Spätsommer in Sauris: Berge, Schinken, grüner See

Der Doppelort in Friaul ist eine deutsche Sprachinsel/ Neuer Reisebericht von Presseweller

Spätsommer in Sauris: Berge, Schinken, grüner See

28. August 2018. Siegen (DiaPrw). Die Friulaner Berglandschaft, in der wir schon oft unterwegs waren, ist eine teils verwunschen-schöne Welt, meist abseits der Haupttouristenströme. Sauris im Lumieital hatten wir noch nicht erkundet. Es liegt im Westen einer gedachten Linie zwischen Paluzza und Tolmezzo. Das sind Orte an der italienischen Staatsstraße 52, die auf die B 110 vom Plöckenpassscheitel in Kärnten aus folgt. Unsere Freunde hatten uns mit ihrem Hinweis auf den guten Sauriser Schinken neugierig gemacht.

Nach der kurvenreichen Passabfahrt sind wir bald in Timau – eine deutsche Sprachinsel, Tischlwang, wo ein eigener Dialekt gepflegt wird. Das ist in Sauris, in Deutsch Zahre genannt, ebenso – wie in verschiedenen anderen Orten dieses Landstrichs in der Provinz Udine, Region Friaul an der Südseite der Karnischen Alpen. Von der Staatsstraße zweigen wir hinter Paluzza rechts ab und tauchen über Sutrio in die Bergwelt mit malerischen Dörfern und Orten ein. Auf Tourismus ist man überall eingestellt, aber doch sind wir fern überlaufener Ortschaften und regen Durchgangsverkehrs. Und das finden wir einfach nur gut!

Rad-, Bike-und Skigebiet

Gemütlich kreuzen wir über ordentlich befahrbare Straßen durch die Städtchen und Ortschaften wie Ravalscletto, Comeglians, Ovaro, Villa Santina und Enemonzo. In der Region, zwischen Sutrio und Ovaro, findet sich übrigens auch der über 1700 Meter hohe Monte Zoncolan, der herausfordernde Strecken für Radler bietet. Wintersportfreunde sind im Skigebiet rund um den Zoncolan richtig. Für Motorbiker bieten sich in dieser Region zwischen Plöckenpass und Udine verschiedene abwechslungsreiche Strecken und Rundfahrten an. Eine gute Straßenkarte sollte immer dabei sein.

Zwischendurch sehen wir in Prato Carnico im Pesarinatal noch einen “schiefen Kirchturm”, der mit starken Drahtseilen gesichert ist. Sieht man nicht jeden Tag. Außerdem entdecken wir in Persariis einen alten Eisenschmelzofen als Erinnerungsstück an den früheren Erzbergbau – wie in unserer Heimat.

Auf der landschaftlich reizvollen Strecke steigen die umliegenden Berge bis auf über 2450 Meter an. Die Wälder und Gartenanlagen zeigen sich spätsommerlich, um bald in die wieder anderen Farben des Herbstes zu versinken. Landschaft und Orte haben Charme, wirken einladend. Da wir seit Jahrzehnten Nebenstrecken erkunden, ist es jedes Mal wieder erlebnisreich, die Dörfer und Städtchen abseits der Haupttouristenrouten zu sehen, in denen sich häufig historische Baulichkeiten, gepflegte Gärten, schöne Kirchen und gastfreundliche Bewohner zu einem Wohlfühlambiente ohne Schnelllebigkeit einen.

Grüner See und guter Schinken

Bald kommt der See in den Blick, der smaragd-grün schimmernde Lago di Sauris, wunderschön in den Bergen gelegen. Wie an der – über 130 Meter hohen! – Staumauer zu sehen, ist es kein “richtiger” See, sondern eine Talsperre. Sie ist in den 1940er-Jahren entstanden. Über das tiefer gelegene Sauris di Sotto, rund 1200 Meter hoch, kurven wir über die gut ausgebaute passartige Straße hoch nach Sauris di Sopra. Das Bergdorf liegt auf einer Höhe von über 1400 Metern. Sauris, bereits um 1200 urkundlich erwähnt, gilt damit als wohl höchstgelegene Gemeinde der Region Friaul. Jeder der kleinen Orte hat eine eigene Kirche.

Ältere Häuser mit typischen Holzfassaden stehen neben jüngeren in moderner Bauweise. Oben im Dorf gibt es guten Ausblick, eine Einkehrmöglichkeit ist gleich in der Nähe. Wir kehren in der Pizzeria Da Fausto ein, wo uns freundliche Gastgeber erwarten. Nun, ein Grund unserer Fahrt war der bekannte Sauriser Schinken. Deshalb bestellen wir eine Schinkenplatte, begleitet von Wein und Mineralwasser. Der leicht speziell geräucherte Rohschinken ist überregional bekannt.

Nach kurzer Zeit rollen die Platten an, ein Augenschmaus aus Schinken, Salami, verschiedenen Käsesorten, dem typischen Weißbrot und Grissini. Gern greifen wir zu. Feiner Geschmack, ein Genuss für den Gaumen und so reichlich, dass wir es dem Ende zu doch etwas langsamer angehen lassen. Die Rechnung für vier Personen war überschaubar. Wir hatten mit weit mehr gerechnet. In den Gasthöfen und Restaurants der Region bieten sich natürlich auch andere Schlemmereien an, von Pastavariationen mit frischen Kräutern bis zu den unterschiedlichsten Fleischspeisen. Bei Da Fausto gibt es, wie in vielen Häusern in Sauris, auch Zimmer und Ferienwohnungen zu mieten. Viele davon sind Teil der Albergo Diffuso, einer Kooperative, zu der auch Hotels gehören.

