Datenrettung Wiesbaden

Datenrettung Wiesbaden

Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden.

Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Wiesbaden

-Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe)

-Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht

-Feuchtigkeitsschaden

-Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden)

-Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten

Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird.

Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Wiesbaden.html

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert

DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Kontakt
DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

Quelle: pr-gateway.de

Selbstbewusstsein | Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Selbstvertrauen durch Hypnose | Elmar Basse

Selbstbewusstsein | Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Ein Mangel an Selbstvertrauen kann den Umgang mit anderen Menschen beträchtlich erschweren, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Denn um anderen Menschen begegnen und eine gelingende Kommunikation aufbauen zu können, müssen wir auch selbst Position beziehen können. Den sozialen Raum, in dem wir uns bewegen, so erklärt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, kann man sich ganz wörtlich als einen Raum vorstellen, in dem sich Menschen zueinander in Stellung bringen, sich vor und zurück und zur Seite bewegen, aufeinander zu gehen oder sich voneinander entfernen. Aber nicht nur die Bewegung beziehungsweise die Position im sozialen Raum ist relevant, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, sondern auch, wie groß oder wie klein wir uns in unserer Position fühlen bezeihungsweise darin wahrgenommen werden. Wer sich klein fühlt beziehungsweise als klein wahrgenommen wird, kann tendenziell weniger in den sozialen Raum hineinsenden und sich weniger sicher bewegen. Dabei ist die gefühlte Größe nicht automatisch an die körperliche gekoppelt, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil.Elmar Basse. Wer über hinreichendes Selbstvertrauen verfügt, fühlt sich im Sinne seiner Ausstrahlung groß, auch wenn er von seiner Statur her klein ist. Wer umgekehrt an einem Mangel an Selbstwertgefühl leidet, kann auch als ein Mensch mit beträchtlichen Körpermaßen als klein wahrgenommen und geradezu übersehen werden.

Wenn wir nicht übersehen werden wollen, müssen wir uns mit unserem ganzen Körper präsentieren, erklärt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Wir brauchen also ein entsprechendes Körpergefühl, und es ist daher laut Elmar Basse auch irrig, wenn man annimmt, es handele sich bei der Frage des Selbstvertrauens primär um eine Sache des “Denkens”. Sicherlich hat jemand, dem es an Selbstvertrauen mangelt, auch entsprechende Gedanken und Gefühle und wird eher dazu neigen, sich übersehen zu fühlen und sich selbst kritisch zu bewerten. Eine reine Veränderung seines Denkens würde aber kaum den gewünschten Effekt haben, sich sicherer zu fühlen, gibt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse zu bedenken, denn die Gedanken müssen auch zum Körper und zur Gefühlsebene passen, sonst drohen Inkongruenzen. Vielfach droht hier übersehen zu werden, welche wichtige Rolle das Unbewusste in unserer Selbst- wie auch der Fremdwahrnehmung spielt, gibt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse zu bedenken. Unsere Hirnrinde kann nur einen gewissen Bereich der Wahrnehmung und Bewegungsorganisation steuern, ein großer Teil läuft “nebenher”, und es wird uns oft erst im Nachhinein klar, welche Signale wir ausgesandt haben und welche wir empfangen beziehungsweise wie wir auf sie reagiert haben.

Mittels klinischer Hypnose, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anbietet, kann eine effektive Kommunikation mit dem Unbewussten eingeleitet werden, um zu Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu gelangen.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.

In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Quelle: pr-gateway.de

Salzsee Siwasch – das "Tote Meer" der Ukraine

Auf der Sole-Oberfläche schweben und den feinen Heilschlamm auftragen: Eine Alternative zum Toten Meer gibt es auch in der Ukraine.

Salzsee Siwasch - das "Tote Meer" der Ukraine

Noch vor ein paar Jahren galt der heilende Ort im westlichen Teil des Siwaschsees als Geheimtipp. Nachdem aber die größten TV-Sender der Ukraine darüber berichtet haben, kommen immer mehr Besucher an den See und lassen sich von der Natur behandeln. Die meisten Menschen mit Hautproblemen oder Rheuma, die schon einmal da gewesen sind, kommen wieder und wieder und wollen die natürliche Beta-Carotin-reiche rosa Sole und Soleschlick hier gegen keinen modernen Kurort tauschen.

Nicht ohne Grund bezeichnen die Einheimischen den Siwaschsee als “Totes Meer” der Ukraine. An einigen Stellen des Sees erreicht die Salzkonzentration im Wasser einen Wert von weit über 30% und Menschen schweben auf der Wasseroberfläche genau so wie im Toten Meer in Israel oder Jordanien. Auch für die Behandlung diverser Erkrankungen wie z.B. Psoriasis, Neurodermitis, Rheuma, Frauen- und Männerleiden ist der Siwaschsee sehr beliebt. Aber die Sole hier ist nicht ganz tot. Darin leben seltene Mikroalgen Dunaliella Salina, die viel Beta-Carotin produzieren und der Sole eine schöne rosa Farbe geben. Auch Magnesium ist in der Sole vorhanden, daher fühlt sich die Sole leicht ölig an.

Der heilende Ort im westlichen Teil des Siwaschsees liegt im Norden der Halbinsel Krim, nahe des Dorfes Hryhorivka im Bezirk Tschaplynka des Cherson-Gebietes der Ukraine. Die Infrastruktur im Dorf ist immer noch sehr einfach. Menschen mieten Zimmer oder Häuser in Grigorivka und fahren täglich ein paar Kilometer zum See. Hier verbringen sie einige Stunden oder meistens den ganzen Tag. Anfang jedes Sommers werden hier Schattenspender, Duschkabinen sowie Toiletten aufgestellt und die Umgebung gereinigt. Im Herbst wird alles entfernt, so das der Salzsee sein natürliches Aussehen wieder bekommt.

Der Mann, der sich um den Heilort kümmert, hat selbst Psoriasis. Mit Hilfe des Heilschlamms des Salzsees konnte er die Schuppenflechte unter Kontrolle bringen. Beeindruckt von den ausgeprägten heilenden Eigenschaften des Heilschlamms ließ er das Peloid wissenschaftlich und medizinisch untersuchen. Auch die Spezialisten waren von den Möglichkeiten des Soleschlicks überrascht. Mittlerweile ist das salzhaltige Peloid zu dem bekanntesten Heilschlamm der Ukraine geworden und wird in vielen Kurhäusern sowie Kliniken mit einer Heilschlammabteilung verwendet. Auch für die häusliche Anwendung ist der Heilschlick zu bekommen.

Der salzhaltige Schlamm ist seit 2010 auch in Deutschland unter dem Namen SIVASH-Heilerde zu bekommen: https://sivash.de/de/SIVASH-Heilerde

Die Firma ALNOVA importiert und vertreibt in Europa natürliche Wellness- und Gesundheitsprodukte auf Basis des einzigartigen Peloids aus dem Salzsee Siwasch (engl. Sivash). Das ist ein salz-, magnesium- und sulfidhaltiger Meeresschlick, der in der rosa, an Beta-Carotin reichen Sole entsteht. Das Peloid wirkt sehr gut bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule sowie bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne. Der Meeresschlick wird unter dem Namen Sivash-Heilerde vertrieben. Außerdem gehört zu dem Lieferprogramm des Unternehmens der Poltava-Bischofit und das besondere naturbelassene Meersalz, das durch die Verdunstung der rosa Sole entsteht.

Kontakt
ALNOVA UG
Alexey Layer
Durlacher Str. 33
76229 Karlsruhe
0721-4539839
info@sivash.de
https://sivash.de

Quelle: pr-gateway.de