Lavendelblüte in der Pfalz

Lavendelfest im Kräutergarten Klostermühle in Edenkoben am 1. und 2.7.2017

Lavendelblüte  in der Pfalz

Die Pfalz feiert nicht nur Weinfeste, Mandelblütenfeste und Keschdefeste sondern auch ein Lavendelfest. “Ein Fest, das es nur einmal in dieser Form in Deutschland gibt, ist das Lavendelfest im Kräutergarten Klostermühle In Edenkoben”, informiert Norbert Arend von genussradeln-pfalz. “Im historischen , mediterranen Kräutergarten Klostermühle pflanzt Klaus Schlosser über 35 verschiedene Sorten Lavendel an. Dieser Lavendel steht nun in voller Blüte und wird derzeit geerntet.”

Lavendelfest und Lavendelernte an der Deutschen Weinstraße

“Zur Lavendelblüte und Lavendelernte im Kräutergarten Klostermühle öffnen wir alle Teile unserer Klostermühle. Deswegen laden wir zur Lavendelblüte zu einem Lavendelfest ein”, so Klaus Schlosser, der vor einigen Jahren dieses Kleinod in der Pfalz geschaffen hat. “Wir bieten interessante Gartenführungen an. Dabei können sich die Gäste nicht nur an den vielen unterschiedlichen Lavendelarten erfreuen sondern auch den Lavendelduft genießen.” Gastronomisch werden die Gäste mit unterschiedlichen Köstlichkeiten und natürlich mit ausgesuchten Pfälzer Weinen verwöhnt.

genussradeln-pfalz besucht mit seinen Gästen bei Radausflügen, Weinreisen, Incentive, Betriebsausflügen selbstverständlich nur besonders interessante Genuss- und Erlebnisevents. Dazu zählt auch das Lavendelfest.

Im Kräutergarten Klostermühle werden bei diesem Lavendelfest unterschiedliche Produkte von Kunsthandwerkern sowie Naturproduktherstellen zum Verkauf angeboten. In diesem Jahr erstmals dabei ist Carolin Zisgen von VACA VACA. Sie bietet interessante handgewebte Produkte aus 100% Baumwolle an.

Kräutergarten Klostermühle – eine einmalige Eventlocation

Übrigens, der Kräutergarten Klostermühle ist eine einmalige Eventlocation. Mitten in den Weinbergen gelegen, ein historisches Gebäude in einem wunderschönen Kräutergarten, eine traumhafte Aussicht, bis zu 8o Plätzen im Innenbereich und ca. 200 Plätze im Außenbereich tragen allein zu einem gelungenen Event bei. Der Service wird von einem renommierten Caterer übernommen. Ausgezeichnete Pfälzer Weine und Sekte sind selbstverständlich.

genussradeln-pfalz nutzt die Anlagen des “Kräutergarten Klostermühle” auch für Weinreisen, Incentive und Genussstation bei Pedelec-Betriebsausflügen sowie Teambuilding.

genussradeln-pfalz

67482 Venningen

Telefon: 06323 6209

genussradeln-pfalz

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge -auch mit E-Bikes- ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Für Gruppen (Betriebsausflüge und Vereinsausflüge) werden gerne Touren mit unterschiedlichen Genussbausteinen, wie z.B. Grillen oder Picknick im Wingert, organisiert -auch mit Pedelecs bzw. E-Bike.

Angeboten wird Teambuilding in Koppelung mit Betriebsausflügen sowie Incentive mit Spaß, Genuss und Pedelecs.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen “genussradeln-pfalz” für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt
genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
info@genussradeln-pfalz.de
http://www.genussradeln-pfalz.de

Quelle: pr-gateway.de

Übersetzungsbüro für technische Übersetzung

Übersetzungsbüro für technische Übersetzung

Fachübersetzungen im Bereich Technik gehören zu den größten und komplexesten Herausforderungen für ein Übersetzungsbüro. Die Qualität und Richtigkeit aller Angaben spielen bei Gebrauchs- und Bedienungsanleitungen, bei Dokumentationen technischer Produkte, in den Sicherheitshinweisen und sämtlichen anderen Bereichen zum Produkt eine übergeordnete Rolle. Der Übersetzungsdienst Proverb verfügt über 20 Jahre Erfahrung, beschäftigt muttersprachliche Fachübersetzer und arbeitet mit modernster Technik als Übersetzungsagentur für hohe Ansprüche. Jede Übersetzung wird nach den strikten Kriterien der DIN EN ISO 17100 realisiert, wodurch Auftraggeber die maximale Sicherheit erhalten und sich auf kompetente Leistungen der Übersetzungsagentur verlassen können.

