Biogas: Nur jedes fünfte Produkt zertifiziert SAUBER ENERGIE ist Preisführer

Biogas: Nur jedes fünfte Produkt zertifiziert SAUBER ENERGIE ist Preisführer

(Mynewsdesk) Köln, 24.03.2014 – Erdgasprodukte, die als „Bio“ vertrieben werden, sind von sehr unterschiedlicher Qualität. Nur jeder fünfte Anbieter liefert Biogasprodukte mit einem unabhängigen Zertifikat, und unter den wenigen Biogasanbietern mit Zertifikat ist die SAUBER ENERGIE der Preisführer in Deutschland. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Energieinformationsdienstes ene’t.

In über 9.000 Postorten kommt mit SAUBER GAS Bio das günstigste Biogas von der SAUBER ENERGIE. Dabei handelt es sich um ein Erdgasprodukt mit 5-prozentiger Biomethan-Beimischung, dessen Qualität und Umweltfreundlichkeit vom TÜV Nord zertifiziert ist. „Bereits seit 2010 auf dem Markt, gehören wir zu den Pionieren auf dem schnell wachsenden Biogassektor, diese Erfahrung macht sich jetzt bezahlt“, kommentiert Stefan Dott, Geschäftsführer der SAUBER ENERGIE, das Ergebnis der ene’t-Untersuchung. „Qualitativ hochwertiges Biogas zu günstigen Preisen, das war von Beginn an unserer Anspruch“.

Die Zahl der Gasanbieter, die Produkte mit der Bezeichnung „Bio“ oder „Öko“ vermarkten, hat sich laut ene’t in den vergangenen drei Jahren nahezu verdoppelt. Während im März 2011 noch 136 Unternehmen mit solchen Angeboten am Markt waren, sind es derzeit 263. Dabei ist es nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Umweltfreundliches Erdgas wird vor allem in zwei Kategorien angeboten: Entweder es werden Klimaprojekte zum Ausgleich der CO2-Emissionen unterstützt, oder es wird ein bestimmte Menge klimaneutrales Biogas beigemischt. Beide Methoden sind ökologisch sinnvoll, da sie das Klima spürbar entlasten. Beim Biogas kommt allerdings noch sparsamer Umgang mit endlichen Ressourcen hinzu. Derzeit gibt es 163 Anbieter von Erdgasprodukten mit Biogas-Anteil, darunter jedoch nur 34 mit Zertifikat, wie zum Beispiel die SAUBER ENERGIE. Mehr Informationen zum grünen Stadtwerke-Verbund unter http://www.sauberenergie.de/ueber-uns.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/zayzda

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/biogas-nur-jedes-fuenfte-produkt-zertifiziert-sauber-energie-ist-preisfuehrer-41599

Die SE SAUBER ENERGIE GmbH & Co. KG ist ein Stadtwerke-Verbund in Köln, der im Februar 2010 von sechs Regionalversorgern aus Nordrhein-Westfalen und Hessen gegründet wurde, um umweltbewussten Menschen eine saubere Energiealternative zu bieten. Angeboten werden zurzeit die Ökogasprodukte SAUBER GAS und SAUBER GAS Bio sowie das Ökostromprodukt SAUBER STROM. Mit über 20.000 Kunden bundesweit hat sich die SAUBER ENERGIE als zuverlässiger Ökoenergiespezialist am Markt etabliert.

Der Anspruch “Immer eine saubere Sache” bedeutet nachhaltige Energie ohne Wenn und Aber. So entspricht das Produkt SAUBER STROM dem hochwertigen RenewablePLUS-Standard. Das heißt: 100 % Wasserkraft verbunden mit der Investition in neue Ökokraftwerke. Mit jeder verbrauchten Kilowattstunde wird also in den Ausbau erneuerbarer Energien investiert. Außerdem werden Emissionen, die beim Bau und Betrieb der Kraftwerke entstehen durch Klimaschutzprojekte vollständig kompensiert. Geprüft und bestätigt vom TÜV Rheinland. Das Prinzip von SAUBER GAS: CO2-Emissionen die hier entstehen, werden andernorts zu 100 % ausgeglichen – über internationale Klimaschutzrpojekte. Ein besonderes Plus bietet das Gasprodukt SAUBER GAS Bio. Mit 5-prozentigem Biogasanteil werden nicht nur die Umwelt entlastet, sondern gleichzeitig endliche Ressourcen geschont und die heimische Region gestärkt. SAUBER GAS Bio ist ebenfalls TÜV-zertifiziert.

SE SAUBER ENERGIE GmbH & Co. KG
Achim Heinze
Bayenthalgürtel 9
50968 Köln
0221-93731-363
achim.heinze@sauberenergie.de www.sauberenergie.de

Quelle: pr-gateway.de

Golftour, Golfkur, Golfkultur in Tschechien

Höhepunkte der tschechischen Golfsaison 2014

Golftour, Golfkur, Golfkultur in Tschechien

Berlin, 24.03.2014 – Der Golfsport in Tschechien floriert. Mittlerweile gibt es etwa 90 Golfplätze, Golfresorts, Trainingsakademien, Indoorsimulatoren und Golfschulen im ganzen Land. Die meisten liegen rund um Prag und in der Region Karlsbad. Gute Bedingungen finden Golfer aber auch im Riesengebirge, in Liberec, Nord- und Südmähren sowie in Südböhmen.

