GOOGLE My Business

Wann liebt Google mein Business?

GOOGLE My Business

Google geht gerade in die Offensive und wirbt für den kostenfreien Dienst “Google My Business”. Doch was bringt “Google My Business”? Ist es sinnvoll, neben der normalen Google-Suche auch bei Google Maps und auf Google+ gefunden zu werden? Antworten gibt es in der kommenden Digital Marketing WebKonferenz am 16. Juli 2015 um 16:00 Uhr bei expo-ip.com. Veranstalter der Online Konferenz Reihe ist die Firma msConsult [Events over IP].

Live und kostenfrei zuschalten zur Online Konferenz.

Das Unternehmensprofil auf Google My Business kann Ihrem Unternehmen helfen, noch besser im Internet gefunden zu werden. Speziell für Unternehmen, die Kunden im regionalen Bereich bedienen, ist es von besonderem Vorteil, zusätzlich zur normalen Google-Suche auch in Google Maps und auf Google+ gefunden zu werden.

Der 45minütige Gastvortrag am 16. Juli 2015 um 16:00 Uhr im Rahmen der Digital Marketing WebKonferenzen auf der virtuellen Messe expo-ip.com fokussiert:

– Google My Business für Unternehmen erfolgreich einsetzen
– Optimierung des Firmeneintrags
– Interaktion und Kommunikation über Google+
– Auswirkungen auf die Suchmaschinensichtbarkeit
– Tipps für die Stärkung Ihrer Auffindbarkeit in der lokalen Suche
– Weitere Optimierungsmöglichkeiten

Referent ist Thorben Otten – Geschäftsführer der infiniWEB UG.

Verpassen Sie es nicht und melden Sie sich gleich hier an.

msConsult, in 1995 gegründet und heute mit Sitz im Schloss Heiligenberg in 64342 Seeheim-Jugenheim, ist seit 2003 Full-Service Dienstleister für alle Belange rund um das Online Event Geschäft (Online Konferenzen, Webinare, interaktive Livestreams und WebTV).

Mit ihrem eigenen, preisgekrönten Produkt EXPO-IP bietet msConsult eine innovative Plattform für virtuelle Messen und Kongresse mit der sehr erfolgreich eine Vielzahl von interaktiven Online Veranstaltungen abgehalten werden. Mit EXPO-IP hat msConsult ihren Geschäftsbereich \\\”Events-over-IP\\\” abgerundet und bietet alle relevanten Dienste für erfolgreiche Online Events.

Neben der Vermarktung von Online Kommunikationsplattformen und den zugehörigen Services engagiert sich msConsult in der Konzeption digitaler Geschäftsmodelle. msConsult ist darauf spezialisiert, mit innovativen Lösungen Online Events zu einem echten Erlebnis für die Informationsbeschaffung und zu einem Werkzeug für die Neukundengewinnung zu gestalten.

Kontakt
msConsult schulz & tröller GbR
Martin Schulz
Auf dem Heiligenberg 8
64342 Seeheim-Jugenheim
+49.6257.9992494
info@worldbit.de
http://www.worldbit.de

Quelle: pr-gateway.de

Web-App zur Selbsterkenntnis: "Menschenkenntnis leicht gemacht"

Persönlichkeitsexperte Theo Prinz präsentiert neue Applikation im Rahmen des Südwestfälischen Wissensforums

Web-App zur Selbsterkenntnis: "Menschenkenntnis leicht gemacht"

Siegen / Rimpar, 8. Juli 2015.
“Ja Du bist ja einer” heißt es oft, wenn jemand ein besonderes Verhalten an den Tag legt. Aber wer weiß schon wirklich, was er für einer ist, wie er tickt und sich in seinem Wesen von anderen unterscheidet. Eine Antwort auf diese Frage gibt die neue Web-App des Experten für intrinsische Motivation Nummer Eins und Persönlichkeitsentwicklung Theo Prinz, die jeder kostenlos und unkompliziert nutzen kann. Wer zwölf Charaktereigenschaften aus einer Liste auswählt, die ihn seiner Meinung nach kennzeichnen, bekommt sofort seine persönliche Persönlichkeitsanalyse auf den PC, das Smartphone oder das Tablet. Unter www.menschenkenntnis-leicht-gemacht.de ist die Web-App für jedermann erreichbar. Weitere Informationen und Hintergründe zu den Themen Persönlichkeit, Wirkung und Kommunikation gibt es ebenfalls gratis on top. Einem breiten Publikum vorgestellt hat Theo Prinz seine App im Rahmen des 2. Südwestfälischen Wissensforums in Siegen.

“Die Funktion der App basiert auf verschiedenen Persönlichkeitsdiagnostik-Tools und auf der jahrelangen Erfahrung mit tausenden Klienten”, erklärt Prinz, der zu den Top-Spezialisten in der Ausbildung von Trainern und Business-Coaches gehört und hier ebenfalls sehr stark auf Persönlichkeitsdiagnostiken setzt. Mit der neuen Web-App soll den Menschen ein leichter, eher spielerischer Zugang zu dem komplexen Thema ermöglicht werden. “Es gibt viele Diagnostik-Tools auf dem Markt. In der Regel müssen diese aber verhältnismäßig teuer erworben werden und erfordern einige Zeit zum Ausfüllen der Fragen”, macht Prinz den Unterschied deutlich. Seine App sei auch “kneipentauglich”. Eine Funktion, die das unterstreicht, ist die Möglichkeit, auch seine Freunde analysieren zu lassen und die Ergebnisse zu teilen. “Es soll ein Einstieg sein, eine Einladung, sich mit sich selbst und der Wirkung auf andere zu beschäftigen.” Ein Ersatz für eine tiefgehende Diagnostik sei die App aber nicht. Wer die Ergebnisse vertiefen und sich wirklich verändern möchte, müsse mehr investieren – am besten begleitet durch einen Coach oder ein individuelles Entwicklungsprogramm.

