besser kontrollieren können, hat TOPCART TC Admin programmiert.

Drei Versionen von TC Admin
Die Software kann als Jahreslizenz in drei verschiedenen Versionen, TC Admin 50, TC Admin 100 und TC Admin unlimited, erworben werden. Das bedeutet, die Lizenz eignet sich für die Verwaltung von 50, 100 oder einer unlimitierten Anzahl von Geräten. Inklusive sind alle Updates der Software während der Laufzeit und 30 Tage kostenfreier Support. Nach einem Jahr muss der Kunde TC Admin neu erwerben, um eine neue Jahreslizenz zu erhalten. Alle “save per page”-Kunden von TOPCART können die Software weiterhin kostenlos nutzen. Weitere Informationen unter Telefon 06150-9757-0 oder per E-Mail info@topcart.com.

Über die TOPCART GmbH:
1993 in Erzhausen bei Darmstadt (Hessen) gegründet, beschäftigt TOPCART heute nahezu 100 Mitarbeiter und verfügt über Repräsentanzen in 16 europäischen Ländern. Als unabhängiger Dienstleister entwickelt TOPCART effiziente Lösungen für die IT-Infrastruktur von Firmen, Behörden und Institutionen. Durch die Optimierung von Gerätelandschaften und Informationsprozessen ermöglicht TOPCART seinen Kunden Kosteneinsparungen um bis zu 30 Prozent. Mit TC Rating hat TOPCART darüber hinaus ein im Markt einzigartiges System zur Bewertung von Laserdruckern, Kopierern, Scannern, Fax- und Multifunktionsgeräten etabliert, das eine herstellerunabhängige Performanceanalyse ermöglicht. TOPCART entwickelt des Weiteren Softwarelösungen, die bisher aufwendige administrative Aufgaben auf wenige Mausklicks reduzieren und damit auch den Zeitaufwand. Zusätzlich übernimmt TOPCART mit dem Service “save per page” unter anderem den gesamten Support für den Gerätepark, stellt kostenlos Ersatz- und Verschleißteile zur Verfügung und bietet eine Art Lifetime-Garantie für bereits vorhandene Geräte an. Insgesamt 6.000 Firmen zählt TOPCART heute zu seinen Kunden, von kleineren und mittleren Unternehmen bis hin zu Großkonzernen. Geschäftsführer ist Wolf Mayer.

Kontakt
TOPCART GmbH
Duden
Am Ohlenberg 8
64390 Erzhausen
06150 9757-0
info@topcart.com
http://www.topcart.com/

Pressekontakt:
Stern GmbH Agentur für Kommunikation
Agentur Stern
Bierstadter Str. 9 a
65189 Wiesbaden
+49 611 395395
redaktion@public-star.de
http://www.stern-agentur.de

Quelle: pr-gateway.de

Verpackungen und Dienstleistungen im neuem Gewand

Dymafol GmbH mit neuem Webauftritt für verbesserten Kundenservice

Verpackungen und Dienstleistungen im neuem Gewand

Linsengericht, 27. Mai 2013 – Die Dymafol GmbH hat sich in den letzten Jahren zu einem kompetenten Ansprechpartner in allen Verpackungsfragen entwickelt. Das Angebot reicht vom einfachen Verpackungsmittel, über die Beratung und Entwicklung von Sonderlösungen, bis hin zu den Serviceleistungen, wie Konfektionieren, Kommissionieren und in Folie packen, inkl. aller Logistikabwicklungen. Ein neugestalteter Webauftritt soll die Expertise des Unternehmens nun unterstreichen.

Mittendrinn statt nur dabei – so das erklärte Ziel der Neugestaltung des Webauftritts der Dymafol GmbH. Mit nun knapp drei Jahrzenten Erfahrung im Bereich Verpackungen und Dienstleitungen möchte Dymafol neue Wege beschreiten und dabei auf bewährtes zurück greifen – dem Kundenservice. Nachdem das Unternehmen das eigene Corporate Design überabeitet hatte, sollte nun die Umsetzung eines kundenfreundlichen Webauftritts folgen.

Für die Webseiten-Neugestaltung wurde die Aschaffenburger Internetagentur SIVA creative media beauftragt, das bestehende TYPO3 System zu analysieren und Faktoren wie die technische Basis für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung, Benutzerführung und Mehrwert-Funktionalitäten zu bewerten.

