easydriver flashlight: Warnlicht für Wohnwagen

Warnblinkanlage easydriver flashlight für Caravans schafft mehr Sicherheit

easydriver flashlight: Warnlicht für Wohnwagen

Manchmal lässt es sich einfach nicht vermeiden. Dann fällt die ersehnte Ankunft nach langer Fahrt schon mal in die Abendstunden. Und auch Frühstarter kennen das gelegentlich mulmige Gefühl, bei Dunkelheit oder in der Dämmerung den Wohnwagen be- oder entladen bzw. rangieren zu müssen. Bei solchen Aktionen am Platz, vor der eigenen Haustür oder schlimmstenfalls beim Parken in der zweiten Reihe an verkehrsreichen Straßen ist der Wohnwagen unbeleuchtet und schlecht sichtbar. Das kann zu gefährlichen Situationen führen.

Licht oder Blinklicht für mehr Schutz im Dunkeln

Damit in solchen Fällen für mehr Sicherheit gesorgt ist, wurde die neue Caravan-Warnblinkanlage easydriver flashlight entwickelt. Sie kann ganz einfach nachgerüstet werden und nutzt dabei die bestehende Lichtanlage des Wohnwagens. Mit ihren hellen Blinksignalen macht die Caravan-Warnblinkanlage den parkenden bzw. rangierenden Caravan im Dunkeln gut sichtbar für andere Verkehrsteilnehmer. Gemeinsam mit den zusätzlich uber easydriver flashlight einschaltbaren Positionslichtern des Wohnwagens wird es so im Dunkeln deutlich sicherer.

Energie aus externer Quelle

Ihren Strom holt sich die easydriver flashlight aus der Batterie der Rangierhilfe oder einer entsprechenden eigenen Energiequelle. Die Warnblinkanlage aus der Ideen-Manufaktur von REICH ist so in jedem Fall autonom, also ohne PKW-Anbindung im Einsatz wenn es darauf ankommt. Ihre Steuerung erfolgt über ein separates Bediengehäuse mit zwei Schaltern. Damit können wahlweise das Warnblinklicht sowie die Positionslichter ein- und ausgeschaltet werden.

So geht dem Wohnwagen ein Licht auf und Caravaner sind mit Sicherheit besser für die nächste Tour “im Dunkeln” vorbereitet.

Bildquelle: easydriver/REICH

Der Zubehör-Spezialist für Freizeitfahrzeuge REICH GmbH entwickelt und produziert mit modernsten Technologien Rangierhilfen, Fahrzeugwaagen, Aufsteckspiegel und komplette Systeme der Frisch- und Abwasserversorgung, der Mess- und Regeltechnik bis hin zur Elektroversorgung und -steuerung sowie Batterietechnik für Caravans und Reisemobile. REICH ist europaweit führender Hersteller im Bereich der Wasserversorgung für Reisemobile und Caravans. Das 1975 im hessischen Eschenburg gegründete Unternehmen, mit heute ca. 180 Mitarbeitern und Niederlassungen in Arnheim (Niederlande) und Cannock (Großbritannien), ist weltweit gefragter Partner international renommierter Hersteller sowie für den Groß- und Zubehörfachhandel. Mit der Marke easydriver schafft die Ideen-Manufaktur REICH neue Lösungen, die den Caravaning-Urlaub einfacher machen.

www.reich-easydriver.com

www.reich-web.com

Firmenkontakt
easydriver
Team .
Ahornweg 37
35713 Eschenburg
02774-9305-0
02774-9305-90
s.koehler@psv-marketing.de
http://reich-easydriver.com/

Pressekontakt
PSV
Stefan Köhler
Schlachthausstr. 10
57072 Siegen
0271 77001616
02774-9305-90
s.koehler@psv-marketing.de
http://www.psv-marketing.de

Quelle: pr-gateway.de

Friseur Tete à porter München Haidhausen: Tipps und neue Haartrends für den Sommer. So schützen Sie Ihr Haar vor der Sonne.

Wir stellen euch vor: Friseur Tete à porter München Haidhausen

Friseur Tete à porter München Haidhausen: Tipps und neue Haartrends für den Sommer. So schützen Sie Ihr Haar vor der Sonne.

Gönnen Sie sich einen Termin bei Ihrem Friseur und unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit mit dem Friseur Tete à porter in Haidhausen.

Im Friseursalon Tete à porter in Haidhausen haben ist der Anspruch, mit einem typbezogenen Styling die Persönlichkeit so gut wie möglich zur Geltung zu bringen. Hier wird viel Wert auf eine individuelle Beratung gelegt. Über die präzise Auswahl der Farben und des Schnitts bis zum perfekten Finish ist Ihr persönlicher Stil der Maßstab für die Arbeit im Friseursalon nähe Prinzregentenplatz in München. Als Top-Salon setzen sie dabei auf die hochwertigen Produkte von Paul Mitchell. Bei Tete à porter in München Haidhausen finden Sie auch weitere renommierte Marken wie American Crew, Revlon und Wella.