Prinz betont auch, seine App sei nicht wissenschaftlich fundiert. Zwar habe er mit seinem Team mehrere Tausend Testergebnisse mit denen vieler anderer Diagnostik-Tools verglichen und “eine deutliche Übereinstimmung” festgestellt, mehr als ein Einstieg könne die App aber nicht sein. Die Ergebnisse seien verwertbar und gültig, aber nach den strengen Maßstäben der Wissenschaft eben nicht valide. “Wir hatten die Wahl, das Thema bewusst einfach anzugehen und für jedermann kostenlos anzubieten oder ein weiteres, teures Programm zu etablieren. Der jetzige Weg erschien uns attraktiver. Mehr Menschen kommen so in den Genuss, an ihrer Menschenkenntnis zu arbeiten”, sagt er.

Dass diese Idee funktioniert, hat er im Rahmen des 2. Südwestfälischen Wissensforums bewiesen. Die rund 180 Besucher der größten Infotainment-Veranstaltung in der Region zeigten sich begeistert – genauso wie von seinem Vortrag. Anhand aktueller Entwicklungen rund um die Generation Y, der Industrie 4.0 und sich dramatisch verändernder Märkte und Unternehmen warb Prinz für den Faktor Mensch. “Wir müssen in jedem das Besondere sehen, wenn wir langfristig Erfolg haben wollen”, so seine Botschaft.

Mehr über den Experten für intrinsische Motivation Nummer Eins Theo Prinz, zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitsdiagnostik, seinen Publikationen und Vorträgen gibt es unter www.theo-prinz.de, die Web-App unter www.menschenkenntnis-leicht-gemacht.de.

Sieh das Besondere, es ist die Quelle der Leidenschaft und das Fundament aller Chancen

Theo Prinz ist der Perlentaucher der Geschäftswelt. Wie kein anderer sieht er menschliche Potentiale und unternehmerische Chancen und versteht es, diese mit Leichtigkeit, Herz und Fortune zu entwickeln. Für ihn ist Business Leidenschaft, pure Energie und Faszination. Was ihm keinen Spaß macht, lässt er sein und stößt es gewinnbringend ab. Sein Lebensmotto: Mach das, was Dir Freude macht, mach es gut, sieh zu, dass es Geld verdient und suche die passenden Menschen, die es mit Dir umsetzen. Er hat ein Gespür für das Besondere – in Menschen, Ideen und den alltäglichen Dingen und Chancen, die sich jedem bieten, der offen ist für neue Erfahrungen und der den Mut aufbringt, Menschen und neue Impulse an sich heranzulassen sowie Neues einfach auszuprobieren. Er sensibilisiert und motiviert, mehr aus dem eigenen Leben zu machen und dieses selbstbestimmt zu gestalten. Er eröffnet neue Perspektiven und verschiebt vorhandene Horizonte. Theo Prinz ist Motivator – leise, aber eindringlich, sensibel, aber nachhaltig, fesselnd, aber bewegend, kreativ, aber verwurzelt.

In seinen Vorträgen und Seminaren gibt der Seriengründer, Ausnahmeunternehmer und Chancennutzer psychologisch tiefgründig, humorvoll wortgewaltig, emotional feinfühlig, faszinierend offen und leidenschaftlich engagiert das weiter, was ihn erfolgreich gemacht hat und sein Leben bewegt. Er gewährt Einblicke in das Herz eines selbstbestimmten und kreativen Unternehmers und erklärt die Faszination Business mit dem Faktor Mensch, der jedem im Alltag begegnet. Theo Prinz ist mehr als ein Speaker oder Business-Experte, er ist Energie- und Impulsgeber, der ohne die typische Fassade auskommt und so den Blick auf das Innere freigibt – bewegend, motivierend und mitreißend.

Weitere Informationen unter www.theo-prinz.de.

Firmenkontakt
BISW GmbH
Theo Prinz
Dießemer Bruch 167
47805 Krefeld
+49 2151 7476507
info@theo-prinz.de
http://www.theo-prinz.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Quelle: pr-gateway.de

Neue Schwerpunkte bei Betriebsprüfungen

Pauschalierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen – Anschaffungsnebenkosten bei Anteilskäufen – Nutzung von Verlustvorträgen

Neue Schwerpunkte bei Betriebsprüfungen

Essen, 08. Juli 2015*****Nicht nur ein Methodenwechsel ist bei den derzeit laufenden Betriebsprüfungen festzustellen, sondern auch ein Wechsel der Themen. Zwar werden nach wie vor die Klassiker wie die private Kfz-Nutzung und die Verletzung der Aufzeichnungspflichten geprüft. Auf sie richtet sich aber nicht mehr das Hauptaugenmerk. Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, Steuerberaterin und Partnerin in der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Velbert, Essen und Düsseldorf, weist darauf hin, dass besonders im Zusammenhang mit Messeveranstaltungen und Vertriebsschulungen die Finanzverwaltung immer wieder fündig wird.

“Bewirtungen an Messeständen oder anlässlich von Tagungen selbstständiger Händler unterliegen besonderen Aufzeichnungspflichten und werden nicht anerkannt, wenn sie nur auf einem Konto “Messekosten” oder “Händlertagung” in der Buchhaltung erfasst werden. Die Betriebsprüfung geht hier oftmals sehr formalistisch vor und hat leichtes Spiel, wenn die Aufzeichnungen nicht ordnungsgemäß geführt werden”, erklärt Steuerberaterin Bettina M. Rau-Franz.

Ein weiteres neues Thema ist die pauschale Versteuerung nach § 37b EStG. Diese Regelung zur Pauschalierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen an Arbeitnehmer und Geschäftsfreunde wurde durch das Jahressteuergesetz 2007 eingeführt. Die Vorschrift ermöglicht, unter anderem Geschenke an Geschäftsfreunde pauschal zu versteuern und hierdurch eine Besteuerung auf Ebene der Personen, die die Zuwendungen erhalten haben, zu vermeiden.
Im Zusammenhang mit der Einführung des § 37b EStG sind viele Praxisfragen aufgetreten. Die Finanzverwaltung hat deswegen ein Schreiben veröffentlicht (BMF-Schreiben vom 29.04.2008, Bundessteuerblatt 2008 l Seite 566), das in 39 einzelnen Textziffern Zweifelsfragen anspricht, aber auch Fallstricke aufzeigt.

