Die Füße, die uns tragen, fortbewegen – Füße brauchen Liebe

“Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh” – Company move, Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Füße, die uns tragen, fortbewegen - Füße brauchen Liebe

Diskussionsbeitrag, Seminar- und Weiterbildung mit Nadine Jokel von der Company move, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Dresden, Berlin.

Gesunde Füße fangen einen Großteil der Stoßenergie beim normalen Gehen und Laufen ab. Die Füße halten uns aufrecht, und diese sollten auf keinen Fall vernachlässigt werden, besonders im Arbeitsalltag nicht. Prozentual wird mehr Zeit bei der Arbeit, als bei der Freizeit verbracht. Safety first – Sicherheitsschuhe zählen zur Arbeitskleidung und sind vorgeschrieben. Die Füße brauchen Schutz, sie gelten als Wunderwerke der Natur mit ihren zahlreichen Funktionen. Füße brauchen Liebe, Pflege, Bewegung, Luft, Sonne und im Besonderen gutes Schuhwerk. Bis ins hohe Alter von seinen Füßen getragen zu werden ist das Ziel, dann muss rechtzeitig trainiert werden, erläutert Nadine Jokel.

Gut trainierte Füße helfen, den Bewegungsapparat zu stärken und beispielsweise Rückenschmerzen vorzubeugen. Untersuchungen belegen, dass besonders bei Senk- oder Knick-Senkfüßen auffällt, dass dadurch erhebliche statistische Mehrbelastung der Wirbelsäule stattfindet. Rückenschmerzen werden begünstigt.

Richtiges Schuhwerk hilft langfristig

Durch entsprechendes Schuhwerk können die Funktionen der Füße unterstützt werden. Nadine Jokel erläutert, worauf geachtet werden soll:

1.Der Schuh muss die richtige Länge haben. Die Zehen brauchen ausreichend Platz, damit sie abrollen und nicht vorn an der Schuhkappe anstoßen.

2.Die Ferse braucht im Schuh sicheren Halt. Sie darf beim Abrollen nicht aus dem Schuh herausrutschen oder im Schuh schwimmen.

3.Die richtige Schuhweite. Alle Füße sind individuell geformt, so wie die Hände.

4.Günstiger als feste, dünne Ledersohlen sind weiche, gut dämpfende Sohlen, die dem Schuh darüber hinaus Trittsicherheit verleihen.

5.Füße schwitzen im Alltag. Das Obermaterial sollte diese Feuchtigkeit abgeben.

6.Turnschuhe erfüllen durchaus die gesamten Kriterien und sind aus orthopädischer Sicht häufig günstiger als ein minderwertiger Straßenschuh.

7.Abgelaufene Absätze führen zu einer Verkippung der Füße und zu vermehrter Instabilität, die durch höhere Muskelarbeit ausgeglichen werden muss. Abgelaufene Sohlen erneuern, ungleich abgelaufene Sohlen können übrigens auf eine Beinlängendifferenz hinweisen, so Nadine Jockel.

8.Ausgetretene Schuhe ersetzen, da sie dem Fuß keinen ausreichenden Halt mehr geben.

High heels – hoch hinaus auf Pfennigabsatz – schick und sexy, aber eine Mehrbelastung für den Bewegungsapparat

Vorsicht bei hohen Absätzen! Hohe Absätze verstärken die Hohlschwingung der Lendenwirbelsäule, d.h. unser Hohlkreuz nimmt zu. Nadine Jockel erläutert, dass die Wirbelgelenke dadurch stärker belastet und die Rumpf- und Rückenmuskulatur unnatürlich beansprucht wird. Dauerhaftes Tragen hoher Absätze bewirkt darüber hinaus eine Verkürzung der rückseitigen Beinmuskulatur. Dies wiederum führt bei normalem Schuhwerk zu einer verstärkten Hohlkreuzbelastung, ganz abgesehen von zusätzlichen Fehlbelastungen im Bereich der Kniegelenke und Sprunggelenke.

Tipps: Richtig anziehen und tragen

Bei der Schuhauswahl und beim Anziehen der Schuhe gilt zu beachten:

Zum Schuhe anziehen bzw. Binden in die Hocke gehen. Dabei den Lendenwirbelbereich möglichst gerade halten. Alternativ kann der zu bindende Schuh auf einen Stuhl gestellt und das andere Bein leicht gebeugt werden. Bei dieser Vorgehensweise bleibt die Wirbelsäule nahezu gestreckt und Rückenschmerzen können entgegengewirkt werden, so Nadine Jokel.

“Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh” – dies Kinderlied hat vielen Freude bereitet und heute wissen wir, dass die Füße uns bitte bis zum letzten Schritt durchs Leben tragen mögen. Die Füße brauchen Liebe von unten nach oben, von rechts nach links und danken es bei jeder Bewegung und Belastung.

Company-move ist Partner für das betriebliche Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung von Mitarbeitern durch Firmenfitness, Gesundheitstagen, Teambuilding bis hin zu Fitnessstudios für Unternehmen. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung geht es vor allem um die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Die Company move hat ihren Sitz in Dresden. Weitere Informationen unter www.company-move.de

Firmenkontakt
Company move GmbH
Nadine Jokel
Unter den Linden 10
10117 Berlin
030 – 700 140 262
030 – 700 140 150
nadine.jokel@company-move.de
http://www.company-move.de

Pressekontakt
Kellerbauer & Gürtner GmbH
Nadine Jokel
Arnoldstraße 18
01307 Dresden
0351 – 84 38 99 71
0351 – 84 38 99 73
dresden@company-move.de
http://www.company-move.de

Quelle: pr-gateway.de

Die alte Börsenweisheit: "Sell in May and go away…"?

