Europa spiegelt sich im kleinsten Bundesland Deutschlands wider

Saarlandreise mit Hendrik Lehmann – ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. mit Niederlassung in Saarbrücken

Europa spiegelt sich im kleinsten Bundesland Deutschlands wider

“Böse Zungen behaupten, das Bekannteste am Saarland sei der ehemalige Ministerpräsident Oskar Lafontaine. Aber was sonst noch? Industrie und Wirtschaft, Stahl und Kohle, Lebensqualität und Tourismus – welche schönen Seiten hat das Saarland zu bieten – Gesellschaft, Leben und Urlaub im kleinsten Industriebundesland?”, so einführend Hendrik Lehmann, Niederlassungsleiter der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. Saarbrücken. Die ATLANTICLUX Versicherung, mit ihrem Sitz in Luxemburg und unter andrem mit einer Niederlassung in Saarbrücken, gehört seit über 25 Jahren zu den feinen, aber innovativen betriebsstabilen Anbietern am europäischen Lebensversicherungsmarkt. “Das Saarland steht auch für “Globale Chancen” – Weltweit investieren – China, Amerika oder doch Europa? Kein Problem. Investmentstrategien basieren auf der breiten Erfahrung der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. sowohl in den wichtigsten internationalen Märkten (USA, Europa, Japan), als auch in spezifischen Marktnischen, wie z.B. Emerging Markets, Private Equity, Globale Technologie und Ökologie zu investieren. Identifikation mit Marken, Produkten und auch dem Standort sind maßgebliche Faktoren, um zukunftsorientiert für die Kunden den Markt zu generieren”, so der Niederlassungsleiter und begeisterter heimatverbundener Saarländer Hendrik Lehmann.

Das Saarland: Kleinod großer Geschichte – Landschaft und Naherholung

Das Kleinste der bundesdeutschen Länder hat es wirklich nicht leicht. Das Saarland misst nur ganze 2.600 km2 und fällt auf der Landkarte deshalb auch nur zufällig irgendwo in der unteren linken Ecke ins Auge. Direkt neben Luxemburg thront der Zwerg oberhalb Frankreichs. Doch das kleinste Land hat nicht wenig zu bieten, gibt Hendrik Lehmann zu bedenken. Trotz der Größe ist doch sage und schreibe ein Drittel des Saarlandes mit Wald bedeckt. Es gibt hervorragend ausgearbeitete Rad- und Wanderrouten, die auch in das angrenzende Frankreich führen. Im Norden laden mehrere Stauseen zum Tauchen, Surfen und Segeln ein. Hin und wieder verschandeln zwar die häufig unansehnlichen Industrieruinen stillgelegter Hochöfen und Zechen die Landschaft, doch auch da haben sich die Stadtväter einiges einfallen lassen. Hendrik Lehmann kann berichten, dass in Völklingen, im Weltkulturerbe Völklinger Hütte bspw. eine solche Anlage für die Nachwelt erhalten wurde und unter andrem für Konzerte, Kunstausstellungen und besondere Events genutzt wird. Aber auch das tatsächliche Erleben einer vergangenen Industriekultur können interessierte Kinder, junge Erwachsene und Zeitzeugen dieser Epoche auch nach Schließung der Hütte genießen.

“Wer den Kick sucht kommt in Düren, Bexbach und Gisingen auf seine Kosten: Für Fallschirmspringer, Drachen- und Segelflieger sowie Golfer bieten sich hier vielfältige Möglichkeiten. Für ruhige Unternehmungen bietet das Saarland in über 20 Museen, von der Römischen Villa in Nenning bis zur Modernen Galerie in Saarbrücken, alles was das kulturelle Herz begehrt. Die Skulpturenstraße von St. Wendel bis an den Bostalsee sucht deutschlandweit ihresgleichen”, nimmt Hendrik Lehmann seine Zuhörer mit auf die virtuelle Reise. Am Rande der 25 km langen Straße schufen Bildhauer aus aller Welt 38 Skulpturen. Das Besondere hierbei, jeder Künstler meißelte nicht ohne Bezug auf die nächste Umgebung, auf die Landschaft, auf die jeweils gegebene Situation am Ort, seine Ideen in den porösen Sandstein. Hendrik Lehmann gibt zu bedenken, dass 1,1 Millionen Menschen das Saarland bevölkern – und es gibt noch sehr viel Landwirtschaft.

Saarlands Entstehungsgeschichte – Industrialisierung macht mobil

Vor 150 Jahren gab es das Saarland ja noch nicht – weder als kulturelle noch als politische oder wirtschaftliche Einheit. Es gehörte zu Preußen, Bayern und Oldenburg. Bis 1834 markierten in den deutschen Ländern noch Schlagbäume die Zollgrenzen. Doch durch die Erfindung der Dampfmaschine boomte der Kohleschachtbau. Mit der Industrialisierung setzte eine wahre Völkerwanderung ein. Verarmte Bauern und Handwerker zogen in die Industriereviere, andere pendelten unter der Woche zu den Gruben und lebten dort als Einlieger bei Familien oder in den Schlafhäusern. Viele wanderten am frühen Morgen bis zu 30 km zu Fuß über die Bergmannspfade zu ihrer harten Arbeit unter Tage. Unbarmherzig wurden die Männer wegen ihres schlechten Schuhzeugs als “Hartfüßer” verspottet. Nahe der Gruben entstanden Bergmannskolonien, bspw. Altenkessel, Bildstock, Elversberg und Heiligenwald. Viele Bergleute bewirtschafteten mit ihren Familien im Nebenerwerb Felder und Gärten. “Wer sich direkt vor Ort in dem dunklen Stollen ein Bild von der harten Arbeit der ehemaligen Kumpel machen möchte, der sollte eines der Bergbaumuseen nicht verpassen”, so Hendrik Lehmann.