Draußen vor der Tür sprachen wir noch mit einem älteren Mann aus Sauris. Er erzählte uns, dass er selbst ursprünglich nicht aus Sauris käme, sondern seine Frau. Sie spreche noch “Zahrisch”, diesen Dialekt der deutschen Sprachinsel.

Wer sich vom feinen, geschmackvollen Sauris-Schinken und anderen Köstlichkeiten etwas mitnehmen will, schaut im Geschäft der Prosciuttificio Wolf vorbei.

Über Tolmezzo zurück

“Arrivederci Sauris” (Auf Wiedersehen Sauris) sagen wir uns, als wir wieder den Berg hinabrollen und bald der so beeindruckende grüne See erneut in den Blick kommt. Ein Stück geht es durch stockfinstere Tunnel weiter nach Ampezzo. Ein Abzweig von dort führt uns schließlich nach Tolmezzo, wo wir auf die Staatsstraße Richtung Paluzza, Monte Croce Carnico (Plöckenpass) abzweigen. In Sutrio halten wir nochmals an, um in der dortigen Caseificia Sociale nach Käse zu schauen. Es gibt ein vielfältiges Angebot zu günstigen Preisen, vom frischen bis zum länger gereiften Käse.

Auf der Plöckenpass-Höhe kehren wir auf einen Espresso ein. Nach und nach legt sich die Dämmerung über die spätsommerliche Berglandschaft, die sich nun in einem anderen Licht als in der Vormittagssonne zeigt. (Jürgen Weller)

Foto: Im Vordergrund der Berge schimmert der grüne See in Sauris. (Foto: (c) presseweller)

Bei Interesse an Fotos bitte anfragen

Tipps: Ob Hin- oder Rückstrecke: Von Paluzza bis Sauris sind es rund 55 Kilometer. Wer von Kötschach-Mauthen (Kärnten) über den Plöckenpass fährt, muss rund 85 Kilometer unter die Räder nehmen.

Es ist sinnvoll, auf Sperrschilder wegen Straßenarbeiten und anderem zu achten. Wir mussten einmal über 15 Kilometer zurückfahren und eine andere Abzweigung wählen. Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten findet man nahezu überall.

Informationen im Internet unter http://www.turismofvg.it/Ort/Saurisund allgemein bei Tourismus Friaul-Julisch-Venetien www.turismofvg.it/Wer-sind-wir;

Zu Kötschach-Mauthen (Nordseite des Plöckenpasses): https://www.koemau.com

Hinweise: Zur Befahrbarkeit von Straßen, Sperrungen aktuell informieren. Wir können keinerlei Gewähr dafür übernehmen, ebenso nicht zu Kilometerangaben, Witterungsverhältnissen, Bestand oder Öffnungszeiten von Gasthöfen und anderen Restaurations-und Nächtigungsbetrieben. Zur Verifizierung von Höhenangaben, Jahreszahlen usw. nutzen wir zum Teil wikipedia.org. Die Fotos stammen aus dem September 2017. Örtlichkeiten/ Ansichten können sich verändert haben. Irrtum bleibt in allen Fällen vorbehalten.

Auf den Seiten www.presseweller.de stehen Links zu den verschiedensten Reiseberichten und -Tipps. Sie können ohne Anmeldung aufgerufen werden. Der große bebilderte Reisebericht zu Sauris ist über die Tourismusseite aufrufbar: http://presseweller.de/Tourismus/tourismus.html

DialogPresseweller hat seine Schwerpunkte in Reisen und Tourismus sowie Auto und Verkehr. Inhaber Jürgen Weller schreibt und veröffentlicht seit 40 Jahren Reiseberichte sowie Auto-Praxistests. Dadurch stehen umfangreiche Bildarchive zur Verfügung. Bei Reiseberichten (verschiedene deutsche, österreichische, italienische, slowenische Regionen) heißt es oft “etwas abseits der Hauptverkehrsrouten”. Im PR-Bereich war und ist DialogPresseweller für verschiedene Auftraggeber tätig.

Es werden einige Themen-Blogs gepflegt.

Firmenkontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Pressekontakt
Medienbüro + PR DIALOGPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Quelle: pr-gateway.de

Kundenservice: Spagat zwischen Mensch und Maschine

Auf der Fachkonferenz “Vision 20XX” demonstriert die Enghouse AG die Vorteile intelligent eingesetzter Technik in der Kundenkommunikation.

Kundenservice: Spagat zwischen Mensch und Maschine

Leipzig, 28. August 2018 – Chatbots, Künstliche Intelligenz, Cloud, Social Media. Das Wissen um die richtige Mischung aus Mensch und Maschine im Kundenservice ist die größte Herausforderung der nächsten Jahre. Hier setzt die “Vision 20XX” an. Besucher der Fachkonferenz erwartet eine Vielzahl von ebenso pragmatischen wie faszinierenden Lösungen und experimentellen Ansätzen. Die von der Enghouse AG ausgerichtete kostenfreie Veranstaltung findet am 06./07. September 2018 in Leipzig statt. Anmeldung unter https://enghouseinteractive.de/vision20XX

Networking und Wissensaustausch

Ein großes Plus der “Vision 20XX” ist, dass sich Teilnehmer mit Enghouse-Partnern und -Sponsoren wie TE-Systems, Evolve IP, Pidas, innovaphone, voiXen, Plantronics und Jabra, sowie renommierten Experten der Contact-Center-Branche fachlich austauschen können. “Als Sponsor der “Vision 20XX” freuen wir uns auf einen intensiven Austausch mit potentiellen Partnern, die uns dabei unterstützen, einzigartige und maßgeschneiderte Lösungen für Contact Center zu entwickeln und zu implementieren”, sagt Simone Plochg, Sprecherin von Evolve IP Europe.

