Killepitsch mit neuen kühl-heißen Cocktails für Gastronomen – Ellen Kamrad organisiert Fotoshooting

Mit erfrischenden Cocktails für den Sommer und erwärmenden Getränken für den Winter startet Killepitsch Düsseldorf in eine neue Werbekampagne. Das Fotoshooting für die kühl-heißen Cocktails organisierte die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad.

Killepitsch mit neuen kühl-heißen Cocktails für Gastronomen - Ellen Kamrad organisiert Fotoshooting

Der aus der Düsseldorfer Likörfabrik Peter Busch GmbH stammende Kräuterlikör Killepitsch, ist weit über die Landesstadtgrenzen bekannt. Bis heute wird der feinherbe Kräuterlikör im Düsseldorfer Medienhafen gemischt. Seine Zutaten stammen aus einem alten Familienrezept, welches über 98 verschiedene Kräuter, Beeren und Früchte aus aller Welt beinhaltet.

Killepitsch nun ganz heiß für den Winter – und ganz kalt für den Sommer

Nun startet Killepitsch mit einer neuen Marketingkampagne. Dafür wurden eigens erfrischende Cocktails für den Sommer und heiße Getränkemixturen für den Winter mit dem feinherben Killepitsch Geschmack kreiert. So präsentiert sich der erste kühl-heiße Cocktail zur Winterzeit als heiße Schokolade gefloatet mit Killepitsch.

Für die ersten Fotoaufnahmen der neuen Cocktails konnte die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad das Killepitsch-Team überzeugen. So wurde der Wintercocktail, bei heißen Temperaturen im Sommer, im Düsseldorfer Medienhafen zum Hingucker. Die, ebenfalls von Kamrad vermittelte Fotografin der Session, wusste den neuen Cocktail gekonnt in Szene zu versetzen. Nach einigen heißen Stunden konnte Ellen Kamrad ihrem Düsseldorfer Kunden zu seiner vollsten Zufriedenheit bestes Bildmaterial zur Verfügung stellen.

Killepitsch liefert innovative Ideen für Gastronomie und Verbraucher

Kreiert wurden die köstlichen heißen und kalten Getränke für Killepitsch übrigens vom Cabs-Team, mobile Cocktail- & Baristaservice Team. Omid Aminian war mit seinem Barteam persönlich beim Shooting dabei und überzeugte sich davon, dass die erfrischenden Cocktails und heißen Getränke auch richtig in Szene gesetzt wurden.

“Ich bin mir sicher, dass die Idee der Winter- und Sommercocktails von Killepitsch bei den Gastronomen und Verbrauchern sehr gut ankommen wird. Dass ich mit der Planung und Organisation des heutigen Fotoshootings zum Erfolg der Kampagne beitragen konnte und einen zufriedenen Kunden mehr habe, freut mich sehr”, sagte Kamrad am Ende des Fotoshootings.

Weitere Informationen zum Fotoshooting, rund um Killepitsch, finden Sie hier:

http://www.ellenkamrad.de/referenzen/killepitsch-neue-erfrischende-cocktails-fuer-den-sommer-erwaermendes-fuer-den-winter/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.

Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.

Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Quelle: pr-gateway.de

Freiheit, Recht, Kultur – Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa

Europa gilt weltweit für Menschen als Vorbild: Freiheit, Recht, Wohlstand und Kultur – steht das Wertesystem am Wendepunkt? – ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.

Freiheit, Recht, Kultur - Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa

Krise ein Begriff, den wir von den alten Griechen kennen in der Bedeutung: Zuspitzung, eine Entscheidungssituation, die einen Wendepunkt markiert. Das Unternehmen Atlanticlux Lebensversicherung S.A. mit Sitz in Luxemburg und Niederlassungen in Deutschland, Italien, Spanien und weiteren Ländern baut auf ethisch korrekte Kapitalanlagen. In regelmäßigen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen werden zu aktuellen Themen rund um Kapitalanlagen, Lebensversicherungen und Vorsorge für das Alter durchgeführt.

Niederlassungsleiter und Versicherungsexperte Hendrik Lehmann führt kurz zum Thema Europa, Idee und Entwicklung Wertesystem und Wirtschaftlichkeit ein. Die Geschichte Europas mit der europäischen Einigung ist geprägt von der überragenden Bedeutung wirtschaftlicher Integrationsschritte. Als wichtiger Anstoß galt die Vergemeinschaftung des Kohle- und Stahlsektors im Jahre 1952. Mit der Schaffung von EWG und EURATOM 1957 gelang eine Fortführung der Idee und Umsetzung. Als weiteren Anstoß gilt die Vollendung des Binnenmarkts bis 1993. Die Einführung des Euro als Bargeld im Jahr 2002 baute den wirtschaftlichen Einfluss Europas weiterhin aus. Im Jahr 2016 zählt die Europäische Union (EU-28) 510,1 Millionen Einwohner, davon betrug im Jahr 2015 der Anteil von unter 15-jährigen 15,6 Prozent.

Europa: Land unbegrenzter Möglichkeiten?

Industrie und Dienstleistungen bilden in Europa die wichtigsten Wirtschaftssektoren, die Landwirtschaft trägt zu einem kleinen Teil der europäischen Wirtschaft bei. Mit einem nominalen Bruttoinlandsprodukt von 14. 693 Mrd. Euro (Stand: 2015) bildet die Europäische Union den größten Binnenmarkt weltweit, insgesamt erwirtschaftet sie rund ein Viertel des globalen BIP. Im Jahr 2015 betrug das Pro-Kopf-Einkommen je Einwohner 28 800 Euro. Das Pro-Kopf-Einkommen unterliegt je nach Land starken Schwankungen. In Nord- und Westeuropa meist deutlich höher als in den südlichen und östlichen Mitgliedstaaten. In Luxemburg betrug das Pro-Kopf-Einkommen 91 600 Euro, gefolgt von der Schweiz mit 73 000 Euro pro Kopf und Norwegen mit 73 000 Euro im Jahr 2015. Am niedrigsten betrug das pro-Kopf-Einkommen in Serbien mit 4 700 Euro pro Jahr. Europa ein Kontinent mit zahlreichen Facetten für individuelle Lebensweisen.

