Blockhausbau – Energieeffiziente, ökologisch sinnvolle Dämmlösungen und Sanierungen beim Holzhaus!

Wohnblockholzhäuser, die mit der einstofflichen Dämmungsart saniert werden, können von späteren Generationen, beim eventuellen Rückbau oder Abbau voll energetisch verwertet werden.

Blockhausbau - Energieeffiziente, ökologisch sinnvolle Dämmlösungen und Sanierungen beim Holzhaus!

Wie kein anderer Baustoff verströmt Holz eine einladend, heimelige Atmosphäre im massiven Holzhaus und sorgt für ein wunderbares Raumklima. Massivholz reguliert auf ganz natürliche Weise die Luftfeuchtigkeit, sorgt im Sommer für ein angenehm kühles Raumklima und im Winter für wohltuende Wärme. Als Blockhausrichtmeister baut Zimmerermeister G.Ribbeck mit seinem Team Ihr Blockhaus auf, erstellt neue NUR HOLZ Massivholzhäuser und saniert aber auch die alten Naturstamm Holzhäuser.

Aufgrund der höheren Heizkosten und durch die noch nicht so perfekte Luftdichtigkeit alter Blockhäuser, entschliessen sich Eigentümer diese energetisch sanieren zu lassen. Hier sollte man umbedingt in der Einstofflichkeit, sprich im Werkstoff Holz, bleiben!

Zu empfehlen ist es eine hinterlüftete Vorsatzschale zu montieren, diese mit Holzfaser auszublasen und anschliessend mit einer Blockbohlen-Schalung zu verkleiden. Die Luftdichtigkeit, bzw. eine durchgehend winddichte Ebene, wird mit der Verarbeitung einer Nut- und Feder Holzfaserdämmplatte erreicht. Wohnblockhäuser, die mit der einstofflichen Dämmungsart saniert werden, können von späteren Generationen, beim eventuellen Rückbau oder Abbau voll energetisch verwertet werden. Moderne Dämmstoffe, wie z.B: Styropor müssen später teuer als Sondermüll entsorgt werden!

Weitere Infos auf der Webseite (bitte anklicken)

Baumaterialien, die einen geringen Energie- und Ressourcenverbrauch zur Herstellung benötigen, die gut recyclebar sind und aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden, sind ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt des Ökosystems Erde.

Ab 2020 wird der “Niedrigstenergiestandard” im Baubereich zur gesetzlichen Pflicht. Gebäude nach den heutigen Standards sind dann schon wieder “Altbauten” Zimmerermeister G.Ribbeck setzt da konsequent auf energieeffiziente und ökologisch sinnvolle Dämmlösungen!

Sämtliche Holzfaser-Dämmstoffe werden ohne bedenkliche Zusätze hergestellt. So bringen Holzfaser-Dämmstoffe beste Voraussetzungen für ein baubiologisch einwandfreies Wohnklima mit sich.

Holzfaserdämmung – Natürlich ökologisch sinnvoll

– Hitzschutz im Sommer
– Kälteschutz im Winter
– Lärmschutz
– Diffusionsoffen
– Spart Energie – steigert den Gebäudewert
– Nachwachsender Rohstoff

Natürlich… ist besser dämmen!

– Mit der flexiblen, klemmfähigen Gefachdämmung aus natürlicher Holzfaser
– mit druckfester Fußbodendämmung
– mit Holzfaser-Fußboden-Dämmsystem. Vermeidung von Trittschallbrücken.
– mit Wärmedämm-Verbundsystem mit natürlicher Holzfaser-Dämmung. Mehrere
Putzsysteme sind möglich
– mit Holzfaser-Dämmplatten mit besonders hoher Festigkeit für Industrie- und Flachdächer
– mit Druckfeste Holzfaser-Dämmplatten für flächige Anwendungen in Dach und Wand
– mit Diffusionsoffene Unterdeck- und Wandbauplatten mit Nut- und Federprofil
(für Dachneigungen =18° erste Regensicherheit, für erste Behelfsdeckung geeignet.)

Zur Info: Bei der Herstellung von Holzfaserdämmplatten im Nassverfahren werden die holzeigenen Bindekräfte benutzt, indem das Holz durch thermo-mechanische Verfahren zu Fasern aufgeschlossen, und anschließend der Faserkuchen unter Hitze zum Abbinden gebracht wird. Durch diese Aufschlussprozesse wird die Faseroberfläche so weit aktiviert, dass beim späteren Trocknen des Faserkuchens die holzeigenen Bindekräfte (Lignin) zusammengebracht werden. Eine Beigabe von Klebstoffen für die Verbindung ist nicht notwendig!

Seit 1976 ist die Geschäftsführung, Gerd Ribbeck (Zimmerermeister und Blockhaus / Massivholzhaus Richtmeister) im Zimmererhandwerk tätig. Das Unternehmen steht für eine kompetente Beratung und qualitative Ausführung vielfältigster Holzbauarbeiten. Natürliche und unbedenkliche Baustoffe sind für den Betrieb ebenso selbstverständlich wie eine professionelle Betreuung der Bauherrschaft.
Für den Betrieb der Zimmerei von Zimmermeister Gerd Ribbeck ist die Beratung in Fragen zum MassivHolzHaus Bau, der Baubiologie, Wärmeschutz, baulicher Holzschutz, ökologisches Bauen selbstverständlich. Der Holzhausbau Betrieb arbeitet in den Bereichen Massivholzhaus, Vollholzhaus Bau, Holzrahmenbau, Blockhausbau, Restauration und Sanierung. Die Bereiche Dachstühle, Carport, Wintergartenbau, Pergolen, Überdachungen, Holzbalkone, Holzterrassen, An- und Umbauten und Dachaufstockungen werden umgesetzt.

