Wineo 400 Designbelag zum Klick und Kleben und Synchronprägung

Wineo 400 bietet auch rustikale XL-Planken und Fliesen in Betonoptik

Wineo 400 Designbelag zum Klick und Kleben und Synchronprägung

Wineo 400 Designbelag wurde entwickelt, um einen erstklassigen Bodenbelag in der jeweils passenden Verlegemöglichkeit auswählen zu können. Jedes Dekore bzw. Design gibt es zur Verklebung mit dem Unterboden, in einer Variante zum Klicken oder als Multi-Layer ebenfalls mit Klicksystem. Insgesamt 18 Holzdesigns und 10 Steindesigns bzw. Fliesendesigns sowie 12 Holzdesigns in XL-Dielen Formaten mit hochwertiger Synchronprägung stehen zur Verfügung. Diese designbelag Kollektion ist opimiert für den provaten Wohnbereich, robust und einfach zu pflegen. Besonders interessant sind die Holzdekore im XL-Plankenformat der wineo 400 wood XL Kollektion. Es gibt sie auch als Multi-Layer Ausführung mit Synchronprägung.

Verfügbar als elastischer Designbelag zum Kleben und Klicken oder als Multi-Layer ebenfalls mit Klicksystem, die Wineo 400 ein echter Allround-Bodenbelag. Wineo 400 bietet durch Ihre drei Möglichkeiten der Verlegung Gestaltungsfreiheit und Flexibilität. Und für maximale Gestaltungsfreiheit gibt es diese drei Varianten in sämtlichen Designs.

wineo 400 erhalten Sie in drei praktischen Verlegevarianten. Wineo 400 Click mit Klicksystem ist besonders einfach zu verlegen. Durch seine praktischen und effektiven Klickverbindungen wir nur Cutter-Messer und ein Gummihammer benötigt. Die geringe Aufbauhöhe von nur 4,5 mm macht ihn zu einer guten Renovierungs-Lösung. Das Klicksystem ermöglicht auch dem Laien einfache und schnelle Verlegung dieses Bodenbelages, besonders schnell verlegt und sofort begehbar – ohne Lärm und Schmutz.

Wenn höchste Funktionalität und Strapazierfähigkeit gefordert sind, ist der Vinylboden zum Kleben Ihr optimaler Partner. Fest mit dem Untergrund verbunden und maximal 2 mm hoch, verhindert er Verwerfungen und eignet sich dadurch perfekt für Sanierungen und Renovierungen in hoch frequentierten Bereichen. Selbstverständlich ist auch wineo 400 besonders einfach zu verlegen: Kleber gleichmäßig auf dem Untergrund auftragen, die Planken sauber ausrichten und anschließend nur noch den letzten Feinschliff verpassen – fertig.

Und für alle, die noch mehr wollen gibt es wineo 400 auch als Multi-Layer-Variante zum Klicken. Dank des LocTec-Verriegelungssystems ist die Verlegung schnell und einfach. Alles, was Sie brauchen ist eine Säge. Und weil wineo 400 als Multi-Layer 9 mm hoch ist, können auch eventuelle Unebenheiten des Bodens damit spielend ausgeglichen werden

Wineo 400 Wood, das sind 18 moderne Holzdesigns mit strapazierfähige Oberfläche. Der Boden ist sehr einfach zu reinigen, leise, warm und gelenkschonend durc seine Elastizität. Auch in Bad und Küche kann er verlegtwerden, da er feuchtraumgeeignet und wasserunempfindlich ist. Wineo 400 Wood gibt es zum Kleben, Klicken und als Multi-Layer

Die Wineo 400 Wood XL Varinaten kommen mit besonders großen Dielen in 12 herrlichen Holzdesigns mit

Synchronprägung für maximale Authentizität. Das XL-Format für noch mehr räumliche Wirkung ist das Highlight der 400. Leise und fußwarm gibt es auch die XL-Varinaten zum Kleben, Klicken und als Multi-Layer

In der Wineo 400 stone sind 10 faszinierende Stein- und Fantasiedekore im Fliesenformat zusammen gefasst, welche sich mehrheitlich an grauen Betontönen orientieren. Damit treffen Sie absolut des Geschmack unserer Zeit. Strapazierfähige Oberfläche für leichte Reinigung sowie Feuchtraumeignung bringt auch dieser Belag mit, ebenfalls in den 3 vorgenannten Verlegevarianten.

Der Wineo 400 bietet ein 0,3 mm starke Nutzschicht und ist damit gut für die Nutzungsklasse 31, welche bereits mäßige gewerbliche Nutzung erlaubt. Auf allfloors erhalten Sie kostenlose Muster zu diesem Bodenbelag-Produkt, um sich von Optik und Haptik aus nächster Nähe überzeugen zu können.

Bildquelle: @wineo

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel bietet Parkettböden bedeutender Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Quelle: pr-gateway.de

Gestik-Check CDU-Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer

Gestik-Check CDU-Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer

Für die satte Mehrheit kann man Annegret Kramp-Karrenbauer nur gratulieren. Die Debatte am CDU-Parteitag Berlin war eine klare Ansage, zumindest verbal gesehen. Und nonverbal?

Das war ein Vortrag mit guter Aussagekraft und Nachhaltigkeit. Zumindest ist viel hängengeblieben und damit sind nicht nur die verbalen Statements gemeint. Es war spannend nur allein die Gestik zu beobachten – mit und ohne Ton.

Spitze Gesten, wie das Zeigen mit dem Zeigefinger ist eine der anstößigsten Gesten überhaupt. Weltweit. Das kommt nirgendwo gut an. Frau Kramp-Karrenbauer hat circa alle zwei Minuten genau diese Geste ausgeführt. Als sie dann auch noch sagte: “Liebe Freundinnen und Freunde…”, wirkte die ganze Situation ziemlich unstimmig.

Und wer jetzt denkt, dass sie diese Geste mit einer Hand ausgeführt hatte, der irrt. Beide Arme schnellten zeitlich in die Höhe mit dem ausgestreckten Zeigefinger. Mal ehrlich: Wie wirkt das auf Sie? Positiv? Wohl kaum.

Spitze Gesten haben immer einen aggressiven Beigeschmack, Konfrontation wird aufgebaut. Erinnern Sie sich noch, wenn die Eltern früher gesagt haben: “Ich weiß, dass du das warst.” Der ausgestreckte Zeigefinger zeigte dann auf Sie.

Der Ausspruch, dass man nicht mit dem nackten Finger auf angezogene Leute zeigt, ist auch heute noch gültig. Tatsächlich hat sie diese Geste nicht nur Richtung Publikum ausgeübt, sondern auch oft mit dem Zeigefinger auf sich gezeigt.