Wandel des Wertesystems – Gesellschaftlicher Wandel?

Gier – eine Krankheit, die alle befallen kann. Wie sieht die Basis unseres Wertesystems aus, die Würde der Person und die persönliche Freiheit? Ist Gier ein Hauptfaktor der ganzen Misere? Mitarbeiter und Kunden kennen die Atlanticlux Lebensversicherung S.A. als fairen Versicherer. Die Fitch Rating Agentur bestätigte auch im Juli 2016 der Atlanticlux einen stabilen Ausblick der für das Finanzstärkerating und das Emittentenausfallratings. Zudem wird die Qualität des verfügbaren Kapitals ebenfalls als gut eingestuft und die Atlanticlux ist laut der Rating Agentur einen begrenzten unmittelbaren Kapitalanlagerrisiko ausgesetzt. In regelmäßigen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen möchte das Versicherungsunternehmen auf die Gefahren im Umgang mit Investments, den Risiken und der Fairness aufarbeiten.

Liegt das große und schnelle Geld in Reichweite? Können wir moralische Helden sein?

Wer ist schuld: der Einzelne oder das System? Gibt es ein systemisches oder gesellschaftliches Versagen? Brauchen wir ein ethisches Wirtschaftssystem? Auf welchen Werten beruht dieses?

Hendrik Lehmann von der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. hat zu einer Diskussionsrunde zum Thema “Wertesystem, Wirtschaftssystem, Ethik und Moral” eingeladen. Die Fragen, die Finanzinvestoren antreiben, um die globalen Möglichkeiten zu nutzen, auszuschöpfen und dem Stress, größere Gewinne ohne Arbeit, durch reine Spekulation, zu erzielen, standzuhalten, stehen zur Diskussion.

Liegen Systemfehler vor oder verfällt die Moral? Wie bei vielen Systemen fängt es schleichend an und wird immer größer. Es fehlt an Regelungen im internationalen Finanzverkehr, da sind sich die Experten einig. Beobachtungen und Studien belegen, dass das Ringen um entsprechende Regeln und Abkommen seitens der EU oder der G20-Staaten zwar errungen wurden, aber wo und wann wird das sichtbar? Ein dauerhafter Krisenmechanismus umgibt das tägliche Tun. Der Sinn der Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema.

Wirtschaftlichkeit, Handelsbeziehungen, Dauerkrise

Was ist mit den hausgemachten Krisen und den Handelnden, die meinen, sie können Staatsanleihen aufkaufen, profitieren, und dann kann der Steuerzahler wieder zahlen? Überschriften wie Milliardenstrafen für VW, Deutsche Bank und Apple spiegeln die Spitze des Eisberges wieder. Welche internationalen Regelungen müssen getroffen werden, um einen gerechten Ausgleich und eine Kontrolle eines ungezügelten Kapitalismus zu regeln? Henderik Lehmann stellt die Frage in die Runde, ob es objektive Ethik in einem ethischen System geben kann? “Um zu verstehen und zu fühlen welche Auswirkungen das Tun hat, gilt es das individuelle Verhalten anzuschauen. Regelungen durch Gesetze, in Ge- und Verboten, Sanktionen sind angewandte Möglichkeiten, aber erweisen sich nicht als langfristige und nachhaltige Lösungen, wie jüngste Beispiele zeigen. Das persönliche Verhalten ist eine Grundvoraussetzung, um Begriffe wie “Moral” und “Ethik” als Basis eines Wertesystems zu begreifen und aufzustellen”, erläutert Hendrik Lehmann in der Diskussion.

Fazit: Wertesystem – Mitverantwortung zum Wohlergehen

Die Würde der Person und die individuelle Freiheit gelten als Fundamente. Diese Freiheit beinhaltet aber auch die Mitverantwortung für das Wohlergehen der ganzen Gesellschaft. Somit ist die Frage nach einer moralischen Gesinnung groß. Der Ruf nach mehr Moral hat allerdings ein gewisses Unbehagen, so Hendrik Lehmann. Hier geht es immer darum, dass andere sich ändern sollen. Aber im Grunde geht es um jeden Einzelnen persönlich. Verantwortungsträger müssen bei sich anfangen. Moralisch darf keine Überforderung stattfinden – dies geht nur in kleinen Schritten. Verantwortung in leitenden Positionen setzt reife Menschen voraus. Geldgier und Machtgehabe sind nicht die richtigen Motivationsgründe, die für ein moralisch, ethisch-korrektes Handeln benötigt werden. Das Ziel ist definiert, es sollen Gewinne erwirtschaftet werden. Der Druck steigt, ein immer lauterer Ruf nach Effizienz und nach besseren Leistungen ertönt. Genügt das Ziel größtmöglichen Gewinn zu machen? Ist das allein Strebens wert? Jeder Einzelne sucht Sicherheit und Nachhaltigkeit. Trägt jeder damit zur Verantwortung, Freiheit und Würde in diesem Wirtschaftssystem bei? Diese Werte sollten fest verankert sein.

