DIS AG spendet insgesamt 33.000 Euro an soziale Organisationen

– Personaldienstleister unterstützt brotZeit e.V., Schmetterling Neuss e.V. und UNO-Flüchtlingshilfe
– Spenden statt schenken: Spende ersetzt Weihnachtsgeschenke in der Hauptverwaltung
– “Wir möchten einen kleinen Teil dazu beitragen, dass die beeindruckende Arbeit fortgeführt werden kann”, so CEO Peter Blersch

Düsseldorf, 22. Dezember 2015 – Engagement für den guten Zweck: Die DIS AG unterstützt in diesem Winter drei gemeinnützige Organisationen mit einer Spende in Höhe von insgesamt 33.000 Euro. Das Geld geht an den Verein brotZeit e.V., die Initiative Schmetterling Neuss e.V. und die UNO-Flüchtlingshilfe. Nach dem Motto “spenden statt schenken” ersetzt die Spende – wie schon in den vergangenen Jahren – die Weihnachtsgeschenke an die Mitarbeiter der Hauptverwaltung in Düsseldorf. “Alle drei Organisationen helfen ganz gezielt Menschen, die Unterstützung benötigen – zum Teil gleich hier bei uns vor Ort”, sagt Peter Blersch, CEO der DIS AG. “Diese Arbeit hat uns sehr beeindruckt und wir möchten mit unserer Spende einen kleinen Teil dazu beitragen, dass sie auch in Zukunft erfolgreich fortgeführt werden kann.”

Der Verein brotZeit e.V., mit dem die DIS AG bereits seit seiner Gründung als Kooperationspartner zusammenarbeitet, unterstützt Schulen in ganz Deutschland dabei, Kindern und Jugendlichen, die oft ohne Pausenverpflegung in die Schule kommen, ein tägliches, kostenloses und ausgewogenes Frühstück anbieten zu können. Darüber hinaus engagiert sich der Verein auch in der Nachmittagsbetreuung der Schüler. Die Initiative Schmetterling Neuss e.V. begleitet Familien, in denen ein Kind schwer erkrankt, schwerbehindert oder gestorben ist. Ehrenamtliche Helfer betreuen unter anderem die erkrankten Kinder, nehmen sich Zeit für deren Geschwister, bringen Eltern in Kontakt mit anderen Familien, Seelsorgern oder Therapeuten und sorgen auch für Entlastung in alltäglichen Lebenssituationen. Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der deutsche Spendenpartner von UNHCR, dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen. Sie fördert seit 1980 Hilfsprojekte für Flüchtlinge im In- und Ausland.

Die DIS AG hat in den vergangenen Jahren bereits mehrere karitative Initiativen, Vereine und Einrichtungen unterstützt. Neben der Hauptverwaltung machen sich auch viele der 138 Niederlassungen bundesweit für den guten Zweck stark – und das nicht nur in der Vorweihnachtszeit. “Viele unserer Teams unterstützen schon lange Projekte in ihrer Region. Auf dieses Engagement können wir als Unternehmen sehr stolz sein”, so Peter Blersch.

Weitere Informationen zur DIS AG erhalten Sie unter www.dis-ag.com.

Sämtliche Bezeichnungen richten sich an beide Geschlechter.

Wenn Sie zukünftig keine Pressemitteilungen der DIS AG mehr erhalten oder Ihre Kontaktdaten ändern möchten, folgen Sie bitte folgendem Link:
http://www.dis-ag.com/de-DE/presse/Pages/Presseverteiler.aspx

Über die DIS AG
Die DIS AG gehört zu den größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Marktführer in der Überlassung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften hat sie sich auf die Geschäftsfelder Finance, Industrie, Information Technology, Office & Management, Engineering und Outsourcing & Consulting spezialisiert. Im Geschäftsfeld Engineering werden die Dienstleistungen durch das Tochterunternehmen euro engineering AG (100%) erbracht. Rund 8.500 Mitarbeiter arbeiten in 138 Niederlassungen für die DIS AG. Zum Konzern gehören weiterhin: DIS Consulting GmbH, DIS Interim Management GmbH, Lee Hecht Harrison Deutschland GmbH, Personality IT GmbH und Badenoch & Clark. Nach einer Umfrage des “Great Place to Work” Instituts und des Handelsblattes zählt die DIS AG mit Platz 4 zu “Deutschlands besten Arbeitgebern 2015″.

Als persönliche Ansprechpartnerin steht Ihnen zur Verfügung:

DIS AG
Maike Buchholz
Manager Public Relations
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Telefon: 0211 – 53 06 53-987
E-Mail: maike.buchholz@dis-ag.com

Über die DIS AG
Die DIS AG gehört zu den größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Marktführer in der Überlassung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften hat sie sich auf die Geschäftsfelder Finance, Industrie, Information Technology, Office & Management, Engineering und Outsourcing & Consulting spezialisiert. Im Geschäftsfeld Engineering werden die Dienstleistungen durch das Tochterunternehmen euro engineering AG (100%) erbracht. Rund 8.500 Mitarbeiter arbeiten in 138 Niederlassungen für die DIS AG. Zum Konzern gehören weiterhin: DIS Consulting GmbH, DIS Interim Management GmbH, Lee Hecht Harrison Deutschland GmbH, Personality IT GmbH und Badenoch & Clark. Nach einer Umfrage des “Great Place to Work” Instituts und des Handelsblattes zählt die DIS AG mit Platz 4 zu “Deutschlands besten Arbeitgebern 2015″.

