On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Christina Rommel

Nordwest

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Christina Rommel

Christina Rommel ist einmal mehr gerne empfangene Gästin in der “On Air Show” mit Roland Rube und Ariane Kranz. Im Gepäck hat sie ihr neues CD-Album “Nordwest”.

(ELISAPARK MUSIC) Zwischen Seattle und New York; Christina Rommel ist seit Jahren eine der erfolgreichsten Live-Künstlerinnen der deutschen Rock/Pop Clubszene und bekannt für ganz besondere Konzertorte. Mit ihren Schokoladenkonzerten erfand sie ein einzigartiges Showkonzept und sorgt nicht nur in Deutschland für legendäre und ausverkaufte Konzerte. Zwischen den letzten 350 Live-Shows und dem Pendeln von New York über Seattle nach Deutschland komponierte…

Christina Rommel die Songs zum neuen Album “Nordwest”. Inspiriert von den musikalischen Einflüssen der amerikanischen West- und Ostküste entstand auf “Nordwest” ein moderner, internationaler Sound, den Christina als “Seattle/New York-Sound mit deutschen Texten” bezeichnet.

Sie selbst nennt ihre Songs auch perfekte Reisesongs, mit allem, was echte Globetrotter brauchen. “Nebel in Manhatten oder hohe Wellen am Pazifik – Musik wird zum Gefühl. Wenn du 45 Minuten verreisen willst, setz die Kopfhörer auf. Soll deine Autofahrt niemals enden, leg ´Nordwest´ ein. Willst du, dass dich echtes Fernweh überkommt, hör dir dieses Album an!”

Energetisch, rockig, kantig, selbstbewusst und etwas melancholisch werden moderne Rock- und Popelemente facettenreich zu 12 starken und hervorragend produzierten Songs vermischt.

(Quelle: ELISAPARK MUSIC)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den “On Air”-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat “On Air” mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show “On Air” werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel “Wenn ich mich verlieb”, “Caipirinha”, sowie “California Sunshine” und “Jeder kleine Schritt”.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Quelle: pr-gateway.de

Der Spezialist für Imbissverpackungen im Lieferservice

Bei Pro DP Verpackungen finden Imbissbetreiber und Lieferdienste praktische Verpackungslösungen.

Der Spezialist für Imbissverpackungen im Lieferservice

Lieferdienste, egal ob für Pizza, Döner, Asia Food, und viele weitere Spezialitäten sind in der heutigen Gastronomie nicht mehr weg zu denken. Und sicher gibt es kaum jemanden, der noch nicht abends auf der Couch, auf einer Party, oder in der Mittagspause im Büro zum Telefonhörer geriffen hat, oder in einem der zahlreichen Bestellportale unterwegs war, um sich schnell und unkompliziert etwas zu essen zu bestellen. Gerade in Großstädten oder Ballungsgebieten ist es einfacher als je zuvor, zu welcher Zeit auch immer genau das zu bestellen auf was man gerade Appetit hat.
Neben der Qualität und dem Geschmack der angebotenen Spezialitäten ist es natürlich auch wichtig, wie die Produkte beim Kunden ankommen. Oft müssen nach Fertigstellung des Gerichts oder Snacks noch mehrere Kilometer zurück gelegt werden, und so stellt es eine Herausforderung dar, das Essen so frisch und meist auch warm wie möglich zum Kunden zu transportieren.
Wichtigstes Werkzeug sind hier die eingesetzten Verpackungen, und je nach Produkt werden oft auch unterschiedliche und spezifische Imbissverpackungen, Snackverpackungen und Takeawayverpackungen benötigt. Das ist nur logisch, denn natürlich muss ein asiatisches Nudel- oder Reisgericht anders verpackt und transportiert werden als ein Hamburger oder eine Pizza.
Im Fachhandel für To Go Verpackungen und Einweglösungen in Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel finden Lieferdienste zahlreiche Lösungen für die tägliche Arbeit für die Kunden. Meist bieten Lieferdienste ebenso ein breites Sortiment an Speisen und kulinarischen Ausrichtungen an, so dass auch verschiedene Verpackungslösungen benötigt werden. Dann ist es natürlich von Vorteil einen Anbieter zu haben, bei dem man Aluminiumschalen oder Menüboxen für Menüs, Pasta, oder Lasagne, Snackboxen für Hamburger, Panninis und Fingerfood, Pizzakartons in verschiedenen Größen und Qualitäten, und viele weitere Außerhausverpackungen für Imbissprodukte aus einer Hand erhalten kann.
Natürlich spielt auch Individualität im Außerhausgeschäft eine große Rolle, denn schließlich kann man sich damit von der breiten Masse an Konkurrenten abheben, und auch außerhalb der Geschäftsräume Werbung für sein Unternehmen machen. Hier kann man durch das individuelle Bedrucken der eingesetzten Verpackungen deren Marketingpotential nutzen. Auch hier steht den Gastronomen und Lieferdiensten die Pro DP Verpackungen zur Seite, um das gewünschte Design professionell umzusetzen.
Mit diesem Service, der Leistungsfähigkeit und Kompetenz rund um Einwegverpackungen, aber auch Tischprodukte und Hygieneartikel ist die Pro DP Verpackungen der ideale Partner für die Gastronomie, den Imbissbereich, Hotels und Lebensmittelhändler.

