Frühe Mandelblüte in der Pfalz – rosa blühende Weinstraße

Pedelec-Ausflüge zur Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße

Frühe Mandelblüte in der Pfalz - rosa blühende  Weinstraße

Mandelblüte Pfalz so früh wie noch nie – Krönung der Gimmeldinger Mandelblütenkönigin vorverlegt.

So eine prächtige rosa Mandelblüte hat die Pfalz im Januar noch nie erlebt! Dies bestätigen auch ältere Winzer. Auch der seit 30 Jahren in der Pfalz lebende Chef Norbert Arend, kann sich an eine so frühe Blüte nicht erinnern. Ursachen sind der ausgebliebene Winter mit frostigen Tagen sowie die milden, frühlingshaften Temperaturen. Das Wein- und Mandelblütendorf Gimmeldingen muss umplanen. “Aufgrund der frühen Mandelblüte wird die Krönung der Mandelblütenkönigin auf den 14. Februar vorverlegt”, so die Gimmeldinger Ortsvorsteherin Claudia Albrecht. “Den Termin für das beliebte und bekannte Gimmeldinger Mandelblütenfest, zu dem immer Tausende Gäste kommen, wird kurzfristig festgelegt. Sicher ist, dass es erst nach dem Krönungswochenende stattfindet.

Pedelec-Radausflüge auf Pfälzer Mandelpfad erstmals im Monat Februar

Am aktuellen Stand der Mandelblüte in der Pfalz im Frühjahr ist Norbert Arend seit Jahren interessiert. Er macht dafür regelmäßig viele Radausflüge auf dem Pfälzer Mandelpfad. Bereits an Weihnachten blühten schon Mandelbäume. “Ende Januar blühen in diesem Jahr zwischen dem Deutschen Weintor an der französischen Grenze und Bad Dürkheim ganz viele Mandelbäume. In bestimmten Regionen , wie z.B. Birkweiler, Edenkoben, Gimmeldingen oder Deidesheim ganz üppig. Andere Mandelbäume stehen unmittelbar vor der Blüte, einige an Neujahr blühende Mandelbäume sind auch schon verblüht”, sagt Arend. “Wegen der frühen Blüte organisieren wir bereits im Februar und zwar ab dem 19. Februar, genussvolle Mandelblüten Radtouren an der Deutschen Weinstraße.”

Betriebsausflüge, Incentive und Teambuilding zur rosa Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße

“In diesem Jahr haben wir erstmalig zur Mandelblüte einen Betriebsausflug mit Teambuilding zu organisieren. Gebucht hat eine Gemeinschaftspraxis aus dem Saarland”, freut sich der genussradeln-pfalz Chef. “Im vergangenen Jahr haben die Verantwortlichen der Praxis an einem genüsslichen Mandelblüten Ausflug nach Gimmeldingen/Deidesheim teilgenommen und waren sehr angetan. Betriebsausflüge, Incentives und Gruppenausflüge von Freunden und Vereinen konzentrieren sich an der Deutschen Weinstraße häufig im Frühling in den Monaten Mai/Juni und zur Weinlese im September und Oktober.

Genussvolles Picknick unter blühenden Mandelbäumen bei E-Bike Touren auf Pfälzer Mandelpfad

“Unsere Kunden schwärmen vom “Mandelpicknick” unter blühenden Mandelbäumen. Neben vielen süßen Köstlichkeiten aus und mit Mandeln werden auch andere Pfalz Spezialitäten angeboten, sogar eine sehr leckere eine Apfel-Mandel-Leberwurst. Ein feiner Wein aus der Region gehört ebenfalls dazu”, informiert der Genussmensch Arend.

Weitere Informationen:
genussradeln-pfalz
67482 Venningen
Tel.: 06323 6209
genussradeln-pfalz

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge -auch mit E-Bikes- ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Für Gruppen (Betriebsausflüge und Vereinsausflüge) werden gerne Touren mit unterschiedlichen Genussbausteinen, wie z.B. Grillen oder Picknick im Wingert, organisiert -auch mit Pedelecs bzw. E-Bike.

Angeboten wird Teambuilding in Koppelung mit Betriebsausflügen mit Spaß, Genuss und Pedelecs.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen \”genussradeln-pfalz\” für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt
genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
info@genussradeln-pfalz.de
http://www.genussradeln-pfalz.de

Quelle: pr-gateway.de

"Im Jahre 2030 leben wir in einer Opakratie"

Caritas ruft zu mehr Gerechtigkeit zwischen den Generationen auf

Stuttgart, 3. Februar – 91 Prozent der jungen Menschen glauben, dass sie im Alter arm sein werden. Zu Recht fragen sie, ob wir unseren Wohlstand halten können, wenn die Gesellschaft so rapide altert und zugleich schrumpft. Wie ist es machbar, dass die jüngere Generation nicht für zwei arbeiten muss? Loyalität und Fairness zwischen den Generationen – dieser großen Zukunftsaufgabe nimmt sich die Caritas in Baden-Württemberg unter dem Motto “Mach dich stark für Generationengerechtigkeit” an. Beim Caritas-Jahresauftakt im Haus der Katholischen Kirche in Stuttgart regte der katholische Wohlfahrtsverband an, Bedingungen zu schaffen, damit alle Generationen ein gutes Leben führen können. Im Mittelpunkt stand ein faires Miteinander von Jungen und Alten, aber auch von Einheimischen und Zugewanderten als Gewinn für die gesamte Gesellschaft. Sein Fazit: Damit keine Generation zu Lasten der anderen lebt, muss die Politik sicherstellen, dass auch nachfolgende Generationen einen ausreichenden Schutz in den Sozialversicherungssystemen erhalten. Zugleich gilt es, die Lebensleistung der älteren Generation zu respektieren.

