Personalisierte Produkte für Firmen und Vereine bei erwinmueller.de

Bestickung, Lasern und Sublimationsdruck auch in kleinen Auflagen

Personalisierte Produkte für Firmen und Vereine bei erwinmueller.de

Einheitliche Ausstattung für Mitarbeiter und Vereinsmitglieder, originelle Kundengeschenke oder Messeartikel – mit einem gestickten Logo, gelaserten Sprüchen, einer Grafik oder einem Fotomotiv werden alle Produkte persönlich und individuell. In der manutextur von erwinmueller.de steht eine große Auswahl an Bekleidung, Frottier, Heimtextilien und Geschenkartikeln zur Individualisierung zur Verfügung.

Personalisierte Produkte – auch in kleinen Auflagen und verschiedenen Größen

Schon ab 25 Stück sind in der manutextur von erwinmueller.de eine individuelle Bestickung oder ein Sublimationsdruck möglich. Benötigt wird dazu lediglich das Wunschmotiv in Form einer Grafik. Die Spezialisten der manutextur bearbeiten die Vorlage ganz nach Wunsch des Kunden. Erst wenn das angefertigte Muster zu hundert Prozent den Vorstellungen entspricht, wird produziert. Bei Bekleidung gibt es keine Mindestabnahmemengen pro Größe. Die Bestellung kann in verschiedenen Größen sortiert geliefert werden. Nachbestellungen sind auch einzeln möglich.

Bestickung von hochwertigen Textilien

Gestickte Logos und Schriftzüge wirken auf Bekleidung, Frottier und Heimtextilien sehr hochwertig. Für die Bestickung stehen alle Farben aus den gängigen Farbtabellen zur Verfügung. So kann jedes Logo gemäß den CI-Richtlinien des Unternehmens oder Vereins umgesetzt werden. Für die Personalisierung stehen hochwertige Textilien aus dem Sortiment von erwinmueller.de zur Auswahl. Sollte dennoch nicht das richtige Produkt dabei sein, kann es für den Kunden besorgt werden, wie beispielsweise die beliebten Caps.

Brillante Fotomotive mit Sublimationsdruck

Neu und besonders ausdrucksstark sind Fotomotive auf Hand- und Duschtüchern. Der Sublimationsdruck ist ein spezielles digitales Druckverfahren, bei dem wärmeempfindliche Tinte eingesetzt wird. Die Farbstoffe verdampfen unter Wärmeeinfluss und verbinden sich mit dem Trägermaterial aus Polyester. Die Tinte wird zu einem Teil dessen Struktur. Auch nach mehreren Waschgängen bleiben die Farben strahlend und die Motive reißen nicht ein. Für Firmen oder Vereine sind Kleinserien möglich.

Lasertechnik für individuelle Gestaltung

Lasergravuren sind besonders für Artikel aus Schiefer und Holz geeignet, aber auch für Textilien wie beispielsweise Kissenhüllen, Tischsets oder Fußmatten. In der manutextur gibt es viele witzige Motive und Sprüche, die individuell ergänzt werden können. Diese Artikel sind perfekte (Werbe-) geschenke, hochwertige Give-Aways auf Messen oder Accessoires für Firmen- und Vereinsfeiern.

Tipp für Grillfans und Gourmets

Ein hochwertiges Geschenk mit bleibender Erinnerung sind die neuen Glas-Schneidbretter aus der manutextur. Für die Grillfans und die Gourmets unter Kunden und Geschäftspartnern oder die Siegesfeier des Vereins. Die Schneidbretter sind in vielen ansprechenden Designs mit netten Sprüchen erhältlich. Der Firmen- oder Vereinsname kann individuell ergänzt werden. Größe 28,5 x 39 cm groß und 4 mm dick. Die Motive auf den Glas-Schneidbrettern lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Mehr Inspiration hier.

Bildquelle: © erwinmueller.de

Vom Textilgroßhandel zum Versandhaus für die ganze Familie

Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwiesen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Seit Gründung wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und gehört mit rund 400 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

Pionier im Onlinehandel

Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens. Bereits 1997 eröffnete Erwin Müller einen Onlineshop. Seit 2005 ist das Unternehmen in Österreich, seit 2008 in der Schweiz und seit 2009 international mit einem Onlineshop vertreten. Der Shop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2017 und 2013 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen Online-Handels-Awards in der Kategorie Wohnen & Einrichten gewinnen.

Umstrukturierung zum Versandhaus für die ganze Familie

Um sich mit seinen Kernkompetenzen noch besser im Markt zu positionieren, erfolgte ab Herbst 2014 eine Umstrukturierung. Unter dem Motto “Ihr Versandhaus für die ganze Familie” steht das Unternehmen auf vier Säulen:

“Erwin Müller zu Hause” mit dem bewährten Sortiment für Schlafen, Bad und Wohnen sowie Wäsche & Homewear.

“Erwin Müller Tisch & Küche” mit einer großen Auswahl rund um den gedeckten Tisch und die Küchenausstattung für Kochen und Backen.

“Erwin Müller Baby & Kind” mit allem rund um Schlafen, Bad und Wohnen sowie Basic-Bekleidung für Kinder von 0-10 Jahren.

Die vierte Säule ist die “manutextur”, in der im Online-Shop verschiedenste Produkte gewählt und durch Sticken, Lasern oder Bedrucken personalisiert werden können.

