Die Druckprüfung von Abwasserleitungen – Pflicht oder Kür?

In letzter Zeit hört man vermehrt von der sogenannten Druckprüfung der Abwasserleitung.

Die Druckprüfung von Abwasserleitungen - Pflicht oder Kür?

In letzter Zeit hört man vermehrt von der sogenannten Druckprüfung der Abwasserleitung.

Im folgenden Artikel möchten wir nicht nur erläutern, was eine Druckprüfung ist, sondern auch was Pflicht bei einer solchen ist.

Generell und dies ist wohl jedem klar, muss eine Abwasserleitung dicht sein.

In der DIN 1986, Teil 30 wird jedoch vermehrt auf die Druckprüfung an Abwasserleitungen eingegangen.

Hier wird erläutert, dass die Umwelt zu schützen ist und weder Fäkalien sowie Chemikalien in das Grundwasser gelangen dürfen.

Des Weiteren wird darin festgehalten, dass die Entwässerungsanlagen regelmäßig kontrolliert werden müssen, um etwaige Schäden an der Abwasserleitung frühzeitig zu erkennen und natürlich dementsprechend auch gleich zu beseitigen.

Es gibt eine Vielzahl von Gesetzen und auch von Verordnungen die vorschreiben, was bei einer Druckprüfung an Abwasserleitungen zu tun ist.

Im Übrigen wird das ganze Vorgehen Dichtheitsprüfung genannt.

Erwähnt werden sollte zudem, dass bei der Nichteinhaltung der Pflichten und eine daraus resultierende undichte Abwasserleitung das Grundwasser verunreinigt, man sich strafbar macht.

Eine regelmäßige Überprüfung der Abwasserleitung auf eine einwandfreie Funktion ist daher unabdingbar.

Die Druckprüfung an Abwasserrohren aus Beton

Oft werden Hausbesitzer von unseriösen Unternehmen auf viele verschiedene Verordnungen aufmerksam gemacht, wie zum Beispiel die EU-Richtline 91/271/EWG oder dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) sowie der DIN-Norm 1986-30.

Es wird erläutert, dass man alle Abwasserleitungen und Abwasserkanäle dringend einer Druckprüfung unterziehen sollte.

Hier ist Vorsicht geboten, denn dies ist nicht immer korrekt.

Erwähnenswert ist darüber hinaus die DIN EN 1610, welche dir Grundlage für alle neuen und wesentlich veränderten Wasserkanäle darstellt.

Hier wird im Übrigen auch die Dokumentationspflicht geregelt.

Druckprüfung der Abwasserleitung

Zunächst muss gesagt werden, dass es verschieden Möglichkeiten gibt, die Dichtheit der Abwasserleitung zu prüfen.

Hier kann eine Kanalkamera oder das Kanal-TV herangezogen werden um etwaige Schäden an der Abwasserleitung ausfindig zu machen.

Für eine solche Prüfung entstehen wieder erwartend in der Regel keine hohen Kosten.

Werden bei dieser Überprüfung Schäden festgestellt oder möchte man einfach auf Nummer sicher gehen, ist die Druckprüfung der Abwasserleitungen mit Wasser sowie Luft ideal.

Es gibt inzwischen sogar Städte sowie Gemeinden, die diese Art der Druckprüfung sogar vorschreiben.

Pflichten bezüglich der Dokumentation werden in der DIN-Norm 1986 Teil 30 aufgelistet.

Bei der Prüfung wird im genaueren untersucht, ob die Abwasserleitungen dicht sind und ob Flüssigkeiten entweichen können.

Es stellt sich nun die Frage weshalb die Druckprüfung von Abwasserleitungen regelmäßig durchgeführt werden soll und ob diese überhaupt sinnvoll sind.

Wie oft sollte die Druckprüfung von Abwasserleitungen durchgeführt werden?

Egal ob die Abwasserleitungen aus Beton oder aber Kunststoff sind, eine regelmäßige Druckprüfung der Abwasserleitung ist immer sinnvoll und hohe Kosten zu vermeiden.

Es wurde auch berichtet, dass eine Druckprüfung von Abwasserleitungen bis spätestens 2015 durchzuführen sei, was sich jedoch mit der neuen Fassung der DIN 1986 Teil 30, welche 2012 bekannt wurde, geändert hat.

Hier ist nur die Rede von einer Druckprüfung für Abwasserleitungen im Abstand von 20 Jahren.