Egal, ob Sie eine glamouröse Abendfrisur, einen schlichten Business-Look oder einen frechen Kurzhaarschnitt (Pixie) tragen wollen, beim Friseurmeister in Ihrem Friseur Tete à porter in München Haidhausen bzw. Bogenhausen sind Sie bestens aufgehoben und können auf Wunsch auch immer wieder Neues ausprobieren und sich von einer ganz anderen Seite zeigen. Die Arbeit mit viel Liebe zum Detail macht jede Frisur zu etwas ganz Besonderem. Perfekte Farbverläufe (Ombré) und ausgefallene Farbnuancen und Strähnchen lassen das Haar strahlen. Damit wird es Ihnen und Ihrem Haar niemals langweilig.

Besonders wichtig ist auch für unsere Friseure ein gutes Betriebsklima im Salon. Jeder Einzelne wird mit seiner Arbeit besonders geschätzt. Vielleicht ist das der Grund, warum Mitarbeiter und Kunden sich rundum bei uns wohlfühlen. Mit regelmäßigen Schulungen und Fortbildungen bleiben unsere Mitarbeiter immer auf dem aktuellen Stand der Mode und Farbtechniken. Die französische Strähnentechnik, Ombre und Balayage in Kombination mit hochwertigen Farben lassen das Haar regelrecht strahlen, verleihen ihm Vitalität und neue Dimension. Das Haar fällt geschmeidig und weich und unterstreicht die eigene Persönlichkeit.

Lassen Sie sich von Ihrem Friseur in München Haidhausen verwöhnen

Bei uns im Tete à porter Salon in Haidhausen steht Ihr persönlicher Stil im Vordergrund. Egal, ob Sie sich von aktuellen Trends inspirieren lassen oder lieber klassische Frisuren bevorzugen – wir gehen spezifisch auf Ihre Wünsche und Ihren Haartyp ein. Dabei stellen wir Ihnen die neuesten Styles vor und bieten Ihnen individuelle Haarschnitte sowie hochwertige Farben. Ihr Haar kann schon bald strahlen und sich von seiner besten Seite zeigen. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin bei uns: Friseur in München

Der Friseursalon Tete á Porter begeistert seine Kunden in München immer wieder neu. Ob trendige Frisuren oder hochwertige Farben und Stylings. Hier sind Sie genau richtig wenn es um modische Akzente geht. Eben mehr als nur ein Friseur und das mitten in München

Kontakt
Friseur Tête à porter München Haidhausen
Petra Ehrlenspiel
Versaillerstr. 21
81677 München
089 / 41 61 95 90
presse@teteaporter.de
https://teteaporter.de/

Quelle: pr-gateway.de

Atlantikcrossing mit Sonnenkraft

Erste Atlantiküberquerung mit Hilfe der Sonne

Von Mathias May, Silent Yachts, 4.Juni 2018 – Was für Autobauer noch ein Traum bleibt, ist für die innovative Yachtmanufaktur Silent-Yachts heute schon Realität.

Eine Reise von Spanien nach Florida, inklusive Atlantiküberquerung und damit immerhin fast 5.500 Seemeilen in 38 Tagen ist dieses Frühjahr erstmals einer rein elektrisch angetriebenen Serienyacht gelungen. Als Antrieb diente der Solarwave 64 überwiegend die Kraft der Sonne, weshalb mache Kollegen der schreibenden Zunft die Yacht als ” Tesla oft the sea” bezeichnen.

Dies ist zwar schon mit zwei anderen Schiffen durchgeführt worden, aber das waren entweder sehr spartanisch eingerichtete Eigenbauten, oder hochtechnisierte millionenteure Prototypen.

Der ersten Solar-Serien-Yacht der dies nun ebenfalls gelang, freilich ohne auf die Annehmlichkeiten der heimischen Wohnung zu verzichten, ist mit rund 0,12 Liter Diesel pro Kilometer ausgekommen. Das entspricht etwa dem Inhalt einer Espressotasse. Nicht einmal zum Kochen, das auf Freizeit -Schiffen üblicherweise mit Gas erfolgt, wird teurer Brennstoff benötigt sondern auch hier wird, wie von zuhause gewohnt, per Induktionskochfeld gegart. Selbst eine Klimaanlage fehlt nicht auf dem luxuriös ausgestattetem Schiff , das immerhin über vier Kabinen mit jeweils zwei Schlafplätzen, vier Bädern, einer höchsten Ansprüchen genügenden Küche, Waschmaschine, Eisbereiter als auch über eine Wasserentsalzungsanlage verfügt, die praktisch unbegrenztes, autarkes Reisen ermöglicht. Der Traum vieler, vom sorgenfreien nicht enden wollenden Urlaub auf dem Wasser ist machbar!

