Vermietungsservice Insel Rügen Ostsee Glowe Breege Julisruh Wiek Kap Arkona Lohme Hausmeisterservice Reinigungsservice

Vermietungsbüro Insel Rügen Hausmeister Reinigung von Ferienobjekten

Vermietungsservice Insel Rügen Ostsee Glowe Breege Julisruh Wiek Kap Arkona Lohme Hausmeisterservice Reinigungsservice

Ferienwohnungen Ferienhäuser Reethäuser am Meer mit Kamin Sauna Waschmaschine Strandhäuser mit Sauna Whirlpool Kamin Waschmaschine.Reethaus Deichgraf.Reethaus Strandvogt.Reethaus Kliff Königshörn.Deichhaus No 1 direkt auf dem Deich mit traumhaftem Wasserblick, Sauna Waschmaschine,Terasse und Balkon zum Wasser.Gönnen Sie sich eine Auszeit mit herrl Meeresblick.Dünenresidenz Juliusruh Meeresblick Panorama Wohnung mit kostenloser Sauna Fitnessraum Wlan.Weisse Sandstrände, schroffe Kreidefelsen und türkisblaues Meer – Rügen ist die schönste Insel Deutschlands. Bekannt ist sie aber nicht nur für ihr kontrastreiches Farbenspiel zwischen Strand und See, sondern viel mehr für eine intakte Natur. Mit weiten Feldern voller Raps und Mohnblüten links und rechts der Strasse, dem kleinsten Nationalpark Deutschlands, mit rauschenden Buchenwäldern, ein Teil davon ist sogar UNESCO Weltnaturerbe, und seltene Tierarten.
Gerade wegen seiner intakten Natur zählt das 926 Quadratkilometer grosse Eiland zu den beliebtesten Urlaubsregionen der Deutschen.
Doch trotz aller Populatität gelingt es Spaziergängern selbst in der Hochsaison ohne Mühe, Orte der Abgeschiedenheit und Ruhe zu geniessen.Jüngst lag Rügen in einem grossen Reise TV Check im Vergleich zur Insel Sylt um Längen voraus.
Rügen punktete vor allem bei den niedrigen Kosten und dem herrlichen Sonnenschein. Rügen ist die sonnenreichste Region Deutschlands.
Sonneninsel Rügen GmbH seit 21 Jahren Ihr zuverlässiger Partner auf Rügen.
18551 Glowe Hauptstr. 24
www.ostseepadies.de
Reethäuser Ferienhäuser Strandhäuser Häuser am Meer Strandvillen Meeresblickpanormawohnungen
WIR HABEN DIE BESTEN LAGEN ! NUR FÜR EINIGE WENIGE HÄLST DAS LEBEN EINEN LOGENPLATZ BEREIT !

Sonneninsel Rügen
Immobilienvertriebs GmbH
Wir haben die besten Lagen !
www.immoblienfranchise.info
www.duenenresidenz-juliusruh-loft.de
www.leuchtturm-ruegen-strand-loft.de
www.ostseeparadies.de
www.ruegen-events.de

Kontakt
Sonneninsel Rügen GmbH
Horst Stricker
Hauptstr. 24
18551 Glowe
01715662049
info@ostseeparadies.de
http://www.ostseeparadies.de

Quelle: pr-gateway.de

Die FineArtReisen Reichweiteninformation 2016-08

Mit der Ausgabe 2016-08 übersenden wir Ihnen heute die aktuellen Reichweiteninformationen der Online-Reisezeitung FineArtReisen des vergangenen Monats.

Die FineArtReisen Reichweiteninformation 2016-08

AKTUELLE FINEARTREISEN WEB-STATISTIK
(Basis: Analyse der CMS-Zugriffe, Server-Logfile und Alexa TrafficRank)

Die FineArtReisen Web-Statistik zählt im Tagesdurchschnitt 56.115 Leser, entsprechend einer Reichweite von 1.683.450 Lesern im 30-Tages-Zeitraum mit insgesamt 27.619.636 aufgerufenen Seiten und 3.432.263 gelesenen einzelnen Artikeln. Die durchschnittliche Verweildauer auf der Webseite FineArtReisen.de beträgt 4:59 Minuten pro Tag und 16,4 Seiten pro Leser.

Das schwerpunktmäßige Interesse der Leser von FineArtReisen konzentriert sich aktuell neben der Reisewelt mit 24% aller Seitenaufrufe die meist gelesene Kategorie – auf den Städtetourismus mit 9% und dem Veranstaltungskalender mit 6%, im weiteren folgen die Kategorien feine Gastgeber (4%), Reisen & Urlaub (3%), Seite 9 (3%), Nachrichten (3%), Reiseliteratur (3%), Museum & Ausstellung (2%) und Natur (2%).

Geografie
Die geografische Suchstatistik ermittelt das länderspezifische Informationsbedürfnis der Leser von FineArtReisen.

Weltweit
Weltweit betrachtet werden am häufigsten Informationen über das Reiseland Deutschland gesucht (52%), gefolgt von Reiseinformationen zu den Ländern Österreich (8%), USA (7%), Italien (5%), Schweiz (2%), Island (2%), Polen (1%), Australien (1%), Tschechen (1%) und Frankreich (1%).

Regional
Regional verteilt sich das Informationsinteresse in der aktuellen Reihenfolge: Bayern (31%), Rheinland-Pfalz (6%), Baden-Württemberg (5%), Schleswig-Holstein (4%), Hessen (3%), Nordrhein-Westfalen (3%), Mecklenburg-Vorpommern (3%), Tirol (3%), Burgenland (3%) und der Toskana (3%).

Der Reiseführer Europaregion Tirol ist mit 31% der meistgelesene Reiseführer der Online-Reisezeitung FineArtReisen, gefolgt von den Reiseführern Weinland Mosel (24%), Saarland / Lothringen (16%) dem Bodensee (9%) und den Friesische Inseln (7%).

