Das Race Across America hat am 10. Juni begonnen

Stefan Schlegel ist am “Glass Elevator” gestürzt.

Das Race Across America hat am 10. Juni begonnen

Was für ein Rennen! Nach 1,5 Jahren Vorbereitung ging das Stefans-Race Team am Dienstag, den 10. Juni 2014 in Oceanside in Kalifornien an den Start. Die Crew bereitete die Woche vorher alles vor: Es musste eingekauft, die Autos eingerichtet und sämtliche Anmeldungen und Registrierungen vorgenommen werden. Alles verlief nach Plan.

Stefan Schlegel startete ausgeruht ins Rennen und lieferte sich gleich zu Anfang ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Christoph Strasser, dem Favoriten und mehrfachen Gewinner des Rennens. Am sogenannten “Glass Elevator”, einer steilen Abfahrt, passierte es dann. Stefan stürzte bei hoher Geschwindigkeit vom Rad und schlug gegen die Leitplanke. Der Unfall sah so verheerend aus, dass man nicht sicher war, ob er weiterfahren konnte. Ein Begleitteam fuhr hinter ihm und leistete Erste Hilfe. Später wurde er dann vom eigenen Team versorgt. Stefan äußerte sich zum Unfall: “Irgendetwas passierte mit meinem Vorderrad, so dass ich die
Kontrolle über das Fahrrad verloren habe. Aber so ist das RAAM eben. Du fällst, du stehst wieder auf und fährst weiter!” Sowohl seine Crew als auch andere Teilnehmer atmeten erleichtert auf, als sie hörten, dass der Unfall so glimpflich ausging. Generell ist der Umgang unter den Athleten sehr freundschaftlich, denn letztendlich fährt jeder sein eigenes Rennen.

Aktuell hat er sich vom 12. Platz nach dem Unfall auf Platz 6 vorgekämpft. Er fährt momentan über den höchsten Punkt des RAAMs, den Wolf Creek. Fans können seine Aktivitäten über www.facebook.com/StefansRaceDE verfolgen. Seinen
Unfall hat ein Team zufällig gefilmt. Es wurde darüber im RAAM-Report berichtet: https://www.youtube.com/watch?v=pX8gs0L3Lv0 .

Große Verlosung und Vortrag

Am 20. Juli 2014 um 11.00 Uhr wird Stefan Schlegel zusammen mit seinem Team einen Vortrag zum RAAM 2014 halten und Eindrücke und Fotos präsentieren. Interessierte sind herzlich eingeladen, ins Olympia-Kino nach Hirschberg-Leutershausen, Hölderlinstraße 2, zu kommen, um dabei zu sein und ihm Fragen zu stellen. Darüber hinaus gibt es eine Verlosung seines original
RAAM-Bikes der Firma Storck im Wert von 10.000 EUR sowie viele andere Gewinne. Die Verlosung wird unter Aufsicht eines Notars durchgeführt. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, kann noch bis zum 30. Juni 2014 RAAM-Kilometer erwerben (10 EUR pro km) und nimmt so automatisch an der Verlosung teil. Teilnehmer ohne Los können ein Ticket für 12 EUR an der Tageskasse des Kinos kaufen. Jeder hat die Möglichkeit, sich mit Stefan Schlegel und seinem Team auszutauschen oder sie zu diesem Wettkampf befragen, was die Vorbereitungen oder auch die Durchführung betrifft, denn eines steht fest: Ein solches Vorhaben muss wohl überlegt und über längere Zeit geplant werden, um das Team zusammenzustellen, Sponsoren zu finden und natürlich ein entsprechendes Training zu absolvieren, denn man hat nur maximal 12 Tage Zeit, die USA von der West- an die Ostküste
zu durchqueren. Das bedeutet 4.800 km, 30.000 Höhenmeter, Schmerzen, müde Muskeln, akuter Schlafentzug und viele Klimazonen in kurzer Zeit.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter www.stefans-race.de oder aktuell zum Rennen unter www.facebook.com/StefansRaceDe.

Bildrechte: Alex Scheuber, scal-pictures.de, Stefan Schlegel, Bildquelle:Alex Scheuber, scal-pictures.de, Stefan Schlegel,

Stefan Schlegel und sein Team nehmen an einem der härtesten Rennen der Welt, dem Race Across America (RAAM) im Juni 2014 teil.

Die Einzelfahrer und Gruppen fahren rund 4.800 km von der West- an die Ostküste Amerikas und müssen dabei 30.000 Höhenkilometer überwinden.

Stefans Race
Stefan Schlegel
Pferchweg 12
69493 Hirschberg
06201-679 200
stefan@stefans-race.de
http://www.stefans-race.de

Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Quelle: pr-gateway.de<br

RENOARDE Marketing und Design – Regensburg ab sofort in Berlin. …

Gegründet wurde das im businesspark Regensburg, Berlin und Wien ansässige Unternehmen RENOARDE Marketing und Design im Jahr 2001 von den beiden Geschäftsführern und Inhabern Reinhold K. Bayer und Gundolf A. Eslami mit Schwerpunkten im Marketing – Design und Werbung. RENOARDE zählt zu den mittelständischen Agenturen in Deutschland und Wien und seit Juni 2014 auch in Berlin.

RENOARDE Marketing und Design - Regensburg ab sofort in Berlin. Mit Udo Göbel, einem erfahrenen Marketingspezialisten für Medizintechnik konnten wir unsere Niederlassung gründen.