Ausnahme besteht lediglich für Anlagen, welche nachweislich erst geprüft wurden.

Hier kann man 30 Jahre bis zur nächsten Prüfung warten. Jedoch sind die genauen Fristen vom Gesetzgeber festlegt.

Die Druckprüfung an Abwasserrohren aus Kunststoff

Vorweg muss vor regionalen Unterschieden berichtet werden, welche dringend vor einer Prüfung Beachtung finden sollten!

Generell kann aber bei einer Druckprüfung von Abwasserleitungen nicht nach Schema “F” vorgegangen werden.

Es gibt, wie schon erwähnt, große Unterschiede in der regionalen Überprüfung.

Wasserschutzgebiete und dessen Verunreinigung werden oftmals regional sehr unterschiedlich behandelt.

Regionale Unterschiede bestehen aber auch in der Nachweispflicht im Bezug auf die Umgänglichkeit.

Regional unterschiedlich sind auch die zeitlichen Durchführungen einer Druckprüfung von Abwasserleitungen.

Darüber hinaus muss man darauf achten, dass man der jeweiligen Nachweispflicht im vollen Umfang der jeweiligen Region im Bezug auf eine Druckprüfung von Abwasserleitungen nachkommt.

Wie bereits erwähnt gibt es regional sehr große Unterscheide in vielerlei Hinsicht, wie zum Beispiel auch bei den Intervallen der Druckprüfung.

Jede Region oder aber Kommune oder Gemeinte hat eigene Regeln, die eingehalten werden müssen.

Eines ist jedoch sicher, Druckprüfungen von Abwasserleitungen sollte immer von einem zertifizierten Unternehmen durchgeführt werden.

Ein zertifizierter Fachbetrieb ist darauf bedacht alle geltenden Normen und Regeln im Bezug auf die Überprüfung der Abwasserleitungen zu erfüllen.

Wichtig ist zu wissen, dass es in verschiedenen Regionen sogenannte “schwarze Schafe” gibt, die eine Druckprüfung von Abwasserleitungen zu teuer verkaufen und die Druckprüfungen nicht den regionalen Standards entsprechen.

Deshalb nur ein zertifiziertes Unternehmen beauftragen, um Probleme aus dem Weg zu gehen.

Abschließend kann noch gesagt werden, dass eine Druckprüfung generell zwischen 300 und 600 Euro kostet.

Natürlich ist dies nur ein Richtwert und es kann davon abgewichen werden, jedoch nicht sehr viel.

Ein guter Rat ist das Einholen von mehreren Angeboten.

Wenn Hausmittel nicht mehr reichen!

Ist der Abfluss verstopft und Hausmittel helfen nicht den Abfluss wieder frei zu bekommen?

Dann kontaktieren Sie umgehend eine Sanitärfirma mit geschulten Sanitär Mitarbeitern.

Diese führen eine fachgerechte Abflussreinigung vor und Ihr Abfluss kann wieder problemlos genutzt werden.

Natürlich kann man auch außerhalb der Öffnungszeiten einen Notdienst kontaktieren.

Oftmals rund um die Uhr sowie an Feiertagen und auch an Wochenenden.

Eine Rohrreinigungsfirma kümmert sich um verstopfte Rohre und beseitigt die Rohrverstopfung nicht nur fachgerecht, sondern auch ziemlich schnell.

Egal ob Klempner oder aber Klempner Notdienst, eine Kanalreinigung oder Kanalsanierung bei verstopften oder maroden Kanal ist innerhalb kürzester Zeit behoben.

Bei Toiletten und deren verstopfter Abfluss ist eine Sanitärfirma oder aber ein Sanitär Notdienst ideal.

Egal ob Abfluss in Gebäuden oder Abfluss im Garten, ein Abfluss muss immer einwandfrei funktionieren.

Um vor großen finanziellen Schäden geschützt zu sein, ist eine regelmäßige Überprüfung des Abflusses wichtig.

Nur ein tadelloser Abfluss ist ein guter Abfluss und schützt nicht nur die Umwelt.

Im Übrigen, hilfreiche Tipps sind immer gratis.

Quelle: https://abfluss-verstopft.specht-rohrreinigung-berlin.com/die-druckpruefung-von-abwasserleitungen-pflicht-oder-kuer/

Wir sind ein Kanal & Rohrreinigungsunternehmen in Berlin. Wir machen Ihren Abfluss wieder fit. Egal ob verstopftes Klo, Badewanne, Abfluss oder Kanal, wir machen es wieder Frei. Unsere Sanitärfirma reinigt es wieder.

