Bastelsets für Mega-Glas-Schneekugeln jetzt mit Spieluhr

Neu – Speziell für Bastler und Kreative!

Bastelsets für Mega-Glas-Schneekugeln jetzt mit Spieluhr

Das Schneekugelhaus hat das Bastelsortiment erneut erweitert. Jetzt gibt es auch die großen Schneekugeln mit der Möglichkeit eine Spieluhr einzubauen. Außerdem gibt es jetzt für alle gängigen Größen Ersatzgläser.
“Viele Kunden möchten selbst eine Schneekugel gestalten. Wir verzeichnen steigende Nachfrage im gesamten Bastel-Segment. Deshalb haben wir das Angebot weiter ausgebaut.”, erklärt Martina Schimmel, die Betreiberin des Schneekugelhauses. Unter der Marke “Snowglobe-for-You” bietet das Schneekugelhaus ein breites Spektrum an verschiedenen Bastel-Paketen für Schneekugel-Liebhaber an.
Ein Bastelset besteht aus dem Glas, dem passenden Gummi-Verschluss und dem Porzellan-Sockel sowie einer Plastikplatte, mit der der Sockel unten verschlossen wird (mit Kleber). Auf diese Platte kann der Bastler eine Spieluhr aufschrauben. .
Eine Spieluhr kann im Internet bestellt werden. Im Schneekugelhaus gibt es außerdem eine Auswahl von 8 verschiedenen Melodien. Diese Spieluhren sind bereits auf eine passende Platte vorkonfiguriert.
Auch das Sortiment an Bastel- und Ersatzgläsern wurde ausgebaut. Damit gibt es jetzt DIY-Sets und Ersatzgläser für alle gängigen Schneekugelformate: 45, 65, 80, 100, 120 und 150mm. Ergänzend wurde ein Blog ins Leben gerufen, der sich ausschließlich mit dem Thema “Schneekugel selbermachen” (http://www.schneekugel-selbermachen.de/) beschäftigt. Die Bastelsets sind im sortierten Fachhandel erhältlich, sowie auf Amazon und im Shop von Schneekugelhaus.de

Schneekugelhaus ist der erste spezialisierte Hersteller und Anbieter für Schneekugeln. Im Onlineshop für Konsumenten gibt es über 1000 verschiedene Motive. Die Entwicklung und Herstellung eigener Designs unter der Marke “Minium Collection” sowie deren Vertrieb über den klassischen Geschenkartikel-Handel runden das Angebot von Schneekugelhaus ab. Unter der Marke “Snowglobe-for-You” bietet das Schneekugelhaus eine breite Auswahl an verschiedenen Bastelsets für Schneekugel-Liebhaber an.
Schneekugelhaus

Kontakt
Schneekugelhaus
Martina Schimmel
Würzburger Straße 5
97084 Würzburg
+49/931/35817770
martina@schneekugelhaus.de
http://www.schneekugelhaus.de

Quelle: pr-gateway.de

Select mit Mittelstandspreis 2016 ausgezeichnet

Soziale Verantwortung bei Personaldienstleister gewürdigt

Der nordbadische Personaldienstleister Select GmbH wurde am 05. Juli 2016 erneut mit dem Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Die Preisverleihung für kleine und mittlere Unternehmen fand in der Landeshauptstadt Stuttgart statt.

Dritte Auszeichnung für soziales und gesellschaftliches Engagement

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde Select als vorbildliches Unternehmen in Bezug auf die soziale und gesamtgesellschaftliche Verantwortung mit dem Mittelstandspreis geehrt. Diese Auszeichnung, die unter anderem von der Caritas, Diakonie und dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Baden-Württemberg getragen wird, steht seit 2007 unter dem Motto “Leistung – Engagement – Anerkennung” (LEA). In drei Kategorien, die auf der Unternehmensgröße basieren, wurden in diesem Jahr insgesamt 307 Bewerbungen eingesandt. Der inhabergeführte Personaldienstleister fühlt sich aufgrund der Auszeichnung in seiner Firmenphilosophie bestätigt, die sich unter anderem in Lernpartnerschaften mit zwölf regional ansässigen Schulen widerspiegelt

Corporate Social Responsibility in Nordbaden: Select GmbH

Das Traditionsunternehmen Select, das sich an unterschiedlichen Bildungseinrichtungen in der Region mit den Themen Karriereplanung und Berufseinstieg präsentiert, versteht es als persönliches Anliegen, insbesondere Jugendliche und benachteiligte Personen zu unterstützen und auf das Leben nach dem Schulabschluss vorzubereiten. So vermitteln Mitarbeiter von Select Schülern ab der achten Klasse und interessierten Arbeitnehmern wichtige Einblicke in das Berufsleben – in Form von Karriere-Workshops oder anderen branchenübergreifenden Seminaren sowie Vorträgen. Die Initiatoren des Mittelstandspreises würdigen bereits seit zehn Jahren die Arbeit, die die regional ansässigen Preisträger in Bezug auf ihren Einsatz für das gesellschaftliche Zusammenleben erbringen.