Golftour
Erstmals nach einer dreijährigen Pause macht die European Tour wieder einen Stopp in der Tschechischen Republik. Das Albatross Golf Resort in der Nähe von Prag ist Schauplatz der mit einer Million Euro dotierten Czech Masters. Das Turnier, das vom 21. bis 24. August stattfindet, war mehrfach Teil der European Tour und wurde zuvor in Marienbad, Karlstein und Celadna ausgetragen. Es wird mit einem vollen Startfeld von 156 Spielern gerechnet, zu denen Stars wie Miguel Angel Jimenez, Nicolas Colsaerts oder John Daly zählen. Wer möchte, kann das Geläuf, auf dem sich die Profis im August messen, selbst testen. Die Greenfee kostet von Montag bis Donnerstag rund 64 Euro, von Freitag bis Sonntag und an Feiertagen etwa 68 Euro. Weitere Informationen: www.albatross.cz/en/

Golfkur
Die Kurorte Karlsbad, Marienbad und Franzensbad sind weltbekannt. Die meisten Gäste kommen ins sogenannte Bäderdreieck, um zu entspannen, neue Kräfte zu tanken und die ausgedehnten Park- und Naturlandschaften zu genießen. Golfer finden hier gleich mehrere Spitzengolfplätze, unter anderem die zwei ältesten Golfplätze des Landes, von denen einer in besonderer Verbindung zum englischen Königshaus steht.

In Karlsbad entstand im Jahr 1904 der erste Golfplatz der Tschechischen Republik, der auch heute noch zu den besten zählt. Neben dem anspruchsvoll gestalteten Kurs wartet das Karlsbad Golf Resort noch mit einer Skurrilität auf. Das Ziesel ist nicht nur das Wappentier des Clubs, das Gelände ist auch die Heimat der westlichsten Kolonie dieser bedrohten Gattung der Erdhörnchen. Greenfee Montag bis Sonntag ca. 73 Euro.

Im Golf Club in Marienbad fühlt man sich leicht auf einen der klassischen schottischen oder irischen Golfplätze früherer Zeiten versetzt. Der auf einer Hochebene gelegene Platz wurde 1905 vom englischen König Edward VII. persönlich eröffnet. Als Zeichen der historischen Bande zwischen der englischen Königsfamilie und der Stadt Marienbad verlieh Königin Elisabeth II. dem Platz den Titel “Royal”. Es ist der einzige Golfplatz außerhalb des Commonwealth, der diesen Namen tragen darf. Greenfee Montag bis Freitag rund 55 Euro.

Golfkultur
45 Minuten von Prag entfernt spielen Golfer umgeben von herrlichen Wäldern mit Blick auf das berühmteste Burgpanorama Tschechiens – Burg Karlstein. Das Design des 27-Loch-Kurses prägen Schluchten, zwei Teiche und mehrere Sandbunker. Nach der Runde über das Grün lockt die Burg Kulturbegeisterte mit jahrhundertealten Schätzen. 1365 von Kaiser Karl IV. erbaut, nimmt Burg Karlstein seit jeher eine besondere Stellung unter den tschechischen Burgen ein. Sie war bestimmt den königlichen Schatz – eine Sammlung heiliger Reliquien sowie die Kronjuwelen – aufzubewahren. In der Burgkapelle des Heiligen Kreuzes sind die Gemälde des Meisters Theoderich ausgestellt. Greenfee Montag bis Freitag rund 73 Euro.

Aus Budweis kommt eines der bekanntesten tschechischen Biere. Nördlich der Stadt liegt eines der schönsten Schlösser Tschechiens. Das im neogotischen Tudorstil gebaute Schloss Hluboka nad Vltavou ist umgeben von romantischen Gärten und Parks. Eingebettet in die umgebenden Parklandschaften liegt der Hluboka Golfclub. Die 2002 eröffnete Anlage bietet einen 18- und 9-Loch-Kurs. Kinder sind im Golfklub Hluboka, der auch über eine Golfschule speziell für die Kleinen verfügt, ausdrücklich erwünscht. Greenfee Montag bis Donnerstag umgerechnet 35 Euro, Freitag bis Sonntag sowie an Feiertagen 42 Euro. Weitere Informationen zu den Golfplätzen der Tschechischen Republik: http://www.czechtourism.com/tourists/search/?searchtext=Golf&searchmode=anyword

Bildrechte: CzechTourism Bildquelle:CzechTourism

Über CzechTourism
Deutschland ist der wichtigste Auslandsreisemarkt Tschechiens. Mehr als sechs Millionen Urlauber aus dem Ausland besuchen jedes Jahr Tschechien. Die meisten zieht es in die Hauptstadt Prag. Nirgendwo auf der Welt finden Urlauber so viele kulturhistorische Denkmäler, die in der UNESCO-Liste eingeschrieben sind, wie in der Tschechischen Republik. Das Land bietet neben vielen historischen Städten auch zahlreiche Burgen und Schlösser; Kurorte und Wellnesseinrichtungen, ausgedehnte Wander-, Reit- und Radwege; Golf- und Wintersportmöglichkeiten sowie unberührte Naturschutzparks, wie das Riesengebirge oder die Böhmische Schweiz. Weitere Informationen unter www.czechtourism.com/de.