Möglich machen das die Solarpaneele die auf dem Dach der Yacht verbaut sind. Diese sorgen nicht nur für den Antrieb per Elektromotor, sondern eben auch für das bequeme Leben an Bord. Jahrelange Entwicklung und ausgiebige Tests des Herstellers zeigen, dass an einem normalen, nicht allzu sonnigem Tag, der Ertrag der Kollektoren ausreicht, um neben aller für das Wohl der Gäste notwendigen Energie ausreichend Strom für den Antrieb zu erzeugen und das Schiff mit immerhin 12 km/h anzutreiben. Wenn die Sonne den ganzen Tag scheint und das ist ja auf den von Urlaubern und Eignern bevorzugten Routen der Fall, reicht die Energieausbeute um die Batterien während der Fahrt zu laden. Die Lithium Ionen Akkus sorgen auch nachts und bei bedecktem Himmel für ausreichende Kraftreserven. Wenn es nach einigen sonnenfreien Tagen doch mal eng wird, sorgt der installierte Generator für sichere Fahrt in den nächsten Hafen. Vorausgesetzt dieser verfügt über entsprechende Vorrichtungen, kann der erzeugte Solarstrom sogar in das öffentliche Netz eingespeist werden und bessert die Urlaubskasse auf. Dass bei so viel Solarenergie selbst das mitgeführte Beiboot für den Landgang und das E-Bike emissionsfrei unterwegs sind, versteht sich von selbst.

Wer einmal selbst ausprobieren möchte wie sich ein Leben auf einer Solaryacht anfühlt, wendet sich einfach direkt an die Werft: office@silent-yachts.com oder auf der Webseite unter www.silent-yachts.com

Hersteller von Solaryachten

Kontakt
Silent Yachts
Mathias May
Unterer Steinberg 19 19
63225 Langen
0175 6405303
m.may@silent-yachts.com
http://www.silent-yachts.com

Quelle: pr-gateway.de

Die Wassermelder von GROHE ab sofort bei Festpreisbad.de

Festpreisbad.de, die Online-Plattform für Bäder zum Festpreis, führt die innovativen Wassermelder GROHE Sense und GROHE Sense Guard ein.

Die Wassermelder von GROHE ab sofort bei Festpreisbad.de

TELGTE, 04. JUNI 2018: Auf www.festpreisbad.de bekommen Familien, Eigenheimbesitzer und Firmen nicht nur einen Festpreis für ihr neues Bad, sondern jetzt auch das Wasserkontrollsystem GROHE Sense Guard. Mit der Kooperation von Festpreisbad.de und GROHE kommen zwei innovative Digitalkonzepte im Badbau zusammen, die aktuell die Sanitär- und Haustechnik-Branche bewegen.

Festpreisbad.de bietet online Budget- und Terminsicherheit für alle Bad-Bauvorhaben

Seitdem www.festpreisbad.de vor rund einem Jahr an den Start ging, haben bereits zahlreiche Privat- und Firmenkunden erfahren, dass Badbau endlich kalkulierbar und verlässlich ist. Der einzigartige Internet-Konfigurator kalkuliert ein Wunschbad in verschiedenen Ausstattungsstufen online zum Festpreis. In wenigen Minuten bekommt der Nutzer ein Angebot per E-Mail. Mit kompletter Bad-Ausstattung, inklusive aller Handwerkerarbeiten, aber ohne versteckte Kosten. Danach vereinbart das Team von Festpreisbad.de einen Fixtermin für den Badbau. Die Bauherren können bequem in den Urlaub fahren, während das Festpreisbad pünktlich fertig wird.

Die Wassermelder GROHE Sense und GROHE Sense Guard schützen smart vor Wasserschäden

GROHE Sense und Sense Guard sind intelligente Wassermelder vom weltweit führenden Anbieter von Sanitärarmaturen. Der GROHE Sense Wassersensor misst die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit, erkennt Wasseransammlungen und alarmiert per Smartphone, wenn Messwerte ungewöhnlich hoch oder niedrig sind. GROHE Sense Guard geht noch einen Schritt weiter: Direkt an die Hauptwasserleitung installiert, kann es die Wasserzufuhr automatisch stoppen, wenn beispielsweise eine Leckage oder ein Rohrbruch entdeckt wurde. Beide Systeme arbeiten Hand-in-Hand zusammen und lassen sich vom Nutzer über die GROHE ONDUS App weltweit mobil überwachen und steuern.

Kooperation von Festpreisbad.de und GROHE schlägt neues Kapitel digitaler Badvermarktung auf

Mit dem Vertrieb des preisgekrönten Wasseraufpasser-Systems GROHE Sense Guard auf Festpreisbad.de gehen beide Firmen eine Kooperation ein, die digitale Technologie und Online-Vertrieb rund ums Bad optimal verbindet. Dirk Barnewold, Vertriebschef von Festpreisbad.de, streicht den gemeinsamen Nenner beider Marken heraus: “Das Wasserkontrollsystem von GROHE passt perfekt zu unserem Ansatz, die Planung und Umsetzung von Badbauvorhaben mit intelligenten Tools zu vereinfachen”.

