cargo support: Individuelle Lösungen für spezielle Einsatzbedingungen

cargo support auf der Leitmesse “transport logistic” mit Branchenlösungen für Container-, Schwerlast-, Kranlogistik, Neuheiten Routenplanung Map & Guide, Electronic Document Transfer (EDT), Communication Event Center (CEC), cargo support [dispo] 6.

Der Logistik-Software-Spezialist cargo support präsentiert bei der internationalen Leitmesse “transport logistic” (5. bis 8. Mai 2015, Messe München), was mit modernen und flexiblen Software-Lösungen im Bereichen Transport und Logistik heute bereits möglich ist. Die Besucher können unter anderem die neuesten Entwicklungen in punkto Container-, Schwerlast- und Kranlogistik unter die Lupe nehmen sowie die neuen Module Routenplanung Map & Guide, Electronic Document Transfer (EDT) und Communication Event Center (CEC) live erleben. Speziell für kleinere Speditionen präsentiert cargo support zudem seine neue, praxiserprobte Miet-Software MAXFLEX.

Nürnberg, 20.3.2015 – Die Experten von cargo support kümmern sich seit Jahren um eine reibungslose Abwicklung sämtlicher Transport- und Logistikabläufe – egal ob in kleinen Speditionen oder bei Großkonzernen. Die Speditionssoftware cargo support [dispo] unterstützt dabei Unternehmen durchgängig von der Angebotserstellung über die Disposition bis zur Abrechnung. Die Software integriert branchen-, abteilungs- und arbeitsplatzbezogene Arbeitsumgebungen und Abläufe in einer einzigen Softwarelösung.

Prozessoptimierung durch CEC (Communication Event Center)

Mit der Veröffentlichung der Version 6.x gehen auch neue Module live. “Unsere Logistik-Software automatisiert Verwaltungsprozesse innerhalb von Speditionen und Transportunternehmen für höchste Produktivität und Transparenz. Je weiter aber die Automatisierung geht, desto wichtiger ist es, dass das System alle Beteiligten je nach gewünschter Information auf Basis von Auftragszuständen automatisch informiert. Dies kann rein informativ oder auch als Warnung im Falle von einer Prozessabweichung sein. Insbesondere wenn ein Mitarbeiter bei einer Abweichung in den Prozess eingreifen muss. Das übernimmt unser neues Communication Event Center (CEC)”, erläutert Volker Hasch, Geschäftsführer von cargo support. Es ist nahtlos in die Speditionssoftware cargo support [dispo] integriert und arbeitet auf Basis vorher festgelegter Ereignisse die jeweiligen Aufgaben automatisch nach einem bestimmten Schema ab (Event-Driven Process-Chain). Je nach Anforderung können beliebige Ereignisse (Events) definiert und im CEC durch eine entsprechende Skript-Einstellung in Abstimmung mit dem Kunden durch cargo support vorgenommen werden. Diese sogenannte Event-Driven-Process-Chain verbessert die Abläufe im Unternehmen nachhaltig.

Schnellerer Workflow mit Electronic Document Transfer (EDT)

Neben CEC eröffnet auch der elektronische Versand von beliebigen Dokumenten mit dem neuen Modul EDT eine Vielzahl von Einspar- und Optimierungspotenzialen. Anwender des Moduls Electronic Document Transfer (EDT) sparen nicht nur Papier-, Druck- und Portokosten, es kommt auch zu kürzeren Forderungslaufzeiten und mehr Transparenz hinsichtlich Finanzstatus und Fakturierung. Beim Drucken eines Dokuments über EDT wird automatisch ein PDF erzeugt und inklusive archivierter Belege aus cargo support [archiv] (wenn vorhanden) per E-Mail versendet. Der Druckprozess integriert sich nahtlos in den jeweiligen Arbeitsablauf.

Branchenlösungen für Container, Schwerlast, Kran und Linienverkehre

Die Basissoftware cargo support [dispo] ist auch als spezifische Branchenlösung für Schwerlast, Kran, Container und Linienverkehre erhältlich und beliebig erweiterbar. “Durch unsere Erfahrung aus vielen erfolgreich umgesetzten Projekten in den jeweiligen Branchen haben wir spezifische Lösungen entwickelt, die den Disponenten und Unternehmen echte Arbeitserleichterungen bieten,” erklärt Volker Hasch. Zum Beispiel die Software für Containerlogistik: Von einer einfachen Angebotsbearbeitung der “berüchtigten” Reeder-Listen über eine spezielle Auftragserfassung für Einzel- bzw. Massencontainer bis hin zur Voravisierung von Wartezeiten per E-Mail aus der Software heraus, werden hier die speziellen Anforderungen des Containertransports abgebildet. Das gilt natürlich auch für den Bereich Schwerlast- und Kranlogistik. “Hier können Anwender Anfragen an Subunternehmer sehr einfach über die Gruppenfunktion managen, den Rücklauf überwachen und das optimale Subunternehmer-Portfolio auswählen.” Auch die Kalkulation für Schwerlastangebote bei mehreren Fahrzeugen, Strecken, Profilen geht mit der Branchenlösung von cargo support besonders leicht.

Neu: Mietsoftware auf Basis von cargo support [dispo]

Auch kleine und mittelständische Speditionen müssen nun nicht mehr auf den Komfort einer leistungsfähigen und effizienten Logisitksoftware verzichten. Denn mit MAXFLEX bietet cargo support nun die wichtigsten Module der bewährten Software cargo support [dispo] als Mietversion an. “Wir haben unser Wissen, was kleine und mittelständisch strukturierte Speditionsunternehmen wirklich brauchen, gebündelt und neu zusammengestellt. So profitieren auch kleinere Firmen von unserer durchdachten Lösung – und das ohne hohe Anfangsinvestitionen,” erläutert Volker Hasch. Wer also keine umfangreichen Programmanpassungen benötigt, fährt mit MAXFLEX genau richtig.