Firmenkontakt
DIS AG
Maike Buchholz
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
0211 – 53 06 53-987
maike.buchholz@dis-ag.com
http://www.dis-ag.com

Pressekontakt
crossrelations brandworks GmbH
Alexandra Bernd
Grafenberger Allee 368
40547 Düsseldorf
0211 – 88 27 36 15
alexandra.bernd@crossrelations.de
http://www.crossrelations.de

Quelle: pr-gateway.de

Kaum zu glauben, aber es ist Weihnachten

Weihnachtsgeschichten in der Schatzkiste von Verlag 3.0 zu entdecken

Kaum zu glauben, aber es ist Weihnachten

Eigentlich mag man es kaum glauben, aber es ist wahr: Bald ist Weihnachten. Bei einem Wetter, das die Sehnsucht nach vorgezogener Öffnungszeit des nächsten Freibads aufkommen lässt und die Glühweinverkäufer in Verzweiflung stürzt, denken die Leute vermutlich nicht automatisch an geschmückte Tannenbäume, wenn sie an den Donnerstag erinnert werden.

Und dennoch, es ist nicht zu leugnen, Weihnachten steht vor der Tür. Und auch wenn der Weihnachtsmann den Mantel weglässt und statt Kufen Pneus auf den Schlitten montiert, sorgen die Geschichten in der Schatzkiste von Verlag 3.0 wenigstens ein bisschen für Weihnachtsfeeling.

Autoren des Verlag 3.0 packen kurze Geschichten in die Kiste, so zum Beispiel Tharina Wagner, die sonst über blassrosa Häuser schreibt. Immerhin, die Farbe Blassrosa kommt auch in dieser Geschichte vor, sogar die Verbindung zu ihrem blassrosa Buch ist gegeben, dennoch ist es eine Weihnachtsgeschichte. Doch mehr verraten wir an dieser Stelle nicht, lest doch einfach mal selbst, was der Fuchs mit Weihnachten zu tun hat.

Jede Geschichte ist anders, das wird deutlich, wenn man danach Brina Steins Beitrag liest. Brina Stein, die bekannt ist für ihre Wellengeflüster-Bücher, in denen oft Gegenstände aus ihrer Sicht erzählen, was alles auf einer Kreuzfahrt passieren kann, schildert in “Weinachtsapfel”, wie ein Apfel sich darauf freut, ein echter Weihnachtsapfel zu werden, etwas, das er sich schon im Sommer als Lebensziel gesetzt hat. Und am Ende kommt er seinem Ziel sogar näher, als er es sich jemals erhofft hat. Doch auch hier wollen wir nicht zu viel verraten!

Eine Glosse, gar nicht zu ernst, aber doch nachdenkenswert, steuert sara reichelt bei. Und ja, ihr Name ist richtigerweise kleingeschrieben, denn das ist ihr Künstlername, und zwar so, kleingeschrieben. In ihrem kurzen Text, in dem nicht nur Einstein vorkommt, aber das vierbeinig, sondern auch der moderne Mensch mit seinen Essgewohnheit, die insbesondere zur Weihnachtszeit einer besonderen Erwähnung nicht nur bedürfen, sondern derer fast schon erfordern; dem kommt sara reichelt gerne nach, und auch das befindet sich in der Schatzkiste des Verlag 3.0.

Herr Mut ist auch dabei. Ihn, der schon paternosternd unterwegs war, trifft auch das Weihnachtsfest an, doch scheint er ihm nicht viel abgewinnen zu können. Ob das an seiner Schwester liegt? Wohl eher nicht, doch sicher kann nur sein, wer nachliest, in der Schatzkiste, bei den Weihnachtsgeschichten.

Verlag 3.0 Zsolt Majsai ist ein Publikumsverlag und bedient verschiedene Genres. Neben Fantasy und Thriller sind Tabu-Themen und sozialkritische Bücher ein Schwerpunkt des Verlagprogramms.

Firmenkontakt
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Gartenstr. 25
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
info@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Pressekontakt
Verlag 3.0 Pressekontakt
Zsolt Majsai
Gartenstr. 25
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
pr@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Quelle: pr-gateway.de

Mari Smith, renommierte Expertin für soziale Medien, hält Hauptvortrag auf der Partner- und Kunden-Konferenz "conneXion" von LS Retail

Teilnehmende Einzelhändler und Gastronomen erhalten wichtige Ratschläge zur effizienten Nutzung der sozialen Medien, um ihre Zielgruppen besser zu erreichen, die Markenbindung zu verstärken und ihre Umsätze zu steigern

Mari Smith, renommierte Expertin für soziale Medien, hält Hauptvortrag auf der Partner- und Kunden-Konferenz "conneXion" von LS Retail

(Mynewsdesk) REYKJAVIK, ICELAND — (Marketwired) — 12/22/15 — LS Retail, ein führender Hersteller von Managementsoftware für den Einzelhandel und die Gastronomie, teilte heute mit, dass Mari Smith, eine international renommierte Vordenkerin im Bereich der sozialen Medien, am 28. April 2016 auf der conneXion Rome als Hauptrednerin auftreten wird.

Mari Smith ist eine international anerkannte Expertin für Facebook-Marketing. Mit ihren Workshops, Vorträgen und Webinaren hat sie bereits Zehntausende von Einzelhändlern und sonstigen Fachkräften darin geschult, wie sie soziale Medien dazu einsetzen können, um das Besucheraufkommen auf ihren Websites, die Anzahl an Abonnenten sowie die Generierung von Kundenkontakten und die Konversionsraten zu steigern.

In ihrem Vortrag über bewährte Best Practices in Facebook zur kontinuierlichen Gewinnung treuer und zahlender Kunden wird Mari Smith den teilnehmenden Einzelhändlern und Gastronomen wertvolle praktische Tipps geben, wie sie mithilfe von sozialen Medien ihre Reichweite vergrößern, die Kundenbindung stärken und ihre Umsätze steigern können.

