V-BANK beste Depotbank 2015

(Mynewsdesk) München, 25. Juni 2015. Die V-BANK wurde in diesem Jahr von unabhängigen Vermögensverwaltungen in Deutschland als beste Depotbank ausgezeichnet. Dies ergab eine jetzt veröffentlichte Umfrage des Magazins Private Banker unter unabhängigen Finanzexperten. Das Münchner Spezialinstitut erzielte eine Zufriedenheitsnote von 1,6. Der Durchschnitt wurde mit 2,33 bewertet. Zur Bewertung der Zusammenarbeit mit ihrer Depotbank vergaben die Umfrageteilnehmer Schulnoten. Bei der Marktdurchdringung belegte Deutschlands erste Bank der Vermögensverwalter ebenfalls Rang eins.

„Dieses Resultat bestätigt die Ergebnisse unserer eigenen Kundenzufriedenheitsbefragung“, freut sich Vorstandssprecher Jens Hagemann. Diese hatte Anfang des Jahres ergeben: „Acht von zehn der befragten Kunden sind vollkommen oder sehr zufrieden mit unseren Dienstleistungen.“

Das Magazin Private Banker befragt unabhängige Vermögensverwaltungen in Deutschland einmal jährlich nach den Erfahrungen mit ihren Depotbanken. 2015 nahmen 73 Häuser an der Umfrage teil.

Die Pressemitteilung hat 1.962 Zeichen inklusive Leerzeichen. Gerne stellen wir Ihnen druckfähiges Bildmaterial und das Logo unserer Bank zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im V-BANK AG.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/2aa8jd

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/v-bank-beste-depotbank-2015-82330

Die V-BANK fokussiert sich als Deutschlands erste Bank der Vermögensverwalter mit ihrem Geschäftsmodell ganz auf die Depot- und Kontoführung sowie auf die Wertpapierabwicklung für unabhängige Vermögensverwalter und ausgewählte Kunden wie Family Offices. Mit ihrer Zielgruppe unabhängige Vermögensverwalter\” setzt die moderne Privatbank auf einen Wachstumsmarkt, der in Deutschland erst am Beginn seiner Entwicklung steht. Aufgrund einer effizienten IT-Plattform und schlanker Strukturen beansprucht das Institut für sich, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt anzubieten. Ende Mai 2015 verwaltete die V-BANK für 355 Geschäftspartner Mandantengelder in Höhe von 12,4 Milliarden Euro. Hauptaktionär ist die Wüstenrot und Württembergische AG mit 48,9 Prozent. Die weiteren Aktienanteile halten bankenunabhängige Vermögensverwalter sowie Management und Mitarbeiter. Die V-BANK beschäftigte Ende Mai 2015 56 Mitarbeiter.

Kontakt
V-BANK AG
Markus Kiefer
Arnulfstraße 58
80335 München
089 740 800 160
presse@v-bank.com
http://shortpr.com/2aa8jd

Quelle: pr-gateway.de

Schreibe einen Kommentar