Mehr Qualifizierung geht nicht!

Aktualisiertes Programm der Haufe Akademie

Mehr Qualifizierung geht nicht!

Die steigende Veränderungsgeschwindigkeit in der Arbeitswelt erfordert mehr Qualifizierung. Die Haufe Akademie bietet jetzt noch mehr davon.

Freiburg, 13.06.2018 – Innovationszyklen müssen kürzer, Entscheidungsprozesse schneller und Geschäftsprozesse digitaler werden. Gemeistert werden diese Herausforderungen von den Menschen in den Unternehmen. Ein entscheidender Hebel dafür sind aktuelle und passgenaue Qualifizierungslösungen. Die Haufe Akademie aktualisiert ihr Angebot daher kontinuierlich und präsentiert mit ihrem neuen Programm unter dem Namen “Mehr Qualifizierung geht nicht” das derzeit umfangreichste Qualifizierungsangebot im deutschsprachigen Raum.

Die Haufe Akademie überarbeitet ihr Leistungsportfolio ständig und bündelt es dann zweimal jährlich in einem Programmkatalog. Das neue Programm “Mehr Qualifizierung geht nicht” enthält rund 5.000 Veranstaltungstermine zu insgesamt 1.200 Qualifizierungsthemen – darunter rund 100 neue. “Wir geben uns als Haufe Akademie selbst ein hohes Innovationstempo vor. Das zeigt sich in der Menge an neuen Angeboten, Lösungen und Formaten, die unser Programm ständig erweitern. So erleichtern wir unseren Kunden die Bewältigung ihres individuellen Innovationsdrucks”, erläutert Geschäftsführer Hansjörg Fetzer.

Ein wesentlicher Treiber für die Weiterentwicklung des Portfolios ist und bleibt die Digitalisierung: So kommt im Seminar “Mit Speed Reading und mega memory® Gedächtnistraining die Infoflut meistern” erstmals eine HoloLense Brille zum Einsatz. Die Veranstaltungstermine des seit 2017 angebotenen Vorreiter-Qualifizierungsprogramms “Digital Transformation Manager” wurden stark ausgeweitet: Grund war die hohe Nachfrage. Für die kontinuierliche Entwicklung in klassischen Berufsbildern wurde das Angebot an aufeinander aufbauenden Qualifizierungsprogrammen ausgebaut. Die sogenannten Career- und Expert-Lines bereiten gezielt auf die Führungs- und Spezialistenkarriere vor – jetzt unter anderem auch im Controlling und Vertrieb.

s.mile: Was möglich ist, wenn Qualifizierung unbegrenzt zugänglich ist

Den Titel des neuen Programms ziert ein besonderes Testimonial: Anna Krieger. Die HR-Managerin konnte im Rahmen des Projekts s.mile der Haufe Akademie zwei Jahre lang unbegrenzt und kostenlos alle Angebote des Qualifizierungsanbieters nutzen und wurden bei ihrer Weiterbildung intensiv von einem Coach begleitet. Zusammen mit den 14 weiteren Teilnehmern des Projekts zeigt sie eindrucksvoll, welche Entwicklungsgeschichten möglich sind, wenn es nur einen einzigen beschränkenden Faktor gibt: Zeit. Mario Kestler, Geschäftsführer der Haufe Akademie und Initiator des Projekts: “Seit 40 Jahren richtet die Haufe Akademie alle ihre Tätigkeiten darauf aus, Menschen und Unternehmen Entwicklung zu erleichtern. Dabei war die Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln, noch nie so gefordert wie in der heutigen Arbeitswelt mit ihren rasanten Veränderungen. Mit 15 sehr inspirierenden Entwicklungsgeschichten beweist s.mile, welche entscheidende Rolle Qualifizierung spielt, damit Menschen ihr Potenzial voll entfalten und Herausforderungen leichter lösen.”

Mehr zum Projekt s.mile und den 15 individuellen Entwicklungsgeschichten der Teilnehmer unter www.entwicklung-erleichtern.de

Über die Haufe Akademie

Die Haufe Akademie ist einer der führenden Anbieter für Qualifizierung und Entwicklung von Menschen und Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Passgenaue Lösungen, einzigartige Services, höchste Beratungskompetenz und individuelle Qualifizierung vereinfachen den Erwerb von Fähigkeiten und erleichtern nachhaltige Entwicklungen. Maßgeschneiderte Unternehmenslösungen, ein breites e-Learning Portfolio, Managed Training Services und Consulting unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider bei der Zukunftsgestaltung für Unternehmen. Alle DAX-30-Unternehmen setzen bei ihrer betrieblichen Weiterbildung auf die Expertise der Haufe Akademie, und machen ihr Unternehmen so fit für die Zukunft. Mehr Kompetenz für Fach- und Führungskräfte ermöglicht ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Qualifizierungsprogrammen, Lehrgängen, Tagungen und Kongressen. 2017 führte die Haufe Akademie rund 8.800 Qualifizierungsmaßnahmen zu rund 1.200 unterschiedlichen betrieblichen Themen für rund 150.000 Teilnehmer durch. Die Haufe Akademie ist ein Unternehmen der Haufe Group.