Firmenkontakt
MCB International-TIMBER-WORK Limited
Gerd Ribbeck
Hohn 15
53797 Lohmar / Wahlscheid
+49 (0) 2206 8647977
+49 (0) 3212-7422325
info@zimmerei-holzbau-innenausbau.de
http://www.zimmerei-massivholzbau.de

Pressekontakt
MCB International Timber Work Ltd – Zimmerei & Holzhausbau
Gerd Ribbeck
Hohn 15
53797 Lohmar
+49 (0) 2206 8647977
info@zimmerei-holzbau-innenausbau.de
http://zimmerei-holzbau-innenausbau.de

Quelle: pr-gateway.de

Online-Marketing-Allrounder: Active Response stellt sich mit erweitertem Angebot neu auf

Haltern am See, 5. Januar 2015. Die Agentur „Active Response“ hat sich seit Gründung vor sechs Jahren mit innovativen Performance-Marketing-Lösungen einen Namen gemacht – allen voran zu nennen ist das „Netzwerk ohne Betreibergebühren“ affiliwelt.net. Mit dem Ausbau des Angebots sowie durch Integration ausgewählter Produkte etabliert sich Active Response nun als neuer Online-Marketing-Allrounder, der seinen Kunden (nahezu) alles zu bieten hat, was sie für den Erfolg im Internet benötigen. Das Spektrum reicht dabei von Affiliate-Marketing über SEA, SEO und Content-Marketing bis hin zu Newsletter-Marketing und Mobile Advertising.

Gleichzeitig mit dieser Neuausrichtung haben die bisherigen Mitgesellschafter und Co-Geschäftsführer Martin Glück und Andreas Conrad das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen. Alleiniger Inhaber und Geschäftsführer ist damit ab sofort Jörg Reisener. Der jüngst erfolgte Umzug von Recklinghausen nach Haltern am See in größere, ansprechende Geschäftsräume soll dieser Neuausrichtung auch nach außen hin Rechnung tragen. Unter der Adresse Rochfordstraße 32 in 45721 Haltern am See ist das 5-köpfige Agenturteam künftig für Auftraggeber und Interessenten erreichbar.

„Mit dem Ausbau des Portfolios und der Weiterentwicklung eigener Angebote werden wir den wachsenden Kundenanforderungen in noch höherem Maße als bisher gerecht“, erläutert Jörg Reisener, Geschäftsführer der Active Response UG & CO. KG. „Gerade der Interneterfolg eines Unternehmens zeigt sich als gut aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel von verschiedenen Faktoren. Dass wir nahezu alles Erfolgsentscheidende aus einer Hand bieten, macht es für den Kunden nicht nur einfacher, sondern er profitiert auch direkt von den umfassenderen Gestaltungsmöglichkeiten.“

Pressekontakt:

Active Response UG (haftungsbeschränkt) & CO. KG
Jörg Reisener
Rochfordstraße 32
45721 Haltern am See
Deutschland
Tel.: 02364 / 10544910
E-Mail: j.reisener@active-response.de
Internet: http://www.active-response.de

Über die Active Response UG (haftungsbeschränkt) & CO. KG

Die Active Response UG (haftungsbeschränkt) & CO. KG wurde als Unternehmen 2009 gegründet. Alleiniger Geschäftsführer und Inhaber ist seit Beginn des Jahres 2015 Jörg Reisener, der über eine herausragende Expertise im Performance-Marketing verfügt. Die Agentur-Unit vermarktet sowohl eigene Produkte als auch Produkte ausgewählter Kunden in den Bereichen Affiliate-Marketing, Display-Advertising, Newsletter-Marketing, Search Engine Advertising (SEA), Content-Marketing, Mobile Advertising, Search Engine Optimization (SEO) sowie Social-Media-Marketing. Sie setzt dabei auf technologisches Wissen, umfassende Erfahrungen, Unabhängigkeit und Geschwindigkeit als wesentliche Faktoren ihres Erfolges. Zu den eigenen Produkten gehören unter anderem das innovative Partnerprogramm-Netzwerk affiliwelt.net sowie der Kommunikationskanal Dialognetzwerk.de. Weitere Informationen unter: http://www.active-response.de/

Kontakt
Active Response UG (haftungsbeschränkt) & CO. KG
Jörg Reisener
Rochfordstraße 32
45721 Haltern am See
02364 / 10544910
j.reisener@active-response.de
www.active-response.de

Quelle: pr-gateway.de

Vorsorge-Plattform SichererAbschied.eu erhält Navigator

Neuer Modul erleichtert die Suche nach Bestattern, Trauerrednern und anderen Dienstleistern

