Skiwandern in Oberhof

Skiwandern in Oberhof

Der Thüringer Wald ist eine der beliebtesten Wintersportregionen in Deutschland, und wer in tief verschneiten Wäldern Skiwandern will, der sollte nach zum Skiwandern nach Oberhof fahren. Der malerische Ort Oberhof ist den meisten als Zentrum des Wintersports bekannt, denn dort trainieren unter anderem die Skispringer und auch die Langläufer der jeweiligen Nationalmannschaft. Ein schöner Ausgangsort für die vielen Skiwanderwege rund um Oberhof ist das Berghotel Oberhof, ein Hotel, das keinen Komfort vermissen lässt.

Skiwandern hilft Stress abzubauen

Der klassische Skilanglauf kommt nicht für jeden infrage, wer es etwas ruhiger angehen möchte, der sollte sich fürs Skiwandern entscheiden. Vor allem für diejenigen, die im Alltag wenig Bewegung haben, finden im Skiwandern einen sehr guten Ausgleich, denn hier kommt es nicht auf die Zahl der Kilometer an, sondern auf die Freude an der Bewegung und an der wunderschönen Landschaft des Thüringer Waldes. Vom Berghotel Oberhof aus, gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Wanderwegen und für jeden ist der passende Weg dabei.

Skiwandern auf dem Rennsteig

Der Rennsteig ist ein bekannter Wanderweg im Thüringer Wald und ideal, wenn es ums Skiwandern geht. Vom Berghotel Oberhof aus führt die Strecke über 6,2 km durch eine herrliche Landschaft, durch verschneite Wälder und an herrlichen Aussichtspunkten vorbei, bis zu einer Höhe von 917 m. Auch wer noch keine so große Erfahrung mit dem Skiwandern hat, kann diese Strecke gut bewältigen.

Skiwandern für Geübte

Im klassischen Skiwandern, aber auch im Skating kann der schöne Wanderweg vom Berghotel Oberhof bis zum Wachsenrasen auf Skiern erwandert werden. Auch hier lässt die wunderschöne Landschaft des Thüringer Waldes die Strapazen der 7,2 km langen Strecke schnell vergessen und da es mit der Bergbaude Schanzenbaude und der Thüringer Hütte zweimal die Möglichkeit gibt, eine Rast einzulegen, fällt der Weg nicht allzu schwer.

Auf dem Herrenweg zur Wegscheide

Über vier Kilometer führt der herrliche Skiwanderweg, der vom Berghotel Oberhof auf dem Herrenweg bis zur Wegscheide geht. Auch wer im Skiwandern noch nicht allzu geübt ist, kann diese schöne Strecke gut bewältigen und auf einer Höhe von 771 m die Aussicht auf die traumhaft schöne Winterlandschaft genießen. Das Gasthaus zur Wegscheide lädt zu einer kleinen Rast und zu einer Erfrischung ein.

Wintersport, der Spaß macht

Der Aufenthalt in der frischen Luft ist immer gesund, aber wenn es sich um kalte klare Winterluft handelt, dann ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Natürlich macht Wandern auch im Sommer viel Freude, aber wer schon einmal durch einen Winterwald gewandert ist, der wird sich garantiert immer wieder für einen sportlichen Urlaub in den Wintermonaten entscheiden. Es müssen nicht immer die hohe Berge der Alpen sein, ein Mittelgebirge wie der Thüringer Wald ist ebenfalls ein attraktives Ziel, wenn es um Wintersport geht. Wer im Berghotel Oberhof zu Gast ist, der sollte es nicht versäumen, auch zum Skiwandern zu gehen.

Berghotel Oberhof – Ihrem Erholungs- und Tagungshotel am Rennsteig!

Das Berghotel Oberhof vereint persönliches Flair, stilvolles Ambiente und gehobenen 4-Sterne-Komfort.
Das Hotel liegt ruhig und naturnah am Wald, umgeben vom eigenen Park. Seit über 100 Jahren erleben die Gäste gepflegte Gastlichkeit in der landschaftlich schönen Umgebung des Thüringer Waldes.

Firmenkontakt
Berghotel Oberhof GmbH
S. Löser
Theo-Neubauer-Straße 20
98559 Oberhof
036842 / 27-0
036842 / 27-100
pr@xtremegn.de
http://www.berghotel-oberhof.de

Pressekontakt
XTremeGN UG (haftungsbeschränkt)
T. Weber
Ruhstrathöhe 25
37085 Göttingen
0551288773400
0551288773409
pr@xtremegn.de
https://xtremegn.de

Quelle: pr-gateway.de

Rahmenprogramme im Wellnesshotel Dorotheenhof in Weimar

Rahmenprogramme im Wellnesshotel Dorotheenhof in Weimar

Es ist ein schönes Gefühl, zu wissen, dass nach einem anstrengenden Tag voller Termine oder Besichtigungen im Hotel ein Wellnessbereich wartet, der zum Ausruhen und Wohlfühlen einlädt. Alle, die ein Zimmer oder eine Suite im Wellnesshotel Dorotheenhof in Weimar gebucht haben, können sich freuen, denn auf sie wartet ein großer Beauty- und Spa-Bereich. Aber diese Annehmlichkeiten sind nicht das einzige Rahmenprogramm, was das Wellnesshotel in Thüringen seinen Gästen anbieten kann.

