Arbeitsvorbereitung erfolgreich digitalisieren

Arbeitsvorbereitung erfolgreich digitalisieren

Mit dem MyXPert ProductionManager der MySolutions GmbH schließen Fertigungsbetriebe die Informationslücke zwischen Arbeitsvorbereitung und produktiven Bereichen. Die Software umfasst eine Dokumentenverwaltung einschließlich CAD-Zeichnungen und NC-Programmen, DNC sowie das Monitoring von CNC-Maschinen. Alle Informationen stehen in der Fertigung an SmartClient Signal-Touch Infoterminals zur Verfügung. Die effiziente Nutzung der vorhandenen Fertigungsinformationen steigert die Produktivität und verbessert durch höhere Fehlersicherheit die Qualität.

Schon lange verwenden Unternehmen digitale Daten für die Arbeitsplanung, Steuerung von CNC-Maschinen, das Werkzeugmanagement und die Produktionslogistik. Doch oft fehlt ihr Zusammenhang in einem nachvollziehbaren Informationsfluss zwischen Fertigung und Verwaltung. Die Folgen zeigen sich in Rückfragen, spontanen Umplanungen und Fehlern, welche Zeitverluste, Qualitätsmängel und höhere Kosten nach sich ziehen. Mit langjähriger Erfahrung in der spanenden Fertigung hat MySolutions deshalb eine durchgängige Software-Lösung geschaffen: Der MyXPert ProductionManager schlägt mit transparentem Datenfluss eine Brücke zwischen Arbeitsvorbereitung und Fertigung. Werker wie Meister profitieren von einem schnellen Zugriff auf alle benötigten Informationen. Qualitätsbeauftragte freuen sich über die lückenlose Dokumentation aller Prozesse. Mit einer zentralen Datenbankstruktur für alle Abteilungen und Bereichen verhindert der ProductionManager das Anlegen, Pflegen und Verwenden redundanten Daten, die den Verwaltungsaufwand erhöhen. Vorhandene ERP-Systeme können integriert werden. Selbst die Übertragung von NC-Programmen an die CNC-Maschinen gehört zum Leistungsumfang. Ergänzend bietet MySolutions ein CAM-System und eine Software für das Werkzeugmanagement an. Im Sinne der Industrie 4.0 lassen sich damit Abläufe schaffen, die mit einer automatisierten Nutzung vorhandener Daten die Effizienz und Flexibilität der Produktion erhöhen.

Info-Terminal mit LED-Signalen für schnelle Reaktion Damit alle Informationen in der Fertigung nicht nur ankommen, sondern auch sofort gesehen werden, hat MySolutions spezielle Info-Terminals geschaffen. Die Leuchtleisten der SmartClients blinken in definierbaren Farben, wenn Handlungsbedarf besteht. Die industrietauglichen Multitouch-Computer lassen sich schnell und einfach über anpassbare Schaltflächen bedienen. Durch Datenbankzugriffe nach definierbaren Suchvorgaben lassen sich NC-Programme, Zeichnungen oder Aufspann-Grafiken schnell finden oder alle Dokumente zu einer Auftrags- oder Artikelnummer identifizieren. Für Rückmeldungen oder Notizen steht eine zuschaltbare Touch-Tastatur zur Verfügung. Damit schließt sich der Informationskreislauf zwischen Arbeitsvorbereitung und Fertigung, der alle beteiligten Systeme, Daten und Prozesse umfasst. Die Digitalisierung ohne Medienbrüche erhöht die Effizienz und Sicherheit.

Bildunterschrift SmartClient ST: An weithin sichtbaren Infoterminals stellt der MyXPert ProductionManager alle Informationen für die Fertigung bereit.

Über MySolutions

Die 2001 gegründete MySolutions GmbH im Kanton Luzern (CH) eröffnet Fertigungsbetrieben mit ihrer modularen MyXpert-Software einen individuellen Weg zu den digitalen Geschäftsprozessen der Industrie 4.0.

Die flexiblen Bausteine für ERP, MES, MDE, BDE, DNC, Toolmanagement und CAM integrieren sich auch mit vorhandenen Lösungen zum Komplettsystem. Ihre SmartClient Signal-Touch Infoterminals und die 2D.ID Werkzeugidentifizierung werden auch von Partnern vertrieben.

Mit MySolutions erreichen produzierende Unternehmen eine neue Dimension in Effizienz und Qualität. Fertigungsbereiche senken ihre Neben- und Ausfallzeiten erheblich.

Kleine und mittelständische Unternehmen setzen ebenso erfolgreich auf MySolutions, wie Fertigungsbereiche großer Konzerne, in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Schweden und Süd-Korea.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.mysolutions-group.com

Firmenkontakt
MySolutions GmbH
Kai Gossens
Ohmstalerstrasse 4
CH 6247 Schötz LU
+41 (0)41 982 04 11
+41 (0)41 982 04 14
info@mysolutions-group.com
http://www.mysolutions-group.com

Pressekontakt
hightech marketing e.K.
Thomas Tosse
Innere Wiener Str. 5
81667 München
+49 89 459 11 58 0
+49 89 459 11 58 11
info@hightech.de
http://www.hightech.de

Quelle: pr-gateway.de

So gelingt Weiterqualifizierung: Umfangreicher und individueller denn je

Die Haufe Akademie stellt ihr neues Gesamtprogramm “Weiterbildung? Mach ich jetzt!” vor

Mit dem bisher umfangreichsten Angebot präsentiert die Haufe Aka-demie ihr neues Gesamtprogramm “Weiterbildung? Mach ich morgen jetzt!”: Der Qualifizierungsanbieter hat sein Portfolio erneut umfassend erweitert und um 120 neue Themen ergänzt. Mit der erhöhten Themenvielfalt, kombiniert mit zahlreichen, unterschiedlichen Formaten – digital oder analog, von Inhouse-Trainings, Tagungen und Blended Learnings über klassische Seminare bis hin zu Coachings – wird Weiterbildung nun noch passgenauer.

Mit dem Gesamtprogramm präsentiert die Haufe Akademie ihr aktualisiertes Angebot zweimal jährlich in gebündelter Form. “Unser Ziel ist es, Unternehmen bestmöglich für den Umgang mit aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen zu befähigen. Dadurch, dass wir unser Angebot fortwährend aktualisieren, sind unsere Seminare und Trainings immer up-to-date und unterstützen im ganz konkreten Bedarf”, erklärt Hansjörg Fetzer, Geschäftsführer der Haufe Akademie. “Um die Entwicklung auch perspektivisch zu erleichtern, reicht es aber natürlich nicht, nur die aktuellen Herausforderungen aufzugreifen. Wir verstehen uns auch als Vordenker: So bieten wir Inhalte vorausblickend an, bevor sich der Bedarf manifestiert. Dies wirkt möglichen Schmerzpunkten gezielt und frühzeitig entgegen”, betont Fetzer.