“Letztlich geht es um die zentrale Frage, welche Voraussetzungen geschaffen sein müssen, damit gesellschaftliche Teilhabe und Chancengerechtigkeit für die gegenwärtigen und die zukünftigen Generationen gesichert werden können”, sagte Diözesan-Caritasdirektor Monsignore Bernhard Appel (Freiburg) vor rund 200 Gästen aus Politik, Medien, Kirche und Wissenschaft. “Generationengerechtigkeit bedeutet eine soziale, kulturelle, ökologische und wirtschaftliche Gestaltung der Umwelt und der Gesellschaft, die für jede (auch künftige) Generation annähernd gleiche Teilhabe- und Verwirklichungschancen sicherstellt.”

Dass der Anteil der älteren Menschen bei Wahlen immer größer wird, sieht Wolfgang Gründinger, Sprecher der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen aus Berlin, kritisch: “Mit der demografischen Verschiebung der Altersgruppen wächst die Gefahr, dass die Älteren durch ihr strukturelles Wählergewicht die politische Agenda diktieren und Zukunftsthemen verdrängen.” Themen wie Steuererleichterungen für Eltern oder öffentliche Kinderbetreuung fänden nachweislich bei älteren Menschen weniger Zustimmung. “Im Jahre 2030 werden wir in einer Opakratie leben, in der die Alten das Sagen haben.” Die Zukunft 2030 hänge davon ab, wie Alte sich im Kampf um Pfründe, Posten und Parkbänke positionierten.

Caritasdirektor Pfarrer Oliver Merkelbach (Stuttgart) sprach von Verantwortung, die wir einmal in Bezug auf unser Handeln und die politischen Weichenstellungen heute für die Zukunft unserer Kinder und Kindeskinder hätten. “Als Caritas sehen wir uns außerdem in der Verantwortung, unseren Beitrag zu leisten, um gemeinsam mit anderen nach Lösungen zu suchen.” Merkelbach appellierte an viel Fingerspitzengefühl und gegenseitigen Respekt.

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche vertritt die Caritas in Baden-Württemberg rund 3.800 Einrichtungen mit mehr als 175.000 Plätzen in unterschiedlichen Hilfefeldern, in denen 65.000 Mitarbeiter/innen tätig sind.

Firmenkontakt
Caritas in Baden-Württemberg
Eva-Maria Bolay
Strombergstr. 11
70188 Stuttgart
0711/2633-1288
bolay@caritas-dicvrs.de
http://www.caritas-rottenburg-stuttgart.de

Pressekontakt
Diözesancaritasverband Rottenburg-Stuttgart
Eva-Maria Bolay
Strombergstr. 11
70188 Stuttgart
0711/2633-1288
bolay@caritas-dicvrs.de
http://www.caritas-rottenburg-stuttgart.de

Quelle: pr-gateway.de

Chef Works – Mehr als der Boss im Haus sein

Die amerikanische Trendmarke – endlich auch in Deutschland erhältlich.

Chef Works - Mehr als der Boss im Haus sein

Street Food, Food Trucks, Food Entertainment und die “Wilde Küche” – Das Angebot der szenigen Gastronomie wächst stetig. Es sind die Speisen, die Getränke, das Ambiente, die aus der simplen Nahrungsaufnahme ein Event machen. Nur in einer Sache zog der Trend in Deutschland noch nicht mit: in der Berufsbekleidung. Hier findet sich oft der gewohnte weiß-schwarze Einheitsbrei. Diesem oft traurigen Anblick wird nun ein Ende gesetzt!

Ab März kapert die amerikanische Gastronomiebekleidungsmarke Chef Works die deutschen Küchen und Gasträume. Chef Works ist seit über 60 Jahren in den USA eine bekannte Marke und weltweit in über 65 Ländern vertreten.
Die Designer verstehen, was Köche und Service brauchen, um sich wohl und attraktiv zu fühlen. Neben den praktischen Details wie Thermometer- und Mobilgeräte-Taschen bestechen besonders die Materialien und Designs. Egal, wie heiß es in der Küche zugeht: Die Kochjacken mit den patentierten, klimaregulierenden Cool Vent-Einsätzen lassen Köche nicht nur ihren kühlen Kopf bewahren.

Ein absolutes Highlight ist die Chef Works Urban Collection, die von der lebendigen Atmosphäre auf den Straßen der Großstädte und ihren Szene-Restaurants inspiriert ist. Der urbane Look verbindet komfortables Arbeiten mit lässigem Auftreten für Service und Köche, die direkt an der Front die Pfannen anheizen. Wer gern ausgetretene Pfade verlässt, kommt auf seinem neuen Weg nicht an der Urban Line vorbei. Die Serie besteht aus Kochjacken, Vorbindern und Schürzen in verschiedenen Längen.

Eine weitere Besonderheit von Chef Works zeichnet die Größenvielfalt aus. XS und 8 XL sind keine Exoten mehr. Auch die hohe Auswahl in der Damen-Kollektion setzt Akzente. Den Powerfrauen der Gastronomie ist endlich das Betonen ihrer femininen Seite erlaubt!