Nähere Informationen über den Preis und das prämierte Personaldienstleistungsunternehmen erhalten Interessenten auf der Website von Select.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Select GmbH, Bruchsal, Telefon: +49 7251/9170-0, http://www.select-gmbh.de

Das Personaldienstleistungsunternehmen Select GmbH hat sich auf die Bereiche Zeitarbeit und Personalvermittlung spezialisiert. Neben der fachlichen Personalberatung in Städten wie Karlsruhe, Heilbronn und Mosbach stehen die Experten für Zeitarbeit mit Hauptsitz im badischen Bruchsal auch in der persönlichen Karriereberatung, dem Berufseinstieg und der Qualifizierung von Führungspersonal zur Verfügung.

Kontakt
Select GmbH – Unternehmen für Zeitarbeit
Rüdiger Probst
Am Mantel 1
76646 Bruchsal
+49 7251/9170-0
+49 7251/9170-21
hv@select-gmbh.de
http://www.select-gmbh.de

Quelle: pr-gateway.de

Alles im Griff mit Tefal: Diese smarte Pfanne hat es in sich

Alles im Griff mit Tefal: Diese smarte Pfanne hat es in sich

Einzigartig: Neue Pfanne mit Temperatursensor für kontrolliertes, punktgenaues Garen und optimale Bratergebnisse

Perfekte Temperaturkontrolle während des gesamten Garvorgangs / Exklusives Modul im Griff zeigt aktuellen Temperaturbereich an / Warnung bei zu wenig oder zu viel Hitze / Drei Garmethoden wählbar

Ein perfektes Bratergebnis ist der Stolz jedes Kochs. Der Schlüssel dazu liegt maßgeblich in der richtigen Brattemperatur – die zu treffen eine wahre Fertigkeit ist. Mit dem Thermo-Spot ist es Tefal, Erfinder der antihaftversiegelten Pfanne bereits im Jahr 2000 gelungen, den weltweit ersten Temperatur-Indikator zur Anzeige der optimalen Start-Temperatur in die Antihaft-Versiegelung einer Pfanne einzuarbeiten und damit den Markt zu revolutionieren.

Jetzt stellt der Weltmarktführer für Töpfe und Pfannen* erneut seine Expertise für perfekte Temperaturkontrolle unter Beweis und bringt eine Pfanne auf den Markt, die diese Fähigkeit jedem (Hobby-)Koch verleiht: My Cooking Guide kontrolliert die Temperatur während des gesamten Garvorgangs und macht damit jedes Gericht zu einem Erfolg. Seit jeher hat es sich Tefal auf die Fahne geschrieben, den Alltag von Konsumenten durch innovative Lösungen zu bereichern und angenehmer zu gestalten. My Cooking Guide folgt diesem Anspruch und geht damit einmal mehr auf Verbraucherwünsche beim Braten ein: perfekte Röstung, optimaler Erhalt der Nährstoffe, kein Anbrennen und ein köstliches Ergebnis.

Das Geheimnis: Die neue Tefal Hitzesensor-Technologie kontrolliert die Brattemperatur während des gesamten Bratvorgangs und zeigt den optimalen Temperaturbereich je nach Gericht an. Für punktgenaues Garen sendet der Sensor im Boden der Pfanne die gemessene Temperatur an das exklusive Tefal-Modul am Ende des Griffs. Über dieses Modul stellt der Nutzer ein, welche Garmethode und dementsprechend welchen Temperaturbereich er aktuell anwenden möchte. Zur Wahl stehen drei Optionen: “Schonendes Braten” für Schmoren, Köcheln und Aufwärmen, zum Beispiel von Gemüse, “Normales Braten” für ein gleichmäßiges (durch-)gebratenes Ergebnis z.B. bei Geflügel, Eierspeisen oder Fisch und “Scharfes (An-)Braten” für ein krosses Ergebnis mit optimaler Bräunung, zum Beispiel bei Steaks oder Koteletts. Drei Farben im Display geben Auskunft über die gemessene Temperatur während des Bratvorgangs. Zeigt das Display blau, ist die Pfanne noch zu kalt und das Bratgut sollte erst später hineingelegt werden. Im grünen Bereich hat die Pfanne die für den gewünschten Bratvorgang ideale Temperatur erreicht. Rot zeigt an, dass die Pfanne zu heiß für das gewählte Gericht ist und die zugeführte Hitze reduziert werden sollte. Ertönt zusätzlich ein wiederholter Alarmton, ist die Pfanne generell zu heiß und es besteht die Gefahr des Anbrennens der Speisen, wenn die Hitze nicht verringert wird. So gelingt jedes Gericht genau so, wie es werden soll: auf den Punkt gegart, perfekt angebraten, durchgängig erwärmt oder homogen gebraten.

Das Innere der Pfanne ist mit der extrem robusten Tefal Titanium Excellence Anti-haftversiegelung ausgestattet. Die neue Beschichtung ist bis zu drei Mal widerstands-fähiger als herkömmliche Versiegelungen und zeichnet sich durch eine lange Le-bensdauer aus. My Cooking Guide ist dadurch auch für metallische Küchenhelfer geeignet. Der ergonomisch geformte Thermokunststoffgriff hat eine Griffeinlage aus Edelstahl, der Boden ist ein starker Induktionsboden mit eingearbeiteter ferromagne-tischer Edelstahlplatte für perfekte Hitzeverteilung und optimale Planstabilität. Er ist somit für Induktionsherde und alle anderen Herdarten geeignet.

My Cooking Guide gibt es in zwei Ausführungen: als Bratpfanne, mit einer extra tiefen Form mit Schüttrand für tropffreies Ausgießen, und in der extra tiefen Wokform, die sich zum Beispiel hervorragend für die Zubereitung asiatischer Wokgerichte und zum einfachen Umrühren eignet.