Rund 4.600 Veranstaltungstermine mit etwa 150.000 Teilnehmern jährlich sprechen bereits eine deutliche Sprache. Kombiniert mit den halbjährlichen Ergänzungen um neue Themen und Formate ergibt sich so ein immer umfangreicheres Portfolio. Damit fällt es Kunden leichter, genau das richtige Qualifizierungsangebot zu finden, das auf die individuellen Bedürfnisse und Heraus-forderungen zugeschnitten ist – unabhängig von Aufgabe, Funktion oder Unternehmensgröße. Interessierte können das Programm unter https://www.haufe-akademie.de/programmanfordern kostenfrei bestellen.

Weiterer Programmausbau zu den Mega-Trends Digitalisierung und Automatisierung

Die Haufe Akademie bietet ein umfangreiches Portfolio an Angeboten und Leistungen, um ihre Kunden für die digitale Zukunft fit zu machen. So gibt beispielsweise die Qualifizierung zum “Digital Transformation Manager” einen fundierten Einblick sowie Praxisimpulse, um die Transformation des eigenen Unternehmens erfolgreich zu gestalten. Der Live-Einsatz von VR-Brillen vor Ort ist eines der Highlights dieser Weiterqualifizierung.

In neuen Angeboten wie “Digitalisierung im Rechnungswesen” oder “Certified Digital Marketing Manager” finden Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Fachbereichen ihre aktuellen Themen praxisnah aufbereitet. “Damit der digitale Wandel gelingt, unterstützen wir unsere Kunden zusätzlich zum fachlichen Know-how auch mit Strategien für den persönlichen Umgang mit Herausforderungen”, so Dr. Jörg Schmidt, Geschäftsführer der Haufe Akademie für das offene Seminarprogramm. “Unser Angebot zum Thema “Digital Overload” beispielsweise hilft, persönliche Erfolgsstrategien zu entwickeln”, so Schmidt weiter. Zusätzlich unterstützt die Haufe Akademie ihre Kunden durch ein breites Consulting-Angebot, um den Weg in die Digitalisierung auf Unternehmensebene erfolgreich zu gestalten.

Über die Haufe Akademie

Die Haufe Akademie ist einer der führenden Anbieter für Qualifizierung und Entwicklung von Menschen und Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Passgenaue Lösungen, einzigartige Services, höchste Beratungskompetenz und individuelle Qualifizierung vereinfachen den Erwerb von Fähigkeiten und erleichtern nachhaltige Entwicklungen. Maßgeschneiderte Unternehmenslösungen, ein breites e-Learning Portfolio, Managed Training Services und Consulting unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider bei der Zukunftsgestaltung für Unternehmen. Alle DAX-30-Unternehmen setzen bei ihrer betrieblichen Weiterbildung auf die Expertise der Haufe Akademie, und machen ihr Unternehmen so fit für die Zukunft. Mehr Kompetenz für Fach- und Führungskräfte ermöglicht ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Qualifizierungsprogrammen, Lehrgängen, Tagungen und Kongressen. 2016 führte die Haufe Akademie rund 8.300 Qualifizierungsmaßnahmen zu rund 1.100 unterschiedlichen betrieblichen Themen für rund 99.000 Teilnehmer durch. Die Haufe Akademie ist ein Unternehmen der Haufe Group.

Firmenkontakt
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Anna-Sophie Calow
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg
0761 898-4303
0761 898-99-4303
anna-sophie.calow@haufe-akademie.de
http://www.haufe-akademie.de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Martina Zelt
Claudius-Keller-Str. 3C
81669 München
089 41 95 99 49
martina.zelt@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Quelle: pr-gateway.de

Jeder fünfte Brand in Wohnhäusern entsteht auf dem Küchenherd

Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung warnt: “Dieses Alltagsrisiko wird unterschätzt”

Jeder fünfte Brand in Wohnhäusern entsteht auf dem Küchenherd

Jedes Jahr verlieren Menschen in Deutschland durch Wohnungsbrände ihr Leben. Doch auch wenn das Schlimmste verhindert werden kann, ist ein Feuer in den eigenen vier Wänden für die Betroffenen stets ein Albtraum, der mit den Löscharbeiten der Feuerwehr nicht vorbei ist.

Die Ursachenstatistik des IFS zeigt: Jeder Fünfte dieser oft verheerenden Brände beginnt auf dem Küchenherd. Dabei wird in einem von drei Fällen der Herd vergessen oder allein gelassen. Zwei von drei Feuern aber entstehen, weil das Kochfeld unbeabsichtigt – und unbemerkt – eingeschaltet wird.

Zum Problem wird dies, wenn sich brennbare Gegenstände auf oder zu dicht am Kochfeld befinden. In einem Videobeitrag zeigt das IFS, wie schnell ein solcher Brand entsteht und sich ausbreitet.

“Der Herd ist keine Abstellfläche”, mahnt IFS-Geschäftsführer Dr. Hans-Hermann Drews. In der Datenbank des IFS sind aktuell mehr als 25.000 Schäden erfasst, die von den Gutachtern des Institutes detailliert im Hinblick auf die Ursache untersucht wurden. Die Auswertung zeigt, dass die Anzahl der Herdbrände seit Jahren steigt.

Gründe hierfür vermuten die Schadenforscher neben der zunehmenden Zahl älterer Menschen und immer mehr Singlehaushalten, in denen das Kochen reine Nebensache ist, im zunehmenden Alltagsstress, kleinen Küchen und einer steigenden Anzahl von Geräten, die dort Platz finden müssen.

Die potentielle Brandgefahr durch den Küchenherd wird meist nicht richtig eingeordnet. “Wir neigen dazu, außergewöhnliche Gefahren zu über- und die Alltagsrisiken zu unterschätzen”, sagt Drews, dessen Team aus Naturwissenschaftlern und Ingenieuren bundesweit täglich Brandstellen untersucht. Nahezu alle Herdbrände ließen sich verhindern, wenn der Küchenherd als das wahrgenommen würde, was er ist: die moderne Feuerstelle des Hauses.

In unserem aktuellen Video zu Herdbränden zeigen wir verschiedene Brandentstehungen, lassen Passanten in einer Umfrage zu Wort kommen und die Feuerwehr erklären, was im Brandfall zu tun ist. Sie finden den Beitrag auf unserer Internetseite ( https://www.ifs-ev.org/video-herdbraende/).

