Mit sauberen Grüßen aus der Zukunft

Dirt Devil präsentiert kabellosen Cavalier mit umfangreichen Zubehörpaketen

Mit sauberen Grüßen aus der Zukunft

Berlin/Neuss, IFA 2016 – Futuristisches Design, exzellente Saugstärke und ein starkes Preis-Leistungsverhältnis müssen kein Widerspruch sein. Dies beweist Dirt Devil einmal mehr mit dem neuen Cavalier, dem kabellosen 2in1-Stielsauger mit integriertem, leistungsstarken Handsauger. Den wandlungsfähigen Cavalier bietet Dirt Devil gleich in vier Farben und Ausstattungsvarianten an.
Der neue Cavalier ist ein echter Blickfang. Offen trägt er seine Singlecyclone-Technik zur Schau und würde mit seiner prägnanten Formensprache schon jetzt gut in die Zukunft passen. Das Design des Cavalier wird durch die lieferbaren Farbkombinationen Silber Rot, Schwarz Ultramarin, Karbon Rot und Kupfer Schwarz unterstrichen.
Auf seinen Einsatz wartet der vielseitige Akku-Staubsauger in seiner komfortablen Wandhalterung. Dort ist sein 21,6 Volt Lithium-Ionen-Akku in rund fünf Stunden wieder komplett aufgeladen. Und diese Ladung reicht dann für einen Einsatz von rund 24 Minuten bei voller Leistung.

Leichtes Handling und hohe Vielseitigkeit

Dabei verblüfft der neue Dirt Devil mit seiner leichten und einfachen Handhabung und einer ungeahnten Vielseitigkeit. Nicht nur, dass die motorbetriebene Turbodüse für besonders gründliche Reinigungsergebnisse auf Teppich sorgt, sondern auch der herausnehmbare Handsauger gelangt an viele Stellen, die sonst beim Saubermachen schwer erreichbar sind. Auch beim Überkopfeinsatz überzeugt der neue Cavalier mit großer Reichweite. Dabei ist die Feststellverriegelung des Saugers im Handgriff mehr als praktisch. Umfangreiches Zubehör für Handgerät und Stielanschluss erweitert schnell die Einsatzmöglichkeiten: von der bodenschonenden Parkettbürste über eine verlängerte Möbelbürste bis hin zur flexiblen Fugendüse reicht das Spektrum beim Cavalier (je nach Modell).
Neben einer ausgereiften Akkutechnologie greift Dirt Devil bei den kabellosen Staubsaugern auch auf das effiziente Batteriemanagement Know-How aus dem TTI-Mutterkonzern zurück.
In folgenden Ausstattungsvarianten bietet Dirt Devil den neuen Akku-Sauger Cavalier an:
Cavalier: (3in1 Fugen-, Möbel- und Polsterdüse) Farbe Silber Rot, uvP: 279 EUR (ab September 2016)
Cavalier Reach: (3in1 Fugen-, Möbel- und Polsterdüse, flexible Schlauchdüse, Deckendüse), Farbe Schwarz Ultramarin, uvP: 299 EUR (ab September 2016)
Cavalier Parquet: (3in1 Fugen-, Möbel- und Polsterdüse, schonende Parkettdüse, flexible Schlauchdüse), Farbe Karbon Rot, uvP: 299 EUR (ab Oktober 2016)
Cavalier Total: (3in1 Fugen-, Möbel- und Polsterdüse, schonende Parkettdüse, flexible Schlauchdüse, Deckendüse), Farbe Kupfer Schwarz oder Silber Rot, uvP: 319 EUR (ab Oktober 2016)

Royal Appliance International GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des TTI Konzerns (TechTronic Industries Co.Ltd.) und verantwortlich für die Vermarktung der Marken Dirt Devil und VAX auf dem europäischen Markt. TTI ist fokussiert auf die Bereiche Elektrowerkzeuge und Bodenpflege. 2013 erwirtschaftete die TTI Gruppe weltweit einen Umsatz von 4,3 Milliarden USD.

Kontakt
Royal Appliance International GmbH
Martina Gerhards
Jagenbergstr. 19
41468 Neuss
+49 (0) 2131 6090 2891
+49 (0) 2131 6090 6095
m@tti-fc.comgerhards
http://www.dirtdevil.de

Quelle: pr-gateway.de

Weiterbildung Moderation: Mit eLearning zum Moderator

Moderation für Führungskräfte

Weiterbildung Moderation: Mit eLearning zum Moderator

Für Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter auf Augenhöhe führen wollen, gilt Moderation als zentrale Haltung und Führungstechnik. Die neue Führung 4.0 verlangt von Führungskräften demokratisch und agil zu führen. Mitarbeiter sind keine Befehlsempfänger, sondern Partner auf Augenhöhe. Damit dies im Führungsalltag gelingt, sind Moderationstechniken ein absoluten Muss. Das Problem: Moderationstraining ist zeitaufwändig. Die Lösung: eLearning.

“Meetings und Workshops erfolgreich moderieren – Das Trainingsprogramm zum Bestseller” nennt die bayerische MODERATIO AKADEMIE ihr neues eLearning Programm, das in ein kurzes Präsenz-Moderationstraining mündet. Es reduziert die Abwesenheitszeit der Führungskräfte auf einen intensiven Trainingstag. Das INHOUSE Trainingsprogramm setzt dabei auf e-Learning, ohne das erforderliche Üben zu vernachlässigen.

Das erarbeiten der Theorie – auf Basis des Bestsellers “Visualisieren, Präsentieren, Moderieren” von Josef W. Seifert – wird dabei weitgehend ins Internet verlagert. Das Besondere an diesem Blended-Learning-Konzept ist das Arbeiten mit der Moderationssoftware SixSteps®, die ein Üben bereits im On-Line Modus ermöglich.

Nähere Informationen zum Moderationstraining für Führungskräfte finden Sie unter der Internetadresse: www.moderation.com/e-learning

Bildquelle: © fotolia

MODERATIO® steht für professionelle Businessmoderation und Veränderungsbegleitung im Change Management. Das Unternehmen hat die SixSteps® Moderation nach dem Moderationszyklus entwickelt und zur SixSteps® Digitalmoderation für Online-Meetings und Onsite-Besprechungen weiterentwickelt. MODERATIO® bietet klassische Moderationstrainings und Ausbildungen zu allen Aspekten der Businessmoderation sowie Moderationstraining und Moderationsausbildung zur digitalen “Moderation 4.0″ mit digitalen Medien, wie Beamer, eBoard und eScreen.

Firmenkontakt
MODERATIO
Eva Seifert
Langenbrucker Strasse 4
85309 Pörnbach
08446 – 920 300
08446 – 920 333
eva.seifert@moderatio.com
http://www.moderatio.com

Pressekontakt
MODERATIO
David Seifert
Langenbrucker Strasse 4
85309 Pörnbach
08446-92030
08446-920333
david.seifert@moderatio.com
http://www.moderatio.com

Quelle: pr-gateway.de