Was ist dran an dieser Börsenwahrheit?

Die alte Börsenweisheit: "Sell in May and go away..."?

Was ist dran an der Börsenwahrheit: “Sell in May and go away…”?

Dieses Jahr haben sich wieder viele Investoren die Frage gestellt, ob sie die Gewinne während der Blütezeit der Maiglöckchen realisieren sollten. Der Spruch Sell in May and go away hat etwas von einer Bauernregel und sagt nichts anderes aus, als dass man seine Aktien-Positionen im Mai verkaufen sollte.

Mit einem kurzen Blick auf die durchschnittlichen Tagesrenditen der letzten 20 Jahre könnte man der Weisheit augenscheinlich Glauben schenken, aber wirkt sich das auch positiv auf das eigene Depot aus? Augenscheinlich haben sich die Monate März, April, Oktober, November und Dezember besonders gut für den Anleger entwickelt, da diese die höchsten durchschnittlichen Tagesrenditen aufweisen.

Ruhige Sommermonate

Insbesondere in den Sommermonaten wird der Handel traditionell ruhiger. Dies liegt zum einen am urlaubsbedingten Fernbleiben der Marktteilnehmer und zum anderen wird die Nachrichtenlage rund um die Unternehmen ruhiger, da sich der Ausblick für das weitere Jahr nach dem 1. Quartal abzeichnet.

Wie man weiß, wird der Spruch noch um “… but remember to come back in September” erweitert. Dies liegt vor allem daran, dass im dritten Quartal die Finanzanalysten ihr routiniertes Spiel wieder aufnehmen und die Unternehmensnachrichten sich mehr verdichten.

“Come back in September”-Strategie beim DAX.

Bei Betrachtung des Diagramms zeigt sich, dass die klassische “Buy & Hold”-Strategie gegenüber der “Come back in September”-Strategie schlechter abschneidet. Hier kommt es aber speziell auf die Auswahl der Indizes an. Andere Untersuchungen haben ergeben, dass die klassische “Buy & Hold”-Strategie beispielsweise beim Dow Jones besser abschneiden würde.

“Come back in October”-Strategie beim DAX.

Aber wer sagt, dass man unbedingt im September zurückkehren muss? Insbesondere spricht die durchschnittliche Tagesrendite deutlich dagegen, da der September mit als schlechtester Monat abschneidet. Wenn die beste Tagesrendite als Indikator für die Rückkehr aufs Parkett dienen würde, dann wäre der Oktober prädestiniert für einen Wiedereinstieg. Im Vergleich zu der “Buy & Hold”- sowie “Come back in September”-Strategie erhält man mit der “Come back in October”-Strategie augenscheinlich das beste Ergebnis.

Die Welt wird komplexer.

Doch es sind nur Momentaufnahmen und diese lassen sich nicht auf alle Indizes oder Aktien anwenden. In der Realität kommen noch andere Faktoren hinzu, welche hier nicht berücksichtigt wurden, wie beispielsweise die Kosten für den Verkauf und Kauf, die einen erheblichen Einfluss auf die Rendite haben können.

Sich nur auf eine “goldene Regel” zu verlassen, wäre für unerfahrene Anleger fahrlässig, da besonders auch die individuelle Risikotoleranz des Anlegers in die Betrachtung mit einfließen muss. Aus unserer Sicht ist eine professionelle Verwaltung für solche komplexen sowie verwobenen Märkte mittlerweile unabdingbar, da vor 20 Jahren ganz andere Faktoren in die Bewertungen mit eingeflossen sind und diese sich heute nicht mehr so einfach darstellen lassen.

SwissClassics Wealth Management.

Das in Frankfurt am Main ansässige Unternehmen SwissClassics Wealth Management, mit Dogan Inan als Gründer & Geschäftsführender Partner, bietet seit über 10 Jahren seinen Privatkunden und institutionellen Anlegern ein professionelles Asset Management zum Vermögensaufbau.

Für den privaten Anleger hält das Unternehmen zudem neben dem Service eines optimierenden Depotchecks attraktive individuelle Lösungen zur finanziellen Vorsorge bereit. SwissClassics Wealth Management versteht sich als unabhängiges Finanzinstitut, das auf Basis eines Risikoprofils für seine Kunden eine maßgeschneiderte Anlagestrategie entwickelt. Im Zentrum steht eine unabhängige, flexible und wertebezogene Anlagephilosophie.

Das in Frankfurt am Main ansässige Unternehmen SwissClassics Wealth Management, mit Dogan Inan als Gründer & Geschäftsführender Partner, bietet seit über 10 Jahren seinen Privatkunden und institutionellen Anlegern ein professionelles Asset Management zum Vermögensaufbau. SwissClassics Wealth Management versteht sich als unabhängiges Finanzinstitut, das auf Basis eines Rsikoprofils für seine Kunden eine maßgeschneiderte Anlagestrategie entwickelt.

Firmenkontakt
Swissclassics Wealth Management
Dogan Inan
Bokenheimer Landstrasse 11/19
60325 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 710 455 537
d.inan@swissclassics-wm.de
http://www.swissclassics-wm.de

Pressekontakt
Onlinepresseservice
Gitta Schweitzer
Kapellenbergstrasse 49
61389 Schmitten
+49 (0)172 6689250
g.schweitzer@gmx.tm
http://www.swissclassics-wm.de

Quelle: pr-gateway.de

Gesunde Meetings in Unternehmen

Lange Reden – kurzer Sinn finden ein Ende

Gesunde Meetings in Unternehmen

Hohe Arbeitsbelastung, vielfältige Stresssituationen am Arbeitsplatz und ein starkes Verantwortungsbewusstsein – und im schlimmsten Falle folgt noch der Burnout.