CzechTourism
Jiří Rosenkranz
Wilhelmstraße 44
10117 Berlin
030 204 4770
berlin@czechtourism.com
http://www.czechtourism.com

ReComPR GmbH
Ron Zippelius
Herderplatz 5
55124 Mainz
+49 6131 21632-13
tschechien@recompr.de
http://www.recompr.de

Quelle: pr-gateway.de

Dresden und Salzburg rücken näher zusammen

InterSky bietet die schnellste Verbindung zwischen den beiden Städten an

Dresden und Salzburg rücken näher zusammen

Dank InterSky gestaltet sich ab anfangs Mai die Reise zwischen Dresden und Salzburg schneller denn je. Obschon diese Flugverbindung via Zürich angeboten wird, beträgt die Reisezeit mit der Regional-Airline nur gerade etwas mehr als drei Stunden. Eine weitere Optimierung des Streckennetzes ermöglicht dieses neue InterSky-Angebot.

Bereits die Einführung der neuen InterSky-Strecke Zürich-Dresden per 5. Mai 2014 hat aufhorchen lassen. Nun doppelt die Regional-Airline gleich nach: Auch Dresden-Salzburg steht künftig auf dem Flugprogramm von InterSky. Zwar führt die Reise über Zürich, doch dank den unschlagbar schnellen Umsteigezeiten bei InterSky an einem der beliebtesten Transitflughäfen gibt”s keine schnellere Verbindung zwischen der Mozartstadt und der Landeshauptstadt von Sachsen.

Schnellste Verbindung zwischen Dresden-Salzburg
Kein anderes Verkehrsmittel und auch kein Mitbewerber verbinden die beiden Städte Dresden und Salzburg in kürzerer Zeit. “Dies ist für alle ein riesiger Mehrwert”, freut sich Roger Hohl, Leiter Verkauf und Marketing von InterSky. “Da wir unser Streckennetz weiter optimieren konnten, eröffnet sich für unsere Passagiere eine neue, attraktive Flugverbindung.” Dabei kommen sowohl Geschäftsleute wie auch Touristen voll auf ihre Kosten. Zum Einsatz kommt die bewährte und zuverlässige Dash8-300Q mit 50 Sitzplätzen.

Standorte stärken
Erst vor knapp einem Jahr hat InterSky Zürich-Graz und Zürich-Salzburg in ihren Flugplan aufgenommen. Die Ankündigung, von Zürich künftig auch Dresden zu bedienen, stieß auf ein großes Echo. Mit der nun präsentierten Flugverbindung Dresden-Salzburg, die ab sofort auf www.flyintersky.com buchbar ist, werden die Zielflughäfen weiter gestärkt.

Linien- und Charterflüge
Während der Wintermonate bedient InterSky von Friedrichshafen und Zürich aus vorwiegend deutsche und österreichische Großstädte wie Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Graz, Salzburg und Dresden. Im Sommerflugplan stehen zusätzlich von Friedrichshafen, Zürich, Bern-Belp, St. Gallen-Altenrhein, Rostock und Erfurt diverse Feriendestinationen wie Elba, Menorca, Olbia, Pula und Zadar auf dem Programm. Zudem setzen immer mehr Reiseunternehmen, Firmen und Fußballvereine auf InterSky und nehmen exklusiv das Charterangebot in Anspruch.

Flugplan Dresden – Salzburg ab 5. Mai 2014
Dresden – Salzburg (via Zürich)
Mo-FrDresden – Zürich14.00 – 15.35 Uhr
Mo-FrZürich – Salzburg 16.35 – 17.45 Uhr

Salzburg – Dresden (via Zürich)
Mo-Fr, SoSalzburg – Zürich18.15 – 19.25 Uhr
Mo-Fr, SoZürich – Dresden20.00 – 21:35 Uhr
Alle Zeiten sind Lokalzeiten. Vorbehaltlich Änderungen. Bildquelle:-

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift “Clever reisen” zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Quelle: pr-gateway.de

Aruba rockt mit Robin Thicke beim Soul Beach Festival 2014

Aruba rockt mit Robin Thicke beim Soul Beach Festival 2014

Mit dem Chartstürmern Robin Thicke und Babyface konnte die Karibikinsel Aruba erneut große Namen für ihr Soul Beach Musik Festival sichern: Vom 21. bis 26. Mai 2014 verwandelt die Veranstaltung das Eiland wieder in einen Musik Hot Spot. Sechs Tage lang sorgen lokale und internationale Musiker der Soul- und Popmusik-Szene auf der Open-Air-Bühne bei Moomba Beach für Stimmung. Ganz Aruba feiert bei Strand-Festen und Aftershow-Parties in den Night-Clubs mit.

Mit regelmäßigen Großveranstaltungen der Kultur- und Musikszene unterstreicht Aruba seinen Anspruch als Event-Spot der Karibik. Neben dem Soul Beach Music Festival, findet hier das Caribbean Sea Jazz Festival, das Electric Festival, die Aruba Fashion Week, das Food and Wine Festival und ein internationales Film Festival statt. Zu fast allen Veranstaltungen zieht es Stars und Sternchen der internationalen Musik- und Filmszene nach Aruba. Richard Gere, Kim Catrall, R. Kelly, Marc Anthony sind nur einige Künstler, die in den vergangenen Jahren der Insel einen offiziellen Besuch abstatteten.