Video- und Fotomaterial stellen wir Ihnen für redaktionelle Veröffentlichungen honorarfrei zur Verfügung. Gern beantworten wir auch weitere Fragen zum Thema.

Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung e. V. wurde 1976 gegründet. Es geht zurück auf das Brandverhütungslabor, das 1884 von der Schleswig-Holsteinischen Landesbrandkasse ins Leben gerufen wurde. Heute hat der Verein mit Hauptsitz in Kiel bundesweit neun Standorte. Ein Team aus Naturwissenschaftlern und Ingenieuren untersucht im Schwerpunkt Brand- und Brandfolgeschäden, Leitungswasser- und Feuchteschäden. Die Erkenntnisse aus den Ursachenermittlungen dienen der allgemeinen Schadenverhütung und werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Kontakt
IFS Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer e. V.
Ina Schmiedeberg
Preetzer Straße 75
24143 Kiel
0431 – 7 75 78 – 10
schmiedeberg@ifs-ev.org
http://www.ifs-ev.org

Quelle: pr-gateway.de

bpi solutions und Ascop optimieren Geschäftsprozesse durch automatische Auswertung von Dokumenteninhalten

bpi solutions und Ascop optimieren Geschäftsprozesse durch automatische Auswertung von Dokumenteninhalten

(Mynewsdesk) bpi solutions und Ascop, ein Systemhaus für Dokumentenmanagement in Hannover, optimieren die Geschäftsprozesse eines ihrer Kunden durch die automatische Auswertung von Rechnungs- bzw. Lieferscheininhalten. Die neue Lösung reduziert die im Rahmen von Prämienprogrammen notwendigen manuellen Arbeitsschritte zur Erfassung von Rechnungs- bzw. anderen Dokumenten deutlich, was zu einer weitgehenden Automatisierung der Bearbeitungsschritte führt.

Der Kunde von Ascop und bpi solutions setzt auf eine zukunftssichere IT-Lösung auf der Basis der Software smartINVOICE der Firma Insiders Technologies für das automatisierte Erkennen und Auslesen von auftragsrelevanten Daten, welche im Rahmen von Prämienprogrammen Verwendung finden. Diese individuell auf die Anforderungen des Kunden eingehende Lösung wurde vom Systemhaus Ascop entwickelt und vom Implementierungspartner bpi solutions umgesetzt. Bereits während der einleitenden Machbarkeitsstudie wurde ein hohes Optimierungspotential erkannt und ein erster Prototyp lieferte weitere wertvolle Erkenntnisse, auf deren Basis die Experten von bpi solutions und Ascop den gesamten Workflow spezifisch an die Bedürfnisse des Kunden angepasst haben. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt werden die im Rahmen verschiedener Prämienprogramme eingelieferten Dokumente mit der neuen Lösung bearbeitet. Nach Abschluss dieser Projektphase sollen weitere Optimierungen vorgenommen werden. Der gesamte Bearbeitungsprozess wird durch ein intelligentes Monitoring und Reporting überwacht.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/6ko97w

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-und-ascop-optimieren-geschaeftsprozesse-durch-automatische-auswertung-von-dokumenteninhalten-72992

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-und-ascop-optimieren-geschaeftsprozesse-durch-automatische-auswertung-von-dokumenteninhal

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/6ko97w

Quelle: pr-gateway.de

Volksbank Rüsselsheim: Großer Stern des Sports

Volksbank Rüsselsheim: Großer Stern des Sports

Wiesbaden, 15.11.2017 – Leistung, die belohnt wird. Alljährlich würdigen die Volksbanken Raiffeisenbanken in Hessen mit der Auszeichnung “Sterne des Sports” Angebote, die engagierte heimische Sportvereine für ihre Mitglieder und interessierte Bevölkerungskreise machen. Der Judo-Club Kim-Chi Wiesbaden e.V. ist in diesem Jahr der Gewinner vom “Großen Stern des Sports” in Silber für das Bundesland Hessen. Der Kampfsport-Verein wurde von den Volksbanken Raiffeisenbanken des Landes für sein Projekt “Bewegung macht schlau – Opfer nein danke!” ausgezeichnet.

Kinder von der Kita bis zur Grundschule mit einem ganzheitlichen Konzept zu begleiten, diesen Gedanken setzt der Judo-Club Kim-Chi Wiesbaden mit seinen sportlichen Bewegungsangeboten und Hilfestellungen für eigenes Verhalten in möglichen Gefahrensituationen auf dem Schulweg in die Tat um. In Judo- und Selbstverteidigungs-AGs in Grundschulen wird dieses Wissen weiter vertieft. Momentan nehmen rund 4.000 Kinder an dem Programm teil. Ziel ist es, das Angebot flächendeckend auf ganz Wiesbaden auszudehnen.

Eine Jury, bestehend aus Vertretern des Landessportverbandes, Sportlern, dem zuständigen Landesministerium und Journalisten, hat das Projekt des Judo-Clubs Kim-Chi Wiesbaden e.V. unter allen eingereichten Bewerbungen zum Gewinner des “Großen Sterns in Silber” und damit zum Sieger auf Landesebene erklärt. Zusammen mit fünf weiteren Vereinen wurden die Wiesbadener am Mittwoch dieser Woche in festlichem Rahmen im Schloss Biebrich von Peter Beuth, Staatsminister des Inneren und für Sport, sowie Bankvorstand Jens Prößer als Vertreter der Volksbanken Raiffeisenbanken und Ralf-Rainer Klatt, Vizepräsident Sportentwicklung im Landessportbund Hessen, für vorbildliches Engagement geehrt.

“Bei den Sternen des Sports geht es um die Ehrung einer der zentralen Qualitäten in unserer Gesellschaft – das bürgerschaftliche Engagement, den unentgeltlichen Einsatz für andere. Und es geht darum, das unverzichtbare Netzwerk der Sportvereine für unser Gemeinwesen und die uns nachfolgenden Generationen zu erhalten. Dafür setzen wir uns als Volksbank Dreieich ein”, betonte Jens Prößer, Vorstandmitglied der Volksbank Dreieich eG, als Vertreter der genossenschaftlichen Bankengruppe in Hessen in seinem Grußwort.