Weiterhin hat Steuerberaterin Rau-Franz beobachtet, dass die Finanzverwaltung häufiger hinterfragt, welche Kosten im Zusammenhang mit Anteilskäufen angefallen sind. Hierbei nimmt sie zunehmend die Anschaffungsnebenkosten unter die Lupe. “Um Konflikte zu vermeiden, sollte bereits im Vorfeld von Beteiligungserwerb eine interne Bilanzierungsrichtlinie für die Kosten implementiert werden, die im Zusammenhang mit dem Kauf stehen”, rät Steuerberaterin Rau-Franz. Diese Anweisung sollte vor allem definieren, ab welchem Zeitpunkt eine grundsätzliche Kaufentscheidung als getroffen gilt, da erst ab diesem Zeitpunkt überhaupt Anschaffungsnebenkosten entstehen können.

In diesem Zusammenhang weist Steuerberaterin Bettina M. Rau-Franz besonders auf ein Urteil des Bundesfinanzhofs hin, in dem sich der Bundesfinanzhof zur steuerlichen Behandlung von Gutachtenkosten im Zusammenhang mit der Anschaffung von GmbH-Geschäftsanteilen geäußert hat (BFH, 27.03.2007, BFH/NV 2007 Seite 1407). Zusätzlich sollte die interne Vorgabe bestimmen, welche Kosten einzeln zurechenbar sind. Aufbauend auf eine solche Richtlinie soll dann eine möglichst detaillierte Dokumentation des Beteiligungserwerbs erfolgen. Dadurch kann man die eigene Verhandlungsposition entscheidend stärken.
Ein weiterer “Dauerbrenner” ist die Nutzung von Verlustvorträgen. Bettina M. Rau-Franz erwartet, dass dieses Thema vor dem Hintergrund der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise noch an Bedeutung gewinnen wird.

Hierzu merkt die Steuerexpertin an: “Bestehen Verlustvorträge, sollte über Verlustverwertungsstrategien nachgedacht werden, um die Grenze der Mindestbesteuerung optimal nutzen zu können. Ist eine Anteilsveräußerung geplant, soll diese ebenfalls rechtzeitig berücksichtigt werden, um entsprechende Maßnahmen zur Verlustnutzung ergreifen zu können. Auf diese oder ähnliche Themen sollten Unternehmen gut vorbereitet sein. Wir helfen gerne dabei.”

Was im Gründungsjahr 1979 mit klassischer Steuerberatung begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem fachübergreifenden Full-Service-Angebot entwickelt. Die Kanzlei Roland Franz & Partner in Düsseldorf, Essen und Velbert ist seit mehr als 30 Jahren die erste Adresse für kompetente Steuerberatung, Rechtsberatung und mehr. Die rund 40 Mitarbeiter der drei Niederlassungen bieten individuelle, auf die jeweilige Situation angepasste, Lösungen. Die ersten Schritte zur Realisierung einer fachübergreifenden Mandantenberatung wurden bereits Anfang der 90er Jahre durch Kooperation mit einer Wirtschaftsprüfungspraxis und einer Rechtsanwaltskanzlei im gleichen Hause geschaffen. Heute bietet Roland Franz & Partner als leistungsstarke Partnerschaftsgesellschaft vielfältige Beratungs- und Serviceleistungen aus einer Hand, die für die Mandanten Synergieeffekte auf hohem Niveau sowie eine Minimierung des Koordinationsaufwandes gleichermaßen nutzbar machen.

Firmenkontakt
Roland Franz & Partner, Steuerberater – Rechtsanwälte
Bettina M. Rau-Franz
Moltkeplatz 1
45138 Essen
0201-81095-0
kontakt@franz-partner.de
http://www.franz-partner.de

Pressekontakt
GBS-Die PublicityExperten
Dr. Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
0201-8419594
ag@publicity-experte.de
http://www.publicity-experte.de

Quelle: pr-gateway.de

Feuer, Stunts und Abenteuer -Rüsselsheimer Volksbank begeistert Kinder, Jugendliche und Eltern

Mitglieder der Rüselsheimer Volksbank erleben mehr. Unter diesem Motto reiste die Bank mit Mitgliedern am heißesten Wochenende aller Zeiten (4.7.15) in den Moviepark Germany in Bottrop.

Feuer, Stunts und Abenteuer -Rüsselsheimer Volksbank begeistert Kinder, Jugendliche und Eltern

Bei hochsommerlichen Temperaturen erlebten die Rüsselsheimer Volksbank Mitglieder eine faszinierende Stuntshow und vielfältige weitere Attraktionen. Vom Freefall-Tower bis zum Kinderkarussel war alles vorhanden. Auch für die nötige Abkühlung war gesorgt, stellte doch der Parkbetreiber unzählige Stationen mit Wassersprengern zur Abkühlung bereit, welche reichlich in Anspruch genommen wurden. Auch die diversen Wasserattraktionen, wie z.B. das Fjordrafting oder die Wasserbahn “Trude” wurden reichlich gefahren.

“Trotz der Hitze ein gelungener Ausflug”, freut sich Timo Schmuck (Leiter Vertrieb/Marketing) vor der Abreise am Abend. Erschöpft aber um einige Erlebnisse reicher, kamen die Mitglieder abends gegen 21.30 Uhr in Rüsselsheim an.

Die Rüsselsheimer Volksbank bietet ihren Mitgliedern vielfältige Möglichkeiten, die Mitgliedschaft zu erleben. Mehr Informationen unter www.R-Volksbank.de/veranstaltung.