Firmenkontakt
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Anna-Sophie Calow
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg
0761 898-4303
0761 898-99-4303
anna-sophie.calow@haufe-akademie.de
http://www.haufe-akademie.de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Martina Zelt
Claudius-Keller-Str. 3C
81669 München
089 41 95 99 49
martina.zelt@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Quelle: pr-gateway.de

59 Tipps für kundenfreundliche Verkäufer, ein neuer E-Book Ratgeber

Die anspruchsvollen Kunden – ein Blick auf eine unbekannte Spezies

59 Tipps für kundenfreundliche Verkäufer, ein neuer  E-Book Ratgeber

59 Tipps zur Kundenorientierung, an die viele Verkäufer noch gar nicht gedacht haben, hat Organisationspsychologe Dr. Joachim von Hein aus Hannover in seinem neuen Ratgeber bei Amazon Kindle Edition zusammengetragen. Für 3,99 Euro bekommen die Leser einen Download, prall gefüllt mit Ideen, wie sich Kunden im Verkauf wohler fühlen. In der Folge bedanken sie sich mit mehr Umsatz und zusätzlichen Weiterempfehlungen.

Der neue Ratgeber richtet sich an Einzelhändler, Online-Verkäufer und Innendienst-Berater. Er rollt die Rollos hoch, die den Blick auf die Wünsche und Nöte der Konsumenten verstellen.

“Es gibt noch immer zu viele Verkäufer, die nur daran denken, was sie loswerden wollen und gar nicht hinhören, was sich die Kunden in Wirklichkeit wünschen”, erläutert Dr. von Hein. Viele Kundenberater würden an den wirklichen Wünschen der Interessenten vorbei verkaufen.

“Im Onlinehandel wird viel zu wenig an Kunden gedacht, die wenig Erfahrung mit Internet-Geschäften haben”, erklärt der Dozent für Kommunikationspsychologie. Viele Verkaufs-Websites seien viel zu kompliziert und bediener-unfreundlich aufgebaut. Da dürften sich die Anbieter nicht wundern, wenn die Interessenten wieder abspringen.

Immer wichtiger werden heute verschiedene Bezahlmöglichkeiten und Informationen im Internet. Erschreckend viele Einzelhändler verzichten auf das Schaufenster mit einer interessant gestalteten Homepage, obwohl sie dort viel mehr Frequenz hätten als an der Straße.

Das fängt schon damit an, wie die Kunden empfangen werden, ob beispielsweise an ihre Kinder oder vierbeinige Freunde, Parkplätze oder eventuelle Gehbehinderungen gedacht wurde. Wer beispielsweise die wenigen Parkplätze vor der eigenen Ladentür mit den eigenen PWKs vollstellt, darf sich nicht wundern, wenn die Kunden ausbleiben.

Kundenorientierung zeigt sich auch beim Briefstil, im Umgang mit SMS und E-Mails und nicht zu vergessen am Telefon. Weil dort die Kunden nur selten zu sehen sind, meinen viele Telefongesprächspartner, die Kunden nicht ernstnehmen zu müssen. Die Folge wird aber sein, dass viele Interessenten dort nicht wieder anrufen, wenn sie am Hörer unhöflich behandelt wurden.

Der Link zum E-Book: https://www.amazon.de/dp/B07DP1ZGV2/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1528820097&sr=8-6&keywords=Joachim+von+Hein

Dr. Joachim von Hein,

PR-Berater, Texter Speaker und Netzwerker,

seit über 40 Jahren Journalistund PR-Berater

www.Starterboerse.de

Firmenkontakt
Psychologische Verkaufs-Beratung
Dr. Joachim von Hein
Fiedeler Str. 46
30519 Hannover
0511-646 11 588
info@jvhein.de
http://www.jvhein.de

Pressekontakt
PR- und Personalberatung
Dr. Joachim von Hein
Fiedeler Str. 46
30519 Hannover
0511-646 11 588
info@jvhein.de
http://www.Starterboerse.de

Quelle: pr-gateway.de

Erlebnisreisen nach Polen

Schnieder Reisen: außergewöhnliche Kleingruppenreisen ins unbekannte Polen

Erlebnisreisen nach Polen

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat neue Erlebnisreisen nach Polen im Programm, die auf Aktivität, Erlebnis, Authentizität sowie den Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung setzen. Die Gruppenreisen werden mit maximal 15 Teilnehmern durchgeführt.

Neue Erlebnisreisen nach Polen ergänzen das Portfolio des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen: Der Veranstalter hat für 2018 neue Reisen im Programm, bei denen nicht das Abklappern von Sehenswürdigkeiten im Vordergrund steht, sondern das Naturerlebnis, Aktivität und Authentizität. Die Teilnehmer besuchen Nationalparks, Städte und Dörfer, die nicht auf den großen touristischen Landkarten stehen, die aber eine ganz typische und vielleicht auch unbekannte Seite Polens vorstellen. Meist widmen sich die Erlebnisreisen einem bestimmten Thema wie etwa Fotografie oder Naturbeobachtung.

