Neuer Onlinemarketing-Wettbewerb (SEO) gestartet.

Schon seit Jahren gibt es in der Onlinemarketing-Branche immer wieder Wettbewerbe, sogenannte SEO-Contests, bei denen die Teilnehmer versuchen müssen, für ein Fantasie-Keyword gute google-Positionen zu erreichen.

Auch in diesem Jahr gibt es einen neuen SEO Contest, diesmal zum Suchbegriff “fullmetalseo2013″. Ein Keyword also, für das zum Contestbeginn exakt Null Treffer in der google-Suche zu finden waren. Das hat sich allerdings bereits in den ersten Stunden nach Beginn des Wettbewerbs drastisch geändert und dazu geführt, dass zum aktuellen Zeitpunkt bereits über 83.000 Dokumente zum Suchbegriff “fullmetalseo2013” bei google zu finden sind.

Warum gibt es solche SEO-Contests?

Das hat eine für das Internet-Zeitalter sehr lange Tradition: in den ersten Tagen der Suchmaschinenoptimierung wurden solche Wettbewerbe dazu genutzt neue Tricks und Kniffe auszuprobieren, mit denen man Webseiten auf den vorderen google-Positionen platzieren konnte. Der Nutzen für alle Teilnehmer: man konnte im Anschluss analysieren, wer mit welchen Techniken, die besten Plätze ergattern konnte und war dann in der Lage, die Learnings auf reale Web-Projekte zu transformieren. Natürlich stand der Spaß im Vordergrund und letzendlich ging es auch immer um ein wenig “Ruhm und Ehre”.

der Fullmetalseo2013-Contest

Über die Jahre hat sich aber vieles im google-Algorithmus geändert, sodass neue Contests dieser Art durchaus auch immer wieder Sinn machen. Allerdings funktionieren viele der alten “Tricks” nicht mehr, sodass neue Techniken angewandt werden müssen. Viel fachübergreifendes KnowHow ist derzeit nötig, um auch Kanäle wie Facebook und google+ in die SEO-Taktik zu integrieren.

SEO Trends

Schon jetzt sind einige Trends und Techniken zu erkennen. So ranken z.B. sogenannte EMD (exakt match Domains) bereits recht zahlreich und prominent, wie z.B. fullmetalseo2013.org u.a.

Der Contest läuft noch bis 28.06.2013 um 20:00 Uhr. Dann wird der Gewinner feststehen. Vielmehr “die Gewinner”, denn die besten 10 erhalten tolle Preise, die vom Ausrichter seo-handbuch.de über zahlreiche Kooperationspartner zur Verfügung gestellt werden.

NiConsulting berät Kunden in Sachen Onlinemarketing

Kontakt
NiConsulting.de
Nicolas Sacotte
Bindstr. 59
88239 Wangen
07522 78929220
info@niconsulting.de
http://www.niconsuting.de

Pressekontakt:
NiConsulting
Nicolas Sacotte
Bindstr. 59
88239 Wangen
07522 78929220
info@niconsulting.de
http://www.niconsulting.de

Quelle: pr-gateway.de

Moderne Solar-Fassaden schützen und liefern dabei noch Energie

Moderne Photovoltaik Solar Fassadensysteme für Industriebauten und Häuser helfen, Heizenergie zu sparen aber auch elektrischen Strom zu gewinnen.