Chef Works wird exklusiv über die Poggemeier GmbH vertrieben. Poggemeier zeichnet sich durch seine Beratungskompetenz und Sortimentsvielfalt in allen Belangen rund um Gastronomie-, Hotel- und Kücheneinrichtung aus. Als ein Unternehmen der Erwin Müller Group beziehen Kunden hier sowohl alle Artikel der Hausmarken Erwin Müller Hotelwäsche, VEGA, JOBELINE und Pulsiva als auch Produkte aller anderen bekannten Fachhandelsmarken. Erfahren Sie mehr unter www.poggemeier.com und www.chefworks.de.

Chef Works by Poggemeier ist auf den beiden wichtigen Gastronomie-Messen INTERGASTRA und INTERNORGA 2016 vertreten. Zum Pressegespräch sind Sie herzlich eingeladen. Vereinbaren Sie am besten gleich Ihren persönlichen Termin per E-Mail an c.apfel@poggemeier.com oder unter +49 521 9500 140.

Chef Works by Poggemeier auf der INTERGASTRA in Stuttgart, Halle 4, Stand 4D72
Gesprächstermine: 20. bis 24. Februar 2016

Chef Works by Poggemeier auf der INTERNORGA in Hamburg, Halle B5, Stand B5.119
Gesprächstermine: 12. bis 15. März 2016

Als Teil der Erwin Müller Group und seit mehr als 70 Jahren ist die Firma POGGEMEIER deutschlandweit der erfahrene Partner für professionelle Gastgeber. Gastronomen und Hoteliers erhalten hier alles, was für die Bewirtung und Unterbringung ihrer Gäste notwendig ist. Poggemeier ist sowohl Exklusiv-Händler der Erwin Müller Group Marken als auch aller bekannten Fachhandelsmarken. Die besondere Stärke des Unternehmens liegt in der Rundum-Beratung und -Betreuung seiner Kunden.

Kontakt
Poggemeier GmbH
Conny Apfel
Duisburger Straße 25
33647 Bielefeld
+49 521 9500 140
c.apfel@poggemeier.com
http://www.poggemeier.com

Quelle: pr-gateway.de

Dr. Auma Obama eröffnet Fachmessen BIOFACH und VIVANESS 2016 mit Keynote zu Nachhaltigkeit und ökologischem Wirtschaften

Dr. Auma Obama eröffnet Fachmessen BIOFACH und VIVANESS 2016 mit Keynote zu Nachhaltigkeit und ökologischem Wirtschaften

Köln, 03.02.2016 – Bio-Lebensmittel, Naturkosmetik und ressourcenschonende Produkte – Dinge also, die den Menschen und der Umwelt gut tun -, sollten für möglichst alle Menschen zugänglich werden. Dafür setzt sich Dr. Auma Obama, Gründerin der Sauti Kuu Foundation, ein: Auf der BIOFACH 2016 wird die bekannte Autorin und Vortragsrednerin zu den Themen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung die Keynote halten – und deutlich machen, dass Öko-Landbau gerade auch für benachteiligte Regionen zahlreiche Vorteile bietet. Mit ihrem Vortrag eröffnet Obama die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, die gemeinsam mit der VIVANESS – internationale Fachmesse für Naturkosmetik – vom 10. bis zum 13. Februar 2016 in Nürnberg stattfindet. Pressevertretern steht die Schwester des US-Präsidenten Barack Obama in einer Pressekonferenz ab 11:00 Uhr für Fragen zum Thema zur Verfügung. Unter www.biofach.de/de/presse/akkreditierung sind Akkreditierungen noch bis zum 4. Februar möglich, danach vor Ort.

Dr. Auma Obama: “Öko-Landbau ist die günstigste Wirtschaftsweise für benachteiligte Regionen”
“In benachteiligten Regionen ist der Öko-Landbau die günstigste Wirtschaftsweise. Denn in der Regel betreiben dort Kleinbauerfamilien, die sich kein teures Düngemittel oder genmanipuliertes Saatgut leisten können, die Landwirtschaft”, erläutert Dr. Auma Obama den Kernpunkt ihrer Keynote-Botschaft. Mit ihrer Sauti Kuu Foundation unterstützt sie unter anderem Kleinbauern in ländlichen Regionen Kenias dabei, dass diese auf ursprüngliche Art und Weise ihre Felder bewirtschaften können. So setzt die Stiftung Programme auf, die den Kleinbauern helfen, sich durch nachhaltige Landwirtschaft selbst zu versorgen und dadurch wirtschaftlich unabhängig zu werden.

Zukunft der biologischen Landwirtschaft: Engagement von Frauen und jungen Menschen
Dass insbesondere das Potenzial von jungen Menschen und Frauen unerlässlich für die Zukunft der biologischen Landwirtschaft ist, will Dr. Auma Obama ebenfalls auf der Bio-Messe bewusst machen. Gemeinsam mit der indischen Umweltschützerin und Frauenrechtlerin Dr. Vandana Shiva und Anna Wissmann, Mitinitiatorin des Bonner Gemeinschaftsgartens Young Organics, diskutiert sie im Forum den Stellenwert und die Chancen der jungen Generation und der Frauen im Bio-Landbau. Das Forum findet ebenfalls am 10. Februar statt – von 16:30 bis 18:00 Uhr im Saal Shanghai, NCC Ost.