Auf der transport logistic in München (5. bis 8. Mai 2015) zeigt cargo support seine Neuheiten und Individual-Lösungen in Halle B2, Stand 323/424.

cargo support – Software für Transport und Logistik

cargo support unterstützt Dienstleistungs-, Industrie- und Handelsunternehmen, die den Transport von Gütern als strategische Aufgabe verstehen, mit der Speditionssoftware cargo support [dispo] durchgängig von der Angebotserstellung über die Disposition bis zur Abrechnung. Die Basissoftware ist auch als spezifische Lösung für Schwerlast-, Container- und Linienverkehre erhältlich und mit Modulen erweiterbar. cargo support [kostenrechnung] zeigt, ab wann sich ein Auftrag rentiert, cargo support [archiv] erleichtert das Dokumentenmanagement, cargo support [routenplanung] optimiert die Tourenplanung und überprüft den Stand der Flotte. Mit cargo support [tacho] lassen sich Fahrerdaten einfach archivieren und auswerten und cargo support [mobil] verbessert die Kommunikation mit dem Fahrer. Mit cargo support [MAXFLEX] bietet cargo support eine preiswerte Mietvariante ihrer bewährten Softwarelösung cargo support [dispo] an.

Weitere Informationen unter www.cargosupport.de

Firmenkontakt
cargo support GmbH & Co.KG
Volker Hasch
Fürther Straße 17a
90429 Nürnberg
0911 2741420
info@cargosupport.de
http://www.cargosupport.de

Pressekontakt
zuhoeren – agentur für kommunikation
Marciel Riemann
Hauptstraße 64
91054 Erlangen
09131 9208630
presse@agentur-zuhoeren.de
http://www.agentur-zuhoeren.de

Quelle: pr-gateway.de

Ecobookstore belohnt Kunden: Bundesweiter Rezensionswettbewerb

Ecobookstore: Rezensionswettbewerb in der heißen Phase – ideal zum Welttag des Buches

Ecobookstore belohnt Kunden: Bundesweiter Rezensionswettbewerb

Noch gut einen Monat können Leseratten ihre Meinung über ein Buch ihrer Wahl als Rezension beim grünen Online-Versandhändler (ecobookstore.de, Produkt von Macadamu) einreichen. Damit geben die Teilnehmer nicht nur anderen Kunden eine wertvolle Entscheidungshilfe, sondern können auch attraktive Preise gewinnen. So winkt für die interessanteste Rezension ein eReader der neuesten Generation, der tolino tab 8. Der Zweitplatzierte darf sich über einen tolino vision freuen und Platz 3 über einen tolino shine.

Es gibt bei diesem Rezensionswettbewerb keine Vorgabe, was Genre oder Erscheinungsdatum angeht – das besprochene Buch sollte allerdings aus dem Angebot des Ecobookstore stammen. Voraussetzungen sind nur die Lust am Lesen & Schreiben, sowie etwas Kreativität. Newcomer finden auf www.ecobookstore.de/shop/action/mymagazine/95592/rezensionswettbewerb.html außerdem eine leicht verständliche Anleitung zum Aufbau einer Rezension. Dort gibt es auch ein entsprechendes Dokument zum Download, das nur ausgefüllt und dann per E-Mail an rezension@ecobookstore.de geschickt werden muss. Die Gewinner werden von einer qualifizierten Jury unter Ausschluss des Rechtsweges ermittelt und am 10. Mai bekannt gegeben. Einsendeschluss für die Rezensionen ist der 12. April 2015.

Eine ideale Vorbereitung also auf den 23. April 2015: Dann feiern wieder deutschlandweit Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Der Wettbewerb des Ecobookstore bietet sich Nachwuchs-Rezensenten zum “Vorglühen” für das Lesefest an. Denn alle Lesebegeisterten – egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – können Teil der Welttagsbewegung werden und ihr Lieblingsbuch der letzten 20 Jahre samt kurzem Statement auf einer virtuellen Welttagswand posten. In Kürze geben der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Vorsicht Buch! und die Stiftung Lesen Details zu den Mitmach-Möglichkeiten bekannt.

Ecobookstore-Aktion: Tolino Tab 8 eBook-Reader deutlich reduziert

Der Rezensionswettbewerb ist auch ein Dankeschön an die Kunden, die seit drei Jahren das Engagement des Unternehmens würdigen. Passend dazu gibt es den eBook-Reader tolino tab 8 https://www.ecobookstore.de/shop/action/mymagazine/93668/tolino_tab_8_ebook_reader_und_tablet.html bei Ecobookstore aktuell für 149 Euro statt 199 Euro. Über die firmeneigene Photovoltaikanlage und durch die Unterstützungsleistungen für den Regenwaldschutz an Rettet den Regenwald e.V., eine politisch unabhängige Umweltorganisation aus Hamburg, setzt sich der Ecobookstore seit seiner Gründung im März 2012 aktiv für den Klima- und Umweltschutz ein. Inzwischen ist er im E-Commerce eine feste Adresse für verantwortungsvolle Konsumenten und will auch in Zukunft nachhaltig, mit neuen Dienstleistungen, einem ständig erweiterten Angebot und kontinuierlicher Förderung von Klima- und Umweltschutz, wachsen.