Technische Fachübersetzungen müssen Kompromisse ausschließen

Die fachliche und sprachliche Qualität im Übersetzungsbüro nimmt im Bereich Technik eine besonders wichtige Position ein. Kleinste Fehler oder die Nichtbeachtung kultureller Aspekte im Übersetzungslang können zu folgen- und kostenschweren Problemen führen. Die Rechtssicherheit von technischen Fachübersetzungen ist ein weiterer wichtiger Aspekt für den unternehmerischen Erfolg in der globalen Wirtschaft. Im Übersetzungsbüro Proverb sitzen langjährig erfahrene und geprüfte Mitarbeiter, die sich für ihre Tätigkeit im Übersetzungsdienst stetig weiterbilden und bei Einstellung eine fünfjährige Tätigkeit als Fachübersetzer mit Zertifizierung nachweisen müssen. Ein Garant für die präzise technische Übersetzung ist der spezielle Proverb-Workflow, der den gesamten Projektablauf und den Einsatz der Mitarbeiter sowie ihre Aufgaben im Übersetzungsdienst definiert. Bei eiligen Aufträgen ist das Übersetzungsbüro ebenso erfahren wie bei Terminaufträgen, die mit einem längeren Vorlauf realisiert werden. Durch spezielle fachspezifische Terminologien basiert jede technische Übersetzung auf den Kriterien, die in dieser Branche von enormer Bedeutung und Notwendigkeit sind. Auftraggeber vermeiden im Übersetzungsbüro Proverb Kompromisse und wählen Fachübersetzungen, die alle Faktoren für eine profunde und zielführende Übersetzung im Bereich Technik beinhalten.

Übersetzungsbüro überzeugt durch kompetente Professionalität

Das Projekt- und Qualitätsmanagement nimmt einen wichtigen Bestandteil im Übersetzungsdienst ein. Die weitreichende Expertise im jeweiligen Fachbereich gewährleistet Auftraggebern eine technische Übersetzung, die jeder Prüfung standhält und fachspezifisch, kulturell und rechtlich korrekt ist. Auftraggeber haben in der Übersetzungsagentur einen Ansprechpartner, der von Anfang an mit dem Projekt vertraut ist und in der Projektphase alle Fragen und Wünsche des Auftraggebers entgegen nimmt. Die kürzeren Bearbeitungszeiten dank TMS sparen Kosten, ohne dass die Qualität der technischen Fachübersetzungen davon beeinflusst wird. Der Datenaustausch erfolgt über eine verschlüsselte Plattform und gewährleistet allen Auftraggebern einen sicheren Transfer ihrer persönlichen und sensiblen auftragsbezogenen Daten. Die Projektdaten werden nach Fertigstellung fünf Jahre archiviert und sind somit auch zu einem späteren Zeitpunkt nutzbar, falls eine ähnliche technische Übersetzung beauftragt wird.

Als Übersetzungsagentur und Übersetzungsbüro in Hamburg ist Proverb kompetenter Partner für Sprachdienstleistungen aller Art. Proverb ist spezialisiert auf Fachübersetzungen (Technik, Recht, Marketing und Pharma), Website-Lokalisierung und mehr.

Kontakt
Proverb oHG
Deborah Yates
Lilienstraße 11
20095 Hamburg
040 209321079
hamburg@proverb.de
https://www.proverb.de/

Quelle: pr-gateway.de

germanBroker.net erzielt 2016 zweistelliges Umsatzplus

Erfolgsturbo ist das Kompositgeschäft

Hagen, 21. Juni 2017. Im Kompositgeschäft stehen die Zeichen auf Wachstum. Der Maklerpool germanBroker.net (gBnet) profitiert von dieser Entwicklung schon seit Jahren. Im Geschäftsjahr 2016 konnte er seinen Umsatz um 12,3 Prozent auf 12,06 Millionen Euro steigern und den höchsten Nettoprämienzuwachs seit Gründung erzielen.

Als wichtige Umsatzmotoren im Kompositgeschäft erwiesen sich 2016 die gBnet-Deckungskonzepte ProfiLine, ExpertLine und BusinessLine. Dazu Hartmut Goebel, Vorstand gBnet: “Deckungskonzepte erfordern viel Aufwand, wenn sie wettbewerbsfähig und immer aktuell sein sollen. Den nehmen wir unseren Partnern ab. Wir verhandeln für sie mit den leistungsfähigsten Versicherern und entwickeln unsere Cover stetig weiter. Update-Garantien bieten die Sicherheit, auch im Bestand stets hohen Ansprüchen gerecht zu werden. Und statt sich mit mehreren Versicherern und deren Callcentern beschäftigen zu müssen, profitieren gBnet-Partner von kurzen Wegen und haben immer nur einen Ansprechpartner.” Dieses Konzept überzeugt. Beim Asscompact Award Pools und Dienstleister 2017 erreichte gBnet die mit Abstand höchste Weiterempfehlungsbereitschaft unter den befragten Versicherungsmaklern. In der Kategorie Sach/HUK lag gBnet mit 83 Prozent weit vor der Vema (63 Prozent) und Fonds Finanz (45 Prozent).

