Kepner-Tregoe: "Der rationaler Manager" jetzt als e-book erhältlich!

Die überarbeitete Fassung des “Klassikers” der Management-Literatur gibt es nun auch als e-book in einer deutschsprachigen Version.

Eines der meistverkauften Management-Bücher aller Zeiten, “Der Rationale Manager”, ist jetzt in einer aktualisierten deutschsprachigen Fassung als e-book erschienen. Der “Klassiker” der Management-Lektüre behandelt die Kepner-Tregoe-Prozesse zum klaren Denken, für effektive Führung und die Lösung komplexer Aufgaben unter Druck, die sich seit mehr als 50 Jahren auf der ganzen Welt bewährt haben.

Mit Hilfe der im Buch beschriebenen Prozesse lassen sich nachhaltige Lösungen bei technischen Störungen ebenso rational und effizient gestalten wie wichtige Entscheidungen und Optimierungen in operativen Abläufen und unternehmensstrategischen Belangen. Gerade wenn Entscheidungen unter Druck gefällt werden müssen bieten Kepner-Tregoe-Prozesse entscheidende Hilfestellung. Ein weiterer Vorteil: Standardisierte, rationale Prozesse bieten eine “gemeinsame Sprache” und eine einheitliche Herangehensweise. Für die Zusammenarbeit über die Grenzen einzelner Teams hinaus, in international agierenden Organisationen und bei unternehmensübergreifenden Prozessen – z.B. in Supply-Chains – ist dies nicht nur von unschätzbarem Wert, sondern wird in zunehmendem Maße auch als Standard gefordert.

Die e-book-Ausgabe von “Der Rationale Manager” ist zum Preis von EUR 4,99 u.a. bei Apple iBooks, Amazon, Barnes & Noble und Kobo erhältlich.
Je nach Endgerät stehen zwei Formate zur Verfügung: MOBI für Amazon Kindle und ePUB für alle sonstigen Gerätetypen.

Bei der Kompatibilität von Endgräten bestehen quasi keine Einschränkungen.
iPad, iPhone, Barnes & Noble Book, Amazon Kindle, Sony Kobo und alle sonstigen Geräte sind nutzbar. Tablets und Smartphones mit dem Betriebssystem Android benötigen die Installation einer eReader-App um den “Rationalen Manager” als e-book öffnen zu können.

CP CONSULT Consulting Services GmbH ist eine Beratungsunternehmen im Bereich integrierte Kommunikation, PR/Werbung, Online und Strategieberatung.

CP CONSULT Consulting Services GmbH
Hansjoachim Okken
Max-Keith-Straße 66
45136 Essen
0201/89069914
okken@cp-cs.de
http://www.cp-cs.de

Quelle: pr-gateway.de

Tipps damit Studenten keine wichtigen Daten verlieren

Bei Notfällen vertraut die Wissenschaft auf die Datenrettung der ACATO GmbH. Damit Studenten ihr Studium unbeschwert erleben können, gibt die ACATO Tipps für eine bessere Datensicherheit und hilft so Datenverluste aktiv zu vermeiden.

Tipps damit Studenten keine wichtigen Daten verlieren

Der tägliche Betrieb in einer Universität verlangt viel von Studenten und Lehrkräften ab. In Zeiten steigender Datenflut und Anforderungen an die Studierenden, führt Sorglosigkeit zu erheblichen Lebenskrisen. Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen sind mit Notebooks sowie tragbaren Datenträgern unterwegs. In der Hektik zwischen den Vorlesungen wird jedoch häufig ein Missgeschick zur Bedrohung für die mit Recherche-Arbeiten beschäftigen angehenden Wissenschaftler. Hier werden die meisten USB Sticks und USB Festplatten beschädigt.

Das Problem an der Situation ist, dass meist zu billige Datenträger mit zu wichtigen Daten als einzige Lagerstätte genutzt werden. Es ist verständlich, dass Studierende ihre finanziellen Mittel für Unterkunft sowie Studienunterlagen benötigen. Somit wird der durchschnittliche Studierende wenig bis mittel für seine EDV Ausrüstung investieren wollen, denn man nutzt es ja auch nur begrenzt aus.

Bei Studierenden gibt es aber eine Tendenz kurz vor Abgabe von entscheidenden Studienarbeiten, wie etwa der Diplomarbeit, Masterarbeit oder Doktorarbeit, durch fehlende Umsicht ihre Datenträger zu beschädigen. Das erstaunliche ist, dass in fast 85% dieser Fälle fast alle Unterlagen (inkl. Recherchematerial) nur auf dem beschädigten Datenträger vorhanden sind.

Schon in der Vergangenheit konnte die ACATO GmbH so manchen Studenten vor einer unangenehmen Situation retten. Der Druck auf die Studierenden ist dennoch enorm. Eine Datenrettung kann trotz hohem Engagement der Experten einen Totalverlust nicht abwenden, wenn diverse Faktoren eine mehr als schlechte Ausgangslage für einen Erfolg herbeiführen.

Eines dieser Faktoren ist die Bastelleidenschaft der Deutschen: Die mehr als kreativen Ideen der Studierenden und hilfsbereiten Mitstudierenden verschlimmern den Schaden. Mancher Student hat mit 60 Stunden ungekühlten Versuchen brachial Daten zu extrahieren, defekte Leseköpfe alle Medienoberflächen verkratzen lassen, und dadurch die betroffene Studentin um alle ihre Daten gebracht. Andere verursachten Wasserschäden in den bereits beschädigten Festplatten, indem sie Festplatten in Kühlschränke, Tiefkühltruhen oder nicht näher definierbare Flüssigkeiten steckten.

Dagegen gibt es auch die Befürworter extremer Hitze, mit der man Elektronik und temperaturempfindliche Bauteile beschädigt. Andere wiederum tauschen die Elektronikplatinen und lösen dadurch weitere Schäden an den Leseköpfen. Dabei ist die Katastrophe für den Studierenden perfekt, wenn sogar alle vorhandenen Firmware Bereiche der Festplatte beschädigt werden. Dann sind überlebenswichtige Bereiche innerhalb der Firmware beschädigt bzw. manipuliert, so dass eine funktionsfähige Datenextraktion auch mit neuen Leseköpfen nie mehr möglich ist. Diese irreparablen Schäden kann kaum ein Datenrettungsunternehmen wieder ausgleichen.

Am Ende des Tages kommt man zum Experten, der nach all dieser Unvernunft nur noch einen Totalverlust feststellen kann. Die Bastelleidenschaft der Deutschen ist definitiv dafür verantwortlich zu machen, denn ausländische Studenten haben durch ihre eigene Mentalität deutlich bessere Chancen den Folgen dieses Faktors nicht zu erliegen. Es wird zwar im Umfeld nach Rat gefragt, jedoch tendiert man rechtzeitig einen Aktionismus Einhalt zu gebieten.

