Kult Hotel Auberge sponsert Weihnachtsgeschenke für Familie

Das Comfort Hotel Auberge in Berlin überreicht einer alleinerziehenden Mutter einen Scheck, damit sie ihren beiden Kindern Geschenke für das bevorstehende Weihnachtsfest kaufen kann. Gleichzeitig will die engagierte Hotelinhaberin Antje Last die junge Frau aktiv unterstützen, einen neuen Job zu finden.

Kult Hotel Auberge sponsert Weihnachtsgeschenke für Familie

Bereits seit mehreren Jahren sucht die gelernte Industriekauffrau nun nach einem Job im Raum Braunschweig und Umgebung. Doch die Suche blieb bis heute erfolglos. Die Mutter ohne Arbeit hat es somit schwer, ihre beiden Kinder allein zu versorgen. Der Vater der Kinder möchte nicht für seinen Nachwuchs aufkommen.
Nach ihrer Ausbildung war sie bis zur Geburt ihres ersten Kindes als Mitarbeiterin für technische Unterlagen und Übersetzungsdienste tätig. Darauf folgte ein Jahr Elternzeit. Seitdem ist sie auf der Suche nach einer Arbeitsstelle. Im Jahr 2011 kam das zweite Kind zur Welt. Erneut begann die alleinerziehende Mutter mit der Jobsuche.
“Wir wünschen dieser tapferen Frau alles Gute und hoffen, mit unserer Spende vor allem ihren Kindern wenigstens an Weihnachten eine Freude machen zu können. Vielleicht findet sich ja sogar ein Arbeitgeber für die gelernte Industriekauffrau, der sich jederzeit bei mir persönlich melden kann”, so Antje Last, Inhaberin des Hotel Auberge. Für die Versorgung der Kinder während der Arbeitszeiten ist bereits gesorgt.
In einer kleinen Seitenstraße am Wittenbergplatz, in unmittelbarer Nähe des weltberühmten Kaufhaus des Westens KaDeWe, befindet sich das Comfort Hotel Auberge. Den Gast erwarten stilvolle Zimmer mit hohen Stuckdecken und ein eleganter Frühstücksraum, der tagsüber als Wohnzimmer des Hotels dient.

Bildrechte: Comfort Hotel Auberge

Das Comfort Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg gehört zu den Choice Hotels Europe. Dazu zählen über 500 Hotels der Marken Comfort, Quality und Clarion. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der “rasende Reporter” Egon Erwin Kirsch wohnten. Geschäftsführerin und Direktorin Antje Last leitet das familiär geführte Kulthotel seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier groß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund 10 Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, Olympiastadion, Kurfürstendamm sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Kontakt
Comfort Hotel Auberge GmbH
Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
+ 49 (30) 23 50 02 – 0
info@hotel-auberge.de
http://www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:
Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
+49 (0)6109 – 50 65 35
tk@karl-karl.com
http://www.karl-karl.com

Quelle: pr-gateway.de

Vorstellungsgespräch auf der Piste: Jobbörse im Schnee ein voller Erfolg

Auf dem Karriere-Event “Students on Snow” trafen am Wochenende rund 350 Studenten und namhafte Unternehmen auf 2000 Metern Höhe im CUBE Hotel am Nassfeld aufeinander. Bei gemeinsamen Ski- und Snowboardtouren lernten sich Bewerber und potentielle Arbeitgeber in gelöster Atmosphäre kennen.

Vorstellungsgespräch auf der Piste: Jobbörse im Schnee ein voller Erfolg

Aachen, 20. Dezember 2013 – Bei “Students on Snow”, dem Karriere-Event mitten im Skigebiet am Nassfeld (Österreich), nahmen vom 13. bis zum 15. Dezember rund 350 Studenten aus Deutschland und Österreich teil. An den Informationsständen im CUBE Hotel trafen die Studenten auf namhafte Unternehmen wie BAYER, Siemens und die Ecenta AG. Den ersten Kontakt vertieften die Bewerber und potentiellen Arbeitgeber im Anschluss bei einer gemeinsamen Abfahrt auf der Piste oder ließen den Tag mit einem Glühwein ausklingen. Sportliches Highlight des Students on Snow-Wochenendes war der Uni-Cup in der neu erschaffenen Meeting Area.

