Die Chancen der Energiewende für Kommunen

Erdgas Südwest veranstaltet Gemeindewoche

Die Chancen der Energiewende für Kommunen

Was steckt hinter dem “European Energy Award”? Wofür bekommt die Gemeinde künftig Fördergelder? Welche Vorteile hat der ländliche Raum in der Energiewende? Fragen wie diese standen im Mittelpunkt der Gemeindewoche, die Erdgas Südwest vom 10. bis 13. März 2014 veranstaltet hat. Der regionale Energiedienstleister hat über 120 Gemeinden zu dem Event eingeladen. Zu Gast waren Bürgermeister aus dem Versorgungsgebiet und weitere Gemeindevertreter, die für das Thema Energie mitverantwortlich sind.

“Die Energiewende wird keiner im Alleingang machen können”, erklärte Ralf Biehl, Geschäftsführer der Erdgas Südwest GmbH. “Gemeinden wie Energieversorger sollten künftig mehr denn je gemeinsame Sache machen. Dazu müssen Sie Ihre Potenziale kennen. Wir wollen mit der Gemeindewoche Zeichen setzen und zeigen, was wir zusammen bewegen können.” Um gemeinsame Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, wurde ein vielseitiges Vortragsprogramm präsentiert. Themen waren unter anderem Fördergelder, Bürgerenergiegenossenschaften, Energiespeichertechnik, Quartierskonzepte sowie das auf die individuellen Ansprüche von Gemeinden abgestimmte Erdgas Südwest Konzept “biotark”. Darüber hinaus konnten sich die Besucher an der Gemeinde-Energie-Wette beteiligen und sich über das Biosphärengebiet Schwäbische Alb informieren.
Bildquelle:kein externes Copyright

Erdgas Südwest – natürlich Zukunft schaffen
Die Erdgas Südwest GmbH ist ein regionales Erdgasversorgungsunternehmen. Das Netzgebiet umfasst derzeit 94 Gemeinden mit 200 Ortsteilen in Nordbaden, Oberschwaben und auf der Schwäbischen Alb. Rund 110 Mitarbeiter sorgen für den sicheren und zuverlässigen Netzbetrieb. Durch das 4.000 Kilometer lange Leitungsnetz beziehen die Kunden des Energieunternehmens insgesamt jährlich rund 3 Milliarden Kilowattstunden Gas. In Kooperationen betreibt Erdgas Südwest mit Landwirten der jeweiligen Region die modernsten Biogas-Aufbereitungs- und -Einspeiseanlagen Deutschlands und geht so in Sachen Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien zukunftsweisende Wege.

Erdgas Südwest Netz GmbH, die hundertprozentige Netztochter des Unternehmens, betreibt sicher und zuverlässig das rund 4.000 km lange Leitungsnetz in 93 Kommunen in Nordbaden, Oberschwaben, der Schwäbischen Alb und am westlichen Bodensee. Somit werden 67.000 Netzkunden mit umwelt-freundlicher Energie versorgt.

Erdgas Südwest GmbH
Sandra Klingler
Siemensstraße 9
76275 Ettlingen
07243-216-0
erdgas-suedwest@KOOB-PR.com
http://www.erdgas-suedwest.de

KOOB Agentur Für Public Relations GmbH
Petra Willnauer
Solinger Straße 13
45481 Mülheim an der Ruhr
0208 4696-362
petra.willnauer@KOOB-PR.com
http://www.KOOB-PR.com

Quelle: pr-gateway.de

Trend Micro Endpoint Encryption: Westcon Security lädt zum exklusiven Verschlüsselungsworkshop

VAD informiert am 1.und 2. April 2014 in Paderborn darüber, wie sich vertrauliche Daten mit Endpoint Encryption von Trend Micro zuverlässig schützen lassen

Westcon Security, ein Geschäftsbereich der Westcon Group, veranstaltet am 1. und 2. April 2014 einen exklusiven zweitägigen Hands-on-Workshop zur Verschlüsselungsplattform Trend Micro Endpoint Encryption (TMEE). Die Teilnehmer erfahren, welche Möglichkeiten der Einsatz von TMEE bei der Festplatten- und Dateiverschlüsselung sowie bei der Datenverwaltung bietet – und wie sich mit der Lösung angreifbare Endpunkte wie Laptops, DVDs und USB-Sticks zuverlässig schützen lassen.

“Die Nachfrage nach leistungsfähiger Verschlüsselung wächst im Nachlauf der NSA-Affäre immer noch rasant – vor allem im Bereich Endpoint Encryption, wo das Risiko existenzbedrohender Datenverluste für die Unternehmen besonders hoch ist”, erklärt Thomas Brinkschröder, Manager Business Development bei Westcon Security in Deutschland. “Die Trend Micro Endpoint Encryption Produkte sind relativ neu im Trend Micro Portfolio, so dass viele Trend Micro Partner noch keine oder nur wenig Erfahrung mit ihnen haben. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit Trend Micro einen exklusiven Hands-on-Workshop konzipiert, bei dem die Teilnehmer an zwei Tagen alles lernen, was sie für die Integration und Vermarktung der Trend Micro Endpoint Encryption wissen müssen. Aus unserer Sicht ist die Veranstaltung damit der ideale Türöffner zum dienstleistungsintensiven Encryption-Business.”