So ging es dem Gründer von 8-Minutes-to-Structure – mit Vollgas die Karriereleiter zum Manager hinauf und danach in den Fall von Sinnlosigkeit und Unzufriedenheit hinein. Die Lösung: Eine Auseinandersetzung mit den grundlegenden Ursachen wie zum Beispiel dem Entstehen von Stress. Dabei nahm er unter anderem auch zeitfressende Meetings unter die Lupe. Mindestens 50 % der Meeting-Zeit ist sinnlos und ineffektiv – schlichtweg verlorenes Geld und verlorene Energie. Bei einem Unternehmen mit 25 Mitarbeitern sind das durchschnittlich 145.000 EUR jährlich, bei 100 Mitarbeitern schon rund 900.000 EUR “unproduktive Kosten”. Durch 8-Minutes-to-Structure kann dem jedoch ein Ende gesetzt werden!

Gründer Jan-Henrik Schröter verfolgt die Komponenten Bewegung und strukturierte Bildsprache. Dabei werden in Meetings auf gesunde Weise analoge und digitale Arbeitstools kombiniert. Bewegt-haptische Entwicklung, zum Beispiel mit dem WORK PACK und den SLIDERNOTES, wechselt sich zielgerichtet mit digitaler Verarbeitung von Themen ab. Bewusst wird eine lösungsorientierte visuelle Arbeitsatmosphäre geschaffen, die Stress und die zeitliche Länge des Meetings erheblich reduziert. Lange Reden – kurzer Sinn finden hierbei ein Ende. Um die Anwendung zu optimieren, gibt es Strukturierungs-Tipps und Methoden im Web. Wer den Kopf frei und eine solide Struktur in den Arbeitsalltag bekommen möchte, sollte sich diesem Workflow anschließen. Es wurde nachgewiesen, dass durch den Einsatz der 8-Minutes-Methoden nicht nur mehr Struktur im Büro und an jedem Arbeitsplatz herrscht, sondern auch die Meetings um 50 % mehr an Produktivität und Ergebnissen gewinnen.

Ganz einfach und effektiv.

8-MINUTES-TO-STRUCTURE ist ein junges Unternehmen aus der Region Stuttgart. Mit den lebendigen Arbeitstools und digitalen Lernmethoden von 8-MINUTES organisiert man sich in wenigen Minuten, egal wo, schnell, alleine oder im Team. Gründer Jan-Henrik Schröter schafft mit seinem WORK PACK eine Renaissance der Arbeitswelt. Wer mit 8-MINUTES arbeitet, der geht zurück zum Ursprünglichen: zu allen seinen Sinnen, zu mehr Bewegung und Leichtigkeit. In der Teamarbeit steigen das Kommunikationslevel und die Produktivität um mehr als 50 % an. Man kommt schneller zum Ziel, und das erhöht die Motivation. Viele sind schon dabei: Führungskräfte, Angestellte, Freiberufler, Studenten und sogar Schüler.

Firmenkontakt
JHS Produkte GmbH
Jan-Henrik Schröter
Charlottenstraße 57
71088 Holzgerlingen
070314282847
info@8-minutes-to-structure.de
https://8-minutes-to-structure.de

Pressekontakt
8-Minutes-to-Structure
Anja Hausherr
Charlottenstraße 57
71088 Holzgerlingen
017665144786
presse@8-minutes-to-structure.de
https://8-minutes-to-structure.de

Quelle: pr-gateway.de

OutSystems stellt Low-Code-Plattform-Lösung für den Microsoft Azure Marketplace vor

OutSystems stellt Low-Code-Plattform-Lösung für den Microsoft Azure Marketplace vor

OutSystems, Anbieter einer führenden Plattform für Low-Code Rapid Application Development, gab heute bekannt, dass das Unternehmen ein Lösungstemplate für den Microsoft Azure Marketplace veröffentlicht hat. Dank dem neuen Template von OutSystems wird es somit deutlich einfacher, die Geschwindigkeit der Low-Code-Plattform mit den globalen Maßstäben, der Flexibilität und den hochentwickelten Services von Microsoft Azure zu kombinieren. Dies versetzt Unternehmen in die Lage, auf einfache Weise eine Digital Factory aufzubauen, durch die sie ihre digitale Transformation beschleunigen und Innovationen vorantreiben.

Das OutSystems Low-Code Plattform Solution Template für den Microsoft Azure Marketplace erweitert die Palette der geschäftlichen und technischen Vorteile, die Unternehmen haben, wenn sie mit OutSystems entwickelte Applikationen in der Azure-Umgebung ausrollen.

Die effiziente Lösung verstärkt die Verbindungen zwischen den beiden Umgebungen und bietet eine direkte Interaktion mit dem Azure Active Directory und der Azure SQL Database, was die Sicherheit und die Performance verbessert. Zudem beschleunigt das Lösungstemplate die Bereitstellung und Einrichtung von OutSystems auf Azure, es ermöglicht die Integration in viele hochentwickelte Azure-Dienste, und es erhöht die Ausfallsicherheit durch die automatische Skalierung der OutSystems-Plattform. OutSystems erhöht die Geschwindigkeit bei der Applikations-Bereitstellung um das Fünf- bis Zehnfache, und Azure bietet eine passende Grundlage für diese Applikationen.