Die Rüsselsheimer Volksbank ist Ihr kompetenter Finanzdienstleister in Rüsselsheim. Sie unterstützt ihre Kunden mit einem individuell auf sie ausgerichteten Finanzplan bei der Erreichung von finanziellen Wünschen und Zielen. Der persönliche Kontakt zum Kunden steht stets im Vordergrund. Zum angebotenen Produktportfolio gehören Produkte für Privat- und Firmenkunden ebenso wie Existenzgründer. Das genossenschaftliche Credo garantiert dabei verlässliche und sichere Kundenbeziehungen.

Kontakt
Rüsselsheimer Volksbank
Timo Schmuck
Bahnhofsstrasse 15-17
65428 Rüsselsheim
06142/ 857-218
timo.schmuck@r-volksbank.de
http://www.r-volksbank.de/veranstaltung

Quelle: pr-gateway.de

Fairness-Trophy 2015 auf dem 25. Ride of America

Circle L Reitverwein Wenden vergibt zum dritten Mal auf dem Ride of America die Fairness Trophy für besonders gute Horsemanship

Fairness-Trophy 2015 auf dem 25. Ride of America

Wenden, 8. Juli 2015 – Bereits vor drei Jahren hat der Circle L Reitverein Wenden e.V. die “Fairness Trophy” ins Leben gerufen und auch beim 25. Ride of America soll sie wieder Ansporn für beste Horsemanship unter den Teilnehmern und Zuschauern sein. Die Trophy wurde wieder eigens für dieses Event handgefertigt, in diesem Jahr von Anett Ogrzewalla.

Wofür steht der begehrte Preis?

“Was wir während des ganzen Events sehen möchten, ist ein fürsorglicher, verantwortungsvoller Umgang mit dem Partner Pferd im Westernreit-Sport, einfühlsames Reiten vor, während und nach der Prüfung und Menschen, die sich gegenseitig unterstützen und aufeinander Rücksicht nehmen”, so definiert Vereinsvorsitzender Volker Laves die Kriterien, die erfüllt werden müssen, um die Fairness Trophy des 25. Ride of America auf der Circle L Ranch in Wenden zu gewinnen.

Wer kann mitmachen und gewinnen?

Alle schauen hin – Teilnehmer sowie Zuschauer – und alle können auch gewinnen. Die von der Künstlerin Anett Ogrzewalla individuell handgefertigte Bronze-Trophy gewinnt der/ die Teilnehmer/in, der/ die den Westernreitsport und den Teamgeist positiv vertritt und von der Jury, den Teilnehmern sowie den Zuschauern die meisten Stimmen bekommt.
“Wir wünschen uns, dass die schönen Momente festgehalten werden und sich damit nachhaltig eine positive Darstellung des Westernreitsports durchsetzt”, so Laves weiter.

Alle, die sich an der Abstimmung beteiligen nehmen zusätzlich an der Verlosung von Sachpreisen teil, die von den großzügigen den Sponsoren Henning Daude aus Adelheidsdorf, Helmut Alberts aus Stöckse, Firma Schacht Metallbau aus Buchholz, Horse Company Glashof Bianca Rieck in Steimbke und Circle L Saddlery, Wenden gespendet wurden.
Die Fairness-Trophy 2015 wird am Samstag im Rahmen der Gala-Night feierlich dem Teilnehmer mit den meisten Stimmen verliehen.

Wie stimmt man ab?

Alle Teilnehmer erhalten ihre Stimmkarten mit der Nennbestätigung, Zuschauer automatisch mit ihren Eintrittskarten. Darauf können sie während des gesamten Turniers die Startnummer eines Pferd/ Reiter-Teams mit einer kurzen Begründung für gute Horsemanship notieren und während des Ride of America im Circle-L-Saddle Shop, an der Kasse oder der Meldestelle abgeben. Auf Wunsch können auch mehrere Stimmkarten, allerdings mit unterschiedlichen Begründungstexten abgegeben werden.

Wie läuft die Auswertung ab?

Das Abstimmungsergebnis wird zu 2/3 durch die Jury des Reitvereins und zu 1/3 aus den Stimmen der Teilnehmer und Zuschauer ermittelt. Für Fragen steht das hilfreiche Team des Circle L Reitvereins und der Circle-L-Ranch jederzeit zur Verfügung.

Bildquelle: Circle L Reiverein e.V.

Profil
Die Circle L Ranch von Volker und Kirsten Laves wurde 1983 in Wenden im Landkreis Nienburg gegründet und gehört zu den ältesten und erfolgreichsten Zucht- und Ausbildungsbetrieben der für American Quarter Horses und das Westernreiten. Volker Laves (Pferdewirtschaftsmeister Zucht und Haltung Trainer A, Professional Horseman der AQHA) stellt seit vielen Jahren Turnierpferde in Halter- und Performance-Klassen vor.
Das Gestüt ist spezialisiert auf vielseitige und hübsche Quarter Horses (Wiescamp-Skipper W) vom Fohlen bis zum Freizeit-& Turnierpferd. Ihre wichtigste Eigenschaften Ruhe und Ausgeglichenheit sowie weiche, athletische Bewegungen machen sie zum idealen Allaround-Pferd für die ganze Familie sowohl in der Freizeit als auch im Turniereinsatz.
Der Circle L Westernstore & Saddlery bietet hochqualitätive deutsche und US-Waren für den Westernreitsport verbunden mit kompetenter Beratung von Reitern für Reiter. Das Angebot reich vom schlichten Freizeitsattel über aktuelle Trainingszäume bis zum reich punzierten Turniersattel der US-Spitzenqualität; Kunden finden Hufnägel ebenso wie Pferdeprflegeprodukte und praxisgerechte Freizeit-aktuelle Turnierbekleidung für jedes Alter.

Firmenkontakt
Circle L Ranch & Saddlery
Volker Laves
Heidberg 21
31638 Wenden (Kreis Nienburg/Weser)
0 50 26 / 3 94
info@circle-l.de
http://www.circle-l.de

Pressekontakt
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040 672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Raus aus dem Safari Wagen, rein in den Busch!