Gegründet im Oktober 1987, nahm die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ihren Geschäftsbetrieb im Bereich der klassischen Kapital-Lebensversicherung auf. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich im Großherzogtum Luxemburg und eine Niederlassung in Saarbrücken. Die Atlanticlux hat die Entwicklung von innovativen Produkten zum nachhaltigen Vermögensaufbau in den Mittelpunkt der Aufgaben gestellt. Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ist spezialisierter Partner für private Altersvorsorge. Die PREMIUM SELECT LUX S.A. übernimmt die Verwaltung institutioneller Gelder externer Unternehmen. Sowohl die tägliche Analyse der globalen Kapitalmärkte, als auch die Umsetzung im Rahmen der Anlagestrategien der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A., fallen in den Aufgabenbereich der PREMIUM SELECT LUX S.A. Weitere Informationen unter: www.atlanticlux.de

Kontakt
ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.
Hendrik Lehmann
Betzenstraße 6
66111 Saarbrücken
+49 681 9100 3900
+49 681 9100 39017
atltext@fwugroup.com
http://www.atlanticlux.de

Quelle: pr-gateway.de

E-Bike-Ausflüge zur rosa Mandelblüte in der Pfalz

Ein besonderes, individuelles Weihnachtsgeschenk sind Mandelblütenausflüge auf dem Pfälzer Mandelpfad

E-Bike-Ausflüge zur rosa   Mandelblüte in  der Pfalz

Bald ist Weihnachten. Was will ich schenken? Diese Frage ist häufig sehr schwierig. Ein Geschenk für liebe Menschen, die Bewegung, Genuss und Natur mögen, sind Ausflüge mit dem Elektrorad zur rosa Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße. Ab März blüht und leuchtet die Pfalz rosa.

Viele Tausend Mandelbäume blühen im Frühjahr entlang des Pfälzer Mandelpfades

Viele Menschen freuen sich auf den Frühling. Besonders früh zeigt sich der Frühling in der Pfalz. Erste Frühlingsboten sind hier die vielen Tausende von Mandelbäumen, die rosa oder auch weiß blühen. “In der Regel beginnt die Mandelblüte Ende Februar und das Ende ist Mitte April”, informiert Norbert Arend von genussradeln-pfalz. “In dieser Zeit organisieren wir genüssliche Pedelec-Ausflüge entlang des Pfälzer Mandelpfades. Gerade beim Radfahren ist die Mandelblüte besonders intensiv zu erleben.”

Wo ist die Mandelblüte besonders schön in der Pfalz ?

Der Pfälzer Mandelpfad ist ca. 80 Kilometer lang. Das rosa Naturschauspiel ist überall zu bewundern. Allerdings gibt es in Teilbereichen ganz besonders viele blühende Mandelbäume. Ein wichtiges Zentrum der Mandelblüte und sehr bekannt ist der kleine Weinort Gimmeldingen, wo auch jedes Jahr das größte Mandelblütenfest stattfindet und eine Mandelblütenkönigin gekrönt wird. Viele Mandelbäume blühen auch an der Südlichen Weinstraße, z.B. in der Region St. Martin, Maikammer, Edenkoben und Rhodt. Auch hier findet auf der Mandelmeile in unmittelbarer Nähe der “Villa Ludwigshöhe” ein genüssliches Mandelblütenfest statt. Die Termine der Mandelblütenfeste werden immer sehr kurzfristig festgelegt – je nach dem Stand der Mandelblüte und der Wettervorhersage!

Welche Mandelblütenausflüge werden von genussradeln-pfalz organisiert?

“Bei unseren Mandelblüten Radtouren besuchen wir z.B. die Weinorte Deidesheim und den berühmten Mandelblütenort Gimmeldingen oder wir bewegen uns an der Südlichen Weinstraße mit dem Besuch der Weinorte Maikammer, St.Martin, Edenkoben, Rhodt und Hainfeld”, erzählt Norbert Arend. “Wer die Mandelblüte etwas länger erleben will, kann auch an einem Mandelblüten Wochenende in Landau teilnehmen. Übrigens, bei allen Pedelec-Ausflügen zur Mandelblüte werden Köstlichkeiten aus und mit Mandeln angeboten – und natürlich Pfälzer Wein”.

Weitere Informationen zu Pedelec-Ausflügen zur Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße:

genussradeln-pfalz

67482 Venningen

Tel.: 06323 6209

genussradeln-pfalz

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge -auch mit E-Bikes- ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Für Gruppen (Betriebsausflüge und Vereinsausflüge) werden gerne Touren mit unterschiedlichen Genussbausteinen, wie z.B. Grillen oder Picknick im Wingert, organisiert -auch mit Pedelecs bzw. E-Bike.

Angeboten wird Teambuilding in Koppelung mit Betriebsausflügen sowie Incentive mit Spaß, Genuss und Pedelecs.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen “genussradeln-pfalz” für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt
genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
info@genussradeln-pfalz.de
http://www.genussradeln-pfalz.de

Quelle: pr-gateway.de

Jeder ist mächtig – neues Buch von Richard Gappmayer

Schluss mit ohnmächtigem Verhalten – die eigenen Interessen durchsetzen

Jeder ist mächtig - neues Buch von Richard Gappmayer

Kirchdorf an der Krems, 1. Dezember 2016 – Jeder ist mächtig. Menschen müssen sich dazu nur ihrer eigenen Macht bewusst werden und auch bereit sein, sie einzusetzen. Immer nur “Ja” zu sagen, die Machtansprüche anderer hinzunehmen und klein beizugeben, führt zwar zu einem konfliktfreieren Leben – bringt den großen Zielen des Lebens aber nicht näher. In seinem neuen Buch zeigt Wirtschaftscoach Richard Gappmayer den Weg zu mehr beruflicher und privater Gestaltungsmacht.

Ohne Macht geht es nicht! Niemand kann seine Ziele erreichen und erfolgreich sein, ohne den Einsatz von aktiver Macht. Doch wie erkennt und kultiviert man die eigene Macht und dosiert sie richtig und zielorientiert? Und wo liegt dabei die Grenze zu Machtmissbrauch? Warum braucht positiv genutzte Macht einen Wertekanon?