Moderne Solar-Fassaden schützen und liefern dabei noch Energie

Eine Gebäude Außenwand hat prozentual den größten Anteil an der Gebäudehülle, sie schützt das Gebäude vor Witterungseinflüssen, Wärme und Schall. Zusätzlich soll die Außenfassade wirtschaftlich und effizient sein. Eine weitere Forderung: Solarfassaden müssen ästhetisch und modern aussehen. So können Solar Fassadensysteme all diese Möglichkeiten abdecken. Mit einem Belüftungsraum zwischen eventueller Wärmedämmung und Wetterschutz ist eine Solare Photovoltaik Fassade prädestiniert Heizenergie zu sparen. Einen weitere Vorteil bildet das Luftpolster zwischen der Fassadenanlage und der Gebäudestruktur, denn hier kann kein Schimmel und keine schädliche Dampfbildung verursacht werden. Bei der Ausführung solcher Fassadensysteme ist es wichtig, dass die Firmen zertifiziert sind, denn Solar Fassaden zu installieren, ist ein Spezialhandwerk , welches nur von erfahrenen und handwerklich optimieren Firmen ausgeführt werden darf. Solare Photovoltaik-Fassadensysteme können eigenen Strom produzieren , so werden Ost West Süd und Nord Seiten für die Stromerzeugung genutzt. Der so erzeugte Strom kann natürlich im Gebäude selbst verbraucht werden kann. Energie Speichersysteme können solche Photovoltaik-Fassaden-Solaranlagen in der Nacht unterstützen um den Strom rund um die Uhr bereit zu halten. Eine weitere Möglichkeit ist es mit Wärmepumpen sei es als Luftwärmepumpe oder als Erdwärmepumpe, den Strom für die Heizungssysteme zusätzlich bereit zu stellen. Hier gibt es intelligente Kombinationsmöglichkeiten. Solar Fassaden gibt es mittlerweile in vielen Ausführungen egal ob schwarz oder bunt, ein Hingucker ist es allemal. Meist werden Fassadenmodule mit semitransparentem Modulen oder als kristalline Module auf der Gebäude Außenhülle montiert. E gibt sie in allen Formen Farben und Variationen, um eine moderne Architektur zu unterstreichen. Zusätzliche Fördermöglichkeiten für Fassadenanlagen gibt es natürlich auch. Eine Beratung bei iKratos Solar und Energietechnik GmbH, in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen kann helfen um die Entscheidung für die Solar Fassade schneller zu treffen.

Profi für Erneuerbare Energien und Recherchen im Energie- und Photovoltaikbereich

Kontakt:
Willi Harhammer
Willi Harhammer
Bahnhofstrasse 1
91367 Weissenohe
09192992800
kontakt@ikratos.de
http://www.naturenergie-magazin.de

Quelle: pr-gateway.de

Die FineArtReisen Reichweiteninformation 2013-06

Die FineArtReisen Web-Statistik zählt im Tagesdurchschnitt 18.500 Leser, entsprechend einer Reichweite von 573.000 Lesern im 30-Tages-Zeitraum mit insgesamt 6.582.500 aufgerufenen Seiten und 716.000 gelesenen einzelnen Artikeln. Die durchschnittliche Verweildauer auf der Webseite FineArtReisen.de beträgt 13:30 Minuten pro Tag und 11,5 Seiten pro Leser.
Google bewertet FineArtReisen mit dem PageRan

Das schwerpunktmäßige Interesse der Leser von FineArtReisen konzentriert sich aktuell neben der “Reisewelt” – mit 25% aller Seitenaufrufe die meist gelesene Kategorie – auf Reisen & Urlaub mit 12% und die Kategorien Veranstaltungskalender (11%), Kunst & Kultur (3%), Infoadressen (3%), Städtetourismus (3%), Tagesausgabe (3%), Nachrichten (3%), Unterkünfte (2%) und Kulinaria (2%).

Geografie
Die geografische Suchstatistik ermittelt das länderspezifische Informationsbedürfnis der Leser von FineArtReisen.

Weltweit
Weltweit betrachtet werden am häufigsten Informationen über das Reiseland Deutschland gesucht (46%), gefolgt von Reiseinformationen zu den Ländern USA (7%), Österreich (6%), Italien (5%), Kroatien (2%), Kanada (2%), Island (2%), Dänemark (1%), Frankreich (1%) und Großbritannien (1%).

Regional
Regional verteilt sich das Informationsinteresse in der aktuellen Reihenfolge: Bayern (18%), Nordrhein-Westfalen (10%), Tirol (5%), Mecklenburg-Vorpommern (4%), Baden-Württemberg (4%), Schleswig-Holstein (3% ), Hessen (3%), Sachsen (3%), Berlin (3%) und Toskana (3%).

56% unserer Leser sucht ganz individuell ihr Reiseziel über die Funktion der Umkreissuche.

Der Reiseführer Bodensee ist mit 21% der meistgelesenen Reiseführer der Online-Reisezeitung FineArtReisen, gefolgt von den Reiseführern Eifel (6%), Bayerischer Wald (5%), Nordsee (3%), Metropole Ruhr (2%), Dresden (1%), Toskana (1%) und Wien (1%).

Aktuell stehen über 16.500 Beiträge im Content-Management-System der Online-Reisezeitung FineArtReisen zum Lesen zur Verfügung. Insgesamt verfügt FineArtReisen über einen Artikelbestand von mehr als 85.000 Beiträge.
Zu Ihrer Information: Redaktionelle Artikel der FineArtReisen Redaktion bleiben unbefristet im Archiv von FineArtReisen verfügbar. Informationen, die uns aus unterschiedlichsten Quellen erreichen, bleiben drei Jahre im direkten Zugriff und Veranstaltungshinweise, die wir von Kulturkurier.de erhalten, werden nach drei Monaten aus dem direkten Zugriff entfernt.

