Salzgrotte Karlsruhe für Kinder im Juni kostenfrei

In der kühlen, salzigen Luft richtig durchatmen und wohlfühlen

Salzgrotte Karlsruhe für Kinder im Juni kostenfrei

Die Kindersitzungen der Salzgrotte Karlsruhe sind in der kalten Erkältungszeit besonders gut besucht. Der Grund dafür ist die salzige Luft der Grotte. Umgeben von 13 Tonnen Salz und spielend im Sivash-Meersalz wie im Sand können Kinder viel besser durchatmen und fühlen sich wohl.

Aber auch an heißen Sommertagen sind die Sitzungen in der Salzgrotte sehr angenehm. Die Temperatur in der Grotte wird bei ca. 22°C gehalten. Und dank der salzigen Luft der Grotte können besonders Kinder mit Pollenallergie richtig gut durchatmen.

Im Juni können Eltern mit Kindern die Salzgrotte sehr günstig besuchen, weil für Kinder kein Eintritt zu zahlen ist. Die Aktion gilt für maximal 2 Kinder pro vollzahlenden Erwachsenen. Eine Einzelkarte für Erwachsene kostet 11€.

Die Kindersitzungen finden im Sommer am Dienstag, Donnerstag und Samstag um 16Uhr statt. Auf Anfrage können für Gruppen auch andere Termine gebucht werden. Ältere Kinder, die 45 Minuten lang ruhig sitzen/liegen können, dürfen auch in eine Erwachsenen-Sitzung mit rein. Die Aktion ist nicht mit anderen Aktionen, Gutscheinen kombinierbar.

Hier geht es zu der Salzgrotte Karlsruhe: https://salzgrotte-karlsruhe.info/kindersitzungen

Salzgrotte Karlsruhe befindet sich im Stadtteil Grötzingen, gerade mal 9 km von Karlsruhe-Stadtmitte entfernt.

In den Räumlichkeiten der Salzgrotte befindet sich ein Kosmetikstudio und Massagestudio.

Auch ein Salz- und Kosmetikshop ist hier zu finden.

Kontakt
Salzgrotte Karlsruhe
Alexey Layer
Durlacher Str. 33
76229 Karlsruhe
0721
49973688
info@salzgrotte-karlsruhe.info
http://salzgrotte-karlsruhe.info

Quelle: pr-gateway.de

RELAXIN IN MEMPHIS

KETTLER 2018: Memphis

RELAXIN IN MEMPHIS

Sommer, Sonne, Barbecue: Bei traumhaftem Wetter Freunde und Familie einladen und den ganzen Tag im Garten verbringen – mit Memphis findet jeder seinen Platz auf der Terrasse und das entspannte Beisammensein kann beginnen.

Natürlich. Komfortabel. Langlebig.

“Die Kombination aus Teak-Holz, Aluminium und Outdoorgewebe in der neuen Farbkombination weiß/beach grey steht für einen natürlich, harmonischen Look und die stilvollen Ausführungen erzeugen ein wohnliches Ambiente auf der Terrasse”, so Tim Dargel, Geschäftsbereichsleiter KETTLER Gartenmöbel.

Mit dem Einsatz von drei unterschiedlichen Materialen zaubert Memphis einen natürlichen Look auf jede Terrasse. Die FSC®-zertifizierten Teak-Applikationen an Armlehnen und Rückenteil in Kombination mit dem hochwertigen Outdoorgewebe garantieren ein angenehmes und komfortables Sitzgefühl. Durch das geringe Gewicht des Aluminium-Gestells ist die Serie besonders leicht zu transportieren und zu verstauen.

Darüber hinaus zählt Memphis zu den Serien der KETTLER X-Line und überzeugt mit extra breiten Sitzflächen von 54 cm und einer hohen Belastbarkeit von bis zu 150 kg.

Die Serie Memphis besteht aus einem Multipositionssessel, einem Stapelsessel und einem Hocker sowie einer Rollliege, die sich in der neuen Farbkombination weiß/beach grey stimmig und stilvoll in die Umgebung einfügt.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.kettler.de

Bildquelle: KETTLER

Über KETTLER:

1949 legte der Unternehmer Heinz Kettler den Grundstein für das heutige, international agierende Unternehmen KETTLER GmbH. Seitdem prägt die Traditionsmarke den Freizeitmarkt mit richtungsweisenden Produktlösungen. Mit Freude das Leben genießen ist der Leitgedanke, der seit jeher in alle KETTLER Produkte einfließt und einige Klassiker, wie das legendäre KETTCAR und den kultigen Heimtrainer GOLF hervorbrachte. So wuchs das Angebot zu einer breiten Kollektion rund um das genussvolle Leben und umfasst heute die Bereiche Sportartikel, Gartenmöbel sowie Spiel und Kind.

Etwa 750 Mitarbeiter, die meisten davon rund um den Stammsitz im westfälischen Ense-Parsit, sichern in Deutschland die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb innovativer Produkte mit allerhöchsten Qualitätsansprüchen zur aktiven Freizeitgestaltung von Jung und Alt.

Firmenkontakt
KETTLER GmbH
Stefanie Risse
Hauptstraße 28
59469 Ense-Parsit
+49 2938 810
+49 2938 8191000
contact@kettler.de
http://www.kettler.de

Pressekontakt
SIDELINES – Agentur für Kommunikation GmbH
Jasmin Pyttlik
Löwengasse 27 G
60385 Frankfurt
069 – 380982-14
jp@sidelines.agency
http://www.sidelines.agency

Quelle: pr-gateway.de

ERHÖHTE KUNDENNACHFRAGE BESCHERT STIBO SYSTEMS STARKE JAHRESENDERGEBNISSE

Ausbau des Managementteams beim Stammdatenverwaltungsspezialisten

ERHÖHTE KUNDENNACHFRAGE BESCHERT STIBO SYSTEMS STARKE JAHRESENDERGEBNISSE

Aarhus, DK / Hamburg, 8. Juni 2018 – Stibo Systems, der weltweit führende Anbieter von Business-First-Stammdatenlösungen, gab diese Woche bekannt, dass im per 30. April 2018 abgeschlossenen Geschäftsjahr 2017 wichtige Meilensteine erreicht werden konnten. Grund dafür ist die steigende Nachfrage der wachsenden Kundenbasis des Unternehmens nach umfassenden, integrierten Multidomain-Lösungen. Die in diesem Zeitraum von Stibo Systems verkauften Softwarelösungen unterstützen dreimal mehr Daten-Domains als im Vorjahr: Die Kunden nutzen die Lösungen des Unternehmens zunehmend, um einen Datenmix aus Produkt-, Kunden-, Lieferanten-, Mitarbeiter- und Standortdaten zu verwalten.

