Ein Blick in die Glaskugel – gefühlte und echte Reisetrends im April 2015

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im April 2015

Wie in jedem Monat hat FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den uns zur Verfügung stehenden Tools sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers ermittelt.

Informationstrends
Der aktuelle Informationstrend ist geprägt vom Übergang aus der zurückliegenden ersten Urlaubswelle, dem Osterurlaub und der bevorstehenden nächsten Reisewelle zu Pfingsten.

Auch in 2015 wird wohl Wandern und Biken, insbesondere eBiken, der Reisetrend schlechthin werden. Zumindest wenn man der Informationslage glauben schenken darf. Die Reiseanalyse des FUR weist allerdings andere Ergebnisse auf. Demnach ist in 2014 der Strand- und Erholungsurlaub sowie Natururlaub im besonderen Fokus des deutschen Urlaubers gestanden. Die gleiche Analyse spricht davon, dass eine gewisse Tendenz weg vom Extremen hin zum multioptional vermischten Urlaub zu erkennen sei.

Reisedestinationen
Auch aus unserer eigenen Statistik erkennen wir, dass der deutsche Urlauber primär an deutschen Reisezielen interessiert ist. Genauer betrachtet an Bayern, Hessen und Baden-Württemberg. Erst danach besteht ein Interesse an Reisezielen außerhalb Deutschlands wie den USA und den traditionellen europäischen Reisezielen Italien und Österreich. Das Interesse am Reiseziel Island lässt Dank des inzwischen wieder beruhigten Vulkans Bardabunga stark nach.

Online-Recherche
Schon längere Zeit stellen wir einen Trend in der Nutzung von Online-Angeboten des deutschen Urlaubers fest. Sein Verhalten lässt sich in drei Phasen unterteilen:

Anfangs, solange der deutsche Reisende sich noch nicht auf sein Urlaubsziel festgelegt hat, besucht er die Informationsseiten der Reisezeitungen, Online-Reiseführer und vereinzelt die Online-Angebote der Tourismusorganisationen. Er befindet sich auf der Suche nach Antworten “warum der Reisende hier oder dort seinen Urlaub verbringen soll”.
Ist die Entscheidung für ein Reiseziel gefallen, beginnt die Suche nach dem günstigsten Angebot. Hier werden dann die Webseiten mit Reiseangeboten frequentiert.
Nach der Buchung der Reise wandelt sich das Online-Interesse wieder in Richtung der Webseiten mit Informationsangeboten, um darüber eine detailliertere Urlaubsplanung durchzuführen.
So gesehen ist es eine gute Idee, als Reiseziel, kontinuierlich über Veranstaltungen, Aktivitäten, Attraktionen, aber auch über Einkaufsmöglichkeiten lokaler Spezialitäten, Restauranttips usw. in ausführlichen Beiträgen online zu berichten bzw. online berichten zu lassen.

Journalisten, die in der Online-Reisezeitung FineArtReisen Beiträge veröffentlichen wollen, wenden sich nach dem Studium der Informationen unter http://fineartreisen.de/html/20120707_63465.php bitte ausschließlich an die eMail-Adresse journalisten@fineartreisen.de

Presseinformationen nehmen wir gerne unter der eMail-Adresse nachrichten@fineartreisen.de an.
Unter http://fineartreisen.de/html/20130925_103397.php haben wir Informationen zu den Rahmenbedingungen für die Veröffentlichung zusammengestellt.

Über FineArtReisen – die Reisezeitung im Internet
FineArtReisen.de, herausgegeben von armini foto & medien verlag in Planegg bei München, ist ein innovatives und einzigartiges Zeitungsprojekt im Internet, das aktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten und Angebote aus der Reisebranche sowie spannende Reisereportagen aus aller Welt präsentiert, die verschiedenste touristische, kulinarische und kulturelle Themen abdecken. Die Redaktion wählt für die Leser von FineArtReisen gezielt nachhaltig nützliche Reiseinformationen aus. Darüber hinaus werden literarische Neuerscheinungen aus den Themenspektrum Reise, Fotografie, Kulinarik sowie Kunst und Kultur vorgestellt. Mit ihrer sehr hohen Informationsdichte und der täglichen Aktualisierung erzielt die Online-Reisezeitung eine große Reichweite. Jeder veröffentlichte Beitrag ist zu jeder Zeit über das FineArtReisen CMS abrufbar. Zeitlich weiter zurückliegende Beiträge werden Jahre später noch recherchiert und gelesen.