Der Hands-on-Workshop “Trend Micro Endpoint Encryption” findet am 1. und 2. April 2014 in der Westcon Academy in Paderborn statt und wird von Michael Claaßen, Advisory Technology Consultant und Architekt bei Trend Micro Deutschland, geleitet. Die Teilnehmer erfahren im Rahmen abwechselnder theoretischer und praktischer Unterrichtseinheiten …

– wie TMEE vertrauliche Daten auf mobilen Endpunkten wie Laptops und USB-Sticks durch Software- oder Hardware-basierte AES256-Verschlüsselung und Token-basierte Authentisierung schützt.

– wie sie die Management-Konsole von TMEE nutzen, um Statusberichte in Echtzeit zu erstellen, verlorene Daten wiederherzustellen, Richtlinien zu aktualisieren und neue Geräte zu installieren.

– wie ihnen die nach FIPS-140-2/3, Common Criteria und NSTISSP zertifizierten Trend Micro Lösungen dabei helfen, die lückenlose Einhaltung von Compliance-Vorgaben zu dokumentieren.

– wie sich durch den Einsatz von TMEE die Verwaltung der verschlüsselten Endpoints weitgehend automatisieren lässt – und wie sich auf diese Weise die Betriebskosten nachhaltig senken lassen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt online unter http://de.security.westcon.com/content/academy/trend-micro-endpoint-encryption. Für Fragen und weitere Informationen steht die Westcon Business Unit für Trend Micro zur Verfügung – wahlweise per E-Mail an trendmicro@westconsecurity.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0 52 51 14 56-185.
Mehr Informationen

In mehr als 25 Jahren hat sich Westcon einen Ruf als marktführender Anbieter von IT Sicherheits-Technologien erarbeitet. Durch seine hervorragenden Beziehungen zu den strategisch wichtigsten Akteuren auf dem Markt – und unübertroffene Erfahrungen im Umgang mit der gesamten Bandbreite an Lösungen – stellt Westcon Services und Support bereit, mit denen Reseller neue Geschäftsmöglichkeiten nutzen können, die sich aus dem marktführenden Security-Portfolio ergeben. Aktuelle Diskussionen über Westcon finden Sie in der XING Gruppe von Westcon Security unter https://www.xing.com/net/westconsecurity.

Über die Westcon Group
Die Westcon Group Inc. ist ein Value Added Distributor von führenden Unified Communications-, Infrastruktur-, Data Center- und Security-Lösungen mit einem weltweiten Netzwerk von spezialisierten Wiederverkäufern. Die Westcon Teams erstellen einzigartige Programme, und bieten außergewöhnliche Services, welche es unseren globalen Partnern ermöglichen, ihre Umsätze zu steigern. Eine starke Beziehung zu jedem Bereich der Westcon Group Organisation, ermöglicht es Partnern, einen auf die Bedürfnisse maßgeschneiderten Support zu erhalten. Von weltweiten Logistik-Services und flexiblen, den Bedürfnissen angepassten Finanzierungslösungen bis hin zu Presales-Unterstützung, Entwicklungsunterstützung und technischer Unterstützung, arbeitet das Unternehmen mit Partnern sehr agil und schnell auf sich ändernde Marktgegebenheiten reagierend, um diese noch schneller erfolgreich zu machen. Das Portfolio an marktführenden Herstellern der Westcon Group umfasst unter anderem: Check Point, Palo Alto, Avaya, Juniper Networks, F5, Cisco, Polycom, and Blue Coat. Um mehr zu erfahren besuchen Sie bitte: www.westcongroup.com.

Westcon Group European Operations Ltd.
Christian Jantoß
Heidturmweg 64–66
33100 Paderborn
0 52 51 / 14 56-286
christian.jantoss@westconsecurity.de
http://de.security.westcon.com/

H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
0 91 31 / 812 81-25
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Quelle: pr-gateway.de

Radikal gesenkte Preise bei Internetstick.de

Radikal gesenkte Preise bei Internetstick.de

(NL/8409972992) Frühlingsaktion beim Online-Anbieter von Datentarifen im Vodafone-Netz: Internetstick.de hat die Preise für den 3 GB Tarif und den 5 GB Tarif radikal gesenkt. Der UMTS-Datentarif mit 3 GB Inklusivvolumen kostet ab sofort nur noch effektiv 4,95 Euro im Monat. Die effektive Monatsgebühr für den 5 GB Datentarif von www.internetstick.de reduziert sich auf 8,99 Euro. Internetstick.de offeriert preisreduzierte Tarife im D2-Netz für Nutzer mit einem Notebook oder Tablet-PC.

Frühlingsaktion: 3 GB Datentarif für nur 4,95 Euro im Monat
Nutzer mit einem 3 GB Datentarif von Internetstick.de surfen im Breitbandnetz von Vodafone mit einer UMTS-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Der günstige monatliche Effektivpreis von 4,95 Euro ergibt sich durch eine Gutschrift des Kooperationspartners Sparhandy. Die Anschlussgebühr entfällt. Zum Tarif gibt es einen passenden Internetstick für einen Euro.

5 GB Datentarif im D2-Netz auf 8,99 Euro gesenkt
Der 5 GB Datentarif von Internetstick.de eignet sich insbesondere für Vielsurfer. Die günstige effektive Monatsgebühr von 8,99 Euro ergibt sich über Gutschriften des Vertragspartners Vodafone und der Sparhandy GmbH. Der Anschlusspreis in Höhe von 29,99 Euro wird dem Kunden rückerstattet. Wer mit dem Laptop surfen möchte, erhält zum Tarif einen USB-Internetstick für nur einen Euro. Alle Datentarife von Internetstick.de haben eine Laufzeit von 24 Monaten.