Zudem konnte Stibo Systems die Kundenbasis weiter erfolgreich ausbauen und im Vergleich zum Vorjahr einen Zuwachs von 22 % erzielen. Mit seinen Lizenz- und Abonnementmodellen unterstützt das Unternehmen mittlerweile führende Namen der Automotive-, Konsumgüter- und Distributionsbranche ebenso wie Top-Player aus Produktion und Einzelhandel, darunter CLAAS, City Beach Australia, Grupo Elektra, Julius Blum GmbH, LIXIL Japan, Mason Companies, NGK Spark Pluggs, Office Depot und WAGO.

Um der stetigen Nachfrage auch künftig gerecht zu werden und die nächste globale Wachstumsphase vorzubereiten, hat Stibo Systems das Führungsteam nun deutlich erweitert und ausgewiesene Experten aus aller Welt an Bord geholt. An erster Stelle genannt sei hier Niels Poulsen Stenfeldt, der seit vielen Jahren in der Software- und Datenbranche aktiv ist. Er wird als Chief Executive Officer den langjährigen CEO Mikael Lyngsø ersetzen, der nach mehr als 30 bemerkenswert erfolgreichen Jahren Stibo Systems verlässt. Stenfeldt, der bereits für globale Softwareunternehmen wie Danaher, OpenText, SAP und Oracle tätig war, bringt umfassende Branchenerfahrung mit und wird Stibo Systems in eine neue Wachstumsphase führen. Stenfeldt wird die Position als neuer CEO am 1. September 2018 übernehmen. In der Zwischenzeit wird der Chief Financial Officer von Stibo Systems, Jesper Ejlersen, als CEO fungieren.

Darüber hinaus hat Stibo Systems kürzlich Christian Oertzen als ersten President, Europe ernannt. Zuvor spielte Oertzen bei Unternehmen wie Salesforce, Avaya und Dell EMC eine Schlüsselrolle für die digitale Transformation, das WachCstum und die Kundenzufriedenheit. Bei Stibo Systems wird er diese Erfahrung nutzen, um die Wertschöpfung zu steigern sowie unseren Kunden und Partnern in ganz Europa echte Business-First-Resultate zu bieten. Neben Stenfeldt und Oertzen sind in diesem Jahr bereits einige andere Top-Manager zum Team gestoßen, darunter Global Chief Product & Marketing Officer Prashant Bhatia und President, North America, Brad Crosby. Auf dieser Basis wird Stibo Systems die erfolgreiche Geschichte des Unternehmens fortsetzen und auch künftig Wachstum und Mehrwert für bestehende und neue Kunden ermöglichen.

Für die überlegene Produktqualität und den Mehrwert, den das Unternehmen seinen Kunden bietet, erfährt Stibo Systems von Analysten erneut höchste Anerkennung. So hat Gartner Stibo Systems im Magic Quadrant 2017 als bewährten Anbieter von Multidomain-Stammdatenlösungen platziert, während The Information Difference und The Group of Analysts Stibo Systems in den aktuellen Ausgaben von MDM Landscape bzw. Market Performance Wheel als einen führenden Anbieter listen.

Diese Anerkennung spiegelt die kontinuierliche Innovation des preisgekrönten Stammdatenportfolios des Unternehmens wider. So gingen allein in diesem Jahr zwei neue Releases und eine Produktstrategie an den Markt, die entwickelt wurden, um Kunden in anspruchsvollen Branchen bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Die fortgesetzte Entwicklung der Produktstrategie ist nicht zuletzt auf die steigende Nachfrage nach Echtzeitsystemen, KI-Lösungen, maschinellem Lernen, IoT-Anbindungen und anderen neuen Technologien zurückzuführen, die wiederum Stammdatenverwaltung noch wichtiger machen, da die Datenmenge in diesen Bereichen exponentiell wächst.

“Die Rolle der Stammdatenverwaltung und die Chancen, die sie dem Markt bietet, waren noch nie so entscheidend für den Unternehmenserfolg wie heute”, so Bhatia. “Ganz gleich, wie viel Sie in Technologie investieren, Sie benötigen saubere, korrekte Daten zu Produkten, Kunden, Lieferanten, Standorten, und vielem mehr. Nur so lassen sich in Ihrer Lieferkette, Ihren Geschäften, Ihren Online-Shops und an Ihren Produktionsstätten effiziente, produktive Prozesse implementieren. Stibo Systems versteht Stammdatenverwaltung als Kernstück des Unternehmens, das saubere, korrekte Daten an alle Unternehmenssysteme weitergibt und so eine effiziente und optimale Entscheidungsfindung ermöglicht. Wir arbeiten Hand in Hand mit den erfolgreichsten Marken der Welt und werden auch weiterhin dafür sorgen, dass unsere Kunden optimale Geschäftsergebnisse erzielen und die Kundenzufriedenheit steigern können.”

