Kein Steuerbonus für das Dämmen von Gebäuden – eine richtige Entscheidung

Fragwürdige Vorschriften fördern seit Jahren das ungesunde Wohnen durch falsches Bauen und falsches Heizen!

Kein Steuerbonus für das Dämmen von Gebäuden - eine richtige Entscheidung

Der milliardenschwere Steuerbonus für das Dämmen von Gebäuden – das von Bund und Ländern eigentlich schon beschlossen war – wurde in der letzten Woche von der Koalition vorerst gestoppt. Leider vorerst, denn die Dämm- und EnEv-Lobby wird sich bei der Politik sicher noch einmal durchsetzen können und andere Förderwege finden. Worum geht es?

Seit Jahr und Tag werden Millionen Häuser in Deutschland, Schweiz und Österreich zwar ordnungsgemäß gebaut, aber verschwenden unnötig Energie und fördern gesundheitliche Schäden. Dies ist keine Behauptung – sondern eine überprüfbare Tatsache. Das Thema Wärmedämmung ist seit Jahren immer häufiger massiven Vorwürfen ausgesetzt. Insbesondere die Außenwanddämmung mit dem Dämmstoff Polystyrol (landläufig Styropor genannt) steht dabei im Fokus. Schlagzeilen wie “Stoppt den Dämmwahn”, “Wahnsinn Wärmedämmung”, “Die große Lüge von der Wärmedämmung” oder “Kostenfalle Wärmedämmung” verunsichern inzwischen viele Hausbesitzer, die gegenüber Energiesparmaßnahmen an ihren Häusern bislang aufgeschlossen waren.

Eigentlich bietet die umfassende Wärmedämmung eines Hauses viele Vorteile:
> Einsparung von Energie und Heizkosten
> Werterhalt oder sogar Wertverbesserung des Hauses
> Erhöhung der Behaglichkeit im Haus.

Was ist dran an den Vorwürfen? Gibt es Gründe, von der Wärmedämmung Abstand zu nehmen? Nachfolgend drei solide Medien-Tipps, die diese Fragen fundiert angehen:

1) PDF-Datei
“Antworten auf die zehn häufigsten Fragen zur Wärmedämmung” von der Verbraucherzenrale Rheinland-Pfalz
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/media230316A

2) Buch “Meistern statt Scheitern”
Paperback, 256 Seiten, ISBN 978-3940965-356, Preis 24,90 EUR
http://www.amazon.de/Meistern-statt-Scheitern-Chancen-Klimawandels/dp/3938037075

3) Doppel-Video-DVD ” Bauen und Energie – aber wie?
ISBN 978-3-940965-31-8 – 377 Min. Spieldauer, Preis 59,00 EUR
http://www.fql.de/bauen

Informationen zu 1) PDF-Datei “Wärmedämmung” der Verbraucherzentrale

Beantwortet werden folgenden Fragen:

1. Zieht Wärmedämmung Schimmel an?
2. Kann eine gedämmte Wand nicht mehr atmen?
3. Werden gedämmte Häuser zu dicht?
4. Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?.
5. Ist Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?
6. Sperrt die Dämmung solare Gewinne aus?
7. Werden durch Wärmedämmung die berechneten Einsparungen gar nicht erreicht?
8. Rechnet sich Wärmedämmung überhaupt?
9. Erhöht eine Außenwanddämmung das Brandrisiko?
10. Ist eine Dämmung mit Polystyrol ökologisch oder am Ende Sondermüll?

Informationen zu 2) Buch-Tipp: “Meistern statt Scheitern”

Das Ziel der aktiven Mitglieder des CLUB OF HOME ist das Bauen und Wohnen wieder ‘ins Lot’ zu bringen: Nur was im Lot errichtet wird, hat Aussicht auf Bestand. Das Baugeschehen der letzten Jahrzehnte ist formal und qualitativ aus dem Lot geraten. Der ‘Soziale’ Wohnungsbau und auch der ‘Private’ haben sich an den Bedürfnissen der Bewohner vorbei entwickelt: Geltungsnutzen statt Wohnwert! Hinzu kamen Vorschriften und Verordnungen, die vorgeblich das Wohl der Bürger, tatsächlich aber milliardenschwere Gewinne der einschlägigen Industrien sicherten.

Informationen zu 3) Doppel-Video-DVD “Bauen und Energie – aber wie?”