Saarland: Volksabstimmung besiegelt Zugehörigkeit zur Bundesrepublik Deutschland

Aufgrund des Versailler Vertrags entstand 1919 nach dem 1. Weltkrieg aus Teilen der preußischen Rheinprovinz und der Pfalz das Saargebiet. Für 15 Jahre wurde es einer Völkerbundkommission unterstellt. Das Eigentum an den Kohlegruben ging an Frankreich. 1935 sprachen sich 90,8 % der Bevölkerung in einer schon im Saarstatut vorgesehenen Volksabstimmung für eine Rückgliederung an Deutschland aus. Die wertvollen Saargruben wurden zurückgekauft. 1945 wurde es als Saarland der Siegermacht Frankreich angegliedert, doch 1957 entschieden sich die Saarländer in einer erneuten Volksabstimmung für die Bundesrepublik Deutschland. Bis zur Vereinigung der beiden deutschen Staaten war das 10. Bundesland unbestritten der Junior des föderalen Systems.

Die Wirtschaft – Kohle, Stahl und Keramik

Die Wirtschaft des Landes steht auf drei Beinen. 50 km lang zieht sich das Saarländer Kohlegebirge zwischen Warndt und Westpfalz, dessen Reichtum an Steinkohle zur Industrialisierung der Region führte. Die Stahlindustrie hat über die ältere Tradition aber die schwierigste Zukunft. 1514 wurde der erste “eiserne Tropfen” in Neunkirchen gegossen. Heute ist das Werk weitgehend stillgelegt und als Industriedenkmal innerhalb des Stadtkerns integriert. Während der weltweiten Stahlkrise in den 1970er- Jahren haben auch im Saarland Tausende ihren Arbeitsplatz verloren. Zur Keramik gehört unweigerlich der Name Villeroy & Boch. Das Unternehmen betreibt eine Cristallerie in Wadgassen und eine Keramikfabrik in Mettlach. “Ein besonderes Ausflugsziel bietet die Pferdeprozession. Alljährlich am Pfingstmontag versammeln sich vor der Wendelinuskapelle in St. Wendel Ross und Reiter. Vor der Basilika zieht die Pferdeprozession durch die Straßen der Stadt, um ihren ortseigenen Heiligen zu ehren. Die Reliquien des Hl. Wendelins, Schutzpatron der Bauern und Hirten, befindet sich in einem Steinsarkophag der Wallfahrtskirche. Sie gilt als die schönste gotische Hallenkirche des Saarlandes”, beendet der Saarländer Hendrik Lehmann die virtuelle Reise durch das kleinste Bundesland der Bundesrepublik, eingebettet in Europa.

V.i.S.d.P.:

Hendrik Lehmann
Niederlassungsleiter
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Gegründet im Oktober 1987, nahm die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ihren Geschäftsbetrieb im Bereich der klassischen Kapital-Lebensversicherung auf. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich im Großherzogtum Luxemburg und eine Niederlassung in Saarbrücken. Die Atlanticlux hat die Entwicklung von innovativen Produkten zum nachhaltigen Vermögensaufbau in den Mittelpunkt der Aufgaben gestellt. Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ist spezialisierter Partner für private Altersvorsorge. Die PREMIUM SELECT LUX S.A. übernimmt die Verwaltung institutioneller Gelder externer Unternehmen. Sowohl die tägliche Analyse der globalen Kapitalmärkte, als auch die Umsetzung im Rahmen der Anlagestrategien der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A., fallen in den Aufgabenbereich der PREMIUM SELECT LUX S.A. Weitere Informationen unter: www.atlanticlux.de

Kontakt
ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.
Hendrik Lehmann
Betzenstraße 6
66111 Saarbrücken
+49.681.9100 3900
atltext@fwugroup.com
http://www.atlanticlux.de

Quelle: pr-gateway.de

Ned Davis Research Group beruft neuen internationalen Vertriebsleiter

Ned Davis Research Group beruft neuen internationalen Vertriebsleiter

(Mynewsdesk) VENICE, FL — (Marketwired) — 07/17/15 — Die Ned Davis Research Group (NDRG), ein unabhängiges internationales Analyse-Haus für institutionellen und Finanz-Research, gab heute bekannt, dass Charles McTiernan als neuer “Head of Global Sales” in das Unternehmen eingetreten ist. In seiner neuen Position berichtet McTiernan direkt an den CEO des Unternehmens, Matthias Paul.

Vor seinem Wechsel zur NDRG hatte McTiernan mehrere Leitungspositionen bei Roubini Global Economics inne, darunter als Leiter des internationalen Vertriebs bei Reuters America Holdings und als Leiter des Vertriebs länderspezifischer Informationen sowie Leiter des globalen Vertriebs bei Roubini Global Economics. McTiernan verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Technologie, Research, Marketing, Produktentwicklung und Vertrieb von Dienstleistungen für Finanzinformationen.

“Die umfangreiche Erfahrung von Charles bei Dienstleistungen im Umfeld von technologiebasierten Lösungen, Investment-Analysen und Vertrieb von Finanzinformationen ergänzt die Wachstumsziele der NDRG”, sagte Matthias Paul, CEO. “Charles verfügt über eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei Kundenlösungen für internationale Accounts, von der die NDRG und unsere Kunden profitieren werden.”

“Die unvergleichliche Expertise des Research- und Strategie-Teams bei Ned Davis Research und sein außergewöhnliches Engagement im Kundenservice waren für mich die entscheidenden Faktoren, diese Aufgabe zu übernehmen”, erläuterte McTiernan. “Ned Davis hat einen sehr guten Ruf als kundenorientiertes Unternehmen und ist von der Mission geleitet, seinen Kunden Einsichten, Daten und Strategien bereitzustellen, die zu besseren Investment-Ergebnissen beitragen.”

Über die Ned Davis Research Group Die Ned Davis Research Group (NDRG) ist ein unabhängiger Anbieter von Finanzanalysen und Investment-Berater. Zu den Kunden des Analysehauses zählen Banken und Versicherungsgesellschaften, Investment- und Hedge-Fonds, Abteilungen für Wertpapier-Analysen, Renten- und Stiftungsfonds, Broker-Dealer und registrierte Anlageberater. Seit 1980 kooperiert die NDRG mit einigen der weltweit größten Vermögensverwaltern, um einen kompletten Satz an differenzierten Analysetools, einen hohen Grad an Datenintegrität und einen besonders proaktiven Kundendienst anbieten zu können. Die NDRG ist Teil von Euromoney Institutional Investor PLC, einer führenden internationalen B2B-Mediengruppe, die sich vor allem auf den internationalen Finanzsektor konzentriert.

