SIMWERT Ausblick auf das Jahr 2016

SIMWERT Ausblick auf das Jahr 2016

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen. Die besinnliche Weihnachts- und Neujahrszeit bietet Gelegenheit, die zurückliegenden erfolgreichen Monate Revue passieren zu lassen und den Fokus auf die positiven Tendenzen für das kommende Jahr 2016 zu legen. So hat sich SIMWERT inzwischen an die Spitze der erfolgreichsten Distributionen 2015 für Prepaid gekämpft. Das Unternehmen schaut damit auf ein gutes nationales Geschäft zurück. Wachstum ist immer eine Folge von Innovation und Engagement sowie einem exzellenten Kundenservice und attraktiven Preiskalkulationen. Die guten Ergebnisse sind engagierten Mitarbeitern und einer umsichtig agierenden Leitungsebene zu verdanken. Dafür an dieser Stelle unser Dank!

Denkanstöße bei der Vermarktung von Telekommunikationsprodukten
Ausblicke in die Zukunft folgen Analysen und Prognosen. Damit zeichnen sich handfeste Anhaltspunkte für Erfolge ab, die sich im kommenden neuen Jahr 2016 mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit festmachen lassen. So gibt SIMWERT etwa bei der Vermarktung von Telekommunikationsprodukten auch für das Jahr 2016 neue Denkanstöße, die sich in Hinblick auf weitere Umsatzsteigerungen auszahlen werden. Erfahrung macht sicher: Know-how und breites Wissen des Unternehmens in diesem Segment runden das Portfolio weiter ab und stärken die Position als fairer Distributionspartner für den Handel auch im kommenden Jahr.

Qualitätsmanagement im Unternehmen
Angesichts des weiter steigenden Wettbewerbsdrucks erhält das Qualitätsmanagement einen immer höheren Stellenwert. Damit wird auch für kleine und mittelständische Betriebe ein optimales Qualitätsmanagementsystem zum Maß aller Dinge und unverzichtbaren Bestandteil einer erstklassigen Unternehmensführung. Da praktisch jeder namhafte Industriezweig inzwischen von den jeweiligen Marktführern ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem als Grundvoraussetzung für eine Geschäftsbeziehung zwischen Kunden und Lieferanten erwartet, stellt sich auch SIMWERT diesen Anforderungen. Das Unternehmen plant daher die Einführung der ISO 9001 Zertifizierung mit Beginn des ersten Halbjahres 2016.

Marketingmaßnahmen im Vordergrund
Im Rahmen einer realistischen Betrachtungsweise erwartet SIMWERT im kommenden Jahr keine Verbesserung im EBIT des Geschäftsbereichs. Dies liegt in dem erneut zu erwartenden Preisdruck bei MVNOs und MNOs bei den Provisionen begründet. Dem gegenüber wird sich aus heutiger Sicht der Geschäftsbereich Postpaid den Erwartungen entsprechend entwickeln. Mit Blick auf das zweite Halbjahr 2016 geht SIMWERT von einem höheren Umsatzanteil aus.

Unter der Prämisse, dass die Initiativen Portfolio-Optimierung insbesondere im Bereich Prepaid im laufenden Geschäftsjahr wie geplant greift, erwartet das Unternehmen daher im Geschäftsjahr 2016 eine spürbare Umsatzsteigerung. Um das Ziel der geplanten Wachstumsmaßnahmen maßgeblich zu fördern und voranzutreiben, wird das Unternehmen in den kommenden Monaten nahezu ausschließlich Marketingmaßnahmen investieren. Mit Blick auf das Geschäftsjahr 2016 wird darüber hinaus die auf Nachhaltigkeit ausgelegte, erfolgreiche Unternehmenspolitik weiter fortsetzen.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Kontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Quelle: pr-gateway.de

Existenzgründungsberatung Düsseldorf -Bochum – Kredit ohne Bank

Mit einem Online-Antrag wird eine zeitnahe Finanzierung von Existenzgründern und jungen Unternehmen ermöglicht. KfW Gründerkredit Startgeld ohne Bankgespräch in Düsseldorf und Bochum.