Internetstick.de ist ein Angebot der BRBD Breitbanddienste GmbH
Internetstick.de ist ein Projekt der BRBD Breitbanddienste GmbH. Auf der Online-Plattform http://www.internetstick.de können preisgünstige UMTS-Datentarife im D2-Netz bestellt werden. Die Angebote werden in Kooperation mit der Sparhandy GmbH, der Otelo GmbH und der Vodafone D2 GmbH realisiert. Dabei arbeiten die Unternehmen Hand in Hand, wobei sich jeder Partner auf seine Kernkompetenzen konzentriert. Das Ergebnis dieser Kooperation sind ausgewogene Tarife zu sehr günstigen Konditionen.

Die BRBD Breitbanddienste GmbH ist ein Telekommunikationsunternehmen, das gemeinsam mit renommierten Partnern Angebote für Mobilfunk und Breitband-Internet entwickelt und online vertreibt. Darüber hinaus berät die BRBD Breitbanddienste GmbH Unternehmen beim Aufbau neuer Online-Geschäftsmodelle im Telekommunikationsbereich und unterstützt sie bei deren Vermarktung.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

BRBD Breitbanddienste GmbH
Friederike Nerad
Schützenstr. 67
96047 Bamberg

presse@brbd.de www.brbd.de

Quelle: pr-gateway.de

Biotech-Marktführer QIAGEN optimiert Markenmanagement mit BrandMaker

Brand Management Portal für einen konsistenten Markenauftritt

Biotech-Marktführer QIAGEN optimiert Markenmanagement mit BrandMaker

Die BrandMaker GmbH, führender Anbieter von Marketing Resource Management (MRM)-Systemen, hat die QIAGEN N.V. als Neukunden gewonnen. Der weltweit tätige Anbieter von biologischen Probenvorbereitungs- und Testtechnologien für die Life Sciences und die molekulare Diagnostik setzt das Brand Management Portal der BrandMaker Marketing Efficiency Cloud ein. QIAGEN optimiert damit seinen Markenauftritt und gewährleistet die Einhaltung seiner Brand-Guidelines. Das Brand Management Portal ermöglicht dem Konzern, seine Mitarbeiter in über 35 Tochtergesellschaften in mehr als 25 Ländern immer über alle Änderungen in den umfangreichen Brand-Guidelines auf dem Laufenden zu halten. Darüber hinaus erleichtert das Brand Management Portal dem Biotech-Marktführer die Zusammenarbeit mit Partnern und Dienstleistern, indem QIAGEN über die zentrale Plattform immer die neueste Version seiner Markeninformationen online zur Verfügung stellt.

Mit dem Brand Management Portal der BrandMaker Marketing Efficiency Cloud schafft QIAGEN eine unternehmensweite zentrale Anlaufstelle für alle Informationen rund um seine Marke. So kann das Unternehmen die Einhaltung der CI und einen konsistenten Außenauftritt sicherstellen und den Wert der Marke steigern.

“Wir haben uns für das Brand Management Portal von BrandMaker entschieden, weil uns sowohl die Erfahrung als auch die Funktionstiefe von BrandMaker von allen getesteten Lösungen am meisten überzeugt haben”, sagt Uwe Steyer, Director Corporate Marketing & Brand Management bei QIAGEN. “Als innovatives und marktführendes Unternehmen in den Life Sciences und der molekularen Diagnostik haben wir besonders hohe Ansprüche an Präsentation und Führung unserer Marke. BrandMaker versetzt uns in die Lage, diese Ansprüche zu erfüllen.” BrandMaker CEO Mirko Holzer erklärt: “Wir freuen uns, mit QIAGEN einen weiteren prominenten Kunden aus dem Bereich Life Sciences/Healthcare gewonnen zu haben, der seine Markenführung mithilfe unserer Produkte organisiert und so den Wert seiner Premium-Marke weiter steigert.” Bildquelle:kein externes Copyright

Über QIAGEN
QIAGEN N.V. ist eine niederländische Holdinggesellschaft und der weltweit führende Anbieter von Probenvorbereitungs- und Testtechnologien. Diese Technologien dienen der Gewinnung wertvoller molekularer Informationen aus biologischem Material. Probentechnologien werden eingesetzt, um DNA, RNA und Proteine aus biologischen Proben wie Blut oder Gewebe zu isolieren und für die Analyse vorzubereiten. Testtechnologien werden eingesetzt, um solche isolierten Biomoleküle sichtbar und einer Auswertung zugänglich zu machen. QIAGEN vermarktet weltweit mehr als 500 Produkte. Diese umfassen sowohl Verbrauchsmaterialien als auch Automationssysteme, die das Unternehmen an vier Kundengruppen vertreibt: Molekulare Diagnostik (Gesundheitsfürsorge), Angewandte Testung (Forensik, Veterinärdiagnostik und Lebensmitteltestung), Pharma (pharmazeutische und biotechnologische Unternehmen) sowie Akademische Forschung (Life Science Forschung). Stand 31. Dezember 2013 beschäftigte QIAGEN weltweit über 4.000 Mitarbeiter an mehr als 35 Standorten. Weitere Informationen über QIAGEN finden Sie unter http://www.qiagen.com/.