Vorsorge-Plattform SichererAbschied.eu erhält Navigator

Wer ist der nächstgelegene Bestatter? Welcher Notar hat sein Büro nebenan? Ist der Blumenhändler um”s Eck der Hauptstandort oder eine Niederlassung? Welcher der ortsansässigen Steinmetze betreibt eine Homepage? Diese oder ähnliche Fragen beantwortet der neue Modul “Navigator” der Vorsorgeplattform SichererAbschied eu.
Inhaltliche Transparenz in das Dienstleister-Verzeichnis soll nun die neueste Erweiterung der Vorsorge-Plattform www.SichererAbschied.eu bringen. “Mit dem Navigator verfügen die Anwender nun über ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem sie sich interaktiv grafische Auswertungen über verschiedene Dienstleister-Gruppen generieren lassen können.” so Anne Schmid, Geschäftsführerin der Betreiberfirma Thanato GmbH aus Schweinfurt.
Zu einem ausgewählten Dienstleister legt der Anwender zunächst den Suchradius fest. Nach Auswahl der für die Suche relevanten Dienstleister-Gruppen werden die gefundenen Firmen dann mit einem Pin in GoogleMaps markiert. Die Darstellung des Pins wird anschließend durch weitere Abfragen wie beispielsweise Anzahl Filialen, Häufigkeit des Aufrufs der Seiten, durchschnittliche Bewertung oder Vollständigkeit der hinterlegten Informationen grafisch verändert. Durch Klick auf einen Pin zentriert das System auf das dahinterliegende Friedhofsamt, die Pfarrgemeinde, den Trauerredner oder Steinmetz und stellt wieder die Informationen zu den im Umfeld liegenden Firmen dar.
“Neben der Schaffung von Transparenz ist unser Ziel, die Besucher der Vorsorge-Plattform an zentraler Stelle über die Dienstleister der Bestattungsbranche und ihre Angebote zu informieren” so die Geschäftsführerin. “Hohe Datenqualität sowie leicht verständliche Informationsdarstellung sind die Themen, mit denen wir unsere privaten und gewerblichen Anwender überzeugen”.

Die Thanato GmbH aus Schweinfurt (Unterfranken) ist Betreiber der Vorsorge-Plattform “SichererAbschied”. Das Unternehmen ist wirtschaftlich, politisch und konfessionell unabhängig. Die Plattform dient der umfassenden Information und Vernetzung von Menschen mit Dienstleistern zu allen Vorsorge-Themen rund um Krankheit und Sterben.

Kontakt
Thanato GmbH
Anne Schmid
Kurt-Georg-Kiesinger-Straße 28
97422 Schweinfurt
0160 7467443
presse@thanato.eu
http://www.sichererabschied.eu/press

Quelle: pr-gateway.de

Erfolgreiche Kanzlei im Arzthaftungsrecht Ciper & Coll. informiert über Schmerzensgeld und "punitive damages":

Punitive damages – der Strafschadenersatz aus dem U.S.-amerikanischen Recht kann auch im deutschen Personenschadenrecht Einfluss gewinnen. Dr. Dirk C. Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht erläutert:

Das deutsche Recht unterscheidet sich in entscheidenden Punkten vom angloamerikanischen Recht, so etwa auch im Bereich des Personenschadenrechtes:

Anders als im deutschen Recht, das auf die Grundsätze des „civil law“ basiert, richtet sich das U.S.-amerikanische Recht nach dem „common law“. Die Juristen in den U.S.A. vergleichendaher die Fallkonstellationen ähnlicher Fälle aus der Vergangenheit, also Präzedenzfälle und treffen dann eine Entscheidung.

Besonderer Bedeutung kommt dabei dem Rechtsinstitut der sogenannten „punitive damages“ zu. Ein Fall, der vor rund zwanzig Jahren für einen Aufschrei der Empörung in der juristischen Fachwelt und ein erhebliches Medienecho gesorgt hat, ist der Fall, in dem sich eine Besucherin einer amerikanischen Fastfood-Kette durch einen verschütteten Kaffeebecher Verbrennungen zugezogen hatte und das Restaurant auf Millionen Dollar Schadenersatz verklagte. Das U.S.-amerikanische Schadenrecht wurde allseits als absurd abqualifiziert, zumindest aber belächelt. Viele haben von dem Fall gehört, kennen aber nicht die Details. Wer diese aber erfährt, dem erschliesst sich ein völlig anderes Bild:

„Liebeck ./. McDonald’s“
Die Geschädigte befand sich in einem Fahrzeug, wo sie beim Entfernen des Plastikdeckels den gesamten Kaffee verschüttete. Da sie den Becher zwischen den Knien hielt, floss er über ihre Beine und wurde von ihrer Jogginghose aufgesaugt. Sie erlitt dadurch Verbrennungen dritten Grades auf 6 % ihrer Körperoberfläche und musste acht Tage im Krankenhaus verbringen, wo auch eine Hauttransplantation erforderlich wurde. Von den Unfallfolgen hat sich die Geschädigte gesundheitlich nie wieder richtig erholt.

Die Geschädigte verlangte daraufhin von McDonald’s 20.000,- US-Dollar Ersatz für die Behandlungskosten und sonstiger Schäden. Diese waren jedoch lediglich bereit, 800,- Dollar zu regulieren. In dem folgenden Prozess stellte sich heraus, dass zwischen 1982 und 1992 über 700 Ansprüche im Zusammenhang mit zu heißem Kaffee gegen McDonald’s erhoben worden waren. Trotz dieser Vorfälle senkte die Kette die Temperatur des Kaffees nicht ab. Die Jury sprach der Geschädigten daraufhin 2,7 Millionen Dollar Strafschadenersatz zu („punitive damages“), der vom Richter auf 480.000 US Dollar reduziert wurde. Weiter wurde ein Schmerzensgeld von 200.000 US-Dollar zuerkannt und aufgrund des 20prozentigen Mitverschuldens auf 160.000 US-Dollar herabgesetzt. Im Anschluss daran gingen beide Parteien in Berufung und einigten sich auf einen Vergleich, über dessen Höhe in der Öffentlichkeit nichts bekannt wurde.“

Vor dem Hintergrund der erlittenen Verbrennungen und der Gesundheitsfolgen für die Geschädigte ist es nicht nachvollziehbar, weshalb McDonald’s im Vorfeld des Prozesses lediglich 800,- US-Dollar regulieren wollte. Stellt sich sodann auch noch heraus, dass es sich hierbei nicht um einen Einzelfall handelt, sondern hunderte Betroffene existieren, ohne dass die Firma Anstalten macht, hierauf ihre Kaffeetemperatur zu senken, erfüllt ein entsprechender Strafschadenanspruch genau seinen Zweck: der Schädiger ist für sein Verhalten abzustrafen. Berücksichtigt man noch die Firmengewinne, die McDonald’s durch den Abverkauf der Kaffeebecher erzielt, stellt die zugesprochene Summe der Höhe nach nicht einmal den Erlös des Unternehmens dar, das es pro Tag für den Kaffeeverkauf erwirtschaftet. Die vorgenannten Punkte stellen die Relationen daher wieder her.