Weiterführende Information zur Ned Davis Research Group finden Sie unter www.ndr.com.

Pressekontakt:
Melinda Babin
Leiterin für Marketing
(617) 279-4868
Melinda.Babin@ndr.com

=== Ned Davis Research Group beruft neuen internationalen Vertriebsleiter (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/ueqm31

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ned-davis-research-group-beruft-neuen-internationalen-vertriebsleiter

Kontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Quelle: pr-gateway.de

 

Buchvorstellung: "Internet und Social Media für Handwerker"

Warum das Handwerk und kleine Unternehmen die Sozialen Medien für sich entdecken müssen

Buchvorstellung: "Internet und Social Media für Handwerker"

Die rasante Entwicklung des Internet 2.0 und vor allem der verschiedenen Kanäle der Sozialen Medien erfordern auch in Handwerksbetrieben und KMU ein komplettes Umdenken.
Jürgen Deck hat vor dem Hintergrund seiner langjährigen, erfolgreichen Selbständigkeit als Schreinermeister und seiner vielfältigen Erfahrungen im Social-Media-Bereich nun ein informatives Sachbuch zum aktuellen Thema veröffentlicht.

Die übergroße Mehrheit der Bevölkerung ist täglich im Internet und auf sozialen Kanälen unterwegs. Wer seine Kunden, künftige Mitarbeiter und Auszubildende da ansprechen will, wo sie sich aufhalten und vor allem wo sie sich informieren, der muss auch genau an der Stelle sichtbar sein und auf sich aufmerksam machen.

Der Ratgeber “Internet und Social Media für Handwerker” zeigt dem Leser:
Wie die eigene Website zum Mittelpunkt der zukünftigen Aktivitäten im Internet wird,
Chancen und den richtigen Umgang mit Facebook, Xing, Twitter und Co, sowie mit persönlichen Newslettern, Landingpages und Blogs….
Den erfolgreichen Weg in Richtung Internet- und Social-Media-Marketing.

Der Autor beschreibt im ersten Teil locker und sehr anschaulich die Entstehung und vor allem die rasante Entwicklung des Internets in den 1990er Jahren. Die Unterschiede des “ersten” Internet und die großen Umwälzungen hin zum Internet 2.0 werden in leicht verständlicher Sprache verdeutlicht. Begriffe wie Suchmaschinen-Optimierung, Datenschutz, Content-Marketing und viel Internet-Hintergrundwissen werden detailreich und auf unterhaltsame Art erklärt.

Im Praxisteil geht der Autor konkret auf die Vor- und Nachteile verschiedener Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter, Xing, oder eines eigenen Blogs etc. ein. Auch die Gestaltung und die zentrale Bedeutung einer lebendigen Firmen-Website für die heutige Unternehmensdarstellung werden praxisnah besprochen.
Der Leser hat nach der Lektüre einen fundierten Überblick zum Thema, um für sich und sein Unternehmen die nächsten Schritte in Richtung Internet-Marketing und Social-Media-Marketing zu planen.

Schreinermeister Jürgen Deck entstammt einer Handwerkerfamilie und führte viele Jahre erfolgreich in der dritten Generation seine Schreinerei bis zu dem gesundheitsbedingten Ausscheiden im Jahr 2014.
Er teilt im vorliegenden Sachbuch sein umfangreiches Wissen im Bereich Internet-Anwendungen und vor allem Social Media mit aufgeschlossenen Handwerks-Kollegen und anderen interessierten Lesern.

Internet und Social Media für Handwerker – Das Sachbuch von Schreinermeister Jürgen Deck

Jürgen Deck, geb. 1962, erlernte nach dem Abitur den Beruf des Schreiners. Im Jahr 1988 legte er die Meisterprüfung in diesem schönen Handwerk ab und übernahm frühzeitig Verantwortung im Familienunternehmen.

Im Jahr 1996 übernahm er in dritter Generation die Schreinerei seines Vaters und führte das Unternehmen sehr erfolgreich bis Mitte 2014.
Gesundheitliche Gründe und einschneidende Erfahrungen auf diversen Intensivstationen führten zur Aufgabe der Firma und zum “Ausbrechen aus dem Hamsterrad”. Der zwar ungewollte aber im Rückblick sinnvolle Neustart führte in ein “neues”, zweites Leben. Mit weniger Stress, wertvollen Erfahrungen, neuen Kontakten und sehr viel mehr Lebensqualität.

Neben der Beschäftigung mit Raum-Visualisierung und fotorealistischen 3-D-Darstellungen im neugegründeten Planungsbüro bleibt nun endlich Raum für mehr!
Für mehr Ehrenamt, mehr Einsatz im humanitären Bereich, mehr tiefergehende Beschäftigung mit interessanten Themen, mehr Klarinette und Schlagzeug und auch mehr Zeit für Freunde, Familie und die für Gesundheit.

Und vor allem für die lange vernachlässigte Leidenschaft: Das Schreiben!

Sich einem Thema nähern, Stoff sammeln und sichten, und das Ganze dann in eine passende Form bringen… in eine für die Leser passende Form…. gibt es eine bessere Möglichkeit, seine Zeit vor dem Rechner zu verbringen!?!?!

Kontakt
Planungsbüro Jürgen Deck
Jürgen Deck
Kirchstraße 28
76477 Elchesheim-Illingen
07245938090
07245938092
jdeck@planungsbuero-deck.de
http://www.juergen-deck.de

Quelle: pr-gateway.de

Die Trachten Saison beginnt!

Trachtenmode im Diskurs

Die Trachten Saison beginnt!

Bald ist es wieder soweit. Das Oktoberfest naht und mit ihm die Chance, sich in seiner schönsten Tracht zu präsentieren. Wer auf dem größten Volksfest der Welt also eine besonders gute Figur abgeben möchte, der tut gut daran, sich rechtzeitig mit der aktuellen Trachtenmode zu beschäftigen.