Firmenkontakt
Specht Rohrreinigung Berlin – Klempner & Sanitär Notdienst
Andreas Specht
Gerolsteiner Str 11A
14197 Berlin
030 200042102
info@specht-rohrreinigung-berlin.com
https://www.specht-rohrreinigung-berlin.com

Pressekontakt
Specht Rohrreinigung Hamburg – Klempner & Sanitär Notdienst
Andreas Specht
Oberschlesische Strasse 55
22049 Hamburg
040 40110032
info@specht-rohrreinigung-berlin.com
https://klempner-hamburg.specht-rohrreinigung-berlin.com/

Quelle: pr-gateway.de

Woran ein Unternehmensverkauf scheitern kann

Everto Consulting zu den Fallstricken, die einen Unternehmensverkauf scheitern lassen können

Woran ein Unternehmensverkauf scheitern kann

Den wenigsten Senior-Chefs fällt die Trennung von ihrem Unternehmen leicht. Meist geht der Entscheidung für einen Verkauf eine lange Suche nach einem geeigneten Käufer voraus. Für Unternehmer ist das Thema “Verkauf” meist emotional besetzt. “Gleichzeitig sind die Interessenlagen derjenigen Personen, die unmittelbar von einem Verkauf betroffen sind, grundlegend unterschiedlich. Das kann zu einem regelrechten Wirrwarr an Ratschlägen führen, die in der Summe niemanden weiterbringen”, schildert Unternehmensberater Thomas Salzmann, der seit 20 Jahren Unternehmensverkäufe begleitet. Geradezu unerlässlich ist seiner Einschätzung nach externer Sachverstand, der den Unternehmensverkauf zielgerichtet steuert, begleitet und neutral berät. Fehlt ein neutraler, kompetenter Berater im Verkaufsprozess, sind die Erfolgsaussichten gering, weil Unternehmer vor allem zeitlich schnell an ihre Grenzen geraten.

Unternehmensverkauf: Kapitalnachweis frühzeitig einholen

Es ist viel Wahres dran an dem Ausspruch, dass der Köder dem Fisch schmecken muss, nicht dem Angler. Eine auf den potenziellen Käufer hin ausgerichtete Unternehmenspräsentation gehört ebenso zum verkaufsfördernden Portfolio, wie die Fähigkeit, sich in die Denkweise verschiedener Käufer-Typen hinein zu versetzen. Die meisten Unternehmensverkäufe in Deutschland scheitern letztendlich jedoch nicht an der Präsentation des Unternehmens, sondern an der Finanzierung. “Das ist besonders dann ärgerlich, wenn schon viel Zeit und Energie in die Verkaufsverhandlungen geflossen ist und am Ende der Käufer die Finanzierung nicht darstellen kann. Deshalb ist Teil unserer strategischen Verkaufsplanung, frühzeitig zu prüfen, ob der potentielle Käufer eine Finanzierung erhalten wird.”, beschreibt Thomas Salzmann.

Unternehmensverkauf: Am Ende kommt es auf die richtige Strategie an

Damit der Unternehmensverkauf erfolgreich verläuft, setzt Everto auf einen strukturierten Prozess. An dessen Beginn steht die Zieldefinition gemeinsam mit dem Kunden, auf deren Basis eine Verkaufsstrategie erarbeitet wird. Die Suche nach einem Käufer beginnt. Dazu bedient sich Everto eines gewachsenen Netzwerks und digitaler Plattformen. Ist ein Kaufinteressent ausgemacht, übernimmt Everto die Verhandlungen und begleitet die Gesprächsrunden. Wird es konkret, entwerfen die Unternehmensberater Absichtserklärungen, Vorvertragsentwürfe und unterstützen Betriebsprüfungen. “Für uns ein ganz wichtiger Teil unserer Arbeit ist die Unterstützung bei der Entscheidungsfindung. Wenn der Verkäufer am Ende seine Verkaufsentscheidung mit Überzeugung treffen kann, haben wir gute Arbeit geleistet”, stellt Thomas Salzmann heraus, der seinen Kunden aus dem Selbstbewusstsein seiner langjährigen Erfahrung heraus eine Zufriedenheitsgarantie gibt. Das heißt: An jedem Monatsende bewerten seine Kunden die Arbeit des Unternehmensberaters. Fällt dieses Urteil negativ aus, folgt keine Rechnung.