Neben dem Networking haben Besucher die Möglichkeit, sich bei den Anwendern der Enghouse-Softwarelösungen aus erster Hand über deren Nutzwert zu informieren.

Veranstaltungsort der “Vision 20XX” ist der historische Kupfersaal in der Leipziger Innenstadt. 1912/13 als Messehaus erbaut und inzwischen Heimat der Leipziger Philharmonie, bietet der Saal mit seinem stilvollen Ambiente einen idealen Rahmen.

Mensch und Maschine: In der Kombination liegen Chancen

Auf die Teilnehmer warten informative Keynotes mit konkreten Anwendungsbeispielen, branchenspezifische Leuchtturm-Projekte, Impulsvorträge und Workshops rund um die Frage, wie und mit welchen Vorteilen künftig die digitale Transformation die Kundenkommunikation beeinflussen kann.

“Eine gemeinschaftliche Koexistenz von Maschine und Mensch”, postuliert Blogger und Influencer Robindro Ullah in seiner Keynote und zeigt Beispiele, in denen die Rolle von Mensch und Maschine so aufgeteilt ist, dass beide ihre jeweiligen Stärken optimal ausspielen können.

Über “Virtual und Augmented Reality im Kundenservice” informiert Hannes Finke in seiner Keynote. Der Experte für computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung demonstriert anschaulich, wie Unternehmen von dieser Technologie profitieren können.

Experten-Runde zum Thema Mensch versus Technik

Der erste Tag endet mit einer Podiumsdiskussion mit dem Thema “Der richtige Mix aus Mensch und Maschine”. Teilnehmer sind neben Rüdiger Bohn, Vorstand und Geschäftsführer der Enghouse AG für DACH, Benelux und Frankreich:

Thomas Ulrich (Ruf Beratung UG), Ralf Mühlenhöver (voiXen GmbH), Sven Beiling (junokai GmbH), Sylke Dörr (KANO4U UG) und Rainer Kolm (I-CEM Institut für Customer Experience).

Am zweiten Tag stehen praxisnahe Workshops und Impulsvorträge auf der Agenda. Im Vordergrund stehen – in Bezug auf die Zukunft der Kundenkommunikation – technologische Entwicklungen aus dem Hause Enghouse, Product Roadmaps und Anwenderbeispiele zu den Themen Cloud, Künstliche Intelligenz, Chatbots und Social Media.

Die Teilnahme an der “Vision 20XX” ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung unter https://enghouseinteractive.de/vision20XX

Diesen Text erhalten Sie hier in unserem Presseforum

Bildquelle: Enghouse Interactive

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 1.000 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol “ENGH” notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich, Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT, IT Sonix/Elsbeth, Presence Technology, Reitek, Safeharbor, Survox, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron, Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.enghouseinteractive.de

Firmenkontakt
Enghouse AG
Astrid Pocklington
Neumarkt 29-33
04109 Leipzig
+49 341 339 755 30
astrid.pocklington@enghouse.com
https://www.enghouseinteractive.de

Pressekontakt
Fuchs Pressedienst und Partner
Franz Fuchs
Narzissenstr. 3b
86343 Königsbrunn
+49 8231 609 35 36
info@fuchs-pressedienst.de
https://www.fuchs-pressedienst.de

Quelle: pr-gateway.de

Sauber bis in die letzte Ecke. Sparen mit dem Vorteilspack!

Sauber bis in die letzte Ecke. Sparen mit dem Vorteilspack!

Sauber bis in die letzte Ecke. Sparen mit dem Vorteilspack!

In den meisten Fällen reicht tägliches Zähneputzen für die optimale Zahnreinigung leider nicht aus. Denn Speisereste, Bakterien und Zahnbeläge siedeln sich besonders schnell und geschützt in den Zahnzwischenräumen sowie an Brackets, Spangen und Brücken an.

Im Vergleich zu Zahnstochern oder anderen Hilfsmitteln sind Interdentalbürsten nicht nur besonders schonend, sie reinigen auch wesentlich gründlicher.

Die bewährte miradent Pic-Brush ist neben der klassischen Interdentalraumreinigung auch ideal zur Reinigung von Brackets, Zahnspangen und Brücken geeignet. Sie entfernt intensiv Zahnbelag und bietet hochwertige Bürsten mit beschichtetem Draht für den schonenden Gebrauch.

Das Halterende kann als Depot für Ersatzbürsten genutzt werden und bietet eine zusätzliche Aufsteckfunktion. Die miradent Pic-Brush ist in sieben farbcodierten Größen erhältlich. Der 120°-Winkel des konischen Einführstutzens garantiert eine optimale und sichere Anwendung. Zusätzlich ermöglicht der Back-Pic mit der alternativen Aufsteckmöglichkeit eine bessere Reinigung der Frontzähne.

Besonders beliebt sind die 25er Verpackungseinheiten der Ersatzbürsten für die Praxis. Diese sind 30% günstiger als die 6er Einheit Ersatzbürsten.

Die Firma Hager & Werken, 1946 gegründet, wird heute in der vierten Generation von der Familie Hager geführt und hat sich seitdem als Spezialist für Spezialitäten weltweit mit innovativen Produkten einen Namen im Dentalgeschäft gemacht. Während früher der Import von Produkten für Zahnärzte und Zahntechniker der Schwerpunkt des Hauses war, sind es heute Eigenprodukte, die in über 80 Länder exportiert werden.