Weiterlesen: https://www.outsystems.com/News/microsoft-azure-marketplace-2018/

Bildquelle: OutSystems

Tausende von Kunden weltweit vertrauen auf OutSystems, die Nummer 1 Low-Code-Plattform für die schnelle Anwendungsentwicklung. Von Ingenieuren mit einer gewissenhaften Liebe zum Detail entworfen, unterstützt die Plattformen Organisationen bei der Entwicklung von Business-Apps, mit denen sie ihr Geschäft schneller transformieren können.

OutSystems ist die einzige Lösung, die die Leistungsfähigkeit der Low-Code-Entwicklung mit fortschrittlichen mobilen Funktionen kombiniert und so die individuelle Entwicklung vollständiger Anwendungen ermöglicht, die sich problemlos in bestehende Systeme integrieren lassen. Entdecken Sie noch heute die Karriere-Möglichkeiten bei OutSystems. Das Unternehmen wurde drei Jahre in Folge als Top Cloud Employer ausgezeichnet. Besuchen Sie uns auf unserer Website www.outsystems.com, folgen Sie uns auf Twitter @OutSystems oder auf LinkedIn.

Firmenkontakt
OutSystems
Andrea Ponzelet
Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
+31 30 3070-357
julia.schreiber@moeller-horcher.de
http://www.outsystems.de

Pressekontakt
Möller Horcher PR
Julia Schreiber
Heubnerstr. 1
09599 Freiberg
037312070915
julia.schreiber@moeller-horcher.de
http://www.moeller-horcher.de

Quelle: pr-gateway.de

ADCADA Modeshooting für FASHION.ZONE bei Wikinger Möbel

Designermode und hochwertige Möbel vereint – mit der Kooperation wird ab sofort gemeinsam Qualitätsware “ins rechte Licht gerückt”

ADCADA Modeshooting für FASHION.ZONE bei Wikinger Möbel

Designermode und hochwertige Möbel vereint: Mit der Kooperation zwischen der adcada GmbH aus Rostock-Bentwisch und der Möbel Wikinger GmbH wird ab sofort gemeinsam Qualitätsware “ins rechte Licht gerückt”.

“Vor allem bei der Bewerbung unseres bisher einzigartigen Bezahlmodells, bei dem sich unsere Kunden die gewünschte Mode aus unserem Online-Shop FASHION.ZONE kostenfrei zur Probe in die eigenen vier Wände zuschicken lassen können, jedoch erst nach 14 Tagen eine Rechnung erhalten und dabei automatisch von Rabatten von bis zu 30 % profitieren, überlegten wir, wie wir unsere Artikel neben der Möglichkeit sie in unserem hauseigenen Fotostudio zu shooten einfach noch besser und authentischer darstellen können” berichtet Benjamin Kühn, Geschäftsführer der adcada GmbH.

Die Idee, dazu mit einem lokalen Möbelhaus zu kooperieren, kristallisierte sich schnell heraus. “Natürlich sollte es dabei nicht irgendein beliebiges Möbelhaus sein. Wir möchten unsere hochwertige Mode auch in dem dazu passenden Rahmen präsentieren. In Frage kam für uns daher nur eine Zusammenarbeit mit Möbel Wikinger”, so Benjamin Kühn weiter.

Auch die Geschäftsführung sowie Online-Redaktion von Möbel Wikinger war von dieser Kooperationsidee überzeugt und so fand am Dienstag, dem 10.07.2018, das erste mehrstündigen Fotoshooting direkt im Rostocker Möbelhaus statt.

ADCADA und Möbel Wikinger – die einen expandieren stationär, die anderen online

ADCADA: Begonnen als ein reiner Online-Shop baut der Brand FASHION.ZONE der adcada GmbH sein Markenportfolio in den nächsten Monaten auf bis zu 100 Marken aus. Zudem wurde stetig der ADCADA Marketplace, worüber stationäre Geschäfte ihre Ware direkt bei ADCADA ordern können, weiter forciert. Im Frühjahr 2019 wird das erste stationäre FASHION.ZONE Geschäft in der Rostocker Innenstadt, direkt in bester Einkaufslage inmitten der Kröpeliner Straße, eröffnet. Weitere Ladengeschäfte sind in Städten wie Berlin und Hamburg anvisiert.

Wikinger Möbel: Möbel Wikinger hingegen ist mit dem ersten Möbelhaus stationär vor rund 20 Jahren gestartet und hat neben Rostock noch 4 weitere Standorte. Seit 2017 steht zusätzlich auch ein Onlineshop für Kunden deutschlandweit bereit.

adcada.news Beitrag zur Kooperation mit Wikinger Möbel

adcada GmbH

Handel, Immobilien, Marketing & Finanzen

Die adcada GmbH ist eine konzernleitende Muttergesellschaft für ein Portfolio von Beteiligungsgesellschaften, die die Bereiche Handel, Immobilien, Finanzen sowie Marketing abdecken. Darüber hinaus ist die adcada GmbH in der Akquisition weiterer Beteiligungen und gegebenenfalls in Desinvestitionen tätig. Sie gibt die strategische Ausrichtung für die Geschäftsbereiche vor und schafft bzw. stärkt durch geeignete investive und / oder kommunikative Maßnahmen die Voraussetzungen für Wachstum und die Nutzung von Synergien.