Ein unschlagbares Team: Steffen Henssler ist neuer Tefal-Markenbotschafter
Steffen Henssler ist Perfektionist aus Leidenschaft, Profi durch und durch, dabei lässig, unkonventionell und liebt zuverlässige Technik: Der berühmte TV-Koch ist ab sofort der neue Markenbotschafter für My Cooking Guide und weitere Produkte von Tefal aus dem Bereich Electrical Cooking. Auf der Verpackung von My Cooking Guide wird die neue Kooperation über einen Sticker kommuniziert, auf dem Steffen Henssler gemeinsam mit dem Spruch “Gelingt garantiert immer” abgebildet ist”. Digitale Unterstützung bieten die Tefal Homepage mit eigener Henssler-Microsite sowie unterschiedliche Social-Media-Kanäle wie beispielsweise Facebook und Instagram.

“Steffen Henssler hat die gleichen hohen Ansprüche an Küchengeräte wie wir”, sagt Udo van Bergen, Trade Marketing Director der Groupe SEB. “Damit ist er der ideale Partner, um unsere Produkte prominent und vor allem nachhaltig in den Fokus der Endverbraucher zu rücken.”

Startschuss für die Zusammenarbeit des frischgebackenen Teams ist die IFA 2016. Ein besonderes Highlight der Kooperation wird die Begleitung der großen Steffen Henssler-Tournee mit dem unverkennbaren Titel “Henssler tischt auf”. Ab Ende Oktober 2016 wird der Starkoch mit seiner einzigartigen Show durch 21 deutsche Städte touren. Auch in Österreich wird Steffen Henssler insgesamt vier Mal zu Gast sein, um das Publikum in unnachahmlicher Atmosphäre in seine kulinarische Welt eintauchen zu lassen. Aufgrund der starken Nachfrage hat der Vorverkauf für die Tourstopps im Frühling 2017 bereits begonnen.

Diesen aufmerksamkeitsstarken Rahmen wird Tefal nutzen, um den gesamten Handel auf nationaler Ebene bestmöglich zu unterstützen: Unter besonderer Berücksichtigung der lokalen Händler, in deren Städten Steffen Henssler vor Ort ist, werden dazu breitangelegte POS-Kampagnen realisiert.

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers:
Tefal My Cooking Guide Pfanne E55104, 24 Zentimeter: 94,99 Euro
Tefal My Cooking Guide Pfanne E 55106, 28 Zentimeter 99,99 Euro
Tefal My Cooking Guide Wokpfanne E55119, 28 Zentimeter 104,99 Euro

*unabhängiges Marktforschungspanel 2014, Verkäufe pro Marke nach Wert, Kategorie Töpfe, Pfannen und Schnellkochtöpfe.

Bildquelle: Tefal

Wegweisende Innovationen, clevere Funktionen, außergewöhnliches Design: Seit 60 Jahren begeistern die hochwertigen Haushalts- und Elektrokleingeräte von Tefal die Menschen. Viele unserer Produkte waren geradezu revolutionär, haben völlig neue Maßstäbe gesetzt und wurden vielfach ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Tefal (Groupe SEB Deutschland GmbH)
Gregor Petri
Theodor-Stern Kai 1
60596 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 / 85 04 – 0
+49 (0) 69 / 85 04 – 5 30
tefal@beckerdoering.com
http://www.tefal.de

Pressekontakt
becker döring communication
Gregor Petri
Kaiserstraße 9
63065 Offenbach am Main
+49-(0)69-4305214-15
+49-(0)69-4305214-29
g.petri@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Quelle: pr-gateway.de

Folienwerk Wolfen bietet koschere Folien

Hersteller hochwertiger Kunststofffolien haben koschere Produkte im Programm

Die Herstellung erstklassiger Folien aus Kunststoff ist die Kernkompetenz der Folienwerk Wolfen GmbH aus Bitterfeld-Wolfen. Neben der Produktion von Spezialfolien, die beispielsweise zur Glaslamination verwendet werden, Lentikular- und anderen Druckfolien gehört unter anderem auch hochwertige Folie für Produkte im Medizinbereich zum umfangreichen Sortiment der Folienhersteller.

Zahlreiche Zertifizierungen für das Folienwerk

Das Folienwerk richtet sich nach hohen Standards und produziert Qualitätsware, die zahlreiche zufriedenen Kunden überzeugt. Neben Zertifikaten für ihr Managementsystem – DIN EN ISO 9001:2008 – und Energiemanagementsystem – DIN EN ISO 50001:2011 – kann das Folienwerk auch ein Zertifikat nach BRC/IOP für die Herstellung flexibler Kunststoffbehälter der Kategorie “Hohes Hygienerisiko, Klassifizierung A” sein eigen nennen.

Zusätzlich ist das Folienwerk Wolfen auch für seine koscheren Folien zertifiziert. Eine solche Zertifizierung wird nur für Produkte vergeben, wenn alle Werk-, Roh- und Kunststoffe des Produkts weder tierische Bestandteile beinhalten, noch mit ihnen in Berührung gekommen sind. Die STAR-K KOSHER CERTIFICATION wird in regelmäßigen Abständen erneuert – so wird eine stetige Überprüfung gewährleistet. Zu den koscheren Produkten der Folienhersteller gehören: PC Film Type 500 K, PET-A Film Type 100 K, PET-G Film Type 200 K, PET-GAG Film Type 300 K und PLA Film Type 900 K.

