Isle of Man Reisehandbuch erschienen

Der ewig junge Klassiker über die Insel in der Irischen See ist zurück

Isle of Man Reisehandbuch erschienen

“”Traa dy liooar” – “(Mehr als) genügend Zeit” lautet das viel zitierte Motto der Manx, das auch ein Stück weit symbolisch für die entspannte Lebensart auf der Insel in der Irischen See steht. Oft wird die Isle of Man als Miniaturausgabe Großbritanniens bezeichnet. Obschon die dünn besiedelte Insel gerade einmal 572 Quadratkilometer groß ist, verfügt sie über eine Reihe bemerkenswerter Naturschauspiele sowie über eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt und blickt sie auf eine lange, wechselhafte Geschichte zurück. Dabei erweist sich die Isle of Man ist die Insel der zwei Gesichter. Sie ist eine Oase der Ruhe inmitten der bisweilen stürmischen Irischen See. Das andere Gesicht, ein ungleich lauteres, zeigt sich immer dann, wenn sich die gecheckte Fahne für den Start der Tourist Trophy senkt. Die wohl berühmteste Motorsportveranstaltung der Welt lockt jährlich weit mehr als 40.000 Besucher auf die Insel, auf der dann für 14 Tage eine Art Ausnahmezustand herrscht. Besonders am Mad Sunday, dem traditionellen Höhepunkt des Rennspektakels, wird die Kapitale Douglas zur Partymeile für Motorsportfreaks aus aller Herren Länder. Gummiabrieb auf den Straßen, qualmende Auspuffrohre und ausgelassne Feierstimmung begleiten die Motorradrennen.

Wer an den übrigen Tagen des Jahres über die Insel zwischen Großbritannien und Irland reist, wer durch die ausgedehnten Moorlandschaften wandert, wer auf den Spuren der keltischen Ureinwohner und der Wikinger versucht, das reiche kulturelle Erbe der Insel, das von weit mehr als 5.000 Jahren Besiedlung zeugt, kennen zu lernen oder einfach bei einem Pint in einem der urgemütlichen Pubs Entspannung sucht, wird schnell feststellen, dass die Isle of Man ein Kleinod der Entspannung und Erholung ist. Auch der liebenswerte Charakter, die Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit der Bewohner tragen zu einem spürbaren Wohlfühlgefühl bei, wie die Autoren Ulrike Katrin Peters und Karsten-Thilo Raab in dem “Isle of Man Reisehandbuch” (ISBN 978-3-939408-21-5) aus dem Westflügel Verlag dokumentieren.

Die charmante Insel im Westen Europas hat aber noch andere Pfunde zu bieten, mit denen sie wuchern kann: eine schier nie enden wollende Zahl an Mythen und Legenden. Hinzu kommen ebenso abwechselungsreiche wie grandiose Landschaften, die in mehr als 40 verschiedene Schattierungen von Grün getaucht sind, und ein stabiles Klima, das von milden Wintern und nicht zu heißen Sommern geprägt wird. Die zahlreichen Berge, Heidelandschaften, Seen, Flüsse, einsamen Buchten und wildromantischen Küstenabschnitte sind ein Paradies für Naturliebhaber. Wanderer, Radfahrer und Reiter kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Freizeitkapitäne, Angler und Wassersportler.

Ulrike Katrin Peters, Karsten-Thilo Raab: Isle of Man Reisehandbuch, Westflügel Verlag, ISBN 978-3-939408-21-5, 136 Seiten, 54 Abbildungen, 1 Karte, 13,99 Euro

Erhältlich ist der Title im Buchladen oder direkt beim Westflügel Verlag unter http://www.westfluegel-verlag.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Der Westflügel Verlag aus Essen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 auf die Herausgabe von Reiseführern und Reisehandbüchern zu Zielen weltweit spezialisiert. Dabei umfasst das Verlagsprogramm auch Destinationen, die abseits der breiten Touristenströme liegen. Daneben publiziert der Westflügel Verlag auch Sachbücher zu verschiedenen Themenkomplexen und Belletristik.

Westflügel Verlag
Gabriele Schröder
Gustav-Streich-Straße 62
45133 Essen
0201-784477
gs@westfluegel-verlag.de
http://www.westfluegel-verlag.de

Quelle: pr-gateway.de

Erholung vom Alltag

Heimaturlaub im Atrium Hotel Mainz

Erholung vom Alltag

Das Atrium Hotel Mainz lädt diesen Sommer mit dem Arrangement “Heimaturlaub” zur Erholung vom Alltag ein. Anwohner aus dem Postleitzahlgebiet mit den Anfangsziffern 55 genießen dabei den Heimvorteil und können das Verwöhnprogramm bereits für 79 Euro pro Person und Übernachtung im Doppelzimmer buchen. Für Gäste mit Wohnsitz außerhalb von Mainz ist der Heimaturlaub im luxuriösen Ambiente des Vier-Sterne-Superior-Hotels für 99 Euro pro Person und Übernachtung im Doppelzimmer buchbar.

Nach dem Check-in, einem Aperitif an der Bar und einer Überraschung im Design-Doppelzimmer verwöhnt Küchenchef Dennis Giessmann die Heimaturlauber mit einem Drei-Gang-Überraschungsmenü, das in einem der neu gestalteten Restaurants oder bei schönem Wetter im mediterranen Sommergarten serviert wird. Der nächste Tag startet entspannt mit einem opulenten Frühstücksbuffet mit Live-Cooking-Station oder auf Wunsch mit Frühstück auf dem Zimmer. Ebenfalls im Arrangement eingeschlossen ist die Nutzung der Wellness-World des Hotels sowie der Late-Check-Out bis 18 Uhr, so dass man die kleine Auszeit ausgiebig genießen kann.

Das Angebot gilt in der Sommerzeit vom 21. Juli bis 31. August 2014 und kann im Internet unter www.atrium-mainz.de/heimaturlaub oder telefonisch unter der Nummer 06131 4910 gebucht werden.
+++

Bildrechte: Atrium Hotel Mainz Bildquelle:Atrium Hotel Mainz

Gegründet im Jahr 1974 als Garni-Hotel hat sich das Atrium Hotel Mainz unter sehr persönlicher Führung des Inhabers und Hoteldirektors Dr. Lothar Becker zu einem stilvollen Vier-Sterne-Superior-Hotel für anspruchsvolle Gäste entwickelt. Mit einer Fläche von 15.000 Quadratmetern, 151 Zimmern, Suiten und Appartements und 320 Betten ist es das größte Inhaber geführte Privathotel in Rheinland-Pfalz und in der Rhein-Main Region. Durch die Bauweise und die von viel Grün umgebene Lage ist die Größe des stetig erweiterten Hotels kaum sichtbar. Der Service ist sehr individuell, persönlich und liebenswert und das Haus hat viel Atmosphäre mit einem Hauch von Luxus. Die heitere Gastlichkeit, das ruhige, harmonische Ambiente und die Präsenz von dezentem Design, Kunstobjekten und liebevollen Details geben dem Hotel eine ganz eigene, unverwechselbare Note.