Firmenkontakt
FineArtReisen
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Pressekontakt
armini foto & medien verlag gbr
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Quelle: pr-gateway.de

Falscher Reifendruck ist gefährlich

Huf-Tipp zum Reifenwechsel

Falscher Reifendruck ist gefährlich

Der richtige Reifendruck hat erheblichen Einfluss auf die Fahrsicherheit. Denn wer mit zu wenig Luft in den Pneus unterwegs ist, riskiert schwere Unfälle. Daher müssen seit Jahresbeginn alle Neuwagen über ein Reifendruckkontrollsystem (RDKS) verfügen. Bei direkt messenden Systemen ist dann in jedem Reifen ein Funksensor montiert, der den Reifendruck an die Bordelektronik des Fahrzeugs übermittelt. Damit das RDKS ganzjährig funktioniert, benötigen sowohl die Sommer- als auch die Winterreifen entsprechende Sensoren. Hierfür hat Huf Hülsbeck & Fürst, einer der führenden Hersteller von RDKS, den Universalsensor IntelliSens auf den Markt gebracht. Er kann schnell und problemlos montiert werden, da er für die meisten Fahrzeuge kompatibel ist.
Die Reifendruckspezialisten weisen darauf hin, dass die Fahreigenschaften mit abnehmendem Reifendruck immer schlechter werden. Die Kurvenhaftung sinkt, die Gefahr durch Aquaplaning steigt. Außerdem arbeiten bei zu niedrigem Luftdruck weder ABS noch ESP korrekt.
Druckverlust an nur einem Hinterrad macht sich meist nicht bemerkbar – es sei denn, die Seitenführungskräfte der Reifen sind gefragt. Dies ist beim Spurwechsel oder in Kurven der Fall. Hier besteht dann die Gefahr, dass das Fahrzeug ins Schleudern gerät. Dank der direkt messenden Radsensoren von Huf wird der Druck jedes einzelnen Reifens permanent angezeigt und ein Druckverlust sofort gemeldet. Dann kann der Fahrer das Fahrzeug abbremsen und einen Unfall vermeiden.
Weitere Informationen

Huf Hülsbeck & Fürst entwickelt und produziert weltweit mechanische und elektronische Schließsysteme, Türgriffsysteme, Fahrberechtigungssysteme, Passive-Entry-Systeme, Fahrzeugzugangssysteme, sowie Systeme für Heckklappen und Hecktüren, Reifendruckkontrollsysteme und Telematiksysteme. Huf wurde 1908 in Velbert (Deutschland) gegründet und lieferte erstmals 1920 Schlösser und Schließsysteme an Mercedes-Benz. Heute beschäftigt Huf weltweit rund 7000 Mitarbeiter an Standorten in 14 Ländern. Über 400 Entwicklungsingenieure arbeiten in Büros in Deutschland, USA, Korea, Rumänien, Indien und China. Im Jahr 2013 erzielte die Huf-Gruppe einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro.

Kontakt
Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG
Dipl. Oec. Ute J. Hoppe
Steegerstr. 17
42551 Velbert
+ (0)2051/ 272 572
ute.hoppe@huf-grop.com
http://www.intellisens.com

Quelle: pr-gateway.de

Lieferdienst Grüne Smoothies in München

Das Nika´s Greens liefert die den Wundertrank wohin du möchtest

Lieferdienst Grüne Smoothies in München

Wir sind der 1. Lieferdienst in München, der grüne Smoothies bis zur Haustür, ins Büro oder deinem Lieblingsplatz liefert. Wir bieten 8 verschiedene grüne Smoothies an, die vegan sind und aus Bioobst und -gemüse jeden Morgen frisch hergestellt und dann geliefert werden.

Was sind grüne Smoothie überhaupt?
Ein grüner Smoothie besteht in den meisten Fällen aus Obst, Gemüse und Wasser und wird zusammen in einem Hochleistungsmixer zerkleinert. Daraus entsteht eine sehr schmackhafte absolut gesunde Mahlzeit.

Warum sollte jeder grüne Smoothie in seinen Alltag einbauen?
Wir bezeichnen den grünen Smoothie auch als Wundertrank, denn er enthält Ballaststoffe, hochwertige Proteine, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme und Antioxidantien.

Der im Blattgrün bestehende Pflanzenfarbstoff Chlorophyll ist mit unserem Blutfarbstoff Hämoglobin fast identisch. Fachleute sprechen bei Chlorophyll von flüssigem Sonnenlicht. Es ist essentiell für den Körper und sollte nicht in deiner Ernährung vernachlässigt werden. So können eine Vielzahl von Mineralien und Vitaminen in einem Nahrungsmittel vereint werden. Diese decken schon einen Großteil der empfohlenen Tagesmenge ab. Besonders das für den Menschen so wichtige Chlorophyll im Blattgrün, wird mit einem grünen Smoothie sehr effizient aufgenommen.