Wirtschaftscoach Richard Gappmayer liefert die Antworten auf diese Fragen in seinem aktuellen Buch Auch du bist mächtig – Wie du deine Gestaltungsmacht entdeckst und eigene Interessen durchsetzt. Er räumt auf mit dem weitverbreiteten Irrglauben, dass Macht etwas Negatives ist und dass immer nur die anderen Macht über uns ausüben können. Dabei kann jeder für seine eigene aktive Gestaltungsmacht sorgen, der sich nur ein wenig damit beschäftigt. Es geht vor allem im beruflichen Leben darum, mehr Machtkompetenz zu entwickeln. Der Weg zu dieser Machtkompetenz ist einfach: Macht als legitime Ressource erkennen, ihren Einsatz maßvoll kultivieren und die Durchsetzungskraft der Macht trainieren. Mehr braucht es nicht, um bisher vermeintlich unüberwindliche Grenzen zu überschreiten und die eigenen Interessen durchzusetzen.

So werden Sie zum Machtvirtuosen

Die Leser erfahren, wie machtvolle Menschen im Gegenzug zu den machtarmen oder schon vollständig ohnmächtigen Menschen reagieren und ihre Interessen geschickt durchsetzen. Gappmayer legt dar, dass es für die Ausübung der eigenen Macht einen Wertekanon geben muss, um die eigenen ethischen Gesichtspunkte zu respektieren und danach zu leben. Jeder einzelne sollte sich eigene strikte Grenzen schaffen, um Machtmissbrauch zu vermeiden. Der Wirtschaftscoach, Trainer und Berater Gappmayer erklärt in seinem Buch die verschiedenen starken Machttypen, wie Machiavellisten, Narzissten, Machtmenschen und legt dar, wie die Menschen des Genres Machtverweigerer ticken und warum sie nie wirklich zu Erfolg kommen können. Er stellt den Machtvirtuosen vor, der das Idealbild eines mächtigen Menschen verkörpert. Der Machtvirtuose kennt die verschiedenen Machtinstrumente und weiß, wie er sie wann einsetzen muss, um zum Ziel zu kommen. Dies tut er im Hinblick auf das große Ganze und die Sache, niemals aus egoistischem Machtgehabe. Jeder kann auf diese Weise Machtvirtuose werden und die eigene Gestaltungsmacht optimal entwickeln.

Wahren Erfolg im Leben ganz ohne Machtausübung gibt es nicht. Wer in diesem positiven Sinn mächtig sein will, sollte sich aktiv für eine wohldosierte Machtausübung entscheiden.

Eine Stimme zum Buch:

“Mich spricht dieses Buch besonders an, da ich schon immer die Macht der Stimme propagiere. Auch unsere Stimme ist ein Machtinstrument par excellence, mit dem wir überzeugen, verführen und begeistern können. Auch der Macht ihrer Stimme sind sich viele Menschen nicht bewusst und vernachlässigen diese “Geheimwaffe” viel zu oft. Genau so sieht es mit der Gestaltungsmacht aus, die wir im Alltag und Beruf zwar jederzeit haben, aber scheinbar alle nicht ausreichend für unseren langfristigen Erfolg einsetzen.”

Arno Fischbacher, Stimmcoach für die Wirtschaft

Richard Gappmayer ist Führungskräfte-Coach, Autor, Vortragsredner und Organisationsberater. Er war mehr als 20 Jahre im nationalen und internationalen Top-Management mit Schwerpunkt Verkauf, Vertrieb und Marketing tätig. Als hochrangige Führungskraft führte er zahlreiche Produkte zur Marktführerschaft. Trotz des Wissens um seine starke Agoraphobie bestieg er den Kilimandscharo und beschloss noch am Berg, sein Leben neu auszurichten. Er verließ seine hochrangige Managementposition und machte sich mit dem Zentrum für Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung selbständig. Heute unterstützt er Top-Führungskräfte und bringt diesen seine außergewöhnlichen und nachhaltigen Führungsansätze nahe. Er ist einer der renommiertesten Experten für Selbstführungsmanagement und hält zahlreiche Vorträge zu seinen Kernthemen. Sein aktuelles Buch “Auch du bist mächtig” ist bei businessvillage erschienen.

Firmenkontakt
Zentrum für Persönlichkeits- & Organisationsberatung
Richard Gappmayer
Leharstrasse 2/5
4560 Kirchdorf an der Krems
0043-(0)664-4560147

office@gappmayer-trainings.at
http://www.richard-gappmayer.at

Pressekontakt
communications9
Monika B. Paitl
Bayerhamerstraße 12
5020 Salzurg
00 43699 17460885

paitl@communications9.com
http://www.communications9.com

Quelle: pr-gateway.de

Schimmelschäden und Methoden der Prävention

7. Würzburger Schimmelpilz-Forum

Schimmelschäden und Methoden der Prävention

Vom 31. März bis 1. April 2017 findet das 7. Würzburger Schimmelpilz-Forum statt. Schimmelschäden und Methoden der Prävention lautet das Motto. Im Fokus stehen neue Untersuchungsverfahren, Einblicke in die derzeit üblichen Sanierungsmethoden und wirkungsvolle Vorsorgemaßnahmen.