Bildquelle: Stibo Systems

Über Stibo Systems

Unternehmen der Zukunft basieren auf einem Digital Business Core™, der alle operativen Daten kontinuierlich optimiert und sie für den Geschäftserfolg unternehmensweit verfügbar macht. Stibo Systems ist die treibende Kraft hinter Hunderten zukunftsorientierter Unternehmen weltweit, die den vollen Wert ihrer Daten nutzen: Anwender werden in die Lage versetzt, mit vollem Vertrauen in ihre Daten zu handeln, sich schnell an Marktveränderungen anzupassen und kommende Trends frühzeitig zu erkennen. Stibo Systems ist eine Tochtergesellschaft der privaten Stibo A/S Gruppe, die bereits 1794 gegründet wurde. Die Firmenzentrale befindet sich im dänischen Aarhus. Weitere Informationen finden Sie auf www.stibosystems.de

Firmenkontakt
Stibo Systems GmbH
Hilke Diepenbruck
Caffamacherreihe 8
20355 Hamburg
+49 (0) 40 523 89 62 – 0
info@stibosystems.de
http://www.stibosystems.de

Pressekontakt
GAUSEMEIER PR
Sabine Gausemeier
Pastor-Epke-Straße 10a
33154 Salzkotten
0170 91 29 601
sabine@gausemeier-pr.de
http://www.gausemeier-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Abenteuer DSGVO – Sicherheit mit Komfort auf der Cebit 2018

Gesetzeskonforme Abläufe und Prozesse – nicht nur für den Mittelstand

Abenteuer DSGVO - Sicherheit mit Komfort auf der Cebit 2018

Die Einführung der DSGVO ist mittlerweile 14 Tage alt – der Aktionismus des Mai hat sich gelegt –

die Verwirrung und die Verunsicherung bleibt. Ob gemeinnützige Vereine oder öffentliche Institutionen – vielfach wird man sich gerade erst über die Konsequenzen der DSGVO bewusst. Sportvereine die Angst haben mit den Daten der Mitglieder zu arbeiten – Schulen die nicht wissen wie mit Schülerdaten umgegangen werden kann.

Das alltägliche Leben im Umgang mit Daten hat sich verändert, da sich vermehrt Unsicherheit breit macht, wo mehr Sicherheit geschaffen werden sollte. Gerade in den alltäglichen IT-Prozessen eines jeden Unternehmens hat diese Unsicherheit auch über den 25. Mai 2018 hinaus Bestand.

Auf der Cebit 2018 – am Partnerstand des Landes NRW – stellt die bplan-solutions GmbH & Co KG Lösungen vor, wie digitale Identitäten DSGVO konform verwaltet werden können. Unter der Prämisse “Komfort und Verpflichtung” zeigen wir mit den Produkten im Bereich Single-Sign On und Identity Management wie Datenschutz, Arbeitsproduktivität und Effizienz zusammengehören. So wird jedem Unternehmen oder Institution die Möglichkeit gegeben, Zeit und Geld zu sparen und gleichzeitig die Voraussetzung erbracht, DSGVO konforme Vorgänge & Prozesse zu protokollieren.

Gerne laden wir Sie zu uns an den Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen ein. (Halle 12, Stand B23/B43)

Sie benötigen noch ein Ticket um uns zu besuchen? Melden Sie sich gerne unter contact.us@bplan-solutions.de – es steht noch eine begrenzte Anzahl an Frei-Tickets für Sie bereit.

Die bplan-solutions GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches IT-Dienstleistungs- und Softwareunter-nehmen. Gegründet 2010 durch ein Split-Off, entwickeln und beraten wir seit über 20 Jahren rund um das Thema Software. Kunden aus unterschiedlichen Branchen werden von uns bei Entwicklung, Integration und im Betrieb von komplexen Lösungen in unterschiedlichsten Umgebungen begleitet.

Das Kernthema des Unternehmens liegt im Bereich IT-Sicherheit. Die Segmente Passwortmanagement, Authentifizierung und Identity Management bilden dabei die Grundlage für aktiven Datenschutz.

Als Spezialist für die Digitalisierung von Prozessen, werden über Content Portale und mobile Anwendungen, angefangen bei Non-Profit Unternehmen bis hin zu großen Tourismus-Unternehmen, viele Arbeitsplätze mit Spezial-Lösungen versorgt.

Das umfassende und fundierte Know-How unserer Spezialisten hat uns in den letzten Jahren zum verlässlichen Partner für den textilen Mittelstand im Bereich des e-Commerce mit seinen ständig wachsenden Anforderungen gemacht. Shopsysteme, Multi-Channel-Vertrieb, Fulfillment-Services, Shop-Analytik sowie alle Werkzeuge im Bereich SEO, SEA und der Social Networks werden hier zentral gebündelt.

PASSWORTMANAGEMENT

Mehr als 200 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit mehr als 180.000 Anwendern vertrauen seit vielen Jahren auf Beratung, Entwicklung, Integration und Support der bplansolutions.

Stetige Verfügbarkeit und die Qualität der Kollegen sorgen für einen reibungslosen und störungsfreien Betrieb. Unabhängig von der Größe des Unternehmens ist dabei die Kundenzufriedenheit unser größter Antrieb

Unsere Themen und Themenbereiche gehen fließend ineinander über und ergeben somit Synergien über die einzelnen Bereiche hinaus. Unser Ziel ist eine Symbiose aus verschiedensten Produkten und Systemen, Dienstleistungen und Services.

Die Kopplung existierender Systeme bringt dem Kunden einen Mehrwert, somit Kosteneffizienz, somit Zufriedenheit.

Kontakt
bplan-solutions GmbH & Co. KG
Norbert Bündgen
Max-Reichpietsch-Straße 22
51147 Köln
02203/989898-0
info@bplan-solutions.de
http://www.bplan-solutions.de

Quelle: pr-gateway.de

Cyberversicherung für Apotheken

Apotheker sind gewappnet für die Herausforderungen der modernen Welt

Cyberversicherung für Apotheken

Karlsruhe – Spätestens seit der weltweiten Cyberattacke durch die Erpressersoftware “WannaCry” ist es allen bewusst: Unternehmen jeglicher Art und Größe sind durch Hackerangriffe bedroht. Das Risiko ist nicht zu unterschätzen. Drei Viertel aller Unternehmen waren in der Vergangenheit schon einem solchen Angriff ausgesetzt. Cyber-Risiken zählen mittlerweile zu den größten Gefahren für Unternehmen. Die Cyber-Police setzt hier an und bietet ab dem 01. Mai 2018 kleinen oder großen Apothekenbetrieben eine geeignete Absicherung.