Pack4Food24.de ist der Onlinekatalog mit Bestellfunktion der Pro DP Verpackungen, dem Spezialisten für Einweglösungen in Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel.
In einem riesigen Sortiment finden Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, aber auch Lebensmittelhersteller, Einzelhändler, Kantinen oder Hotels praktische und innovative Einweglösungen für den täglichen Einsatz in Produktion, Verkauf und Service.
Das Sortiment umfasst dabei praktische Einwegverpackungen, moderne To Go Verpackungen, günstiges Einweggeschirr aber auch qualitative Hygieneartikel und Reinigungsmittel.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – moderne & praktische To Go Verpackungen und mehr…
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
0800/7225 4 3663
+49 (0) 36602 / 289 005
service@pack4food24.de
http://www.pack4food24.de/

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Quelle: pr-gateway.de

Koreanische Floristen im Rosenschloss

Intensiv-Vorbereitung für die Vorbereitung zur Prüfung “Floral Stylist”

Koreanische Floristen im Rosenschloss

Unter Leitung von Rok Young Kim, dem Direktor der Korea Florist Akademie sind 17 Floristen aus Südkorea angereist, um sich in einem Intensiv-Seminar auf die Prüfung
“Floral Stylist” vorzubereiten.

Die letzten Wochen waren damit geprägt vom Unterricht im Bildungszentrum für Floristen in Theorie und Praxis. Dazu kamen Fachexkursionen zum Thema Stilkunde, die auch zum Kennenlernen der Deutschen Kunst, Kultur und Landschaft dienen. Hier besuchte die Gruppe wichtige Bauwerke, die spezielle Epochen darstellen, so z.B. das Ulmer Münster, die Frauenkirche in Günzburg, das Schloss in Schloss in Dillingen und viele weitere in München und Nürnberg. All diese Ausflüge wurden auch genutzt, um regionale Spezialitäten kennen zu lernen – von der Münchner Weißwurst über die Nürnberger Bratwurst bis zum Lebkuchen.
Feierlicher Auftakt war ein Empfang im Rathaus der Stadt Gundelfingen durch Herrn Bürgermeister Kukla und Geschäftsstellenleiter Heinz Gerhards im Rathaussaal der Stadt Gundelfingen. Im Foto die Kursteilnehmer sowie die FDF Präsidentin Erni Salzinger-Nuener, Geschäftsführerin Barbara Storb und der Direktor Herr Kim Rock Young der Korea Florist Akademie aus Seoul/Südkorea.

Weitere Ziele waren ein Besuch der Berufsschule in München am Reinmarplatz, auf dem Blumengroßmarkt in Ulm und München sowie im Trendhaus in Günzburg.