“conneXion” ist die alljährlich von LS Retail veranstaltete Fachkonferenz, die Einzelhändlern, Gastronomen und LS Retail-Partnern Tools für ein erfolgreiches Engagement in ihrer Branche bereitstellt. Unter dem Motto “Leading the road” bietet die conneXion Rome den Akteuren in diesem Wirtschaftssektor eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Kontaktpflege und Fortbildung, darunter Sessions zu Einzelthemen im Bereich Einzelhandel, Gastronomie und Technik, in denen die Teilnehmer Tools sowie Tipps und Tricks kennenlernen, wie sie den sich wandelnden Bedürfnissen ihrer Kunden noch besser gerecht werden können.

Auf den Events vergangener Jahre konnten die Teilnehmer von den Einsichten von Branchenexperten wie Doug Stephens (“Retail Prophet”), Daniel Levine, Experte für internationale Trends, sowie Mark Stuyt, Experte für Käuferpsychologie, profitieren.

Die conneXion Rome findet vom 27. bis 29. April 2016 in Rom im Sheraton Roma Hotel statt.

Unternehmen im Einzelhandel und in der Gastronomie, die besonders effektive Kampagnen durchführen möchten, um mehr Kunden in den verschiedenen Vertriebskanälen zu gewinnen und zu binden, sollten sich schon bald für die Teilnahme an der conneXion anmelden. Teilnehmer, die ihr Hotelzimmer im Sheraton Roma vor dem 20. Januar 2016 über die offizielle Konferenz-Website reservieren, profitieren von einem Sonderpreis für die Konferenzteilnahme.

Über LS Retail

LS Retail widmet sich seit über 20 Jahren der Entwicklung einfacher und anwenderfreundlicher Software-Lösungen, die Shopping und Restaurantbesuche weltweit zu einem einmaligen Erlebnis machen. Die Lösungen von LS Retail wurden bereits in über 50.000 Geschäften implementiert und auf 120.000 Kassensystemen in mehr als 120 Ländern installiert.

Kontakt:
LS Retail, ehf.
Eloise Freygang
+354 660-7088
Eloise@LSRetail.com
www.lsretail.com

=== Mari Smith, renommierte Expertin für soziale Medien, hält Hauptvortrag auf der Partner- und Kunden-Konferenz “conneXion” von LS Retail (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/2dkne1

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/mari-smith-renommierte-expertin-fuer-soziale-medien-haelt-hauptvortrag-auf-der-partner-und-kunden-konferenz-connexion-von-ls-retail

Firmenkontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://

Pressekontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Quelle: pr-gateway.de

TV-Berichterstattung von Messen auf Messeblick.TV

TV-Berichterstattung von Messen auf Messeblick.TV

(Mynewsdesk) Messen zeigen neueste Entwicklungen und Innovationen die nicht immer die Welt – aber doch häufig ganze Branchen verändern. Wer nicht selbst vor Ort ist, hat zum aktuellen Zeitpunkt kaum die Möglichkeit daran teilzuhaben. Über Verbrauchermessen berichten bereits jetzt – zumindest auszugsweise – öffentlich rechtliche und private Fernsehsender. Fachmessen finden nur wenig Beachtung.

„Wir werden das ändern“ sagt Geschäftsführer Andreas Bergmeier, der die Leitung der Deutschen Messefilm & Medien GmbH übernommen hat. In einer Kooperation mit der erfahrenen Film-Produktionsfirma Beluga Corporate entsteht Messeblick.TV – ein Business TV für Messen. Ziel ist eine umfassende Berichterstattung von wichtigen Messen am Standort Deutschland – und davon gibt es eine ganze Reihe.

Auf www.messeblick.tv kommen Veranstalter, Aussteller, Branchenexperten und Messebesucher zu Wort. An Inhalten fehlt es nicht. Von spannenden Interviews, über die Vorstellung von Produktneuheiten und Innovationen bis hin zu Events und Rahmenveranstaltungen der Messen und Kongresse.

Messeblick.TV – Messe Fernsehen statt WerbefernsehenEs gibt mittlerweile einige Portale, vorwiegend im Internet, die mit dem Medium Film über Messeveranstaltungen und Kongresse berichten. Bedauerlich für die Zuschauer ist, dass die Formate vorwiegend Dauerwerbesendungen gleichkommen. Auf redaktionell anspruchsvolle Beiträge trifft man nur selten. Viele wesentliche Fragen zu Neuheiten und Entwicklungen bleiben ungefragt und daher oft unbeantwortet. Eine kritische Nachfrage findet schon gar nicht statt.

Im Zentrum der Arbeit von Messeblick.TV steht eine journalistisch freie und redaktionell anspruchsvolle Berichterstattung. Neben Interviews mit Ausstellern und der Vorstellung von Produktneuheiten und Innovationen kommen Veranstalter und Branchenexperten zu Wort. Soweit möglich sollen auch Einblicke in Events und Foren gegeben werden.

„Unser Ziel ist es, einen Channel aufzubauen, der für die jeweiligen Branchen einen Mehrwert generiert. Das gelingt nur mit professioneller redaktioneller Arbeit“ sagt Herr Bergmeier mit Nachdruck und ergänzt „würden Sie einen Sender schauen, auf dem nur Werbung läuft?“

Aussteller können Ihre Entwicklungen bei der Messeblick.TV Redaktion vorstellen und das Redaktionsteam entscheidet dann, welche Firmen besucht werden für ein Interview oder eine Produktvorstellung.

„Wir kommen dann, wenn wir daran glauben, dass es etwas zu berichten gibt, nicht weil wir dafür bezahlt werden. Das Konzept der Deutschen Messefilm und Medien GmbH für Messeblick.TV baut auf die Verwertung von Medien mit spannenden Inhalten, nicht auf die beauftragte Erstellung von Filmen.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/t4nqfu

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/tv-berichterstattung-von-messen-auf-messeblick-tv-74114

Deutsche Messefilm & Medien GmbH | www.deutsche-messefilm.de

Die Deutsche Messefilm & Medien GmbH leistet bundesweite TV-Berichterstattung von Messen und Kongressveranstaltungen. Als Anbieter des Business-TV Channels Messeblick.TV erstellt das Unternehmen redaktionelle Beiträge. Interviews mit Ausstellerfirmen, Messe-Veranstaltern und Branchenexperten sowie die Vorstellung von Produkt-Klassikern, Innovationen und Neuheiten der jeweiligen Branche.

Firmenkontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://www.themenportal.de/unterhaltung/tv-berichterstattung-von-messen-auf-messeblick-tv-74114

Pressekontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/t4nqfu

Quelle: pr-gateway.de

Warum Kerzen keine Gurken sind

Die neuen EU Regeln für Kerzen haben durchaus Sinn für den Verbraucher

Warum Kerzen keine Gurken sind

In verschiedensten Medien wurde in den vergangenen Wochen viel Spott über die Europäische Union ausgegossen. Grund: Der Vorstoß der Europäischen Kommission, Regeln zum Thema Sicherheit von Kerzen auszuarbeiten. Europa habe weitaus größere Probleme, hieß es da, und was aus dem Versprechen geworden sei, sich nur noch um “die großen Dinge” kümmern zu wollen. Schnell wurde an die Regelung der Gurkenkrümmung erinnert und die Frage aufgeworfen, ob Kerzen nun die neuen Gurken seien.

Zugegeben, es scheint drängendere Fragen als die Sicherheit von Kerzen zu geben. Dennoch ist es ein Thema, und dieser Tage ein Brandaktuelles. Sicherheitsanforderungen an Kerzen, Kerzenhalter, -behälter und -zubehör machen durchaus Sinn für den Verbraucher. Denn, im Gegensatz zur Gurke, kann eine minderwertige Kerze tatsächlich “brandgefährlich” werden.

“Es gab schon bisher einige Normen für Kerzen”, betont Stefan Thomann, Geschäftsführer der European Candle Association (ECA), dem Dachverband der Kerzenhersteller in Europa. “Die Anforderungen seitens der EU werden diese bereits vorhandenen Regelungen europaweit vereinheitlichen und bindend machen.” Im Klartext heißt das, dass beispielsweise minderwertige Kerzen, die den Sicherheitsanforderungen nicht genügen, dann von den Behörden aus dem Verkehr gezogen werden könnten.

Für den Verbraucher durchaus sinnvoll. Doch noch gelten die Regeln nicht und gerade dieser Tage stellt sich die Frage, woran erkennt man also gute Kerzen? Denn beispielsweise führen minderwertige Rohstoffe in der Wachsmischung dazu, dass eine Kerze zu schnell oder ungleichmäßig abbrennt, zu viel Ruß entwickelt oder tropft. Wie findet man Kerzen in hoher Qualität, die sicher und mit schöner Flamme abbrennen? Die Antwort: Das RAL-Gütezeichen, ein Qualitätssiegel, das Produkte kennzeichnet, die nach hohen, genau festgelegten Qualitätskriterien hergestellt bzw. angeboten werden.

“Das RAL-Gütezeichen kennzeichnet Kerzen, die bereits jetzt die wesentlichen Vorgaben erfüllen, die die neuen EU-Regeln bringen würden”, so Dr. Volker Schmid, Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. “Und zwar sowohl was die Inhaltsstoffe, als auch was die Sicherheit angeht.” Die Gütegemeinschaft hat sich lt. Vereinssatzung den Zweck gegeben, die Güte von Kerzen zu sichern, und verleiht auch das RAL-Gütezeichen. 35 Hersteller aus Europa und allein 19 aus Deutschland gehören dazu. Wer also beim nächsten Einkauf auf dieses Siegel achtet, der kann sicher sein, dass die Kerzen strenge Normen im Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und Brennverhalten erfüllen. Oder kurz, sie sind schön anzusehen und brennen gut, schön und sicher ab.

Damit kann sich der Verbraucher also schon heute durch genaues Hinsehen vor schlechten Produkten schützen. Mit den neuen EU-Anforderungen wird zusätzlich und rechtlich bindend gewährleistet, dass minderwertige Ware erst gar nicht in die Regale gelangt. An sich also eine brandheiße Nachricht für Kerzenliebhaber, die bei genauer Betrachtung auch gar nichts mit Gurken zu tun hat.

Informationen zur Gütegemeinschaft Kerzen
Die Gütegemeinschaft Kerzen ist ein Interessenverband europäischer Hersteller. Ihr gehören derzeit 35 Hersteller an, davon 19 aus Deutschland. Gemeinsam produzieren sie jährlich etwa 580.000 Tonnen Kerzen – das sind mehr als 50 Prozent der europäischen Gesamtproduktion. Die Europäische Gütegemeinschaft e.V. für Kerzen steht für Qualität und Fortschritt im Bereich der Kerzenherstellung.

Informationen zum RAL Gütezeichen Kerzen
Verliehen wird das Gütezeichen Kerzen von der Europäischen Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. Der Gütezeichenstandard ist allgemein in der Branche anerkannt und wurde teilweise in die Europäische Norm 15426 übernommen.
Hersteller dürfen ein Produkt nur dann mit dem RAL Gütezeichen ausloben, wenn es den strengen Anforderungen der Gütegemeinschaft Kerzen im Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und -verhalten entspricht. Die Einhaltung dieser Normen wird durch unabhängige Überprüfungen durch die Experten der DEKRA Umwelt GmbH überwacht.

Das Gütezeichen Kerzen ist im Jahr 1997 vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannt worden. Der RAL sorgt für die Akzeptanz der Gütezeichen in allen Wirtschaftskreisen und deren regelkonformen Verwendung.