Koschere Folien des Folienwerks

Produkte, die koscher hergestellt werden, sind nicht nur für jüdische, muslimische oder vegane Menschen interessant. Vor allem nach dem Auftreten von BSE wurde das Bewusstsein für Alternativen ohne tierische Zusatzstoffe auch in der breiteren Bevölkerung geweckt. Interessierte, die koschere Folien in ihre Produktion integrieren und somit ihr Zielpublikum erweitern möchten oder die ein generelles Interesse an den hochwertigen Kunststofffolien aus Wolfen haben, können sich auf der Website des Unternehmens informieren.

Details erfragen Interessierte direkt bei der Folienwerk Wolfen GmbH, Bitterfeld-Wolfen, Tel. +49 (0)3494 69 79 0, www.folienwerk-wolfen.de.

Seit über 20 Jahren ist das Folienwerk Wolfen Anbieter hochwertiger Kunststofffolien wie PET-Folien, EVA-Folien und Folien aus Polycarbonat. Entstanden aus der traditionsreichen Filmfabrik ORWO verfügt das Unternehmen über spezialisiertes Know-how und vereinte als einer der ersten Kunststoffverarbeiter mittels Mehrschichttechnologie Eigenschaften verschiedener Polymere in einer Folie. Mit einer eigenen F&E-Abteilung, einem integrierten Managementsystem sowie einem service- und anwendungsorientierten Vertrieb stehen heute Kundenbedürfnisse rund um Produkte wie Blisterverpackungen, Smart-Cards und Medical-Device-Folien im Mittelpunkt. Unter Einsatz hochwertiger Rohstoffe werden alle Folien in Deutschland hergestellt. Mit zukunftsorientiertem Blick auf Nachhaltigkeit entwickelt das Folienwerk Wolfen auch Produkte auf Basis nachwachsender Rohstoffe.

Kontakt
Folienwerk Wolfen GmbH
Günther Burkardt
Guardianstrasse 4
06766 Bitterfeld-Wolfen
+49 (0)3494 69 79 0
info@folienwerk-wolfen.de
http://www.folienwerk-wolfen.de

Quelle: pr-gateway.de

A. Rak Wärmetechnik bietet elektrische Fußbodenheizungen und Heizteppiche

Für warme Füße und ein behagliches Wohlbefinden

Der Sommer ist genau die richtige Jahreszeit, um sich über Heizlösungen für den Herbst und Winter zu informieren, damit man es dann auch schön gemütlich und warm hat. Die A. Rak Wärmetechnik GmbH in Frankfurt ist auf hochwertige elektrische Heizlösungen spezialisiert, die sich auch zum Nachrüsten eignen. Zum breiten Spektrum gehören elektrische Fußbodenheizungen und der Heizteppich Heat Master, die beide für warme Füße in Haus und Wohnung sorgen. Alle Produkte sind made in Germany, entsprechen höchsten Sicherheitsstandards und sind nach CE, VDE, IEC und BEAB zertifiziert.

Fußbodenheizung für jede Raumgröße

Bei der Fußbodenheizung der A. Rak Wärmetechnik GmbH handelt es sich um eine elektrische Dünnbettheizmatte, die sich unsichtbar unter diversen Bodenbelägen integrieren lässt. Dabei ist eine individuelle Anpassung an jede Raumgröße möglich. Eine Fußbodenheizung ist ideal für die Übergangszeit oder auch für kalte Tage im Sommer, da sie für jeden Raum individuell reguliert werden kann und genau das warmhält, was meistens als erstes friert – die Füße. Dadurch ist es nicht notwendig, auf andere Heizungslösungen zurückzugreifen, die für eine kurzfristige bzw. geringe Beheizung unökonomisch wären.

Vielseitig einsetzbarer Heizteppich Heat Master

Der Heizteppich Heat Master eignet sich in Kombination mit einer Fußbodenheizung oder als lokale Lösung. Es handelt sich dabei um eine Heizmatte, die einfach in die Steckdose gesteckt wird. In einem Hobbyraum, Wohnzimmer oder Keller mit kaltem Steinboden können darauf die Füße gewärmt werden. Zudem ist die Matte als Schuhtrockner verwendbar.

Nähere Informationen zu den Heizlösungen erhalten Interessenten auf der Website des Unternehmens.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der A. Rak Wärmetechnik GmbH, Vertriebscenter Dreieich, Telefon: +49 6103 / 59 06 – 50, http://www.rak-waermetechnik.de

Die A. Rak Wärmetechnik GmbH zählt zu den führenden deutschen Herstellern von elektrischen Heizelementen. Dazu gehören Fußbodenheizungen bzw. Dünnbettheizmatten, Heizteppiche sowie Freiflächenheizungen für schnee- und eisfreie Außenflächen. Das Spektrum umfasst ferner Rohrbegleitheizungen, Thermostate und weitere Heizelemente. Das Unternehmen fertigt die Produkte in Deutschland in hoher Qualität und unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards, auch als individuelle und maßgeschneiderte Lösung.