Über BrandMaker
BrandMaker ist der führende Anbieter von Marketing Resource Management-Systemen (MRM) in Europa. 1999 gegründet, entwickelt und vermarktet das Unternehmen anspruchsvolle Softwarelösungen für die Marketingkommunikation mittlerer und großer Organisationen. Führende Analysten positionieren BrandMaker als Leader im Bereich MRM und zählen das Unternehmen hier zu den weltweit am schnellsten wachsenden Anbietern.
Die Marketing Efficiency Cloud von BrandMaker ist eine umfassende Lösungssuite, die wahlweise in einer privaten Cloud oder als intern gehostete Server-Installation betrieben werden kann. Sie enthält Module u.a. für das Brand Management, die Marketingplanung und Kampagnensteuerung, das Digital Asset Management, die Werbemittelproduktionsautomatisierung und Werbemittellogistik sowie für die Werbeerfolgskontrolle und das Local Area Marketing.

Zu den namhaften Unternehmen, die BrandMaker-Lösungen in ihren Kommunikations- und Marketingabteilungen einsetzen, zählen u.a. ABN Amro, Audi, Bayer, BayWa, Commerzbank, DB Schenker, DekaBank, Ernst & Young, EnBW, GLS, SaraLee, UBS und ZF. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Karlsruhe, Deutschland, und beschäftigt rund 185 Mitarbeiter. Ein weltweites Partnernetzwerk, Niederlassungen in verschiedenen europäischen Ländern sowie die BrandMaker Inc. mit Sitz in Atlanta, Georgia, betreuen die internationalen Kunden von BrandMaker.

BrandMaker GmbH
Mathias La France
Rüppurrer Str. 1
76137 Karlsruhe
+49 (0)721/2012519-38
marco.pfohl@moeller-horcher.de
http://www.brandmaker.com

Möller Horcher Public Relations GmbH
Marco Pfohl
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
+49 (0)69/809096-56
marco.pfohl@moeller-horcher.de
http://www.moeller-horcher.de

Quelle: pr-gateway.de

USt-ID revisionssicher prüfen und dokumentieren mit AGIMENDO.vat

Heilbronn, 14.03.2014 – Innerhalb der EU dürfen Leistungen zwischen Unternehmen steuerfrei erbracht werden. Voraussetzung dafür ist der Nachweis und die Dokumentation der Unternehmereigenschaft des Leistungsempfängers anhand seiner Umsatzsteueridentifikationsnummer (USt-ID).

USt-ID revisionssicher prüfen und dokumentieren mit AGIMENDO.vat

Die Ansprüche an Prüfung und Dokumentation sind sehr streng. Die Beweislast liegt dabei beim leistungserbringenden Unternehmen. Es ist verpflichtet, dem Finanzamt gegenüber den Nachweis zu führen, dass es sich beim ausländischen Leistungsempfänger um ein Unternehmen und nicht um eine Privatperson handelt. Dies erfolgt regelmäßig anhand der USt-ID. Diese muss innerhalb der EU von jedem Unternehmen beantragt werden, um am Waren- und Dienstleistungsverkehr im Binnenraum teilnehmen zu können.

Über eine manuelle Abfrage beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) überprüft das leistungserbringende Unternehmen, ob der ausländische Leistungsempfänger in einem anderen EU-Land als Unternehmen registriert ist und demzufolge über eine gültige USt-ID verfügt. Das Ergebnis dieser Abfrage muss revisionssicher dokumentiert werden. Wurden entweder die Prüfung oder die Dokumentation nicht ordnungsgemäß durchgeführt, kann es zu empfindlichen Steuernachforderungen kommen.

SAP bietet bislang keine Standardlösung zur Überprüfung der USt-ID an. Die IBsolution GmbH hat mit AGIMENDO.vat eine Zusatzsoftware entwickelt, die diese Lücke schließt. Die Lösung gewährleistet eine zuverlässige und fehlerfreie Rechnungsstellung, mit der Unternehmen potenzielle Nach- oder Strafzahlungen vermeiden können.

AGIMENDO.vat überprüft bei sämtlichen, im SAP-System vorgehaltenen Debitoren und Kredi-toren, ob die Kombination aus Name und USt.-IdNr. gültig ist. Mit einer so genannten Remote Function Call (RFC)-Verbindung ist das Unternehmen in der Lage, die Prüfergebnisse direkt aus dem SAP-System an das zuständige Bundeszentralamt für Steuern zu übermitteln und so qualifizierte Abfragen durchzuführen. Die Rückmeldungen werden im SAP-System ausgewertet und protokolliert. Mittels verschiedener Abfragefunktionen können Rechnungen kundespezifisch zugeschnitten sowie die Debitoren- und Kreditorenpflege individuell angepasst werden.

Bereits heute arbeiten IBsolution Kunden erfolgreich mit der AGIMENDO.vat Software. Sämtliche Funktionalitäten sind erprobt und bereits im Einsatz. Branchenzugehörigkeit oder die Größe des Unternehmens spielen für das Softwaremodul keine Rolle. Es funktioniert und das gibt Anwenderunternehmen die nötige Sicherheit.

Die vorkonfigurierte Paketlösung AGIMENDO.vat ist als Add-On für SAP ERP ab Release 4.7 erhältlich und mit wenigen Handgriffen installiert und einsatzbereit. Weitere Informationen und Referenzen finden sich auf der Produkt-Website unter http://www.agimendo.de/agimendo-produkte/agimendovat.html.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die IBsolution GmbH ist ein kompetentes IT-Beratungsunternehmen und ein vertrauensvoller Partner, der seine Kunden durch Spezialwissen in den Bereichen Business Intelligence, Prozessoptimierung und Technologie Beratung erfolgreich macht. Das Beratungshaus wurde 2003 von drei ehemaligen SAP-Mitarbeitern gegründet und ist heute an fünf Standorten europaweit vertreten: Heilbronn (Headquarters), München, Neuss, Sofia (Bulgarien), Zürich (Schweiz).