Im Spa-Bereich im Wellnesshotel Dorotheenhof haben die Gäste die Wahl, wo sie ihre Seele baumeln lassen möchten. Vielleicht in der finnischen Sauna, der Bio- oder der Infrarotsauna, vielleicht aber auch unter einer der Erlebnisduschen. Der Raum der Stille ist ideal für alle, die zur Ruhe kommen und dem stressigen Alltag entkommen möchten. Für Paare gibt es die Ying-Yang-Badewanne, die zu einem einzigartigen Licht- und Klangerlebnis einlädt. Nach einem anstrengenden Tag ist auch eine Massage eine sehr gute Wahl und wenn es draußen heiß ist, dann bietet der Eisbrunnen im 230 qm großen Spa-Bereich die richtige Erfrischung.

Im Beautybereich des Wellnesshotels Dorotheenhof geht es nur um die Schönheit. Die bestens geschulten Mitarbeiter verwöhnen die Gäste mit Gesichts- und Kosmetikbehandlungen, das Team aus dem Beautybereich steht aber auch gerne zur Verfügung, wenn es um eine professionelle Maniküre geht.

Ein Rahmenprogramm der ganz anderen Art findet in der Küche des Romantikhotels Dorotheenhof in Weimar statt. Kochen und genießen ist das Motto der verschiedenen Kochkurse, die das Hotel anbietet. Gekocht wird mit Küchenchef Claus Alboth, dem Aufsteiger des Jahres 2011 im Gault Millau Deutschland. Hier können alle, die gerne kochen, vom Gourmetkoch lernen, wie ein vier Gänge Menü zubereitet wird. Ein tolles Rahmenprogramm im Wellnesshotel Dorotheenhof ist auch die Küchenschlacht, die sich für befreundete Nachbarn oder für Arbeitskollegen anbietet, wenn sie in einem kulinarischen Wettstreit gegeneinander antreten möchten. Zwei Teams kochen jeweils ein drei Gänge Menü unter der Aufsicht von Claus Alboth und anschließend muss ein Team die Kochkünste des anderen Teams bewerten. Der Preis für das Siegerteam ist eine Kochschürze und eine Urkunde, die vielleicht in der heimischen Küchen einen Ehrenplatz bekommt.

Ein beliebtes Rahmenprogramm im Wellnesshotel Dorotheenhof in Weimar ist auch die Küchenparty. Unter der Leitung des Küchenchefs kochen die Gäste kleine Köstlichkeiten mit Vorspeise, Zwischen- und Hauptgang sowie einem leckeren Dessert. Für alle, die das Kochen lernen möchten, hat der Chefkoch viele praktische Tipps, für alle, die das Kochen schon für sich entdeckt haben, gibt es viele interessante Tipps und Tricks vom Profi.

Natürlich bietet das Romantikhotel in der Dichterstadt das ganze Jahr über ein immer attraktives Rahmenprogramm, wie zum Beispiel das Frühlingserwachen in Weimar, einen romantischen Valentinstag, den Super Sommer, den Weihnachtszauber im Advent oder einen stilvollen Silvesterabend mit einer stimmungsvollen Feier bis ins neue Jahr.

DOROTHEENHOF: WEIMAR ERLEBEN – EIN GENUSS FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE

Entdecken Sie das 4-Sterne Superior Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar, eingebettet in die sanfte Wald- und Weinlandschaft inmitten der Saale-Unstrut-Region und am Rande Weimars. Wohnen Sie in traumhafter Lage in einem unserer luxeriösen Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Suiten und sind auf Schritt und Tritt mit der Klassikerstadt Weimar verbunden.

Firmenkontakt
Hotel Dorotheenhof Weimar GmbH
Claus Alboth
Dorotheenhof 1
99427 Weimar
0 3643 4590
0 3643 459200
pr@xtremegn.de
http://www.wellnesshotel-weimar.de

Pressekontakt
XTremeGN UG (haftungsbeschränkt)
T. Weber
Ruhstrathöhe 25
37085 Göttingen
0 551 288 773 400
0 551 288 773 409
pr@xtremegn.de
https://xtremegn.de

Quelle: pr-gateway.de

Buch ist mehr

Buch ist mehr, nämlich die Freude am Lesen und die Faszination an anderen Welten

Buch ist mehr

Buch ist mehr, dort, wo Leser und Autoren sich begegnen, so lautet das Motto von Verlag 3.0. Ganz in diesem Sinne entsteht die Verlagswebseite und ganz in diesem Sinne wird sie weiterentwickelt. Bereits heute bietet sie den Lesern viel zu entdecken. Autoren, Bücher und Teammitglieder werden übersichtlich kurz vorgestellt und wer mehr wissen möchte, kann sich auf den jeweiligen Detailseiten weitere Informationen holen: Autoren und Teammitglieder stellen sich selbst vor, die Bücher, an denen sie beteiligt sind, werden übersichtlich angezeigt, die Leser können sie bei Interesse anklicken und erforschen. Auch die Möglichkeit, mit den einzelnen in Verbindung zu treten, ist gegeben. Die Social Media-Accounts der Autoren und Teammitglieder, sofern vorhanden, lassen sich anklicken und die Leser werden auf die entsprechenden Seiten bei Facebook, twitter oder Youtube weitergeleitet. Betreiben Autoren und Teammitglieder einen Blog, wird dieser ebenfalls angezeigt.

Zukünftig werden weitere Funktionen hinzukommen, die den unmittelbaren Kontakt verstärken sollen. Bereits heute ist es möglich, über die Kommentarfunktion ein Feedback zu geben und sich darüber auszutauschen. Auch einen internen Blog gibt es, einfach und übersichtlich, über den alle, die sich dafür anmelden und freigeschaltet werden, ihre Gedanken zu Bücher und Literatur einstellen können. Auch hier werden weitere Funktionen folgen, um das Zusammenkommen und den Gedankenaustausch zu erleichtern.

Viele der Autoren und Teammitglieder haben sich den “9-Fragen” gestellt und sich beispielsweise geäußert, ob das Glas für sie eher halb voll oder eher halb leer ist.