In der Rede gab es immer wieder Passagen, wo Frau Kramp-Karrenbauer ihr Fäuste zeigte. Was mir auffiel, dass sie den Daumen in der Faust versteckte. Der Daumen hat eine wichtige Bedeutung, denn ohne ihn können wir nicht richtig zugreifen. Ist der Daumen gebrochen, ist ein kraftvoller Schlag nicht mehr möglich.

Wenn der Daumen versteckt wird, wird einerseits dieser Körperteil geschützt. Auf der anderen Seite kann das sogar auch auf eine Beruhigungsgeste hinweisen. Der Körper weist eine erhöhte Körperspannung auf, derjenige bekommt das Gefühl mehr Kraft zu haben. Ich vermute, sie wollte sich selber mehr Kraft geben.

Tatsächlich ist diese Geste nicht so bedrohlich, wie sie im ersten Moment scheint. Würde sie kämpfen wollen, wäre der Daumen nicht innerhalb der Faust. In dieser Position kann der Daumen leicht brechen.

Befindet ich der Daumen außerhalb der Faust, kann das durchaus auf einen Kampf hindeuten. Körpersprache ist immer im Kontext zur Situation zu betrachten.

Zwischendurch stützte sie sich am Rednerpult ab. Na ja, das machen viele ihrer Kollegen, es bietet sich auch an. Gut war nur, dass Frau Kramp-Karrenbauer sich nicht krampfhaft daran festhielt. Das würde signalisieren, dass sie Halt sucht. Ihr Vortrag kam selbstbewusst und mit Nachdruck rüber.

Die visuelle Wirkung zeigt sich auch im Outfit. Die kragenlose Jacke steht ihr sehr gut. Ob die Farbe Weiß so optimal ist? Für das Business ist die Farbe sehr empfindlich, wollte sie als Sauberfrau wirken? Ich finde, es macht sie blass. Das Frau Kramp-Karrenbauer Farbe gut tragen kann, hat sie längst bewiesen. Unterstreichen kann sie ihre Power durchaus im Outfit.

http://bit.ly/2EUGVwm

Nicola Schmidt ist Querdenkerin und Visionärin. Die kreative Impulsgeberin lebt ihre Werte: Klarheit und Authentizität, sehr hohe Empathie und Ehrlichkeit, Qualität und Wertschätzung sowie Respekt.

Nicola Schmidt – Wirkungsverstärkerin und Stilprofilerin

Nicola Schmidt, Trainerin, Speaker und Coach – ist die Expertin für die Erfolgsfaktoren Outfit, Umgangsformen und Ausdruck.

In ihren lebendigen Veranstaltungen bekommen die Teilnehmer schnell ein Gespür dafür, welche Chancen und Kraft sich hinter der Persönlichkeit verbergen.

Die Geheimnisse der nonverbalen und verbalen Wirkung sind Ihr Steckenpferd. Sie macht aus Ihren Kunden optische Kompetenzträger, die wissen warum Sie erfolgreich werden.

Vom individuellen Wirkungsprofil bis zur Businessgarderobe.

Zu ihren Kunden zählen Menschen die in der Öffentlichkeit stehen, auch Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft. Gerade wenn die Wirkung auf dem Prüfstand steht und das Image weiter verbessert werden soll.

Kontakt:

Nicola Schmidt Image Impulse

Referentin und Rednerin

Image- und Managementtraining/ Vorträge

Willi-Lauf-Allee 2

50858 Köln

Telefon: +49 221.58 98 06 21

Telefax: +49 221.58 98 06 22

Mobil: 0163.33 20 955

contact@image-impulse.com

www.image-impulse.com

Kontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Quelle: pr-gateway.de

Personalmarketing

Personalmarketing

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/innen zählen zum stategischen Erfolgspotential von Unternehmen

1.Begriffsbestimmung

Unter Personalmarketing im engeren Sinne werden im Seminar sämtliche Aktivitäten der Personalbeschaffung verstanden. Sie folgen dem Ziel, im Unternehmen zu vorgegebenen Zeiten die jeweils geplante Anzahl Mitarbeier/innen mit den gewünschten Qualifikationen in den relevanten Tätigkeitsbereichen einsetzen zu können.

Personalmarketing im weiteren Sinne umfasst im Seminar alle Tätigkeiten, die sich auf dem internen und externen Arbeitsmarkt mit der Planung, Gestaltung und Kontrolle der Anziehungskraft eines Unternehmens beschäftigen. Sie sind Teil einer Denk- und Handlungskonzeption, die sich in erster Linie an den Erwartungen und Bedürfnissen der bereits Beschäftigten sowie der potentiellen Mitarbeiter/innen im Rahmen der gesamten Unternehmensführung orientiert.

2. Strategisches Personalmarketing im Seminar

Strategisches Personalmarketing umfasst hierbei die langfristigen, meist fünf bis zehn Jahre betreffenden Maßnahmen, die überwiegend auf höchster Managementebene diskutiert und entschieden werden. Hierzu gehören unter anderem Fragen, – ob für den Managementbereich auch der externe Arbeitsmarkt berücksichtigt werden soll oder grundsätzlich nur aus den eigenen Reihen eine Personalentwicklung erfolgt beziehungsweise i – ob bei der Personalbeschaffung besonders weibliche Fach- und Führungskräfte gewonnen werden sollen.

3. Taktisches Personalmarketing im Seminar

Taktisches Personalmarketing bezieht sich in der Regel auf mittelfristige Maßnahmen, die einen Zeitraum von ein bis fünf Jahren umfassen. Hier wird überwiegend im mittleren Management mit Fachexperten die Umsetzung der Strategien in konkrete Programme diskutiert. So kann es sich beispielsweise um die Zusammenarbeit mit Universitäten bei Personalbeschaffungsmaßnahmen handeln, oder es können Rahmenvereinbarungen mit Personalberatern getroffen werden.

4. Operatives Personalmarketing im Seminar

Operatives Personalmarketing konkretisiert diese Programme bis zu Einzelmaßnahmen mit in der Regel kurzfristiger Laufzeit (beispielsweise bis zu einem Jahr) und betrifft bei den entsprechenden Umsetzungen vorrangig die unteren Führungsebenen einschließlich entsprechender Fachkräfte. Beispielhaft seien hier als Maßnahmen genannt: Die Personalauswahl wird unter Einsatz eines speziellen Assessment Centers durchgeführt; es werden konkret Bewerber einer Fachrichtung und/oder eines Erfahrungshintergrundes angesprochen, die eine neue Beschäftigung durch eine Eigenanzeige in ausgewählten Zeitschriften suchen; es wird eine Serie von Kontaktveranstaltungen an ausgewählten Universitäten geplant, durchgeführt und ihr Erfolg ermittelt.

