Peter Frommholz von der blitz-blank GmbH eröffnen den ersten Blog zur Gebäudereinigung

Neuer Frommholz Blog der blitz-blank GmbH

Peter Frommholz von der blitz-blank GmbH eröffnen den ersten Blog zur Gebäudereinigung

(NL/3715625667) Gebäudereinigung der Zukunft – Peter Frommholz im Interview

R.M.: Herr Peter Frommholz, seit wann gibt es die blitz-blank GmbH?

Peter Frommholz: Diese gibt es seit 1931. Es ist sozusagen ein Familienbetrieb. Das heißt, diesen gibt es nun seit über 75 Jahren und ist in 3. Generation Frommholz Familienbetrieb geblieben. Auf die traditionellen Werte unseres Familienbetriebs, Pünktlichkeit, Sauberkeit und Qualität. Auch heute leben wir diese in der Peter Frommholz blitz-blank GmbH.

R.M.: Seit wann sind Sie der Geschäftsführer Herr Peter Frommholz?

Peter Frommholz: Ich habe die Geschäftsführung 1978 übernommen und bis heute inne. Das ist eine lange Zeit, aber auch eine schöne Zeit. Seit dem hat sich viel verändert. Vor allem die Unternehmenskommunikation hat sich seit dem Internet stark gewandelt. Deshalb wollen wir nun mit dem Unternehmensblog der Peter Frommholz blitz-blank GmbH neue Wege gehen. Wir freuen uns schon, mit Kollegen und Interessenten über diese Form zu kommunizieren.

R.M.: Was sind für Sie die Ziele eine Unternehmensblogs http://peter-frommholz-blitz-blank.de/
der Peter Frommholz blitz-blank?

Peter Frommholz: Vor allem drei stehen im Vordergrund. Wir wollen uns Wissen weitergeben und Tipps und Tricks zur Gebäudereinigung weitergeben. Zum anderen wollen wir uns mit anderen Kollegen über die neuesten Errungenschaften austauschen. Und letztlich geht es natürlich auch um eine neue Form der Kundengewinnung.

R.M.: Wann wird der Blog eröffnet?

Peter Frommholz: Der Blog ist letzte Woche online gegangen und wir haben bereits erste Reaktionen

R.M.: Herr Frommholz, das freut uns. Was denken Sie wohin wird sich Ihrer Meinung nach die Branche Gebäudereinigung in den nächsten Jahren entwickeln?

Peter Frommholz: Ich denke es wird weiteren Kostendruck geben. Zum anderen werden wir eine weitere Technisierung der Branche erleben, seien es automatische Staubsauger, Luftfilter oder andere mechanische Hilfsmittel. Darauf wollen auch wir vorbereitet sein.

R.M.: Herr Peter Frommholz, wir danken Ihnen herzlich für das interessante Interview.

Beschreibung: Peter Frommholz ist seit 1978 Geschäftsführer der blitz-blank GmbH. Mehr Über Herr Frommholz und seine Gebäudereinigungsfirma erfahren Sie unter anderem auf dem neu eröffneten Blog hier: http://peter-frommholz-blitz-blank.de/

Kontakt:
Mein SEO München
Roger Müller
Arndtstr. 14
80469 München
089 – 120 150 09
info@mein-seo-muenchen.de www.mein-seo-muenchen.de

Quelle: pr-gateway.de

Originelle und innovative Termine für Weiterbildungsverantwortliche in Hessen

Die drei Trainöre und Gedächtnisweltmeister Boris Konrad im Februar in Frankfurt.

Originelle und innovative Termine für Weiterbildungsverantwortliche in Hessen

Die in München agierende FQL Akademie bietet im Februar und März drei orginelle Themen/Termine für Trainer, Lehrer und Weiterbildungsverantwortliche in Hessen an. Am 19. Februar sind die drei Trainöre zu Gast im Internationalen Theater in Frankfurt mit Ihrem Programm “Erfolg ist immer persönlich”. Am 27. Februar wird Gedächtnisweltmeister Boris Konrad bei einen Tagesworkshop in Best Western Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei zeigen, wie man sich Schwieriges leicht merken kann. Am Samstag den 8. März wird Stephan Ehlers in einem Halbtages-Workshop interessierten Trainern gezeigt, wie flexibel und wirksam ein oder mehrere Jonglierbälle im Training eingesetzt werden können. Weitere Informationen findet man bei http://www.fql-akademie.de. Hier die Themen und Termine im Kurzüberblick:

Mi 19.02.2014 – 19:00-21:30 Uhr
Die drei Trainöre: Erfolg ist immer persönlich

In einer gelungenen InfoTrainment-Show begeistern drei Entertainer, Trainer und Speaker,
wie, warum und wann Menschen erfolgreich wirken und wann nicht. Informativ. Interaktiv. Inspirierend, Pointiert. Praxistauglich. Professionell.
Ort: Internationales Theater, Hanauer Landstr. 5-7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt
Preis: 29,00 EUR – Frühbucherpreis bis 16.01.2014: 19,00 EUR inkl. MwSt. (15,97 EUR netto)

Do 27.02.2014 – 09:00-17:00 Uhr
Gedächtnistraining & Lern-Tipps für”s Lernen … beim Weltmeister!