Die Erlebnisreisen werden von deutschsprachigen Reiseleitern begleitet und mit einer internationalen Kleingruppe von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt. Abende am Lagerfeuer und gemeinsame Restaurantbesuche sorgen für gemeinschaftliche Erlebnisse.

Die 7-tägige Erlebnisreise “Naturerlebnis Polen” etwa führt von Warschau in den Nordosten Polens. Das Storchendorf Pentowo, die Sumpflandschaften im Biebrzanski-Nationalpark, der Bialowieski-Nationalpark und eine Kajaktour im Narew-Nationalpark stehen auf dem Programm. Die Reise wird zum Termin 12.08. bis 18.08.18 angeboten und kostet ab 1.319 Euro inklusive Flug.

Die Erlebnisreise “Fotoreise: Polens Osten” führt durch die Kultur-, Natur- und Flusslandschaften im polnischen Osten. Regionale Foto-Profis begleiten die Reise und geben Tipps bei der Motivwahl. Die Teilnehmer lernen, wie sie Landschaften, Menschen und Kunstwerke mit der Kamera einfangen. Die 8-tägige Reise wird zum Termin 23.09. bis 30.09.18 angeboten und kostet ab 1.359 Euro inklusive Flug.

Nähere Informationen bei:

Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH

Hellbrookkamp 29

22177 Hamburg

040 – 380 20 60

www.schnieder-reisen.de

Bildquelle: Polnisches Fremdenverkehrsdamt

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Auch im Angebot: Literaturreisen, die z.B. auf die Kurische Nehrung führen.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Quelle: pr-gateway.de

SAP-Archiv-Spezialist KGS beim J.P. Morgan Firmenlauf

SAP-Archiv-Spezialist KGS beim J.P. Morgan Firmenlauf

Bei der J.P. Morgan Corporate Challenge am 7. Juni 2018 joggten 63.870 Läufer/innen aus 2.388 Firmen und Organisationen in ganz Deutschland 5,6 Kilometer durch die Frankfurter Innenstadt – darunter auch sieben KGSler. Frankfurt ist Teil einer internationalen Laufreihe von J.P. Morgan, die 2018 in fünf Kontinenten, sieben Ländern und 13 Städten stattfindet. Teilnahmeberechtigt sind Beschäftigte von Firmen, Behörden und Finanzinstituten als Teil eines Firmenteams.

Am Donnerstagnachmittag noch waren heftige Unwetter über das Rhein-Main-Gebiet gezogen. Rechtzeitig zum Start aber klarte es wieder auf. Das gesamte KGS-Team kam geschlossen und wohlbehalten im Ziel an, stärkte sich anschließend bei einem gemeinsamen Abendessen und lebte damit die vom Veranstalter vermittelten Werte: Teamgeist, Kommunikation, Kol-legialität, Fairness und Gesundheit.

Bildquelle: KGS

Die KGS GmbH & Co. KG Software mit Hauptsitz in Neu-Isenburg steht für höchste Kompetenz im Bereich SAP-Archivierung und -Dokumentenmanagement. Top-Unternehmen weltweit setzen auf KGS-Lösungen, wenn es um die Archivierung im SAP-Umfeld geht. Die Produkte der KGS reichen vom High-Performance SAP-Archiv über ILM und Document Capturing bis hin zur vollautomatisierten SAP Archiv-Migration. Drittsoftwareanbietern bietet KGS einheitliche, hochwertige und Release-stabile Schnittstellen und professionelle Beratungsleistungen zur technischen Integration. Seit 2005 ist die KGS SAPs weltweiter Outsourcingpartner für SAP ArchiveLink-und ILM-Schnittstellenzertifizierung; als globaler SAP Value Add Solutions Partner erstreckt sich die internationale Top-Kundenbasis über die USA, Kanada, Afrika, Australien, Deutschland, Österreich, Schweiz und darüber hinaus in fast alle europäischen Länder.

Kontakt
agentur auftakt
Frank Zscheile
Bergmannstr. 26
80339 München
08974132432
presse@agentur-auftakt.de
http://www.agentur-auftakt.de

Quelle: pr-gateway.de

Über ICU-Domains und Cu-Domains

Über ICU-Domains und Cu-Domains

Die cu-Domains sind die Domains aus Kuba. Sie können cu-Domains, com.cu-Domains, org.cu-Domains, edu.cu-Domains, net.cu-Domains und inf.cu-Domains registrieren.

Um eine Cu-Domain registrieren zu können,ist ein Firmensitz in Kuba nötig. Wir stellen einen Treuhänder aus Kuba zur Verfügung.

Manche Leute sehen in cu eine Abkürzung von “see you”.