Aruba rockt und groovt bei Tag und Nacht

Musik spielt auf der niederländischen Karibikinsel Aruba eine zentrale Rolle. Einflüsse aus mehr als 90 Nationalitäten, die unterschiedlichen Prägungen karibischer Nachbarn und die Nähe zu Südamerika formen immer wieder neue Musikrichtungen. So prägen starke Rhythmen und mitreißende Tänze das gesellschaftliche und kulturelle Leben der kleinen Insel. Einheimische und internationale Songs klingen aus den unzähligen Bars, Clubs und Radiosendern. Gleich zwei regelmäßige Musikveranstaltungen pro Woche zeigen auch den Besuchern die Vielseitigkeit der karibischen Rhythmen. Das ganze Jahr ist geprägt von musikalischen Traditionen: Höhepunkte bilden der Karneval mit seinem feurigen Calypso, während es zur Weihnachtszeit mit den Dande-Sängern besinnlich wird. Bildquelle:kein externes Copyright

Aruba bildet das A der ABC Inseln vor der Küste Südamerikas. Die Karibikinsel lockt mit ganzjährig angenehmen Temperaturen um die 28°C und elf Kilometer langen, weißen Sandstränden vor kristallklarem Wasser. Im Arikok Nationalpark zeigt Aruba sich von seiner wilden Seite – hier trifft eine bizarre Kakteenlandschaft auf raue Felsküste. Nicht umsonst trägt Aruba den Beinamen One Happy Island: Die 108.000 Einwohner gelten als die freundlichsten der Karibik. Spaß pur lautet die Devise bei den zahlreichen Wassersport- und Landaktivitäten. Vom Spaziergang auf dem Meeresgrund bis zum Fallschirmsprung scheint fast alles möglich auf One Happy Island Aruba. Weitere Informationen beim Aruba Tourismusbüro unter Tel. +49 (0)6257-5076950, E-Mail aruba@sergat-caribbean.com oder www.aruba.de und www.facebook.com/arubaFVAde.

Aruba Tourism Authority
Rita Morozow
Kleiner Ring 7
64342 Seeheim-Jugenheim
+49 (0)6257-5076950
aruba@sergat-caribbean.com
http://www.aruba.de

noble kommunikation GmbH
Sabrina Lütcke
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
+49 (0)6102-3666-0
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Quelle: pr-gateway.de

On an easter egg hunt at the K+K hotels europe

The Best Hiding Places for your Easter Surprises

On an easter egg hunt at the K+K hotels europe

When spring begins to awaken, the birds start singing and nature wraps itself in luscious green, you know Easter is not far away. For those who would like to look for Easter eggs somewhere other than their own garden, it is time to pack your bags and fly to one of the wonderful K+K Hotel destinations. Whether in London, Budapest, Bucharest, Vienna or Munich – every Easter traveller will find the perfect accommodation for their getaway.

Munich is Enchanting at Eastertime
The Bavarian capital is a city for connoisseurs, especially in the spring. So what could be more natural than treating yourself and your loved one to a short holiday at Easter and welcoming the spring in Munich? The four-star Hotel K+K Harras in the heart of the city of Munich is the perfect homebase for a long Easter weekend for two. The K+K Harras has prepared a relaxing Easter holiday package for its guests complete with an exquisite Easter champagne breakfast, an Easter surprise in your room, and wellness and fitness to end your day. This year, Easter is dressed in Bavarian blue and white, so off to Munich!

Vienna Invites You on an Easter Egg Hunt
Who wouldn”t want to travel to the fascinating imperial city of Vienna this spring for a long Easter weekend and to take in the magnificent blooming flowers at the Schönbrunn Palace gardens? The K+K Hotel Maria Theresia Vienna knows what its guests want and has put together a great Easter holiday package with many treats. The K+K Hotel Maria Theresia invites you to relax in Vienna and offers guests:

-Accommodation in a classic single or double room
-An abundant K+K champagne breakfast buffet
-Early arrival/late departure without additional charge, upon request and depending on availability
-A surprise in your room
-An Easter snack at the hotel bar

…so follow the Easter Bunny and head to Vienna!

On the Easter Bunny”s Trail at the K+K Hotel Elisabeta in Bucharest
Incredible theatres, baroque opera halls, endless promenades for strolling, impressive museums, first-class restaurants, the beautiful Cismigiu Gardens and plenty of sightseeing – this can only be Bucharest! The K+K Boutique Hotel Elisabeta is located in the centre of vibrant Bucharest and is the perfect accommodation for a long Easter weekend in combination with an extensive Easter shopping tour. For those who prefer a quieter holiday, the K+K Hotel Elisabeta Bucharest has a special Easter holiday package that offers an easy-going city tour, free upgrade and a traditional Bucharest Easter gift on the day of your arrival.

Easter Greetings from the K+K Hotel Opera in Budapest
An Easter surprise upon arrival, a delicious Easter breakfast with a glass of bubbly champagne, a fun shopping trip through the “Váci utca” shopping and pedestrian area, a romantic evening at the opera and a relaxing trip to the hotel”s own spa and fitness area to finish your day. Where can you find all of this and more? At the K+K Hotel Opera in the heart of the city of Budapest! Learn more about an unforgettable Easter stay at the K+K Hotel Opera Budapest at http://www.kkhotels.com/spezial-angebote/

Eastertime at the K+K Hotel George in London
The London Eye, Madame Tussaud”s, the Tower of London, Big Ben, the Houses of Parliament, Trafalgar Square, St James”s Park and Buckingham Palace. Hmm, where could this be? No other city in Europe boasts as many hot spots and as much charm as London! The best time of the year to discover this mega-city is spring. So why not take this opportunity to fly to London for the Easter weekend? At the K+K Hotel George in the stately Kensington district near the city centre, you can stay in wonderful accommodation and look forward to a very British Easter surprise. London invites you to spend an exciting springtime in the city – it won”t pay to wait.