Schwieriges leicht merken und wirksam sein Gehirn trainieren, lernen Sie in diesem Tagesworkshop, der von Gedächtnisweltmeister und “Mr. Superhirn” (ZDF) Boris N. Konrad durchgeführt wird.
Ort: Best Western Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei, Strahlenberger Str. 12. 63067 Offenbach
Preis: 390,00 EUR – Frühbucherpreis bis 03.02.2014: 330,00 EUR inkl. 19% MwSt. (277,31 netto)

Sa 08.03.2014 – 14.00-18:00 Uhr
JONGLIEREN – Spielend wirksam sein Gehirn trainieren

In diesem Workshop wird nachhaltig erklärt und gezeigt, wie flexibel und wirksam ein oder mehrere Jonglierbälle im Training eingesetzt werden können… ohne dass der Trainer/Lehrer ein Jongleur sein muss.
Ort: Tagungszentrum Schmerlenbach, Schmerlenbacher Straße 8, 63768 Hösbach
Preis: 390,00 EUR – Frühbucherpreis bis 03.02.2014: 90,00 EUR inkl. 19% MwSt. (75,63 netto)

Die FQL Akademie ist ein Unternehmen von Gabriele & Stephan Ehlers, das Infoabende, Vorträge, Workshops und Seminare anbietet, die dem FQL-Credo entsprechen: FQL steht für Findet Querdenken Lukrativ und Forciert Querfeldein-Lernen. Das Themenspektrum ist sehr unterschiedlich und reicht von der Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung, über Management- und Kreativitätsseminare bis hin zu speziellen Themen wie Energie-Fragen und Train-the-Trainer-Workshops. Gabriele und Stephan Ehlers sind beide Mitglied, der auf “gehirngerechtes Lernen” spezialisierten Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB).
Das Vortrags- und Networking-Format “Brain & Brez”n” beginnt immer um 18:30 Uhr. Nach einem Vortrag (ca. 60 Min.) wird ausreichend Zeit für die Diskussion gegeben sowie das Kennenlernen der Teilnehmer untereinander. Maximal 15 können an einem Brain & Brez”n-Infoabend teilnehmen. Die Macher der FQL Akademie, Gabriele und Stephan Ehlers, sind sich einig: “Die beste Währung noch vor dem Euro oder Dollar sind Kontakte. Hierfür bietet “Brain & Brez”n” beste Möglichkeiten.

Kontakt
FQL Akademie
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
se@fql.de
http://www.fql-akademie.de

Pressekontakt:
FQL – Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17 11 70 36
ehlers@fql.de
http://www.fql.de

Quelle: pr-gateway.de

Ordnung ist das halbe Leben

Im Januar startet eine neue Webinar-Reihe mit Edith Stork

Ordnung ist das halbe Leben

Gute Vorsätze soll man schnell in die Tat umsetzen. Für viele Menschen gehört das Thema Ordnung dazu. Von Volltischlern und Hochstaplern erzählt man schmunzelnd. Edith Stork (http://de.wikipedia.org/wiki/Edith_Stork) hat vor 20 Jahren eine Methode entwickelt, die System in den Büroalltag bringt. Stork ist durch ihre Bücher (Logistik im Büro, Eine Frau räumt auf…) und viele Fernsehauftritte bekannt geworden. Seid nunmehr 20 Jahren hilft sie Unternehmen wie Privatpersonen dabei, weniger suchen zu müssen und damit Geld zu sparen.

Der Nutzen liegt auf der Hand:
– Überblick behalten mit einem einheitlichem Wording
– Nichts vergessen im aktuellen Tagesgeschäft
– Zeit sparen
– nie mehr suchen
– Kosten nachhaltig erkennbar sparen
– Teamfähigkeit erhöhen

“Ich biete als Beraterin für Büro-Organisation mein ganzheitliches Konzept: A-P-DOK® als gesamte Strukturgabe für ihre Büroabläufe, Aktengestaltung, Dokumentation sowie die optimale Nutzung des Büromobiliars via meiner Raumanalyse. Ich organisiere mit meiner Methode ihre Umzüge Inhouse und von Platz zu Platz für Ihre Papierwelt. Kostenminimierung und Teamfähigkeit sind auch bei diesen Aktionen gewährleistet”, sagt sie auf ihrer Homepage www.ordnung.com.