Über den bisher üblichen Versicherungsschutz sind die vielen neuen Risiken nicht gedeckt. Apothekerinnen und Apotheker können sich aber mit der Cyber-Police optimal gegen die Auswirkungen von Cyber-Vorfällen absichern. Das umfasst alle Vermögensschäden, die durch Verletzungen der Informationssicherheit entstanden sind. Betriebe erhalten umfassenden, bedarfsgerechten Versicherungsschutz in einer Police. Den passenden Support bietet eine Assistance-Hotline, die an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Die Cyber-Police bietet Absicherung von Folgekosten aus Cyber-Schadenfällen. Dies sind z.B. die Forensikkosten, die für die Ursachenermittlung entstehen, aber auch Kosten für Krisenkommunikation und PR-Maßnahmen.

Risiken auch bei Haftpflichtansprüchen berücksichtigen

Außerdem ist die Cyber-Drittschadendeckung (Haftpflicht) abgesichert. Dieser Schutz dient der Befriedigung oder der Abwehr von Schadenansprüchen Dritter bei Verletzung der Informationssicherheit. Hier sind einige Erweiterungen inklusive, z.B. E-Paymentkosten (Ansprüche der E-Payment-Serviceprovider) oder Rechtsverteidigungskosten bei Straf-, Ordnungswidrigkeits- oder sonstigen behördlichen Verfahren. Daneben umfasst das neue Produkt zusätzlich noch eine Cyber-Eigenschadendeckung. Dieser Teil sichert eine Betriebsunterbrechung ab sowie die Wiederherstellung von Daten und Programmen.

Kunden können Versicherungssummen pauschal von 50.000 Euro bis zu 10 Mio. Euro wählen – höhere Versicherungssummen auf Anfrage. Die Versicherungssumme gilt für alle Deckungsbausteine. Bei Bedarf können individuelle Sublimits vereinbart werden. Zudem bieten die ApoRisk Versicherungsmakler auf Wunsch kostengünstige Präventionsangebote an.

Rahmenverträge reduzieren die Kosten

Durch Rahmenverträge von ApoRisk mit Standesorganisationen sind die Kosten einer Cyberversicherung für den Apotheker überschaubar. Das Kernstück der Zusammenarbeit zwischen ApoRisk und verschiedensten Standesorganisationen sind die Versicherungskonzepte zur effizienten Absicherung der Apothekenbetriebe, wie z.B. PharmaRisk. Sie sollen den Apotheker im Business unterstützen und ihm die nötige Sicherheitskomponente geben. Dabei sind besondere Leistungsmerkmale eine Bestands- und Innovationsgarantie. Diese umfasst die Mitnahme aller Leistungen des Vorversicherers sowie den auf dem Markt stets besten Versicherungsschutz bei einer Schadensregulierung. Darüber hinaus bietet ApoRisk mit der besten Marktpreisgarantie immer den günstigsten Preis bei vergleichbaren Leistungen.

Weitere Absicherungs-Highlights sind

-Allgefahrenversicherung mit der Umkehr der Beweislast (d.h., die Beweislast liegt beim Versicherungsunternehmen)

-Retaxation (Aut-idem-Schadensdeckung)

-Für den Verderb von Waren bei Ausfall von Kühlschränken gibt es eine Deckungserweiterung für alle sonstigen Ereignisse, z.B. Verschleißschäden

-Beitragsfreie Mitversicherung von Kommissionierautomaten für alle Apothekenstandorte

-etc.

Die Zusammenarbeit mit Standesorganisationen lebt davon, dass günstige Konditionen vereinbart werden. Bei der Geschäftsversicherung wird ein Rahmenvertragsnachlass von 25 Prozent eingeräumt und bei Mehrbesitz zusätzlich 15 Prozent, also dann insgesamt 40 Prozent. Die Zusammenarbeit ist sehr umfassend, weil sie auch weitere Bereiche wie Rechtsschutz, KFZ-Flottenversicherung, etc. umfasst. Auch für die Bereiche Gesundheit und Vorsorge gibt es spezielle Gruppenversicherungen für z.B. die private Krankenversicherung, für Lebens- und Rentenversicherung sowie die betriebliche Altersvorsorge. Außerdem gibt es im Rahmenvertrag für den privaten Bereich besonders hohe Rabattvereinbarungen für Haus und Heim.

Über ApoRisk GmbH

Die ApoRisk® GmbH ist ein Versicherungsmakler, der sich auf die Bedürfnisse der Apotheker und ihrer Mitarbeiter spezialisiert hat. Das Maklerunternehmen arbeitet nach modernem Direktkonzept über ein aufwendig gestaltetes Internetportal

( www.aporisk.de / www.pharmarisk.de ), verbunden mit einen Beratungsservice unter kostenloser Infohotline (Tel.: 0800. 919 0000) und kostenlosem Fax (0800. 919 6666). Das Internetportal bietet nicht nur detaillierte Informationen zu Wirtschafts- und Versicherungsfragen, sondern unter “Aktuell” auch eine Übersicht der wichtigsten Branchenmeldungen aus dem gesamten Gesundheitsbereich.

Der Wegfall aufwendiger Vertriebsstrukturen schont die Kosten und kommt den Policen zugute. Als Makler ist ApoRisk zudem unabhängig von bestimmten Versicherungsunternehmen und kann somit alle Versicherer auf den Prüfstand stellen. Mithilfe ausgefeilter Software wird dann aus allen am Markt verfügbaren Policen ein optimales, individuell auf die Bedürfnisse abgestimmtes Angebot erstellt. Das heißt, die Beratung beschränkt sich nicht nur auf Produkte, sondern hat die tatsächlichen Risiken im Blick.