5. Abhängigkeiten und Einflussbereiche des Personalmarketings

Personalmarketing in seiner konkreten Ausgestaltung muss situations- und zielgruppenspezifisch sein. So werden sich die entsprechenden Aktivitäten danach richten, – ob Knappheit oder Überfluss an qualifizierten Arbeitskräften am Arbeitsmarkt besteht,

– ob nur ein regional begrenzter Arbeitsmarkt oder der internationale Arbeitsmarkt relevant ist, – ob mit oder ohne Personalberatern gearbeitet wird,

– ob nur Hochschulabgänger/innen oder auch bewährte Praktiker angesprochen werden sollen,

– ob Mitarbeiter für den gewerblichen Bereich oder qualifizierte Spezialisten für den EDV- oder Controllingbereich gesucht werden.

Ein erfolgreiches Personalmarketing ist auf die Benutzung von inner- und außerbetrieblichen Informationssystemen angewiesen. Zum Teil kann dies EDV-gestützt erfolgen, sofern die relevanten Informationen sinnvoll und ökonomisch systematisiert, gespeichert und abgerufen werden können. Datenschutzaspekte sind speziell bei Personal-Informationssystemen in größerem Umfang zu beachten.

Analog zu anderen Bereichen ist auch für das Personalmarketing ein Controlling-System im Rahmen des gesamten Personal-Controlling-Systems einzusetzen. Hierbei werden insbesondere die entsprechenden Maßnahmen bewertet und im Sinne einer Steuerung Handlungsempfehlungen bei Soll-Ist-Abweichungen gegeben. Eine Vernetzung mit dem betrieblichen (Personal-)Informationssystem ist zu empfehlen.

Ein zielgerichtetes Personalmarketing setzt eine quantitative, qualitative, regionale und zeitliche Personalbedarfsanalyse voraus. Diese stützt sich wiederum auf die Ergebnisse der Personalmarktforschung.

In der Regel wird die Personalbedarfsanalyse im Anschluss an die Absatz-, Investitions- und Produktionsplanung durchgeführt. Aber auch eine simultane Planung ist anzutreffen. Dies gilt insbesondere, wenn knappe Arbeitskräftepotentiale vorliegen oder absehbar sind. Ebenso sind die Überlegungen auf erwartete technische/organisatorische Veränderungen in allen Unternehmensbereichen abzustellen.

Zur konkreten Bedarfsanalyse ist zum einen eine detaillierte summarische/analytische Arbeitsplatzanalyse erforderlich, um die qualitativen Bedarfskomponenten festzulegen. Zum anderen wird der quantitative Personalbedarf pro Zielgruppe aus der Differenz zwischen dem gesamten künftigen Personalbedarf und dem künftigen Personalbestand berechnet.

Die zunehmende Internationalisierung der Unternehmenstätigkeit begründet einen speziellen Personalbedarf an Fach- und Führungskräften in den Stammhäusern der Unternehmen und/oder ihren Beteiligungsgesellschaften.

Ebenso wendet sich ein internationales Personalmarketing an die ausländischen Arbeitsmärkte, um Ausländer für eine Mitarbeit im Inland in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen zu gewinnen.

Zum Seminar Personalmarketing gelangen Sie hier!

Die MAZ Manager Akademie bietet Trainings und Weiterbildungen im Management Bereich für Fach- und Führungskräfte im deutschsprachigen Raum an.

Der Fokus der Akademie liegt auf praxisnahen, interaktiven Schulungen in kleinen Gruppen.

Unsere Dozenten verfügen, in Ihrem jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkt, über eine langjährige Praxis- und Schulungserfahrung und sind begeistert und überzeugt von dem was Sie tun.

Firmenkontakt
MAZ Manager Akademie e.K.
Martin Zinsmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Pressekontakt
MAZ Manager Akademie e.K.
Carina Hofmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Quelle: pr-gateway.de

Ohne Umwege zu mehr Wohlbefinden – die Bioverfügbarkeit von Mineralwasser

Ohne Umwege zu mehr Wohlbefinden - die Bioverfügbarkeit von Mineralwasser

Beim Thema Wohlbefinden punktet natürliches Mineralwasser gleich doppelt: Als kalorien- und allergenfreier Durstlöscher füllt es den Flüssigkeitsspeicher auf und liefert zugleich lebensnotwendige Mineralstoffe wie Magnesium, Natrium oder Calcium in gelöster Form, wodurch sie vom Körper direkt aufgenommen und verwertet werden können.

Ohne Mineralstoffe läuft im menschlichen Körper nichts: Sie sind an fast allen Stoffwechselvorgängen beteiligt, für die Regulation des Wasserhaushaltes zuständig und unterstützen wichtige Nervenfunktionen sowie die Versorgung des Gehirns. Ebenso wie Vitamine kann der Körper Mineralstoffe nicht selbst produzieren, sondern muss sie regelmäßig über Nahrung und Flüssigkeit aufnehmen.

Die Lösung liefert im wahrsten Sinne des Wortes natürliches Mineralwasser, denn Mineralien wie Natrium, Calcium, Magnesium, Chlorid, aber auch Eisen, Zink und Phosphor liegen hier schon in gelöster Form vor. Grund ist der lange Entstehungsprozess von Mineralwasser: Das Naturprodukt hat beim Durchströmen verschiedener Boden- und Gesteinsschichten in manchmal Hunderten von Jahren bereits ganze Arbeit geleistet und verschiedene Mineralstoffe und Spurenelemente aus den Gesteinen gelöst oder auch mit ihnen ausgetauscht. Das Ergebnis ist natürliches Mineralwasser als ein sofort trinkfertiger, wertvoller “Mineralstoff-Mix”.

Die Mineralstoffe und Spurenelemente im Mineralwasser können vom Körper besonders schnell aufgenommen und verwertet werden – Ernährungs-wissenschaftler sprechen dabei von einer “hohen Bioverfügbarkeit”. Am besten verwertet werden die Stoffe in kleineren Portionen: Regelmäßiges Trinken von Mineralwasser über den Tag verteilt ist also ideal. Der Bedarf von Mineralstoffen ist für jeden Menschen ganz individuell und abhängig von Faktoren wie Alter, Lebenssituation und Lebensstil. Aber jeder braucht sie für das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Gemäß der Mineral- und Trinkwasserverordnung (MTVO) beinhalten calciumhaltige Mineralwasser mehr als 150 Milligramm pro Liter, magnesiumhaltige Mineralwasser haben mehr als 50 Milligramm pro Liter, als natriumhaltiges Mineralwasser bezeichnet man Mineralwasser mit mehr als 200 mg pro Liter. Weitere Informationen über Mineralstoffen in natürlichem Mineralwasser finden Sie unter www.mineralwasser.com