Neue Wege
Informieren können sich Interessierte inzwischen über den regelmäßigen Newsletter IMPULSIV(ES) und über eine neue Facebook-Gruppe (https://www.facebook.com/groups/buero.ordnung/). Im Januar wird darüber hinaus ein Online-Basiskurs starten, der weniger als 300 Euro kosten wird. Die webinar-Reihe “Ordnung leicht gemacht” vermittelt die Methode, gibt wertvolle Tipps und Material per Downloads an die Hand. Interessierte Menschen können sich über die Homepage zum Newsletter anmelden und damit in Kürze auch weitere Informationen zu den Webinaren erfahren. Die komplette Webinarreihe wird fünf Module umfassen mit jeweils bis zu 60 Minuten Dauer. Dazu gibt es weitere Informationen und einen Bonus “Private Unterlagen”. Die Teilnehmer können sich unabhängig von Zeit und Raum mit der Methode vertraut machen, zu Hause oder im Büro an ihrem PC arbeiten und diverse Termine wählen.

Bildrechte: A-P-DOK Beratung für Büroorganisation

eckpunkte ist eine auf Medienmanagement und Corporate Publishing spezialisierte Kommunikationsberatung. Die Agentur fungiert als externe Pressestelle oder Marketingabteilung und unterstützt ihre Kunden bei kommunikativen Aufgaben wie der Planung, Redaktion und Produktion von Newslettern, Magazinen oder Geschäftsberichten.

Der Gründer Wolfgang Eck hat viele Jahre Erfahrung als Pressesprecher, Entwickler, Herausgeber und Chefredakteur von Mitarbeiter- und Kundenpublikationen für Firmen- und Privatkunden mit dem Schwerpunkt Dienstleistungsunternehmen. Und für die Konzeption und Erstellung von Geschäftsberichten, Kunden-, Mitarbeitermagazinen und Kommunikationskonzepten hat er einige Auszeichnungen erhalten. Unter anderem den Deutschen PR-Preis in Gold sowie mehrfach den ARNO – Auszeichnung für richtungsweisende und nachhaltige Oeffentlichkeitsarbeit und war für den PR-Report-Award nominiert.

eckpunkte kümmert sich darum, dass die Themen und Botschaften der Kunden wiederum bei deren Kunden, Aktionären, Mitgliedern oder Mitarbeitern ankommen.

Kontakt:
eckpunkte Kommunikationsberatung
Wolfgang Eck
Bahnhofstraße 23
35781 Weilburg
06471-5073440
wolfgang.eck@eckpunkte.com
http://www.eckpunkte.com

Quelle: pr-gateway.de

3P vertreibt EMTEC Powerclean Produkte

Sondershausen, 30. Dezember 2013 – Die 3P – Price Performance Products GmbH vertreibt ab sofort die neuen Powerclean Produkte von EMTEC. Der Distributor des französischen Herstellers Dexxon erweitert so sein Zubehör-Portfolio.

3P vertreibt EMTEC Powerclean Produkte

Cleaning Produkte für das PC/TV Umfeld stellen einen Wachstumsmarkt dar und werden dementsprechend mit einer sinnvollen Palette an Produkten bedient. Mit Powerclean hat EMTEC darüber hinaus eine weitere erfolgversprechende Lizenzproduktserie auf den Markt gebracht.

“Wie bei EMTEC schon Tradition werden die Produkte wieder mit Lizenzmotiven geliefert. Gerade die Motive von Superman und Wonder Woman stehen für die starke Reinigungskraft von Powerclean” sagt Andreas Hartung, Geschäftsführer bei der 3P GmbH.

Das EMTEC Powerclean-Portfolio umfasst Druckluftsprays und Tücher für Monitore und Bildschirme sowie Feuchtücher und Reisesets für unterwegs. Alle EMTEC Cleaning Produkte tragen das TÜV Logo und sind TÜV zertifiziert.

Das EMTEC Powerclean-Sortiment ist ab sofort bei 3P in der Distribution verfügbar.

Über 3P GmbH

Die 3P – Price Performance Products GmbH wurde im Jahre 2004 unter dem Namen OVT gegründet und 2006 in die 3P GmbH umgewandelt. Der 3P-Aktivitätsschwerpunkt liegt im Vertrieb von elektronischen Konsumgeräten, die im Fachhandel und Großvertriebsformen platziert werden. Das Produktprogramm der 3P umfasst die Kategorien Multimedia-Technik, Technik-Zubehör, Apple Zubehör, Software und Multimedia-Fashion. War 3P zu Beginn noch als Mitdistributor einzelner Marken tätig, hat sich das Unternehmen aufgrund seiner starken Expansion zum Exklusivdistributor verschiedener Hersteller entwickelt. http://www.3p.de

Kontakt:
3P – Price Performance Products GmbH
Jörg Liesenhoff
Kurt-Lindner-Str. 8
99706 Sonderhausen
03632/5420033
pr@3p.de
http://www.3p.de

Quelle: pr-gateway.de

Bayern-Domains, Laptops und Lederhosen

Bayern-Domains, Laptops und Lederhosen

Gott mit dir du Land der Bayern,
Heimaterde, Vaterland!
Über deinen weiten Gauen
Walte seine Segenshand!
Er behüte deine Fluren,
Schirme deiner Städte
Bau Und erhalte dir
die Farben Deines Himmels,
Weiß und Blau!