Schmerzensgeldsummen in Deutschland betragen oft nur einen Bruchteil derjenigen, die in den U.S.A. gezahlt werden, oder aber auch in anderen Ländern. Die körperliche Unversehrheit stellt aber eines der höchsten Rechtsgüter dar, die angemessener reguliert werden sollten, als das in Deutschland zumindest momentan noch der Fall ist.

Firmenkontakt
Ciper & Coll.
Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Pressekontakt
Ciper
dirk Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Quelle: pr-gateway.de

Save the date! – International Osteology Symposium 2016 in Monaco

Osteology returns to a beautiful location: from 21-23 April 2016 the International Symposium will once more take place in Monaco.

Save the date! - International Osteology Symposium 2016 in Monaco

The International Osteology Symposium is a congress held every three years. The Symposium focuses on bone and tissue regeneration and has gained a reputation for high level science, first class speakers and extensive practice-oriented training. It is also well known for its beautiful congress locations and attractive social events.

The program and further information will be published soon. In the meantime, save the date and enjoy the impressions from the International Osteology Symposium in 2013!

Photogallery

The Osteology Foundation\’s motto is \”Linking Science with Practice in Regeneration\”. The Foundation was established in 2003 and its core activities include funding of research projects and organisation of national and international symposia throughout the world. In recent years, the Foundation has expanded its focus. Today, it also offers courses and textbooks specifically for researchers in the field of oral tissue regeneration.

Kontakt
Osteology Foundation
Dr. Heike Fania
Landenbergstrasse 35
6002 Lucerne
+41413684441
heike.fania@osteology.org
http://www.osteology.org

Quelle: pr-gateway.de

Ralf-Bender-Preis 2015: Es geht wieder los

Literaturwettbewerb für Krimi-Kurzgeschichten aus dem Bayerischen Wald – Gewinner erhält 1500 Euro in bar

Ralf-Bender-Preis 2015: Es geht wieder los

Bayerischer Wald – Im Bayerischen Wald wird weiter gemordet. Die edition golbet des HePeLo-Verlages lobt auch im Jahr 2015 den Ralf-Bender-Preis aus. Nach dem überwältigen Erfolg des Wettbewerbs im Jahr 2013 – insgesamt hatten 93 Autorinnen und Autoren teilgenommen – ist am am 6. Januar 2015 erneut der Startschuss für den Krimi-Kurzgeschichten-Wettbewerb erfolgt. Der Ralf-Bender-Preis ist mit über 2000 Euro dotiert, der Sieger erhält 1500 Euro.

Der Literaturwettbewerb richtet sich an Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland, die Krimi-Kurzgeschichten entweder schon geschrieben haben oder schreiben wollen. Der Wettbewerb beginnt am 6. Januar 2015 bei Sonnenaufgang und endet am 31. Mai 2015 bei Sonnenuntergang. Profi, Hobby-Schriftsteller oder Anfänger, jeder kann mitmachen. Gefragt sind Kreativität und Lokalkolorit. Denn die einzige Bedingung ist: Handlungsort der Kurzgeschichte muss zwingend der Bayerische Wald sein. Ansonsten sind der Fantasie in Art und Ausführung keine Grenzen gesetzt.

“Unser Ziel ist es, den Bayerischen Wald als Krimi-Region weiter zu etablieren”, sagen die Initiatoren des Preises Lothar Wandtner und Alexander Frimberger. Das Autorenduo hat sich in der Krimiszene in den vergangenen Jahren einen Namen mit den vier Erzengel-Thrillern Raphael, Gabriel, Michael und Uriel gemacht. “Der Bayerische Wald ist nicht nur eine herrliche Urlaubsregion, die mystisch magische Anziehungskraft des Landstrichs eignet sich darüber hinaus wunderbar dort Krimis anzusiedeln”, sagt Frimberger. Bereits im Jahr 2013 wurde der Ralf-Bender-Preis erstmals ausgelobt. Der Erfolg hat die Initiatoren angespornt, weiterzumachen. Um so bemerkenswerter, da das Preisgeld von 1950 Euro aus der eigenen Tasche bezahlt wird. Ebenso wie alle weiteren Sachpreise. 15 Geschichten schaffen es in die Anthologie. “Aus diesem Kreis bestimmt die Jury dann einen Sieger, der bei der Preisverleihung einen wertvollen Wanderpokal und 1500 Euro in bar erhält”, erklärt Wandtner. Zudem werden drei Nebenpreise zu je 150 Euro für den fantasievollsten (spektakulärsten) Mord, die interessanteste Figur und den witzigsten Einfall vergeben. Die Preisverleihung, bei der auch die Anthologie vorgestellt wird, erfolgt am Samstag, 24. Oktober. Der Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Übrigens: Ralf Bender, Namensgeber des Preises, ist der ermittelnde Hauptkommissar in den Bayerwald-Thrillern Raphael, Gabriel, Michael und Uriel.