MEIST GELESENE ARTIKEL
Aktuell stehen über 14.535 Beiträge im Content-Management-System der Online-Reisezeitung FineArtReisen zum Lesen zur Verfügung. Insgesamt verfügt FineArtReisen über einen Artikelbestand von mehr als 61.695 Beiträgen.
Zu Ihrer Information: Redaktionelle Artikel der FineArtReisen Redaktion bleiben unbefristet im Archiv von FineArtReisen verfügbar. Informationen, die uns aus unterschiedlichsten Quellen erreichen, bleiben seit August 2015 ebenso dauerhaft im direkten Zugriff und Veranstaltungshinweise, die wir von Kulturkurier.de erhalten, werden nach drei Monaten aus dem Zugriff entfernt. Jene Beiträge die sich nicht mehr im direkten Zugriff über das Content-Management-System zu erreichen sind, können über die Archivsuche selektiert werden.

Ein Blick in die Statistik der gelesenen redaktionellen Beiträge (Kochrezepte und Informationen der Redaktion wurde nicht in die Auswertung einbezogen) beweist nach wie vor, dass auch ältere Beiträge im Fokus der Leser von FineArtReisen liegen:

– Küchenkunst und Wortgenuss …
– DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen
– Ostfriesische Inseln – Endlose Weiten, Dünen und Tee
– 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November
– ALPINE KULINARIK IM LESACHTAL

FineArtReisen im Wettbewerb
Im deutschsprachigen Internet tummeln sich unzählige Webseiten, die sich mit dem Thema Reisen beschäftigen und sich u.a. auch als Magazin betiteln. Meist handelt es sich hierbei um Online-Reisebüros. Nur wenige Reise-Blogs und insgesamt zwei weltweit berichtende Reisezeitungen sind redaktionelle Medien, die mit Print-Medien verglichen werden können.

FineArtReisen veröffentlicht als einziges redaktionelles Medium kostenfrei Presseinformationen als Ganzes. Rahmenbedingungen für die Veröffentlichung sind, dass der verwertbare Text werbe- und angebotsfrei ist und eine Länge von mindestens 2000 Zeichen haben soll. Hierdurch erzielt FineArtReisen seine außerordentliche Informationsdichte.

Im Gegensatz zu anderen Medien oder Journalisten werden Presseinformationen nicht zur Recherche von Reportagen, zur “Themenfindung” oder als Kurzmeldung (“Lückenfüller”) genutzt.

Für Reportagen führt FineArtReisen ausgedehnte Recherchereisen zu den jeweiligen Urlaubszielen selbst durch oder gibt diese in Auftrag.

Leserzahlen
Die FineArtReisen Web-Statistik zählte 2015 täglich rund 30.210 Leser, welches einen monatlichen Durchschnitt von 915.930 Lesern ergibt. In Summe sind dies für 2015 rund 10.991.169 Leser mit insgesamt 93.743.144 aufgerufenen Seiten; das bedeutet im Jahresdurchschnitt 8,5 Seiten pro Leser. Im Jahresverlauf schwankten die monatlichen Leserzahlen zwischen 622.800 und maximal 1.220.100.

FineArtReisen im Wettbewerb
Im deutschsprachigen Internet tummeln sich unzählige Webseiten, die sich mit dem Thema Reisen beschäftigen und sich u.a. auch als Magazin betiteln. Meist handelt es sich hierbei um Online-Reisebüros. Nur wenige Reise-Blogs und insgesamt zwei weltweit berichtende Reisezeitungen sind redaktionelle Medien, die mit Print-Medien verglichen werden können.

FineArtReisen veröffentlicht als einziges redaktionelles Medium kostenfrei Presseinformationen als Ganzes. Rahmenbedingungen für die Veröffentlichung sind, dass der verwertbare Text werbe- und angebotsfrei ist und eine Länge von mindestens 2000 Zeichen haben soll. Hierdurch erzielt FineArtReisen seine außerordentliche Informationsdichte.

Im Gegensatz zu anderen Medien oder Journalisten werden Presseinformationen nicht zur Recherche von Reportagen, zur “Themenfindung” oder als Kurzmeldung (“Lückenfüller”) genutzt.

Für Reportagen führt FineArtReisen ausgedehnte Recherchereisen zu den jeweiligen Urlaubszielen selbst durch oder gibt diese in Auftrag.

Die FineArtReisen Web-Statistik zählte 2015 einen monatlichen Durchschnitt von 915.930 Lesern. In Summe sind dies für 2015 rund 10.191.960 Leser mit insgesamt 93.743.144 aufgerufenen Seiten. Im Jahresverlauf schwankten die monatlichen Leserzahlen zwischen 622.800 und maximal 1.220.100.

Im Vergleich dazu die offiziellen Jahresauflagen unseres Wettbewerbs gem. der IVW-Zählung:
371.515 – ADAC Reisemagazin
341.889 – GEO Saison
307.965 – Abtenteuer und Reisen
299.855 – Sehnsucht Deutschland
295.897 – Reise & Preise
188.458 – GEO Special
115.169 – Nordis

Neben tagesaktueller Reiseberichterstattung erstellt die Online-Reisezeitung FineArtReisen monatlich einen Reiseführer. Für August 2016 sind dies der Reiseführer Europaregion Tirol.

Die nächsten Reiseführer von FineArtReisen sind wie folgt im Plan:

Franken – September 2016
Sächsische Schweiz – Oktober 2016
Weinland Mosel – November 2016
Breisgau – Dezember 2016
Aarhus (Dänemark) und Pathos (Zypern) – Januar 2017
Neanderland – Februar 2017
Havelland – März 2017
Queensland – April 2017
Ostbelgien – Mai 2017
Britische Kanalinseln – Juni 2017
Gardasee – Juli 2017
Algarve – August 2017

Weitere Informationen finden Sie unter http://fineartreisen.de/html/20160801_179640.php

Text: Claudia Zywietz / Armin Rohnen
Frei zur Verwendung unter Angabe der Quelle: armini foto & medien verlag und Nennung der Autoren.
Um die Zusendung eines Belegexemplars und/oder Beleglinks wird gebeten.

