Nachrangdarlehen: Risiken für Anleger durch den Vertrieb

Die Autark Invest AG hat erfolgreich Nachrangdarlehen aufgelegt. Auch die Rückzahlung verläuft unproblematisch. Geschäftsführer Jörg Schneider warnt aber vor vorschnellen Kündigungen nur auf Grund der Aktivität von Vertriebsmitarbeitern.

Nachrangdarlehen: Risiken für Anleger durch den Vertrieb

Der Niedrigzins ist seit vielen Jahren ein Problem und hält die Sparer im Griff. Traditionelle, vermeintliche sichere Anlagen werfen längst keine Zinsen mehr ab, die einen realen Werterhalt oder sogar Zuwachs des Vermögens gewährleisten; und die Aktienmärkte sind vielen Investoren aufgrund der Schwankungen zu unsicher.

“Aus diesem Grund haben wir als alternative Investmentmöglichkeit Nachrangdarlehen für private und institutionelle Investoren aufgelegt und für jeden Anleger zugänglich gemacht. Mit diesen Nachrangdarlehen sind wir seit vielen Jahren erfolgreich und haben stabil Jahr für Jahr die prognostizierten Erträge im gehobenen einstelligen Bereich ausgeschüttet”, sagt Jörg Schneider, Geschäftsführer der Autark Holding. Zu der Unternehmensgruppe gehört auch die Autark Invest AG. Die Aktiengesellschaft ist vor kurzem aus Liechtenstein nach Deutschland übergesiedelt und wird gerade im Rahmen eines Börsengangs mit der Autark Group AG verschmolzen. “In dem Rahmen können unsere Investoren ihre Nachrangdarlehen eins zu eins in Vorzugsaktien unserer neuen Aktiengesellschaft tauschen. Dieses Unternehmen ist an der Börse Hamburg notiert.”

Wer das nicht wolle, könne seine Nachrangdarlehen zurückgeben und sich sein Geld auszahlen lassen. Diese Rückführung ist dem Unternehmen gelungen, bis zum 31. Dezember 2016 beliefen sich die Auszahlungen auf nachweislich mehr als neun Millionen Euro. “Damit sind wir allen unseren Verpflichtungen nachgekommen und werden dies auch in Zukunft tun. Wer seine Nachrangdarlehen nicht tauschen möchte, kann sie weiterhin zurückgeben”, sagt Jörg Schneider.

Er weist aber auch darauf hin, dass es bei einem Nachrangdarlehen zu Planabweichungen kommen könne, die für die Anleger zu erheblichen Risiken führen können. Dabei gingen diese über die von der Autark Invest AG im von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht genehmigten Prospekt dargestellten typischen Risiken einer Kapitalanlage in Form einer unternehmerischen Beteiligung hinaus: “Es handelt sich dabei um Planabweichungen durch den Vertrieb. Die vorsichtige und auf Langfristigkeit ausgelegte Kalkulation eines Nachrangdarlehens wird erheblich durch unvorhersehbare, kumulierte Kündigungswellen beeinflusst”, sagt Jörg Schneider.

Alle getätigten Investitionen, die eine Werthaltigkeit darstellen sollen, bedürften einer gewissen Anlaufzeit, um Renditen abwerfen zu können. Auch viele bekannte Unternehmen hätten zum Teil viele Jahre gebraucht, um in die Gewinnzone zu gelangen und damit Anlegern ihre Renditen abzuwerfen. Würden aber Gelder aus dem Investment in überdurchschnittlicher Höhe entnommen, fehle das Geld, um bei den Investitionen nachjustieren zu können, wenn Kapital benötigt werde.

In manchen Fällen nun seien Inhaber von Nachrangdarlehen von Vertriebsmitarbeitern dazu gedrängt worden, ihre Investments zu kündigen. “Das hat aber nichts mit der Qualität der Nachrangdarlehen zu tun, sondern mit dem Ansatz, dadurch Gelder für die Neuanlage freizusetzen und damit wieder Abschlussprovisionen bei Neuanlagen generieren zu können”, warnt Jörg Schneider. Dafür würde auch zu fragwürdigen Maßnahmen gegriffen, kritisiert der Autark-Geschäftsführer: “Es kommt zu bewusst negativen Darstellungen einer guten Anlageform durch ehemalige Mitarbeiter der Autark in den Medien und bei Kundengesprächen sowie sogar teilweise zum Diebstahl von Unterlagen und der absichtlichen Veröffentlichung, um Unruhe zu verbreiten.”

Über Autark Invest AG

Die Autark Invest AG hält als Private Equity-Investorin unter anderem Anteile an zwei Finanzinstituten sowie an 18 Biogasanlagen und ist Eigentümerin einer Unternehmensberatung für betriebliche Altersvorsorge. Zusätzlich ist die Autark-Gruppe Inhaberin von diversen deutschen Büro- und Wohnimmobilien und dem Theater am Marientor in Duisburg. In Kürze wird die Autark Invest AG an der Hamburger Börse mit der Autark Group AG verschmolzen. www.autark-holding.de

Kontakt
Autark Holding
Jörg Schneider
Im Defdahl 10B
44141 Dortmund
0800 3775555-0
joerg.schneider@autark-holding.de
http://www.autark-holding.de

Quelle: pr-gateway.de

Das ist die Kröönung! 30 Jahre HARALD GLÖÖCKLER POMPÖÖS: 1987 – 2017!

Star-Designer HARALD GLÖÖCKLER startet mit exklusivem Ladies Dinner im Hotel Adlon ins Jubiläumsjahr seines Labels PÖMPÖÖS.