Firmenkontakt
Erwin Müller Versandhaus GmbH
Franziska Fries
Buttstr. 2
86647 Buttenwiesen
08274-52910
franziska.fries@erwinmueller.de
http://www.erwinmueller.de

Pressekontakt
Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
089-37416566
info@hummel-public-relations.de
http://www.hummel-public-relations.de

Quelle: pr-gateway.de

"Partner Connect": Snowflake präsentiert Integrationen für das schnellere Laden und Analysieren von Daten

Beschleunigte Analysen durch das schnelle Bereitstellen und automatische Verbinden der Lösungen von Fivetran, Alooma und Stitch mit Snowflake

München, 8. August 2018. Snowflake Computing, Anbieter eines speziell für die Cloud entwickelten Data Warehouse, hat die neue Funktionalität “Partner Connect” vorgestellt. Damit sind Kunden in der Lage, ihre Daten schneller zu analysieren und geschäftsrelevante Erkenntnisse zu gewinnen. “Partner Connect” liefert aktuell vorkonfigurierte Integrationen zu den Lösungen der Partner Fivetran, Alooma und Stitch für das Extrahieren, Transformieren und Laden von Daten (ETL und ELT). Mit Hilfe von “Partner Connect” lassen sich diese Partnerlösungen schnell bereitstellen und automatisch mit Snowflake verbinden. Dadurch können Kunden in nur wenigen Minuten mit dem Laden ihrer Daten beginnen und diese unmittelbar analysieren.

“Unsere Kunden dabei zu unterstützen, schnell und einfach mit Snowflake starten und arbeiten zu können, ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum datengesteuerten Unternehmen”, erklärt Christian Kleinerman, VP of Product bei Snowflake Computing. “Eine zentrale Rolle spielt dabei Partner Connect. Damit sind Kunden in der Lage, mit der geringstmöglichen Anzahl an Arbeitsschritten ihre Daten zu laden und innerhalb von Minuten Erkenntnisse aus ihren Daten zu ziehen.”

Aktuell ist “Partner Connect” für die Lösungen der Snowflake-Partner Fivetran, Alooma und Stitch verfügbar. Die Integrationen sind für alle Snowflake-Anwender erhältlich, adressieren jedoch insbesondere Self-Service-Kunden, die Snowflake online abonnieren und mit ihrer Hilfe Snowflake schneller nutzen können.

Mit “Partner Connect” melden sich Kunden für ein kostenloses Probe-Abo an und wählen den von ihnen bevorzugten Partner für die Datenintegration. Daraufhin wird die Verbindung zu Snowflake automatisch konfiguriert, so dass sich Daten ohne weitere Verzögerung in das Cloud-native Data Warehouse von Snowflake einspeisen lassen. Kunden können dadurch den manuellen Aufwand zum Einrichten von Datenbanken und Data Warehouses einsparen. Außerdem müssen sie dafür nicht zusätzlich Drittlösungen bereitstellen und konfigurieren. Mit Hilfe von “Partner Connect” erhalten Kunden einen unmittelbaren Zugang zu ihren Daten in Snowflake und verkürzen die Zeit, bis erste Analyseergebnisse vorliegen.

Im Rahmen von “Partner Connect” plant Snowflake Integrationen zu weiteren Partnern im Bereich Datenintegration, aber auch auf anderen Gebieten wie Business Intelligence, Advanced Analytics (Maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz), Security und Technologie.

Zu den ersten zufriedenen Anwendern der neuen Integrationen zählen der Finanzdienstleister Axcess Financials, der Anbieter einer mobilen Fitness-App Strava und das Online-Handelsunternehmen für Damenfreizeitmode Lilly Pulitzer.

Verfügbarkeit und weitere Informationen

“Partner Connect” ist ab sofort für Kunden und Interessenten verfügbar. Weitere Informationen sind hier erhältlich. Ein kostenloses Snowflake-Testkonto lässt sich hier eröffnen.

Snowflake Computing ist Anbieter eines speziell für die Cloud entwickelten Data-Warehouse. Snowflake ermöglicht das datengesteuerte Unternehmen mittels sofort verfügbarer Elastizität, sicherer gemeinsamer Datennutzung und sekundengenauer Abrechnung. Seine Technologie kombiniert die Leistungsfähigkeit von Data-Warehousing mit der Flexibilität von Big-Data-Plattformen sowie der Elastizität der Cloud – und das zu einem Bruchteil der Kosten traditioneller Lösungen

Firmenkontakt
Snowflake Computing
Eszter Szikora
100 South Ellsworth Avenue Suite 100
CA 94401 San Mateo
089 220 611 23
press@snowflake.net
https://www.snowflake.com/de

Pressekontakt
phronesis PR GmbH
Marcus Wenning
Kobelweg 12 1/4
86156 Augsburg
0821 444 800
info@phronesis.de
http://www.phronesis.de

Quelle: pr-gateway.de

CIRCOR"s ALLWEILER EMTEC-C® raises the performance bar for machine tool coolant service

CIRCOR"s ALLWEILER EMTEC-C® raises the performance bar for machine tool coolant service

Radolfzell, Germany (August 8th, 2018) – CIRCOR announces the launch of EMTEC-C®, the next generation of the Allweiler three-screw pump that moves abrasive machine chips, particles and heat away from cutting surfaces in high-pressure machine tool coolant service, delivering improved durability and best-in-class efficiency.

Intended for use in metalworking applications, transfer lines, and grinding and deep drilling machines, EMTEC-C delivers coolant at a higher rate than centrifugal pumps, allowing machines to run at peak levels without compromising tool life.