IBsolution GmbH
Natascha Unger
Im Zukunftspark 8
74076 Heilbronn
07131-2711-0
online-marketing@ibsolution.de
http://www.ibsolution.de

Quelle: pr-gateway.de

Komplett-Service für Musikschaffende im VDM

Der Verband Deutscher Musikschaffender bietet viele Vorteile und umfangreiche Dienstleistungen unter einem Dach.

Komplett-Service für Musikschaffende im VDM

“Zu wissen wie das Musikbusiness funktioniert, ist die wichtigste Grundvoraussetzung für den Erfolg”, weiß Klaus Quirini, Vorsitzender des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de). Deshalb lege der VDM großen Wert auf umfassende und unabhängige Aufklärung, die für Musikschaffende verständlich und übersichtlich ist, beschreibt der erfahrene Branchenexperte. “Entscheidend dabei ist, dass unsere Mitglieder immer auf dem neusten Stand sind. Sie werden ständig über alle Entwicklungen der Musikwirtschaft auf dem Laufenden gehalten”, erklärt Quirini.

Der VDM biete seinen Mitgliedern eine einzigartige Kombination aus vertraulichen Sammelordnern, die das geballte Wissen der Musikbranche enthalten, fortlaufend aktualisierten Informationen, regelmäßig kostenlos angebotenen Seminaren zur Weiterbildung und nicht zuletzt der Möglichkeit, von Profis jederzeit zu allen wirtschaftlichen, juristischen, technischen und kreativen Belangen der Musikbranche individuell beraten zu werden.

Doch der VDM könne noch mehr, betont Udo Starkens, stellvertretender Geschäftsführer des Verbands Deutscher Musikschaffender: “Zu unserem Service gehört auch, dass der VDM eine sehr gute Plattform ist, um Kontakte zu knüpfen, und wir in unserem Internet-Mitgliederzentrum die effektive und unkomplizierte Vernetzung der Musikschaffenden aus allen Bereichen der Branche fördern.”

Musiker, Komponisten, Textdichter, Produzenten, Künstler, Plattenfirmen, Musikverlage, Tonstudios, Arrangeure, Manager, Veranstalter, Bands, Vermittler, Dienstleister und mehr kommen im VDM zusammen, um erfolgreich Musik zu schaffen und zu vermarkten. Für sie alle rechne sich die Mitgliedschaft in dem Verband auch aus einem weiteren Grund, sagt Starkens: “Der VDM hat für seine Mitglieder zahlreiche Preisvorteile ausgehandelt. Unsere Musikschaffenden profitieren von finanziellen Vergünstigungen und preiswerten Sondertarifen bei GEMA, Tonstudios, CD-Herstellung und -Vertrieb, Versicherungen, Pressearbeit und mehr.”
Bildquelle:-

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Komponisten, Textdichtern, Produzenten, Musikern, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Managern und Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Mit der Hilfe des VDM kann jeder Musik weltweit verkaufen, einen Musikverlag oder ein Label gründen und lernt das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Der totale Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche wird Ihnen gewährt.

Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@VDMplus.de
http://www.VDMplus.de

Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) – Presseabteilung
Klaus Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
k.quirini@VDMplus.de
http://www.VDMplus.de

Quelle: pr-gateway.de

Power Geldseminar

Power Geldseminar in Bad Dürkheim mit Ernst Crameri

Power Geldseminar

Der Videoclip ist nach wie vor sehr aktuell, auch wenn es bereits letztes Jahr gedreht wurde. Das Webinar hat bereits schon stattgefunden, die nächste Möglichkeit ist jetzt direkt am Power Geldseminar in Bad Dürkheim teilzunehmen vom 16. bis 17. März 2014. Sollten Sie diesen Artikel erst später lesen, einfach den Erfolgsnewsletter abonnieren uns so werden Sie auf dem Laufenden gehalten. Welche Termine und Seminare geplant sind und können sich in Ruhe anmelden.

Geld ist eines der am meist benutzten Wörter, auf der ganzen Welt. Leider nicht in einem sehr positiven Kontext, sondern fast immer äußerst negativ behaftet, das ist unendlich schade und traurig. Ist doch Reichtum buchstäblich unser Geburtsrecht, nur brauchen wir dazu klar die richtige Einstellung und das nötige Know How, um all die Dinge entsprechend umzusetzen.

Wer bringt einem das Geldspiel bei? Die Eltern, wenn diese es gewusst hätten, dann wäre es für Sie heute sicherlich kein Thema mehr, für Sie eine absolute Selbstverständlichkeit und Sie würden im Überfluss leben.

Die Lehrer, vergessen Sie es, denn wenn sie es wüssten, dann würden sie ganz klar etwas anderes machen. Die eigenen Freunde, die Nachbarn, die Kollegen, die Wahrscheinlichkeit ist hier sehr gering.

Die Banken, oh je, oh je, diese schauen in der Regel ganz klar nur auf sich und werden kaum anderen Menschen zeigen, wie das Spiel des Geldes funktioniert.

So ist man dann auf sich alleine gestellt, probiert mal das, dies und jenes aus. Ist dabei auch oft noch enttäuscht, weil es nicht richtig vorangeht. Dann gibt es ja auch noch den berühmten Internet-Hype, wo immer wieder irgendwelche Menschen erzählen, wie einfach und locker doch alles ist. Ein Infoprodukt gekauft und ab geht die Post. Dabei ist nur die Frage, für wen wohl die Post abgeht.