Bildquelle: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM)

Weitere Informationen sowie Bildmaterial in druckfähiger Auflösung zur freien redaktionellen Verwendung finden Sie unter www.mineralwasser.com

Firmenkontakt
Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) / c/o WPR COMMUNICATION GmbH & Co. KG
Anja Gründer
Schulstr. 25
53757 Sankt Augustin
01805 453333
mineralwasser@wprc.de
http://www.mineralwasser.com

Pressekontakt
Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) / WPR COMMUNICATION GmbH & Co. KG
Anja Gründer
Schulstr. 25
53757 Sankt Augustin
02241 23407 0
mineralwasser@wprc.de
http://www.mineralwasser.com

Quelle: pr-gateway.de

Interkulturelle Teamarbeit souverän meistern

Interkulturelle Teamarbeit souverän meistern

Interkulturelle Teamarbeit souverän meistern

Interkulturelle Kompetenz wird immer wichtiger. Durch Digitalisierung und Globalisierung wird es einfacher in internationalen Teams zu arbeiten und Wissen sowie Fertigkeiten auszutauschen. Falsche Herangehensweisen jedoch lassen Projekte scheitern – mit großen finanziellen Folgen für das Unternehmen. Vorbereitung und ein sensibler Umgang mit anderen Kulturen entscheiden über den Erfolg.

Interkulturelle Kompetenz – andere Länder, andere Rollen

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine einmalige Chance: Ein Kollege ist verhindert. Sie nehmen als Vertretung spontan an einem wichtigen Projekttreffen mit bisher fremden Teamkollegen aus Japan teil.

Die Visitenkarte der Teamkollegen nehmen Sie bei der Kennenlernrunde entgegen, stecken sie weg und freuen sich über die nette Begrüßung. Während der Teambesprechung machen die japanischen Kollegen keine konkreten Angaben, nicken aber zustimmend zu all Ihren Vorschlägen. Nach Beendigung des Termins fliegen Sie zufrieden zurück nach Deutschland. Die Kollegen waren mit Ihren Vorschlägen einverstanden, die Teamarbeit lief super.

Zurück im Büro bittet Ihr Chef Sie um eine Stellungnahme für die schlechte Zusammenarbeit. Was ist passiert?

Interkulturelle Kompetenz will erlernt sein

In der oben dargestellten Szene führten verschiedene Verhaltensweisen zu Missverständnissen in der Teamarbeit und letztendlich zum Scheitern. Beispielsweise möchten asiatische Kulturen zunächst Vertrauen aufbauen. Der persönliche Hintergrund ist ihnen wichtig. Das Sie spontan an dem Meeting teilnahmen war kein Guter Start. Denn die Japaner wurden darauf im Vorfeld nicht vorbereitet, sie hatten keine Gelegenheit Sie kennenzulernen und waren daher misstrauisch.

Hinzu kommt, dass Japaner Visitenkarten anders entgegennehmen. Sie schnell wegzustecken ist unhöflich. Stattdessen wird sie mit beiden Händen angenommen und genau studiert, anerkennende Rückfragen sind gerne gesehen. Danach wird sie sichtbar auf den Tisch gelegt. Das Nicken bedeutete, dass die Kollegen Ihnen aufmerksam zuhören – keine Zustimmung. Vielmehr verwiesen die ungenauen Angaben auf Ablehnung der Ideen. Kritik wird in asiatischen Kreisen nicht offen kommuniziert.

Interkulturelle Missverständnisse entstehen schnell. Das spezifische Verhalten in einem Kulturkreis ist vielschichtig: Körperhaltung, Gestik, Mimik, die Art wie etwas gesagt wird und was nicht gesagt wird, spielen auf komplexe Weise zusammen und entscheiden über Erfolg oder Misserfolg. Es herrschen beispielsweise unterschiedliche Erwartungen an Teamarbeit, dem Umgang mit den Vorgesetzten und Kollegen. Sich interkulturelle Kompetenzen aufzubauen bedeutet offen zu sein für die Andersartigkeit anderer Länder. Dabei ist es egal, ob es sich um Nachbarländer oder weit entfernte Kulturen handelt. Jeder Kulturkreis hat seine Eigenheiten.

Interkulturelle Kompetenz in der Teamarbeit

Vor allem im Zusammenhang mit Teamarbeit ist dieses Wissen wichtig. Viele Teams setzen sich aus Mitgliedern über die Landesgrenzen hinweg zusammen. Neben unterschiedlichen Erwartungen und Verhaltensweisen geht damit eine andere Arbeitsweise einher. Konflikte und Missverständnisse sind vorprogrammiert, wenn Sie sich nicht vorbereiten.

Die gute Nachricht jedoch lautet: Interkulturelle Kompetenz in der Teamarbeit kann in einem Seminar Erlernt werden.

Das Seminar zum Thema interkulturelle Kompetenz und Teamarbeit sensibilisiert Sie für andere Kulturen und Sie lernen mit Missverständnissen umzugehen. So reagieren Sie in kritischen Situationen angemessen und können Schlimmeres verhindern. Vorgesetzte und Kollegen werden von Ihrem neuen Wissen überrascht sein. Darüber hinaus lernen Sie im Seminar, wie Teamarbeit mit den verschiedensten interkulturellen Erwartungen funktionieren kann sowie was nötig ist, damit Ihnen böse Überraschungen wie im obigen Beispiel erspart bleiben.

Zum Seminar Interkulturelle Kompetenz und Teamarbeit gelangen Sie hier!

Die MAZ Manager Akademie bietet Trainings und Weiterbildungen im Management Bereich für Fach- und Führungskräfte im deutschsprachigen Raum an.

Der Fokus der Akademie liegt auf praxisnahen, interaktiven Schulungen in kleinen Gruppen.

Unsere Dozenten verfügen, in Ihrem jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkt, über eine langjährige Praxis- und Schulungserfahrung und sind begeistert und überzeugt von dem was Sie tun.

Firmenkontakt
MAZ Manager Akademie e.K.
Martin Zinsmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Pressekontakt
MAZ Manager Akademie e.K.
Carina Hofmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Quelle: pr-gateway.de

MariaDB Labs erforschen Datenbank-Technologien der Zukunft

Erste Aktion von MariaDB Labs ist die Zusammenarbeit mit Intel, um eine Referenzarchitektur für Datenbanken für verteilte Speicher und Server zu schaffen.