Und am Ende steht dann die wichtige Prüfung “Floral Stylist”. Und dazu können wir nur allen Floristinnen die Daumen drücken. Jetzt zeigt sich schon im großen Saal des Süddeutschen Bildungszentrums für Floristen – da entstehen wundervolle Arbeiten!! Wir freuen uns drauf

Mehr Infos unter
Floristenverband Bayern
und
Floristenverband-Bayern auf Facebook

Der Floristenverband Bayern – FDF-Bayern- ist als eine der 15 Landesvertretungen im Fachverband Deutscher Floristen organisiert. Die Fachverband Deutscher Floristen e.V. (FDF) ist die Berufs- und Interessenvertretung der deutschen Floristen.
Gegründet wurde der Fachverband Deutscher Floristen 1904. Heute werden bundesweit ca. 5.000 Mitglieder betreut.
Wichtige Aufgaben des Bundes-Verbandes der Floristen wie auch der Landesverbände sind u.a.: qualifizierte Aus- und Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Förderung einer \\\\\\\\\\\\\\\”floralen\\\\\\\\\\\\\\\” Lebenskultur, und die Mitgliedberatung.
Aktivzentrum des Floristenverbandes Bayern im ROSENSCHLOSS SCHLACHTEGG ist der ehemalige Stadel im Innenhof.
Die neu geschaffenen Räume dieses \\\\\\\\\\\\\\\”Süddeutschen Bildungszentrums für Floristen\\\\\\\\\\\\\\\” bieten alle Möglichkeiten zum gestalterischen Schaffen.
Die Ausstattung der Seminarräume wurde auf die besonderen Bedürfnisse der Floristen abgestimmt und in das wiederbelebte und restaurierte Baudenkmal integriert.
Mit viel Einfühlungsvermögen und Geschick wurden historische Teile der Bausubstanz mit modernster Technik verbunden, ohne die Atmosphäre des Schlosscharakters zu verändern.

Eine der zentralen Angebote ist der \\\\\\\\\\\\\\\”Florist im Ausnahmefall\\\\\\\\\\\\\\\”. Dieses 6-wöchige Seminar gibt Personen (u.a. Betriebsinhaber, deren Angehörige, Mitarbeiter/Innen), die eine 4,5-jährige einschlägige Berufspraxis in einem Florist-Fachgeschäft bzw. Endverkaufsbetrieb nachweisen und damit einen qualifizierten Berufsabschluss im Ausbildungsberuf Florist/Floristin vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer erlangen können.

Firmenkontakt
Floristenverband-Bayern e.V.
Barbara Storb
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894-0
09073 95894-44
mail@floristenverband-bayern.de
http://www.floristenverband-bayern.de/

Pressekontakt
Floristenverband im Rosenschloss
Werner Appel
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894–0
09073 95894–44
mail@floristenverband-bayern.de
http://www.floristenverband-bayern.de/

Quelle: pr-gateway.de

"Wie präsentiere ich mich richtig?" – "Ludwigs" trainieren für den Wettbewerb

Persönlich überzeugen – Teilnehmer im Rennen um den diesjährigen “Ludwig” und den “Großen Preis des Mittelstandes” der Region Bonn/Rhein-Sieg übten um die Wette

"Wie präsentiere ich mich richtig?" - "Ludwigs" trainieren für den Wettbewerb

Erneut hatten sich die Veranstalter der beiden Mittelstandspreise “Ludwig” und “Großer Preis des Mittelstandes” in der Region Bonn/Rhein-Sieg etwas Besonderes für “Ihre” Teilnehmer ausgedacht. In Vorbereitung zur großen Nominierungsveranstaltung am 17.2.2016 fand bereits in der vergangenen Woche unter Leitung von Sylvia Oltmanns ein Kurzworkshop statt. Sylvia Oltmanns, Inhaberin von Regie und Ritual, Bonn, gestaltete diesen kurzweiligen Abend mit dem Arbeitstitel “Frei sprechen und sich dabei entspannt fühlen” interaktiv zum Mitmachen.