Existenzgründungsberatung Düsseldorf -Bochum - Kredit ohne Bank

Düsseldorf/Bochum: KfW (ERP) Gründerkredit Startgeld (bis 100.000 Euro) auch ohne Bankgespräch:

Mit einem Online-Antrag wird eine zeitnahe Finanzierung von Existenzgründern und jungen Unternehmen ermöglicht. Häufig lehnen Hausbanken den KfW Existenzgründerkredit ohne Angabe von konkreten Gründen ab.
Der Online-Antrag bietet hier eine weitere Chance, das KfW Startgeld zu günstigen Konditionen unkompliziert zu beantragen.

Voraussetzung: Aussagefähiges Unternehmenskonzeptes/Business-plan, bankübliche Unterlagen.

Schneller zum KfW Existenzgründerkredit, mehr Informationen unter:

Düsseldorf: 0211 – 91182196
Bochum: 0234 – 9310237

oder klicken Sie hier: Existenzgründungsberatung Düsseldorf

Unternehmensberatung Existenzgründung

Kontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Bilker Allee 217
40219 Düsseldorf
0211 911 82 196
idelmann@imc-beratung.de
http://www.imc-beratung.de

Quelle: pr-gateway.de

Leichter zum KfW (ERP) Gründerkredit Startgeld:

Das KfW (ERP) Gründerkredit Startgeld ist eines der wesentlichen Förderprogramme für Existenzgründer und junge Selbstständige. Insbesondere die Haftungsfreistellung erleichtert die Kreditaufnahme für Selbstständige ohne Sicherheiten.

Leichter zum KfW (ERP) Gründerkredit Startgeld:

Neue Regelung zum KfW (ERP) Gründerkredit Startgeld seit Dezember 2015:

Das KfW (ERP) Gründerkredit Startgeld ist eines der wesentlichen Förderprogramme für Existenzgründer und junge Selbstständige. Insbesondere die Haftungsfreistellung erleichtert die Kreditaufnahme für Selbstständige ohne Sicherheiten.

Vorteil: Ab jetzt dürfen junge Unternehmen bis zu fünf Jahre (bisher: drei Jahre) nach Gründung der hauptberuflichen Selbstständigkeit den KfW Existenzgründungskredit nutzen.

Mehr zum Thema Finanzierung Ihrer Selbstständigkeit mithilfe des KfW Gründerdarlehen in Nordrhein-Westfalen und bundesweit:

Düsseldorf: 0211 – 911 82 196
Bochum: 0234 – 931 02 37

oder unter imc-services.de KfW Gründerkredit Startgeld

Unternehmensberatung Existenzgründung

Kontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Bilker Allee 217
40219 Düsseldorf
0211 911 82 196
idelmann@imc-beratung.de
http://www.imc-beratung.de

Quelle: pr-gateway.de

LAG Hessen: Außerordentliche Kündigung wegen gefälschter AU-Bescheinigung wirksam

LAG Hessen: Außerordentliche Kündigung wegen gefälschter AU-Bescheinigung wirksam

LAG Hessen: Außerordentliche Kündigung wegen gefälschter AU-Bescheinigung wirksam

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/arbeitsrecht/kuendigung-arbeitsrecht.html
Legt ein Arbeitnehmer eine gefälschte ärztliche Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) vor, kann das die außerordentliche fristlose Kündigung zur Folge haben.

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Das Arbeitsrecht sieht vor, dass die Kündigung des Arbeitsvertrags fristlos erfolgen kann, wenn der Arbeitnehmer seine Pflichten derart schwer verletzt hat, dass dem Arbeitgeber eine Weiterbeschäftigung auch nur bis zum nächsten ordentlichen Kündigungstermin nicht mehr zugemutet werden kann. Eine derart schwere Pflichtverletzung kann die Vorlage einer gefälschten ärztlichen Bescheinigung zur Arbeitsunfähigkeit sein. Das geht aus einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Hessen vom 23. März 2015 hervor (Az.: 16 Sa 646/14).