Was wäre Steve Jobs Version von .cu ? -> .icu

“I see you!” Dafür stehen die ICU-Domains. “I see you” ist positiv. “I see you” – das kann die Verabredung zwischen Freunden oder vielleicht auch Liebenden auf einen Zeitpunkt in der Zukunft sein: “Ich sehe Dich später”. Auch schon “I see” ist positiv, denn es heißt auch “ich verstehe”. So könnte “I see you” auch als “ich verstehe dich” interpretiert werden. Und was gibt es Schöneres als von einem Menschen verstanden zu werden.

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/cu-domains.html

http://www.domainregistry.de/icu-domains.html (Deutsch)

http://www.domainregistry.de/icu-domain.html (English)

Bildquelle: 12019 / 10268 images

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text

kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award “als Best International Domain Registration Firm – Germany”. Beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016″ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016″ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de

http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH

Hans Peter Oswald

Frohnhofweg 18

50858 Köln

Germany

Phone: +49 221 2571213

Fax: +49 221 9252272

secura@web.de

http://www.domainregistry.de

http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Quelle: pr-gateway.de

Automesse vor Spiel SSV Reutlingen 05 – VfB Stuttgart

Automesse vor Spiel SSV Reutlingen 05 - VfB Stuttgart

Vor dem Testspiel gegen den VfB Stuttgart, das unter dem Motto “gemeinsam Herz zeigen für Menschen mit Handicap” steht, gibt es eine Messe, Informationen und Vorträge zum Thema Mobilität “von Sport bis Auto”

Am 13. Juli ab 17 Uhr geht es im Kreuzeichestadion in Reutlingen einmal mehr hoch her. Nicht nur, dass an diesem Freitag um 19.00 Uhr das Testspiel gegen den VfB Stuttgart, die Vorbereitungen für die neue Saison um ein absolutes Highlight bereichern wird. Alle Besucher des Testspiels haben die Gelegenheit, sich im Vorfeld des Spiels ab 17 Uhr auf dem Gelände des Kreuzeichestadions rund um das Thema Mobilität zu informieren. Außer den Informationen, die verschiedene Hersteller den Besuchern zur Verfügung stellen, wird es noch das ein oder andere Schmankerl aus der Fan- und Sportwelt geben.

Initiiert wurde der Event vom BusinessClub des Fußballvereins. Im Businessclub haben sich Sponsoren des SSV zusammengefunden und bieten den SSV-Mitgliedern und Fans darüber hinaus interessante Sonderaktionen an. Nach dem großen Erfolg der letzten Messeveranstaltung zum Thema Bauen soll dieser Weg mit dem neuen Messethema Mobilität am 13. Juli weiter verfolgt werden. Der SSV Reutlingen möchte damit weiter an Attraktivität für Fans, Sponsoren und Spieler gewinnen.

Es wird reichlich Informationen aus erster Hand geben. “Die Mercedes-Benz-Niederlassung Reutlingen / Tübingen -als neu gewonnener Sponsor- wird mit ausgewählten Fahrzeugen und mit einem sympathischen Team vor Ort sein, dass Rede und Antwort stehen kann. Auch das Audi-Zentrum Heusel aus Reutlingen und Metzingen wird spannende Fahrzeuge aus ihrem Premiumsegment zeigen und aktiv und beratend vor Ort sein. Als dritter Premium-Hersteller werden BMW und Mini mit dem Autohaus Menton vertreten sein. “Besucher können sich so ganz unverbindlich informieren, in Ruhe die Fahrzeuge anschauen und mit den Sponsoren ins Gespräch kommen”, so Norbert Brändle, Vorstand beim SSV für Marketing.

Das Vorbereitungsspiel steht unter dem Motto “gemeinsam Herz zeigen für Menschen mit Handicap”. Die Gruppe der Einlaufkinder wird eine Inklusionsgruppe sein, in der behinderte und nicht-behinderte gemeinsam die Spieler auf den Rasen führen werden. Ebenso wird die Gruppe der Cheerleader, die mit einer ansprechenden Show dabei sein wird, eine Inklusiv-Gruppe sein. Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren, ebenso mit und ohne Handicap, können in der Halbzeit eine Ehrenrunde mit dem bekannten VfB Maskottchen “Fritzle” im Stadion drehen. Unterstützt wird das Thema durch die Deutsche Vermögensberatung, Direktion Wahlert, bei der sich interessierte Einrichtungen oder Eltern gerne melden können.

Die Firma Interstuhl wird dem SSV für das Stadion 40 Stühle spenden, die auch nach dem Spiel im Stadion verbleiben werden. Diese Stühle sind für die Begleitpersonen der behinderten Menschen gedacht. Die Wertigkeit des Themas soll dadurch noch einmal mehr betont und aufgezeigt werden.

Ein Stand, der unbedingt Beachtung verdient, ist der vom “Stars 4Kids”. Die Stiftung ist ein Kooperationspartner des VfB Stuttgart und dessen gesellschaftlichem Engagement VfBfairplay ist. Am Aktionsstand von Stars4Kids wird es Lose für den guten Zweck zu kaufen geben. Unter anderem wird damit ein Projekt für die Rollstuhlfahrer der SSV-Heimspiele gefördert. Es gilt: “Jedes Los gewinnt!”. Attraktive Preise warten auf alle Stadionbesucher. Außerdem wird es am Event die Fanartikel des SSV geben und auch der Fanwagen des VfB vor Ort sein. Eine Gelegenheit, die man auch nicht alle Tage hat.