“We”ve improved EMTEC-C to achieve maximum three-screw pump efficiency with a lighter weight and fewer components,” said Kapil Rai, CIRCOR Vice President, Industrial Pumps, EMEA, India & Asia. “It also features several difference-making innovations.”

Those include:

– A new screw system with a patented reversed hanging idler and integrated thrust compensation system for durability, reliability and precision

– Improvements to seal life expectancy and need for maintenance

– A unique transparent backflow pipe that alerts the user to possible medium return into the system

– An extra-long piston to minimize flow loss

– The option of connecting a pressure sensor to the frequency controller for easy control and measurement

In addition, the surface of EMTEC-C has a hardness similar to ceramic in the housing bores, yet is elastic enough to eliminate the danger of bore surface fracture.

Rai added that users interested in a new solution will find that EMTEC-C is interchangeable with previous models and available in different sizes and spindle pitch angles to accommodate tank-top, submerged and horizontal installation configurations.

CIRCOR International, Inc. (NYSE: CIR) designs, manufactures and markets differentiated flow control products and sub-systems for Energy, Aerospace & Defense and Industrial customers. The Company has a diversified product portfolio of recognized, market-leading brands (Allweiler®, Houttuin™, Imo®, Leslie Controls, Rosscor®, RTK, Schroedahl, Tushaco®, Warren® and Zenith®) that fulfill its customers” mission critical needs.

Firmenkontakt
CIRCOR | ALLWEILER GmbH
Christian Martin
Allweilerstr. 1
78315 Radolfzell
+49 (0)7732 86-440
+49 (0)7732 86-99440
christian.martin@circor.com
http://www.allweiler.de

Pressekontakt
Tenncom GmbH
Sina Freivogel
Robert-Gerwig-Str. 35
78315 Radolfzell
+49 (0)7732 95 39 42
+49 (0)7732 95 39 39
sfreivogel@tenncom.de
http://www.tenncom-gmbh.de

Quelle: pr-gateway.de

Die ALLWEILER EMTEC-C® von CIRCOR legt die Messlatte für die Leistung beim Kühlmittelservice für Werkzeugmaschinen höher

Die ALLWEILER EMTEC-C® von CIRCOR legt die Messlatte für die Leistung beim Kühlmittelservice für Werkzeugmaschinen höher

Radolfzell, Deutschland (08.08.2018) – CIRCOR gibt die Markteinführung der Allweiler EMTEC-C®, der dreispindeligen Schraubenspindelpumpe der nächsten Generation bekannt, die abrasive Späne, Partikel und Wärme von den Schneidflächen in Werkzeugmaschinen im Hochdruckkühlmittelkreislauf ableitet und darüber hinaus eine verbesserte Haltbarkeit und erstklassige Effizienz bietet.

Vorgesehen für den Einsatz in Metallbearbeitungsanwendungen, Transferstraßen, Schleif- und Tiefbohrmaschinen, fördert die EMTEC-C Kühlmittel in einer größeren Menge als Kreiselpumpen, so dass die Maschinen mit Spitzenleistung laufen können, ohne die Standzeit zu beeinträchtigen.

“Wir haben die EMTEC-C verbessert, um eine maximale Leistung bei dreispindeligen Schraubenspindelpumpen mit einem geringeren Gewicht und weniger Komponenten zu erreichen”, sagte Kapil Rai, CIRCOR Vice President, Industrial Pumps, EMEA, Indien und Asien. “Sie verfügt auch über einige Innovationen, die den Unterschied ausmachen.”

Dazu gehören:

– Ein neues Schraubensystem mit einer patentierten umgekehrten Kammlagerung und integriertem Schubausgleichsystem für Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Präzision

– Verbesserungen der Standzeit und des Wartungsbedarfs

– Ein einzigartiges transparentes Rücklaufrohr warnt den Benutzer bei einer eventuellen Leckage und deren Rückführung in das System

– Ein extra langer Kolben minimiert Strömungsverluste

– Die Option, einen Drucksensor an den Frequenzregler anzuschließen, ermöglicht eine einfache Steuerung und Messung

Darüber hinaus weist die Oberfläche der EMTEC-C eine keramikähnliche Härte in den Gehäusebohrungen auf, ist jedoch elastisch genug, um der Gefahr eines Bruchs der Oberflächen in den Bohrungen zu widerstehen.

Weiterhin fügte Kapil Rai hinzu, dass Anwender, die an einer neuen Lösung interessiert sind, feststellen werden, dass die EMTEC-C mit früheren Modellen austauschbar ist. Die EMTEC-C ist in verschiedenen Größen und Spindelsteigungswinkeln für den Tankaufbau, den getauchten Einbau und die Trockenaufstellung erhältlich.

CIRCOR International, Inc. (NYSE: CIR) entwickelt, produziert und vermarktet ein umfassendes Sortiment an Produkten zur Durchflussregelung und Sub-Systemen für Kunden in den Branchen Energieerzeugung, Raumfahrt & Verteidigung sowie Industrie. CIRCOR besitzt ein breites Portfolio an namhaften, marktführenden Marken (Allweiler®, Houttuin™, Imo®, Leslie Controls, Rosscor®, RTK, Schroedahl, Tushaco®, Warren® und Zenith®), welche die unternehmenskritischen Anforderungen ihrer Kunden erfüllen.