Über Ecobookstore: Der grüne Online-Versandhandel ist ein Produkt von Macadamu, einem Familienunternehmen aus dem Westallgäu. Mit dem Online-Shop Ecobookstore, der in Kooperation mit dem deutschen Traditionsunternehmen Libri GmbH betrieben wird, wurde im März 2012 der Themenbereich E-Commerce eröffnet und Ende 2013 wurden diese Aktivitäten im Bereich des Online-Handels auf die faire Online-Plattform Fairmondo erweitert. Mit knapp 6 Millionen Artikeln, einer schnellen und versandkostenfreien Lieferung von Büchern und der Unterstützung des Klima- und Umweltschutzes, bietet Ecobookstore eine faire und ökologische Alternative zu Amazon.

Firmenkontakt
Ecobookstore, Macadamu UG
Markus Danieli
Schulstraße 20
88167 Gestratz
08383 9228206
office@medienarbeiten.de
http://www.ecobookstore.de

Pressekontakt
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
030 33890 488
office@medienarbeiten.de
http://www.medienarbeiten.de

Quelle: pr-gateway.de

Business Development Insight – Die Studie zum Trendthema 2015

Business Development Manager aufgepasst! Nehmen Sie an unserer Studie “Business Development Insight” teil und profitieren Sie dadurch von einem Wissensvorsprung und neuen Impulsen für Ihre tägliche Arbeit!

Köln, 20.03.2015
Business Development entpuppt sich in der Marketingwelt als eines der Trendthemen 2015. Immer häufiger suchen Unternehmen aller Größenordnungen Mitarbeiter, die sich ausschließlich diesem Gebiet widmen. Diese Entwicklung möchte das Deutsche Institut für Marketing im Rahmen einer groß angelegten Studie abbilden und führt aus diesem Grund eine Befragung unter Business Development Managern durch.

Ein zentrales Ziel dieser Studie besteht in der Identifizierung, welche Richtung das Business Development in den Unternehmen hauptsächlich einschlägt und wie es organisiert ist. Grundsätzlich lassen sich drei Spezialisierungen unterscheiden: vertriebsorientiert, produktorientiert sowie marktorientiert. Durch die Fragestellungen soll herausgefiltert werden, ob die Stelle des Business Development Managers immer noch eine hauptsächlich vertrieblich orientierte Position darstellt, oder ob in dieser Hinsicht ein “Umbruch” stattgefunden hat und die Position viel weiter greift als noch vor einigen Jahren.

Neben dieser zentralen Fragestellung teilt sich der Fragebogen in zwei zentrale Bereiche: “Business Development im Unternehmen” sowie “Die Position als Business Development Manager”. Durch diese mehrdimensionale Betrachtung lassen sich sowohl Rückschlüsse auf die eigentliche Bedeutung des Business Development im Unternehmen sowie auf die konkrete Position des Business Development Managers ziehen.

Durch die erstgenannte Dimension möchte das Deutsche Institut für Marketing unter anderem herausfiltern, welche aktuelle und zukünftige Bedeutung das Thema Business Development hat, welche Abteilungen am Prozess beteiligt sind, welche Schwerpunkt-Ziele das Unternehmen ausgibt oder inwieweit Business Development vor dem Hintergrund der Marktgegebenheiten als notwendiges Mittel zur erfolgreichen Positionierung dient. Auch das Controlling und mögliche Hemmnisse der Business Development Aktivitäten werden thematisiert, so dass ein möglichst genauer Überblick erzielt werden kann.

Im Hinblick auf die zweite Dimension wird die Person des Business Development Managers näher analysiert. Hier sollen unter anderem die Voraussetzungen für die Position, die spezifischen Aufgaben, die genutzten Tools sowie die allgemeinen Rahmenbedingungen näher beleuchtet werden.

Da die Relevanz des Themas Business Development in den Medien deutlich zugenommen hat, ist zu erwarten, dass diese Disziplin in den Unternehmen strategisch und fundiert abgebildet wird. Diese These kann mithilfe der Studie überprüft werden und so einen umfassenden Überblick bieten.

Sollten Sie als Business Development Manager in Ihrem Unternehmen angestellt sein, können Sie sich bis zum 30. April 2015 an der Studie beteiligen und somit einen maß-geblichen Beitrag leisten. Je mehr Probanden den Fragebogen beantworten, desto genauer sind die gewonnenen Er-kenntnisse. Unter http://www.marketinginstitut.biz/marktforschung/studien/studie-business-development/ finden Sie den Online-Fragebogen zur Studie. Die Beantwortung der Fragen dauert nicht länger als fünf-zehn Minuten und ist selbstverständlich anonym. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie als erstes exklusive Kurzergebnisse der Studie und sichern sich somit einen Wissensvorsprung!

Das Deutsche Institut für Marketing möchte sich schon jetzt recht herzlich für die Teilnahme bedanken.