Neues Element bei Students on Snow: Die Meeting Area mitten im Skigebiet
Bei der siebten Auflage von Students on Snow installierte der Veranstalter SoS Events einen zweiten Anlaufpunkt für Studenten und Unternehmen: Neben der etablierten Jobbörse in der Lobby des CUBE Hotels mit Informationsständen der Aussteller konnten sich Bewerber und Unternehmen auch mitten im Skigebiet zum gemeinsamen Sport verabreden. Die Meeting Area war bereits in ihrem ersten Jahr ein fester Treffpunkt und bot ein spannendes Rahmenprogramm. Hier konnten die Studenten kostenlos an Aktivitäten wie Snowvolleyball, Zipflbobrennen oder einem Schnupperkurs auf dem Biathlonparcours teilnehmen. Sportliches Highlight des Wochenendes war aber der Uni-Cup: An dem Ski- und Snowboardwettbewerb nahmen knapp 100 Starter teil und kämpften neben Ruhm und Ehre auch um attraktive Preise von Intersport, Nitro Snowboard Germany und Simsalabim Reisen im Geamtwert von über 3.000 Euro.

Jörg Orlowski, Geschäftsführer von SoS Events:
“Wir haben nach einem Modell gesucht, um die besonderen Möglichkeiten des Networkings bei Students on Snow auch über die Jobbörse im CUBE Hotel hinaus zu verlängern. Mit der Meeting Area konnten wir einen zentralen Anlaufpunkt mitten im Skigebiet kreieren, an dem beide Parteien ihre guten Gespräche in der gewohnt lockeren Atmosphäre eines Sportevents fortsetzen konnten.”

Printfähige Pressefotos zur freien Verwendung:
www.sos-events.info/wordpress/wp-content/files/Fotos_Students_on_Snow_2013.zip

Weitere Informationen über SoS Events: www.sos-events.info

Simsalabim Reisen ist ein Anbieter von Fun- und Trendreisen aus Aachen.

Kontakt
Simsalabim Reisen; GbR Borchert, Orlowski und Wieser
Jörg Orlowski
Schwinningstr. 86
52076 Aachen
02408955868
mail@simsalabim-reisen.de
http://www.simsalabim-reisen.de

Pressekontakt:
Simsalabim Reisen; GbR Borchert, Orlowski und Wieser
Jörg Orlowski
Schwinningstr. 86
52076 Aachen
02408955868
mail@simsalabim-reisen.de
http://www.simsalabim-reisen.de

Quelle: pr-gateway.de

GILDE – Die Meister-Marke wird 60 Jahre

GILDE – führende Handelsmarke und kompetenter Partner für das verarbeitenden Fleischerhandwerk

60 Jahre GILDE – das ist nicht nur ein Slogan, das ist ein Versprechen. Denn seit 1954 ist GILDE der Inbegriff von meisterhafter Qualität, kombiniert mit erstklassigem Service und treibender Innovationskraft. “Das macht unsere Marke zur führenden Handelsmarke und zum kompetenten Partner für das verarbeitende Fleischerhandwerk”, sagt Anton Wahl, Vorstandssprecher der Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischergewerbes ZENTRAG eG.
Diesen Erfolg verdankt GILDE aber auch seinem professionellen Gespür, Markttrends zu erkennen und zu setzen. So zielt jede neue Innovation der Meister-Marke genau auf die Bedürfnisse der Metzgerei ab. Kurz gesagt: GILDE bietet modernen, handwerklichen Fleischerfachbetrieben die besten Produkte, Dienstleistungen und Problemlösungen. Aktuell besteht das GILDE-Sortiment aus über 700 Artikeln aus dem Food- und Nonfoodbereich. Hierzu gehören Produkte aus den Bereichen Lebensmittel, Maschinen, Verarbeitungs- und Bedarfsartikel, bis hin zu Geflügel- und Wildprodukten sowie Tiefkühl-Convenvience für Gastronomie und Catering.