Das individuelle Angebot kann bei Bedarf alle in der Apotheke auftretenden Geschäfts- und Privatrisiken sowohl für den Apotheker wie für seine Mitarbeiter einbeziehen. Die Allgefahren-Apothekenversicherung PharmaRisk ist zum Beispiel ein möglicher Ansatz zu einer umfassenden Geschäftsversicherung, die in einer Police die wichtigsten Risiken des Apothekenbetriebs abdeckt (Deckungsübersicht: http://www.pharmarisk.de/apothekenversicherung-checkliste.html), angefangen von der Betriebshaftpflicht und weiteren Haftungsansprüchen Dritter bis zu Sachsubstanzschäden und Ertragsausfälle infolge Betriebsunterbrechung. Diese Zusammenfassung der Apothekenrisiken in einem Vertrag spart ebenfalls Zeit und Kosten: eine Versicherung gegen viele Risiken, ein Ansprechpartner und eine einfache Berechnung des Beitrages. Genauso umfangreich ist eine Risikoabdeckung auf der privaten Seite möglich von Gesundheit über Vorsorge und Sicherheit bis zu den Finanzen. Für die Mitglieder namhafter Standesorganisationen bietet ApoRisk außerdem besondere Leistungen und Tarife an, die nur im Rahmen einer derartigen Solidargemeinschaft der Apotheker möglich sind.

Persönliche Beratung:

Tel.: 0800. 919 00 00

Fax: 0800. 919 66 66

Firmenkontakt
ApoRisk GmbH
Arslan Günder
Scheffelplatz | Schirmerstr. 4
76133 Karlsruhe
Tel.: 0721. 16 10 66-0
info@aporisk.de
http://www.pharmarisk.de

Pressekontakt
Freier Fachjournalist
Paul Vermeehren
Wasgaustr. 19
76227 Karlsruhe
Tel.: 0721. 403000
paul_vermeehren@web.de
http://www.aporisk.de

Quelle: pr-gateway.de

Kampf dem Plastikmüll: Weltumwelttag 2018

http://www.lrqa.de/news/2018/world-environment-day-2018.aspx

Kampf dem Plastikmüll: Weltumwelttag 2018

Kampf dem Plastikmüll: Weltumwelttag 2018

Entdecken Sie anlässlich des Weltumwelttags am Dienstag, den 5. Juni, Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Organisation den Kampf gegen Plastikmüll unterstützen können.

Mit dem Weltumwelttag lenken die Vereinten Nationen die öffentliche Aufmerksamkeit auf ökologische Themen und regen zu Aktionen zum Schutz der Umwelt an. Dabei werden Privatpersonen wie Organisationen und die breite Öffentlichkeit aufgerufen, die Auswirkungen des Plastikmülls auf die Natur, die Tier- und Pflanzenwelt und unsere eigene Gesundheit einzudämmen.

Laut UNO-Statistiken werden jedes Jahr 500 Milliarden Plastiktüten verwendet und 90 % des Trinkwassers in Flaschen enthält Plastikpartikel. Besorgniserregend ist, dass sich die Plastikherstellung weltweit in den nächsten 10 bis 15 Jahren voraussichtlich beinahe verdoppeln wird. Ein Verbot von Plastiktüten in knapp 100 Ländern ist ein großer Schritt in die richtige Richtung, aber auf Entwicklungsebene muss noch viel geleistet werden, um die weltweite Abhängigkeit von Plastik zu verringern.

Die Norm ISO 14001:2015, der internationale Standard für Umweltmanagementsysteme, unterstützt diese Bemühungen mit der Betrachtung des Lebenswegs. Für diese Anforderung erwägen Organisationen, wie sich ihre Produkte und Dienstleistungen auf die Umwelt auswirken, und zwar von der Planung, Beschaffung und Verwendung der Rohmaterialien bis hin zur Behandlung der Produkte am Ende ihrer Lebensdauer. Weniger oder kein Plastik zu verwenden ist eine offensichtliche Chance für viele Organisationen, Müllberge zu verhindern und ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.

Mitarbeiter von Lloyd’s Register auf der ganzen Welt organisieren Veranstaltungen und sagen dem Plastikmüll den Kampf an, um die Verwendung von Einweg-Plastikartikeln zu reduzieren. Was tragen Sie heute dazu bei, um Ihren persönlichen Plastikkonsum zu verringern? Was können Sie als Organisation tun? Teilen Sie uns unter dem Hashtag #BeatPlasticPollution mit, wie Sie dem Plastikmüll dem Kampf ansagen.

Weitere Informationen und Aktionen finden Sie unter http://www.worldenvironmentday.global

#WorldEnvironmentDay

@unenvironment

Über Lloyd´s Register

Wir haben 1760 als Schiffsklassifizierungsgesellschaft begonnen. Heutzutage sind wir ein weltweit führender Anbieter technischer Unternehmensdienstleistungen und Technologien und verbessern die Sicherheit und Leistung kritischer Infrastrukturen unserer Kunden in über 75 Ländern, weltweit. Mit unseren Gewinnen finanzieren wir die Lloyds Register Foundation, eine wohltätige Stiftung, die die Wissenschafts- und Technik-bezogene Forschung, Ausbildung und unser öffentliches Engagement unterstützt. All das unterstützt uns bei unserem Ziel, das uns tagtäglich antreibt: Zusammen für eine sichere Welt zu arbeiten.

Wir wissen, dass in einer immer komplexeren Welt, die mit Daten und Meinungsäußerungen überfrachtet ist, Technologie allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein. Unsere Kunden benötigen einen erfahrenen Partner. Einen Partner, der genau zuhört, sich nicht ablenken lässt und sich auf das konzentriert, was für ihn und die Kunden wirklich wichtig ist. Unsere Ingenieure und technischen Experten engagieren sich für Sicherheit. Das bringt die Verpflichtung mit sich, neuen Technologien positiv zu begegnen und Leistungssteigerungen zu fördern. Wir prüfen die Bedürfnisse unserer Kunden mit Sorgfalt und Empathie und nutzen dann unsere Expertise und unsere über 250 Jahre Erfahrung, um allen eine intelligente Lösung zu bieten. Denn es gibt Dinge, die Technologie nicht ersetzen kann.

Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den Lloyd´s -Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Quelle: pr-gateway.de

Industry of Things World 2018

Dscussing the factory of the future with 1,000 Industry 4.0 Experts

Industry of Things World 2018

Berlin, June 06, 2018 – Industry of Things World, taking place on September 23-25 in Berlin, continues to significantly earn its reputation as Europe”s leading conference for Industrial IoT and Smart Manufacturing Experts. For the past three years, Industry of Things World has been established as an international award-winning knowledge exchange platform amongst a network of high level executives, offering a diverse range of topics and formats. The conference brings together key players from the industrial IoT ecosystem, represented by IoT experts, industry decision makers, expert researchers, IoT start-ups, the most advanced solution providers, and technology influencers. Over 1,000 attendees are expected to participate in the event.

First speakers announced:

Toby Walsh, Author, Professor, Speaker and “Rock star of AI”

Charlie Gifford, Chief Author, Editor, and Chair of the International Society for Automation”s ISA -95 Standard, ISA

Eric Schaeffer, Senior Managing Director, Accenture

Audi Lucas, Chief Digital Officer, MAN Diesel & Turbo

David Strauss, Digital Technology Lead, Nestle

Nigel Upton, Worldwide Director & General Manager IoT and Global Connectivity Platforms, HPE

John Carrier, Senior Lecturer, MIT Sloan School of Management

Jens Jäger, Industire 4.0 – Smart Operation, Daimler

Christian Dölle, Chief Engineer, Head of Department Innovation Management, RWTH Aachen University

Renaud Di Francesco, Director Europe Technology Standards, SONY

Anosh Thakkar, CDO, VP Digitalisation, Shell

Rajesh Sharma, General Manager and Head – ME, Fiat

In total, more than 100+ expert speakers will be taking to the stage at this year”s Industry of Things World.

Key topics covered at Industry of Things World 2018

During the keynotes, the latest developments, trends and standards across the growing IIoT spectrum will be covered. In addition, leading companies will be introducing disruptive, industrial IoT product updates and industry news. The conference panels cover topics ranging from “New IoT Business Models arising from data/insights as a service” models, developments in “Cloud, Edge and Fog computing”, future applications of “5g technology” as well as the latest advanced applications of “Automation, Robotics and Cognitive Manufacturing”. These insights will give you the competitive edge in Virtualizing, Optimising and driving deep insights from your manufacturing operations.

Interactive formats provide unique value

The interactive formats and sessions undoubtedly make the Industry of Things unique. The main objective is to enable the discussion of IoT use cases and challenges in an exclusive, intimate atmosphere. The conference provides attendees with numerous interactive formats, such as workshops, training-sessions, World-Cafe roundtables, a networking dinner as well as a factory tour where participants can see Industry 4.0 in action.

You can find detailed information and the full schedule of the Industry of Things World 2018 outlined in the agenda.

About Industry of Things World

Shortly after its first edition, the flagship Industry of Things World has managed to become the leading Industrial IoT conference in Europe. Launched in 2015 in Berlin, it uniquely focuses on the Industry 4.0 user and addresses a variety of thematic areas relevant to a cross-industry audience from automotive to manufacturing and the factory of the future. It brings together more than 1,000 of the industry”s most influential decision makers for a two day event on September 23-25 in Berlin. Industry of Things World Berlin is part of the global series of events that are also hosted in Singapore and the US. The conference is organized by we.CONECT, the leading business information, business events and business community company, headquartered in Berlin, Germany.

For further information, please visit http://industryofthingsworld.com/

The conference is organized by we.CONECT, the leading business information, business events and business community company, headquartered in Berlin, Germany.

Kontakt
we.CONECT Global Leaders GmbH
Nikolaos Kapetanis
Reichenbergerstr. 124
10999 Berlin
030521070325
nikolaos.kapetanis@we-conect.com
http://www.we-conect.com

Quelle: pr-gateway.de

Schungit ist kein Wundermittel!

Schungit ist kein Wundermittel!

Als Ende neunziger Jahren ein unbekannter Heilstein in deutschen Zeitungen und auf den ersten Webseiten zu finden war, war das etwas Neues und Besonderes.

Im Laufe der Jahren hat sich aber rum gesprochen, dass der Stein im Gegenteil zu vielen anderen Heilsteinen keine negative Energie aufnimmt und effektiv bei vielen Anwendungen benutzt werden kann, ist Interesse am Schungit und Edel-Schungit ständig gestiegen.

Nachfrage damals und heute.

Die Nachfrage bestimmt bekanntlich das Angebot. Im Jahr 2005 gab es 3-4 seriöse Anbieter, die Schungit-Produkte aus Karelien nach Deutschland importiert und vertrieben haben. Durch überzeugende Wirkung hat sich die Situation nach 13 Jahren deutlich geändert. Wenn Sie in Google “Schungit” oder “Edel-Schungit” als Suchbegriff eingeben, kommt ein Ergebnis mit hunderten von Webseiten, die den Stein vertreiben und auch einige Informationen zur Anwendung und Wirkung bieten.

Es ist auf jeden Fall ein Zeichen dafür, dass das Interesse an dem Stein in den letzten Jahren gestiegen ist. Ein Stein eben der überzeugt, mit anderen Gründen ist diese Anstieg kaum erklären.

Wie Anfang 2000 so auch heute finden Sie unsere Webseite www.schungit.com hochwertige Produkte aus Schungit Stein, in hervorragende Qualität Preisen.

Für was ist der Schungit und Edel-Schungit gut?

Ein besonderer Stein, der in sich eine starke Energie trägt und aus einem einzigartigen Kohlenstoff besteht.

Zur folgenden Anwendungen wird der Stein effektiv genutzt.

Zur Wasseraufbereitung: dabei wird die Wasserstruktur des Wassers vom Stein positiv beeinflusst. Dafür werden Rohsteine von Schungit oder Edel-Schungit ins Wasser reingelegt, dort bleiben die eine Zeit liegen, das Wasser nimmt die positiven Informationen die im Stein vorhandensind auf.