“Es ist wichtig, dass wir diese “Sterne des Sports” für ihren Einsatz würdigen. Denn ohne ihr Engagement hält unsere Gesellschaft nicht zusammen. Genau hier, an der Basis der Vereine, setzt auch die Sportförderung der Landesregierung an. Mehr als 200.000 Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in den Vereinen und Verbänden ehrenamtlich. Die Hessische Landesregierung weiß um die Bedeutung des Sports und fördert ihn daher auf einem Rekordniveau. Jährlich stellen wir fast 44 Millionen für die Sportförderung zur Verfügung. Jeder einzelne Cent, der in die Sportförderung fließt, ist gut investiert. Beleg dafür sind alle Vereine, die sich an diesem Wettbewerb beteiligt haben. Sie alle haben Projekte verwirklicht, die anderen Menschen und Sportliebhabern zu Gute kommen. Das verdient allerhöchste Wertschätzung und ein ganz großes Lob”, sagte Sportminister Peter Beuth. Für den Judo-Club Kim-Chi Wiesbaden findet der Wettbewerb nun auf Bundesebene seine Fortsetzung. Der Verein wird Hessen bei der Verleihung der bundesweiten Goldenen Sterne vertreten. Diese werden am 24. Januar 2018 von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Berlin verliehen.

Preisträger:

1. Platz (2.500 Euro): Judo-Club Kim-Chi Wiesbaden e.V., ausgezeichnet für die Maßnahme “Bewegung macht schlau – Opfer nein danke!”, eingereicht bei der Mainzer Volksbank eG

2. Platz (1.500 Euro): Reit- und Fahrverein Karben e.V., ausgezeichnet für die Maßnahme “Kind ans Pferd – Pferdetag für Kindergartenkinder”, eingereicht bei der Volksbank Mittelhessen eG

3. Platz (1.000 Euro): Sportgemeinschaft Dietzenbach e.V., ausgezeichnet für das Box-Projekt “tough ain”t enough” bzw. “hart sein reicht nicht”, eingereicht bei der Volksbank Dreieich eG

Förderpreis (500 Euro): Auszeit e.V., ausgezeichnet für die integrative Maßnahme “Nimm Dir mal “ne Auszeit!”, eingereicht bei der Rüsselsheimer Volksbank eG

Förderpreis (500 Euro): Homburger Turngemeinde, ausgezeichnet für das Förderkonzept “DenkSport”, eingereicht bei der Frankfurter Volksbank eG

Förderpreis (500 Euro): Sport- und Kulturvereinigung 1879 e.V. Mörfelden, ausgezeichnet für die Maßnahme “Erfolg macht stark! Bewegungsförderung für Kinder”, eingereicht bei der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG

Fotos zum Download finden Sie am nächsten Tag unter:

https://www.genossenschaftsverband.de/newsroom/pressemitteilungen/

Weitere Informationenfinden Sie unter:

www.sterne-des-sports.de

Die Volksbank Rüsselsheim ist der Partner für Finanzangelegenheiten in der Region. Im Vordergrund steht der persönliche Kontakt zum Kunden, um die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen optimal zu bedienen. Zum angebotenen Produktportfolio gehören Produkte für Privat- und Firmenkunden ebenso wie Existenzgründer. Das genossenschaftliche Credo garantiert dabei verlässliche und sichere Kundenbeziehungen.

Kontakt
Rüsselsheimer Volksbank eG
Timo Schmuck
Bahnhofstrasse 15-17
65428 Rüsselsheim
06142/857-218
timo.schmuck@R-Volksbank.de
http://www.r-volksbank.de

Quelle: pr-gateway.de

Ölschäden können teuer werden! Warum Öltankversicherungen nicht immer einen Schadensfall abdecken

Verbraucherinterview mit Versicherungsexperte Gerd Henge, KRAVAG Umweltschutz und Sicherheitstechnik GmbH

Ölschäden können teuer werden! Warum Öltankversicherungen nicht immer einen Schadensfall abdecken

Frage 1:

Ist eigentlich jede Öltankanlage in Deutschland versicherbar oder gibt es seitens der großen Versicherer hier Vorgaben, die ein neuer Versicherungskunde auf jeden Fall beachten sollte?

Grundsätzlich ist jeder Öltankbehälter versicherbar, solange er den allgemein geltenden, technischen und rechtlichen Vorgaben entspricht. Wichtige Punkte hierbei sind beispielsweise die bestimmungsgemäße Aufstellung und Benutzung der Öltankanlagen. Das Alter eines Öltanks ist für den Versicherer zunächst einmal kein Ausschlusskriterium, solange die geltenden Regeln eingehalten werden. Mit zunehmendem Alter der Anlage steigt jedoch das Risiko von Defekten. Deshalb kann der Versicherer eine Bescheinigung über den Zustand einer älteren Anlage seitens eines Sachverständigen fordern. Sollten hier Mängel festgestellt werden, wird eine Versicherung problematisch – zumindest vor Behebung dieser Mängel.

Frage 2:

Konnten Sie eine signifikante Zunahme der Schadensfälle mit alten Kunststoffbatterietanks in den letzten Jahren feststellen?

Eine merkliche Zunahme der Schadensfälle ist momentan nicht feststellbar. Allerdings können wir beobachten, dass immer häufiger Schäden entstehen, die auf mangelhafte Wartung von Kunststoffbatterietanks zurückzuführen sind. In den letzten 30-40 Jahren wurden in Deutschland zunehmend Kunststofftanks verbaut, jedoch fehlt es hier noch an einem verbraucherseitigen Bewusstsein hinsichtlich Pflege und Kontrolle dieser Anlagen. Deshalb kann es speziell bei älteren Öltanks, durch Materialermüdung und dem üblichen Verschleiß, oft zu plötzlichen und für den Betreiber überraschenden Ölaustritten kommen. Aber wenn beispielsweise ein Auto 20 Jahre lang keine Werkstatt von Innen sieht, darf der Besitzer sich auch nicht wundern, wenn dieses dann von heute auf morgen den sprichwörtlichen Geist aufgibt. Ähnlich verhält es sich mit Öltankanlagen: Regelmäßige Kontrollen – und wenn erforderlich Wartungen – könnten hier definitiv einen großen Teil der Schadensfälle verhindern.

Frage 3:

Sollte es zu einem Befüllschaden an einer privaten und bisher nicht überprüften Batterietankanlage kommen – welche Schäden wären auf jeden Fall durch den Versicherer abgedeckt und für welche Schäden müsste im Zweifelsfall der Kunde aufkommen?