Da ebenfalls die Optik durch ein moderneres Layout ausgetauscht werden sollte, entschied man sich die gesamte Website neu zu Entwickeln und ebenfalls das Hosting zu übergeben.

Das Screendesign wurde parallel an das intern neu definierte Corporate Design angepasst. Das Produktspektrum von Dymafol wird ab nun über einen neu entwickelten, auf Datensätzen basierten, Produktkatalog abgebildet. Dies vereinfacht und vereinheitlicht einerseits die Produktpflege bei Dymafol und verbessert andererseits die Orientierung und Benutzerführung für den Besucher.

Abgerundet wurde das Website-Projekt durch ein dynamisches, Intelligentes Kontaktformular, welches zum einen als allgemeiner Kontakt fungiert, zum anderen aber auch Anfragen direkt intern an die jeweiligen Ansprechpartner weiterleiten kann. Bei Anfragen aus dem Produktkatalog heraus, stellt das Formular einen direkten Bezug zum angefragten Produkt her.

Auch das Thema Suchmaschinenoptimierung wurde konsequent in allen Bereichen der Programmierung berücksichtigt. Damit sind alle technischen Faktoren gewährleistet, um ein aktives Online-Marketing zu ermöglichen. Diese Maßnahme hilft Dymafol dem Suchenden bereits bei seiner Recherche im Web ein Stück entgegen zu kommen.

“Full-Service in allen Disziplinen ist für uns bei Dymafol schon immer selbstverständlich” so Geschäftsführer Jürgen Koptisch von der Dymafol GmbH. “Gerade der Kundenservice liegt uns besonders am Herzen. Wir freuen uns, dass der neue Webauftritt gut angenommen wird.” erklärt Koptisch weiter.

Weitere Informationen unter: www.dymafol.de

SIVA creative media ist spezialisiert auf die Bereiche Webdesign und Online-Marketing, TYPO3 CMS, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEM), sowie Social-Media-Beratung Online-PR. Die Agentur berät kleine und mittelständische Unternehmen bis hin zur Konzernebene. Die Konzeptionierung, das Projektmanagement sowie die Realisierung von Webprojekten wird in aller Regel Inhouse angeboten, kann aber auch in Kooperation nach Bedarf des Kunden erfolgen.

Kontakt:
SIVA creative media
Oliver Hauser
Am Obstkeller 37
63743 Aschaffenburg
+49 (0) 6021 – 130 67 75
presse@siva-creative.net
http://www.siva-creative.net

Quelle: pr-gateway.de

Dr. Pfleger Arzneimittel: Flexibel mit TDS und SAP Landscape Transformation

Pharmahersteller trennt SAP ERP Human Capital Management-Lösung von validierungspflichtiger SAP ERP-Anwendung

Neckarsulm, 27. Mai 2013. – Der Arzneimittelhersteller Dr. R. Pfleger GmbH hat die TDS AG, IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus, mit der Trennung seiner Personalsoftware SAP HCM Human Capital Management (SAP ERP HCM) vom validerungspflichtigen SAP ERP-System beauftragt. Der Grund: Die Vielzahl der regelmäßig notwendigen Anpassungen des HR-Systems an gesetzliche Änderungen erforderte auch immer wieder aufwändige Prüfungen und Tests im damit verbundenen validierungspflichtigen SAP ERP-System. Durch die Systemtrennung entfällt dieser Aufwand zukünftig. Die TDS AG, die auch die SAP-Systeme des Pharmaproduzenten in ihren Rechenzentren hostet, separierte die HR-Lösung innerhalb von nur zwei Monaten und setzte dazu die SAP Landscape Transformation-Lösung ein. Heute kann der Hersteller von rezeptfreien sowie verschreibungspflichtigen Präparaten seine Personalsoftware flexibel nutzen und Anpassungen ohne zeitraubende und teure Validierungsprozesse im HR-System vornehmen.