Alle Informationen zum Ralf-Bender-Preis sowie die Ausschreibungs-Bedingungen erhalten interessierte Autorinnen und Autoren bei der edition golbet unter www.edition-golbet.de, unter Tel.: 08554/944461 oder per E-Mail: info@edition-golbet.de.

Ausschreibungsdetails

Bei der Preisübergabe am Samstag, 24. Oktober 2015 (genauer Termin folgt) erhält der Autor der besten Geschichte einen außergewöhnlichen Glas-Pokal (Wanderpokal) und einen Geldpreis in Höhe von 1500 Euro in bar. Außerdem werden drei Sonderpreise (je 150 Euro) für

– den fantasievollsten (spektakulärsten) Mord
– die interessanteste Figur und
– den witzigsten Einfall vergeben

Weitere Bestimmungen:

Die besten 15 Kurzgeschichten erscheinen in einer Krimi-Anthologie, die am Tag der Preisübergabe präsentiert wird. Das Buch erscheint in der edition golbet des HePeLo-Verlages und wird nach Erscheinen überall im Buchhandel erhältlich sein.

Abgabeschluss:

31. Mai 2015

Austragungsmodus:

Jedermann und Jedefrau können an dem Wettbewerb teilnehmen. Ausgeschlossen von der Wettbewerbsteilnahme sind Mitarbeiter und Autoren der edition golbet sowie deren Familienangehörige.

Für Teilnahme und Veröffentlichung (inklusive Druck und Vermarktung) entstehen Autorinnen und Autoren keine Kosten.

Die Geschichten müssen an Originalschauplätzen im Bayerischen Wald spielen. Dazu zählen ausschließlich die Landkreise Freyung-Grafenau, Regen, Deggendorf, Passau, Straubing und Cham.

Die Kurzgeschichten dürfen eine Länge von fünfzehn DIN-A4-Seiten (60 Zeichen pro Zeile, 30 Zeilen pro Seite) nicht überschreiten.

Preisverleihung:

Die Preisverleihung findet im Landkreis Freyung-Grafenau statt (genauer Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben)

Für alle Autoren, die eine Geschichte im Buch haben, besteht bei diesem Termin Anwesenheitspflicht, da die Gewinner erst bei der Preisverleihung bekannt gegeben werden

Die Anthologie wird am Abend der Preisverleihung offiziell vorgestellt

Die Sieger-Kurzgeschichte steht an erster Stelle

Jeder Autor der eine Kurzgeschichte in der Anthologie veröffentlicht hat, wird namentlich erwähnt, erhält zehn Freiexemplare sowie 40 Prozent Buchrabatt für weitere Exemplare

Die Preisverleihung findet in einem festlichen Rahmen statt

Jury:

Neben Lothar Wandtner und Alexander Frimberger, Autoren der Erzengel-Thriller nehmen Persönlichkeiten aus Kultur, Tourismus, Politik und Wirtschaft sowie eingefleischte Krimi-Fans an der Auswahl der besten Einsendungen teil.

Anschrift:

Ihre Kurzgeschichte inklusive kurzem Lebenslauf und Portraitfoto (farbig) schicken Sie bis zum 31. Mai 2013 (Datum des Poststempels zählt) an:
edition golbet
Kirchplatz 8
94513 Schönberg
oder elektronisch an: info@edition-golbet.de

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an Lothar Wandtner, Tel.: 0171/5340447 oder Alexander Frimberger, Tel.: 08554/944461 wenden.

Rechtshinweis:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, das Urteil der Jury nicht verhandelbar. Alle Gewinner und Autoren der Anthologie werden schriftlich benachrichtigt und erhalten eine verpflichtende Einladung zur Preisverleihung. Alle Autorinnen und Autoren erklären sich einverstanden mit vollständigem Namen und Bild im Buch genannt zu werden. Bitte schicken Sie uns keine Original-Manuskripte, da diese nicht zurückgesendet werden. Alle weiteren rechtlichen Bestimmungen werden in einem gesonderten Vertrag festgehalten.

Die Edition Golbet beschäftigt sich mit Literatur aus dem Bayerischen Wald und widmet sich den Genres: Krimi, Thriller und Fantasy. Die Edition ist Teil des HePeLo-Verlages, der im Jahr 2006 unter anderem von Lothar Wandtner gegründet wurde. Alexander Frimberger hat in den vergangenen Jahren den Reisebuchverlag bike-book.com mit aufgebaut. Dort sind vor allem hochwertige Motorradreiseführer entstanden.
Die edition golbet hat es sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, den Bayerischen Wald als Krimi-Region weiter zu etablieren. So wurde im Jahr 2013 erstmals der Krimi-Kurzgeschichten Wettbewerb Ralf-Bender-Preis durchgeführt, der mit insgesamt 2050 Euro dotiert ist. Im Jahr 2015 wird es eine Neuauflage des Ralf-Bender-Preises geben.
Im Jahr 2014 wurden außerdem die Mord(S)Tage ins Leben gerufen, das 1. Krimifestival im Bayerischen Wald, das ebenfalls zu einer festen Einrichtung werden soll.
Viele weitere Projekte, Aktionen und Veranstaltungen befinden sich in Arbeit.
Darüber hinaus existiert der Schönberger Buchladen, über den auch Lesungen und Vorträge organisiert werden.

Autoren sind herzlich eingeladen Manuskripte zu schicken. Wir sind kein Zuschuss-Verlag, das heißt, wenn uns Ihr Manuskript gefällt, übernehmen wir die Druckkosten, die Werbung, wir platzieren das Buch im Barsortiment (Großhändler), die es an die Buchhandlungen liefern. Die regionalen Buchhandlungen und Buchverkäufer werden von uns größtenteils selbst beliefert. Sie erhalten Autorenhonorar.