Diese Doppel-DVD (mehr als 6 Stunden!) enthält alle Vorträge einer spannenden Tagung für Architekten, Planer und Bauherren, die der Frage nachging: “Bauen und Energie aber wie?”. Hochkarätig besetzt mit ausgewiesenen Experten. So wird Prof. Dr. Claus Meier methodische Grundlagenarbeiten auf den Gebieten Wärmeschutz, Feuchteschutz, Schallschutz, Umweltschutz vermitteln und interessante Wirtschaftlichkeits-Analysen vorstellen. Er wird u.a. fundiert nachweisen, dass durch frappierende Denkfehler und fragwürdige Interpretationen Strahlungswärme in Theorie und Praxis falsch eingesetzt und somit auch vehement benachteiligt werden. Er klärt auf über viel technischen Nonsens sowie unzählige Irrungen und Wirrungen. Der erfahrene Baubiologe Stefan Specht berichtet Spannendes über die Absurdität der Dämmstoffindustrie. Der in der Schweiz bekannte Bauingenieur und Architekt Paul Bossert geht sogar noch einen Schritt weiter und behauptet: Der MINERGIE-Standard ist die dümmste Leistung der Schweizer ÖKO-Demokratur, ihrer Mitläufer und Helfershelfer. Er wird fundiert darlegen, dass dieser Standard hauptsächlich auf rein theoretischen Annahmen basiert, die bis heute wissenschaftlich nicht gesichert sind. Mit fatalen Folgen. Es ruiniert nicht nur unsere Gesundheit, sondern es wird sogar Geld vergeudet und Energie verschwendet. Das eigentliche Ziel: Energie sparen wird grandios verfehlt. Die Energieformen in Gebäuden und Anwendung der Strahlungsheizung im Niedervoltbereich sind das Thema von Dipl. Ing. Michael Pellegriti. Dieter Kugler berichtet eindrucksvoll und nachhaltig über natürliche und technische Störfelder sowie deren heimliche Gefahr für unsere Gesundheit. Neugierige Bauherren, Planer oder Architekten, die einmal gewohnte Denkweisen verlassen möchten, werden spannende Ergebnisse und Erkenntnisse mit dieser einzigartigen Doppel-DVD gewinnen. Weitere Info und Video-Ausschnitt siehe fql.de/bauen.

FQL-Publishing wurde 2008 von Gabriele und Stephan Ehlers gegründet.
FQL publiziert Bücher, CD-ROMs und DVDs,
die mindestens einem der drei FQL-Kriterien entsprechen:
Fröhlich Qualität Liefern,
Findet Querdenken Lukrativ und
Forciert Querfeldein-Lernen.

Kontakt
FQL Publishing
Gabriele Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17 11 70 36
ge@fql-publishing.com
http://www.fql-publishing.com

Quelle: pr-gateway.de

Kommunikationstraining in Wittstock

Empathische Kommunikation mit Kühen

Kommunikationstraining in Wittstock

Wittstock. Herdentiere sind faszinierende Wesen. Kühe verstehen sich meisterhaft mit ihrer Körpersprache. Innerhalb der Herde gibt es klare Beziehungen. Die Herde bietet als Gemeinschaft Sicherheit. Die Sprache der Kühe können auch Menschen lernen. Und mehr noch: Respekt, Vertrauen und Souveränität. Denn das benötigen wir als Menschen, um mit den Tieren gewaltfrei kommunizieren zu können.

Im Tagesseminar Kommunikationstraining lernen die Teilnehmer, wie feine Signale funktionieren. Kommunikation ist immer ein Senden und Empfangen. Mit der menschlichen Sprache erscheint es selbstverständlich zu funktionieren. Doch es gibt immer wieder Missverständnisse.

Die Kuh kann hier als Lehrerin fungieren. Von ihr können wir die Balance zwischen unserem inneren und äußeren Ausdruck lernen. Nur wenn beides übereinstimmt, akzeptiert sie uns als gleichwürdige Kommunikationspartner.

Sobald wir ärgerlich, enttäuscht, unaufmerksam werden, wendet sich die Kuh ab. Mit diesem Emotionen funktioniert eine vertrauensvolle Kommunikation nicht. So ist sie ein perfekter Spiegel unserer Gefühle. Wir lernen Achtsamkeit und balancierte Geduld.