In kurzweiligen zwei Stunden ließ Oltmanns die Teilnehmer ausprobieren, was es heißt, sich und seine Geschichten zu präsentieren. Jeder Teilnehmer musste sich vorstellen und dann Schritt für Schritt, immer mal wieder etwas über sich und andere erzählen. “Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Publikum auf. Bleiben Sie authentisch und spielen Sie keine Rolle, sondern bleiben Sie bei sich”, lautete der Rat der erfahrenen Regisseurin Oltmanns.

Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig, ein mehr als gelungener kurzweiliger Abend. “Ich bin von Mal zu Mal sicherer geworden. Es hat viel Spaß gemacht! – “Ein interessanter, lernreicher und lustiger Abend.” – so das Feedback aus den Reihen der Teilnehmer im Verlauf der Abschlussrunde.

Was die Teilnehmer umsetzen werden, kann auf der diesjährigen Nominierungsveranstaltung der beiden Wettbewerbe begutachtet werden. Sie findet am Mittwoch, dem 17. Februar, ab 18 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Hier stellen sich die teilnehmenden Unternehmen aus der Region vor.

Nähere Informationen und Anmeldung zur Nominierungsveranstaltung gibt es unter www.ihk-bonn.de.
Weitere Informationen zum “Großen Preis des Mittelstands” finden Sie unter
www.mittelstandspreis.com

Um die Tätigkeit der Oskar-Patzelt-Stiftung und ihrer Gremien für den “Großen Preis des Mittelstandes” regional zu unterstützen, fungiert Dr. Christine Lötters in der Region Bonn/Köln als Servicestelle. Sie ist gewissermaßen der “verlängerte Arm” der Bundesgeschäftsstelle und erste und kompetente Ansprechpartnerin vor Ort für Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen zu Fragen rund um den Wettbewerb.
Zusammen mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg richtet die regionale Servicestelle seit 2012/2013 zusätzlich den regionalen Wettbewerb “Ludwig” aus. Während der bundesweite Mittelstandspreis auch als “Oskar” bekannt geworden ist, wurde der regionale Preis bewusst nach dem berühmten Sohn der Stadt “Ludwig” van Beethoven genannt.

Kontakt
SC Lötters / Servicestelle OPS
Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
+49 228 209478-20
+49 228 209478-23
service@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de/gpdm-ludwig/

Quelle: pr-gateway.de

De Coronas begeistern auf der legendären BOE-Night 2016 #boe2016

Am 20. und 21. Januar 2016 fand die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL in Dortmund statt. Auf der dazugehörigen BOE-Night begeisterte die niederländische Band De Coronas mit ihrem Live-Auftritt und ihrem musikalischen Stand-Up-Pop-Programm.

De Coronas begeistern auf der legendären BOE-Night 2016 #boe2016

Am 20. und 21. Januar 2016 fand die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL (BOE), Fachmesse für Erlebnismarketing, erstmals als Eigenveranstaltung der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH statt. Mit insgesamt 450 Ausstellern und rund 10.100 Fachbesuchern etablierte die BOE in Dortmund dabei ihren Stellenwert als bedeutender Impulsgeber für effiziente Geschäftsanbindungen und erfolgreiches Networking in der Eventbranche. Dabei gilt die BOE-Night als ein fester Bestandteil des Rahmenprogrammes der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2016 und zählt zu den legendären Highlights. Sie fand traditionell am ersten Messeabend statt und bot wieder eine einzigartige Mischung aus Networking, Business, Lifestyle, Musik und Entertainment. Besonders der Live-Auftritt der niederländischen Band “De Coronas” mit ihrem einzigartigen Konzept des Stand-Up-Pop begeisterte die Gäste der ausverkauften Abendveranstaltung.

