"Sex, Crime and Comedy" auf St. Pauli

Die Kiezjungs und ihre Besuchertouren der echten Art

"Sex, Crime and Comedy" auf St. Pauli

Wer das Hamburg der Postkarten sucht, kann sich einer der zahlreichen Sightseeingtouren anschließen. Wer mit dem echten Kiez auf Tuchfühlung gehen will, der lässt sich das weltberühmte Viertel von den Kiezjungs zeigen.

Nur wenige Hamburger leben so sehr am Puls der Hansestadt, wie die beiden Kiezjungs Michael und Sven. Das Duo weiß genau, wo sich der echte Kiez befindet und führt seine Besucher genau dorthin. Die Gäste erhalten im Rahmen der Kieztouren durch das Rotlichtviertel echte, aber nicht ganz ernste Einblicke hinter die Kulissen von Sankt Pauli – alles unter dem Motto “Sex, Crime and Comedy”.

Natürlich gehören die Herbertstraße, die Davidwache und die Große Freiheit zu den Pflichtterminen bei jedem Kiezbesuch. Die Kiezjungs wollen aber vor allem den besonderen Charakter und die wahre Seele von St. Pauli vermitteln. Deswegen führen die beiden Insider ihre Gäste auch an ungewöhnliche Orte, in längst vergessene Klubs und zu ehemaligen Perlen der Reeperbahn. Vom Boxkeller über echte Nahkampf-Dielen und Kaschemmen bis zu Karaokebars und waschechten Puffs wird nichts ausgelassen. Zu jedem Klub, jeder Bar und jedem Bordell gibt es eine ganz eigene Geschichte und die Kiezjungs kennen sie alle. Die großen und kleinen Storys reichen vom Aufstieg der “geilen Meile” über die Anfänge der legendären Beatles und den Zuhälterkriege bis hin zu den Events im Rahmen der Reeperbahn-Festivals. Die Besucher bekommen so einen unverfälschten Einblick jenseits von nullachtfünfzehn, können die Bedeutung des Viertels besser verstehen und sich von dem einzigartigen Charme verzaubern lassen. Gewürzt mit einer guten Prise des norddeutschen Humors zeigen die Kiezjungs dabei, dass es auch im Rotlichtviertel nicht unbedingt immer bierernst zugehen muss. Und wie bei jeder richtig guten Party werden auch bei den Touren der Kiezjungs jede Menge Fotos geschossen, die anschließend auf der Webseite zum kostenlosen Download bereitstehen.

Wie außergewöhnlich und gefragt die Touren der Kiezjungs sind, zeigt sich bei einem Blick in die Bewertungen und Kommentare in den sozialen Netzwerken. “Tolle Tour mit Blick hinter die Kulissen. Die Jungs wissen, wovon sie reden und konnten alle Fragen beantworten.” oder “Absolut empfehlenswert – wer wirklich Interesse an der Kiez-Historie hat und mehr will als nur die berühmtesten Clubs abzuklappern, ist hier genau richtig!” sind nur zwei der Einträge, mit denen die verschiedenen Touren beschrieben werden. Dass Kompetenz, Wissen und Humor eine perfekte Mischung sind, zeigt sich auch in der Aussage “Die beiden sind absolut kompetente, humorvolle und aufmerksame Kiezguides. Wir wissen jetzt alles nur Erdenkliche über Luden, Huren und Kiezkriege.”

Die Kiezjungs bieten ihre Touren zu verschiedenen Anlässen, Themen und Besuchergruppen an. Eine Tour dauert zwischen zwei und drei Stunden und beinhaltet neben der Führung selbst auch die professionellen Bilder.
Mehr zu den verschiedenen Touren, dem Treffpunkt, den Rezensionen und natürlich den Kiezjungs gibt es unter ” www.die-kiezjungs.de “.

Die Kiezjungs sind Michael und Sven beides Kiez Urgesteine. Sven der Pressefotograf und Michael der Journalist seit 25 Jahren die dicksten Kumpels haben im Herbst 2014 beschlossen ihre Kiezgeschichten den Hamburg Besuchern in Form von Kieztouren zu präsentieren.

Kontakt
Die Kiezjungs
Die Kiezjungs Sven Jakobsen
Osterbekstrasse 107a
22083 Hamburg
04027872891
info@die-kiezjungs.de
http://www.die-kiezjungs.de

Quelle: pr-gateway.de

Schreibe einen Kommentar