Die ZENTRAG ist als die Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischergewerbes mit 53 Fleischer-Genossenschaften das größte Handels- und Dienstleistungsunternehmen der Branche. Ihre Hauptaufgaben bestehen im Handel von Frisch- und Gefrierfleisch, der Einkaufsbündelung im Food- und Nonfood-Sortiment mit namhaften Herstellern, der Sortimentsaufstellung der fleischereigenen Marke GILDE sowie der Interessenvertretung ihrer Mitgliedsunternehmen nach außen.

Kontakt
ZENTRAG
Felicitas Geßner
Grüne Straße 40-42
60316 Frankfurt am Main
069/4077-0
info@zentrag.de
http://www.zentrag.de

Pressekontakt:
Pressebüro Martin Heinen
Felicitas Geßner
Boxgraben 18
52064 Aachen
+49 241 9128570
f.gessner@pr-heinen.de
http://www.zentrag.de

Quelle: pr-gateway.de

ANIMOD lässt"s krachen! Traumhafte 7 Tage Florida mit dem ANIMOD-Adventskalender gewinnen

ANIMOD lässt"s krachen! Traumhafte 7 Tage Florida mit dem ANIMOD-Adventskalender gewinnen

Aktionszeitraum vom 21. bis zum 24. Dezember 2013 – Einfach auf Facebook anmelden, einloggen, mitmachen

Köln. – Haben die klassischen Adventskalender an Heiligabend die größte Praline hinter der Tür versteckt, geht es bei ANIMOD bereits am 21. Dezember richtig rund. Denn der bekannte Premium-Anbieter für Hotelgutscheine verlost in seinem Adventskalender auf Facebook eine Woche für bis zu sechs Personen in der exklusiven ANIMOD Ferien-Villa in Cape Coral/Florida – dem “Sunshine State” der USA.

Und so geht”s: Einfach ab Samstag, 21. Dezember, 12 Uhr bis Dienstag, 24. Dezember 2013, 12 Uhr auf der ANIMOD-Fanpage unter www.facebook.com/animod.gmbh vorbeischauen und drei kleine Aufgaben erfüllen: Als Erstes unter dem 21. “Türchen” kommentieren, warum man in die Sonne will, als Zweites die Namen aller hinzufügen, die mitgenommen werden sollen und zu guter Letzt das Ganze mit den Freunden teilen – fertig! Der Gewinner wird noch am 24. Dezember unter allen Teilnehmern ausgelost und über Facebook benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Übrigens: Alle Facebook-Fans von ANIMOD erhalten sämtliche Infos ganz bequem auf ihre Pinnwand. So macht Gewinnen Spaß!

Weitere Informationen hierzu und viele weitere Angebote im Internet unter www.animod.de.

Hotel buchen mit ANIMOD: Ausgefallene Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Preisen

Mit Hotelgutscheinen für weltweit mehr als 800 Partnerhotels bietet die ANIMOD GmbH seit 2001 in mittlerweile 26 Ländern besondere Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen an. Die Gutscheine können über www.animod.de oder über die Service-Hotline 0221-93374-100 erworben werden. Der jeweilige Wunschtermin ist mit dem Hotel vor Reiseantritt abzustimmen und kann bereits vor dem Gutscheinkauf erfragt werden. Zudem sind alle Gutscheine in der Regel drei Jahre lang gültig und frei übertragbar.

ANIMOD: Ausgefallene Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen

Mit Gutscheinen für Reisearrangements in mehr als 800 Partnerhotels weltweit bietet die ANIMOD GmbH ihren Kunden seit 2001 in 26 Ländern ausgefallene und besondere Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen – vom entspannenden Wellness-Wochenende bis zum Shopping-Trip in europäische Szene-Metropolen wie London oder Paris. Der Vertrieb erfolgt über den eigenen Online-Shop sowie ein Netzwerk von rund 20 nationalen und internationalen Vertriebspartnern im Online- und Offline-Bereich.