Im Adagio Restaurant & Weinbar werden höchste kulinarische Ansprüche in Design orientiertem, modern-elegantem Ambiente erfüllt und erlesene Weine degustiert. Das Frühstücks-Restaurant Allegro sowie das Buffet-Restaurant Cucina mit Live-Cooking-Station ergänzen das moderne gastronomische Konzept. Eine Attraktion für sich ist der dicht bewachsene Atrium-Garten mit Terrasse, kleinen Spazierpfaden und Kunstinstallationen. Entspannung finden Gäste des Hauses zudem in der hoteleigenen Wellness-World mit Hallenpool und Sauna.

Mit dem Atrium Conference Centrum verfügt das Hotel auf einer Eventfläche von 2.000 Quadratmetern über 22 Konferenzräume mit modernster Tagungstechnik und umfangreichem Bankettangebot. Das Hotel ist Mitglied der Worldhotel First Class Collection, wurde vom Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) in den vier Kategorien Certified Business Hotel, Certified Conference Hotel, Certified Green Hotel sowie Certified Apartment Hotel zertifiziert und hat darüber hinaus zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter auch das Prädikat “Gastgeber des Jahres” der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.

Atrium Hotel Mainz
Melanie Schacker
Flugplatzstraße 44
55126 Mainz
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.atrium-mainz.de

PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Quelle: pr-gateway.de

Hochwertiges Portal für Feriendomizile startet kostenfrei – Fullscreen präsentieren auf Casalio

Ab sofort können Ferienhausbesitzer und Agenturen Qualtitäts- und Feriendomizile weltweit
kostenfrei auf http://casalio.com einstellen und fullscreen präsentieren. Es gibt keinerlei versteckte
Kosten oder prozentuale Beteiligungen bei Buchungen.

Hochwertiges Portal für Feriendomizile startet kostenfrei -   Fullscreen präsentieren auf Casalio

Schlichte Eleganz und solides technisches Handwerk am Puls der Zeit

Mit Casalio – http://casalio.com – geht ein Ferienhaus-Portal an den Start, das sich hinsichtlich technischer Umsetzung und Ästhetik hohe Masstäbe auferlegt hat.

Hauseingaben können direkt onsite modifiziert werden. Domizile werden in einer Sprache eingegeben und qualitativ hochwertig in 5 Sprachen ausgegeben. Die Freitexte können für jede Sprache individuell angepasst werden. Frank Fingerhut, Geschäftsführer der Casalio GmbH erklärt: “Wir haben mit Casalio ein sehr hochwertiges Portal für Feriendomizile am Puls der Zeit geschaffen mit vielen praktischen Funktionen. Eine hochwertige Präsentation geht Hand in Hand mit einer einfachen und komfortablen Bedienung.”

Freier Blick auf’s ganze Bild

Besonders ist die Möglichkeit, Ferienhäuser fullscreen darstellen zu können. Optimierte Ladevorgänge sorgen dafür, dass die Performance der Seite darunter nicht leidet und geben Vermietern damit die Möglichkeit an die Hand, ihre Feriendomizile sehr hochwertig zu präsentieren.

Bis zu 70 Bilder lassen sich per Drag- and Drop in einem Handgriff eingeben. Videos lassen sich in die Präsentation ebenfalls einbinden. Und ein HTML-Editor in der Beschreibung sowie die Möglichkeit, Widgets hinzu zu fügen, runden die Möglichkeiten zu einer gelungenen Präsentation ab.

Casalio Portal, Casalio Management, Casalio Web

Casalio unterteilt sich in drei Bereiche: Casalio Portal, Casalio Management und Casalio Web.

Neben dem kostenfreien Casalio Portal bietet Casalio Management eine vollständige Software, um Anfragen, Buchungen und Kontakte zu verwalten.

Casalio Web bietet die Möglichkeit zu einer eigenen Website inkl. Branding, 5 sprachig mit Fullscreen-Präsentation der Feriendomizile und mit vielen Optionen zur individuellen Anpassung. Eine eigene Domain kann verwendet werden, es entsteht keinerlei Programmieraufwand.

Widgets und eigene Seiten können individuell hinzu gefügt und frei gestaltet werden. Zudem steht Casalio Management Nutzern von Casalio Web automatisch vollwertig zur Verfügung: Eine runde Sache für den eigenen Webauftriitt zur Vermietung von Feriendomizilien inklusive Verwaltungssoftware auf gutem Niveau.

Für mehr Details sind auch unsere Tutorials hilfreich und über den folgenden Link aufrufbar:
http://casalio.com/vendor/de/tutorials/

Casalio bietet für Vermieter von Feriendomizilen und für Agenturen im Bereich Ferienhausvermietung umfassende Software zur Verwaltung und Präsentation. Unsere Kunden beraten wir individuell und persönlich.

Casalio GmbH
Frank Fingerhut
Hauptstrasse 35
6315 Oberägeri
0041 41 5000 317
office@casalio.com
http://casalio.com

Quelle: pr-gateway.de

Monotype und MIT AgeLab mit neuer Untersuchungsmethode zur Lesbarkeit von Schriften

Neue psychophysikalische Methode verbessert den Design-Prozess von digitalen Benutzeroberflächen durch das reine Testen der Lesbarkeit von lateinischen und nicht-lateinischen Schriften auf Displays bei Streifblicken.

Monotype und MIT AgeLab mit neuer Untersuchungsmethode zur Lesbarkeit von Schriften

Bad Homburg, 26. Juni 2014 – Im Anschluss an ein Forschungsprojekt aus dem Jahr 2012, hat Monotype, gemeinsam mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) AgeLab, eine neue, vereinfachte Methode entwickelt, mit der sich die Lesbarkeit von Schriften auf Bildschirmen bei Streifblicken testen lässt. Diese ist beispielsweise auf Navigationssystemen in Fahrzeugen unbedingt erforderlich. Die Ergebnisse der neuen Studie korrelieren mit denen vorheriger Untersuchungen in Fahrsimulatoren. Jedoch setzt man nun eine angepasste Stimulus Onset Asynchrony (SOA)-Methode ein. Sie gibt Designern die Möglichkeit, die spezifische Lesbarkeit von Schriften für alle Anwendungen, die nur einen kurzen Blick auf den Bildschirm zulassen, flexibel, kostengünstig und zeiteffektiv zu testen. Das hilft auch OEMs wie Automobilherstellern und HMI (Human Machine Interface)-Designern bei der Auswahl einer lesbaren Schrift für Fahrzeug-Displays. Die Ergebnisse der neuen Tests zeigen, dass eine humanistische Schrift (Frutiger®) im Durchschnitt in kürzerer Zeit richtig gelesen werden kann (8,8 Prozent) als eine eckige Grotesk-Schrift (Eurostile®) – das bestätigt die Vorteile hinsichtlich der Lesbarkeit der Frutiger aus der vorangegangenen Studie.