Südafrikanischer Reiseanbieter bietet ein neues Urlaubs-Ranger-Erlebnis – für Abenteurer, Individualisten und Familien

Kapstadt, 08. Juli 2015. Fernab der klassischen Jeep-Safaris wird der Urlauber mit dem deutschsprachigen Reiseanbieter Elela Africa vom “Zaungast” zum aktiven Urlaubs-Ranger. Schon ab vier Tagen können Abenteurer das Leben in der Wildnis in einem privaten Big 5 Reservat an der Garden Route in Südafrika mit allen Sinnen aktiv erkunden und dabei mit der ansässigen Non-Profit Organisation einen wichtigen Beitrag für den Natur- und Artenschutz leisten. Ein ganz neues Reiseerlebnis, bei dem man den Wildtieren so nah kommt wie nie.

Der Busch ruft…
Im Leben eines Game Rangers schlüpfen die Urlauber in eine völlig neue Rolle. Täglich geht es auf “hands-on” Erkundungstour in den Busch: Immer den Spuren nach, auf der Suche nach Löwen, Elefanten und Nashörnern, um Daten zu ihrem Futter- und Sozialverhalten zu erfassen. Es werden Kamerabilder des ansässigen Leopardenprojekts ausgewertet, Vögel identifiziert und gezählt, Geparden per GPS getrackt, bei der Vegetationspflege und der Umsiedlung von Tieren mit angefasst und die Nashorn-Patrouille unterstützt. Das Überlebenstraining in der Wildnis macht das Abenteuer komplett: die Identifikation der Tiere und, wie man sich ihnen nähert. Allrad fahren, die Orientierung mit Kompass und GPS, wie man sich einen Unterschlupf baut und zur Not einen Fisch fängt.
Einmal in der Woche ist Community Work eingeplant. Bei einer ansässigen Schule oder beim SPCA (Society for the Prevention of Cruelty to Animals) – wo immer eine helfende Hand benötigt wird, werden die Urlaubs-Ranger für einen Tag ihre Unterstützung anbieten und gleichzeitig vom kulturellen Austausch zehren. Ein neues Programm für alle, die sich nicht eine drei monatige Auszeit für ein Game Ranger Training oder eine Freiwilligenarbeit nehmen wollen, aber dennoch einen tieferen Einblick in die Wildnis Südafrikas wagen möchten.

Das Leben im Busch…
Die Urlauber wohnen in nicht eingezäunten umweltfreundlichen Safari Zelt Camps, in dem sich die Wildtiere frei bewegen können. Die komfortablen Doppel-Zelte sind mit einem privaten Bad ausgestattet. Im Camp an der Garden Route wohnen höchstens acht Gäste – ideal für die individuelle Auszeit. In speziellen Familienprogrammen sind Kinder schon ab sechs Jahren willkommen. Ein deutschsprachiger Ranger kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Das Programm beinhaltet Vollverpflegung nach südafrikanischer Hausmannskost, die gemeinsam von den Teilnehmern und Rangern zubereitet wird. Schon ab sechs Personen ist das Camp exklusiv buchbar und ist eine ideale Location für Firmenevents und Coaching Workshops. Die Programme lassen sich perfekt mit einem Trip an der Garden Route oder einem Besuch Kapstadts verbinden.

Das Programm beginnt jeden Montag, ab Oktober 2015. Kosten ab R 12.500 (ca. EUR 950) pro Person/pro Woche (6 Nächte/7 Tage) für die Übernachtung im Doppel/Twin Zelt, Verpflegung, alle Aktivitäten und Betreuung durch die Game Ranger. Auch kürzere Zeiträume sind buchbar: 3 Nächte/4 Tage ab R 6.250 (ca. EUR 475) pro Person/pro Woche Kinder ab 6 Jahren mit 20 Prozent Discount, ab 12 Jahren voller Preis pro Person.

Weitere Infos unter www.elelaafrica.com

Über Elela Africa:

Elela Africa ist ein deutschsprachiger Reiseanbieter mit Sitz in Kapstadt, der sich seit Februar 2015 auf Abenteuer Safaris und Aktivreisen im Natur- und Artenschutz in Südafrika und Botswana spezialisiert hat. Der Name ist Programm: Elela wird bei den Tsonga, einer Bantu-Ethnie in Südafrika, als Mädchenname genutzt und bedeutet “klar sehen”. Ganz nach dem Motto werden die Gäste fernab der klassischen Afrika-Safaris bei individuell entwickelten Programmen von erfahrenen Game Rangern mit in deren Welt genommen und in die Geheimnisse der afrikanischen Wildnis eingeweiht. Gleichzeitigt möchte das junge Unternehmen gemeinsam mit den Urlaubs-Rangern etwas zurück geben und sicher stellen, dass der Besuch nicht nur lange und bleibend bei den Reisenden, sondern auch bei den Einheimischen sowie der Natur und den Tieren Südafrikas “nachhallt”.

Die Non-Profit Organisation des Game Reservats “Gondwana Conservation Foundation” engagiert sich in vier Gebieten: dem Schutz vom Aussterben bedrohter Wildtiere sowie der bedrohten Fynbos Vegetation, der Entwicklungshilfe der ansässigen, einheimischen Bevölkerung und der nachhaltigen Aufklärungsarbeit im Natur- und Artenschutz.

Elela Africa ist ein deutschsprachiger Reiseanbieter mit Sitz in Kapstadt, der sich seit Februar 2015 auf Abenteuer Safaris und Aktivreisen im Natur- und Artenschutz in Südafrika und Botswana spezialisiert hat. Der Name ist Programm: Elela wird bei den Tsonga, einer Bantu-Ethnie in Südafrika, als Mädchenname genutzt und bedeutet “klar sehen”. Ganz nach dem Motto werden die Gäste fernab der klassischen Afrika-Safaris bei individuell entwickelten Programmen von erfahrenen Game Rangern mit in deren Welt genommen und in die Geheimnisse der afrikanischen Wildnis eingeweiht. Gleichzeitigt möchte das junge Unternehmen gemeinsam mit den Urlaubs-Rangern etwas zurück geben und sicher stellen, dass der Besuch nicht nur lange und bleibend bei den Reisenden, sondern auch bei den Einheimischen sowie der Natur und den Tieren Südafrikas “nachhallt”.