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Angelina Schneider
Heinestr. 169
70597 Stuttgart
+4971199529722
angelina.schneider@komfour.de
http://guetezeichen-kerzen.com/

Pressekontakt
komFOUR GmbH & Co. KG
Martin Rieg
Herzog-Carl-Straße 4
73760 Ostfildern
+4971199529721
martin.rieg@komfour.de
http://www.komfour.de

Quelle: pr-gateway.de

Sicherer Fahrspaß für den Nachwuchs

“Sicher im Schnee” gibt Tipps für den Winterurlaub mit Kindern

Sicherer Fahrspaß für den Nachwuchs

Heilbronn, 22. Dezember 2015. Von Anfang an Freude am Skifahren – dafür setzen sich die Initiative “Sicher im Schnee” und der elfmalige Weltcup-Sieger Felix Neureuther ein. Beim Winterurlaub mit Kindern kommt es vor allem auf die richtige Ausrüstung an. Die ist nicht nur wichtig für die Sicherheit, sondern trägt entscheidend zum Spaß am Wintersport bei. Mit passenden Ski fallen die ersten Schwünge leichter und die richtige Bekleidung hält warm und bietet ausreichend Bewegungsfreiheit. Die Schuhe dürfen weder zu klein noch zu groß sein.

Gut ausgerüstet auf die Piste
Wenn es um die Sicherheit geht, darf der Helm weder bei Kindern noch bei Erwachsenen fehlen. Der Helm sollte immer bei einem Fachhändler gekauft werden, denn nur vor Ort gibt es die Möglichkeit unterschiedliche Modelle anzuprobieren und den optimal passenden Helm zu finden. Der Helm muss fest am Kopf sitzen, darf gleichzeitig aber nicht drücken. Skikleidung in leuchtenden Signalfarben schützt Kinder vor Schnee und Kälte und erhöht die Sichtbarkeit auf der Piste. Außerdem sind Fäustlinge für Kinder eher zu empfehlen als Fingerhandschuhe, da sie die Hände stärker wärmen.

Immer die richtigen Ski
Kinder wachsen von Saison zu Saison und somit ist der Ski, der im Vorjahr noch gepasst hat, schnell zu klein. Sie lernen das Skifahren am besten auf Ski, die optimal zu ihrer Körpergröße passen. Bei zu langen Ski fallen die ersten Kurven auf der Piste schwerer, bei zu kurzen Ski haben die Kleinen zu wenig Standfläche und Stabilität. Daher sollte die Länge maximal bis zu den Schultern reichen, aber die Achselhöhle nicht unterschreiten. Eine regelmäßige Anpassung der Bindung erhöht die Sicherheit zusätzlich. Um Kinder schnell und unkompliziert mit den passenden Ski auszustatten, hat INTERSPORT das Kinderski-Tauschsystem entwickelt: Beim Kauf eines Kinder-Skisets inklusive Bindung, kann dieses bis zu vier Mal gegen ein neues, passendes Set eingetauscht werden.

Sicherheit durch gemeinsames Lernen
Kinder lernen in der Gruppe und zusammen mit Gleichaltrigen am besten. Eltern sollten ihr Kind daher professionellen Skilehrern anvertrauen. Die Kinder verinnerlichen unter Anleitung der Skilehrer spielend die wichtigsten FIS-Regeln und das richtige Verhalten auf der Piste. Außerdem können sie in der Gruppe neue Freundschaften schließen, zusammen mit Gleichaltrigen im Schnee toben und die Freude am Winter und dem Skisport entdecken. “Ich kann nur empfehlen, Kinder in eine Skischule zu schicken. So haben beide Seiten mehr davon. Und sobald die Kinder richtig Skifahren können, macht es zusammen einfach mehr Spaß”, stellt Felix Neureuther fest. Wann Kinder mit dem Skifahren beginnen können hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Wichtig ist zum Beispiel, dass die Kleinen schon ein gutes Gleichgewichtsgefühl besitzen. Felix Neureuther ergänzt: “Einen festen Zeitpunkt, ab dem Kinder Skifahren lernen können, gibt es eigentlich nicht. Ab einem Alter von drei Jahren sind Kinder gut in einer Skischule aufgehoben. Ich stand zum Beispiel schon mit zweieinhalb Jahren auf Brettern.”

Kinderfreundliche Skigebiete
Wer mit Kindern in den Skiurlaub fährt, sollte bei der Wahl des Skigebiets auf ein paar Kriterien achten: Die Übungslifte liegen am besten in Talnähe oder im Skigebiet direkt an der Zubringerbahn – Lange Fahrten zum Pistenspaß sind für viele Kinder ermüdend. Vor Urlaubsbeginn sollten sich Eltern über die Öffnungszeiten der Ski-Kindergärten und -Schulen informieren. Falls das Wetter einmal nicht mitspielt, sollte auch abseits der Piste ein Programm eingeplant werden. Eine Fahrt ins Erlebnisbad, eine Schneeschuhwanderung oder ein Indoor-Spielplatz bieten ausreichend Abwechslung, um die Kleinen wieder neugierig auf den nächsten Pistentag zu machen.

Hochauflösendes Bildmaterial und weitere Informationen rund um das Thema Sicherheit im Wintersport finden Sie in unserer aktuellen Pressemappe unter
http://pressemappe.intersport.panama-pr.de/
oder unter http://www.intersport.de/sicher-im-schnee

Bildquelle: www.sicher-im-schnee.de

Über “Sicher im Schnee”:
“Sicher im Schnee” ist eine 2007 gestartete Initiative für mehr Sicherheit im Wintersport. Träger sind INTERSPORT, die weltweit erfolgreichste Verbundgruppe im Sportfachhandel, sowie DSV aktiv, der Partner des Skisports für Sicherheit, Aufklärung und Information im Deutschen Skiverband. Aktueller Botschafter von “Sicher im Schnee” ist der deutsche Profi-Rennläufer Felix Neureuther. Die Initiative bietet mit der Online-Plattform http://www.intersport.de/sicher-im-schnee eine große und interaktive Wissensdatenbank rund um das Thema Sicherheit im Wintersport. Durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und eine Anzeigenkampagne werden Informationen zur Unfallprävention an die acht Millionen Wintersportler in Deutschland kommuniziert. In der bereits 1975 gegründeten Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) engagieren sich INTERSPORT und DSV aktiv schon seit vielen Jahren gemeinsam für weniger Unfälle und Verletzungen auf der Piste.

