Leonardo da Vinci, sein Leben, sein Wirken und sein Tod.

Den bereits 1901 weltweit beachteten Bestseller des russischen Schriftsteller Dmitri Sergejewitsch Mereschkowski, über das Leben und Wirken Leonardo da Vincis, gibt es, vom Thono Audio Verlag produziert, jetzt als ungekürztes Hörbuch.

Leonardo da Vinci, sein Leben, sein Wirken und sein Tod.

Der neun Mal für den Literaturnobelpreis nominierte, russische Schriftsteller Dmitri Sergejewitsch Mereschkowski (1865 – 1941) gilt heute als Wegbereiter des Russischen Symbolismus.

In Romanform geschrieben erschuf er mit seinem Buch eine spannende und sehr intime Biographie Leonardo da Vincis und gleichzeitig ein detalliertes Sittengemälde der italienischen Renaissance.
Mereschkowski verwendete dabei Original Quellen wie persönlicher Briefe, Eintragungen diverser Stadtschreiber, sowie festgehaltene Aussagen von Freunden und Feinden Leonardos.

Mereschkowski dringt tief ein in die Psyche des Genies da Vincis, beschreibt seine Zweifel und seine Ängste, seine Arbeiten und seine Forschung, die Widerstände seiner Umwelt und den fast wahnhaften Glauben der Menschen, dem auch Leonardo selbst beinahe als Ketzer zum Opfer gefallen wäre.

Das Hörbuch erzählt in Abschntten aus dem Leben von Leonardo da Vinci, beginnt etwa 1494 und endet mit seinem Tod 1519.
Man erfährt vieles über seine Schüler, von Boltraffio bis Melzi. Ebenso über seine langjährige Arbeit für den Herzog Ludovico Sforza (il Moro), seine Zeit mit dem Politiker und Philosophen Machiavelli, den Bildhauer und Maler Michelangelo, über Raffael, Cesare Borgia, dessen Vater, Papst Alexander den VI. und viele andere, heute berühmte Persönlichkeiten, aus dieser Zeit.
Sie alle werden sehr detailliert beschrieben und in die Geschichte um Leonardo eingewoben.

Dank des feinfühligen Stils Mereschkowkis und der einprägsamen Stimme Annette Stalls ist der Hörer stets mittendrin, erlebt da Vincis Freuden und Leiden, seine Höhen und Tiefen und erfährt viel über die Zeit mit Monna Lisa del Giocondo.
Auch wenn die Beziehung zwischen den Beiden bis heute nicht gänzlich aufgeklärt ist.
Das Hörbuch hat eine Laufzeit von 28,5 Stunden (1705 Minuten) und wird auf sechs MP3 CDs, sowie als Download bei allen bekannten Portalen vertrieben.
Der Verlag hat dazu auch einen Trailer veröffentlicht.

Der Thono Audio Verlag produziert seit 2009 ausgesuchte und mit professionellen Sprechern besetzte Hörbücher aller Genres.
Ehemals für andere Verlage tätig vertreibt der Verlag seit 2011 ausschließlich eigene Produktionen.
Die Produkte sind über alle bekannten Download-Portale beziehbar und werden außer auf der Verlagsseite auch bei Amazon als CD-Versionen angeboten.
.

Kontakt:
thono-audio-verlag
Thomas Nolte
Wohlenbütteler Str. 72
21388 Soderstorf
041329399780
thnolte@t-online.de
http://www.thono-audio-verlag.de

Quelle: pr-gateway.de

Schreibe einen Kommentar