Das ist die Kröönung! 30 Jahre HARALD GLÖÖCKLER POMPÖÖS: 1987 - 2017!

Zwei Tage vor dem Beginn der Berliner Fashion Week lässt Modezar HARALD GLÖÖCKLER die Champagnerkorken knallen und startet mit einem pompöösen Ladies Dinner im legendären Hotel Adlon ins Jubiläumsjahr seines Labels.

Was: Pompööses Ladies Dinner zum Start ins Jubiläumsjahr “30 Jahre POMPÖÖS” zwei Tage vor dem Beginn der Berliner Fashion Week, live mit Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER

Wann: Sonntag, 15. Januar 2017

Empfang 19:00 Uhr, Dinner 20:00 Uhr

Wo:Hotel Adlon, Kleiner Wintergarten

Unter den Linden 77, 10117 Berlin

HARALD GLÖÖCKLER ist bekannt für pompösen Lifestyle und Exzentrik. Er ist der Liebling der Frauen und Diven. 30 Jahre exzentrische Auftritte, gigantische Modepräsentationen mit Weltstars, 30 Jahre pompööse Mode. Es ist die Geschichte von HARALD GLÖÖCKLER, der es geschafft hat, seinen märchenhaften Traum in Deutschland und der Welt zu leben. Mit seinem Modelabel POMPÖÖS by Harald Glööckler feiert er jetzt sein 30-jähriges Jubiläum.

Alles begann 1987 mit einem Ladengeschäft in Stuttgart. Heute ist der umtriebige Modemacher und Künstler in über 80 Ländern der Welt mit seinen Produkten vertreten. Und was dieser umtriebige Mensch alles geschaffen hat. Er hat das Teleshopping revolutioniert, Tapeten zu neuem Glanz und Comeback verholfen, die Damen in Curvy Größen verwöhnt er seit 30 Jahren mit schicker Mode in großen Größen und nicht zuletzt macht er jede Frau zu einer Prinzessin.

Rückblickend auf die letzten 30 Jahre kann ich sagen: “No regrets, I will have no regrets, je ne regrette rien”, so das Fazit von HARALD GLÖÖCKLER.

Anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums wird es in 2017 diverse Veranstaltungen geben. Den Auftakt macht HARALD GLÖÖCKLER mit einem seiner legendären Ladies Dinner zwei Tage vor dem Beginn der Berliner Fashion Week. Der Star-Designer lädt dazu eine illustre Runde von 30 Damen aus Hochadel, Society, Kunst und Kultur zu einem pompöösen Ladies Dinner ins legendäre Hotel Adlon.

HARALD GLÖÖCKLER ist ein Meister der Inszenierung und hat schon im vergangenen Jahr mit seinem Ladies Lunch für Furore gesorgt. So dürfen sich die Gäste auch dieses Jahr wieder auf ein ebenso exzentrisches wie außergewöhnliches Event freuen, denn “Einfach an den Tisch setzen und Essen, war gestern. Das Leben ist eine Show und so ein Dinner muss zelebriert werden”, lässt der Kultstar verlauten.

Zu den Gästen gehören unter anderem:

Anouschka Renzi

Barbara Schöne

Kristina Bach

Barbara Engel

Sarah Knappik

Astrid Prinzessin zu Stolberg-Wernigerode

Franziska Traub

Kim Sanders

Dagmar Frederic

Düzen Tekkal

Weitere Informationen:

http://www.haraldgloeoeckler.com

http://www.haraldgloeoecklerstore.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten

421 Wörter, 2.848 Zeichen mit Leerzeichen

+++ Weiteres Pressematerial zu dieser Presse-Einladung +++

Sie können im Online-Pressefach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/

+++ Ihre Presseakkreditierung +++

Bitte teilen Sie uns bis zum 13. Januar 2017 mit, ob Sie als Medienvertreter an der Zeremonie teilnehmen und ob Sie ein Interview mit Herrn GLÖÖCKLER führen möchten, damit wir Sie für die Planung berücksichtigen können: per E-Mail an akkreditierung@pr4you.de oder per Fax an +49 (0) 30 44 67 73 99.

+++ Download Akkreditierungsformular +++

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/dokumente/Akkreditierung-2017-01-15-HG-Ladies-Dinner.pdf

Über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Pret-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch sein Weg geht wesentlich weiter: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person HARALD GLÖÖCKLER und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von HARALD GLÖÖCKLER entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist in den folgenden Bereichen tätig:

– Fashion

– Uhren und Schmuck

– Interior Design und Häuser

– Heimtextilen

– Parfüm und Kosmetik

– Lederwaren und Taschen

– Reitsportkollektion

– Tierbedarf

– Tapeten

– Pralinen

– TV-Realities und Show

– Musik- und Tonträgerproduktion

– Accessoires für mobile Endgeräte

– Bücher & Kataloge

– Online Business

– Teleshopping

– Porzellan

– Sonnenbrillen

– Teppiche

– Tischdekoration

– Dekopapier

– Spielwaren

– Print- und Onlinepublikationen

HARALD GLÖÖCKLER wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von HARALD GLÖÖCKLER sind in über 80 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Firmenkontakt
Harald Glööckler International GmbH c/o PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.haraldgloeoeckler.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Quelle: pr-gateway.de

Hohepriester der Klavierliteratur

Grigory Sokolov spielt erstmals auf Malta

Hohepriester der Klavierliteratur

Im Rahmen des Malta International Music Festivals wird Grigory Sokolov zum ersten Mal auf Malta auftreten. Der legendäre Pianist, der als Hermetiker des Klaviers, als einsamer Hohepriester der Klavierliteratur gilt, wird am 29. April in der Republic Hall des Mediterranean Conference Centres in Valletta ein Programm spielen, das Klaviersonaten Wolfgang Amdeus Mozarts in Zentrum stellt.