Jeder, der die Zeitgeschichte kennt und Zeitung liest, weiß, daß die CSU nicht ein Landesverband der CDU ist und Bayern nicht ein normales Bundesland. Bayern hat nach dem Zweiten Weltkrieg das Grundgesetz nicht unterschrieben und mit der Unabhängigkeit geliebäugelt. Die Bayern sind stolz auf ihren Freistaat, ihre “libertas bavariae” und ihr Stück Unabhängigkeit. Im Internet will sich Bayern jetzt tatsächlich mit der eigenen Bayern-Domain unabhängig machen. Die Zukunft, in der es bayern-domains gibt, ist ein Stück näher gerückt. ICANN hat die Bayern-Domains gebilligt.

Bayern ist das Texas Deutschlands. Zum Image von Bayern – Laptop mit Lederhosen, Kuhstall + Hightech- passen die Bayern-Domains perfekt.

Die Registrierungsstelle der Bayern-Domains plant die Sunrise Period für 2014. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Wenn auch der Traum der Bayern-Partei von einem unabhängigen weiß-blauen Freistaat nicht wahr wird, so wird Bayern doch 2014 eine eigene Identität im Internet erhalten.

Schirmherr der Bayern-Domain ist Prinz Leopold von Bayern, ein direkter Nachfahre von König Ludwig II. Prinz Leopold von Bayern setzt sich dafür ein, daß bayerische Tradition und Brauchtum zeitgemmäß überlebt und sieht in der Bayern-Domain die Chance, Bayern im Internet eine virtuelle Heimat zu geben. Das Engagement von Prinz Leopold ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie sich in Bayern Tradition und Zukunft die Hand reichen.

Mit bayern-Domains kann sich die bayrische Wirtschaft besser darstellen. Jeder kann den Inhaber einer bayern-Domain sofort mit Bayern in Zusammenhang bringen. Unzählige domains haben das Wort “bayern” als Bestandteil. Der Bayerische Landtag kann sich mit einer bayern-Domain statt mit www.bayern.landtag.de einfach als landtag.bayern darstellen.

Die Darstellung mit der bayern-Domain ist attraktiver und kürzer-damit auch merkfähiger. Die Merkfähigkeit einer Domain ist beim Marketing von Internetseiten ein entscheidender Faktor.

ICANN-Registrar Secura bietet Interessenten an, bereits jetzt ihre Namen und Begriffe unter den wichtigsten neuen Top Level Domains vorzuregistrieren. Die Vor-Registrierung ist kostenfrei, aber verbindlich.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/bayern-domains.html
Mehr zu Bayern-Domains

Bildrechte: Jollymama

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für alle generischen Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher alle generischen Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt:
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Quelle: pr-gateway.de

Programmhinweis für RTL Reportage: Böse Bescherung per Post – Der Zoll packt aus.

Sendetermin 06.01.2014 um 23:15 Uhr bei RTL

Programmhinweis für RTL Reportage: Böse Bescherung per Post - Der Zoll packt aus.

In den Zollämtern geht in der Vor- und Nachweihnachtszeit im wahrsten Sinne des Wortes die Post ab. Hundertausende Briefe, Päckchen und Pakete aus dem Ausland müssen in den Monaten Dezember und Januar abgefertigt werden. Doch nicht jedes im Internet bestellte Geschenk löst auch beim Empfänger Freude aus. Ob aus Asien, den Staaten oder Australien, so genannte Drittlandsware kann zur teuren Bescherung werden. Denn die meisten Schnäppchenjäger denken nicht an die gesetzlichen Steuern und Zölle. Da kann schon mal ein MP3 Player teurer als im Laden werden. Und sollte es sich um eine Markenfälschung handeln, landet das Geschenk nicht auf dem Gabentisch, sondern wird ersatzlos beschlagnahmt und vernichtet. Regelmäßig entdecken die Zöllner beim Öffnen der Geschenke verbotene Waren: artgeschützte Tiere, gefälschte Markenware oder nicht zugelassene Medikamente im Wert von mehren hundert Millionen Euro. In der Vor- und Nachweihnachtszeit treffen in den Hauptzollämtern täglich bis zu zehntausend Sendungen ein – und nicht alle bereiten wirklich Freude. Durch falsche Wertangaben von Waren wollen Postkunden Abgaben umgehen. In rund 80 Prozent aller Fälle wird bei der Einfuhr geschummelt. 30 Minuten Deutschland durfte in der heißen Weihnachtszeit die Postkonrolleure vom Zoll begleiten und mit ihnen in die Geschenksendungen schauen.
Sendelänge: 45 Minuten,
Format: HD
Sendetermin: 06.01.2014 um 23:15 Uhr bei RTL
Produktion: Filet Film
Autor: Lutz Deckwerth

Filet Film ist ein Produktionsteam von mehr als einem Dutzend TV-Profis aus ganz Deutschland, das nur ein Ziel verfolgt: das perfekte Produkt und – wie der Firmenname verrät – stets “das beste Stück” zu produzieren. Von Magazinbeiträgen bis zur mehrteiligen Dokumentation, Dokusoaps und Reportagen – das Team von Filet Film vereint jahrzehntelange Produktionserfahrung für non-fiktionale Formate fast aller deutschen Sender – ob privat oder öffentlich-rechtlich – unter einem Dach. Und deshalb produziert bei Filet Film jeder nur das, was er am besten kann. Passend zum Sujet, passend zum Budget.