Firmenkontakt
adcada GmbH
Benjamin Kühn
Heydeweg 5
18182 Bentwisch
038120277540
038120277519
m.rudolph@adcada.de
https://adcada.de

Pressekontakt
adcada GmbH
Marcel Rudolph
Heydeweg 5
18182 Bentwisch
038120277540
038120277519
m.rudolph@adcada.de
https://adcada.shop

Quelle: pr-gateway.de

EZVIZ Sicherheitskameras – Zum Amazon Prime Day fünf Kameramodelle rund 30 Prozent reduziert

EZVIZ Sicherheitskameras - Zum Amazon Prime Day fünf Kameramodelle rund 30 Prozent reduziert

München, 13. Juli 2018 – Kameras von EZVIZ machen das Smart Home sicherer, und das jetzt noch günstiger: Der Spezialist für Kameras im Smart Home ist beim Amazon Prime Day 2018 vom 16. Juli 12 Uhr bis 17. Juli 24 Uhr mit insgesamt 5 Kameras dabei. Die Modelle ezTube 1080P, ezCube Pro, ez360, Mini Pano und C6B sind alle rund 30 Prozent reduziert.

Die Kameras sorgen für mehr Sicherheit vor dem eigenen Haus oder vor den Geschäftsräumen. Alle Geräte streamen Aufnahmen in Full-HD-Auflösung auf das Smartphone des Nutzers. Die Bedienung ist auch über Amazons Assistentin Alexa per Spracheingabe möglich.

Über EZVIZ

EZVIZ ist eine Marke von Hikvision, dem weltweit größten Hersteller von Videoüberwachungssystemen. Mit innovativen Technologien gelingt es EZVIZ, Nutzer visuell und virtuell mit ihrem Zuhause zu verbinden. Ob Sicherheits- und Action-Kameras oder Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen – EZVIZ hat es sich zum Ziel gesetzt, Anwendern sichere, praxistaugliche und einfach zu nutzende Produkte zu bieten.

https://ezviz.eu/de/

EZVIZ ist eine Marke von Hikvision, dem weltweit größten Hersteller von Videoüberwachungssystemen. Mit innovativen Technologien gelingt es EZVIZ, Nutzer visuell und virtuell mit ihrem Zuhause zu verbinden. Ob Sicherheits- und Action-Kameras oder Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen – EZVIZ hat es sich zum Ziel gesetzt, Anwendern sichere, praxistaugliche und einfach zu nutzende Produkte zu bieten.

https://ezviz.eu/de/

Firmenkontakt
Akima Media GmbH
Ralf Kastner
Garmischer Str. 8
80339 München
+49 89 17 959 18-0
ralf.kastner@akima.de
https://www.ezviz.eu/

Pressekontakt
Akima Media
Ralf Kastner
Garmischer Str. 8
80339 München
+49 89 17 959 18-0
ralf.kastner@akima.de
https://www.ezviz.eu/

Quelle: pr-gateway.de

Exklusive Beautyprodukte von FOREO beim Amazon Prime Day

Exklusive Beautyprodukte von FOREO beim Amazon Prime Day

Wenn Sie Produkte im Sale erwerben, gilt das dann überhaupt als Shopping? Ja, ja…schon irgendwie! Aber mit einem großzügigen Rabatt fällt der Kauf leichter. Der Amazon Prime Day steht ein weiteres Mal vor der Tür. Das bedeutet 30 Stunden voller großer Preisabschläge, Spezialangebote und Blitz-Deals auf alles – von Hightech bis Schönheit. Bitte in den Kalender eintragen: Der 16. Juli ist der Tag, an dem Sie endlich diese kleinen Luxusprodukte von FOREO ergattern können, auf die Sie schon seit Monaten ein Auge geworfen haben.

Der schwedische Riese für Beauty-Hightech bietet im Rahmen des Amazon Prime Day 25 % Rabatt auf seine Bestseller LUNA mini 2 und LUNA 2. Währen diesen Zeitraums erhalten Sie zum Kauf jeder UFO Smart Behandlungsmaske die ergänzenden, aktivierten Masken Make my day und Call it a night von UFO kostenlos dazu. Außerdem ist der Versand für alle Produkte von FOREO, die in diesem Zeitraum erworben werden, kostenlos.

LUNA mini 2

Dieses hautaufhellende, gesichtsreinigende Lieblingsprodukt ist ein Bestseller bei Amazon und ein Favorit der Beauty-Blogger – das ultrahygienische Silikon ist perfekt für jeden Hauttyp und es werden keine Ersatz-Bürstenköpfe benötigt! Außerdem ist sie in sechs auffälligen Farben erhältlich – von Pearl Pink bis hin zu Midnight Black.

LUNA 2

Egal welche Reinigungsbürste Sie bislang verwendet haben, diese revolutionäre T-Sonic™ Gesichtsreinigungsbürste und das Anti-Aging-System werden Ihre Reinigungsroutine verbessern. LUNA 2 wurde entwickelt, um das Auftreten von Hautunreinheiten zu minimieren und gleichzeitig die Zeichen der Hautalterung effizient zu bekämpfen.Das Gerät wird in vier Ausführungen angeboten – für normale, sensitive, ölige oder Mischhaut. So können Sie das am besten für Ihren Hauttyp geeignete Gerät wählen.

UFO

UFO bringt Sie jeden Tag für kurze Zeit in Ihre eigene Welt. Dafür sorgt eine Technologie, die neben erstaunlichen Ergebnissen auch ein unvergessliches Erlebnis für die Sinne garantiert. Als eine transzendente, angenehme Behandlung mit einer Maske ist UFO der Inbegriff koreanischer Maskenexperten, der auf schwedische Schönheitstechnologie trifft. So sorgen die Formeln innerhalb von Sekunden für eine dekadente Gesichtsbehandlung. Probieren Sie die Schönheit der Innovation und verwandeln Sie Ihren Teint mit UFO.