Für Einsteiger – Trachtenmode im Überblick

Selbst wer auf diesem Gebiet noch unbewandert ist und sich zum ersten Mal in das bunte Treiben auf der Münchner Theresienwiese stürzt, muss nicht verzweifeln. Denn ein Blick in das breit gefächerte Angebot an Trachten genügt, um festzustellen, dass hier gewiss etwas für jeden noch so exklusiven Geschmack zu finden ist. Dies gilt natürlich sowohl für modebewusste Damen als auch für anspruchsvolle Herren. Seien es nun erlesene Trachenhemden für Ihn oder eine reich verzierte Trachtenbluse für Sie, der Einfallsreichtum der Designer in dieser traditionellen Moderichtung scheint grenzenlos.

Die passende Trachtenlederhose für jeden Anlass

Allein die überwältigende Auswahl an Lederhosen wird unerfahrene Trachtenshopper in Staunen versetzen. Schließlich gibt es das Herzstück traditioneller Trachten in allen nur denkbaren Ausführungen. Ob lang oder kurz, klassisch oder modern, schlicht oder opulent, das Repertoire an unterschiedlichen Lederhosen kann sich sehen lassen. Nach wie vor angesagt sind natürlich die Hosenträger, welche ein zusätzliches Statement setzen und dem einzelnen Outfit je nach Stilrichtung eine ganz besondere Note verleihen. Während die Kniebundhose zu den Klassikern zählt, gehören Hotpants zweifellos zu den neueren Errungenschaften in der Trachtenmoden-Szene. Kein Wunder also, dass dieser traditionsreiche Kleidungsstil und allen voran die lederne Hose, sich selbst bei Menschen zunehmender Beliebtheit erfreut, die bis dato von einem derartigen Brauchtum keine Ahnung hatten.

Schöneberger Trachten, eine Marke, die hochwertige Qualität und innovatives Design verspricht

Wer es gewohnt ist, sich bei der Wahl seiner Kleidung nur mit dem Besten zufriedenzugeben, der ist im Hause Schöneberger Trachten richtig aufgehoben. Schließlich handelt es sich hierbei um ein Label, welches in allen relevanten Punkten eine Spitzenposition einnimmt. Langlebigkeit durch die Verwendung von erstklassigen Materialien ist nur eines der Markenzeichen dieses renommierten Anbieters von junger und frischer Mode. Es ist vor allem die Liebe zum Detail, welche jeden einzelnen der aus echtem Leder erstellten Artikel so einzigartig macht. Wer reiche Verzierungen liebt, wird sicherlich von einer kunstvoll verzierten Schöneberger Vintagehose angetan sein. Doch auch der Trachtenschmuck sowie kleinere Accessoires können der Garderobe das gewisse gewünschte Etwas verleihen. Entsprechend hält Schöneberger für seine Kundinnen und Kunden auch eine erlesene Auswahl wunderschöner Trachtentaschen, Ketten und Armbänder bereit.

Schöneberger ist die junge, fresche und traditionelle Trachtenmode für alle Madls und Burschen, die das schöne Leben lieben.

Kontakt
Indigo House GmbH
Marco Reichardt
Hauptstrasse 223
65760 Eschborn
06196-934 99 61
mr@schoeneberger-trachten.de
http://www.schoeneberger-trachten.de/

Quelle: pr-gateway.de

VDI 2052 – Mit Gastroplus24 auf der sicheren Seite

VDI 2052 - Mit Gastroplus24  auf der sicheren Seite

Raumlufttechnische Anlagen spielen in gastronomischen Küchen eine besonders große Rolle. Mit der Ab- und Fortluft geförderte fett- bzw. ölhaltige Luft stellt hier ein oft unterschätztes Gefahrenpotenzial dar. Angefangen von Planungsfehlern über die falsche Materialauswahl bis hin zu Montagemängeln können viele Faktoren dazu führen, dass insbesondere Ab- und Fortluftleitungen für Küchen nicht den behördlichen und technischen Bestimmungen entsprechen. Das kann sogar zur Schließung des Betriebs führen. Oder noch schlimmer: Die Küche fällt einem aus Nachlässigkeit entstandenen Brand zum Opfer. Und das wird richtig teuer. Gastroplus24 rät seinen Kunden daher zu Lüftungssystemen nach VDI2052.

Was ist VDI2052? Ganz einfach: Diese Richtlinie beschreibt den Stand der Technik bezüglich der lufttechnischen Behandlung von gewerblichen Küchen sowie die Dimensionierung und den Aufbau der Raumlufttechnischen Anlagen. In Verbindung mit der BGR 111 und dem Arbeitsschutzgesetz schreibt sie die regelmäßige Inspektion und fachgerechte Reinigung von gewerblichen Küchenabluftanlagen vor.

Wer haftet für entstandene Schäden? Für Ausführungsmängel wird in der Regel der Anlagenbauer bzw. der Planer haftbar gemacht. Für regelmäßige Kontrollen und Reinigung der Entlüftungsanlage ist der Betreiber verantwortlich, auch wenn er sich oft seiner Verantwortung nicht bewusst ist, weil er zum Beispiel “nur Pächter” des Betriebes ist. Gastroplus24 bietet Gastronomen mit seinem Sortiment die ideale Lüftungslösung.

Egal ob Wand-, Decken- oder Spezialhaube – Gastroplus24-Artikel entsprechen den VDI2052- Auflagen und ermöglichen effektives und gefahrenfreies Arbeiten. Für jeden ist etwas dabei. Das Sortiment umfasst eine große Bandbreite an Produkten, die die unterschiedlichsten Bedürfnisse abdecken. Gemeinsam mit den erfahrenen Gastroplus24-Technikern können sich die Kunden eine individuell zugeschnittene Be- und Entlüftungsanlage preisgünstig zusammenstellen. Wer auf Nummer sicher gehen will, bestellt ganz bequem bei Gastroplus24.