Firmenkontakt
CIRCOR | ALLWEILER GmbH
Christian Martin
Allweilerstr. 1
78315 Radolfzell
+49 (0)7732 86-440
+49 (0)7732 86-99440
christian.martin@circor.com
http://www.allweiler.de

Pressekontakt
Tenncom GmbH
Sina Freivogel
Robert-Gerwig-Str. 35
78315 Radolfzell
+49 (0)7732 95 39 42
+49 (0)7732 – 95 39 39
sfreivogel@tenncom.de
http://www.tenncom-gmbh.de

Quelle: pr-gateway.de

JAGGAER führt aktuellen "Magic Quadrant" mit großem Abstand an

Gartner positionierte JAGGAER in seinem “Magic Quadrant for Strategic Sourcing Application Suites”* 2018 im Bereich der “Leader” als führenden Lösungsanbieter

JAGGAER führt aktuellen "Magic Quadrant" mit großem Abstand an

WIEN | RESEARCH TRIANGLE PARK, NC – 6. August 2018- JAGGAER, das weltweit größte unabhängige Spend Management Unternehmen, gab heute bekannt, dass Gartner Inc. JAGGAERs Advantage-Lösung in seinem “Magic Quadrant for Strategic Sourcing Application Suites”* 2018 im Bereich der “Leader” als führenden Lösungsanbieter positionierte. Schon zu Beginn dieses Jahres, wurde JAGGAER von Gartner als einer der führenden Lösungsanbieter im “Magic Quadrant for Procure-to-Pay Suites”** aufgeführt.

Der Lösungsanbieter ist davon überzeugt, dass die Platzierung einerseits auf die Produktentwicklung und das tiefe Verständnis des Zielmarktes zurückzuführen ist. Andererseits spielt auch die Tatsache, dass das Produkt auf globaler Ebene leicht zu implementieren ist und Experten in jeder Region zur Unterstützung bereitstehen, eine wesentliche Rolle. Die von JAGGAER entwickelte und auf die Bedürfnisse des Marktes abgestimmte Lösungs-Suite ist die erste Wahl von Unternehmen, die nach einem umfassenden Einkaufsassistenten suchen. Vor allem die Kombination der von Gartner ausgezeichneten Source2Pay-Lösung und der Procure2Pay-Suite, bietet Unternehmen eine ganzheitliche Einkaufslösung, die das volle Spektrum an Anforderungen abdeckt.

JAGGAERs Lösungen wurden entwickelt um Unternehmen in über 70 Ländern weltweit aus unterschiedlichsten Branchen dabei zu unterstützen, ihre Lieferkette zu digitalisieren und komplexe Sourcing-Events reibungslos abzuwickeln. Ein wesentlicher Punkt, der zur aktuellen Positionierung im Magic Quadrant von Gartner beigetragen hat, war es, Kundenbedürfnisse besser zu verstehen und diese durch zeitnah entwickelte und optimierte Lösungen abzudecken.

“Die besten Daten kommen von unseren Kunden und deren Bedürfnis die Nachfrage am Markt anzutreiben. Wir wenden stets das gelernte an um dem globalen Markt innovative Lösungen zu liefern. Diese werden durch einen außergewöhnlichen Kundenservice unterstützt um die reibungslose Nutzung zu garantieren. Die Führungspositionen in bereits zwei Gartner-Reports erzählen eine durchaus überzeugende Geschichte: Wir liefern ein breites Spektrum an Lösungen, um das Wachstum von Unternehmen zu unterstützen. Kombiniert mit der Fähigkeit, spezifische Lösungen für verschiedene Branchen wie Fertigung, CPG, Einzelhandel, Logistik und Bildung zu entwickeln, bietet JAGGAER eine zukunftssichere Lösung für die Verwaltung aller Aspekte des Spend-Managements und der Lieferkette “, sagt Robert Bonavito, CEO, JAGGAER.

Downloaden Sie sich jetzt den “Gartner Magic Quadrant for Strategic Sourcing Application Suites” gratis

*Gartner, “Magic Quadrant for Strategic Sourcing Suites”, Magnus Bergfors, Patrick M Connaughton, Desere Edwards, William McNeill, Kaitlynn N. Sommers, 1 August 2018

**Gartner, “Magic Quadrant for Procure-to-Pay Suites”, authored by Desere Edwards, William McNeill, Magnus Bergfors, Patrick M Connaughton, Kaitlynn N. Sommers published 29 May 2018.

Gartner Disclaimer

Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings or other designation. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner”s research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose

Über JAGGAER: Die globale Spend Management-Lösung für den direkten und indirekten Einkauf

JAGGAER bietet die weltweit umfassendste Spend Management-Lösung für das globale Zusammenspiel zwischen Unternehmen und ihren Lieferanten. Nach über zwei Jahrzehnten Pionierarbeit treibt JAGGAER heute das Thema Spend Management als Innovationsführer voran. Internationale Größen aus den Branchen Anlagen- und Maschinenbau, Pharmaindustrie, Life Sciences, Automotive, Engineering, Serienfertigung, Medizintechnik und dem Hochschul-Sektor vertrauen auf die ausgereiften Lösungen für den direkten und indirekten Einkauf. Die SaaS-basierten Source-to-Pay-Lösungen (S2P) ermöglichen effiziente Geschäftsbeziehungen zwischen Einkäufern und Lieferanten und decken alle relevanten Einkaufsprozesse – von der Spend-Analyse bis zu Sourcing, über Supply Chain Management (SCM), Vertrags- und Lieferantenmanagement (SRM) – digital ab. JAGGAER besitzt mit insgesamt 38 Patenten mehr als andere vergleichbare Unternehmen. Im Jahr 2017 fusionierte JAGGAER mit POOL4TOOL, dem führenden Lösungsspezialisten für Direct Procurement und erweiterte dadurch das Produktportfolio. www.JAGGAER.com