Kontakt
Filet Film GmbH
Christian Angeli
Kreuzbergstr. 30
10965 Berlin
+49 (0)30 77 90 77 660
info@filetfilm.de
http://www.filetfilm.de

Pressekontakt:
LD Media
Lutz Deckwerth
Vetschauer Allee 20
12527 Berlin
+49 171 54 85 861
info@ldmedia.de
http://www.ldmedia.de

Quelle: pr-gateway.de

Fotosafari im zauberhaften südlichen Afrika, jetzt neue Fotosafaris bei Afari

Fotosafaris 2014 durch Botswana, Tansania und Sambia – Erleben Sie außergewöhnliche Fotoreisen mit professionellen südafrikanischen Top-Fotografen und einzigartigen Tiersichtungen.

Fotosafari im zauberhaften südlichen Afrika, jetzt neue Fotosafaris bei Afari

Sei es an den üppigen Flussauen oder an den Wasserstellen in den Steppen und Savannen, die Begegnung mit der fabelhaften Tier- und Pflanzenwelt Sambias ist auf dieser Fotosafari zu jeder Zeit und ausgesprochen facettenreich erlebbar. Afari bietet aktuell im Juni und November 2014 unter der Rubrik Fotoreisen in Afrika, für Sambia speziell die Expedition South Luangwa – Fotoabenteuer Kaingo mit Pirschfahrten und Ansitzfotografie und den Nsefu Nationalpark an. Näheres finden Sie unter Fotoreisen in Sambia.

Keinesfalls minder Beeindruckendes bietet die auch ab September bis Dezember startenden Fotosafaris in Tansania, die unter dem Motto WILDER SÜDEN TANSANIAS Fly-in-Safari, Fotoabenteuer Ruaha National Park – Kombitrip Selous Game Reserve steht. Ziel dieser ungewöhnlichen Expedition ist der südliche Teil Tansanias, genauer gesagt, der Ruaha- Nationalpark, welcher speziell durch seine beispiellose Löwenpopulation besticht. An dem in Trockenzeiten ziemlich ausgetrockneten Ruaha-River biete(t)n sich dem ambitionierten Hobbyfotografen äußerst spektakuläre Nahaufnahmen von Krokodilen und Nilpferden – Schnappschüsse während der Fotosafari aus nächster Nähe. Auch den Freunden der Vogelwelt hat diese Fotosafari einiges zu bieten. Gefiederte Exoten wie Palmengeier, Scherenschnabel, Bienenfresser, Scharlachspinte und Schlangenhalsvogel geben sich an den raren Wasserstellen ein farbenfrohes Stelldichein. Schon allein deshalb werden die Fotoreisen von Afari immer zu einem einzigartigen Erlebnis http://www.afari.de/fotosafari-in-afrika/
Begleitet werden dieses unvergessliche Abenteuer durch die erfahrene Organisatorin und Fotografin Judith Gawehn und weiteren Profifotografen, welche die Teilnehmer zielsicher zu den spannendsten Motiven jeder Afari Fotosafari lotsen werden.

Eine Fotosafari in Botswana, dem dünn besiedelten Land zwischen Kalahari-Wüste und Okavango – Delta, bietet nicht nur, aber ganz speziell, außerordentliche Motive von Elefantenherden, die im Tierparadies Chope-Nationalpark sich zuhauf dem Objektiv präsentieren. Auf dieser sehr individuellen Fotosafari können Sie sich den am Flusslauf labenden Dickhäutern per Spezial-Foto-Boot nähern und eindrucksvolle Bilder dieser majestätischen Tiere aus einem speziellen Sichtwinkel schießen. Auch Löwen- und Büffelherden können von der Bootsperspektive aus eindrucksvoll eingefangen werden.

Das Okavango- Delta ist ein erklärtes El Dorado für Kenner der Vogelwelt. Durch ein spezielles Training für Flugaufnahmen werden auch Hobbyfotografen hochwertige Schnappschüsse von dieser Fotosafari mit nach Hause nehmen können. Afari startet zur Botswana Flusssafari mit Fotoboot http://www.afari.de/fotoreisen-durch-botswana/ ins Okavango Delta-Tierparadies Chobe Nationalpark im Mai, Juli und Oktober 2014.