Ein weiterer Faktor ist der allgemeine Umgang mit den Geräten vor dem Unfall. Wer zu rücksichtslos mit seinen Datenträgern von Haus aus umgeht, lässt eine sich langsam ausweitende Katastrophe auf sich zu kommen. Datenträger sind empfindlich und gehören nicht einfach auf das Bett geworfen oder als Jonglierball missbraucht.

Die Datenretter der ACATO GmbH werden immer wieder um Rat gefragt, wie man solche Risiken während und nach dem Studium vermeiden kann.

Da die ACATO GmbH bundesweit Datenrettungen für Behörden und Öffentliche Einrichtungen der Bildung durchführt, berät sie auch im Bereich der Datensicherheit wie solche Risiken im Verwaltungsbetrieb vermieden werden können.

Die häufigste Erkenntnis für Einzelarbeitsplätze von Lehrkräften als auch Studierende lässt sich wie folgt auflisten:

Häufigste Ursachen für Schäden an USB Festplatten:
1) Unerwartete Stromschwankungen (zu schnelles entfernen von USB oder Stromkabel während des Schreibvorgangs)
2) Nicht abmelden des USB Datenträgers vor abstecken vom PC
3) Leichte Erschütterungen (unstabile Position des Geräts)
4) Kurzschluss (falsche Verbindungen, defekte Verkabelung),
5) Überspannung (z.B. Blitzeinschlag, Fehlfunktion Netzteil, Fehlfunktion Mainboard vom Notebook)
6) Wasserschäden durch nahe gelegene Behälter (Getränke, Vasen, unverschlossene Flaschen)
7) sonstige

Wie kann man so einen Schaden vermeiden?
1) Abmelden des USB Datenträgers vor abstecken vom PC
2) Warten bis die Festplatte offensichtlich nicht mehr arbeitet und erst daraufhin von USB Kabel trennen. Dann erst Stromkabel entfernen.
3) Sichere Lage finden. Seitenlage verhindert umkippen oder wackeln.
4) Stromleisten mit Überspannschutz
5) Mehr Zeit und weniger Hektik für den Alltag

Dennoch können solche Best Practice Regeln nur einen Teil der unnötigen Schadensursachen eindämmen, denn am häufigsten speichert der Studierende seine zeitkritischen Daten auf einem USB Stick. Die Hektik gefährdet diese wichtigen Dokumente am meisten.

Verbogene, abgebrochene oder zu fest gedrückte USB Sticks lösen eine Lebenskrise am häufigsten aus. Da braucht man als Studierender professionelle Hilfe. Dennoch muss die Erwartungshaltung an die für ein limitiertes Budget möglichen Dienste angepasst werden. Eine professionelle Datenrettung erfordert nun mal gut ausgebildete Techniker sowie moderne leistungsfähige Ausrüstung, deren Unterhaltung ein entsprechendes Budget beim Labor verschlingt. Auch Labore müssen trotz bester Bemühung um Hilfestellung, dennoch Arbeitsplätze durch wirtschaftliche Aufträge sichern.

Die ACATO GmbH verfügt über ein eigenes für Flash Speicher ausgerüstetes Labor. Damit werden nicht nur USB Sticks und Speicherkarten bearbeitet, aber auch Daten aus den immer beliebteren SSD Festplatten gerettet.

Man findet zwar vereinzelt SSD Festplatten bei Studenten, jedoch setzen Lehrkräfte deutlich mehr SSD Festplatten für komplexe Rechenaufgaben ein. Die Fachbereiche mit Spezialsoftware rund um die Themen CAD, Medien, Analytik und Physik profitieren von der höheren Leistungsfähigkeit und geringeren Vibrationsempfindlichkeit der SSD Festplatten.

Einige der oben empfohlenen Schutzregeln lassen sich jedoch auf die recht junge Solid State Drive Technologie nur bedingt anwenden. Die Probleme rund um SSD Festplatten lassen sich so einfach nicht umgehen.

Trotz der höheren Mobilität einer SSD Festplatte, müssen immer wieder Daten aus defekten SSD Laufwerken gesichert werden. Diese Aufgabe übernimmt das für Flash Speicher ausgerüstete Labor am Standort München im Auftrag von Behörden und öffentlichen Einrichtungen. Die für diese Kundengruppe speziell geltenden Sonderkonditionen halten die finanzielle Belastung für die öffentlichen Haushalte in Grenzen.

In manchen Fällen ist aber der Ausfall einer SSD Festplatte nicht auf Überhitzung oder andere Systemprobleme zurückzuführen. Hier gilt es dann unter kontrollierten Bedingungen Beweise aus den defekten Datenträgern zu sichern und im Auftrag der Behörden für eine Weiterbearbeitung im Rahmen von Ermittlungen bereit zu stellen. Hierzu verfügt die ACATO über Experten mit international anerkannten Zertifizierungen (CFE, EnCase, …), um die Tätigkeit des Auftraggebers bestmöglich zu unterstützen. Die Herausforderungen einer Datenrettung unterscheiden sich wesentlich von denen einer IT Forensik im Rahmen von Sonderuntersuchungen. Die extrem hohen Anforderungen an die Dokumentation und Organisation der Arbeitspakete, zeichnet die Untersuchung von Wirtschaftsdelikten aus.

Deshalb ist die Tätigkeit in solch spezialisierten Unternehmen recht vielseitig und erfordert eine hohe Lernbereitschaft, denn nicht nur die defekten Geräte entwickeln sich weiter aber auch die Methoden, um unter widrigen Umständen verwertbare Informationen sicherzustellen.

Einen Einblick in die Datenrettung konnte man schon auf Pro7 im Rahmen der Galileo Sendungen von 2012 und 2013 miterleben. Diese gibt es immer noch als Online Video zu sehen (hier ist eine Übersicht der Sendungen zu finden).

Dabei wird man bewusst, dass es sich lohnt sorgfältiger mit den Datenträgern umzugehen. In der Not kann man fast immer eine professionelle Datenrettung in Anspruch nehmen, aber man sollte hierfür dennoch eine finanzielle Rücklage bilden. Wer aber selbst sich mit Bastelaktionen seine Daten zerstört, dem hilft eine gute Elektronikversicherung auch nicht weiter.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die ACATO GmbH bietet eigene Produkte und Dienstleistungen für die Branchen Audit, Compliance und Forensik an. Sie verfügt über einen eigenen Reinraum und Flashlabor (bekannt aus Galileo 2012/2013 TV-Sendungen). Daher beauftragen auch Behörden (Zollfahndung, Militär) und internationale Wirtschaftsprüfer die ACATO GmbH mit Beweissicherungen aus beschädigten Datenträgern.