Das Programm für Praxis und Labor ist breit gefächert und besteht aus vielen innovativen Materialien und Kleingeräten. Für die Praxis werden Produkte aus den verschiedensten Bereichen, von der Abformung über Absaugung (Mirasuc-View), Chirurgie, Injektion (Miraject), Implantologie, rückenfreundliche Sattelstühle (Bambach), bis zum miradent-Prophylaxesortiment (Pic-Brush, Mira-2-Ton) angeboten. Das umfangreiche Prophylaxeangebot wird in Deutschland und Österreich durch den Vertrieb der Cavitron-Gerätereihe für Ultraschall- und Pulverstrahlreinigung ergänzt. Im Laborbereich stehen dem Zahntechniker Verbrauchsmaterialien aller Art (z. B. Occlu-Plus Spray) und zahlreiche Geräte (Artikulatoren etc.) zur Verfügung.

Pünktlich zur IDS 2015 stellte die Firma Hager & Werken das neue kompakte Hochfrequenzchirugie-Gerät hf Surg® für 999,00 EUR vor. Die Frequenzform ermöglicht das Schneiden und das Schneiden mit Koagulation zur Blutstillung für skalpellfeine, drucklose Schnitte.

Kontakt
Hager & Werken GmbH & Co. KG
Alexandra Boers
Ackerstraße 1 1
47269 Duisburg
(0203) 99269-0
info@hagerwerken.de
http://www.hagerwerken.de

Quelle: pr-gateway.de

ENGIE Deutschland betreut Philips

ENGIE Deutschland betreut Philips

– ENGIE Deutschland erhält Auftrag über technisches Gebäudemanagement von Philips Medical Systems DMC in Hamburg (Röntgenstraße)

– Energiemanagement und Instandhaltung aller gebäuderelevanten Anlagen stehen im Fokus

Köln, 28. August 2018 – Die ENGIE Deutschland GmbH verantwortet ab sofort das technische Gebäudemanagement für die Produktionsstätte der Philips Medical Systems DMC GmbH, in der Röntgenröhren gefertigt werden. Das Werksareal mit historischem Sitz in der Röntgenstraße in Hamburg-Fuhlsbüttel gehört zum größten Standort von Philips in Deutschland und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Flughafens. ENGIE Deutschland wird über einen Zeitraum von fünf Jahren für die Instandhaltung aller Gewerke auf dem insgesamt 120.000 Quadratmeter großen Werksgelände sorgen. Im Fokus stehen dabei alle technischen Anlagen in den Gebäuden – von der Kälte-, Heizungs- und Sanitärtechnik inklusive Blockheizkraftwerk über die Brandschutz-, Elektro- und Messtechnik bis hin zu den Aufzugs- sowie Tür- und Toranlagen.

Energiemanagement im Fokus

Neben der Inspektion und Wartung aller gebäudetechnischen Anlagen zeichnen die ENGIE-Spezialisten auch für Energiemanagement und Energiereporting bei Philips Medical Systems verantwortlich. Ziel ist es, den Energieverbrauch des Standorts zu senken und die Umweltbelastung möglichst gering zu halten. ENGIE Deutschland stellt zudem eine “Gesamtverantwortliche Elektrofachkraft” (G-VEFK), die für die elektrischen Energieversorgungsanlagen im Werksbereich die Fachverantwortung gegenüber dem Netzbetreiber übernimmt. Die G-VEFK gewährleistet den sicheren und stabilen Zustand aller elektrischen Anlagen und Betriebsmittel.

Bildquelle: Philips GmbH

Über ENGIE Deutschland und die ENGIE-Gruppe

ENGIE Deutschland ist einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management, Energiemanagement, Energiebeschaffung, Energiehandel und industrielle Kältetechnik. ENGIE Deutschland bündelt seit Juni 2016 die Kompetenzen u.a. der ENGIE Deutschland GmbH (ehemals Cofely Deutschland GmbH), der ENGIE Refrigeration GmbH (ehemals Cofely Refrigeration GmbH), der ENGIE Deutschland AG (vormals GDF SUEZ Energie Deutschland AG), der ENGIE Energielösungen GmbH (vormals GDF SUEZ Energy Sales GmbH) und der H.G.S. GmbH.

ENGIE Deutschland ist bundesweit an 30 Niederlassungen vertreten und erwirtschaftete im Jahr 2017 mit 3.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,9 Mrd. Euro. Der französische Mutterkonzern ENGIE SA ist als börsennotiertes Unternehmen weltweit führend über die gesamte Wertschöpfungskette der Energie und erzielte im Jahr 2017 mit 150.000 Mitarbeitern rund 65 Mrd. Euro Umsatz.

www.engie-deutschland.de / engie.com

Firmenkontakt
ENGIE Deutschland GmbH
Astrid Grüter
Aachener Str. 1044
50858 Köln
0221 46905-204
s.lutz@agentur-publik.de
http://www.engie-deutschland.de

Pressekontakt
Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Stefanie Lutz
Rheinuferstraße 9
67061 Ludwigshafen am Rhein
0621/963600-41
s.lutz@agentur-publik.de
http://www.agentur-publik.de

Quelle: pr-gateway.de

RMP germany auf der Zukunft Personal Europe 2018

Auch dieses Jahr sind die Experten und Expertinnen für das Reiss Motivation Profile® wieder auf der Zukunft Personal Europe in Köln

RMP germany auf der Zukunft Personal Europe 2018

Ob Führung, Recruiting, Projektmanagement oder Sales; Team, Karriere oder Beratung; Persönliche Weiterentwicklung, Beziehung, Sport oder Lebensplanung: Die Anwendungsfelder des Reiss Motivation Profile® sind vielfältig. “Was die Anwendungsfelder gemein haben? In jedem der Bereiche geht es um Menschen. Als Persönlichkeitsprofil liefert das RMP® wichtige Erkenntnisse über die Motivation, über Werte und Bedürfnisse eines Menschen”, erklärt Ben Schulz von der RMP germany. Dieses Jahr wird er mit seinen Kollegen und Kolleginnen Daniele und Brunello Gianella, Dr. Maximilian Koch und Irene Krötlinger auf der Zukunft Personal Europe in Köln sein.