Über INTERSPORT in Zentraleuropa:
Seit 2013 sind die deutsche und österreichische INTERSPORT ein Verbund. Mit über 1.500 Verkaufsstellen, die einen Umsatz von 2,85 Milliarden Euro erzielen, ist INTERSPORT Deutschland weltweit die erfolgreichste mittelständische Verbundgruppe im Sportfachhandel. Sie besitzt zudem die INTERSPORT-Lizenz in Polen und ist an der INTERSPORT Polska S.A. beteiligt. INTERSPORT Österreich ist mit mehr als 250 Geschäften die bekannteste Sportfachhandels-Marke in Österreich. Sie lizenziert zudem die Märkte in Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Innerhalb der INTERSPORT-Gruppe setzen über 1.800 Geschäfte in sechs Ländern in Zentraleuropa knapp 3,4 Milliarden Euro um.
http://www.intersport.de

Firmenkontakt
INTERSPORT Deutschland eG
Michael Steinhauser
Wannenäckerstraße 50
74078 Heilbronn
07131 288 0
msteinhauser@intersport.de
http://www.intersport.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664759712
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

atw:kommunikation: Technisches Marketing für kleine und mittlere Unternehmen aus dem Maschinenbau

Die Verzahnung der klassischer Medien und der modernen Onlinekommunikation bietet vielseitige Chancen für eine erfolgreiche Zielgruppen-Ansprache. Die atw:kommunikation unterstützt Unternehmen hier mit überzeugenden Marketing-Kampagnen.

atw:kommunikation: Technisches Marketing für kleine und mittlere Unternehmen aus dem Maschinenbau

Der Bereich Marketing steht bei vielen Unternehmen ganz oben auf der Sparliste. Doch auch mit kleinen PR-Budgets lassen sich überzeugende Erfolge erzielen – sofern die Möglichkeiten einer effizienten Werbestrategie optimal genutzt werden. Die atw:kommunikation GmbH aus Siegburg bei Köln hat sich auf das Marketing und die Vertriebsunterstützung für erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen in der Investitionsgüterindustrie spezialisiert. Als Full-Service-Agentur entwickelt die Siegburger Werbeagentur seit mehr als 30 Jahren effiziente Werbekonzepte und Marketingstrategien für mittelständische Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau.

Erfolgreiches Marketing mit kleinen Budgets
Mit Blick auf das Budget ihrer Kunden ist es das Ziel der Marketing-Experten der atw:kommunikation Pressemeldungen, Anwenderberichte und Pressebilder in möglichst effizient in verschiedenen Kanälen einzusetzen. Von der klassischen Fachzeitschrift über das Streuen in Online-Presseportalen bis zum Sonderdruck für die Vertriebsunterstützung: Durch weitsichtige Planung und die geschickte Nutzung von Synergie-Effekten können auch mit einem kleinen Budget ein- bis zweitausend Euro im Monat Marketing-Erfolge realisiert werden.

Ausdauer ist wichtig
Ein langer Atem ist die entscheidende Grundlage für einen erfolgreichen Markenaufbau, schließlich steht jedes Unternehmen im stetigen Wettstreit mit seinen Mitbewerbern – häufig nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler ebene. Sich hier durchzusetzen ist je nach Branche, Produktportfolio und Größe des Unternehmens ein langfristiger Prozess. Mit ihrer langjährigen Erfahrung erstellen die Marketing-Experten der Siegburger Marketingagentur hierfür gemeinsam mit ihren Kunden individuelle Maßnahmen- und Budgetplanung.

Weitere Informationen unter www.atw.de

Werbung war gestern – Kommunikation ist heute

Die atw:kommunikation macht Kommunikation. Kommunikation die fasziniert und anspricht. Kommunikation die Zielgruppen erreicht und trifft – im Kopf, im Bauch und direkt am Markt.

Unser Wesen ist jung & frech, erwachsen & seriös – aber vor allem direkt und kreativ. Wir denken, gestalten und planen in allen Disziplinen der Kommunikation. Individuell und ergebnisorientiert.

Zusammen mit Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Institutionen entwickeln wir seit mehr als 20 Jahren Marken und Strategien – die überraschen, beeindrucken und langfristig präsent sind.

Weitere Infos unter www.atw.de.

Kontakt
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40
53721 Siegburg
02241/5984-30
hk@atw.de
http://www.atw.de

Quelle: pr-gateway.de

Neue Geschäftsräume!

Neue Geschäftsräume!

Um weiterhin unsere Kunden und Bewerber mit unserem qualifizierten Research Team in der Rekrutierung von Führungskräften und Spezialisten als auch im Executive Search zu unterstützen, haben wir unseren Firmensitz nach Tuttlingen verlegt. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass durch die räumliche Nähe des Teams zum Firmensitz individueller auf die Bedürfnisse unserer Kandidaten eingegangen werden kann.

Unser Kunden, Bewerber und Kandidaten werden wir gewohnt, auch nach unseren Umzug, denselben persönlichen Ansprechpartner der auf die Bedürfnisse des Ansprechpartners eingeht bekommen. Es wird bei dreher partners weiterhin größten Wert darauf gelegt das ein Mitglied des Research-Teams – neben dem Berater – als gut informierter Ansprechpartner für Kunden und Bewerber zur Verfügung steht. Für Besucher ist direkt neben unseren Gebäude eine Tiefgarage vorhanden.