Bessere Services, gemeinschaftliches Handeln, Nachwuchsförderung

gBnet handelt nach genossenschaftlichen Prinzipien. Aktionäre sind Versicherungs- und Finanzmakler sowie deren Verbände, die sich mit gBnet ihre eigene Servicegesellschaft geschaffen haben. Deckungskonzepte mit Alleinstellungsmerkmalen, Workflow, IT- und Marketingservices haben deshalb Vorrang vor Gewinnen. Trotzdem konnte der Vorsteuergewinn mit einem Zuwachs von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr weiter ausgebaut werden. Das Eigenkapital übersteigt erstmals die Schwelle von 2 Millionen Euro, die Eigenkapitalrendite beträgt 10,3 Prozent.

gBnet hat auch den Nachwuchs im Blick. Das Unternehmen bildet Kaufleute für Versicherungen und Finanzen aus und hat gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständischer Versicherungs- und Finanzmakler BMVF ein Jungmakler-Netzwerk initiiert, in dem junge Kolleginnen und Kollegen den fachlichen Austausch suchen können. Ende 2016 waren 377 Partnerunternehmen bei gBnet angebunden. Sie werden von 50 fest angestellten und freien Mitarbeitern betreut. Mit dieser Betreuungsdichte nimmt gBnet weiterhin eine Spitzenposition unter den Maklerpools ein. gBnet veröffentlicht seine Jahresabschlüsse sowie weitere Informationen zur wirtschaftlichen Entwicklung auf der Webseite www.germanbroker.net (Über uns > Zahlen, Daten, Fakten).

Die germanBroker.net AG (gBnet) ist eine Servicegesellschaft für Versicherungs- und Finanzmakler. Der Maklerpool konzipiert in Zusammenarbeit mit namhaften Versicherungsunternehmen exklusive Produkte für besonders anspruchsvolle Kunden. Der Maklerverbund wurde 2001 von Maklern für Makler mit dem Ziel gegründet, die rechtliche und wirtschaftliche Unabhängigkeit kleiner und mittelständischer Versicherungs- und Finanzmakler zu fördern. Der Gründungsgedanke “Gemeinsam mehr bewegen” trägt noch heute.

Die “Genossenschaft” in Rechtsform der Aktiengesellschaft steht ausschließlich im Eigentum der beteiligten Makler und ihrer Verbände. Aktuell sind 101 Aktionäre an der germanBroker.net AG beteiligt. gBnet unterstützt seine Partner durch exklusive Versicherungsprodukte, innovative Softwarelösungen und qualifiziertes Versicherungs-Know-how.

Kontakt
germanBroker.net AG
Vivian Käutner
Feithstr. 129
558097 Hagen
02331 – 8045-0
info@germanBroker.net
http://www.germanbroker.net

Quelle: pr-gateway.de

Mietpreisbremse als unwirksam erklärt

Neues Urteil vom Amtsgericht München

Mietpreisbremse als unwirksam erklärt

Fast zwei Jahre ist es her, dass die sogenannte Mietpreisbremse in Bayern in Kraft getreten ist. Was sich seit ihrer Einführung für viele Beobachter immer deutlicher abgezeichnet hat, ist nun auch offiziell bestätigt worden: Ein Amtsrichter hat die Mietpreisbremse in München für nichtig erklärt. Er kam zu dem Schluß, dass die Staatsregierung Fehler bei der Umsetzung gemacht habe und das Gesetz nicht die beabsichtigte Wirkung erzielt habe. Das Justizministerium arbeitet inzwischen an einer Neufassung des Gesetzes.

Die Firma Vermietspezialist Bartsch & Rozmarin Immobilien hat einen guten Überblick über den Münchner Mietmarkt und hat diesen seit Einführung des Gesetzes beobachtet. “Aufgrund der Wohnungsnot in München ist so mancher Mieter oft froh, wenn er nach langer stressiger Wohnungssuche endlich eine passende Bleibe gefunden hat”, meint Angelika Bartsch, Geschäftsführerin des Münchner Immobilienbüros.

“Die wenigsten Mieter möchten sich mit ihrem Vermieter anlegen. Sie nehmen eher einen hohen Mietpreis in Kauf, auch wenn dieser gemäß der gültigen Mietpreisbremse offensichtlich überteuert ist. Beobachtet man die Mietpreise in den einschlägigen Zeitungen und auf Immobilienportalen liegen die Angebotspreise meist sehr hoch und der eine schreibt scheinbar vom anderen ab. Keiner scheint sich so wirklich an die Mietpreisbremse zu halten. Außerdem birgt das Gesetz zu viele Ausnahmen und Schlupflöcher für die Vermieter.”

Die Mietpreisbremse ist Bundesgesetz, ihre Umsetzung allerdings Ländersache. Für die Dauer von fünf Jahren können die Landesregierungen Gebiete mit angespannten Wohnungsmärkten bestimmen. Das Gesetz sieht eine Begründung vor, warum der Wohnungsmarkt dort jeweils besonders angespannt ist. Aus der Begründung muss sich ergeben, aufgrund welcher Tatsachen ein Gebiet mit einem angespannten Wohnungsmarkt im Einzelfall vorliegt. Laut Urteilsbegründung des Amtsgerichts erfülle die bayerische Verordnung diese Vorgabe nicht. Die Verordnung soll mit einer noch ausführlicheren und auf die einzelnen Gemeinden eingehenden Begründung neu erlassen werden”, teilte ein Sprecher des Justizministeriums am Mittwochabend schriftlich mit. Das erklärte Ziel sei, künftig mögliche Rechtsunsicherheiten zu vermeiden. Der Erlass der neuen Mieterschutzverordnung soll bereits im Juli erfolgen.