Grogory Sokolov auf Malta

Grigory Sokolov eilt nicht nur der Ruf voraus, sein Publikum, das seinen Konzerten oft wie Gottesdiensten beiwohnt, vollkommen zu verzaubern. Er gilt auch als ein absolut von Perfektion besessener Pianist, der an seine Instrumente höchste Anforderungen stellt.

Entsprechend wird für das erste Konzert, das Grigory Sokolov auf Malta gibt, ein enormer Aufwand betrieben. Eigens wird ein Steinway des Klaviertechnikers Angelo Fabbrini von Pescara in Italien nach Valletta verschifft. Fabbrini, der bereits der Klaviertechniker und Stimmer für Arturo Benedetti Michelangeli, Maurizio Pollini, András Schiff, Daniel Barenboim oder Sviatoslav Richter war, genießt einen legendären Ruf. Er wird dafür sorgen, dass das Instrument, das Sokolov zur Verfügung gestellt wird, dem Klangideal des russischen Pianisten entspricht, der Instrumente in unterschiedliche Lebensphasen einteilt und sich nicht davor scheut, in Bezug auf einen Flügel von dessen Seele zu sprechen.

Das vollständige Programm des Konzerts wird Grigory Sokolov im Vorfeld bekannt geben. Echte Kenner lassen sich diese Premiere nicht entgehen und besuchen das Malta International Music Festival 2017.

Malta International Music Festival

Dieses Jahr findet das Malta International Music Festival zur Osterzeit statt, wenn ganz Malta seine leidenschaftlichen Traditionen und seine tausendjährige Kultur feiert. Malta ist zu Ostern gleich doppelt eine Reise wert, wenn das Malta International Music Festival seinen Schwerpunkt auf das Klavier legt. Erstmals werden aus diesem Anlass einige der bemerkenswertesten Pianisten unserer Zeit wie Grigory Sokolov, Jan Lisiecki und Andrey Gugnini ihr Debüt auf Malta feiern. Spektakuläre Konzerte, Meisterkurse, in denen die Starpianisten von morgen von berühmten Klavierlehrern wie Dmitri Bashkirov, Yoheved Kaplinsky, Pavel Gililov, Lev Natochenny and Valery Piasetsky lernen können, und ein renommierter Wettbewerb in vier Altersklassen machen das Festival zu einem kulturellen und musikalischen Ereignis von internationalem Rang.

Das Malta International Music Festival wurde im Jahr 2011 von der European Foundation for Support of Culture gegründet. Seither hat sich das jährlich organisierte Festival als eine der bedeutendsten Kulturveranstaltungen Maltas etabliert und verbindet außergewöhnliche Konzertveranstaltungen mit Meisterkursen und Wettbewerben in allen Bereichen der Instrumentalmusik. Die jungen Talente haben die Möglichkeit, mit international renommierten Professoren zu arbeiten, können sich während der Konzerte von anerkannten Stars inspirieren lassen, ihr Talent in eigenen Konzerten präsentieren, an den Wettbewerben teilnehmen sowie die einzigartige und faszinierende maltesische Kultur kennenlernen.

Bildquelle: © Mary Slepkova

Das Malta International Music Festival wurde im Jahr 2011 von der European Foundation for Support of Culture gegründet. Seither hat sich das jährlich organisierte Festival als eine der bedeutendsten Kulturveranstaltungen Maltas etabliert und verbindet außergewöhnliche Konzertveranstaltungen mit Meisterkursen und Wettbewerben in allen Bereichen der Instrumentalmusik. Die jungen Talente haben die Möglichkeit, mit international renommierten Professoren zu arbeiten, können sich während der Konzerte von anerkannten Stars inspirieren lassen, ihr Talent in eigenen Konzerten präsentieren, an den Wettbewerben teilnehmen sowie die einzigartige und faszinierende maltesische Kultur kennenlernen.

Kontakt
Malta International Music Festival
Rafael Schwarzstein
Merchants Street 36
1173 Valletta
+4917664214431
pr@eufsc.eu
http://maltafest.eu/

Quelle: pr-gateway.de

WVO Verbund wählt seinen Vorstand

WVO Verbund wählt seinen Vorstand

Auf Bewährtes bauen – WVO wählt seinen Vorstand

Auf Bewährtes bauen – so handelt der Werbe-Vertriebs-Organisationen Verbund e.V. (WVO), indem er seinen Vorstand auf weitere zwei Jahre wiedergewählt hat. Die Neuwahl war einer der zentralen Punkte auf der Herbsttagung 2016 des Verbandes in Gießen.

Der Vorstand um Martok Zuravka als 1. Vorsitzenden (Verlags- und Werbestudio Busse GmbH) und Eckhard Deiters (duo Werbe- und Vertriebsservice GmbH) als 2. Vorsitzenden sowie die Beisitzer Günter Österreicher (Werbe Vertrieb Saar GmbH), Alexandra Kärgel (MEDIA Direktmarketing GmbH) und Raik Koch (Werbevertriebs GmbH) ist in geheimer Wahl jeweils einstimmig bis 2018 gewählt. In dieser Besetzung wird der WVO als aktiver Branchenverband für Haushaltswerbeunternehmen weiterhin engagiert vertreten. Der Vorstand war in dieser Form bereits seit vier Jahren im Amt. Martok Zuravka dankte den Mitgliedern entsprechend für das Vertrauen und die Zusammenarbeit der vergangenen Jahre und freut sich auch auf die kommende Zeit.