In dem zu Grunde liegenden Fall hatte eine langjährige Mitarbeiterin eines Unternehmens an mehreren Tagen unentschuldigt und unbezahlt gefehlt. Nachdem sie auf die fehlenden Bescheinigungen angesprochen wurde, legte sie manipulierte ärztliche Bescheinigungen vor, die besagten, dass eines ihrer Kinder krank gewesen sei und sie deshalb zu Hause bleiben musste. Der angegebene Kinderarzt gab allerdings an, dass er an den besagten Tagen keinerlei Kontakt zu der Frau oder ihren Kindern gehabt habe. Daraufhin kündigte der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis fristlos, hilfsweise ordentlich. Die Frau reichte eine Kündigungsschutzklage ein.

Das Arbeitsgericht Kassel gab der Klage statt. Obwohl das Verhalten der Frau Grund für eine außerordentliche Kündigung sei, sei es im Rahmen der Interessenabwägung dem Arbeitgeber zuzumuten, das Arbeitsverhältnis fortzusetzen. Eine Abmahnung wäre ausreichend gewesen.

Das LAG Hessen entschied im Berufungsverfahren anders. Die außerordentliche Kündigung sei wirksam. Mildere Mittel wie die Weiterbeschäftigung bis zum Ende der Frist für eine ordentliche Kündigung oder eine Abmahnung seien für den Arbeitgeber nicht mehr zumutbar gewesen. Die ärztlichen Bescheinigungen seien bewusst manipuliert worden. Die Frau habe vorsätzlich und heimlich gehandelt, so dass mit Wiederholungen gerechnet werden müsse.

Die wirksame Kündigung eines Arbeitsvertrags kann u.U. schwierig sein. Im Arbeitsrecht kompetente Rechtsanwälte können bei der Gestaltung des Arbeitsvertrags, Kündigungen, Abfindungen und anderen arbeitsrechtlichen Themen beraten.

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/arbeitsrecht/kuendigung-arbeitsrecht.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater www.grprainer.com ist eine überregionale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei im Kapitalmarktrecht, Bankrecht und im Steuerrecht und Gesellschaftsrecht. Zu den Mandanten gehören Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, Verbände, Freiberufler und Privatpersonen.

Kontakt
GRP Rainer LLP Rechtsanwälte Steuerberater
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
+49 221 2722750
+49 221 27227524
info@grprainer.com
http://www.grprainer.com/

Quelle: pr-gateway.de

Offene Immobilienfonds in Abwicklung: Immer noch Schadensersatz möglich

Offene Immobilienfonds in Abwicklung: Immer noch Schadensersatz möglich

Offene Immobilienfonds in Abwicklung: Immer noch Schadensersatz möglich

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht/immobilienfonds.html
Anleger offener Immobilienfonds, die inzwischen abgewickelt werden, können nach wie vor Ansprüche auf Schadensersatz geltend machen. Die Chancen sind durch die Rechtsprechung des BGH gestiegen.

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Durch den Ausbrauch der Finanzkrise 2008 erlebten besonders auch die Anleger offener Immobilienfonds, dass das viel gerühmte Betongold keineswegs eine risikofreie Geldanlage ist. Viele der offenen Immobilienfonds mussten geschlossen werden, die Anleger konnten ihre Anteile nicht zurückgeben.

Bis heute befinden sich immer noch zahlreiche offene Immobilienfonds in der Abwicklung. Während dieser Phase wird versucht, die Fondsimmobilien zu verkaufen. Die Anleger erhalten turnusmäßige Ausschüttungen, deren Höhe maßgeblich von den Verkaufserlösen abhängig ist. Finanzielle Verluste sind dabei nicht auszuschließen. Auf diesen Verlusten müssen die Anleger aber nicht zwangsläufig sitzen bleiben. Sie können nach wie vor Ansprüche auf Schadensersatz geltend machen.

Grundlage für die Schadensersatzansprüche kann eine fehlerhafte Anlageberatung sein. Denn die vermittelnden Banken hätten die Anleger in den Beratungsgesprächen auch über Funktionsweise und Risiken eines offenen Immobilienfonds umfassend aufklären müssen. Nachdem lange umstritten war, ob zu den aufklärungspflichtigen Risiken auch die Möglichkeit der Schließung des Fonds zählt, hat der Bundesgerichtshof im vergangenen Jahr für Klarheit gesorgt und verbraucherfreundlich entschieden.