Vom 11. bis 13. September 2018 finden Besucher sie in Halle 2.2 Stand M.30. Mit dabei hat die RMP germany einige Highlights: “So zum Beispiel unsere neueste Publikation “Was motiviert uns?”. Das Buch stellt die Theorie der 16 Lebensmotive vor und liefert wichtige Erkenntnisse über die Arbeit von Steven Reiss, das Reiss Motivation Profile® und auch dessen Anwendung”, erklärt Daniele Gianella.

Des Weiteren werden Gianella und seine Kollegen über das neue Online-Angebot sprechen. Dr. Maximilian Koch sagt dazu: “Wir sind stets bestrebt, unser Angebot auszuweiten, damit Anwender und Anwenderinnen das Reiss Motivation Profile® noch effizienter und besser nutzen können. Auf der Messe sprechen wir erstmals über unser neues Online-Angebot, unsere E-Academy – wir freuen uns schon sehr darauf.”

Brunello Gianella ergänzt dazu, dass auch die neuen Partner der RMP germany bekannt gemacht werden. “Mit unseren Partnern haben wir echte Fachexperten zu den unterschiedlichsten Themenschwerpunkten an Bord – um die bestmögliche Beratungs- und Weiterbildungsleistung gewährleisten zu können.”

Die Zukunft Personal Europe in Köln gilt als führendes ExpoEvent, wenn es um die Welt der Arbeit geht. “Wir freuen uns, in diesem Kontext Interessierten an unserem Stand in Halle 2.2 Stand M.30 Rede und Antwort zu stehen.”

Weitere Informationen zu RMP germany finden Sie unter: www.rmp-germany.com

Wir von der RMP germany verstehen uns als Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und sind seit dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile®. Wir ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger sichtbar zu machen. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchten wir als RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützen damit die Vision des 2016 verstorbenen Psychologen und Wissenschaftlers, der das bekannte Persönlichkeitsprofil entwickelte. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Quelle: pr-gateway.de

CBD-Öl Sortiment-Erweiterung bei cbdkaufen.com im August

Nun wird Candropharm bei CBDkaufen.com geführt

CBD-Öl Sortiment-Erweiterung bei cbdkaufen.com im August

Da die Bekanntheit von CBD-Öl immer größer wird, hat sich der Onlineshop cbdkaufen.com dazu entschieden, sein Sortiment zu erweitern und bietet nun auch die Produkte der Firma Candropharm aus den Niederlanden an. Mit der Firma Candropharm erweitert der CBD-Shop sein Sortiment um die Produkte eines holländischen Innovationsunternehmens und Anbieters von hochwertigen CBD-Produkten. Candropharm ist ein Qualitätsunternehmen, welches seit Jahren die Produktionsverfahren für CBD-Öl auf hohem Niveau vorangetrieben hat und bietet neben dem Cannabidiol-Öl, dessen Kristalle und neuerdings sogar wasserlösliche Tropfen an.

Candropharm CBD als Nahrungsergänzung verwenden

Alle Produkte von Candropharm verbindet eine Sache: Sie sind komplett THC-frei, weswegen sie laut Hersteller auch bedenkenlos legal in Deutschland als Nahrungsergänzungsmittel ausgewiesen werden. “Die Hersteller haben mit ihrer transparenten Art bewiesen, dass man sich auf Candropharm als CBD-Öl Hersteller verlassen kann.” – konstatiert Herr Rauch, – Pressesprecher von CBDkaufen.com. – Die Produktkontrolle durchläuft hier alle Entwicklungsstufen, denn alle Produkte werden nicht nur nach GMP Standards und Richtlinien produziert, sondern bereits auf den Feldern wird auf “Good Agricultural Practice” – der guten fachlichen Praxis des Anbaus, Wert gelegt.

Die zu Grunde liegenden Hanf-Pflanzen kommen sowohl ohne Genengineering, als auch ohne Pestizide, Fungizide und Herbizide aus. Durch besondere Filterungsvorgänge wird bei Candropharm ein besonders hoher Reinheitsgrad bei der Extraktion des Cannabidiols erreicht.

“Wir freuen uns besonders darüber, nun zwei Formen ‘wasserlöslicher CBD-Tropfen’ anbieten zu können, die Candropharm in Eigenentwicklung unter den interessant klingenden Namen “Heneplex” und “CBD-Ultra” neu entwickelt hat.”, so Herr Rauch weiter.

Hinter diesen beidem Namen verbirgt sich ein Verfahren, welches die Durchschnittsgröße der CBD-Moleküle verringert. Dadurch wird es wassserlöslich und es wird eine höhere Bioverfügbarkeit erzielt, was bedeutet, dass das CBD nun leichter vom Körper aufgenommen werden kann.

“Durch dieses Verfahren kann laut Hersteller die Einnahme-Dosis signifikant gesenkt werden, was zur Folge hat, dass die Kosten beim CBD-Öl kaufen sinken. Der einzige Unterschied zwischen den beiden wasserlöslichen Varianten ist,” so erklärt Herr Rauch weiter, ” das bei ‘Henneplex’ noch 75 pflanzliche Terpene hinzugefügt worden sind.”