Die meist gelesenen redaktionellen Beiträge im Zeitraum der vergangenen 30 Tage:

– La Vialla Casal Duro 2008
– Weingut Tirolerhof – Familie Gratl Merlot Ried Christoph 2006
– Der Wiener Stephansdom – Porträt eines Wahrzeichens
– Bierzeitung 2013: Bier und Barock aus Ostbayern
– ISTRISCHE KÄSESPEZIALITÄTEN

Die häufigsten Suchbegriffe im Mai 2013 waren bei Google (in dieser Schreibweise): “hotel im”, “hotel in”, “hotel”, “hotels”, “travel” und “airlines”. Wenn man die Variationen zur Keywordsuche mit betrachtet, dann dreht es sich bei den derzeit häufigsten Suchbegriffen (Keys), mit welchen in den Suchmaschinen, allen voran Google, nach Urlaubsinformationen gesucht wird, um die Suche nach Hotels bzw. Unterkünften, ohne dass dabei ein präferiertes Ziel zu erkennen ist. Erst nachrangig tauchen in der Suchstatistik die Ortsnamen Berlin, Hamburg, Köln und München auf.

Neben tagesaktueller Reiseberichterstattung erstellt die Online-Reisezeitung FineArtReisen monatlich ein Schwerpunktthema. Für Juni 2013 ist dies Belgien.

Die nächsten Themen von FineArtReisen sind wie folgt im Plan:

Bodensee – Juli 2013
Eifel – August 2013
Serbien – September 2013
Engadin/Graubünden – Oktober 2013
Warschau – November 2013
Tirol – Dezember 2013
Kulturhauptstädte 2014 Umea (Schweden) und Riga (Lettland) – Januar 2014
Piemont – Februar 2014
Tasmanien – März 2014
Spitzbergen – April 2014
Dänemark – Mai 2014
Südafrika – Juni 2014

Weitere Details finden Sie unter http://fineartreisen.de/html/20130601_93639.php

Über FineArtReisen – die Reisezeitung im Internet
FineArtReisen.de, herausgegeben von armini foto & medien verlag in Planegg bei München, ist ein innovatives und einzigartiges Zeitungsprojekt im Internet, das aktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten und Angebote aus der Reisebranche sowie spannende Reisereportagen aus aller Welt präsentiert, die verschiedenste touristische, kulinarische und kulturelle Themen abdecken. Die Redaktion wählt für die Leser von FineArtReisen gezielt nachhaltig nützliche Reiseinformationen aus. Darüber hinaus werden literarische Neuerscheinungen aus den Themenspektrum Reise, Fotografie, Kulinarik sowie Kunst und Kultur vorgestellt. Mit ihrer sehr hohen Informationsdichte und der täglichen Aktualisierung erzielt die Online-Reisezeitung eine große Reichweite. Jeder veröffentlichte Beitrag ist zu jeder Zeit über das FineArtReisen CMS abrufbar. Zeitlich weiter zurückliegende Beiträge werden Jahre später noch recherchiert und gelesen.

Kontakt
FineArtReisen
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Pressekontakt:
armini foto & medien verlag gbr
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
redaktion@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Quelle: pr-gateway.de

Sommersaison 2013: Hotel Yscla lockt mit lukrativen Bike- und Wanderpauschalen

Die zahlreichen Hotels in Ischgl laufen nicht nur im Winter auf Hochtouren. Auch im Sommer hat die Bergwelt rund um Ischgl mit ihren unzähligen Wanderwegen und Mountainbike-Strecken einiges zu bieten.

(NL/8834782228) Auf dem Gelände der Silvretta Bikearena mit insgesamt 1200 km an Strecken können sich Anfänger, Hobby-Biker und Profis auf zahlreichen verschiedenen Strecken mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad nach Lust und Laune austoben oder an einer der zahlreichen Mountainbike-Touren mit professionellem Guide teilnehmen.

Wanderer können auf den insgesamt 300 km Wanderwegen die faszinierende Landschaft rund um Ischgl erkunden und sogar mehrtägige Wanderungen mit Zwischenstopps in einigen der insgesamt 18 Alm- und Berghütten bewältigen.

Als zentraler Ausgangspunkt für die beliebten Silvretta Berge gelten die Ischgl Hotels, wie beispielsweise das Hotel Yscla, daher auch im Sommer als ideale Unterkunft für Aktivurlauber.