Wozu sollen Menschen Kuhsprache lernen? Auch die menschliche Kommunikation besteht zum großen Teil aus Körpersprache. Der verbale Anteil an der Kommunikationsübertragung liegt zwischen 10 und 30 %. Empathie ist eine wichtige Voraussetzung für die gewaltfreie Kommunikation. Empathie ist nicht lehrbar. Sie ist Teil des menschlichen Wesens. Häufig ist Empathie unter großen emotionalen Geröllhaufen verborgen und muss erst wieder neu entdeckt werden.

Die praktischen Übungen in der Kuhherde nehmen einen großen Anteil des Tagesseminars ein. Aber auch die Theorie kommt nicht zu kurz. Im Seminarraum lernen die Teilnehmer das Zonenkonzept mit Respektzone, Beziehungszone und Komfortzone kennen. Sie lernen, was zu tun ist, um ein vertrauensvoller Kommunikationspartner zu sein.

Termine Tagesseminar Kommunikationstraining: 09.05.2015, 27.06.2015, 18.07.2015, 08.08.2015, 19.09.2015, 10.10.2015. Ein dreistündiges Erlebnisseminar Kuhflüstern bietet die Bio Ranch Zempow jeweils Freitags von Mai bis Oktober an. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Buchung Tagesseminar Kommunikationstraining mit Kühen

Tags: Kommunikation, Herdensprache, Kuhsprache, Kuhkommunikation, Kuhflüstern, Empathie, Respekt, Vertrauen, Souveränität, Bio Ranch, Zempow, Mecklenburgische Seenplatte, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern

Bio Ranch Zempow – Unser Profil

Ökologischer Landbau seit 1992: 500 ha Acker, Grünland, Wald in der Mecklenburgischen Seenplatte, Müritz Nationalpark Region
Mitgliedschaft: Gäa Verband, Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau FÖL, Slow Food.
Betriebszweige: Mutterkuhhaltung, Rindermast, Futterbau, Topinambur
Low Stress Stockmanship: Ausbildung, Seminare, Praktika, Trainee, FÖJ
Natural Horsemanship: Tagesseminare, Persönlichkeitstraining mit Pferden, Freies Reiten
Landurlaub und Teamevents: Bauernhofurlaub, Ferienwohnungen, Seminarhaus, Reiten,
Teamevents:Tierkommunikation mit Pferden, Rindern, Schafen und Hunden, Gruppenerlebnisse und Seminare mit leckerem Bio-Essen
Direktvermarktung: Bio Angus Beef: Zartes Fleisch vom Bio Angus Rind, Red Angus, Black Angus, Angus Beef Burger, Bio Burger

Bio Ranch Zempow
Swantje und Wilhelm Schäkel
Birkenallee 12
16837 Zempow

Tel: 033923- 76950
Fax: 033923- 76951
Mobil: 0173-2058506
info@bio-ranch-zempow.de
www.bio-ranch-zempow.de

Kontakt
Bio Ranch Zempow
Wilhelm Schäkel
Birkenallee 12
16909 Wittstock OT Zempow
033923-76950
ws@zempow.de
http://www.bioranch.info

Quelle: pr-gateway.de

 

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Christian Lais

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Christian Lais

(depro-verlag.de) Christian Lais steht in den Startlöchern, um ein neues Album zu veröffentlichen. Er geht hierfür neue Wege. Seine neuen Lieder erscheinen durchweg fröhlicher, tanzbarer und moderner. Dance- und Discofeeling sind angesagt und spielen bei Christian Lais im aktuellen Musikschaffen eine zentrale Rolle. Seine Liebe zur emotionsgeladenen Ballade bleibt zwar erhalten, nimmt aber in Zukunft eine mehr untergeordnete Rolle ein.

Die aktuelle Single “7x” ist ein Vorbote und Wegweiser zur kommenden CD, die zurzeit in der Endphase der Entstehung ist. “7x” ist ein ehrliches Liebeslied, das sich textlich um die magische Zahl 7 herum aufbaut. Musikalisch ist das Lied ein flotter und danciger Discofox mit wuchtiger Bass Drum und modernen Popsounds.