Wusstest du schon, dass der grüne Smoothie…

– Gelüste nach ungesunden Lebensmitteln wie Süßigkeiten, Fastfood, Kaffee, Alkohol und Nikotin verringert?

– Übergewicht vorbeugt und beim Gewichtsverlust unterstützt?

– das Immunsystem stärkt?

– gegen Bluthochdruck hilft?

– gegen Kreislauferkrankungen vorbeugt?

– die Leistungs- und Lernfähigkeit steigert?

– durch die Antioxidantien einen Anti-Aging-Effekt hat?

– gute Laune verbreitet?

– die Muskulatur durch essentielle Amino- und ungesättigte Fettsäuren verbessert?

– die Verdauung verbessert?

– eine gesunde Darmflora fördert?

– das Krebsrisiko minimiert?

– schlechte Körpergerüche verringert?

– für einen optimalen Säure-Basen-Haushalt sorgt?

Unser Wochenabo
Schon ab 10 Smoothies in der Woche könnt ihr von unseren Rabatten profitieren. Schließe dich einfach
deinen Kollegen, Freunden oder der Familie zusammen und genießt gemeinsam die grünen Smoothies.

Einzelbestellungen
Wir liefern ab 5 Smoothies pro Tag

Bestellungen unter: www.nikasgreens.de

Facebook: https://www.facebook.com/pages/Nikas-Greens/1589679644578673?ref=hl

Inhaberin
Annika Rojas Gonzalez
Marchgrabenplatz 1
80805 München
Tel: 0175 – 5538037
Email: nikasgreens@gmail.com

Wir liefern grüne Smoothies in Bioqualität ins Büro, zur Haustür oder deinem Lieblingsplatz.

Firmenkontakt
Nikas Greens
Annika Rojas Gonzalez
Nederlinger Str. 49
80638 München
01755538037
nikasgreens@gmail.com
http://nikasgreens.de

Pressekontakt
Annika Rojas Gonzalez
Annika Rojas Gonzalez
Nederlinger Str. 49
80638 München
01755538037
nikasgreens@gmail.com
http://nikasgreens.de

Quelle: pr-gateway.de

Volks Rock’n’Roller meets Müller Buttermilch:

Andreas Gabalier ist Müllers neuer Buttermilch-Mann

Volks Rock

Bei der großen Schlager-Starparade in München zeigen sich Andreas Gabalier und die Müller Buttermilch erstmals in gemeinsamer Mission: Unter dem Motto “Wenn´s schee macht…” präsentiert Müller den Volks Rock’n’Roller ab sofort als neues Testimonial für die Buttermilch in der Flasche. Damit trifft der Aretsrieder Molkereihersteller den Geschmack der Deutschen, die den sympathischen Steirer gerade zum beliebtesten “Volksmusiker” gewählt haben. Im Rahmen einer langfristig angelegten Kampagne geht Müller ab sofort mit dem romantischen Rock’n’Roller und Frauenschwarm als Botschafter auf Buttermilch-Tour. Fans können sich auf zahlreiche Highlights im Rahmen der Kampagne freuen.

Die Partnerschaft kündigt der Molkereihersteller mit einem Paukenschlag auf der Schlager-Starparade in München an: Niemand geringeres als Deutschlands beliebtester und bekanntester Volks Rock’n’Roller Andreas Gabalier ist das neue Markengesicht für die Müller Buttermilch.

“Aufgezogen mit Milch von der Alm, bin ich auf meinen Touren leider oft weiter weg von den Bergen, als mir lieb ist. Da ist das praktische Müller-Flascherl doch a schöne Erinnerung”, erzählt Andreas Gabalier schmunzelnd an der Buttermilch-Bar und setzt noch eins drauf: “Buttermilch und Berge gehören für mich zusammen wie Rock’n’Roll und Trachten-Lederhosen.” Und das sagt einer, der es wissen muss, weil er viel unterwegs ist. Aktuell stellt Andreas Gabalier gerade sein neues Album vor, das ab dem 15. Mai erhältlich ist.

“Immer schön aus der Flasche trinken!”, empfiehlt Andreas Gabalier vor allem auch seinen weiblichen Fans auf der Schlager-Starparade in der Münchner Olympiahalle: Diese können sich bei der Verkostung an der Müller Buttermilch-Bar “bei ihrem Lieblings-Flascherl” mit dem Volks Rock’n’Roller in Form eines lebensgroßen Pappaufstellers fotografieren lassen.