Das 4-Sterne Hotel Yscla bietet in der Sommersaison sogar spezielle Bike- und Wanderpauschalen für Sommergäste an.

Durch die enge Kooperation mit der Silvretta Bikeacademy kann das Hotel Yscla seinen Gästen ein umfassendes Programm für den perfekten Biker-Urlaub zu attraktiven Pauschalkonditionen anbieten. Neben den Übernachtungen mit Verwöhnhalbpension umfasst die Bikepauschale im Hotel Yscla daher auch ein Bikeproramm durch die Silvretta Bikeacademy mit Touren in unterschiedlichen Leistungsgruppen und einem Energiepaket, einen täglichen Bike-Wäsche-Service, einen Bike-Check und zahlreiche weitere Inklusivleistungen, die Ihren Bike-Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Auch Wanderer, die die Wanderpauschale im Hotel Yscla buchen, profitieren von einem umfassenden Programm zum fairen Pauschalpreis.

Gäste des Yscla Hotels in Ischgl profitieren zudem von einem hohen Maß an Komfort und einem exzellenten Service. Neben den stilvoll eingerichteten Zimmern ist insbesondere das hoteleigene Gourmetrestaurant Stüva einen Besuch wert. Hier können sich die Gäste in stilvollem Ambiente von Benjamin Parth, dem jüngsten Haubenkoch Österreichs, mit kulinarischen Highlights der Extraklasse verwöhnen lassen.

Das 4 Sterne Hotel Yscla in Ischgl bietet stilvolle Unterkünfte mit besonders hohem Komfort und ist der ideale Ausgangspunkt für ausgiebige Wanderungen und Mountainbike-Touren.

Kontakt:
PARTH GMBH & CO KG
Familie Parth
Dorfstraße 73
6561 Ischgl, Austria
43-5444-5275
info@yscla.at
http://www.yscla.at

Quelle: pr-gateway.de

Database archiving using Chronos: Individually adaptable to company-specific infrastructures

With Chronos, CSP provides an easy standard solution for archiving databases. However, especially in large companies additional adjustments are frequently carried out in order to fulfil individual requirements.

Database archiving using Chronos: Individually adaptable to company-specific infrastructures

Großköllnbach, Germany, June 2013. Chronos is suitable as a software solution for archiving databases for every size of company and already provides significant additional values, such as cost reduction and increase in performance as standard. Due to its candour and flexibility, larger user companies also frequently carry out individual adjustments to existing IT infrastructures, in order to fulfil the specific requirements. For this, the software manufacturer CSP GmbH & Co. KG from Grossköllnbach, offer their special services to customers. For example, recently the linking of existing LDAP systems and individual adjustment of the server communication was carried out using Chronos. Furthermore, the optical harmonization of Chronos to the Corporate Design of the used company was also carried out. Numerous other individualization is possible on request. “In order to provide the greatest possible benefit to companies in its existing structure, Chronos can also be individually adapted as standard software. Especially for concerns, it is frequently an important factor that archiving of a database can be optimally integrated into the existing environment and, thus, for example, certain procedures can also be retained”, explained Kilian Götz, Product Manager for database archiving at CSP.
Therefore, authentication of the user can be carried out on request using an existing user administration system. Here, for example, LDAP systems (“Lightweight Directory Access Protocol”) can be used or also every other user administration system that is accessible with Java. Users in companies then have access to multiple systems using their respective user name and password. With individual development, there is also the option to include network-specific characteristics of a company. After appropriate adaptation, Chronos can, amongst other things, also communicate to a computer via two IP addresses. This is required if a company uses a different IP address for internal communication as for external communication.

In addition, it is frequently requested to optically adapt to the standards, which the user in the concern is already familiar with by other company solutions. Thus, for example, certain header images for notification mails are used, or company-specific colour and world images for the web interface are used. Some Chronos users also use their own applications that are already adapted to and implemented for their requirements. Here, the CSP software then serves as a data source and only provides the data from the archive. The special requirement, not archiving from a database but from a file, can also be realized as requested by individual development. Existing, archiving solutions that have been self-developed can then also be used, such as data from third party systems that do not represent a database. This is frequently an advantage for companies because these solutions have not been supported by other standard software or must be shut down.