Eine kraftvolle Mischung, die seit je her immer schon unter Hitverdacht steht. Christian Lais und Produzent David Brandes überraschen auch hier wieder mit dem Mut, Neues auszuprobieren und trotzdem die Schlagertradition nie aus den Augen zu verlieren. So muss Schlager heute klingen…

(Quelle und Textvorlage: Depro Verlag GmbH & Co. KG, depro-verlag.de)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den “On Air”-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat “On Air” mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show “On Air” werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel “Sha-la-lie” sowie “Wenn ich mich verlieb”, “California Sunshine” und “Sag ihm nicht”.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Quelle: pr-gateway.de

 

Branchenbucheinträge bei adressennet

Im Branchenbuch adressennet können Firmen und Organisationen Einträge schalten

Branchenbucheinträge bei adressennet

Ein Eintrag im Branchenbuch adressennet bietet Firmen und sonstigen Organisationen eine einfache Möglichkeit im Internet vertreten zu sein. In dem Branchenbucheintrag können beispielsweise Firmenpräsentationen und Produktinformationen publiziert werden. Die Veröffentlichung von Kontaktdaten ist natürlich ebenfalls möglich, damit Interessenten und potentielle Kunden schnell und unkompliziert die benötigten Informationen erhalten. Die Veröffentlichung von Firmenlogos, Grafiken und Fotos ist in einem Branchenbucheintrag bei adressennet auch möglich. Somit bietet ein Brancheneintrag in dem Firmenverzeichnis einen sehr einfachen Einstieg ins Internet.
Natürlich wird das Branchenverzeichnis adressennet auch von Unternehmen und sonstigen Organisationen genutzt, die bereits über eine oder mehrere Internetpräsenzen verfügen. Bei diesen Kunden wird adressennet als zusätzliche Möglichkeit genutzt, um Interessenten und potentiellen Kunden einen weiteren Informationskanal zur Verfügung zu stellen. Des Weiteren werden die Einträge in dem Branchenbuch dazu verwendet, das Internetmarketing zu intensivieren.
Betrieben wird das Firmenverzeichnis von den versierten Mitarbeitern der Searchtrends Holding B.V., einer Marketingagentur für Internetmarketing. Die Searchtrends Holding B.V. verfügt über die Zertifikate “Google Partner” und “Accredited Professional bing ads”. In dem Unternehmen arbeiten mehrere speziell geschulte Mitarbeiter, die für diese Form der Suchmaschinenwerbung zuständig sind.
Das Branchenbuch adressennet bietet die Möglichkeit, Kontaktdaten in einem kostenfreien Branchenbucheintrag zu präsentieren. Ausführlichere Brancheneinträge mit weitergehenden Informationen, Grafiken und Fotos sind kostenpflichtig. Neben den Einträgen im Firmenverzeichnis können bei der Searchtrends Holding B.V. noch diverse weitere Leistungen gebucht werden, wie zum Beispiel die Betreuung von Kampagnen der Suchmaschinenwerbung, ein Eintrag bei “GoogleMyBusiness” oder auch die Erstellung von Webseiten. Redaktionelle Dienstleistungen, wie etwa das Verfassen von Pressemeldungen oder Texten für Webseiten, werden auch offeriert.

Die Searchtrends Holding B.V. ist eine Agentur für Internetmarketing. Zum Produktportfolio von Searchtrends gehören zum Beispiel Webdesign-Dienstleistungen, Social-Media-Marketing und Analysen. Zum Kundenkreis von Searchtrends gehören die unterschiedlichsten kleinen und großen Firmen sowie sonstige Organisationen. Die Hauptniederlassung des Unternehmens befindet sich in Nimwegen in den Niederlanden. Ein deutsche Filiale der Agentur ist in Willich-Anrath ansässig. Geschäftsführer ist Michiel R.J. Bakker.

Kontakt
Searchtrends Holding B.V.
Michiel R.J. Bakker
Kerkenbos 1079
6546 BB Nijmegen
+31 (0)24 373 33 30
+31 (0)24 373 13 13
info@searchtrends.eu
http://www.searchtrends.de/

Quelle: pr-gateway.de

Franchising auf dem Vormarsch

Immer mehr Unternehmer erreichen mittels Franchising den heiß ersehnten Erfolg

Franchising auf dem Vormarsch

Den Begriff Franchise hat jeder schon einmal gehört. Was genau dahinter steckt und wie sie ein erfolgreiches Business Center gründen können, erläutert Frau Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC Global Management Consultants AG.