SOA ist eine psychophysische Methode, die von der Forschungsgruppe angepasst wurde, um subtile, ästhetische Eigenschaften des Typografie-und Grafikdesign durch die Verwendung einer relativ reinen Messung der Lesbarkeit zu untersuchen. Die Methode konzentriert sich auf die typografischen Variablen, die sich auf die Lesbarkeit auswirken, und nutzt einen Standard-Desktop-PC an Stelle eines Fahrsimulators. Das reduziert die Komplexität, Verwaltungszeit, Datenmenge und Analysekosten, die notwendig sind, um verschiedene Wege der Darstellung von typografischen Informationen auf Bildschirmen zu untersuchen.

“Die neue Studie zeigt, dass grundlegende psychophysische Untersuchungsinstrumente Designern und Ingenieuren dabei helfen können, einen optimalen Kompromiss zwischen Typografie und Eigenschaften der Benutzeroberfläche auf Displays zu finden. Dabei wird gleichzeitig versucht, die Anforderungen an den Fahrer zu verbessern”, sagt Bryan Reimer, Wissenschaftler am MIT AgeLab und einer der Forschungsleiter des Projekts. “Durch den zunehmenden Einsatz von digitalen Displays in Fahrzeugen bedarf es objektiver Bewertungsmethoden für die Lesbarkeit von Schriften in Zusammenhang mit anderen Charakteristika der Benutzeroberfläche. So können Automobilhersteller die vorgegebenen Richtlinien bezüglich der Ablenkung im Straßenverkehr besser einhalten und den Fahrern gleichzeitig ein angenehmes Leseerlebnis bieten.”

In der aktuellen Studie mussten die Probanden lexikalische Entscheidungsaufgaben lösen, um die minimale Zeit zu erfassen, die dafür notwendig ist, zu erkennen, ob eine Folge aus Buchstaben ein richtiges Wort ergibt (im Gegensatz zu einem unsinnigen Wort). Die Wissenschaftler stellten die Hypothese auf, dass besser lesbare Schriften in kürzerer Zeit erkannt werden. Die Methodik ermöglicht es, das Verhalten bei einem Blick auf ein Display zu erfassen und ist ähnlich zu Okklusions-Test-Methoden, die mehrheitlich in der Verkehrsforschung eingesetzt werden. Die Ergebnisse der SOA-Methodik führten die Wissenschaftler zu der Annahme, dass durch das Entfernen von äußeren Faktoren, wie beispielsweise der unterschiedlichen Aufmerksamkeit beim Autofahren, die Vorteile einer humanistischen Schrift hinsichtlich ihrer Lesbarkeit jetzt für beide Geschlechter übereinstimmen.

Das Forschungsteam hat die Methodik auch bei Teilnehmern einer nachfolgenden Studie angewendet, um die Lesbarkeit von fünf Schriftdesigns in vereinfachtem Chinesisch, die in verschiedenen neuen Navigationssystemen und Automotive HMIs genutzt werden, zu testen. Die am besten lesbare Schrift, die in der Studie verwendet wurde, konnte im Vergleich zur am schlechtesten lesbaren Schrift in kürzerer Zeit (33,1 Prozent) korrekt gelesen werden. Das zeigt, dass die Methodik auch für unterschiedliche Sprachen – das ist ein kritischer Faktor für Designer von Benutzeroberflächen im Automotive-Bereich – angewendet werden kann.

“Obwohl noch mehr Forschung notwendig ist, glauben wir, dass der SOA-Ansatz auch auf weitere Fragestellungen anwendbar ist, die relevant sind für Typografen und Grafikdesigner, die sich mit HMIs beschäftigen. Die vorliegende Untersuchung kann leicht auf andere Sprachen und Schriften übertragen werden, so wie wir es in der chinesischen Studie gemacht haben”, sagt Dr. Nadine Chahine, Spezialistin für die Lesbarkeit von Schriften, Schriftdesignerin bei Monotype und eine der Co-Autoren und führenden Wissenschaftler/innen des Projektes. “Unsere Ergebnisse lassen die Vermutung zu, dass die Methodik für verschiedene Leseumgebungen geeignet ist, wo es darauf ankommt, nur einen möglichst kurzen Augenblick auf ein Display zu schauen. Das gilt nicht nur für die Displays von Autos, sondern auch für medizinische Apparaturen, Smartphones und andere Geräte.”

Nach Aussagen der Wissenschaftler kann die Verbesserung intrinsischer und extrinsischer Merkmale von Schrift- und Grafikdesign, in denen Texte präsentiert werden, dazu beitragen, dass die Anforderungen an den Fahrer reduziert werden, wenn dieser auf das Display blickt. Das macht es für Automobilhersteller und Zulieferer leichter, Richtlinien zur Sicherheit im Straßenverkehr zu erfüllen.

Alle Ergebnisse der aktuellen Lesbarkeitsstudie sind als MIT AgeLab Whitepaper verfügbar – sowohl für die englische als auch die chinesische Studie. Zudem wird Dr. Nadine Chahine einige Ergebnisse auf der “CAR HMi Concepts and Systems” Konferenz vorstellen. Diese findet vom
26.-27. Juni 2014 in Berlin statt.

CAR HMi Concepts & Systems, Ramada Hotel Berlin
Vorstellung der Studienergebnisse zur SOA-Methodik
Vortrag von:Dr. Nadine Chahine, Spezialistin für die Lesbarkeit von Schriften, Schriftdesignerin bei Monotype und eine der Co-Autoren und führenden Wissenschaftler des Projektes
Zeit:27. Juni 2014, 8:30 Uhr
Dr. Nadine Chahine steht Ihnen im Anschluss an ihren Vortrag sehr gerne für ein Interview zur Verfügung.
Bei Interesse kontaktieren Sie bitte monotype@maisberger.com.

Über Monotype
Monotype ist ein weltweit führender Anbieter von Schriften, Technologie und Expertise in deren Umsetzung in print- sowie digitaler Form. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Woburn, Massachusetts, ermöglicht mit seinem Expertenwissen die beste Benutzererfahrung und Markenintegrität. Monotype bietet Kunden in aller Welt Schriftlösungen für eine große Bandbreite an kreativen Anwendungen und Consumer Geräten. Die Schriftenbibliotheken und e-Commerce-Seiten des Unternehmens beherbergen viele der am meisten verwendeten Schriften. Dazu zählen die Helvetica®, Frutiger® und Univers® Schriftfamilien sowie die Schriftdesigns von morgen. Weitere Informationen finden Sie unter www.monotype.com. Folgen Sie Monotype auch auf Twitter, Instagram, LinkedIn und dem Monotype Type Case Blog

Bildrechte: Monotype Bildquelle:Monotype

Über Monotype
Monotype ist ein weltweit führender Anbieter von Schriften, Technologie und Expertise in deren Umsetzung in print- sowie digitaler Form. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Woburn, Massachusetts, ermöglicht mit seinem Expertenwissen die beste Benutzererfahrung und Markenintegrität. Monotype bietet Kunden in aller Welt Schriftlösungen für eine große Bandbreite an kreativen Anwendungen und Consumer Geräten. Die Schriftenbibliotheken und e-Commerce-Seiten des Unternehmens beherbergen viele der am meisten verwendeten Schriften. Dazu zählen die Helvetica®, Frutiger® und Univers® Schriftfamilien sowie die Schriftdesigns von morgen. Weitere Informationen finden Sie unter www.monotype.com.