Vermietspezialist, Bartsch & Rozmarin Immobilien OHG

Kontakt
Vermietspezialist Bartsch & Rozmarin Immobilien OHG
Angelika Bartsch
Dauthendeystraße 2
81377 München
089-892684-12
kontakt@vermietspezialist.de
http://vermieter.vermietspezialist.de/

Quelle: pr-gateway.de

Kommt das Bestellerprinzip jetzt auch für den Verkauf?

Kommt das Bestellerprinzip jetzt auch für den Verkauf?

Seit Mitte 2015 ist das Bestellerprinzip für die Vermittlung von Mietwohnungen in Anwendung. Diese gravierende Änderung hat die Immobilienbranche gewissermaßen durcheinander gebracht.

Nun wollen die Sozialdemokraten dieses Prinzip auch auf den Verkauf einer Immobilie übertragen.

Angelika Bartsch, Geschäftsführerin des Immobilienunternehmens Bartsch & Rozmarin Immobilien aus München hält nichts von dieser weiteren Reglementierung. Der Verkäufer soll in Zukunft also grundsätzlich die Kosten des Maklerdienstes alleine tragen. Hintergrund hierfür ist, dass die Nebenkosten beim Erwerb einer Immobilie für den Käufer gesenkt werden sollen. Eine finanzielle Erleichterung soll dadurch erfolgen. Dies ist jedoch ein Trugschluss.

Die Kaufpreise werden, wenn dies der Markt zuläßt, steigen, d.h. die Courtage wird dann einfach eingepreist, meint die Maklerin. Hinzu kommt bei höheren Kaufpreisen eine höhere Grunderwerbssteuer auf den Käufer zu. Verdienen tut daran also nur der Staat. Anders als bei der Vermietung werden beim Verkauf beide Parteien meist eingehender betreut und beraten. Ein Makler kann eine eher neutrale Position einnehmen und für alle Beteiligten eine optimale Lösung vermitteln.

Am aktuellen Immobilienmarkt ist es üblich die Provision zu teilen. Dies ist grundsätzlich eine faire Lösung und kann entsprechend dem Angebot und der Nachfrage am Markt angepasst werden. Eine einseitige Belastung des Verkäufers widerspricht eigentlich der Vertragsfreiheit. Vor allem beim Immobilienverkauf wünschen sich Verkäufer und Käufer durch den Service des Maklers einen professionellen Betreuer, der durch seine Erfahrung und Distanz den Ablauf des Verkaufs reibungslos und angenehm begleitet. Dieser Service sollte auch in Zukunft von beiden Parteien bezahlt werden.

Das Immobilienmakler Büro in München, Bartsch und Rozmarin Immobilien, ist spezialisiert auf Verkauf und Vermietung von Wohnungen Häusern und Gewerbeflächen. Seit 1998 sind wir tätig auf dem Münchner Immobilienmarkt und wir blicken auf erfolgreiche Jahren zurück mit über 5000 zufriedenen Kunden. Wenn auch Sie Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Gründstück in München vermieten oder verkaufen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Durch unsere langjährige Erfahrung finden wir den richtigen Käufer und Preis.

Firmenkontakt
Bartsch & Rozmarin Immobilien OHG
Angelika Bartsch
Dauthendeystraße 2
81377 München
089-892684-10
kontakt@vermietspezialist.de
http://immobilientipps.bartsch-rozmarin.de

Pressekontakt
Bartsch & Rozmarin Immobilien OHG
Angelika Bartsch
Dauthendeystraße 2
81377 München
089-892684-10
kontakt@bartsch-rozmarin.de
http://www.bartsch-rozmarin.de

Quelle: pr-gateway.de

Wohnen auf Zeit – attraktiver Trend in den Metropolen

Wohnen auf Zeit - attraktiver Trend in den Metropolen

Der Bedarf an einer vorübergehend gemieteten Wohnung steigt bei Berufstätigen eben so wie bei Studenten stetig an.

In den letzten Jahren hat sich das Angebot an möblierten Wohnungen auf Zeit allerdings spürbar differenziert. Es gibt möblierte Wohnungen für die verschiedensten Ansprüche und Zielgruppen. Über die Hälfte der Vermietungen nimmt die Gruppe der Studenten in Anspruch. Aber auch Berufstätige mit limitierten Arbeitsprojekten benötigen diese Form der vorübergehenden Bleibe.

Von einfach-praktisch und preiswert bis zu elegant-luxuriös – Der Markt bietet inzwischen ein breites Spektrum für jeden Geschmack. In Konkurrenz stehen diese trendigen Unterkünfte zu den herkömmlichen Hotels, welche bei monatsweiser Anmietung deutlich kostspieliger sind als ein möbliertes Apartment.

Ob Business Apartment, Serviced Apartments oder Studenten Apartments – alle sollen ein Gefühl vermitteln sich mehr zu Hause zu fühlen als in einem unpersönlichen Hotelzimmer. Je nach Mindestmietdauer bieten diese Apartments auch die Möglichkeit einer vorübergehenden Wohnlösung. Beginnt jemand z.B. einen neuen Job, kann er so in Ruhe suchen und nach einigen Monaten die Familie in den neuen Heimatort nachholen. Die Möbel werden zwischenzeitlich eingelagert.