MariaDB Labs erforschen Datenbank-Technologien der Zukunft

NEW YORK – MariaDB M|18 User Conference – 26. Februar 2018 – MariaDB® Corporation, Anbieter der am schnellsten wachsenden Open-Source-Datenbank, gibt heute auf der zweiten Ausgabe der jährlichen M|18 Anwenderkonferenz die Gründung der MariaDB Labs bekannt. MariaDB Labs sind eine Forschungsabteilung, die sich mit den schwierigsten Herausforderungen im Datenbankbereich befasst. Die MariaDB Labs bringen dazu herausragende Experten und Marktführer zusammen, um neue Antworten für neue Einsatzszenarien zu finden. Als erste Initiative werden MariaDB Labs gemeinsam mit Intel eine Referenzarchitektur für Datenbanken mit disaggregiertem Arbeits- und Massenspeicher für moderne Rechenzentren implementieren.

“Geographisch verteilte Anwendungen, nichtflüchtige Speicher, vorausschauende Optimierung und selbstverwaltende Datenbanken stellen die Weichen in dieser Ära der modernen Datenverarbeitung neu”, so Michael Howard, CEO der MariaDB Corporation. “Mit den MariaDB Labs wollen wir die Debatte beleben und neue Forschung anstoßen, um diese Aufgaben zu bewältigen. Unsere erste Initiative in diesem Rahmen ist unsere Zusammenarbeit mit Intel, die eine neue Referenzarchitektur und Implementierung auf der Basis von verteiltem Massenspeicher zum Ziel hat.”

MariaDB Labs fokussieren sich auf drei grundsätzliche Forschungsbereiche:

– Maschinelles Lernen: Verändert die Art, wie MariaDB in Private/Public Clouds

bereitgestellt und betrieben wird. Zudem ermöglicht es Methoden zur Selbstkonfiguration

und -optimierung von Datenbanken.

– Verteilte Systeme: Durchbricht die bisher als absolut angesehenen Vorstellungen der

relationalen Datenbanktechnologie und die Kompromisslösungen von NoSQL. Damit öffnen

sich neue Horizonte für Web-basierende, geographisch verteilte Installationen und neue

Ansätze für die Lösung eines der schwierigsten Probleme der Wirtschaft werden möglich.

– Prozessoren, Arbeits- und Massenspeicher der nächsten Generation: Die Infrastruktur, auf

der Datenbanken betrieben werden, ändert sich drastisch. Hin zu mehr Leistungsfähigkeit,

höherer Verfügbarkeit, geringeren Kosten und weniger Energiebedarf.

“Herkömmliche Datenbanken stehen vor einigen neuen und anspruchsvollen Anforderungen. Das reicht zum Beispiel von plattformübergreifenden Cloud-Installationen über elastische Skalierbarkeit bis zum Bedarf nach globaler Hochverfügbarkeit”, so Roger Bamford, Board Advisor bei MariaDB Labs. “Dafür Lösungen zu finden ist nicht einfach und wirklich wegweisend. Der Einfluss wird signifikant sein, da nicht nur bestehende Grenzen verschoben werden, sondern sich daraus auch neue Möglichkeiten und Einsatzszenarien ergeben.”

MariaDB Labs und Intel: Innovative, Cloud-zentrische Shared-Storage-Architektur

Die Wirtschaft wird immer datenintensiver. Damit werden die Kosten pro Transaktion eine wichtige Größe bei der Kostenkontrolle. Gleichzeitig wollen die Unternehmen vermehrt die Fesseln proprietärer Lösungen abschütteln. Sie suchen Cloud-freundliche Open-Source-Plattformen, die sich einfach in Datenumgebungen integrieren lassen. Als erste Initiative der MariaDB Labs werden MariaDB und Intel gemeinsam an einer sehr innovativen Open-Source-Datenbank arbeiten, die auf einer disaggregierten, Cloud-zentrischen Speicherarchitektur basiert. Das Forschungsprojekt wird dabei besonders den Einsatz von geteiltem, Log-strukturiertem Speicher untersuchen, der die Persistenzanforderungen verteilter Datenbanken unterstützt. Daraus resultieren schnelles Wiederherstellen und Klonen durch einen automatisierten Wiederherstellungsprozess.

Zusätzlich wird die neue Referenzarchitektur die Speicher-Engine MyRocks in MariaDB erweitern. Dabei wird MyRocks durch bessere Datenkomprimierung, schnellere Replikation und kürzere Ladezeiten von Daten weiter für den Einsatz von SSD (Solid State Drives) optimiert. Die Architektur basiert auf der Intel Xeon Scalable Plattform, Intel Optane SSDs und Intel Persistent Memory. Für die Kunden erwartet MariaDB dadurch mehr Leistungsfähigkeit, eine höhere Skalierung pro Server und die Unterstützung größerer, dennoch erschwinglicher Datenhaltung.

“Unsere gemeinsame Forschung mit MariaDB wird sich auf eine innovative, verteilte Log-Architektur mit Intel Optane SSDs und Intel Persistent Memory konzentrieren, die über hochleistungsfähige Strukturen miteinander verbunden sind”, so Alper Ilkbahar, Vice President Data Center Group und General Manager Data Center Memory and Storage Solutions bei Intel. “Unser gemeinsames Ziel ist es, schnellere Wiederherstellung und Klonen zu ermöglichen, die Leistungsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit über das gesamte System hinweg zu steigern und die TCO der Lösung im Vergleich zum heutigen Niveau zu senken.”

Intel wird Details dieses Ansatzes und frühere Ergebnisse während der M|18 Anwenderkonferenz von MariaDB vorstellen. Der Vortragstitel lautet “Intel and MariaDB: Strategic collaboration to enhance MariaDB functionality, performance and TCO.”

Weitere Informationen

-Erleben Sie die MariaDB M|18 Keynotes live: https://m18.mariadb.com/register-live-stream

-Lesen Sie die Konferenz-Highlights der MariaDB M|18

-Folgen Sie den M|18 Debatten über #MARIADBM18

-Besuchen Sie uns unter https://www.mariadb.com

-Folgen Sie uns unter @mariadb auf Twitter

-Lesen Sie von uns im MariaDB Blog: https://mariadb.com/resources/blog

MariaDB ist ein eingetragenes Warenzeichen der MariaDB Corporation Ab. Intel, Xeon und Optane sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern. Andere hier genannte Namen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.

MariaDB Corporation ist das Unternehmen hinter MariaDB, der am schnellsten wachsenden Open-Source-Datenbank. MariaDB weist langjährige Community-Innovationen sowie hohe Akzeptanz in Unternehmen auf und bietet eine funktionell vollständige Open-Source-Datenbank. MariaDB kommt unter anderem bei Google, Wikipedia, DBS Bank, Deutsche Bank, Telefonica, mobilcom-debitel sowie 1&1 Internet zum Einsatz.