Über FineArtReisen – die Reisezeitung im Internet
FineArtReisen.de, herausgegeben von armini foto & medien verlag in Planegg bei München, ist ein innovatives und einzigartiges Zeitungsprojekt im Internet, das aktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten und Angebote aus der Reisebranche sowie spannende Reisereportagen aus aller Welt präsentiert, die verschiedenste touristische, kulinarische und kulturelle Themen abdecken. Die Redaktion wählt für die Leser von FineArtReisen gezielt nachhaltig nützliche Reiseinformationen aus. Darüber hinaus werden literarische Neuerscheinungen aus den Themenspektrum Reise, Fotografie, Kulinarik sowie Kunst und Kultur vorgestellt. Mit ihrer sehr hohen Informationsdichte und der täglichen Aktualisierung erzielt die Online-Reisezeitung eine große Reichweite. Jeder veröffentlichte Beitrag ist zu jeder Zeit über das FineArtReisen CMS abrufbar. Zeitlich weiter zurückliegende Beiträge werden Jahre später noch recherchiert und gelesen.

Kontakt
FineArtReisen
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Quelle: pr-gateway.de

Im Südwesten Kärntens: Naturgenuss trifft Urlaubslust

Würziger Almkäse, süßer Honig, schöne Ausblicke und klasse Mountain-Bike-Routen

Im Südwesten Kärntens: Naturgenuss trifft Urlaubslust

1. August 2016. Hermagor (DialogPrW). Landschaftsbilder aus grünen Bergwiesen, zackigen Felsmassiven, Tälern und Seen schleichen sich so in den Kopf ein, dass man sie nie vergisst. Bei Otto und seiner Familie war das der Südwesten Kärntens mit der Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee, im Internet unter www.nlw.at. “Die Herzlichkeit unserer Gastgeber beim ersten Urlaub hat aber ebenso wie die Landschaft dazu beigetragen, dass wir uns spontan entschieden, nächstes Jahr wieder hinzufahren”, erzählt Otto. Und bei zwei Mal blieb es nicht. Über die Internetseite lassen sich alle drei Erlebnisräume einzeln und mit vielen Details aufrufen. So erfährt man einerseits mehr zur “Genussregion” und andererseits zu den zahlreichen Aktivmöglichkeiten.

Wenn sich über grünen Bergwiesen die felsigen Gipfel der Lienzer Dolomiten, der Karnischen und Gailtaler Alpen erheben, dann ist das einfach nur malerisch! Einen klasse Rundumblick gibt es unter anderem vom Kofelplatz, oberhalb des Nassfelds: bis zu den Hohen Tauern, den Julischen Alpen und den Dolomiten. Welch eine Aussichtswelt! Nicht nur Familien wissen zu schätzen, dass Bergbahnen den Aufstieg erleichtern. Das geht zum Beispiel mit dem Millennium-Express, in dem man auch das Mountainbike mitnehmen kann. Die Kabinenbahn fährt vom Gailtal aus bis auf den rund 2000 Meter hohen Kofelplatz mit Spiel- und Einkehrmöglichkeiten. Unterhalb des Gartnerkofels und zum Bergspielplatz Almrausch gelangt man mit der Gartnerkofel-Sesselbahn. Praktisch: Wer die +Card PREMIUM hat, die es kostenlos in rund 140 Partnerbetrieben gibt, hat die Fahrten – und vieles mehr – gratis!
Details unter www.nassfeld.at/premium-partner

Genuss – mal deftig, mal süß
Neben Aktivitäten und Relaxzeiten sollte der Genuss nicht fehlen. Regionale Spezialitäten vermitteln authentische Geschmackserlebnisse. Wie der Gailtaler Speck ist der Gailtaler Almkäse g.U. ein EU geschütztes Produkt. Nach dem offiziellen Käseanschnitt steigt gegen Ende September das bekannte Käsefestival in Kötschach-Mauthen. Um bodenständig gebackenes Brot geht es am 3. und 4. September beim Lesachtaler Brotfest (www.lesachtal.com). Lieber was Süßes? Fleißige Bienen und Imker sorgen für Honig und anderes Gutes rund um die Biene. Wer probieren und sich informieren will: Am Wochenende, 13. und 14. August, ist wieder Honigfest in Hermagor. Nicht umsonst nennt sich die Urlaubsdestination im Südwesten Kärntens auch “Genuss-Region”.

Baden, Radeln, Wandern
Bis weit in den Spätsommer laden Pressegger See, Weissensee und Freibäder zum Strand- und Badespaß ein. Radlern und Mountainbikern steht ein Wegenetz von 760 Kilometern zur Auswahl. Mal eben und familiengerecht durchs Tal radeln oder einen heißen “Ritt” mit dem Mountainbike (MTB) machen: Über elf Kilometer führt eine Strecke größtenteils über Schotterwege Richtung Tal. Bei diesem “Lift & Bike Giro” kann man sich dank des Millennium-Express’ die Auffahrt sparen. Ein bisschen Erfahrung und Kondition sollte man schon haben. Für Kinder ist es nicht geeignet. Insgesamt stehen 31 MTB-Routen rund ums Nassfeld zur Auswahl. Vor Ort kann man Fahrräder ausleihen. Es gibt auch mehrere Stationen mit E-Bike-Verleih!
Bei über 1000 Kilometer Wegen ist die Auswahl für Wanderer groß, zum Beispiel aus dem Tal zu einer der Almen. Wie wäre es, “oben” auf dem Nassfeld mit Panoramawandern?
Überall in den drei Erlebnisräumen laden Gasthöfe und Restaurants auf Gutes ein, ob bodenständig, international oder erlesen – ein Treff aus Genuss und Urlaubslust. So vielfältig wie die Gastronomie ist auch das Unterkunftsangebot. Es werden verschiedene attraktive Packages angeboten. Bis in den Spätsommer hinein gibt es traditionelle Feste, bis hin zum Almabtrieb. So treffen sich Genuss, Erlebnis und Unterhaltung.