Kontakt
ANIMOD GmbH
Panajota Leontaraki
Berrenrather Str. 154-156
50937 Köln
+49 (0)221-933 74 44
presse@animod.de
http://www.animod.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
+49 (0)221-42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.animod.de

Quelle: pr-gateway.de

Kapow Enterprise 9.3 Named Trendsetting Product of 2014 by DBTA

Kapow Enterprise 9.3 Named Trendsetting Product of 2014 by DBTA

Irvine, CA, December 18, 2013 – Kofax Limited (NASDAQ and LSE: KFX), a leading provider of smart process applications for the business critical First Mile of customer interactions, today announced that Kapow Enterprise 9.3 has been named a Trendsetting Product of 2014 by Database Trends and Applications (DBTA). Kapow, a Kofax company and leading big data integration software provider, was recognized for enabling companies to integrate cloud or on-premise data sources through the use of its patented intelligent data integration flows and Synthetic APIs™.

DBTA”s list of Trendsetting Products of 2014 highlights new products, platforms and services that help organizations manage and extract insight from today”s data-propelled environments. It includes widely accepted offerings that continue to evolve and meet the needs of loyal followers to breakthrough technologies that have just been released and are in the early stages of adoption. All of the solutions on the list seek to arm organizations with tools that address rapidly changing market requirements and represent a commitment to innovation.

“Kapow Enterprise 9.3 is trendsetting because it provides an agile big data integration platform for managing critical data from disparate sources at a time when nearly every company is grappling with how to access and manage big data,” said Stefan Andreasen, Founder and Chief Technical Officer at Kapow. “Kapow Enterprise 9.3 gives organizations greater flexibility, speed and reach in turning big data into actionable business insights.”

Using Kapow”s Enterprise 9.3 Synthetic APIs and its data integration flows, organizations can easily extract and integrate big data to start leveraging the growing pool of sources for innovation and business value creation. Using Kapow Kapplets™, business users receive critical data quickly, allowing them to increase business agility by being able to rapidly consume, explore and take action on data insights.

About DBTA

Database Trends and Applications is a magazine that covers data and information management, big data, and data science. Its website, dbta.com, connects visitors with whitepapers, webinars, and other learning opportunities in the field. Its magazine and website deliver advanced trends analysis and case studies serving the IT and business stakeholders of complex data environments.

Kofax® is a leading provider of smart process applications for the business critical First Mile™ of customer interactions. These begin with an organization”s systems of engagement, which generate real time, information intensive communications from customers, and provide an essential connection to their systems of record, which are typically large scale, rigid enterprise applications and repositories not easily adapted to more contemporary technology. Success in the First Mile can dramatically improve an organization”s customer experience and greatly reduce operating costs, thus driving increased competitiveness, growth and profitability. Kofax software and solutions provide a rapid return on investment to more than 20,000 customers in banking, insurance, government, healthcare, business process outsourcing and other markets. Kofax delivers these through its own sales and service organization, and a global network of more than 800 authorized partners in more than 75 countries throughout the Americas, EMEA and Asia Pacific. For more information, visit kofax.com.

© 2013 Kofax and Kapow Software are registered trademarks and Synthetic APIs, Kapow Kapplets and First Mile are trademarks of Kofax Limited.

Kontakt
Kofax Ltd.
Colleen Edwards, Vice President, Corporate Communications
15211 Laguna Canyon Road
CA 92618 Irvine, California
1 (949) 783-1582
colleen.edwards@kofax.com
http://www.kofax.com

Pressekontakt:
European Partner Solutions
Ina Schmidt
Banks Farm. Caldy Road
CH48 2 Caldy, Wirral, UK
44 151 625 4823
ina.schmidt@eu-partner.com
http://www.eu-partner.com

Quelle: pr-gateway.de