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2014 in Bronze und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
om@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Quelle: pr-gateway.de

Weniger Verbrauch durch Chiptuning mit der Powerbox

Weniger Verbrauch durch Chiptuning mit der Powerbox

Mehr Leistung bei weniger Verbrauch durch Chiptuning mit der Powerbox. Für über 3.500 Motorvarianten sofort lieferbar. Egal ob PKW, Wohnmobile, LKW, Nutzfahrzeuge oder Boote

Mehr Leistung bei weniger Verbrauch: Immer mehr Autobesitzer nutzen die Möglichkeiten der Leistungssteigerung durch Chiptuning mit der Powerbox. Ob für PKW´s, Wohnmobile, Nutzfahrzeuge, LKW´s oder Boote. Moderne Motoren haben enorme Leistungsreserven, die nicht genutzt werden. Viele laufen mit einer Motorleistung von nur 50 bis 60 Prozent unter Berücksichtigung unterschiedlicher Emissionswerte und Kraftstoffqualitäten. Durch ein effektives Chiptuning können sich Leistungssteigerungen von bis zu 30 Prozent zusätzlich verwirklichen. So wird durch Chiptuning aus 140 PS durch geringfügige Eingriffe schnell eine Leistung von 180 PS. Zusätzlich kann bei Leistungssteigerung durch Chiptuning bis zu 20 Prozent Kraftstoff eingespart werden. Bei den derzeitigen Preisen an der Zapfsäule ein interessantes Argument für Leistungssteigerung mit der Powerbox. Wir bieten Ihnen die leicht zu montierende und preisgünstige Powerbox zur Leistungssteigerung und gleichzeitiger Kraftstoffeinsparung an. Mit der leicht verständlicher Einbauanleitung eignet sich die Powerbox auch zur Selbstmontage. Selbstverständlich wird die Powerbox auch vom fachkundigen Personal in kürzester Zeit sachgerecht in das Fahrzeug eingebaut (in Bargteheide b. Hamburg). Egal wie, der Zeitaufwand für das Chiptuning beträgt dabei nicht mehr als rund 10 Minuten. Durch Chiptuning mit der Powerbox entsteht kein überhöhter Verschleiß des Motors. Alle Teile werden einer strengen Leistungskontrolle unterzogen. Interessenten können die Powerbox zur Leistungssteigerung zwei Wochen unverbindlich testen, bevor sie sich entscheiden. Info www.mehrleistung.com

Ob PKWs und Wohnmobile, Nutzfahrzeuge und LKWs oder Boote: Viele moderne Motoren laufen mit nur 60 Prozent ihrer Leistung, der Rest bleibt ungenutzt. Effektives Chiptuning ruft bis zu 30 Prozent dieser brachliegenden Reserven ab. Mehr noch: Zugleich wird der Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 Prozent reduziert. Das nennen wir eine klare Rechnung!

Kontakt
mehrleistung.com UG
Mathias Hühr
Am Markt 24
22941 Bargteheide
04532-2790904
info@mehrleistung.com
http://www.mehrleistung.com

Quelle: pr-gateway.de

Neue Software für Shopbetreiber

Gigaprovide präsentiert den Gigalister

Neue Software für Shopbetreiber

Gigalister unterstützt Sie dabei, Ihre Ware direkt aus Ihrem Web-Shop auf den erfolgreichsten Marktplätzen anzubieten und Folgeprozesse zu automatisieren. Das Tool – in seinem Bereich marktführend – fügt sich dabei nahtlos in das Shop-System ein und stellt eine Anbindung des Shops z.B. mit eBay, Amazon, Rakuten, MeinPaket oder Yatego her.

Vorteile

Artikel direkt aus dem Shop zu den Marktplätzen hochladen.
Bestellungen automatisch importieren.
Bestellstatus wie “versendet” oder “storniert”abgleichen.
Bestellungen, Rechnungen und Inventar zentral verwalten.
Hook-Point-System für individuelle Erweiterungen.

Marktplätze

Ihr Shop + eBay + Amazon + x = mehr Reichweite.
Die Kombination von großen mit kleinen Marktplätzen bringt Ihren Shop nach vorne. Mehr Präsenz, mehr potenzielle Käufer. Diese Übersicht hilft Ihnen zu entscheiden, welche Marktplätze am besten zu Ihnen passen.

HIer bei Gigaprovide erhältlich: https://www.gigaprovide.de/software.html

Gigaprovide – Ihr Internetdienstleister

Wir bieten Webhosting, Webdesign und Onlinemarketing aus einer Hand. Damit sparen Sie Kosten, haben einen einheitlichen Ansprechpartner und profitieren von der langjährigen Erfahrung des Gigaprovide Teams. Unsere Hosting-Angebote sind zugeschnitten auf den Betrieb verschiedener CMS- und Shop-Lösungen. Dank unserer Erfahrung mit den verschiedenen Systemen bieten wir auch Support über unsere Hosting-Lösungen hinaus an.Um konstant gute Qualität zu liefern bedarf es gerade im eBusiness leistungsstarker Partner. Gigaprovide setzt dabei auf ausgewählte Unternehmen mit verschiedenen Schwerpunkten – Gemeinsam schaffen wir Mehrwerte.

Wir sind Visionäre, die effizient handeln und pragmatisch denken. Nur so können wir Ihnen die bestmöglichste Lösung auf schnellstem Wege und zu fairen Konditionen anbieten.

Mit uns kommen Sie garantiert ans Ziel.

Kontakt
Gigaprovide
Tristan Süper
Paderborner Straße 2
33014 Neuenheerse
052597084017
ts@gigaprovide.de
http://gigaprovide.de

Quelle: pr-gateway.de

24. März: Start frei für NRW-Domains

NRW-Domains für alle

24. März: Start frei für NRW-Domains

24. März 2015, 11 Uhr. Es ist ein dramatischer Moment: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin drückt auf den “roten Knopf”. Start frei für die NRW-Domains: Eine neue Domainendung wird geboren…

Die Live-Phase, in der jeder NRW-Domains registrieren kann, beginnt an diesem 24. März 2015. Wenn man erfolgreich in der Live-Phase registrieren will, sollte man nicht bis zum 24. März warten, sondern bereits jetzt die gewünschten Domains vor-registrieren, damit die Chancen für den Wunschnamen so groß wie möglich sind.