Wenn Ihr Werk nicht in unser Sortiment passt, helfen wir Ihnen gegen Gebühr gerne bei der Erstellung und Produktion.

Firmenkontakt
edition golbet
Alexander Frimberger
Kirchplatz 8
94513 Schönberg
08554/944461
info@edition-golbet.de
http://www.golbet.de

Pressekontakt
presse-buero.com
Alexander Frimberger
Kirchplatz 8
94513 Schönberg
08554/944461
alexander.frimberger@presse-buero.com
http://www.presse-buero.com

Quelle: pr-gateway.de

Sengled präsentiert ausgezeichnete Smart Lighting-Produkte im Rahmen der Consumer Electronics Show CES in Las Vegas

Die vier Sengled-Produkte Pulse, Boost, Snap und Element werden am Messestand 70840 und bei den ShowStoppers am Tisch F6 demonstriert

Sengled präsentiert ausgezeichnete Smart Lighting-Produkte im Rahmen der Consumer Electronics Show CES in Las Vegas

Las Vegas/ Köln, 05. Januar 2015. Sengled, ein führender Hersteller von innovativen Smart Lighting-Lösungen für das Smart Home, zeigt vier Produkte des aktuellen Portfolios auf der Consumer Electronics Show (CES, Las Vegas, 6. bis 9. Januar 2015). Dazu zählen die ausgezeichnete LED-Lampe Sengled Pulse sowie die Modelle Boost, Snap und Element. Sengled ist spezialisiert auf innovative und energieeffiziente LED-Leuchtmittel, welche zusätzliche Funktionen aus dem Bereich der Consumer Electronics integrieren.

Sengled Snap ist eine LED-Lampe mit integrierter IP-Kamera, einem Lautsprecher und einem Mikrofon. Das Produkt ermöglicht so die Überwachung von Räumen und wurde in der Kategorie “Best of Innovation” mit dem CES Innovation Award 2015 ausgezeichnet. Auch Sengled Boost, eine LED-Lösung mit integriertem WiFi-Repeater, wurde in der Kategorie “Smart Home” mit dem begehrten Siegel prämiert.

Neben den beiden genannten Modellen zeigt das Unternehmen auf der CES die LED-Lampe Sengled Pulse mit integrierter Audiotechnologie der Marke JBL. Sie ermöglicht es, Audioinhalte kabellos im ganzen Haus abzuspielen. Sengled Pulse kann sowohl als eigenständige Lösung oder als Master-Leuchte, die sich mittels Bluetooth mit bis zu sieben weiteren Lampen verbindet, verwendet werden. Damit wird ein leistungsfähiges Audiosystem aufgebaut, welches bequem per App (iOS und Android) gesteuert werden kann. Als viertes Produkt zeigt Sengled das Modell Element, eine LED-Lampe mit integriertem ZigBee-Modul. Damit lassen sich im Handumdrehen Personal Area-Netzwerke (PAN) erzeugen, die eine sichere Übertragung von Daten ermöglichen.

Sengled präsentiert seine Produkte auf dem CES-Stand 70840 sowie im Rahmen der ShowStoppers-Veranstaltung an Tisch F6. Dort demonstriert Sengled dabei das Zusammenspiel seiner Lösungen Pulse, Boost, Snap und Element in modernen Smart Home-Umgebungen. Das Unternehmen ist stolz auf die Auszeichnung zweier nicht alltäglicher Produkte mit dem CES Innovation Award 2015.

“Unsere Überzeugung bei Sengled ist es, dass eine herkömmliche Glühbirne laufend neu erfunden werden kann, um mit modernen Anwendungen unser Leben zu erleichtern”, kommentiert Johnson Shen, der CEO von Sengled. “Mit den Produkten, die wir zur CES 2015 präsentieren, zeigen wir, wie klassische Anwendungen aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik in Leuchtmittel integriert werden können und somit neue Möglichkeiten für das Home Enter-tainment bieten, Security-Funktionen übernehmen, erweiterte Schnittstellen bieten oder das Heimnetzwerk um zusätzliche Kapazitäten ergänzen. Wir freuen uns darauf, den Besuchern der weltweit wichtigsten CE-Messe unsere Produkte zu zeigen.”

SENGLED OPTOELECTRONICS GmbH (\”Sengled\” ) ist ein internationales Technologieunternehmen für innovative Lichtlösungen. Ausgehend von Shanghai, mit Niederlassungen in Europa und Nordamerika, integriert Sengled Consumer Electronic-Produkte in energiesparende LEDs, um den Kunden einfach nutzbare und umweltschonende Smart Home-Lösungen für jeden Raum zu bieten. Sengled ist ein global führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Beleuchtungstechnologien und produziert eine breite, durch Apps intuitiv steuerbare, Produktpalette umweltfreundlicher Leuchtmittel. Sengled entwickelt, ausgehend von der klassischen Glühbirne, Lösungen und Innovationen mit dem Ziel, das tägliche Leben des Konsumenten zu erleichtern. Dabei spielen der Smart Home-Gedanke und der Umweltschutz eine grundlegende Rolle. Sengled hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich der Beleuchtungsindustrie und besitzt über 200 Patente, was sowohl die Entwicklung, als auch die Herstellung von LED-Leuchtmitteln angeht. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum ist nach CNAS zertifiziert. Weitere Zertifizie-rungen: UL-WDTP & UL-CDTP (USA), TUV-TMP (Deutschland), ITS-TMP (England), DEKPA-TMP (Deutschland), BV-TMP (Frankreich), SGS-TMP (Schweiz). Außerdem verfügt Sengled über das Energy-Star-First-Party-Zertifikat der US-Energie- und Umweltschutzbehörde (Department of Energy and Enviroment Protection Agency (EPA)).
Weitere Informationen finden Sie unter: www.sengled.com