Verlag 3.0 Zsolt Majsai ist ein Publikumsverlag und bedient verschiedene Genres. Neben Fantasy und Thriller sind Tabu-Themen und sozialkritische Bücher ein Schwerpunkt des Verlagprogramms.

Firmenkontakt
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Gartenstr. 25
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
info@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Pressekontakt
Verlag 3.0 Pressekontakt
Zsolt Majsai
Gartenstr. 25
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
pr@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Quelle: pr-gateway.de

Detox Tinktur – die natürliche Entgiftung des Körpers

Sie fühlen sich oft kaputt und ausgepowert? Wenig Schlaf, häufiges Krank sein, unregelmäßiges und ungesundes Essen und eine ungesunde Haut haben sich in den Alltag schon festgesessen? Dann ist es höchste Zeit etwas zu ändern. Die Fushi Detox Tinktur

Detox Tinktur - die natürliche Entgiftung des Körpers

Der Stress des Alltags wird häufig ignoriert, bis wir eine Warnung von unserem Körper bekommen, dass eine gewissen Grenze erreicht ist. Durch diesen dauerhaften Stress produziert der Körper zu viele Toxine und wird sozusagen vergiftet. Deshalb benötigt der Körper Ruhephasen und Zeit zum Entgiften. Das ist das Stichwort: Entgiftung. Detox Kuren und Tinkturen sind nicht nur bei den Hollywood Stars absolut angesagt. Auch bei uns sind die Entgiftungstinkturen total ”hip”, denn sie helfen bei der Entschlackung und Entgiftung des Körpers. Zudem verbessert sich unser Wohlbefinden und wir fühlen uns fitter, gesünder und lebendiger. Nicht zu schweigen, von den Kilos, die dadurch verschwinden. Wenn die eigenen Reserven also aufgebraucht sind, ziehen Sie den Stecker und tun Sie Ihrem Körper, Ihren Organen und Ihrer Seele etwas gutes. Die Fushi Detox Tinktur von rilyestore.de, erhältlich unter http://www.rileystore.de/entgiftung-tinktur-100-ml?c=7 hilft genau bei dieser Entgiftung des Körpers.
Aber nicht nur durch Stress und ungesunde oder unausgeglichene Ernährung vergiftet sich der Körper, auch Umwelteinflüsse tragen dazu bei, dass sich in unserem Körper schädliche und ungesunde Stoffe ansammeln. Die Fushi Entgiftungskur ist eine Kombination von natürlichen Pflanzenstoffen, die speziell entwickelt wurde und zusammen eine synergetische Wirkung besitzen. Perfekt für die Entschlackung und Entgiftung der Organe und des Körpers. Die Entschlackung beginnt im Blutkreislauf und geht dann weiter in den Verdauungstrakt, wo sie Magen, Leber, Gallenblase und Ausscheidungsorgane von den Schadstoffen befreit und und das Lebensgefühl deutlich verbessert. Die Löwenzahnwurzel, aus der die Tinktur besteht, hilft dem Magen, Verdauungssäfte zu produzieren, sodass Organe wie beispielsweise die Nieren gereinigt werden. Zudem wirkt Löwenzahn harntreibend und unterstützt bei der Entwässerung und hilft bei der Aufspaltung und Ausscheidung von Giftstoffen, die für unseren Körper schädlich sind. Darüber hinaus ist in der Detox Tinktur Vitamin C und Eisen enthalten, welche unterstützend bei der Reinigung des Blutes wirken.
Die Fushi Detox Tinktur ist bei rileystore.de unter http://www.rileystore.de/entgiftung-tinktur-100-ml?c=7 zum kleinen Preis zu erhalten und sollte drei mal täglich 1-5 Mililiter verdünnt mit Wasser eingenommen werden. So fühlen Sie sich wieder fit, gesund und leichter, und das auf natürlichem Weg, indem Sie Ihrem Körper etwas gutes tun.

Rileystore.de ist ein Shop mit ausgewählten, natürlichen Produkten. Alle Artikel werden vom Team getestet – nur die Besten schaffen es in den Shop. Großer Wert wird auf natürliche Produktion und Nachhaltigkeit gelegt. Ein Haut-Öl gegen Neurodermitis, innovative Haarentfernung, Kondome nach Maß, das Prorepatin Fissur-Öl, Poo-Pourri sowie weitere nachhaltige Kosmetik- und Pflegeprodukte bilden die Basis

Kontakt
rileystore.de by ROT GRÜN BLAU
Jörg Rieger
Bleichstraße 68 68
75173 Pforzheim
072311332481
presse@rot-gruen-blau.com
http://www.rot-gruen-blau.com