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de erläutert: “Sicherlich werden einige schöne Namen bereits vergeben sein. Wir sind aber davon überzeugt, daß auch in der Live-Phase ab dem 24.3.2014 -wenn jeder registrieren darf- noch viele schöne Namen unter .NRW zur Verfügung stehen.”

Die NRW-Domains erhalten eine breite Unterstützung durch die Wirtschaft und Politik. Und das aus gutem Grund. Die NRW-Domains sind ein weiterer Mosaikstein beim Ausbau einer besonderen digitalen Kompetenz bzw. Nordrhein-Westfalens (1). Gleich fünf der Top Zehn mit Breitband am besten ausgebauten deutschen Städte liegen in Nordrhein-Westfalen und auch bei den Landkreisen ist Nordrhein-Westfalen Spitze ( ebenfalls fünf von zehn).(1)

Welche Vorteile bieten die NRW-Domains? Besonders Firmen sollten erwägen NRW-Domains zu registrieren, wenn sie ihre Sitz, bedeutende Niederlassungen oder Handelsschwerpunkte in Nordrhein-Westfalen besitzen.

Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.

Suchmaschinen werden bei der Verarbeitung von Suchanfragen auch Ergebnisse mit lokalem Bezug auswerfen -vor allem auch, weil der Benutzer seine aktuellen Standortdaten über IP-Adressen und Cookies zur Verfügung stellt. Google & Co. werden zukünftig auch lokale und regionale Domains stärker berücksichtigen als nationale oder internationale. Die Betreiber einer Webseite können eine Webseite über eine Geo-Domain so strukturieren, daß die zurückgegeben Informationen mit Hinblick auf lokale Schwerpunkte Zusatzinformationen enthalten, die auf der nationalen Webseite nicht zu finden sind, wie z.B. Kontaktdaten, Veranstaltungen mit lokalem/regionalem Bezug, Public Relations usw.

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de: “Wer als Firma in Nordrhein-Westfalen tätig ist, sollte das zeigen, weil viele Käufer ‘buy local’ praktizieren und weil bei lokalen Suchanfragen in Google und anderen Suchmaschinen über Themen aus NRW eine Webseite mit .NRW vor .de oder .com liegen wird, falls die Webseite guten Inhalt bietet.”

Was immmer einmal über die Neuen Top Level Domains behauptet wurde, hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains plazieren sich bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser als Webseiten unter den De-Domains und Com-Domains. Das Ergebnis der Studie von Searchmetrics läßt sich so zusammenfassen:” Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.”

Die Studie von Total Websites in Houston zeigt, daß die Ergebnisse von Searchmetrics auf alle Neuen Top Level Domains verallgemeinerbar sind, also auch auf die NRW-DOmains: Sie stellte fest, daß Google die Domainendungen der Neuen Top Level Domains als Schlüsselelement für die Bewertung der Domain nimmt. Total Websites zieht als Fazit:”Es ist klar, daß die neuen Top Level Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.” Eine zweite Voraussetzung für ein gutes Ranking der Neuen Top Level Domains ist eine gute Webseite.

Warum NRW-Domains? Jedem ist die de-Domain bekannt. Eine Internetadresse mit einer de-Domain sieht aus wie zum Beispiel http://www.domainregistry.de. In Zukunft wird es NRW-Domains geben. Die Internetadressen werden aussehen wie http://www.landesregierung.nrw.

Herr Müller von der neugegründeten Firma Müller aus Essen möchte sich eine attraktive Internetadresse sichern. Er schaut bei DENIC nach: mueller.de ist nicht mehr frei und auch müller.de ist nicht frei. Herr Müller ist flexibel: Er gibt auch mueller-gmbh.de, muellergmbh.de, müllergmbh.de und müller-gmbh.de ein. Alle Domains sind bereits belegt. Herr Müller sagt sich:”Dann nehme ich eben .com statt .de”. Aber auch das bringt ihn nicht weiter. Bei .com sieht die Lage nicht besser aus.

Jetzt hat Herr Müller eine neue Chance: Er kann
mueller.nrw
müller.nrw
mueller-gmbh.nrw
müller-gmbh.nrw

registrieren lassen.

Jeder sieht spontan, daß seine Firma aus Nordrhein-Westfalen kommt.

Frau Bengtson von dem Teegroßhändler Bengtson hat einen anderen Ansatz. Sie
will folgende Domains registrieren
: tee.nrw teehandlung.nrw
tee-handlung.nrw
teehaendler.nrw
tee-haendler.nrw
tee-händler.nrw
teehändler.nrw
teegrosshaendler.nrw
teegroßhändler.nrw
tee-grosshaendler.nrw
tee-großhändler.nrw

Jeder, der diese allgemeinen Begriffe eingibt, soll auf die Firma Bengtson stossen.

Ein guter Grund für die Einführung der neuen Domainendungen durch ICANN ist, daß der existierende Namensraum beschränkt ist. Viele Firmen könnnen unter den bestehenden Domains sich keinen optimalen Namen suchen. Das führt dazu, daß sie auf ihren Webseiten weniger Besucher als möglich bekommen und weniger Umsatz machen. Volkswirtschaftlich gesehen entsteht also durch die bisherige Beschränkung auf wenige Domainendungen weniger Wirtschaftswachstum als möglich wäre.

Vor zehn Jahren hat eine Google-Suche in Bergen(Norwegen) zu den gleichen Ergebnissen geführt als eine Google-Suche in Melbourne (Australien). Das ist längst nicht mehr der Fall.