Mehr Infos und Anfragen im Info & Servicecenter Nassfeld-Pressegger See, Wulfeniaplatz 1, 9620 Hermagor, Telefon (0043/0/4285 8241), Mail: info@nassfeld.at und im Web zentral für alle Destinationen: www.nlw.at

Foto: Tolle Ausblicke beim Panoramawandern auf dem Nassfeld. (Foto: nassfeld.at)

Download dieses oder weiterer Fotos über “Presse”, http:// www.nassfeld.at/presse
Download auch direkt über “Tourismus Medientexte” auf http://www.presseweller.de

Im Südwesten Kärntens liegt die Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee, seit Jahrzehnten bei Urlaubern beliebt. Die schönen Berglandschaften sowie der Pressegger See und der Weissensee, Wander-, Fahrrad- und Mountainbikewege eröffnen Aktivurlaubern zahlreiche Möglichkeiten. Gleichwohl steht die Destination für Erholung, Familienurlaub und Genuss. Im Winter rückt das Nassfeld in den Blickpunkt. Das bekannte Skigebiet gehört zu den Top-10-Skigebieten Österreichs.
Das PR- und Medienbüro DialogPresseweller veröffentlicht seit über 35 Jahren Reiseberichte und ist im PR-Bereich für Tourismusanbieter tätig.

Firmenkontakt
NLW Tourismus Marketing GmbH
Ingeborg Schnabl
Wulfeniaplatz 1
9620 Hermagor
0043/0/4285 8241
info@nassfeld.at
http://www.nlw.at

Pressekontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstraße 8
57074 Siegen
0271 33 46 40
mail@presseweller.de
http://www.presseweller.de

Quelle: pr-gateway.de

"Fast Key Access" – Mit Europcar noch schneller zum Mietwagen

Pilotphase: Schlüsselautomat

"Fast Key Access" - Mit Europcar noch schneller zum Mietwagen

Lange Schlangen am Counter der Autovermietung? Das muss nicht sein. Europcar testet ab sofort den Einsatz von Schlüsselboxen, um Kunden einen schnelleren Service bei der Fahrzeugabholung anbieten zu können. Denn Dank des neuen “Fast Key Access” können sie am Counter vorbei direkt zum Schlüsselautomaten gehen und von dort weiter zum Mietwagen.

An bundesweit insgesamt fünf Stationen (in Hamburg, Frankfurt a. M., Berlin und Köln) können während der Pilotphase ausgewählte Kunden den “Fast Key Access” in den kommenden Monaten nutzen und von diesem profitieren. Sie erhalten im Anschluss an ihre Anmeldung für diesen kostenlosen Service eine E-Mail mit einem Zugangscode. Mit diesem können sie die Schlüsselbox in der Europcar Station öffnen und den Fahrzeugschlüssel entnehmen. Zusätzlich zur regulären Schlüsselabholung am Counter wird Kunden, die beispielsweise regelmäßig bei Europcar buchen und daher keine Beratung wünschen, damit ein schnellerer Zugang zum Mietwagen ermöglicht.

“Mit dem “Fast Key Access” sparen unsere Kunden wertvolle Zeit. Denn mit einem schnelleren Zugang zum Mietwagen, vereinfachen wir die Customer Journey und sorgen für kürzere Anmietprozesse. Das zahlt sich positiv auf das Kundenerlebnis aus und steigert langfristig die Kundenzufriedenheit”, sagt Stefan Fischer, Director Brand & Customer Management.

Die Aktien von Europcar (EUCAR) sind an der Börse Euronext in Paris gelistet. Europcar ist die führende Autovermietung in Europa und einer der größten Anbieter auf dem Mobilitätsmarkt. Das Unternehmen ist in über 140 Ländern vertreten und stellt den Kunden mit eigenen Betrieben sowie Standorten, die von Franchisenehmern und Partnern geführt werden, eines der größten Netze von Mietwagenstationen bereit. Das Markenportfolio der Europcar Gruppe umfasst Europcar® und die Niedrigpreis-Marke InterRent®. Im Zentrum der Gruppe steht der Kunde, für dessen Zufriedenheit sich alle 6.000 Mitarbeiter des Unternehmens engagieren und der Impulse für die kontinuierliche Entwicklung neuer Services gibt. Das Europcar Lab wurde ins Leben gerufen, um die Mobilitätsbedürfnisse von morgen durch Innovationen und strategische Investments, wie Ubeeqo und E-Car Club, zu bedienen.

Firmenkontakt
Europcar Autovermietung
Stefanie Gerhardt
Tangstedter Landstraße 81
22415 Hamburg
(040) 52018-2513
(040) 52018-11-2513
stefanie.gerhardt@europcar.com
http://www.europcar.de

Pressekontakt
Europcar Autovermietung
Julia Petz
Tangstedter Landstraße 81
22415 Hamburg
(040) 52018-2327
(040) 52018-11-2327
julia.petz@europcar.com
http://www.europcar.de

Quelle: pr-gateway.de

Swing

Das Terme di Saturnia Spa & Golf Resort präsentiert innovative Wellnessbehandlungen für Golfsportler

Swing & Spa

München/Saturnia, 1. August 2016 – Bei kaum einer anderen Sportart kann man zeitgleich so gut entspannen und zur inneren Ruhe finden wie beim Golf. Ebenso beansprucht der Sport sämtliche Muskelpartien – umso wichtiger daher die Vorbereitung vor und die Entspannung nach einer Runde Golf. Basierend auf der römischen Bäderkultur und den neuesten Erkenntnissen der Thermalmedizin entwickelten die Golfexperten und Spa-Therapeuten der Terme di Saturnia spezielle Wellnessbehandlungen für Golfspieler, die die Elastizität und Beweglichkeit der Rücken- und Armmuskulatur fördern.

Das milde Klima und die landschaftlichen Gegebenheiten der toskanischen Maremma machen den Golfplatz vom Terme di Saturnia Spa & Golf Resort das ganze Jahr über bespielbar. Vom Architekten Ronald Fream entworfen und nach Kriterien der Bewahrung natürlicher Ressourcen und Wasserquellen angelegt, erstreckt sich der Platz mit seinen 18 Löchern, Par 72 und 6.316 Metern über 100 Hektar Grundfläche.