Ursprünglich stammt der Begriff Franchise aus dem französischen zur Zeit des Mittelalters und bedeutete die Befreiung von Abgaben. Im Laufe der Zeit änderte sich die Bedeutung von Franchise zu Privilegien. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Begriff zur Erlaubnis zur kommerziellen Nutzung von Rechten Dritter. Die erste offizielle Franchise-kette kennt jeder, McDonald’s. Gerade die letzten 10 Jahre haben sich immer mehr Franchiseketten den Weg an die Spitze erarbeitet. Egal ob in der Lebensmittelindustrie, Textilindustrie oder im Dienstleistungsbereich. Ein gelungenes Konzept lässt sich leicht, erfolgreich verbreiten.

Beim Franchise-System “vermietet” ein Franchise-Geber seine Geschäftsidee inklusive Name, Marke, Know-how und Marketing.
Der Franchise-Nehmer kann so den Weg in die Selbständigkeit wagen und verfügt über eine gewisse Sicherheit, durch die Unterstützung des langjährig erfahrenen Franchise-Gebers.

Auch Rieta de Soet ist ein Fan vom Franchisesystem. Sie vermarktet ihr seit über 25 Jahren bewährtes Geschäftskonzept der GMC Global Management Consultants AG.
Die Vorteile für Franchisenehmer liegen klar auf der Hand. Die Franchisenehmer erhalten eine einwöchige theoretische Intensivschulung und eine ein- bis zweimonatige praxisnahe Schulung in einem Business Center in der Schweiz oder im Ausland. Dies gewährt einen schnellen Start in die eigene Selbständigkeit mit einer gut eingeführten Marke.

Laut Rieta de Soet erhält der Franchisenehmer darüber hinaus ein sehr informatives Franchise Handbuch zum erfolgreichen betreiben eines Business Centers. Somit bewegt sich das Geschäftsrisiko auf einem geringen Level.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Firmenkontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstraße 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Pressekontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstraße 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Quelle: pr-gateway.de

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Diana Sorbello

Dolce Vita – Süßes Leben

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Diana Sorbello

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz ist Sängerin Diana Sorbello, die ihr neues CD-Album, “Dolce Vita – Süßes Leben”, im Gepäck hat.

(DA Music) La Dolce Vita – wer könnte es besser verkörpern, als die atemberaubende Diana Sorbello, die auf ihrem neuen Longplay von den schönen Seiten des Lebens singt. Lassen Sie sich musikalisch verführen, aber nicht täuschen: “Dolce Vita – Süßes Leben” bietet keine italienischen Klassiker, sondern 12 brandneue tanzbare Schlager von höchster Qualität.

Im Hamburger Tonstudio des Produzenten Thorsten Brötzmann (u. a. No Angels, Matthias Reim, Howard Carpendale, Unheilig, Modern Talking und viele mehr) hat die bildhübsche Halbitalienerin nach verschiedensten Single-Ausflügen eine musikalische Feinjustierung vorgenommen. Obgleich der Album-Titel unweigerlich Erinnerungen an Frederico Fellinis großartigen Filmklassiker wachruft, ist es nicht das großartig glamouröse berauschend-süße Leben, aber natürlich die Liebe in all ihren Ausprägungen zwischen Glückstaumel und Trennungsschmerz, die diese CD thematisch umrahmt.

Ein Charakteristikum hierfür ist auch der Album-Trailer “Undercover Lover”, ein eingängiger Song voller Lebensfreunde, Sehnsucht und Magie, produziert in drei unterschiedlich arrangierten Akten – zu genießen als Single-, Radio- und Extended Version. Vor allem letztere dürfte aufgrund ihres druckvollen Sound-Charakters auf jeder Schlagerparty die Tanzflächen füllen. Eine megastarke Dance-Credibility ist ohnehin ein Kriterium, das die Songs auf “Dolce Vita – Süßes Leben” fast ausnahmslos erfüllen. Unbedingt hörenswert!

(Quelle und Textvorlage: DA Music, da-music.de)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den “On Air”-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat “On Air” mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show “On Air” werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel “Sha-la-lie” sowie “Wenn ich mich verlieb”, “California Sunshine” und “Sag ihm nicht”.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Quelle: pr-gateway.de

Frankfurt am Main – bedeutende Wirtschaftsmetropole

In Frankfurt am Main beginnen viele unternehmerische Erfolgsgeschichten

Frankfurt am Main ist bereits seit mehreren Jahrhunderten ein bedeutsames Ballungszentrum – nicht nur in Deutschland, sondern auch international. Frankfurt am Main ist eine Wirtschaftsstadt und bietet Unternehmen eine große Bandbreite an Möglichkeiten. Es gibt das gesamte Jahr über international renommierte Messen, auf denen man sowohl potentielle Kunden gezielt erreichen kann, als auch sein Netzwerk erweitern kann.