Weitere Pressemeldungen zu Dr. Auma Obama/zum Thema:
– Schirmherrschaft: Dr. Auma Obama hält Eröffnungsrede für Green Me Filmfestival am 29. Januar 2016
http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/Schirmherrschaft-Dr-Auma-Obama-haelt-Eroeffnungsrede-fuer-Green-Me-Filmfestival-am-29-Januar-2016
– Dr. Auma Obama erhält internationalen B.A.U.M.-Sonderpreis 2015
http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/Dr-Auma-Obama-erhaelt-internationalen-B-A-U-M-Sonderpreis-2015
– ACT NOW JUGEND AWARD zeichnet sozial engagierte Jugendliche aus
http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/ACT-NOW-JUGEND-AWARD-zeichnet-sozial-engagierte-Jugendliche-aus

Dr. Auma Obama ist internationale Keynote Speakerin, Buchautorin und Gastdozentin für die Themen ökologische und ökonomische Arbeit und soziale Verantwortung. Die Schwester des US-Präsidenten Barack Obama möchte mit ihrer Stimme insbesondere auch benachteiligten Menschen eine Stimme verleihen, die auf der ganzen Welt gehört wird. Aus diesem Grund hat sie die Sauti Kuu Foundation gegründet. Sauti Kuu – Kisuaheli für \”Starke Stimmen\” – will als Stiftung Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien – insbesondere in ländlichen Gebieten und in den städtischen Slums – dabei helfen, die Stärke der eigenen Stimme und die Kraft des eigenen Potenzials zu erkennen und mit den Möglichkeiten, die sie vor Ort haben, etwas aus ihrem Leben zu machen. Dr. Auma Obama wurde in Kenia geboren und wuchs dort auf. Sie studierte in Deutschland, wo sie einen Masterabschluss an der Universität Heidelberg erhielt. Nach dem Masterstudium schloss sie ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin ab und promovierte gleichzeitig an der Universität Bayreuth. Im Anschluss arbeitete Dr. Auma Obama zunächst für das Londoner Jugendamt \”Children\’s Services Department\”, danach für die internationale Hilfsorganisation CARE. Sie lebt jetzt wieder in Kenia und wird weltweit als Vortragsrednerin gebucht.

Firmenkontakt
Dr. Auma Obama / c/o SH Management
Saskia Hildebrandt
Schanzenstraße 23
51063 Köln
+49(0)221-16819602
office@sh-m.de
http://www.aumaobama.de

Pressekontakt
text-ur text- und relations agentur Dr. Christiane Gierke
Christiane Gierke
Schanzenstraße 23
51063 Köln
+49(0)221-956490570
redaktion@text-ur.de
http://www.text-ur.de

Quelle: pr-gateway.de

Susanne Kirstein: Ich bring‘ Dich zum Kochen – vegetarisch

Wirklich einfache Rezepte für Ungeübte – mit vielen veganen Ideen

Susanne Kirstein: Ich bring

Wünschen Sie sich mehr Abwechslung auf Ihrem Teller? Haben Sie genug von Tiefkühlpizza und Dosenravioli? Möchten Sie sich endlich besser, sprich vielseitiger ernähren, aber Sie denken, Ihr Küchenwissen reicht nicht aus? Dann ist dieses besondere Kochbuch genau das Richtige für Sie!

Noch nie war kochen so einfach! Mit diesen Rezeptideen zaubern Sie auch als Einsteiger abwechslungsreiches vegetarisches Essen auf den Teller. Mit und ohne Vorkenntnisse können Sie direkt loslegen. Genießen Sie z.B. Pizza, Pasta und Aufläufe je nach Lustfaktor. Besonders interessant: köstliche Brotaufstriche als beste Alternative zu Wurst und Käse. Und natürlich mit Smoothies – die wahren Detoxdrinks aus Gemüse und Obst! Supereinfach – superlecker!

lecker: über 40 vegetarische und vegane Rezeptideen für Hauptgerichte, Brotaufstriche, Dressings und Smoothies
besonders: jedes Rezept bebildert mit appetitanregendem Foodfoto
übersichtlich: alle Zutaten mit Foto dargestellt
detailliert: die richtige Vorbereitung der Gemüsesorten step-by-step fotografiert
hilfreich: viele Praxistipps und Küchenwissen
verständlich: detaillierte Zubereitungsschritte

Susanne Kirstein
Ich bring’ Dich zum Kochen – vegetarisch
Wirklich einfache Rezepte für Ungeübte – mit vielen veganen Ideen
Extra:Smoothies & Brotaufstriche
Broschureinband
96 Seiten; 16 x 21,5 cm
ISBN 978-3943471045
EUR 12,99
buecherschmie.de Verlag, München
www.buecherschmie.de

Über die Autorin
Susanne Kirstein ist Diplom-Ernährungswissenschaftlerin und hat seit über 15 Jahren Erfahrung als Programmleiterin in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und Fitness in verschiedenen Buchverlagen.
Sie ist ausgebildete Heilpraktikerin und arbeitet als klassische Homöopathin. Mit diesem Wissen hat sie ein ganzheitliches, homöopathisch begleitetes Fastenkonzept entwickelt und betreibt ihr eigenes Fastenzentrum im Bayerischen Wald. Ihre Fastenwanderwochen finden ganzjährig statt (weitere Infos unter www.fastenzentrumkirstein.de). Täglich erfährt sie neu, welche faszinierende Wirkung eine gesunde und genussvolle Ernährung sowie ein stabiles Gleichgewicht zwischen Bewegung und Entschleunigung auf die Gesundheit haben. Außerdem arbeitet sie als Dozentin in der Ausbildung von Ernährungsberatern.