Kontakt
JAGGAER Austria GmbH
Elisabeth Jaros
Wienerberg Straße 11
1100 Wien
+4318049080
news@jaggaer.com
http://www.jaggaer.com

Quelle: pr-gateway.de

Technology Days at Rehm: Experience the solutions for the Smart Factory

Technology Days at Rehm: Experience the solutions for the Smart Factory

Rehm Thermal Systems will present innovative concepts for the digital factory at its Technology Days on 10 and 11 October 2018 in Blaubeuren. Rehm will take the guests on an exciting journey to the “Islands of Technology”, which will be the central theme of this year”s programme. The most interesting hot spots in electronics production and the world of surface mount technology will be addressed. Rehm will also provide information on where the path in assembly production is heading and show the way through the digitisation jungle.

Faster, smaller, cheaper – these are the requirements for the electronics industry. In addition, the electronics manufacturing sector faces the challenge of developing new innovative products as quickly and efficiently as possible. This will be the setting for Rehm”s Technology Days: Visitors can look forward to receiving information on the added value of soldering, coating, testing and drying electronic assemblies. With a total of eight specialist presentations on topics such as industry 4.0, digital transformation and sensor technology, Rehm will be providing answers to the current questions of the industry. In the Rehm Technology Centre, you will be able to see first-hand the technical and economic advantages that can be gained from intelligent processes in everyday applications.

Furthermore, Rehm”s experts will be standing at the ready to answer any complex questions. “Our Technology Days offer users and experts the opportunity to enter into a practice-oriented dialogue,” said Managing Director Johannes Rehm. “We are excited to offer a platform to cultivate existing contacts and make new ones.”

The Technology Days will take place at the company”s headquarters:

Rehm Thermal Systems GmbH

Leinenstrasse 7

89143 Blaubeuren-Seissen

T +49 7344 9606-0

F +49 7344 9606-525

info@rehm-group.com

www.rehm-group.com

As a specialist in thermal system solutions for the electronics and photovoltaics industry, Rehm is a technology and innovation leader in state-of-the-art, cost-effective manufacturing of electronic assemblies. As a globally active manufacturer of reflow soldering systems with convection, condensation and vacuum, drying and coating systems, functional test systems, equipment for metallisation of solar cells as well as numerous customised systems, we have a presence in all key growth markets and, as a partner with more than 25 years of industry experience, are able to implement innovative production solutions that set new standards.

Kontakt
Rehm Thermal Systems GmbH
Frank Heiler
Leinenstrasse 7
89143 Blaubeuren
07344-6-96060
f.heiler@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Quelle: pr-gateway.de

Die Da-Vinci-Formel

Sieben Erfolgsgesetze für innovatives Denken – Jetzt als Buch

Die Da-Vinci-Formel

126 Millionen Treffer ergibt die Google-Suche nach “Leonardo da Vinci” und laut Wikipedia ist der berühmte Maler, Forscher und Erfinder der Inbegriff des Universalgenies. Fast 500 Jahre nach seinem Tod ist die Strahlkraft des italienischen Renaissance-Künstlers größer denn je. Die Gründe für diese unsterbliche Faszination erläutert Jens Möller in seinem Buch “Die Da-Vinci-Formel”, das Anfang August erschienen ist. In seinem Erstlingswerk verrät der unabhängige Berater und Innovationsexperte, wie jeder mit den Lebens- und Arbeitsprinzipien da Vincis seine Innovationsfähigkeit systematisch steigern kann.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Jens Möller bereits mit dem Leben des Universalgenies, ist Mitglied der Leonardo da Vinci Society London und hält regelmäßig Vorträge über einen der berühmtesten innovativen Köpfe aller Zeiten. Auch für seine Beratungsprojekte hat der Da-Vinci-Coach® sich vom Werk des Künstlers inspirieren lassen und auf dieser Basis Lösungen für die nachhaltige Gestaltung von Innovations- und Veränderungsprozessen entwickelt.

Nun hat der Anglist und Wirtschaftswissenschaftler seine Erkenntnisse aus der intensiven Beschäftigung mit da Vinci auch in ein Buch fließen lassen, das seinen Lesern “Die 7 Erfolgsgesetze für innovatives Denken” vermittelt, die den grundlegenden Lebens- und Arbeitsprinzipien Leonardos entsprechen. Dessen Innovationsstärke war schließlich kein Geschenk des Schicksals, sondern das Ergebnis ganz bestimmter Prinzipien, die der Ausnahmekünstler sein Leben lang verfolgte. Genauer gesagt sieben bislang unentdeckte Erfolgsprinzipien, die auch in der heutigen Zeit nichts an ihrer Bedeutung verloren haben.

Umgib” dich mit inspirierenden Menschen!

Ein Beispiel: Seiner Zeit weit voraus war Leonardo da Vinci ohne Zweifel als leidenschaftlicher Netzwerker. Bei jedem neuen Projekt machte er sich auf die Suche nach Fachleuten, die seine Wissenslücken füllen konnten. Er schien damals schon instinktiv gewusst zu haben, was heute selbstverständlich ist: wie wichtig das eigene soziale Netzwerk für die persönliche Entwicklung und den persönlichen Erfolg ist. Da Vinci schuf sich immer wieder ein inspirierendes Umfeld aus führenden Persönlichkeiten, Künstlern und Wissenschaftlern seiner Zeit, um seine bereits vorhandenen Fähigkeiten optimal zur Entfaltung zu bringen und über sich hinauszuwachsen.