“Wir freuen uns sehr, mit Andreas Gabalier den super sympathischen Volks Rock´n´Roller und Liebling der Fans für unsere Müller Buttermilch gewonnen zu haben”, sagt Ute Schubert, Leiterin Marketing bei Müller und betont die Authentizität ihres Testimonials: “Andreas Gabalier tritt immer echt und frisch auf, er vereint Witz und Charme, ist ein sympathischer Frauentyp und dabei ganz bodenständig – so wie unsere Buttermilch.”

Und wie geht’s weiter mit der “Buttermilch-Tour”?

Fans des Geschmacks-Duos können sich ab dem 19. April 2015 unter www.wenns-schee-macht.de zu aktuellen Neuigkeiten rund um das Thema “Volks Rock’n’Roller meets Müller Milch” informieren und sich auf frische, zünftige und witzige Schmankerl rund um die Partnerschaft von Müller Buttermilch mit Andreas Gabalier freuen. Auch der TV-Spot steht bereits in den Startlöchern und wird ab Mitte Mai ausgestrahlt.

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG.

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried – damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Ute Heder-Treu
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-202
+49 8236 999-93202
ute.heder-treu@mueller-milch.de
http://www.muellergroup.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Quelle: pr-gateway.de

Volks Rock’n’Roller meets Müller Buttermilch:

Andreas Gabalier ist Müllers neuer Buttermilch-Mann

Volks Rock

Bei der großen Schlager-Starparade in München zeigen sich Andreas Gabalier und die Müller Buttermilch erstmals in gemeinsamer Mission: Unter dem Motto “Wenn´s schee macht…” präsentiert Müller den Volks Rock’n’Roller ab sofort als neues Testimonial für die Buttermilch in der Flasche. Damit trifft der Aretsrieder Molkereihersteller den Geschmack der Deutschen, die den sympathischen Steirer gerade zum beliebtesten “Volksmusiker” gewählt haben. Im Rahmen einer langfristig angelegten Kampagne geht Müller ab sofort mit dem romantischen Rock’n’Roller und Frauenschwarm als Botschafter auf Buttermilch-Tour. Fans können sich auf zahlreiche Highlights im Rahmen der Kampagne freuen.

Die Partnerschaft kündigt der Molkereihersteller mit einem Paukenschlag auf der Schlager-Starparade in München an: Niemand geringeres als Deutschlands beliebtester und bekanntester Volks Rock’n’Roller Andreas Gabalier ist das neue Markengesicht für die Müller Buttermilch.

“Aufgezogen mit Milch von der Alm, bin ich auf meinen Touren leider oft weiter weg von den Bergen, als mir lieb ist. Da ist das praktische Müller-Flascherl doch a schöne Erinnerung”, erzählt Andreas Gabalier schmunzelnd an der Buttermilch-Bar und setzt noch eins drauf: “Buttermilch und Berge gehören für mich zusammen wie Rock’n’Roll und Trachten-Lederhosen.” Und das sagt einer, der es wissen muss, weil er viel unterwegs ist. Aktuell stellt Andreas Gabalier gerade sein neues Album vor, das ab dem 15. Mai erhältlich ist.

“Immer schön aus der Flasche trinken!”, empfiehlt Andreas Gabalier vor allem auch seinen weiblichen Fans auf der Schlager-Starparade in der Münchner Olympiahalle: Diese können sich bei der Verkostung an der Müller Buttermilch-Bar “bei ihrem Lieblings-Flascherl” mit dem Volks Rock’n’Roller in Form eines lebensgroßen Pappaufstellers fotografieren lassen.

“Wir freuen uns sehr, mit Andreas Gabalier den super sympathischen Volks Rock´n´Roller und Liebling der Fans für unsere Müller Buttermilch gewonnen zu haben”, sagt Ute Schubert, Leiterin Marketing bei Müller und betont die Authentizität ihres Testimonials: “Andreas Gabalier tritt immer echt und frisch auf, er vereint Witz und Charme, ist ein sympathischer Frauentyp und dabei ganz bodenständig – so wie unsere Buttermilch.”

Und wie geht’s weiter mit der “Buttermilch-Tour”?

Fans des Geschmacks-Duos können sich ab dem 19. April 2015 unter www.wenns-schee-macht.de zu aktuellen Neuigkeiten rund um das Thema “Volks Rock’n’Roller meets Müller Milch” informieren und sich auf frische, zünftige und witzige Schmankerl rund um die Partnerschaft von Müller Buttermilch mit Andreas Gabalier freuen. Auch der TV-Spot steht bereits in den Startlöchern und wird ab Mitte Mai ausgestrahlt.