“Informationen an den Messeständen einholen, spannende Informationen bei den Interviews bekommen und Sponsoren des SSV kennenlernen, ist eine Zusammenstellung, die ihresgleichen sucht. Und danach das Spiel gegen den VfB Stuttgart anschauen – toll. Das ist ein Mehrwert!” Michael Schuster, 1. Vorsitzender Vereins und Beirat Volker Feyerabend sind von dem eingeschlagenen Weg absolut überzeugt und freuen sich auf den Testspieltag.

Jeder kann vor dem Testspiel gegen den VfB Stuttgart die Messe im Vorfeld des Spieles besuchen. Einlass zur Informationsveranstaltung ist ab 16:45 Uhr. Mittendrin und ganz eng am geliebten Sport. Eine Gelegenheit, die man nicht versäumen sollte. Wir sehen uns am Freitag, den 13. Juli ab 17.00 Uhr im Kreuzeichestadion in Reutlingen.

Weitere Informationen:

www.ssv-reutlingen-fussball.de/

www.ssv-businessclub.de

www.vfb.de

www.starsforkids.de

Der Sport- und Schwimmverein Reutlingen 1905 e.V. ist ein Sportverein aus Reutlingen mit über 1.600 Mitgliedern. Die Vereinsfarben sind Schwarz-Rot-Weiß. Die bekannteste und erfolgreichste Abteilung des Vereins, die Fußballabteilung, ist seit ihrer Ausgliederung im Februar 2011 als SSV Reutlingen 1905 Fußball e.V. aus rechtlicher Sicht ein eigenständiger Verein. Seine Mitglieder sind aber gleichzeitig Mitglied im Gesamtverein mit den weiteren Sparten Boxen, Tennis, Versehrtensport, Freizeitsport, Schwimmen, American Football und Tischtennis.

Firmenkontakt
SSV Reutlingen 1905 Fußball e.V.
Jörg Wahlert
An der Kreuzeiche 4
72762 Reutlingen
07121-325996-0
info@apros-consulting.com
http://www.ssv-reutlingen-fussball.de

Pressekontakt
APROS Int. Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen
07121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Quelle: pr-gateway.de

Klein, aber oho: Neue kompakte Kameras für mehr Sicherheit in kleinen Unternehmen

AXIS Companion-Lösung wird mit extra kleinen Netzwerk-Kameras ergänzt

Ein begrenztes Budget und fehlendes technisches Know-how halten so manches kleine Unternehmen davon ab, in eine hochwertige Überwachung zu investieren. Axis Communications möchte kleinen Unternehmen und Organisationen den Zugang zur neuesten

Sicherheitstechnologie erleichtern und präsentiert dazu ein Produktupdate: Die neuen Modelle AXIS Companion Eye mini L und AXIS Companion Bullet mini LE eignen sich für den Innen- und Außenbereich. Die für die Verwendung mit AXIS Companion Recorder konzipierten Kameras bieten ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch wenn sie bis zu 70 % kleiner sind als die Vorgängermodelle, verfügen sie über eine hohe Bildqualität und sind absolut zuverlässig.

AXIS Companion Eye mini L und AXIS Companion Bullet mini LE bieten eine Reihe verschiedener Anwendungsmöglichkeiten, einschließlich einer Videoüberwachung bei Tag und Nacht mit integrierter Infrarotbeleuchtung zur Überwachung von Innen- und Außenbereichen. Weitere Merkmale sind hohe Videoqualität in HDTV bei 1080p Auflösung und Wide Dynamic Range (WDR) zur Bewältigung komplexer Lichtverhältnisse. Außerdem wurden sie für minimale Bandbreite und geringen Speicherbedarf optimiert. Ein umfangreiches Angebot an Montagezubehör ermöglicht eine einfache Montage der Kameras an optimalen Standorten.

AXIS Companion Recorder ist eines der wichtigsten Elemente der AXIS Companion-Lösung. Dabei handelt es sich um einen Netzwerk-Videorekorder mit 4 oder 8 Kanälen und eingebautem PoE-Switch zur kostengünstigen Installation. Das markterprobte Gerät verfügt über eine für die Videoüberwachung optimal geeignete Festplatte und ein lüfterloses Design für zuverlässigen Langzeitbetrieb.

Die Lösung nutzt die AXIS Companion Videoverwaltungssoftware für PC für vereinfachte Installation und Nutzung. Mit der App erhalten Benutzer sicheren, mobilen Zugriff auf das Videomaterial und können die Kameras aus der Ferne über ihr Smartphone oder andere mobile Geräte steuern.