Weitere Informationen, Rezensionsexemplare und Bildmaterial können Sie gerne anfordern bei:
buecherschmie.de Verlag, Jan-Dirk Hansen
Lazarettstraße 11, 80636 München
Tel. 089 / 55 291 293, Hansen@buecherschmie.de

Die buecherschmie.de ist ein Verlag mit Sitz in München und wurde 2010 von Jan-Dirk Hansen gegründet.

Firmenkontakt
buecherschmie.de Verlag
Jan-Dirk Hansen
Lazarettstraße 11
80636 München
089/55291293
089/55291292
hansen@buecherschmie.de
http://www.buecherschmie.de

Pressekontakt
buecherschmie.de Verlag
Jan-Dirk Hansen
Lazarettstraße 11
80636 München
089/55291293
presse@buecherschmie.de
http://www.buecherschmie.de

Quelle: pr-gateway.de

Schauspielerin Lisa Martinek im Interview über bewusstes Leben

evidero Themenspezial Frauengesundheit

Schauspielerin Lisa Martinek im Interview über bewusstes Leben

Den Auftakt für das Themenspezial Natürliche Frauengesundheit auf evidero, dem führenden Online-Magazin für einen gesunden und bewussten Lebensstil, macht die gefragte Schauspielerin Lisa Martinek. Im Interview erzählt die Münchenerin über ihre Erfahrungen mit Yoga und wie sie es schafft, als Mutter von drei kleinen Kindern und trotz stressiger Dreharbeiten einen entspannten und achtsamen Lebensstil zu pflegen.

Das Online-Magazin evidero widmet sich im Februar dem Thema Frauengesundheit. Im Fokus stehen Themen rund um eine gesündere Lebensweise speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten. In den Bereichen Ernährung, Yoga, Achtsamkeit, Stressbewältigung und Kinderwunsch zeigen Experten natürliche Wege und Lösungen auf, die im Einklang mit einem gesunden Lebensstil stehen.

Die Serie richtet sich an Frauen, die Wert auf ein bewusstes und glückliches Leben legen und achtsam mit sich selbst und ihrer Umwelt umgehen. Sie zeichnen sich durch eine innere Haltung aus, die mehr und mehr zum Trend in Deutschland wird: weg von Stress, Karrieredruck und Optimierungswahn, hin zu einem “healthy Lifestyle”, geprägt von Entschleunigung, Bewusstsein und persönlicher Erfüllung.

Im ersten von zehn Teilen erzählt die Schauspielerin Lisa Martinek über ihre Erfahrung mit Yoga in ihren Schwangerschaften und wie wichtig ihr ein nachhaltiger Lebensstil ist. Besonders in der Ernährung stehen Gesundheit, Genuss und Nachhaltigkeit an erster Stelle. Außerdem engagiert sich die attraktive Schauspielerin für die Stiftung Atemweg, eine Initiative für die Erforschung von Lungenkrankheiten.

Weitere spannende Experten-Artikel befassen sich mit weiblichen Themen wie Ernährung bei Kinderwunsch, Superfoods speziell für Frauen, natürliche Verhütungsmittel, Geburt unter Teilhypnose, gesunder Haut und ayurvedischer Küche. Die 10 Teile im Überblick auf Natürliche Gesundheitstipps für Frauen

Teil 1: Lisa Martinek im Interview
Teil 2: Richtig ernähren bei Kinderwunsch
Teil 3: Tipps gegen Akne ab 30+
Teil 4: Hypnobirthing: Geburt unter Hypnose
Teil 5: Natürliche Verhütungsmittel
Teil 6: Ernährung für die Hormonbalance
Teil 7: Entspannungstipps für perfekte Mütter
Teil 8: Superfoods speziell für Frauen
Teil 9: Fertility und Pränatal Yoga
Teil 10: Frauen und Ayurveda

Bildmaterial auf Anfrage.

evidero ist das erste Online-Magazin für einen Healthy Lifestyle, das auf einzigartige Weise Experten-Wissen mit Tipps rund um ein bewusstes und gesundes Leben miteinander vereint. Bekannte Autoren und Experten aus den Bereichen Ernährung, Yoga, Gesundheit, Achtsamkeit, Persönlichkeit und Glück teilen ihr Wissen auf evidero. Dank eines stetig wachsenden Marktes für eine gesunde und bewusste Lebensweise, wächst auch die evidero Community rasant. Das junge Unternehmen hat seinen Sitz in Köln.

Firmenkontakt
evidero GmbH
Thimo Wittich
Lütticher Str. 10
50674 Köln
0221/67778510
info@evidero.de
http://www.evidero.de

Pressekontakt
evidero GmbH
Jutta Echterhoff
Lütticher Str. 10
50674 Köln
0221/67778510
presse@evidero.de
http://www.evidero.de

Quelle: pr-gateway.de

Der Umwelt zuliebe – Lieferung per E-Mobil

Persönlich schnell – umweltfreundlich

Der Umwelt zuliebe - Lieferung per E-Mobil

(NL/5959598199) SEKO unterstützt die ehrgeizigen Klimaschutzziele der Stadt Nürnberg und geht mit gutem Beispiel voran.