Kontakt
A. Rak Wärmetechnik GmbH – Vertriebscenter Dreieich
Angela Rak
In der Luxhohl 5
63303 Dreieich
+49 6103 / 59 06 – 50
+49 6103 / 59 06 – 82
info@rak-waermetechnik.de
http://www.rak-waermetechnik.de

Quelle: pr-gateway.de

Brest Tauros GmbH – bisher keine Rückmeldung zu Sachstandsanfrage

Die Brest-Tauros GmbH aus Leipzig hatte kürzlich von der BaFin eine Rückabwicklungsverfügung wegen der Kapitalanlage vom Typ Rondo II erhalten.

Brest Tauros GmbH - bisher keine Rückmeldung zu Sachstandsanfrage

Hierzu hatten AdvoAdvice Rechtanwälte berichtet.

Umsetzung der Rückabwicklungsverfügung – Anleger fragen: Wie geht es weiter?

Nunmehr fragen sich betroffene Anleger und deren Rechtsanwälte, wie die Verfügung der BaFin konkret umgesetzt werden soll und welche Folgen diese für die betroffenen Anleger, aber auch für die weiteren Anleger der Gesellschaft hat, die in andere Produkte der Gesellschaft angelegt haben.

Die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB aus Berlin hat daher über Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann eine Anfrage an die Brest-Tauros GmbH gestellt und diese zur Stellungnahme zu den folgenden Fragen aufgefordert:

1. Wie ist der Stand der Abwicklungen? Wann wird diese abgeschlossen sein?
2. Sind die Einlagen der Anleger sämtlichst grundbuchlich gesichert?
3. Besteht durch die Rückabwicklung ein Ausfallrisiko für die Anleger?
4. Hat die Abwicklungsverfügung auch Auswirkungen auf andere Kapitalanlagen aus Ihrem Hause?

Eine Rückmeldung, die bis zum 09.08.2016 um 12.00 Uhr erbeten wurde, erfolgte bisher nicht.

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht merkt hierzu an: “Leider ist keine Rückmeldung erfolgt. Die Gesellschaft muss jetzt die Vorgaben der BaFin umsetzen und die Kapitalanlage rückabwickeln. Dies geschieht durch Rückführung des eingesammelten Kapitals an die Anleger. Hierzu muss die Gesellschaft wahrscheinlich investiertes Kapital irgendwie flüssig machen. Ob das zeitnah möglich sein wird, ist in der Regel die entscheidende Frage. Klappt es mit der Rückzahlung nicht, kann der betroffenen Gesellschaft der Weg in die Insolvenz drohen. Entscheidend ist daher auch noch die Frage, ob hier tatsächlich die Besicherung der Anlagen in der im Internet angegebenen Form mit einer Grundschuldbestellung erfolgt ist. Nur in diesem Fall können die Anleger zunächst einmal aufatmen, auch wenn dann immer noch fraglich bleibt, was die Grundschuld im Falle einer Verwertung der Sicherheit(en) überhaupt konkret wert ist.”

Fazit: AdvoAdvice Rechtsanwälte raten den betroffenen Anlegern, die Rückabwicklung mit der Gesellschaft Brest Tauros GmbH nicht ohne anwaltliche Hilfe durchzuführen.

“Gerade, wenn es um Grundschulden, deren Bestellung, Verwertung und Löschung geht, sollte ein juristischer Laie lieber einen erfahrenen Anwalt mit seiner Vertretung beauftragen”, ergänzt Rechtsanwalt Klevenhagen, Experte für Immobilien- und Finanzierungfragen sowie gleichzeitig Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB hat eine Anlegergemeinschaft gegründet, mit dem Ziel, die Interessen der Betroffenen zu bündeln, die vorhandenen Sicherheiten und deren Wert zu prüfen sowie die weiteren Haftungsträger wie Geschäftsführer, Berater und ggf. auch weitere Hintermänner mit in die Haftung zu nehmen.

Formulare können gerne unter info@advoadvice.de und telefonisch unter 030 – 921 000 40 angefordert werden. Für weitere Informationen, faire Ersteinschätzung und juristischen Rat stehen AdvoAdvice Rechtsanwälte zur Verfügung.

Die Rechtsanwälte haben sich auf die folgenden Rechtsgebiete spezialisiert:
-Bankrecht
-Datenschutzrecht
-Insolvenzrecht
-Internetrecht
-Kapitalmarktrecht
-Privates Baurecht
-Prospektrecht / Beratung bei Prospekterstellung
-Schufa-Recht
-Steuersparmodelle
-Anwalts- und Notarhaftung
-Unternehmensberatung
-Versicherungsrecht
-Wohnungseigentumsrecht (Schwerpunkt Schrottimmobilien)
-Zivilrecht mit Schwerpunkt Verbraucherschutz
ADVOADVICE – kompetente Beratung von erfahrenen Rechtsanwälten. Von einem Rechtsanwalt erwarten die Mandanten vor allem zwei Dinge: faire Beratung und kompetente Experten. Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind in zahlreichen Online- und Printmedien in Erscheinung getreten. Weitere Informationen unter http://www.advoadvice.de.

Kontakt
AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Sven Tintemann
Malteserstrasse 172
12277 Berlin
+49 30-921 000 40
+49 03-921 000 410
info@advoadvice.de
http://www.advoadvice.de

Quelle: pr-gateway.de

Erkentnisse in der Kommunikation

“Willst du ein guter Partner sein, dann schau erst in dich selbst hinein!”