“Wir haben die Erfahrung gemacht, dass kleinere Unternehmen Netzwerk-Sicherheitslösungen aufgrund des Preises und von Wartungsproblemen sowie der vermeintlichen Komplexität des Betriebs häufig nur zögerlich übernehmen. Wir haben darauf mit einem wettbewerbsfähigen Angebot an Kameras und Rekordern reagiert, die diese Hindernisse ausräumen. Es handelt sich dabei um eine vorkonfigurierte Lösung in der Qualität und Zuverlässigkeit, die Kunden auf der ganzen Welt von Axis gewohnt sind”, erläutert Gilles Ortega, Director Small Business bei Axis Communications.

“Diese neuen, kleinen und unauffälligen Netzwerk-Kameras liefern trotz ihrer geringen Größe und ihres attraktiven Preises die von der Marke Axis erwartete Qualität und Zuverlässigkeit. Einfachheit und Zuverlässigkeit sind die Grundlagen dieses Angebots. Unser Wissen und unsere Erfahrung mit großen Konzernen ist in diese einfach bedienbare Lösung eingeflossen. Geschäftsinhaber können sich damit auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren, ohne ständig daran denken zu müssen, ob ihr Sicherheitssystem funktioniert”, fügt Ortega hinzu.

Axis Communications AB, Emdalavägen 14, SE-223 69 Lund, Schweden. Tel: +46 46 272 18 00, Fax: +46 46 13 61 30, www.axis.com,

USt-IdNr. SE 556253-614301

Für die neuen Kameras bietet Axis außerdem drei Jahre Gewährleistung. Die Kameras dienen ausschließlich der Verwendung mit der AXIS Companion Videoverwaltungssoftware und der mobilen App. Ein AXIS Companion Recorder ist erforderlich und gesondert erhältlich.

AXIS Companion Eye mini L und AXIS Companion Bullet mini LE sind ab Sommer 2018 über die Vertriebskanäle von Axis in erhältlich. Der AXIS Companion PC-Client und die mobilen Apps für Geräte mit iOS oder Android können kostenlos von der Website www.axiscompanion.com heruntergeladen werden.

Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter:

http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=companion_bullet_mini_le

http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=companion_eye_mini_l

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.

Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.

Axis beschäftigt über 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 90.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.

Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Quelle: pr-gateway.de

Das G7-Treffen, der Protektionismus und die Konjunktur

Eine Nachbetrachtung zum G7-Treffen der führenden Industrienationen – USA, Kanada, Japan, Deutschland, Frankreich Großbritannien und Italien in Kanada

Das G7-Treffen, der Protektionismus und die Konjunktur

Das G7-Treffen der führenden Industrienationen (USA, Kanada, Japan, Deutschland, Frankreich Großbritannien, Italien) endete mit einem politischen Eklat: Präsident Donald Trump zog seine Unterschrift unter der gemeinsamen Abschlusserklärung per Twitter zurück, während er bereits auf dem Weg nach Singapur war, um dort einen weiteren durchaus international beachtenswerten Deal mit Nordkoreas Führer Kim Jong Un abzuschließen.

Ob das nächste Treffen bei Präsident Emmanuel Macron überhaupt noch in diesem Format stattfinden wird, steht in den Sternen. Ok, wenn wir uns die restlichen sechs führenden Industrienationen so anschauen, dann haben wir eh arge Zweifel, ob Italiens seit Jahren schuldengeplagte Volkswirtschaft im Rückwärtsgang, Großbritanniens schon jetzt unter dem Brexit leidende Wirtschaft und Japans seit Jahren unter deflationären Tendenzen ächzende Industrie überhaupt noch zu den führenden Industrienationen der Welt gehören. Wo sind die wirklichen Player der Zukunft in diesem Verein – China, Indien und Russland? Sind solche persönlichen Treffen in einer digitalisierten Welt außerdem überhaupt noch notwendig, oder lässt sich so eine Runde nicht besser kostensparend und umweltschonend in einer Videokonferenz organisieren?

Wir stehen vor einem Handelskrieg

Die EU, die auch irgendwie mit am Tisch der G7 saß, hat Strafzölle gegen die USA beschlossen und wird diese voraussichtlich ab dem 1.7.2018 einführen. Kanada und Mexiko werden analog reagieren und China auch – so viel ist zumindest bis heute klar.

Seit dem 1.6.2018 sind die Strafzölle auf Stahl und Aluminium in Kraft, aber verschiedene amerikanische Kunden haben schon verlauten lassen, dass sie dennoch wohl weiter Stahl aus Deutschland importieren werden wegen der höheren Qualität der Produkte.

Die USA wiederum haben weitere Sanktionen angekündigt, u. a. gegen deutsche Autos. Das wäre ein schwerwiegender Schlag gegen die deutsche Konjunktur.

Wie sind die Aussichten für Deutschlands Konjunktur?

Wir haben in Deutschland bisher lange Zeit über den Wolken geschwebt. Diese Zeiten des Wachstums gehen jedoch nun langsam zu Ende. Wahrscheinlich werden sie durch den Protektionismus weltweit (USA, EU, China, politisch begründete Sanktionen gegen Russland) noch schneller beendet sein, als uns lieb ist.