Quelle: pr-gateway.de

Zum Lichterfest nach Berlin

Herbst in der Hauptstadt mit spektakulärer Illumination

Zum Lichterfest nach Berlin

Wenn das grelle Licht des Sommers den warmen Farben des Herbstes weicht, wird Berlin zum 12. Mal Gastgeber des Lichterfestes. Vom 30.09. bis 16.10.2016 wird die Silhouette der Hauptstadt in ganz besonderem Licht glänzen: 70 Objekte – darunter das Brandenburger Tor, die Siegessäule, der Französische Dom und weitere Wahrzeichen Berlins – werden nach Einbruch der Dunkelheit stimmungsvoll in Szene gesetzt. Unter dem Motto “Licht verbindet” machen Lichtkünstler aus aller Welt durch faszinierende Illuminationen aufmerksam auf markante Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Das Lichterfest strahlt 17 Tage lang nicht nur Glanz, Wärme und Geborgenheit aus, es versteht sich auch als Zeichen der Toleranz und Weltoffenheit der Berliner und Berlinerinnen.
Weltoffen und gastfreundlich zeigt sich auch das aletto Kudamm Hotel in der City-West. Die Geschäftsführung und das gesamte aletto Team sind Gastgeber mit Leidenschaft. Ihr Credo ist es, nicht nur eine erschwingliche, moderne Unterkunft zu bieten, sondern vielmehr eine Begegnungsstätte für Gäste aus der ganzen Welt. Die lockere, heitere Atmosphäre gefällt auch Familien, Geschäftsreisenden, Paaren und Alleinreisenden, die in modernen Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmern nächtigen. Nur zwei Minuten zu Fuß vom Bahnhof Zoo entfernt und direkt am Ku´damm gelegen, ist das Hotel das Sprungbrett zu allen Sehenswürdigkeiten, Museen und Attraktionen Berlins.
Wer von Sonntag auf Montag im aletto übernachtet, spart mit dem Angebot “Happy Sunday” 50% des Übernachtungspreises. Das Angebot gilt ab einem Mindestaufenthalt von drei Nächten. Der Rabatt wird erst bei Anreise verrechnet.
Preisbeispiel z.B. vom 7.-10.10.2016: 3 Nächte im DZ ab 131,25EUR p.P., Code “HappySun”
aletto Kudamm Hotel, Hardenbergstraße 21, D-10623 Berlin, www.aletto.de , Tel. 030 233214100
Mehr Infos zum aletto: Gäste schätzen die zentrale Lage, moderne Doppel-, Familien- oder Mehrbettzimmer – alle mit WLAN – und die neue, stylische Dachterrasse im siebten Stock mit Blick über Berlin. Dort trifft man sich gerne nach einem erlebnisreichen Tag zum Sundowner und lockeren Gesprächen mit internationalen Gästen. Beliebte Treffpunkte im Hotel sind ebenfalls die moderne Lobby mit Bar und Billardtisch, die Außenterrasse mit Spiel- und Grillplatz sowie ein Soccercourt und Basketballplatz.

Bildquelle: @aletto

“aletto” heißt der Geheimtipp für einen komfortablen, außergewöhnlichen und günstigen Urlaub mitten im Herzen der Hauptstadt zwischen “Ku”damm” und Bahnhof Zoo. Das aletto Kudamm bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis mit allem Komfort eines Drei-Sterne-Hotels. Es dient auch als Begegnungsstätte für ein internationales Publikum. Auf der Dachterrasse mit Blick über Berlin trifft man Reisende aus aller Welt. In der großzügigen Gartenanlage befinden sich Grillplatz, Soccercourt, Basketballfeld, Boulebahn, Tischtennisplatten und ein Kinderspielplatz, wo man nach einer ereignisreichen Stadtbesichtigung mitten im Herzen von Berlin den Tag ausklingen lässt. Auch Backpacker sind im aletto Kudamm Hotel herzlich willkommen!

Firmenkontakt
aletto Kudamm GmbH
Razvan Lates
Hardenbergstr. 21
10623 Berlin
030 233214100
r.lates@aletto.de
http://www.aletto.de

Pressekontakt
Schober PR
Doris Schober
Merkurstraße 10
41464 Neuss
02131 859144
ds@schober-pr.de
http://www.schober-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Im Alter mobil? Aber sicher!

(Studie) Konsumbarometer 2016 – Europa

Im Alter mobil? Aber sicher!

– Deutsche wollen 2016 mehr Autos kaufen
– Gestiegene Akzeptanz für Mitfahrgelegenheiten in jedem Alter
– Generation 50+ konsumiert rational und familienbewusst

München, 30. August 2016: Autos gehören zu den beliebtesten Kaufwünschen der Generation 50+. Sie lieben es, flexibel, schnell und vor allem bequem von A nach B zu kommen. Zu der Erkenntnis kommt das Konsumbarometer 2016 – Europa (https://studien.commerzfinanz.com), eine repräsentative Verbraucherbefragung im Auftrag der Commerz Finanz GmbH. Im Fokus stehen die Verbraucher zwischen 50 und 75 Jahren, die durch den demografischen Wandel einen stetig wachsenden Einfluss auf den Konsum in Europa ausüben. “Europaweit sind die Kaufabsichten für Neuwagen wieder gestiegen”, so Bernd Brauer, Bereichsleiter Auto, Motorrad, Caravan der Commerz Finanz GmbH. “Gleichzeitig teilen bereits einige über 50-Jährige ihr Auto mit anderen. Bei den Jüngeren ist diese Bereitschaft noch deutlich höher.”

Auf die nächste Komfortklasse aufrüsten
Jeder vierte über 50-Jährige möchte im laufenden Jahr ein Auto kaufen. Die Hälfte von ihnen ist an einem Gebrauchtwagen interessiert (13 %), während die anderen ein neues Modell bevorzugen (14 %). In Italien sind es sogar 43 Prozent, die ihr momentanes Fahrzeug ausrangieren und gegen ein aktuelleres Modell eintauschen möchten. Hierzulande besteht ebenfalls großes Interesse. Die Kaufabsichten der Deutschen sind im Vergleich zum Vorjahr über alle Altersklassen hinweg sogar um drei Prozentpunkte gestiegen (25 %). Weiterhin möchten europaweit 41 Prozent der Jüngeren unter 50 Jahren in den kommenden Monaten ein Auto kaufen.