Der WVO Verbund versteht sich als deutscher Branchenverband für Unternehmen in der Haushaltsdirektwerbung und Werbemittelverteilung sowie zur Wahrnehmung der diesbezüglichen Interessen der Mitglieder. Wichtige Merkmale der Verbandsarbeit sind regelmäßige Tagungen und Arbeitskreissitzungen sowie im Rhythmus von zwei Jahren der Branchenkongress “Treffpunkt Briefkasten”. Die nächste Auflage dieser Veranstaltung findet am 26. September 2017 in Hannover statt.

Derzeit zählt der WVO – die deutsche Branche der werbetreibenden und verteilenden Unternehmen – 21 Mitglieder aus der gesamten Bundesrepublik. Durch den WVO ergibt sich die Möglichkeit einer flächendeckenden Haushaltverteilung mit einer gemeinsamen Branchenarbeit.

Die Mitgliedschaft im WVO regelt und zeichnet sich über die Zertifizierung durch das Qualitätssicherungssiegel (QS) des Verbandes aus. Dieses Siegel wurde auf der Herbsttagung des WVO in Gießen neu an die Mitglieder vergeben. Es gilt für den Zeitraum von zwei Jahren.

Das Zertifikat des WVO dokumentiert die intensive Auseinandersetzung mit diversen Aspekten der Arbeit in den Mitgliedsunternehmen – so etwa mit der Logistik, der Infrastruktur, der regelmäßigen Qualitätskontrolle sowie der selbstkritischen Art der Auftragsdurchführung oder dem Umgang mit gesetzlichen Vorgaben zum Schutz des Verbrauchers und des lauteren Wettbewerbs.

Kontakt und weitere Informationen:

WVO Verbund e.V. – Geschäftsstelle

Jasmin Poeplau

Am Urnenfeld 33

35396 Gießen-Wieseck

Tel. 0641-9 52 03 – 241

Fax. 0641-9 52 03 – 9299

Email info@wvo.de

Branchenverband von Unternehmen in der Haushaltsdirektwerbung

Kontakt
WVO Verbund e.V.
Jasmin Poeplau
Am Urnenfeld 33
35396 Gießen
0641/95 203 -241
0641/95 203 – 9299
info@wvo.de
http://www.wvo.de

Quelle: pr-gateway.de

Die HTS Global AG wünscht ein frohes neues Jahr

Häufig setzen sich nicht nur einzelne Personen sondern auch Unternehmen Vorsätze für das neue Jahr. Viele Unternehmen nehmen sich vor, mehr Kunden zu gewinnen oder ihren Umsatz zu steigern, andere widerum wollen ihr Unternehmen umstrukturieren.

Auch die HTS Global AG wagt sich im neuen Jahr an neue Projekte heran, auf die die Kunden schon gespannt sein dürfen. Unter anderem arbeitet die HTS Global AG unter der Führung von Herrn Fabian de Soet an einem neuen Internetauftritt. Neuheiten sind ein Zeichen von Weiterentwicklung und dass ein Unternehmen nicht wie andere in den Stillstand verfällt sondern sich an den stetigen wirtschaftlichen Wandel anpasst, der eine gewisse Flexibilität voraussetzt.

In diesem Sinne wünscht die HTS Global AG ein gutes und erfolgreiches Jahr 2017.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Quelle: pr-gateway.de

In St. Pete/Clearwater werden Hochzeitsträume wahr

Eine paradiesische Atmosphäre für das Ja-Wort

In St. Pete/Clearwater werden Hochzeitsträume wahr

ST. PETE/CLEARWATER | (kms) – Wie die perfekte Hochzeit auszusehen hat, da hat jedes Paar seine eigene Vorstellung. Doch natürlich gibt es auch diese Hochzeitsfeiern, die jeder aus Filmen kennt und Heiratswillige reihenweise zum Schwärmen bringen: Da rauscht das Meer leise im Hintergrund, während die Braut im schneeweißen Kleid durch den weichen Sand zu ihrem Mann schreitet. Im sonnigen St. Pete/Clearwater können Brautpaare genau das und noch weit mehr erleben. Egal ob sie sich romantisch am Strand, in lauschiger Atmosphäre in den Sunken Gardens oder ganz glamourös im Ballsaal des Loews Don CeSar das Ja-Wort geben: St. Pete/Clearwater bietet vielzählige Möglichkeiten, um aus dem Hochzeitstag ein ganz besonderes Erlebnis werden zu lassen. Und das Beste: Für die Flitterwochen müssen die frisch Vermählten nicht einmal wegfliegen, sondern können die wunderschöne Region und ihre zahlreichen Strände erkunden.

St. Pete/Clearwater begeistert mit unvergesslichen Hochzeitsarrangements

Mit seiner perfekten Strandkulisse und den warmen Temperaturen ist St. Pete/Clearwater der ideale Platz für eine romantische Hochzeit. Um die Vermählung auch in der Heimat anerkennen lassen zu können, müssen Heiratswillige dabei lediglich einen gültigen Reisepass mitnehmen. Alles andere finden sie direkt vor Ort. Da stellt sich nur noch die Frage, welche Location der Schauplatz für den Schönsten aller Tage wird.