In den letzten Tagen bekamen wir einige enttäuschende Daten zur Entwicklung der deutschen Konjunktur geliefert. Der Anstieg der Auftragseingänge für die deutsche Industrie, das Plus bei der Entwicklung der deutschen Exporte und die Zunahme der Industrieproduktion fielen schwächer aus als erwartet. Der ifo-Geschäftsklimaindex, der auf einer monatlichen Beurteilung der aktuellen Geschäftslage und der zukünftigen Erwartungen von ca. 9000 deutschen Unternehmen beruht, fand dabei besondere Beachtung bei den Ökonomen. Der fünfte Rückgang in Folge wird von vielen Experten als Zeichen einer baldigen konjunkturellen Abkühlung gesehen.

Fehlende Fachkräfte

Eine andere nicht von der geopolitischen Lage und auch nicht von US-Präsident Trump verursachte Misere in Deutschland ist der Fachkräftemangel, der immer mehr auf die Wirtschaft und damit auch auf die Konjunktur durchschlägt.

Eine Frage des ifo-Instituts für den Index befasst sich auch mit den geplanten Neueinstellungen. Trotz guter Auftragslage werden weniger Beschäftigte eingestellt werden, denn es wird zunehmend schwieriger, geeignete Arbeitskräfte für die hohe Zahl an offenen Stellen zu finden. Auch die Bundesbank hat in ihrem Monatsbericht für April festgesellt, dass sich das Verhältnis von offenen Stellen zu Arbeitslosen mit 600 zu 1000 derzeit auf dem höchsten Stand der vergangenen 20 Jahre befindet.

Die Maßnahmen vonseiten der Politik (Qualifizierung, erleichterter Zugang ausländischer Fachkräfte, Reformierung des deutschen Bildungssystems etc.) kommen, wenn sie denn wirklich kommen, leider wieder zu spät.

Konjunkturschwäche oder nur eine kurzfristige Bremsspur?

Das protektionistische Säbelrasseln der vergangenen Monate und auch die Drohgebärden aus den USA (Atomabkommen mit dem Iran) haben dazu beigetragen, dass das eine oder andere Unternehmen eine geplante Investition verschoben oder sogar einen bereits erteilten Auftrag storniert hat.

Aber von einer Konjunkturschwäche würden wir trotzdem nicht sprechen. Dazu ist das deutsche Wirtschaftswachstum nach wie vor zu robust. Angesichts der noch immer ungewohnt rasanten Geschwindigkeit der konjunkturellen Entwicklung in Deutschland ist eine kurzfristig angelegte Tempodrosselung noch lange keine Vollbremsung. Vielleicht erweist sich die leichte Bremsung auch als hilfreich, z. B. für den Ausbau eingeschränkter Kapazitäten, um danach wieder mit mehr Power durchzustarten.

Fazit

Für den Aktienmarkt sind die politischen Ereignisse um den um sich greifenden Protektionismus aktuell noch nicht so relevant. Aber wenn das Weiße Haus die nächste Stufe im Handelskrieg zündet und die deutsche Automobilindustrie sanktioniert, wird es Zeit, sich als Kleinanleger etwas zurückzunehmen. Eine Fondslösung bei der Anlage wird dann immer wichtiger, um das Risiko durch das Fondsmanagement weiter zu streuen, als es ein Kleinanleger mit seinen Einzelwerten je tun kann.

Bildquelle: https://pixabay.com/de/

Gemeinsam mehr erreichen – Geld anlegen im Aktienclub

Firmenkontakt
Niedersächsische Aktienclub
Torsten Arends
Gudesstraße 3-5
29525 Uelzen
+ (0) 581 97369600
t.arends@ndac.de
http://www.ndac.de

Pressekontakt
Niedersächsische Aktienclub
Steffen Koch
Gudesstraße 3-5
29525 Uelzen
+ (0) 581 97369600
s.koch@ndac.de
http://www.ndac.de

Quelle: pr-gateway.de

James Francis Gill | THE ABSENCE OF COLOR

Der amerikanische Pop-Art Künstler präsentiert sein schwarz-weiss OEuvre in einer herausragenden Ausstellung.

James Francis Gill | THE ABSENCE OF COLOR

Die Galerie Bilder Fuchs freut sich sehr, am Freitag, den 15. Juni 2018 um 19.30 Uhr im Rahmen einer exklusiven Vernissage, bislang weitgehend unbekannte Arbeiten der amerikanischen Pop-Art-Legende James Francis Gill zu präsentieren.

Gezeigt werden ca. 50 Arbeiten aus den frühen 60-iger Jahren bis heute. Die Vorbereitungen zu der Ausstellung liefen unter dem Arbeitstitel “it”s only black and white”, da sich in dieser bemerkenswerten Schau dem Besucher eine Welt der Pop-Art eröffnet, welche völlig ohne Farbe auskommt – einfach alles nur schwarz-weiss.

Zu sehen sind seltene, frühe Radierungen, Aquarelle, Zeichnungen, Gemälde und Collagen.

Um die Arbeitsweise dieses Ausnahmekünstlers näher zu bringen wird im Rahmen der Veranstaltung ein aktueller Film aus dem Atelier von James Francis Gill gezeigt.