ACATO GmbH
Christian Bartsch
Heimeranstr. 37
80339 München
08954041070
presse@acato.de
http://www.acato.de

Quelle: pr-gateway.de

Heizung, Sanitär und neue Bäder Demotech München

Das Unternehmen Demotech aus Brunnthal mit Büro in München Harlaching zählt zu den neuen Fachhandwerksbetrieben auf dem Serviceportal. Versicherungsnehmer können hier Online Schäden direkt melden und sich mit Handwerksbetrieben in Verbindung setzen.

Heizung, Sanitär und neue Bäder Demotech München

Die Demotech Gebäudetechnik München http://www.onlineschaden.de/dienstleistungen/muenchen/demotech-gebaeudetechnik-muenchen.html ist Spezialist für Sanitär, Heizung und Badsanierung im Großraum München. Seit 2001 begleitet der Ausbildungsbetrieb seine Kunden bei Umbauten und Renovierungen im Bereich Sanitär, Heizung und Badsanierung in München und Umgebung.

Zu den Leistungen zählen unter anderem Service und Wartung vorhandener Sanitär- und Heizungsanlagen, Neuplanung, Umbauten und Renovierungen von Bädern und Heizungsanlagen in Gebäuden und Wohnungen. Für Notfälle insbesondere am Wochenende ist ein Notfalltelefon eingerichtet, dass unter 089 – 97051415 von Montag bis Sonntag zwischen 08:00 Uhr und 20:00 Uhr erreichbar ist.

Gut beraten in Heizungsfragen

Heizung in München – das ist eine Frage von Erneuerbaren Energien und kosteneffizienter Wärmegewinnung. Die Demotech Gebäudetechnik München berät ihre Kunden zu Fragen rund um Erneuerbare Energien und kümmert sich von der Planung bis zur Umsetzung.

Konventionelle Heizungsanlagen sowie Sanitär-Renovierungen werden natürlich ebenfalls von Demotech in München betreut. Inhaber Erich Perras ist vor Ort und berät und begleitet den gesamten Planungsprozess – und legt bei Bedarf auch selbst mit Hand an.

Partner vom Serviceportal Onlineschaden.de

Onlineschaden.de richtet sich an Versicherungsnehmer sowie einzelne Haushalte, die ihre Reparaturen in Fachhandwerksbetriebe legen möchten. Demotech folgt den Ansprüchen von Onlineschaden.de Onlineschaden.de Die Handwerkersuche und ist neben dem Notdiensttelefon werktäglich spätestens 24 Stunden nach der ersten Kontaktaufnahme für seine Kunden da. Werktäglich nach 48 Stunden liegt in der Regel ein erster Kostenvoranschlag vor. Besonders für Versicherungsnehmer ist dieser Service wichtig, denn bei Wasserschäden oder ähnlichem ist eine schnelle Reaktionszeit der ausführenden Handwerksbetriebe wichtig. Über die Onlinemeldung auf dem Serviceportal liegen zudem die Bearbeitungszeiten der Versicherungen deutlich niedriger, sodass die Reparaturen zeitnah erfolgen können.

Bildrechte: Demotech Bildquelle:Demotech

Das Portal http://www.onlineschaden.de schließt die Versorgungslücke zwischen Schadensmeldung, Versicherer und Handwerksbetrieben. Dieses Portal sorgt dafür, dass Schadensmeldungen zukünftig schneller gemeldet, bearbeitet und behoben werden. Onlineschaden.de richtet sich an Versicherungsnehmer mit Schadensfällen, Handwerksbetriebe und Versicherungsmakler/Finanzdienstleister und Versicherungsgesellschaften.

Onlineschaden.de
Jakob Barbarics
Candidplatz 13/III
81543 München
089-99886821
presse@onlineschaden.de
http://www.onlineschaden.de

Quelle: pr-gateway.de

Relaxed Navigating with Zenec’s VW Z-E2015 Navigation System

Zenec’s navigation system for VW, Seat and Skoda combines current navigation functions and full multimedia options with perfect vehicle integration and top-class ease of use.

Relaxed Navigating with Zenec

Whether you’re on a long trip, driving to work, or going shopping – Zenec, the market leader, ensures that you arrive relaxed with its news vehicle-specific navigation system for VW, the Z-E2015. The naviceiver from the E>GO series follows the award-winning bestselling ZE-NC2011D, and was also developed for vehicles in the Golf V and Golf VI platform range: the VW Golf V and VI, Amarok, Beetle Caddy, CC, Eos, Jetta, Passat, Polo, Scirocco, Sharan, T5, Tiguan, Touran and many models from Seat (Alhambra, Althea, Leon, Toledo) and Skoda (Oktavia, Rapid, Superb, Yeti).

Simple vehicle integration
Zenec’s VW navigation unit has a new modern look, following the interior design of the current Golf VII platform. The vehicle integration is perfectly straightforward, as with any model of the E>GO series. The Z-E2015 fits like a glove into the VW cockpit with its specific design and the selectable key illumination in red/white. Via CAN bus linked to the vehicle’s electronics, ease-of-use functions such as the multifunction display (MFD+), multifunction steering wheel, Optical Park System (OPS), and the Climatronic control status are completely supported.

Utmost ease of use
Zenec’s multimedia navigation offers ease of use in a class by itself. The extra-large 7″ (17.8 cm) touchscreen works quickly, for navigation, for USB and iPod/iPhone modes, and the CD/DVD drive.
Just a tap instantly activates the hands-free system. Thanks to user-independent speech recognition, call functions can be easily controlled and phonebook contacts dialled via voice command: It”s that easy. Of course the Z-E2015 not only handles telephone calls, it also streams music from your mobile phone.
Clear and easy-to-understand menus provide intuitive control of all functions. The icons of the main menu can be freely rearranged in order to adjust the monitor to your specific needs.
The bright TFT touchscreen, equipped with a polarised filter, guarantees high contrast and a lack of glare; the display switches automatically between the daytime and night-time screens. The finely graded automatic brightness control provides outstanding screen readability at all times, even under difficult lighting conditions, such as driving through a tunnel or an alley.

User-Friendly Features
That the Z-E2015 is a well thought-out, all-round navigation solution, demonstrates the variety of its practical details, for example the Instant Start function: get in, start your car, and the music plays – the Z-E2015 is already booted, no hassles with waiting time before the music starts.
Another user-friendly feature is Gracenote’s ‘More like this’ function that allows you to easily put together your own music program: just choose a song, to create a playlist with similar titles for immediate use.
Zenec’s VW navigation system has a USB hub to which you can connect three USB devices and your iPod or iPhone. The compact hub can be discretely mounted in your vehicle, for example in the glove box.
As a pioneer in the European aftermarket Zenec has its Z-E2015 equipped with a phase-diversity dual tuner of the latest generation – a measure for excellent radio reception.