Gegründet wurde das im businesspark Regensburg, Berlin und Wien ansässige Unternehmen RENOARDE Marketing und Design im Jahr 2001 von den beiden Geschäftsführern und Inhabern Reinhold K. Bayer und Gundolf A. Eslami mit Schwerpunkten im Marketing – Design und Werbung. RENOARDE zählt zu den mittelständischen Agenturen in Deutschland und Wien und hat sich aber mit so bekannten Kunden wie Panasonic, Deutsche Telekom, Hamm AG Straßenwalzen – Wirtgen Group, Rohr Nutzfahrzeuge, Covidien, Mallinckrodt, GI Dynamics, Terumo, Resorba Wundversorgung, Hornbach und Max Bahr Netto Markendiscount, einen wirklich guten Ruf in den Fachbranchen Medizintechnik, Baumarkt, Handelsmarketing und Investitionsgüter- und Technologiewerbung erarbeitet. Hier beraten die Chefs noch selbst Ihre Kunden.

Seit Juni 2014 haben wir unser Agenturnetzwerk ausgeweitet und konnten mit Udo Göbel einen erfahrenen Marketingmann aus der Medizintechnik für uns gewinnen. Er wird den Berliner Markt exklusiv bedienen.

“Unsere Kunden schätzten insbesondere die Arbeitsweise von RENOARDE” und das Wissen in den Fachbereichen – so Reinhold Bayer – Geschäftsführer der Regensburger Werbeagentur.

Unser Motto: “Man muß die Dinge so tief sehen, das sie einfach werden”.

Mehr als 14 Jahre Erfahrung in Marketing und Werbung machen uns zu Experten in den Fachbereichen. Sie werden es sofort merken, vom ersten Gespräch bis zum fertigen Projekt werden Sie von der gleichen Person betreut. Immer einer der Chefs. Unser Team aus Kommunikations- und Marketingspezialisten, Textern, Industriedesignern, 3D-Designern, Architekten und Illustratoren ist dafür bestens ausgebildet.

Fundiertes wissen, langjährige Praxis und Zusammenarbeit ermöglichen dabe nicht nur klare Lösungen sondern verständliche und schlagkräftige Lösungen. Das für globale Markeneinführungen, umfangreiche Produktkampagnen und medienübergreifende Unternehmenskommunikation.

Betrachten Sie uns als Ihr verlängerter Schreibtisch, Ihre externe Marketingabteilung.

Wir bei RENOARDE Marketing und Design Regensburg, Berlin und Wien vernetzen konzeptionelles Denken mit modernster auf das Produkt oder Projekt abgestimmter Gestaltung.

Bei uns genießen Sie die Individualität einer flexiblen Agentur kombiniert mit dem Leistungsspektrum einer großen.

Wir wollen alles verstanden haben. Sie, Ihr Produkt, Ihren Markt und die Zielgruppe.

Ein Versuch lohnt. Unsere Kunden beweisen das. Und das ist das Beste Lob, das man bekommen kann. Seit mehr als 14 Jahren.

Unser Leistungsspektrum:
Planung-/Konzeption, Marketing und Werbung, Mediaplanung und -einkauf,Kommunikationspläne, Launch-Strategien, Kreativkonzepte,
Brand Personality, Markennamen-Entwicklung, Logo-Entwicklung, Corporate Design, Dachmarken-Konzepte, Slogan-/Claim-Entwicklung
Print, Broschüren, Geschäftsberichte, Anzeigen, Kunden-/Firmenzeitschriften, Newsletter, Direct Mailings, Außenwerbung, Bannersysteme
Non-Print, Screendesign, Interaktive DVD, Shop-Lösungen, Datenbanken, Animationen, Suchmaschinenmarketing, Internet und Intranet, Websites (Inhalt, Design, Navigation und Programmierung), E-Mail-Marketing, Unternehmenspräsentationen, Web-Marketinge-Advertising, PRPresse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events/PR-Aktionen, Sponsoring, Messen, Messestand-Konzeptionen, Roadshows, Consulting, Strategieentwicklung, Unternehmensgründung Handel, Handelskonzepte, Markenführung, Interne/Externe Kommunikation
POS Präsentation, Packaging-Konzepte und Design, Interne/Externe Kommunikation, Filialmarketing/Sortimentsmarketing

Bildquelle:kein externes Copyright

Die Werbeagentur RENOARDE Marketing und Design mit den Fachgebieten Handelsmarketing, Handelskommunikation, DIY-Baumarkt, Medizintechnik und Medizin, sowie Anlagen- Ivestitions- und Maschinenbau-Marketing. Technikliebe und Technikkenntnis. Wir wissen was DIY ist, können POS-Konzepte vom Kopf aufs Papier und dann in den Markt bringen, auch egal ob Kunststoffextruder von Weber oder SP-Caps von Panasonic, oder Antriebe von ghv, Eigenmarken von Baumarktzulieferern, oder auch CIs und ganze Abteilungsneustrukturierungen und Designs von Max Bahr. Alles schon gemacht. Gerne zeigen wir Ihnen das unter http://www.renoarde.com – wenn Sie ein Passwort zu 30 Kundenstimmen, mehr als 300 Projekten und zu unseren Agenturdetails haben wollen, dann rufen Sie mich an. Telefon 0941 5681020 oder 0172 8593417.

RENOARDE Marketing und Design Regensburg und Wien
Reinhold Bayer
Osterhofener Straße 12
93055 Regensburg
0941 5681020
reinhold.bayer@renoarde.de
http://www.renoarde.com

Quelle: pr-gateway.de