Bei einem Befüllschaden gibt es logischerweise immer zwei Beteiligte: den Befüller – also den Lieferanten bzw. Tankwagenfahrer – und den Betreiber der Anlage. Deswegen ist es im ersten Schritt ausschlaggebend herauszufinden, wer genau für den Schaden verantwortlich ist. So ist es die Aufgabe des Verbrauchers, den Tank in einem ordnungsgemäßen und funktionsfähigen Zustand zur Betankung bereitzustellen. Auf der anderen Seite sind vom Tankwagenfahrer eine Reihe von Sorgfaltspflichten zu beachten, u. a. muss er sich vor der Befüllung vom optisch einwandfreien Zustand der Tankanlage überzeugen. Seit zwei Jahren sind die Sorgfaltspflichten in der technischen Richtlinie TRwS 791 konkretisiert. Deshalb empfehlen wir im Schadenfall allen Beteiligten, sich diese Richtlinie genau anzusehen, um mit Hilfe eines qualifizierten Sachverständigen die Verantwortlichkeiten und Kausalitäten des Schadens zu klären.

Der Anlagenbetreiber sollte auch im Blick haben, dass Tankanlagen in der Regel nur für den Drittschaden versichert sind. Das sind beispielsweise Verunreinigungen auf dem Grundstück des Nachbarn, die durch Ölaustritt verursacht wurden. Bei einem Gewässerschaden oder einer Bodenkontamination kann auch die Umweltbehörde eine Schadenbeseitigung fordern. Wer allerdings zudem den Schaden am eigenen Hab und Gut mitversichern möchte, sollte nicht nur für die regelmäßige Wartung und Instandhaltung der Tankanlage sorgen, sondern auch unbedingt auf eine sogenannte Eigenschadendeckung in seiner Police achten. Schäden an der Tankanlage selbst sind allerdings so gut wie immer von der Versicherung ausgeschlossen.

Im Bundesverband Lagerbehälter e.V. (bl e.V.) sind die führenden Hersteller von Behältern in Deutschland zusammengeschlossen.

Sie bieten für den gewerblichen und auch den privaten Anwender alle Arten von Tanktypen aus den Werkstoffen PE, PA, GFK und Stahl.

Firmenkontakt
Bundesverband Lagerbehälter e.V.
Dr. Wolfram Krause
Koellikerstraße 13
97070 Würzburg
0931 / 35 292 0
info@behaelterverband.de
http://www.behaelterverband.de

Pressekontakt
Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Florian Hohl
Thierschstr. 5
80538 München
089/23 888 98-16
f.hohl@sage-schreibe.de
http://www.sage-schreibe.de

Quelle: pr-gateway.de

Air Astana macht Lieblingssitzplatz frühzeitig buchbar

Neuer Service MySeat ermöglicht feste Buchung attraktiver Sitzplätze bis zwei Stunden vor Abflug – MyWifi bietet Internetzugang über den Wolken

Air Astana macht Lieblingssitzplatz frühzeitig buchbar

Ab sofort haben Passagiere von Air Astana, der mehrfach ausgezeichneten nationalen Fluggesellschaft Kasachstans, auf den meisten Flügen die Möglichkeit, mit dem neuen Service MySeat bestimmte Sitze mit erhöhtem Komfort bereits im Vorhinein zu buchen. Dies kann noch bis zu zwei Stunden vor Abflug erfolgen. Zu den im Rahmen von MySeat angebotenen Premium-Sitzen zählen in der Business Class die Plätze in der ersten Reihe sowie in der Economy Class die ersten beiden Sitzreihen und die Plätze an den Notausgängen. Der Service ist exklusiv auf Flügen von Air Astana verfügbar.

Das Verlassen des Flugzeuges nach Ankunft wird durch einen Sitzplatz im vorderen Bereich der Buchungsklasse deutlich entspannter und kann schneller erfolgen, während die Sitze am Notausgang spürbar mehr Beinfreiheit bieten. Buchungen können in jedem Air Astana Ticketcenter sowie telefonisch im Frankfurter Büro (+49 69 770 673 022) und über die 24-Stunden Service-Hotlines (+7 727 244 44 77 / + 7 717 258 44 77) erfolgen.

Mit dem Dienst MyWifi wurde bereits im Herbst 2017 der Service für Air Astana Passagiere ausgebaut. Mit MyWifi, das zunächst auf ausgewählten Routen der Boeing-767-Flotte angeboten wird, können an Bord Datenpakete von 15 bis 100 MB erworben werden, um mit bis zu 2 Mbps im Internet zu surfen und online zu kommunizieren.

Air Astana, im Jahr 2002 gestartet, verfügt gegenwärtig über ein Netzwerk von 65 internationalen und inländischen Destinationen, die von den Hubs Almaty und Astana angeflogen werden. Eine neue Strecke zwischen Almaty und Teheran wurde 2016 ins Flugprogramm aufgenommen. Die Fluggesellschaft betreibt derzeit 30 Jets vom Typ Boeing 767-300ER, Boeing 757-200, Maschinen der Airbus-Reihe A320 und Embraer 190. Die Airline hat darüber hinaus elf Airbus A320neo geordert, darunter vier Langstreckenjets vom Typ A321LR, die zwischen 2016 und 2019 zur Flotte kommen. Zusätzlich hat Air Astana drei Boeing 787 bestellt, die 2019 ausgeliefert werden. Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft in den GUS-Staaten und Osteuropa mit 4 Sternen von Skytrax ausgezeichnet, dies nunmehr seit 2012 zum fünften Mal hintereinander. Air Astana ist ein Joint Venture zwischen Kasachstans National Wealth Fund Samruk Kazyna und BAE Systems mit einem jeweiligen Aktienanteil von 51 und 49 Prozent.

Firmenkontakt
Air Astana
Sven Gossow
Kaiserstrasse 77
60329 Frankfurt am Main
069 – 770 673 015
fra.sales@airastana.com
http://www.airastana.com

Pressekontakt
Claasen Communication
Maria Greiner
Hindenburgstraße 2
64664 Alsbach
06257 – 6 87 81
airastana@claasen.de
http://www.claasen.de

Quelle: pr-gateway.de

Fotobearbeitung kann auch ganz einfach sein

Informationen zu Fotobearbeitung und Fotobearbeitungsprogramm

Fotobearbeitung kann auch ganz einfach sein

Informationen zu Fotobearbeitung und Fotobearbeitungsprogramm

Fotobearbeitung muss nicht kompliziert sein. Das beweist vor allem das Fotobearbeitungsprogramm FotoWorks XL, das man bei Amazon kaufen kann. Gerade für Neueinsteiger und Anfänger ist das Programm gut geeignet. Denn es ist leicht zu bedienen und der Aufbau ist logisch. Das macht es auch intuitiv bedienbar und der User muss nicht lange nach den Werkzeugen suchen.

Fotobearbeitung muss keine Wissenschaft sein. Sondern mit der einfachen Windows Fotobearbeitung können sogar Kinder ein Foto bearbeiten. Denn die Anwendung kann man innerhalb nur wenig Zeit begreifen. Sich einzuarbeiten, braucht keinen langen Zeitraum. Auch dies ist ein Grund, warum das Programm bereits jetzt zu den beliebtesten Fotobearbeitung Programmen bei Amazon zählt.