Das 2013 gegründete in Stockholm Unternehmen Foreo entwickelt Hightech für die Schönheit. In jedem Produkt verschmilzt innovative Technologie mit außergewöhnlichem Design. Ziel ist es dabei die besten Lösungen auch für den kleineren Geldbeutel bereitstellen. Die tägliche Anwendung der innovativen Produkte sorgt für ein schönes Hautbild nach innen wie außen und verleiht und ein komplett neues Lebensgefühl – getreu der Marke FOREO “For Every One”.

Firmenkontakt
FOREO
Eva Böhm
Regensburger Straße 42
90478 Nürnberg
0911 – 99 28 1956
eva.boehm@foreo.com
http://www.foreo.com

Pressekontakt
FOREO GmbH
Eva Böhm
Regensburger Straße 42
90478 Nürnberg
0911 – 99 28 1956
eva.boehm@foreo.com
http://www.foreo.com

Quelle: pr-gateway.de

NEUHEIT bei Caseking – Die Sprout eSports Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls.

NEUHEIT bei Caseking - Die Sprout eSports Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls.

Berlin, 13.07.2018

Die Edelmarke noblechairs enthüllt in Kooperation mit dem erfolgreichen eSport-Team Sprout eine neue, exklusive Sonderedition ihres preisgekrönten EPIC Gaming-Stuhls. Mit diesem Gaming-Stuhl können Sprout-Fans ihrem favorisierten Team noch näher sein und ihrer Gaming-Leidenschaft Ausdruck verleihen. Das einzigartige Modell der EPIC-Serie ist mit einem schwarz-grünen atmungsaktiven PU-Kunstlederbezug ausgestattet. Das stylische Sprout ist sowohl an der Kopfstütze als auch an der Rückseite der Rückenlehne prominent angebracht. Jetzt bei Caseking.

Der noblechairs EPIC Gaming-Stuhl in der Sprout Special-Edition vereint veganes PU-Kunstleder und edles Design mit der ergonomischen Sitzhaltung eines Office-Chairs. Als Gaming-Sessel für Enthusiasten, Zocker und Power-User ist der noblechairs EPIC weit mehr als ein ergonomischer Bürostuhl, der von der European Hardware Association zum besten Gaming-Stuhl 2017 gewählt wurde.

Aufgrund der technisch überlegenen, rein maschinellen Fertigung eines noblechairs EPIC-Modells mit State-of-the-Art Equipment fusionieren erstklassige Materialien mit extrem präziser Verarbeitung. So werden die Stahl-Gestelle der Gaming-Stühle durch Roboter-Arme verschweißt, wie man es aus der Produktion von Autos kennt. Dies ermöglicht eine fehlerfreie und extrem haltbare Konstruktion der Gestelle – dem Dauereinsatz beim Spielen steht nichts im Weg. Das Zuschneiden der Bezüge erfolgt ebenfalls maschinell unter Einsatz von extrem genau arbeitenden industriellen Schneidemaschinen.

Die Nähte an den Säumen und der Rückenlehne wurden besonders präzise eingewebt und bieten eine elegante Ergänzung zum schwarz-grünen PU-Kunstleder. Eine dezente, ovale Plakette mit dem weißen noblechairs-Schriftzug auf Schulterhöhe und ein “Sprout”-Logo auf Kopfhöhe sowie auf der Rückseite der Rückenlehne runden das Design des Zocker-Throns final ab und machen die Sonderedition zum Traum eines jeden Fans.

Die Highlights des noblechairs EPIC Gaming-Stuhls in der Sprout Edition:

– Fabrikneue Kaltschaumpolsterung mit 55% Dichte

– 100% veganer PU-Kunstlederbezug in Schwarz und Grün

– Weich gepolsterte 4D-Armlehnen aus Polyurethan

– 360-Grad-Rotation & hochentwickelte Wippmechanik

– Flexibel einstellbare Sitzhöhe mittels Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4

– Stabiler Stahlrahmen auf robustem Aluminiumfußkreuz

– Statisch verstellbare Rückenlehne (90° – 135°)

– 60-mm-Rollen mit Nylonkern & PU-Beschichtung für Weich- und Hartböden

Für die Polsterung der noblechairs kommt speziell behandelter, verformungsresistenter Kaltschaum mit einer außerordentlich hohen Dichte von 55% zum Einsatz. Der offenporige Kaltschaum ist besonders atmungsaktiv und gleichzeitig äußerst formstabil. Auch bei längerer Benutzung eines noblechairs bleibt dieser in Form und erzeugt zugleich eine angenehme Klimaregulierung des Zocker-Stuhls. Im Vergleich zu anderen Gaming-Stühlen wird bei einem noblechairs-Chef-Sessel das komplette Stahl-Gestell in einer Polsterung eingebettet und bietet jedem Nutzer das Extra an Qualität und Verarbeitung.

Auf der Computex 2017 in Taipeh (Taiwan) hat die aus den 9 größten unabhängigen Technik-News- und Test-Webseiten des Kontinents bestehende European Hardware Association der EPIC-Serie von noblechairs den begehrten European Hardware Award 2017 in der Kategorie “Best Gaming Chair” verliehen und der exzellenten Reihe damit die verdiente Krone aufgesetzt. Die Entscheidung fiel durch das Urteil von über 100 Jurymitgliedern aus ganz Europa, die mit dem Preis dem schlagenden Erfolg, dem überwältigend positiven Feedback sowie den zahlreichen verliehenen Awards der EPIC-Serie von noblechairs seit Marktstart Anerkennung zollen wollen.

Der noblechairs EPIC Sprout Edition Gaming-Stuhl bei Caseking: https://goo.gl/n8axiG

Weiteres Pressematerial online: https://goo.gl/AvJdVt

Der neue noblechairs EPIC Sprout Edition Gaming-Stuhl ist ab sofort zum Preis von 339,90 Euro bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab 27. Juli lieferbar.

