Vom Rauchen verabschieden durch Hypnose – Dr. Elmar Basse

Mit klinischer Hypnose bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg rauchfrei werden.

Nichtraucher werden durch Hypnose ist möglich in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. Elmar Basse. Denn klinische Hypnose zur Raucherentwöhnung ist ein wissenschaftlich anerkanntes Heilverfahren, so erklärt der Hypnosetherapeut Elmar Basse.
Gerade beim Thema Rauchen ist Hypnose ein besonders erfolgreiches Verfahren, wie wissenschaftliche Studien belegen. Elmar Basse: “Darum entscheiden sich auch immer mehr Raucher, statt allein auf die Methode Willenskraft zu setzen, die Unterstützung durch das Unbewusste zu aktivieren.” Denn warum soll allein der bewusste Verstand und der bewusste Wille die ganze Hauptlast der Arbeit tragen, sich das Rauchen abzugewöhnen?, fragt Elmar Basse. Ist denn dieser bewusste Wille überhaupt die stärkste Kraft im Menschen?
Wahrscheinlich kennt jeder Menschen einen oder mehrere Raucher, die immer wieder beteuern, sie müssten und wollten mit dem Rauchen aufhören, es aber trotzdem nicht schaffen. Sind sie einfach willensschwach? Das könnte man vielleicht auf den ersten Blick vermuten, bei genauerem Hinsehen kann sich jedoch laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse zeigen, dass viele der betreffenden Menschen in ihrem Leben durchaus ehrgeizig, zielstrebig und durchsetzungsstark sind. Man würde ihnen unrecht tun, so Elmar Basse, wenn man ihnen unterstellte, sie würden schon können, wenn sie nur wollten, oder ihr Wille sei eben nicht ausgeprägt genug.
Viele dieser Raucher greifen laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse sogar dann noch zur Zigarette, wenn schon gesundheitliche Probleme entstanden sind. Warum rauchen sie dann weiter, obwohl sie es bewusst nicht wollen und obwohl sie wissen, dass es ihre Gesundheit schädigt? Nun, wohl deshalb, meint Elmar Basse, weil sie süchtig nach Nikotin sind und abhängig sind vom Rauchen. Ganz allgemein wird man laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse wohl feststellen können, dass die bewussten Kräfte nicht die stärksten sind im Menschen, obwohl wir uns viel auf sie zugutehalten. Gern wird in Hypnose-Kreisen, so Elmar Basse, das Verhältnis des Bewussten zum Unbewussten mit dem Bild des Eisbergs verdeutlicht: Die Spitze des Eisbergs, die sichtbar ist, weil sie aus dem Meer herausragt, ist vergleichbar mit dem Bewusstsein. Der Rest des Eisberg, der aber viel größer sein kann, liegt unter dem Meeresspiegel und ist nicht sichtbar.
Weil wir Menschen mit unseren natürlichen Sinnesorganen, ohne technische Hilfsmittel, in der Regel nur die Spitze des Eisbergs bzw. das Bewusstsein sehen, neigen wir laut Elmar Basse auch ganz natürlich zu der Auffassung, dass dies auch alles sei. Damit täuschen wir uns aber, erklärt Elmar Basse, was uns immer dann schmerzlich bewusst wird, wenn wir dem Schiffsrumpf ein Problem verursachen, weil wir uns in der Größe des Eisbergs täuschten, oder wenn wir in unserem menschlichen Leben Probleme entstehen lassen, weil wir zwar bewusst eine Entscheidung treffen, unsere unbewussten Kräfte sie aber vielleicht gar nicht mittragen wollen bzw. können.
In solch einem Konflikt finden sich auch viele Raucher, erklärt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Sie wollen (bewusst) zwar mit dem Rauchen aufhören, finden sich aber (unbewusst) gehindert, tatsächlich vom Rauchen Abschied zu nehmen. Hypnose bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg kann einen Ausweg aus diesem Konflikt bieten. Denn mit klinischer Hypnose, wie Elmar Basse sie anbietet, können Kräfte des Unbewussten gezielt angesprochen werden, vor allem diejenigen Kräfte, die sich bislang als widerständig erweisen und sich dem bewussten Wunsch des Rauchers widersetzen, endlich rauchfrei zu werden.
Für viele Raucher kann darum schon eine einzige Hypnose-Sitzung bei Elmar Basse ausreichen, um vom Rauchen Abschied zu nehmen. Denn wenn Bewusstsein und Unbewusstes im Menschen zusammenarbeiten, können die größten Kräfte entstehen und kann sogar so eine hartnäckige Abhängigkeit, wie sie bei Rauchern oft vorliegt, erfolgreich überwunden werden.

In der Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse klassische Hypnose, klinische Hypnose und tiefe Hypnose an. Hypnose kann für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten eingesetzt werden, unter anderem für die Raucherentwöhnung ( www.rauchen-hypnose.com ), Gewichtsreduktion ( www.abnehmen-hypnose.biz ), Bewältigung von Ängsten ( www.angst-hypnose.com ) und Schmerzen und vieles mehr. Für diese Anwendungsbereiche, die zur klinischen Hypnose gehören, braucht der Hypnotiseur eine staatliche Therapiezulassung. Termine in der Praxis für Hypnose Hamburg können Sie online oder per Telefon vereinbaren. Schon in der ersten Sitzung kann mit der Hypnose begonnen werden.

Kontakt
Praxis für Hypnose Hamburg Dr. Elmar Basse
Herr Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.hypnose-hamburg.biz

Quelle: pr-gateway.de