Der BGH stellte fest, dass die vermittelnden Banken ungefragt auch über das Schließungsrisiko offener Immobilienfonds aufklären müssen. Denn die Möglichkeit, die Rücknahme der Anteile auszusetzen, stelle für die Anleger ein stetes Liquiditätsrisiko während ihrer Investitionsphase dar. Hat die Bank dieses Risiko verschwiegen, hat sie sich schadensersatzpflichtig gemacht. Dabei urteilten die Karlsruher Richter, dass die Aufklärungspflicht völlig unabhängig davon bestehe, ob die Schließung des Fonds zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses schon absehbar gewesen sei oder nicht.

Diese höchstrichterliche Rechtsprechung eröffnet etlichen Anlegern offener Immobilienfonds noch die Möglichkeit, ihre Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Allerdings muss immer im Einzelfall geprüft werden, ob die Bank ihre Beratungspflicht verletzt hat. Zur Prüfung und Durchsetzung ihrer Forderungen können sich Anleger an einen im Bank- und Kapitalmarktrecht versierten Rechtsanwalt wenden.

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht/immobilienfonds.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater www.grprainer.com ist eine überregionale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei im Kapitalmarktrecht, Bankrecht und im Steuerrecht und Gesellschaftsrecht. Zu den Mandanten gehören Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, Verbände, Freiberufler und Privatpersonen.

Kontakt
GRP Rainer LLP Rechtsanwälte Steuerberater
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
+49 221 2722750
+49 221 27227524
info@grprainer.com
http://www.grprainer.com/

Quelle: pr-gateway.de

Weltfriedens-Petition der Yogischen Flieger an den Bundestag

Hunderttausende Yogische Flieger sollen Weltfrieden durch Globalen Maharishi-Effekt erzielen

Weltfriedens-Petition der Yogischen Flieger an den Bundestag

Die Maharishi Weltfriedens-Stiftung hat eine Weltfriedens-Petition an den Deutschen Bundestag mit der Bitte um Veröffentlichung gerichtet. Der Deutsche Bundestag, der über den Einsatz der deutschen Soldaten in Krisengebieten entscheiden muss, soll nach dem Vorschlag der Weltfriedens-Stiftung beschließen, den Frieden auch präventiv mit friedlichen Mitteln zu sichern und zwar mit Transzendentaler Meditation und Yogischen Fliegern.

Zur Schaffung eines globalen integrierten Bewusstseins soll Deutschland weltweit die Ausbildung von hunderttausenden Experten in Maharishi Mahesh Yogis Bewusstseins-Technologie des Einheitlichen Felds des Naturgesetzes unterstützen, deren Aufgabe es sein wird, durch Transzendentale Meditation und Yogisches Fliegen die integrative Kraft des Naturgesetzes, der Verfassung des Universums, im Weltbewusstsein zu beleben. Nicht durch zerstörerische militärische Massnahmen, sondern nur durch die positive Förderung der Entwicklung eines höheren Weltbewusstseins könne der Weltfriede dauerhaft gesichert werden.

UNO

Die Vereinten Nationen hatten am 21. Juni 2015, dem Internationalen Yoga-Tag, allen Regierungen und Parlamenten in der Welt, auch der Deutschen Bundesregierung und dem Deutschen Bundestag, empfohlen, durch die aktive Unterstützung von Yoga und Meditation das Bewusstsein der Weltbevölkerung anzuheben, um das Ziel der Vereinten Nationen, dauerhaften Weltfrieden, erreichen zu können.

GRUNDGESETZ

Den Dienst am Weltfrieden sahen schon die Väter und Mütter des Grundgesetzes als höchstes Anliegen Deutschlands: “Im Bewusstsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, … dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk … dieses Grundgesetz gegeben”, heißt es in der Präambel. Mit der Autorität des von Menschen erdachten deutschen Grundgesetz allein scheint es jedoch nicht möglich, internationale Interessenkonflikte friedlich und ohne Gewalt zu lösen.