Wegen der ausserordentlichen Reinheit des CBD-Öls und der C.B.D-Kristalle von Candropharm, hat der Webshop cbdkaufen.com sich dazu entschieden, diese Produkte dauerhaft in das Sortiment aufzunehmen. Besonders bemerkenswert dabei ist, dass sie – auf Grund des herausgefilterten THCs nicht nur pharmazeutische Qualität besitzen, sondern zusätzlich als Nahrungsergänzungsmittel geeignet sind.

“Wer besonderen Wert auf die pharmazeutische Reinheit des Öls legt, kann beim CBD-Öl kaufen nun sicher sein, die richtige Wahl getroffen zu haben.” schließt Herr Rauch von cbdkaufen.com ab.

CBDkaufen.com ist der Onlineshop für qualitativ hochwertiges CBD-Öl, CBD-Kristalle und Kosmetik mit Cannabidiol Extrakten. Die Produkte entstammen streng kontrolliertem, europäischem Bio Nutzhanf und werden komplett von GMP zertifizierten europäischen Betrieben verarbeitet.

Kontakt
CBDkaufen.com
Philip Rauch
c/o CAYA by AMN Data Solutions, Glogauer Str. 5
10999 Berlin
+493040007712
pr@cbdkaufen.com
http://cbdkaufen.com

Quelle: pr-gateway.de

Goldankauf in Wiesbaden jetzt ganz einfach

Direkt Bargeld für das Gold bei Anlagegold24

Goldankauf in Wiesbaden jetzt ganz einfach

Anlagegold24, ein Edelmetallhändler, der in der Vergangenheit inbesondere dadurch auffiel, dass er bei den Händler-Tests der Zeitschrift Focus-Money auf den oberen Rängen auftauchte, macht nun auch das Thema Goldankauf in Wiesbaden einfach: Wer Gold verkaufen möchte, geht einfach in Wiesbaden in die Wilhelmstr.4 (gegenüber dem Museum), – dort schätzen Experten (kostenlos) den Wert des Goldes und zahlen – wenn gewollt – auch sofort in bar den Gegenwert aus. Dabei ist es sekundär, ob es sich um Goldmünzen, Goldbarren, Goldschmuck oder z.B. auch Silberbesteck handelt. Die Gold-Experten von Anlagegold24 bestimmen zuverlässig und schnell den Wert, wobei z.B. besondere numismatische Schätze aufgrund des Münz-Know-Hows auch sofort erkannt werden. Wer seltenste Münzen besitzt, muss also keine Angst haben, dafür nur den Schmelzwert zu erhalten. Angekauft werden auch Diamanten und hochwertige Uhren (z.B. Rolex, Breitling, IWC, Cartier, Patek Philippe, Audemars Piguet u.ä.). Auch Zahngold – sogar mit Zähnen – wird angekauft.

Alte Schätzchen, z.B. aus Opas Erbschaft, müssen also nicht länger in der hintersten Ecke der Schublade zuhause liegen bleiben, sondern können schnell und bequem zu Geld gemacht werden. Mehr als 20 Jahre Expertise im Edelmetallhandel ist bei Anlagegold24 der Garant für einen fairen Goldankauf in Wiesbaden.

Anlagegold24.de ist der Onlineauftritt der Gesellschaft für Münzeditionen mbH (Gfm mbH) in Gifhorn. GfM ist ein Distributor zahlreicher offizieller Münzprägestätten aus der ganzen Welt und vertreibt in Deutschland Goldmünzen und Silbermünzen aus anderen Staaten. Die Firma ist mittlerweile im zweiten Jahrzehnt mit der Münzdistribution beschäftigt und vertreibt alle weltweit relevanten Anlagemünzen. Neben dem Onlinevertrieb werden u.a. in Wiesbaden und Braunschweig Ladengeschäfte vorgehalten.

Firmenkontakt
GfM mbH
Henry Schwarz
Celler Str. 106d
38518 Gifhorn
05371-58900
info@Anlagegold24.de
http://www.Anlagegold24.de

Pressekontakt
GfM mbH
Henry Schwarz
Celler Str. 106d
38518 Gifhorn
05371-58900
anlagegold@protonmail.com
http://www.Anlagegold24.de

Quelle: pr-gateway.de

Von Grund auf sicher

BLANKE GROUND

Von Grund auf sicher

Für ihr selbstklebendes Verbundabdichtungs-System BLANKE DISK bietet der Iserlohner Fliesenzubehörspezialist Blanke GmbH & Co. KG mit BLANKE GROUND eine passende Grundierung an. Die wässrige Kunstharzdispersionsgrundierung dient zur vorgeschriebenen Vorbehandlung saugender und weniger saugender Untergründe für die nachfolgende Abdichtung mit BLANKE DISK. Besonderer Vorteil des lösungsmittelfreien und schnell trockenden Konzentrats: es ist optimal auf das Abdichtungssystem BLANKE DISK abgestimmt und entsprechend bauaufsichtlich geprüft.

BLANKE GROUND ist als Grundierung, Voranstrich und Haftbrücke im Innenbereich an Wand und Boden einsetzbar. Je nach Untergrund wird das Konzentrat unverdünnt oder im für den Untergrund passenden Verhältnis mit Wasser verdünnt. Damit liegt der Verbrauch der in Gebinden von 1 oder 5 kg lieferbaren Grundierung zwischen 50 und 300 g/m².

Nach der Verdünnung mit Wasser lässt sich BLANKE GROUND mit Besen, Bürsten oder Rollen gleichmäßig auftragen. Wenn die Grundierung nicht mehr klebt und zu einem klaren Film getrocknet ist, kann mit den Folgearbeiten begonnen werden. Die Trocknungszeit ist dabei abhängig vom Untegrund, der Temperatur und Luftfeuchtigkeit sowie dem Grad der Verdünnung.