Die Firma Vermietspezialist Bartsch und Rozmarin Immobilien vermittelt ab Mitte 2017 auch verstärkt möblierte Businessapartments. “Wir sind stolz, unseren Kunden eine besonders hochwertige Residenz in zentraler Lage von Schwabing anbieten zu können”, so Angelika Bartsch, Geschäftsführerin des Unternehmens.

Es handelt sich um ein historisches Denkmalschutz-Gebäude in München-Schwabing, welches liebevoll nach modernsten Standards saniert wurde und erfreulicherweise auch über eine geräumige Tiefgarage verfügt. Sogar eine Ladestation für Elektroautos ist vorhanden. Die komfortabel ausgestatteten Apartments können langfristig gemietet werden und haben den Anspruch, dass sich die Bewohner eher wie in der eigenen Wohnung fühlen als in einem Boardinghaus oder Hotel. Geschäftsleute, die das Besondere schätzen, werden sich hier sicherlich wohlfühlen.

Vermietspezialist, Bartsch & Rozmarin Immobilien OHG

Kontakt
Vermietspezialist Bartsch & Rozmarin Immobilien OHG
Angelika Bartsch
Dauthendeystraße 2
81377 München
089-892684-12
kontakt@vermietspezialist.de
http://vermieter.vermietspezialist.de/

Quelle: pr-gateway.de

Ausgewogen essen mit der ganzen Familie und den Knorr Familien-Fixen

Neues Verpackungslayout für die gesamte Fix-Range macht zusätzlich Appetit

Ausgewogen essen mit der ganzen Familie und den Knorr Familien-Fixen

Hamburg, im Juni 2017. Fix Produkte gehören zu den umsatzstärksten Kategorien im Lebensmitteleinzelhandel. Mit einer neuen Range setzt Knorr ab Juli frische Impulse im Stammregal mit neuen Angeboten für Haushalte mit Kindern: Familien-Fixe zielen speziell auf ernährungsbewusste Eltern und sorgen für Verbundkäufe in der Fleisch- und Gemüseabteilung. Auch erscheint die gesamte Fix-Range in neuem, frischem Verpackungsdesign. Varianten werden schneller gefunden und machen noch mehr Appetit auf die Gerichte.

Neue Range: Knorr setzt auf ernährungsbewusste Familien

KNORR Familien-Fix: Mit dieser neuen Range nimmt Knorr die Bedürfnisse von Eltern ins Visier. Die wollen eine ausgewogene Ernährung für ihre Kinder und zugleich eine schnelle und zuverlässige Zubereitung ihrer Mahlzeit mit Fix-Produkten. Diesem Trend tragen die neuen Familien-Fixe nun Rechnung: Die Produkte sind für jeweils 4 Portionen. In den zubereiteten Gerichten ist reichlich Gemüse enthalten. Ein Banner auf der Packung zeigt auf einen Blick, welchen Anteil Gemüse, Kohlenhydratkomponente und Eiweißlieferant an der Mahlzeit haben. Wegen des höheren Nährstoffgehaltes werden die Vollkornvarianten von Nudeln und z. B. Parboiled Reis empfohlen. Zuletzt hatte Knorr mit der Natürlich lecker!-Produktreihe den Fix-Markt revolutioniert. Diesen Erfolg will der Würzbasen-Experte mit der neuen Range fortschreiben.

Nudeln, Reis und sehr viel Gemüse: Zusatzumsatz durch Verbundkäufe

Bei Knorr wurden vier Varianten für Familien-Mahlzeiten eigens für die Familien-Fix-Range kreiert, zwei bereits etablierte wurden rezeptoptimiert und in die neue Reihe eingruppiert, sodass Verbraucher zwischen sechs Gerichten wählen können. Bauerntopf mit Hackfleisch, Wikingertopf mit Hackbällchen, Tomaten-Paprika Pasta, Möhren-Brokkoli Nudeln, Paprika-Mais Nudeln und Gemüse-Hähnchen Pfanne. Allen gemeinsam: Sie enthalten für jeden eine große Portion Gemüse und wurden kindgerecht rezeptiert. Neben den genannten Besonderheiten sind die Gerichte auch dezent abgeschmeckt. So will Knorr Fix-Käufer gewinnen und zusätzliche Kaufakte generieren.

Neues Design: Mehr Information vermittelt Qualität und macht Appetit

Gleich alle Fix-Produkte haben jetzt ein neues Verpackungslayout, das besser auf die Bedürfnisse der Shopper eingeht. Auch wenn der Wunsch der Verbraucher bleibt, leckere Gerichte schnell und einfach zu kochen, so informieren sie sich zunehmend über die Zutaten in Lebensmitteln. Hier punktet Knorr mit einer Bilderstory auf der Verpackung, die in knapper Form den Weg der Zutaten vom Feld auf den Teller erklärt. Auf der Vorderseite sind neben den Rezeptfotos auch eine Auswahl der enthaltenen Gemüse- und Kräutersorten zu sehen. So wirken die Verpackungen moderner, aufgeräumter und natürlicher. “Bei einem Regaltest haben mehr als die Hälfte der Befragten bestätigt, dass das neue Design Appetit macht. Knapp 50 Prozent verbinden mit den modernen Verpackungen eine höhere Qualitätsanmutung”, sagt Maren Claus, Category Business Leader Knorr Cooking Products bei der Unilever Deutschland GmbH. Die Trays für die Fix-Produkte haben ab sofort eine einheitliche grüne Grundfarbe. Der Farbcode zur Differenzierung der Unterkategorien – beispielsweise Fix Produkte für Fleisch- oder Fischgerichte – wurde im Design integriert.