MAHARISHI-EFFEKT

“Nur die Intelligenz des Naturgesetzes ist in der Lage, die unendliche Vielfalt des sich ewig ausdehnenden galaktischen Universums ohne Fehler und ohne Probleme zu steuern”, erklärt Maharishi Mahesh Yogi, der Begründer der Transzendentalen Meditation und des Globalen Landes des Weltfriedens. Diese Intelligenz findet sich in dem, was die moderne Quantenphysik als die Verfassung des Universums ansieht, dem Einheitlichen Feld des Naturgesetzes. Das Naturgesetz kann von jedem Menschen in seinem eigenen Transzendentalen Bewusstsein erfahren und belebt werden, dem Bewusstsein an sich, das die gesamte Evolution des Kosmos lenkt.

Dieses Feld reiner kreativer Intelligenz soll nach dem Vorschlag der Maharishi Weltfriedens-Stiftung im kollektiven Bewusstsein jedes Staates belebt werden, um den inneren und äußeren Frieden zu sichern und das Glück und Wohlergehen jedes einzelnen Bürgers zu gewährleisten. Maharishi Mahesh Yogi hat jahrzehntelang theoretisch und praktisch aufgezeigt, dass die reine kreative Intelligenz im kollektiven Bewusstsein jedes einzelnen sozialen Gruppensystems, einer Familie, einer Schule, einer Stadt, eines Landes, einer Nation und der ganzen Welt, dadurch nachhaltig belebt und gestärkt werden kann, dass große Gruppen gemeinsam das Programm der Transzendentalen Meditation und des Yogischen Fliegens ausüben. Dieser positive Effekt ist als Maharishi-Effekt bekannt.

WISSENSCHAFT

Wissenschaftliche Untersuchungen der letzten fünf Jahrzehnte haben mit eindrucksvollen und überzeugenden Ergebnissen die Auswirkungen des Maharishi-Effekts auf das kollektive Bewusstsein nachgewiesen. Sie bestätigen eine dramatische Abnahme der Kriminalitäts- und Krankheitsraten, Unfallhäufigkeit, Arbeitslosenzahlen und des Inflationsindexes. Führende Wissenschaftler empfehlen den Maharishi-Effekt außerdem als sicheres Mittel zur Terror-, Konflikt- und Katastrophenprävention.

1% DES HAUSHALTS FÜR DEN FRIEDEN

“Es bedarf der Etablierung großer Gruppen Yogischer Flieger auf allen Kontinenten, um einen Schutzschild der Integration und Unbesiegbarkeit um unseren Globus zu legen, um weltweit drohende Gefahrensituationen abzuwenden, bevor sie Angst und Schrecken verbreiten können. Deutschland sollte sich ganz gezielt am Aufbau solcher Frieden schaffender Expertengruppen beteiligen, um der Gewaltbereitschaft und der Tradition der Kriege in der Welt bewusst ein Ende zu setzen. Dafür sollte ein Prozent des Bundeshaushalts bereitgestellt werden”, fordert Raja Emanuel Schiffgens, Raja des Unbesiegbaren Deutschlands, und Initiator der Weltfriedens-Petition an den Deutschen Bundestag.

Die Maharishi Weltfriedens-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung, die es als Aufgabe ansieht, das Bewusstsein für wissenschaftlich erprobte friedliche Methoden zur Erlangung und Erhaltung des Friedens zu wecken.

Firmenkontakt
Maharishi Weltfriedens-Stiftung
Raja Emanuel Schiffgens
Sophienstr. 7
30159 Hannover
0800-624274744
0511-2625972
info@maharishi.de
http://www.BewusstseinsTechnologie.de

Pressekontakt
Maharishi Weltfriedens-Stiftung
Lothar Lontke
Sophienstr. 7
30159 Hannover
0800-6242747
info@maharishi.net
http://www.BewusstseinsTechnologie.de

Quelle: pr-gateway.de

ZeitGard Elektrische Gesichtsreiniger Für Jede Frau Must Have!

ZeitGard Elektrische Gesichtsreiniger Für Jede Frau Must Have!