Zu Strahlenschutz: bei Elektrosmog oder natürlichen Strahlenbelastung z.B. durch geopathische Störfelder wird unser Biofeld belastet. Mithilfe von Schungit harmonisiert man die negative Belastung der Strahlen. Dabei sind energetisch starke Formen wie Pyramide oder Kugel sehr effektiv.

Energetischer Schutz: als Talisman und Schutzstein ist der Stein nicht mehr wegzudenken. Als Anhänger, Kette oder Handschmeichler, beide Steinarten werden zur diesen wunderbaren Helfern für den Alltag bearbeitet. Dadurch schützt man sein Biofeld von Fremdenergien und negativen Strahlenbelastungen.

All diese Einsatzmöglichkeiten der Schungit und Edel-Schungit Steine sind sehr beliebt und effektiv. Im Gegensatz zu vielen anderen Heil und Schutzsteinen ist Schungit deswegen effizient, weil er keine negative Energie in sich aufnimmt. Das lässt sich anschaulich testen, wenn man mit einem Pendel oder Einhandrute umgehen kann. Die linksdrehende Energie wird mit Schungit zur rechtsdrehende

Nachweise für die Wirkung.

Schungit mit einer besonderen Kohlenstoffstruktur, beschäftigt seit langer Zeit die Wissenschaftler. Seit längerem ist es bewiesen, dass der Kohlenstoff aus dem Schungit und Edel-Schungit bestehen, eigenartig ist und kommt sonst sehr selten auf der Erde vor.

Über die Wirkung auf unseren Biofeld und Einfluss auf die Struktur des Wassers, gibt es bis heute kaum eindeutige, wissenschaftliche Nachweise. Da dieses Bereich für die Wissenschaftler immer interessanter wird, ist es zu hoffen, dass man in Zukunft noch einige interessante Informationen darüber erfahren wird.

Bereits heute, sprechen viele Erfahrungen der Anwender dafür, dass der Stein eine positive Wirkung in vielen Bereichen aufweist.

Mit Sicherheit kein Wundermittel!

Bei steigender Nachfrage nach dem Stein ist das Angebot gestiegen. Schnell fanden sich auch Leute auf dem Markt, die versuchen ein schnelles Geld mit dem Stein zu machen.

Was kann schon besser verkauft werden, als ein Wundermittel das gegen alle Krankheiten hilft und dass sehr schnell und ohne dass man sich anstrengen muss?! Das wird wohl der Gedanke der Händler sein, die diesen Stein als ein Wundermittel anbieten. Schnell und unkompliziert soll Schungit gegen alle Krankheiten dieser Welt helfen, was natürlich vollkommener Unsinn ist. Es ist äußerst fraglich ob die Händler wirklich dadurch mehr Einnahmen haben, immerhin ist der heutige Kunde gut informiert.

Es ist wirklich ein wunderbarer Stein, der uns unterstützt und einiges an Schutz bietet, ein Wundermittel ist es deswegen aber bestimmt nicht! Es gibt sicherlich sehr viele Nutzer die durch Schungit eine willkommene Unterstützung erlebt haben und dadurch Krankheiten besiegt haben. Dies sei kein Grund Erfahrungen dieser Nutzer, auf alle anderen Menschen “eins zu eins” zu übernehmen, da wir alle unterschiedlich sind und auf Anwendungen unterschiedlich reagieren. Anwendungen mit Schungit Stein ersetzen aber auch auf keinen Fall einen Arztbesuch, das könnte unter Umständen gefährlich werden.

Sven Strecker

Wertvolle Informationen und Erfahrungen von Nutzern zum Schungit.

Unser Unternehmen wurde Ende neunziger Jahren gegründet. Bis heute beschäftigen wir uns intensiv mit dem Schungit Stein, seine Anwendung und Wirkung. Viele wertvolle Informationen finden Sie bei uns auf der Webseite www.schugit.com

Kontakt
Strecker UG (haftungsbeschränkt)
Sven Strecker
Warschauer Strasse 10
97084 Würzburg
01792571033
info@schungit.com
http://www.schungit.com

Quelle: pr-gateway.de

Global wettbewerbsfähig- deutsche Qualität und chinesische Geschwindigkeit

Chinesische Bildungsinstitute kooperieren mit SPS- Trainingsanbieter aus Deutschland

Global wettbewerbsfähig-  deutsche Qualität und chinesische Geschwindigkeit

Taicang/Anting/Kassel, Juni 2018:

Eine Delegation aus Deutschland besuchte vergangene Woche die Region von Shanghai, um sich ein Bild vom Bedarf an Weiterbildung verschiedener Industrieunternehmen im technischen Bereich zu machen.

Mit dabei war auch die QTE Training GmbH, ein Unternehmen aus Kassel, dass auf Schulungen für Instandhalter zum Thema SPS- speicherprogrammierbare Steuerungen- spezialisiert ist.

Dabei konnte sie Einblicke in die Aus- und Weiterbildung Chinas nehmen und interessante Ansätze für zukünftige Kooperationen erschließen.

So haben sich in der chinesischen Stadt Taicang- einem Vorort von Shanghai mit 1,5 Millionen Einwohnern- in der “Taicang High Tech Industrial Development Zone” bereits ca. 300 deutsche Industrieunternehmen niedergelassen.

Daher wurde 2007 das “Suzhou Chien- Shiung Institut of Technology” gegründet, welches sich an der deutschen dualen Berufsausbildung orientiert und die Ausbildung über den deutschen Standard der AHK anbietet. Hier werden unter anderem Mechatroniker und Industriemechaniker ausgebildet. Ca. 95 % aller ausgebildeten Facharbeiter werden nach der erfolgreichen Ausbildung durch die vor Ort ansässigen Unternehmen in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.