Bereits der Name Honeymoon Island verrät, dass es sich bei diesem Naturschutzgebiet nahe Dunedin um einen perfekt geeigneten Hochzeitsspot handelt. Hier können sich Paare im Kreise ihrer Lieben direkt am puderweißen Strand mit Blick auf das türkisblaue Wasser des Golfs von Mexiko das Ja-Wort geben oder in einem auf Stelzen gebauten Pavillon den besonderen Tag zelebrieren. Noch intimer wird es im Caladesi Island State Park. Die Insel ist nur per Boot oder Fähre zugänglich und bietet unterschiedlichste Hochzeitsarrangements. Paare können sich beispielsweise an Deck eines Segelkreuzers oder direkt am Strand vermählen. Bei den zahlreichen Meeresbewohnern der Region könnte sich mit ein wenig Glück sogar ein Delfin als Trauzeuge blicken lassen.

Besonders glamourös wird es in den Luxusresorts und Museen St. Pete/Clearwaters. Im St. Petersburg Museum of History können Verliebte beispielsweise in einem Glaspavillon gemeinsam mit bis zu 175 Gästen feiern. Ein besonderer Clou: Über dem Saal hängt ein Flugzeug aus früherer Zeit. Doch auch das Museum of Fine Arts St. Petersburg verspricht eine unvergessliche Feier. Dieses wurde bereits von Fernsehmoderatorin Martha Stewart als eine der Top Hochzeitslocations betitelt. Hier feiern Brautpaare in einem zweistöckigen Wintergarten mit einer angrenzenden Außenterrasse. Dabei genießen sie den Blick auf die Tampa Bay und schlendern durch die eleganten Innengärten, dekoriert mit Skulpturen und Säulen. Kunstliebhaber können zudem einen Blick in die Galerien werfen.

Die perfekte Märchenhochzeit wird hingegen in einem rosafarbenen Palast, dem Hotel Loews Don CeSar, zur Realität. Dieses wird durch seinen markanten rosafarbenen Anstrich auch als Pink Palace betitelt und veranstaltet jährlich 400 Hochzeiten. Verlobte können zwischen einem romantischen Strandevent und einer Hochzeit im pompösen Ballsaal wählen. In ein zauberhaftes Ambiente treten Besucher auch im Sandpearl Resort Clearwater Beach und dem Vinoy Renaissance St. Petersburg Resort & Golf Club ein. Egal ob eine kleine intime Trauung oder das große Fest – in den Luxushotels kann die eigene Hochzeit in prunkvollen Ballsälen oder in schön hergerichteten Gartenbereichen zelebriert werden.

Wer es gerne tropisch mag, der kann sich in den Sunken Gardens inmitten der ältesten Tropenpflanzen der Region, im Schmetterlingsgarten oder im romantischen Eichenpavillon zueinander bekennen. Über eine kleine Brücke führt ein Weg in den Hochzeitsgarten. Ganz klassisch und dennoch gespickt mit einer außergewöhnlichen Note ist übrigens auch eine Hochzeitszeremonie in der Rheba Sutton White Chapel in Palm Harbor. Die im Jahr 1924 erbaute weiße Kirche aus Pinienholz beeindruckt mit bunten Glasfenstern und bietet Platz für bis zu 150 Gäste.

Doch auch für die Flitterwochen finden Liebende in St. Pete/Clearwater die idealen Bedingungen. Dank des subtropischen Klimas mit 361 Sonnentagen im Jahr und durchschnittlich 27 Grad Lufttemperatur können frisch Verheiratete an dem schönsten Strand Floridas, dem Clearwater Beach entspannen oder sich die kulturellen Sehenswürdigkeiten wie das Dali Museum anschauen.

Gern stellen wir Ihnen weitere Presseinformationen sowie individuelle Themenvorschläge für eine Berichterstattung zur Verfügung. Zusätzliche Informationen sowie Bildmaterial zur Region St. Pete/Clearwater sind erhältlich bei Kaus Media Services, Sophienstrasse 6, 30159 Hannover, Tel. +49 (0)511 – 899 890-21, Fax +49 (0)511 – 899 890-69, E-Mail VSPC-Presse@kaus.net oder im Internet unter: www.visitstpeteclearwater.com

Kollegen der Touristik und Konsumenten erhalten ausführliche, kostenlose Informationen bei Visit St. Pete/Clearwater, c/o MS Wolf Marketing, Postfach 1806, D-61288 Bad Homburg, Info-Telefon +49 (0) 6172 – 388 094 80 sowie Fax +49 (0) 6172 – 388 094 81, E-Mail info@VisitSPC.de oder über das Kontaktformular im Internet unter: www.visitstpeteclearwater.com

#LiveAmplified

# # #

Vielen Dank für das Zusenden eines Belegexemplars nach Ihrer Berichterstattung. Bild- und Videomaterial für eine Veröffentlichung stellen wir Ihnen gern auf Anfrage zur Verfügung.

Bitte beachten Sie das Copyright Visit St. Pete/Clearwater.

Bildquelle: Visit St. Pete/Clearwater

Herrlicher Sonnenschein, einige der weltbesten Strände und unberührte Inseln umgeben von einer warmen, leichten Brandung. Es ist kein Wunder, dass St. Petersburg/Clearwater so beliebt ist. Mit 56 Kilometern Küstenlinie und einer Durchschnittstemperatur von 23° C kann man in diesem Urlaubsparadies das ganze Jahr über Schwimmen, Boot fahren, Fischen und in der Sonne entspannen. Aber der Strand ist nur der Anfang. St. Petersburg wird zu Recht als die Kulturhauptstadt Floridas bezeichnet! Man findet hier ebenso großartige Golfplätze, Gärten, Theater, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und einige der weltweit bedeutendsten Museen. Am bekanntesten ist wahrscheinlich das Dalí Museum mit der weltweit umfangreichsten Sammlung außerhalb Spaniens dieses surrealistischen Künstlers. Das in der Nähe gelegene Tarpon Springs ist ein kleines griechisches Fischerdorf mit historischen Schwammtaucherbooten und authentischen griechischen Restaurants. Dunedin hingegen ist eine kleine Stadt mit schottischem Flair und bietet Dutzende Geschäfte sowie Restaurants auf der altmodischen Main Street. Gäste genießen außerdem ein aufregendes Nachtleben in unzähligen Clubs und Lounges.