Regelmäßig lüften, richtig heizen, keine Möbel an die Außenwände… In den Wintermonaten ist das Interesse der Verbraucher an Tipps rund um die Vermeidung von Schimmel enorm. Die Zahl der Ratgeber ist groß. Doch mit diesen Handlungsempfehlungen ist es in der Regel nicht getan. Meist ist die Bausubstanz betroffen. Wärmebrücken, Neubaufeuchte, Leckagen in der Luftdichtigkeitsebene, Leitungswasserschäden, fehlerhaft geplante oder falsch ausgeführte Dampfsperren sind nur ein paar der Feuchtequellen, die der Bausubstanz schaden und – sowohl im Neubau als auch im Bestand und bei Sanierungen zu Schimmelpilzbefall führen. Dabei sind die Ursachen für die Entstehung von Schimmelpilzbelastungen scheinbar einfach, im Detail jedoch hoch komplex und teuer in der Sanierung. Prävention ist das A und O. Die Vorsorge muss bereits in der Planungs- und Bauphase ansetzen, hier ist sich der Wissenschaftliche Beirat des Würzburger Schimmelpilz-Forums einig. Das 7. Fachforum widmet sich daher Schimmelschäden und Methoden der Prävention. Neue Untersuchungsverfahren und die derzeitige Sanierungspraxis stehen im Fokus. Vorsorgemaßnahmen werden vorgestellt und auf ihre Sinnhaftigkeit geprüft.

Alles Schimmel oder was?

Dieser Frage stellt sich Dr. Gerhard Führer, ö. b. u. v. Sachverständiger für Schadstoffe in Innenräumen und Leiter des peridomus Instituts Dr. Führer. Seit rund 25 Jahren beschäftigt er sich mit Schimmel in Innenräumen und ist bundesweit gefragter Experte zu dieser Problematik.

Dr. Christoph Trautmann, Geschäftsführer der Umweltmykologie Berlin, erläutert das komplexe “Öko”-System Schimmel. Ein System, das länderübergreifend die Experten beschäftigt. Gesundheitliche Relevanz haben u. a. Schimmelpilzgifte. Über deren Nachweis, Toxizität und Verbreitung berichtet Prof. Dr. Manfred Gareis, Ordinarius der Tierärztlichen Fakultät der LMU München. Dr. Sonja Stahl, Sachverständige für Schimmelschäden informiert über den internationalen Stand der Diskussion zwischen Gesundheit und Schimmelpilzbelastungen in Innenräumen.

Prävention statt kostenintensiver Sanierungen

Prävention und fachgerechte Sanierungen haben höchste Priorität und müssen schnellstmöglich zum Standard werden. Doch wie schaut es mit den Sanierungen in der täglichen Praxis aus? Volker Hummel, Sachverständiger für Schimmelschäden referiert über den Status Quo. Ralf Gebauer (ö.b.u.v. Sachverständiger für Wärme- und Feuchteschutz, Abdichtungen) stellt seine neuen wissenschaftlichen Untersuchungen vor: Welche Materialien sind bei Fußbodenkonstruktionen unter dem Gesichtspunkt Schimmeltoleranz besser oder weniger gut.

In der Talkrunde “Methoden der Prävention” sprechen Referenten und Teilnehmer über Aufklärung und Schulung, schadenstolerante Konstruktionen und Materialien sowie Feuchtemanagement in Bau- und Planungsphasen.

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm ist auf der begleitenden Website schimmelpilz-forum.de online.

Das 7. Würzburger Schimmelpilz-Forum findet am 31. März und 1. April 2017 im Gesandtenbau der Residenz Würzburg statt. Das Zwei-Tagesticket kostet 329 Euro zzgl. USt. Imbiss, Getränke und Mittagessen sind inklusive. Die Frühbucher-Rate beträgt 279 Euro zzgl. USt. Am Freitag, dem 31. März findet die schon traditionelle Abendveranstaltung “Schimmel live” statt.

Würzburger Schimmelpilz-Forum

Im Jahr 1993 wurde das peridomus Institut Dr. Führer von Dr. rer. nat. Gerhard Führer, öffentlich bestellter und vereidigter (ö. b. u. v.) Sachverständiger für Schadstoffe in Innenräumen, gegründet. Das Institut mit mehreren Sachverständigen führt bundesweit “Innenraumchecks” zur Klärung und Vermeidung von gebäudebedingten Erkrankungen durch. Vor dem Hintergrund neuester naturwissenschaftlicher und medizinischer Erkenntnisse erfolgt dabei eine chemisch-analytische und mikrobiologische Bestandsaufnahme von Wohnungen und Häusern, Büroräumen, gewerblichen und öffentlichen Gebäuden wie Verwaltungen, Schulen und Kindergärten. Im Rahmen der Sachverständigentätigkeit zeigen die Mitarbeiter des Instituts auch Lösungen für sach- und fachgerechte Sanierungen auf.

Gerhard Führer ist Ehrenprofessor der Donau-Universität Krems (Österreich), hat verschiedene Lehraufträge u. a. an der Hochschule Mainz, organisiert Fachtagungen und Weiterbildungsveranstaltungen, ist Autor verschiedener Fachpublikationen, Herausgeber der Loseblattsammlung “Schimmelbildung in Gebäuden” und hat mehrere patentierte Verfahren zum Erkennen und Beseitigen von Schadfaktoren in Innenräumen entwickelt.

www.peridomus.de

Firmenkontakt
peridomus Institut Dr. Führer
Dr. Gerhard Führer
Rudolf-Diesel-Straße 1
97267 Himmelstadt
09364 8155410
info@peridomus.de
http://www.peridomus.de

Pressekontakt
Scharf PR – Agentur für Unternehmenskommunikation
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
http://www.ScharfPR.de

Quelle: pr-gateway.de

Auf Abruf: Fuhrparkexperte erklärt Fahrereinweisung

Qualifizierung: Fuhrparkverband bringt Lernvideo für Mitglieder heraus / Thema praxisnah von erfahrenem Kollegen erklärt / Regelmäßige Ein- und Unterweisung ist Pflicht

Auf Abruf: Fuhrparkexperte erklärt Fahrereinweisung

Moderne Aus- und Weiterbildung ist schon lange nicht mehr auf klassische Präsenz-Seminare fixiert. Beim komplexen und oft sträflich vernachlässigten Thema Unterweisung gibt der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) bereits seit zwei Jahren Hilfestellung durch den Online-Kurs Fleetinstruct. “Es gibt Gesetze und Verordnungen, die nicht nur einmalige, sondern regelmäßige Unterweisungen vorschreiben”, sagt BVF-Geschäftsführer Axel Schäfer. Fleetinstruct unterstützt dabei. Ergänzend feierte jetzt ein Lernvideo Premiere mit Michael Schulz, Fuhrparkleiter und engagiertes Mitglied des BVF.