Bildquelle:kein externes Copyright

In 1961 the K+K Hotels Group was founded by the brothers Josef and Helmut Koller. It is one of Austria”s most pre-eminent hotel enterprises, operating elegant, first-class hotels in some of Europe”s most beautiful and interesting cities.

All K+K Hotels share a distinctive character and a classy atmosphere. The exclusive interior design and architectural flair, as well as the outstanding quality of the service, contribute to the great atmosphere and personality found in every single detail.
Both business travelers and cultural enthusiasts can enjoy an incomparable hotel experience thanks to our central locations, excellent facilities, and state-of-the-art technology.

K+K Management GmbH
Julia Wurm
Waagplatz 2
5020 Salzburg
+43 662 842 157
office@kkhotels.com
http://www.kkhotels.com/

Quelle: pr-gateway.de

gutado gehört zu den Internet-Service-BEST-OF-Dienstleistern 2014

Die Initiative Mittelstand prämiert die Werbeagentur aus Münster für ihr Full-Service Online-Marketing!

gutado gehört zu den Internet-Service-BEST-OF-Dienstleistern 2014

Der Internet Service gutado wurde von der Initiative Mittelstand in der Kategorie Internet Service unter die BEST OF 2014 – Webagenturen in Deutschland gewählt! gutado gewinnt für lokale Dienstleister und Betriebe, im Raum Münsterland, mehr neue Kunden im Internet.

gutado bietet professionelle Webseiten, ansprechendes Webdesign, gezieltes Online Marketing, lokale Brancheneinträge und zuverlässige sowie dauerhafte Betreuung. Weitere Informationen zu den Internetlösungen von gutado unter http://gutado.de.

gutado
Torben Simon Meier
Martinistraße 2
48143 Münster
0251 14902287
kontakt@gutado.de
http://gutado.de

Quelle: pr-gateway.de

Neues Entwickler-Set von Vidyo: Videokommunikation schnell und kostengünstig im Callcenter …

– “VidyoWorks Contact Center Reference Design” ab sofort verfügbar
– Web-Anwendung lässt sich flexibel für Unternehmen anpassen
– Mit Videokommunikation Kunden binden, Kosten senken und Gewinne steigern

Neues Entwickler-Set von Vidyo: Videokommunikation schnell und kostengünstig im Callcenter einbinden

München, 24. März 2014 – Vidyo bietet ab sofort ein Entwickler-Set für Videokonferenzen im Callcenter an. Das VidyoWorks Contact Center Reference Design enthält individualisierbare Web-Anwendungen, die auf den Schnittstellen der Software-Plattform VidyoWorks basieren. Über das neue Referenzdesign können Systemintegratoren und Web-Entwickler in Callcentern und Unternehmen jetzt auch ohne tiefgehende Videokonferenz-Expertise eine skalierbare Videokommunikationslösung integrieren, die sich für mehrere Teilnehmer eignet. So lassen sich Videokonferenzen schnell und günstig als zusätzlichen Kundenservice-Kanal anbieten.

“Die Nachfrage nach Videokommunikation im Contact Center steigt. Unternehmen wollen zunehmend hochwertige, kostengünstige und persönliche Interaktionswege in ihre Geschäftsprozesse einbinden”, sagt Ofer Shapiro, Mitbegründer und CEO von Vidyo. “Mit unserem Referenzdesign können sich Entwickler ganz auf die Nutzeroberfläche ihrer Web-Anwendung oder weitere Unterscheidungsmerkmale fokussieren. Die Infrastruktur von Vidyo sorgt für eine hohe Bild- und Tonqualität und passt sich dynamisch an die Leistungsfähigkeit der Kundengeräte und -netzwerke an.”

Das Entwickler-Set im Überblick:

Im VidyoWorks Contact Center Reference Design sind die grundlegenden Callcenter-Funktionen bereits integriert. Dazu gehören unter anderem:

-Warteschleifenlogik samt kontextspezifischer Inhalte für wartende Anrufer
-Präsentation der Informationen und Kontakthistorie des Anrufers für den Callcenter-Agent
-Hinzuschalten von thematischen Experten oder Supervisoren während einem Kundengespräch in Echtzeit
-Unterstützung bei terminlich festgesetzten wie auch bei ad-hoc Anfragen
-lokal kontrollierbare Videokommunikation über den Browser (auch in HD)

Blair Pleasant, President & Principal Analyst bei Commfusion, LLC sagt: “Video wird mehr und mehr zum bevorzugten Kommunikationsmittel zwischen Callcenter-Mitarbeiter und Kunde. Callcenter-Anbieter, die das nicht erkennen und entsprechend handeln, laufen Gefahr, Marktanteile an innovativere Wettbewerber zu verlieren. Mit dem VidyoWorks Contact Center Reference Design verbessern Contact-Center-Anbieter die Nutzererfahrung und fördern den Informationsaustausch zwischen Callcenter-Mitarbeiter und Nutzer. Gleichzeitig sinkt die durchschnittliche Zeit pro Anfrage. Das reduziert Kosten und verbessert die Kundenbindung.