Badshop mit komplettem Wassermelder-Sortiment – und mehr von GROHE

Im Badshop von Festpreisbad ist unter www.festpreisbad.de/badshop/grohe-wassermelder ab sofort die komplette GROHE Serie für intelligenten Wasserschadenschutz erhältlich. Neben der Wassersteuerung GROHE Sense Guard und dem Wassersensor GROHE Sense ist das GROHE Sense Set für kompletten Wasserschutz, der GROHE Sense+ Sensor für unregelmäßig genutzte Orte wie Ferienwohnungen oder Keller sowie sinnvolles Zubehör für die Serie erhältlich. In Kürze wird Festpreisbad.de das ganze GROHE Sortiment an innovativen Badprodukten anbieten.

www.festpreisbad.de/wassermelder

Bildquelle: © 2018 Grohe Deutschland Vertriebs GmbH

Festpreisbad baut Traumbäder zum Festpreis und Fixtermin. Der einzigartige Internet-Konfigurator auf www.festpreisbad.de kalkuliert ein Wunschbad in verschiedenen Ausstattungsstufen online zum Festpreis. In wenigen Minuten bekommt der Nutzer ein Angebot per E-Mail. Mit kompletter Bad-Ausstattung, inklusive aller Handwerkerarbeiten, aber ohne versteckte Kosten. Danach vereinbart das Team von Festpreisbad.de einen Fixtermin für den Badbau. Die Bauherren können bequem in den Urlaub fahren, während das Festpreisbad pünktlich fertig wird.

Kontakt
Festpreisbad – HBM GmbH
Dennis Hemesath
Von-Siemens-Str. 10a
48291 Telgte
0175-6888491
dennis.hemesath@festpreisbad.de
http://www.festpreisbad.de

Quelle: pr-gateway.de

Die Jagd nach eierlegenden Wollmilchsau führt ins Leere

Personalsuche

Die Jagd nach eierlegenden Wollmilchsau führt ins Leere

Personalsuche: Die Jagd nach der eierlegenden Wollmilchsau führt ins Leere

Wer die Stellenanzeigen liest, stellt fest: Immer noch jagen die Personaler vor allem der mittelständischen Unternehmen der eierlegenden Wollmilchsau hinterher. Gemeint ist kein genmanipuliertes Borstenvieh, sondern ein Verkäufer – oder eine Verkäuferin -, dem die Quadratur des Kreises gelungen ist: Die Rede ist vom jungen, dynamischen und kompetenten knapp 25-jährigen Starverkäufer, der über 20 Jahre Berufserfahrung verfügt und alle Techniken, Tricks und Tools aus dem Effeff beherrscht, um analog und digital erfolgreich zu sein.

Übersteigerte Erwartungen

Mit der übersteigerten Erwartungshaltung tun Personaler und Unternehmen niemandem einen Gefallen. Zum einen den Verkäufern selbst nicht. Wer will schon als Mischung aus Huhn, Schaf, Kuh und Schwein unterwegs sein? Doch Spaß beiseite: Unter dem Erwartungsdruck einer eierlegenden Wollmilchsau muss jeder zusammenbrechen und scheitern. Und wollen Kunden nicht vor allem einen Experten zum Gesprächspartner, mit dem sie sich über ein Produkt im Detail austauschen können und der ihnen den spezifischen Nutzen erläutert, den es für ihn, den individuellen Kunden, hat?

Die neue Macht der Mitarbeiter

Entscheidend jedoch ist: Unternehmen, die mit dieser tierisch übersteigerten Erwartungshaltung auf Personalsuche gehen, rekrutieren vollkommen an der Realität vorbei. Denn die Zeiten, in denen sich Arbeitgeber “ihren” Mitarbeiter aus einer stattlichen Vielzahl an Bewerbern aussuchen konnten, gehören endgültig der Vergangenheit an. Die neue Macht der Mitarbeiter bedeutet: Im War for Talents haben die Bewerber immer öfter die Hosen an, Ausnahmen bestätigen die Regel. Meistens gilt: Die zukünftigen Mitarbeiter können sich in aller Ruhe für eines der tollen Angeboten entscheiden, die ihnen in großer Anzahl vorliegen.

Mit professionellem Recruiting die richtigen Mitarbeiter finden

Wer den Wettkampf um die besten Köpfe gewinnen will, sollte sich schnellstens von der unergiebig-unsinnigen Hatz auf das Allrounder-Verkaufsgenie, das es in der freien Wildbahn sowieso noch nie gab, verabschieden. Was Sie stattdessen brauchen, ist ein professioneller und rascher Recruitingprozess.

Auch, weil Recruitingmaßnahmen, die nicht zum gewünschten Ergebnis, also zum richtigen Mitarbeiter, führen, teuer sind und Ihr Budget zu sprengen drohen.