Firmenkontakt
Visit St. Petersburg/Clearwater
Axel Kaus
Sophienstrasse 6
30159 Hannover
0511-8998900
VSPC-Presse@kaus.net
http://www.visitstpeteclearwater.com/de

Pressekontakt
Visit St. Petersburg/Clearwater
Lena Edeler
Sophienstrasse 6
30159 Hannover
0511-8998900
VSPC-Presse@kaus.net
http://www.visitstpeteclearwater.com/de

Quelle: pr-gateway.de

Fiat Chrysler vertraut auf PRODATA für sein neues Kundenbindungsprogramm

Moderne Kundenbindungssysteme bringen spürbare wirtschaftliche Vorteile

Fiat Chrysler vertraut auf PRODATA für sein neues Kundenbindungsprogramm

PRODATA wurde von dem Automobilkonzern FIAT Chrysler mit der Konzeption, Erstellung und dem Betrieb des deutschlandweiten Kundenbindungssystems beauftragt. Die umfangreiche Konzeption mit aufwändigen Marktforschungsanalysen diente einem innovativen Konzept für Aftersales-Kunden von FIAT Chrysler.

Wir sind stolz FIAT Chrysler als neuen Kunden begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die erfolgreiche Einführung des neuen Kundenbindungssystems.

Kundenbindung – Konzeption, Systeme und Services

PRODATA bietet Beratung, Konzeption , Systeme und alle notwendigen Services an für erfolgreiche Kundenbindungssysteme.

Ob für Deutschland oder europaweit. Folgen Sie vielen namhaften Kunden aus B2B und Consumerumfeld. Wie Fiat , Mercedes, Hallhuber, Leifheit uvm.

WAS MACHT EIN KUNDENBINDUNGSPROGRAMM SO ERFOLGREICH?

Wie wäre es, wenn Ihre Kunden freiwillig für mehr Umsatz und eine höhere Kauffrequenz sorgen würden und damit die Loyalität zu Ihren Produkten und Leistungen steigern?

Ihre Kunden werden neben Ihren pers. Daten noch Ihre Gewohnheiten, Interessen und Optins preis geben und Sie können noch besser und effizienter werben.

Das und noch vieles mehr können moderne Kundenbindungssysteme und Kundenbindungsprogramme leisten.

(siehe http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/kundenbindungsmassnahmen/ bzw. Kundenbindungsstrategie:

http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/kundenbindungsstrategie/ )

Einige Zahlen zu Kundenbonusprogrammen

-es ist 7-10 mal effektiver bestehende Kunden zu binden als Neukunden zu akquirieren

-mehr als 50 % aller am Markt befindlichen Kundenbindungssysteme erfüllen nicht die wirtschaftlichen Ziele

-die erfolgreichen Kundenbindungsprogramme können eine Lift im Umsatz von 15 % – 45 % in der teilnehmenden Zielgruppe erzeugen

-ca . 40-60 % aller potentiellen Kunden nehmen max an dem Kundenbindungssystem teil

Das (bekannte) Problem – und die Lösung

Der Preis spielt immer mehr eine wichtige Rolle und andere Vorteile verlieren an Bedeutung . Die Loyalität zu Ihren Ihrer Firma und Ihren Produkten und vor allem Ihrer Marke schwindet.

Die Kunden informieren sich von Kauf zu Kauf immer wieder neu. Die Konkurrenz aus dem Internet und dem Preisvergleich, macht den Kampf um den Kunden immer schwieriger. Wie kann man nun aus dieser z.T. ruinösen Spirale nach unten ausbrechen und den Kunden dauerhaft an sich binden?

Die Lösung stellen die verschiedenen Spielarten von Kundenbindungssysteme dar.

Fazit: Wenn ein Kundenbindungssystem erfolgreich ist, kann es sehr massiv zu den wirtschaftlichen Zielen Ihrer Firma beitragen. ( http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/loyalty-solutions/ )

Anbei Detailsinformationen und ergänzende Informationen zu den verschiedenen Spielarten und Servicemodulen von PRODATA.

Vertriebswettbewerbe: http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/vertriebswettbewerb/

Kundenbindungsmanagement: http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/kundenbindungsmanagement/

Prämienprogramme: http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/praemienprogramme/

Sowie den einzelnen Servicebausteinen:

kundenbindungsprogramme: ( http://www.prodata.de/systeme/kundenbindungsprogramme-2/ )

Verkaufswettbewerb ( http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/verkaufswettbewerb/ )

Loyalty Services ( http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/loyalty-services/ )

Alles rund um die Kartenherstellung ( http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/kartenhersteller/)

Einführung eines Prämienshops ( http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/praemienshop/ )

Einführung eines Mitgliederportals ( http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar/mitgliederportal/)

Rufen Sie einfach einmal durch und lassen Sie uns unverbindlich über Ihre Ideen oder Ihre Zielsetzungen sprechen. TEL 0721 98171 – 111

Kundenbindung – Konzeption, Systeme und Services

PRODATA bietet seit 25 Jahren Beratung, Konzeption , Systeme und alle notwendigen Services an für erfolgreiche Kundenbindungssysteme.