Generation 50+: Gern gemeinsam unterwegs
Das Konzept, ein Auto gemeinsam zu nutzen, ist nicht neu. Fahrgemeinschaften gab es schon früher: Sei es, um mit dem Kollegen gemeinsam zur Arbeit zu fahren oder die Nachbarschaftskinder zum Fußball zu bringen. Heutzutage finden sich Fahrgemeinschaften online über Mitfahrerplattformen. Gleichzeitig können die Autoinsassen so neue Bekanntschaften schließen und ins Gespräch kommen – eine Chance, die die Best Ager sehr schätzen. 69 Prozent bewerten diese Möglichkeit positiv, und 38 Prozent können sich vorstellen, selbst per Mitfahrgelegenheit zum Reiseziel zu kommen. Immer mehr Zuspruch finden auch CarSharing-Angebote, wie sie in Großstädten schon länger verfügbar sind. Besonders junge Europäer besitzen kein eigenes Auto mehr, sondern nutzen nach Bedarf ein Auto der CarSharing-Flotte (24 %). Auch 15 Prozent der Generation 50+ würden ihr Auto künftig mit anderen teilen. Bei Motorrollern und Fahrrädern liegt die Bereitschaft sogar bei 19 Prozent.

Fokus auf die Silver Economy

Rational und gut informiert
Die 50- bis 75-Jährigen neigen nicht zu Spontankäufen. Sie konsumieren sehr bewusst und recherchieren vor größeren Anschaffungen häufig im Internet: Drei von vier (74 %) informieren sich vor dem geplanten Einkauf online. 61 Prozent nutzen Preisvergleichs-Tools, und 55 Prozent vertrauen auf die Produktbewertungen anderer Verbraucher. Vor allem Tschechen, Polen und Briten gehen gut informiert ins Geschäft. Die Deutschen vertrauen noch mehr der persönlichen Beratung eines Verkäufers oder der Meinung von Familienmitgliedern und Freunden. Vor Ort entscheiden die Älteren pragmatisch und rational. 83 Prozent vergleichen im Geschäft alternative Produkte. Dabei sind ihnen vor allem Preis, Qualität und Funktionen wichtig. “Ältere sind kauferfahren, blicken auf drei, vier Jahrzehnte Konsumerfahrung zurück und entscheiden entsprechend reflektiert”, weiß auch Alexander Wild, Experte für Senioren-Marketing. “Dabei sind Produktbewertungen und Empfehlungen für sie ein wichtiges Kriterium. Unternehmen sprechen die Generation 50+ mit guter Ware zu einem fairen Preis und kompetenten Service an.”

Fürsorgliche Generation 50+
Die 50- bis 75-Jährigen stehen mitten im Familienleben. In fast jedem dritten Haushalt (32 %) lebt mindestens noch ein Kind, bei fünf Prozent noch ein Elternteil. Gerade in Süd- und Osteuropa ist das Mehrgenerationenhaus weitverbreitet. Die Generation 50+ kümmert sich auch um die Nachkommen, die bereits ausgezogen sind. 78 Prozent der Europäer unterstützen ihre Kinder finanziell – 63 Prozent von ihnen bei den laufenden Ausgaben und 56 Prozent bei größeren Anschaffungen.

Wenn Werbung, dann emotional
Auf die Werbung von Marken achtet die Generation 50+ deutlich weniger als ihre Nachkommen (43 % vs. 56 %). Besonders Franzosen (28 %) und Briten (30 %), aber auch die Deutschen (39 %) interessieren sich selten für Werbespots. Trotzdem haben sie genaue Vorstellungen, wie diese gestaltet sein sollen. Um aufzufallen, muss die Werbung Emotionen (61 %) und Werte der Marke (46 %) vermitteln. Für 57 Prozent der Deutschen über 50 ist Humor ebenfalls ein großes Kriterium. Die Jüngeren legen zudem viel Wert auf bekannte Hintergrundmusik (30 %).

Zeichen: 4.603

Bildquelle: @Commerz Finanz GmbH

Über die Studie:
Das Konsumverhalten der Generation 50+ wird zu einem wichtigen Konsummotor: Rund ein Drittel der europäischen Verbraucher ist bereits zwischen 50 und 75 Jahren alt. Doch wie sieht der Alltag der Generation 50+ aus? Wo kauft sie ein, und welche Konsummuster liegen im Trend? Das Konsumbarometer 2016 – Europa rückt diese Fragen in den Fokus.
Die Studie wird von der Commerz Finanz GmbH herausgegeben und wurde in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungs- und Beratungsunternehmen BIPE realisiert. Die Datenerhebung führte TNS-Sofres im November 2015 mithilfe einer internetbasierten Verbraucherbefragung durch. Als repräsentative Stichprobe wurden mehr als 10.500 Verbraucher aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen, Portugal, Rumänien, der Slowakei, Spanien, der Tschechischen Republik und Ungarn befragt.

Über die Commerz Finanz GmbH:
Die Commerz Finanz GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der BNP Paribas Personal Finance S.A. und der Commerzbank AG. Im Unternehmensfokus steht die Vergabe von Konsumentenkrediten, insbesondere die Absatzfinanzierung im stationären Handel sowie im E-Commerce. Das Produktportfolio umfasst Ratenkredite, Kartenprodukte mit Verfügungsrahmen und endfällige Kredite. Vertriebspartner sind Handelsunternehmen jeder Größe, Banken und Versicherungen. Die Commerz Finanz GmbH vereint die langjährige Erfahrung und Tradition ihrer Anteilseigner mit Innovationskraft und Flexibilität.

Kontakt
Commerz Finanz GmbH
Corinna Kranke
Schwanthalerstraße 31
80336 München
089 – 55 11 33 28
presse@commerzfinanz.com
https://studien.commerzfinanz.com

Quelle: pr-gateway.de

Im Staub gehen Daten unter wie ein Sack Kohlen

Man einer glaubt selbst Daten retten zu können und scheitert dabei mit gravierenden Folgen. Warum sind manche Menschen so vernarrt ihre Daten zu zerstören?