Monotype, Helvetica und Frutiger sind Marken von Monotype Imaging Inc., die beim U.S. Patent and Trademark Office eingetragen sind und in anderen Jurisdiktionen registriert sein können. Univers ist eine Marke der Monotype GmbH, die beim U.S. Patent and Trademark Office eingetragen ist und in anderen Jurisdiktionen registriert sein können. Gridset und Typecast sind Marken von Monotype Imaging Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber. ©2014 Monotype Imaging Holdings Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Monotype
Vikki Quick
500 Unicorn Park Drive
MA 01801 Woburn
+1-781-970-6115
vikki.quick@monotype.com
http://www.monotype.com

Maisberger – Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Katharina Trettin
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0)89 419599-55
monotype@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Quelle: pr-gateway.de

ISO 7010 Sicherheitsschilder: verschiedene Materialien und Größen

ISO 7010 Sicherheitsschilder sind erhältlich in verschiedenen Größen und Materialien, selbstklebend, als Kunststoff oder Aluminium, lang nachleuchtend oder als rutschfester Bodenaufkleber

ISO 7010 Sicherheitsschilder: verschiedene Materialien und Größen

(NL/9761074164) Die ISO 7010 Sicherheitsschilder dienen Personen, die auf Sicherheitsbelange hingewiesen werden müssen. Die Sicherheitsschilder sind in verschiedenen Materialien erhältlich, um eine maximale Beständigkeit in industriellen Umgebungen zu gewährleisten.

Die ISO 7010 Sicherheitsschilder dienen Personen, die auf Sicherheitsbelange hingewiesen werden müssen. Die Sicherheitsschilder sind in verschiedenen Materialien erhältlich, um eine maximale Beständigkeit in industriellen Umgebungen zu gewährleisten.

Mit der ISO7010-Norm (auch Vorgabe von ASR) ist eine global anerkannte Auswahl an Piktogrammen und Sicherheitsformen und -farben eingeführt worden. Neue Normen erfordern zwar selten eine sofortige Umstellung. Es empfiehlt sich dennoch, alte Sicherheitskennzeichnungen baldmöglichst durch neue, normgerechte Symbole zu ersetzen und so stets für Klarheit zu sorgen.

Neben den Standardprogramm an Schildern und Piktogrammen verfügt MAKRO IDENT auch über ein großes Sortiment an ISO 7010 Sicherheitsschilder in verschiedenen Materialien: vom selbstklebenden und rutschfesten, laminierten Polyester bis hin zu Vinyl, Polypropylen, Aluminium und PVC, um eine maximale Beständigkeit in unterschiedlichen industriellen Umgebungen zu gewährleisten.

MAKRO IDENT bietet ein umfassendes Sortiment an Fluchtweg- und Erste-Hilfe-Schilder, die helfen, maßgebliche Gesetze zu erfüllen. Diese Schilder sind in als Aufkleber, als stabile Aluminium- oder Polypropylen-Platten erhältlich. Die ebenso erhältlichen zweiseitigen Schilder ermöglichen eine äußerst einfache Orientierung in Korridoren, Gängen und Hallen. Fahnen- und Winkelschilder sind im Sortiment ebenso enthalten, wie lang nachleuchtende Schilder, Rettungsschilder zur Bodenmarkierung, Minipiktogramme und Schilder als Aufkleber auf Rolle.

Standardmäßige Brandschutzschilder in verschiedenen Materialien sind zur deutlichen Positionskennzeichnung für Feuerlöscher, andere Feuerlöschgeräte und Feueralarm-Melder verfügbar. Auch hier gibt es zweiseitig bedruckte Schilder, Fahnen- und Winkelschilder, lang nachleuchtende Varianten, Brandschutzschilder als Aufkleber auf Rolle, zur Bodenmarkierung und als Minipiktogramme. Gleiches gilt für die Gebots-, Verbots- und Warnschilder.

Zum Anbringen der nicht selbstklebenden Schilder wie z.B. stabile Platten aus Polypropylen oder Aluminium, hat MAKRO IDENT auch passendes Befestigungsmaterial im Programm wie z.B. Schaumklebeband, Magnetbänder, Klettband und Metall-Kabelbinder.

Kundenspezifische Sicherheitsschilder in verschiedenen Layouts, Größen und Materialien bietet MAKRO IDENT ebenfalls an, wenn zum Beispiel auf einem Schild mehrere Symbole und Texte gewünscht werden oder ganz spezielle Schilder mit eigenem Firmenlogo.

Für die selbstklebenden Schilder wird ein laminierter Polyester (B-7541) verwendet, der beständig gegenüber den meisten Chemikalien und Lösungsmittel ist und bei Temperaturen von -40°C bis 140°C Grad eingesetzt werden kann. Dieses Polyester weist eine hohe Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse und UV-Strahlung auf mit hoher Kratzfestigkeit.

Polypropylen-Platten (B-7527) bieten ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Diese Material ist beständig gegenüber den meisten Chemikalien und Lösungsmittel sowie bei Temperaturen von -40°C bis zu 120°C Grad.

Um eine hohe Stabilität zu gewährleisten, werden bei MAKRO IDENT Polyester-Schilder auf eine festen Aluminium-Platte (B-7525) geklebt, die für den Außeneinsatz bei Temperaturen von -40°C bis zu 120°C Grad eingesetzt werden können.

Lang nachleuchtende Schilder gibt es selbstklebend aus Vinyl (B-7630) oder auf Aluminium-Platte (B-7524) klebend. PVC Fahnen- und Winkelschilder (B-455) sind ebenso erhältlich wie rutschfeste Bodenmarkierungen aus laminiertem Polyester (B-7538). Der Polyester wird zusätzlich mit einem transparentem, rutschfesten Laminat überzogen, um das Schild zusätzlich gegen Abrieb zu schützen.

Wer Schilder für sein Unternehmen lieber selber erstellen und ausdrucken möchte, für diejenigen hat MAKRO IDENT auch Schilderdrucker mit unterschiedlichen Druckbreiten von 50,8 mm bis 254 mm. Die Software MarkWare ist zusätzlich für die schnelle Erstellung von Schildern geeignet. Der Vorlagenassistent führt den Anwender sehr einfach und Schritt für Schritt durch das Erstellungsprogramm.
Weitere Informationen: www.makroident.de – Navigationspunkt Sicherheitskennzeichnung.