Ob man jetzt zum Beispiel ein Foto schärfen möchte oder ein Bild kunstvoll verändern will. Beides geht mit der Windows Fotobearbeitung komfortabel und effizient. Auch Bilder von der Digicam laden und sofort bearbeiten ist in der Anwendung möglich. Die vielen verschiedenen Filter und Masken runden das Paket ab. So kann man zum Beispiel einen schönen Bilderrahmen um ein Foto ziehen. Oder man editiert ein Bild, indem man Masken auf die Ebenen anwendet. Auch Personen aus Bildern und Fotos ausschneiden klappt ohne Weiteres und ohne viel Arbeit. Für alle Belange der Fotobearbeitung werden gleich die passenden Werkzeuge geboten. Beispielsweise auch für die Erstellung von Fotoalben oder Fotokalendern. Und das zu einem Preis, der günstig und fair ist.

Fotobearbeitung online kaufen

Eine Fotobearbeitung kann man einfach online bestellen

Die Fotobearbeitung kann man einfach online bestellen. Die Bedienung ist kinderleicht und der Preis ist fair und günstig., wenn man sich eine Downloadversion bestellt. Gleichzeitig bietet FotoWorks alle Funktionen, die auch teurere Software im Angebot hat. Rote Augen entfernen oder Bilder schärfen ist mit einem Mausklick möglich. Foto Collagen kann man ganz einfach erstellen aus den besten Fotos. Auch das Zuschneiden von Fotomaterial geht mit ein paar Mausklicks. Auf diese Weise kann bei der Bearbeitung von Fotos wertvolle Zeit eingespart werden.

Für die Fotobearbeitung braucht es keine Expertensoftware mehr. Im Internet kann man jetzt eine gute Fotobearbeitung auch online bestellen. Hier überzeugt nicht nur die klare Struktur, sondern ebenso die Vielzahl von hochwertigen Werkzeugen, die das Programm bietet. Insbesondere die wichtigsten Funktionen sind sofort zu finden. Ganz fix lassen sich Grafiken drehen oder Bilder spiegeln. Ebenfalls ist das Bilder verkleinern kein große Schwierigkeit mehr. Denn mit Fotoworks XL kann man diese Arbeitsschritte im Handumdrehen erledigen. Auch viele Kundenbewertungen bestätigen, dass es online im Bereich Fotobearbeitung kein vergleichbares Tool mit so gutem Preis-/Leistungsverhältnis gibt.

Fotobearbeitung mit guten Kundenbewertungen

Auch die Kundenbewertungen sprechen eine klare Sprache

Die Kunden konnten die Fotobearbeitung durchweg mit guten Bewertungen belegen. Viele schätzen am Programm die Einfachheit und Schnelligkeit, mit der Bilder dort bearbeitet werden können. Vor allem für Hobbyfotografen und Anfänger bietet Fotoworks einen gelungenen Einstieg in die Bildbearbeitung bzw. Fotobearbeitung. Auch sind viele User der Meinung, dass sie ein einfaches Programm zur Fotobearbeitung haben möchten. Und gerade hierzu bietet das Programm eine gute Lösung an.

Seitenweise Handbücher zu wälzen macht nur wenig Freude. Und auch dies spiegelt sich in den Bewertungen des Programms wieder. Die User sind erfreut darüber, dass die Fotobearbeitung nahezu selbsterklärend ist. Statt komplizierter Handbücher schätzen die User die leicht verständlichen Tutorial Videos, die im Programm verfügbar sind.

Seite: http://www.fotobearbeitungsprogramm-windows-10.de

Quelle: http://www.fotobearbeitungsprogramm-windows-10.de/fotobearbeitung-kann-auch-ganz-einfach-sein/

IN MEDIAKG TI ist ein spezialisiertes Unternehmen aus Sonthofen im Allgäu und bietet seit 2001 im Kerngeschäft die Entwicklung und Vertrieb von Standardsoftware für Endanwender an. Im Portfolio befinden sich verschiedenste Softwareprodukte im Bereich Bildbearbeitungsprogramm, Fotoverwaltung, Fotomanager, TTS Software und Vorleseprogramm.

IN MEDIAKG TI stellt sich mit Begeisterung und Leidenschaft neuen Herausforderungen und glaubt fest daran, dass durch partnerschaftliche Zusammenarbeit, Leistungswillen sowie Zielorientiertheit und Pragmatismus man den

Kontakt
Wendel SF
Alexandra Wendel
Zörstraße 4
87527 Sonthofen
08321/7209941
alexandra.wendl.68@t-online.de
http://www.fotobearbeitungsprogramm-windows-10.de

Quelle: pr-gateway.de

NEUE ASIEN-FLÜGE: LOT POLISH AIRLINES FLIEGT KÜNFTIG NACH SINGAPUR

NEUE ASIEN-FLÜGE: LOT POLISH AIRLINES FLIEGT KÜNFTIG NACH SINGAPUR

LOT Polish Airlines nimmt ab 15. Mai 2018 Singapur als fünfte asiatische Destination ins Streckennetz auf. Die Nonstop-Verbindung von Warschau in die “Löwenstadt” wird zunächst dreimal pro Woche mit einer Boeing 787 Dreamliner bedient, später sogar viermal wöchentlich. Für Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ergeben sich dadurch attraktive Reisemöglichkeiten. Über das Star-Alliance-Hub in Warschau bietet ihnen LOT Polish Airlines bequeme Umsteigeverbindungen für den neuen Service. Die Nonstop-Flüge von Warschau nach Singapur (LO 67) finden ab 15. Mai 2018 zunächst dienstags, donnerstags und samstags statt (Rückflüge ab Singapur mit LO 68 montags, donnerstags und samstags). Ab Juli erhöht LOT Polish Airlines die Frequenz auf vier Verbindungen und fliegt die Strecke Warschau-Singapur montags, dienstags, donnerstags und samstags (Rückflüge montags, mittwochs, donnerstags und samstags).