Erkentnisse in der Kommunikation

Mit Elan und Begeisterung brachten wir unseren Teilnehmern bei, wie sie “richtig”, “partnerschaftlich”, “sozial kompetent” miteinander umgehen sollten.
Unsere Veranstaltungen waren lebendig und praxisbezogen, längst nicht so langweilig wie die alten Bildungsveranstaltungen, wo kluge Vorträge gehalten wurden und die Teilnehmer emsig, aber folgenlos mitschrieben.
Dennoch erwies sich diese Art von “Verhaltenstraining” als ein Holzweg.
Der entscheidende Fehler bestand in dem Versuch, Menschen in die Schablone eines Idealverhaltens zu pressen, eine Art Verhaltensuniform, die für alle gleich sein sollte.
Wir bewirkten damit nur eine andere Art der Anpassung: Psychologisch und partnerschaftlich korrektes Musterschülergehabe, das dem inneren Menschen nicht entsprach.
Das neu erworbene Verhalten – Ich Botschaften statt Du – Botschaften, aktives Zuhören bei Mitarbeitergesprächen… wirkte gut gemeint, aber künstlich.
Mitarbeiter von frisch geschulten Führungskräften reagieren manchmal so:
“Am Montag nach dem Seminar hat er so eigenartig gesprochen und immer “bitte” und “danke schön” gesagt – am Mittwoch war er dann gottlob wieder der alte!”
Das antrainierte Idealverhalten hielt demnach keinen nennenswerten Einzug in die Praxis, und es ignorierte die Sehnsucht von Menschen (eben auch Mitarbeitern), mit dem “echten Menschen” zu tun zu haben, nicht mit antrainiertem Schulungsgehabe.
Was hatten wir falsch gemacht?
Einige neue Erkenntnisse gewannen wir besonders von der Humanistischen Psychologie.
Eine der neuen Erkenntnisse lautete:
Ein zwischenmenschliches Verhalten ist nur dann heilsam und aussichtsreich, wenn es übereinstimmt mit dem “inneren Menschen”, mit der Persönlichkeit und der aktuellen Befindlichkeit.
Diese “Innenseite des Verhaltens” hatten wir bislang wenig Beachtung geschenkt.
“Authentizität” hieß dieser neue Wert, und damit verbunden war folgende Erkenntnis des Vertreters der Humanistischen Psychologie Carl Rogers:
“Die Entwicklung eines Menschen vollzieht sich nicht durch das Anstreben eines Ideals, sondern in dem Bemühen, ganz und wahrhaftig der zu sein, der er in Wahrheit ist!”
Paradoxerweise wird erst dann, wenn ich mich selbst kenne und zu mir stehen kann, Energie frei für persönliche Weiterentwicklung.
Den diese Energie war bisher gebunden an die ständige Anforderung, nach außen (und auch mir selbst gegenüber) anders zu erscheinen, als ich wirklich bin.
Auf die Formel gebracht:
Ohne Selbsterkenntnis und Annahme meiner Schwächen und “Schattenaspekte” keine Veränderung, keine Weiterentwicklung der Persönlichkeit.
Diese Erkenntnis hatte einen großen Einfluß auf unsere Kommunikations – “Trainings”.
An die Stelle der Einübung eines als ideal proklamierten Verhaltens trat jetzt mehr und mehr die Selbstklärung und die Selbsterforschung, nach dem Motto:
“Willst du ein guter Partner sein, dann schau erst in dich selbst hinein!”
Die zweite für uns “bahnbrechende” Erkenntnis war, daß Menschen wirklich verschieden sind!
Was der eine zur Weiterentwicklung seiner Persönlichkeit dringend braucht, hat der andere vielleicht schon viel zu viel.
Bisher hatten wir sie mit unseren Standardübungen alle über einen Kamm geschoren.
Jetzt entwickeln wir “ein Auge” für den einzelnen Teilnehmer, seine Eigenarten und spezifischen Entwicklungsbedürftigkeiten
So gibt es Führungskräfte, denen es gut gelingt, das Verbindende zu sehen und integrierend die Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten.
Was sie weniger gut können und daher vermeiden:
das Trennende deutlich zu benennen und sich konfliktbewußt abzugrenzen, anderen auch einmal “auf den Schlips zu treten”. Bei jemand anderem ist es vielleicht gerade umgekehrt:
Er braucht zur “Abrundung” seines Stiles ein Übungsangebot im brückenbauenden Entdecken von Gemeinsamkeiten, andernfalls wäre er zwar gegen die Gefahr seines Kollegen, die Harmonisierung, gut gefeit, würde aber unter dem ständigen Damoklesschwert feindseliger Frontenbildung leben.

Natur Events – Ihrer Agentur mit langjährigem Know-How für Ihr Teamevent, Incentive, Managementtraining, Teamtraining, Motivationstraining, Kommunikationstraining und Vertriebstraining in Frankfurt, im Rhein-Main-Gebiet, in Hessen, Deutschland und Europa!
Mit unserer Leidenschaft für Mensch und Natur bieten wir von Natur Events für Unternehmen jeder Größe, deren Führungskräfte und Mitarbeiter individuell abgestimmte Events, Incentives im In- und Ausland sowie Trainings mit sichtbarem und langanhaltendem Erfolg. Wir sorgen für Abenteuer, die bewegen und Begegnungen, die prägen! Nichts bringt Menschen mehr zusammen als positive Emotionen, gemeinsam gemeisterte Herausforderungen und gelebtes Vertrauen!
Auf unserer Internetseite geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Angebote und Leistungen.
Alle Vorschläge werden selbstverständlich in ihrer Art und Umfang komplett auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten : sie dienen in erster Linie dafür, Ihnen ein Gefühl für unsere Leistungen zu vermitteln.