With the standard software Chronos, companies relieve their relational databases and, thus, can sustainably reduce their costs. Furthermore, the solution is frequently applied for fulfilling the compliance. Specifications regarding retention times and inspection security are reliably fulfilled using Chronos. In addition, the software is also used for the application Retirement. Applications can be made inoperative, whilst the data remains active with Chronos to access for research. Special ease of research and comfortable access to the data is provided by the Chronos Archive Explorer interface.

CSP GmbH & Co. KG was founded in 1991 and specialises in innovative software solutions for manufacturing companies. The company provides its customers with comprehensive advice and support in addition to the implementation and customisation of standard solutions. In connection with its new Chronos product range for database archiving, CSP offers companies from all industries a broad spectrum of services.
CSP has numerous international industrial reference customers. Deutsche Telekom, Lufthansa Technik Logistik Services, E.ON IT, ING Diba, AVS, Bitmarck Holding, BMW, Audi, Global Foundries und R + V Versicherung, among others, all rely on CSP solutions.

Kontakt
CSP GmbH & Co. KG
Kilian Götz
Herrenäckerstr. 11
D – 94431 Großköllnbach
+49 (0) 9953 / 3006-0
Kilian.Goetz@csp-sw.de
http://csp-sw.de/en/inhalt.php?kategorie=c271_Solutions_CHRONOS

Pressekontakt:
Walter Visuelle PR GmbH
Leonie Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
+ 49 (0) 611-238780
info@pressearbeit.de
http://www.pressearbeit.de

Quelle: pr-gateway.de

Tech Mahindra von AT&T ausgezeichnet als „Outstanding Supplier“

Tech Mahindra von AT&T ausgezeichnet als "Outstanding Supplier"

Wiesbaden, 31. Mai 2013 – Tech Mahindra, ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für die Telekommunikationsbranche, wurde von AT&T als exzellenter Lieferant ausgezeichnet. Seine vorzügliche Leistung in der Unterstützung von AT&T-Geschäftspartnern brachte Tech Mahindra den 2013 AT&T Award ein. AT&T ist einer der weltgrößten Anbieter von Daten-, Telefon- und Mobilfunk- sowie Internet- und Videokommunikation.

“Wir sind stolz auf unsere langjährige Tradition, unseren Geschäfts- und Privatkunden beispielslose Produkte und Dienstleistungen präsentieren zu können”, sagt Tim Harden, President Supply Chain and Fleet Operations bei AT&T. “Wir sind größtenteils dank unser außergewöhnlichen Partner wie Tech Mahindra so erfolgreich. Stets gehen sie über die Anforderungen und unsere Erwartungen hinaus und unterstützen uns dabei, auch die unserer Kunden zu übertreffen.”

“Als einziges indisches Unternehmen, das diese Auszeichnung bereits zum dritten Mal gewonnen hat, sind wir Vorreiter in der internationalen Telekommunikationsindustrie und bieten langjährig erprobte Geschäftsmodelle an. Auch unsere innovativen Branchen-Lösungen liefern unseren Kunden einen ausgeprägten Mehrwert”, begründet CP Gurnani, Managing Director von Tech Mahindra, die Verleihung des Awards.

Tech Mahindra ist einer von nur sechs Anbietern, dem der Award anlässlich seines ausgezeichneten Services für AT&T-Kunden im letzten Jahr verliehen wurde. Gewürdigt wurden insbesondere die kreativen Kostenmanagement-Lösungen des Dienstleisters, sein Teamwork und Kundendienst, seine Produkt- und Serviceleistung sowie seine Zukunftsfähigkeit und Zulieferervielfalt.

Tech Mahindra ist ein führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für die Telekommunikationsbranche mit einer Mehrheitsbeteiligung von Mahindra & Mahindra Limited.
Tech Mahindra arbeitet weltweit für Anbieter von Telekommunikationsdiensten, Gerätehersteller, Softwareanbieter und Systemintegratoren. Das bewährte Liefermodell, die ausgeprägten IT-Kenntnisse und das jahrelang angeeignete Fachwissen ermöglichen es den Kunden, ihre Renditen auf IT-Investitionen zu maximieren. Das Geschäftsjahr endete zum 31. März 2013 mit einem Umsatz von 1,263 Milliarden US-Dollar und 47.498 Mitarbeitern aus einer einzigartigen Mischung aus Kultur, Fachwissen und fundiertem technologischem Wissen.