Über Sprout eSports

Die von Caseking gesponserte professionelle Gaming-Organisation Sprout ist in Berlin basiert. Der Trainer Tobias Herberhold betreut eine große Gruppe talentierter junger Spieler. Das neue Team, zuvor unter dem Namen “Seed” bekannt, besteht unter anderem aus dem dänischen Profi Niels Christian “NaToSaphiX” Sillassen, dem bekannten Entry Fragger Denis “denis” Howell und Timo “Spiidi” Richter. Zusammen nahmen sie an den ROG Masters EMEA Finals in Krefeld teil und gewannen den mit 10.000 US-Dollar dotierten Hauptpreis der MakeMy.bet Meisterschaft gegen das Team LDLC. Sprout sind auch Gründungsmitglieder des renommierten eSport Bund Deutschland. Das Sprout-Team wird zudem als einer der Top-Favoriten in den bekanntesten eSport-Wettbewerben 2018 und 2019 gehandelt.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter

Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes

Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in

Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche

angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an

PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind

ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-

Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit

verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten

topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit

den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur

Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung

(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-

PCs an.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften

www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und

Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Quelle: pr-gateway.de

Off Market Immobilien: Immobilienmakler REBA IMMOBILIEN AG bietet Off Market Immobilien Datenbank

Die REBA IMMOBILIEN AG bietet Investoren und institutionellen Anlegern Off Market Immobilien: Wohnanlagen, Gewerbeimmobilien, Hotels, Handelsimmobilien, Bürogebäude, Seniorenheime & Pflegeheime, Kliniken, Baugrundstücke sowie Neubauprojekte.

Off Market Immobilien: Immobilienmakler REBA IMMOBILIEN AG bietet Off Market Immobilien Datenbank

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland ist Spezialist für Off Market Immobilien.

“Die Off Market Immobilien der Eigentümer, Kunden und Partner der REBA IMMOBILIEN AG sind weder öffentlich am Markt erhältlich, noch in Immobilienportalen veröffentlicht”, so Holger Ballwanz, Vorstand (COO & CMO; Head of Acquisitions & Transactions) der REBA IMMOBILIEN AG.

Aktuelle Off Market Immobilien, Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien, Wohnanlagen, Ferienimmobilien, Grundstücke sowie Neubauprojekte – entweder im Direktmandat oder via Partnermaklern als Gemeinschaftsvertrieb – sind in der Datenbank abrufbar:

https://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt Investoren und institutionellen Anlegern beispielsweise folgende Off Market Immobilien:

– Wohnhäuser und Wohnanlagen

– Gewerbeimmobilien & Bürogebäude

– Hotelimmobilien

– Handelsimmobilien: Einzelhandel, SB-Märkte, Gewerbeparks, Einkaufszentren & Shopping Center

– Freizeitanlagen & Sportanlagen

– Seniorenheime, Pflegeheime & Seniorenresidenzen

– Krankenhäuser & Kliniken

– Baugrundstücke

– Neubauprojekte

Weitere Informationen:

https://www.reba-immobilien.ch

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten

205 Wörter, 1.728 Zeichen mit Leerzeichen

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland ist international als Immobilienmakler, Hotelmakler, Gewerbeimmobilienmakler, Bauträger und Projektentwickler tätig.

Zu den primären Assetklassen gehören Gewerbeimmobilien, Bürogebäude, Hotelimmobilien, Wohnanlagen, Campingplätze, Freizeitanlagen, Ferienimmobilien sowie Grundstücke und Neubauprojekte.

Dabei ist die REBA IMMOBILIEN AG in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Schweden, Spanien, Ungarn und Dubai aktiv.

+++ Off Market Immobilien Spezialist +++

Off Market Immobilien sind das Spezialgebiet der REBA IMMOBILIEN AG.

Aktuelle Off Market Immobilien, Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien, Wohnanlagen, Ferienimmobilien, Grundstücke sowie Neubauprojekte – entweder im Direktmandat oder via Partnermaklern als Gemeinschaftsvertrieb – sind in der Datenbank abrufbar:

http://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

+++ Neubau und Bausanierung der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ist auch als Bauträger und Projektentwickler tätig und bietet einen umfassenden Service für Bausanierungen (Sanierungen & Renovierungen) an.

Spezialgebiet: Hotelmodernisierungen & Hotelsanierungen

Weitere Informationen:

https://www.reba-immobilien.ch

https://www.reba-hotelmakler.de

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
presse@reba-immobilien.ch
https://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
https://www.pr4you.de

Quelle: pr-gateway.de

Wertvollster Sandberg der Welt glänzt weiter in den Herzen

Gastgeber wee: ca. 100.000 Euro für 1.179 Münchner im Olympiapark

Wertvollster Sandberg der Welt glänzt weiter in den Herzen

München ist um ein faszinierendes Highlight ärmer: Am 3. Juli wurde weeIsland mit der eindrucksvollen temporären Landmarke, dem aus 2.500 Tonnen Spezialsand geformten Sandberg, geschlossen. Am vergangenem Freitag konnte die frei geräumte Fläche “besenrein” zum Aufbau von Mini München, dem nun folgenden Event, übergeben werden. Aber die Kampagne “wee love München” geht weiter!