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG.

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried – damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Ute Heder-Treu
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-202
+49 8236 999-93202
ute.heder-treu@mueller-milch.de
http://www.muellergroup.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Quelle: pr-gateway.de

Volks Rock’n’Roller meets Müller Buttermilch:

Andreas Gabalier ist Müllers neuer Buttermilch-Mann

Volks Rock

Bei der großen Schlager-Starparade in München zeigen sich Andreas Gabalier und die Müller Buttermilch erstmals in gemeinsamer Mission: Unter dem Motto “Wenn´s schee macht…” präsentiert Müller den Volks Rock’n’Roller ab sofort als neues Testimonial für die Buttermilch in der Flasche. Damit trifft der Aretsrieder Molkereihersteller den Geschmack der Deutschen, die den sympathischen Steirer gerade zum beliebtesten “Volksmusiker” gewählt haben. Im Rahmen einer langfristig angelegten Kampagne geht Müller ab sofort mit dem romantischen Rock’n’Roller und Frauenschwarm als Botschafter auf Buttermilch-Tour. Fans können sich auf zahlreiche Highlights im Rahmen der Kampagne freuen.

Die Partnerschaft kündigt der Molkereihersteller mit einem Paukenschlag auf der Schlager-Starparade in München an: Niemand geringeres als Deutschlands beliebtester und bekanntester Volks Rock’n’Roller Andreas Gabalier ist das neue Markengesicht für die Müller Buttermilch.

“Aufgezogen mit Milch von der Alm, bin ich auf meinen Touren leider oft weiter weg von den Bergen, als mir lieb ist. Da ist das praktische Müller-Flascherl doch a schöne Erinnerung”, erzählt Andreas Gabalier schmunzelnd an der Buttermilch-Bar und setzt noch eins drauf: “Buttermilch und Berge gehören für mich zusammen wie Rock’n’Roll und Trachten-Lederhosen.” Und das sagt einer, der es wissen muss, weil er viel unterwegs ist. Aktuell stellt Andreas Gabalier gerade sein neues Album vor, das ab dem 15. Mai erhältlich ist.

“Immer schön aus der Flasche trinken!”, empfiehlt Andreas Gabalier vor allem auch seinen weiblichen Fans auf der Schlager-Starparade in der Münchner Olympiahalle: Diese können sich bei der Verkostung an der Müller Buttermilch-Bar “bei ihrem Lieblings-Flascherl” mit dem Volks Rock’n’Roller in Form eines lebensgroßen Pappaufstellers fotografieren lassen.

“Wir freuen uns sehr, mit Andreas Gabalier den super sympathischen Volks Rock´n´Roller und Liebling der Fans für unsere Müller Buttermilch gewonnen zu haben”, sagt Ute Schubert, Leiterin Marketing bei Müller und betont die Authentizität ihres Testimonials: “Andreas Gabalier tritt immer echt und frisch auf, er vereint Witz und Charme, ist ein sympathischer Frauentyp und dabei ganz bodenständig – so wie unsere Buttermilch.”

Und wie geht’s weiter mit der “Buttermilch-Tour”?

Fans des Geschmacks-Duos können sich ab dem 19. April 2015 unter www.wenns-schee-macht.de zu aktuellen Neuigkeiten rund um das Thema “Volks Rock’n’Roller meets Müller Milch” informieren und sich auf frische, zünftige und witzige Schmankerl rund um die Partnerschaft von Müller Buttermilch mit Andreas Gabalier freuen. Auch der TV-Spot steht bereits in den Startlöchern und wird ab Mitte Mai ausgestrahlt.

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG.

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried – damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Ute Heder-Treu
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-202
+49 8236 999-93202
ute.heder-treu@mueller-milch.de
http://www.muellergroup.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Quelle: pr-gateway.de

Volks Rock’n’Roller meets Müller Buttermilch:

Andreas Gabalier ist Müllers neuer Buttermilch-Mann

Volks Rock

Bei der großen Schlager-Starparade in München zeigen sich Andreas Gabalier und die Müller Buttermilch erstmals in gemeinsamer Mission: Unter dem Motto “Wenn´s schee macht…” präsentiert Müller den Volks Rock’n’Roller ab sofort als neues Testimonial für die Buttermilch in der Flasche. Damit trifft der Aretsrieder Molkereihersteller den Geschmack der Deutschen, die den sympathischen Steirer gerade zum beliebtesten “Volksmusiker” gewählt haben. Im Rahmen einer langfristig angelegten Kampagne geht Müller ab sofort mit dem romantischen Rock’n’Roller und Frauenschwarm als Botschafter auf Buttermilch-Tour. Fans können sich auf zahlreiche Highlights im Rahmen der Kampagne freuen.