Das Thema Geld beschäftigt mich schon seit Jahrzehnten und seit zwei Jahren führe ich wieder Geldseminare durch. Hier geht es richtig ans Eingemachte und das nächste Seminar findet dieses Wochenende statt, von Sonntag bis Montag.

Wenn Sie auch gerne etwas in Ihrem Leben verändern und endlich mehr Geld Ihr eigen nennen möchten, dann wird es höchste Zeit. Es ist auch das einzige Seminar, welches diese Jahr stattfindet.

Schauen Sie sich einfach die Videoclips der Teilnehmer an und wenn es Sie interessiert, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an crameri@crameri.de und wir telefonieren zusammen. Bildquelle:kein externes Copyright

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty & Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6

Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Quelle: pr-gateway.de

Hertha-Fans strahlen blau-weiß um die Wette

Das Telefonbuch geht als New-Media-Partner in die Vertragsverlängerung mit Hertha BSC

Hertha-Fans strahlen blau-weiß um die Wette

Das Telefonbuch Berlin hat in dieser Woche den Vertrag mit dem Fußball-Bundesligisten Hertha BSC vorzeitig um eine weitere Saison verlängert. Als New-Media-Partner unterstreicht die Nr. 1 im Berliner Verzeichnismarkt damit seine Kompetenz im wachsenden Online- und Mobil-Segment. Mit der bereits erfolgreich angelaufenen Aktion “Hertha Fan-Eintrag” kann sich jeder Herthaner im Berliner Telefonbuch zum Bundesligisten bekennen. Als Frühlings-Extra läuft im Rahmen der Kooperation bis Ende März 2014 eine weitere Aktion. Hertha-Fans erhalten Push-Nachrichten auf ihr Smartphone und haben die Chance auf 10% Rabatt für Fan-Artikel.

Berlin, 14.März 2014.

Das Telefonbuch Berlin und Hertha BSC gehen in die Verlängerung
Bereits seit über zwei Jahren besteht das Sponsoring zwischen Hertha BSC und dem Auskunftsverzeichnis Nr.1 der Bundeshauptstadt. In der aktuellen Saison erlangte das Telefonbuch als erstes Unternehmen in Berlin den New-Media-Partner Status. Nach erfolgreichen Promotion-Aktionen gehen die beiden Berliner Urgesteine auch in 2014/2015 gemeinsame Wege.

Doppelt Eindruck machen – eigene Kontaktdaten mit Hertha Fahne
“Als Einwohner der Hauptstadt stehen viele Hunderttausend Privatpersonen im seitenstärksten Telefonbuch der Republik und teilen wie viele Andere die Liebe zum Fußball-Bundesligisten der Stadt: Hertha BSC. Jetzt können alle in Berlin wohnhaften Fans von Hertha BSC diese beiden Statements vereinen. Wie das geht? Ganz einfach, mit dem Fan-Eintrag im Telefonbuch für Berlin.”, betont Gerhard Kinzl, Geschäftsführer des TVG Verlags.

Dazu registriert man sich unter telefonbuch-berlin.de/hertha. Der persönliche Online-Eintrag im Telefonbuch wird danach umgehend mit dem Logo von Hertha BSC versehen. Das macht Eindruck und zwar doppelt!

Passend zum Start in die sonnige Saison hat Das Telefonbuch Berlin noch eine Extra-Trainingseinheit für alle Hertha-Fans parat. Zu den Spitzenspielen gegen Bayern München und Borussia Dortmund können Anhänger im Rahmen von Gewinnspielen ihre Urlaubskasse aufbessern.

10% Rabatt im Hertha Fanshop für Nutzer der Telefonbuch App
Unter dem Motto “Zeig dies, wenn du Herthaner bist”, können sich alle Fans des Fußball-Bundesligisten jetzt 10 % Rabatt auf nicht reduzierte Fanartikel in den offiziellen Hertha Fanshops sichern. Dabei dient der Screen des Telefonbuchs auf dem Smartphone an der Ladenkasse als Beleg. Die Aktion läuft noch bis Monatsende. Die Telefonbuch-App ist beliebt und wurde deutschlandweit über 3 Mio. Mal installiert. Bildquelle:kein externes Copyright

Die TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG ist zusammen mit der Deutschen Telekom Medien GmbH für die Herausgabe der Verzeichnisse Das Telefonbuch Hamburg, München und Berlin verantwortlich. Zum Angebot des TVG Verlags gehören weiterhin verschiedene Ausgaben von Das Örtliche. Neben gedruckten Telefonbüchern und Onlineverzeichnissen vertreibt der TVG Verlag zudem nationale Auskunftsprodukte auf DVD-ROM. Als kompetenter Ansprechpartner für KMUs im Bereich Online-Marketing werden Adwords-Kampagnen angelegt, Webseiten erstellt und die Auffindbarkeit der Kunden im Netz optimiert.

TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG
Melanie Krisch
Emser Straße 36
10719 Berlin
(030) 86 47 110
presse@tvg-verlag.de
http://www.tvg-verlag.de

Quelle: pr-gateway.de<br

Buffalo Technology präsentiert benutzerfreundlichen "Mobile First"-Netzwerkspeicher

Die LinkStation™ 200-Serie ist einfach per Smartphone konfigurierbar

Buffalo Technology präsentiert benutzerfreundlichen "Mobile First"-Netzwerkspeicher

Buffalo Technology, global agierender Hersteller von Speicher- und Netzwerklösungen, erweitert sein NAS-Sortiment für Endanwender um die LinkStation 200-Serie mit “Mobile First”-Prinzip. Die neuen Speicherlösungen vereinen Sicherheit und Einfachheit mit umfassender Datenspeicherung. Buffalo entwickelte für die neuen Modelle der LinkStation 200-Reihe eine komplett für Mobilgeräte optimierte Benutzeroberfläche.