Bildquelle: © v.poth – Fotolia

Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf und somit die Unternehmensnachfolge sind komplexe Angelegenheiten. Thomas Salzmann kümmert sich um mittelständische Unternehmen. Komplexe Aufgaben werden bei Everto Consulting mit Sitz in Hamburg durch Thomas Salzmann und sein Team gelöst.

Kontakt
Everto Consulting GmbH
Thomas Salzmann
Baumwall 7
20459 Hamburg
040555573364
presse@everto-consulting.de
https://everto-consulting.de

Quelle: pr-gateway.de

Augenarzt in der Region Neuss zum Altersleiden "Grauer Star"

Benno Janßen: Grauen Star weniger als Krankheit, sondern als Chance für besseres Sehen begreifen

Augenarzt in der Region Neuss zum Altersleiden "Grauer Star"

NEUSS. Wenn Benno Janßen in seiner Augenarztpraxis im Rhein-Kreis Neuss Patienten mit der Diagnose “Grauer Star”, in der Medizin “Katarakt”, behandelt, versucht er ihnen zugleich einen positiven Blick auf dieses meist altersbedingte Augenleiden zu eröffnen. “Der Graue Star ist heute kein Grund mehr zu großer Sorge oder gar Angst vor dem Erblinden. Die medizinische Behandlung vom Grauen Star ist weit fortgeschritten und kann mit einem kleinen minimalinvasiven operativen Eingriff am Auge leicht behoben werden”, betont der Augenarzt. Benno Janßen geht noch einen Schritt weiter: Für ihn ist der Graue Star sogar mit der Chance für ein besseres Sehvermögen im Alter verbunden, vorausgesetzt Patienten entscheiden sich für eine künstliche Augenlinse, die am besten zu ihrem individuellen Augenleiden passt.

Auf die passende Augenlinse kommt es beim Grauen Star an, betont der Augenarzt

Früher oder später wird bei der Diagnose Grauer Star eine Operation zum Thema. Dabei wird anstelle der natürlichen eine künstliche Linse im Auge eingesetzt. Wann genau das der Fall ist, hängt entscheidend vom Fortschreiten des Grauen Stars und von der persönlichen Empfindung des Patienten ab. “Wie stark fühlt sich der Patient durch den Grauen Star in seinem Alltag eingeschränkt? Diese Frage ist entscheidend, wenn es darum geht, ob eine Operation beim Grauen Star geboten ist”, erklärt Benno Janßen. Ist der Graue Star so weit fortgeschritten, dass eine OP unumgänglich erscheint, legt der Augenarzt aus Neuss großen Wert auf eine umfassende Aufklärung seiner Patienten. “Mir ist wichtig, dass meine Patienten wissen: Eine OP am Grauen Star ist kein großer Eingriff, sondern Routine in unserer Praxis.” Außerdem zielt der Arzt darauf, seine Patienten genau über die verschiedenen Linsentypen aufzuklären, die bei einer Operation in Frage kommen.

Bei Grauem Star: Welcher Linsen Typ passt? Antworten vom Augenarzt (Rhein-Kreis Neuss)

Generell unterscheiden Augenärzte zwischen Monofokal- und Multifokallinsen. Während mit Monofokallinsen scharfes Sehen entweder in Nähe oder Ferne möglich ist, leisten Multifokallinsen mit Blick auf den Sehkomfort mehr. “Mit der Auswahl der richtigen Augenlinse können Patienten mit der Operation am Grauen Star wesentlich ihre visuelle Lebensqualität im Alter steigern und unter Umständen sogar ganz ohne Sehhilfen auskommen”, schildert der Augenarzt.

Bildquelle: © jayzynism – Fotolia

Der Augenarzt Benno Janssen in Dormagen bei Neuss bietet in seiner Praxis Operation zu Grauer Star / Katarakt und Vorsorgeuntersuchungen bzw. Therapien zur Makuladegeneration. Sowohl eine Katarakt Operation als auch eine Therapie bei einer Makuladegeneration sollte frühzeitig erfolgen. Ihr Augenarzt in Dormagen bei Neuss berät Sie gerne.

Kontakt
Augenarzt Benno Janssen / Facharzt für Augenheilkunde
Benno Janssen
Krefelder Str. 15
41539 Dormagen
02133 24 780
02133 24 7820
presse@eyedoc-janssen.de
http://www.eyedoc-janssen.de

Quelle: pr-gateway.de