BLANKE GROUND ist die konsequente Ergänzung für die selbstklebende Verbundabdichtung BLANKE DISK. Denn sie bietet in Verbindung mit dem ebenfalls bauaufsichtlich geprüften und zugelassenen Abdichtungs-System BLANKE DISK eine sichere und systemgeprüfte Abdichtung von der Vorbehandlung bis zum Belag. Selbstverständlich kann BLANKE GROUND auch als Grundierung für andere Blanke Abdichtungsprodukte wie z.B. BLANKE PERMAT und BLANKE PERMATOP eingesetzt werden.

Bildquelle: Blanke

Blanke überzeugt. Blanke GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Hersteller und Systemanbieter von Fliesenzubehör mit hohem Qualitätsanspruch und Wert. Kundennähe und jeweils auf die Märkte optimierte Vertriebsstrukturen und Logistik ermöglichen die erfolgreichen Aktivitäten in mehr als 80 Ländern. Mit dem frühzeitigen Erkennen von Marktentwicklungen legt man bei Blanke den Grundstein für Produktneuentwicklungen und baut so kontinuierlich sein Know-how aus. Die Produkte von Blanke helfen Handwerkern, Architekten und Planern dabei, gemeinsam überzeugende Arbeit zu leisten.

Firmenkontakt
Blanke GmbH & Co. KG
Maria Görrissen
Stenglingser Weg 68-70
58642 Iserlohn
+49 (0)2374 – 507 125
info@blanke-systems.de
http://www.blanke-systems.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
+49 221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Quelle: pr-gateway.de

Jetzt bei Caseking – Der Phanteks Enthoo Evolv X Midi-Tower und brandheißes Zubehör

Jetzt bei Caseking - Der Phanteks Enthoo Evolv X Midi-Tower und brandheißes Zubehör

Berlin, 28.08.2018

Mit dem Enthoo Evolv X liefert die niederländische Gehäuse-Schmiede Phanteks ein weiteres Case aus der sehr beliebten Evolv-Serie. Der vielseitig einsetzbare und modular erweiterbare Midi-Tower ist eine Fusion aus Design und Funktionalität. Neben der Möglichkeit, zwei 360-mm-Radiatoren gleichzeitig zu verbauen, bietet der Tower Platz für maximal 9 SSDs und 10 HDDs. Per optionalem Zubehör kann das Enthoo Evolv X sogar ein zweites System aufnehmen!

Neben dem Enthoo Evolv X selber veröffentlicht Phanteks das passende Zubehör zu dem Midi-Tower und als besonderes Highlight präsentiert Phanteks eine universelle Halterung zur vertikalen Montage der Grafikkarte.

Das Phanteks Enthoo Evolv X ist ein Koloss aus Stahl, Aluminium und Hartglas! Der Midi-Tower aus der Enthoo-Evolv-Serie ist eine Fusion aus Design und Funktionalität, der mit Features wie einer integrierten adressierbaren RGB-LED-Beleuchtung, optimiertem Airflow und Platz für den gleichzeitigen Einbau von zwei Triple-Radiatoren überzeugt. Das Enthoo Evolv X ist ein Enthusiasten-Gehäuse der Superlative – ausgestattet mit vielen kleinen, raffinierten Innovationen, die den Tower zu einem der Besten in seiner Preisklasse machen.

Die Features des Phanteks Enthoo Evolv X im Überblick:

– Besonders edler Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX

– Integrierte, digital adressierbare RGB-LED-Beleuchtung

– Seitentüren aus Hartglas mit gummierten Auflageflächen

– Überarbeitetes Design für mehr Airflow & Hardwarekompatibilität

– Platz für bis zu 435 mm lange Grafikkarten

– Kann zwei 360-mm-Radiatoren gleichzeitig aufnehmen

– Dual-System: optional sind zwei Systeme in einem Tower möglich

– Bis zu neun SSDs und zehn Festplatten gleichzeitig möglich

Der Phanteks Enthoo Evolv X Midi-Tower bietet sehr viel Platz für Hardware und kann zum Beispiel bis zu 435 mm lange Grafikkarten aufnehmen, die entweder horizontal oder vertikal installiert werden können. Der Tower ist für Mainboards bis hoch zum E-ATX-Standard konzipiert und unterstützt für die Kühlung der Hardware sowohl große CPU-Kühler bis zu einer Höhe von 190 mm, als auch Wasserkühlungen.

Insgesamt können je drei 120-mm-Lüfter in der Front und dem Deckel montiert werden, während die Rückseite einen 120er- oder 140er-Fan aufnimmt. In der Front können sogar drei 140-mm-Lüfter verbaut werden, während die Oberseite zwei 140er Fans aufnimmt. Dem entsprechend fällt auch der Radiator-Support aus: in der Front kann maximal ein 420-mm-Radiator (3x 140 mm) oder ein 360er Wärmetauscher (3x 120 mm) installiert werden, während ein 280- oder 360-mm-Radiator in den Deckel passt.

Die markanten Design-Elemente der Enthoo-Evolv-Serie bleiben auch beim Evolv X erhalten und werden durch Beleuchtungseffekte farbenfroh ergänzt. Sowohl hinter der Frontblende als auch an der Netzteilabdeckung erleuchten adressierbare digitale RGB-LEDs den Medium-Tower. Die LEDs können entweder über das Frontpanel (Color-Mode, Cycling) oder per Software über das Mainboard gesteuert werden. Unterstützt werden ASUS Aura Sync (adressable) und MSI Mystic Light Sync Rainbow.