Verbunden durch eine tiefe Liebe zur Natur und zum afrikanischen Busch hat sich unser Afari Team aus deutschen und südafrikanischen Profifotografen zusammengefunden.
Für die sorgfältige Planung der Logistik und Abläufe der Fotoreisen und Workshops nutzen wir unsere intensiven Reiseerfahrungen sowie die akademischen Qualifikationen in Nature Conservation und Wildlife Management.
All unsere Afari Fotografen sind professionell auf dem Gebiet tätig und haben eine riesige Erfahrung mit dem Ökosystem, das wir bereisen. Zusätzlich steht bei den Safaris immer ein hervorragend ausgebildeter Fahrer und einheimischer Guide zur Verfügung, begleitet durch einen erfahrenen Spuren- und Fährtenleser.
Mit der deutschen Reise- und Fotoleitung ist stets ein kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen und Anliegen zur Stelle.

Kontakt:
Afari | Fotosafaris & Fotoreisen
Judith Gawehn
Am Ebersbrink 6
31840 Hess. Oldendorf
+49 (0) 171 – 784 68 15
info@afari-photo.com
http://www.afari.de

Quelle: pr-gateway.de

Fuhrparkradio gestartet

Das Audio-Journal für Fuhrparkverantwortliche im Internet

Fuhrparkradio gestartet

Kurz vor Weihnachten ist www.fuhrparkradio.de “auf Sendung” gegangen. Mit dem neuen Audiokanal im Internet sollen relevante Themen rund um das Fuhrparkmanagement gesendet werden. Statt Inhalte zum Lesen, werden Audiobeiträge wie z. B. Interviews, Berichte und Kommentare als Podcasts gepostet. “Die Frequenz hängt von Neuigkeiten und dem Input ab. Wir planen allerdings einen neuen Beitrag pro Woche”, sagt Initiator und Chefredakteur Wolfgang Eck.Über einen News-Ticker gibt es auch Links zu relevanten Print-Informationen.

Fachlichen Input gibt es über den Kooperationspartner, den Bundesverband Fuhrparkmanagement. Die Podcasts sind über RSS-Feeds abonnierbar, so dass die Inhalte mit einem Smartphone abgerufen werden können und auch bequem während des Autofahrens zu hören sind. Der Partner-”Sender” Management-Radio hat inzwischen 100.000 Besucher und 50.000 Downloads – im Monat.

Fuhrparkradio ist für Hörer kostenlos. Die Macher laden alle Menschen ein, die sich in und für Unternehmen mit dem Thema Fuhrpark beschäftigen.

Reinhören: www.fuhrparkradio.de

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement wurde im Oktober 2010 als Initiative von Fuhrparkverantwortlichen gegründet. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die Fuhrparks zwischen 5 und 3.000 Fahrzeugen betreiben. Mitglieder sind unter anderem Unternehmen wie Axel Springer Services & Immobilien GmbH, Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, KPMG AG, CANCOM IT, KAEFER Isoliertechnik, FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V., Sparkassen-Einkaufsgesellschaft mbH oder Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Bernd Kullmann (Fuhrparkleiter Ideal Versicherung), Guido Krings (Fuhrparkleiter Siemens-Enterprise) und Dieter Grün (Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze). Geschäftsführer des Verbandes ist Axel Schäfer. Der Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Kontakt:
Bundesverband Fuhrparkmanagement
Axel Schäfer
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
http://www.fuhrparkverband.de

Quelle: pr-gateway.de

Fuhrpark-RegioTreffs: Austausch in der Region

Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. intensiviert regionale Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch / Start mit dem RegioTreff in Stuttgart am 28. Januar 2014

Fuhrpark-RegioTreffs: Austausch in der Region

Das kommende Jahr steht für den Fuhrparkverband im Zeichen regionaler Netzwerke. Bundesweit werden regionale Treffen organisiert, um zielgerichtet Kontakte in Nähe des eigenen Standorts zu intensivieren und den Austausch zu fördern. “Wir laden ausdrücklich alle bereits bestehenden Gruppe ein sich anzuschließen und die Möglichkeiten des Verbandes zu nutzen”, sagt Vorstandsvorsitzender Marc-Oliver Prinzing. Diese Gruppen bleiben natürlich eigenständig, können auf der anderen Seite kann aber organisatorische Unterstützung durch die Verbandsgeschäftsstelle erhalten.

Am 28. Januar startet die RegioTreff-Serie in Stuttgart. Der RegioTreff bietet Fuhrparkverantwortlichen aus dem Großraum Stuttgart die Möglichkeit des Gespräches und Netzwerkens. Teilnehmen können Mitglieder und Nichtmitglieder, sofern Sie für das Fuhrparkmanagement zuständig sind. Die Teilnahme ist immer kostenfrei. Dienstleister/Anbieter sind nicht teilnahmeberechtigt.