Die kosteneffiziente LS210 (ein Laufwerk) und LS220 (zwei Laufwerke) bieten alle erforderlichen Funktionen, mit denen Einsteiger und fortgeschrittene NAS-Benutzer von unterwegs einfach und sicher auf ihre Daten zugreifen können.

Die vorkonfigurierten LinkStations sind innerhalb weniger Minuten einsatzbereit: Eine intuitive Benutzeroberfläche leitet durch den Konfigurationsprozess, der auch über das Smartphone durchgeführt werden kann. Nach der Einrichtung der NAS haben Anwender durch die kostenfreie Private-Cloud via Smartphone, Tablet oder Webbrowser über einen sicheren Remotezugang vollständigen Zugriff auf ihre Daten. Die kostenlosen Apps sind für iOS, Android und Windows Mobile erhältlich.

Die LinkStation 210D ist komplett bestückt mit Kapazitäten von 2, 3 oder 4 Tera Byte erhältlich. Ganz nach Bedarf können Anwender bei der LinkStation 220D zwischen Leergehäuse oder komplett bestückten Modellen mit Kapazitäten von 2, 4, 6 oder 8 Tera Byte wählen.

Beide Modelle der neuen LinkStation 200-Serie bieten beeindruckende Lesegeschwindigkeiten von 100 MB/s: Damit lassen sich 1.000 Fotodateien in weniger als einer Minute übertragen und bis zu vier HD-Filme gleichzeitig streamen. Die neuen Speicherlösungen von Buffalo eignen sich somit ideal für den Einsatz im privaten Bereich. Dank lüfterlosem Betrieb sind sie zudem extrem leise. Durch die UPnP- und DLNA-Unterstützung mithilfe von Twonky™ können Nutzer beliebige Medieninhalte über die LinkStation-Modelle oder das Smartphone bzw. Tablet steuern und auf geeignete DMR-Geräte streamen.

Die neuen Netzwerkspeicher sind sowohl kompatibel mit PC als auch mit Mac und unterstützen Time Machine zum zeitgesteuerten Backup mehrerer Clients. Jedes Modell der LinkStation 200-Serie kommt mit fünf Lizenzen von NovaBACKUP® für PC, im Gesamtwert von rund 240 Euro.

“Mit diesem hochmodernen NAS bietet Buffalo seinen Kunden eine benutzerfreundliche “Mobile First”-Speicherlösung. Die LinkStation ist vollständig auf die Bedürfnisse von Nutzern abgestimmt. Sie ist die einzige Geräteserie auf dem Markt, mit der eine einfache Erstinstallation über das Smartphone oder Tablet möglich ist”, erklärt Klaas de Vos, Chief Operating Officer von Buffalo Technology.

“Oft ist der Zugriff von Nutzern auf ihre Daten eingeschränkt. Mit der LinkStation 200-Serie können Anwender auch von unterwegs auf ihre Daten und Medieninhalte zugreifen – ohne Einbußen bei der Leistung oder Sicherheit. Da der Einsatz mobiler Geräte in der Branche weiterhin an Bedeutung gewinnt, ist es für Buffalo besonders wichtig, den sich ändernden Bedürfnissen der Verbraucher nachzukommen.”

Weitere Details zu den neuen LinkStations von Buffalo Technology finden Sie hier: LS210 und LS220.

Buffalo Technology arbeitet mit folgenden Distributionspartnern zusammen:
Deutschland – ALSO Deutschland GmbH, api Computerhandels GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Littlebit Technology und Tech Data GmbH & Co. OHG
Österreich – Tech Data Österreich GmbH, ALSO Actebis, Ingram Micro, Littlebit Technology
Schweiz – Ingram Micro GmbH, Alltron und Littlebit Technology AG

Eine Händlersuche finden Sie unter:
http://www.buffalo-technology.de/de/verkaufsstandorte/

Buffalo Technology ist auch auf Facebook, einfach Fan werden auf https://www.facebook.com/BuffaloTechnology

Bildquelle:kein externes Copyright

Buffalo Technology arbeitet mit folgenden Distributionspartnern zusammen:
Deutschland – ALSO Deutschland GmbH, api Computerhandels GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Littlebit Technology und Tech Data GmbH & Co. OHG
Österreich – Tech Data Österreich GmbH, ALSO Actebis, Ingram Micro, Littlebit Technology
Schweiz – Ingram Micro GmbH und Littlebit Technology AG

Eine Händlersuche finden Sie unter:
http://www.buffalo-technology.de

Buffalo Technology ist auch auf Facebook, einfach Fan werden auf https://www.facebook.com/BuffaloTechnology

Über Buffalo Technology
Buffalo Technology ist ein führender weltweiter Anbieter preisgekrönter Netzwerk-, Speicher- und Multimedia-Lösungen für private Nutzer und Kleinunternehmen sowie für Systemhersteller und -integratoren. Mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung in den Bereichen Netzwerke und Computerperipheriegeräte und dank der kontinuierlichen Entwicklung innovativer Lösungen zählt Buffalo heute zu den Spitzenherstellern von Infrastrukturtechnologie.

Die Produktreihe umfasst neben kostengünstigen Netzwerkspeichern (NAS) für Endkunden und kleine und mittelständische Betriebe auch mobile und stationäre externe Festplatten, Multimedia Player und WLAN-Router. Buffalo bietet seinen Kunden aufeinander abgestimmte Lösungen für die Infrastruktur im Unternehmen oder für Ihr Digital Home zuhause.