MariaDB-Lösungen sind für alle Infrastrukturen entwickelt worden – physikalische Server, virtuelle Maschinen, Container, öffentliche und private Clouds – und sind in allen großen Linux-Distributionen verfügbar, einschließlich Debian und Ubuntu. MariaDB ist außerdem die Standard-Datenbank in openSUSE, Manjaro, Red Hat Enterprise Linux (RHEL) / CentOS / Fedora, Arch Linux und SUSE Linux Enterprise, mit einer Reichweite von weltweit mehr als 60 Millionen Entwicklern.

Kontakt
MariaDB Corporation
Jürgen Giesel
Tekniikantie 12
02150 Espoo
+49 7022 904493
juergen.giesel@mariadb.com
http://www.mariadb.com

Quelle: pr-gateway.de

Kuba Badeurlaub: Fast olympisch – Varadero wird Dritter!

Kuba Badeurlaub: Fast olympisch - Varadero wird Dritter!

Was die Nachfragen nach Kuba Badeurlaub bei www.erlebe-kuba.de seit längerer Zeit zeigen, hat sich jetzt bei einer großen Umfrage bestätigt: die Strände in Varadero haben eine hohe Beliebtheit. Dieses Ergebnis entspricht den Erfahrungen von Erlebe-Reisen, dem Spezialisten für Kuba Badeurlaub. Die dortigen Reiseberater kennen die Kundenwünsche und wissen, dass die Anfrage nach Kuba Badeurlaub in aller Regel gleichbedeutend mit dem Wunsch für einen Reisevorschlag nach Varadero ist.

Jetzt lässt sich die Attraktivität des Ortes Varadero und dessen vor allem für einen Kuba Badeurlaub idealen Stränden in Zahlen definieren. Denn laut dem Ergebnis der Traveller´s Choice Awards, die von TripAdvisor organisiert wurden, werden die Strände in Varadero als drittbeste der Welt bewertet. Das ist das Ergebnis von Millionen Kundenmeinungen, die 12 Monate lang weltweit gesammelt wurden. Noch beliebter sind die Strände in Grace Bay (Turks- und Caicosinseln) und Baia Do Sancho in Brasilien. Besonders hervorgehoben wurde von den befragten Reisenden das saubere Meer, die spektakuläre Optik der Strände und die warmen Temperaturen in Varadero. Eine optimale Kombination für einen Kuba Badeurlaub.

Varadero hat viele Freunde, vor allem wenn es um Badeurlaub geht. Aber bei www.erlebe-kuba.de werden mehr Dinge als die Annehmlichkeiten der dort üblichen All-inclusive-Resorts mit vier oder fünf Sternen nachgefragt. Immer mehr kommen in Vardero solche Aktivitäten in den Mittelpunkt des Kundeninteresses, die einen perfekten Kuba Badeurlaub nochmal eine Stufe höher rücken. Das gilt zum Beispiel für Golfer, die für ihr Lieblingsspiel im Urlaub einen perfekten 18-Loch-Kurs suchen. Erlebe-Kuba hat in Varadero mit dem Melia Las Americas, dem Melia Varadero oder dem Sol Palmeras geeignete Hotels im Angebot, die in unmittelbarer Nachbarschaft liegen und zum Teil einen direkten Zugang zum Varadero Golf Club haben. Kunden in diesen Hotels genießen darüber hinaus im Golfclub besondere Vorteile, die ähnlich attraktiv sind wie ein Hole in one: Die Qualität des 18-Loch-Kurses ist hervorragend und die Urlaubskasse beim Kuba Badeurlaub wird geschont. Immer mehr Kunden lernen diesen Vorteil kennen und schätzen.

Nicht alle, die in Vadero ihren Kuba Badeurlaub verbringen, sind Golfspieler, Viele suchen nach anderen Aktivitäten. Auch wenn sich die über 50 Hotels in Varadero besondere Mühe mit ihren Kunden geben und viel zur deren Unterhaltung beitragen. Aber ein ganztägiger Katamaran-Ausflug oder ein gemeinsames Bad mit Delphinen ist innerhalb der Hotelanlagen nicht machbar. Solche Wünsche sind auf anderem Weg problemlos erfüllbar, wenn Kuba-Badeurlauber bei einem Individual-Reiseveranstalter wie Erlebe-Reisen buchen. Der hat das passende Angebot für alle Aktivitäten rund um den Kuba Badeurlaub, wenn Urlaubsgäste von Varadero aus so etwas, die Jeep-Safari oder Tauchgänge im türkisblauen Meer zu den bekannt schönen Korallenbänken planen.

Die kubanischen Touristiker bemühen sich intensiv um weitere Attraktionen für einen Kuba Badeurlaub auf dieser wunderschönen Karibikinsel. Es gibt für Aktive viele Angebote, die für den Kuba Badeurlaub noch mehr Abwechslung versprechen. Wer die Ruhe sucht, lässt sich in den All-inclusive-Hotels verwöhnen. Bleibt noch die Antwort auf die Frage offen, ob die Erwartungen der kubanischen Touristiker eintreffen. Diese hoffen, nach 4.700.000 internationalen Gästen bald die Zahl von 5.000.000 zu übertreffen. Wer die Traumstrände von Varadero mit Blick auf den nächsten Urlaub einer genauen Prüfung unterzieht, wird angesichts der Platzierung beim Traveller´s Choice Award über einen Kuba Badeurlaub positiv nachdenken.

Erlebe-Reisen – Destination Management für Kuba – Kuba Reiseveranstalter

Kontakt
Erlebe-Reisen GmbH
Patric Paris
Kreuzgasse 11
72581 Dettingen-Erms
+49 7123-2793030
service@erlebe-reisen.de
https://www.erlebe-kuba.de

Quelle: pr-gateway.de

SCANSAIL aus Hamburg feiert 35-jähriges Firmenjubiläum

Hamburger Yachtcharter Agentur seit 1983 erfolgreich im Geschäft

SCANSAIL aus Hamburg feiert 35-jähriges Firmenjubiläum

Seit 35 Jahren vermittelt die Hamburger Agentur SCANSAIL Törns in die schönsten Segel-Reviere der Welt und hat sich durch eine individuelle Beratung sowie der Vercharterung hochwertiger Segelyachten einen hervorragenden Ruf unter Seglern erarbeitet. Auch 2018 will die Hamburger Agentur neue Destinationen anbieten und weiterhin eine der führenden Yachtcharter Agenturen in Deutschland sein.

1983 in Hamburg gegründet, begann man zunächst mit der Vercharterung von hochwertigen Segelyachten auf der Ostsee. In den darauffolgenden Jahren kamen neue Segelreviere in Europa sowie in internationalen Gewässern dazu. Heute hat SCANSAIL über 2500 Basen in 48 Ländern im Angebot. Das oberste Ziel von SCANSAIL ist seit seiner Gründung für Geschäftsführer Jochen Eschenburg “die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen und Ihnen einen perfekten Segeltörn zu ermöglichen.”