Die Non-Profit Organisation des Game Reservats “Gondwana Conservation Foundation” engagiert sich in vier Gebieten: dem Schutz vom Aussterben bedrohter Wildtiere sowie der bedrohten Fynbos Vegetation, der Entwicklungshilfe der ansässigen, einheimischen Bevölkerung und der nachhaltigen Aufklärungsarbeit im Natur- und Artenschutz.

Firmenkontakt
Elela Africa
Sandra Claassen
Trek Road Higgovale 7
8001 Cape Town
05664 331 3398
info@elelaafrica.com
http://www.elelaafrica.com

Pressekontakt
Elela Africa PR
Sara Honerkamp
Trek Road Higgovale 7
8001 Cape Town
01752089486
pr@elelaafrica.com
http://www.elelaafrica.com

Quelle: pr-gateway.de

Entspannung in freudiger Erwartung

Babymoon im The Chedi Muscat

Entspannung in freudiger Erwartung

München/Maskat, 07. Juli 2015: Es ist der neueste Trend unter werdenden Müttern: der Babymoon. Bevor das Leben durch die Ankunft des neuen Familienmitglieds auf den Kopf gestellt wird, nehmen sich Schwangere noch einmal bewusst eine Auszeit und lassen sich in den letzten Monaten vor der Geburt so richtig verwöhnen. Die eleganten Suiten, das herausragende Spa und die beruhigende Zen-Atmosphäre des The Chedi Muscat im Oman bilden die perfekte Umgebung für einen erholsamen und unvergesslichen Babymoon.

Das Luxusresort bietet seit Neustem ein besonderes Highlight für schwangere Frauen Die “Mother to be”- Behandlung für werdende Mütter wird auf speziellen, tragbaren Massagebetten durchgeführt, die es Schwangeren dank einer Aussparung im Massagebett ermöglicht, bequem auf dem Bauch zu liegen und die Massage in vollen Zügen zu genießen. Die “Mother to be”- Behandlung beginnt mit einem Peeling aus rotem Himalaya-Salz kombiniert mit Hagebutten- und Johannisbeer-Samen. Das Peeling reinigt die Haut und hilft die unangenehmen Wassereinlagerungen, die als Begleiterscheinung bei Schwangerschaften häufig auftreten, zu reduzieren. Danach folgt eine spezielle Massage mit wertvollem, biologischen Arganöl, das mit Extrakten aus Rosen und Geranien verfeinert ist. Da es reich an essentiellen Fettsäuren und Antioxidantien ist, beugt es der Entstehung von Schwangerschaftsstreifen vor – eine Sorge, die viele werdende Mütter beschäftigt. Die Massage wird mit dem Auflegen beruhigender, warmer Packungen aus Lavendel und Kamille auf die Marma-Punkte, den besonderen Vitalpunkten im menschlichen Körper, abgerundet. Die wohltuende Behandlung bringt Mutter und Baby in Gleichklang und stimuliert wichtige Energiezentren. Auf Wunsch findet sie im Spa oder auch in der eigenen Hotelsuite statt.

Im Anschluss an das Verwöhnprogramm bieten der private Sandstrand und drei perfekt temperierte Pools mit großzügigen Sonnenbetten und freundlichem Personal, das jeden Wunsch von den Augen abliest, die perfekte Kulisse, um sich entspannt die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Für die Unterhaltung des Partners ist ebenfalls gesorgt: Im weitläufigen Fitnessbereich des The Chedi Muscat oder auf einem der nahe gelegenen Championship Golfplätze kann sich dieser so richtig auspowern.

Mit seinen sechs hervorragenden Restaurants ist das The Chedi Muscat auch auf jegliche Schwangerschaftsgelüste bestens vorbereitet. Ein Gourmetmenü im The Restaurant, ein romantisches Candle Light-Dinner im The Beach Restaurant oder typisch arabische Küche im The Arabian Courtyart – für jede Stimmung und Vorliebe gibt es das passende Angebot.

Preis für ein Doppelzimmer ab OMR171,- pro Nacht inklusive einer 90-minütigen Ila Mother-To-Be Massage. Reservierungen telefonisch unter +968 2452 4400 oder per Mail an reservation@chedimuscat.com.

Über The Chedi Muscat

The Chedi Muscat liegt bei Al Ghubra auf großzügigen 8,4 Hektar Land direkt am Meer und ist etwa 20 Minuten von Maskats Altstadt entfernt. Das Luxusresort mit eigenem Privatstrand bietet 158 Zimmer und Suiten mit einem herrlichen Blick auf die Gartenanlagen, den malerischen Golf von Oman oder das umgebende Hadschar-Gebirge. Neben sechs Restaurants mit arabischer, asiatischer sowie mediterraner Küche und verschiedenen Lounges verwöhnen drei Pools, ein Health Club und ein 2011 eröffnetes Spa die Gäste. Das elegante Haus wurde von Jean-Michel Gathy von Denniston Architects entworfen. Für das Design des The Restaurant zeichnet Yasuhiro Koichi von Design Studio SPIN in Tokyo verantwortlich.

GHM wurde 1992 gegründet und steht für die Konzeption, Entwicklung und Führung einer exklusiven Kollektion von Hotels und Resorts. Mit einem umfangreichen Portfolio und weiteren Projekten in Planung sorgt GHM für ein unvergleichliches Lifestyle-Erlebnis seiner Gäste.

Jedes Haus von GHM ist ein Original. Mit zeitgenössischem, asiatischem Design und feinen lokalen Anleihen kreiert GHM inspirierende, unvergessliche Orte, die zu den ersten Adressen der jeweiligen Destination gehören.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.GHMhotels.com.

Firmenkontakt
The Chedi Muscat
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.GHMhotels.com

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.prco.com/de

Quelle: pr-gateway.de

Wie sage ich es meinem Mitarbeiter?