Google und andere Suchmaschinen können die IP-Adressen, von dem eine Suchanfrage kommt, einem Land zuordnen und für dieses Land relevante Ergebnisse auswerfen. Google und andere Suchmaschinen setzten “Cookies” auf die Rechner der Nutzer. Diese “Plätzchen” sind kleine Spione, die den genauen Standort und die Interessen des Nutzers Google melden. Google wirft daher bei Anfragen für den Gemüsehändler aus Bottrop inzwischen anderen Ergebnisse aus als für den Metzger in München.

Suchmaschinen arbeiten beim Ranking mit Schlüsselwörter. Bisher waren die Schlüsselwörter nur links vom Punkt in der Domain. Mit der Einführung der neuen Domainendungen sind die Schlüsselwörte auch rechts vom Punkt. Das hat zur Folge: Bei Anfragen in NRW zu regionalen Themen werden gute Webseiten mit NRW-Domains vor Webseiten mit De-Domains liegen. Dies gibt Inhabern von NRW-Domains einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Was sind die Zielgruppen der NRW-Domains?

1. Unternehmen aus NRW, die “Made im NRW” intuitiv vermitteln wollen
2. Behörden aus NRW, die eine kurze Internet-Adresse wünschen
3. Firmen mit einem Schwerpunkt in NRW, sei es eine Niederlassung oder ein großer Marktanteile
4. Privatpersonen aus NRW, die stolz auf ihr NRW sind und das auch ihre Umwelt wissen lassen wollen

Marc Müller
http://www.domainregistry.de/NRW-domains.html
Mehr zu den NRW-Domains…
http://blog.searchmetrics.com/de/2014/10/07/ranking-analyse-neuer-top-level-domains-berlin-tlds-in-der-lokalen-google-suche/

Anmerkung:

(1)vgl.http://www.breitband.nrw.de/aktuelles/von-herne-bis-mettmann-nrw-spitze-beim-breitbandausbau.html

Bildquelle: Minds+Machines

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für alle generischen Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher alle generischen Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Quelle: pr-gateway.de

World Water Day 2015:

No “stowaways” on board with UV light

World Water Day 2015:

“Water and Sustainable Development” is the motto of the World Water Day 2015 held by the United Nations every year on 22 March. This year’s World Water Day is an appeal to the nations to protect the water resources and use them sustainably. This also includes ballast water used by large vessels to gain stability and balance their mass. The International Maritime Organisation (IMO) estimates that each year some ten billion tons of ballast water from the seas are pumped into hulks and discharged elsewhere. However, ballast water typically contains small organisms such as plankton, aquatic invertebrates, fish larvae and pathogens which are imported into foreign ecosystems. In this way, many sea dwellers become stowaways that travel around the world.However, the undesired “stowaways” can be killed specifically with powerful Heraeus UV lamps.

UV method very environmentally friendly
Microorganisms such as fish larvae, zebra mussels, jellyfish or even cholera bacteria imported from foreign waters are one of the greatest threats to the equilibrium of our seas. They are shipped around the globe in the ballast water of maritime vessels and can do enormous damage to the areas in which they are released. To preserve the biological and ecological equilibrium, it is therefore reasonable to keep this water free from organisms such as bacteria and pathogens.
The standards for clean ballast water defined by the IMO, which, however, still need to be ratified, shall help stem the invasion of the dangerous stowaways. In future, environmentally compatible treatment systems for ballast water are to become imperative on all maritime vessels. For example, ships already must have water treatment systems to enter U.S. territorial waters. One possible method is to treat ballast water with intensive UV light. The special light disinfects the water. In the UVC range, at a wavelength of 254 nanometres, it destroys the DNA of the bacteria and pathogens, makes them inactive and prevents them from reproducing. For this process, Heraeus develops and manufactures special UV lamps and complete modules and power supplies for integration into modern ballast water systems.”Water treatment with ultraviolet light is optimised by additional pre-filtering to remove bigger-sized pollutants. Compared to chemical and physical methods, the UV method is an especially environmentally friendly method,” explains Erik Roth, UV expert for ballast water at Heraeus.

High-power amalgam lamps are used for water treatment. The special UV lamps are designed to meet the high requirements that apply in shipbuilding. Resistance to saltwater, acids, oils and pressures of up to 16 bar, insensitivity to vibration and compact design are just some of the requirements the small quartz glass lamp must meet. Quartz glass is used both for the lamp and for its envelope, as it intensifies the transmission of the UV light. Ship owners also benefit from the extremely long service life of the lamps, because the compact UV units deep down in the hull of the vessel do not require additional maintenance. Heraeus speciality light sources are developed and manufactured based on customer requirements, and appropriate accessories such as power supplies or holders can be supplied as well. This also saves the shipbuilder time and money when constructing compact units.
Learn more about specialty light sources for water treatment at www.heraeus-noblelight.com.

Heraeus, the technology group headquartered in Hanau, Germany, is a leading international family-owned company formed in 1851. We create high-value solutions for our customers, strengthening their competitiveness for the long term. Our activities focus on a number of markets: chemical and metals, energy and the environment, communications and electronics, health, mobility, and industrial applications. In fiscal year 2013, Heraeus achieved product revenue of €3.6 billion and precious metals trading revenue of €13.5 billion. With some 12,500 employees in over 110 subsidiaries worldwide, Heraeus holds a leading position in its global markets.
Heraeus Noblelight GmbH with its headquarters in Hanau and with subsidiaries in the USA, Great Britain, France, China and Australia, is one of the technology- and market-leaders in the production of specialty light sources and systems. In 2013, Heraeus Noblelight had an annual turnover of 138 Million € and employed 875 people worldwide. The organization develops, manufactures and markets infrared and ultraviolet emitters, systems and solutions for applications in industrial manufacture, environmental protection, medicine and cosmetics, research, development and analytical measurement techniques.