Kontaktdaten:
MAKRO IDENT e.K. – Brady-Distributor Europa
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
Ansprechpartner: Angelika Wilke
TEL. 089-615658-28
WEB: www.makroident.de

Mehr als 25 Jahre Erfahrung
Mit über 25 Jahren Erfahrung und Fachkompetenz ist MAKRO IDENT e.K. ein kompetenter Partner für unterschiedliche Industrieunternehmen, Luft- und Raumfahrt, Nah- und Fern- verkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation, sowie für Handel, Gewerbe, Laboratorien, Krankenhäuser, Forschungseinrichtungen usw. – überall dort, wo professionelles Kennzeichnen und richtlinientreue Arbeitssicherheit gebraucht wird.

Sortiment mit 34.000 Artikeln
MAKRO IDENT e.K. ist der bekannter BRADY-Distributor für kleine bis große Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden, Institute usw. im EU-Raum und der Schweiz. Aus unserem großen Sortiment von über 34.000 Artikeln erhalten Sie von uns ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.

MAKRO IDENT e.K.
Angelika Wilke
Bussardstrasse 24
82008 Unterhaching
089-615658-28
wilke@makroident.de
http://www.makroident.de

Quelle: pr-gateway.de

Mobilen Sicherheitslücken auf der Spur

Arxan stellt “Mobile App Assessment” vor / Ausführlicher und kostenloser Riskobericht binnen 48 Stunden

Mobilen Sicherheitslücken auf der Spur

München – 26. Juni 2014 – Arxan Technologies, der Spezialist für Integritätsschutz von Applikationen, präsentiert auf dem Gartner Security & Risk Management Summit 2014 (23. bis 26. Juni in National Harbor, Maryland) sein neues “Mobile App Assessment”, mit dem Risikopositionen in mobilen Enterprise- und Consumer-Applikationen wirksam identifiziert werden können. Unternehmen erhalten auf diese Weise belastbare Informationen über die Angriffsflächen ihrer App-Software und können ihre Sicherheitsstrategie gezielt daran ausrichten. Arxans “Mobile App Assessment” steht interessierten Unternehmen online unter www.arxan.com/mobile-app-assessment/ kostenlos zur Verfügung.

In einem Pilotprojekt mit ausgewählten Global 1000-Unternehmen führte Arxan sein Assessment erfolgreich ein. Erste Ergebnisse dieser Pilotphase zeigen, dass Applikationen in mehr als 90% der Fälle Bedrohungen wie Reverse Engineering und der Manipulation des Binärcodes ausgeliefert sind. Darüber hinaus wiesen 92% der untersuchten Apps ein niedriges Sicherheitsniveau hinsichtlich des Schutzes von Funktionsnamen und statistischen Daten auf. Die ungeschützten Daten betrafen dabei hauptsächlich sensible Informationen wie Passwörter, Benutzernamen, Account IDs und kryptographische Schlüssel. Für Hacker ist es dank dieser Sicherheitslücken ein Leichtes, die kritischen Elemente des Binärcodes einer App anzugreifen und auszulesen.

Auf Gartners Security & Risk Management Summit, der Plattform für Innovationen in Sachen Sicherheit, stellen die Experten von Arxan interessierten IT-Sicherheitsverantwortlichen das neue, kundenspezifische und kostenlose “Mobile App Assessment” erstmals bereit. Darüber hinaus steht das Assessment ab sofort allen App-Entwicklern auf der Arxan-Website zur Verfügung. Innerhalb von 48 Stunden nach Anfrage erhalten die Teilnehmer einen ausführlichen Bericht über Schwachstellen und Sicherheitslücken der getesteten Anwendung, welche auch nach traditionellem App-Scanning und Best-Practices-Tests unentdeckt blieben.

Jede mobile Applikation wird dabei u.a. auf folgende Risikopositionen untersucht:
-Source Code Exposure
-Function Name Exposure
-Static Data Exposure
-Symbol Exposure
-Jailbreak Detection Exposure
-Authentication Exposure
-Cryptography Exposure
-Licensing Exposure
-Payment Exposure

“Die teilnehmenden Unternehmen auf dem Gartner Security & Risk Management Summit sind aktiv auf der Suche nach Lösungen, um die Sicherheit und den Schutz ihrer mobilen Apps zu verbessern”, sagt Mike Dager, CEO von Arxan Technologies. “Unser Assessment erfüllt den starken Wunsch der App-Industrie nach Softwaremetriken und maßgeschneiderten Intelligence-Lösungen, die belastbare Sicherheitsstrategien für mobile Apps ermöglichen. Die Pilotphase war für unsere Kunden sehr aufschlussreich, da sie den Fokus gezielt auf Sicherheitslücken gerichtet hat, welche durch App-Härtung mit Laufzeitschutz geschlossen werden können.”

Mehr Informationen zu Arxan Technologies finden Sie unter www.arxan.com, bzw. bei Twitter (https://twitter.com/Arxan) und Facebook (https://facebook.com/arxan-technologies). Bildquelle:kein externes Copyright

Über Arxan Technologies
Arxan Technologies schützt die Integrität von Programmen und Apps. Durch innovative Technologie werden Bedrohungen wie Reverse Engineering, Manipulation, Einschleusen von Malware, Diebstahl geistigen Eigentums und Umgehung von Lizenzen verhindert. Dabei werden nicht nur Anwendungen auf mobilen Geräten, sondern auch Server-, Desktop- und embedded Applikationen gesichert. Mit der einzigartigen, patentierten Guarding-Technologie von Arxan schützen Anwendungen proaktiv ihre eigene Integrität durch die Abwehr, Erkennung, Meldung und Reaktion auf Hackerangriffe anhand einer individuell entwickelten Strategie. Mit Arxan-Technologie geschützte Anwendungen laufen auf mehr als 300 Millionen Geräten und werden von führenden Fortune-500-Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Hightech, Softwareherstellung, Medien, Gaming und anderen Branchen eingesetzt. Zu den Kunden zählen unter anderem Amazon, Cisco, Electronic Arts, HTC, Microsoft, Netflix, Schlumberger, Sky und Sony sowie 2 der Top 3 der britischen Banken. Der Hauptsitz von Arxan Technologies befindet sich in Bethesda, Maryland, mit Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen unter www.arxan.com.

Arxan Technologies, Inc.
Jodi Wadhwa
6903 Rockledge Drive, Suite 910
20817 Bethesda, MD (USA)
+1 301 968 4295
jwadhwa@arxan.com
http://www.arxan.com

Weissenbach PR
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49 (0) 89 5506 7775
arxan@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de/

Quelle: pr-gateway.de

Neues Release SuperOffice 7.5 – für wen sich das update lohnt

Das Release 7.5 der CRM-Software SuperOffice erhält zahlreiche Verbesserungen. Mit dem Update ist nun ein bereichsübergreifender Einsatz im gesamten Unternehmen möglich. Ein Mehrwert nicht nur für Vertrieb und Marketing, sondern auch für Kundendienst und Management. Warum sich ein Update lohnen kann.