Das Treffen beginnt um 16.00 Uhr. Anmeldemöglichkeiten und weitere Informationen: www.fuhrparkverband.de

Bildrechte: Bundesverband Fuhrparkmanagement

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement wurde im Oktober 2010 als Initiative von Fuhrparkverantwortlichen gegründet. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die Fuhrparks zwischen 5 und 3.000 Fahrzeugen betreiben. Mitglieder sind unter anderem Unternehmen wie Axel Springer Services & Immobilien GmbH, Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, KPMG AG, CANCOM IT, KAEFER Isoliertechnik, FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V., Sparkassen-Einkaufsgesellschaft mbH oder Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Bernd Kullmann (Fuhrparkleiter Ideal Versicherung), Guido Krings (Fuhrparkleiter Siemens-Enterprise) und Dieter Grün (Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze). Geschäftsführer des Verbandes ist Axel Schäfer. Der Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Kontakt:
Bundesverband Fuhrparkmanagement
Axel Schäfer
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
http://www.fuhrparkverband.de

Quelle: pr-gateway.de

Hotelmakler ASP Global Hotel Brokers sucht neue Hotels zum Verkauf

2014 wird ein Spitzenjahr im Verkauf von Hotels, Hotelimmobilien, Hotelketten, Hotelinvestments, Hotelprojekten und Freizeitimmobilien. Tourismusberatung und Hotelmakler ASP Global Hotel Brokers sucht Hotels für den Verkauf in allen Kategorien, Größen, Zustand und Regionen.

Hotelmakler ASP Global Hotel Brokers sucht neue Hotels zum Verkauf

Die erfahrenen Tourismusexperten und Fachmakler für Hotel- und Gastro Immobilien sind bekannt für ihre sehr gründliche, seriöse und fachkundige Tätigkeit. Es beginnt bei einem eingehenden Gespräch mit dem Hotelverkäufer, der ausführlichen Besichtigung der Hotelimmobilie / Gastroimmobilie, bei der Sammlung der Daten und Fakten zum Objekt, bis hin zur fachkundigen Bewertung und Verkaufspreisermittlung nach mehreren Methoden. Anschließend werden die Verkaufswege detailliert besprochen, Verkaufsexposés in zum Teil 18 Sprachen hergestellt und der Hotelverkauf den Hotelmaklern und Tourismusexperten in den einzelnen Niederlassungen von ASP übergeben.

1983 als Immobilientochter der Tourismus-Unternehmensberatung ASPI AG gegründet hat sich Hotelmakler ASP Global Hotel Brokers zum international führenden Vermittler und Makler für Hotels, Hotelinvestments, Hotelresorts, Freizeitimmobilien wie Golfplätze, Thermen, Schigebiete, Yachthäfen und Freizeitparks entwickelt.

Selbstverständlich werden bei vielen Hotelimmobilien / Gastroimmobilien auch die Grundaten des zu verkaufenden Objekts auf den Homepages von Auer, Springer & Partner in verschiedenen Sprachen veröffentlicht. Natürlich gehören heute russisch und chinesische Homepages und Exposés zum Handwerkszeug jeden Hotelmaklers, denn auch diese Märkte wollen kompetent und in ihrer Sprache entsprechend bedient werden.

Parallel werden die Exposés der Hotelimmobilie / Gastroimmobilie allen Kaufinteressenten zur Verfügung gestellt, in deren Suchprofil das entsprechende Hotelobjekt passt.

Aktuell suchen die Hotelmakler gute Hotels in Österreich, Deutschland, Schweiz und Norditalien für den Verkauf und freuen sich über jede Kontaktaufnahme von Hoteleigentümern, die sich zum Verkauf oder zur Verpachtung ihres Hotels entschlossen haben. Gute Ferienhotels, Wellnesshotels, Stadthotels in A / B und C Standorten, Immobilien in Stadtzentren, die man in Hotels umbauen kann und Hotel Baugrundstücke in Stadtzentren werden dringend gesucht und sehr stark nachgefragt.

Natürlich kümmern sich die Hotelmakler von ASP nicht nur um den Kauf und Verkauf, sondern auch Vermietung und Verpachtung von Hotels und Gastro Immobilien. Die Ausarbeitung, Erstellung und Anpassung der entsprechenden oft sehr umfangreichen und komplizierten Pachtverträge in den unterschiedlichsten Formen wird selbstverständlich auch durch die Juristen bei ASP fachkundig und mandantengerecht erledigt. Auch bei Miete und Pacht von Hotels und Gastroimmobilien liefert ASP ein Komplettservice, bis hin zur periodischen Objektberichterstattung, oder zur kompletten Verwaltung der Hotelimmobilie für den Eigentümer durch auf die Verwaltung von Hotels spezialisierte Hausverwalter bei Auer, Springer & Partner.