Weniger Aufwand, mehr Flexibilität

Die Prozesse in der Produktion unterliegen bei der Dr. R. Pfleger GmbH wie bei allen Arzneimittelherstellern strengen Vorschriften und Richtlinien zur Validierung, die der Arzneimittelsicherheit dienen. Dementsprechend hoch sind auch die Anforderungen an die SAP-Systemlandschaft, mit der das Unternehmen die Geschäftsprozesse umfassend abbildet, überwacht und steuert. Die Validierungsrichtlinien legen dabei fest, dass jede Änderung am SAP-System genau geprüft, dokumentiert, spezifiziert, klassifiziert und einer Risikoanalyse sowie einer Testphase und Freigabe unterzogen werden muss. Dieser aufwändige Prozess soll ungewollte Auswirkungen auf die Produktion vermeiden und eine lückenlose Dokumentation gegenüber Behörden und Kunden gewährleisten. Ist nun die eigentlich validierungsfreie HR-Lösung – wie anfänglich bei Dr. Pfleger – im SAP-System integriert, erfordern auch Änderungen im SAP ERP HCM regelmäßig ausführliche und lückenlos dokumentierte Tests.

“Um den hohen Aufwand bei den Aktualisierungen im HR-Bereich zu minimieren, haben wir uns für eine Trennung der Systeme mittels SAP Landscape Transformation entschieden”, sagt Gerhard Zimmermann, IT-Abteilungsleiter bei der Dr. R. Pfleger GmbH. “Die Software SAP Landscape Transformation ermöglicht eine zuverlässige und automatisierte Transformation sowie automatische Protokollierung und Dokumentation der durchgeführten Aktivitäten. TDS verfügt über das Know-how, Erfahrungen und Zertifizierungen im Umgang mit SAP Landscape Transformation und hat das Projekt für uns in nur zwei Monaten umgesetzt. Mit dem Projektablauf und dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden.”

Weitere Informationen zu TDS stehen im Internet unter www.tds.fujitsu.com.

Über die TDS AG
Die TDS Informationstechnologie AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen IT Outsourcing, Application Management sowie SAP-Beratung. Beim Outsourcing bietet TDS Private Cloud Services aus den eigenen, hochsicheren Rechenzentren in Deutschland und realisiert individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie Angebote rund um das In-Memory Computing mit SAP HANA.
Mit rund 800 Mitarbeitern an circa 15 Standorten in Deutschland erzielte TDS im Geschäftsjahr 2012/2013 mit IT Outsourcing und SAP Services einen Umsatz von über 100 Millionen Euro (vorläufige Zahlen). Das Unternehmen mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.
Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Kontakt
TDS AG
Michael Erhard
Domagkstr. 28
80807 München
+49 89 307686-237
michael.erhard@tds.fujitsu.com
http://www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Juliane Becker
Sendlingerstraße 42A
80331 München
+49 (0)89 211 871-41
jb@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Quelle: pr-gateway.de

Chromoletters bieten eine einzigartige Werbemöglichkeit

Chromoletters bieten eine einzigartige Werbemöglichkeit

Neunkirchen, Mai 2013. Die bekannten 3D-Buchstaben CHROMOLETTERS stellen die edelste und hochwertigste Form exklusiver Beschriftung dar und sind aufgrund der noblen Optik auch für Fahrzeugmarken der Oberklasse hervorragend geeignet!

Die sanft abgerundeten Seiten lassen sich auch zwischen den Buchstaben perfekt reinigen und der Schwamm bleibt ganz. Außerdem bietet der Hersteller im Webshop CHROMOLETTERS.de KFZ-Rahmen in verschiedenen Designs, die ebenfalls nach Wunsch beschriftet werden können. Eine große Auswahl an Chromsymbolen lässt keine Wünsche für den Chromliebhaber offen.

CHROMOLETTERS sind eine einzigartige Werbemöglichkeit und definieren z.B. das Fahrzeugheck als Werbefläche ganz neu. Tag für Tag. Jahr für Jahr. Der Anwendungsbereich ist nahezu unerschöpflich: Werbung für die Homepage, das Unternehmen, den Familiennamen und alles, was man den Mitmenschen einprägsam und dauerhaft mitteilen möchte. Dass soviel Innovation, Ästhetik und Werbenutzen zum attraktiven Preis angeboten wird, dürfte auch den kühlen Rechner überzeugen: Ein rundum gelungenes Angebot. Die kompetente Hotline garantiert unverbindliche Beratung unter Tel. 02735-6576961 oder per Mail: info@chromoletters.de – einfacher und bequemer geht es kaum. Händleranfragen erwünscht.