Die Kunstwerke sind bis einschließlich Samstag, den 21. Juli 2018 im Rahmen der Ausstellung in der Galerie Bilder Fuchs in Fulda zu sehen.

James Francis Gill (geb. 1934 in Tahoka, Texas) ist einer der letzten noch lebenden US-amerikanischen Pop Art Künstler der ersten Stunde. Bereits im November 1962 erreichte Gill internationale Anerkennung, als das Museum of Modern Art, New York sein dreiteiliges Marilyn Monroe Bild “Marilyn Triptych” in seine Sammlung aufnahm.

1967 zeigte die “Sao Paulo 9 Biennale” in Brasilien Gills Kunstwerke zusammen mit Künstlern wie Andy Warhol und Edward Hopper. Diese Ausstellung unterstrich Gills Platz in der internationalen Welt der Kunst. Seine Kunstwerke wurden in die Sammlungen bedeutender Museen aufgenommen.

Durch persönliche Freundschaften und Bekanntschaften mit Tony Curtis, Kirk Douglas, John Wayne, Jim Morrison, Martin Luther King, Marlon Brando uva. ist Gill als Künstler Zeitzeuge einer ganzen Generation geworden.

Die Kunst von James Gill ist heute ist eine Verschmelzung von Realismus und Abstraktion.

Weitere Informationen und Bilder sind unter www.bilder-fuchs.de zu finden.

Bildquelle: @James Francis Gill

Die Kunsthandlung und Galerie Bilder Fuchs ist ein inhabergeführtes Unternehmen seit mehr als einem Jahrhundert.

Unser Leitsatz von Beginn an: Geschmack ist die Kunst, sich auf Kleinigkeiten zu verstehen.

Kunstkauf ist Vetrauenssache und setzt Kompetenz, Erfahrung und Einfühlungsvermögen voraus. Es ist unser Bestreben, durch eine intensive Auseinandersetzung mit unseren Kunden, immer eine persönliche und individuelle Lösung zu finden.

Gerne beraten wir Sie bei dem Aufbau Ihrer privaten Kunstsammlung, bei der Werterhaltung und Konservierung Ihrer Kunstwerke und natürlich auch bei einer anstehenden Auflösung oder Veräußerung Ihrer Objekte.

Kontakt
Galerie Bilder Fuchs
Thomas Stock
Abtstor 41
36037 Fulda
06 6172343
info@bilder-fuchs.de
http://www.bilder-fuchs.de

Quelle: pr-gateway.de

Doppelboden beflügelt Carrizo Oil

Chartanalyse von Crowd Mining® zum texanischen Ölproduzenten

Doppelboden beflügelt Carrizo Oil

Erst Anfang März hat Carizzo Oil & Gas Inc. ein neues Tief bei 14 $ beschrieben. Doch wie im September letzten Jahres hat Carrizo auch hier einen Boden gefunden. In unserem Newsletter vom 16. Mai haben wir ausführlich analysiert, wie sich dieser Doppelboden im Kontext darstellt und wie Anleger davon profitieren können.

Carizzo Oil & Gas mit Sitz in Houston, Texas, ist ein Öl- und Gasförderer mit Ölfeldern im Eagle Ford Shale und im Delaware Basin. Im Geschäftsjahr 2017 betrug der Umsatz 746 Mio. $, der Gewinn lag bei 87 Mio. $ und der operative cash flow bei 423 Mio. $.

Auf der Internetseite www.crowd-mining.com finden Sie eine ausführliche technische Analyse und unsere Einschätzung, wie sich die Situation aktuell darstellt.

Registrierte Besucher erhalten unsere Analysen zeitnah am Tag der Erstellung. Der Newsletter ist kostenlos, eine Anmeldung ist möglich auf unserer website oder unter https://crowd-mining.us18.list-manage.com/subscribe?u=4cd83fe42f7d38df4e971f83f&id=92601127e7

Disclaimer

Unsere Pressenotiz stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es gelten ausschließlich unsere AGBs, die unter https://www.crowd-mining.com/agb/ veröffentlicht werden.

Crowd Mining® ist eine Initiative von technischen Analysten, die in regelmäßigen Abständen die Rohstoffmärkte analysieren. Sie setzen dabei ausschließlich Instrumente der Charttechnik ein, um etwa fünfzig Analysen pro Jahr zu erstellen. Für Crowd Mining®Idea sind Rohstoffe relevant, die an geregelten Märkten, aber auch an Spotmärkten gehandelt werden. Die Investition erfolgt in der Regel in Aktien zu den jeweiligen Rohstoffen.

Firmenkontakt
Crowd Mining®
Werner Weiß
Maximilianstr. 13
80539 München
089-28890-120
info@crowd-mining.com
http://www.crowd-mining.com

Pressekontakt
Crowd Mining
Werner Weiß
Maximilianstr. 13
80539 München
089-28890-120
info@crowd-mining.com
http://www.crowd-mining.com

Quelle: pr-gateway.de