Die Tech Mahindra Entwicklungszentren sind ISO 9001:2008, SEI-CMMI Level 5 und BS7799 zertifiziert. Tech Mahindra hat Firmensitze in Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten, Singapur, Indien, Thailand, Taiwan, Malaysia, den Philippinen, Kanada und Australien. Tech Mahindra Ltd ist Teil der Mahindra Group, einem weltweit tätigen Industriekonzern mit 15,9 Mrd. US-Dollar Umsatz und unter den Top-10- Unternehmen aus Indien. Die Geschäftsfelder der Gruppe umfassen Produkte für die Automobilindustrie, Luftfahrt, Komponenten, Landmaschinen, Finanzdienstleistungen, Gastronomie, Informationstechnologie, Logistik, Immobilien und Handelsketten.
Weitere Informationen auf www.techmahindra.com

Kontakt
Tech Mahindra
Amit Kumar Jain
Prinzenallee 7
40549 Düsseldorf
+49 176 1589 2718
akjain@TechMahindra.com
http://www.techmahindra.com

Pressekontakt:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Helmut Weissenbach
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067770
techmahindra@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Tech Mahindra von AT&T ausgezeichnet als „Outstanding Supplier“

Tech Mahindra von AT&T ausgezeichnet als "Outstanding Supplier"

Wiesbaden, 31. Mai 2013 – Tech Mahindra, ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für die Telekommunikationsbranche, wurde von AT&T als exzellenter Lieferant ausgezeichnet. Seine vorzügliche Leistung in der Unterstützung von AT&T-Geschäftspartnern brachte Tech Mahindra den 2013 AT&T Award ein. AT&T ist einer der weltgrößten Anbieter von Daten-, Telefon- und Mobilfunk- sowie Internet- und Videokommunikation.

“Wir sind stolz auf unsere langjährige Tradition, unseren Geschäfts- und Privatkunden beispielslose Produkte und Dienstleistungen präsentieren zu können”, sagt Tim Harden, President Supply Chain and Fleet Operations bei AT&T. “Wir sind größtenteils dank unser außergewöhnlichen Partner wie Tech Mahindra so erfolgreich. Stets gehen sie über die Anforderungen und unsere Erwartungen hinaus und unterstützen uns dabei, auch die unserer Kunden zu übertreffen.”

“Als einziges indisches Unternehmen, das diese Auszeichnung bereits zum dritten Mal gewonnen hat, sind wir Vorreiter in der internationalen Telekommunikationsindustrie und bieten langjährig erprobte Geschäftsmodelle an. Auch unsere innovativen Branchen-Lösungen liefern unseren Kunden einen ausgeprägten Mehrwert”, begründet CP Gurnani, Managing Director von Tech Mahindra, die Verleihung des Awards.

Tech Mahindra ist einer von nur sechs Anbietern, dem der Award anlässlich seines ausgezeichneten Services für AT&T-Kunden im letzten Jahr verliehen wurde. Gewürdigt wurden insbesondere die kreativen Kostenmanagement-Lösungen des Dienstleisters, sein Teamwork und Kundendienst, seine Produkt- und Serviceleistung sowie seine Zukunftsfähigkeit und Zulieferervielfalt.

Tech Mahindra ist ein führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für die Telekommunikationsbranche mit einer Mehrheitsbeteiligung von Mahindra & Mahindra Limited.
Tech Mahindra arbeitet weltweit für Anbieter von Telekommunikationsdiensten, Gerätehersteller, Softwareanbieter und Systemintegratoren. Das bewährte Liefermodell, die ausgeprägten IT-Kenntnisse und das jahrelang angeeignete Fachwissen ermöglichen es den Kunden, ihre Renditen auf IT-Investitionen zu maximieren. Das Geschäftsjahr endete zum 31. März 2013 mit einem Umsatz von 1,263 Milliarden US-Dollar und 47.498 Mitarbeitern aus einer einzigartigen Mischung aus Kultur, Fachwissen und fundiertem technologischem Wissen.

Die Tech Mahindra Entwicklungszentren sind ISO 9001:2008, SEI-CMMI Level 5 und BS7799 zertifiziert. Tech Mahindra hat Firmensitze in Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten, Singapur, Indien, Thailand, Taiwan, Malaysia, den Philippinen, Kanada und Australien. Tech Mahindra Ltd ist Teil der Mahindra Group, einem weltweit tätigen Industriekonzern mit 15,9 Mrd. US-Dollar Umsatz und unter den Top-10- Unternehmen aus Indien. Die Geschäftsfelder der Gruppe umfassen Produkte für die Automobilindustrie, Luftfahrt, Komponenten, Landmaschinen, Finanzdienstleistungen, Gastronomie, Informationstechnologie, Logistik, Immobilien und Handelsketten.
Weitere Informationen auf www.techmahindra.com