Kontakt
Natur Events e.K.
Dieter Trollmann
Mörikestr. 1
65795 Hattersheim
06145 9329940
06145 9329960
trollmann@naturevents.eu
http://www.naturevents.eu

Quelle: pr-gateway.de

Fokussiert und scharfsinnig!

Neue High-Speed Kamera von Optronis für Machine Vision und High End Automation

Fokussiert und scharfsinnig!

Mit der CamPerform CP 70-1 bietet Optronis eine leistungsstarke High-Speed Kamera für die High End Automation im Bereich Machine Vision und 2D/3D AOI. Mit kompakter Bauweise, modernstem Power Design und hoher Lichtempfindlichkeit bei kleinem Sensorformat spricht die CamPerform 70-1 vor allem Anwender aus der Fabrikautomation und der High-Speed 2D/3D Messtechnik an.

Die CamPerform 70-1 aus dem Hause Optronis erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 200.000 fps in der kleinsten und 1.000 fps bei maximaler Sensorauflösung von 1.280 x 1.024. In industrienahen Anwendungen sind oft nur Bildausschnitte oder bestimmte Koordinaten gefragt; sei es zur Bewegungsanalyse, Objekterkennung und Positionskontrolle. Hier bietet die CP 70-1 mit einem LUX1310 GlobalShutter CMOS besonders hohe Lichtempfindlichkeit bei einem Sensorformat von 2/3 Zoll und einer quadratischen Pixelgröße von 6,6 um. Ein integrierter FPGA filtert bereits im Betrieb die für die Bildverarbeitung wertvollen Informationen aus den Daten. Damit sorgt die CamPerform 70-1 bereits in der Bilderstellung für eine Optimierung der Bildqualität und kann bei hoher Auflösung mit bis zu 12 bit A/D Dynamik entsprechende Geschwindigkeiten liefern.

Je nach Anwendung wird die High-Speed Kamera mit einem Monochrom oder Farbsensor ausgestattet. 4-Kanal CoaXPress-Schnittstellen nach DIN 1.0/2.3 sorgen für stabile und hochperformante Verbindungen.

Die Abmessungen der Kamera am Beispiel eines F-Mounts betragen 85x85x83,5 mm (HxBxL). Kombiniert mit einem robusten, staubdichten Gehäuse bietet die CamPerform 70-1 optimale Voraussetzungen zur Integration in raue Industrieanwendungen. Alle Optronis CamPerform Kameras sind nach DIN EN 60721-3-2 schock- und vibrationsgeprüft, bieten zur einfachen Integration den GenICam™-Standard, sind CE- sowie RoHS-konform und nach EMVA 1288 zertifiziert. Die CamPerform 70-1 wird gemeinsam mit der kompletten CamPerform-Serie auf der diesjährigen VISION, vom 08.-10. November 2016 in Stuttgart, Halle 1, Stand 1F14 ausgestellt. Weitere Informationen unter www.the-future-is-now.info.

Bildquelle: @ Optronis GmbH

Die Optronis GmbH mit Sitz in Kehl stellt Lösungen für die Erfassung ultraschneller Vorgänge zur Verfügung. Hierzu entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen besonders anwenderfreundliche Streak-Kameras und Hochgeschwindigkeits-Videokameras. Das Optronis Team bringt fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich ultraschneller optischer Messtechnik mit. Deshalb kann Optronis seinen Kunden neben hochwertigen, einfach anzuwendenden Standardprodukten auch Systemlösungen anbieten, die individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind.

Firmenkontakt
Optronis GmbH
Bernd Reinke
Ludwigstr. 2
77694 Kehl
+49 (0) 78 51/91 26 – 0
info@optronis.com
http://www.optronis.com/de/home.html

Pressekontakt
KOKON – Marketing mit Konzept
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70175 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Quelle: pr-gateway.de

Pohl Verpackungen: Mit Ausbildung gegen den Fachkräftemangel

Das Troisdorfer Unternehmen Pohl Verpackungen setzt auf gut ausgebildeten Nachwuchs aus dem eigenen Haus. Anfang August startete hier der nächste Jahrgang der Azubis zum Medientechnologen.

Pohl Verpackungen: Mit Ausbildung gegen den Fachkräftemangel

Neben der hohen Qualität und der Verarbeitung der Folienverpackungen ist auch deren brillante Bedruckung ein maßgebliches Qualitätsmerkmal der Pohl-Verpackungen. Modernste Drucktechnik, ein innovatives Farbmischsystem und das langjährige Know-how der Drucktechniker sichern hier das hohe Qualitätsniveau. “Wir möchten unsere Erfahrung aus mehr als 40 Jahren Foliendruck an die nächste Generation weitergeben”, erklärt Wolfgang Pohl, der das Familienunternehmen gemeinsam mit Bettina Lamp bereits in der zweiten Generation führt. “Daher bieten wir in unserem Betrieb die Ausbildung zum Medientechnologen in der Fachrichtung Flexodruck an. Unser Ziel ist die spätere Übernahme der Azubis, so dass wir den Jugendlichen von Anfang an eine langfristige Perspektive bieten können”, so der Geschäftsführer von Pohl Verpackungen. Natürlich profitiert auch das Unternehmen von der Ausbildung im eigenen Haus: Die jungen Kollegen lernen das Unternehmen und die hohen Ansprüche an die Produktion und Verarbeitung der Folienverpackungen von der Pike auf kennen.