Die neue ZEITGARD Cleansing Brush ist Gesichtsreinigung in neuer Generation. Die innovative elektrische Gesichtsreinigungsbürste revolutioniert die Hautpflege. Sie ist effektiver als die manuelle Gesichtsreinigung und besonders sanft zur Haut. Ihre Haut wird so optimal auf die Gesichtspflege vorbereitet, das Hautbild wird verfeinert, wirkt glatter und strahlt wieder – ein spannendes Thema für Frauen und Männer!

Erfahren Sie Mehr Über ZeitGard Elektrische Gesichtsreiniger

SO FUNKTIONIERT ZEITGARD
Mit einer manuellen Gesichtsreinigung tragen Sie nur gröbste Unreinheiten auf Ihrer Haut ab. Feine, sich in den kleinen Hautfältchen und Poren ansammelnde Verschmutzungen werden so nicht gründlich entfernt. Mit der ZEITGARD Gesichtsbürste von LR haben Sie die Möglichkeit, auch diese Bereiche gründlich zu reinigen. Die Haut wird spürbar weicher, frischer, sieht gepflegter aus und ist so optimal auf die folgende Pflege vorbereitet. Pflegende Inhaltsstoffe können ungehindert in die Hautschichten eindringen und ihre volle Wirkung entfalten. Zusätzlich wird die Haut durch die Bürstenreinigung sanft stimuliert. So bleibt diese elastisch und wirkt jünger und straffer.

NEUE ZEITGARD HYGIENEKONZEPT
Die speziell für LR entwickelten einzelnen Filamente des Bürstenkopfes bleiben dank der antibakteriellen Wirkweise von MICROSILVER bis zu 3 Monate hygienisch sauber. Denn MICROSILVER BGTM wirkt wie ein Schutzschild: Es reduziert Bakterien und beugt deren Neubildung vor.

WENIGER HAUTUNREINHEITEN
Gleichzeitig wird Ihre Haut leicht massiert. Das regt die Blutzirkulation an. Ihr Teint wirkt frischer und rosiger. Zudem hat die Stimulation des Bindegewebes eine leicht straffende Funktion. Durch das Abtragen von überschüssigem Sebum (Hauttalg) und abgestorbenen Hautschüppchen wird die normale Hautaktivität reguliert. Hautunreinheiten können vermindert oder sogar vermieden werden.

ZEITGARD – SANFTE WIRKUNG AUCH FÜR MÄNNER !
Die individuell verarbeiteten Bürsten-Filamente sind endgerundet und erzielen so eine spürbar sanfte Reinigung. Mit bis zu 7.300 Schwingungen/Minute sorgt der oszillierende Bürstenkopf für eine gründliche Entfernung von Hautverunreinigungen und Make-up. Auch Männer können so Hautirritationen und leicht einwachsende Barthaare vermeiden.

ZEITGARD DERMATOLOGISCH GETESTET
Dermatologische Tests haben ergeben, dass eine Reinigung mit dem ZEITGARD Cleansing Device bis zu 10 mal effektiver* ist als die herkömmliche, manuelle Hautreinigung. Vorteil gegenüber der üblichen Rotation: Die ZEITGARD Gesichtsbürste verwendet eine so genannte “Oszillationstechnologie”, bei der die Bürste mit hoher Geschwindigkeit hin und her schwingt und so für eine gründliche Tiefenreinigung sorgt, ohne die Haut zu sehr zu beanspruchen! Die Hauttextur wird nicht nur verfeinert, die Haut wird zudem stimuliert und kann bei regelmäßiger Anwendung auch gestrafft werden.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Körperpflege und Gesundheit ist das wichtigste in unsere leben.
Bei uns finden Sie ein vielseitiges Sortiment von Lr Kosmetik und Aloe Vera von unserem exklusiven Partner LR Health & Beauty Systems.
Wir bieten Ihnen hochwertige Körper- und Gesichtspflegemittel, Lr Parfum von Internationales Stars sowie Nahrungsergänzungen und viele weitere äußerst wirksame Beauty-Lösungen mit Lr Aloe Vera.