Die Partnerschaft kündigt der Molkereihersteller mit einem Paukenschlag auf der Schlager-Starparade in München an: Niemand geringeres als Deutschlands beliebtester und bekanntester Volks Rock’n’Roller Andreas Gabalier ist das neue Markengesicht für die Müller Buttermilch.

“Aufgezogen mit Milch von der Alm, bin ich auf meinen Touren leider oft weiter weg von den Bergen, als mir lieb ist. Da ist das praktische Müller-Flascherl doch a schöne Erinnerung”, erzählt Andreas Gabalier schmunzelnd an der Buttermilch-Bar und setzt noch eins drauf: “Buttermilch und Berge gehören für mich zusammen wie Rock’n’Roll und Trachten-Lederhosen.” Und das sagt einer, der es wissen muss, weil er viel unterwegs ist. Aktuell stellt Andreas Gabalier gerade sein neues Album vor, das ab dem 15. Mai erhältlich ist.

“Immer schön aus der Flasche trinken!”, empfiehlt Andreas Gabalier vor allem auch seinen weiblichen Fans auf der Schlager-Starparade in der Münchner Olympiahalle: Diese können sich bei der Verkostung an der Müller Buttermilch-Bar “bei ihrem Lieblings-Flascherl” mit dem Volks Rock’n’Roller in Form eines lebensgroßen Pappaufstellers fotografieren lassen.

“Wir freuen uns sehr, mit Andreas Gabalier den super sympathischen Volks Rock´n´Roller und Liebling der Fans für unsere Müller Buttermilch gewonnen zu haben”, sagt Ute Schubert, Leiterin Marketing bei Müller und betont die Authentizität ihres Testimonials: “Andreas Gabalier tritt immer echt und frisch auf, er vereint Witz und Charme, ist ein sympathischer Frauentyp und dabei ganz bodenständig – so wie unsere Buttermilch.”

Und wie geht’s weiter mit der “Buttermilch-Tour”?

Fans des Geschmacks-Duos können sich ab dem 19. April 2015 unter www.wenns-schee-macht.de zu aktuellen Neuigkeiten rund um das Thema “Volks Rock’n’Roller meets Müller Milch” informieren und sich auf frische, zünftige und witzige Schmankerl rund um die Partnerschaft von Müller Buttermilch mit Andreas Gabalier freuen. Auch der TV-Spot steht bereits in den Startlöchern und wird ab Mitte Mai ausgestrahlt.

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG.

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried – damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Ute Heder-Treu
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-202
+49 8236 999-93202
ute.heder-treu@mueller-milch.de
http://www.muellergroup.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Quelle: pr-gateway.de

Volks Rock’n’Roller meets Müller Buttermilch:

Andreas Gabalier ist Müllers neuer Buttermilch-Mann

Volks Rock

Bei der großen Schlager-Starparade in München zeigen sich Andreas Gabalier und die Müller Buttermilch erstmals in gemeinsamer Mission: Unter dem Motto “Wenn´s schee macht…” präsentiert Müller den Volks Rock’n’Roller ab sofort als neues Testimonial für die Buttermilch in der Flasche. Damit trifft der Aretsrieder Molkereihersteller den Geschmack der Deutschen, die den sympathischen Steirer gerade zum beliebtesten “Volksmusiker” gewählt haben. Im Rahmen einer langfristig angelegten Kampagne geht Müller ab sofort mit dem romantischen Rock’n’Roller und Frauenschwarm als Botschafter auf Buttermilch-Tour. Fans können sich auf zahlreiche Highlights im Rahmen der Kampagne freuen.

Die Partnerschaft kündigt der Molkereihersteller mit einem Paukenschlag auf der Schlager-Starparade in München an: Niemand geringeres als Deutschlands beliebtester und bekanntester Volks Rock’n’Roller Andreas Gabalier ist das neue Markengesicht für die Müller Buttermilch.

“Aufgezogen mit Milch von der Alm, bin ich auf meinen Touren leider oft weiter weg von den Bergen, als mir lieb ist. Da ist das praktische Müller-Flascherl doch a schöne Erinnerung”, erzählt Andreas Gabalier schmunzelnd an der Buttermilch-Bar und setzt noch eins drauf: “Buttermilch und Berge gehören für mich zusammen wie Rock’n’Roll und Trachten-Lederhosen.” Und das sagt einer, der es wissen muss, weil er viel unterwegs ist. Aktuell stellt Andreas Gabalier gerade sein neues Album vor, das ab dem 15. Mai erhältlich ist.