De Coronas präsentieren innovatives Live-Konzept auf der BOE-Night

Mit ihren Bühnenshows und Liveacts zeigt die BOE-Night eindrucksvoll, was die Branche leisten kann und ermöglicht allen Gästen neben hochkarätiger Unterhaltung genügend Raum für Gespräche in entspannter Atmosphäre. In diesem Jahr präsentierte die niederländische Band De Coronas ihr innovatives und außergewöhnliches Bühnenkonzept erfolgreich auf der BOE-Night dem deutschen Fachpublikum. Um punkt 20 Uhr begann das Event im neu gestalteten Goldsaal des Kongresszentrums der Westfalenhallen, die dank der ausgelassenen Partystimmung der niederländischen Band “De Coronas” zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde. Denn unter Stand-Up-Pop versteht die siebenköpfige Band eine ungewöhnliche Mischung aus musikalischem Entertainment gepaart mit einem Hauch Kabarett und Theater. Immer wieder gelang es den professionellen Musikern und Sängerinnen das Publikum der BOE-Night in ihren Bann zu ziehen. Dabei ist das Geheimnis des Erfolgs der in den Niederlanden schon längst etablierten Band De Coronas auch gleichzeitig Mittelpunkt ihrer Live-Shows. Denn bei den Auftritten der Shows hat das Publikum die Möglichkeit, direkt auf der Bühne anzurufen und sich Musiktitel zu wünschen. Dank eines Repertoires von rund 5.000 Musiktiteln und dem Talent der einzelnen Multiinstrumentalisten dauert es dann nur wenige Sekunden, bis De Coronas dem musikalischen Wunsch des Publikums nachkommen. Ein Konzept, das durchgängig bei ihren Auftritten für beste Stimmung, ein buntes musikalisches Programm und spontane Interaktion mit dem Publikum sorgt. Und auch auf der BOE-Night 2016 für pure Begeisterung beim Fachpublikum sorgte.

De Coronas deutschlandweit über Ellen Kamrad buchbar

Damit auch das deutsche Publikum in den Genuss des innovativen Live-Konzepts kommt, sind De Coronas deutschlandweit über Ellen Kamrad buchbar. Bereits das erste Konzert der niederländischen Band bestätigte die erfahrene Eventmanagerin in ihrer Beurteilung. “De Coronas live zu sehen ist ein wahres Erlebnis”, sagt die Kölner Eventmanagerin Kamrad. “Ich bin gemeinsam mit der Band sehr glücklich, dass wir auch das deutsche Fachpublikum der BOE-Night mit ihrem Live-Konzept des Stand-Up-Pop so sehr begeistern konnten.” Veranstalter, die nach einer hochflexiblen und musikalisch wandelbaren Band suchen, können De Coronas über Ellen Kamrad Eventmanagement jetzt deutschlandweit buchen.

Weitere Informationen zu der Event- und Showband De Coronas finden Sie hier.
http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/eventband-showband-de-coronas-stand-up-pop/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Quelle: pr-gateway.de

U.S. CET Corporation informiert zum US-Bundesstaat Delaware als Steueroase

U.S. CET Corporation informiert zum US-Bundesstaat Delaware als Steueroase

Der US-Bundesstaat Delaware ist, entgegen der Annahme vieler Unternehmensgründer, keine Steueroase, den Unternehmen in Delaware sind den selben Steuergesetzen unterworfen, wie in anderen US-Bundesstaaten!

Erträge die ausserhalb der USA erzielt werden, werden in Delaware nicht besteuert, fallen aber in die Kategorie bundesteuerrechtliche Regelung, die mit dem Gesellschafts- und Steuerrecht der US-Bundesstaaten (einschliesslich Delaware) nichts zu tun haben.

Zu den Steuern die der US-Bundesstaat Delaware erhebt sind die persönliche Einkommenssteuer sowie Lizenssteuer für ansässige Unternehmen, keine Kapitalertragssteuer bzw. Unternehmenseinkommenssteuer für US-Aktiengesellschaften (Corporations) mit Einkünften aus passiver Geschäftstätigkeit wie z.B. Lizensierung immaterieller Vermögenswerte.