An Deutschlands bedeutendstem Finanzplatz in Frankfurt am Main bedeutet Kontinuität Wandel, so Rieta Vanessa de Soet Geschäftsführerin der IBS Business Center in Zug.

Business Center haben sich im Finanz- und Dienstleistungszentrum von Weltrang seit mehr als 25 Jahren etabliert. Frankfurt ist der Mittelpunkt der Rhein-Main-Region in der mehr als 5 Millionen Menschen leben. Die zentrale Lage von Frankfurt, die exzellente Infrastruktur und einer der größten Flughäfen der Welt ziehen Unternehmen aller Größen und Branchen in die Rhein-Main-Region, so Rieta de Soet, die ihr erstes Business Center vor mehr als 20 Jahren ebenfalls in Frankfurt am Main gründete.

Mehr als 300.000 Unternehmen erwirtschaften in ein jährliches Bruttoinlandsprodukt von ca. 180 Milliarden Euro und beschäftigen mehr als 2,5 Millionen Menschen. Der internationale Branchenmix ist für die Business Center Branche eine solide Geschäftsgrundlage, so Rieta de Soet.

IBS GmbH mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Kontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Quelle: pr-gateway.de

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Frank Zander

Er ist immer noch der Alte

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Frank Zander

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz ist Sänger, Moderator und Entertainer Frank Zander. Er hat seine aktuelle Single-CD, “Immer noch der Alte”, im Gepäck.

(frank-zander.de) “Uff n Frankie is eben imma Verlass!” so lautete der erste Kommentar eines Zander-Fans bei der Ankündigung der neuen CD “Immer noch der Alte”. Und recht hat er! Denn nicht nur musikalisch kann man sich auf den Ur-Berliner Entertainer verlassen, sondern auch bei der Ausrichtung seiner alljährlichen Weihnachtsfeier für Obdachlose, die Frank Zander seit nunmehr 20 Jahren regelmäßig für ca. 3.000 Gäste veranstaltet.

Mit seiner gelben Original 67″er Fender Stratocaster, den fünf besten Gitarristen Berlins und der legendären Reibeisenstimme zeigt Zander jetzt allen Freunden des Blues-Rock, wo der Hammer hängt. Als kleines Dankeschön an die Musiker und für alle, die auf gute Solos steh”n, gibt es auf der Promotion-CD einen ganz besonderen Leckerbissen: Die Longscale Version! Bei diesem über 7 Minuten langen Mix lässt Zander mal die Radio-Format-Ängste links liegen und seine fünf Gitarren-Heroes so richtig von der Leine – aber hören sie selbst…

Der “Straßenköter”, wie er sich selbst nennt, singt lässig in bester Eric-Clapton-Manier und erzählt selbstironisch und authentisch seine Lebens-geschichte. “Immer noch der Alte” ist ein ehrlicher Song, zeit- und schnörkellos aber mit sehr viel Humor und der typischen Zander-Schnauze.

(Quelle und Textvorlage: Zett Records, frank-zander.de)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den “On Air”-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat “On Air” mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show “On Air” werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel “Sha-la-lie” sowie “Wenn ich mich verlieb”, “California Sunshine” und “Sag ihm nicht”.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Quelle: pr-gateway.de

ambiente-mediterran.de: Mediterranes Magazin im neuen Design

Der Frühling macht Lust auf Sonne, Wärme und leuchtende Farben. Ebenso wie das Online-Magazin ambiente-mediterran.de, dass pünktlich zum Frühlingsanfang im neuen Design erscheint.

ambiente-mediterran.de: Mediterranes Magazin im neuen Design

Das Online-Magazin ambiente-mediterran.de nimmt seine Leser seit Jahren mit auf eine Reise rund um das Mittelmeer. Ob Weine aus Katalonien, Karneval in Nizza, die schönsten Ziele auf Sizilien, mediterrane Kochrezepte oder Wohnen wie im toskanischen Landhaus: alle Aspekte, die zum mediterranen Lebensgefühl gehören, werden hier auf vielfältige Art vorgestellt. Die Themen reichen von Wohnen, Essen, Trinken, Bauen bis zu Reisen und Kultur.