Babenhausen, den 26.06.2014. Für kundenorientierte Unternehmen sind CRM-Systeme das zentrale Instrument, um Kundenzufriedenheit und -profitabilität zu steigern. Mit dem Release 7.5 stellt das Software-Unternehmen SuperOffice eine neue Version seiner CRM-Lösung vor. Neben verbesserter Geschwindigkeit und Anwenderfreundlichkeit wurden laut Hersteller viele weitere Kundenwünsche in die Praxis umgesetzt.

Der Markt bietet viele Lösungen für Customer Relationship Management an. Das neueste Release des Herstellers SuperOffice überzeugt durch einen erfreulich hohen Funktionsumfang – besonders in den zentralen Anwendungsgebieten Adressverwaltung, Marketing- und Vertriebsunterstützung sowie Kundendienststeuerung. Die firmeninterne Zusammenarbeit soll mit dem Update noch verbessert werden können.

Eine der Neuerungen des Updates ist das QUOTE MANAGEMENT. Diese neue Funktion ermöglicht ein einfaches und schnelles Erstellen und Bearbeiten von Angeboten während der gesamten Verkaufsphase. Das Einbetten von Preislisten und produkt- und kundenspezifischen Rabatten sowie ein integrierbares Genehmigungsverfahren verkürzen den Vertriebsprozess und vereinfachen die Verwaltung. Automatische Forecasts erleichtern das Nachverfolgen ausstehender Angebote. Prognosen zu Produkten oder Kampagnen liefern wichtige Messdaten und bieten so die Möglichkeit, gezielte Marketing-Aktionen zu planen. Im Auftragsfall ist das Auslösen der Bestellung direkt aus dem CRM-Modul heraus möglich. SuperOffice QUOTE MANAGEMENT kann in bestehende ERP-Systeme eingebunden werden oder ist als Stand-alone-Modul erhältlich.

Die neue Funktion CUSTOMER SERVICE liefert wichtige Kennzahlen zur Messung der Kundenservice-Leistungen. Mit der Verfolgung von Klick-, Konversions- und Absprungraten pro Gerät kann gezieltes E-Marketing erfolgen. Eine kompakte Version für kleinere, mobile Geräte sowie fortschrittlichere Optionen zur Skripterstellung vereinfachen das Arbeiten.

Das neue Web-Administrations-Tool erleichtert die IT-seitige Unterstützung von SuperOffice. Die Verwaltung von Dokumentvorlagen ist nun ohne zusätzliches Werkzeug möglich. Für Datenimport steht nun ein Importassistent zur Verfügung. Benutzerdefinierte Felder sind einfacher zu erstellen als in den Vorgängerversionen.

Dies sind nur einige der zahlreichen Neuerungen. Mehr über die Vorteile von SuperOffice CRM erfahren Sie unter http://app.schneider-wulf.de/superoffice/.

Für wen sich das Update lohnt:

Das Update SuperOffice 7.5 lohnt sich für Unternehmen, die
– die Kommunikation mit ihren Kunden mithilfe von SuperOffice weiter verbessern möchten.
– einen Wettbewerbsvorteil in der zügigen Abgabe ihres Angebotes sehen. Das Einbinden von Preisen, Produkten und Rabatten sowie einem Genehmigungsverfahren machen dies möglich. Die zentrale Verwaltung und Dokumentation der Angebote bietet einen abteilungsübergreifenden Überblick über die Aktivitäten beim Kunden und erleichtert die Angebots-Nachverfolgung.
– Kundenzufriedenheitsanalysen durchführen und für Marketingkampagnen nutzen möchten.
– ihr CRM-System per mobilem Endgerät nutzen möchten
– von einer verbesserten Geschwindigkeit beim Arbeiten mit SuperOffice Web profitieren möchten.
– sich anhand der Analyse-Funktion in Echtzeit ein Bild von den Geschäftsdaten machen möchten.

Sven Wulf, Geschäftsführer von Schneider & Wulf EDV-Beratung sagt: “Wir stellen immer wieder fest: Auch kleine und mittelständische Unternehmen haben verstanden, dass die Beziehung zum Kunden, dessen Zufriedenheit und die Kundenbindung essentielle Kriterien sind, die zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens führen. Das neue Update wartet mit deutlichen Verbesserungen zu seinen Vorgängerversionen auf und erleichtert die Arbeit mit SuperOffice CRM enorm. Auch sämtliche SuperOffice-Module unserer Entwicklungs-Abteilung, der archimedes software GmbH, sind kompatibel zur Version 7.5.”

Bereits seit 1997 ist der IT-Dienstleister, Schneider & Wulf EDV-Beratung, Partner des CRM-Anbieters SuperOffice. Informationen zu den von Schneider & Wulf entwickelten Modulen finden Sie unter http://www.schneider-wulf.de/it-loesungen/superoffice-module/erp-link-studio/

Sie arbeiten noch nicht mit Customer Relationship Management? Ermitteln Sie die für Ihr Unternehmen passende CRM Software aus den führenden Anbieter Deutschlands unter http://www.crm-vergleich.org.
Bildquelle: 

Die Schneider & Wulf EDV-Beratung liefert seit 1988 IT-Lösungen für den Mittelstand. Seit 1997 ist das Unternehmen in zwei Unternehmenszweige gegliedert: In den klassischen Systemhausbereich sowie CRM (Customer Relationship Management) in Kooperation mit dem Hersteller SuperOffice.

Als IT-Spezialist bietet Schneider & Wulf kompetente Kundenbetreuung deutschlandweit, im europäischen sowie im internationalen Ausland. Ermöglicht wird dies durch ein junges, leistungsstarkes Team sowie starke Geschäftsbeziehungen zu Kooperationspartnern.

Schwerpunkte des Leistungsangebots sind ganzheitliche Service- und Dienstleistungskonzepte, die mit Produkten der jeweiligen Marktführer umgesetzt werden. Das Unternehmen arbeitet mit Firmen aus allen Wirtschaftsbereichen zusammen. Hauptsächlich werden Geschäftsführer und IT-Leiter mittelständischer Unternehmen mit bis 500 IT-Arbeitsplätzen adressiert.