Ob für Deutschland oder europaweit. Folgen Sie vielen namhaften Kunden aus B2B und Consumerumfeld. Wie Fiat, Derpart, Bosch und viele andere namhafte Hersteller.

Kontakt
PRODATA GmbH IT Beratungs und Systemhaus
Thorsten Heftrich
Kriegsstr. 236
76135 Karlsruhe
+49 721 98171 111
vertrieb@prodata.de
http://www.prodata.de/kundenbindung-glossar

Quelle: pr-gateway.de

Ein guter Start ins neue Jahr

Ein guter Start ins neue Jahr

Die besinnliche Weihnachtszeit ist nun vorbei und ein neues Jahr hat begonnen. So wie sich viele Menschen privat vielleicht Vorsätze für das neue Jahre gefasst haben, gibt es auch in vielen Unternehmen Umschwünge und neue Pläne, sich neu zu erfinden, umzuziehen, zu expandieren. Bei all diesen Plänen kann die Ansiedlung in einem Business Center nur von Vorteil sein.

Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC AG in der gemütlichen Stadt Zug in der Schweiz leitet seit vielen Jahrzehnten sehr erfolgreich ein Business Center und weiß aus der jahrelangen Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Unternehmen wie wichtig es ist, sich nach einem Neubeginn so schnell wie möglich wieder neu zu etablieren.

Die Büros im GMC Business Center lassen sich sehr schnell auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden anpassen, sie sind alle komplett möbliert und mit der nötigen Technik ausgestattet. Zusätzlich zu den Büros stehen Konferenzräume zur Verfügung. Alle Räume sind besonders arbeitsfreundlich gestaltet. Die großen Fenster, lassen die Sonne herein, sodass man möglichst lange ohne künstliches Licht auskommt. So entsteht natürlich auch der gewünschte Wohlfühlfaktor am Arbeitsplatz.

Zug ist zudem ein sehr lukrativer Standort und die Büros der GMC AG bieten eine angenehme Atmosphäre zum Arbeiten.

Das ist die ideale Lösung für Unternehmer, die in die Selbständigkeit starten wollen, aber noch über ein geringes Budget verfügen oder aber erst ihre Chancen auf dem Markt testen möchten. Da man sich anfangs auch oft noch kein Personal leisten kann, stellen die Business Center der GMC AG bei Bedarf Fachpersonal zur Verfügung.

Die Vorteile der Business Center liegen klar auf der Hand, so Frau Rieta de Soet:

– eine flexible Laufzeit der Mietverträge

– bereits komplett ausgestattete Büroräume, auf dem neuesten technischen Stand

– zusätzlicher Service buchbar, z.B. Telefonservice

– es steht Fachpersonal zur Verfügung mit langjähriger Berufserfahrung

Besonders für Start-Ups sind die Business Center der GMC AG die beste Lösung. Man kann so seine Kosten gering halten und hat dennoch Fachpersonal, dass sich um die Administration kümmert. Somit kann man sich als Neu-Unternehmer voll und ganz auf das Kerngeschäft konzentrieren, so Rieta de Soet.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Quelle: pr-gateway.de

Metroplan: Matthias Göke verstärkt als Geschäftsführer das Hamburger Beratungs- und Planungsunternehmen

Metroplan: Matthias Göke verstärkt als Geschäftsführer das Hamburger Beratungs- und Planungsunternehmen

Hamburg, 6. Januar 2017 – Das Beratungs- und Planungsunternehmen Metroplan aus Hamburg bekommt ab sofort Verstärkung. Als Geschäftsführer wechselt der Diplom-Wirtschaftsingenieur Matthias Göke in das Management-Team von Metroplan an die Alster. Zusammen mit Dr. Oliver Lieske bilden sie die Doppelspitze des auf Fabrikplanung und Produktionsoptimierung spezialisierten Unternehmensbereichs “Metroplan Production Management”.

Dr. Oliver Lieske, Geschäftsführer Metroplan: “Mit Matthias Göke haben wir einen erfahrenen Beratungsprofi an Bord geholt. Seine langjährige Expertise hat er vor allem in Optimierungs- und Effizienzsteigerungsprojekten erworben. Für uns ist Matthias Göke übrigens kein Unbekannter. Nach seinem Studium der Wirtschaftsingenieurwesen startete er seine berufliche Laufbahn bei Metroplan.”

Matthias Göke war zuletzt im Hella Konzern, einem Automobilzulieferer, als Global Program Manager Manufacturing tätig und dort verantwortlich für den Anlauf und die Serienproduktion von Scheinwerfern weltweit. Zuvor war er Gründungsmitglied bei dem Beratungsunternehmen Lumics, einem Joint Venture zwischen Lufthansa Technik AG und McKinsey und als Project Manager für verschiedene Beratungsprojekte und Managementaufgaben zuständig. Schwerpunkt seiner Tätigkeit waren Organisationstransformationen im Aviation und Service Umfeld.

Eine weitere Station seiner beruflichen Karriere war die Lufthansa Technik AG, wo er unter anderem als Manager Lean Production System und Consulting für diverse Beratungsprojekte und die Weiterentwicklung des Lufthansa Technik Production Systems zuständig war. Nach seiner Zeit bei Metroplan wechselte Matthias Göke zur Firma STILL, einem Gabelstaplerhersteller, wo er für die Einführung von Lean Production verantwortlich war.