Kontakt
Heraeus Noblelight GmbH
Juliane Henze
Reinhard-Heraeus-Ring 7
63801 Kleinostheim
+49 6181/35–8539
+49 6181/35-16 -8539
juliane.henze@heraeus.com
http://www.heraeus-noblelight.com

Quelle: pr-gateway.de

cobra erhält Auszeichnung auf der CeBIT

cobra erhält Auszeichnung auf der CeBIT

(Mynewsdesk) Ein Jubiläum folgt aufs nächste: cobra wird in diesem Jahr nicht nur 30 Jahre alt, sondern ist auch bereits seit 25 Jahren regelmäßig auf der CeBIT vertreten. Der CRM-Spezialist aus Konstanz wurde im Rahmen der Messe für die langjährige Treue ausgezeichnet.

„Die diesjährige Teilnahme an der CeBIT war in jeder Hinsicht besonders“, weiß cobra Geschäftsführer Jürgen Litz. „Wir haben unsere neue Version 2015 präsentiert, das beste cobra aller Zeiten. Darüber hinaus sind wir bereits seit 25 Jahren auch zusammen mit cobra Partnern wie z.B. dem cobra CRMnetwork.de auf der Messe vertreten. Darauf sind wir natürlich sehr stolz, es zeigt, dass wir früh und auch dauerhaft die Bedeutung dieser Veranstaltung erkannt haben.“

Das Konstanzer Softwareunternehmen präsentiert regelmäßig neue und weiterentwickelte Lösungen, die die Arbeit insbesondere in Vertrieb, Marketing und Service erheblich vereinfachen. Eine ständige Erweiterung um zusätzliche Komponenten, die Optimierung vorhandener Tools sowie die Erweiterung der Produktpalette um neue Lösungen bei gleichzeitig gewohnt intuitiver Bedienung sind dabei für den Experten die Grundlage des Erfolges. Denn nur eine praxisnahe Software kann auch gewinnbringend eingesetzt werden. Und eine umfassende Betreuung ist notwendig, um den Kunden dauerhaft an das eigene Unternehmen zu binden – ohne zuverlässige CRM-Lösung ist dies kaum noch möglich. Die neueste Version 2015 wurde umfassenden modernisiert und stellt viele weitere Features bereit, die die Arbeit erleichtern. Des Weiteren wurde auch das Berichtswesen neu gestaltet, so dass detaillierte Reports nun zum Kinderspiel werden. Diese und zahlreiche weitere Optionen machen die neue CRM-Lösung besonders attraktiv.

Aufgrund der wachsenden Bedeutung mobiler Lösungen stellt der CRM-Pionier cobra Mobile CRM ab sofort im Zuge einer gültigen Aktualitätsgarantie kostenlos zur Verfügung. So kann der Nutzer die Kundendaten unterwegs abrufen und sich intensiv auf ein Gespräch vorbereiten. Auch die aktive Kundenbetreuung wird so zum Kinderspiel, da auch Vertriebsprojekte von überall angesehen werden können und dadurch frühzeitig reagiert werden kann. Des Weiteren lassen sich Unterschriften direkt auf einem Tablet abgegeben und Besuchsberichte bequem auf dem Weg verfassen. Für das Management stehen auch die BI-Dashboards zur Verfügung, so sind alle nötigen Informationen stets bei der Hand.

Im Rahmen der CeBIT wurde cobra Geschäftsführer Jürgen Litz ein „Certificate of Appreciation“ überreicht, das die besondere Dankbarkeit des Veranstalters ausdrücken sollte. „Wir freuen uns sehr über die Anerkennung, wissen aber auch, dass dies nur mit viel Arbeit möglich ist, da nur eine ständige Weiterentwicklung Erfolg sicherstellt“, erklärt Jürgen Litz. Die Urkunde wurde während der CeBIT live am Stand des cobra CRMnetwork.de, einem Verbund aus langjährigen cobra Solution Partnern, überreicht.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im cobra GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/15bvk6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-erhaelt-auszeichnung-auf-der-cebit-14082

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist
einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement.
Als Pionier für CRM entwickelt und vertreibt cobra seit fast 30 Jahren
erfolgreich innovative CRM-Lösungen Made in Germany. Ob in Vertrieb, Marketing,
Service oder Geschäftsleitung: cobra stellt Kundeninformationen
abteilungsübergreifend in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und
unterstützt bei Kundenbetreuung, Kampagnen- und Leadmanagement. Umfangreiche
Analysefunktionen zeigen Potenziale auf und bilden die Grundlage für
strategische Entscheidungen sowie optimierte Geschäftsprozesse. Auch mobil ist
cobra via Smartphone, Tablet oder Laptop im Einsatz.

Mit rund 280 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät
cobra kleine, mittelständische und große Unternehmen in allen Belangen rund um
das Thema CRM. Zu den 18.000 Kunden zählen Unternehmen wie Continental, die
Unimog Sparte der Daimler AG, Creditreform oder Ergo direkt.