“Das ist unser Ansatz für Weiterbildung im Bereich SPS- Steuerungstechnik-,” so Bettina Jacobi, Geschäftsführerin der QTE Training GmbH. “Industrie 4.0 und China 2025 setzen in Zukunft gemeinsam den Focus auf globale Wettbewerbsfähigkeit. Facharbeiter, die in den Unternehmen, z.B. in der Instandhaltung eingesetzt werden, erhalten hier weiterführendes und tiefgreifendes Know-How nach deutschem Standard, z.B. mit SIMATIC S7 oder dem TIA- Portal. Sie sind damit dann ein wertvoller Gewinn für die Unternehmen. Für viele dieser Firmen geben wir auch in Deutschland und in anderen Ländern Schulungen, z.B. in der Middle- East- Region”.

So konnten hier – gemeinsam mit dem ebenfalls in Kassel ansässigen Partner, der CertEuropa, Kooperationsverträge mit verschiedenen Bildungsinstituten geschlossen werden, um diese SPS- Schulungen auch dem chinesischen Markt zugänglich zu machen.

“Die Zentral Chinesische Regierung fördert Unternehmen in den Bereichen der Automatisierung und Digitalisierung und möchte ihre Mitarbeiter hier weiter qualifizieren”, berichtet Huangcunzhang, General Manager der CertEuropa in Shanghai.

“Hier arbeiten wir bereits seit 2 Jahren eng mit der “Taicang High Tech Industrial Development Zone” und dem Industriegebiet der Stadt Anting (Nr.1 Automobilstadt in China) zusammen. Die enge Kooperation mit der QTE Training ist das erste Projekt, dass wir hier direkt aus Deutschland umsetzen werden.”

Die 2011 gegründete QTE Training GmbH mit Sitz in Kassel ist ein globaler Knowledge-Provider für Steuerungstechnik. Durch internationale Erfahrung sind sie für den chinesischen Markt eine wertvolle Ergänzung als Weiterbildung für technische Facharbeiter und Mitarbeiter der Instandhaltung. So wird hier hauptsächlich Wissen zu den Themen Bereich Fehler- Störungssuche und Programmierung vermittelt. Die Trainer der QTE, Ingenieure mit langjähriger Erfahrung aus der Praxis, helfen dabei mit ihrem Know-How, lange Anlagenstillstände zu reduzieren und hier die Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten.

www.qte-training.de

Kontakt
QTE Training GmbH
Bettina Jacobi
Niedervellmarer Strasse 41a
34127 Kassel
+4956185015816
b.jacobi@qte-training.de
http://www.qte-training.de

Quelle: pr-gateway.de

Digitalisierung mit freiberuflichen Experten meistern

Digitale Projektmanager und Interim Manager füllen ad hoc Lücken bei Digitalisierungsprojekten und sichern Unternehmen den Wettbewerbsvorsprung.

Digitalisierung mit freiberuflichen Experten meistern

Die digitale Transformation beschleunigt sich auch auf dem Arbeitsmarkt. Durch die Vielzahl der Digitalisierungsinitiativen, die Konzerne und mittelständische Unternehmen starten, werden digitale Projektmanager aktuell zum limitierenden Faktor. Freiberufliche Experten und Interim Manager können diese Lücke schließen und Unternehmen ad hoc Mehrwert für deren Digitalisierung liefern.

Der aktuelle Job-Monitor des Handelsblatts zeigt, dass die Nachfrage nach Digitalisierungsspezialisten im ersten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 32 Prozent zugenommen hat. Bei der Suche nach digitalen Projektmanagern verzweifeln Unternehmen oftmals, so das Handelsblatt weiter. Dies muss nicht so sein. Eine Vielzahl hochqualifizierter freiberuflicher Experten steht bereit, um diese Lücke zu schließen.

Freiberufliche Experten sind die Lösung für die Digitalisierung von Konzernen und Mittelstand

Ohne die mehr als 100.000 Freiberufler – alleine im Bereich IT – könnten eine Vielzahl unternehmenskritischer Projekte überhaupt nicht mehr bewältigt werden. Freiberufler sind flexibel und stehen Kunden ad hoc für herausfordernde Problemstellungen der Digitalisierung zur Verfügung. Hierunter fallen zum Beispiel UX Experten, die Ihre Auftraggeber über die Nutzerfreundlichkeit von neuen Produkt-Webseiten beraten oder auch zertifizierte Scrum-Master, die bei mehreren Kunden parallel agile Projektmanagement-Methoden einführen. Diese hochspezialisierten Freelancer sorgen für Know-how-Transfer in die Unternehmen und bieten schnelle Unterstützung bei der Digitalisierung.

Aktuell hat Deutschland noch einen Vorsprung in Europa, was Industrie 4.0 und klassische Technologien betrifft, stellte Bundeswirtschaftminister Peter Altmaier auf der NOAH Konferenz am 6. Juni in Berlin fest. Im B2C-Umfeld seien wir jedoch weit abgeschlagen hinter den USA und China, so Altmaier weiter. Deren Vormachtstellung müsse gebrochen werden.

Jetzt die Digitalisierungsrakete zünden

“Zünden Sie jetzt Ihre Digitalisierungsrakete”, rät Dr. Frank Knoche, der mit Partnern die Plattform www.interim-excellence.de betreibt. Interim Excellence® bringt Konzerne und Mittelstand mit Digitalisierungsexperten und Interim Managern zusammen. Dr. Frank Knoche ist seit 2003 in diesem Markt tätig. www.interim-excellence.de hat Zugriff auf über 10.000 hochqualifizierte Experten und Interim Manager.

Bildquelle: Foto by: Alex Kotliarskyi

Interim Excellence® bietet seit 2003 passgenaue Lösungen im Projekt-, Interim- und Recruiting-Geschäft und bringt Unternehmen mit freiberuflichen Experten und Interim Managern zusammen. In der Regel kann Interim Excellence® bereits nach 48 Stunden seinen Kunden erste Experten präsentieren.

Kontakt
interim-excellence.de
Frank Knoche
Heimbachstr. 8
35104 Lichtenfels
+49 40 6963 2545
info@interim-excellence.de
http://interim-excellence.de

Quelle: pr-gateway.de