Kontakt
Naturkosmetik & Aloe Vera Beratung
Stanislav Rurik
Rohrer Str. 176
70771 Leinfelden Echterdingen
017670609653
info@zeitgard-gesichtsreiniger.de
http://zeitgard-gesichtsreiniger.de

Quelle: pr-gateway.de

Mit Mut und Zuversicht die Zukunft gestalten: Steuerberater und Unternehmer trainieren die richtigen Strategien für den Wandel

Mit Mut und Zuversicht die Zukunft gestalten: Steuerberater und Unternehmer trainieren die richtigen Strategien für den Wandel

(NL/2916532096) Kehl/Strasbourg, 30. November 2015 In den heutigen bewegten Zeiten, geprägt von den Schlagwörtern Digitalisierung, Deregulierung und Krise, ist Orientierungswissen gefragt. Die ganze Tragweite des Wandels in Gesellschaft und Wirtschaft ist jedoch nur Wenigen bekannt. Dieter Lutz, WP, RA, FAfStR und Chef-Trainer der Europäischen Berater Akademie EBA, hat deshalb mit Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher einen der renommiertesten Wirtschaftsdenker und Zukunftsforscher zum ERC Neujahrs-Symposium 2016 Lust auf Zukunft statt Angst vor Krisen in Heidelberg eingeladen.

Das Symposium ist bereits zur Tradition in der Steuerberatungsbranche geworden und wird von den Teilnehmern alljährlich begeistert aufgenommen: Sensationelle Veranstaltung, der beste Start ins Jahr und eine Fülle an sofort umsetzbaren Infos, wie man sie sonst bei keinem Seminar findet (Aktuelle Impressionen und Teilnehmerstimmen finden Sie hier auf der Veranstalter-Website). Zukunftsorientierte Steuerberater und handverlesene Unternehmer-Mandanten erhalten am 29. Januar 2016 im Marriott Hotel Heidelberg u.a. aktuellste Einblicke und Hintergrundinformationen zu den entscheidenden Marktveränderungen des 21. Jahrhunderts von einem der profiliertesten Wirtschaftsdenker unserer Zeit, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher, Präsident des Senats der Wirtschaft, Mitbegründer der Global Marshall Plan Initiative und Mitglied im legendären Club of Rome.

Darüber hinaus werden Radermacher, Lutz und mehrere erfahrene Unternehmer-Coaches den Teilnehmern intelligente Praxis-Strategien für die Zeiten des Wandels aufzeigen und werden das Not-wendige Orientierungswissen vermitteln, um Mut, Zuversicht und die wohl wichtigste Ressource überhaupt für Unternehmer-Erfolg zu stärken: nämlich Lust auf und Vertrauen in die Zukunft.

Natürlich wird auch dieses Symposium wieder als einzigartige Kombination aus Vortragsteilen und Praxis-Übungen aufgebaut sein, die die Basis des Kooperativen Business Coaching bildet, wie es von der ERC Lutz Business Coaching AG unter Federführung des Chef-Trainers Dieter Lutz initiiert und mittlerweile über mehrere Jahrzehnte praktisch umgesetzt und weiterentwickelt wurde. Vorteil: Das theoretisch vermittelte Wissen und Know-how kann sofort gefestigt und im Anschluss unmittelbar Resultat-orientiert in der eigenen Kanzlei oder dem eigenen Unternehmen zur Anwendung gebracht werden.

Für alle Steuerberater, die Produktivität und Stimmung in ihrer Kanzlei schon innerhalb weniger Wochen spürbar verbessern wollen, gibt es ebenfalls in der Methode des Kooperativen Business Coaching das neue modular aufgebautes Erfolgs-Steigerungs-Programm ESP, in dem sich Trainings-Seminare und Transfercoaching in der Umsetzungsphase so abwechseln, dass Umsetzungserfolge konsequent gefördert werden. Infos ab sofort unter www.erc.de/erfolgs-steigerungs-programm-esp.