“Immer schön aus der Flasche trinken!”, empfiehlt Andreas Gabalier vor allem auch seinen weiblichen Fans auf der Schlager-Starparade in der Münchner Olympiahalle: Diese können sich bei der Verkostung an der Müller Buttermilch-Bar “bei ihrem Lieblings-Flascherl” mit dem Volks Rock’n’Roller in Form eines lebensgroßen Pappaufstellers fotografieren lassen.

“Wir freuen uns sehr, mit Andreas Gabalier den super sympathischen Volks Rock´n´Roller und Liebling der Fans für unsere Müller Buttermilch gewonnen zu haben”, sagt Ute Schubert, Leiterin Marketing bei Müller und betont die Authentizität ihres Testimonials: “Andreas Gabalier tritt immer echt und frisch auf, er vereint Witz und Charme, ist ein sympathischer Frauentyp und dabei ganz bodenständig – so wie unsere Buttermilch.”

Und wie geht’s weiter mit der “Buttermilch-Tour”?

Fans des Geschmacks-Duos können sich ab dem 19. April 2015 unter www.wenns-schee-macht.de zu aktuellen Neuigkeiten rund um das Thema “Volks Rock’n’Roller meets Müller Milch” informieren und sich auf frische, zünftige und witzige Schmankerl rund um die Partnerschaft von Müller Buttermilch mit Andreas Gabalier freuen. Auch der TV-Spot steht bereits in den Startlöchern und wird ab Mitte Mai ausgestrahlt.

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG.

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried – damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Ute Heder-Treu
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-202
+49 8236 999-93202
ute.heder-treu@mueller-milch.de
http://www.muellergroup.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Quelle: pr-gateway.de

Volks Rock’n’Roller meets Müller Buttermilch:

Andreas Gabalier ist Müllers neuer Buttermilch-Mann

Volks Rock

Bei der großen Schlager-Starparade in München zeigen sich Andreas Gabalier und die Müller Buttermilch erstmals in gemeinsamer Mission: Unter dem Motto “Wenn´s schee macht…” präsentiert Müller den Volks Rock’n’Roller ab sofort als neues Testimonial für die Buttermilch in der Flasche. Damit trifft der Aretsrieder Molkereihersteller den Geschmack der Deutschen, die den sympathischen Steirer gerade zum beliebtesten “Volksmusiker” gewählt haben. Im Rahmen einer langfristig angelegten Kampagne geht Müller ab sofort mit dem romantischen Rock’n’Roller und Frauenschwarm als Botschafter auf Buttermilch-Tour. Fans können sich auf zahlreiche Highlights im Rahmen der Kampagne freuen.

Die Partnerschaft kündigt der Molkereihersteller mit einem Paukenschlag auf der Schlager-Starparade in München an: Niemand geringeres als Deutschlands beliebtester und bekanntester Volks Rock’n’Roller Andreas Gabalier ist das neue Markengesicht für die Müller Buttermilch.

“Aufgezogen mit Milch von der Alm, bin ich auf meinen Touren leider oft weiter weg von den Bergen, als mir lieb ist. Da ist das praktische Müller-Flascherl doch a schöne Erinnerung”, erzählt Andreas Gabalier schmunzelnd an der Buttermilch-Bar und setzt noch eins drauf: “Buttermilch und Berge gehören für mich zusammen wie Rock’n’Roll und Trachten-Lederhosen.” Und das sagt einer, der es wissen muss, weil er viel unterwegs ist. Aktuell stellt Andreas Gabalier gerade sein neues Album vor, das ab dem 15. Mai erhältlich ist.

“Immer schön aus der Flasche trinken!”, empfiehlt Andreas Gabalier vor allem auch seinen weiblichen Fans auf der Schlager-Starparade in der Münchner Olympiahalle: Diese können sich bei der Verkostung an der Müller Buttermilch-Bar “bei ihrem Lieblings-Flascherl” mit dem Volks Rock’n’Roller in Form eines lebensgroßen Pappaufstellers fotografieren lassen.

“Wir freuen uns sehr, mit Andreas Gabalier den super sympathischen Volks Rock´n´Roller und Liebling der Fans für unsere Müller Buttermilch gewonnen zu haben”, sagt Ute Schubert, Leiterin Marketing bei Müller und betont die Authentizität ihres Testimonials: “Andreas Gabalier tritt immer echt und frisch auf, er vereint Witz und Charme, ist ein sympathischer Frauentyp und dabei ganz bodenständig – so wie unsere Buttermilch.”