Reisebeispiele (Ortszeit)

Abflug in Berlin-Tegel um 19:30 Uhr, Ankunft in Singapur um 16:55 Uhr am nächsten Tag; Gesamtreisedauer 15:25 Stunden (inklusive 2:05 Stunden Transitzeit in Warschau)

Abflug in Singapur um 00:05 Uhr, Ankunft in Berlin-Tegel um 9:50 Uhr; Gesamtreisedauer 15:45 Stunden (inklusive 2:05 Stunden Transitzeit in Warschau)

Abflug in Genf um 19:35 Uhr, Ankunft in Singapur um 16:55 Uhr am nächsten Tag; Gesamtreisedauer 15:20 Stunden (inklusive 1:15 Stunden Transitzeit in Warschau)

Abflug in Singapur um 00:05 Uhr, Ankunft in Genf um 9:40 Uhr; Gesamtreisedauer 15:35 Stunden (inklusive 1:10 Stunden Transitzeit in Warschau)

Abflug in Stuttgart um 19:50 Uhr, Ankunft in Singapur um 16:55 Uhr am nächsten Tag; Gesamtreisedauer 15:05 Stunden (inklusive 1:15 Stunden Transitzeit in Warschau)

Abflug in Singapur um 00:05 Uhr, Ankunft in Stuttgart um 9:50 Uhr; Gesamtreisedauer 15:45 Stunden(inklusive 1:45 Stunden Transitzeit in Warschau)

Abflug in Wien um 19:30 Uhr, Ankunft in Singapur um 16:55 Uhr am nächsten Tag; Gesamtreisedauer 15:25 Stunden (inklusive 2:15 Stunden Transitzeit in Warschau)

Abflug in Singapur um 00:05 Uhr, Ankunft in Wien um 8:45 Uhr; Gesamtreisedauer 14:40 Stunden (inklusive 1:05 Stunden Transitzeit in Warschau)

“Wir setzen unsere Expansionspläne konsequent um und nehmen mit Singapur die erste südostasiatische Metropole in unser Streckennetz auf. Die Stadt ist aus touristischer Sicht sehr attraktiv und besitzt auch für Business Traveller eine hohe Bedeutung. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Gäste dieses neue Angebot nutzen werden, zumal wir ihnen ab Ost-, West- und Mitteleuropa bequeme Verbindungen in Kombination mit den Langstreckenflügen an Bord des modernen Dreamliners bieten”, sagt Rafal Milczarski, der CEO von LOT Polish Airlines.

Lim Ching Kiat, Managing Director of Air Hub Development der Changi Airport Group, zu den neuen Flügen: “Wir freuen uns über den neuen Service zwischen Warschau und Singapur. Die Changi Airport Group hat sich in den vergangenen Jahren stark dafür eingesetzt, das Flugangebot zwischen Singapur und Europa auszubauen, zumal die Nachfrage von Touristen und Geschäftsreisenden aus Asien für osteuropäische Länder wie Polen, Kroatien, die Tschechische Republik und Ungarn stetig wächst. Für sie eröffnet das Flugangebot von LOT Polish Airlines ab Singapur völlig neue Möglichkeiten, diese Länder zu besuchen.”

Weiterflüge ab Singapur mit Fluggesellschaften der Star Alliance

Sehr interessant sind die neuen Flüge nach Singapur auch für europäische Gäste, die zu weiteren Zielen in der Region reisen möchten. Sie können mit Partner-Fluggesellschaften des globalen Airline-Verbundes Star Alliance ab Singapur beispielsweise nach Malaysia, Thailand, Vietnam, Indonesien und zu den Philippinen sowie nach Australien und Neuseeland fliegen.

“Rund drei Millionen Gäste aus Europa besuchen jedes Jahr Singapur, darunter etwa 300.000 allein aus Deutschland”, so Rafal Milczarski. “Doch ist Singapur nicht nur eine faszinierende Großstadt mit einer Vielzahl an Attraktionen, sondern auch das ideale Gateway für Reisen nach Südostasien und Ozeanien. Ähnlich wie der Chopin-Flughafen in Warschau bietet Singapurs Changi Airport beste Voraussetzungen für schnelles Umsteigen.”

Moderner 3-Klassen-Komfort an Bord des Dreamliners

Wie auf allen internationalen Flügen offeriert LOT Polish Airlines auch auf den Nonstop-Flügen zwischen Warschau und Singapur den Gästen eine moderne 3-Klassen-Konfiguration an Bord der Boeing 787 Dreamliner. Dazu gehören die LOT Business Class, die LOT Premium Economy Class und die LOT Economy Class.

Die Aufnahme der neuen Flüge zwischen Warschau und Singapur ist ein weiterer Schritt im Rahmen der Anfang 2016 bekanntgegebenen Wachstumsstrategie von LOT Polish Airlines. Allein in diesem Jahr hat die Fluggesellschaft ihr Streckennetz um bislang 20 neue Ziele ergänzt, darunter mit Flügen von Warschau nach Los Angeles, New York-Newark, Astana und Stuttgart sowie von Krakau nach Chicago. Letztes Jahr wurden 23 neue Verbindungen aufgenommen, unter anderem nach Tokio und Seoul.

Die neuen Flüge nach Singapur sind ab sofort für alle Vertriebskanäle freigeschaltet. Weitere Informationen gibt es auf LOT.com sowie telefonisch unter 069 – 24 00 10 20.

LOT Polish Airlines ist eine moderne Fluggesellschaft mit umfassendem Streckennetz in Europa, Zentralasien, dem Mittelmeerraum sowie zahlreichen Fernzielen. Sie befördert jährlich mehr als 5 Millionen Passagiere, wobei viele über das Drehkreuz Warschau reisen, das schnelles Umsteigen zu Flügen zu etwa 70 Zielen ermöglicht. Als einzige Airline ihrer Heimatregion fliegt sie nonstop in die USA sowie nach Kanada, China, Japan, Korea, Singapur und Kasachstan und untermauert damit ihre starke Position in Ost- und Mitteleuropa. LOT Polish Airlines verfügt europaweit über eine der jüngsten Flotten und ist die einzige Fluggesellschaft, die auf ihren Langstreckenflügen ausschließlich den Boeing 787 Dreamliner einsetzt, eines der modernsten Fluggeräte. Mit 88 Jahren Flugerfahrung ist LOT Polish Airlines eine der ältesten Fluggesellschaften der Welt und die international bekannteste Marke Polens. Das hohe Renommee der Airline unterstreichen zahlreiche Auszeichnungen von Branchenverbänden und Medien – sowie die Beliebtheit bei den Fluggästen.

Firmenkontakt
LOT Polish Airlines
Adrian Kubicki
ul. 17 Stycznia 43
02-146 Warschau
+48 22 606 79 19
media@lot.pl
http://www.LOT.com

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257 68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.LOT.com

Quelle: pr-gateway.de

Bildbearbeitungsprogramm Fotoworks XL jetzt mit Einführungs-Videos

Viele Tutorial- und Hilfevideos im Bildbearbeitungsprogramm.