Im Staub gehen Daten unter wie ein Sack Kohlen

Es ist Sommer und somit Zeit zum Grillen. Wer denkt schon an frischen Salat und saftige Steaks oder gar ein erfrischender Ginger Ale? Bei dieser Hitze trägt niemand gerne einen Sack Kohle herum, wenn er keine Gartenparty veranstalten will?

An manchen Tagen muss man aber glauben, die Hitze setzt manchen Zeitgenossen heftig zu. Eigentlich ist die “Geiz ist Geil” Mentalität doch längst out?!

Nur weil die Politik ruft “das schaffen wir” muss man nicht dazu übergehen seine Festplatte ohne Reinraum zu öffnen. Besonders sehr komplexe Modelle wie die WD20NMVW haben es in sich. Ohne die richtige Ausrüstung kann man keine Datensicherung erzielen, denn die Daten sind verschlüsselt, man braucht eine spezielle Elektronikplatine und eine Steuerungskarte, um die Daten zu sichern. Dazu benötigt man auch eine spezielle Datenrettungssoftware und die korrekten Teile. Aber man will ja sowieso eine 2TB mit einer 1TB Festplatte retten. Das wird wohl für die defekte Festplatte nicht sehr lustig.

Häufig glauben Nutzer, sie könnten einfach irgendeine “WD Elements” Festplatte für 60 EUR im Handel erwerben und damit eine Datenrettung für ihre Festplatte durchführen. Es gibt viele Varianten von Festplatten die in den “WD Elements” USB Gehäusen verbaut werden. Es müssen schon die Festplattenteile zu einander passen und das ist nicht immer einfach zu bewerkstelligen.

Dagegen ist es schön wenn manche Kunden uns vertrauen und auch bei schwierigen Fällen sich über eine Datenrettung freuen. In einem Fall aus Holland hatten wir starke Schäden im Speicherchip eines Telefons zu retten. Nach einem Verkehrsunfall war das Sony Xperia Smartphone stark beschädigt: Überall Glassplitter und beschädigte Bauteile. In solchen Fällen deklarieren viele Werkstätten den Fall als Totalverlust. Unser Unternehmen aber geht an die Sache mit labortechnischen Mitteln heran.

Eine solche extreme Handy Datenrettung erfolgt auf Chipebene und wird deshalb auch “Chipoff” bezeichnet. Es hat zwar 8 Monate gedauert und dennoch haben wir nicht aufgegeben. In einem anderen Fall war ein Handy auf der Flucht aus Syrien zerstört worden. Auch diese Schäden stellten enorme Probleme dar, da der Chip in sich instabil war und diverse Folgeschäden sich durch das Gerät gearbeitet hatten. Nun ist aber auch hier die Datensicherung gelungen und das zu einem vertretbaren Preis.

Die ACATO GmbH investiert Zeit und Material um sowohl für die verschiedensten Handys als auch Festplatten eine Notlösung zu finden. In einigen Fällen sind aber die Kosten wie sie sind. Extreme Preissenkungen sollte man aber nicht für einen Auftrag eingehen. Das macht häufig langfristig keinen Sinn.

Die ACATO GmbH bietet eigene Produkte und Dienstleistungen für die Branchen Audit, Compliance und Forensik an. Sie verfügt über einen eigenen Reinraum und Flashlabor (bekannt aus Galileo 2012/2013 TV-Sendungen). Daher beauftragen auch Behörden (Zollfahndung, Militär) und internationale Wirtschaftsprüfer die ACATO GmbH mit Beweissicherungen aus beschädigten Datenträgern.

Firmenkontakt
ACATO GmbH
Christian Bartsch
Heimeranstr. 37
80339 München
08954041070
c.bartsch@acato.de
http://www.acato.de

Pressekontakt
ACATO GmbH
Christian Bartsch
Heimeranstr. 37
80339 München
08954041070
presse@acato.de
http://www.acato.de

Quelle: pr-gateway.de

Dritte Fachtagung in Wiesbaden

Suchtprobleme bei Beschäftigten gefährden die Sicherheit, senken die Produktivität und beeinträchtigen das Klima in den Betrieben. Die Dimension der Auswirkungen von Suchtmittelmissbrauch wird oft unterschätzt. Hinzukommt, dass im Umgang mit den Betroffenen eine besondere Sensibilität notwendig ist.

Gründe genug, den Schwerpunkt der diesjährigen Fachtagung auf die betriebliche Suchtprävention zu legen. Dabei stehen nicht nur die “Volksdroge” Alkohol im Fokus, sondern auch die Auswirkungen der sogenannten “Neuro-Enhancer”. Mathias Wald, ehemaliger Drogenabhängiger, heute Redner für Suchtprävention an Schulen und in Betrieben, präsentiert seine eigenen Erfahrungen in seinem neuen Film.

Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich dem Zusammenhang zwischen Führung und Gesundheit von Beschäftigten, der wissenschaftlich erwiesen ist.

Bereits zum dritten Mal in Folge findet die Fachtagung in diesem Jahr am 10. November 2016 in Wiesbaden statt. Ein interessantes Vortragsprogramm mit namhaften Referenten erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sowie der Arbeitsmedizin und der Psychologie. Das vollständige Tagungsprogramm ist unter www.universum.de/ppg einsehbar.

Kooperationspartner sind die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) und die Techniker Krankenkasse (TK).