Die Quelle von Terme di Saturnia, aus der seit 3.000 Jahren das Thermalwasser mit einer konstanten Temperatur von 37,5°C und einem Fluss von 500 Litern pro Sekunde aus einem natürlichen Krater entspringt, sorgt für die richtige Entspannung nach einer Golfrunde. Das mineralische Wasser enthält in jedem Liter 2,790 Gramm Mineralsalze. Die große Menge von Schwefelwasserstoff wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf- und Atmungssystem, die Muskulatur und auf die Atemwege aus. Auf die Haut wirkt das Wasser antiseptisch und reinigend.

“Swing & Spa” Wellnessbehandlungen

Golfer Back Massage: Unterstützung der Elastizität und Beweglichkeit von Rücken- und Armmuskulatur / EUR 95,00 – 40 Minuten
Hole in One Behandlung: Entgegenwirken von Müdigkeit und Muskelverspannungen für mehr Vitalität und Wohlbefinden / EUR 180,00 – 80 Minuten

Weitere Informationen: www.termedisaturnia.it/de/spa/natural-reset/swing-spa-2/.

Terme di Saturnia Spa & Golf Resort liegt etwa 150 Kilometer vom internationalen Flughafen Leonardo da Vinci in Rom entfernt, inmitten der toskanischen Maremma und verfügt über 128 Zimmer und Suiten. Seit Jahrtausenden sprudelt in den Thermen von Saturnia 37 Grad warmes, schwefelhaltiges Wasser mit 500 Litern in der Sekunde aus dem Inneren eines natürlichen Kraters. Im Spa des Luxusresorts, einem der meistprämierten der Welt, kommen die heilsame Wirkung des Wassers und der antioxidative Effekt des Sulfidschlamms der Therme zur Anwendung. Der von Ronald Fream entworfene 18-Loch-Golfplatz liegt direkt am Resort und bietet zusätzliche Abwechslung und eine sportliche Herausforderung während des Aufenthaltes. Neben der Heilkraft des Wassers und den sportlichen Möglichkeiten trägt auch das kulinarische Angebot der beiden Restaurants zum Wohlbefinden der Gäste bei. Das Restaurant \”All\’Acquacotta\” wurde bereits im November 2011 mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Die Küche des zweiten Restaurants, dem \”Aqualuce\”, ist international-mediterran geprägt.

Firmenkontakt
Terme di Saturnia
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.termedisaturnia.it/de/

Pressekontakt
PRCO Germany
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
ssuelzenfuhs@prco.com
http://de.prco.com/

Quelle: pr-gateway.de

Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel: Neuer Onlineshop in Deutschland

Bergen-Omega-3-Fischölkapseln aus Norwegen, Vitamine und mehr

Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel: Neuer Onlineshop in Deutschland

In der heutigen Zeit bleibt eine gesunde und ausgewogene Ernährung aufgrund von Zeitmangel meist auf der Strecke. Deshalb gibt es seit Kurzem in Deutschland einen neuen Onlineshop des Unternehmens Natural Pharmaceuticals, sodass jetzt auch hierzulande jeder von den wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen profitieren kann. Eine ursprüngliche Ernährung mit frischen Produkten aus der Natur ist der Schlüssel zu einer guten Gesundheit. Natural Pharmaceuticals möchte mit seinen hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln zur Gesundheit und dem Wohlbefinden seiner Kunden in Europa beitragen. Besonders auf seine Bergen-Omega-3-Fischölkapseln aus Norwegen legt das Unternehmen viel Wert und die Qualität der Produkte macht es zu Experten auf dem Omega-3-Markt. Der Arbeitskreis Omega-3 e. V., bei dem Natural Pharmaceuticals Mitglied ist, hat die Kapseln für ernhrungswissenschaftlich wertvoll befunden.

Vitamine und Mineralstoffe zur Stärkung des Immunsystems

Das Sortiment des neuen Onlineshops umfasst wichtige Vitamine wie Vitamin C oder Multivitamin in Premiumqualität, aber auch Mineralstoffe wie Magnesium B6. Diese Vitalstoffe gehören ebenfalls zu einer bewussten Ernährungsweise dazu. Besonders stolz ist das Unternehmen jedoch auf die hochwertigen Bergen-Omega-3-Fischölkapseln. Omega-3 zählt zu den essenziellen Fettsäuren, die der Körper nicht selber bilden kann – daher müssen diese mit der Nahrung aufgenommen werden. Frischer Fisch wie Lachs oder Makrele enthält besonders viel Omega-3-Öl. Die Norweger fischen bereits seit vielen Generationen in den kristallklaren Gewässern Norwegens – und was ihnen die Natur schenkt, findet schon seit Jahrhunderten in der Küche Verwendung. Doch im stressigen Alltag der meisten Menschen stehen frische Produkte immer seltener auf dem Speiseplan. Mit den Nahrungsergänzungsmitteln von Natural Pharmaceuticals kann nun auch in Deutschland jeder seinen Bedarf an Omega 3, Vitaminen- und Mineralstoffen decken.

Onlineshop jetzt auch in Deutschland

Weil Natural Pharmaceuticals die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Kunden im europäischen Raum am Herzen liegt, gibt es jetzt auch in Deutschland einen entsprechenden Onlineshop. Hier bietet das Unternehmen verschiedene Vitamin- und Mineralstoffpräparate sowie die Bergen-Omega-3-Fischölkapseln an. Wer also seine Gesundheit mit wertvollen Vitalstoffen unterstützen möchte, sollte dem Natural-Shop einen Besuch abstatten und sich über die Nahrungsergänzungsmittel von Natural Pharmaceuticals informieren. Mehr über das Unternehmen und seine Produkte gibt es auf www.natural-shop.de.

Bildquelle: NPG Natural Pharmaceuticals Germany GmbH

Natural Pharmaceuticals wurde von den norwegischen Investoren Knut-Erik Karlsen, Ole Bjørn Fausa und Reidar Nilsen gegründet. Der Natural-Shop bietet online heute im europäischen Raum hochwertige Nahrungsergänzungsmittel zur Abdeckung des täglichen Vitamin- und Mineralstoffbedarfs an. Die wertvollen Vitalstoffe tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Immunsystems und somit zur Gesundheit bei.