Wir Leben durch den Gastronomen, daher ist es unsere Pflicht Ziel- & Bedürfnis genau zu beraten. Angefangen bei A- wie Arbeitstisch, Lüftungsanlagen und Kochgeräten sowie Grillgeräte bis hin zu Z- wie Zanolli Pizzaofen. Unser Sortiment umfasst 4500 Produkte. Wir nehmen Gastrotechnik unter die Lupe, für erstklassige Erfolgserlebnisse in Ihrer Gastronomie. Rufen Sie uns an und überzeugen Sie sich selbst.

Kontakt
Gastroplus24
Rene Bruder
Horsterstr.95
45897 Gelsenkirchen
0209 157 6838
gastro@gastroplus24.de
http://www.gastroplus24.de

Quelle: pr-gateway.de

Industrie 4.0 beginnt mit Sensorik 4.0!

Dr. Gunther Kegel, Pepperl + Fuchs, zum Start des zweiten Competence Book “Industrie 4.0″

Industrie 4.0 beginnt mit Sensorik 4.0!

Auch wenn der ACATECH-Abschlussbericht zu Industrie 4.0 das Thema weitläufig bekannt und mit einigen Beispielen allgemein verständlich gemacht hat, sind die Vorstellungen und Visionen, was uns nach dieser vierten industriellen Revolution erwartet, noch immer nebulös und unvollständig. So ist es nur konsequent, in einem weiteren Competence Book “Industrie 4.0″ (Mensch, Maschinen, Modelle) weitere Klarheit in der Tiefe zu diesem Thema zu schaffen, vor allem, was die technologischen Innovationen angeht.

Die Produktion maßgeschneiderter Produkte zu Preisen und Verfügbarkeiten von Massenartikeln ist zwar zurzeit das kommunikative Paradepferd der Industrie 4.0-Gemeinde, aber Industrie 4.0 auf die wirtschaftliche Fertigung kundenindividueller Produkte zu reduzieren, wird der überragenden Bedeutung des Themas nicht gerecht.
Industrie 4.0 ist vielmehr Teil einer unaufhaltsamen Digitalisierung und Vernetzung aller Lebensbereiche, die die gesellschaftlichen Formen des Zusammenlebens der nächsten Dekaden massiv und mit bisher nicht da gewesener Dynamik verändern wird. Aus Fabriken und Prozessanlagen werden vollständig vernetzte Smart Factories und Smart Plants, deren einzelne Maschinen, Systeme und Komponenten in flachen IP-Netzen verknüpft sind und die ihre Daten als Service allen Anwendungen in den Netzen des Internets der Dinge zur Verfügung stellen. Auch echtzeitfähige Regelungs- oder Sicherheitsfunktionsdaten werden in Zukunft in Form von Diensten bereitgestellt.

Erstmalig können somit alle in komplexen Sensoren oder Maschinen entstehenden Daten jederzeit und an jedem Ort als Dienst zur Verfügung gestellt werden. Gerade die Daten moderner multidimensionaler Sensoren können so – weit über die Verwendung in üblichen Regel- und Sicherheitskreisen hinaus – genutzt werden. Und es sind genau diese Daten, die den “big data”-Konzepten von morgen die Volumen und Qualitäten für ganz neue Geschäftsmodelle bereitstellen. Das Internet der Dinge wird nicht nur die Daten der nächsten Generation von Sensorik in die Automatisierungsanwendung einspeisen, es wird vielmehr zur “enabling technology” ganz neuer Konzepte von Sensoren und Sensordatenintegration.

Sensorik 4.0 wird Sensoren und Integrationskonzepte hervorbringen, die die Bandbreite und Durchgängigkeit der I4.0-Netze brauchen und nutzen. Zumindest für eine Übergangszeit sind dazu auch Migrationstechnologien wie SmartBridge oder WirelessHART notwendig. Gleichzeitig werden aber auch ganz neue physikalische Medien gebraucht, die die Internetprotokolle bis in den letzten Winkel der Fabriken und Anlagen bringen. Die neuen Integrationskonzepte wie FDI, FDT oder i-DTM entfalten ihre volle Wirkung erst, wenn auch die Prozess-Sensorik von morgen über einen für die Prozessindustrien optimierten “physical layer” ihre Internet-Protokolle über das industrielle Internet der Dinge austauschen können.

Industrie 4.0 braucht Sensorik 4.0 und Sensorik 4.0 braucht eigene physikalische Medien im Internet der Dinge, um den Nutzen der neuen Softwaretechnologien vollständig zu entfalten.

Getrieben durch das Internet wachsen reale und virtuelle Welt immer mehr zusammen – die Wirtschaft steht an der Schwelle zur vierten industriellen Revolution.
Die Verbindung von Sensoren mit netzfähiger Kommunikation ist die Grundlage für Sensorik 4.0. Diese wiederum ist die technische Voraussetzung für die zunehmende Autonomie und Automatisierung von Anlagen und Fabriken: Industrie 4.0 und Internet der Dinge.

_____________________________________________________________
Kurzvita von Gunther Kegel
Gunther Kegel (55) ist Vorsitzender der Geschäftsleitung von Pepperl + Fuchs GmbH Mannheim, Hersteller von Elektronik für die Fabrik- und die Prozessautomation. Er ist Mitglied des Vorstands des eCl@ss e. V., des VDE-Präsidiums und des Wissenschaftsbeirates der Metropolregion Rhein-Neckar sowie Mitherausgeber der Zeitschrift a t p. Außerdem ist er Mitglied verschiedener Aufsichtsräte und des Hochschulrates der Hochschule Mannheim, Board-Mitglied bei der FieldComm Group und Vorsitzender des Ausstellerbeirates Industrial Automation der Hannover Messe. Im ZVEI ist er seit 1998 Mitglied des Gesamtvorstands und seit 2007 Vorsitzender des Fachverbandes Automation.

Pepperl+Fuchs ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Mannheim. Das Unternehmen stellt elektronische Bausteine und Sensoren für die Fabrik- und Prozessautomatisierung her, dazu zählen zum Beispiel Komponenten für Chemieanlagen und Bohrinseln oder Bauteile für die Automobilindustrie und den Maschinen- und Anlagenbau.