Klaue gute Ideen – und perfektioniere sie!

Ein weiteres Erfolgsprinzip des Ausnahmekünstlers: Er scheute sich nicht, auf fremde Ideen zurückzugreifen und sie für sich zu nutzen. Dabei ging es natürlich nicht um blinde Nachahmung, sondern vielmehr darum, eine fremde Idee als Impuls zu nutzen und diese dann zu verbessern und zu perfektionieren. Gerade die Art und Weise, wie da Vinci bestehende Stile, Theorien und Techniken hinterfragte, überdachte und verbesserte, zeigt die Brillanz seines innovativen Geistes. Selbst eines von Leonardos bekanntesten Werken, der Vitruvianische Mensch, basiert auf den Ideen des römischen Architekten Vitruv. Leonardo griff dessen Proportionssystem auf, überarbeitete es und entwickelte daraus seine weltberühmte Zeichnung, die bis heute als Symbol der Renaissance schlechthin gilt.

Denke mit dem Stift in der Hand!

Das “Denken mit dem Stift” ist ein weiteres Erfolgsgeheimnis, das Jens Möllers Buch entschlüsselt. Als leidenschaftlicher Ideenjäger wusste da Vinci, dass der nächste zündende Einfall überall auf ihn warten konnte – in der Natur, auf den Straßen Mailands oder in einem anregenden Gespräch. Deshalb trug er immer ein kleines Notizbuch bei sich, um sicherzustellen, dass er all seine spontanen Beobachtungen und Gedanken zu jedem Zeitpunkt aufschreiben, weiterentwickeln und bei Bedarf auf sie zurückkommen konnte. Das Ergebnis: Auf insgesamt 24.000 Notizbuchseiten hielt er alles fest, was er beobachtete und was ihn bewegte – seien es Ideen, Studien, Zeichnungen, persönliche Erfahrungen oder sogar Einkaufslisten. Um der Flüchtigkeit von Gedanken zu trotzen, wollte er so viele Wahrnehmungen, Gedanken und Fragestellungen wie möglich in seinen Notizbüchern festhalten.

Verbinde das Unverbundene!

Wie aktuell und zeitgemäß die Prinzipien da Vincis sind und wie groß ihr Potenzial ist, um heute Lebens- und Arbeitsprozesse innovativer und erfolgreicher gestalten zu können, zeigt ein weiteres Kapitel in Jens Möllers Buch. Die Genialität seines Werks ist vor allem auch der Tatsache geschuldet, dass da Vinci die Fähigkeit und den Mut besaß, Dinge miteinander in Verbindung zu bringen, die auf den ersten Blick gar nichts miteinander zu tun zu haben schienen. Um bei seinen Flugstudien neue Erkenntnisse zur Luftströmung zu gewinnen, beschloss er beispielsweise, schwimmende Fische im Wasser zu studieren – und gewann dadurch viele neue Erkenntnisse zu Aerodynamik. Er war also ein begnadeter Querdenker und erweiterte auf diese Weise immer wieder seinen eigenen kreativen und wissenschaftlichen Horizont. Eine Fähigkeit, die in heutiger Zeit gerade in puncto Karriere mehr und mehr an Bedeutung gewinnt.

Wie sich diese vier Prinzipien konkret in der heutigen Zeit umsetzen lassen und welche weiteren Erfolgsprinzipien das Universalgenie da Vinci der Menschheit hinterlassen hat, verrät das Buch Die Da-Vinci-Formel von Jens Möller anhand spannender Geschichten, inspirierender Denkanstöße und praktischer Tipps.

Zum Autor

Jens Möller arbeitete nach seinem Studium der Anglistik und internationalen Wirtschaftswissenschaften als Berater und Innovationsexperte für große Konzerne wie SAP, die Deutsche Bank und die Deutsche Telekom sowie für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Gründerszene. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit dem Leben Leonardo da Vincis. Als Mitglied der Leonardo da Vinci Society London hält er regelmäßig Vorträge über den genialen Maler, Forscher und Erfinder.

Jens Möller arbeitete nach seinem Studium der Anglistik und internationalen Wirtschaftswissenschaften als Berater und Innovationsexperte für große Konzerne wie SAP, die Deutsche Bank und die Deutsche Telekom sowie für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Gründerszene. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit dem Leben Leonardo da Vincis. Als Mitglied der Leonardo da Vinci Society London hält er regelmäßig Vorträge über den genialen Maler, Forscher und Erfinder.

Firmenkontakt
Der Da-Vinci-Coach® , Experte & Speaker für Innovation
Jens Möller
Feuchter Straße 17 b
90530 Röthenbach bei St. Wolfgang
49 (0)9129 – 908 610 1
jm@jensmoeller.com
http://www.jensmoeller.com

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Tatjana Steinlein
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 75935-0
t.steinlein@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

MSPeasy: Datto startet Kampagne zur unternehmerischen Unterstützung von Managed Service Providern

München, 08. August 2018 – Datto hat seine MSPeasy-Kampagne in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet. Das Ziel: Managed Service Provider (MSPs) noch erfolgreicher zu machen. Partner und Interessenten des weltweit größten MSP-fokussierten Anbieters von IT-Lösungen haben ab sofort Zugriff auf kostenlose eBooks, Webinare, Videos und weitere Inhalte, die Managed Service Provider beim Unternehmenswachstum unterstützen.