Matthias Göke: “Durch veränderte Kundenanforderungen, Kostendruck oder starkes Wachstum sind Unternehmen deutlich häufiger gezwungen bestehende Produktionsabläufe aufzubrechen um neue effizientere und kostengünstigere Strukturen zu schaffen. Nicht immer lohnen sich kostenintensive Um- und Neubauprojekte. Manchmal reichen schon kleine Veränderungen um einen Produktionsbetrieb zu verbessern. Nicht nur bei den Impulsen, sondern gerade bei der meist schwierigeren Implementierung, wollen wir als Metroplan unseren Kunden helfen.”

Dr. Oliver Lieske abschließend: “Wir haben einen unverändert hohen Qualitätsanspruch und das bedeutet für uns, den Anforderungen des Kunden in jeder Phase des Projektes

gerecht zu werden. Mit Matthias Göke vertiefen wir unser Kompetenzspektrum im Schlüsselbereich Optimierung und Effizienzsteigerung. Denn inzwischen erreichen uns immer häufiger Anfragen von Kunden, die ihre Wettbewerbsfähigkeit erhalten, aber nicht gleich eine neue Fabrik bauen wollen. Hier erarbeiten wir individuelle Lösungsmodelle mit einem überschaubaren Mitteleinsatz. Mithilfe von Matthias Göke tragen wir diese Strategie nun forcierter in den Markt und freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit

Metroplan ist eines der führenden technischen Beratungs- und Planungsunternehmen. Von den Standorten Hamburg und Wrocaw aus realisiert das Unternehmen umfassende Lösungen für Produktions- und Logistikstandorte. Das Leistungsspektrum gliedert sich in die Bereiche Beratung und Konzeption, Planung und Realisierung sowie Optimierung und Effizienzsteigerung. Metroplan analysiert und optimiert beispielsweise den Neu- oder Umbau von Fabriken und modernisiert Prozesse und Materialflusssysteme von Logistikzentren. Das 1976 gegründete Unternehmen zeichnet eine hohe Umsetzungskompetenz, interdisziplinäres Vorgehen und eine effiziente Projektabwicklung aus. Die Ergebnisse fußen dabei auf fundierten Analysen sowie harten Fakten. So bietet das Team Sicherheit für Investitionsentscheidungen und schafft die Voraussetzungen für den Erfolg seiner Kunden.

Firmenkontakt
Metroplan Production Management
Alexandra Laffernenz
Ludwig-Erhard-Straße 18
20459 Hamburg
+49 (0)40-20 00 07-715
Alexandra.Lafferenz@metroplan.de
http://www.metroplan.de

Pressekontakt
Schultzeplus
Thomas Schultze
Möllers Kamp 10
21029 Hamburg
0176-24568074
ts@schultzeplus.de
http://www.schultzeplus.de

Quelle: pr-gateway.de

Trainee-Programm der AGRAVIS Raiffeisen AG erhält Absolventa-Siegel

Trainee-Programm der AGRAVIS Raiffeisen AG erhält Absolventa-Siegel

Das Traineeprogramm der AGRAVIS Raiffeisen AG wurde zum dritten Mal mit dem Absolventa-Siegel ausgezeichnet. Diese Auszeichnung kennzeichnet “karrierefördernde” und “faire” Traineeprogramme. Die prämierten Nachwuchsprogramme bilden für Hochschulabsolventen die Basis für eine erfolgreiche Laufbahn bei der AGRAVIS.

Das Unternehmen bietet die vier Trainee-Programme Agrarhandel, Agrartechnik, Controlling und Commercial Management an. Absolventa ist eine Jobbörse, die sich speziell an Studierende, Absolventen und Young Professionals richtet. Neben der aktiven Suche nach Stellenangeboten können sich Bewerber auch über das Absolventa-Profil von Arbeitgebern finden lassen.

Aktuell beschäftigt die AGRAVIS vier Trainees. Eine davon ist Ann-Kathrin Hanesch. Die 25-Jährige hat Betriebswirtschaftslehre studiert und empfindet das 24-monatige Programm im Bereich Controlling als einen idealen Berufseinstieg. “Meine Zeit hier ist sehr gut strukturiert, ich lerne viel und kann an spannenden Themen mitarbeiten”, beschreibt sie. Beispielsweise ist sie in einer Teilinitiative aktiv, welches die Trainees der AGRAVIS innerhalb des unternehmensweiten Projektes 8/80 eigenverantwortlich initiiert haben “Die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Fachbereichen hat mir wichtige Einblicke in die AGRAVIS und bedeutende Impulse gegeben”, betont Ann-Kathrin Hanesch.

Wichtig für ihre Arbeit als angehende Prozessberaterin ist neben der fachlichen Expertise ein gutes Gespür für Menschen. Zu ihren Aufgaben zählt bereits im Traineeprogramm die eigenständige Planung von Workshops mit den AGRAVIS-Fachbereichen. “Als ich das erste Mal einen Termin im Rahmen eines Projektes geleitet habe, war ich schon sehr aufgeregt”, beschreibt sie. Neben einer strukturierten Einarbeitung im Fachbereich Controlling erhält Ann-Kathrin Hanesch Unterstützung durch die AGRAVIS-Personalentwicklung. “Durch regelmäßige Feedback-Gespräche, Netzwerktreffen und Workshops – speziell für uns Trainees – bleibe ich bei meiner persönlichen Entwicklung am Ball”. Ihr Programm endet im Januar 2018. “Die zwei Jahre meines Trainee-Programms bieten mir die Möglichkeit, mein Wissen aus dem Studium in der Praxis umzusetzen und wertvolle Tipps von erfahrenen Kollegen mitzunehmen.”

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Geschäftsfeldern Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie, Bauservice und Raiffeisen-Märkte.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit 6.300 Mitarbeitern rund 7 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Quelle: pr-gateway.de