Firmenkontakt
Pepperl+Fuchs GmbH
Irmtraud Schmitt
Lilienthalstraße 200
68307 Mannheim
49 621 776 – 1215
ischmitt@de.pepperl-fuchs.com
http://www.pepperl-fuchs.de

Pressekontakt
NetSkill Solutions GmbH
Dr. Winfried Felser
Salierring 43
50677 Köln
+49 221 716 144 18
w.felser@netskill.de
http://www.competence-site.de

Quelle: pr-gateway.de

Sicher mobil Bezahlen: Sequent und Arxan schließen Partnerschaft

Neue Sicherheitslösung behebt kritische Schwachstellen in Host Card Emulation (HCE)-basierten Bezahlmethoden

Sicher mobil Bezahlen: Sequent und Arxan schließen Partnerschaft

München – 16. Juli 2015 – Sequent, der Marktführer von Mobile Wallet Plattform-Services, und Arxan Technologies, der Spezialist für Integritätsschutz von Applikationen, gehen in Sachen sicheres Mobile Payment ab sofort gemeinsame Wege. Die neue Sicherheitslösung, die die branchenführenden Technologien von Sequent und Arxan vereint, ermöglicht es Finanzinstitutionen und Unternehmen, ihre Host Card Emulation (HCE)-basierten Bezahlmethoden effektiv vor Hackern zu schützen.

Finanzdienstleister und Einzelhandel greifen bei mobilen Bezahlmethoden immer öfter auf Host Card Emulation zurück, da sie Flexibilität und Unabhängigkeit vom Hardware-basierten Secure Element garantiert. Um Kreditkartendaten sicher auf dem Mobilgerät abzulegen und statische und dynamische Schlüssel zu schützen, erfordert Host Card Emulation vor allem eine starke, Software-basierte Sicherheitslösung. Dies ist umso wichtiger, als laut dem Verizon Data Breach Investigations Report (DBIR) 25 Prozent aller Sicherheitsvorfälle auf Memory Scraping zurückzuführen sind, eine Hacking-Methode, die Angreifern den Zugriff auf ungeschützte kryptographische Schlüssel und Daten ermöglicht.

“Als Marktführer im Bereich Mobile Payment-Security stattet Sequent all seine Produkte mit der größtmöglichen Sicherheit aus und bietet Unternehmen beim Einführen von Cloud-basierten HCE-Bezahlmethoden dadurch ein sicheres Gefühl”, so Lance Johnson, Chief Security Officer von Sequent. “Durch die Kombination der Arxan-Technologie mit unseren PCI- und EMV-konformen Produkten können wir eine branchenführende, Software-basierte Alternative zum physischen Secure Element bereitstellen, mit welcher Unternehmen die sensiblen Kreditkartendaten und auf dem Smartphone gespeicherte Token sichern können.”

“Arxan ist Spezialist für den Schutz von Applikationscodes und White Box-Kryptographie und schützt kritische Werte in HCE-Lösungen nachweislich auch nach 160 Stunden Intrusion-Testing,” sagt Vince Arneja, VP of Product Management bei Arxan. “Unsere Partnerschaft mit Sequent ermöglicht es Unternehmen, ihre HCE-basierten mobilen Bezahlmethoden mit der größtmöglichen Software-Sicherheit auszustatten.”

Die gemeinsame Lösung von Sequent und Arxan erlaubt es Finanzdienstlern nicht nur, Kreditkartendaten auf Mobilegeräten gemäß den Sicherheitsstandards von Banken zu schützen, sondern garantiert zudem eine kurze Produkteinführungszeit. Dank eines skalierbaren Modells von Sequent haben Banken nicht nur bei der Einführung von eigenen HCE- Services die volle Kontrolle, sie können auch ihren Partnern sichere Toolkits zur Applikations-Entwicklung zur Verfügung stellen.

Über Arxan Technologies
Arxan Technologies schützt die Integrität von Programmen und Applikationen. Mit der einzigartigen, patentierten Guarding-Technologie von Arxan schützen Anwendungen proaktiv ihre eigene Integrität durch die Abwehr, Erkennung, Meldung und Reaktion auf Hackerangriffe anhand einer individuell entwickelten Strategie. Dabei werden nicht nur Apps auf mobilen Geräten gesichert, sondern auch Server-, Desktop- und embedded Applikationen – inklusive dem Internet der Dinge (IoT). Mit Arxan-Technologie geschützte Anwendungen laufen auf mehr als 300 Millionen Geräten und werden von führenden Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Hightech, Softwareherstellung, Medien, Gaming, Produktion, Healthcare und anderen Branchen eingesetzt. Der Hauptsitz von Arxan Technologies befindet sich in Bethesda, Maryland, mit Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen unter www.arxan.com

Firmenkontakt
Arxan Technologies
Patrick Kehoe
6903 Rockledge Drive, Suite 910
20817 Bethesda, MD (USA)
+1 703-801-5477
pkehoe@arxan.com
http://www.arxan.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49 (0) 89 5506 7775
arxan@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de/

Quelle: pr-gateway.de

Opel-Brüder in einer neuen Auflage Stadt nimmt 25 Exemplare ab / Rüsselsheimer Volksbank unterstützt SC Opel

25 auf einen Streich: Die Stadt Rüsselsheim hat sich einen Teil der neuen Auflage der Opel-Brüder gesichert, um sie bei offiziellen Anlässen zu verschenken.

Opel-Brüder in einer neuen Auflage Stadt nimmt 25 Exemplare ab / Rüsselsheimer Volksbank unterstützt SC Opel

Oberbürgermeister Patrick Burghardt nahm die Skulpturen aus der Hand von Jürgen Gelis, Vorsitzender des SC Opel Rüsselsheim, in Empfang. Der Verein hatte die Idee zu dem Relief und konnte sich dabei über die Unterstützung durch die Rüsselsheimer Volksbank freuen, die durch Timo Schmuck vertreten wurde.

Sie sind immer wieder ein willkommenes Souvenir: Die fünf Opel-Brüder als kleines Relief auf einem langgestreckten Fahrrad, dem Quintuplet. Als Vorlage für hochwertige, aus Stahl geschnittene Figur diente das gleichermaßen historische wie legendäre Foto aus dem Jahr 1895, das die fünf Söhne von
Adam Opel und Sophie von Opel zeigt.