Die Nürnberger haben es sich zum Ziel gemacht, den CO2-Ausstoß bis 2020 um 40 Prozent zu senken, bezogen auf das Jahr 1997. Dies ist nur möglich, wenn auch heimische Unter-nehmen einen Beitrag dazu leisten. Die Nürnberger Internet-buchhandlung seko-online.de macht es vor und stellt ab sofort auf emissionsfreie Lieferung um. Mit dem SEKO-Mobil, einem Elektrofahrzeug das mit Ökostrom betankt wird, kommen die Bücher in Nürnberg und Fürth zum Kunden.

Der Umweltschutz liegt uns immer schon am Herzen und so ist es Zeit, Verantwortung zu übernehmen, erklärt SEKO-Geschäftsführerin Sonja Segerer. Bei bis zu fünf Liefertouren pro Woche können wir mit unserem abgasfreien Auto einen wichtigen Beitrag zur Luftreinhaltung unserer Stadt leisten. Wir sparen nicht nur Treibstoff, auch die Lärmbelästigung nimmt ab. SEKO beliefert schon seit 19 Jahren sowohl Firmen- als auch Privatkunden in Nürnberg und ganz Deutschland. Kunden mit einer Lieferadresse auf der Route zwischen Laufamholz und Nürnberger Innenstadt erhalten Ihre Bücher persönlich von der Buchhandlung nach Hause oder ins Büro. Nach Absprache seien aber auch Zustellungen an Adressen außerhalb des Zentrums möglich, wie bei-spielsweise: Schwaig, Ziegelstein oder Fürth.

Die Reichweite des bunten SEKO-Mobils ist ideal für die städtischen Lieferfahrten. Lästige Stopps an der Tankstelle entfallen, denn aufgeladen wird das Fahrzeug über Nacht an der hauseigenen Steckdose. Dabei wird es mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft betankt. So ist der Slogan: Persönlicher schneller – umweltfreundlicher Programm im Hause SEKO. Das Unternehmen liefert seine Bücher nicht nur abgas-, sondern auf Wunsch auch verpackungsfrei. Für Lieferungen per Post und Paketdienst recycelt SEKO gebrauchte Kartons, um den Verpackungsmüll zu reduzieren.

Weitere Infos unter: www.seko-online.de
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Kurzportrait

Als Fachbuchversand mit Tätigkeitsschwerpunkt in der Metropolregion Nürnberg wurde SEKO 1997 gegründet. Die auf Buchhandel und Bibliothekswesen spezialisierten Mitarbeiter bieten kompetente und individuelle Betreuung und Beratung rund um die Recherche, Bestellung und Lieferung von Medien.

Seit 2014 ist die Mitbegründerin Sonja Segerer, M.A. Germanistik, Buch- und Bibliothekskunde und Kommunikationswissenschaft, alleinige Inhaberin.

Das Kerngeschäft von SEKO ist die Lieferung von Büchern, Zeitschriften und neuen Medien an Unternehmen und an die öffentliche Hand. Auch Privat-personen schätzen die individuelle und engagierte Betreuung durch ihre Online-Buchhandlung. Auf Wunsch des Kunden übernimmt SEKO Einzelaufträge oder schnürt umfangreiche Service-Pakete. Geliefert wird versandkostenfrei an alle Standorte in Deutschland.
Weiter Infos unter: www.seko-online.de

Firmenkontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://

Pressekontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://www.futureconcepts.de

Quelle: pr-gateway.de

PoINT Storage Manager 5.2 verfügbar

Siegen, 03. Februar 2016. Bei der Weiterentwicklung des PoINT Storage Manager hat der Hersteller, die PoINT Software & Systems GmbH, den Fokus auf die Unterstützung von weiteren Cloud- und Object-Storage-Plattformen gesetzt und neue Funktionen integriert. Damit gestaltet sich die Software noch flexibler, leistungsfähiger und anwenderfreundlicher.

Zu den hinzugekommenen unterstützten Plattformen des Releases gehören die neue Version des Object Storage System NetApp StorageGRID Webscale (10.2) und die Version 8.3 des NetApp Storage-Betriebssystems Clustered Data ONTAP. Mit diesen Erweiterungen möchte PoINT die seit 2010 bestehende Partnerschaft mit NetApp weiter forcieren.
Darüber hinaus ermöglicht die Zusammenarbeit mit EMC als Technologiepartner nun die Unterstützung des EMC Elastic Cloud Storage (ECS). Anwender können somit auch ECS als Archive Device im PoINT Storage Manager nutzen, um dort ihre inaktiven Daten sicher und einfach auszulagern und zu archivieren. Ebenfalls neu ist die Unterstützung des Object Storage Systems HGST Active Archive.
Anwender, die zur Archivierung und Datenauslagerung einen Amazon-S3-Zugang einsetzen, können mit dem erweiterten PoINT Connector für Amazon S3 jetzt die Signature Version 4 Authentication verwenden, wodurch sich die Auswahlmöglichkeit von Amazon-S3-Zugangsstandorten erhöht.
Mit der Version 5.2 des PoINT Storage Manager stehen darüber hinaus weitere Verbesserungen und neue Funktionen zur Verfügung. So erfolgt der Archivierungsprozess schneller, da PoINT die Performance beim Speichern von zu archivierenden Daten nochmals deutlich verbessern konnte. Für Quelldaten ist die Pfadlängenbeschränkung aufgehoben, so dass sich der Anwendungsbereich des PoINT Storage Manager damit erweitert. Darüber hinaus ist die Software jetzt mit de-duplizierten NTFS Volumes kompatibel, so dass die bei Windows-basierten File Servern oftmals eingesetzte NTFS De-Duplizierung auch in Verbindung mit dem PoINT TAFS Agent verwendet werden kann.
Ebenfalls neu ist, dass der Admin in seiner Oberfläche den Quellsystemtyp ändern kann, womit sich die Migrationen von Primärspeichern noch einfacher und schneller durchführen lassen. Schließlich verfügt das Regelwerk des PoINT Storage Manager über zusätzlich einstellbare Kriterien. Damit sind Flexibilität und Einsatzbereich des PoINT Storage Manager weiter vergrößert worden.