Kontakt

Lisa Haßler
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
lisa.hassler@cobra.de
http://shortpr.com/15bvk6

Quelle: pr-gateway.de

Berufsbegleitend studieren an der Steinbeis Business Academy

Einstieg für Nachzügler bis Juni 2015 möglich. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Berufsbegleitend studieren an der Steinbeis Business Academy

Gernsbach, 20.03.2015 Der Bereich der praxisintegrierten Studiengänge ist überdurchschnittlich gewachsen, da sich immer mehr Menschen für ein berufsbegleitendes Studium entscheiden, das neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen auch produktionstechnisches Fachwissen vermittelt.
Der Studiengang “Product Engineering Management” richtet sich konkret an Techniker, Meister, technische Betriebswirte, sowie zukünftige Fach- und Führungskräfte in der Industrie. Eine Teilnahme ist mit und ohne Abitur möglich.
Im Mittelpunkt des Studiums steht ein Projekt, das der Studierende bei seinem Arbeitgeber bearbeitet. Projekte werden zum Beispiel im Bereich effiziente Produktionssysteme und Produktionstechnik, Qualitätsmanagement, Logistik, Automatisierungstechnik und Innovationsmanagement durchgeführt.
Der Studierende kann dabei das Erlernte sofort umsetzen und erarbeitet selbständig betriebliche Lösungen für seinen Arbeitgeber. Das Unternehmen profitiert vom Projekt selbst, das ergebnis-orientiert und mit wissenschaftlicher Unterstützung seitens der Hochschule bearbeitet wird. Berufstätige, die in Zeiten von Fachkräftemangel ein berufsbegleitendes Studium absolvieren, steigern nachhaltig ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt und stärken zugleich langfristig ihre Stellung im Unternehmen.
Dank des modularen Transfer- und Selbstlernsystems der Steinbeis Hochschule, bei dem die Studenten ihr Lerntempo individuell anpassen können, ist ein Nacheinstieg in diesen Studiengang bis Juni 2015 möglich. Die Seminare finden alle 4-6 Wochen in Karlsruhe, Gernsbach und Gaggenau statt.
Der Bachelorstudiengang “Product Engineering Management” erfolgt in Kooperation mit der Carl-Benz-Schule (CBS) in Gaggenau.

Seit 2001 bietet die private Steinbeis Business Academy (SBA) mit Hauptsitz in Gernsbach bei Baden-Baden ausbildungs- und berufsbegleitende Studiengänge zum Bachelor und Master an. Auch ohne Abitur kann man sich in den Bereichen Wirtschaft, Gesundheits- und Sozialwesen, Handel, Industrie und Tourismus akademisch weiterbilden.
Die SBA ist mit rund 2.500 Studierenden der größte Institutsverbund der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Sie bietet ihre Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Promotionen an mehr als 50 Seminarstandorten in Deutschland an.

Kontakt
Steinbeis Business Academy
Holger Oswald
Eisenlohrstraße 23
76593 Gernsbach
07224-62008-33
07224-62008-99
Holger.Oswald@sbh-sba.de
http://www.steinbeis-academy.de

Quelle: pr-gateway.de

Die gemeinsame Tischrunde stärkt Körper und Geist.

Das Frühstück ist mehr als nur die reine Zeit der Nahrungsaufnahme. Es stärkt den Wohlfühlfaktor in der Familie.

Die gemeinsame Tischrunde stärkt Körper und Geist.

Der Alltag der Familie sollte feste Rituale und klare Strukturen haben. Das ist nicht immer leicht angesichts des engen Zeitrahmens berufstätiger Eltern, der täglichen Anforderungen und Termine aller Familienmitglieder und der daraus oft aufkommenden Hektik. Doch es lohnt sich und der Weg muss nicht aus komplizierten Konzepten bestehen.
Eine wichtige Basis bilden die gemeinsamen Mahlzeiten im Kreis der Familie. Hier werden in der Regel mehr wertvolle Nährstoffe zu sich genommen, als es einsame Fastfood-Esser tun. Die meisten Kinder sind psychisch ausgeglichener und bringen im Schnitt auch bessere Schulnoten nach Hause. Die gemeinsame Tischrunde fördert zudem die Sprachentwicklung und Kommunikationsfähigkeit. Stress und Schwierigkeiten können besprochen und diskutiert werden.
Das gemeinsame Frühstück ist von daher die wichtigste Mahlzeit des Tages. Nicht nur der soziale Aspekt wird beim Frühstück gestärkt, sondern auch die nötige Energie für Schule und Job wird dem Körper zugeführt.
Die optimale Grundlage für das gemeinsame Frühstück sind ofenfrische Backwaren und Brötchen. Damit die Familie am Morgen nicht unter Zeitdruck gerät, könnten die Brötchen und Backwaren bereits an der Haustür warten.
Der Frühstückservice der Morgengold Frühstücksdienste bietet an sieben Tagen in der Woche diesen hilfreichen Service an. Die gewünschten und ganz nach eigenem Geschmack ausgesuchten Brötchen werden direkt aus der Backstube bis an die Haustür geliefert.
Damit nicht nur der Service, sondern auch die Qualität für das Frühstück stimmt, arbeiten die Morgengold Frühstücksdienste ausschließlich mit regionalen Bäckereibetrieben zusammen. Häufig handelt es sich dabei Familienunternehmen, die die Backwaren und Brötchen jeden Morgen frisch zubereiten.
Ausgesucht und bestellt wird ganz bequem von zuhause aus. Das Kundenportal der www.morgengold.de Frühstücksdienste ermöglicht somit das Frühstück auf leichtestem Weg zu organisieren.
Mit ofenfrischen Backwaren, wie Brötchen, Bretzeln, Croissants oder frischem Brot, wird das Frühstück schnell zu einem geliebten Alltagsritual und sorgt für den Wohlfühlfaktor in der Familie.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Hohenzollernstraße 24
70178 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Quelle: pr-gateway.de