Travel relaxed and arrive safely
The Z-E2015 provides precise, clear guidance using the latest maps of Europe, more than 6.5 million POIs, impressively realistic 3D views and clear text-to-speech announcements. In addition, the Z-E2015 provides many features to make your trip more enjoyable: TMC, smart zoom, photo-realistic display of exits, lane assistant, intelligent calculation of alternative routes in real time, display of parking spaces near your destination, detour hint function, and much more. The customized iGo Primo 2.0 navigation software is integrated into the Z-E2015 system using an SD memory storage card. Updates of the preloaded maps and POIs can thus be conveniently downloaded from your computer at home, and uploaded via SD on Zenec”s navigation system.
Bildquelle:kein externes Copyright

The brand Zenec stands for pure in-car multimedia. Moniceivers, naviceivers, roof mount and universal monitors sum to a well rounded portfolio of in-car products. Added to that are accessory components like DVB-T/DAB+-tuners, rear view cameras and headphones. All Zenec devices are perfectly compatible with one another.
The Zenec multimedia range is perceived to follow the edge of technology, but also to stand out with an exceptional price/performance value. Yet, quality before quantity is the other important maxim given, Zenec is strictly adhering to.
In 2008, Zenec brought the first E>GO model onto the market, thereby immediately establishing a completely new category of device: the vehicle-specific naviceiver. E>GOs are a perfect fit – visually and technically – in the respective target vehicle, without additional bezels, adapters and hours of installation work. With the new line up 2013/2014 there are E>GOs to fit into over 60 models of vehicle.
Few car media brands have ever started out as successfully as Zenec. Today, Zenec has established itself as undisputed market leader for multimedia navigation and spots – according to the Association for Consumer Research (Gfk) – in the German speaking territories a market share in excess of 35%.

Zenec by ACR (engl.)
Oliver Blum
Bohrtumweg 1
5300 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.zenec.com

punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Quelle: pr-gateway.de

Relaxed Navigating with Zenec’s VW Z-E2015 Navigation System

Zenec’s navigation system for VW, Seat and Skoda combines current navigation functions and full multimedia options with perfect vehicle integration and top-class ease of use.

Relaxed Navigating with Zenec

Whether you’re on a long trip, driving to work, or going shopping – Zenec, the market leader, ensures that you arrive relaxed with its news vehicle-specific navigation system for VW, the Z-E2015. The naviceiver from the E>GO series follows the award-winning bestselling ZE-NC2011D, and was also developed for vehicles in the Golf V and Golf VI platform range: the VW Golf V and VI, Amarok, Beetle Caddy, CC, Eos, Jetta, Passat, Polo, Scirocco, Sharan, T5, Tiguan, Touran and many models from Seat (Alhambra, Althea, Leon, Toledo) and Skoda (Oktavia, Rapid, Superb, Yeti).

Simple vehicle integration
Zenec’s VW navigation unit has a new modern look, following the interior design of the current Golf VII platform. The vehicle integration is perfectly straightforward, as with any model of the E>GO series. The Z-E2015 fits like a glove into the VW cockpit with its specific design and the selectable key illumination in red/white. Via CAN bus linked to the vehicle’s electronics, ease-of-use functions such as the multifunction display (MFD+), multifunction steering wheel, Optical Park System (OPS), and the Climatronic control status are completely supported.

Utmost ease of use
Zenec’s multimedia navigation offers ease of use in a class by itself. The extra-large 7″ (17.8 cm) touchscreen works quickly, for navigation, for USB and iPod/iPhone modes, and the CD/DVD drive.
Just a tap instantly activates the hands-free system. Thanks to user-independent speech recognition, call functions can be easily controlled and phonebook contacts dialled via voice command: It”s that easy. Of course the Z-E2015 not only handles telephone calls, it also streams music from your mobile phone.
Clear and easy-to-understand menus provide intuitive control of all functions. The icons of the main menu can be freely rearranged in order to adjust the monitor to your specific needs.
The bright TFT touchscreen, equipped with a polarised filter, guarantees high contrast and a lack of glare; the display switches automatically between the daytime and night-time screens. The finely graded automatic brightness control provides outstanding screen readability at all times, even under difficult lighting conditions, such as driving through a tunnel or an alley.

User-Friendly Features
That the Z-E2015 is a well thought-out, all-round navigation solution, demonstrates the variety of its practical details, for example the Instant Start function: get in, start your car, and the music plays – the Z-E2015 is already booted, no hassles with waiting time before the music starts.
Another user-friendly feature is Gracenote’s ‘More like this’ function that allows you to easily put together your own music program: just choose a song, to create a playlist with similar titles for immediate use.
Zenec’s VW navigation system has a USB hub to which you can connect three USB devices and your iPod or iPhone. The compact hub can be discretely mounted in your vehicle, for example in the glove box.
As a pioneer in the European aftermarket Zenec has its Z-E2015 equipped with a phase-diversity dual tuner of the latest generation – a measure for excellent radio reception.

Travel relaxed and arrive safely
The Z-E2015 provides precise, clear guidance using the latest maps of Europe, more than 6.5 million POIs, impressively realistic 3D views and clear text-to-speech announcements. In addition, the Z-E2015 provides many features to make your trip more enjoyable: TMC, smart zoom, photo-realistic display of exits, lane assistant, intelligent calculation of alternative routes in real time, display of parking spaces near your destination, detour hint function, and much more. The customized iGo Primo 2.0 navigation software is integrated into the Z-E2015 system using an SD memory storage card. Updates of the preloaded maps and POIs can thus be conveniently downloaded from your computer at home, and uploaded via SD on Zenec”s navigation system.
Bildquelle:kein externes Copyright

The brand Zenec stands for pure in-car multimedia. Moniceivers, naviceivers, roof mount and universal monitors sum to a well rounded portfolio of in-car products. Added to that are accessory components like DVB-T/DAB+-tuners, rear view cameras and headphones. All Zenec devices are perfectly compatible with one another.
The Zenec multimedia range is perceived to follow the edge of technology, but also to stand out with an exceptional price/performance value. Yet, quality before quantity is the other important maxim given, Zenec is strictly adhering to.
In 2008, Zenec brought the first E>GO model onto the market, thereby immediately establishing a completely new category of device: the vehicle-specific naviceiver. E>GOs are a perfect fit – visually and technically – in the respective target vehicle, without additional bezels, adapters and hours of installation work. With the new line up 2013/2014 there are E>GOs to fit into over 60 models of vehicle.
Few car media brands have ever started out as successfully as Zenec. Today, Zenec has established itself as undisputed market leader for multimedia navigation and spots – according to the Association for Consumer Research (Gfk) – in the German speaking territories a market share in excess of 35%.