Kontakt
Tech Mahindra
Amit Kumar Jain
Prinzenallee 7
40549 Düsseldorf
+49 176 1589 2718
akjain@TechMahindra.com
http://www.techmahindra.com

Pressekontakt:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Helmut Weissenbach
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067770
techmahindra@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Be-Domains mit Sonderzeichen

Umlaute werden in Be-Domains möglich

Be-Domains mit Sonderzeichen

Gibt es in Ihrem eigenen Namen, im Namen Ihrer Firma, der Produkte oder Marken einen Umlaut wie ä,ö, ü oder ein ß? In diesem Fall haben wir eine gute Nachricht für Sie: Ab 11. Juni können Sie alle diese Namen mit Umlauten auch unter den be-domains registrieren und sich damit einen authentischeren Auftritt in Belgien verschaffen. Der Umlaut in Ihrem Namen, in dem Namen Ihres Unternehmens, Produkts oder Ihrer Marke ist wichtig, denn ohne ihn, hat Ihr Name nicht die ursprüngliche Anmutung. Nicht einmal im Internet. Daher haben Sie die Möglichkeit bis zum 11. Juni Ihren eigenen Namen, den Namen Ihres Unternehmens, Produkts oder Marke vorzuregistrieren.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Sie sollten daher die Möglichkeit nutzen bei DNS.be-Registraren wie beispielsweise die Fa. Secura aus Köln ab sofort be-domains mit Sonderzeichen kostenfrei vorzuregistrieren.

Französisch, flämisch und deutsch sind die offiziellen Sprachen Belgiens. Bei den be-domains sind daher ab 11. Juni alle Sonderzeichen der niederländischen,französischen und deutschen Sprache erlaubt- außerdem auch Sonderzeichen von anderen europäischen Sprachen wie Schwedisch, Dänisch und Finnisch.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/be-domains.html
Kostenlose Vor-Registrierung von be-Domains mit Umlauten und Sonderzeichen

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für alle generischen Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher alle generischen Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt:
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Quelle: pr-gateway.de

Tech Mahindra von AT&T ausgezeichnet als „Outstanding Supplier“

Tech Mahindra von AT&T ausgezeichnet als "Outstanding Supplier"

Wiesbaden, 31. Mai 2013 – Tech Mahindra, ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für die Telekommunikationsbranche, wurde von AT&T als exzellenter Lieferant ausgezeichnet. Seine vorzügliche Leistung in der Unterstützung von AT&T-Geschäftspartnern brachte Tech Mahindra den 2013 AT&T Award ein. AT&T ist einer der weltgrößten Anbieter von Daten-, Telefon- und Mobilfunk- sowie Internet- und Videokommunikation.

“Wir sind stolz auf unsere langjährige Tradition, unseren Geschäfts- und Privatkunden beispielslose Produkte und Dienstleistungen präsentieren zu können”, sagt Tim Harden, President Supply Chain and Fleet Operations bei AT&T. “Wir sind größtenteils dank unser außergewöhnlichen Partner wie Tech Mahindra so erfolgreich. Stets gehen sie über die Anforderungen und unsere Erwartungen hinaus und unterstützen uns dabei, auch die unserer Kunden zu übertreffen.”

“Als einziges indisches Unternehmen, das diese Auszeichnung bereits zum dritten Mal gewonnen hat, sind wir Vorreiter in der internationalen Telekommunikationsindustrie und bieten langjährig erprobte Geschäftsmodelle an. Auch unsere innovativen Branchen-Lösungen liefern unseren Kunden einen ausgeprägten Mehrwert”, begründet CP Gurnani, Managing Director von Tech Mahindra, die Verleihung des Awards.

Tech Mahindra ist einer von nur sechs Anbietern, dem der Award anlässlich seines ausgezeichneten Services für AT&T-Kunden im letzten Jahr verliehen wurde. Gewürdigt wurden insbesondere die kreativen Kostenmanagement-Lösungen des Dienstleisters, sein Teamwork und Kundendienst, seine Produkt- und Serviceleistung sowie seine Zukunftsfähigkeit und Zulieferervielfalt.