In dem kurzen Film mit dem Titel “Einweisung in Pkw – so geht das!” erklärt Schulz direkt am Fahrzeug, worauf es bei der Fahrereinweisung ankommt. Für Mitglieder ist die Nutzung exklusiv und kostenlos.

Einmal reicht nicht

Wenn es zu einem Unfall kommt, ist das Unternehmen in der Beweispflicht, muss dokumentieren, was zur Sicherheit der Mitarbeiter getan wurde. Sonst kann es passieren, dass sich der Fuhrparkverantwortliche – als betriebliche Führungskraft und Beauftragter der Unternehmensleitung – von Staatsanwaltschaft oder Versicherungen unangenehmen Fragen ausgesetzt sieht oder hohe Regressansprüche zu erwarten hat. Ein Blick ins Arbeitsschutzgesetz (§ 12) oder in die Unfallverhütungsvorschriften BGV (§ 4) geben die Bedeutung und Brisanz des Themas deutlich wieder, die Betriebssicherheitsverordnung (§9) oder das Betriebsverfassungsgesetz präzisieren dann die Verantwortung der Führungskraft. Sie tragen Mitverantwortung für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und sind per Gesetz und Verordnungen verpflichtet als Arbeitgebervertreter jeden Angestellten über die spezifischen Gefahren seines Arbeitsplatzes und deren Vermeidung zu informieren. “Solange nichts passiert wird es von den Unternehmen oft toleriert, dass die Einweisung gar nicht oder nur einmal zu Beginn durchgeführt wird. Das ist ein großer Fehler”, sagt Schäfer. Der Fuhrparkverband gibt daher durch die Online-Kurse pragmatische Hilfestellung.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement wurde im Oktober 2010 als Initiative von Fuhrparkverantwortlichen gegründet. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die Fuhrparks zwischen 5 und über 20.000 Fahrzeugen betreiben. Mitglieder sind unter anderem Unternehmen wie Axel Springer Services & Immobilien GmbH, Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, KPMG AG, CANCOM IT, KAEFER Isoliertechnik, FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V., Sparkassen-Einkaufsgesellschaft mbH oder Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Dieter Grün (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze), Bernd Kullmann (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Ideal Versicherung). Geschäftsführer ist Axel Schäfer. Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Kontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement
Axel Schäfer
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
http://www.fuhrparkverband.de

Quelle: pr-gateway.de

Betriebsausflug an die Deutsche Weinstraße

Mit Pedelecs bequem und genussvoll durch die Weinberge radeln

Betriebsausflug an  die  Deutsche Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße ist ein ideales Ziel für Betriebsausflüge. Insbesondere dann, wenn der Betriebsausflug in einer landschaftlich besonders interessanten Region stattfinden soll. Wichtig ist vielen Chefs bei der Planung des Betriebsevents auch , dass originelle Gaststätten oder Weinstuben vorhanden sind , in denen man lecker essen und guten Wein trinken kann. “Diese Voraussetzungen sind bei einem Betriebsausflug an die Deutsche Weinstraße erfüllt”, sagt Norbert Arend , Chef von genussradeln-pfalz aus Venningen.

Betriebsausflug mit Spaß, Genuss und E-Bikes in der Pfalz

genussradeln-pfalz ist Radreise- und Eventveranstalter – ausschließlich in der Pfalz. “Wir kennen die Region, die interessanten Sehenswürdigkeiten, gute Winzer und originelle und urige Lokalitäten”, informiert Arend. “Seit vielen Jahren organisieren wir für Betriebe, Praxen und Büros interessante Betriebsausflüge entlang der Deutschen Weinstraße. Die meisten Kunden kommen aus Hessen, Baden-Württemberg, Saarland und natürlich Rheinland-Pfalz.”

Warum mit Elektrorädern bei Betriebsausflug unterwegs sein?

Wichtig bei Gemeinschaftsveranstaltungen von Betrieben ist, dass sich möglichst viele Mitarbeiter beteiligen. “Betriebsausflüge mit Tourenrädern sind vielen Beschäftigen zu anstrengend. Entsprechend ist die Teilnahme”, ist die Erfahrung des genussradeln-pfalz Chefs. “Anders sieht es bei Radausflügen mit Pedelecs aus. An solchen Betriebsevents können Dank des elektrischen Rückenwindes auch nicht so fitte Leute mit Freude und Spaß teilnehmen.”

Wo werden Betriebsausflüge mit E-Bikes an der Deutschen Weinstraße angeboten?

Die von genussradeln-pfalz organsierten Betriebsevents können an verschiedenen Orten an der Deutschen Weinstraße beginnen. Sehr beliebte Startorte sind beispielsweise Edenkoben, Landau, Neustadt, Deidesheim , Bad-Dürkheim und Freinsheim. Wir starten aber auch in Bad-Bergzabern, Annweiler, Germersheim, Kandel oder Speyer. Sehr beliebt ist die Region “Südliche Weinstraße” mit Maikammer, St. Martin, Rhodt, Landau und Bornheim. Gut nachgefragt wird die Tour mit dem Motto “Auf den Spuren der Römer” in der Region Deidesheim, Wachenheim, Bad-Dürkheim und Freinsheim.