Einen professionellen Recruitingprozess gewährleistet Ihnen ein Branchen-Insider mit breitem und tiefem Netzwerk, der sich in Ihrem Markt auskennt und Sie dabei unterstützt, ein realistisches Anforderungsprofil der vakanten Stelle zu entwickeln. Und der dann mit allen zur Verfügung stehenden Medien – die Stellenanzeige ist nur eine Möglichkeit unter vielen! – genau diejenigen Interessenten anspricht, die optimal zu Ihnen passen. Und der vor allem die Sprachen dieser Interessenten spricht, ob sie nun zur statusbewussten Generation X oder zur Generation Y gehören, die sich am Arbeitsplatz verwirklichen wollen und nach einer Work-Life-Balance suchen.

Sich zum attraktiven Arbeitgeber entwickeln

(Wir)Branchen-Insider wissen ziemlich genau, wie jene umkämpften Mitarbeiter ticken. Darum empfehle ich Ihnen, sich zu einer wahrnehmbaren Arbeitgebermarke zu entwickeln. Employer Branding lautet das Stichwort. Dabei steht die Frage im Fokus: “Was können Sie tun, damit Ihr Unternehmen attraktiv für den potenziellen Mitarbeiter ist?”

Ich freue mich, wenn ich Sie bei der Beantwortung dieser Frage unterstützen kann.

Über das “Schweizer Business-Taschenmesser” Mathias Kollmann und sein Unternehmen SALES FACTORY

Der Vertriebs- und Business-Coach Mathias Kollmann ist Experte für die Zukunftsthemen Vertriebscoaching und Personalberatung in Food und Handel. Er blickt auf eine über 25-jährige Erfahrung in mehreren strategisch und operativ orientierten Managementpositionen zurück. Mathias Kollmann erarbeitet strikt umsetzungsorientierte Rundum-Lösungen aus einer Hand und gilt darum als “Schweizer Business-Taschenmesser”.

Kontakt
MK Sales Factory
Mathias Kollmann
Im Langen Streich 14
36093 Künzell
+49 176 200 32 966
office@mk-salesfactory.de
http://www.mk-salesfactory.de

Quelle: pr-gateway.de

Salve auf den Straßen der Römer!

Neues Magazin auch als ePaper erhältlich

Salve auf den Straßen der Römer!

Willkommen in einem ganz besonderen Archäologiegebiet im Herzen Europas mit rund 80 römischen Denkmälern. Eine wahre Fundgrube für spannende Ausflüge.

Das neue Magazin gibt dem Leser unterhaltsame Anregungen und eine gute Übersicht über die Straßen der Römer. Herzstück ist das UNESCO Welterbe in und um die ehemalige Kaiserresidenz Trier. Aber was ist eine Stadt ohne ihr Umland? Hier gibt es viel Eindrucksvolles zu entdecken: das Römerzentrum Neumagen-Dhron, die Römische Villa Perl-Borg oder die Römische Wasserleitung Nettersheim-Köln.

Ein Schwerpunktthema im Magazin “Salve” sind die verblüffenden technischen Meisterleistungen, die es bereits vor 2.000 Jahren gab, sowie die opulente Genusskultur, die heute noch in den Urlaubsregionen und im grenzüberschreitenden Weinanbaugebiet Mosel weiterlebt. Die römische Küche war so vielfältig wie das römische Reich. Es gab Gemüse wie Rüben, Spargel und Zwiebeln. Fleisch war bei den Römern nicht wegzudenken, und Gewürze fanden in noch größerer Vielfalt Verwendung als heute. Als Süßungsmittel wurde Honig, eingekochter Trauben- und Obstmost sowie Rosinenwein verwendet. Tischkultur und Industrie gehörten bei den Römern eng zusammen und findige römische Unternehmer kamen auf die Idee ganze Industriezweige aufzubauen. Die Mayener Keramikindustrie spezialisierte sich beispielsweise auf robuste und hitzeresistente Küchenkeramik, die europaweit exportiert wurde. Das Wein am besten aus Glas schmeckt, wußten auch die Römer und fertigten Trinkgläser in großen Mengen.

Neben anschaulichen Geschichten über Tisch- und Gartenkultur enthält das neue Magazin “Salve” ein Rezept zum Nachkochen und drei abwechslungsreiche Reisetipps für Kinder wie Erwachsene. Zum Beispiel ein zweitägiger Familienausflug “Unterwegs im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau” oder “Römerzeit auf Mosel- und Eifelsteig”. Eine kompakte Übersicht über das vielfältige Veranstaltungsprogramm gibt weitere Anregungen für den nächsten Ausflug entlang der “Straßen der Römer”. So ist das Weinschifffest in Neumagen-Dhron vom 13. bis 15. Juli ein Fest für alle Sinne.

Ausführliche Informationen zu jedem Denkmal der “Straßen der Römer” und detaillierte Ausflugstipps gibt es unter www.strassen-der-roemer.eu. Das Magazin ist als ePaper-Version zu lesen und kann als Printversion bestellt werden.