25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Grafik und Beschriftung zeichnet das inhabergeführte Unternehmen Chromotrade, das zu der HDW-Gruppe (www.hdw-group.com) gehört, aus. Im innovativen Onlineportal “chromoletters.de” können KFZ-Rahmen und Chromtexte selbst individuell erstellt und kombiniert werden und eröffnen dem kreativen Chromfan auf diese Weise völlig neue Gestaltungsideen. Chromoletters werden in Handarbeit von derzeit vier geschulten Mitarbeitern im Firmensitz in 57290 Neunkirchen mit eigenen Fertigungsmöglichkeiten auf ca. 300qm sorgfältig vorgefertigt und montagefreundlich per Übertragungstape innerhalb weniger Tage geliefert.

Kontakt
Chromotrade
Carolin Daniel
Am Hammergraben 6
57290 Neunkirchen
02735781546
info@chromoletters.de
http://www.chromoletters.de

Pressekontakt:
Haus der Werbung
Daniel Martin
Am Scheid 3
57290 Neunkirchen
02735-781546
info@hdw-group.com
http://www.hdw-group.com

Quelle: pr-gateway.de

 

AKTIVE-WEAR: Jetzt mit exklusiver Praxis-Kollektion

AKTIVE-WEAR: Jetzt mit exklusiver Praxis-Kollektion

Neunkirchen, Mai 2013. Die Aktive-Wear Kollektion von CG Fashion mit speziellen Pigmenten dauerhaft und lichtecht gefärbt, bietet den jeweils höchst erreichbaren Wert für Licht-, Schweiß- und Waschechtheit. Zusammen mit der eigens entwickelten Stoffveredelungs-Technik und 95 Grad Waschtauglichkeit sind z.B. Poloshirts richtig hart im Nehmen und bleiben dauerhaft formstabil. Praktische Details sorgen für einen perfekten Sitz, besten Tragekomfort und komplettieren so den Premiumanspruch der Marke.

Die Öko-Tex 100 zertifizierte Ware garantiert, dass alle Textilien frei von Substanzen sind, die gefährlich für Mensch oder Umwelt sein können.

Mit einem sicheren Gefühl für Trends setzt man auch optisch immer wieder neue Reize. Im Shop präsentiert Aktive-Wear.de die CG Textillinie in Verbindung mit einem Hakro-Restpostenmarkt, in dem Einzelstücke stark reduziert angeboten werden.

Ganz spezielle Angebote präsentiert der seit mehr als 20 Jahren am Markt presente Fachhändler Aktiv-Wear.de, der auch die Marko HAKRO im Sortiment führt, den interessierten Praxen: Das umfangreiche Programm kann im Vorfeld zur Probe bemustert werden und im eigenen Stickbetrieb bereits ab nur einem Teil mit dem eigenen Firmenlogo besonders edel bestickt werden. Ein ganz entscheidender Vorteil bei Nachbestellungen- es entfällt die Mindestmenge oder Mindermengenzuschläge.

Die Service-Hotline will durch kurze Reaktionszeit und umfassende Beratung punkten:
Webshop: Aktive-Wear.de
Hotline: 02735 / 6199985
eMail: info@aktive-wear.de

Bildrechte: fotolia.com

Das inhabergeführte Unternehmen als Teil der HDW-GROUP.com (Inh. Martin Daniel) mit Sitz in Neunkirchen bietet seit mehr als 22 Jahren Komplettlösungen in den Bereichen Werbung & Technik sowie Textilveredelung. Durch diese nahezu einmalige Konstellation bietet Aktive-Wear seinen Kunden echten Vorteil-Service zu fairen Preisen und garantiert gleichzeitig hohe Qualität in Design und Produktion. Von der Erarbeitung eines professionellen Layouts über die Bemusterung mit verbindlichem Farbmanagement bis zur termingerechten Lieferung steht “Service” stets an erster Stelle. Ein Team von Werbe-und Textilprofis sowie eine intelligente Online-Kundenplattform garantieren jederzeit optimale Betreuung und Transparenz der laufenden Aufträge. Shops: aktive-wear.de, chromoletters.de, textil-ok.de

Kontakt
Aktive-Wear
Carolin Daniel
Am Hammergraben 6
57290 Neunkirchen
02735/6199985
info@aktive-wear.eu
http://www.aktive-wear.de

Pressekontakt:
HDW
Martin Daniel
Hammerstr. 17
57290 Neunkirchen
02735781546
info@hdw-group.com
http://www.hdw-group.com

Quelle: pr-gateway.de