Moderiert wird die Veranstaltung von den renommierten Experten: Olaf Petermann (Vorsitzender der Geschäftsführung der BG ETEM), Prof. Dr. Dirk Windemuth (Leiter des Instituts für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, IAG), Prof. Dr. Thomas Weber (Praxisinhaber in der Wilhelm-Fresenius- Klinik, Wiesbaden).

Die Zertifizierung bei der Landesärztekammer Hessen ist beantragt, ebenso wie die Weiterbildungspunkte bei der VDSI.

Die Tagungsgebühr beträgt 350 Euro einschließlich Verpflegungskosten. Bis zum 4.09.2016 gilt der Frühbuchertarif für 320 Euro. Anmeldungen bitte im Internet unter www.universum.de/ppg oder per E-Mail an fachtagung@universum.de.

Der Universum Verlag ist seit seiner Gründung in Berlin im Jahr 1930 mit der Thematik Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit beschäftigt. Seit 1949 ist der Firmensitz in Wiesbaden. Der Universum Verlag ist ein Medienhaus mit verschiedenen Fachredaktionen. Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Prävention, Rehabilitation und Verkehrssicherheit gehören zu den Hauptthemen des Verlagsprogramms. Ein Tochterunternehmen befindet sich in Warschau, das für den polnischen Markt Medien für den Arbeitsschutz publiziert.

Firmenkontakt
Universum Verlag GmbH
Dorothea Gharibian
Taunusstraße
65183 Wiesbaden
0611/9030161
presse@universum.de
http://www.universum.de

Pressekontakt
Universum Verlag
Susan Dauber
Dauber
65183 Wiesbaden
0611 90 30 121
sdauber@universum.de
http://www.universum.de

Quelle: pr-gateway.de

Der Duft der Hoffnung

Geburtenkrankenhaus in Ariha, Syrien

Der Duft der Hoffnung

Ariha – Ein neues Geburtenkrankenhaus ist in der nordsyrischen Stadt Ariha, mitten im Bürgerkriegesgebiet, in Betrieb gegangen. In den vergangenen Monaten wurde die Rebellenhochburg in der Idlib Provinz immer häufiger von Drohnenangriffen und sonstigen Militärschlagen heimgesucht. Schwere Zerstörungen an Häusern, medizinischen Einrichtungen, Schulen und der Infrastruktur waren die Folge. Tausende Menschen sind geflohen. Nochmal genau so viele sind mangelernährt. Das erste neugeborene Baby im neuen Krankenhaus von Ariha hat nun einen Funken Hoffnung entfacht – zumindestens für die Mehrheit der einheimischen Frauen und Kinder.

Der 10. Juli 2016 markierte ein besonderes Datum für viele Leute im Violet Krankenhaus für Müttergesundheit; vor allem aber für Ahmad und Albatool A. Um 13.50 Uhr Ortszeit wurde ihre erste Tochter Eter Alsham geboren. Die Eltern haben den Namen ihres neugeborenen Kindes gezielt gewählt. Eter Alsham bedeutet übersetzt “Der Duft Syriens”. Ein Name, der für die Einheit des syrischen Volkes steht, und pathetischen Stolz für die schönen Landschaften Syrien’s symbolisiert. Gefühle, die im Sommer 2016 einer Utopie gleichkommen, und nicht weiter von der Realität entfernt sein könnten.

Nach mehr als fünf Jahren Bürgerkrieg zwischen Regierungstruppen des syrischen Präsidenten Bashar Al-Assad, mehreren oppositionallen Gruppen, kurdischen Unabhängigkeitskämpfern und dem verruchten Islamischen Staat in Syrien und Iraq, von welchen manche entweder von einer westlichen Koalition oder Russland militärisch und finanziell unterstützt werden, liegt das Land in Trümmern. Die Opfer in diesem chaotischen, geopolitischen Tauziehen um die Vormachtstellung in Syrien sind leider wie so oft die Zivilbevölkerung. Laut Schätzungen des Syrischen Observatoriums für Menschenrechte sind bereits mehr als 280.000 Menschen dem Konflikt zum Opfer gefallen. Fast die Hälfte der syrischen Bevölkerung wurden zur Flucht gezwungen. 3.8 Millionen von diesen haben das Land verlassen und sich auf eine oftmals tödliche Reise begeben um Asyl in den Nachbarstaaten oder in Europa zu beantragen. Ganze Städte sind menschenleer, die Infrastruktur ist in weiten Teilen des Landes beschädigt oder komplett zusammengebrochen, der Zugang zu Nahrungsmitteln und Medikamenten ist knapp.

Diese Zustände sind besonders sichtbar in der Idlib Provinz und in der Stadt Ariha, welche sich seit Mai 2015 nach erbitterten Kämpfen unter der Kontrolle der Oppositionsgruppe Jaish-al-Fatah befinden. Obwohl die Stadt weitestgehend von Bodenkämpfen verschont geblieben ist, wird Ariha monatlich von fatalen Luftangriffen der syrischen Regierungen und dem allierten Russland heimgesucht. Am 13. Juli traf der letzte Luftangriff einen Obst- und Gemüsemarkt im Zentrum der Stadt. Mindestens 15 Menschen sind gestorben, darunter drei Kinder und eine Frau. Nicht nur sind viele Händler unter den Opfern, sondern mehrere Familien haben ihre Männer verloren. Aufnahmen vor Ort zeigen Entwicklungshelfer, die zerstörte Steinplatten aus grauem Zement hochheben, während sie verzweifelt in den Ruinen eines zerfallenen Gebäudes nach Überlebenden graben.

Die Gesundheitsversorgung ist durch die mutwillige Zerstörung von Krankenhäusern und dem Mangel an medizinischen Fachkräften stark eingeschränkt. Während sich immer mehr Menschen durch Mangelversorgung und durch die Luftangriffe in Ariha und den angrenzenden Bezirken in kritischen gesundheitlichen Zuständen befinden, wird die Nachfrage nach lebensrettenden Medikamenten vor allem bei einer Gruppe immer größer: bei Frauen und bei Kindern.