Die Mosellandtouristik ist Ihr persönlicher Ansprechpartner für Ihren nächsten Urlaub im MOSEL WeinKulturLand

Firmenkontakt
Mosellandtouristik GmbH
Annekathrin Kordel
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
065319733-0
info@mosellandtouristik.de
http://www.strasse-der-roemer.eu

Pressekontakt
Mosellandtouristik GmbH
Christiane Heinen
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
06531973344
heinen.c@mosellandtouristik.de
http://www.mosellandtouristik.de

Quelle: pr-gateway.de

Der Anti-Stress-Trainer für Assistenzen

Wie Assistenzen mit Souveränität und Gelassenheit das Sekretariat meistern – Das neue Buch von Management Assistants” Consultant Marit Zenk ab 11. Juni erhältlich.

Der Anti-Stress-Trainer für Assistenzen

Früher war sie Sekretärin, heute ist eher die Titulierung Assistentin gebräuchlich. Doch eins ist sie nach wie vor: Mädchen für alles. Eine Assistenz hat gleich mehrere Rollen inne und entsprechend viel zu jonglieren. Management Assistants” Consultant Marit Zenk hat für Assistenzen ein Buch herausgebracht, das ihren Kolleginnen eine gute Stütze im stressigen Alltag sein soll: “Der Anti-Stress-Trainer für Assistenzen – Mit Souveränität und Gelassenheit das Sekretariat meistern”. Denn Zenk war früher selbst Vorstandsassistentin und weiß, was ein “Mädchen für alles” leisten muss – und wie sie es sich leichter machen kann.

“Assistenzen haben in ihrer Position gleich mehrere Rollen inne”, erklärt die Management Assistants” Consultant und hebt damit die tägliche Herausforderung an den Job einer Assistenz hervor. Zuallererst sei sie Bindeglied zwischen Chef und Mitarbeitern. Sie sei ebenso Zuhörerin, Koordinatorin, Mitdenkerin, Seismograf und selbstverständlich auch Informantin. “Eine Assistenz braucht von Haus aus viele Informationen, um einen guten Job machen zu können”, erklärt Zenk. Auf diese Weise könne sie überhaupt nur Zusammenhänge erkennen, Schlussfolgerungen ziehen und professionell zuarbeiten.

“Mit all diesen Rollen sitzt die Assistenz permanent zwischen den Stühlen. Da bleibt es nicht aus, sich überfordert und gestresst zu fühlen. Damit auf Dauer nicht der Spaß am Job verloren geht oder es zu einer Imbalance kommt, habe ich in meinem Buch auch viele Tipps eingebunden, wie man dieser vorbeugen kann”, führt Marit Zenk weiter aus.

“Der Anti-Stress-Trainer für Assistenzen – Mit Souveränität und Gelassenheit das Sekretariat meistern” zeigt herausfordernde Situationen und gleichzeitig konkrete Lösungsmöglichkeiten. Zum einen stellt der Ratgeber den Anspruch des Assistenzberufs heraus und hebt gleichzeitig hervor, dass der Beruf auch Spaß machen kann. Apropos Spaß: “Wer es nicht mag, anderen zu “dienen”, hat in dem Beruf der Assistenz nichts verloren, weil er auch keine Erfüllung in diesem Job finden wird”, macht DIE MAC deutlich.

Marit Zenk wünscht sich jedoch, dass ihr Buch nicht nur den Weg in die Vorzimmer der Chefs findet, sondern auch zu den Chefs selbst. “Gegenseitiges Verständnis ist eine hervorragende Grundlage für exzellente Zusammenarbeit. Denn letztendlich wollen beide nur eins: ein Erfolgsteam sein.”

“Der Anti-Stress-Trainer für Assistenzen – Mit Souveränität und Gelassenheit das Sekretariat meistern” ist bei allen gut sortierten Buchhandlungen bestellbar.

Nähere Informationen zu Marit Zenk, DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS” CONSULTANT finden Sie unter: www.marit-zenk.com

Marit Zenk, DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS’ CONSULTANT- bisher bekannt als Deutschlands 1. Secretary Coach sowie als Erfolgsteamtrainer, ist seit 2008 Unternehmerin. Jahrelang war sie selbst Assistentin auf Top Level in verschiedenen Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen an verschiedenen Standorten. Heute ist sie Beraterin für Chefs und Sparringspartnerin für Assistenzen.

Sie weiß, was ein Chef sich wünscht und ebenso, was die Assistenz heute leisten muss: In Zeiten von Digitalisierung ist Anpassungsfähigkeit unumgänglich, Resilienz notwendig und Empathie wichtiger denn je. In ihrer Arbeit setzt Marit Zenk auf Loyalität, Professionalität und Verbindlichkeit. Ihr Ziel: Aus Chef & Assistenz ein Erfolgsteam zu machen.