Gut 14.000 Gäste besuchten im Juni – trotz tagelangen Regens und mehrfacher Gewitterstürme – das Eventgelände von “wee” am Toni-Merkens-Weg. Von Public-Viewing, über Summer Dance-Party, Kinderland mit Kletterparcours und Hüpfburg bis hin zur Chill-Area unter Palmen mit Liegestühlen, coolen Beats und leckeren Cocktails… Jeder kam auf seine Kosten, egal ob ganz jung oder jung geblieben. Unangefochtener Star auf der 10.000 Quadratmeter umfassenden Fläche des ehemaligen Radstadions war aber der über 10 Meter hohe Sandberg, in dem ein sagenhafter Schatz im Wert von 100.000 Euro vergraben war. Gastgeber weeBusiness GmbH, die aktuell ihr Cashback-System “wee” erfolgreich im Münchner Einzelhandel einführt, hatte als Partner für die Goldmine im Sandberg das führende Goldhandelshaus pro aurum gewinnen können.

Täglich im Morgengrauen wurden “undercover” im Sandberg Goldbarren und mit Einkaufsguthaben aufgeladene weeCards im Wert von ca. 5.000 Euro verbuddelt. Um exakt 14 Uhr erfolgte dann für die Münchner Goldgräber der Startschuss: Maximal 30 Minuten lang durfte die Schatzsuche dauern! An sonnigen Wochenenden standen teils 200 gut gelaunte Glücksritter in der Warteschlange, denn aus Sicherheitsgründen durften in einem Flight maximal 25 zahlende Personen den Sandberg besteigen. Exakt 1.179 Personen investierten hierfür 10 Euro Gebühr, schnappten sich die Ausrüstung mit Schutzanzug und Metall-Detektor, machten sich mit ihren Familien oder Freunden als Berater und Antreiber auf den Weg ins erhoffte Glück. Die Spannung war in jedem Fall riesig, wenn der Metall-Detektor anschlug, steigerte sich, wenn die Goldsucher eine der heiß begehrten Metalldosen aus dem Sand schippten, stieg fast ins Unermessliche, wenn die Glücksfee zur vollen Stunde den Wartenden die Schatzkästchen vor aller Augen auf der Bühne öffnete… Glänzende Augen, Jubelschreie, glückliche Menschen im Stundentakt, genau das zu erreichen, war erklärtes Ziel des Events von “wee”.

In der Goldmine im Olympiapark wurden exakt 62 Goldbarren mit 10 Gramm Gewicht (Wert je ca. 360 Euro) und 21 mit 20 Gramm Gewicht (Wert je ca. 720 Euro) im Gesamtwert von rund 37.500 Euro zu Tage gefördert. Und noch ein Sahnehäubchen – zusätzlich zum Gold – steuerte pro aurum bei. “Wir haben”, so Jürgen Birner, Filialdirektor von pro aurum in München, “Gutscheine für 100 Krügerrand Silbermünzen on top dazu gegeben. Die Gewinner können diese neuen Silbermünzen ab August bei uns in der Filiale persönlich abholen”.

51 Jahre nach Einführung der Krügerrand Anlagemünze aus Gold, wurde nun – von Rand Refinery und South African Mint – auch eine Anlagemünze als Silber Krügerrand auf den Markt gebracht.

Die Geschichte vom wertvollsten Sandberg der Welt in München war wochenlang Thema in den Münchner Medien und Gesprächsthema in der Öffentlichkeit. Und diese Erfolgsgeschichte nimmt jetzt noch einmal richtig Fahrt auf: Im örtlichen Einzelhandel einerseits, denn immer mehr Münchner Einzelhändler schließen sich als ausgewiesene Akzeptanzstellen dem Cashback-System “wee” an. Bis Ende des Jahres sollen es 4.000 sein – und gleichermaßen 400.000 einheimische Konsumenten, die eine weeCard oder weeApp zum Einkaufen bei diesen stationären Händlern in München nutzen.

Andererseits darf sich auch das kbo-Kinderzentrum München, führendes sowohl sozialpädiatrisches Zentrum als auch Fachklinik für Sozialpädiatrie und Entwicklungsrehabilitation, kräftig freuen. “Unsere weeCharity unter dem Vorsitz von Siana Petrova”, freut sich Cengiz Ehliz, Gründer von “wee” und Multi-Unternehmer im Bereich M-Commerce, “wird als Dankeschön für die Unterstützung der Münchner bei der Markteinführung unseres Cashback-Systems am 24. Juli einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an den Klinikleiter des kbo, Herrn Professor Dr. Mall, überreichen. Hiermit unterstützen wir den notwendigen Erweiterungsbau der Klinik.”

Prominente Unterstützung erhält dieses Bauprojekt darüber hinaus von den Botschafterinnen Karin Seehofer, Ehefrau des Bundesinnenministers, Natalie Schmid, Ehefrau des 2. Bürgermeisters Josef Schmid und Prinzessin Ursula von Bayern.

Medienkontakt:

weeConomy AG

Mediensprecher/Public Relations/Public Affairs

Tilmann Meuser

c/o CP/CONSULT Consulting Services GmbH

Tel: +49 (0) 201/890699-15; mobil: +49 (0)177/8095117

Mail: meuser@cp-cs.de

https://wee.com

https://weelovemunich.de

https://www.facebook.com/weeloveMunich/

pro aurum KG

Joseph-Wild-Straße 12

81829 München

+49 (0) 89 / 444 584 0

info@proaurum.de

http://www.proaurum.de

Bildquelle: @weeConomy

wee – Geld statt Punkte

Firmenkontakt
weeConomy AG c/o CP/CONSULT
Tilmann Meuser
Alfredstraße 68-72
45130 Essen
0177/8095117
meuser@cp-cs.de
http://wee.com

Pressekontakt
weeConomy c/o CP/CONSULT
Tilmann Meuser
Alfredstraße 68-72
45130 Essen
0177/8095117
meuser@cp-cs.de
http://wee.com

Quelle: pr-gateway.de