Die U.S. CET Corporation sowie die US-Bundesbehörde IRS warnen vor möglichen Falschberatungen im Zusammenhang mit der Gründung einer US-Gesellschaft Unternehmern werden oftmals hohe unrealistische Steuervergünstigungen versprochen, wenn sie z.B., eine US-Gesellschaft in Delaware gründen im Zusammenhang mit einem Offshore Konto außerhalb der USA ( wie z.B. auf den Seychellen). Den Unternehmern wird dann oftmals fälschlicher weise angeraten keine US-Tax Nr. (EIN) für Ihr Unternehmen zu beantragen, da sie keine Einnahmen in den USA haben werden und somit auch keine Steuern zu zahlen haben. Diese Aussage ist aus mehreren Gründen falsch, da a) eine steuerrechtliche Entlastung im jeweiligen Land des Unternehmers nur möglich ist, wenn eine korrekte Rechnung zugrunde liegt. b)Sofern ein US-Unternehmen aber eine Rechnung ausstellt, fallen möglicherweise Bundesteuern an, welche durch Abgabe einer Steuererklärung an das Department of Treasury angemeldet werden müssen. c) Auch wenn die Einkünfte auf ein Konto außerhalb der USA (Offshore) gutgeschrieben werden sollten, so ist der Unternehmer verpflichtet dieses Konto in seiner Steuererklärung anzugeben. Unterlässt der Unternehmer dieses, so drohen empfindliche Strafen. Auch wird ein solches Handeln in vielen Ländern, wie z.B in Deutschland, als vorsätzliche Steuerhinterziehung verfolgt.

Wir weisen in diesem Zusammenhang auch auf das FATCA Abkommen hin, welches ausländische Banken verpflichtet, Konten von US-Unternehmen außerhalb der USA an das Department of Treasury zu melden.

weitere Informationen unter www.uscet.com

Die US CET Corporation ist ein internationaler Dienstleister der sich seit 2007 u.a. auf die Firmengruendung USA sowie den Aufbau einer Geschäftsrepraesentanz in den USA, insbesondere im US-Bundesstaat Florida spezialisiert hat.

Im Rahmen des Aufbaues einer Geschäftsrepraesentanz in den USA ermoeglichen wir es international orientierten Kunden/Unternehmen mit überschaubarem Zeit- und Geldaufwand auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, ohne ein Büro mit eigenem Personal einrichten zu muessen.

Bildrechte: MYUSCORP

Firmenkontakt
U.S. CET Corporation
Leonhard Becker
2272 Airport Rd. S. | Suite 210
34112 Naples, Florida
+1(800) 881-5739
+1239-280-2121
info@uscet.com
http://uscet.com

Pressekontakt
U.S. CET Corporation
Leonhard W.J. Becker
P.O. Box 8865
34101 Naples, FL (USA)
+1(800)881-5739 Ext.6
pressestelle@uscet.com
http://uscet.com/presse.php

Quelle: pr-gateway.de

U.S. CET Corporation informiert

Standbein USA durch Gründung einer US-Gesellschaft

U.S. CET Corporation informiert

Immer mehr Unternehmer treffen heute die Entscheidung eine Firma in den USA zu gründen, und das nicht grundlos, denn viele gute Gründe sprechen für eine Firmengründung in den USA!

Insbesondere europäischen Unternehmern bietet die Gründung einer Firma in den USA viele Vorteile. Zu den wichtigsten zählen zweifelsfrei, neben der Reduzierung des geschäftlichen Risikos, die geringen Gründungskosten und der schnelle und unkomplizierte Gründungsprozess im Vergleich zu Europa. Einige Bundesstaaten, so auch Florida, bieten Firmengründern derart hervorragende Startvoraussetzungen an, das viele Unternehmer sich ungläubig die Augen reiben, wenn sie hiervon hören.

weiterlesen unter: www.uscet.com

Die US CET Corporation ist ein internationaler Dienstleister der sich seit 2007 u.a. auf die Firmengruendung USA sowie den Aufbau einer Geschäftsrepraesentanz in den USA, insbesondere im US-Bundesstaat Florida spezialisiert hat.

Im Rahmen des Aufbaues einer Geschäftsrepraesentanz in den USA ermoeglichen wir es international orientierten Kunden/Unternehmen mit überschaubarem Zeit- und Geldaufwand auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, ohne ein Büro mit eigenem Personal einrichten zu muessen.