Ab dem 7.1.2016 sind wir in unserem Büro wieder voll besetzt für Sie da. Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Ihr dp dreher partners Team

Über die Personalberatung dp dreher partners

dp dreher partners ist eine Personalberatung mit Fokus auf strategischem Personalmanagement für den Mittelstand. Zu den Kernkompetenzen zählen Eignungsdiagnostik & Bewertungsverfahren, Kompetenzmanagement, Executive Search & Recruiting sowie Outsourcing von Prozessen im Personalbereich.

Kontakt
dp dreher partners gmbh & Co. KG
Karla Dreher
Alleenstr. 6
78054 Villingen-Schwenningen
07720-99518-0
k.dreher@dreher-partners.com
http://www.dreher-partners.com

Quelle: pr-gateway.de

CfM-Makler.de – Apothekenversicherung komplett

Neuerungen in der Apothekenversicherung für 2016

CfM-Makler.de - Apothekenversicherung komplett

Dresden, den 22.12.2015 Mit dem Internetportal www.ApoPolice.de steht allen freiberuflichen Apothekern und Apothekerinnen ein Informationsangebot zum Thema der benötigten Sach- und Haftpflichtversicherungen zur Verfügung.

wichtige Einschlüsse und Neuerungen 2016

(1) Achtung Falle: Medikamentenlieferung nach Feierabend mit dem privaten Auto

Jeder Apotheker kennt das: Das Medikament eines bestimmten Herstellers ist nicht vorrätig und muss erst geordert werden. Um Kunden den ärgerlichen zweiten Gang zur Apotheke zu ersparen, liefert ein Mitarbeiter auf dem Heimweg nach Feierabend die Arznei ab. Für die Patienten ist das angenehm, doch wenn die Mitarbeiter Privatfahrzeuge nutzen, droht bei einem Unfall meistens Ärger: da fast keine Apotheke über eine Dienstreise-Kasko-Versicherung verfügt, muss der
Inhaber/die Inhaberin gegebenenfalls dem Mitarbeiter den erlittenen Schaden ersetzen, und sei es nur, um den internen Frieden zu wahren.

Informationen und die nötigen Unterlagen zu dieser bezahlbaren Dienstreise-Kasko-Versicherung stellen wir Ihnen zur Verfügung. Es muss kein Dienstreisenverzeichnis geführt werden, somit ist ein einfaches Handling garantiert. Der Beitrag für bis zu 5 Mitarbeiterfahrzeuge, die auf Dienstfahrten eingesetzt werden, beträgt 600 EUR zzgl. Versicherungssteuer – die GAP-Deckung für Leasingfahrzeuge ist hier bereits enthalten.

(2) NIR- Spektrometer- Vorsicht bei Transporten

Um Ausgangsstoffe zu prüfen, verwenden Apotheker immer öfter hochmoderne NIR-Spektrometer. Für alle, die über die ApoPolice.de abgesichert sind, stellt diese neue Entwicklung kein Problem dar. Das Testgerät ist komplett versichert.
Sobald das NIR-Spektrometer allerdings von mehreren Apothekern genutzt wird, was aus Gründen der Kostenersparnis gelegentlich vorkommt, kann eine zusätzliche Transportversicherung eingeschlossen werden (Zuschlag 200 EUR netto im Jahr).

(3) Retaxation

Marktüblich sind in den Rechtsschutzversicherungen nur Auseinadersetzungen nach § 129 SGB V für Verordner und Behandler mit versichert. Da der Apotheker weder verordnet noch behandelt bestehen oft Deckungslücken. Wir haben den expliziten Versicherungsschutz auch für die Apotheker.

Wir unterstützen Sie auch im Vergleich Ihrer bestehenden Versicherungsverträge
und stellen Ihnen ein Expertennetzwerk zur Verfügung

– Art und Umfang der bisher versicherten Leistungen
– Alternativangebote bei Beitragsanpassungen
– professionelle Abwicklung durch Versicherungsmakler
– Wertsteigerung Ihrer Apotheke und Nachhaftung
– Zugang zur Online- Community www.Pharmazie-Sachsen.de
– Experten im Heilwesennetzwerk RM eG www.IAP-Schutz.de

Neben Detailinformationen, Versicherungsbedingungen und Schadenabwicklung sind auch interessante Presseartikel zum Thema hinterlegt.

Berechnen Sie direkt Ihre Prämie und stellen sich Ihr Versicherungspaket zusammen

Versicherungsmakler für Apotheken

Firmenkontakt
CfM GmbH & Co. KG Versicherungsmakler
Christian Ring
Schnorrstraße 70
01069 Dresden
+ 49 351 6475147
Christian.Ring@IAP-Schutz.de
http://www.ApoPolice.de

Pressekontakt
CfM GmbH & Co. KG Versicherungsmakler
Christian Ring
Schnorrstr. 70
01069 Dresden
0049 351 6475147
c.ring@cfmgmbh.de
http://www.CfM-Makler.de

Quelle: pr-gateway.de

sheego präsentiert neue Kollektionen auf der "curvy"

Plus Size-Label setzt auch 2016 Design-Kooperation mit Anna Scholz fort – Neues modulares Kollektionskonzept für Handelspartner – NOS-Programm “Basic Line by sheego” ergänzt Kollektionen

sheego präsentiert neue Kollektionen auf der "curvy"

Jede Menge Modebegeisterung mit neuen Schnitten, neuen Farben und neuen Kollektionen verbreitet sheego vom 19. bis 21. Januar 2016 auf der curvy® – The International Curvy Fashion Fair in Berlin. Die erfolgreiche Herstellermarke im Plus Size-Segment präsentiert sich zum vierten Mal auf dieser Messe. Das Label zeigt die Frühjahr/Sommer-Trends 2016 und die Herbst/Winter 2016/17-Kollektionen. Erstmalig wird das neue NOS-Programm “Basic Line by sheego” präsentiert.