Marketing, Vertrieb, Leadgenerierung, Preisgestaltung usw.: Für IT-Dienstleister reicht es nicht mehr aus, nur im technischen Bereich top zu sein. Um nachhaltigen Erfolg im hart umkämpften Markt für Managed Services zu haben, müssen sie alle unternehmerischen Aspekte von A wie Akquise bis Z wie Zielgruppenansprache beherrschen.

Das bestätigt auch eine weltweite Umfrage von Datto unter 2.300 MSPs: Demnach geben die Entscheider in den Unternehmen an, dass ihre größten Herausforderungen in den Bereichen Marketing/Vertrieb, Unternehmenswachstum, Ransomware/Cybersicherheit und Preisgestaltung liegen. 75 Prozent der befragten IT-Dienstleister geben zudem an, nach wie vor Break-Fix-Services anzubieten.

Mit seiner MSPeasy-Serie setzt Datto genau dort an. In Zusammenarbeit mit erfolgreichen nationalen und internationalen Experten hat das Unternehmen eine breites Angebot an kostenlosen Materialien und Trainingsangeboten erstellt, die Tipps und Best Practices in all den Bereichen bieten, in denen sich die IT-Dienstleister Unterstützung wünschen. Der Name der Kampagne ist dabei das Ziel: Die Arbeit von MSPs „easy“, also jeden Tag einfacher und erfolgreicher zu machen.

So bietet Datto beispielsweise praxiserprobte Erfolgstipps, um den Wandel von Break-Fix zu Managed Services voranzutreiben. Die Themen Marketing, Vertrieb und Leadgenerierung werden ebenfalls ausführlich behandelt und zeigen Best Practices zum Umsatzwachstum auf. Aber auch technische Fragestellungen, wie z. B. Kunden vor Ransomware geschützt und gleichzeitig neue Umsätze generiert werden können oder wie die IT-Dienstleister die beste RMM-Lösung für ihr Business finden, stehen im Fokus.

Ein weiteres Highlight der Kampagne ist die Videoserie „MSP-Talks“, in denen Datto mit MSP-Experten aus dem deutschsprachigen Raum vor der Kamera Strategien und Tipps für erfolgreiches Geschäftswachstum bespricht.

Markus Rex, Business Development bei Datto, zum Start der Kampagne: „Aufgrund unserer hundertprozentigen MSP-Fokussierung sind wir nur erfolgreich, wenn es unsere MSP-Partner sind. Bei Datto ging es immer schon darum, Know-how und Best Practices aus der Branche weiterzugeben, um unsere Partner noch stärker zu machen. Die MSPeasy-Serie ist ein gutes Beispiel für diesen Ansatz. Wir freuen uns sehr auf einen regen Austausch mit IT-Dienstleistern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu Themen, die mit der IT zum Teil nicht mehr viel zu tun haben, die für erfolgreiches Wachstum aber unerlässlich sind.“

Eine weitere Möglichkeit zum Netzwerken und zum Austausch mit internationalen Branchenkollegen bietet Datto mit seinem MSP-Event DattoCon Barcelona, zu dem vom 29.-31. Oktober 2018 ca. 500 MSPs aus aller Welt erwartet werden.

Über Datto:

Das Ziel von Datto ist es, KMU auf der ganzen Welt mit der besten Technologie zu unterstützen. Das erreicht Datto, indem es seine einzigartige Community von Managed Services Providern mit den richtigen Produkten, Tools und Know-how ausstattet, sodass diese maximalen Kundennutzen bieten können. Mit diesem Ansatz hat sich Datto zum weltweit führenden Anbieter von MSP-Lösungen entwickelt. Datto hat seinen Hauptsitz in Norwalk, Connecticut, und betreibt zahlreiche Niederlassungen weltweit. Weitere

Informationen: www.datto.com/de

Pressekontakt:

PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH

Herr Prochnow, Herr Wilisch

Tel.: 0 6173 – 92 67 – 32

Fax: 0 6173 – 92 67 – 67

datto@prpkronberg.com

www.prpkronberg.com

Firmenkontakt
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Herr Prochnow, Herr Wilisch
Bleichstr.
61476 Kronberg
06173 – 92 67 62
datto@prpkronberg.com
http://www.datto.com/de

Pressekontakt
Public Relations Partners
Herr Wilisch
Wilisch
61476 Kronberg im Taunus
06173926762
wilisch@prpkronberg.com
http://www.prpkronberg.de

Quelle: pr-gateway.de

Artenschutz: Verbotene Souvenirs

ARAG Experten warnen vor Urlaubsandenken, die gegen den Artenschutz verstoßen.

Artenschutz: Verbotene Souvenirs

Der Zoll und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) weisen Urlaubsheimkehrer auf die nationalen und internationalen Regelungen zum Artenschutz hin, um die Einfuhr von geschützten Pflanzen- und Tierarten oder Erzeugnissen daraus zu unterbinden. Hierbei handelt es sich zumeist um Mitbringsel aus dem Ausland, die Touristen einführen, ohne sich der Bestimmungen über den Artenschutz bewusst zu sein. Um hohe Strafgelder zu vermeiden, raten ARAG Experten dazu, vor dem Urlaub Erkundigungen über den Schutz verschiedener Pflanzen und Tiere einzuholen.