Bildrechte: MYUSCORP

Firmenkontakt
U.S. CET Corporation
Leonhard Becker
2272 Airport Rd. S. | Suite 210
34112 Naples, Florida
+1(800) 881-5739
+1239-280-2121
info@uscet.com
http://uscet.com

Pressekontakt
U.S. CET Corporation
Leonhard W.J. Becker
P.O. Box 8865
34101 Naples, FL (USA)
+1(800)881-5739 Ext.6
pressestelle@uscet.com
http://uscet.com/presse.php

Quelle: pr-gateway.de

Beschädigte Herzklappen lassen sich reparieren oder ersetzen

Bei defekter Herzklappe nutzen erfahrene Chirurgen verschiedene Möglichkeiten

Um eine schwer beschädigte Herzklappe wieder in Form und Funktion zu bringen, stehen einem erfahrenen Chirurgen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Bei schwierigen Defekten ist eine Reparatur der Klappe die anspruchsvollste Lösung. In der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie des Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen, Bad Oeynhausen, Leitung von Prof. Dr. med. Jan Gummert, erfolgt die Mitralklappenrekonstruktion fast ausschließlich als minimalinvasiver Eingriff. “Ist eine Reparatur der Herzklappe nicht möglich, dann muss die defekte Klappe ersetzt werden”, erläutert Oberarzt Dr. Andre Renner. In Frage kommen mechanische oder biologische Herzklappen.

Weitere Details stehen in MEDIZIN ASPEKTE im Artikel Herzklappe kaputt – Woran junge Frauen denken sollten.

MEDIZIN ASPEKTE ist ein monatlich erscheinendes Journal. MEDIZIN ASPEKTE informiert Patienten und Angehörige über Krankheiten und Therapieoptionen. Einen besonderen Fokus bildet die Prävention. Medienschwerpunkte liegen sowohl in der Berichterstattung als auch in den Bereichen Experten.TV, Experten-Interviews, Launch-Talks, Image-Filme sowie Veranstaltungsdokumentationen.

Kontakt
Redaktion MEDIZIN ASPEKTE / MCP Wolff GmbH
Martina Wolff
Gugelstr. 5
67549 Worms
06241-955421
info@mcp-wolff.de
http://medizin-aspekte.de

Quelle: pr-gateway.de

Ursache für ischämisch bedingtes Nierenversagen geklärt

Erstmals am lebenden Organismus gezeigt: Signalmolekül löst Organschäden aus

Wenn es zu einem Sauerstoffmangel in der Niere kommt, etwa bei bestimmten Herzerkrankungen, massiven Blutungen oder sogar Behandlungen mit bestimmten Medikamenten, kann das mitunter zu Nierenversagen führen. Mit Hilfe von bildgebenden Verfahren hat ein Wissenschaftler-Team erstmals am lebenden Organismus gezeigt, dass das zelluläre Signalprotein NF-xB in der Niere nach einer Ischämie aktiviert wird. Dieser Transkriptionsfaktor bewirkt auch in zahlreichen anderen Gewebetypen das Ablesen von Genen, die unter anderem mit programmiertem Zelltod, Entzündungs- und Immunreaktionen in Verbindung stehen. Wegen seiner vielfältigen Aufgaben im Körper ist die ungezielte medikamentöse Hemmung des Proteins nicht erwünscht.

Die Ergebnisse zur Eingrenzung der Ursachen für ischämisch bedingtes Nierenversagen auf ein Signalmolekül und einen bestimmten Gewebetyp haben Dr. Lajos Marko und Emilia Vigolo zusammen mit anderen Wissenschaftlern von den Berliner Einrichtungen MDC, Charite, FMP und der medizinischen Hochschule Hannover erarbeitet.

Weitere Details stehen in MEDIZIN ASPEKTE im Artikel Nierenversagen: Forscher finden Ursache für Organschädigungen

MEDIZIN ASPEKTE ist ein monatlich erscheinendes Journal. MEDIZIN ASPEKTE informiert Patienten und Angehörige über Krankheiten und Therapieoptionen. Einen besonderen Fokus bildet die Prävention. Medienschwerpunkte liegen sowohl in der Berichterstattung als auch in den Bereichen Experten.TV, Experten-Interviews, Launch-Talks, Image-Filme sowie Veranstaltungsdokumentationen.