Weingenuss bei Radausflügen mit Pedelecs?

Wer in der Pfalz bei einem Betriebsevent unterwegs ist, will natürlich auch die Köstlichkeiten der Region genießen. Dazu gehören natürlich Pfälzer Spezialitäten wie z.B. der berühmte “Saumagen” aber auch leckere Weine. “Weinproben beim Winzer finden aus verständlichen Gründen erst nach Ende des Pedelecs-Ausfluges statt. Angeboten werden unterwegs aber kleine Weinverkostungen in den Weinbergen und auch bei der Mittagspause darf ein wenig Wein getrunken werden”, schmunzelt Arend. “Übrigens, sehr beliebt sind die Genussbausteine “Picknick im Weinberg” oder “Grillen”.

Weitere Informationen zu Betriebsevents an der Deutschen Weinstraße:

genussradeln-pfalz

67482 Venningen

Tel.: 06323 6209

genussradeln-pfalz

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge -auch mit E-Bikes- ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Für Gruppen (Betriebsausflüge und Vereinsausflüge) werden gerne Touren mit unterschiedlichen Genussbausteinen, wie z.B. Grillen oder Picknick im Wingert, organisiert -auch mit Pedelecs bzw. E-Bike.

Angeboten wird Teambuilding in Koppelung mit Betriebsausflügen sowie Incentive mit Spaß, Genuss und Pedelecs.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen “genussradeln-pfalz” für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt
genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
info@genussradeln-pfalz.de
http://www.genussradeln-pfalz.de

Quelle: pr-gateway.de

Maßgeschneiderte, modular aufgebaute Lagerbühnen in kürzester Zeit

LagerTechnik Hahn & Groh GmbH ermöglicht eine kostengünstige, schnelle und flexible Vergrößerung von Lagerflächen

Maßgeschneiderte, modular aufgebaute Lagerbühnen in kürzester Zeit

Mit jederzeit erweiterbaren Lagerbühnen der LagerTechnik Hahn & Groh GmbH lassen sich Lagerflächen sehr einfach verdoppeln oder sogar verdreifachen – die Flexibilität sowohl auf als auch unter der Lagerbühne vergrößert sich. So können auch bereits vorhandene Betriebs- und Lagergebäude noch wirtschaftlicher genutzt sowie variabel und sicher gestaltet werden. Die in kalt- und warmgewalzten Ausführungen erhältlichen Bühnen lassen sich optimal in die bestehende Prozesslandschaft integrieren und sind doppelt praktisch zum Lagern und Arbeiten. Mit einem Minimum an Aufwand und kalkulierbaren Kosten wird eine höchstmögliche Raumausnutzung garantiert. Je nach Anforderungsprofil und Raumhöhe realisieren die Lagerspezialisten aus Winsen/Luhe ein- oder mehrgeschossige Bühnen in allen denkbaren Grundrissen, mit unterschiedlichsten Stützenrastern, Trägerprofilen und Bodenbelägen.

LagerTechnik-Lagerbühnen werden nach Kundenwünschen und örtlichen Gegebenheiten individuell geplant, berechnet und gefertigt. Mit der hohen Tragkraft bis 2.000 kg/m² sowie Spannweiten zwischen den Stützen von bis zu 7.500 mm eignen sie sich für die verschiedensten Nutzungsarten, zum Beispiel die Lagerung von Maschinen, unterschiedlichen Lagerbeständen, Lagerregalen jeglicher Art oder Archiven. Sie ermöglichen die Begehung durch Menschen ebenso wie den Einsatz eines Hubwagens oder die Befahrung mit Elektrohubwagen. Die Bühnensysteme entsprechen den aktuell gültigen europäischen Normen und Vorschriften.

Warm- und kaltgewalzt

“Da sich eine Lagerbühne häufig in ein bestehendes Lager problemlos einfügen muss, ist es notwendig, für alle erdenklichen Probleme und Hindernisse Lösungen parat zu haben”, sagt Ole Groh, Geschäftsführer LagerTechnik Hahn & Groh GmbH. “Aufgrund des individuellen Zuschnitts und unserer Flexibilität zwischen der kalt- und warmgewalzten Ausführung bieten wir unseren Kunden die jeweils optimale Lösung. Dabei können wir ideal auf eine minimale Stützenanzahl oder eine besonders geringe Bauhöhe der Stahlkonstruktion reagieren.” Die Lagerspezialisten nutzen die jeweiligen Vorteile der warm- oder kaltgewalzten Systembühnen jeweils nach den individuellen Anforderungen der Kunden aus, um eine optimale und kostengünstige Lösung zu erzielen.

Kostengünstig, schnell und sicher vergrößern

Aufgrund des modularen Aufbaus sind die Lagerbühnen jederzeit erweiterbar. Als Bodenbeläge werden Spanplatten, Stahlpaneele oder Gitterroste verwendet. Sicherheit bei Bühnen beginnt bei den Treppenaufgängen und endet bei den Geländerausführungen mit Übergabeschleusen. Deshalb ist weiteres Zubehör wie Gitterwandmodule, rutschhemmende Bodenbeläge und Treppen, Schutzgitter oder Sicherheitsgeländer mit Übergabestation erhältlich. Dazu kommen Stauraummöglichkeiten wie die Fachbodenregale Super 1,2,3 als passgenau auf der Bühne integrierbare Lösung, die eine effiziente Lagerung der Waren ermöglicht. Ole Groh: “Wir besichtigen die Gegebenheiten vor Ort, nehmen alle Daten sowie Maße auf und betreuen unsere Kunden von der Planung bis zur Abnahme.”