Schneider & Wulf EDV-Beratung GmbH & Co. KG
Kerstin Höpfner
Im Riemen 17
64832 Babenhausen
06073-6001-31
kh@schneider-wulf.de
http://www.schneider-wulf.de

Schneider & Wulf EDV-Beratung GmbH & Co KG
Kerstin Höpfner
Im Riemen 17
64832 Babenhausen
06073-6001-31
kh@schneider-wulf.de
http://www.schneider-wulf.de

Quelle: pr-gateway.de

bücher.de setzt auf Karlsruher Startup Likomi

Führende Online Webshops integrieren Empfehlungsmarketing-Technologie Likomi

bücher.de setzt auf Karlsruher Startup Likomi

Karlsruhe, 24. Juni 2014 – Bereits acht Wochen nach dem Release hat es das Karlsruher Startup Likomi geschafft, mehrere führende Online-Webshops von sich zu überzeugen. Neben bücher.de setzt ab sofort u.a. auch der Karlsruher SC Likomi für sein Empfehlungsmarketing ein: Likomi steigert aktiv den Umsatz und erhöht glaubhaft die virale Reichweite. Dabei werden aus Webseitenbesucher qualifizierte Facebook-Fans gewonnen. Die Webseitenbesucher profitieren wiederum von Gutschein- und Gewinnspielaktionen.

Likomi kooperiert mit deutschem Buch- und Medienhändler bücher.de
Günter Hilger, Leiter des Marketings der buecher.de GmbH & Co.KG, ist überzeugt vom Erfolg: “Wir gewinnen mit Likomi mehr qualifizierte Facebook-Fans und steigern über die Gutscheinaktion gleichzeitig unseren Umsatz. Variabel in der Gestaltungsmöglichkeit der Kampagnen, attraktiv für unsere Kunden, einfache Bedienbarkeit. Am Schluss zählt aber immer der Umsatzgewinn – da hat Likomi bereits nach wenigen Tagen kompromisslos überzeugt”. bücher.de-Kunden und Webshop-Besucher erhalten zurzeit für jede Empfehlung einen 10 EUR Gutschein auf nicht preisgebundene Artikel.

Mit über sieben Millionen Produkten im Sortiment und 52 Mio. Euro Umsatz im Jahr gehört bücher.de zu den wichtigsten deutschen Online-Buchhändlern. Seit der Einführung von Likomi im April konnte die Facebook-Seite von bücher.de knapp 1800 neue Fans verzeichnen.

Lokal, international, online – Likomi trifft den Nerv der Zeit
Die Empfehlungsmarketing-Software ist für alle Shop-Betreiber interessant, die ihren Umsatz erhöhen wollen und zusätzlich ihre virale Reichweite in sozialen Netzwerken steigern möchten. Likomi kann einfach online in jeden Webshop bzw. in jede Webseite eingebunden werden oder auch vor Ort im Geschäft traditionell mit Flyern, Plakaten und Bannern beworben werden. Für Einkaufszentren wie die POSTGALERIE in Karlsruhe bot sich sogar eine kombinierte Kampagne an.

“Echte Kunden – echte Fans” – Likomi steigert reales und virtuelles Marketing
Likomi nutzt ein einfaches psychologisches Prinzip: Kunden vertrauen am meisten den Empfehlungen Ihrer Freunde und so auch den Produkt- und Unternehmensempfehlungen auf Facebook. Dadurch schafft es Likomi, die “virale Reichweite” in beliebten Social Media Kanälen glaubwürdig zu erhöhen.

Über Likomi
Likomi ist ein junges Startup der Axonic GmbH aus Karlsruhe und vermarktet ein einmaliges Empfehlungs- und Social Media Marketingkonzept. Das Startup verbindet dazu Offline und Online Marketing und verhilft Unternehmen durch die angebotene Kaufmotivation den Umsatz zu erhöhen und ihre virale Reichweite auf Facebook zu steigern. Jeder neue “Facebook-Like” oder -Post wird mit einem Geschenk, einem Rabatt oder einer karitativen Spende belohnt. Neben der lokalen Einzelhandel- und Gastronomiebranche fokussiert das Startup auch Kooperationen mit großen Franchise-Ketten und Online-Stores. Das Startup hat seinen Sitz in Karlsruhe und wurde 2013 von Martin Welker und Peter Oehler gegründet.

Über bücher.de
bücher.de ist der Online-Shop mit über sieben Millionen Artikeln aus den Kategorien Bücher, Hörbücher, eBooks, Filme, Software, Elektronik, Musikdownloads und Spielwaren. Zahlreiche Preishits runden das Angebot von bücher.de ab und machen den Shop beliebt für die Suche nach Schnäppchen im Internet. Kunden erhalten ihre Bestellung versandkostenfrei und können ohne Mindestbestellwert aus dem bücher.de-Shop wählen. Dabei wird jede Bestellung mit Prämien aus dem webmiles-Bonusprogramm belohnt. bücher.de hat seinen Sitz in Augsburg und ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Axel Springer AG und der Verlagsgruppe Weltbild GmbH.

Ansprechpartner
Marcia Nißen
Kaiserstraße 241
76133 Karlsruhe

+49 (721) 352 83 75

info@likomi.com

www.likomi.com
www.axonic.net

Den Gutschein finden Sie hier:
www.buecher.danktdir.de Bildquelle:kein externes Copyright

Die Axonic Informationssysteme GmbH ist ein Software-Anbieter mit Fokus auf Informations-, Kommunikations- und Erkennungstechnologien. Das 2003 von Martin Welker gegründete Unternehmen forscht und entwickelt seit mehreren Jahren intensiv im Bereich “Communication Intelligence” – der zielgerichteten Analyse, Darstellung und Vereinfachung von Kommunikation. Aus der Idee das komplexe Zusammenspiel verschiedener Computerapplikationen auf einen gemeinsamen Nenner bringen zu wollen, entsprang 2011 “click.to”: Eine einfach zu bedienende Desktop-App, die Programme und Webseitendienste aller Art quervernetzt.

Axonic Informationssysteme GmbH
Peter Oehler
Kaiserstraße 241
76133 Karlsruhe
+49 (7251) 352 83 75
oehler@axonic.net
http://www.axonic.net

Quelle: pr-gateway.de

TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag ausgezeichnet

Gold und Silber für Berlin

TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag ausgezeichnet

Berlin, Juni 2014 – Großer Erfolg für das Berliner Telefonbuch: Beim diesjährigen Branchentreff der deutschen Verzeichnis- und Auskunftsmedien gab es Gold und Silber.

Der Branchentreff wird jährlich vom Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien (VDAV) ausgerichtet. Höhepunkt ist die Prämierung der besten Produkte, Services und Marketingaktionen in den Bereichen Print, online und mobil. Der TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag als Herausgeber des Berliner Telefonbuchs überzeugte die Jury gleich zweimal.

Gold für den TB GUIDE Gesundheit & Medizin
Gold gab es für den “TB GUIDE Gesundheit & Medizin”. Das Buch mit einer Start-Auflage von 300.000 Stück ist seit April kostenlos in rund 300 Apotheken in ganz Berlin erhältlich und bringt das Beste aus zwei Welten zusammen: Unter dem Motto “Berlins gesündeste Seiten” präsentiert der TB GUIDE Hauptstadt-Adressen von Das Telefonbuch – von Ärzten über Apotheker bis hin zu Massagepraxen oder Fitnessstudios – sowie Qualitätsjournalismus der renommierten Magazine “Focus Gesundheit” und “Fit for Fun”.