Zenec by ACR (engl.)
Oliver Blum
Bohrtumweg 1
5300 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.zenec.com

punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Quelle: pr-gateway.de

 

Weniger ist mehr: BSH steigert Absatz supereffizienter Hausgeräte um 15 Prozent gegenüber Vorjahr

Weniger ist mehr: BSH steigert Absatz supereffizienter Hausgeräte um 15 Prozent gegenüber Vorjahr

(Mynewsdesk) München, 30. Juni 2014 (bsh) – Die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH hat 2013 den Absatz supereffizienter Hausgeräte in Europa um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert und insgesamt 4,6 Millionen Geräte verkauft. Das entspricht einem Anteil von 35 Prozent des Gesamtabsatzes. Damit hat die BSH ihr Ziel bereits zwei Jahre früher erreicht als geplant. Im sechsten Jahr in Folge fasst die BSH ihre Geräte der besten Energieeffizienzklasse in einem Supereffizienz-Portfolio zusammen. Die aktuelle Übersicht veröffentlicht die BSH heute in ihrem 22. Nachhaltigkeitsbericht.Zu Klima- und Umweltschutz gehören neben niedrigen Verbrauchswerten auch die umweltorientierte Entwicklung, die ressourcenschonende Produktion und ein umweltgerechtes Recycling der Geräte. Als Hersteller langlebiger und ressourcenschonender Produkte hat die BSH den gesamten Lebenszyklus im Blick und sich zum Ziel gesetzt, Ressourcenverbrauch vom wirtschaftlichen Wachstum zu entkoppeln. Die nachhaltige Unternehmensstrategie des Konzerns basiert auf vier zentralen Handlungsfeldern: Geschäftspartner, Konsumenten & Produkte, Personalpolitik sowie Ressourcenexzellenz. Welche Ziele die BSH bereits erreicht hat und wo Europas führender Hausgerätehersteller noch besser werden kann, zeigt der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht anhand von Kennzahlen in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales.Wie ernst die BSH Verbraucherschutz nimmt, hat sie im vergangenen Jahr mit der größten freiwilligen Produktsicherheitsmaßnahme der Unternehmensgeschichte in über 80 Ländern gezeigt, die unbegrenzt weiterläuft. Grund ist ein defektes Bauteil in einer begrenzten Anzahl von Geschirrspülern, die zwischen 1999 und 2005 gefertigt wurden. Dieses kann überhitzen, was in äußerst seltenen Fällen zu einem potenziellen Brandrisiko führen kann. Mit einer breit angelegten Informationskampagne unterstreicht die BSH ihren Anspruch, dass die Hausgeräte auch nach jahrelanger Nutzung hohen Qualitätsansprüchen genügen müssen.Wesentlicher Bestandteil für den unternehmerischen Erfolg sind aber auch die eigenen Mitarbeiter. Dem zunehmenden Fachkräftemangel begegnet die BSH mit vielfältigen, auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittenen Trainingsprogrammen und einem weltweiten und systematischen Talentmanagement. So schafft das Unternehmen ein attraktives Arbeitsumfeld für Nachwuchskräfte. Anfang 2014 erhielt die BSH zum achten Mal in Folge die Auszeichnung „Top Arbeitgeber Deutschland“ des unabhängigen Top Employers Institute. Da sich die BSH auch in Belgien, den Niederlanden, Polen, Spanien und der Türkei als „Top Arbeitgeber“ präsentieren konnte, erhielt die BSH zusätzlich erneut den internationalen „Top Employer Europe“ Award.Der Nachhaltigkeitsbericht 2013 ist als PDF auf http://publikationen.bsh-group.de abrufbar. 
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/bkk4yc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/weniger-ist-mehr-bsh-steigert-absatz-supereffizienter-hausgeraete-um-15-prozent-gegenueber-vorjahr-59773

Die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH ist mit einem Umsatz von rund 10,5 Mrd. Euro im Jahr 2013 und rund 50.000 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche. Die BSH produziert in 41 Fabriken und ist mit über 80 Gesellschaften in 47 Ländern vertreten.


Fridolin Weindl
Carl-Wery-Str. 34
D-81739 München
+49 (089) 4590 3391
fridolin.weindl@bshg.com
http://shortpr.com/bkk4yc

Quelle: pr-gateway.de

Relaxed Navigating with Zenec’s VW Z-E2015 Navigation System

Zenec’s navigation system for VW, Seat and Skoda combines current navigation functions and full multimedia options with perfect vehicle integration and top-class ease of use.

Relaxed Navigating with Zenec

Whether you’re on a long trip, driving to work, or going shopping – Zenec, the market leader, ensures that you arrive relaxed with its news vehicle-specific navigation system for VW, the Z-E2015. The naviceiver from the E>GO series follows the award-winning bestselling ZE-NC2011D, and was also developed for vehicles in the Golf V and Golf VI platform range: the VW Golf V and VI, Amarok, Beetle Caddy, CC, Eos, Jetta, Passat, Polo, Scirocco, Sharan, T5, Tiguan, Touran and many models from Seat (Alhambra, Althea, Leon, Toledo) and Skoda (Oktavia, Rapid, Superb, Yeti).

Simple vehicle integration
Zenec’s VW navigation unit has a new modern look, following the interior design of the current Golf VII platform. The vehicle integration is perfectly straightforward, as with any model of the E>GO series. The Z-E2015 fits like a glove into the VW cockpit with its specific design and the selectable key illumination in red/white. Via CAN bus linked to the vehicle’s electronics, ease-of-use functions such as the multifunction display (MFD+), multifunction steering wheel, Optical Park System (OPS), and the Climatronic control status are completely supported.

Utmost ease of use
Zenec’s multimedia navigation offers ease of use in a class by itself. The extra-large 7″ (17.8 cm) touchscreen works quickly, for navigation, for USB and iPod/iPhone modes, and the CD/DVD drive.
Just a tap instantly activates the hands-free system. Thanks to user-independent speech recognition, call functions can be easily controlled and phonebook contacts dialled via voice command: It”s that easy. Of course the Z-E2015 not only handles telephone calls, it also streams music from your mobile phone.
Clear and easy-to-understand menus provide intuitive control of all functions. The icons of the main menu can be freely rearranged in order to adjust the monitor to your specific needs.
The bright TFT touchscreen, equipped with a polarised filter, guarantees high contrast and a lack of glare; the display switches automatically between the daytime and night-time screens. The finely graded automatic brightness control provides outstanding screen readability at all times, even under difficult lighting conditions, such as driving through a tunnel or an alley.