Firmenkontakt
Sengled Optoelectronics GmbH
NN NN
Hansestrasse 107
51149 Köln
+49 8141 527 50 41
+49 8141 527 50 50
support_EU@sengled.com
www.sengled.com

Pressekontakt
behle & partner KG Agentur für Kommunikation und Marketing
Jean Marc Behle
Fichtenstr. 29
82256 Fürstenfeldbruck
08141-527 50 41
08141-527 50 50
jm.behle@behle-partner.de
http://www.behle-partner.de

Quelle: pr-gateway.de

"App" auf die Piste mit GeoMeterPro und Outdooractive-Karten

Windows-Phone-App bietet jetzt exklusiv Profi-Kartenmaterial für Wintersportler

"App" auf die Piste mit GeoMeterPro und Outdooractive-Karten

Gangelt, 05.01.2015. GeoMeterPro, bisher vor allem für effektive Navigation im Gelände beim Wandern, Joggen oder auch Radfahren bekannt, bietet als erste und einzige Windows-Phone-App die Nutzung der beliebten Outdooractive-Karten für den Wintersport an.

Spaß im Schnee mit aktuellen Skipisten auf dem Phone
Um den Wünschen zahlreicher Anwender von GeoMeterPro (GMP) zu entsprechen und den Fun-Faktor weiter zu erhöhen, setzte sich der Entwickler der App, Volker Stuth, mit der Allgäuer Alpstein Tourismus GmbH, Herausgeber der Outdooractive-Karten, in Verbindung. Entstanden ist eine Partnerschaft, von der alle diejenigen profitieren, die die Outdooractive-Karten auf ihrem Windows-Phone nutzen wollen. Nun stehen neben vielen kostenlosen Karten für den Freizeitbereich speziell für Wintersportler die Profi-Karten des namhaften Allgäuer Unternehmens bereit.

Die Outdooractive-Winterkarten sind topographische Karten, die auf Basis amtlicher Daten erstellt werden. Sie enthalten viele wichtige Informationen für Wintersportler. So werden Pisten je nach Schweregrad blau, rot oder schwarz dargestellt. Darüber hinaus werden Lifte, Berg- und Sesselbahnen mit Namen in der Karte abgebildet. Ob Skifahrer, Snowboarder oder Tourengeher – Nutzer eines Smartphones mit Windows-Phone 8 können mit Hilfe von GMP zu Hause ihre Touren planen, auf das Phone laden und diese appgestützt zurücklegen. Im Gelände kann die Tour mit der App aufgezeichnet und per “OneDrive” oder “Dropbox” exportiert werden. Alle wichtigen Gelände-Informationen stehen zur Verfügung.

Offline nutzen und Kosten sparen
Wer mit GMP und den Outdooractive-Karten unterwegs ist, profitiert zugleich von vielen anderen nützlichen Features. So werden neben der Messung von GPS-Daten auch Entfernung, Zeit, Geschwindigkeit und Höhenmeter gemessen und angezeigt. Der integrierte Kompass sorgt für die notwendige Übersicht. Neben einer sprachgesteuerten Navigation hält GMP auch eine Favoritenverwaltung parat. Interessant ist dabei, dass wesentliche Funktionen der Windows-Phone-App auch ohne Internetverbindung genutzt werden können. Das spart vor allem bei der Nutzung im Ausland so manchen Euro.
Die Windows-Phone-App GeoMeterPro steht im Bereich “Reisen und Navigation” im Windows-Phone-Store zur Verfügung. Eine kostenlose Testversion ist abrufbar.

Als Zusatzmodul kann über einen In-App-Kauf eine Lizenz zur Nutzung der Outdooractive-Winterkarten zum Preis von 11,99 EUR erworben werden.

Weitere Informationen:

GeoMeterPro und vsappware
Die Windows-Phone-App GeoMeterPro steht seit April 2011 im Windows-Phone-Store zur Verfügung. Seit ihrem Marktauftritt erfreut sie sich international großer Beliebtheit bei Bikern, Joggern und Wanderern, wird aber auch beim Geocaching, im Flug- und Wassersport genutzt. Die App funktioniert weltweit und ist in deutscher, englischer und französischer Sprache erhältlich. Derzeit gehört GeoMeterPro zu den Top-5 der kostenpflichtigen Apps im Bereich “Reisen und Navigation” des Windows-Phone-Stores.
http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/geometerpro/41df5071-147f-e011-986b-78e7d1fa76f8

outdooractive
Hinter der outdooractive Plattform steht die ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co. KG, die sich seit über 15 Jahren als Full-Service-Tourismusdienstleister etabliert hat. Ein motiviertes Team von Outdoor Enthusiasten, die die eigenen Philosophie leben, steht hinter allen neuen Entwicklungen und Inhalten, die Outdooractive so einzigartig machen.
http://www.outdooractive.com
http://www.alpstein-tourismus.com

vsappware entwickelt Apps für Windows-Phones.