Der SC Opel Rüsselsheim hatte die Idee, die 20 Zentimeter lange und 8,7 Zentimeter hohe Miniatur-Skulptur erstellen zu lassen, die als schmucke Dekoration den Schreibtisch oder Wohnzimmerschrank zieren kann. Nach dem die erste Auflage nun vergriffen ist, konnte mit Unterstützung der Rüsselsheimer Volksbank eine zweite Auflage in Auftrag gegeben werden. Von denen 110 neuen Exemplaren hat sich die Stadt Rüsselsheim 25 gesichert, um sie bei offiziellen Anlässen als städtisches Geschenk zu übergeben. “Die Opel-Brüder sind immer ein netter Anlass mit den Gästen ins Gespräch über die Stadtgeschichte zu kommen”, weiß Oberbürgermeister Patrick Burghardt. Die Stadt hat immer mal wieder Bedarf, ein kleines Erinnerungsgeschenk zu machen. “Da passen die Opel-Brüder gut: Sie sind sympathisch und haben einen Bezug zu Rüsselsheim.” Das Relief ist glasperlenbestrahlt, was dem kleinen Kunstwerk seinen besonders wertigen Glanz verleiht.

Für Timo Schmuck, Bereichsleiter Vertrieb/Marketing bei der Rüsselsheimer Volksbank, war es keine Frage, “diese originelle Idee, Geschichte sichtbar zu machen”, zu unterstützen. Schließlich kommt der Erlös aus dem Verkauf der Vereinsarbeit des SC Opel Rüsselsheim zu Gute. Zum Stückpreis von 25 Euro gibt es die lasergeschnittene Silhouette unter anderem bei Mode Hartmann, Mode Hartmann, Friedensplatz 9, sowie online zuzüglich Versandkosten über www.scopel.de .

Jürgen Gelis, Vorsitzender des SC Opel Rüsselsheim, freut sich, dass die Opel-Brüder dem Verein in Zeiten knapper Kassen eine kleine, aber kontinuierliche Einnahmequelle bescheren. Das Motiv der fünf Opel-Brüder gefällt ihm, “weil es die Kraft der Solidarität verkörpert: Miteinander sind wir stark.”

Die fünf Opel-Brüder gehörten zu ihrer Zeit, circa 1890 bis 1900, zu den erfolgreichsten Radrennfahrern überhaupt. Sie gewannen Welt- und Europameisterschaften und auch die damals sehr beliebten Fernfahrten, wie zum Beispiel Basel-Cleve. Insgesamt verzeichneten sie mehr als 600 Siege. Immer waren die Sieger einzeln fotografiert. “Vielleicht wollte man einfach mal eine gemeinsame Aufnahme haben und hat die Brüder gemeinsam abgebildet”, mutmaßt Jürgen Gelis über die Hintergründe für das Foto.

Die Rüsselsheimer Volksbank ist Ihr kompetenter Finanzdienstleister in Rüsselsheim. Sie unterstützt ihre Kunden mit einem individuell auf sie ausgerichteten Finanzplan bei der Erreichung von finanziellen Wünschen und Zielen. Der persönliche Kontakt zum Kunden steht stets im Vordergrund. Zum angebotenen Produktportfolio gehören Produkte für Privat- und Firmenkunden ebenso wie Existenzgründer. Das genossenschaftliche Credo garantiert dabei verlässliche und sichere Kundenbeziehungen.

Kontakt
Rüsselsheimer Volksbank
Timo Schmuck
Bahnhofsstrasse 15-17
65428 Rüsselsheim
06142/ 857-218
timo.schmuck@r-volksbank.de
http://www.r-volksbank.de/veranstaltung

Quelle: pr-gateway.de

Frankfurt-Style-Award und ZiC´nZaC –

“Seelenverwandtschaft” in Sachen Nachwuchsförderung

Frankfurt-Style-Award und ZiC´nZaC -

Seit nunmehr acht Jahren findet einmal jährlich der international viel beachtete “Frankfurt-Style-Award” statt, der sich im Laufe der Jahre zum “Sprungbrett” in die Modeszene für den jungen Designer-Nachwuchs entwickelt hat. Aus Europa und Übersee kommen von führenden Modeschulen und Akademien die Entwürfe talentierter Jung-Designer, die vor den kritischen Augen eines internationalen Fachpublikums die Chance wahrnehmen, in der Modewelt Fuß zu fassen. Der Frankfurter Airport bietet dafür die würdige Kulisse und verwandelt sich am 5. September erneut in einen “Fashion-Hotspot”. Große Sponsoren wie s”Oliver tragen dazu bei, die enormen Kosten dieses Super-Events zu stemmen.
(www.frankfurtstyleaward.com)

ZiC´nZaC gehört im dritten Jahr auch zu den Förderern dieses Top-Events, das sich ganz der Mode und dem damit verbundenen kreativen Nähen verschrieben hat. Als ZiC´nZaC Gründer Dr. Joachim H. Bürger im Oktober 2010 die erste “Näh-Akademie” in Deutschland als ein Segment seines Näh-Szene-Stores mit All-Inclusive-Angebot in Essen eröffnete, befand sich der Näh-Boom noch in den Kinderschuhen. Die Entscheidung war richtig, denn heute ist das Nähen mit Zuwachsraten von 7 % p.a. ungebrochen auf Expansionskurs. Und das, obwohl sich der stationäre Textil-Einzelhandel ganz generell durch den gewachsenen Online-Wettbewerb in einem schwierigen Wettbewerbs-Umfeld befindet.

Für das Marketing von Deutschlands ersten Näh-Szene-Stores heißt dies, jede Gelegenheit zu nutzen und jede Initiative zu unterstützen, die aus dem wieder erwachten Spaß am Nähen einen dauerhaften Trend macht.
So kam es bereits 2012 zur ersten Kooperation mit dem Frankfurt-Style-Award, der sich im Laufe der Jahre zu einer der führenden Veranstaltungen in der internationalen Nachwuchsförderung gemausert hat. Hier werden aus Übersee wie z.B. Mexiko, USA, Japan aber auch aus Gesamt-Europa kreative Impulse gesetzt, die wiederum für die ständige Inspiration in der ZiC´nZaC-Näh-Akademie wertvoll sind. Auf der Gala in Frankfurt werden am 5. September 2015 wieder Trends sichtbar, hinter denen junge Menschen stehen, die ohne kommerziellen Einfluss ihren Gefühlen für Farben, Formen und Schnitte freien Lauf lassen können. Näher kommt ein Trendsetter wie ZiC´nZaC nicht an Trends und Tendenzen im Mode-Marketing heran.