BFS health finance lud Zahnärzte zum Seminar “Mitarbeitergespräche leicht gemacht” vom Beraterspezialisten Kock + Voeste nach Würzburg ein.

Wie sage ich es meinem Mitarbeiter?

Berlin/Würzburg. Das mit vier Fortbildungspunkten dotierte Thema “Mitarbeitergespräche leicht gemacht” von Kock + Voeste hat angesichts steigendem Fachkräftemangels für viele Praxisinhaber besondere Brisanz. Ob es sich um Zielvereinbarungen, konstruktive Kritik, Aufgabendelegation, Feedback, Mitarbeiterjahresgespräch oder Kündigung dreht – Anlässe für Mitarbeitergespräche gibt es viele. Solche Gespräche lassen sich weder zwischen Tür und Angel noch nach Feierabend sinnvoll führen, sondern bedürfen sorgfältiger Vorbereitung. Mitarbeitergespräche gehören zu den zentralen Führungsaufgaben in der Praxis und nicht immer gestalten sich die Gespräche einfach. Wie führe ich ein Gespräch über heikle Themen wie bspw. unangemessene Kleidung in der Praxis? Wie verhalte ich mich, wenn Mitarbeiter emotional sehr stark reagieren, vielleicht weinen oder brüllen?

Referentin Ute C. Amting, selbst systemischer Coach und Prokuristin der Kock + Voeste GmbH, zeigte den rund 30 anwesenden Zahnärzten, wie selbst schwierige Gespräche zu einem guten Abschluss zu führen sind. In dem vierstündigen Seminar vermittelte Amting ein ganzes Bündel an Gesprächsinstrumenten, Leitfäden und Orientierungshilfen, immer begleitet von praxisnahen Tipps.

Thomas Metz, Vertriebsmanager der BFS health finance, äußerte sich zufrieden: “Gerade weil wir wissen, wie anspruchsvoll es ist, sein Praxisteam im turbulenten Praxisalltag harmonisch zu Höchstleistung zu motivieren und anzuleiten, haben wir uns gefreut, mit Kock + Voeste, den Beraterspezialisten für Heilberufe, wirklich allerhöchste Kompetenz im Hause zu haben.” Eindeutig lautete auch das Fazit von Teilnehmern: “Ein rundum wirklich guter Vortrag! Die vielen Bespiele waren sehr zutreffend und helfen, das Gehörte zu behalten und in der eigenen Praxis umzusetzen.”

Nächste Seminartermine der BFS health finance finden Sie hier www.bfs-health-finance.de/aktuelles/seminare
Nächste Seminartermine der Beraterspezialisten Kock + Voeste finden Sie hier www.kockundvoeste.de/seminare-fuer-heilberufe

Kock + Voeste ist Spezialist in der Beratung für Heilberufe. Mit seinem integrierten Beratungsansatz begleitet das Unternehmen bundesweit Praxen, Zahnarztpraxen, MVZen und Apotheken in allen wirtschaftlichen, strategischen, organisatorischen wie sozialen Bereichen.
Kock + Voeste verbindet ausgewiesene systemische Beratungskompetenz mit tiefem Wissen in Praxisgründung, Praxisführung, Praxissteuerung, Praxisoptimierung, Praxistraining und Praxissicherung.
Das Unternehmen ist bundesweit mit bis zu 35 Mitarbeitern aktiv, es erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 2 Millionen Euro und wurde 1989 gegründet. Hauptsitz ist Berlin mit zusätzlich regional in Köln und Mannheim verorteten Beratern.
Das Unternehmen ist TÜV-geprüft und die Leistungen werden gefördert. Inzwischen blickt Kock + Voeste auf über 11.500 erfolgreiche Mandate und rund 36.000 Seminar-Teilnehmer.

Firmenkontakt
Kock + Voeste Existenzsicherung für die Heilberufe GmbH
Sabine Demuth
Kantstr. 44/45
10625 Berlin
030 / 30 31 86 69 0
s.demuth@kockundvoeste.de
http://www.kockundvoeste.de

Pressekontakt
Kock + Voeste Existenzsicherung für die Heilberufe GmbH
Sabine Demuth
Kantstr. 44/45
10625 Berlin
030 31 86 69 0-17
s.demuth@kockundvoeste.de
http://www.kockundvoeste.de

Quelle: pr-gateway.de

Qymatix vervollständigt Basisangebot mit weiterem Release

Verkaufsergebnisse besser verstehen und kommunizieren – ohne IT-Abteilung oder aufwändiger Datenanalyse

Qymatix vervollständigt Basisangebot mit  weiterem Release

Karlsruhe, 08.07.2015. Sechs Wochen nach der ersten Beta-Version hat Qymatix die Entwicklung seines Basisangebots abgeschlossen und veröffentlicht. Die Software wurde nochmals deutlich optimiert, damit alle Erwartungen der Anwender erfüllt werden. Das Angebot ist vorerst in Deutsch und Englisch verfügbar – an weiteren Sprachversionen wird im Moment gearbeitet.

Anlass für den neuen Release ist eine innovative Umsatz-Visualisierung und ein interaktives Dashboard, das auf der Qymatix Grundumsatzanalyse basiert. Diese Neuerungen wurden um eine interaktive geografische Umsatzanalyse erweitert, die es dem Anwender ermöglicht, einen einfachen Vergleich des Verkaufsstands verschiedener Regionen durchzuführen. Eine individuelle Auswertung lässt sich mittels eines Auswahlpolygons erstellen.

Dank der umfassenden Rückmeldungen der Pilotkunden konnte die Benutzerfreundlichkeit wesentlich verbessert werden. Anwender können dadurch jetzt gezielte Aktionen aus ihren Insights ableiten und den Vertriebsprozess besser planen.

Qymatix hilft Anwendern schneller herauszufinden, welche Preise optimierbar sind und welche Kunden Kaufpotenzial haben. So ist mittlerweile durch die Einbindung von externen Datenbanken eine präzise Prognose verschiedenster Entwicklungen möglich und durch die Partnerschaft mit der Software AG eine einfache und unkomplizierte Implementierung ohne die Veränderung der bestehenden IT-Infrastruktur durchführbar.