Nähere Informationen auch unter www.knorr.de

Über Knorr

1838 vom Heilbronner Kaufmann Carl Heinrich Theodor Knorr ins Leben gerufen, ist Knorr heute die größte Unilever-Marke mit einem jährlichen Absatz von über vier Milliarden Euro. Knorr steht an achter Stelle unter den Verbrauchsgütermarken, für die sich Konsumenten weltweit am häufigsten entscheiden (laut Kantar Worldpanel). Knorr Produkte sind in 87 Ländern rund um den Globus erhältlich. Mehr als 320 Millionen Menschen genießen jeden Tag ein Produkt von Knorr. In Deutschland umfasst das Sortiment rund 400 unterschiedliche Artikel, darunter nützliche Küchenhelfer wie Fix-Produkte, Suppen, Saucen, Bouillons, Salatdressings und schnelle Fertiggerichte. Rund 300 Chefköche aus 48 Nationen entwickeln die Produkte und verbessern bestehende Rezepturen. Damit ist Knorr weltweit einer der größten Arbeitgeber für Profiköche. Im Rahmen der “Partnerschaft für Nachhaltigkeit” mit Lieferanten und Landwirten hat Knorr es sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 100 Prozent der landwirtschaftlichen Rohwaren für seine Produkte nachhaltig zu beschaffen. Weitere Informationen unter www.knorr.de

Kontakt
ad publica Public Relations GmbH
Sonia Garcia Köpper
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
+49 (40) 317 66-300
+49 (40) 317 66-301
sonia.garcia@adpublica.com
http://www.knorr.de

Quelle: pr-gateway.de

Ein Konzept integrierter Unternehmenskommunikation

Online, Print, Event – ein Jubiläum, alle Kanäle

Ein Konzept integrierter Unternehmenskommunikation

Alles ist miteinander verzahnt: Das Online-Magazin zukuenfte.de, ein 170-seitiges Corporate Book, ein feierlicher Event, ein Jugend-Kunstprojekt, eine Podiumsdiskussion und ein Faltplan – alle spielen mit dem Thema “Zukünfte”.

Unter diesem Motto richtet die Volksbank Freiburg im Jahr ihres 150-jährigen Bestehens den Blick nach vorne, anstatt sich selbst für Vergangenes zu feiern. Stephan Tiersch von der Content-Marketing-Agentur Kresse & Discher in Offenburg erläutert den Grundgedanken des Konzeptes: “Wir wollen nicht nur über die Bank und ihre Belange sprechen, sondern zeigen, dass wir alle Teil eines kontinuierlichen Wandels sind. Das Tempo, mit dem sich unser Leben verändert, nimmt stetig zu. Auch eine fest in der Region verwurzelte und vernetzte Genossenschaftsbank muss sich diesem Wandel stellen. Dabei ist es entscheidend, nicht nur zu reagieren, sondern aktiv zu gestalten.”

Daher hat die Agentur gemeinsam mit der Bank die entscheidenden Zukunftsthemen intensiv mit zahlreichen Machern aus der Region besprochen. Zu ihnen zählen neben vielen anderen auch Professor Lars Feld, Leiter des Walter Eucken Instituts in Freiburg und einer der fünf Wirschaftsweisen, Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon und Erzbischof Stephan Burger.

Deren Einschätzungen wurden mit der aktuellen Zukunftsforschung eines Matthias Horx abgeglichen und mit den Überlegungen der Entscheider innerhalb der Bank in Beziehung gesetzt. “Die redaktionellen Inhalte spielen wir auf verschiedenen Kanälen. Zum einen wurden sie für unser Online-Magazin zukuenfte.de aufbereitet, zum anderen haben wir ein hochwertiges Taschenbuch produziert, das durch seinen Aufbau zum Stöbern einlädt. Darüber hinaus gab es eine prominent besetzte Podiumsdiskussion und eine große Jubiläumsveranstaltung, die das Thema Zukünfte erlebnishaft und multimedial umsetzten”, so Annette Boegel, Leiterin der Unternehmenskommunikation der Volksbank Freiburg.

Dabei wurde das gesamte regionale geschäftliche Umfeld der Bank in die Aktivitäten mit einbezogen. Das Ergebnis ist trotz des Anspruchs unterhaltsam, informativ und gibt Impulse, die uns alle betreffen – weit über die Themen Bank und Jubiläum hinaus.

Am Gesamtkonzept von Zukünfte sind neben der Unternehmenskommunikation der Volksbank Freiburg die Agenturen Kresse & Discher Content Marketing und SpielPlanVier Eventmarketing beteiligt. Die drei Akteure arbeiten denzentral und kollaborativ auf gemeinsamen digitalen Plattformen zusammen. Das Gesamtprojekt läuft einschließlich der Vorbereitungen über einen Zeitraum von mehreren Jahren.