Im Internet stellt der TB GUIDE unter www.tb-guide.de neben den Kontaktadressen von Anbietern in der Stadt auch tagesaktuelle Gesundheitsinfos zur Verfügung, etwa zum Pollenflug oder den UV-Index, sowie das TB GUIDE Gesundheitslexikon mit Fachbegriffen und Expertentexten zu Krankheiten und Symptomen.

Silber für exklusive Promotion mit Hertha BSC
Silber verlieh die VDAV-Jury dem TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag für eine einzigartige Promotion mit dem Bundesliga-Erstligisten Hertha BSC. Als erster New-Media-Partner des Traditionsvereins versorgte Das Telefonbuch Berlin in der zurückliegenden Spielsaison Hertha-Fans exklusiv mit aktuellen Push-Nachrichten auf dem Handy. Ein Promotionteam verteilte hierzu am siebten Spieltag vor Ort Flyer mit einem aufgedruckten QR-Code, über den sich jeder Smartphone-Besitzer die App von Das Telefonbuch herunterladen und die Push-Nachrichten aktivieren konnte. Die News gab es aufs Handy, sobald die App einen Teilnehmer im Olympiastation oder im näheren Umkreis ortete.

Als Dankeschön verloste Das Telefonbuch unter den Teilnehmer zehn Mal 10.000 Punkte für den Prämienshop von Hertha-BSC und schenkte den ersten 1.111 Stadionbesuchern jeweils weitere 250 Punkte. Zahlreiche Werbemaßnahmen ergänzten die erfolgreiche Aktion, darunter Posts auf der Facebook-Seite von Hertha BSC und Banner auf der App des Vereins.

Das Telefonbuch: Eine innovative Marke
“Die Auszeichnungen der VDAV-Jury zeigen auf eindrucksvolle Weise, dass die Marke Das Telefonbuch auch nach über 130 Jahren noch immer jung, innovativ und lebendig ist”, freute sich Gerhard Kinzl, Geschäftsführer des TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlags, nach der Preisverleihung. Der TB GUIDE Gesundheit & Medizin orientiere sich direkt an den zeitgemäßen Bedürfnissen und Interessen der Verbraucher. Die Promotion mit Hertha-BSC zeige, dass Das Telefonbuch ein modernes und aktuelles Multimedium für praktisch jede Lebenssituation sei, ergänzte Marketingleiter Matthias Klesen. Und: “Das Berliner Telefonbuch hat einmal mehr bewiesen, wie eng es mit der Hauptstadt und ihren Menschen verbunden ist.” Bildquelle:kein externes Copyright

Als einer der bedeutenden Telefonbuchverlage in Deutschland ist der TVG Verlag Herausgeber der drei Telefonbücher Berlin, Hamburg, München sowie mehrerer lokaler Ausgaben von Das Örtliche. Die Telefonbücher des TVG Verlages erscheinen als Printversion, online und mobil. Darüber hinaus vertreibt der TVG Verlag unter anderem nationale Auskunftsprodukte auf DVD-ROM sowie das Datenqualitäts-Tool AdressExpert. Als kompetenter Ansprechpartner für KMUs im Bereich Online-Marketing werden Adwords-Kampagnen angelegt, Webseiten erstellt und die Auffindbarkeit der Kunden im Netz optimiert.

TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG
Melanie Krisch
Emser Straße 36
10719 Berlin
(030) 86 47 11 – 0
presse@tvg-verlag.de
http://www.tb-guide.de

Quelle: pr-gateway.de

Das "Bundesliga-Poster 2014/15" für alle Fußballbegeisterten!

Neue Ideen gesucht? – Kein Problem! – Ulimedia Marketing hat sich auf die Herstellung und Produktion von Werbemitteln aus dem Sport-Bereich spezialisiert.

Das "Bundesliga-Poster 2014/15" für alle Fußballbegeisterten!

Ob die 1. Fußball-Bundesliga, die 2. Fußball-Bundesliga oder die 3. Liga. Unser Tipp für Ihr Unternehmen: Mit auffälligen Werbemitteln auf sich aufmerksam zu machen – beispielsweise mit dem Fußballkalender der 1. oder 2. Fußball-Bundesliga.

Rechtzeitig zum Bundesligastart am 22. August 2014 erscheint wieder der Fußballkalender im XXL-Format der Saison 2014/15. Die 2. Bundesliga startet bereits am 1. August 2014.

Mit allen Spielterminen der Fußballsaison 2014/15:

Wahlweise 1. oder 2. Bundesliga, 3. Liga, DFB Pokal, Champions League, Europa League und die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft. Alle Anschriften der Bundesliga-Vereine und viel Platz für Spiel-Tipps !

Schenken Sie das Bundesliga-Poster 2014/15 Ihren fußballbegeisterten Kunden, Partnern, Mitgliedern und Freunden!

Der Weg zur Kundenbindung ist einfach: Firmenlogo und Aufdrucktext per Mail senden – die Berliner Werbeagentur “Ulimedia Marketing” druckt die bestellten Fußballplaner und liefert innerhalb von 10 Tagen.

Bereits ab 25 Exemplaren und in drei verschiedenen Formaten sind die begehrten XXL-Fußball-Poster jetzt auch mit Ihrem individuellen Firmeneindruck erhältlich. Die brandneuen Fußballkalender der neuen Saison können ab sofort geordert werden – und das natürlich mit der Liga Ihrer Wahl.

Die Sport-Werbemittel 2014/15 sind das ideale Werbemittel für Neueröffnungen, Möbelhäuser, Supermärkte, Tankstellen, Autohäuser, Gastronomie, Hotels, Partyservice, Werbegemeinschaften, Groß- und Einzelhandel, Messen und Ausstellungen, Verbände und Organisationen sowie auch für Druckereien und Verlage.

Bildrechte: www.clipdealer.com – Media-ID A:9511931 Bildquelle:www.clipdealer.com – Media-ID A:9511931

“Ulimedia Marketing” wurde 2001 gegründet und hat ihre Geschäftsräume in Berlin. Zum Kundenstamm der Werbeagentur zählen Partner u. a. aus Handel und Dienstleistung, privaten und öffentlichen Institutionen sowie Verbänden. Das Dienstleistungsangebot der Werbeagentur umfasst Kampagnenentwicklung und -betreuung, Design, Layout, Internet und Werbemittel.

Ulimedia Marketing – Agentur für Werbung und Kommunikation
Helga Dennenwaldt
Bülowstraße 1
14163 Berlin
02224-9814969
info@ulimedia.com
http://www.ulimedia.com

Quelle: pr-gateway.de<br