Kontakt:
Carla Justino, Marketing & PR Managerin
E-Mail: carla.justino@qymatix.de
Tel.: +49 721 965 867 0
Fax: +49 721 174 268

Über Qymatix:
Qymatix ist ein junges deutsches Unternehmen, das den Markt der Sales Analytics Tools revolutioniert hat. Durch die innovative SaaS-Lösung können Vertriebsmanager bessere Vertriebsentscheidungen treffen und damit einen deutlich höheren Unternehmenserfolg erzielen. Qymatix hat dabei einen einzigartigen Weg gefunden, um aus Markt- und Kundeninformationen die richtigen Handlungsempfehlungen für den Vertrieb abzuleiten.

Kontakt
Qymatix Solutions GmbH
Carla Justino
Haid-und-Neu Strasse 7
76131 Karlsruhe
+49 721 965 867 0
carla.justino@qymatix.de
http://www.qymatix.de

Quelle: pr-gateway.de

Super-Kampf-Maus Ballista MK-I von SHOGUN BROS. jetzt in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich

Unterschiedliche Missionen – aber nur eine Waffe
Scharfschützen haben jetzt endlich die richtige Waffe

Super-Kampf-Maus Ballista MK-I von SHOGUN BROS. jetzt in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich

Die BrandFactory GmbH, Entwickler und Vermarkter von etablierten sowie neuen Brands, führt zusammen mit den SHOGUN BROS., Entwickler von hochperformanten Gaming-Zubehör, die in mehreren Ländern ausgezeichnete Super-Maus Ballista MK-I im deutschsprachigen Raum ein. Zielsetzung der Entwickler bei SHOGUN BROS. ist es, Produkte zur Marktreife zu bringen, die sich am Vorbild militärischer Präzisionswaffen orientieren. So benötigen beispielsweise Sniper zielgenaue Waffen, die auch über längere Distanzen den Feind mit einem einzigen Schuss ausschalten.

SHOGUN BROS. ist mit der Ballista MK-I unter Verwendung modernster Materialien und Komponenten eine Combat-Maus gelungen, die schnell, präzise und trotzdem einfach zu bedienen ist. Sie ist Best-of Class und vielfältig einsetzbar. Ob bei FPS, MMORPG Gaming oder normaler Desktop-Umgebung mit verschiedenen Customized Modi – mit einer Ballista MK-I ist man auf jedem Schlachtfeld den Gegnern überlegen und ist unbestrittener Sieger. Daher resultiert auch der Claim: Different Missions -One Ballista!

Ballista MK-I ist ein hochpräzises Sniping-System mit unabhängigen X- und Y- DPI-Einstell-Möglichkeiten, was den Anwender in die Lage versetzt, langsame vertikale oder horizontale Bewegungen für stabile Zielerfassung einzustellen. Per Daumentaste lässt sich die Schussgeschwindigkeit einstellen. Hervorzuheben ist, dass die Maus auch problemlos an einem anderen PC verwendet werden kann – ein spezieller Treiber ist nicht notwendig.

Weitere “Best in Class” Eigenschaften sind:

-8200 DPI Gaming Grade HD Sensor
-1000 Hz Übertragungsrate
-12.000 Frames pro Sekunde
-10 benutzerdefinierbare Tasten für unterschiedliche Situationen
-Tastatur Direct Input, Makro, Rechnerbetrieb kann auf jede Taste gelegt werden
-Makrotasten für komplexe Sequenzen
-5 Mapping-Sets – 50 Makrotasten
-Jeder Modus wird farblich dargestellt
-Jeder Modus ist benennbar und wird namentlich während des Wechsels angezeigt
-X-und Y-Achse Level per LED-Anzeige
-Scroll-Beschleunigungs Level per LED-Anzeige
-Präzisions Sniping-System per LED-Anzeige
-Stabile Hand- und Fingerauflage
-Gummierter Daumengriff
-Gummierte Oberfläche
-Teflon Gleitauflage für sicheren Kontakt auch auf nicht-ebenen Flächen
-Vergoldeter USB-Anschluss mit geflochtenem Kabel nach Military Spezifikationen
-Kompatibel mit Windows XP/Vista/7/8

Preis, Verfügbarkeit und Garantie
Die Ballista MK-I ist in den Farben Schwarz und Rot erhältlich und hat einen empfohlenen Endkundenpreis von EUR 89,90 (inkl. 19% MwSt.). Die Garantie beträgt 24 Monate. Zurzeit sind die Produkte über ATELCO www.atelco.de sowie AMAZON verfügbar. Weitere Informationen über die Produkte, technische Specs, Downloads usw. sind unter www.shogunbros.de erhältlich.

Die SHOGUN BROS.. (Kurzform für Brothers), mit Sitz in Hongkong, sind ein eingespieltes Team von innovativ denkenden Technologie-Freaks und Marketing Spezialisten für eine neue, anspruchsvolle Generation von Kunden. Innovation, umsetzbare Technologie, Design, Ergonomie und Qualität sind die 5 essentiellen Komponenten der Produkte und stehen am Anfang jeder Entwicklung, die sich an den Anforderungen der Anwender orientiert. Diese Forderungen sind der Antrieb für das Shogun Team. Das gegenwärtige Produktspektrum besteht aus Mäusen, Headsets sowie portablen, mechanischen Keyboards.

Firmenkontakt
Shogun Bros. /BrandFactory
Melanie Schunk
Holzgraben 16
52525 Heinsberg
+49 (0) 2452-9887454
ms@shogunbros.de
http://www.shogunbros.de

Pressekontakt
Shogun Bros.
Bernd Kellinfg
Lena-Christ-Str. 46
82152 Planegg
+49 (0) 89 12 15 84-0
bkelling@interprom.de
http://www.interprom.de

Quelle: pr-gateway.de