Kontakt:

Dr. Stephan Tiersch

Kresse & Discher GmbH Content Marketing

Marlener Straße 2

77656 Offenburg

Tel.: 0171 2250791

stiersch@kresse-discher.de

Kommunikation muss Nutzen schaffen.

Wir bieten mehr als Content, wir bieten Kommunikationslösungen. Und das seit 1990. Darin sind wir beständig. Alles andere ist in Bewegung. Kommunikation wird komplexer: mehr Kanäle, mehr Informationen, mehr Möglichkeiten. Das treibt uns an, uns ständig weiterzuentwickeln.

Wir helfen unseren Kunden, Aufmerksamkeit zu gewinnen: mit Inhalten, die Nutzen bringen. Journalistische Erfahrung, gutes grafisches Gespür, eine sichere Schlussredaktion und viel kanal-spezifisches Know-how bilden eine solide Basis.

Jede Kommunikations-Aufgabe ist anders. Wir haben Spaß daran, herauszufinden, wie unsere Kunden mit der richtigen Kommunikation noch erfolgreicher werden. Gemeinsam finden wir die passende Strategie, um die Ziele zu erreichen.

Auf vielen Kanälen kommunizieren – und dabei noch effizient sein: Das können wir! Dank jahrelanger Erfahrung, nützlicher Tools und sicherer Workflows. Wer mit uns arbeitet, kann unsere Plattformen nutzen und bekommt Unterstützung bei den eigenen Prozessen. Das gibt Sicherheit.

Kontakt
Kresse & Discher GmbH Content Marketing
Stephan Tiersch
Marlener Straße 2
77656 Offenburg
0171 2250791
stiersch@kresse-discher.de
http://www.kresse-discher.de

Quelle: pr-gateway.de

Zentralstaubsauger und Wäscheabwurfsysteme für mehr Komfort

Zentralstaubsauger und Wäscheabwurfsysteme für mehr Komfort

Staubsaugen und Wäsche waschen gehören für die meisten Menschen sicherlich nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen. Wer wäre daher nicht dankbar für eine Möglichkeit, diese oft lästigen Hausarbeiten komfortabler zu gestalten? Die über den Online-Shop selfio.de vertriebenen Zentralstaubsauger und Wäscheabwurfsysteme bieten diese Erleichterungen.

Die leisen Saubermänner

Dass Staubsaugen mit einem Zentralgerät sehr komfortabel ist, erklärt sich fast von selbst, denn bei diesem System steht das Herzstück, der eigentliche Sauger, im Keller oder einem anderen geeigneten Raum. Die Wandanschlussdosen, an denen der federleichte Saugschlauch im jeweiligen Raum angeschlossen wird, sind durch ein Rohrleitungsnetz mit dem Zentralgerät verbunden. Durch diese Technik sind Zentralstaubsauger nicht nur deutlich leiser als herkömmliche Geräte – auch lästige Kabel und sperrige Saugschlitten gehören damit der Vergangenheit an. Das erleichtert auch das Saugen auf Treppen und schont ganz nebenbei den Rücken. Zudem schafft man innerhalb der eigenen vier Wände ein gesünderes Raumklima, denn Staubpartikel, Milben & Co. werden durch das Rohrsystem zuverlässig nach draußen geleitet.

Wenn die Wäsche fliegen lernt

Mit einem Wäscheabwurfsystem entfällt das lästige Wäsche zusammentragen und herumschleppen. Durch ein Edelstahl- oder Kunststoffrohr gelangt die Wäsche direkt vom Badezimmer in einen Auffangbehälter neben der Waschmaschine. Einfach oben einwerfen, fertig! Noch bequemer lässt sich die Schmutzwäsche nicht in den Waschraum befördern.

Zentralstaubsauger und Wäscheabwurfsysteme sowie das benötigte Zubehör können im Selfio Online-Shop wahlweise als praktische Komplettsets gekauft oder nach individuellen Wünschen aus Einzelkomponenten zusammengestellt werden.

Mehr Informationen unter www.selfio.de/de/mehr/zentralstaubsauger und www.selfio.de/de/mehr/waescheabwurfsysteme

Linz, im Juni 2017

Bildquelle: Selfio_©JenkoAtaman-fotolia.com

Selfio GmbH ist ein Anbieter hochwertiger Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Vertrieb von Fußbodenheizungen, Wohnungslüftungsanlagen, solarthermischen Anlagen sowie Gas- und Ölheizungen, Wärmepumpen, Kamin- und Pelletöfen, Schornsteinen, Sanitärprodukten und Pumpen an Heimwerker und Selberbauer. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Heizungs- und Lüftungsindustrie bietet Selfio professionelle Unterstützung sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung. Sämtliche Produkte werden direkt und hauptsächlich online vertrieben. Gleichzeitig bietet Selfio den Kunden kostenlose Beratung und umfassenden Service mit genauen Anleitungen, um ihnen das Heimwerkern zu erleichtern.