Tech Mahindra ist ein führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für die Telekommunikationsbranche mit einer Mehrheitsbeteiligung von Mahindra & Mahindra Limited.
Tech Mahindra arbeitet weltweit für Anbieter von Telekommunikationsdiensten, Gerätehersteller, Softwareanbieter und Systemintegratoren. Das bewährte Liefermodell, die ausgeprägten IT-Kenntnisse und das jahrelang angeeignete Fachwissen ermöglichen es den Kunden, ihre Renditen auf IT-Investitionen zu maximieren. Das Geschäftsjahr endete zum 31. März 2013 mit einem Umsatz von 1,263 Milliarden US-Dollar und 47.498 Mitarbeitern aus einer einzigartigen Mischung aus Kultur, Fachwissen und fundiertem technologischem Wissen.

Die Tech Mahindra Entwicklungszentren sind ISO 9001:2008, SEI-CMMI Level 5 und BS7799 zertifiziert. Tech Mahindra hat Firmensitze in Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten, Singapur, Indien, Thailand, Taiwan, Malaysia, den Philippinen, Kanada und Australien. Tech Mahindra Ltd ist Teil der Mahindra Group, einem weltweit tätigen Industriekonzern mit 15,9 Mrd. US-Dollar Umsatz und unter den Top-10- Unternehmen aus Indien. Die Geschäftsfelder der Gruppe umfassen Produkte für die Automobilindustrie, Luftfahrt, Komponenten, Landmaschinen, Finanzdienstleistungen, Gastronomie, Informationstechnologie, Logistik, Immobilien und Handelsketten.
Weitere Informationen auf www.techmahindra.com

Kontakt
Tech Mahindra
Amit Kumar Jain
Prinzenallee 7
40549 Düsseldorf
+49 176 1589 2718
akjain@TechMahindra.com
http://www.techmahindra.com

Pressekontakt:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Helmut Weissenbach
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067770
techmahindra@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Anna-Maria Zimmermann – Sternstunden

Anna-Maria Zimmermann - Sternstunden

Anna- Maria Zimmermann, der Sonnenschein des modernen deutschen Popschlagers, setzt ihre Musikalische Reise am 31.05.2013 mit ihrem dritten Studioalbum “Sternstunden” fort. Sie ist der Garant für volle Tanzflächen und ein strahlendes, glückliches Publikum, ihre Fans wissen was sie an ihr haben. Anna ist das nette, liebevolle Mädchen von nebenan, das sich einfach auf der Bühne wie zuhause fühlt und mit ihren Songs die Menschen bewegen möchte. Der Obertitel des neuen Albums “Sternstunden” ist der Sammelbegriff der auf diesem Album enthaltenen Songs. Gute Laune Songs die das Publikum zum Feiern einladen, zum Träumen und ganz einfach die Welt um sich herum vergessen.

Anna- Maria weiß wie man für gute Laune sorgt, tolle Songs, kräftige Beats und ihre mitreißende Stimme sind der Garant für eine überkochende Stimmung. Die erste Single aus dem neuen Album “Amore mio” ist eine Kombination von genau diesen Attributen. Anna-Maria singt von der Liebe, wie sie mit der Musik eine Liebeserklärung abgeben kann und zu jedem Abenteuer bereit ist!

Anna- Marias Karriere begann in der dritten Staffel von DSDS, als sie sich als absoluter Sonnenschein in die Herzen von Millionen Zuschauern sang. Als eine der wenigen schaffte sie es im Anschluss ihre Karriere erfolgreich weiter zu führen und mit Songs wie …

Quellen: Telamo / MySchlager – Das Informationsportal für Deutsche Musik

Bildrechte: Telamo

MySchlager – Das Musik Magazin mit den Genres Schlager, PopSchlager, PartySchlager, Volksmusik, dazu das passende Webradio mit den aktuellsten Hits und Alben

In unseren Portalen präsentieren wir CD Neuheiten, Musik News, Webradio, Musik Wunschbox, Hitparade, Musik Videos

Weblink:
http://www.myschlager.de

Schlager Webradio – Livestream:

Radio VHR – Das Schlager Radio Nr. 1
(Schlager, Discofox, Popschlager, PartySchlager)

Weblink:
http://www.radio-vhr.de/radiovhr-schlager.html

Kontakt
MySchlager.de | Schlager, Popschlager, Partyschlager, Discofox – Schlagerradio
Alfred Krandick
Welzheimer Str. 53
71554 Weissach im Tal
07191 – 495145-0
info@radio-vhr.de
http://www.myschlager.de

Pressekontakt:
Radio VHR | Broadcasting and Advertising
Alfred Krandick
Welzheimer Str. 53
71554 Weissach im Tal
07191 – 495145-0
info@radio-vhr.de
http://www.radio-vhr.de

Quelle: pr-gateway.de