Kontakt
DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS’ CONSULTANT
Marit Zenk
Marienthaler Str. 52 d
20535 Hamburg
+49 40 32533552
mail@marit-zenk.com
https://www.marit-zenk.com

Quelle: pr-gateway.de

Das Morgenradio ist da! Anders und wunderlich.

Radio am Morgen ist anstrengend. Schlechte Nachrichten, hyperaktive Moderatoren, Verkehrsnachrichten, nervige Musik: Mit dem morgenradio geht’s einem besser! Jeden Werktag!

Das Morgenradio ist da! Anders und wunderlich.

30 Millionen Deutsche hören am Morgen zwar Radio, aber keiner mag es so richtig. Wer möchte die hysterisch gut gelaunten Moderatoren der typischen Morningshows oder das trockene Verlesen schlechter Nachrichten hören? Doch die Alternativen im Rundfunk sind rar – im Web gibt es jetzt eine: morgenradio.de

Ellen Anders und Oliver Wunderlich bieten ihren Hörern positive, unaufgeregte und überraschende Sendungen im Internet: Per Smartphone, Laptop oder Rechner. Zu hören, wann und wo man will.

Denn das alternative Radio – die Podcasts – hat aus ihnen ein Pärchen gemacht. Die Idee, das Radio am Morgen neu zu erfinden, wurde auch der Motor für beide, ihr Leben neu und positiv in den Griff zu bekommen nach schweren Lebenskrisen.

Auf morgenradio.de steht jeden Werktag am Morgen eine neue Sendung bereit – persönlich und leidenschaftlich aufbereitet – die unterhält und informiert. Zu den Themen des Lebens, die nicht schon in den Mainstream-Medien kollektiv breit ausgewalzt wurden.

Jeden Tag 20 Minuten Radio in Form eines Podcasts gegen Angst und Hysterie. Ohne Werbung, Jingles, Verkehrsmeldungen, Celebrities und vorgelesene Witze. Und ohne Katastrophen aus allen Ecken der Welt.

Ins Internet gestellt von zwei Radio-Fans, deren Liebe für das Medium genauso zu spüren ist, wie auch ihre enge Beziehung zu den Hörenden. Es menschelt beim morgenradio! Eben: Anders und Wunderlich,

Oliver Wunderlich hatte drei Jahre erfolgreich den Podcast Explikator betrieben, dessen Sendungen eine Million Mal gehört wurden. Die begeisterten und sehr persönlichen Zuschriften der Hörer und der Wunsch dieser Leidenschaft mehr Zeit zu widmen, es noch besser zu machen, führte durch die Mitwirkung von Frau Anders zum morgenradio.

Die Inhalte der Sendungen spannen sich von persönlichen Anekdoten bis hin zu philosophischen Betrachtungen. Das ist manchmal polemisch, aber immer authentisch. Begleitet werden die Macher von ihrer Community, mit der sie rege im Austausch stehen – ein weiterer Unterschied zum Angebot des “normalen” Radios.

Auszug aus den letzten Sendungstiteln:

– Raumpatrouille Orion: Wie die erfolgreichste deutsche Science-Fiction-Serie entstand.

– Der Barnum-Effekt: Der Psycho-Trick, mit dem Horoskope auf jeden so zutreffend wirken.

– “Sei einfach Du selbst!” – Frau Anders hat diese Nase voll von dieser Vulgär-Weisheit!

– Verkehrsplanung, Statistik, Versicherungen: Wieviel Euro ist ein Mensch eigentlich wert?

– Die Urknall-Theorie – und warum es für unseren Verstand leichter ist, an einen Schöpfer zu glauben.

200 Sendungen kann man schon hören und jeden Morgen kommt eine frische hinzu.

Pressemitteilung, Kontakt & Fotomaterial

Frau Anders und Herr Wunderlich machen einen ehrlichen, intelligenten Podcast mit Augenzwinkern. Radio, das Mut machen soll. Jeden Tag 20 Minuten für Herz, Verstand und Seele: Wer fühlen will, muss hören!

Kontakt
morgenradio
Oliver Wunderlich
Altmühlstraße 4
86399 Bobingen
0172-9241727
wunderlich@morgenradio.de
https://morgenradio.de

Quelle: pr-gateway.de

Nicht allein: Die evangelische Pflegeeinrichtung Haus Friedenshöhe in Berlin-Frohnau lädt zum Trauercafe am 12. Juni 2018

Berlin-Frohnau. – Die Evangelische stationäre Pflegeeinrichtung Haus Friedenshöhe lädt Menschen, die um einen verwandten oder bekannten Menschen trauern, zum Austausch ein. Das Trauercafe am 12. Juni 2018 ist ein Angebot der unterstützenden Trauerhil

Nicht allein: Die evangelische Pflegeeinrichtung Haus Friedenshöhe in Berlin-Frohnau lädt zum Trauercafe am 12. Juni 2018

Die Evangelische stationäre Pflegeeinrichtung Haus Friedenshöhe in Berlin-Frohnau veranstaltet ein Trauercafe. “Die Trauer um einen geliebten Menschen kann Menschen vereinsamen lassen, sie isolieren, lähmen, ihnen jede Energie rauben und Ängste, Schlaflosigkeit, Mutlosigkeit und Depressionen auslösen. Der Tod rüttelt an unseren menschlichen Grundfesten. Ihn zu akzeptieren, ist nicht leicht. Deshalb möchten wir den Menschen Halt und Unterstützung in Zeiten der Trauer geben”, beschreibt Einrichtungsleiter Sascha Dallmann die Arbeit, die ihm sichtlich am Herzen liegt.