Die englische Orginalmeldung finden Sie hier.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Vidyo
Vidyo, Inc. ist der Pionier persönlicher Telepräsenz. Der Anbieter Software-basierter Videokonferenz-Lösungen ermöglicht Multi-Point Videokonferenzen in HD-Qualität auf Mac- und Windows-Rechnern, Tablet PCs, Smartphones und Raumsystemen, die mit vorhandenen H.323, SIP (Session Initiation Protocol)-Geräten sowie Telepräsenz- und Cloud-basierten Video as a Service -Lösungen kompatibel sind. Über die VidyoWorks Plattform können Dienstleister ein qualitativ hochwertiges visuelles Kommunikationsmittel in ihre Anwendungen integrieren und so von H.264 Scalable Video Coding (SVC) und der patentierten VidyouRouter-Technologie profitieren. Weitere Informationen finden Sie unter de.vidyo.com, im Blog oder auf Twitter.

Vidyo
Marco Plätzer
Europarc Pichaury, Batiment B5
13856 Aix en Provence
+49 89/92 306 988
mplaetzer@vidyo.com
http://www.vidyo.com/de

Akima Media
Martina Krelaus
Garmischer Straße 8
80339 München
089/17 959 18 – 0
vidyo@akima.de
http://www.akima.de

Quelle: pr-gateway.de

net-Com AG und Sensorberg GmbH revolutionieren mobiles Marketing – beim Citybummel nebenbei …

net-Com AG und Sensorberg GmbH revolutionieren mobiles Marketing für den Einzelhandel und mobiles Stadtmarketing mittels neuer iBeacon Technologie und verbessern dadurch die Attraktivität der Innenstädte.

net-Com AG und Sensorberg GmbH revolutionieren mobiles Marketing - beim Citybummel nebenbei Punkte sammeln und Prämien kassieren.

Osnabrück/Berlin. PremioCent meets iBeacon. Die Osnabrücker net-Com AG und die Berliner Sensorberg GmbH freuen sich über ihre kürzlich geschlossene Kooperationspartnerschaft. Beide Unternehmen legen damit den Grundstein für die erste Umsetzung einer App, die es Einzelhändlern ermöglicht standortbasierte Services auf mobile Endgeräte zu schicken und Kunden für ihren Ladenbesuch mit PremioCents zu belohnen.
Die net-Com AG, IT-Dienstleister deutscher Städte, Gemeinden und Landkreise, ist Betreiber des Belohnungssystems “PremioCent” und verzeichnet derzeit bereits knapp 10.000 aktive Nutzer, die deutschlandweit in nahezu 60.000 Locations Belohnungen sammeln und über 3.000 Prämien eingetauscht haben. Nach der Übernahme des Belohnungssystems PremioCent durch die Deutsche Stadtmarketing Gesellschaft im Jahr 2013, verbindet die net-Com AG in idealer Weise die gemeinsamen Interessen von Stadt und lokaler Wirtschaft. Ziel ist die Steigerung der Attraktivität des Standortes und der regionalen Kundenfrequenz. Über eigene Kundenbeziehungen und ein Partnernetzwerk soll PremioCent bis Ende 2015 in mehreren hundert Städten ausgerollt werden.
Sensorberg nutzt als Betreiber der iBeacon Management Platform eine, von Apple entwickelte, neue Funksender-Technologie mit dem Namen “iBeacon”. Die iBeacons sind Sender, die basierend auf dem neuen Bluetooth-Standard 4.0 Mitteilungen an mobile Geräte wie Smartphones und iPads senden.
Die Kooperationspartnerschaft der net-Com AG und Sensorberg revolutioniert das mobile Marketing sowohl für den Einzelhandel, als auch für Gastronomie und Dienstleister. Der Zusammenschluss ermöglicht es in Zukunft, dass der PremioCent-Nutzer beim Betreten eines Geschäftes durch eine, von einem iBeacon gesteuerte, Mitteilung auf seinem Smartphone begrüßt wird und als Dankeschön für seinen Besuch eine PremioCent-Gutschrift auf seinem Account erhält, ohne, dass er etwas kaufen muss. Der ganze Vorgang passiert automatisch, ohne dass durch den Kunden eine Aktion notwendig wird.
Der Kunde löst die in der App gesammelten PremioCent-Gutschriften dann im Anschluss gegen Prämien ein, die er sich direkt beim lokalen Anbieter abholen kann. Hier entsteht künftig eine Win-win-Situation. PremioCent-Nutzer können sich an kostenlosen Produkten aller teilnehmender Anbieter erfreuen, ohne selbst Geld einsetzen zu müssen und der stationäre Handel freut sich über höhere Kundenzahlen und Besucher, auch in kleineren Städten oder zu wenig frequentierten Stadtteilen.
Durch die Kooperation der net-Com AG und Sensorberg wird auch das Stadtmarketing vollkommen neu definiert. Die net-Com AG hat durch ihre langjährige Tätigkeit hervorragende Kontakte zu deutschen Städten, entwickelt Stadtportale und Apps für öffentliche Auftraggeber. Durch gezielte Marketingkampagnen auf den mobilen Endgeräten der Stadtbewohner- und Besucher werden in Zukunft Anreize für einen Innenstadtbesuch gesetzt. So können Besucher in einer mit iBeacon-Technologie ausgestatteten Innenstadt, nachdem sie die Stadt-App auf dem Smartphone installiert haben, Informationen über Sehenswürdigkeiten und interessante Veranstaltungen, aber auch Belohnungen und Gutscheine für Spaß- und Erlebnisaktivitäten direkt auf dem Smartphone angezeigt bekommen.
Bildquelle:kein externes Copyright