User-Friendly Features
That the Z-E2015 is a well thought-out, all-round navigation solution, demonstrates the variety of its practical details, for example the Instant Start function: get in, start your car, and the music plays – the Z-E2015 is already booted, no hassles with waiting time before the music starts.
Another user-friendly feature is Gracenote’s ‘More like this’ function that allows you to easily put together your own music program: just choose a song, to create a playlist with similar titles for immediate use.
Zenec’s VW navigation system has a USB hub to which you can connect three USB devices and your iPod or iPhone. The compact hub can be discretely mounted in your vehicle, for example in the glove box.
As a pioneer in the European aftermarket Zenec has its Z-E2015 equipped with a phase-diversity dual tuner of the latest generation – a measure for excellent radio reception.

Travel relaxed and arrive safely
The Z-E2015 provides precise, clear guidance using the latest maps of Europe, more than 6.5 million POIs, impressively realistic 3D views and clear text-to-speech announcements. In addition, the Z-E2015 provides many features to make your trip more enjoyable: TMC, smart zoom, photo-realistic display of exits, lane assistant, intelligent calculation of alternative routes in real time, display of parking spaces near your destination, detour hint function, and much more. The customized iGo Primo 2.0 navigation software is integrated into the Z-E2015 system using an SD memory storage card. Updates of the preloaded maps and POIs can thus be conveniently downloaded from your computer at home, and uploaded via SD on Zenec”s navigation system.
Bildquelle:kein externes Copyright

The brand Zenec stands for pure in-car multimedia. Moniceivers, naviceivers, roof mount and universal monitors sum to a well rounded portfolio of in-car products. Added to that are accessory components like DVB-T/DAB+-tuners, rear view cameras and headphones. All Zenec devices are perfectly compatible with one another.
The Zenec multimedia range is perceived to follow the edge of technology, but also to stand out with an exceptional price/performance value. Yet, quality before quantity is the other important maxim given, Zenec is strictly adhering to.
In 2008, Zenec brought the first E>GO model onto the market, thereby immediately establishing a completely new category of device: the vehicle-specific naviceiver. E>GOs are a perfect fit – visually and technically – in the respective target vehicle, without additional bezels, adapters and hours of installation work. With the new line up 2013/2014 there are E>GOs to fit into over 60 models of vehicle.
Few car media brands have ever started out as successfully as Zenec. Today, Zenec has established itself as undisputed market leader for multimedia navigation and spots – according to the Association for Consumer Research (Gfk) – in the German speaking territories a market share in excess of 35%.

Zenec by ACR (engl.)
Oliver Blum
Bohrtumweg 1
5300 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.zenec.com

punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Quelle: pr-gateway.de

Erste E-Paper-Ausgabe von doppio erscheint am 01. Juli

– Themen: Reisen und Kulinarik
– Destinationen: Kanada, Pfälzer Wald und mehr
– Angepasst an das Online-Leseverhalten

Erste E-Paper-Ausgabe von doppio erscheint am 01. Juli

Die erste Ausgabe des doppio-E-Papers widmet sich vornehmlich den Themen Reisen und Kulinarik und lässt den Leser dabei in unterschiedlichste Destinationen und deren Besonderheiten eintauchen.

Kompakt, informativ und immer abrufbar

Die Artikel sind dem Online-Leseverhalten angepasst und dementsprechend kompakt, ohne dabei jedoch an Informativität einzubüßen. Unterstützt werden die Artikel durch eindrucksvolle Bilder und Grafiken sowie Infokästen mit sehenswerten Adressen. “Wir freuen uns sehr über den Relaunch des Magazins als E-Paper. Damit eröffnen sich uns viele neue Möglichkeiten und vor allem kann der Leser nun selbst entscheiden, wann und wo er doppio lesen möchte, da der Zugriff rund um die Uhr online möglich ist. Und das auch noch vollkommen kostenfrei. Diese Neuerung sehen wir sehr positiv”, erklärt Olaf Zachert, Geschäftsführer von Publishers Partners, dem Herausgeber von doppio.

Von Kanada bis zum Pfälzer Wald

Beginnen wird die erste doppio-Reise mit einem Genusstrip mit edlem Single Malt-Whisky aus Schottland, weltberühmten Macarons aus Frankreich und frisch geröstetem Mokka aus der Türkei. Das zweite Thema befasst sich mit dem Sehnsuchtsziel Kanada mit seinen vielen verschiedenen Facetten, den wilden Flüssen, hohen Bergen und kilometerweit unbewohntem Terrain. Der Leser erhält dabei einen Einblick in die einzigartige Schönheit der Natur Kanadas und lernt auch die quirligen Großstädte Toronto und Montreal näher kennen. Diese doppio-Reportage gibt einen Einblick in den flächenmäßig zweitgrößten Staat der Erde und soll dem Leser Lust auf mehr machen.

Das E-Paper endet mit einer regionalen Destination – dem Pfälzer Wald. Entlang der Weinstraße wird der Leser auf eine Reise mitgenommen, die vorbeiführt an alten Burgen, Schlössern und natürlich an den großen Pfälzer Weinbergen. Fast 100 Kilometer schlängelt sich der Wanderweg “Deutsche Weinstraße” am Osthang des Pfälzer Waldes entlang von Bockenheim Richtung Süden bis zum Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach unweit der Grenze zu Frankreich. Unterwegs kann man wunderbar den Wein und die Menschen kennenlernen, die ihn lieben.

doppio bald auch als App verfügbar

Die zukünftige Planung von doppio beinhaltet den inhaltlichen Ausbau des E-Papers sowie die Implementierung einer App, die zum Jahresende auch Bewegtbilder abrufbar machen wird. Das E-Paper wird für seine Leser weiterhin kostenfrei bleiben.

Mit doppio TV wird auch selbst produzierter Bewegtbild-Content auf der doppio-Website bereitgestellt, der dem Zuschauer unterhaltsame Reportagen bietet. Inhaltlich widmet sich doppio TV den Themen Reisen, Luxus und Lifestyle. Neben Beiträgen aus dem Hotelwesen bietet doppio TV auch anderen Unternehmen im Luxus-Segment Filmaufnahmen und Produktvorstellungen an. Hierzu gehören unter anderem Uhrenhersteller, Luxus-Automobil-Produzenten sowie Weinhändler und High-Fashion-Unternehmen.

Weitere Informationen: http://www.doppio-magazin.de http://www.doppio-tv.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
430 Wörter, 3.144 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/publisherspartners/

Hintergrundinformationen:

Über die Publishers Partners GmbH

Die Publishers Partners GmbH wurde im Jahr 2008 als Verlagshaus mit Sitz in Edenkoben gegründet und brachte bis 2013 mit einer Gesamtauflage von über 2 Millionen Exemplaren das Magazin “doppio” als kostenlose Beilage in über 28 Tageszeitungen heraus.