Kontakt
vsappware
Volker Stuth
Im Hönzel 55
52538 Gangelt
0157 85413098
info@vsappware.de
http://www.vsappware.de

Quelle: pr-gateway.de

Providus Bildungszentrum

Sicherheits- und Servicekraft inkl. Waffensachkunde, Pflegehelfer und Taxi P-Schein

Providus Bildungszentrum & Fahrschule - Weiterbildung in Berlin

Wofür wir von Providus stehen:

providus Bildungszentrum steht für Bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung. Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote nach dem dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB III) berücksichtigen wir die Lage und die Entwicklung des Arbeitsmarktes und unterstützen die Teilnehmer bei der Eingliederung in den regulären Arbeitsmarkt. Um unabhängig von den ausführenden Personen gleichbleibend gute Dienstleistungen anbieten zu können, verpflichten wir uns zur Einhaltung der nachfolgenden Grundsätze.

Personal:

Wir setzen qualifiziertes hauptberufliches Personal in Leitung, Unterricht und Verwaltung ein, sowie qualifizierte Haupt- und nebenberufliche, Praxiserfahrene Fachdozenten. Für unser Personal wird eine laufende fachliche und pädagogische Fortbildung durchgeführt.

Räumliche und sachliche Ausstattung:

Die Unterrichtsräume entsprechen nach Art und Ausstattung modernen erwachsen-pädagogischen und fachlichen Kriterien und sind den Zielgruppen angepasst. Die genutzten Lern- und Sozialräume und die sanitären Einrichtungen entsprechen der Anforderung der Arbeitsstättenverordnung.

Bildungsangebot:

Potentielle Lehrgangsteilnehmer erhalten von uns eindeutige Aussagen zur geforderten Eingangsqualifikation bzw. der Lernvoraussetzung. Sie werden von uns persönlich beraten um ein teilnehmerorientiertes und sachgerechtes Lernen zu ermöglichen. Bei Angeboten der Weiterbildung werden aktuelle Arbeitsmarkt- und berufliche Qualifikationsanforderungen berücksichtigt sowie Praxisorientierung gewährleistet. Das Lehr- und Lernmaterial entspricht den fachdidaktischen Anforderungen und Standards. Allen Angeboten liegt ein didaktisch- methodisches Konzept zugrunde. Die Veranstaltungen sind auf Methodenvielfalt ausgerichtet. Erwachsenengerechte Lern- Erfolgskontrollen sichern den Unterrichtserfolg.

Teilnehmer:

Unsere Werbeaussagen sind wahrheitsgemäß und seriös. Bei unseren Lehrgangsangeboten herrscht Transparenz in Bezug auf: Zielsetzung, Teilnahmevoraussetzung, Teilnehmerbedingungen, Abschluss, Zahl der Unterrichtssunden, eingesetzte Methoden, Prüfungsmodalitäten, Geschäftsbedingungen. Wir gewähren Rücktrittsmöglichkeiten in angemessener Frist und Kündigungs-möglichkeiten aus wichtigem Grund. Wir erstellen aussagefähige Teilnehmernachweise, die mindestens den Namen der Organisation, Bezeichnung und Ziel der Veranstaltung sowie Inhalt, Zeitraum und Zahl der Unterrichtsstunden enthalten. Unsere Kostensätze entsprechen den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit.

Vorausschauend in eine gute Zukunft! Wir unterstützen Sie durch Beratung und Bildung in den Bereichen Sicherheits- und Servicekraft, Waffensachkunde, Revierfahrer, Interventionskraft, Pflegehelfer, Pflegebasis Kurs uvm.

Kontakt
providus Bildungszentrum GmbH
Cem Boran
Hobrechtstr. 8
12043 Berlin
03099199199
03031161894
info@providus-bildungszentrum.de
http://www.providus-bildungszentrum.de

Quelle: pr-gateway.de

Sylvie Meis exklusiv im cocoon Magazin

Kleine Frau – Ganz groß!

Sylvie Meis exklusiv im cocoon Magazin

(NL/8401392425) Moderatorin von Lets Dance, Jury-Mitglied beim Supertalent und Markenbotschafterin bei Hunkemöller beruflich war 2014 für Sylvie Meis ein vielseitiges und abwechslungsreiches Jahr.

Zum Start ins neue Jahr und für die laufende Galasaison präsentiert die beliebte Moderatorin exklusiv im cocoon Magazin edle Evening Gowns von namhaften Designern wie Minx by Eva Lutz, Basler, Irene Luft, Dimitri u.a.

Fotograf Stefan Imielski inszeniert die gebürtige Holländerin gekonnt vor einem puristischen Setting. Das Ergebnis: glamourös, sexy und verführerisch. Ob in einer eleganten Robe oder in Dessous mit Satin-Blazer stets gilt: Sylvie at her best!

Die Bilder zeigen eine starke, selbstbewusste und moderne Frau, deren zarte Seite sich oft erst auf den zweiten Blick zu erkennen gibt. Im persönlichen Interview mit cocoon gewährt Sylvie kurze Einblicke in ihr Leben hinter dem Strahlelächeln, verrät ihre verrückteste Angewohnheit und erzählt, was Sylvie allein zu Haus so treibt.

Das neue cocoon Magazin! Ab 08. Januar 2015 im Handel.

cocoon ist ein Lifestylemagazin mit internationalem Anspruch: glanzvoll, kreativ und qualitativ auf höchstem Niveau. Seit 2009 berichtet cocoon über Mode, Design und Kultur mit Kompetenz und Leidenschaft stets aus weiblicher Sicht und Federführung. Das Magazin erscheint viermal im Jahr in allen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen sowie in gut sortierten Zeitschriftenhandlungen und ausgesuchten Stores in Österreich, Schweiz, Italien und den Benelux-Staaten.

Kontakt
agencyCALL
Reinhard Mätzler
Herbert-Weichmann-Str. 78
22085 Hamburg
040 – 413 45 680
info@agency-call.de
www.agency-call.de

Quelle: pr-gateway.de