Finanzierung von Hotelimmobilien und Gastroimmobilien
Selbstverständlich sind die Hotelmakler von Auer, Springer & Partner auch bei der Aufstellung der Finanzierung für Hotelimmobilien und Gastro Immobilien behilflich. Die Prüfung des Eigenkapitals, Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen, Erstellung von Businessplänen, Vorbesprechungen und Vereinbarung der Banktermine mit begleitender Unterstützung wird der Kaufinteressent durch den gesamten Finanzierungsprozess begleitet. Jahrzehntelange Kontakte zu den führenden Banken und Versicherungen in den Tourismusländern, ein breites Netzwerk an Privatinvestoren, Fonds und Familienstiftungen hilft dabei natürlich ganz wesentlich.

Pacht und Miete kann man auch mit dem Kauf von Hotels kombinieren und kreative Mietkaufmodelle entwerfen, bei denen ein großer Teil der laufenden Miete als Kaufpreisrate verwendet werden kann. Nach ein paar Jahren ist der Pächter der Immobilie dann der neue Eigentümer des Hotels, oder der Gastroimmobilie.

Die Hotelmakler von ASP Global Hotel Brokers unter der Leitung von Bodo Graf von Hardenberg, Enikö Horvath und Allegra Vanderbilt freuen sich auf viele Hoteleigentümer, die Ihr Hotel verkaufen möchten und viele Kaufinteressenten, die ein Hotel oder eine Gastroimmobilie kaufen möchten. ASP bieten den idealen globalen Marktplatz dafür, verfügt über die erfahrensten Hotelexperten und Hotelmakler dazu und ist mit aktuell rund 675 Hotelimmobilien und einer Vermittlungsquote von gut 85 % innerhalb von 6 bis 11 Monaten mit Abstand der international größte und erfolgreichste Hotelmakler / Hotelbroker.

Hotelbroker – Gastro Immobilien Makler ASP Global Hotel Brokers (www.aspimmo.com) ist die Immobilientochter der Tourismus – Unternehmensberatung Auer, Springer & Partner (www.aspi.ag). ASP Global Hotel Brokers hat sich seit 1983 zum weltweit führenden Makler für Gastro Immobilien – spezialisierten Immobilienmakler für den Kauf, Pacht und Verkauf von Luxushotels, Wellnesshotels, Familienhotels, Ferienhotels, Landhotels, Strandhotels, Schihotels, Thermenhotels, Schlosshotels, Stadt- und Businesshotels, Gasthöfen, Hotelresorts, Golfplätzen, Marinas, Skigebieten und Thermen an den schönsten Plätzen dieser Erde entwickelt.

Neben internationalen Gastronomie Immobilien aller Kategorien und Arten werden auch viele historische Immobilien, wie Schlösser, Jagdschlösser, Schlosshotels, Gutshöfe, Jagden, Wasserschlösser, Burgen und Klöster aus den Besitzungen der ehemaligen Herrscherdynastien zum Kauf angeboten. Hotels, Luxushotel, Schlösser verkaufen Hotelmakler und Schlossmakler Bodo Graf von Hardenberg und sein Team vor allem in den Ländern Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Frankreich, Belgien, Spanien, Kroatien, Serbien, Ungarn, Rumänien, Irland, Polen und Portugal, aber auch in Nordafrika und im Nahen Osten

About ASP Global Hotel Brokers

Headquartered in Zurich Switzerland and Munich Germany, ASP Hotel Brokers are the global leading hotel real estate brokerage, advisory and capital markets company. Since its founding in 1983, the company has transacted more than $35 billion in hotel real estate sales. ASP Global Hotel Brokers global reach includes partner offices in Munich, Vienna, Budapest, Shanghai, Ft.Meyers, Montevideo, Wellington, Cape Town, Lausanne and Kiev.

ASP Hotel Brokers advises on transactions for premium branded and independent hotels and resorts in the luxury, upper-upscale, and mid-scale segments in all countries of Europe, Afrika, North, Central and South America, the Middle East and Asia. For the past decade, the company closed, on average, more than 340 hotel transactions a year. ASP is also Europes leader in the brokerage of castles, spas, ski resorts, marinas, golf courses, luxury properties and historic real estate. ASP Global Hotel Brokers associates each average 30 years of industry experience, including hotel real estate, operations and finance expertise. For further information call ASP Global Hotel Brokers Zurich Switzerland +41 / 43 / 550 73 18, or ASP Hotel Brokers Germany in Munich +49 / 89 / 896 59 278, or visit the company’s website www.aspimmo.com.

Kontakt
ASP Global Hotel Brokers – Leading international Tourism Experts and Hotelbrokers
Bodo Graf von Hardenberg
Bahnhofstrasse
8001 Zürich
+41 43 550 73 18
re@aspimmo.com
http://aspimmo.com

Pressekontakt:
ASPI AG – Auer, Springer & Partner – International leading Tourism Consultants & Hotel Brokers
DHKf. Enikö Horváth
Maximilianstrasse 2
80539 München
+49 89 896 59 278
projects@aspi.ag
http://www.aspi.ag

Quelle: pr-gateway.de