Streng geschützt

Jedes Jahr beschlagnahmt der Zoll an deutschen Flughäfen Mitbringsel, die unter das in den 70er Jahren beschlossene Washingtoner Artenschutzübereinkommen fallen. Damit will man dem weltweiten Artenschwund, der auch durch Massentourismus und Fernreisetrend stetig zugenommen hat, Einhalt gebieten. Weltweit stehen derzeit ungefähr 5.600 Tier- und 30.000 Pflanzenarten auf der Liste des Artenschutzes und sind damit “streng” oder “besonders” geschützt.

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe

Während die “bewussten” Straftäter, also Händler, die zum Beispiel Elfenbein nach Europa importieren, nur einen kleinen Teil der Straftäter ausmachen, sind es oft unwissende Touristen, die die hohen Geldstrafen für die Einfuhr von geschützten Arten bezahlen müssen. Denn obwohl man etwa ein Tierskelett in Afrika öffentlich auf einem Markt erstanden hat, kann es dennoch sein, dass dieses unter die Regelungen zum Artenschutz fällt und demnach in Deutschland eine hohe Geldbuße fällig wird. Dass der Tourist das illegale Mitbringsel am Zoll abgeben muss, versteht sich von selbst. Auch Gegenstände, die augenscheinlich nichts mit dem Aussterben oder der Quälerei von Tieren zu tun haben, können dem Reisenden zum Verhängnis werden: Für die Gewinnung von Kleidungsstücken aus Shahtoosh-Wolle beispielsweise müssen Antilopen nicht geschoren, sondern geschlachtet werden.

Fauna und Flora

Während vielen Deutschen bekannt ist, dass etwa das heimische “Edelweiß” unter Naturschutz steht, sieht das im Ausland schon ganz anders aus. Manche Sachen dürfen eingeführt werden, wenn man deren legalen Erwerb beweisen kann. Um Bußgeldern und einer möglichen Anzeige zu entgehen, sollten sich Urlauber immer zuerst erkundigen, ob das Mitbringsel ihrer Wahl nicht gegen den Artenschutz verstößt. Hierzu liefern der Internetauftritt des deutschen Zolls und des Bundesamts für Naturschutz Informationen. Unter www.wisia.de finden Sie eine Auflistung des BfN aller Tier- und Pflanzenarten, die unter die Artenschutzbestimmung fallen.

Download des Textes unter:

http://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/reise-und-freizeit/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 1,6 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.)

Dr. Renko Dirksen Dr. Matthias Maslaton Werner Nicoll Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze

Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50764 Köln
0221 92428-215
0221 92428-219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Quelle: pr-gateway.de

Wasserspeicher für Pflanzen

Wasserspeicher für Pflanzen

Liebe Gartenfreunde,

die Hitzewelle ist nicht nur für uns unerträglich. Auch für Ihre Pflanzen wird die glühende Sonne zur Qual. Viele überleben die Hitze nicht und vertrocknen. Selbst wenn Sie einen Vorrat an Regenwasser angesammelt haben, es neigt sich gerade alles dem Ende zu.

Mit einem Hydro-Stabilisator werden Sie effektiv Wasser einsparen. Der bioabbaubare Wasserspeicher ist ein flüssiges Mittel auf Basis organischer Verbindungen, was erfolgreich das Wasser im Erdboden bindet und somit die Wasserzufuhr zu den Wurzeln verbessert. Der Wasserspeicher verhindert einen Wasserverlust von bis zu 50%. Ihre Pflanzen kommen wesentlich länger komplett ohne Wasser aus und haben eine bis zu 2x längere Lebensdauer ohne Gießen. Sie fahren sorgenfrei und beruhigt in den Urlaub und das zusätzlich mit einem volleren Portemonnaie.

Das Präparat ist perfekt für Pflanzen aller Art, die in der Erde wachsen, geeignet. Die Verdunstung wird durch den Wasserspeicher gemindert, wodurch die Erde feucht bleibt. Es wird vielseitig verwendet, wie zum Beispiel in Hausgärten, auf Rasenflächen, bei Kübelpflanzen und in Gewächshäusern und Folientunneln.

Das Mittel wird mit Wasser im richtigen Mengenverhältnis verdünnt und direkt auf den Boden versprüht bzw. gegossen. Wenn Ihre Pflanzen das Mittel abbekommen haben, müssen diese mit reichlich Wasser abgespült werden um Verfärbungen zu vermeiden. Die Wirkung beträgt ca. 3 Monate. Nach dieser Zeit ist es vollständig vom Boden aufgenommen und kann bei Bedarf erneut angewendet werden.

In der Agrar-Wirtschaft ist der Wasserspeicher lange bekannt und erreicht jetzt Sie zu Hause, um Sie bei der Pflanzenbewässerung bedeutend zu entlasten und Ihre Pflanzen gerade jetzt zu Retten.

HaGa-Welt ist ein Onlinehandel mit unterschiedlichen Produkten rund um das Thema Haus und Garten. Sie bekommen bei uns wichtige Materialien die Sie bereits vor der Anlage Ihres Gartens benötigen oder um ihn später optimal zu gestalten!

Bewässerungsmatten, Drainagevliese, Frostschutzfolien, Unkrautvliese, Trittschalldämmung, Wachstumsvliese und vieles mehr!

Firmenkontakt
HaGa-Welt
Malgorzata Burdyk
Lange Str. 5
31171 Nordstemmen
05069340662
info@haga-welt.de
http://www.haga-schutzvliese.de

Pressekontakt
HaGa-Welt
Anika Kubiak
Am Dickopfsplatz 4
31171 Elze
05069340662
info@haga-welt.de
http://www.haga-schutzvliese.de/

Quelle: pr-gateway.de