Besonders stolz sind Eschenburg und sein Team auf die weltweiten Standorte der Charteryachten. Kunden können u. a. in der Karibik, im Atlantik, im Mittelmeer, im Indischen Ozean oder im Pazifik segeln. “Dass wir einmal in diesen traumhaften Segel-Revieren Segeltörns anbieten, hätten wir uns 1983 bei der Gründung nicht erträumt”, erinnert sich Eschenburg. Möglich sei dies nur durch harte Arbeit, einen individuellen Kundenservice und der hohen Kompetenz seiner Mitarbeiter, so der Geschäftsführer weiter. Auch im Jubiläumsjahr 2018 plant SCANSAIL neue Charterdestinationen und will die vielen Kunden auch weiterhin mit Charteryachten in traumhaften Segel-Revieren begeistern.

Ein wichtiger Grund für den beständigen Erfolg von SCANSAIL ist neben der Anzahl erstklassiger Segel-Reviere auch die Auswahl an hochwertigen Booten. Das Angebot wurde laut Eschenburg in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut. SCANSAIL bietet seinen Kunden Segelyachten von namhaften Herstellern wie Hanse, Lagoon und Beneteau an. Man habe, so der Geschäftsführer, immer die neuesten Boottrends im Blick und achte darauf, dem Kunden die optimal zu seinen Wünschen passende Segelyacht anzubieten.

Kunden schätzen laut Eschenburg auch den individuellen Kundenservice bei SCANSAIL. Seit seiner Gründung 1983 möchte die Agentur die Kunden bestmöglich beraten und individuelle Tipps über Segelreviere und Segelyachten geben. “Jeder Segeltörn ist anders und unser Anspruch ist seit 35 Jahren, dass wir unseren Kunden einen Segel-Urlaub ermöglichen, der ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht”, so Eschenburg.

Für Geschäftsführer Jochen Eschenburg und seine Mitarbeiter sind die 35 Jahre Firmenjubiläum eine Anerkennung der professionellen Arbeit, die in den vergangenen Jahrzehnten geleistet wurde. SCANSAIL hat sich als renommierte Agentur für Yachtcharter weltweit einen Namen gemacht. Aufgrund des wirtschaftlichen Erfolges in den vergangenen 35 Jahren blicken Eschenburg und seine Mitarbeiter optimistisch in die Zukunft.

SCANSAIL YACHTS International GmbH aus Hamburg vermittelt als unabhängige Agentur Segelyachten in allen Segelrevieren und von allen Flottenbetreibern weltweit. Da keinerlei Bindungen an bestimmte Charterflotten bestehen, greift SCANSAIL YACHTS International ebenso auf die Angebote der weltweit größten Flottenbetreiber zu, wie auch auf die gepflegten Yachten der vielen kleineren Vercharterer, die sich lokal auf einzelne Segelreviere spezialisiert haben. Da jede Segelcrew ihre eigenen Vorstellungen von einem gelungenen Törn hat, liegt der Fokus der Agentur auf der individuellen Beratung.

Im Jahr 1983 wurde die SCANSAIL YACHT GmbH gegründet, die mit der Vercharterung von hochwertigen Segelyachten (Baltic) auf der Ostsee begann. 1988 erfolgte die Umfirmierung in SCANSAIL YACHTS International GmbH. Seitdem betreibt die Hamburger Agentur sehr erfolgreich die weltweite Vermittlung von Charteryachten.

Firmenkontakt
SCANSAIL YACHTS International GmbH
Jochen Eschenburg
Palmaille 124b
22767 Hamburg
040 388 422
info@scansail.de
https://www.scansail.de

Pressekontakt
SCANSAIL YACHTS International GmbH
Thomas Prentice
Palmaille 124b
22767 Hamburg
040 388 422
info@scansail.de
https://www.scansail.de

Quelle: pr-gateway.de

Zenkit veröffentlicht Desktop Apps für macOS, Windows und Linux

Die deutsche Projektmanagement Lösung Zenkit bringt nach den bereits erhältlichen iOS und Android Apps nun auch Desktop Apps auf den Markt, die auch ohne Internetverbindung funktionieren

Zenkit veröffentlicht Desktop Apps für macOS, Windows und Linux

Karlsruhe, 26.02.2018 – Zenkit vereint die wichtigsten Aufgaben- und Projektmanagement Applikationen in einer zentralen Plattform. Nach den Ende 2017 veröffentlichen Android- und iOS-Apps, veröffentlicht Zenkit heute Desktop Apps für macOS, Windows und Linux. Dadurch kann Zenkit nun auf allen gängigen Geräten und Betriebssystemen genutzt werden. Mit den Apps wurde auch ein neues Update mit vielen nützlichen Features veröffentlicht: Der Nutzer kann ohne Internetverbindung in Zenkit weiterarbeiten oder seine Zenkit-Arbeitsoberfläche individuell mit den Funktionen ausstatten, die er am häufigsten benötigt.

Zenkit ist eine SaaS Anwendung, die alle bekannten Tools für Projektmanagement in einer Plattform vereint: Kanban Board, Mind Map, Tabelle, Aufgabenliste und Kalender. Nutzer wählen das für sie passende Tool, mit dem sie die aktuelle Aufgabe bearbeiten möchten. Ein ständiges Wechseln zwischen vielen verschiedenen Applikationen unterschiedlicher Hersteller entfällt. Somit werden sensible Unternehmensdaten nicht mehr auf Plattformen verschiedener Hersteller verstreut und Datensilos abgeschafft. Unternehmen können Kosten reduzieren, da die Anschaffung, Schulung und Wartung der einzelnen Applikationen entfällt.

Nachdem Zenkit Ende 2017 iOS und Android Apps auf den Markt gebracht hat, werden heute die Desktop Apps für macOS, Windows und Linux veröffentlicht. Einmal heruntergeladen und installiert, können die Desktop Apps ohne Internet Browser genutzt werden. Ein besonderes Augenmerk galt dabei dem Betriebssystem Linux: Linux wird von der Projektmanagement-Branche bisher wenig unterstützt, doch gerade Softwareentwickler bevorzugen Linux aufgrund seiner Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Die Entwicklung einer eigenen Linux Desktop App wurde dadurch für das Team von Zenkit zu einem wichtigen Aspekt.

Mit dem ebenfalls vor kurzem veröffentlichten Software-Update können die Desktop Apps, genau wie die iOS und die Android App, ohne Internetverbindung genutzt werden. Sobald wieder eine Internetverbindung besteht, werden alle Daten systemübergreifend aktualisiert. Der Nutzer kann somit auch offline, wie z. B. im Zug, Flugzeug oder bei schlechter Internetverbindung ohne Unterbrechung weiterarbeiten.