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung erfolgt die Veröffentlichung seit 2014 ausschließlich multimedial über das Internet und als E-Paper. Zusätzlich wird die Publishers Partners GmbH im Laufe des Jahres 2014 einen weiteren Standort in Hamburg eröffnen. Neue Printpublikationen werden im deutschsprachigen Markt eingeführt, der Bereich Bewegtbild-Produktion wird etabliert und ausgebaut.

Weitere Informationen: http://www.publisherspartners.com

Publishers Partners GmbH
Holger Ballwanz, Marko Homann
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.doppio-tv.de | http://www.publisherspartners.de

PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Quelle: pr-gateway.de

Mega-Event "Gehirn-Wissen" am Samstag, 13. Dezember 2014 in Bonn

5 Top-Referenten u.a. mit Dr. Eckart von Hirschhausen und Jahrhundertwissenschaftler bzw. Nobelpreisträger Prof. Dr. Eric Kandel

Mega-Event "Gehirn-Wissen" am Samstag, 13. Dezember 2014 in Bonn

Am 13. Dezember treffen sich fünf namhafte Top-Referenten – darunter einen der bekanntesten TV-Moderatoren und Kabarettisten Deutschlands, Dr. Eckart von Hirschhausen sowie der Jahrhundertwissenschaftler und Nobelpreisträger Prof. Dr. Eric Kandel aus USA. Drei weitere Top-Referenten lassen ein abwechslungsreiches Programm rund um praxisnahes Wissen des Gehirns erwarten. Ein guter Tag für Sitzberufler und Kopfarbeiter, zum Jahresende einen unvergesslichen Tag in entspannter Atmosphäre, vollgepackt mit Wissenschaft, Unterhaltung und Entspannung, zu erleben. Hier die Themen und Referenten im einzelnen:

Wir sind was wir erinnern – Gedächtnis und die biologische Basis der Individualität
Prof. Dr. Eric Kandel

Der Jahrhundertwissenschaftler und Nobelpreisträger widmet sich seit über 50 Jahren der Entschlüsselung molekularer Prozesse im Gehirn, die dem menschlichen Gedächtnis zugrunde liegen. Im Jahre 2000 erhielt er den Nobelpreis für Medizin für die Entdeckung des Proteins, das eine Schlüsselrolle bei der Speicherung von Ereignissen aus dem Kurzzeit- ins Langzeitgedächtnis spielt.

Ist Lachen die beste Medizin? – Wie die positive Psychologie unser Menschenbild, das Gesundheitswesen und die Wirtschaft verändert
Dr. Eckart von Hirschhausen

Wer ihn aus dem Fernsehen kennt, kennt ihn nicht wirklich. Auf der Bühne und bei Vorträgen ist er ganz in seinem Element. In der direkten Interaktion mit dem Publikum beweist er seine Fähigkeit, Wissen und Unterhaltung mit viel Spontanität und Tiefgang zu verbinden. Anhand seiner eigenen Biografie und der vielseitigen Erfahrung in Medizin, Medien und Kabarett kann Dr. Eckart v. Hirschhausen faszinierend über sein Lebensthema berichten: Humor und Gesundheit.

Glück im Arbeitsalltag – Von Stress, Achtsamkeit und Neurobiologie – und von der Gesundheit
Prof. Dr. Tobias Esch

Er ist Autor von zahlreichen Fachpublikationen in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention. Seine Forschungsfelder schließen dabei neurobiologische Belohnungsprozesse im Kontext von Stress, Krankheit und Gesundheit ein, wozu auch die Physiologie der Entspannungsreaktion und Teile der sogenannten “Glücksforschung” gehören. Für seine Arbeiten erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.

Sollen, Wollen, Können – Grundlagen der Motivationalen Intelligenz
Prof. Dr. Julius Kuhl

Seine Publikationsliste umfasst eine große Zahl von Zeitschriften- und Buchbeiträgen, 12 Monographien und fünf herausgegebene Bücher. Diese behandeln neben Persönlichkeitspsychologie, Leistungsmotivation und Handlungskontrolle auch Anwendungen der Osnabrücker Persönlichkeitstheorie (PSI-Theorie) z. B. in der persönlichkeitsorientierten Psychotherapie, der Mitarbeiterförderung, der Begabungsförderung und der Selbstentwicklung im Coaching von Führungskräften. 2012 wurde der Wissenschaftler der Universität Osnabrück und nifbe-Forschungsstellen-Leiter von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie für sein Lebenswerk geehrt.

Ist unser Gehirn vernünftig? – Der Mensch ist viel unvernünftiger als bislang angenommen
Prof. Dr. Lutz Jäncke

Er ist der Geheimtipp aus der Schweiz und einer der gefragtesten und herausragendsten Referenten, der es versteht, wissenschaftliche Erkenntnisse der Hirnforschung auf anregende und verständliche Art und Weise einem breiten Publikum darzulegen. 2007 erhielt er den “Credit Swiss Teaching Award for Best Teaching” der Universität Zürich. Ähnliche Lehrpreise erhielt er von den Studierenden an der ETH (Goldene Eule 2006 und 2008).

Programm / Ablauf:

11:00 Uhr Einlass
11:30 Uhr Lunch-Buffet
12:30 Uhr Eröffnung und Showact 1
12:50 Uhr Ist unser Gehirn vernünftig? – Prof. Dr. Lutz Jäncke
13:50 Uhr Pause
14:20 Uhr Showact 2
14:30 Uhr Sollen, Wollen, Können – Prof. Dr. Julius Kuhl
15:30 Uhr Glück im Arbeitsalltag – Prof. Dr. Tobias Esch
16:30 Uhr Pause
17:00 Uhr Showact 3
17:10 Uhr Ist Lachen die beste Medizin – Dr. Eckart von Hirschhausen
18:10 Uhr Wir sind, was wir erinnern – Prof. Dr. Eric Kandel
19:10 Uhr Pause
19:30 Uhr Interview: Fragen von Dr. Eckart von Hirschhausen an Prof. Dr. Eric Kandel
20:00 Uhr Schlusswort / Ende
20:15 Uhr Ende der Veranstaltung

Jetzt Frühbucherrabatt im Juli und All-Inclusive-Preis sichern und 65 Euro sparen. Im Preis enthalten ist ein Headset (leihweise) für die Simultanübersetzung des Vortrages von Prof. Dr. Eric Kandel (Englisch-Deutsch) sowie Lunchbuffet, Kaffeepausen und Tagungsgetränke. Hier die Übersicht der Frühbucherpreise – Je früher man bucht desto preiswerter sind die Tickets: 500 Tickets sind bereits verkauft!