Und wie geht’s weiter mit der “Buttermilch-Tour”?

Fans des Geschmacks-Duos können sich ab dem 19. April 2015 unter www.wenns-schee-macht.de zu aktuellen Neuigkeiten rund um das Thema “Volks Rock’n’Roller meets Müller Milch” informieren und sich auf frische, zünftige und witzige Schmankerl rund um die Partnerschaft von Müller Buttermilch mit Andreas Gabalier freuen. Auch der TV-Spot steht bereits in den Startlöchern und wird ab Mitte Mai ausgestrahlt.

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG.

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried – damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Ute Heder-Treu
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-202
+49 8236 999-93202
ute.heder-treu@mueller-milch.de
http://www.muellergroup.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Quelle: pr-gateway.de

Volks Rock’n’Roller meets Müller Buttermilch:

Andreas Gabalier ist Müllers neuer Buttermilch-Mann

Volks Rock

Bei der großen Schlager-Starparade in München zeigen sich Andreas Gabalier und die Müller Buttermilch erstmals in gemeinsamer Mission: Unter dem Motto “Wenn´s schee macht…” präsentiert Müller den Volks Rock’n’Roller ab sofort als neues Testimonial für die Buttermilch in der Flasche. Damit trifft der Aretsrieder Molkereihersteller den Geschmack der Deutschen, die den sympathischen Steirer gerade zum beliebtesten “Volksmusiker” gewählt haben. Im Rahmen einer langfristig angelegten Kampagne geht Müller ab sofort mit dem romantischen Rock’n’Roller und Frauenschwarm als Botschafter auf Buttermilch-Tour. Fans können sich auf zahlreiche Highlights im Rahmen der Kampagne freuen.

Die Partnerschaft kündigt der Molkereihersteller mit einem Paukenschlag auf der Schlager-Starparade in München an: Niemand geringeres als Deutschlands beliebtester und bekanntester Volks Rock’n’Roller Andreas Gabalier ist das neue Markengesicht für die Müller Buttermilch.

“Aufgezogen mit Milch von der Alm, bin ich auf meinen Touren leider oft weiter weg von den Bergen, als mir lieb ist. Da ist das praktische Müller-Flascherl doch a schöne Erinnerung”, erzählt Andreas Gabalier schmunzelnd an der Buttermilch-Bar und setzt noch eins drauf: “Buttermilch und Berge gehören für mich zusammen wie Rock’n’Roll und Trachten-Lederhosen.” Und das sagt einer, der es wissen muss, weil er viel unterwegs ist. Aktuell stellt Andreas Gabalier gerade sein neues Album vor, das ab dem 15. Mai erhältlich ist.

“Immer schön aus der Flasche trinken!”, empfiehlt Andreas Gabalier vor allem auch seinen weiblichen Fans auf der Schlager-Starparade in der Münchner Olympiahalle: Diese können sich bei der Verkostung an der Müller Buttermilch-Bar “bei ihrem Lieblings-Flascherl” mit dem Volks Rock’n’Roller in Form eines lebensgroßen Pappaufstellers fotografieren lassen.

“Wir freuen uns sehr, mit Andreas Gabalier den super sympathischen Volks Rock´n´Roller und Liebling der Fans für unsere Müller Buttermilch gewonnen zu haben”, sagt Ute Schubert, Leiterin Marketing bei Müller und betont die Authentizität ihres Testimonials: “Andreas Gabalier tritt immer echt und frisch auf, er vereint Witz und Charme, ist ein sympathischer Frauentyp und dabei ganz bodenständig – so wie unsere Buttermilch.”

Und wie geht’s weiter mit der “Buttermilch-Tour”?

Fans des Geschmacks-Duos können sich ab dem 19. April 2015 unter www.wenns-schee-macht.de zu aktuellen Neuigkeiten rund um das Thema “Volks Rock’n’Roller meets Müller Milch” informieren und sich auf frische, zünftige und witzige Schmankerl rund um die Partnerschaft von Müller Buttermilch mit Andreas Gabalier freuen. Auch der TV-Spot steht bereits in den Startlöchern und wird ab Mitte Mai ausgestrahlt.

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG.

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried – damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Ute Heder-Treu
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-202
+49 8236 999-93202
ute.heder-treu@mueller-milch.de
http://www.muellergroup.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Quelle: pr-gateway.de