Über PoINT

PoINT Software & Systems ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen zur Speicherung und Verwaltung von Daten auf allen verfügbaren Massenspeichern, wie Festplatten, Magnetbändern und optischen Medien. Die enge Zusammenarbeit mit seinen Technologie-Partnern ermöglicht dabei die frühzeitige Unterstützung neuer Speichertechnologien. Neben kompletten Lösungen bietet PoINT sein Know-how auch in Form von Toolkits an, die mit ihren Programmierschnittstellen mühelos in andere Applikationen integriert werden können. Darüber hinaus projektiert PoINT komplette Speicherlösungen und steht dabei mit seiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung zur Verfügung.
PoINT Produkte werden von rund 50 Partnern in über 25 Ländern weltweit vertrieben und haben sich bislang in mehr als zwei Millionen Installationen bewährt. PoINT Kunden reichen vom Endanwender, der eine kompakte, verlässliche Lösung erwartet bis hin zu großen Unternehmen, die mit unseren Produkten ihre komplexen Anforderungen vollständig, mit der dort erforderlichen Zuverlässigkeit und Perfektion erfüllen.

Firmenkontakt
POINT Software & Systems GmbH
Carmen Kölsch
Eiserfelder Str. 316
57080 Siegen
+49 271 3841-159
+49 271 3841-151
marcom@point.de
http://www.point.de

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
57080 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Quelle: pr-gateway.de

Taulia gewinnt GABA Startup and Innovation Award 2016

German American Business Association (GABA) lobt besonders den Erfolg und die starken, transatlantischen Beziehungen von Taulia

Taulia gewinnt GABA Startup and Innovation Award 2016

Düsseldorf, 03. Februar 2016 – Die German American Business Association (GABA) hat Taulia, den Finanzpartner für die Financial Supply Chain, als Gewinner ihres Startup and Innovation Award ausgezeichnet. Der Preis wird an außergewöhnlich erfolgreiche Startups verliehen, die enge Beziehungen zu Deutschland haben. Die Auszeichnung würdigt die deutschen Wurzeln der Taulia Gründer sowie das beeindruckende, weltweite Wachstum des Unternehmens mit Hauptsitz in San Francisco.

“Taulia ist durch und durch eine deutsch-amerikanische Erfolgsgeschichte. Das Team hat mit seinem Know-how und seinem Sinn für internationales Business einen weltweiten Marktführer aufgebaut und das Wirtschaftswachstum vorangetrieben”, sagt Caroline Raynaud, Executive Director der German American Business Association in Kalifornien.

Taulia transformiert die Financial Supply Chain mit moderner Technologie, um die größten Unternehmen weltweit mit deren Lieferanten zu verbinden sowie deren Geschäfte effizienter und effektiver zu gestalten. Mit seiner Kombination aus fortschrittlichem eInvoicing, Supplier Management und Supplier Financing ermöglicht Taulia Einkäufern und Lieferanten eine Win-win-Situation. Dies stärkt deren Beziehung zueinander, bietet enorme Einsparmöglichkeiten und damit einen höheren Gewinn.

Das Unternehmen wurde 2009 von vier Deutschen gegründet – President Bertram Meyer, Chief Product Officer Markus Ament, dem ehemaligen Chief Technology Officer Philip Stehlik und dem General Manager für Deutschland, Martin Quensel. Das deutsche Büro befindet sich in Düsseldorf. Einige der größten Unternehmen des Landes zählen zu seinen Kunden. 2016 wird Taulia tausenden deutschen Lieferanten Liquidität verschaffen, wenn sie diese besonders benötigen und das zu deutlich geringeren Kosten als bei alternativen Finanzierungformen.

“Unser Unternehmen hat enorm starke persönliche und berufliche Bindungen zu Deutschland und deshalb ist diese Auszeichnung für uns von besonderer Bedeutung”, so Bertram Meyer, der die Auszeichnung im Namen von Taulia erhielt. “GABA bietet Möglichkeiten zum Networking und Erfahrungsaustausch für Unternehmer und Experten und leistet damit enorm wertvolle Arbeit. Wir sind stolz von dieser Gemeinschaft ausgezeichnet zu werden.”

GABA ist eine von Mitgliedern betriebene, gemeinnützige Einrichtung, um den Handel und die Geschäftstätigkeiten zwischen Deutschland und Amerika zu fördern. Die Kriterien für den GABA Startup and Innovation Award waren der Markterfolg, der Bekanntheitsgrad, externe Finanzierung, die erzielten Erlöse und eine innovative Technologielösung.

Die Auszeichnung wurde auf der GABA 2016 Gala bekanntgegeben, die Ende Januar in San Francisco stattfand. Auf der Veranstaltung wurden auch Datameer, ein Big Data Analytics Unternehmen und Margit Wennmachers, Partner bei Andreessen Horowitz, ausgezeichnet.