Firmenkontakt
NPG Natural Pharmaceuticals Germany GmbH
Ulf Oldenborg
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
0800 654 32 19
info@natural-shop.de
http://www.natural-shop.de

Pressekontakt
NPG Natural Pharmaceuticals Germany GmbH
Szymon Martenka
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
+48 698 791 623
szymon.martenka@natural.pl
http://www.natural-shop.de

Quelle: pr-gateway.de

"Mit Nahrungsmittelallergie in Kita und Schule" – Verbraucherinformation der DKV

Was Eltern, Erzieher und Lehrer rund um Anaphylaxie wissen müssen

"Mit Nahrungsmittelallergie in Kita und Schule" - Verbraucherinformation der DKV

Etwa 10.000 Kinder erkranken jedes Jahr an einer Nahrungsmittelallergie. Besonders oft reagieren Kinder allergisch auf Hühnereiweiß, Nüsse, Fisch, Weizen, Soja und Kuhmilch. Zuhause können Eltern gut steuern, welche Lebensmittel der Nachwuchs zu sich nimmt. Aber wenn ihr Kind in die Kita oder die Schule kommt? Was Eltern dann beachten sollten, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung.

Auswirkungen einer Lebensmittelallergie

Anders als bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit erfolgt die Reaktion bei einer Nahrungsmittelallergie oft schon nach wenigen Minuten. Allergische Symptome reichen von Kratzen im Hals, roten Flecken oder einer Schwellung im Kehlkopfbereich bis hin zu einem sogenannten anaphylaktischen Schock. “Unter einer Anaphylaxie versteht man eine Überreaktion des Immunsystems auf bestimmte Substanzen, die sogenannten Allergene. Dabei können verschiedene Organsysteme wie Haut, Atemwege, Magen-Darm-Trakt und Herzkreislaufsystem gleichzeitig betroffen sein. Im schlimmsten Fall verläuft eine Anaphylaxie innerhalb kürzester Zeit lebensbedrohlich”, erläutert Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung. Bei Lebensmittelallergien hilft nur, die entsprechenden Nahrungsmittel vollständig zu meiden, um ein Ausbrechen der Symptome zu verhindern. Bei manchen Lebensmitteln – wie etwa Fisch – fällt dies leichter als bei anderen, die in verarbeiteten Produkten vorkommen. So ist zum Beispiel Hühnerei neben Nudeln und Kuchen etwa oft auch in Schaumküssen oder Eis enthalten.

Wichtig: Frühzeitige Aufklärung

Laut Angaben der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gibt es in jeder Schulklasse statistisch gesehen mindestens einen Schüler mit einer Lebensmittelallergie. Was bedeutet das für Eltern, Kinder und das pädagogische Personal? “Betroffene Kinder müssen sehr gut über die eigene Krankheit Bescheid wissen. Außerdem sollten Eltern ihnen einschärfen, sich sofort an einen Erwachsenen zu wenden, wenn Symptome auftreten”, rät der DKV Gesundheitsexperte. Ebenso wichtig ist es, das Umfeld aufzuklären: “Eltern sollten – am besten schon bei der Anmeldung – die Kita-Leitung, Erzieher, Lehrer und Schulleiter über die Allergie ihres Kindes informieren. Es empfiehlt sich, eine Kopie des vom Arzt ausgestellten Allergieausweises abzugeben”, so der Hinweis von Dr. Wolfgang Reuter. “Sie sollten auch klären, wie andere Kinder und deren Eltern am besten informiert werden können.” Übrigens: Auf der Webseite des Deutschen Allergie- und Asthmaverbundes e.V. (daab.de) können betroffene Eltern einen Ratgeber unter anderem auch mit Notfallplänen für Kita und Schule anfordern.

Was gilt in der Mensa oder im Schullandheim?

Schulen mit Ganztagsbetrieb sind verpflichtet, ein Mittagessen anzubieten. “Diese Pflicht beinhaltet allerdings kein Extraessen für Lebensmittelallergiker”, so der DKV Gesundheitsexperte. Dennoch sind viele Einrichtungen auf Allergiker eingestellt, etwa durch ein spezielles Speisenangebot oder durch die Möglichkeit, Speisekomponenten separat wählen zu können. Viele Kantinen bieten selbst für unverpackte Lebensmittel ein Zutatenverzeichnis an. Speisen mit Allergieauslösern sind oft extra gekennzeichnet. Um klären zu können, ob das Gericht für das Kind geeignet ist, sollte auch das Personal über Inhaltsstoffe Auskunft geben können. Eltern sollten sich außerdem erkundigen, ob es möglich ist, Essen von zuhause mitzunehmen und zu erwärmen. Steht eine Klassenfahrt an, empfiehlt es sich, vorab mit der Unterkunft Kontakt aufzunehmen. Einige Schullandheime oder Jugendherbergen stellen sich auf Allergiker ein, wenn sie frühzeitig Bescheid wissen. Übrigens: Bei Geburtstagen und anderen Feiern hilft kleinen Allergikern der Griff in eine extra “Schatzkiste” mit erlaubten Süßigkeiten, aus der sich das Kind bedienen kann. So lässt sich anderen Versuchungen besser widerstehen.

Im Notfall: Erste-Hilfe-Maßnahmen für Erzieher und Lehrer

“Einen Allergenkontakt völlig auszuschließen, ist nicht möglich”, weiß Dr. Wolfgang Reuter. Daher ist es sowohl für Eltern und Kinder als auch für Erzieher und Lehrer unbedingt empfehlenswert, Maßnahmen zur Behandlung einer anaphylaktischen Reaktion zu kennen und einsetzen zu können. Im Kindergarten oder der Schule sollte zu diesem Zweck ein gut zugänglicher Notfallplan hängen sowie für jedes betroffene Kind ein Notfallset hinterlegt sein. Ein solches Set bekommen Allergiker vom Arzt verschrieben. Es enthält neben einem Antihistaminikum auch Kortison und Adrenalin. Kommt es zu einem anaphylaktischen Notfall, benötigen die Betroffenen meist eine Adrenalin-Injektion. Dafür enthält ein Notfallset einen Adrenalin-Autoinjektor, der speziell für Laien konzipiert und einfach zu verwenden ist. Danach sollten Beteiligte sofort den Notruf (112) verständigen.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.802

Diese und weitere Verbraucherthemen finden Sie unter www.ergo.com/verbraucher. Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die “ERGO Group” als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Bildquelle: ERGO Group

Über die DKV
Die DKV ist seit beinahe 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2015 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,8 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Sybille Schneider
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-5187
sybille.schneider@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Laura Wolf
Anglerstr. 11
80339 München
089 998 461-18
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Quelle: pr-gateway.de

Spar Dich gesund – Das intaktfit-Cashback

intaktfit.de bietet Unternehmen ab sofort ein innovatives Cashback-Verfahren für ihr betriebliches Gesundheitsmanagement an.