Sensorberg, Berliner Startup, im September 2013 von Alexander Oelling und Dr. Robert Peschke gegründet. Sensorberg war eines der neun Teams des ersten Berliner Microsoft Ventures Accelerator Programms und schloss im Dezember 2013 seine erste Finanzerungsrunde über 750.000 Euro ab.
Sensorberg nutz die, von Apple entwickelte und markenrechtlich geschützte, iBeacon-Technologie und liefert ein Baukastensystem, bestehend aus dem für iOS und Android entwickelten SDK, dem cloudbasierten Content-Management-System, den iBeacon, der iBeacon Konfigurations-App, der KPI wie einem Analyse-Tool. Mit diesem Gesamtsystem ermöglicht Sensorberg jedem Unternehmen die eigene App iBeacon-fähig umzurüsten.

Sensorberg GmbH
Judith Blaubach
Ackerstraße 6/7
10115 Berlin
015773877154
jb@sensorberg.com
http://sensorberg.com

Quelle: pr-gateway.de

Kreativpower für Weitclick

Janine Nemec steigt bei Weitclick als Executive Creative Director ein. In ihrer neuen Position wird sie standortübergreifend Projekte, insbesondere im crossmedialen Bereich, verantworten.

Kreativpower für Weitclick

Berlin/Stuttgart, 24. März 2014. Ein kreativer Neuzugang in den Reihen von Weitclick: Janine Nemec kommt als Executive Creative Director zur Digitalagentur. Sie soll die Qualität im kreativen Bereich weiterentwickeln und die Agentur disziplinübergreifend für die Zukunft aufstellen. Dabei arbeitet sie standortübergreifend in Stuttgart und Berlin.

Die 34-jährige war zuletzt als Senior Executive CD bei der Werbewelt AG, München, tätig. Davor hat die Diplom Designerin ebenfalls bei der Werbewelt als Creative Director, Art Director und Junior AD gearbeitet. Während ihrer Zeit bei der Werbewelt betreute sie Kunden wie COTY, die mhplus Krankenkasse oder reisenthel. Außerdem hat Nemec fünf Jahre lang die kreative und strategische Leitung des kompletten 360°-Etats von Manhattan Cosmetics verantwortet. Dieser umfasste alle Maßnahmen von Online- und Offlinekampagnen über Social Media bis hin zu PR.

“Janine Nemec hat viele kreative Ideen, arbeitet mit Herzblut und kann auch andere mitreißen und von Aufgaben begeistern”, so Florian Niethammer, Geschäftsführer und Leiter des Kreations-Teams. “Da wir dem Bedarf an crossemdialen Kampagnen in Zukunft noch besser gerecht werden wollen und sie viel Erfahrung in der klassischen Kommunikation sowie in der strategischen Markenführung mitbringt, kann Janine Nemec uns helfen, diese Felder bei Weitclick weiter auszubauen.” Bildquelle:kein externes Copyright

Weitclick, Agentur für Digitale Medien, gibt es seit dem Jahr 2000 – inhabergeführt und unabhängig. Das interdisziplinär arbeitende Team zählt inzwischen rund 100 Mitarbeiter, produziert frische Ideen und digitale Strategien für anspruchsvolle Auftraggeber. Dabei hat es sich die Stuttgarter Agentur zum Ziel gesetzt immer zukunftsorientiert, menschlich, zielsicher und proaktiv zu arbeiten. Seit August 2012 nicht nur vom Gründungsstandort Stuttgart, sondern auch am Standort Berlin, der von Anika Wilczek geleitet wird. Zum Leistungsspektrum von Weitclick zählen die Bereiche Digitale Markenführung, Motion und 3-D Design, Webtechnologie und E-Commerce. Bei der Umsetzung aller Projekte geht es den vier Geschäftsführern Frank Boegner, Marc Bürkle, Florian Niethammer und Simon Umbreit nicht nur darum, beste Ergebnisse zu erzielen – sondern auch um Kundennähe und Herzblut. Genau das kommt bei den Kunden an. Dazu zählen unter anderem BRUNNEN, dm-drogerie markt, Esselte Leitz, FEIN, Globus, Krombacher / Dr Pepper, Schneider Schreibgeräte und WWF Deutschland. Weitere Informationen unter: www.weitclick.de und www.facebook.com/Weitclick.