Anspruchsvolle Tätigkeit: Verantwortung für den gesamten Druckprozess
Der Beruf des Medientechnologen ist ebenso vielseitig wie anspruchsvoll: Von der Aufbereitung der Druckdaten über das Einrichten und Warten der Maschinen bis zur Bedruckung und Veredelung der Folien verantwortet er den gesamten Herstellungsprozess. Dabei ist Folie als Druckmedium besonders anspruchsvoll: Je mehr Farben verwendet werden, umso komplexer ist der Produktionsprozess. Bei Prozessen mit bis zu acht Farben wie bei Pohl Verpackungen ist da wenig Platz für Fehler.

Ausbildung bietet viele Chancen
Drei Jahre dauert das Erlernen dieses komplexen Handwerks, in denen die angehenden Medientechnologen bei Pohl Verpackungen das gesamte Spektrum der hochwertigen Folienveredelung kennen lernen. Die Ausbildung ist eine hervorragende Basis für weitere Qualifikationen, beispielsweise den Meister in der Fachrichtung Printmedien, den geprüften Techniker Druck- und Medientechnik oder für den Studiengang Verpackungstechnik oder Medienproduktion.

Pohl packt\’s – Hochwertige Folienverpackungen vom Experten

Von Beuteln und Säcken über Versandtaschen bis zu Kistenabdeckungen und Automatenbeuteln: Pohl Verpackungen bietet ein breites Sortiment an Standardverpackungen und entwickelt darüber hinaus gemeinsam mit seinen Kunden ganz individuelle Kunststoffverpackungen mit verwendungsspezifischen Eigenschaften.

Eine hochmoderne 8-Farben-Flexodruckmaschine und zahlreiche Konfektionierungsanlagen bieten hinsichtlich der Form und der Gestaltung der Folienverpackungen zahllose Möglichkeiten.

Das Unternehmen hält immer große Stückzahl an Standardverpackungen vor und übernimmt als zuverlässiger Logistikpartner auch deren Transport zu seinen Kunden im In- und Ausland. Pohl Verpackungen wird als Familienbetrieb in der zweiten Generation geführt und feierte 2016 sein 50-jähriges Firmenjubiläum.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter: www.pohlverpackungen.de

Firmenkontakt
Siegfried Pohl Verpackungen GmbH
Wolfgang Pohl
Glockenstr. 92
53844 Troisdorf
+49 (0) 228 / 9 45 15-0
+49 (0) 228 / 9 45 15-100
info@pohlverpackungen.de
http://www.pohlverpackungen.de

Pressekontakt
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40
53721 Siegburg
02241/5984-30
hk@atw.de
http://www.atw.de

Quelle: pr-gateway.de

Zehn Mal Marathon am Stück für einen guten Zweck / Münchner läuft über 400 Kilometer für SOS-Kinderdörfer

Zehn Mal Marathon am Stück für einen guten Zweck / Münchner läuft über 400 Kilometer für SOS-Kinderdörfer

(Mynewsdesk) München/Caldonazzo – Jeden Tag ein Marathon und das zehn Tage lang quer über die Alpen: Diese Herausforderung hatte der Münchner Walter Ferrari sich selbst gestellt und am Mittwoch erfolgreich die letzte Etappe gemeistert. Am 30. Juli war der Extremläufer gemeinsam mit seinem Freund Jens Häusler, der ihn auf seinem Fahrrad begleitete, in München gestartet, um täglich rund 40 Kilometer zu absolvieren – und zwar zugunsten der SOS-Kinderdörfer weltweit.

Ziel war das SOS-Feriencamp im italienischen Caldonazzo, wo Ferrari und Häusler von den jubelnden Kindern begeistert empfangen wurden. Die letzten Meter bis zum Ziel am Caldonazzo-See begleitete sie sogar ein Dutzend Kinder.

„Das war unser schönster Lauf“, strahlte Ferrari nach dem Zieleinlauf. Die über 400 Kilometer seien problemlos abgelaufen und er und Häusler hätten noch nie so einen harmonischen Lauf erlebt. Die beiden absolvieren bereits seit sechs Jahren gemeinsam Benefizläufe.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SOS-Kinderdörfer weltweit.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/t75bb7

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/zehn-mal-marathon-am-stueck-fuer-einen-guten-zweck-muenchner-laeuft-ueber-400-kilometer-fuer-sos-kinderdoerfer-81634

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich aus privaten Spenden finanziert. Sie ist heute mit mehr als 560 Kinderdörfern und rund 1.900 weiteren SOS-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 134 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen die SOS-Kinderdörfer etwa 1,5 Millionen Kinder und deren Angehörige.

Firmenkontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/zehn-mal-marathon-am-stueck-fuer-einen-guten-zweck-muenchner-laeuft-ueber-400-kilometer-fuer-sos-kinderdoerfe

Pressekontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://shortpr.com/t75bb7

Quelle: pr-gateway.de