Pünktlich zum Frühlingsanfang am 1. März erscheint ambiente-mediterran.de komplett im neuen Design. Große Bilder und knackig-kurze Texte machen jetzt noch mehr Lust auf Sonne und südländische Lebensfreude.

Neu ist auch der Shop mit den schönsten Einrichtungsideen im mediterranen Landhausstil. Die liebevoll ausgewählten Möbel und Accessoires stammen vorwiegend von kleineren Anbietern und Manufakturen. Geboten wird eine große Auswahl an weißen Landhausmöbeln und Möbeln im französischen Landhausstil. Aber auch Mosaiktische, Eisenmöbel, Lampen aus Marokko, Terracotta für den Garten, Retro-Armaturen für Bad & Küche, Tischwäsche aus Frankreich sowie Naturkosmetik mit Olivenöl und Arganöl werden angeboten.

Das Online-Magazin www.ambiente-mediterran.de präsentiert die schönsten Empfehlungen, Artikel und Adressen für ein Leben wie im Süden. Im mediterranen Online-Shop gibt es ausgewählte Möbel und Accessoires von vorwiegend kleineren Anbietern und Manufakturen.

Firmenkontakt
ambiente-mediterran.de
Claudia Mattheis
Kastanienallee 4
10435 Berlin
030 – 34806330
cm@ambiente-mediterran.de
http://www.ambiente-mediterran.de

Pressekontakt
mattheis werbeagentur gmbh
claudia mattheis
Kastanienallee 4
10435 Berlin
030-34806330
cm@mattheis-berlin.de
http://www.mattheis-berlin.de

Quelle: pr-gateway.de

Putzschule für Kinder

Putzschule für Kinder in Kön

Kinder können gar nicht frühzeitig genug lernen, wie man sich richtig die Zähne putzt, damit sie sich lebenslang eines gesundes Gebisses erfreuen können.
Daher empfiehlt es sich, Kinder als früh als möglich an regelmäßiges und richtiges Zähneputzen zu gewöhnen und auch regelmäßig einen Zahnarzt aufzusuchen.
Und um Kindern die Angst vor dem Zahnarzt zu nehmen, bedarf es eines einfühlsamen Zahnarztes, der speziell auf die Bedürfnisse und Ängste von Kindern einzugehen weiß.

Allerdings kann hier der falsche Zahnarzt mit falschen Methoden Kinder für zukünftige Zahnarztbesuche negativ beeinflussen und deshalb ist es ratsam, einen Zahnarzt zu wählen, der gut mit Kindern umgehen kann. Vorzugsweise wählt man einen Zahnarzt, der selber Vater ist und hier auf eigene pädagogische Erfahrung zählen kann.

So stellt Herr Dr. Gregor Schlegel aus Köln den idealen Zahnarzt für Kinder dar, da er behutsam auf die Ängste und Fragen der Kleinen eingeht, ihnen die Angst vor dem Zahnarzt nimmt und eine schmerzfreie Behandlung durchführen kann.

Mit dem zusätzlichen Angebot der Putzschule für Kinder bietet Herr Dr. Gregor Schlegel einen zusätzlichen Service durch versierte Mitarbeiter, die Kindern den richtigen Umgang mit Zahnbürste, Zahnseide und die richtigen Techniken lehrt.
Denn der richtige Umgang und die perfekte Putztechnik bewahrt vor Zahnschäden und erhält dem Patienten ein Leben lang seine eigenen Zähne. So können am besten bereits im Kindesalter effektive Putztechniken gelernt werden, so dass diese nachhaltig das Putzverhalten beeinflussen.

Die Zahnarztpraxis in Köln mit ästhetischem Schwerpunkt – für ein ansprechendes Lächeln!

Firmenkontakt
Zahnarzt-Schlegel.de
Dr. Gregor
St.-Apern-Straße 20
50667 Köln
0221 2576067
dr-schlegel@gmx.net
http://www.zahnarzt-schlegel.de

Pressekontakt
frankfutt.de
sabine puttins
Am Quellberg 24
45665 Recklinghausen
02361 9917952
sabine@frankfutt.de
http://frankfutt.de

Quelle: pr-gateway.de