Nicht alle Menschen reagieren bei existenziellen Verlusterfahrungen gleich. Während manche sich zurückziehen und die Ruhe suchen, wollen andere Ablenkung erleben und neue Kontakte pflegen. Dallmann zeigt sich verständnis- und hoffnungsvoll: “Nicht alle Menschen trauern gleich. Aber in uns allen reißt der menschliche Verlust eine tiefe Wunde auf. Doch als evangelische Einrichtung glauben wir: Der Tod hat nicht das letzte Wort.”

Das Trauercafe findet am 12. Juni 2018, 15:00 Uhr, im Haus Friedenshöhe, Sigismundkorso 68 – 70, 13465 Berlin, statt. Es ist eingebunden in eine regelmäßige Veranstaltungsreihe in der Gartenstadt im Nordwesten Berlins. Die nächsten Trauercafe-Termine sind der 21. August und der 15. September 2018, jeweils 15:00 Uhr, ebenfalls im Haus Friedenshöhe. Gemeinsam mit Dallmann begleitet Jürgen Koitzsch das Trauercafe. Er ist Pfarrer in der Pflegeeinrichtung.

Das Haus Friedenshöhe ist eine Pflegeeinrichtung der stationären Langzeitpflege in Berlin-Frohnau. Träger ist der Theodor-Wenzel-Werk e.V.. Hier erhalten Menschen Unterstützung, wenn sie selbst oder Angehörige pflegebedürftig sind und die heimische Versorgung nicht mehr sichergestellt werden kann. Die 125 Plätze verteilen sich auf Einzelzimmer, die ruhig und zentral zugleich gelegen sind, sowie Doppelzimmer, die ideal für Ehepaare geeignet sind. Die Einrichtung ist regelmäßiger Ausrichter von Gruppenaktivitäten und Informationsveranstaltungen.

Veranstalter:

Haus Friedenshöhe – Ev. stationäre Pflegeeinrichtung

Einrichtungsleitung: Sascha Dallmann

Sigismundkorso 68 – 70 | 13465 Berlin

Tel. (030) 40 60 72 – 0

E-Mail: sascha.dallmann@tww-berlin.de

Web: www.haus-friedenshoehe.de

Das Theodor-Wenzel-Werk ist ein gemeinnütziger Trägerverein der Gesundheitsversorgung in Berlin. Das Gesundheitsnetzwerk umfasst die Kliniken im TWW, die stationären Pflegeeinrichtungen Haus Rüsternallee in Berlin-Charlottenburg, Haus Friedenshöhe in Berlin-Frohnau und Fischer-Dittmer-Heim in Berlin-Spandau, das Theodor-Wenzel-Haus als eine Einrichtung des Betreuten Wohnens, die Diakoniestation Zehlendorf-West als Pflegedienst für den Berliner Südwesten die reverie als exklusives Seniorenwohnen. Rund 700 Mitarbeitende sichern die medizinische und pflegerische Kompetenz des Gesundheitsnetzwerks.

Kontakt
Theodor-Wenzel-Werk e.V.
Claudia Noack
Quantzstraße 4 A
14129 Berlin
03081091005
03081091091
claudia.noack@tww-berlin.de
http://www.tww-berlin.de/

Quelle: pr-gateway.de

DIE VIRTUELLE 360-BESICHTIGUNG EINER IMMOBILIE

DIE VIRTUELLE 360-BESICHTIGUNG EINER IMMOBILIE

Die virtuelle 360°-Besichtigung einer Immobilie.

Wir erstellen eine kostenlose Video-Präsentation Ihrer Immobilie und vermarkten diese auf zahlreichen Internet-Plattformen!

DIE VORTEILE VON “VIRTUELLE 360 TOUR”!

deutliche Reduzierung der Besichtigungstermine

Interessenten sind bestens vorbereitet

keine Verletzung der Privatsphäre

Besichtigungstourismus kommt gar nicht erst auf

Inserateinschaltungen in speziellen Printmedien und im Internet

Kostenlose Unterstützung

Beratung und beste Betreuung bis zum Vertragsabschluss

Dominart Real Estate GmbH

Kontakt
Dominart Real Estate
Sergey Vachnenko
Xatener Str.2 2
10707 Berlin
030503615
kaufimmobilien1@gmail.com
http://kauf-immobilien.com

Quelle: pr-gateway.de