Bildquelle: @Lagertechnik Hahn & Groh GmbH

Als Mitglied der Gruppe LagerTechnik – Regale mit System, mit Stammsitz in Bayern, wurde die LagerTechnik Hahn & Groh GmbH 1997 in Hamburg gegründet, um ihren norddeutschen Kunden näher zu sein. Das Unternehmen mit Sitz in Winsen/Luhe stattet Lagerräume aller Größen nach dem Baukastenprinzip mit verzinkten Stahlblech-Regalsystemen aus. Die erfahrenen Techniker und Ingenieure des Lagertechnik-Teams konzipieren Lagereinrichtungen maßstabsgetreu bis ins kleinste Detail und bieten das gesamte Spektrum zum Thema Lager- und Betriebseinrichtungen an. Zu den Kunden gehören große Namen wie Airbus und Aurubis, Continental und ThyssenKrupp, Modeketten wie Zara sowie zahllose Handwerksbetriebe.

Firmenkontakt
LagerTechnik Hahn & Groh GmbH
Stephan Varnhorn
Werner-Forßmann-Str. 40
21423 Winsen/Luhe
04171/69068-0
Fax:04171/69068-8
s.varnhorn@lagertechnik-hamburg.de
http://www.lagertechnik-hamburg.de

Pressekontakt
ICD Hamburg GmbH
Michaela Schöber
Haynstraße 25a
20249 Hamburg
040/46777010
info@icd-marketing.de
http://www.icd-marketing.de

Quelle: pr-gateway.de

Das besondere Body Polish mit Slimming-Effekt

Amazonia Intense Coffee body polish

Das besondere Body Polish mit Slimming-Effekt

Amazonia Intense Coffee body polish

Ein süßes und authentisches Peeling. Dieses Peeling ist eine extreme reiche und würzige Peelingpaste, hergestellt aus braunem Zuckerrohr aus dem Fair Trade Handel. Die Kakao und Orange Peeling Teilchen werden weich und gleiten über die Haut. Reich an Traubenkernöl, hat es eine schützende, filmogene Wirkung und hält so einen idealen Feuchtigkeitsgrad der Haut bei. Diese würzige authentische Pflege lässt die Haut samtweich werden. Kakao & Orange haben eine starke lipolytische Wirkung und Tonizität. Die Kakaoschale enthält eine Vielzahl von Molekülen die physiologisch aktiv sind: Theobromin, Koffein, Magnesium und Polyphenole. Theobromin und Koffein spielen im Prozess der Gewichtskontrolle eine aktive Rolle, Orange ist pures Vitamin A und C Konzentrat, die ideale Kombination für einen Bräunungseffekt und zur Vorbeugung der Zelloxidation.

Zuckerrohr ist ein ganz natürliches Körperpeeling. Der nicht raffinierte Zucker der in diesem Körperpeeling enthalten ist, ist reich an Spurenelementen (Magnesium, Eisen, Phosphor) und beliefert die Haut mit vielen Vitaminen (B1, B2, B5 & E) für eine remineralisierende und feuchtigkeitsspendende wirkende Pflege.

Anwendung: Um einen optimalen Peelingeffekt zu erzielen, am besten auf trockener Haut auftragen, für eine Massage kann es auch auf leicht feuchter Haut genutzt werden.

Hauptbestandteile: roher Rohrzucker (nicht raffiniert – Fair Trade) Kakaoschalenpuder Orangen Peeling Puder Traubenkernöl Vitamin E FREI VON KONSERVIERUNGSSTOFFEN

Veana ist auf die Produktentwicklung und den Vertrieb qualitativ hochwertiger Wirkstoffkosmetik spezialisiert. Hierzu zählen unter anderem Produkte zur dauerhaften Haarentfernung, kosmetische Produkte zur Bekämpfung von Hautirritationen und Produkte aus 100% reinen Mineralien (Mineral MakeUp).

Firmenkontakt
Veana Cosmeceutical UG
Marc Dörre
Brendelweg 248
27755 Delmenhorst
04221-399472
info@veana.de
http://www.veana.de

Pressekontakt
Veana Cosmeceutical UG
Marc Dörre
Brendelweg 248
27755 Delmenhorst
04221-399472
marc.doerre@veana.biz
http://www.veana.de

Quelle: pr-gateway.de

Die besondere Körperpflege

Amazonia Coffee slimming body milk

Die besondere Körperpflege

Amazonia Coffee slimming body milk (190ml)

Leichte und seidige Textur. Diese täglich feuchtigkeitsspendende Bodymilk hilft der Haut sofort seine weiche und schöne Erscheinung wieder zu erlangen. Kaffebohnen enthalten Koffein, eines der wirkungsvollsten Komponente beim Abnehmen, gut bekannt für die Verbesserung der Lipolyse. Es hilft, in dem es Fettablagerungen zerstören kann, die Cellulite hervorrufen.

Für eine besonders weiche und straffe Haut.

Anwendung zur Hautreinigung: Geben Sie ein wenig Bodymilk auf Ihre Handfläche und tragen Sie es auf den ganzen Körper auf, widmen Sie besonders rauen Bereichen besondere Aufmerksamkeit.

Veana ist auf die Produktentwicklung und den Vertrieb qualitativ hochwertiger Wirkstoffkosmetik spezialisiert. Hierzu zählen unter anderem Produkte zur dauerhaften Haarentfernung, kosmetische Produkte zur Bekämpfung von Hautirritationen und Produkte aus 100% reinen Mineralien (Mineral MakeUp).

Firmenkontakt
Veana Cosmeceutical UG
Marc Dörre
Brendelweg 248
27755 Delmenhorst
04221-399472
info@veana.de
http://www.veana.de

Pressekontakt
Veana Cosmeceutical UG
Marc Dörre
Brendelweg 248
27755 Delmenhorst
04221-399472
marc.doerre@veana.biz
http://www.veana.de

Quelle: pr-gateway.de