Spar Dich gesund - Das intaktfit-Cashback

intaktfit.de – das Gesundheitsportal für die Regionen Hannover, Hildesheim, Peine, Braunschweig und Wolfsburg – zahlt Unternehmen ab sofort bis zu 100 €-Cashback pro Mitarbeiter/-in zur zusätzlichen Nutzung von Gesundheitsangeboten auf intaktfit.de.

Petra Scheibe, geschäftsführende Gesellschafterin: “intaktfit.de soll für Vertrauen, Innovation und Transparenz im Bereich des persönlichen und betrieblichen Gesundheitsmanagement stehen. Die Gesundheit jedes Einzelnen liegt uns am Herzen! Mit unserem neuen “intaktfit-Cashback” wollen wir Arbeitgeber fördern und unterstützen, die bereit sind, in ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement und damit in die Leistungsfähigkeit und Motivation ihrer Mitarbeiter/-innen zu investieren!”

Unternehmen, die sich das intaktfit-Cashback für ihrer Mitarbeiter-/innen sichern möchten, können per E-Mail (info@intaktfit.de) bzw. per Telefon (05172/6083091) mit intaktfit.de Kontakt aufnehmen.

intaktfit.de – das neue Gesundheitsportal für die Regionen Hannover, Hildesheim, Peine, Braunschweig und Wolfsburg.
Die Gesundheitsangebote von intaktfit.de, validiert durch ein Team aus Experten und Medizinern, wird fortlaufend erweitert und präsentiert so eine einzigartige Mischung aus hochwertigen, umfassenden und leicht verständlichen Gesundheitsangeboten und -informationen im Internet.
Petra Scheibe, geschäftsführende Gesellschafterin: “intaktfit.de soll für Vertrauen, Innovation und Transparenz im Bereich des persönlichen und betrieblichen Gesundheitsmanagement stehen und ein (über-)regionales Netzwerk für das Thema Gesundheit darstellen. Dieses Ziel möchten wir durch eine moderne Herangehensweise an Gesundheitsthemen und einen leichten Zugang zu umfassenden Gesundheitsangeboten erreichen.”

Kontakt
Intakt Gesundheitsmanagement GbR
Hendrik Hoppenworth
Am Spring 1
31241 Ilsede
0170/5555150
info@intaktfit.de
http://www.intakfit.de

Quelle: pr-gateway.de

Luxuserlebnisse in der Natur

Luxuserlebnisse in der Natur

Exotisches Flair, wilde Tiere und unberührte Landschaften – für viele Reisende ist allein schon die Tatsache, fernab des Alltags fremde Kulturen zu entdecken, purer Luxus. Wer besonders exklusive Urlaubserlebnisse sucht, bei denen er gleichzeitig unvergessliche Naturerlebnisse erwarten kann, findet an den außergewöhnlichsten Orten dieser Welt Unterkünfte der Extraklasse, ausgezeichneten Service und viel Privatsphäre.

“Immer mehr unserer Gäste wollen Naturerfahrung mit luxuriösem Urlaub kombinieren, wünschen auch in diesem Segment maßgeschneiderte Reisepakete und legen großen Wert auf individuelle Betreuung”, beobachtet Aysha Bartel, Produktmanagerin bei Thomas Cook. Sie ist verantwortlich für Luxusreisen bei Thomas Cook. “Dementsprechend bauen wir unser Angebot kontinuierlich in diese Richtung aus und bieten eine umfangreiche Palette an Urlaubsmöglichkeiten für einmalig schöne Erlebnisse nah an der Natur.”

Folgenden Beispiele aus den neuen Thomas Cook Signature Finest Selection Winterkatalogen 2016/17 sind ideal geeignet für Naturliebhaber mit höchsten Ansprüchen.

Campen deluxe: exklusive Stille in der Arabischen Wüste
In der unvergleichlichen Stille und Weite der Arabischen Wüste und nur 45 Minuten von Dubai entfernt genießen Gäste des Al Maha, A Luxury Collection Desert Resort & Spa (sechs Sterne) vollendeten Luxus in absoluter Abgeschiedenheit. Das exquisite Essen wird auf den privaten Terrassen der mit Antiquitäten eingerichteten Suiten vor eindrucksvoller Wüstenkulisse serviert. Wildbeobachtungen, Wüstensafaris, Kamelreiten oder Falknerei-Vorführungen geben Einblick in die Tierwelt des 225 Quadratmeter großen Reservats. Zwei Übernachtungen mit Vollpension und zwei Freizeitaktivitäten ab 762 Euro pro Person.

KwaZulu Natal: mit Elefanten beim Frühstück
Den südafrikanischen Busch erleben naturliebende Thomas Cook Gäste in den andBeyond Phinda Private Game Lodges (fünf Sterne plus) im dem 23.000 Hektar großen privaten Wildreservat im Maputaland hautnah. Sechs verschiedene, luxuriös eingerichtete Lodges stehen inmitten der Wildnis zur Auswahl: In der Zuka Lodge gruppieren sich beispielsweise vier Bungalows um ein Wasserloch, an dem bereits zum Frühstück Elefanten oder Impalas beobachtet werden können. Eine Übernachtung in der Phinda Mountain Lodge mit Vollpension inklusive täglich zwei Pirschfahrten ab 350 Euro pro Person.