Bis Ende Juli 189,00 EUR netto bzw. 224,91 EUR brutto
Bis Ende August 194,00 EUR netto bzw. 230,86 EUR brutto
Bis Ende September 199,00 EUR netto bzw. 236,81 EUR brutto
Bis Ende Oktober 209,00 EUR netto bzw. 248,71 EUR brutto
Bis Ende November 224,00 EUR netto bzw. 266,56 EUR brutto
Bis Ende Dezember 244,00 EUR netto bzw. 290,36 EUR brutto

Veranstalter: Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB), Köln
Tickets bei http://www.event.gehirn-wissen.de oder telefonisch unter 089 17 11 70 36.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die FQL Akademie ist ein Unternehmen von Gabriele & Stephan Ehlers, das Infoabende, Vorträge, Workshops und Seminare anbietet, die dem FQL-Credo entsprechen: FQL steht für Findet Querdenken Lukrativ und Forciert Querfeldein-Lernen. Das Themenspektrum ist sehr unterschiedlich und reicht von der Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung, über Management- und Kreativitätsseminare bis hin zu speziellen Themen wie Energie-Fragen und Train-the-Trainer-Workshops. Gabriele und Stephan Ehlers sind beide Mitglied, der auf “gehirngerechtes Lernen” spezialisierten Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB).
Das Vortrags- und Networking-Format “Brain & Brez”n” beginnt immer um 18:30 Uhr. Nach einem Vortrag (ca. 60 Min.) wird ausreichend Zeit für die Diskussion gegeben sowie das Kennenlernen der Teilnehmer untereinander. Maximal 15 können an einem Brain & Brez”n-Infoabend teilnehmen. Die Macher der FQL Akademie, Gabriele und Stephan Ehlers, sind sich einig: “Die beste Währung noch vor dem Euro oder Dollar sind Kontakte. Hierfür bietet “Brain & Brez”n” beste Möglichkeiten.

FQL Akademie
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
se@fql.de
http://www.fql-akademie.de

FQL – Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17 11 70 36
ehlers@fql.de
http://www.fql.de

Quelle: pr-gateway.de

Relaxed Navigating with Zenec’s VW Z-E2015 Navigation System

Zenec’s navigation system for VW, Seat and Skoda combines current navigation functions and full multimedia options with perfect vehicle integration and top-class ease of use.

Relaxed Navigating with Zenec

Whether you’re on a long trip, driving to work, or going shopping – Zenec, the market leader, ensures that you arrive relaxed with its news vehicle-specific navigation system for VW, the Z-E2015. The naviceiver from the E>GO series follows the award-winning bestselling ZE-NC2011D, and was also developed for vehicles in the Golf V and Golf VI platform range: the VW Golf V and VI, Amarok, Beetle Caddy, CC, Eos, Jetta, Passat, Polo, Scirocco, Sharan, T5, Tiguan, Touran and many models from Seat (Alhambra, Althea, Leon, Toledo) and Skoda (Oktavia, Rapid, Superb, Yeti).

Simple vehicle integration
Zenec’s VW navigation unit has a new modern look, following the interior design of the current Golf VII platform. The vehicle integration is perfectly straightforward, as with any model of the E>GO series. The Z-E2015 fits like a glove into the VW cockpit with its specific design and the selectable key illumination in red/white. Via CAN bus linked to the vehicle’s electronics, ease-of-use functions such as the multifunction display (MFD+), multifunction steering wheel, Optical Park System (OPS), and the Climatronic control status are completely supported.

Utmost ease of use
Zenec’s multimedia navigation offers ease of use in a class by itself. The extra-large 7″ (17.8 cm) touchscreen works quickly, for navigation, for USB and iPod/iPhone modes, and the CD/DVD drive.
Just a tap instantly activates the hands-free system. Thanks to user-independent speech recognition, call functions can be easily controlled and phonebook contacts dialled via voice command: It”s that easy. Of course the Z-E2015 not only handles telephone calls, it also streams music from your mobile phone.
Clear and easy-to-understand menus provide intuitive control of all functions. The icons of the main menu can be freely rearranged in order to adjust the monitor to your specific needs.
The bright TFT touchscreen, equipped with a polarised filter, guarantees high contrast and a lack of glare; the display switches automatically between the daytime and night-time screens. The finely graded automatic brightness control provides outstanding screen readability at all times, even under difficult lighting conditions, such as driving through a tunnel or an alley.

User-Friendly Features
That the Z-E2015 is a well thought-out, all-round navigation solution, demonstrates the variety of its practical details, for example the Instant Start function: get in, start your car, and the music plays – the Z-E2015 is already booted, no hassles with waiting time before the music starts.
Another user-friendly feature is Gracenote’s ‘More like this’ function that allows you to easily put together your own music program: just choose a song, to create a playlist with similar titles for immediate use.
Zenec’s VW navigation system has a USB hub to which you can connect three USB devices and your iPod or iPhone. The compact hub can be discretely mounted in your vehicle, for example in the glove box.
As a pioneer in the European aftermarket Zenec has its Z-E2015 equipped with a phase-diversity dual tuner of the latest generation – a measure for excellent radio reception.

Travel relaxed and arrive safely
The Z-E2015 provides precise, clear guidance using the latest maps of Europe, more than 6.5 million POIs, impressively realistic 3D views and clear text-to-speech announcements. In addition, the Z-E2015 provides many features to make your trip more enjoyable: TMC, smart zoom, photo-realistic display of exits, lane assistant, intelligent calculation of alternative routes in real time, display of parking spaces near your destination, detour hint function, and much more. The customized iGo Primo 2.0 navigation software is integrated into the Z-E2015 system using an SD memory storage card. Updates of the preloaded maps and POIs can thus be conveniently downloaded from your computer at home, and uploaded via SD on Zenec”s navigation system.
Bildquelle:kein externes Copyright

The brand Zenec stands for pure in-car multimedia. Moniceivers, naviceivers, roof mount and universal monitors sum to a well rounded portfolio of in-car products. Added to that are accessory components like DVB-T/DAB+-tuners, rear view cameras and headphones. All Zenec devices are perfectly compatible with one another.
The Zenec multimedia range is perceived to follow the edge of technology, but also to stand out with an exceptional price/performance value. Yet, quality before quantity is the other important maxim given, Zenec is strictly adhering to.
In 2008, Zenec brought the first E>GO model onto the market, thereby immediately establishing a completely new category of device: the vehicle-specific naviceiver. E>GOs are a perfect fit – visually and technically – in the respective target vehicle, without additional bezels, adapters and hours of installation work. With the new line up 2013/2014 there are E>GOs to fit into over 60 models of vehicle.
Few car media brands have ever started out as successfully as Zenec. Today, Zenec has established itself as undisputed market leader for multimedia navigation and spots – according to the Association for Consumer Research (Gfk) – in the German speaking territories a market share in excess of 35%.

Zenec by ACR (engl.)
Oliver Blum
Bohrtumweg 1
5300 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.zenec.com

punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Quelle: pr-gateway.de