Kontakt
Redaktion MEDIZIN ASPEKTE / MCP Wolff GmbH
Martina Wolff
Gugelstr. 5
67549 Worms
06241-955421
info@mcp-wolff.de
http://medizin-aspekte.de

Quelle: pr-gateway.de

Agil Moderieren ohne Papier und Stift

Agil Moderieren: Ausbildung Moderation 4.0

Agil Moderieren ohne Papier und Stift

Agilität ist die Fähigkeit, in Zeiten rasanten Wandels und steigender Unsicherheit maximal anpassungsfähig zu sein und flexibel zu agieren. Auch Moderation und Change Management stellen sich dieser Herausforderung. Das stachelt so manche Moderatorin und manchen Moderator an, einen Beitrag zu einer “agilen Moderation” zu leisten. Ein vielversprechender Ansatz ist die Digitale Moderation:

Um agil und flexibel zu moderieren, benötigt man die Fähigkeit, gewonnene Erkenntnisse und getroffene Entscheidungen in Echtzeit transportieren und unmittelbar darauf reagieren zu können. Die klassische Moderation mit Papier und Stift stößt hier an ihre Grenzen. Die Antwort ist die agile “Moderation 4.0″, die Moderation mit digitalen Medien. Die Digitale Moderation setzt neue Maßstäbe für agiles Moderieren.

MODERATIO bietet als “Certified SixSteps® Partner” eine Ausbildung zum/zur DigtialModeratorIn (MDM) in der die neueste Version der Moderationssoftware der bayerischen eFa GmbH zum Einsatz kommt. Die Web-App mit der Bezeichnung SixSteps® bietet strukturierte Funktionalität für Online-Meetings und Vor-Ort-Workshops und ermöglicht papierloses, agiles Moderieren ohne Medienbrüche im Moderationsablauf.

Zur Nutzung der Moderations-App. im Online-Modus reicht ein PC mit Internetzugang aus. Zur Moderation von Besprechungen kommt ein UHD-Beamer, ein eBoard oder ein Touch-Monitor zum Einsatz. Das Moderationsprogramm führt den Moderator durch die sechs Schritte des Moderationsprozesses, das Programm kann so auch von weniger erfahrenen ModeratorInnen sicher genutzt werden. Die Teilnehmer tragen Ideen mittels Tablet oder Smartphone drahtlos bei. Die Ergebnisse und Beschlüsse der agilen Moderation liegen in Echtzeit zur Weiterbearbeitung vor. Vor-Ort begonnene Besprechungen können als Online-Meeting wieder aufgegriffen und weitergeführt werden und umgekehrt. Die Zukunft der agilen Moderation hat bereits begonnen …

Mehr dazu im Internet unter: www.moderation.digital

MODERATIO® steht für professionelle Businessmoderation und Veränderungsbegleitung im Change Management. Das Unternehmen hat die SixSteps® Moderation nach dem Moderationszyklus erfunden und zur SixSteps® Digitalmoderation für Online-Meetings und Onsite-Besprechungen weiterentwickelt. MODERATIO® bietet klassische Moderationstrainings und Ausbildungen zu allen Aspekten der Businessmoderation sowie Moderationstraining und Moderationsausbildung zur digitalen “Moderation 4.0″ mit digitalen Medien, wie Beamer, eBoard und eScreen.

Firmenkontakt
MODERATIO
Eva Seifert
Langenbrucker Strasse 4
85309 Pörnbach
08446 – 920 300
08446 – 920 333
eva.seifert@moderatio.com
http://www.moderatio.com

Pressekontakt
MODERATIO
David Seifert
Langenbrucker Strasse 4
85309 Pörnbach
08446-92030
08446-920333
david.seifert@moderatio.com
http://www.moderatio.com

Quelle: pr-gateway.de