Firmenkontakt
Selfio GmbH
Katja Dehmel
Linzhausenstraße 8
53545 Linz am Rhein
+49 2224 123 765 30
+49 2224 123 7655
l.wagner@headware.de
http://www.selfio.de

Pressekontakt
Headware GmbH
Lutz Wagner
Dollendorfer Straße 34
53639 Königswinter
02244-9208-25
l.wagner@headware.de
http://www.headware.de

Quelle: pr-gateway.de

Marder machen Jagd auf Kabel und Schläuche

Teilkasko-Versicherung deckt Marderschäden und deren Folgen

Marder machen Jagd auf Kabel und Schläuche

Ab jetzt wird zugebissen: Im Juni beginnt die Paarungszeit der Steinmarder. Die Männchen verteidigen dann heftig ihr Revier. Unsichere Zeiten für Autofahrer. Besonders für alle, die zwischen Orten hin- und herpendeln, an denen unterschiedliche Marder den Motorraum heimsuchen. Die kleinen Raubtiere lieben den engen Platz unter der Motorhaube: Eine kuschelige Höhle zum Wohlfühlen. Allein der Geruch eines vermeintlichen Konkurrenten, der seine Duftmarke hinterlässt, kann ihr Wohlgefühl trüben. In diesem Moment sind wilde Beißattacken vorprogrammiert.

Autofahrer mit Straßengarage müssen damit rechnen, dass sich Marder zum Beispiel an den Kabeln ihrer Zündkerzen oder an den Brems- und Kühlwasserschläuchen ihrer Pkw vergehen. Das kann, so die HUK-COBURG, nicht nur teuer, sondern auch gefährlich werden.

Zumal die Schäden oft unentdeckt bleiben, da die spitzen, kleinen Zähne der Raubtiere oft nur stecknadelgroße Einstiche hinterlassen. Während der Fahrt kann es recht schnell zu Folgeschäden, zum Beispiel am Motor, kommen. Ein Blick auf die Temperaturanzeige des Kühlwassers kann hier helfen: Geht der Zeiger in den roten Bereich, sollte man auf jeden Fall einen Blick unter die Motorhaube werfen.

Einziger Trost: Schäden, die Marder anrichten, sind oftmals in der Teilkasko mitversichert. Allerdings bieten nicht alle Versicherungen diesen Schutz. Wer es genau wissen will, sollte nachfragen oder einen Blick in seine Bedingungen werfen. Zudem sind in der Teilkasko-Versicherung manchmal auch nur die unmittelbaren Schäden – also die zerbissenen Schläuche – versichert. Teuer werden jedoch meist die Folgeschäden, wenn der Motor oder die Bremsen in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Bei manchen Versicherungen, wie zum Beispiel bei der HUK-COBURG, sind auch diese Folgeschäden bis zu einer Summe von 3.000 Euro mitversichert.

Wenn sich das kleine Raubtier an den Schläuchen und Kabeln von Autos, Campingfahrzeugen oder Krafträdern vergangen hat, greift natürlich auch die Vollkasko-Versicherung. Allerdings gilt hier: Wer einen Schaden meldet,

wird in seinem Schadenfreiheitsrabatt hochgestuft.

Vorbeugen ist besser als reparieren

Ein Wundermittel, das den Marder vom Motorraum fernhält, gibt es nicht. Autobesitzer, die sich den ganzen Ärger mit Panne und Reparatur ersparen wollen, können dem Marder das Zubeißen aber zumindest erschweren. Wirkungsvoll und günstig sind stabile Kabelummantelungen für gefährdete Bauteile aus dem Fachhandel. Zudem verderben spezielle Vorrichtungen zum Abschotten des Motorraums – wie sie manche Autofirmen anbieten – dem kleinen Raubtier den Spaß mit Kabeln, Dämmmatten und Wasserschläuchen. Auch gelegentliche Motorwäschen sollen helfen. Sie entfernen alle Geruchsspuren, die andere Marder anlocken, aus dem Motorraum.

Mit weit über elf Millionen Kunden ist die HUK-COBURG der große Versicherer für private Haushalte mit traditionell preisgünstigen Angeboten von der Kfz-Versicherung über Haftpflicht-, Unfall-, Sach- und Rechtsschutzversicherung bis hin zur privaten Kranken-, der Lebens- sowie der privaten Rentenversicherung. Mit Beitragseinnahmen 2016 von fast sieben Mrd. Euro zählt sie zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Traditioneller Schwerpunkt ist die Kfz-Versicherung: Mit 11,2 Millionen versicherten Fahrzeugen ist sie der größte deutsche Autoversicherer. In der privaten Haftpflicht- sowie in der Hausratversicherung belegt sie Platz zwei. Die HUK-COBURG mit Sitz in Coburg beschäftigte Ende 2016 insgesamt über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Firmenkontakt
HUK-COBURG Unternehmenskommunikation
Karin Benning
Bahnhofsplatz –
96444 Coburg
09561-96-2084
karin.benning@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Pressekontakt
HUK-COBURG Unternehmenskommunikation
Benning Karin
Bahnhofsplatz –
96444 Coburg
0 95 61/ 96 20 84
karin.benningl@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Quelle: pr-gateway.de