Bildquelle: @Taulia

Taulia ist die am schnellsten wachsende SaaS-Plattform und der führende Anbieter für die Financial Supply Chain. Taulia ermöglicht, mit jeder Rechnung Umsatz zu generieren. Damit erlaubt es die Lösung von Taulia Unternehmen, Lieferantenbeziehungen zu stärken und gleichzeitig Millionen zu sparen. Viele der innovativsten Marken der Welt und Fortune 500 Unternehmen aus verschiedenen Branchen vertrauen auf Taulia. Die Unternehmenszentrale von Taulia befindet sich in San Francisco. Niederlassungen sind in London, Düsseldorf, Sofia, Austin und Park City (beide USA) angesiedelt. Weitere Informationen unter www.taulia.de.

Firmenkontakt
Taulia UK Ltd
Matthew Stammers
Fitzroy Square 20
W1T 6EJ London
+49 (89) 99 38 87-34
martin_stummer@hbi.de
http://www.taulia.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (89) 99 38 87-34
martin_stummer@hbi.de
http://www.hbi.de

Quelle: pr-gateway.de

99 Rhetorik Tipps-für Prüfungen

Ein Ratgeber zur Verbesserung der Rhetorik bei Prüfungen oder Vorträgen zur Steigerung des rednerischen Erfolges von Dr. Joachim von Hein

99 Rhetorik Tipps-für Prüfungen

In der mündlichen Abschlussprüfung an Hochschulen und Universitäten kommt es nicht nur auf das Wissen an, sondern auch auf die Art der Darstellung. “Rhetorik ist die halbe Miete”, sagen erfahrene Prüfer.

Der langjährige Lehrbeauftragte und Prüfer, Dr. Joachim von Hein legt noch etwas drauf. Er behauptet, Rhetorik ist erlernbar. Zumindest können rhetorisch ungeübte Prüflinge mit geeigneten Rednerseminaren ihre sprachliche Überzeugungskraft deutlich verbessern. In seinem leicht verständlichen Ratgeber, erschienen in der handlichen Kindle Edition bei Amazon gibt er Beispiele, wie weiter gesprochen werden kann, auch wenn die Kandidaten gar nicht mehr weiter wissen…

Er zeigt, welche rhetorischen Fehler unbedingt vermieden werden sollten, um eine gute Note zu erzielen. Die Wahl der richtigen Worte und Redewendungen ist genauso bedeutsam, wir das Fachwissen im Hintergrund, behauptet der Personalberater. www.Perso-Blog.de

Das bedeutet im Klartext, es gibt zwei Arten der Vorbereitung auf die Prüfung: Zum einen ist es das fachliche Lernen. Die Prüflinge müssen inhaltlich Bescheid wissen – und das müssen die Prüfer ihnen abspüren. Es wird gesagt, der Umfang muss etwa 15-mal so groß sein wie das, was in der Prüfung tatsächlich vorgetragen wird.

Die zweite Art der Prüfungsvorbereitung betrifft die Rhetorik, die Art des Sprechens, die Schlagfertigkeit, die richtige Wortwahl, die Kunst der Pointe und der Pause, geschickte Hervorhebungen und Wiederholungen. Vor allen Dingen aber dürfen die Prüfer nicht merken, dass manche Rhetorik eingeübt wurde. Die Kandidaten müssen glaubwürdig und authentisch wirken.

Als erfahrener Rhetoriklehrer leitet Dr von Hein auch persönliche Prüfungscoachings an. An praktischen Beispielen führt er vor, wie auf bohrende Fragen der Prüfer souverän geantwortet werden kann. In über 20 Jahren Prüfertätigkeit hat er sehr viele Erfahrungen sammeln können, die er gern weitergibt. www.Starterboerse.de

Seine Prüfungs-Coachings können in Hannover durchgeführt werden oder Dr. von Hein kommt zu den Prüflingen angereist. Er ist erreichbar unter der Hannoveraner Telefonnummer 0511 646 11 588 oder per E-Mail info@jvhein.de

Amazon Kindle Edition: Kolloquium – Psychologische Vorbereitung Band 3
http://www.amazon.de/gp/product/B017QEIGCQ?*Version*=1&*entries*=0

Bei Amazon kann eine kostenlose App heruntergeladen werden, die jedes Smartphone zu einem Kindle-Reader macht.

Dr. Joachim von Hein aus Hannover, schreibt schon seit seiner Schulzeit Texte für Zeitungen. Seit 1987 ist er selbstständiger Unternehmensberater für psychologische PR- Personal- und Marketingfragen. Es gibt über 40 eigenständige Veröffentlichungen von ihm und mehrere 100 Artikel.
Das Schreiben hat er bei einer kleinen norddeutschen Tageszeitung gelernt. Jetzt betreibt er eine eigene PR-Agentur und produziert auch Video-Kurzfilme. Seine Besonderheit ist, dass er seine Texte und Fotos verkauft (ohne Copyright). Seine Kunden dürfen daher seine Texte immer wieder umformulieren und aktualisieren.
Dr. Joachim von Hein, Fiedelerstr. 46, 30519 Hannover 01577 1433 026 info@jvhein.de www.Perso-Blog.de

Firmenkontakt
Marketing- PR- und Personalberatung
Joachim von Hein
Fiedeler Str. 46
30519 Hannover
0511 646 11 588
info@jvhein.de
http://www.Starterboerse.de

Pressekontakt
PR- und Personal-Beratung und -Seminare
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
0511 646 11 588
info@jvhein.de
http://www.Starterbörse.de.de

Quelle: pr-gateway.de