Weitclick GmbH
Simon Umbreit
Neue Weinsteige 71
70180 Stuttgart
+49 711-248491 60
info@weitclick.de
http://www.weitclick.de

KOSCHADE PR
Anna Schroth
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
anna@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Quelle: pr-gateway.de

Ressourceneffizienz entscheidet über Wirtschaftlichkeit in der Produktion

CCC Software setzt auf nachhaltige Ressourcensteuerung und gezielten Umgang mit Energie in der Fertigung durch optimierte Produktionsplanung in kleinen Schritten

Ressourceneffizienz entscheidet über Wirtschaftlichkeit in der Produktion

Energiewende und rasant steigende Energiepreise zwingen die mittelständischen Unternehmen immer mehr dazu, ihre Fertigung ressourceneffizienter zu gestalten. Der gezielte Umgang mit den Ressourcen, wie Personal und Energie, wird zum Wirtschaftsfaktor Nummer eins der Zukunft, er entscheidet mit über die Existenzsicherung der Unternehmen. “Lückenlose Daten sind die Grundlage einer ressourcenoptimierten Fertigung”, weiß Sven Bergmann, Geschäftsbereichsleiter Industriesoftware im Hause der CCC Software GmbH. “Allerdings stellen wir gerade im Mittelstand immer noch fest, dass gar nicht alle Informationen vorliegen, die Fertigung also gar nicht transparent ist und so natürlich nicht optimiert werden kann”, so Bergmann weiter.

Ressourceneffiziente Fertigung durch Elektronisches Schichtbuch
Hier setzt CCC mit dem Elektronischen Schichtbuch an. “Aus Erfahrung wissen wir, dass wir in den Unternehmen gerade bei dem Thema Schichtübergabe einen Hebel haben, um auf die Notwendigkeit einer lückenlosen Dokumentation hinzuweisen. Es ist bekannt, wie notwendig eine detaillierte Schichtübergabe ist. Zudem wird schnell deutlich, dass dies eine wichtige Stellschraube auf dem Weg zu einer ressourceneffizienten Fertigung ist. Ganz nach dem Motto – kleine Maßnahme, große Wirkung”, betont der MES-Experte.
Gerade die Weitergabe von Informationen, die in der Regel von Mitarbeiter zu Mitarbeiter zu jedem Schichtwechsel erfolgt, stellt die Unternehmen immer wieder vor umfangreiche Herausforderungen. Wichtige Details werden vergessen oder unleserlich dokumentiert. Dabei können gerade kleine Unklarheiten kurze Zeit später zu großen Problemen führen. Unabdingbare Voraussetzung für die Sicherung des Fertigungsstandortes Deutschland ist eine ressourceneffiziente Fertigung auf der Grundlage einer lückenlosen Kommunikation, und die fängt eben bei der Schichtübergabe auf der Basis des Elektronischen Schichtbuches an. “Nur wenn alle Informationen vorliegen, kann die Fertigung fehlerarm und durchgängig erfolgen”, so Bergmann.

Elektronisches Schichtbuch bringt Transparenz ins Fertigungsgeschehen
Deshalb ist die Einführung des Elektronischen Schichtbuches der CCC Software GmbH auch ein erster Schritt zur Sicherung der Zukunft gerade für den kleineren Mittelstand. Es sorgt bei der Schichtübergabe dafür, dass sämtliche Qualitäts- und Prozessdaten unmissverständlich übergeben werden. Alle Vorgänge der vergangenen Schichten sind im Elektronischen Schichtbuch lückenlos und nachvollziehbar dokumentiert. Bei Fragen lassen sich die Daten auf Knopfdruck abrufen und Entscheidungen können kurzfristig auf der Grundlage vollständiger Daten getroffen werden. Zudem ist das Elektronische Schichtbuch sehr gut geeignet, um Verbesserungsprozesse im Unternehmen in Gang zu bringen. Denn durch die konsequente Dokumentation lassen sich wiederkehrend Fehlerquellen und Ressourcenverschwendung schnell erkennen und beseitigen.

Kleine Maßnahme große Wirkung auf dem Weg zu mehr Ressourceneffizienz
“Der Nutzen für die Kunden liegt klar auf der Hand”, fasst Bergmann zusammen. “Durch detaillierte Dokumentation der einzelnen Abläufe im Elektronischen Schichtbuch bei Schichtübergabe, werden Verbesserungspotentiale deutlich und Fehler, die aus Unwissenheit gemacht werden, vermieden.” Derartige Tools sind im Mittelstand ein erster und vor allem auch überschaubarer Schritt in Richtung einer neuen Fertigungsstruktur, also hin zu ressourceneffizienter Fertigung und Industrie 4.0.

Bildrechte: Fotolia Bildquelle:Fotolia

ccc wurde 1990 gegründet und steht seitdem für die erfolgreiche Umsetzung von IT-Lösungen zur Fertigungssteuerung. Die Optimierung der Unternehmensprozesse, vor allem in der diskreten Fertigung, im Blick, arbeitet ccc gemeinsam mit den Kunden an maßgeschneiderten Lösungen. Jede Lösung entsteht im engen Dialog mit den Kunden. Branchenschwerpunkte sind die metallverarbeitende Industrie, Werke der glasverarbeitenden Industrie sowie Automobilzulieferer. Die Lösungen optimieren das Fertigungsmanagement und schließen die informationstechnische Lücke in der Produktion zwischen der Unternehmensleitebene und der Automatisierungsebene.
Die ccc software gmbh ist ein Mittelständler mit den spezifischen Vorteilen, die nur ein Unternehmen dieser Größe bieten kann. ccc ist klein genug, um auf jede Herausforderung schnell, flexibel und individuell zu reagieren und zugleich groß genug, um beispielsweise 7/24-Service dauerhaft sicherstellen zu können.

ccc software gmbh
Christine Lötters
Mozartstraße 3
04107 Leipzig
+49 (341) 30548 – 44
presse@ccc-software.de
http://www.ccc-industriesoftware.de

Quelle: pr-gateway.de