Das neue Violet Krankenhaus für Müttergesundheit setzt an dieser Problemstellung an. Das Projekt wurde von der deutschen Nichtregierungsorganisation Vision Hope International ins Leben gerufen, und wird von der syrischen Organisation Violet implementiert. Das Krankenhaus hat die Kapazitäten sich um bis zu 3000 schwangere Frauen zu kümmern. Der Implementierungsprozess ist im März 2016 angelaufen, und hatte von Anfang an mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Der Mangel an Medikamenten und geeigneten medizinischen Fachkräften stellten in diesem Zusammenhang die größte Herausforderung dar um die Betriebsfähigkeit des Krankenhauses sicherzustellen. Jedoch sieht es momentan so aus, dass das Projekt es geschafft hat diese Herausforderungen trotz des Tributes des Krieges an Ariha und ihrer Bevölkerung zu meistern. Yasser B. erklärt stolz (Anm. des Verf.: Auftragsverantwortlicher von Violet): “Das Gebäude war auf Grund des Krieges in einem sehr schlechten Zustand, aber das Krankenhaus ist jetzt endlich komplett operationsfähig und läuft auf Hochtouren”. Deswegen schöpfen nicht nur die Eltern aus der Geburt der kleinen Eter Alsham neue Kraft. Auch für das Krankenhauspersonal stellt ihre Geburt ein so dringend benötigtes Zeichen.

Ein Zeichen der Hoffnung für Yasser. Für Violet. Für Vision Hope International. Für all die schwangeren Frauen in Ariha. Trotz all der Not. Trotz des Krieges. Trotz all der Luftangriffe, die noch kommen werden. Hoffnung für eine bessere Zukunft. Hoffnung für viele weitere gesunde Neugeborene und ihre tapferen Mütter. Hoffnung für Liebe, Hoffnung für Frieden, für dass dieser Albtraum bald enden mag. Und am allerwichtigsten: Hoffnung dafür, dass der Duft Syriens das Land einmal mehr eint. Wie es einst war. In besseren Zeiten. Vom Mittelmeer über die Oase Palmyra bis zum Einzugsgebiet des Euphrats. Von Damaskus bis Ariha.

Von Dennis Schleppi

Vision Hope International e.V. wurde 2002 in Lahr/Schwarzwald mit dem Ziel gegründet, Menschen in Entwicklungsländern eine hoffnungsvolle Vision für ein würdevolles Leben zu geben.

Kontakt
Vision Hope International e.V.
Matthias Leibbrand
Carl-Helbing-Str. 19
79312 Emmendingen
07641 9679354
matthias.leibbrand@vision-hope.org
http://www.vision-hope.org

Quelle: pr-gateway.de

PROGAS: Flüssiggas ist gute Ergänzung im Energiemix der Gegenwart und Zukunft.

Aktuelle Zahlen belegen steigenden Absatz in Deutschland.

PROGAS: Flüssiggas ist gute Ergänzung im Energiemix der Gegenwart und Zukunft.

Die Absatzzahlen des Energieträgers Flüssiggas auf dem deutschen Markt sind im Vergleich zum Vorjahr laut dem Deutschen Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) gestiegen. Der DVFG beruft sich auf Erhebungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Demnach lag der Inlandsabsatz für den Zeitraum Januar bis Mai 2016 bei 1,37 Millionen Tonnen, was eine Steigerung von 7,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. In den ersten fünf Monaten des Jahres 2015 hatte dieser noch bei 1,27 Millionen Tonnen gelegen.

“Diese positive Entwicklung bestätigt den Stellenwert von Flüssiggas als effizient einsetzbare Energie-Alternative für die dezentrale Versorgung. Die Emissionen von Flüssiggas sind in Bezug auf Feinstaub, Kohlenmonoxid und Stickstoffoxid niedriger als die von anderen Energieträgern. Aufgrund dieser Eigenschaften stellt Flüssiggas eine gute Ergänzung im Energiemix der Gegenwart und Zukunft dar”, sagt Christian Osthof, Marketingleiter von PROGAS, einem der führenden Flüssiggasversorger in Deutschland und selbst DVFG-Mitglied. Bereits im Vergleich von 2014 zu 2015 sei laut DVFG-Mitteilung der Inlandsabsatz um sechs Prozent gestiegen.

“Für viele ist es überraschend, in wie vielen Bereichen Flüssiggas zur Anwendung kommt”, erklärt Osthof. Als Flaschengas kommt es beim Grillen, auf Imbissständen und Baustellen, in Wohnmobilen oder Heißluftballons zum Einsatz. Flüssiggas treibt Automobile, Gabelstapler oder Stromgeneratoren an. In Spraydosen und vielen kosmetischen Produkten ersetzt es FCKW. In größeren Mengen in Behältern gelagert eröffnet es zudem viele weitere Einsatzmöglichkeiten. Als Heizenergie gehört Flüssiggas längst überall dort “zur ersten Wahl”, wo kein Anschluss an das Erdgasnetz besteht. Last but not least steckt es in jedem Einwegfeuerzeug.

Bildquelle: PROGAS

PROGAS gehört mit 300 Mitarbeitern zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Seit Mai 2016 hat das Unternehmen sein Flaschengas-Sortiment klimaneutral gestellt. Das Angebot ist an bundesweit über 2.500 Verkaufsstellen erhältlich.

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84-86
44141 Dortmund
02 31/54 98-0
christian.osthof@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Quelle: pr-gateway.de