Die Netzwerkspeicher der TeraStation Familie stellen kleinen und mittelständischen Unternehmen kostengünstig Speichertechnologien zur Verfügung, die ansonsten nur in Großkonzernen zu finden sind. Die Multimedia-NAS-Geräte der LinkStation-Serie richten sich an qualitätsbewusste Privatanwender, die sich einfach und bequem einen zentralen Speicherplatz für alle digitalen Daten wie Dokumente, Bilder oder Musik einrichten wollen. Die AirStation™-Serie umfasst bedienungsfreundliche und leistungsstarke, drahtlose Netzwerkprodukte. Dank der Buffalo AOSS™-Technologie (AirStation One-Touch Secure System) können Anwender zu Hause oder im Büro einfach per Knopfdruck eine gesicherte WLAN-Verbindung aufbauen und verwalten.

Starke internationale Allianzen mit Unternehmen wie Intel, Broadcom™, Nintendo und Microsoft ermöglichen es Buffalo Technology, die Branche bei der Weiterentwicklung neuester Technologien für den professionellen und privaten Gebrauch anzuführen.

Neben der Firmenzentrale in Japan unterhält Buffalo Technology Geschäftsstellen in Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, den USA und Taiwan. Weitere Informationen finden Sie unter www.buffalo-technology.de

© Buffalo Inc. 2014. Das BUFFALO Logo, AirStation, Nfiniti, AOSS, TeraStation, LinkStation, DriveStation, MiniStation, LinkTheater und Dualie sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Melco Holdings Inc. oder Buffalo Inc. Microsoft Windows und das Microsoft-Logo sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Die Namen und Logos anderer hier erwähnter Unternehmen sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Buffalo Technology
Helena Rauch
Flößergasse 4
81369 München
+49 89 – 4444 674 17
buffalo@biteglobal.com
http://www.buffalo-technology.com

Bite Communications GmbH
Helena Rauch
Flößergasse 4
81369 München
+49 (0)89 – 4444 674 17
buffalo@biteglobal.com
http://de.biteglobal.com/

Quelle: pr-gateway.de

Neu und für die extra Portion Knusper-Spaß: FELIX Sensations Crunchy Crumbles

Die erste Nassnahrung mit Knusperstückchen zum Drüberstreuen von PURINA

Neu und für die extra Portion Knusper-Spaß: FELIX Sensations Crunchy Crumbles

Achtung Crunch! Jetzt werden zarte Häppchen in Gelee von einer knusprigen Überraschung getoppt. Das neue FELIX Sensations Crunchy Crumbles ist eine einzigartige Kombination aus saftigen Stückchen und Knusperstückchen, die die Sinne von kleinen Rackern begeistern. Der Augen-, Schnupper-, und Schlemmerschmaus sieht sensationell aus, riecht sensationell, schmeckt sensationell und sorgt durch das außergewöhnliche Topping für sensationellen Geschmack und den extra Knusper-Spaß.

Gut drauf – mit FELIX Sensations Crunchy Crumbles
Katzen wie Felix lieben die Abwechslung! Deshalb sind FELIX Sensations Crunchy Crumbles im Multipack erhältlich und bestehen aus je zehn Portionsbeuteln FELIX Sensations mit Fleisch oder mit Fisch sowie einem wieder verschließbaren Beutel Crunchy Crumbles Knusperstückchen, die für den Extra-Knusperspaß einfach auf das Nassfutter gestreut werden. Die Crunchy Crumbles reichen für alle zehn Mahlzeiten und sprechen durch das einmalige Knuspererlebnis die Sinne von cleveren Rackern an. Jetzt bleibt nur noch die Frage: Werden zuerst die zarten Häppchen, das köstliche Gelee oder die knusprigen Crumbles verputzt?!

Der 10er Multipack FELIX Sensations Crunchy Crumbles begeistert kleine Racker in den Varietäten “Fleisch” mit Truthahn, mit Rind, mit Lamm, mit Ente sowie “Fisch” mit Lachs, mit Seelachs, mit Forelle und mit Sardine. Der unverbindliche empfohlene Ladenverkaufspreis wird 5,49 EUR sein.

______________________
FELIX ist eine Marke aus dem Hause PURINA, einem der weltweit führenden Experten für Heimtiernahrung. “Haustiere sind unsere Leidenschaft. Wir teilen mit ihnen unser Leben und sie bereichern unser Dasein. Aus diesem Grund arbeiten wir bei PURINA Tag für Tag daran, dass Haustiere durch unsere Hilfe ein gesünderes, glücklicheres und längeres Leben haben.” So lautet die Philosophie des Unternehmens.

Hierfür geben 18.000 Mitarbeiter an 60 Standorten in 50 Ländern ihr Bestes. Im Mittelpunkt steht dabei das Ziel, die Ernährung von Haustieren dank moderner Forschung immer weiter zu verbessern. Auf Grundlage jüngster wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt PURINA ständig innovative Nahrungen, die das Wohlbefinden und die Gesundheit von Hunden und Katzen nachweislich fördern.

Weitere Marken von PURINA sind GOURMET, PURINA ONE, PRO PLAN, MATZINGER, BENEFUL und BONZO.

Bildrechte: Nestlé Purina PetCare Bildquelle:Nestlé Purina PetCare

pure brands
Stefanie Wehnert
Pickhuben 4
20457 Hamburg
040 30069680
solvej.luedke@pure-brands.de
http://www.pure-brands.de

Quelle: pr-gateway.de