Bildbearbeitungsprogramm Fotoworks XL jetzt mit Einführungs-Videos

Bildbearbeitungsprogramm mit Tutorial Videos

Fotoworks XL ist ein Bildbearbeitungsprogramm mit Tutorial Videos. Der Vorteil daran ist: Auch als Anfänger kann man mit dem praktischen Hilfesystem die Bildbearbeitung erlernen. Während man um ein Grafikprogramm zu erlernen ansonsten Fachliteratur benötigt, um die komplizierten Programme zu verstehen, geht dies mit dem Bilder-Edit-Tool ganz einfach. Nicht nur die Benutzeroberfläche ist übersichtlich, sondern die vielen Tutorial Videos erleichtern die Arbeit mit dem Bildbearbeitungsprogramm. Denn ein Fotobearbeitungsprogramm muss nicht kompliziert sein, wenn man weiß, wie man es richtig benutzen kann. Zum Beispiel kann man im Bildbearbeitungsprogramm zu einem Bild Text hinzufügen. Aber auch andere Kniffe der Bildbearbeitung lassen sich mit den nützlichen Tutorials direkt im Programm lernen. Auf diese Weise kann man seine Fähigkeiten Schritt für Schritt verbessern.

Ob Schatten zu einem Foto hinzufügen oder Licht/Perspektive bearbeiten. Mit den Hilfevideos in FotoWorks XL kann man die Fotobearbeitung im Bildbearbeitungsprogramm auch als Neuling lernen. Mithin braucht man keine Angst zu haben, eventuell etwas falsch zu machen. Denn das Programm hat Tutorials zum Thema Bildbearbeitung bereits fest integriert. Neben Foto einfärben oder Bilder drehen und spiegeln lassen sich auch Bildercollagen im Bildbearbeitungsprogramm anfertigen. Man stelle sich nur einmal eine tolle Fotocollage aus den Bildern mit Freunden vor. Diese kann man im Handumdrehen einfach erstellen. Und auch ein Foto verkleinern oder Bild vergrößern funktioniert einfach per Mausklick im Bildbearbeitungsprogramm.

Ein Fotobearbeitungsprogramm mit Lernvideos

Das Fotobearbeitungsprogramm stellt direkt Lernvideos (Tutorials) bereit

Oft fehlt es bei der Fotobearbeitung an den Fähigkeiten. Deshalb bekommt man vielleicht eine Bildbearbeitung nicht ganz so hin, wie man es sich gerne gewünscht hätte. Doch deswegen braucht man als Einsteiger im Bildbearbeitungsprogramm nicht gleich aufgeben. Denn FotoWorks XL ist ein Fotobearbeitungsprogramm mit Lernvideos (Tutorials). Step by Step werden alle nötigen Bearbeitungsschritte gezeigt. Auf diese Weise kann man in der Bearbeitung von Fotos und Bildmaterial immer besser werden. Wahrlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Doch mit den praktischen Tutorial Videos des Fotobearbeitungsprogramms ist der Weg zum Profi im Bildbearbeitungsprogramm jedoch leichter zu beschreiten.

Das besondere an dem Bildbearbeitungsprogramm FotoWorks XL ist, dass es über viele Hilfe-Videos verfügt. Die Fotobearbeitung mit dem Fotobearbeitungsprogramm ist somit leicht zu erlernen. Als Anfänger kann man sich auf diese Weise in das Programm gut einarbeiten. Aber auch als Fortgeschrittener gibt es bei der Bildbearbeitung mit einem Fotobearbeitungsprogramm immer Neues zu entdecken. Während die Basics Foto drehen, Bild drehen oder Bilder einfärben darstellen, gibt es auch anspruchsvolle Aufgaben, die mit dem Bildbearbeitungsprogramm (oder auch Fotobearbeitungsprogramm) machbar sind. Hier wären beispielsweise Fotocollage erstellen, Bild-in-Bild Effekte, oder Schwarz-weiß Kompositionen zu nennen. Mit der Hilfefunktion des Fotoprogramms ist aber auch dies leicht zu bewerkstelligen. Am besten probiert man es gleich einmal aus.

Ein Fotoprogramm mit Tutorials downloaden

Das Fotoprogramm mit Tutorials kann man jetzt einfach downloaden.

FotoWorks XL ist ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm mit Tutorials, das man kostenlos downloaden kann. In Windows kann man auf diese Weise die Foto-Bearbeitung mit dem Bildbearbeitungsprogramm schnell lernen. Anders als bei Software für Vollprofis, die Wissen im Umgang mit einem Bildbearbeitungsprogramm voraussetzt, haben mit FotoWorks auch Einsteiger und Anfänger ihre Freude. Das Bildbearbeitungsprogramm überzeugt nicht nur durch den einfachen Aufbau des gesamten Menüs, sondern bietet dem User hilfreiche Unterstützung. Die Tutorials für Bildbearbeitung führen den Benutzer Step-by-Step in die Welt der Fotobearbeitung ein.

Ob man jetzt ein Foto drehen oder ein Bild spiegeln möchte… Das Fotoprogramm überzeugt auch hier durch die einfache Bedienung. Oder man möchte mal fix bei einer Aufnahme die Farben editieren? Oder vielleicht ein Foto spiegeln. Auch für solche Zwecke eignet sich das Fotoprogramm mit Tutorials. Das Tool kann man einfach kostenlos downloaden und sofort loslegen.

Seite: http://www.bildbearbeitungsprogramm-windows-10.de

Quelle: http://www.bildbearbeitungsprogramm-windows-10.de/bildbearbeitungsprogramm-fotoworks-XL-jetzt-mit-einfuehrungs-videos/

IN MEDIAKG TI ist ein spezialisiertes Unternehmen aus Sonthofen im Allgäu und bietet seit 2001 im Kerngeschäft die Entwicklung und Vertrieb von Standardsoftware für Endanwender an. Im Portfolio befinden sich verschiedenste Softwareprodukte im Bereich Bildbearbeitungsprogramm, Fotoverwaltung, Fotomanager, TTS Software und Vorleseprogramm.

IN MEDIAKG TI stellt sich mit Begeisterung und Leidenschaft neuen Herausforderungen und glaubt fest daran, dass durch partnerschaftliche Zusammenarbeit, Leistungswillen sowie Zielorientiertheit und Pragmatismus man den individuellen Bedürfnissen der Kunden bestmöglich entsprochen werden kann.

Kontakt
IN MEDIAKG TI
Anton Ilg
Grüntenstrasse 12
87527 Sonthofen
+49 (0) 8321 7209941
info@mediakg-ti.de
http://www.bildbearbeitungsprogramm-windows-10.de

Quelle: pr-gateway.de