Dazu kommt die exklusive Kollektion “Anna Scholz for sheego”. Mit der Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit setzt sheego auch im kommenden Jahr auf exklusives Design, optimale Passform und Mode aus Leidenschaft. Designerin Anna Scholz wurde erst im November als beste britische Plus Size-Designerin 2015 ausgezeichnet. “Wir sind sehr stolz, Anna Scholz auch im Jahr 2016 wieder mit an Bord zu haben. Wir unterstreichen mit den gemeinsamen Kollektionen immer wieder aufs Neue unsere Modekompetenz. Die bisherige Resonanz zeigt, dass die Styles unsere Kundinnen begeistern”, sagt Johan Godfried van der Blij, Geschäftsführer Einkauf für die Marke sheego.

Plus Size-Modevielfalt mit sheego
Auf der “curvy” als wichtigster Plattform für Plus Size-Fashion in Europa zeigt das Label mit den Themen “Pastel Passion”, “New Graphics” und “Nautic Flair” die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2016. Dazu kommen die Trendthemen der #sheeGOTit Zwischenkollektionen und der Denim-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2016. Die sheego Herbst/Winter 2016/17-Kollektion umfasst die Themen “Elemental”, “Rock Chic” und “Winter Folk”.

Die Outfits der “Anna Scholz for sheego” Kollektion Frühjahr/Sommer 2016 stehen ganz im Zeichen von “La dolce Vita”: Die Abendmode verbindet klassisches Schwarz mit Farbakzenten in Royalblau und Magenta. Ein toller Mix aus Web- und Jerseykleidern, fließenden Qualitäten und neuer qualitativer Spitze. In Sachen Day Wear wird die “Anna Scholz for sheego” Kollektion um eine Casual-Linie erweitert, inspiriert vom lässigen Boho Hippie-Lifestyle eines Sommers auf Ibiza, der sich in vielen Stickereien, aufwendigen Details und Retroeinflüssen spiegelt. Auch hier kommen neue Qualitäten wie Stretchdenim oder Ziegenveloursleder zum Einsatz. Allover-Prints, raffinierte Knotenelemente und Cut Outs sowie das neue Jeans-Programm mit Stickereien und vielen liebevollen Details sorgen für zusätzliche Hingucker.

Im Rahmen der Messe-Modenschau zeigt das Plus Size-Label zweimal täglich die “Anna Scholz for sheego”-Kollektion zusammen mit den sheego Entwürfen Herbst/Winter 2016/17. Neben dem sheego Team wird am ersten Messetag auch Anna Scholz selbst die Fachbesucher am rund 100 qm großen Messestand L13 begrüßen und Ihre Designs vorstellen. Der gesamte Messeauftritt spiegelt auch optisch das positive Lebensgefühl wider, das mit der Mode von sheego verbunden ist und mit dem emotionalen Claim “Zieh Dein Glück an!” kommuniziert wird.

Neue Kollektions-Module für Shop-in-Shop-Partner
In Berlin stellt das Plus Size-Label auch die speziell für Shop-in-Shop-Flächen überarbeiteten Kollektionsmodule vor: Diese bestehen aus einem Basic-Grundsortiment, unter anderem mit Jeans, Leggings und Shirts, einem Casual-Modul als Ergänzung mit saisonalen Themen und – falls gewünscht – als dritten Baustein ein Modul mit den Flash-Kollektionen #sheeGOTit. Johan Godfried van der Blij: “Mit den neuen Kollektionsmodulen können unsere Handelspartner unsere verschiedenen Sublabels und Modethemen optimal auf Shop-in-Shop-Flächen präsentieren – ganz auf ihre Zielgruppe und Bedürfnisse abgestimmt.”

NOS-Programm rundet Kollektionen ab
Mit ausgesuchten Styles stellt die Marke außerdem das vielseitige und farbenfrohe neue NOS-Programm “Basic Line by sheego” vor, das ab Januar im Onlineshop und im Katalog gespielt wird. Die Basics zeichnen sich durch eine Farbharmonisierung über alle Bereiche aus; die vier Grundfarben bleiben langfristig im Angebot und werden jeweils um saisonspezifische Farben ergänzt. Wholesale-Partner können das komplette Programm ordern. Den Shop-in-Shop-Partnern bietet sheego eine komprimierte Auswahl, mit der sie das NOS-Programm auch auf kleineren Flächen optimal in Szene setzen können.

Bildquelle: @sheego

Über sheego
sheego ist die Marke für die Zielgruppe der modeorientierten Frau ab Konfektionsgröße 40. Das Label sheego bietet in Katalogen, auf Shop-in-Shop-Flächen, sowie im responsiven Online-Shop aktuelle Fashiontrends und eine große Auswahl perfekt geschnittener aktueller Mode. Dazu kommen Wäsche, Bademode, Schuhe, Schmuck und passende Accessoires. In wechselnden Kollektionen präsentiert sheego mit den vier Eigenmarken sheego Trend, sheego Casual, sheego Style und sheego Class passende Outfits für jeden Trageanlass, modische Highlights, angesagte Styles sowie Kleidung bekannter Labels.

Die Marke sheego gehört zur Schwab Versand GmbH (Schwab Gruppe)
1954 von Friedrich Schwab gegründet, wurde der Schwab Versand 1976 mehrheitlich von der Otto Group übernommen. Heute gehören zur Schwab-Gruppe Universal- und Spezialversender in verschiedenen Ländern Europas. Als Vertriebskanäle nutzen die beteiligten Unternehmen nicht nur den klassischen Katalogversand, sondern auch Stationärgeschäfte und das Internet.

Firmenkontakt
sheego / Schwab Versand GmbH
Kristina Finken
Kinzigheimer Weg 6
63450 Hanau
06181/ 368 318
kristina.finken@schwab.de
http://www.sheego.de

Pressekontakt
Corelations – Agentur für Public Relations
Kathrin-Luise Fiesel
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
040/ 6461-5305
kathrin-luise.fiesel@corelations.de
http://www.corelations.de

Quelle: pr-gateway.de