Dieter Lutz, WP, RA, FAfStR, ist Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der ERC AG, Deutschlands Pionier für die Steuerberatung und einer der führenden Experten des Life und Business-Coaching. Er ist Autor zahlreicher Fach-Veröffentlichungen und Bücher, u.a. Die attraktive Steuerkanzlei, Marketing für Steuerkanzleien, Der StB/WP als Unternehmer und Lust auf Zukunft statt Angst vor Krisen Erfolgsstrategien für Unternehmer und Entscheider. Die von ihm initiierte Europäische Berater Akademie EBA ist darauf ausgerichtet, Steuerkanzleien und deren Mandanten dabei zu unterstützen, zukunftsfit zu werden und sie auf dem Weg zur Business Excellence zu begleiten. Mehr unter: www.erc.de

Firmenkontakt
ERC Lutz Business Coaching AG
Dirk Arnold
Im Bühl 10
77694 Kehl
49 (0) 7854 9696-0
dirk.arnold@erc.de
http://

Pressekontakt
ERC Lutz Business Coaching AG
Dirk Arnold
Im Bühl 10
77694 Kehl
49 (0) 7854 9696-0
dirk.arnold@erc.de
http://www.erc.de

Quelle: pr-gateway.de

Neues EU-Erbrecht kann gravierende Folgen haben

Neues EU-Erbrecht kann gravierende Folgen haben

Neues EU-Erbrecht kann gravierende Folgen haben

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/erbrecht.html
Seit dem 17. August gilt das neue EU Erbrecht. Die EU-Erbrechtsverordnung kann für Erblasser und Erben gravierende Folgen haben. Die Erstellung eines Testaments kann daher ratsam sein.

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Von der neuen EU-Erbrechtsverordnung sind vor allem diejenigen betroffen, die einen dauerhaften Wohnsitz im Ausland haben. Sonnige Länder wie Spanien, Italien oder Frankreich sind für viele Deutsche längst mehr als ein Urlaubsziel geworden. Sie haben dort Grundbesitz erworben und verbringen ihren Lebensabend dort. Für den Erbfall kann das Konsequenzen haben. Denn nach der neuen EU-Erbrechtsverordnung gilt dann das Erbrecht des Staates, in dem der Erblasser seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort hatte. Das sog. Wohnsitzprinzip löst das Staatsangehörigkeitsprinzip ab. Das jeweils geltende Erbrecht gilt dann für den gesamten Nachlass, selbst wenn sich das Vermögen auf mehrere Staaten verteilt. Die Verordnung findet innerhalb der EU mit Ausnahme von Großbritannien, Irland und Dänemark Anwendung.

Das Erbrecht ist innerhalb der Staaten der Europäischen Union jedoch sehr unterschiedlich geregelt. Das kann zu erheblichen Folgen bei der Verteilung des Nachlasses führen. So können beispielsweise die Erbquoten anders verteilt sein, das Nießbrauchsrecht anders geregelt oder Pflichtteilsansprüche anders berechnet werden. Auch ist ein Testament nicht in jedem Fall wirksam. Insbesondere das Berliner Testament oder gemeinschaftliche Ehegattentestament ist eine Besonderheit des deutschen Erbrechts und wird in anderen EU-Staaten möglicherweise nicht anerkannt.

Wer bereits ein Testament verfasst hat und überwiegend im Ausland lebt, sollte daher prüfen lassen, ob seine letztwilligen Verfügungen dann auch in seinem Sinne umgesetzt werden können oder ob das Testament entsprechend geändert werden müsste. Darüber hinaus kann auch testamentarisch festgelegt werden, dass im Todesfall das deutsche Erbrecht gelten soll. Das gilt andersherum natürlich auch für ausländische Staatsbürger, die ihren Lebensmittelpunkt in Deutschland haben. Für sie gilt automatisch das deutsche Erbrecht wenn sie keine anders lautenden Verfügungen treffen.

In allen Fragen rund um den Nachlass können im Erbrecht erfahrene Rechtsanwälte kompetent beraten.

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/erbrecht.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater www.grprainer.com ist eine überregionale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei im Kapitalmarktrecht, Bankrecht und im Steuerrecht und Gesellschaftsrecht. Zu den Mandanten gehören Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, Verbände, Freiberufler und Privatpersonen.

Kontakt
GRP Rainer LLP Rechtsanwälte Steuerberater
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
+49 221 2722750
+49 221 27227524
info@grprainer.com
http://www.grprainer.com/

Quelle: pr-gateway.de