Alle Neuerungen auf einen Blick:

-Desktop Apps für macOS, Windows und Linux

-Offline Bearbeitung: Nutzer kann in Zenkit nun auch offline arbeiten. Änderungen werden bei der nächsten Internetverbindung aktualisiert.

-Individuelle Ansichten: Jede Ansicht (Kanban, Tabelle, etc) kann individuell eingerichtet werden – so hat der Nutzer die für ihn wichtigsten Funktionen mit einem Klick griffbereit (Teammitglieder einladen, Benachrichtigungen, Aktivitäten, Filter, uvm.)

-Projektübergreifende Übersicht aller Team-Aktivitäten im Dashboard

-Kommentieren auf Projekt-Ebene (bisher nur auf Aufgaben-Ebene möglich)

-Viele hilfreiche Tastenkürzel (z. B. STRG+Shift+Leertaste = neue Aufgabe hinzufügen; STRG+Shift+Z = zur App wechseln, uvm.)

“In Teams müssen Anwendungen ein hohes Maß an Flexibilität aufweisen, um von jedem akzeptiert zu werden. Hierzu gehört es natürlich auch, die Anwendung auf allen bevorzugten Plattformen, Endgeräten und Betriebssystemen zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich können unsere Nutzer seit dem letzten Update ihre Oberfläche individuell gestalten. Alle wichtigen Funktionen sind nun als separate Panels verfügbar, die nach Belieben auf der Oberfläche platziert werden können. “, äußert sich Gründer und CEO Martin Welker.

Zenkit wird in den kommenden Monaten viele weitere nützliche Funktionen hinzufügen. Der Fokus liegt unter anderem auf der Verbesserung der Integration mit den Betriebssystemen, der Implementierung von weiteren Schnittstellen zu Applikationen anderer Anbieter und der Erweiterung des Funktionsumfangs, wie z. B. durch neue Ansichten und Tools.

Zenkit ist ein Startup der Axonic Informationssysteme GmbH aus Karlsruhe. Die SaaS-Plattform für Projektmanagement und Unternehmensorganisation wurde im Oktober 2016 veröffentlicht und wird in Frankfurt, Deutschland gehostet. Projektinformationen lassen sich in unterschiedlichen Ansichten – To-Do-Liste, Kanban Board, Tabelle, Mindmap oder Kalender – abrufen, um die verschiedenen Aufgaben und Projekte in einer passenden Umgebung zu organisieren.

Über Axonic: Die Axonic Informationssysteme GmbH ist ein Softwarehersteller mit Fokus auf Informations-, Kommunikations- und Erkennungstechnologien. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Karlsruhe und wurde 2003 von Martin Welker gegründet. Axonic-Produkte werden weltweit von mehr als 5.000.000 Menschen genutzt.

Kontakt
Zenkit
Peter Oehler
Kaiserstraße 241
76133 Karlsruhe
+49 (721) 352 83 75
peter.oehler@zenkit.com
http://www.zenkit.com

Quelle: pr-gateway.de

Deutsch-Französisches Tandem – Die treibende Kraft ist ins Schlingern geraten

Aktuelle Studie zur Beziehung zwischen Deutschland und Frankreich

Anlässlich des 55. Jahrestages des Élysée-Vertrags, dem deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, haben Angela Merkel und Emmanuel Macron ihre Pläne für Europa dargelegt. Neben gemeinsamen Zielen findet aktuell aber auch ein öffentliches Kräftemessen darum statt, wer in Zukunft die treibende Nation in der EU ist. Da diese Entscheidung besonders für die Wirtschaft von Bedeutung ist, stellt sich die Frage: Wie wird das Zweiergespann von Industrieunternehmen beidseits des Rheins gesehen?

Eine aktuelle Studie des Personaldienstleisters Randstad zeigt, dass 82% der deutschen Unternehmer und fast ebenso viele in Frankreich (80%) der Meinung sind, dass die deutschen und französischen Staats- und Regierungschefs im europäischen Aufbauprozess eine unverzichtbare, führende Rolle spielen. Für 57% der französischen Industriellen ist das deutsch-französische Tandem allerdings nicht mehr im Gleichgewicht- zum Nachteil Frankreichs. Diese Meinung teilen allerdings nur 46% der befragten deutschen Industrieunternehmer.

In Frankreich sieht sich fast die Hälfte der Industrieunternehmen (48%) als weniger wettbewerbsfähig als ihre deutschen Wettbewerber. In Deutschland ist die Stimmungslage deutlich besser, die Mehrheit der deutschen Industrieunternehmen (57%) ist der Meinung, dass sie genauso wettbewerbsfähig sind wie die französischen Nachbarn, und mehr als ein Drittel (38%) ist der Ansicht, dass sie im Wettbewerb überlegen sind.

Zusammenarbeit würde von Reformen profitieren

In ihrer Rede sprach Angela Merkel über einen Vorstoß beider Länder zu einer gemeinsamen Unternehmenssteuerreform, um die Zusammenarbeit zu stärken. Auch die Unternehmer in Deutschland und Frankreich sprechen sich für eine Reform aus, sehen Handlungsbedarf aber deutlich stärker in Frankreich als in Deutschland: Das deutsch-französische Tandem wäre mächtiger, wenn Frankreich seine Wirtschaft reformieren würde. Dieser Ansicht sind 70 % der deutschen Industriellen und sogar 90 % der französischen. Zudem fordern 54 % die französischen Industrieunternehmen eine verstärkte Investitionstätigkeit Deutschlands, diese Meinung teilen aber nur 38% der deutschen Unternehmen.

Mit durchschnittlich rund 59.500 Mitarbeitern und rund 550 Niederlassungen in 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 2,3 Milliarden Euro (2017) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio der Randstad Gruppe unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist Randstad ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung unter anderem in der Personalvermittlung und Personalüberlassung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister. Als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt hat Randstad bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die geltenden tariflichen Regelungen in der gesamten Branche diente. Randstad ist seit 50 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv: mit einem Gesamtumsatz von rund 23,3 Milliarden Euro (Jahr 2017), über 668.800 Mitarbeitern täglich im Einsatz und rund 4.800 Niederlassungen in 39 Ländern, ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit. Zur deutschen Randstad Gruppe gehören neben den Unternehmen Randstad Deutschland GmbH & Co KG auch die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services. Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung der Randstad Gruppe Deutschland ist Richard Jager.

Firmenkontakt
Randstad Deutschland
Petra Timm
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081770
06196-408 1775
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Pressekontakt
Randstad Deutschland Pressestelle
Helene Schmidt
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081701
06196-408 1775
helene.schmidt@randstad.de
http://www.randstad.de

Quelle: pr-gateway.de