Dschungelleben in Thailands Goldenem Dreieck
Umgeben von einer einmaligen Dschungellandschaft auf einem Gebirgskamm mit Blick auf Laos und Myanmar bietet das Anantara Golden Triangle Elephant Camp Resort (fünf Sterne) im Norden Thailands Luxusabenteuer der besonderen Art: Das Elefantencamp widmet sich der Erhaltung zahmer und wilder Dickhäuter und ermöglicht den Gästen eine intensive Begegnung mit den grauen Riesen. Tagsüber lässt sich die Gegend rund um Chiang Rai wunderbar per Boot auf dem Mekong oder mit dem Mountainbike erkunden – danach locken der große Infinity Pool auf der Berg-Terrasse und der großzügige Spa-Bereich. Eine Übernachtung mit All Inclusive ab 407 Euro pro Person.

Atemberaubende Canyons in Amerikas Südwesten
Meisterhaft integriert in die Wüstenlandschaft von Utah ist das luxuriöse Amangiri Resort (fünf Sterne) in Canyon Point ein Hideaway der besonderen Art. Outdoor-Enthusiasten finden dort ihr Paradies und entdecken die Region beim Rafting auf dem Colorado River, auf Exkursionen hoch zu Ross durch das Monument Valley oder auf Hiking-Touren durch die bizarren Felsformationen. Zur anschließenden Entspannung sind hochkarätige Spa-Treatments und Fine Dining mit Wüstenblick angesagt. Zwei Übernachtungen in der Desert View Suite mit Vollpension inklusive täglich geführten Wandertouren ab 1.318 Euro pro Person.

Purer Luxus mit spektakulärem Blick auf die Rocky Mountains
Das ebenfalls zur renommierten Aman-Gruppe gehörende Amangani (fünf Sterne) überzeugt durch seine ruhige Lage im Landesinneren des Bundesstaates Wyoming. Es befindet sich in der Nähe der besten Skigebiete Nordamerikas sowie von zwei atemberaubenden Nationalparks. Für einzigartige Erlebnisse bieten sich sportliche Aktivitäten wie Heliskiing oder Wildwasser-Rafting an. Zwei Übernachtungen in der Superior Suite inklusive hochwertigem Qualitätsreiseführer nach Wahl ab 772 Euro pro Person.

Die märchenhafte Flora und Fauna Costa Ricas erleben
In einmaliger Lage mitten im Regenwald über den “La Paz Waterfall Gardens” lädt die Peace Lodge (fünf Sterne) in Costa Rica zu einem unverwechselbaren Natururlaub ein. Die wunderschöne Gartenanlage mit Wanderwegen, die zu fünf spektakulären Wasserfällen führen, integriert sich harmonisch in die Umgebung. Die vielfältige Tierwelt kann in Schmetterlings-, Schlangen- und Vogelhäusern, in einem Kolibri-Garten oder bei einer Froschausstellung erkundet werden. Drei Übernachtungen im Standard Zimmer mit Frühstück ab 570 Euro pro Person.

Thomas Cook ist der Reiseveranstalter der Thomas Cook GmbH für anspruchsvolle Kunden, der die Bedürfnisse der Reisenden nach Individualität mit der Sicherheit und den Annehmlichkeiten einer Pauschalreise verbindet. Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. In Deutschland ist die Thomas Cook GmbH der zweitgrößte Anbieter von touristischen Leistungen und Produkten. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Kontakt
Thomas Cook
Irene Schechinger
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
06171 6500
06171 652125
thomascook.presse@thomascookag.com
http://www.thomascook.de/unternehmen

Quelle: pr-gateway.de

Bedruckte Servietten als Visitenkarte in Hotel

Servietten sind nicht nur praktische Helfer und obligatorisches Serviceprodukt am gedeckten Tisch, sie eignen sich auch als wirksames Werbemittel.

Bedruckte Servietten als Visitenkarte in Hotel & Gastronomie

Egal ob Imbiss, Foodtrucks, Restaurants oder Hotels, ein wichtiges Produkt für den Service am Kunden darf letztlich nie fehlen, die Serviette. Je nach Einsatzzweck oder auch Kostenstruktur werden die praktischen Hygienehelfer aus saugfähigem Papier, qualitativer Tissuewatte, bzw. Zellstoff, oder auch stoffähnlichem Airlaidmaterial hergestellt.
Und obwohl, oder gerade weil Servietten beim Snackverkauf oder am gedeckten Tisch in Restaurants und Hotels unverzichtbar sind, bieten sie noch mehr Möglichkeiten als den reinen guten Service für seine Kunden.
Ein Produkt was jeder Kunde definitiv in der Hand und vor Augen hat wünscht sich wohl jeder Marketingprofi, und in der Gastronomie und Hotellerie existiert es. Daher ist es durchaus ein wirksames und auch in Relation gesehenes günstiges Mittel, notwendige Produkte wie die Servietten auch zur eigenen Werbung einzusetzen.
Spezialisten für Hotel- und Gastronomiebedarf wie die Pro DP Verpackungen aus Mitteldeutschland bieten neben einem breiten Sortiment an Qualitäten, Farben oder auch Neutralmotiven die Möglichkeit, Servietten mit einem Logo, einer Werbebotschaft oder gleich dem Corporate Idendity Design bedrucken zu lassen. Individuell bedruckte Servietten sorgen nicht nur für einen professionellen ersten Eindruck, sondern unterstreichen den Qualitäts- und Serviceanspruch des Unternehmens, und unterstützen die Abgrenzung gegenüber Konkurrenzunternehmen.

Pack4Food24.de ist der Onlinekatalog mit Bestellfunktion der Pro DP Verpackungen, dem Spezialisten für Einweglösungen in Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel.
In einem riesigen Sortiment finden Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, aber auch Lebensmittelhersteller, Einzelhändler, Kantinen oder Hotels praktische und innovative Einweglösungen für den täglichen Einsatz in Produktion, Verkauf und Service.
Das Sortiment umfasst dabei praktische Einwegverpackungen, moderne To Go Verpackungen, günstiges Einweggeschirr aber auch qualitative Hygieneartikel und Reinigungsmittel.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – moderne & praktische To Go Verpackungen und mehr…
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
0800/7225 4 3663
+49 (0) 36602 / 289 005
service@pack4food24.de
https://www.pack4food24.de/Individueller-Druck

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.gastronomieverpackung.de

Quelle: pr-gateway.de