Nähen ist nicht nur das rein handwerkliche Anfertigen von Kleidung als Gegenbewegung zum standardisierten Massenmarkt, sondern lebt von dem Spiel von Farben und Formen. Ein guter Anbieter von Näh-Kursen muss also nicht nur die technischen Fertigkeiten vermitteln, mit Stoffen, Zubehör und einer Nähmaschine zu arbeiten, sondern sollte seinen Näh-Eleven ebenso intensiv Kreativität und Experimentierfreude vermitteln.
Und genau dafür braucht man solche Impulse, wie der Frankfurt-Style-Award sie gibt. Das Experimentieren mit Materialien, Farben und Stilrichtungen fließt sofort nach der Gala des Frankfurt-Style-Award in die Herbstkurse der Näh-Akademie von ZiC´nZaC ein. So ist gewährleistet, dass man in Essen nicht nur das Nähen erlernt, sondern auch weit vor der nächsten Modesaison die Chance bekommt, aus dem Denken und Handeln ambitionierter Nachwuchs-Designer vieles zur Verbesserung der eigenen Kreativität zu übernehmen. Details zur Näh-Akademie: www.zicnzac.com

ZiC´nZaC Näh-Szene-Stores

Kontakt
Store-Development GmbH
Joachim H. Dr. Bürger
Alte Mühle in der Dong 4 A
47506 Neukirchen-Vluyn
02845-39061
buerger@store-development.de
http://www.zicnzac.com

Quelle: pr-gateway.de

Vorbild Beyonce und Jay Z – Gesundes Essen per Mausklick

Fresh Parsnip, der erste vegane und glutenfreie Lieferservice startet in die zweite Runde

Vorbild Beyonce und Jay Z - Gesundes Essen per Mausklick

Berlin, 17. Juli 2015 – Fresh Parsnip, der erste vegane und glutenfreie Lieferservice startet in die zweite Runde. Bereits vor einem Jahr ging das vegan Unternehmen in der Beta-Phase auf den Markt, nach erfolgreicher Probe des Konzepts wurde der vegane Premiumservice nun weiter ausgebaut. Gegründet wurde das Unternehmen von der damals 25-jährigen Lebensmitteltechnologie Studentin Magdalena Norkauer, der Re-Launch wurde nun mit Hilfe von neu eingestiegenen Partnern durchgeführt.

Fresh Parsnip kocht vegan und liefert täglich vegane detox Gerichte für den kompletten Tag, berechnet die Kalorien und achtet auf ökologische Rahmenbedingungen. Eine ausgewogene, vegane und gesunde Ernährung wird so im Handumdrehen ermöglicht, zeitsparend und ohne jeglichen Aufwand. Kein unnötiges Wegwerfen von Essen, kein nerviges Einkaufen und kein aufwändiges Kochen mehr – ideal für jeden, der bewusst leben möchte und Wert auf gute und gesunde Ernährung legt oder einmal den vegan testen möchte. Dass Fresh Parsnip damit im Trend der Zeit liegt, zeigt unter anderem ein amerikanisches Unternehmen namens “22 Days Nutrition”- ein veganer Lieferservice der Künstlerin Beyonce und ihres Ehemanns Jay Z.

Magdalena Norkauer erklärt das Prinzip genauer: “Durch Fresh Parsnip soll auch den Menschen eine gesunde Ernährung ermöglicht werden, die weder die Zeit noch das Wissen haben, sich mit ihrer Nahrung ausreichend auseinander zu setzen. Dazu wird die regionale Landwirschaft unterstützt und ein Wegwerfen überschüssiger Ware verhindert, da gezielt und kalkuliert eingekauft und gekocht werden kann. “

Das frisch zubereitete vegane und glutenfreie detox Essen wird gekühlt in kompostierbaren, biologisch abbaubaren Verpackungen geliefert. Pseudogetreide wie Quinoa, gesundes detox Raw Food und raffinierte saisonale vegane Gerichte liefern täglich alle Ballaststoffe, Nährstoffe und die nötige Abwechslung auf dem Teller.
Das Fresh Parsnip-Angebot umfasst außerdem Detox-Kuren und Lunchpakete für Firmenkunden.

Der offizielle Re-Launch der Website und des veganen detox Onlineshops findet am 20. Juli 2015 statt. Gesunde Ernährung ist keine Überwindung mehr und auch nicht mit geschmacklichen Kompromissen verbunden.

Die veganen, glutenfreien detox Pakete bei Fresh Parsnip bieten eine bequeme und optimale Möglichkeit, sich gesünder und abwechslungsreicher zu ernähren. Eine studierte Ernährungsberaterin sowie ein Personal Trainer die wertvolle Ernährungs-, vegan-, detox- und Sporttipps geben, runden das Angebot ab.

Fresh Parsnip sitzt und produziert in der Malzfabrik, Bessemerstr. 14, 12103 Berlin.

Website

Fresh Parsnip

Über den Onlineshop www.freshparsnip.de kann sich der Kunde eine gesunde Ernährung nach Hause oder ins Büro liefern lassen. Der Service liefert nicht nur Tagespakete incl. Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie zwei Snacks, sondern auch Lunchpakete für Firmen, alles vegan und glutenfrei. Vegan, glutenfrei, Detox- Gesunde Ernährung war noch nie so einfach. Über www.freshparsnip.de können Gerichte eines ganzen Tages für 1-30 Tage online bestellt werden.

Kontakt
Fresh Parsnip GmbH
Magdalena Norkauer
Bessemerstr. 14
12103 Berlin
017661382707
magdalena.norkauer@freshparsnip.de
http://www.freshparsnip.de

Quelle: pr-gateway.de