Bis zu neun SSDs können im Phanteks Enthoo Evolv X montiert werden, wobei jeweils drei 2,5-Zoll-Laufwerke auf den beiden Kabelabdeckungen angebracht werden können. Drei weitere SSDs können über optionale SSD-Halterungen hinter dem Mainboard montiert werden. Dem Premium-Gehäuse liegen vier stapelbare Festplattenhalterungen bei, die entweder vor dem Netzteil oder neben dem Mainboard verbaut werden können. Insgesamt können bis zu zehn 3,5-Zoll-Festplatten untergebracht werden – wenn man sich sechs der optionalen Halterungen beschafft.

Das Phanteks Enthoo Evolv X ist ab sofort für 199,90 Euro bei Caseking in drei Farben erhältlich:

– Schwarz

– Silber

– Anthrazit

Weitere Informationen im Caseking-Special: http://t1p.de/e0k9

Bildmaterial: http://t1p.de/rs54

Coming Soon:

Mit der Revolt X-Serie stellt Phanteks neue Netzteile vor, mit denen man zwei Systeme gleichzeitig mit nur einer PSU betreiben kann. So können in Dual-Systemen zum Beispiel ein System zum Zocken und eines zum Streamen benutzt werden, wobei das Gehäuse nicht für zwei Netzteile konzipiert sein muss!

Über die Caseking GmbH

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter

Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes

Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in

Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche

angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an

PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind

ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-

Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit

verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten

topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit

den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali “THE CRE8OR” Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften

www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Quelle: pr-gateway.de

MES-Qualitätsmanagement vermeidet Produktionsausschüsse

Workshop demonstriert modellbasiertes Risikomanagement für die Fertigung

MES-Qualitätsmanagement vermeidet Produktionsausschüsse

Augsburg, 28.08.2018 Der Druck auf den produzierenden Mittelstand wächst: Kundenwünsche werden immer individueller, Produkte müssen Just-in-Time geliefert werden. In einem harten Wettbewerbsumfeld bedeutet jeder Ausschuss in der Produktion enorme Kosten und Zeitverluste. gbo datacomp, einer der führenden Experten für umfassende MES-Lösungen, hat ein Risikomanagement entwickelt, das nicht nur Fehlproduktionen vorhersagt, sondern gleichzeitig auch Maßnahmen zu deren Vermeidung empfiehlt. Auf dem MES-Workshop am 27. September 2018 stellt gbo datacomp das innovative Industrie-4.0-Qualitätsmanagement für produzierende Mittelständler vor.

Zusammen mit renommierten Institutionen wie dem Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie IPT und der RWTH Aachen hat gbo datacomp im Forschungsprojekt Quadrika ein modellbasiertes Risikomanagement entwickelt, das integraler Bestandteil der gbo-Lösung bisoft MES ist. Auf dem Workshop stellt gbo datacomp vor, wie bisoft MES in Echtzeit Daten erfasst und für das Risikomanagement auswertet. Mit einem smarten MES-PC-Terminal werden für den Werker direkt in der Fertigung Handlungsanweisungen zur Vermeidung von Fehlproduktionen visualisiert.

Auf Basis des MES können die Qualitäts- und Risikodaten bedarfsgerecht für die Produkt- und Prozessoptimierung in verschiedenen Unternehmensbereichen genutzt werden: von der Produktion über die technische Entwicklung bis zur Geschäftsführung. Das MES-Qualitätsmanagement ist damit ein weiterer Beleg für die Leistungsfähigkeit der modular aufgebauten MES-Lösungen von gbo datacomp, mit denen Fertigungsunternehmen Schritt für Schritt die Ziele der Industrie 4.0 erfolgreich umsetzen.

“Mit bisoft MES erhalten produzierende Mittelständler die notwendige Transparenz, um die Wirtschaftlichkeit ihrer Fertigung zu erhöhen, ohne in neue Maschinen und Werkzeuge investieren zu müssen”, erklärt Michael Möller, Geschäftsführer von gbo datacomp. “Das MES-Qualitätsmanagement ist dabei ein weiterer Baustein auf den Weg zur Smart Factory.”

MES meets RWTH Aachen

27. September 2018 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nixdorf Museum Fürstenallee 7, 33102 Paderborn

Neben den informativen Vorträgen der MES-Experten von gbo datacomp bietet der Workshop auch reichlich Gelegenheit zum Networken und gegenseitigen Austausch. Das komplette Programm kann hier heruntergeladen werden. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist hier online möglich.

Bildquelle: @gbo datacomp

Über gbo datacomp

gbo datacomp zählt zu den Pionieren umfassender MES-Lösungen für mittelständische Fertiger. Der Full-Service-Dienstleister verfügt über mehr als 30 Jahre Projekterfahrung im Produktionsumfeld. An sechs Standorten werden die Anforderungen der weltweit tätigen Kunden in passgenaue Lösungen umgesetzt. Neben seiner modularen MES-Lösung bisoft solutions bietet der MES-Experte kundenindividuelle Beratungsleistungen an. Von der Einführung, über die Anlagenintegration bis hin zur praktischen Umsetzung von MES-Lösungen realisiert das mittelständische Softwarehaus alles aus einer Hand. Derzeit betreut gbo datacomp weltweit mehr als 850 Systemlösungen mit rd. 14.500 Usern, 100.000 modernsten Terminals und mehr als 100 000 erfassten Maschinen.

Firmenkontakt
gbo datacomp GmbH
Dr. Christine Lötters
Schertlinstr. 12a
86159 Augsburg
+49 821 597010
marketing@gbo-datacomp.de
http://www.gbo-datacomp.de

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
+49 171 48 11 803
marketing@gbo-datacomp.de
http://www.sc-loetters.de

Quelle: pr-gateway.de